57 Comments

  1. 16

    x

    Abkopiert:

    Doch zurück zur Rechtslage. Daniel Kovalik, außerordentlicher Professor für Recht an der Universität von Pittsburgh, US-amerikanischer Menschenrechtsanwalt und Friedensaktivist, hat Artikel für CounterPunch, The Huffington Post und TeleSUR verfasst. Er lehrt Internationale Menschenrechte an der University of Pittsburgh School of Law. Dr. Kovalik schreibt dazu am 23.04.2022:

    Daniel Kovlak
    Prof. Daniel Kovalik

    „Amerika hat mit seinen Kriegen in der Welt mit Absicht mehr getan als jede andere Nation auf unserem Planeten, um die rechtlichen Säulen des Verbots des Angriffskriegs zu untergraben. Als Reaktion darauf, und mit dem ausdrücklichen Wunsch, zu versuchen, die Überreste des Verbots von Angriffskriegen in der UN-Charta zu retten, gründeten eine Reihe von Nationen, darunter Russland und China, die Gruppe der Freunde zur Verteidigung der UN-Charta. Kurz gesagt, wenn die USA den Einmarsch Russlands in die Ukraine als einen Verstoß gegen das Völkerrecht beklagen, ist das, als schimpfe ein Esel, den anderen als Langohr. Man muss diese Diskussion damit beginnen, dass man akzeptiert, dass in der Ukraine bereits seit acht Jahren vor dem russischen Militäreinmarsch im Februar 2022 Krieg herrscht. Krieg der Regierung in Kiew gegen die russischsprachige Bevölkerung des Donbass – ein Krieg, der rund 14.000 Menschen das Leben gekostet hat, darunter viele Kinder. Und noch vor der russischen Militäroperation wurden rund 1,5 Millionen russische Menschen vertrieben – das war wohl ein Völkermord. Das heißt, die Regierung in Kiew, und insbesondere ihre neonazistischen Bataillone, führten bewaffnete Angriffe gegen die ethnischen Russen durch, mit der Absicht, sie zumindest teilweise wegen ihrer ethnischen Zugehörigkeit zu vernichten.

    Mit seinem Erlass Nr. 117/2021 vom 24.03.2021 hat Präsident Selenski das Land verpflichtet, Strategien zu verfolgen, mit denen Maßnahmen vorbereitet und umgesetzt werden sollen, um die ‚Okkupation der Krim‘ und die ‚Wiedereingliederung der Halbinsel in den ukrainischen Staat‘ sicherzustellen. Angesichts der Tatsache, dass die Bewohner der Krim, von denen die meisten ethnische Russen sind, mit dem derzeitigen Stand der Dinge unter der russischen Regierung mehr als zufrieden sind, waren die Drohungen von Selenski in dieser Hinsicht nicht nur eine Drohung gegen Russland selbst, sondern auch eine Drohung mit potenziell massivem Blutvergießen gegen ein Volk, das nicht in die Ukraine zurückkehren will.

    Man sollte den sehr aufschlussreichen Bericht aus dem Jahr 2019 der Rand Corporation lesen – eines etablierten Rüstungsunternehmens, das die USA in Bezug auf die Umsetzung ihrer politischen Ziele berät. In diesem Bericht mit dem Titel Overextending and Unbalancing Russia, Assessing the Impact of Cost-Imposing Options (Russland überdehnen und aus dem Gleichgewicht bringen, Bewertung der Auswirkungen Kosten verursachender Optionen) wird u.a. gefordert: ‚Wir müssen der Ukraine schwere Waffen liefern, um Russlands größte externe Verwundbarkeit auszunutzen‘. Russland hatte also das Recht in Selbstverteidigung zu handeln, indem es in der Ukraine intervenierte. Die Ukraine war zu einem Stellvertreter der USA und der NATO geworden, für einen Angriff – nicht nur auf russische Ethnien in der Ukraine, sondern auch auf Russland selbst. Eine gegenteilige Schlussfolgerung würde die düsteren Realitäten, mit denen Russland konfrontiert ist, einfach ignorieren.“

    Reply
  2. 14

    x

    @GvB Danke für die Limk`s , Das Buch: „Die Rückkehr der dritten Macht“ liegt vor und wurde schon gelesen.

    Interessant war doch die Explosion einer Falcon 9 mit mehreren Satelliten an Bord auf der Startrampe als da weiße bzw schwarze Lichpunke kurz vor dem Start angeflogen kamen, und alles in Feuer aufging. Kolportiert wurde dass es sich dabei um israelische Satelliten handeln würde. Im Video von damals alles sehr klar zu sehen. Eigenartig – oder?

    https://www.pcwelt.de/news/Falcon-9-Rakete-explodiert-mit-Facebook-Satelliten-10034748.html

    Reply
  3. 13

    x

    Passt zwar nicht zum Thema Melnyk, ist aber sehr elegant und fortschrittlich.

    https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_92196802/knorpeltransplantation-kann-kuenstliches-knie-verhindern.html

    Dieses Wissen ist bei der Firma Co.don AG schon seit Jahren bekannt. Es werden körpereigene Zellen vom Orthopäden minimalintensiv entnommen, diese werden bei der Firma Co.don vermehrt und dann wieder zur Reparatur der Schadstelle minimalinvasiv eingesetzt, wo sie dann gut anwachsen, da es keine Abstoßreaktion des Körpers gibt. da es sich eben um eigenes Zellmaterial handelt. Schon 17.000 mal angewendet, Die GK hat das Verfahren anerkannt.

    Reply
    1. 13.1

      x

      Mit viel Infos zur Knorpelreparatur mit Eigenzellen, hauptsächlich im Kniegelenk, hergestellt mit dem Verfahren von Co.don AG , Das Verfahren ist europaweit zugelassen !!! hat alle jahrelangen und kostspieligen Testreihen erfolgreich abgeschlossen. [Kein Murks wie die Impfstoffe gegen Corona.]

      https://www.codon.de/en/

      Reply
        1. 13.1.1.1

          x

          Abkopiert:

          Biopsie: In einem minimalinvasiven Eingriff wird ein Stück gesunden Knorpels aus dem betroffenen Gelenk entnommen und mit einer Blutprobe des Patienten an uns geschickt.

          Kultivierung: Die Knorpelzellen werden aus dem entnommenen Gewebe isoliert und unter Zugabe des Blutes in der Reinraumanlage vermehrt. Dabei formen sie sich zu kleinen Kügelchen.

          Transplantation: Die Knorpelkügelchen werden in einem minimal-invasiven Eingriff in den Defekt eingebracht, an dem sie haften und auf natürliche Weise neuen Knorpel bilden, der sich mit dem gesunden Knorpel verbindet.

          Rehabilitation: Nach der Transplantation beginnt ein personalisierter Rehabilitationsplan. Das neu ausgebildete Gewebe ist nach Therapieende mit gesundem Knorpel vergleichbar.

          Reply
  4. 12

    x

    Übrigens, geht der Massenmord in D mit den Chemtrail´s ununterbrochen weiter… bei dem schönen trockenen warmen Wetter, also die Insekten sind wohl schon alle erledigt. Die Vögel im Garten stürzen sich auf die Maisenknödel, mit eingearbeiteten Insekten, ruck zuck sind 10 Knödel die am Baum hängen, weggefressen.

    Reply
  5. 11
    1. 11.1

      x

      Abkopiert:

      Die Ausbildung könnte auch auf deutschem Boden stattfinden. Das ukrainische Militär werde an mehreren Standorten außerhalb der Ukraine trainiert, darunter Deutschland, sagte der Sprecher des US-Verteidigungsministers John Kirby am Samstag. In jenem Moment habe das Training der Soldaten auf deutschem Boden bereits begonnen.“

      Reply
    2. 11.2

      GvB

      @X, In jenem Moment habe das Training der Soldaten auf deutschem Boden bereits begonnen.“auf amerikansich besetztem, exterritorialem DE-Gebiet..“

      Reply
    1. 9.2

      GvB

      @X,………..Das deutsche Weltraumprogramm. Interview Jan v Helsing&Gilbert Steinhoff.

      https://dieunbestechlichen.com/2021/12/das-arische-weltraumprogramm-ein-dorn-im-auge-der-illuminaten-jan-van-helsing-im-interview-mit-gilbert-sternhoff/

      Am Gepostet am 18.03.2022 von Redaktion in Verschwörungen, Enthüllungen & Unglaubliches

      ,Die DRITTE MACHT und die TRESORE im Untergrund – Anlass für eine Geschichtsrevision

      https://diezukunftkommt2016.blogspot.com/

      Reply
      1. 9.2.1

        x

        @GvB Danke für die Link`s
        Das Buch „Die Rückkehr der dritten Macht“ liegt vor. Und noch mehrere Ufo – Bücher.

        Reply
  6. 8

    GvB

    Die ehemaligen , EX-Sowjet-Satelliten-Länder wissen es…………………

    Viktor Orbán…
    wurde am frühen Montagnachmittag mit 133 Stimmen bei 27 Gegenstimmen zum fünften Mal und zum vierten Mal in Folge zum Ministerpräsidenten gewählt.
    Seine Antrittsrede schloss er mit den Worten: „Vor dreißig Jahren dachten wir, Europa ist die Zukunft Ungarns. Heute denken wir, #Ungarn 🇭🇺 ist die Zukunft Europas. Ungarn an erster Stelle, vorwärts Ungarn!“
    #orban
    https://www.budapester.hu/inland/orban-zum-fuenften/

    Neue Staatspraesidentin Katalin Novák:
    „Ich werde mich dafür einsetzen, dass wir #Ungarn🇭🇺 neben der Romantik des Unverstandenseins so oft wie möglich auch den Komfort des Verstandenwerdens und der Wertschätzung erfahren“, versprach Katalin #Novák in ihrer Antrittsrede als #Staatspräsidentin.
    https://www.budapester.hu/inland/ungarn-hat-seine-erste-staatspraesidentin/

    Reply
  7. 7

    Atlanter

    Franz Josef Strauß warnte vor SPD und Grünen

    Er hatte recht. Aber niemand nahm es ernst.

    https://archive.org/details/franz-josef-strauss-warnt-vor-spd-und-grune

    Reply
    1. 7.1

      GvB

      @Atlanter.ja, das habe ich sogar damals in der Glotze im Original gesehen..:-)

      Reply
      1. 7.1.1

        Atlanter

        Guter Götz und heutzutage wählt man noch dieses Pack…SPD gegründet worden von Juden und Grüne von deutschhassenden Pädophilen!!!

        Die pädophile LGBT-Agenda [englisch]

        https://archive.org/details/the-pedophilic-lgbt-agenda_202111

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Atlanter

          Rabbi Yosef Feldman: Das Berühren der Genitalien von Kleinkindern darf für jüdische Menschen nicht illegal sein!

          https://s20.directupload.net/images/220517/vau3t79x.jpg

          Rabbi Yehuda Brandes: Das Judentum akzeptiert die kulturellen und sozialen Voraussetzungen, die es umgeben nicht und hat daher eine eingebaute religiöse Grundhaltung…

          Es gibt etwas, das dem Judentum innewohnt, das sagt: Wir arbeiten nicht mit der ganzen Welt zusammen, sondern „WIR SIND GEGEN DIE GANZE WELT!“

          https://s20.directupload.net/images/220517/jnxh6fvi.jpg

          Reply
        2. 7.1.1.2

          GvB

          Hallo @Atlanter: ja,..die pädophile LGBT-Agenda wird weiter „gepflegt“ -siehe heute in den tagestehmen der ARD!
          Eine Minderheit wird immer weiter überhöht–als etwas normales..aber es ist NWO-Propaganda..

          Reply
    2. 7.2

      Sylvia

      Der „Gute“ war auch ein Verräter am Deutschen Volk!

      Reply
  8. 6

    GvB

    „Arschloch“, „Leberwurst“, „Putin-Versteher“: Die Top Ten der Andrij-Melnyk-Attacken
    Platz 9: Andrij Melnyk für das Asow-Bataillon: Das „Mutige-Kämpfer“-Zitat
    ……..
    Mariupol wird mutig verteidigt. Und zwar vom Asow-Regiment. Jetzt verstehen Sie, warum die Russen sich in die Hosen machen, wenn sie das Wort „Asow“ hören. Und warum der Kreml diese hässliche Propaganda verbreitet hat, die auch in Deutschland gerne aufgegriffen wird.
    Andrij Melnyk zum Asow-Bataillon ………
    https://www.heise.de/tp/features/Arschloch-Leberwurst-Putin-Versteher-Die-Top-Ten-der-Andrij-Melnyk-Attacken-7081189.html?seite=9
    und:
    https://www.heise.de/tp/features/Arschloch-Leberwurst-Putin-Versteher-Die-Top-Ten-der-Andrij-Melnyk-Attacken-7081189.html?seite=all
    ++++

    Der frühere Bundeswissenschaftsminister, Staatsminister im Auswärtigen Amt und Erste Bürgermeister von Hamburg, Klaus von Dohnanyi, bescheinigt Melnyk nach dessen jüngsten Angriffen auf Bundeskanzler Scholz hingegen „Provokationen und Unverschämtheiten“. Er meint: Der ukrainische Botschafter muss sich entschuldigen oder gehen.

    ++++

    Wie entzieht man einem Dipolmaten die Akkreditierung?
    Akkreditierung bedeutet im diplomatischen Dienst die Zulassung eines Mitglieds einer diplomatischen
    oder konsularischen Vertretung durch das Gastland oder durch eine Internationale Organisation.
    Gilt für Diplomaten und Gesandte und Journalisten.
    Beispiel:
    Der amerikanische Botschafter in Moskau George F. Kennan wurde im September 1952 zur persona non grata erklärt, nachdem er die sowjetische Regierung mit NS-Deutschland verglichen hatte.

    Reply
    1. 6.1

      GvB

      +++AKTUELL+++
      Ukraine-News: Asow-Kämpfern droht Todesstrafe ++ Botschafter Melnyk verdreht Scholz-Zitat – „Angst?“
      17.05.2022 um 15:58 Uhr

      Botschafter Andrij Melnyk geht erneut Kanzler Olaf Scholz hart an. Er postete auf Twitter einen Ausschnitt aus einem Artikel der „Bild“-Zeitung mit einem abgekürzten Zitat des Bundeskanzlers. In der Überschrift wird Scholz folgendes Zitat zugeschrieben: „Wir müssen uns Sorgen machen, dass es eine Eskalation gibt.“

      Melnyk höhnt: „Schon wieder Angst vor Eskalation?“

      Man habe seit der Krim-Annexion 2014 schon oft gehört, dass man Putin nicht provozieren solle, damit die Lage nicht eskaliert. „Den russischen Vernichtungskrieg hat diese Appeasement-Politik Berlins nicht verhindert“, schreibt er. Appeasement-Politik ist dabei eine Anspielung auf die erfolglose Beschwichtigungspolitik Großbritanniens gegenüber Hitler bis zum Kriegsausbruch 1939.

      Jedoch bekommt das Zitat von Scholz eine deutlich andere Richtung, wenn man nicht nur den Ausschnitt aus er „Bild“-Überschrift liest, sondern die ganze Aussage. Sie stammt aus der Sendung „RTL Direkt“ von Montagabend. Dort sagte der Kanzler auf die Frage von Moderatorin Pinar Atalay, ob man sich Sorgen mache müsse: „Wir müssen uns Sorgen machen, dass es eine Eskalation des Krieges gibt, aber das darf uns ja nicht lähmen. Wir müssen in der Lage sein, vernünftige, sehr bewusste und auch sehr mutige Entscheidungen zu treffen.“

      https://www.derwesten.de/politik/ukraine-krieg-putin-gruene-feiertag-kanzler-olaf-scholz-kiew-selenskyj-asow-stahlwerk-kaempfer-todesstrafe-id235370553.html

      Diese „Sache“ mit dem versetzten Grenzstein..(russ-ukrainische Grenze)

      =FAKE!
      Charkiw: Ukrainische Armee stößt angeblich bis an russische Grenze vor(?)

      Die ukrainische Armee ist nach eigenen Angaben nahe der Millionenstadt Charkiw bis an die russische Grenze vorgestoßen. Im Donbass gab es dagegen neue Angriffe der russischen Truppen.
      Die Kämpfer im Asow-Stahlwerk haben ihre Waffen niedergelegt. Was ihnen nun genau droht, ist noch unklar………

      Reply
    2. 6.2

      Seher

      Wenn Melnyk auf Jewiki (Jewiki ist ein Projekt zum Auf- und Ausbau einer Enzyklopädie freier und aktuell gehaltener Inhalte () rund um Juden, Judentum, jüdische Geschichte, Israel und Diaspora, Zionismus, Antisemitismus und Holocaust – gestartet am 10. Adar scheni des Jahres 5771 (16. März 2011). Jewiki ist eine der umfassendsten Daten- und Wissenssammlungen weltweit zum Judentum und insbesondere zu jüdischen …) ist🤔, Nationalzionist! https://www.jewiki.net/wiki/Andrij_Melnyk_(Diplomat) , US-General und ‚Silver-Star‘ Träger unter den „Gefangenen“ https://unser-mitteleuropa.com/asowstahl-endgueltig-geraeumt-us-admiral-unter-den-evakuierten/ , Ukraine-Krieg: Zensierte Fakten +++ UPDATE 16.5. + 100.000 Staatsfeinde der Ukraine auf offener Todesliste + EU-Held: Selenskyj verbietet Oppositionsparteien… https://unser-mitteleuropa.com/ukraine-krieg-zensurierte-fakten/

      Reply
      1. 6.2.1

        GvB

        @Seher.. je höher der SCORE..desto eher jüdisch..Hitler liegt bei -O- 🙂

        http://www.jewornotjew.com/category.jsp?CAT=Politicians&PAGE=4
        Selenskji

        Reply
        1. 6.2.1.1
  9. 5

    Ma

    Merkwuerdig warum die Nullen in Berlin ein Steuerentlastungsgesetz beschliessen, wenn sie sowieso kein Geld haben: https://www.haufe.de/steuern/gesetzgebung-politik/steuerliche-massnahmen-im-entlastungspaket_168_561928.html?ecmId=34498&ecmUid=3124793&chorid=00511434&newsletter=news%2FPortal-Newsletter%2FSteuern%2F53%2F00511434%2F2022-05-17%2FTop-News-Bundestag-ergaenzt-und-verabschiedet-Steuerentlastungsgesetz-2022
    Die Arbeitsbeschaffung wie im DR funktioniert wohl nicht, wenn die privaten Zentralbaenker wieder mit ihren Wucherzinsen Verschuldung hervorrufen. Aber dafuer hat man ja schliesslich von britisch/franzoesischer Seite damals auch den Krieg erklaert, damit es so bleibt. Ach nein, ich vergass, dass ist die Verschwoerungstheorie. Zu viele Oempfungen? Selbstverstaendlich ist ‚Herr‘ Hitler in Polen auf deutsches Gebiet einmarschiert und hat den Krieg angefangen auch, wenn die Polen bereits am 30./31.8. mit 2,5Mio. Soldaten mobil gemacht hatten.

    Reply
  10. 4

    Einar

    Es ist wahrlich unglaublich was Leute im Netz so von sich geben, viel Meinung und wenig Ahnung aber davon reichlich.
    Einar musste wirklich herzlich lachen.

    Zieht Euch DAS mal rein, liebe Kameraden, insbesondere der letzte Satz, man-o-man:

    Zitat:
    Hitler wurde durch den Versailler Knebelvertrag gezwungen gegen Stalin zu kämpfen. Wahrscheinlich hatten die Engländer und Amis Angst vor dem kommunistischen Diktator. Hitler war somit eine Marionette von Präsident Franklin D. Roosevelt und Premier Churchill.

    https://bewusstseinsreise.net/himmlisches-jerusalem-in-der-ukraine/comment-page-1/#comment-62037

    Einar ersparte sich hierauf eine Antwort dem Kommentator zu geben denn damit würde Einar nur Maggie verärgern. Manchmal ist schweigen einfach besser…zw.Smiley.

    Reply
    1. 4.1

      hardy

      Die Seite scheint insgesamt aber ganz gut zu sein, mehr kann niemand erwarten.
      In „INTERVIEW-ZEITCODES“ wird zB das Himmlische Jerualem genannt. Das ist von Bedeutung, deshalb sollte genau bekannt sein, was das wirklich ist. Nach bibl. Lehre wird das deshalb so genannt, weil die zukünftige Ordung vom Himmel aus regiert wird. Die Mitglieder dieser Regieung haben, solange sie auf Erden verweiien keinerlei politischen Einfluß.
      Die Sichtweise, sie könnten hier entscheidendes verändern ist demzufolge völlig abwegig, weil die GANZE Welt immer noch dem Satan untersteht, Menschen können da nichts dran ändern, höchstens die bösen Auswirkngn der Dämonenherrschaft auf ein ertäglicheres Mass zurückdrehen, aber selbst das ist bei ihren Plänen wahrscheinlich einkalkuliert.
      Dennoch halte ich persönlich es immer noch für extrem wichtig, möglichst viele möglichst umfangreich aufzuklären und selbst nur das ist alles andere als einfach.

      Reply
      1. 4.1.1

        Ma

        Zu der Einwanderung der Juden nach Ungarn hat auch Alex Schlimper eine Theorie aufgestellt, die nicht ganz abwegig erscheint:

        https://www.bitchute.com/video/4J6LKFuxDwOg/ wer zuerst war, das Huhn oder das Ei…?

        Reply
        1. 4.1.1.1

          GvB

          @MA. Ungarn hatte bis 1944/45 wieviele Juden?
          Die meisten in Europa.

          1914- 1.000.000 Million
          1945– 200.000
          1965 — 80.000
          Während des Ungarischen Volksaufstandes von 1956 verließen schätzungsweise 20.000 Juden Ungarn.

          Heute leben in Ungarn schätzungsweise 80–90.000 Juden.
          Die Zahlen sagen doch einges aus

          Reply
      2. 4.1.2

        GvB

        ❌Traugott Ickeroth – https://traugott-ickeroth.com/liveticker/ – Der Sturm ist da!, [17.05.2022 20:14]
        [Weitergeleitet aus RABBIT RESEARCH]
        [ Video ]
        🛸«KEINER unserer Feinde kann Objekte so bewegen»
        U.S. Kongress-Anhörung zu UFOs (mit UFO-Beispielvideo)
        (🇩🇪dt. Untertitel)

        Hier nehmen die Offiziellen der UAP-Taskforce zu einem konkreten Video Stellung, das von einem Militärpiloten, während eines Trainingsflugs aufgenommen wurde.

        hier die ganze Übertragung (https://youtu.be/aSDweUbGBow)

        👉HIer versucht man indirekt auszudrücken, dass es sich um Objekte nicht-irdischen Ursprungs handelt.
        Hahaha.. 🐇🔍
        👉auf telegram: t.me/rabbitresearch
        .

        Reply
    2. 4.2

      Bettina

      Hallo Einar,

      „Es ist wahrlich unglaublich was Leute im Netz so von sich geben, viel Meinung und wenig Ahnung aber davon reichlich.“ 😉
      Das denke ich jeden Tag 🙁

      hier folgend: das passt eventuell zu deinem Link, in den Kommentaren, werfen die „Gläubigen“ alles in einen Topf und dann wird wild herumgerührt.

      https://ariejehuda.de/im-herbst-soll-israel-mehrere-koschere-rote-kuhe-fur-den-dritten-tempel-haben/

      Glück auf
      Bettina

      Reply
      1. 4.2.1

        Bettina

        Ich habe vergessen zu erwähnen, dass dies eine Seite für Christen sein soll.
        Die gehen dort sehr liebevoll miteinander um, jedoch haben sie des Pudels Kern noch nicht erkannt, aber so ist es halt bei den lieben Christen 😉
        Was wohl der Martin Luther dazu sagen würde?

        https://ariejehuda.de/in-liebe-an-euch-juden/

        Reply
        1. 4.2.1.1

          Seher

          Vierhundert Jahre deutschen Ringens gegen jüdische Fremdherrschaft, enthält Luthers Schriften Tractat von den Jüden und ihren Lügen und Vom Schem Hamphoras + Anmerkungen des Verfassers von Alfred Rosenberg bis Adolf Hitler, 160 Seiten https://archive.org/details/LutherJuden

          Reply
          1. 4.2.1.1.1

            hardy

            “Ich billige den Juden nicht zu, die Presse zu beherrschen, politische Schlüssel-Stellungen einzunehmen oder ein
            obrigkeitliches Amt zu bekleiden.” Nach Fürst Otto von Bismarck
            Fürst Otto von Bismarck hatte als Reichskanzler von 1871 bis 1891 das deutsche Volk beschützt vor dem Judentum, indem er dafür gesorgt hatte, dass kein Jude im Deutschen Reich in Presse, Beamtentum, Banken, obrigkeitliche Stellen oder
            andere Schlüsselstellen gelangte

            aus

            https://archive.org/details/bfeddieentlarvungdesjudentumsverheimlichtezionistenundjuden03.03.2020

    3. 4.3

      hardy

      hab mal ei wenig auf der Seite rumgestöbert und das gefunden
      https://bewusstseinsreise.net/great-reset-der-grosse-master-plan/

      Interessant der Austausch von einer Andrea mit Maggie, wobei der Einwand dieser Andrea durchaus verständlich ist, aber wie dann Maggie ausführte, wir sind im Krieg, besonders deutlich hier
      https://bewusstseinsreise.net/great-reset-der-grosse-master-plan/#comment-57329

      Es wird klar, daß diese sich auf der Seite des Schöpfers sehen und dementsprechend ihre Aktionen festlegen.
      Ich denke auch daß der Mastermind hinter Klaus Schwab und den bekannten „Illuminaten“ der Herr derer, also der Satan sein muß und wie Jesus sagte, kannst du nur EINEM Herren dienen, dazwischen das Feld der Unbestimmtheit, das ist jedoch eine zeitlich begrenzte Erscheinung. Die meisten dienen dem Satan immer noch ohne es zu ahnen. sie sind so gesehen Opfer einer groß angelegten Hirnwäsche, die umfassender ist als das wir darunter verstehen. Diese ist grob religiöser Natur und wird mit „Babylon die Große“ betitelt. so wird der Untergang auch eingeleitet,indem die „Könige der Erde“ die Hure beginnen zu hassen.
      Ich sehe noch keine deutlichen Anzeichen dafür, aber das wird auch „ganz plötzlich“ kommen, sozusagen unerwartet und ist ganz sicher nicht Teil des Planes der Kabale!

      Reply
      1. 4.3.1

        Einar

        Guter Hardy…..Ja die HP von der Maggie ist ebenso eine gute Seite von der Einar schon ca. 70GB kopiert und Archiviert hat samt Kommentare(eine Heidenarbeit) und es lohnt immer wieder mal nachzulesen.

        Zitat Hardy:
        „Ich sehe noch keine deutlichen Anzeichen dafür, aber das wird auch „ganz plötzlich“ kommen, sozusagen unerwartet und ist ganz sicher nicht Teil des Planes der Kabale!“

        So ist es, es wird so überraschend kommen wie der Blitz oder der Einbrecher…zw.Smiley.

        HuS
        Einar

        Reply
    4. 4.4

      Einar

      Passt irgendwie zu Einars heutigen ersten Kommentar bzw. Hinweis:

      Auch bei der taz Unglaubliches: Adolf Hitler nicht schuld am Zweiten Weltkrieg?

      „Die tatsächliche Geschichte des Zweiten Weltkrieges ist, dass Stalin diesen Krieg geplant hatte, der die ganze Welt erfassen und erst enden sollte, wenn auch noch die letzte argentinische Sowjetrepublik ein Teil der UdSSR geworden sein würde. Er hatte diesen Krieg geplant – lange bevor Hitler an die Macht kam.“

      Habe heute noch mit dem Ex-NVA-Generalmajor Dr. Bernd Schwipper telefoniert, der von 1980 bis 1982 an der Moskauer Generalstabsakademie studierte, fließend russisch spricht und drei Bücher schrieb.
      Alle drei Bücher gibt mein Verlag dauerhaft heraus, auch wenn sie dem in Russland von Stalin in den letzten Jahren gezeichneten Bild widersprechen.

      Bernd Schwipper, Die Aufklärung der Bedrohung aus dem Osten: Band 1 & 2. 1939 bis 22. Juni 1941: Die Prävention durch die Wehrmacht mit bislang unveröffentlichten Dokumenten Gebundene Ausgabe – 10. Februar 2022

      Verlagsseite: https://www.fremdbestimmt.com/buecherdrberndschwipper-ex-nva-generalmajor/

      https://www.alexander-wallasch.de/kultur/nazi-gau-bei-der-taz-adolf-hitler-nicht-schuld-am-zweiten-weltkrieg

      Quelle: Terra-Kurier

      Leserzuschrift auf Terra-Kurier:

      Die Grünen legen in der NRW-Wahl (angeblich) um etwa 12% zu auf 18%.
      Offensichtlich will ein sehr großer Teil der Bevölkerung noch teureres Benzin, noch teurere Lebensmittel und noch mehr Steuern.
      Sind diese Leute entweder alle Millionäre oder einfach nur bescheuert? Oder wir haben einen weiteren Beweis für manipulierte Wahlergebnisse und werden einmal mehr total veralbert?
      Die Grünen machen Autofahren unbezahlbar und gewinnen.
      Die Grünen machen Lebensmittel unbezahlbar und gewinnen.
      Die Grünen wollen den Impfzwang und gewinnen.
      Die Grünen liefern Waffen und ziehen uns in einen Krieg und gewinnen.
      Die Grünen (u.a. Politclowns) werden weltweit nicht ernst genommen und blamieren damit uns alle.
      Was stimmt hier nicht?

      Quelle: https://www.terra-kurier.de/Nachrichten.htm

      Zitat:
      „Sind diese Leute entweder alle Millionäre oder einfach nur bescheuert? Oder wir haben einen weiteren Beweis für manipulierte Wahlergebnisse und werden einmal mehr total veralbert?“

      Einar meint, dass es tatsächlich so viele bescheuerte gibt die was immer noch diese Politclowns wählen bzw. überhaupt noch wählen, gleichwohl Wahlen in der BeErinDe doch nur Verrat ist und bleibt.

      Achja!….Dominion lässt sehr wahrscheinlich auch etwas grüßen…zw.Smiley.

      Aber Tatsache ist, bescheuerte wählen nunmal bescheuert und somit die bescheuerten, dass hat das Gesetz der Resonanz so an sich….lach.
      Man sehe z.B. nur wieviele von diesen Hirngewaschenen(bescheuerten) immernoch mit der Windel vor der Goschen durch die Gegend laufen….Die Beklopptheit zeigt sich ganz offen….eigentlich war das ja schon lange klar, lange vor Corina.

      O Herr!…Einar weiß nicht ob es noch etwas bringt aber bitte lass viel viel Hirn obe regnen denn es ist unerträglich.

      Oder kann das jemand anders sehen?
      (in Gedanken an unseren lieben Skepti)

      ******

      Liebe Bettina

      Danke Dir für den Anstupser, also die Links, musste aber ganz schnell von dort flüchten(zuviel Rumpelstilzchen Geruch) bevor Einar im Strahl zu kotzen drohte.
      Aber den ersten kurzen Kommentar vom Martin und des Rabbiners schwarzen Barthaar fand Einar lustig wie schlagfertig.

      Lieben Gruß
      Einar

      Reply
      1. 4.4.1

        Seher

        https://t.me/FriedensstifterTV/446 (36sek.) Kindermund tut Wahrheit kund – und nein, Annalena meinen wir damit nicht 😂

        Reply
      2. 4.4.2

        Sylvia

        „Auch bei der taz Unglaubliches: Adolf Hitler nicht schuld am Zweiten Weltkrieg?“ interessanter Artikel in der taz – eine Analyse wert!! (die ist bei mir, als sie im Büro ankam, sofort in Ablage rund gelandet ist, manchmal musste ich sie leider wieder rausholen, wenn unser Pressefuzzi sie brauchte).

        Schönen Abend und liebe Grüße 🙂

        Reply
        1. 4.4.2.1

          Einar

          Liebe Sylvia

          Mit dieser Linksgrünrotversifften taz würde sich Einar noch nicht einmal in der Not den Aller wertesten putzen auf die Gefahr hin sich einen Rosettenkrebs einzufangen.
          Dieses Käseblatt, wie so viele andere, sind gerade gut genug für die Tonne und selbst die speit es aus.

          Aber das ausgerechnet gerade DIE über Adi so etwas schreiben ist, schon komisch, da man es von denen nie erwarten würde, aber wer weiß was sich dahinter wieder einmal verbirgt.
          Trauen tut denen Einar von der Tapete bis zur Wand….also gar nicht…zw.Smiley.

          Dankeschön Sylvia.
          Auch Dir und Rico einen schönen Abend und angenehme Nachtruhe.

          Lieben Gruß
          Einar

          Reply
      3. 4.4.3

        GvB

        In Charkow eine der weltweit größten Pflanzenbanken zerstört

        Medienberichten zufolge haben russische Besatzer in Charkow die einzige des Landes und eine der weltweit größten genetischen Pflanzenbanken zerstört. Das teilte der Doktor der Agrarwissenschaften Serhii Avramenko mit.

        Mehr als 160.000 Sorten und Hybriden landwirtschaftlicher Pflanzen aus aller Welt lagerten in den Lagern der Bank. Diese Bank war so wichtig, dass sie während des Zweiten Weltkriegs von den deutschen „Nazis“ erhalten wurde.

        !!!!!!!!„Ich muss leider sagen, dass die Deutschen unter Hitlerdeutschland, als die gesamte Ukraine besetzt war, diese Sammlung nicht zerstörten, sondern im Gegenteil versuchten, etwas zu bewahren, es zu verbergen, weil sie wussten, dass ihre Nachkommen es brauchen könnten es“, sagte Avraamenko

        Quelle (https://www.youtube.com/watch?v=MwVykMZQ7n4); 🥣 (https://traugott-ickeroth.com/traugott-unterstuetzen/); https://traugott-ickeroth.com/liveticker/

        +++++++
        https://t.me/TraugottIckerothLiveticker
        BRD-Landwirtschafts -Vernichter..und grüner.Lügner..
        ‼️ Deutscher Bauer ist fassungslos…

        ⚠️ In Zeiten, wo Indien ein Weizen-Exportverbot ausspricht, China Millionen Tonnen Weizen weltweit aufkauft & hortet, in der Ukraine der Weizenanbau gezielt durch den Russland-Ukraine-Schwindel ausgesetzt wird, kommt es durch die BRD-MarionettenRegierung zu:

        ⛔️ Vorsätzlicher Landwirtschafts-Behinderung & Zerstörung in Deutschland.

        ⛔️ Behinderung & Verbot von Düngung, Anbau-, Saat- & Ernte auf deutschen Feldern.

        ⚠️ Frühestens darf im Spätsommer 2023 wieder mit einer größeren WeizenErnte in DE gerechnet werden, aber ob diese dann ausreicht, bleibt offen…

        Quelle: https://t.me/autarkes_leben/3118

        👉👉👉 Wieso machen die das? Du weißt wieso!… (https://t.me/systemende2023)

        Reply
      4. 4.4.4

        GvB

        Dominion lässt sehr wahrscheinlich auch etwas grüßen…zw.Smiley.
        Nun, ich sehe das so:
        Die Leute sind schon so indoktriniert und deren Gehirn schon so Impfgeschädigt- das es einer Dominion-Maschine nicht bedarf!“

        Reply
  11. 3

    Sylvia

    Gott, welch eine alberne, verabscheuungswürdige Kreatur – Produkt und Marionette von JENEN, immer denselben, die uns seit über 2.000 Jahren vernichten wollen. Mehr muss man dazu nicht sagen! Gebt diesem Abschaum keine Energie!!!

    Reply
  12. 2

    hardy

    Gestern war ich zu müde zu kommentieren.
    Die ganze Farce des Tiefen Staates und deren erfolgreicher „Versuche“ die Masse zu kontrollieren zeigt sich wieder in diesem Fall. Sie haben noch immer die Kontrolle über einzelne und die Masse sowie über die Schurkenpresse.
    Hierzulande ist sowieso Hopfen und Malz verloren bei diesem Saudämlichen Amateutverein der Maulesel Bunzelregierung.
    Apropo Maulesel, das war ein Begriff, der im X-22 Report vom 15.5.2022 vorkam und den fand ich insgesamt wieder sehr interessant. Das Problem, das der Widerstand gegen den DeepFake hat ist auch die Unberechenkeit von Menschen, weil diese mal gut, mal böse und auch beides gleichzeitig sein können. Ein „Guter“ kann zum „Bösen“ mutieren und umgekehrt, Beispiele wären Saul und Paulus. Mal ganz abzusehen, daß Menschen von Dämonen besetzt oder gar besessen sein können. Die Hauptakteure der Bewegung haben starke Motive, Beispiel Kenndy und das ist ein wichtiger Pluspunkt.
    Wir sollten diese Reporte wieder etwas mehr beachten, deshalb hier mal eine Seite, auf der diese und noch mehr zu finden sind.
    http://www.wahrheitsbewegung.net/index.php/neues/12488-x22-report-vom-15-5-2022-die-zauberer-waechter-der-intelligenz-zwischenwahlen-beginnt-den-sturm

    Reply
    1. 2.1

      hardy

      Hier auch gleich mal ein Portrait unseres Pesten PillyKilly aller Zeiten. Microsoft war schon immer ein Verdammter Drecksverein, hab die schon damals die Mikrosaftneescher genannt. Neescher deshalb, weil sie willige Handlanger des DeepFake Intelligence waren und deren System nichts anderes ist als eine als Betriebssystem getarnte Überwachungssoftware
      http://www.wahrheitsbewegung.net/index.php/neues/12484-ein-bill-gates-portrait-welches-es-in-sich-hat-deutsche-untertitel

      Reply
    2. 2.3

      hardy

      Und noch eine für Echte Grüne, nicht sone, die nur grün hinter den Ohren sind!…
      https://t.me/GWisnewski/20450

      https://www.basicthinking.de/blog/2022/01/04/deutz-wasserstoffmotor/

      Reply
    3. 2.4

      Andy

      Hallo Hardy, hier ist auch ein Beispiel wie die alliierten Schweinepriester es in Nürnberg, alleine u. a. durch Fakefilme von Stretchcock, äh Hitchcock es schafften, die ganze Führung und Generalität während der sogenannten „Verhandlungen“ gegeneinander aufzuhetzen. Die meisten der 20 Angeklagten waren eigentlich die ersten Opfer der alliierten Greulpropaganda.

      https://archive.org/details/nuernberger-tagebuch/mode/1up?view=theater

      Reply
      1. 2.4.1

        Seher

        Ergänzung: Nürnberger Tagebuch
        von Gustave M. Gilbert (1962, 461 Seiten) https://archive.org/details/nuernberger-tagebuch , Das letzte Wort über Nürnberg
        von Mark Lautern (1950, 70 Seiten) https://archive.org/details/das-letzte-wort-ueber-nuernberg

        Reply
        1. 2.4.1.1

          Seher

          Nun, damit hat Hitchcock selber im Film seinen ganzen Betrug zugegeben, dass es sich nicht um Juden handelt sondern um deutsche, kriegsgefangene Soldaten. Die «Amerikaner» zeigen nun in Hitchcocks Film, was eine «Konservendose» ist und meinen, das sei «modern»: 6 Ami-Soldat öffnet eine Konservendose 01 (2 min. 0 sek.) https://ulis-buecherecke.ch/pdf_berichte_der_siegermaechte/falsche_haeftlinge_falsche_leichen.pdf

          Reply
  13. 1

    Anti-Illuminat

    Selenski gehört ja jenen an die man per §130 StGB nicht kritisieren darf. Das sagt alles wer hier WIRKLICH das sagen hat.

    Reply
    1. 1.1

      GvB

      Melniyk und (Biden&Sohn&Nuland& Aussenminister Blinken) stecken sicher dahinter..Dann haben wir alle Protagonisten.. 4 davon eindeutig Juden.

      Melnyk wie auch das Selensky-Miltiär bekommen modernste Infos(und Waffen-Material,sowie hochauflösende , strategische Fotos usw.).

      Das BRD-Protektorat wird „diplomatisch“ von Selensky& Melnyk und der US-Führung in die Zange genommen..Das spührt man..

      Wären in Berlin „Andere“ (Souveräne) am Zuge, würden wir den ukrainischen- Putschisten nur altes Material liefern…,

      am besten Blindgänger und Militär-Karten von 1945, dann können sie ja im Kreis fahren!

      Seitdem ich Politik beobachte(seit ca.1968/69), habe ich diese Art von „diplomatischer“ Frechheit und Arroganz durch ein Botschafter in Bonn oder jetzt in Berlin nie gesehen!

      Ich weiss selber wie höflich man damals in z.B. den Gast-Botschaften in New Delhi (Diplomatischen.Corps)miteinander umging..Auch mit den Sowjet-Russen….Die Deutschen zehrten noch von den 12 Jahren (Siehe Mahathma Ghandis Bemerkungen über das dt.Reich)und dem Wiederaufbau ..waren immer gern gesehen. Egal ob als Militär oder Wirtschaftsboss oder Entwicklungshelfer.

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen