13 Comments

    1. 8.1

      x

      z.T. abkopiert:

      Deshalb meine dringliche Bitte an alle Leser:innen dieses Textes: Nutzt eure Macht, um das System zu retten Sie müssen euch, den Gebührenzahlern, Rede und Antwort stehen, denn es ist unser aller öffentlich-rechtliches System. Die Alternative nämlich wären Sender, OHNE LUG UND BETRUG.

      ??
      NUTZT EURE MACHT UM DAS SYSTEM ZU RETTEN.?? Bitte, bitte nicht. Das öffentlich-rechtliche System ist überholt, stark verkalk, und nur ein Versorgungssystem für abgehalfterte Politiker und Beamte und, viel zu teuer.

      Spanien und Frankreich beenden die Zwangsgebührenzahlung!!!!!!!!!!!!!!! Bitte folgen

      Reply
  1. 7

    GvB

    Kennt ihr euren Wert? (Kollateral)….
    Fundstück:

    BRD-Insolvenzabwicklung – Der Verfassungsschutz räumt ein, das die Kollateralkonten bereits gepfändet sind

    Jörn Baumann Erstellt: 22. August 2022

    Die einen träumen von Aliens, galaktischen Kämpfen zwischen Licht und Dunkelheit, beten abwechselnd Q oder den „Plan“ an, fressen eimerweise Popcorn oder lassen sich aus lauter Vertrauensglückseligkeit eine Giftspritze nach der anderen verpassen, werden krank und preisen den Psycho Lauterbach wegen seiner Umsicht, denn es hätte sie ja auch der schwere Verlauf einer imaginären Viren-Pandemie treffen können, derweilen die Bestatter zu fünft die Brennöfen bestücken, so wird Multikulti real, wenn der Platz in der Urne des abgespritzten Deutschen, mit dem Neger und Syrer geteilt wird.

    Dabei ist es so banal, es ist eine Insolvenzabwicklung der BRD und der US-Insolvenzverwalter räumt alles ab. Die Vermögenswerte werden in die US-Fonds geschaufelt, die Deutschen in ihrer Vermögenslosigkeit enteignet und mit dem geraubten Kapital, das Land in der BRD aufgekauft.

    Larry Fink (Blackrock) läßt grüßen.

    Ich verweise explizit darauf, das dieses parasitäre Verhalten nichts mit Juden zu tun hat. Das die politischen Akteure, das Finanzwesen und und und… von Juden organisiert wird oder ihren Erfüllungsgehilfen wird zur Kenntnis genommen.

    Das die Gerüchte zu den Kollateralkonten längst bestätigt wurden, sei hiermit festgestellt. Ich selbst habe mir den Spaß erlaubt, einen etwas zu gierigen Gerichtsvollzieher auf mein Kollateralkonto bei der Frankfurter Sparkasse anzusetzen, das war Lernstoff pur für den Gerichtsvollzieher und die Truse von der Finanzabteilung.

    Wobei der Traum von der Nutzbarkeit des Kollateralkontos zig tausende Menschen antreibt, irgendwie den Zugriff zu erlangen und wirklich komplizierte kommerzielle Vorlagen entwickelt wurden, die einen Anspruch generieren sollen. Das ist viel zu kompliziert, es geht einfacher, die Kontenauskunft als lebend gemeldete Person bei der Finanzabteilung des Landrates einreichen oder einer Bürgerberatungsstelle und schon erhält man Post mit der Kontenübersicht, es sollten sich ein 2 stelliger Millionenbetrag darauf befinden.

    Dann gibt es einen Schriftverkehr mit englischen Banken und kanadischen Trusts, um die Auszahlung zu regeln, wobei sich zuletzt ein Nachlaßverwalter meldet, das Onkel Heinz vor 10 Jahren in den USA oder Kanada verstorben ist und man selbst als Alleinerbe eingesetzt wurde und die Summe exakt dem des Kollateralkontos entspricht. Der Erbschein sieht korrekt aus, fetter Stempel, wichtige Kanzlei usw. An diesem Punkt sollte tunlichst vermieden werden, darauf hinzuweisen, das nie einen Onkel Heinz gab, gelle.

    Begleitet wird dieser Ablauf von regelmäßigen Besuchen durch Mitarbeiter des Verfassungsschutzes, die speziell für diesen Verwaltungsakt in einer sensiblen Verhandlungstaktik geschult wurden, so scheint es jedenfalls. Es handelt sich hier, bei den Antragstellern, um Menschen die Glauben ca. 1 Millimeter vor der Lösung all ihrer Probleme zu stehen, das ist Einfühlungsvermögen gefragt.

    So gestalten sich die Gespräche von dem Hinweis auf die monatliche Rentenzahlung, weil alles Auszuzahlen geht ja nun nicht, da der Betrag ja als Sicherheit dient. Das geht natürlich beim Antragsteller links in den Gehörgang rein und unreflektiert rechts wieder raus, da man fast am Ziel scheint. Der tägliche Blick auf das Konto, ob der Zahlungseingang schon verbucht wird ist eine Nervenbelastung und mündet in der Nachfrage bei der auszahlenden Bank. Spätestens ab diesen Moment, wird durch die freundlichen Aussendienstleister des VS die Verzichtserklärung/Rücknahme der Forderung auf Auszahlung auf den Tisch gelegt. Sollte das nicht fruchten, wird im Abschlußgespräch auf die absehbare gesundheitliche Entwicklung des Antragssteller bezug genommen und freundlich darauf hingewiesen, das die Kollateral-Konten bereits gepfändet wurden.

    Damit dürfte die Hatz nach dem Millionenvermögen endgültig erledigt sein und wir sollten uns auf das Wesentliche konzentrieren.

    Es ist eine Insolvenzabwicklung und wer meint das ein popeliger Deutscher von amerikanischen oder kanadischen Konten, Gelder erhält, der hat nicht verstanden, das wer lächelt und meint „Ich bin ein Berliner“, kein Freund ist, sondern eher einer, der den Abtransport der deutschen Patente organisiert.

    Amerikanische Streitkräfte sind feindliche Besatzer, die die Ausbeutung des deutschen Volkes und deren Infiltration mit deutschen feindlichen Kräften umgesetzt haben und jetzt wird der Morgenthau-Plan des konzerngesteuerten Agrar-Ausbeutungs-Betriebes auf dem Gebiet Preussens, inkl. eines Genozids für den nächsten Massenmord am deutschen Volk umgesetzt. Wer solche Freunde hat, deren Geschwafel nach „Demokratie“ entweder im Bombenteppich oder Gift endet, der braucht keine Feinde mehr.

    Fazit

    Der Verfassungsschutz ist ein US-gesteuertes Instrument, das die BRD-Okkupanten vor der preussischen Verfassung schützt.
    Verstanden?
    Wenn nicht nochmal lesen

    Reply
  2. 5

    Einar

    Dieser Herr Röper war Einar stets suspekt.
    Zur Erinnerung: „Nicht jedes Menschenantlitz ist gleich – wehe dem! – der das vergisst“

    Die stecken doch ALLE unter einer und der selben Schneerson-Decke und ziehen ihre Täuschungen ohne wenn und aber gegen die Massen durch.

    Sie werden aber ALLE sowas von scheitern…zw.Smiley.

    Russland und der „Great Reset“: Der Realität ins Auge sehen
    https://uncutnews.ch/russland-und-der-great-reset-der-realitaet-ins-auge-sehen/

    Reply
    1. 5.1

      arkor

      guter Artikel

      Reply
      1. 5.1.1

        GvB

        @Einar….Putin ist durch seine ihn stützenden Oligarchen auch blau-rot gefärbt..also Rothschild..

        Reply
  3. 4

    Einar

    Liebe Bettina….Einar hätte da eine kleine Anfrage.

    Du weißt ja….es gibt keine dumme Fragen nur dumme die nicht Fragen…zw.Smiley.

    Wegen diesem Häuschen in der Pampa….wäre es möglich das Du die Infos dazu der lieben Maggie sendest?
    https://bewusstseinsreise.net/not-lindern-helfen-mach-mit/comment-page-1/#comment-63158

    [email protected]

    Einar konnte vor lauter Gedanken und Sorge letzte Nacht gar nicht einschlafen, überlegte schon der lieben Maggie anzubieten in der Not hier bei Einar eine vorübergehende Unterkunft anzubieten.
    Doch bei Einars bescheidenen ca. 40m² wäre das problematisch….und die Gegend hier…naja…wäre dann doch eher eine Zumutung.

    Zuerst hielt mich die Wuchergeschichte davon ab Dich zu Fragen….doch Fragen kostet ja nichts, so dachte ich mir…..und vielleicht wäre es ja doch etwas für Maggie.

    Lieben Gruß
    Einar

    PS.
    Verzeihung liebe Maria für diesen OffTopic.
    Zur Gutmachung hier ein gutes Buch:
    https://healinghelp926706815.files.wordpress.com/2021/05/schutzbuch-neu.pdf
    Und diese ist auch lesenswert:
    krebs-und-andere-unnotige-plagen….kann man dort herunterladen.
    u.v.a. mehr….

    Reply
    1. 4.1

      Maria Lourdes

      Das macht doch nix Einar! Trotzdem danke für das Buch…

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
  4. 3

    GvB

    Der Artikel regt zum nachdenken…nicht nur im journalistischen Bereich an!
    Allerdings ist die 4.Macht im „Staate“ in vieln Ländern, eben weltweit..geknebelt, unterdrückt, verboten, ZENESIERT(Meinungsfreihit, offenes schreiben im Printbereich, offenes REDEN in den elektronischen Medien(TV und Radio und Internet).
    Wenn der Faschismus-Kommunismus im Gewande der „diktatorischen Demokratie“ daherkommt…ist eine kulturelle Endzeit angesagt!
    Wo nur noch VERBOTE und BEFEHLE das zivile leben beherrschen….unter dem Dach einer „Staats-Meinung“…erkennen WIR:
    Das ist eine Diktatur!

    Reply
  5. 2

    GvB

    Freunde, Kritiker und Mitdenker!
    Heute hat mich ein Gespräch völlig überrascht, welches vom „Stern“ ins Netz gestellt wurde.
    Hier analysiert ein offensichtlicher Fachmann die militärische Lage in der Ukraine nüchtern
    und unaufgeregt und ohne politische Färbung – wie ein kluger militärscher Beobachter.
    Sehenswert!!!
    Danach ist die Ukraine sehr weit davon entfernt, militärisch erfolgreich zu sein.
    +++Vielmehr wird
    sie sich vermehrt auf Sabotage-Kommandos und Partisanen-Aktionen konzentrieren und geht
    damit natürlich das Risiko ein, daß Rußland gem. Kriegsvölkerrecht keine Gefangenen mehr macht.+++

    Der Mordanschlag auf Daria Dugina mag das Signal gewesen sein, Gnade können derartige Täter,
    die als Terroristen gelten, nicht erwarten. https://www.youtube.com/watch?v=fMFyGkUwntY

    https://www.youtube.com/watch?v=fMFyGkUwntY

    Reply
    1. 2.1

      GvB

      Das ist der Klimakommunismus.
      Bank will keine Kredite mehr für Autos mit fossilen Brennstoffen vergeben… – uncut-news.ch
      https://uncutnews.ch/bank-will-keine-kredite-mehr-fuer-autos-mit-fossilen-brennstoffen-vergeben/
      DIE werden aber damit scheitern….

      Reply
  6. 1

    Anti-Illuminat

    Alliierte Lizenzpresse. Da darf man sich nicht wundern das man nicht das schreiben darf was man will. Die Schweiz ist ein noch größerer Sumpf. Dort kann man sagen ist die Zentrale JENER für Eutopa

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen