23 Comments

  1. 10

    GvB

    Nachtrag bezüglich „Gelbe Seiten“……….

    @Verrueckterfuchs , @Sylvia, @Einar…wer hat schon die „Weisheit mit Löffeln gefressen?“.
    hatte …kurz die „Gelben Seiten “ überflogen …und auf den ersten Blick als interressant befunden..So ein Pech auch. 🙂
    Wer macht den nächsten „Fehler“? 🙂

    Reply
    1. 10.1

      Einar

      Guter Götz…..Einar schrieb doch:

      Zitat Einar:
      „Naja…keiner ist unfehlbar, Einar am allerwenigsten.“

      Nachtrag:
      Wenn man einen Text kurz überfliegt es aber als „gute Analyse“ bewertet dann ist das ein wenig irritierend, denke ich zumindest.

      Aber lassen wir das….

      Alles gut…zw.Smiley.

      Gute Grüße v. Einar

      Reply
  2. 9

    Einar

    Früher……vor langer Zeit, hatte sich Einar gerne Die Anstalt angesehen.
    Längst braucht man es nicht mehr…da angekommen in der „Größten Anstalt“ aller Zeiten.
    Wie sagte Grüßaugust in etwa….Das „Beste“ Deutschland in dem wir jemals lebten……lach….lach…und nochmals lach :-)))))

    SATIRE❓ODER DOCH DIE REINE WAHRHEIT‼️ Georg Schramm
    https://www.bitchute.com/video/RitDjKPdjh25/

    Einar sagt….DIE REINE WAHRHEIT…zw.Smiley.

    Reply
  3. 8

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    Es gab nie ein Vorwärts….der EU…und es gab auch keine rechtswirksamen Beschlüsse der EU im staatlichen oder völkerrechtlichen Sinne, also völlige Gegenstandslosigkeit und sie wissen dies, ebenso wie sie wissen, dass dies ein Ende haben wird und in die Rechtmässigkeit wieder überführt wird, der Träger der Rechte im deutschen Territorium, das deutsche Volk und die Träger der Rechte in Europa….und letztlich auch in vereinigten europäischen Staaten von Amerika……..

    Da führt überhaupt kein Weg drum herum. Und wer kann es tun? Das Deutsche Reich!

    ————–
    Von Jean-Claude Juncker, dem Ex-Kommissionspräsidenten der Europäischen Union, stammt folgender erhellende Ausspruch über die EU-Reglementierungspraxis: „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.”

    Reply
  4. 7

    GvB

    Auch der Gesinnungsstaat Frankreich musste nun Federn lassen. Der Gockel Macron bekommt nun mehr Druck von Rothschild .
    Kickeriki!

    Parlamentswahl in Frankreich

    Macron verliert, Le Pen mit Sensationsergebnis
    PARIS. Wahlsensation in Frankreich. Der gerade erst wiedergewählte Präsident Emmanuel Macron hat eine krachende Niederlage erlitten und deutlich seine absolute Mehrheit im Parlament verloren. Das nach dem ersten Wahlgang höher gehandelte Linksbündnis von Jean-Luc Mélenchon schneidet bei den Stichwahlen schlechter ab als erwartet. Dafür triumphiert die bereits abgeschriebene Partei „Rassemblement National“ der Marine Le Pen. Nach dem vorläufigen Endergebnis holt sie 89 Sitze. Bisher waren es lediglich acht. Das entspricht einer Zuwachs von sagenhaften 1013 Prozent.
    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2022/macron-verliert-le-pen-mit-sensationsergebnis/

    Reply
  5. 6
    1. 6.1

      GvB

      💣 EU-Parlamentarier fordern Rücktritt der korrupten von der Leyen!

      https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/62170

      Horoskop der EU und der Sitz Bruessel und Strassburg.

      Kontinuität des Konstruktes mit dem alten Rom, dem römischen Reich.

      Gründung der EU in Rom 25.3.1957, 18.30 Uhr

      Im Zeichnen Widder und Fische(Der Ort Bruessel)

      Brüssel als Ort negativ. Kriegerisch und expansionistisch

      >Schicksaljahr 2015: Dass die Probleme im September 2015 im Zusammenhang mit den Flüchtlingen akut wurden, als Angela Merkel eine „Willkommenskultur“ proklamierte, erscheint plausibel, wenn man bedenkt, dass damals, am 26. Juli, der Uranus auf 20.30 Grad Widder auf 15 Bogenminuten von der Lilith und 47 Bogenminuten vom Mond entfernt eine Station machte..

      >Der englische BREXIT.. Ein schwarzer Tag für die EU…eine Blaupause für zukünftige Risse in der EU(Austritte)

      >Pluto zwingt uns, das Absterben zu lassen, was ausgedient hat, damit die Zukunft geboren werden kann…

      >Wenn die EU während des Uranus-Transits keine Lösungen findet für ihre inneren Spaltungstendenzen, wird Pluto den Finger auf den wunden Punkt des EU-Fundaments legen.

      Und das kann zu intensiven und sehr emotionalen Konfrontationen führen.“

      >Die EU könnte im Weiteren auch damit ein Problem haben, dass, mit Transiten zum Herrscher des 8. Hauses (Mars), „sich auch geheime Mächte einmischen könnten – Mächte, die eine Spaltung Europas vorantreiben. Könnte das die Rolle Putins sein?“(Oder eher die USA?)

      https://astrologicalworldmap.com/de/2013/03/25/das-horoskop-der-eu-und-ihr-parlament-in-brussel/

      https://www.astrologieheute.com/Artikel/ArtNr/2136 (EWG-EU-Horoskop)

      Reply
      1. 6.1.1

        armand hartwig korger - Deutsches Reich

        Deutsches Reich – Straßburg:
        https://de.wikipedia.org/wiki/Stra%C3%9Fburg

        Reply
    2. 6.2

      GvB

      Putin steht nicht hinter Erdogan sondern primär hinter Assad

      „Ein Angriff der Türkei auf Nordsyrien scheint unmittelbar bevorzustehen. Doch anders als bei früheren Invasionen kann Ankara nicht auf Absprachen mit Moskau setzen. Und der Iran wird Erdogans Machtanspruch nicht akzeptieren. Details verheißen eine brandgefährliche Entwicklung. Nordsyrien soll von „Terroristen“ der syrischen Kurdenmiliz YPG gesäubert werden, sagte Erdogan bereits vor einer Woche.

      Putin steht nicht hinter Erdogan sondern primär hinter Assad. Die USA sind verhalten, der Iran wird Syrien und die Kurden unterstützen.

      Mögliche Lösung wäre die Abtretung eines Teiles des Territoriums mehrerer Staaten zur Bildung eines autonomen Kurdenstaats.

      Die EU muß sich ruhig verhalten, denn sonst kommt von der Türkei kein grünes Licht zum NATO-Beitritt von Schweden und Finnland.

      Quelle (https://www.welt.de/politik/ausland/plus239408593/Invasion-in-Syrien-Auf-Erdogan-wartet-ein-neuer-maechtiger-Feind.html), 🥣 (https://traugott-ickeroth.com/traugott-unterstuetzen/), https://traugott-ickeroth.com/liveticker/

      …und :

      NATO-Generäle schwören Truppen auf Krieg gegen Russland ein – mit Atomwaffen?

      Wird aus dem neuen Kalten Krieg ein heißer? Nach Meinung mehrerer NATO-Generäle schon und sie stellen ihre Soldaten demzufolge auf einen Dritten Weltkrieg ein.

      Immer mehr NATO-Generäle schwören ihre Streitkräfte angesichts des Kriegs in der Ukraine auf einen militärischen Konflikt des Bündnisses mit Russland ein. Und langsam wird der Ton rauer. Während sich junge US-Soldaten nach Meinung des obersten US-Generals auf einen „bedeutenden internationalen Konflikt“ gegen Russland und China vorbereiten sollten, spricht die militärische Führungsebene in Großbritannien gar schon von einem Dritten Weltkrieg auch auf europäischem Boden.

      In Deutschland geht ein General sogar noch weiter und droht dem russischen Präsidenten Wladimir Putin bereits mit einem atomaren Vergeltungsschlag.

      Quelle (https://de.rt.com/international/141482-nato-generale-schworen-truppen-auf/), 🥣 (https://traugott-ickeroth.com/traugott-unterstuetzen/), https://traugott-ickeroth.com/liveticker/

      Reply
      1. 6.2.1

        GvB

        #EILMELDUNG

        🇺🇦🇷🇺 Die ukrainischen Behörden räumen den Verlust der Ortschaft Metjolkine, südöstlich des Verwaltungszentrums Sjewjerodonezk im Osten des Landes, ein.

        „Die Kontrolle über Metjolkine nahe Sjewjerodonezk ist verloren“, teilt der Militärgouverneur des ostukrainischen Gebiets Luhansk, Serhij Hajdaj, bei Telegram mit.

        Auch die Schwesterstadt von Sjewjerodonezk, Lyssytschansk, sei unter Beschuss geraten. Die Evakuierungsmaßnahmen für Zivilisten liefen.

        #Russland #Ukraine
        🔰 Abonnieren Sie @MilitaerNews

        …das inzwischen von Russland eroeberte u. besetzte Gebiet ist so gross wie Belgien und die Nederlande zusammen….

        Reply
  6. 5

    Andrea

    >https://www.spiegel.de/ausland/russland-ukraine-news-am-mittwoch-alle-entwicklungen-zur-krise-in-osteuropa-im-ueberblick-a-5a3841ed-1439-4f07-bbf6-d1ccdc67f513

    „Wladimir Solowjow, Moderator im russischen Staatsfernsehen, hat im russischen Fernsehen einen Angriff auf Deutschland gefordert. Da die deutsche Bundeswehr fast keine Waffen habe, sollte man „draufhauen, solange Deutschland komplett unbewaffnet“ sei. Russland solle daher „eine zweite Front eröffnen“, forderte Solowjow. Solowjow gilt als prominenter Propagandist des Kremls und beleidigte Bundeskanzler Scholz schon in vergangenen Sendungen.“
    >https://www.msn.com/de-de/video/other/russischer-moderator-fordert-angriff-auf-deutschland/vi-AAYzI2z?ocid=msedgntp&cvid=df702e7af3e5491da2dfd529ff110fac
    *
    „…Wilhelm II. unternahm tatsächlich einen Befreiungsschlag, mit allerdings weit reichenden Folgen: Er entfernte alle Freunde des moderaten Eulenburgs aus seiner Umgebung und wandte sich eindeutig „männlichen“ Beratern zu. Es folgte ein politischer Schwenk des kaiserlichen Deutschlands hin zur Konfrontation in Europa; innerhalb weniger Jahre verschärfte sich die politische Situation. Wahrscheinlich hatte diese Neuorientierung des Monarchen großen Anteil daran, dass im Sommer 1914 eine gewagte politische Spekulation von Reichskanzler Theobald von Bethmann-Hollweg zum Ersten Weltkrieg führte.
    >https://www.welt.de/kultur/article9278348/Die-wilden-Sex-Spiele-im-Jagdschloss-Grunewald.html
    >>https://de.wikipedia.org/wiki/Kotze-Affäre
    >https://de.wikipedia.org/wiki/Privilegium_Maius
    *
    >https://www.spiegel.de/geschichte/kalter-krieg-a-947419.html
    Die Werbung über Hörgeräte reißt nicht ab – Real-Satire
    „…Aus Hörgeräten wurden Wanzen
    Würthner, technisch beschlagen, entdeckte Lauschinstallationen im Büro des Flick-Chefbuchhalters Rudolf Diehl, über den die Schmiergeldzahlungen gelaufen waren. Wer hinter den Wanzen steckte? »Nach einer Weile wussten wir, es war die DDR.« Spezialisten hätten herausgefunden: Es handelte sich um umgebaute Hörhilfen aus der Bundesrepublik. Die seien als milde Gabe für bedürftige DDR-Bürger »nach drüben« geschickt worden. …“
    >https://www.spiegel.de/geschichte/ddr-agent-adolf-kanter-wie-ein-topspion-unantastbar-wurde-a-6fe3e70a-5580-43b3-9c54-c37e3006767d

    Kohl sorgte für den UNO-Anschluss
    „…Am 17. April 1973 legte Barzel sowohl den Partei- als auch den Fraktionsvorsitz nieder, offiziell weil die Fraktion seiner Empfehlung für einen UNO-Beitritt zu stimmen, nicht gefolgt war. Der Parteivorsitz war nun frei für Helmut Kohl. …“
    >www.kalenderblatt.de/index.php?what=thmanu&page=1&manu_id=687&tag=25&monat=10&year=2008&dayisset=1&lang=de

    >https://www.spiegel.de/geschichte/kalenderblatt-29-11-1983-a-948025.html

    Benesch zum Bimbes-Netzwerk
    >https://www.youtube.com/watch?v=8MP6buCWgaw
    *
    München: Ermittler beschlagnahmen Immobilien und Bankkonto eines russischen Duma-Abgeordneten
    In Deutschland ist wohl erstmals Vermögen von Russen konfisziert und nicht nur eingefroren worden. Die drei Wohnungen und ein Konto gehören einem Duma-Abgeordneten und seiner Frau. …“
    >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/münchen-ermittler-beschlagnahmen-immobilien-und-bankkonto-eines-russischen-duma-abgeordneten/ar-AAYFpHL?ocid=msedgdhp&pc=U531&cvid=58e3209b67ce4653b6cc742f19611a7f

    Reply
    1. 5.1

      Dieselherold

      @ Andrea
      Putin bräuchte keine 2. Front, denn Russland ist nach wie vor eine Besatzungsmacht ….
      Es wird doch sicherlich Regularien im Potsdamer Abkommen geben, wenn die deutsche Vasallenregierung Politik gegen Regierungen der Besatzungsmächte betreibt, wie man das sanktionieren kann ?!
      Außerdem, wenn die BRD nur ein Besatzungskonstrukt ist, ist sie auch nicht souverän …. Wie kann sie dann voll akzeptiert in der NATO sein ? (wahrscheinlich durch Uncle Sam …)
      Wenn Russland wirklich eine militärische Aktion gegen sein „Besatzungsmündel“ durchziehen wollte als Besatzungsmacht (!!!), inwieweit könnte da die NATO ihren Bündnisfall aktivieren ? Oder müssen sich erst die 4 Besatzungsmächte zusammensetzen und verhandeln ?
      Wäre doch interessant, auf solche Fragen eine Antwort zu kennen ….
      Danke fürs zuhören.

      Reply
  7. 4

    Seher

    Gesinnungsjustiz bei Jud Metzelder. NICHTS FÜR SCHWACHE NERVEN 😳 THEMA KINDERMISSBRAUCH IN DER BRD DURCH PROMINENTE! (Großschreibung Bitchute, Video 4min27) https://www.bitchute.com/video/sJzMZ6ljcIy6/

    Reply
    1. 4.1

      Seher

      „Eversbody wants a ..“ (Musikvideo 4min19) https://t.me/derewigefeind/437

      Reply
  8. 3

    Atlanter

    Das Judentum entlarvt – Ein Bericht über das Judentum [Ben Klassen] [englisch]

    Als Golda Meir in den späten 60er Jahren Premierministerin des Banditenstaates Israel war, verkündete sie vor der israelischen Knesset unverblümt auf Jiddisch: „Ich bin nicht gläubig, aber niemand wird mir die Überzeugung aus dem Herzen und dem Verstand reißen können, dass wir ohne die jüdische Religion (das Judentum) wie alle anderen Nationen gewesen wären, die einst existierten und verschwanden.

    Die Religion der Juden spiegelt die parasitäre Natur der Juden wider.

    Diese Aussage der Premierministerin eines Volkes, das von Geburt an lügt, war eine Ausnahme von der Regel. Sie machte nicht nur eine scharfsinnige Beobachtung der Geschichte, sondern sprach auch einmal die Wahrheit, und sie sprach ihre innersten, gehegten Überzeugungen aus, eine Überzeugung, an der die überwältigende Mehrheit der Juden festhält. Für die Juden ist ihre Rasse ihre Religion, und umgekehrt beruht das Überleben, die Ausbreitung und der Fortschritt ihrer Rasse fest auf ihrer betrügerischen Religion. Dies wird auch von dem Juden Marcus Eli Ravage bestätigt, dessen Artikel in der Februarausgabe 1928 des Century Magazine erschien (den wir in der Bibel des weißen Mannes auf S. 286 vollständig wiedergeben). Er erzählt ausdrücklicher die Geschichte ihrer Religion und die machtvolle Rolle, die das Judenchristentum bei ihrer Eroberung der Welt gespielt hat.

    Mit ihrer jüdischen Religion haben sie jedoch in den letzten zweitausend Jahren den Lauf der Menschheitsgeschichte gelenkt, nicht nur Nationen, sondern ganze Zivilisationen kontrolliert, ausgeplündert und ausgeraubt und sind zur Geißel der Menschheit geworden. Heute sind sie nicht nur eine Bedrohung für die Zivilisation, sondern auf dem besten Weg, die feinste Spezies der Natur, die Weiße Rasse selbst, auszulöschen und die gesamte Menschheit zu vermischen und zu versklaven.

    Wo und wann hat das Judentum seinen Anfang genommen? Die Antworten auf diese beiden Fragen â das Wo und das Wann â sind vage und verlieren sich in den Mythen und Nebeln der alten Geschichte. Die Juden selbst haben sich nie die Mühe gemacht, ihre frühesten Anfänge genau zu verfolgen. Als Meister der Täuschung gaben sie sich stattdessen solchen mythischen Märchen hin wie der Geschichte von Abraham, Isaak und Jakob, einer bizarren Geschichte, die eigentlich eine Schande für jedes andere Volk wäre und absolut keine Grundlage in historischen Tatsachen hat. (Lesen Sie noch einmal Kapitel Nr. 10, Buch I, von Natureâs Eternal Religion, das Alte Testament) Bei der Beurteilung der betrügerischen Natur des Tieres kann ich nicht umhin, zu der gleichen Schlussfolgerung zu kommen, wie ich es bei der Geschichte der Christen über Christus tue, und das ist diese: Es gibt nicht den geringsten historischen Beweis dafür, dass es jemals jüdische Persönlichkeiten wie Jesus Christus, Abraham, Isaak, Jakob oder sogar Moses gegeben hat. Alles, was wir haben, ist eine riesige Sammlung verworrener, durcheinander geworfener Propaganda, die wie eine Ladung Mist auf uns abgeladen wurde, aber sonst nichts. Da ihre Geschichten so ungeheuerlich bizarr sind, könnte nur der naivste Tölpel solche idiotischen Lügengeschichten schlucken.

    Was wir uns zusammenreimen können, ist, dass die Juden als eine Bande von Halsabschneidern und Dieben irgendwo im Nahen Osten um Palästina herum entstanden sind, das seit Anbeginn der Geschichte der Kreuzungspunkt der Handelskarawanen war. Hier entwickelten sie ihren frühen Zusammenhalt und ihre Stammesloyalität, die sie später in kluger Voraussicht zu einer rassischen Religion verschweißten. Wie bei allen Dieben und Gangstern beruhten ihre Loyalität und ihr Zusammenhalt auf Furcht, auf dem Bedürfnis nach Selbsterhaltung und einer gemeinsamen Gefahr durch ihre Feinde.

    Da eine Verbrecherbande von fast jedem verachtet, gefürchtet und gehasst wird, war jeder, der nicht zu der exklusiven kriminellen Bruderschaft gehörte, ihr Feind. Kurz gesagt, die ganze Welt war ihr Feind, der betrogen, beraubt, unterjocht und/oder vernichtet werden sollte.

    Dies wurde dann zur Grundlage der jüdischen Religion â Angst und Hass, mit der ganzen Welt als ihrem gemeinsamen Feind.

    So düster dies als Grundlage für eine Religion auch erscheinen mag, seltsamerweise hat es die letzten 5000 Jahre oder so überlebt. In der Zwischenzeit sind diese kriminellen Instinkte durch den Prozess der Auslese und Evolution schärfer, tödlicher und viel effektiver geworden. Außerdem haben sie sich weltweit so effizient organisiert wie keine andere Religion auf der Erde. Sie sind jetzt die einzige Kraft in der heutigen Zivilisation, eine Kraft, die die Regierungen der Welt, die Finanzen, die Kultur (oder deren Entartung), die Bildung, die Nachrichten und die Unterdrückung kontrolliert. Sie manipulieren jetzt nicht nur Nationen, sondern ganze Rassen (wie die Weiße Rasse) so effektiv, wie ein Viehzüchter seine Kühe oder Schafe manipuliert. Tatsächlich bezeichnen die Juden selbst alle Nicht-Juden der Welt als Goy oder Gojim, was ein abwertender Begriff ist und Vieh bedeutet.

    Eine der größten Errungenschaften der Juden ist die Tatsache, dass sie eine Religion geschaffen haben, die sich als völlig im Einklang mit ihrer angeborenen parasitären Natur erwiesen hat und folglich ungeheuer effektiv bei der Verstärkung der Eigenschaften ist, mit denen die Natur sie ausgestattet hat. Sie sind im wahrsten Sinne des Wortes Parasiten, und ihre Religion hat es ihnen ermöglicht, diesen parasitären Charakterzug in höchstem Maße zu entwickeln und auszuüben.

    Als Parasiten gibt es die Juden schon seit langer Zeit. Die Juden sind in keiner Weise schöpferisch, aber sie haben die Gerissenheit, alle nützlichen Sitten, Gebräuche und religiösen Rituale jener Nationen und Zivilisationen zu beobachten, zu kopieren und zu adaptieren, in deren Lebensgrundlagen sie sich gebohrt haben. Und das schließt die meisten der großen weißen Zivilisationen der Geschichte ein. Aber die Juden sind mehr als nur ein Parasit. Sie haben auch die Auswirkungen eines verzehrenden Krebsgeschwürs auf jene Nationen gehabt, die sie infiltriert und infiziert haben, und sie haben jede Nation, in die sie heimlich eingedrungen sind, verstümmelt und/oder zerstört. Dazu gehört praktisch die gesamte Liste der großen Weißen Zivilisationen der Geschichte. Angefangen mit Ägypten, haben sie Babylonien, Persien, Griechenland, Rom befallen, ganz zu schweigen von einer Reihe nicht-weißer Nationen wie Indien und einer Reihe moslemischer Nationen. Von Rom aus breiteten sie sich entlang der Handelsrouten der erobernden römischen Armeen aus, bis sie jede ehemals heidnische weiße Nation in Europa befallen und infiziert hatten. Mit der Ausbreitung des Christentums (eine jüdische Erfindung und ein Ableger des Judentums) gelang es ihnen schnell, die Kontrolle über die Finanzen, den Handel, die Religion und die Regierung der Weißen in den sich damals entwickelnden Weißen Nationen Europas zu übernehmen. Seitdem haben sie diese Kontrolle behalten.

    Ich habe gesagt, dass die Juden nicht als solche schöpferisch waren, aber dass sie ein Händchen dafür hatten, alles Nützliche aus ihren Gastländern zu ihrem eigenen Nutzen zu adaptieren. Von keiner anderen Nation lernten sie so viel wie von der ersten großen Weißen Nation, die sie zu mongrelisieren halfen, nämlich den Ägyptern.

    In der Tat wurde jede Facette und jedes fiktive Konzept, das ihre parasitäre Religion strukturierte, ursprünglich von den Ägyptern erdacht. Dazu gehört eine lange Liste, von der die folgenden Ideen die wichtigsten Bausteine sind: (a) die Idee einer Seele (b) die Idee des ewigen Lebens (c) die Idee von Göttern, sowohl guten als auch bösen (d) die Idee von âeinem Gottâ (lkhnaton) (e) die Idee von Opfern und Bittgebeten, um den oder die Götter zu besänftigen (f) die Idee der Taufe (Reinigung durch Waschung) (g) die Idee, grandiose Tempel zu bauen, um ihre Götter anzuflehen und zu ehren (h) die Beschneidung der Säuglinge, und eine Reihe anderer Glaubensvorstellungen, Bräuche und Rituale, einschließlich vager Vorstellungen von Himmel und Hölle.

    Tatsächlich wurde die jüdische Religion erst während ihres langen Aufenthalts in Ägypten voll ausgebildet und nahm eine strukturierte Form an.

    Wie viele Juden gibt es auf der Welt? Die Juden behaupten (gegenüber den Nichtjuden), dass es nur etwa 20 Millionen sind. Aber diese Zahl ist völlig bedeutungslos, und zwar aus zwei Gründen: (a) die Juden sind angeborene Lügner, und (b) im Gegensatz zu Christen, Mohammedanern, Mormonen usw. haben die Juden seit jeher jede Zählung ihrer eigenen Zahl unterdrückt und diese Unterdrückung zu einem integralen Bestandteil ihrer Religion gemacht. Dies haben sie getan, um zu verwirren und gleichzeitig die Ängste der Nichtjuden zu beschwichtigen, dass sie (ha! ha!) nur eine kleine Gruppe religiöser Menschen und keine Bedrohung für irgendjemanden sind. Ob sie insgeheim eine echte Zählung ihrer Zahlen haben, kann ich nur vermuten, und da sie so gründlich in ihrem Studium und ihrer Kontrolle der Demographie sind, bin ich sicher, dass sie nicht nur eine genaue Zählung ihrer eigenen Gesamtzahl haben, sondern auch, wo jeder verteilt ist und sich befindet. Wie hoch diese Gesamtzahl ist, kann ich nur vermuten, und im Vergleich zur heutigen Weltbevölkerung von 5,3 Milliarden ist sie vergleichsweise gering. Aber ich bin sicher, dass es nicht 20 Millionen sind. Ich schätze, dass es eher 80 Millionen sind, aber bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Weiße Mann wieder die Kontrolle über sein eigenes Schicksal und seine Statistiken erlangt, können wir nur raten. Von diesem Zeitpunkt an können wir jedoch sicher sein, dass ihre Zahl rapide schrumpfen wird. Da sie eine parasitäre Rasse sind, werden wir der Natur ihren Lauf lassen und sie so schnell wie möglich am Weinstock verdorren lassen.

    Auf der positiven Seite werden wir von der Kirche des Schöpfers den Juden in mehreren Punkten Anerkennung zollen. (a) Obwohl sie in ihrer Weltanschauung und ihrem Lebensstil gegen die Natur sind, haben sie eines der grundlegenden Gesetze der Natur treu befolgt â das Überleben ihrer eigenen Spezies kommt zuerst. (b) Sie praktizieren Rassentreue mit einem Fanatismus wie keine andere Rasse in der Geschichte. (c) Sie sind in einem Maße zäh, wie es kein anderes Volk vermag. Ihre Geduld, Ausdauer und Beharrlichkeit im Interesse ihrer Rasse wird von keinem anderen Volk übertroffen und hat sie in die Lage versetzt, diese Tausende von Jahren zu überstehen. (d) Sie haben die Praxis der rassischen Teamarbeit zu einer hohen Kunst entwickelt. (e) Sie sind pragmatisch und realistisch.

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    https://archive.org/details/JudaismUnmasquedAnExposOfJudaism

    Reply
    1. 3.1

      Seher

      Ergänzend: Das entlarvte Judenthum der Neuzeit ¬Die Juden in Frankfurt a. M.
      von Hermann von Scharff-Scharffenstein (1871, 63 Seiten)
      https://archive.org/details/bub_gb_zLNUAAAAcAAJ

      Reply
    2. 3.2

      Atlanter

      Marcus Eli Ravage A Real Case Against The Jews (Ein wahrer Angriff auf die Juden) [englisch]

      Marcus Eli Ravage war ein amerikanisch-jüdischer Einwandererschriftsteller, der zahlreiche Bücher und Artikel über die Einwanderung in Amerika und Europa im 20. Jahrhundert schrieb:
      – Die Krankheit Europas (The malady of Europe).
      – Testimony to charge against the Jews (Ein echter Fall gegen die Juden).
      – The Jew: Commissary to the Gentiles: The First to See the Possibilities of War by Propaganda (Der Jude: Beauftragter der Nichtjuden: Der Erste, der die Möglichkeiten des Krieges durch Propaganda erkennt)
      – Fünf Männer aus Frankfurt: Die Geschichte der Rothschilds (Five men of Frankfort: The story of the Rothschilds)
      – Bombe gegen das Christentum! (Bombshell against Christianity!)

      Der Text „Zeugnis gegen die Juden“ wurde von Marcus Eli Ravage verfasst und ursprünglich im Januar 1928 im Century Magazine veröffentlicht.
      Ben Klassen widmet diesem Text und seinem Autor in The White Man’s Bible ein ganzes Kapitel (Kapitel 43).

      Er erklärt, dass das Christentum im Grunde eine Version 2.0 des Judentums ist und dass die Christianisierung Europas im Wesentlichen gleichbedeutend mit der Auslöschung und Ersetzung der einheimischen heidnischen Kultur seines Volkes durch die nationale Religion Israels war.

      Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

      https://archive.org/details/marcus-eli-ravage-a-real-case-against-the-jews-sous-titree-en-francais

      Reply
      1. 3.2.1

        Atlanter

        Welt-Dienst-Bücherei – Zwei jüdische Aufsätze vom Juden Marcus Eli Ravage

        https://archive.org/details/2_20220620_20220620_1758

        Reply
      2. 3.2.2

        Atlanter

        Troja
        20. Juni 2022 um 19:12 Uhr

        Der Ursprung der Hebräer ist den Juden(aus den Hebräern hervorgegangen) den Juden sehr wohl bekannt.

        Aus den Templerarchiven wurde sie überliefert und die Juden wundern sich darüber wie es bekannt wurde.
        Hier der Text:

        Von den Hebräern,ihr Ursprung und von ihrer frühen Geschichte !

        Die Hebräer,also nämlich die Juden(welche mit der Religion des Judentums aus dem Volke der Hebräer hervorgegangen),haben ihre Ursprungsheimat nicht,wie oft und falsch angenommen oder behauptet,in Chaldäa.Im Gegenteile waren sie als Fremdlinge nach dem Lande Chaldäa gekommen und dort von den Chaldäern auch als solche behandelt und vertrieben worden.
        Von diesem Geschehen,nämlich wie die Hebräer wieder aus Chaldäer vertrieben wurden,berichtet noch das 1.Buch Mosis 11;27-32;es ist auch dort berichtet,wie Charan,Tharahs jüngster Sohn,durch die Chaldäer den Tod fand.
        Von der feindseligkeit.mit welcher die Chaldäer den Hebräern begegnet waren,berichtet auch nehemia(Wie das 2,Buch Esra 9;7 erzählt:“Du bist es,jahvw,der du Abraham auserwählt und herausgeführt hast aus dem Feuer der Chaldäer….“)
        Das Ursprungsland der Hebräer ist also gewisslich nicht Chaldäa.Die Hebräer waren vielmehr nach Chaldäa eingewandert;und zwar aus einem Lande,das die Hebräerschrift(das A.T.)erkennenlässt,worüber indes jüdische Rabbi viel mehr noch wissen und mündlich einander überliefern.

        Im 1.Buch Moses 10;21 erfährt man über die Söhne Sems;und im selben Buche 11-27 dann weiter bis hin zu Abraham.

        Im ersten Buche Mosis 10;30 heisst es,sie hausten in der gegend von Messa bis Saphar,den Berg gen Ausgang(was der Ost.Berg oder Ebal,bedeutet),somit den Raum Punt-Usal-Schaba(Saba),ganz an dem Südlichsten der Halbinsel von Arabien.

        In denHebräerschriften wird Sem als Sohn Noahs genannt-was allerdings ein Unfug ist und bloss dadurch entstanden,dass Nehemia und Esra die Dichtung und Sagen des alten Babilus sich hernahmen und zuerst abgeschrieben und dann sich zurechtfälschten für ihre Belange(so wie etwa auch die Sage von Sargon I. sie für die Geschichte des Mosis nahmen,welcher in Wahrheit eine ganz andere Geschichte selbst hatte,wie auch Mosis wohl 2300 Jahre später lebte als der grosse König Sargon I..

        Es sind dergleichen zahlreich in den Schriften der Hebräer,die vieles und von Überall her nahmen und umformten zu ihren Zwecken.

        Aus all diesen,und noch anderen,Gründen-nämlich Lügen als Wahrheit erscheinen zu lassen-gewöhnten sich die Hebräer bald an,ihre wahre Ab-und Herkunft nach aussen hin zu verschweigen und nur unter Eingeweihten weiterzugeben.
        Etwa zur Zeit des Celsius aber war dies noch allenthalben gut bekannt,und ist dies die Wahrheit:
        Dort,wohin die genannte Stelle im 1.Buch Mosis 10;30 hinverweist,bildete sich nahe der schmalsten Stelle des Roten Meeres,ganz im Süden,zu Füssen des Ebal-Gebirges,ein neuer Stamm aus verschiedenen Völkerschaften.Der Häuptling dieses neuen Stammes war ein aus dem Stamme der Schabäer Ausgestossener,dessen Name Abil Habr war;nach diesen Abil Habr nannte der neue Stamm sich bald „Habriten“(woraus später Hebäer“geworden).

        Ausgestossene anderer Stämme schlossen sich dem neuen Stamme des Abil Habr an,wie auch verschiedene entsprungene Sklaven und Sklavinnen.Es wurde ein neues Volk aus alledem,das ein eigenes war.

        Abil Habr erbaute mit den Seinen am Strande eine Festung und eroberte bald die dort gegenübergelegene Insel Bara(Perim),welche zum Grossreich Ägypten gehörte,Dann verbündete sich Abil Habr mit den im Äthiopischen lebenden Stämmen der Amcharer und der Chabbilas.

        Zusammen mit diesen zog Abil Habr in das Mohrenland bis an den See Ugan Ugan(Uganda) und eroberte es sich vollszändig.Hier schuf er nun ein Reich und hier wurde das eigentliche Volk des neuen Stammes zum Volk der Hebräer.Die Mitte jenes Landes wird seither,nach Abil Habr,“Habr“ genannt.

        Weil Abil Habr die Vielweiberei zu Gesetz machte,weil zugleich alle Weiber genommen wurden,ergab sich ein wirklich neues Volk aus all den vielerlei Menschentypen,die ihm untertan waren.

        Als Abil Habr gerade in mittlereJjahren stand,fiel ihn eine böse Geschlechtskrankheit an.Zu dieser Zeit gab es einen als Zauberer bekannten Mann vom Stamm der Geniter aus dem Sin-Land(Sinai).Diesen ,der,wie es hiess,Wunder durch Blutopfer an einem wilden Gott wirkte,liess Abil Habr zu sich rufen.

        Jener Priester brachte den Ritus der Beschneidung und den Blut-und Rachegott Jaho/Jahve zu den Hebräern.(Abraham,dem direkten Nachkommen Abil Habrs,erschien später der böse Geist mit den Worten „Ani ha El Schaddai“und forderte viele Blutopfer und schloss den Vertrag mit dem Volke der Hebräer,welche die Juden wurden.)

        Abil Habr aber baute sein Herrschaftsgebiet aus und bereitete einen Kriegszug gegen das Land Habasch vor, dessen König mit Pharao verwandt war und also die Ägypter um Hilfe rief. Der Pharao, welcher zu jener Zeit Sesostris I: war, schickte eine Flotte und ein Heer; und die Ägypter bereiteten den Hebräern eine vernichtende Niederlage. Sie nahmen auch die Festung Har Habr(Harar)ein und besiegten den Feind vollkommen.

        Dazu ließe sich noch mehr sagen aber das soll erstmal genügen.

        Was die Menschenopfer angeht so ist auf http://www.Thuletempel.org noch mehr enthalten .Unter: „Die Wahrheit über Gott,Schöpfung und Menschheit zur wahren Gott-und Selbsterkenntnis“

        Reply
        1. 3.2.2.1

          Atlanter

          Weitergeleitet von Troja
          20. Juni 2022 um 22:25 Uhr

          Der hier vorliegende Text stellt eine Wiederherstellung des wohl ältesten Glaubens- und
          Wissensbuchs dar, von dem Überlieferungen erhalten sind. Das ursprüngliche vollständige Ilu
          Ischtar hatte mit großer Wahrscheinlichkeit einen um vielfaches größeren Umfang als der hier
          nachstehende Text. Das läßt sich aufgrund einzelner, sehr ausführlicher Bruchstücke schließen. Es
          ist anzunehmen, daß der erhaltene Überblick lediglich eine Zusammenfassung dessen bietet –
          gewissermaßen ein erweitertes Inhaltsverzeichnis was in alter Zeit zur Verfügung stand. Dennoch
          kann man sich glücklich schätzen, diese Schrift zu besitzen, die nicht allein das Urwissen der
          Mesopotamier wiedergibt, sondern damit auch dasjenige unserer unmittelbaren germanischen
          Vorfahren, denn die enge Verwandtschaft zwischen Mesopotamiern, also Akkadern, Sumerern,
          Babyloniern, Assyrern und Germanen, über die schon so viele Vermutungen angestellt wurden,
          findet auch im Ilu-Ischtar eine deutliche Bestätigung und eingängige Erklärung. So vollständig, wie
          es hier nun aufscheint, ist es freilich nicht erhalten. Zahlreiche Lücken wurden durch Verwendung
          verwandter Schriften ausgefüllt, etwa durch phönizisch-karthagische Texte, in einzelnen Punkten
          auch Schriften marcionitischen Ursprungs. Natürlich erfuhren die altbabylonischen Texte
          Ergänzungen durch neu-babylonische und assyrische Funde.

          http://freiheitistselbstbestimmtesleben.de/pdf/Ilu-Ischtar.pdf

          Reply
  9. 2

    Annette

    Immer noch nicht erkannt?
    Die BRD-Regierung lügt uns frech an, die BRD sei ein Staat. Ein nichtstaatliches Konstrukt ist die BRD.
    Diese feinen Politiker verweigern den sachlichen Dialog.

    Die BRD-Regierung und die Behörden verbreiten die Annahme, daß die BRD ein Staat sei und sie, die Behörden, staatlich befugt seien, hoheitlich tätig sein zu dürfen.

    Die BRD ist kein Staat. Das Deutsche Reich wurde zuletzt 2015 vom BVG als STAAT bestätigt.
    Auf dem Gebiet eines Staates kann kein anderes Konstrukt eine eigene Staatlichkeit beanspruchen.
    Wenn nun die Behörden staatlich auftreten und die Beantwortung von Bescheiden verlangen und die Empfänger dieser Bescheide im guten Glauben von hoheitlichen Befugnissen der Behörden ausgehen, wie nennen wir das dann?

    Lüge ?
    Betrug ?
    Komplott ?
    Versehen ?
    Schwindel ?
    Täuschung ?
    Hochstapelei?
    Übervorteilen ?
    Linke Masche ?
    Verrat am Volk ?

    Gut bezahlte Organe der Verwaltung hüllen sich in Schweigen, summen aber das Lied der Vorgesetzten mit. Fehlender Mut zur Wahrheit wird mit Blick auf den Nebenmann kaschiert, weil dieser auch den Kopf vor der Wahrheit senkt.
    Nachzulesen bei Oskar Lafontaine:
    10.01.2003 Lafontaine in seiner Montags-Kolumne in der Bild-Zeitung von Montag, den 06.01.2003:
    . . . Wenn Washington am Golf Krieg führt, ist Deutschland immer beteiligt, weil es der „Flugzeugträger“ der USA in Europa ist.
    WIR SIND KEIN SOUVERÄNER STAAT. Wir nehmen gezwungenermaßen an Angriffskriegen der Supermacht teil. Die Berliner Debatte über Beteiligung oder Nichtbeteiligung findet im Wolkenkuckucksheim statt … Soweit Lafontaine

    (…)Seien Sie gewiß: Auch andere Politiker sind sich bewußt, daß wir eben nicht in einem souveränen Staat leben und werden weiter behaupten, daß die BRD eben doch souverän sei, das Grundgesetz eine Verfassung wäre, und, und, und…
    Im stillen Kämmerlein versuchen sie derzeit, das Reichs- und Staatsangehörigkeits-Gesetz (RuStAG) zu ändern und umzubenennen, damit Sie vergessen sollen, Bürger des existenten Deutschen Reiches zu sein:
    Derzeitiger §1 RuStAG: Deutscher ist, wer die unmittelbare Reichsangehörigkeit besitzt.
    Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen im geheimen 60. Witzfigurenbundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

    War da noch was?

    Ja, die Sache mit der Präambel: Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Präambel

    Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,
    von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben.

    (…) hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben?
    Das ist nicht mehr zu toppen. Wir haben uns Kraft unseres Willens ein Grundgesetz erarbeitet und darüber abgestimmt. Wo war das Deutsche Volk, kollektiv in den Ferien und wann hat das Deutsche Volk darüber abgestimmt? Niemand wurde zur verfassungsgebenden Abstimmung aufgefordert. Nicht Sie, nicht Ihre Kollegen/innen, noch sonst wer.

    Ein Volk hat immer persönlich über Verfassungen abzustimmen. Da gilt keine repräsentative Demokratie, abgesehen davon, daß ab dem 18.07.1990 eigentlich eine große Entlassungswelle hätte stattfinden müssen, aber auf wundersame Weise blieben alle Politiker in Dienst und Würden. Vermutlich haben alle Staatsleute der Erde nur noch erschrocken geschaut, was so alles möglich ist.
    Die Regierung und die Sendeanstalten sind miteinander ein Bündnis eingegangen.
    Die eine Gruppe stützt die andere.

    Es ist ein sich selbst stützendes System, in dem Interessen miteinander verwoben sind und das gesunde Rechtsempfinden der Bürger zu einer Lachnummer werden lassen.

    Der öffentlich-rechtliche Rundfunk mißbraucht mit Hilfe dritter Beteiligter seine monopolistische Stellung innerhalb der Medienstruktur in der Bundesrepublik Deutschland, damit u. a. eine gezielte und vollsynchronisierte Massenmanipulation erzeugt werden kann. Dies wird politisch akzeptiert bzw. nicht weiter hinterfragt.

    In der ganzheitlichen Biologie nennt man dies übrigens ein „System symbiotisch verschränkter Parasiten zur optimierten Ausbeutung ein und desselben Wirtes.

    Der Fernseher lügt dich an

    Wenn das TV objektiv wäre, dann hätte es nicht zu fürchten, sich nach der Wahrheit zu richten. Das tut es jedoch nicht. Es verfolgt ganz klare spezifische Interessen, die sich auf bestimmte Machtkonstrukte und Monopolinteressen fokussieren. Objektive Berichterstattung der deutschen Bevölkerung steht hier ganz oft weit hinten, wenn man sich dessen bewußt wird, was für Manipulationen gesendet werden. Geschehnisse in der Welt werden durch ausgesuchte Verfahren zur allgemeinen Kenntnis gebracht, die einen höheren Grad von Wahrheit in der Vermittlung von Nachrichten vermissen lassen. Durch intensive Recherchen mit Hilfe zur Verfügung stehender Mittel kommt man zu völlig anderen Ergebnissen als den Schlüssen, die man aus TV- und Pressenachrichten ziehen kann.

    Die Angestellten, die durch das System eine feste und geregelte Arbeitsstelle gefunden haben, werden sich so sehr an dieses verlogene
    Konstrukt klammern und so abhängig von der Gunst des Systems sein, daß aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird.
    Mut zur Wahrheit wird man dort vergeblich suchen.

    Der mitlesende verfassungslose Verfassungs- und Landschutz ist entsetzt…

    Reply
  10. 1

    Anti-Illuminat

    Darum sollte man auch NIEMALS hierzulande mit klarer IP-Adresse hinterlassen. Das ist blanke Dummheit. Vergesst nicht das durch die Feindstaatenklauseln einhergehend mit der Zugehörigkeit der BRD zur UNO die BRD selber zum Feind unseres Volkes vertraglich verpflichtet ist.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen