10 Comments

  1. 8

    Bettina

    Danke Maria, ich bin dann mal lieber weg von hier und viel Spaß noch mit deiner neuen Freundin!
    https://www.youtube.com/watch?v=ndDVPzyn0eA

    Hier ein YT-Kommentar von dieser, deiner neuen Kommentarschreiberin, kopiert vom ehemaligen YT-Kanal des Volkslehrers:

    „Genau Frau Haverbeck.
    Es gibt keinen dokumentierten Beweis, dass Sie ein Gehirn haben und dass es funktioniert!

    Ich fordere einen klaren Beweis, dass Sie ein funktionierendes Gehirn haben..!
    Sonst ist das eine klare Lüge!!“

    Ich hätte nicht gedacht, dass du @Maria dich auf solch ein niedriges Niveau herabbegiebst, aber man lernt ja nie aus!

    Alles liebe euch anständigen Kameraden weiterhin und wohlan
    Bettina

    Reply
    1. 8.1

      Maria Lourdes

      Ich weiß jetzt gar nicht, was Du damit meinst, bin ich jetzt für fremde Kommentare schuldig?

      Liebe Gruss

      Maria

      Reply
  2. 7

    x

    https://auf1.tv/ Krisenvorsorge …..

    Reply
  3. Pingback: Lupo Cattivo Unsere traumatisierte Gesellschaft – Lieber stehend sterben als kniehend leben!

  4. 6

    teutoburgswaelder

    Traumatisierte Menschen gehen entweder in den Flucht-, in den Panik- oder in den Starre-Modus. Kinder, die nicht fliehen können, gehen i.d.Regel in den Starre-Modus und spalten das Trauma ab. Erwachsene, die vorgeben, erwachsen zu sein, gehen in die Flucht oder in den Panikmodus.
    Allerdings würde ich die Bevölkerung Deutschlands (damit meine ich nur die deutschstämmigen) nicht als erwachsen im Sinne von psychisch reif bezeichnen. Woran das liegt, ist klar: 2 Weltkriege, Hungersnöte, Massaker und Vertreibung haben in jeder Familie reiche Ernte gehalten. Die Überlebenden waren schwerst traumatisiert. Was ja logisch ist und auch nicht bewertet werden kann.
    ABER
    Es wurde nie etwas aufgearbeitet in der Bevölkerung. Da sich aber solche erlebten Traumata weiter vererben, geht das immer weiter so.
    Menschen die so aufwachsen, kennen nichts anderes als den Überlebensmodus. Dazu ist es wichtig, das eigene Ego als Schutz immer vornean zu stellen, bei allem was man tut. Deshalb ist die deutsche Bevölkerung so materiell geworden, so verroht, was die eigenen Gefühle angeht; Gefühle hat man besser gar nicht, denn man kann sie sich nicht leisten – materiell!
    So ist die deutsche Bevölkerung über die Jahrzehnte der Nachkriegszeit und mehrere Generationen, bei relativem Wohlstand, zu einer gleichgültigen, „mir- alles -egal-Masse“ verkommen, die aber auch stark degeneriert ist, denn Geld gab es immer genug vom „Staat“. Wohlstand degeneriert, das ist schon lange klar. Diese Wohlstandsdegeneration in Kombination mit der tiefen Traumatisierung, die nie aufgearbeitet wurde, macht die heutige deutsche Bevölkerung aus.
    Ausnahmen bestätigen natürlich wie immer die Regel.
    Aus meiner Sicht ist dieser Zustand unumkehrbar, also nur noch mit Gewalt – leider ! – Krieg oder anders vernichtend gewalttätigen Geschehnissen auflösbar.
    Die Gesellschaft an sich, also die deutsche Bevölkerung, kann nicht insgesamt die Schritte gehen, um zu heilen. Dazu bräuchte es zusätzlich eine Aufdeckung der geschichtlichen Lügen, der das deutsche Volk permanent ausgesetzt war, und das hält psychisch sowieso kaum erstmal jemand aus.
    Die Leute bleiben also lieber in Platos Höhle, als sich nach oben, gen Licht, zu wenden. Was auch psychologisch verständlich ist. Es regiert die Angst.

    Reply
    1. 6.1

      Maria Lourdes

      Ein sehr guter Kommentar, danke dafür!

      Ich wünsche allen Lesern und Kommentatoren/innen ein ruhiges Wochenende

      Lieben Gruss

      Maria
      PS: Heute hat ELVIS Geburtstag – Da wird traditionell nichts gearbeitet!

      Reply
  5. 5

    arkor

    ergänzend zu Kommentar 2 und 3
    wie meist alles drin in den Mainstreammedien:

    wir erleben keine Folgen einer PANDEMIE, sondern wir erleben die FOLGEN VON MASSNAHMEN zu einer vermeintlichen Pandemie!

    Ich schrieb das schon zu Anfanges dieser Pseudopandemie: Durch diese Massnahmen zur vermeintlichen Pandemie könnte eine eigentliche Pandemie ausgelöst werden, eben dann wenn die Versorgungslage sich verschlechtert.
    Genau so war es bei den verheerenden Pestpandemien in Europa, welchen schlechte Ernten, teils komplette Ernteausdälle, und entsprechende Versorgungslage vorausgingen.

    Alle CORONAMASSNAHMEN zielen auf eine VEREHEERENDE VERSORGUNGSLAGE ab, für jeden nachvollziehbar, da alle für dies betreffenden Bereiche in Mitleidenschaft gezogen sind. Es ist also VORSÄTZLICH UND WILLENTLICH!

    Auch hier sind wieder die ELTERN von KINDERN gefragt, welche die Kinder schon durch ihren FALSCHEN GEHORSAM, also dem FALSCHEN FOLGEND ihre Kinder in eine schwere geistige-seelische Notlage brachten, welche diese weder verstehen noch bewältigen können, wenn GEIMPFTE VÄTER UND MUTTER UND GROSSELTERN sich zu deren FEINDEN MACHEN!
    Und man muss es ganz klar sagen: Wer sich eine CORONAINJEKTION GEBEN LÄSST stellt sich IN FEINDSCHAFT zu seinen Kindern! Da gibt es nichts schön zu reden!

    Nun viele Deutschen sind es ja schon gewohnt, in den Pseudobehörden als POLIZISTEN-Bundeswehrsoldaten; Abgeordnete, Staatsanwälte, Richter, Bürgermeister, Verwaltungsangestellte, nach GG Art. 133, UN-Chart Art. 53, 77 und 107 im Kriegsfeindmandat und sogar siehe UN-Art. 53 im direkten TÖTUNGSMANDAT gegen ihre eigenen Kinder zu stehen. Obwohl es IMMER DASTAND, also RICHTIG dastand, kümmert es niemand.
    NUN SPÜREN WIR DIE TATSÄCHLICHE KONSEQUENZ DESSEN!

    Nach der Herstellung des geistigen-seelischen Notstands der Kinder durch den blindwütigen GEFOLGSAM DER ERWACHSENEN, welchem IMMER JEDE Handlungsgrundlage fehlte auf deutschen Boden, also der Weg in den DIREKTEN MATERIELLEN NOTSTAND!

    https://www.welt.de/wirtschaft/article236103978/Corona-Lage-in-China-wird-zum-Preistreiber.html
    Deutsche Firmen, die in China produzieren, haben immer größere Probleme mit Lieferketten und Lockdowns. Verbraucher müssen sich daher bald auf höhere Preise und längere Wartezeiten einstellen. Bei einigen Unternehmen setzt ein Umdenken ein.

    DAS DEUTSCHE REICH (VOLK) IST SEIT 24.09.2017 nach 72 Jahren HandlungsUNFÄHIGKEIT-WehrUNFÄHIGKEIT- VerteidigungsUNFÄHGKEIT in die m HANDLUNGSFÄHIGKEIT eingetreten und diese wurde zum 09.11.2018, 11.11.2018 (und vieles mehr) maximal ausgebaut!

    Alles liegt wieder in EURER HAND! AUCH WENN ES EIN HARTER WEG IST!

    ABER ES GIBT NUR DEN HARTEN WEG! Sonst habt ihr nichts und seid nichts!

    Reply
  6. 4

    arkor

    Ergänzend zu meinem Kommentar Nr. 2
    Hier wird klargelegt von einem angeblichen Minister, dass die ganze Coronafarce eine Sache des Glaubens ist!

    Wer glaubt, dass es mit der Omikron-variante vorbei wäre, da sie ja so harmlos ist, der GLAUBT NAIV!
    Es wird der Glauben an eine GEFÄHRLICHERE VARIANTE verbreitet, welche dann die Massnahmen, sprich illegale Injektion, rechtfertigt! Und das ist dann nicht der NAIVE GLAUBE, sondern der RECHTE GLAUBE aus der Sicht des Coronablödsinns!

    Das wird so dargelegt, aber wer versteht heute noch Sprache oder seine Sprache?

    Der CHRISTLICHE GLAUBE oder aber auch andere Glaubensrichtungen, werden nun also durch den CORONAGLAUBEN ersetzt und Lauterbach als vermeintlicher Gesundheitsminister, sagt dies auch so, in dem er dies so ausdrückt. Wäre er ein echter staatlicher Minister, wäre es so zu sagen amtlich, was er nie sein kann.

    ES IST EINE GLAUBENSSACHE!

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus236102242/Lauterbach-Naiver-Glaube-dass-Omikron-Ende-der-Pandemie-ist.html

    Der Gesundheitsminister nach GG Art. 133 im Kriegsfeindmandat zum deutschen Volk glaubt an zukünftige gefährlichere Varaianten…..und dieser sein „rechter Coronaglaube“ ist die Grundlage für die sogenannten, faktisch gegenstandslosen, Massnahmen.

    aus dem Artikel zitiert:
    Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hält eine allgemeine Impfpflicht auch deshalb für nötig, weil sich nach Omikron eine sehr viel tödlichere Corona-Variante entwickeln könnte. Beängstigend findet er, wie „Corona-Leugner“ jegliches Maß und Ziel verloren hätten.

    Reply
  7. 3

    arkor

    Pandemie des Blödsinns, denn nichts anderes ist die Coronapandemie und mit dem Folgen des Blödsinns, der auf einer schlechten Definition der WHO überhaupt erst betreiben werden konnte, folgen böse Folgen, die absehbar waren.

    Das dumme Folgen sich dem Impfzirkus anzuschließen und diesen Angstverbreitungswahn mit zu tragen hat die Kinder in schwerste seelische und geistige Not getrieben, die rein materielle ist ebenso abzusehen. In der Folge und das dürfte kaum das ganz Ausmaß darstellen, eine Steigerung der Selbstmordversuchen unter Kindern um 500 Prozent.

    Eltern, die ihre Kinder schützen sollten, haben sich an einer Strömung beteiligt, die absehbar und auf Nichts begründet, schwerste Folgen für ihre Kinder haben würde, wenn man diese Strömung, gewähren lässt.

    Kein Land der Welt hätte es so einfach gehabt diesen Coronawahnsinn zu beenden, wie auf deutschen Territorium, da in der BRD weder Gesetzgeber noch legitim handelnde Ämter vorhanden sind. JEDER weiss es, durch die ständige Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes, aber gerade die Pseudowahrheitsszene hat sich dem gänzlich verweigert, was sowieso JEDER DEUTSCHE aber auch NICHTDEUTSCHE auf deutschen Boden sowieso zu wissen hat.

    500 Prozent Steigerung an Suzidversuchen unter Kinder, welcher natürlich eine sehr viel höhere Vervielfachung an Kindern in schwersten geistigen Nöten dahinter steht welchen es grottenschlecht geht, die aber diesen Schritt, meist Hiiferuf, noch nicht getan haben.

    Niemand von den Erwachsenen oder den eigenen Eltern kann man von der Verantwortung entbinden, man kann nur umkehren.

    SCHLUSS MIT DEM IMPFKARUSELLZIRKUS – Schluss mit dem Coronablödsinn!

    Auf deutschen Boden, wie das Deutsche Reich seit fast Anbeginn dieses Coronablödsinn dargestellt hat, gibt es keine Coronapandemie, UND DAS IST WAHR! UND FAKTISCH SO!

    HÖRT GUT ZU! Dies ist nur ein TEIL der tatsächlichen Selbstmordversuche unter KINDERN! Die als solche erkannt wurden!

    Wer den Hilferuf seiner Kinder nicht wahr nimmt, denn bis heute könnt ihr ja argumentieren Ihr seid einfach zu bescheuert gewesen, um zu merken, in welcher Gefahr die Kinder durch die Blödsinnsmassnahmen zu Corona sind, der kann es jetzt nicht mehr leugnen! IHR WISST NUN WAS IHR TUT!

    Die sogenannten sich selbst als Alternativmedien haben total versagt, das Richtige von Anfang an zu verbreiten und den Menschen, das an die Hand zu geben, was ihnen RECHT gibt und damit die HANDLUNGSRICHTUNG weist. Sie haben nur den gewünschten Gegenpol der Einbahnstraße gespielt, aber eben auf der anderen Seite im Kreisverkehr.

    Es gibt keine Coronapandemie im Deutschen Reich! (für jeden durch die ständige Rechtsprechung des Bundeverfassungsgerichtes der bekannte existierende Staat des deutschen Volkes)
    Es gibt keine ZUGELASSENE INJEKTIONEN IM DEUTSCHEN REICH, welche als sogenannte „Coronaimpfungen-Covidimpfungen“ illegal gehandelt werden.
    Es gibt keine ZULASSUNG ZU HERSTELLUNG UND EXPORT dieser illegalen Injektionen
    Es gibt keine Zulassung der sogenannten Test zu Corona als Handlungsgrundlage für irgendwelche Massnahmen
    Es gibt keine STAATLICHEN GESETZE zur Durchführung von Massnahmen, einer angeblichen Coronapandemie

    Es gibt ÜBERHAUPT NICHTS AUSSER DEM WAS IHR EUCH EINREDEN LÄSST UND SELBST EINREDET!

    Das ist die ganze Wahrheit dazu!

    https://www.welt.de/wissenschaft/article236101972/Starker-Anstieg-von-Suizidversuchen-bei-Kindern.html

    Reply
  8. 2

    Anti-Illuminat

    Das Trauma kommt von dem Krieg aber wird zunehmenst schwächer. Gleichzeitig wird die Duldung der Lügen immer mehr gefördert. Es ist ja nicht so schlimm wenn das Wahlversprechen nicht eingehalten wird so das Narrativ. Viel schlimmer soll es doch sein wenn man beleidigt wird. Es muss aber so sein das eine Lüge schlimmer als eine Beleidigung ist. Wichtig wäre auch das in der Masse die Wahrheitstreue gelten soll. Das optimale wäre die bedingungslose Wahrheitstreue. Das wäre aus meiner Sicht der erste sinnvolle Schritt der gemacht werden sollte.

    Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen