54 Comments

  1. 50

    x

    https://auf1.tv/ Corona-Lage Mo.17.01.2022

    Reply
  2. 48
  3. 47

    x

    Schmerzen in den Gelenken ? Co.don hilft dagegen.
    UNSERE VISION
    Wir befähigen jeden Patienten, mit seinen eigenen Knorpelzellen behandelt zu werden, weil wir die Experten für menschliche Zellen sind.

    UNSERE MISSION
    Unsere Mission ist es, eine personalisierte Knorpelbehandlung anzubieten, damit Sie Ihr aktives Leben fortsetzen können.

    Reply
  4. 45

    x

    Wer kauft denn die Sonderprägung von der Merkel? 0,58 Gramm Gold zu 49,95 Euro !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Reply
  5. 44

    x

    Abkopiert:

    Kurzinfo Leserhinweise
    15/01/2022Kommentare aus
    👉🏽 BREAKING-NEWS Deutscher Bundesrat Berlin👉🏽 Ministerpräsident Reiner Haseloff ankündigt in Namen des Deutschen Bundestages und laut Ministerkonferenz :👉🏽 dass die Pandemische Lage nationaler Tragweite „Beendet“ ist!!!

    ☝️👉🏽 Der Bundesrat hält am Freitag, den 14. Januar 2022 eine Sondersitzung ab. Einziger Punkt der Tagesordnung: Änderungen der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung und der Coronavirus-Einreiseverordnung.(mit der Abstimmung über Änderungen bei Impf- und Genesenennachweisen)

    ☝️👉🏽 Ob das Ernst gemeint ist und auf Dauer gemeint war ist eine gute Frage !

    Und der Mainstream berichtet „Nichts“ darüber!!!

    Kein Massenmedium berichtet drüber. Keiner im Volk scheint es mitbekommen zu haben.

    Auf Minute 10:39 sagt er es

    QUELLE Sitzung des Bundesrats am Bundestag 👈🏼

    Die Quelle ist auf Phoenix auffindbar .

    Kanal 👉🏽 t.me/DieFrontNews

    https://t.me/Top20radioNews/10322

    Kategorien:Allgemein

    Reply
  6. 43

    x

    Zur unabhängigen und fast kostenlosen Energieversorgung für Jeden und Alle

    https://www.ostfalia.de/cms/en/pws/turtur/my-vision/private-houses/

    Reply
  7. 42

    x

    Abkopiert:

    Kurzinfo Leserhinweise
    15/01/2022Kommentare aus
    Jason Estes Update 15. Januar 2022

    Dem Regime ist ein starker Verbündeter weggebrochen: Der Ethikrat macht einen Rückzieher.
    Erstaunlich. Das Ermorden von Menschen ist doch nicht in Ordnung. Zu dieser Einsicht haben sie sich mit Müh und Not durchgerungen. Eine heroische Leistung!
    War es Einsicht? Oder war es die nackte Angst vor dem Souverän und Nürnberg? Nachdem selbst Lauterbach keine Zwangsimpfung befürworten wollte – mehr aus Vorsicht vor persönlichen Konsequenzen denn aus seinem Wunsch nach Volksreduktion – ist der Ethikrat nachgezogen.

    Damit ist auch in Deutschland der Impfzwang – noch nicht de jure aber de facto – vom Tisch.

    Reply
  8. 40

    x

    T-online weigert sich so manche Mail von mir an den Empfänger zu senden, mit der Begründung, dass es sich um Spam handeln würde, d.h. schon beim Schreiben einer Mail, wird da mitgelesen.

    Reply
  9. 39

    x

    Abkopiert:

    4.) ACHTUNG Kunden von t-online.de, freenet, hotmail, Strato, Arcor, AOL, yahoo, aon, online.de, live.de, mail.de, Vodafone und 1 & 1

    Ihr an den Schelm gerichtetes mail kommt nicht an, da u. a. diese Provider aus politisch korrekten Gründen den Schelm blockieren. D. h. Ihre Mails werden nicht zugestellt, sie verschwinden einfach im Nirwana der bundesrepublikanischen Gutmenschlichkeit. Das Pikante an der Sache ist, daß Sie als Absender über diesen Vorgang keine Benachrichtigung (Fehlermeldung oder dergl.) erhalten.

    Das ist in etwa so, als würde die Post Ihre Briefe lesen und dann entscheiden, ob sie zugestellt werden oder nicht.

    Reply
  10. 38

    x

    Kaum Jemand aus dem Volk weiß, dass es diese technischen Möglichkeiten gibt, um fast kostenlose Energie (Strom, Wärme) zu erhalten.

    https://www.ostfalia.de/cms/en/pws/turtur/zero-point-energy-projects/

    Reply
  11. 36

    x

    Der Weg zur unerschöpflichen und wirklich sauberen Energie für die Menschen: https://www.ostfalia.de/cms/en/pws/turtur/

    Reply
  12. 35
  13. 34

    x

    Abkopiert:

    15/01/2022Kommentare aus

    DER MAGNETMOTOR (1966) Wochenschau 08.02.1966
    Friedrich Lüling stellt seine Erfindung des Magnetmotors im deutschen Fernsehen vor über 50 Jahren vor. Es heißt, dass ein Magnetmotor ohne Probleme 10 – 20 Jahre fehlerfrei laufen kann.

    Weitere Beispiele dieser Art:

    1,76L VERBRAUCH AUF 100KM (AUDI, 1989) (https://t.me/FaktenFriedenFreiheit/10389)
    350km/h AUTO FÄHRT MIT SALZWASSER (https://t.me/FaktenFriedenFreiheit/11166)
    Auto fährt mit Wasser (https://t.me/FaktenFriedenFreiheit/14330)
    Auto fährt mit Wasser 2 (https://t.me/FaktenFriedenFreiheit/10402)
    Quelle: https://www.filmothek.bundesarchiv.de/video/584688?set_lang=de

    Reply
  14. 28

    x

    Es gibt auch noch andere Baustellen als Corona:

    https://www.pi-news.net/2022/01/deutsches-weltrecht-oder-weitere-deutsche-verbloedung/

    Ob der Bergbauer in den Anden auch nach dem Richerspruch sagen kann: „A Glick hat mich getrofen“ Statt Co2 kommt Geld aus Germony zu mir geflogen?

    Reply
  15. 27

    x

    Hab ein Problem damit, das zu glauben:

    Corona-Patienten auf Intensivstation

    Klinik: „Manche schämen sich, dass sie ungeimpft sind“

    Im Liegen verschleimt meine Luftröhre auch schneller als im sitzen bzw beim laufen. bzw. wenn die Luftröhre senkrecht steht.

    Reply
  16. 26

    x

    A Glick hot unz getrofen…. usw

    Reply
  17. 24

    x

    Soldaten werden in die Uniform des Gegners gesteckt, dazu noch einige Fotos und Videos hergestellt und schon ist die Schuld für die Presse geklärt.

    Der Trick hat schon einen langen Bart.

    Reply
  18. 22

    teutoburgswaelder

    Danke, Maria, das reicht ja auch. Ich habe keinen Beschützerinstinkt, ich suche Fakten.

    Reply
    1. 22.1

      Maria Lourdes

      Dann mach Dich mal schlau, die Ig-Farben ist Dreh- und Angelpunkt, wer diesen Konzern nicht durchleuchtet, wird nie ein ganzes Bild dieser Zeit sehen!

      Gruss Maria

      Reply
  19. 21

    Maria Lourdes

    Dann wird es Zeit, sich mal explizit mit der IG Farben zu beschäftigen, sonst fehlt Dir ein wichtiges Grundgerüst… das waren die wahren Verbrecher…

    Gruss Maria

    Reply
  20. 20

    Ma

    Tut mir leid, Maria, aber das kommt mir genauso merkwuerdig vor wie das was sie Mengele zugeschrieben haben. Ich schreibe jetzt extra nicht angedichtet, auch, wenn ich denke, dass es so ist. Ich glaube nach allem was ich gelesen habe nicht, dass sich der NS-Staat das haette gefallen lassen. Das werde ich mir jetzt endlich mal genauer anschauen.

    VG
    Ma

    Reply
  21. 18

    x

    https://estomiles.files.wordpress.com/2019/11/das_maerchen_vom_boesen_deutschen.pdf

    Das Buch gibt`s auch beim Schelm – Verlag

    LESEPFLICHT statt Impfpflicht

    Reply
  22. 17

    x

    Die Königin von England könnte doch einen Krieg gegen die USA beginnen, um ihren Sohn Andre vor einer Verurteilung zu retten…..sozusagen aus tiefer Mutterliebe.

    https://www.t-online.de/unterhaltung/stars/royals/id_91477726/queen-laesst-andrew-fallen-das-kommt-viel-zu-spaet.html

    Das Recht braucht manchmal sehr lange um anerkannt zu werden und sich durchzusetzen……weil eben viel zu viele im Unrecht ihr Auskommen gefunden haben.

    Wie auch das Recht der DEUTSCHEN auf den wirklichen deutschen STAAT „DEUTSCHES REICH“

    Mein neuestes Buch: „Das Märchen vom BÖSEN DEUTSCHEN“ Autor , der amerikanische Offizier Benton L. Bradberry“, das ist also kein deutscher Familienname, der eventuell für die Deutschen voreingenommen sein könnte.

    Bin total überrascht wie gut das zu lesen ist und auch recherchiert ist, kann ich nach 36 Seiten mit der Höchststernezahl bewerten. Das Buch gehört in jedes deutsche Buchregal oder auf den SChreibtisch.

    Reply
  23. 16

    hardy

    Hier mal ein Auszug aus Udo Walendy „Wahrheit für Deutschland“

    Adolf Hitler auf einer Gauleitertagung im Jahre 1936 im Münchener Rathaus:
    «Heute wird überall in der Welt gegen mich ein richtiges Kesseljagen veranstaltet.
    Nehmen Sie, welche Weltzeitung Sie wollen, in die Hand und lesen Sie sie. Man könnte erschrecken über den Hass, der mir da entgegengebracht wird. Ich verstehe, dass das Emigrantenvolk, das wie ein Rudel Mäuse vor dem Kater bei meinem Erscheinen als Kanzler aus unserem Reichshause davonlief, schimpft.
    Ich habe ihnen ihre Pfründe genommen. Mögen Sie! Das lässt mich kalt. Auch das deutsche Volk. Aber genau wie ich es schon 1919 und 1920 erkannte, bildet sich wieder unter dem Vorwand der Bekämpfung meiner Person eine hass- und neiderfüllte drohende Einheit der alten Feinde Deutschlands in allen Teilen der Welt.
    Was habe ich eigentlich, was hat das deutsche Volk diesen Reichsten der Reichen getan, dass sie gerade uns so hassen? Wir wollen unser Reich in Frieden mit eigenen Kräften wieder aufrichten. Da boykottiert man unsere Waren. Also sind wir zur Autarkie gezwungen.
    Da schreit man, das sei gegen das Prinzip des Welthandels. Da kann ich nur fragen: was wollen sie eigentlich, alle diese ewigen Hasser unserer Arbeit? Auf keinen Fall uns helfen. Aber haben sie es etwa der guten Weimarer Biedermannsrepublik anders gemacht? Nein! Die haben sie nur leichter überrennen können als uns.
    Die Juden der ganzen Welt hassen mich. Das ist erklärlich. Das nehme ich hin. Aber sie schüren allüberall mit ihrer Macht den Kampf gegen unsere nationalen Lebensgrundlagen. Warum hasst mich England? Warum die USA? Warum Frankreich?
    Fast glaube ich noch eher, mich mit Moskau verständigen zu können, als mit diesen goldtriefenden, vor Sattheit ungemütlich gewordenen Demokratien. Aber meine Nächte sind voll ernstester Unruhe, mein Schlaf ist mir genommen, wenn ich an dieses Unisonokonzert der Weltmächte gegen uns denke.»23)

    oder
    Der ehemalige US-Kriegsminister James Forrestal schrieb in seinem Tagebuch: «Bullitt drängte Roosevelt im Sommer 1939 ständig, dass die Deutschen in der polnischen Angelegenheit gedemütigt werden müssten (must be faced down about Poland). Weder die Franzosen noch die Engländer würden Polen zum Kriegsgrund gemacht haben, wäre nicht die dauernde Stichelei von Washington gewesen.»57)

    Reply
  24. 14

    Kraka

    https://ibb.co/BBbNQVb

    Ich mach Feierabend, Gruß, Kraka

    Reply
    1. 14.1

      Maria Lourdes

      Danke Kraka – lieben Gruss – Maria!

      Reply
  25. 13

    arkor

    Es macht keinen Sinn von einer – unserer Regierung- oder einer Regierung des deutschen Volkes oder von ihm gewählt zu sprechen, wenn klar immer alles da stand. GG Art. 133. Wer hat Interesse am Falschen festzuhalten und damit an dem aus dem Falschen Resultierenden?

    Es gibt eine klare Sachlage und die legt alles in die Hände des handlungsfähigen deutschen Volkes!

    https://www.youtube.com/watch?v=sNB28jXd9bc

    Reply
  26. 6

    Kraka

    Der Nürnberger Kodex (1947)

    Die freiwillige Zustimmung der Versuchsperson ist unbedingt erforderlich. Das heißt, dass die
    betreffende Person im juristischen Sinne fähig sein muss, ihre Einwilligung zu geben; dass sie in
    der Lage sein muss, unbeeinflusst durch Gewalt, Betrug, List, Druck, Vortäuschung oder
    irgendeine andere Form der Überredung oder des Zwanges, von ihrem Urteilsvermögen
    Gebrauch zu machen; dass sie das betreffende Gebiet in seinen Einzelheiten hinreichend kennen
    und verstehen muss, um eine verständige und informierte Entscheidung treffen zu können. Diese
    letzte Bedingung macht es notwendig, dass der Versuchsperson vor der Einholung ihrer
    Zustimmung das Wesen, die Länge und der Zweck des Versuches klargemacht werden; sowie die
    Methode und die Mittel, welche angewendet werden sollen, alle Unannehmlichkeiten und
    Gefahren, welche mit Fug zu erwarten sind, und die Folgen für ihre Gesundheit oder ihre Person,
    welche sich aus der Teilnahme ergeben mögen. Die Pflicht und Verantwortlichkeit, den Wert der
    Zustimmung festzustellen, obliegt jedem, der den Versuch anordnet, leitet oder ihn durchführt.
    Dies ist eine persönliche Pflicht und Verantwortlichkeit, welche nicht straflos an andere
    weitergegeben werden kann.
    Der Versuch muss so gestaltet sein, dass fruchtbare Ergebnisse für das Wohl der Gesellschaft
    zu erwarten sind, welche nicht durch andere Forschungsmittel oder Methoden zu erlangen sind.
    Er darf seiner Natur nach nicht willkürlich oder überflüssig sein.
    Der Versuch ist so zu planen und auf Ergebnissen von Tierversuchen und naturkundlichem
    Wissen über die Krankheit oder das Forschungsproblem aufzubauen, dass die zu erwartenden
    Ergebnisse die Durchführung des Versuchs rechtfertigen werden.
    Der Versuch ist so auszuführen, dass alles unnötige körperliche und seelische Leiden und
    Schädigungen vermieden werden.
    Kein Versuch darf durchgeführt werden, wenn von vornherein mit Fug angenommen werden
    kann, dass es zum Tod oder einem dauernden Schaden führen wird, höchstens jene Versuche
    ausgenommen, bei welchen der Versuchsleiter gleichzeitig als Versuchsperson dient.
    Die Gefährdung darf niemals über jene Grenzen hinausgehen, die durch die humanitäre
    Bedeutung des zu lösenden Problems vorgegeben sind.
    Es ist für ausreichende Vorbereitung und geeignete Vorrichtungen Sorge zu tragen, um die
    Versuchsperson auch vor der geringsten Möglichkeit von Verletzung, bleibendem Schaden oder
    Tod zu schützen.
    Der Versuch darf nur von wissenschaftlich qualifizierten Personen durchgeführt werden. Größte
    Geschicklichkeit und Vorsicht sind auf allen Stufen des Versuchs von denjenigen zu verlangen, die
    den Versuch leiten oder durchführen.
    Während des Versuches muss der Versuchsperson freigestellt bleiben, den Versuch zu
    beenden, wenn sie körperlich oder psychisch einen Punkt erreicht hat, an dem ihr seine
    Fortsetzung unmöglich erscheint.
    Im Verlauf des Versuchs muss der Versuchsleiter jederzeit darauf vorbereitet sein, den
    Versuch abzubrechen, wenn er auf Grund des von ihm verlangten guten Glaubens, seiner
    besonderen Erfahrung und seines sorgfältigen Urteils vermuten muss, dass eine Fortsetzung des
    Versuches eine Verletzung, eine bleibende Schädigung oder den Tod der Versuchsperson zur
    Folge haben könnte.
    Zitiert nach: Mitscherlich & Mielke (Hrsg.) (1960) – Medizin ohne Menschlichkeit. Dokumente des
    Nürnberger Ärzteprozesses. Frankfurt a.M. Fischer. S. 272f.
    Ethikkommission DGP e.V.
    http://ethik.dg-pflegewissenschaft.de

    https://dg-pflegewissenschaft.de/wp-content/uploads/2017/05/NuernbergKodex.pdf

    Chefin der EU-Kommission regt Abschaffung des Nürnberger Kodex an
    In einem Interview, das sie der BBC gab, sagte die EU-Chefin, es sei „verständlich und angemessen“, Impfstoffmandate in Betracht zu ziehen, insbesondere aufgrund der neuen Omicron-Variante von COVID 19, die inzwischen in 12 verschiedenen Mitgliedsstaaten der EU nachgewiesen wurde .
    https://www.bbc.com/news/world-europe-59497462
    1 December 2021

    Deutsche Übersetzung:
    Die Länder der Europäischen Union sollten eine Impfpflicht zur Bekämpfung von Covid und der Omicron-Variante in Betracht ziehen, sagte der Chef ihrer Kommission.

    Ursula von der Leyen sagte, Impfstoffe seien entscheidend im Kampf gegen die „hoch ansteckende“ neue Variante.

    Etwa zwei Dutzend Länder haben Fälle von Omicron gemeldet, und die EU hat die Reisebeschränkungen seit der ersten Meldung Anfang dieses Monats verschärft.

    Auch die europäischen Länder waren in Fällen mit einem breiteren Anstieg konfrontiert.

    Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sagte unterdessen, erste Anzeichen dafür seien, dass die meisten Fälle der Omicron-Variante „mild“ seien.

    Am Mittwoch sagte Frau von der Leyen, es sei „verständlich und angemessen“, dass die EU-Mitglieder über obligatorische Covid-Impfungen diskutieren, da ein Drittel der Bevölkerung des Blocks ungeimpft sei.

    „Wie können wir Impfpflichten innerhalb der Europäischen Union fördern und möglicherweise darüber nachdenken? Dies erfordert eine Diskussion. Dies erfordert einen gemeinsamen Ansatz, aber es ist eine Diskussion, die meiner Meinung nach geführt werden muss“, sagte sie auf einer Pressekonferenz in Brüssel.

    Nur einzelne EU-Staaten können Impfstoffmandate durchsetzen und einige unternehmen bereits Schritte in diese Richtung.

    Österreich hat ab Februar nächsten Jahres obligatorische Covid-Impfungen angekündigt, während Griechenland alle ungeimpften über 60-Jährigen mit einer Geldstrafe von 100 € (85 £) pro Monat belegt.

    Der neue Bundeskanzler Olaf Scholz hat erklärt, er befürworte Zwangsimpfungen. In einem Interview mit dem Bild-Fernsehen sagte Herr Scholz, er wolle ab März obligatorische Impfungen und sagte auch, dass eine schnellere Einführung von Booster-Impfungen erforderlich sei.
    1 December 2021

    Gruß, Kraka

    Reply
  27. 4

    teutoburgswaelder

    Richtig. Gut, griepswoolder.
    Irgendwas Knackig-faktisches zum Märchen der NS_Menschenversuche wäre gut, zum kommentieren im öffentlichen Raum. Keine ellenlangen Geschichten, sondern eben was Kurzes, was man den Leuten um die Ohren knallen kann.

    Öffentliche Meinung kann man nur im öffentlichen Raum verändern. Deshalb bitte ich nochmals darum, daß sich Leute an dem beteiligen, was ich seit Jahren mache: Meinung verändern im öffentlichen Kommentar-Raum, da, wo es möglich ist; da, wo die unsäglichen Vergleiche beispielsweise zwischen Merkel und Hitler, oder aber die unsäglichen Lügen, wie die oben beschriebene, täglich verbreitet werden.

    Reply
    1. 4.1

      Maria Lourdes

      Ich habe nicht von „NS_Menschenversuchen“ geschrieben, sonden während der Zeit des Nationalsozialismus im Namen der medizinischen Forschung begangenen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, insbesondere „verbrecherische medizinische Experimente“ und Zwangssterilisationen. Alle durchgeführt von der IG-Farben (Pharma). Was wäre denn daran eine Lüge?
      Lasst die Kirche im Dorf und lest erst mal genau… ES WAR DIE IG-FARBEN (Pharma) und die Konzernleitung missbrauchte den NS-Staat – genauso wie die Pharma heute alle D(ä)emokratien missbraucht und verbrecherischen, geldgierigen Ärzten ein Medikament als Gen-Experiment (angeblich eine Impfung) den Leuten verabreichen lässt – kapiert ihr das nicht? Ihr seid ja direkt verblendet vor lauter NS-Beschützer-Instinkt, dass ihr gar nicht mehr klar einordnen könnt, was da abläuft!
      Und da lass ich jetzt keine Diskussion mit Rede und Gegenrede und dann in Wechselrede alles zerreden und wegreden zu, damit das klar ist!

      Gruss

      Maria

      Reply
  28. 3

    Andy

    @griepswoolder

    Hier hat sich mal jemand die Mühe gemacht, die Märchen der „Ärzteprozesse“ u.a. durch Bilder aufzudecken.

    https://archive.org/details/FakedMedicalExperimetTestimonyAtNuremburg/mode/1up

    Reply
  29. 2

    griepswoolder

    1.) Schon wieder das Märchen (Lüge) von den verbrecherischen deutschen Ärzten zur NS-Zeit ? Ich hatte nach meiner Erinnerung hier schon mal etwas dazu geschrieben,mit Hinweisen auf Literatur.

    2.) „das biblische Gebot, das Leben zu schützen und körperliche Schäden abzuwenden„, “
    a) galt das nur im Bezug auf Juden und selbst da wurde es kaum angewendetr, wie man im AT lesen kann.
    b) könnte man fragen, wie sich die Vernichtung ganzer Völker da einordnen läßt ?
    c) was die kommunistischen Juden im vorigen Jahrhundert von diesem Gebot hielten, ist auch in Berichten bekannt.

    3.) Der Antichrist soll den Menschen eine Impfung aufzwingen wollen ? Das möchte ich energisch bestreiten, da ich diese Absicht nicht habe. Ich sehe mich nämlich auch als einen „Antichrist“, weil ich den Schwindel oder Betrug durchschaut habe….
    Im Übrigen ist dieser biblische schon lange tot.
    offenbarung 666
    (13,18): “Hier ist die Weisheit. Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des Tieres, denn es ist eines Menschen Zahl (d. h. eine Zahl, die den Namen eines Menschen angibt), und seine Zahl ist sechshundertundsechsundsechzig.” Schreibt man mit hebräischen Buchstaben Neron Kaisar und rechnet die einzelnen Buchstaben nach ihrem Zahlenwert zusammen, so erhält man ganz richtig die Summe 666. Dies ist der Triumph des Rebusstils (Bild- & Worträtsel). Münzen mit Abbild und Name des Kaisers Nero“

    Die Christen behaupten, das sie unter Nero verfolgt wurden, aber das soll wohl eher eine der üblichen Märtyrergeschichten sein. Also nichts wahres dran, Auch nicht das Nero selbst für den Brand von Rom zuständig war, aber die Christen deswegen beschuldigte und sie deshalb verfolgte. Die Juden behaupten auch, das sie anstelle der Christen verfolgt wurden. Ob das nun stimmt, steht auch nicht zu 100 % fest, ist aber wahrscheinlicher, als das Märchen von der Christenverfolgung. Ein christliches Märchen dürfte auch das von der Abfassung der Offenbarung um 100 herum sein, 3. oder 4. Jahrhundert frühstens, dürfte zutreffender sein.

    4.) Was die Parteien, speziell die FDP, betrifft.so ist doch das nichts Neues, das sie vor der Wahl den Wähleern das versprechen, was sie nach der Wahl nicht halten werden. Nach den Wahlen haben die Wähler doch wieder paar Jahre Zeit, die Nichteinhaltung der Wahlversprechen zu vergessen… Überrascht müßte man eher sein, wenn sie ihre Wahlversprechen gegenüber de Wählermehrheit halten würden. Man muß das hier so sehen: Wer von den Parteien nichts Gutes erwartet, kann auch noch nicht enttäuscht werden ! So einfach ist es…

    Reply
  30. 1

    Anti-Illuminat

    Guter Artikel weil eine gewisse Macht nicht unerwähnt blieb.

    Mal sehen wie es weiter geht. Der Antichrist soll ja ca. 3,5 Jahre(1260 Tage oder 42 Monate) herrschen und jedem das Malzeichen des Tieres(genannt „Impfung“) aufzwingen wollen, da ja nur derjenige Kaufen und verkaufen kann welcher das Malzeichen des Tieres annimmt. Die Macht des Antichristen soll aber dann innerhalb einer Stunde genommen werden(Eingriff der RD?). Das alles würde sich spätestens im Herbst 2023 vollziehen.

    Für uns bedeutet es sich NIEMALS „impfen“ lassen. Koste es was es wolle.

    Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen