25 Comments

  1. 13

    Andrea

    An kalten Wintertagen stehen die Windräder still – da weht kein Wind – und das im Norden

    „Kalte Tage, an denen (der russische Präsident Wladimir) Putin die Gaslieferungen gekappt hat und der Wind nicht weht, könnten in den nächsten beiden Wintern zu einem Strommangel in Dänemark führen. Um die Versorgungssicherheit Dänemarks zu gewährleisten, wird die Regierung die Schließung von Teilen dreier dänischer Kraftwerke vorübergehend verschieben“, so das Ministerium in einer Erklärung.

    Mit dieser Maßnahme will Dänemark „die Sicherheit der Stromversorgung des Landes“ in den nächsten beiden Wintern gewährleisten, in denen mit Stromausfällen zu rechnen ist, „insbesondere zu Spitzenzeiten wie an kalten Wintertagen ohne Wind“.
    >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/other/dänemark-verschiebt-die-schließung-von-drei-kraftwerken-aufgrund-der-energiekrise/ar-AA12uvTg?ocid=msedgntp&cvid=a941eed9c8654cd69dd8149b19821dc8

    Reply
  2. 12

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    Wer weiss etwas genaues zu der Thematik über Illegale, also Syrer etc welche hierher kommen und mit einem Alter von 58 etc dann gleich in Rente gehen und zwar ist wirklich Rente gemeint?

    Es sollte jedem Deutschen, eigentlich klar sein, dass es nicht sein Staat sein kann, wenn Fremde Ansprüche auf, egal was haben…..Wie gerade ja an Sozialukrainetourismus wie es freundlich von Herrn Merz ausgedrückt wurde, der sich dann nach „harter Kritik“ auch gleich entschuldigte.

    Kann man erwarten, dass ein Staatsvolk seinen Staat kennt? Kann man das?
    Ist das nicht der Mindestanspruch?

    Ich jedenfalls muss erwarten, dass das deutsche Volk seinen Staat kennt und seinen handlungsfähigen Staat und sich handlungswillig zeigt, so wie es bereits viele, wenn auch lang noch keine Masse an Menschen gezeigt haben.

    Es war noch nie so einfach…insbesondere für ein Volk, welches über 7 Jahrzehnte HANDLUNGSUNFÄHIG war!

    Reply
  3. 11

    Ostfront

    Das was seit Urbeginn noch tief verborgen war,
    Wird hier im Licht des Lichts dir völligst offenbar ! —

    [Die Zwölf Stunden]

    —————————-
    [Marcus Zeller] Eigentlich bin ich zu jung für eine echte „Früher-war-alles-besser“-Haltung. Ich bin kurz vor dem „Armagedon“ geboren worden, zumindest vor dem Jahr 1975, in welchem man dieses Ereignis erwartete, sofern man den Zeugen Jehovas angehörte.[…] Meine Eltern gehörten dieser Glaubensgemeinschaft an.
    —————————-

    In der sogenannten bessern und gebildeten Welt, wo besonders die christliche Religion unter verschiedenen Sectenformen gäng und gebe ist, wird die Moral meist nur also geprediget, wie sie in politischer Hinsicht den Machthabern entweder in weltlichen oder in geistlichen Dingen gerade am zweckdienlichsten ist.

    Es wird dem Volke eine graue Kenntniß Gottes beigebracht, nicht darum, daß sie Selben erkennen und lieben, sondern nur als den unerbittlichsten Tyrann aller Tyrannen unermeßlich fürchten sollen; und so wird die Gottheit nur als eine Geisel geprediget, die noch fruchten solle, wenn alle andern Geiseln schon fruchtlos geworden sind.

    Statt daß die Gottheit dem Volke zum allerhöchsten Troste bekannt gegeben werden möchte, wird sie demselben nur gegeben als ein Etwas, das nichts zu thun hat, als in jeder Minute Milliarden von solchen moralisch verdorbenen und ungehorsamen Kindern in’s ewige Feuermeer unwiderruflich zu verdammen; und so sehet euch ein wenig um, – erblicket die zahllosen Kerker, die alle voll angefüllt sind mit allerlei moralischen Verbrechern, und wie von Minute zu Minute diese Kerker immerwährend einen großzähligen Zuwachs bekommen, daß, wenn diese Kerker auf einem Punkte vereiniget wären, ihr glauben müßtet, die ganze Generation der Erde wird sich in wenigen Jahren bequemen müssen, allda hinein zu marschiren.

    Und fraget, was geschieht denn nun diesen Menschen, die da hinein kommen? Da sehet nur ein wenig her gegen Morgen; seht, da stehen schon eine Anzahl todtenbleicher Schaaren, umgeben von allerlei bewaffneten Menschen und giftigen Richtern, und sehet weiter da eine Anzahl Mordinstrumente, mit denen diese Unglücklichen hingerichtet werden. Allda sehet ihr brennende Scheiterhaufen, da Galgen, Schaffote und vielerlei andere Mordinstrumente. Sehet, das ist die letzte Besserungsanstalt für solche moralische Verbrecher!

    Nun werdet ihr fragen, was haben denn alle Diese angestellt? Ja, sage Ich, es giebt darunter Mörder, Räuber, Diebe, Ueberläufer und Aufwiegler des Staates. Es giebt ferner noch eine Menge Menschen, die durch allerlei Betrügereien dem Staate großen Schaden gebracht haben; darunter, die sich gegen eine oder die andere politische oder auch moralische Anordnung schwer verstoßen haben. Sehet, da sind sonach die Verbrechen dieser Unglücklichen aufgedeckt, insoweit dieselben als wenigstens ein scheinbarer Grund dienen können.

    Nun aber wollen wir eine weitere Frage thun, und fragen: Worin liegt denn der Grund, daß diese Menschen zu solchen Verbrechern geworden sind? Und so ihr auch Jemand Andern fragen möchtet um diesen Grund, so werdet ihr sicher keine andere Antwort bekommen, als: Der Grund liegt entweder in der vernachlässigten Erziehung, oder, was ohnedieß Eines und Dasselbe ist, es waren schon ihre Eltern, Vor- und Ureltern also gestaltet.

    Ich frage aber wieder, woran lag es denn, daß diese Menschen eine so schlechte Erziehung erhielten, ja daß man in der Erziehung eine ganze Generation vernachlässiget hat? Ihr dürft gar nicht weit greifen, und die Antwort wird sich euch von selbst aufdringen: Der Hauptgrund ist kein anderer, als die Politik, vermöge welcher die machthabende Menschenklasse sich um nichts so sehr kümmert, als daß die Untergeordneten ja so viel als möglich in aller Dunkelheit gehalten werden möchten, in der Furcht, wenn das Volk nähere Aufschlüsse über Mich und dadurch auch über seine eigene Bestimmung erhalten möchte, es da mit ihrer Macht und ihren zeitlichen Einkünften bald ein Ende haben dürfte; o diese Narren!

    Sie sollten nur Hinblicken auf Meinen David, der selbst ein König und ein Prophet und als Solcher ein großer Volkslehrer war, und sie würden alsobald ersehen, daß ein Volk, das Gott und seine Bestimmung erkennt, auch ein Volk ist voll Gehorsams und guten Willens; und Tausende können mit einer Federflaume leichter regiert werden, als zehn finstere Dümmlinge, die von Mir keine andere Vorstellung haben, als jene eines vielleicht existirenden Tyrannen, oder eines Wesens, das früher seinem Gläubigen gleich einem Vampyr den letzten Blutstropfen ausgesaugt, bis es ihn endlich mit dem ewigen Leben, auf einer lichten Wolke ewig kniend und anbetend, beseligt. —

    Sehet, ist es da nicht leicht zu begreifen, daß Menschen sich von einem solchen bösartigen Gotte so viel als möglich loszumachen suchen? Und wenn sie auch noch irgend Religion besitzen, so besteht diese in einer puren Ceremonie, und diese nur aus rein göttlichen Rücksichten.

    Die Folge davon war schon im Anfange keine andere, als daß der weltsüchtigere Theil sich endlich von aller Religion und was immer für einer christlichen Gotteslehre, wie ihr zu sagen pflegt, aus dem Staube gemacht hat; andererseits entstanden Kirchentrennungen und Sectereien, und zwar durch Männer, die mehr oder weniger die Thorheit einer solchen gepredigten Gottheit einsahen und gewisserart in ihrem Geiste sagten: Höret, mit der Gottheit, wie sie da gelehret wird, ist ja rein nicht auszukommen; wir wollen daher die reine Lehre selbst zur Hand nehmen, sie näher prüfen, und sehen, ob der Gottheit nicht irgend bessere Seiten abzugewinnen sind? —

    Und sie fanden in solcher Prüfung auch wirklich, daß Ich denn doch kein solcher Tyrann bin; vergaßen aber auf der andern Seite, daß Ich demungeachtet Gott bin, und nahmen dann Meinen Willen ebenfalls zu lau; Andere setzten Mich wieder so hoch hinauf, und philosophirten sich auf diese Weise jede Handlung, die in ihrer Natur nur irgend eine Anregung findet, für gerecht und vollends Meinem Willen gemäß, in der irrigen Idee, daß was immer da ihnen durch den thörichten Sinn fährt, ein Wille von Mir sei, und so entstanden anstatt der alten Thorheit eine Menge Albernheiten und göttliche Begriffsverschiedenheiten, daß es sich wahrhaft nicht der Mühe lohnt, sie für euch aufzuzählen.

    Der Grund von allem Dem war und ist kein anderer, als, wie schon oben bemerkt wurde, theils die moralische Politik, hauptsächlich aber die Trägheit und auch Furcht bei den Menschen, die vorgezeichneten Wege zum ewigen Leben im Ernste zu ergreifen; denn wahrlich sage Ich, wer Mein Reich nicht nimmt, wie Ich es verkündiget habe, der wird es nicht erhalten, und sollte er auch alle Secten in sich vereinigen, oder unter allen Secten stehen; denn Ich allein bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. —

    […]

    Auszug aus: Die Zwölf Stunden. [ Erste Stunde]

    Ein vom HERRN in den vierziger Jahren dieses [19.] Jahrhunderts zu volltiefer Erkenntniß des Gleichnisses vom „verlorenen Sohne“, durch Einen Seiner hierzu Erwählten, dargestelltes moralisch= politisches, politisch= moralisches und schließlich größt=religiöse Vollendung erschaulich vermittelndes Panorama, zu geistig= freiem Vorlauf der „Sonne“ und der liebe=, licht= und gnadenvollen Kundgeb= und Eröffnungen des innern evangelischen Sinns und Verständnisses für die gesammte jetzige und künftige Menschheit, in rüstender Christ= Gläubigkeit.

    Quellenangabe: Die Zwölf Stunden. [Urtext= Edition von 1864] ↓

    http://entsprechungskunde.de/Werke_LO/Zwoelf%20Stunden%201864.pdf

    Siehe auch: Das lebendige Wort ↓

    https://lupocattivoblog.com/2022/09/21/explosive-situation-in-europa/#comment-266976

    Reply
  4. 9

    GvB

    DIE INFOS AUS DIESEM ARTIKEL VOM 15.03.2022 BRINGEN DIE BUNDESREGIERUNG UNTER DRUCK❗️

    5.000 nagelneue Erdgasrohre für Nord Stream 2 lagern Im Hafen von Mukran (Sassnitz).

    Dänemark hatte Nord Stream 2 den Bau in seinen Gewässern monatelang verweigert. Die Nord Stream 2 AG sorgte vor, plante eine Umgehung. Dazu bestellte das Unternehmen tausende Röhren zusätzlich.

    Im Januar 2021 gab die Energiebehörde in Kopenhagen schließlich doch noch die Baugenehmigung, aber da waren die zusätzlichen Röhren schon geliefert und mit Beton ummantelt.

    Kommentar: Die Rohre sind nur außen gegen die Korrosion durch das Salzwasser geschützt. Es kommt also darauf an, die Pipeline so schnell wie möglich zu reparieren, bevor das Salzwasser innen die Beschichtung angreift. Das Material ist SOFORT VERFÜGBAR!

    ❗️Handelt die Bundesregierung jetzt zögerlich, macht sie sich ZUM MITTÄTER UND IST MIT VERANTWORTLICH, DASS DIE PIPELINE DANN UNWIEDERBRINGLICH ZERSTÖRT WIRD ❗️

    UPDATE von heute.. In einer Pipeline halten sich Druck und Gegendruck die Waage.d.h. es dringt in diese Röhren z.Zt. kein Salzwasser ein.
    https://kurzelinks.de/8ah9


    Bevor wir mit dem Finger auf Wladimir Putin zeigen, sollten wir uns in Deutschland einige andere Fragen stellen: Wer rottete die Indianer aus?
    Wer führte die Sklaverei ein?
    Wer versenkte die Lusitania (getarnt als Titanic)?
    Wer initiierte Pearl Harbor?
    Wer ermordete mindestens 500.000 Menschen beim Feuersturm auf Dresden?
    Wer stürzte Mossadegh im Iran?
    Wer ermordete Allende in Chile?
    Wer initiierte den Vorfall am Golf von Tonkin und verantwortet 6 Millionen Tote in Vietnam?
    Wer ermordete Hussein im Irak?
    Wer ermordete Gaddafi in Libyen?
    Wer verübte über 600 Anschläge auf Castro in Kuba?
    Wer ermordete Chávez in Venezuela?
    Kurzum, wer war eigentlich an jeder größeren Schweinerei der jüngeren Geschichte beteiligt?
    Russland oder die USA?
    Wer hat wahrscheinlich die Pipelines in der Ostsee beschädigt?

    🇺🇸🇪🇺🇺🇸

    🔥🔥🔥 Terroranschlag auf die Nordstream-Pipelines – das ist die Handschrift der US-Spezialkräfte!
    Tiefer Staat

    Reply
    1. 9.1

      Name

      „In einer Pipeline halten sich Druck und Gegendruck die Waage.d.h. es dringt in diese Röhren z.Zt. kein Salzwasser ein.“

      Selten so einen Schwachsinn gehört!

      Reply
  5. 8

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    Erstaunlich: Früher wurden eingekesselte Armeen aufgerieben, weil es keine Möglichkeit des Rückzugs gibt, da….warum?…ahja eingekesselt…..man konnte bestenfalls einen Durchbruch versuchen…..aber im heutigen modernen Russische Föderation-Ukrainekrieg ist ja sowieso alles anders, wie wir wissen und deshalb können sich auch eingekesselte Armeeteile zurückziehen….na wenn wir das in Stalingrad schon gekannt hätten…
    https://www.welt.de/politik/ausland/article241375877/Ukraine-Russland-gibt-nach-Einkesselung-strategisch-wichtige-Stadt-Lyman-auf.html

    Reply
    1. 8.1

      Andrea

      Paulus – der Monarchist – Vorbild: Franz Ritter von Epp (>https://de.wikipedia.org/wiki/Franz_Ritter_von_Epp)
      „…Sein ursprüngliches Ziel, Offizier bei der Kaiserlichen Marine zu werden.
      …Am 8. Oktober, mittlerweile im Einsatz zwischen Lille und Arras, meldete sich Paulus krank. …“

      Erhielt Beförderung mit Krankheit – zu Versetzungen – Einsatz: Nachrichtendienste
      „…Ab September 1917 Teilnehmer der Isonzoschlachten, wurde er im Frühjahr 1918 mit seinem Regiment nach Flandern verlegt. Er war unterdessen als für das Nachrichtenwesen zuständiger Dritter Generalstabsoffizier seines Korps zum Hauptmann befördert und im Mai 1918 in den Stab des Reserve-Infanterie-Regiments Nr. 48 versetzt worden, das aber nicht mehr zum Einsatz kam. Deshalb nahm er an den Kämpfen in Flandern nicht mehr teil.
      …Im Februar 1931 wurde er an die Kriegsschule nach Berlin versetzt und zum Major ernannt.
      …Anfang 1939 Chef des Generalstabs des XVI. Armeekorps unter dem Kommando Generalleutnant Erich Hoepners, gleichzeitig wurde er zum Generalmajor ernannt.[5]
      …Am 22. Juni 1941 begann Deutschland seinen Krieg gegen die Sowjetunion.
      …Während von Reichenau ein „Troupier“ und „Haudegen“ gewesen war, führte Paulus seine Armee eher vom Schreibtisch aus.
      …Unternehmen Blau (eig. Anm.: ein hellblauer Teppich wurde Ex-BK Merkel ausgerollt – 2022 Baku-Energie u. a. für Skanderbeg-Freunde im EU-Umfeld)
      …Nachschubschwierigkeiten Stalingrad, unter anderem auch wegen der Sprunghaftigkeit Hitlers (eig. Anm.: Göhring schickte Kondome?)

      …Gefangenschaft: Paulus wurde per se ohne eigene Mitwirkung am 31. Januar 1943 Kriegsgefangener der Roten Armee. Anschließend wurde er in seinem eigenen Auto zum Hauptquartier der Donfront bei Zawarykino gefahren, 80 km von Stalingrad entfernt. Zunächst wurde er von der sowjetischen Armeeführung durch den späteren Marschall der Sowjetunion, Konstantin Rokossowski, am 2. Februar 1943 um 4 Uhr nachmittags verhört: Er leugnete vehement, der Südkessel habe kapituliert, sondern bestand darauf, man habe lediglich aus Munitionsmangel den Kampf einstellen müssen. Außerdem weigerte er sich trotz mehrfacher Aufforderung, dem noch kämpfenden Nordkessel von Stalingrad die Einstellung der Kampfhandlungen zu befehlen. Er sagte, er habe keine Befehlsgewalt über diesen, weil er sich nicht bei der Truppe befinde. Am 20. Februar 1943 wurden Paulus und sein Stab dann in das Kriegsgefangenenlager Nr. 27 in Krasnogorsk bei Moskau verlegt, wo sie sechs Wochen blieben, bevor sie weiter ins Lager Nr. 160 in Susdal kamen.

      …Die Offiziere der Stalingrad-Armee unterlagen seit ihrer Gefangennahme geheimer Überwachung durch das NKWD, das regelmäßig Dossiers über deren politische Haltung erstellte. Mitte Mai 1943 wurde über Paulus berichtet, dass er bemüht sei, Haltung zu bewahren, und damit rechne, bei sich bietender Gelegenheit gegen einen russischen General ausgetauscht zu werden
      …In einem Bericht von 1953 heißt es: „Im weiteren wurde die Repatriierung von Paulus bis auf besondere Anordnung verschoben, danach wurde die Frage nicht mehr geprüft.“ Im September 1953 kam es noch zu einem Treffen zwischen Walter Ulbricht und Paulus, bei dem seine Rückkehr besprochen wurde. Bevor Paulus am 24. Oktober 1953 mit seinen beiden Bediensteten den Zug nach Frankfurt (Oder) bestieg, schrieb er voller Dankbarkeit noch eine weitere Ergebenheitsadresse an die Sowjetunion, mit der er sich in den Augen der westdeutschen Öffentlichkeit endgültig zum Verräter und „Wendehals“ abstempelte.[20] …“
      >https://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Paulus

      Reply
  6. 7

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    Da läuft ja noch eine russische Pipeline durchs Deutsche Reich, nämlich die nach Italien:
    https://www.welt.de/politik/ausland/article241370751/Ukraine-Kadyrow-fordert-nach-Niederlage-in-Lyman-drastischere-Massnahmen-wie-Atomangriff.html
    zitiert:
    16:19 Uhr – Russland liefert kein Gas mehr an Italien
    Russland hat seine Gaslieferungen an Italien vorerst eingestellt. Der russische Konzern Gazprom habe mitgeteilt, dass er kein Gas mehr durch Österreich liefern könne, teilte der italienische Versorger Eni am Samstag mit. Das russische Gas kommt normalerweise an dem italienisch-österreichischen Grenzort Tarvisio in Italien an und wird von dort verteilt.

    Gazprom teilte in seinem Kanal im Nachrichtendienst Telegram mit, der Grund für die Einstellung des Gastransports über das Gebiet von Österreich nach Italien sei eine „Ablehnung des österreichischen Betreibers, die Transportnominierungen zu bestätigen.“

    Reply
    1. 7.1

      Andrea

      „EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat in Bulgarien die Aufnahme des Betriebs einer neuen Pipeline für Gas aus Aserbaidschan begrüßt. „Heute beginnt eine neue Ära für Bulgarien und Südosteuropa“, sagte von der Leyen bei einer Zeremonie mit führenden Politikern am Samstag in Sofia. Die Pipeline sei ein Zeichen der „Freiheit, der Emanzipation von russischem Gas“.
      >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/von-der-leyen-begrüßt-inbetriebnahme-von-igb-gaspipeline-in-bulgarien/ar-AA12tHuQ?ocid=msedgntp&cvid=e8d28f0461644e8dab757ef53a16ebc5

      >https://www.tap-ag.com/infrastructure-operation/tap-route-and-infrastructure

      Reply
    2. 7.2

      Andrea

      „…Früher bezog Bulgarien 80 Prozent seines Gases aus Russland. Das war, bevor Russland beschloss, einen grausamen Krieg gegen die Ukraine und einen Energiekrieg gegen Europa zu führen. Diese Pipeline ist ein entscheidender Wendepunkt. Sie ist ein Wendepunkt für Bulgarien und die Energiesicherheit Europas.

      Bulgarien jetzt auch mit Italien verbunden

      Die 182 Kilometer lange Gas-Pipeline wurde im Juli fertiggestellt. Sie verläuft zwischen der nordgriechischen Stadt Komotini und dem zentralbulgarischen Stara Sagora. Die EU-Kommission förderte das Projekt seit dem Jahr 2009 mit rund 250 Millionen Euro. Durch die Verbindung könne der gesamte bulgarische Jahresverbrauch an Gas gedeckt werden, sagte von der Leyen.

      Die Pipeline hat eine jährliche Kapazität von drei bis fünf Milliarden Kubikmetern Gas. Sie verbindet Bulgarien mit der Trans Adria Pipeline Tap, die Erdgas von Aserbaidschan über die Türkei nach Griechenland und weiter nach Italien verbreitet.

      Mehrere Medien berichten, dass bis 2027 die Gaslieferungen aus Aserbaidschan an die EU verdoppelt werden sollen.“

      >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/neue-ära-eu-feiert-gas-pipeline-zwischen-bulgarien-und-griechenland/ar-AA12tCyV?ocid=msedgntp&cvid=662a2af7a21843dd80e9b84afbcfca9d

      Reply
  7. 6

    arkor

    Artikel von Paul Craig Roberts zur Sprengung der Nordleitungen 1 und 2
    https://www.pi-news.net/2022/09/paul-craig-roberts-hat-die-cia-nordstream-in-die-luft-gesprengt/

    Reply
    1. 6.1

      GvB

      Spezial-Einheiten der US-Marine?
      Die Gaslecks in den Ostseepipelines geben Rätsel auf. Nach bisherigem Kenntnisstand ist es zu Explosionen unter Wasser gekommen. Diese wurden in Messstationen registriert. Vizeadmiral a. D. Lutz Feldt, Ehemaliger Inspekteur der Bundesmarine, hält den Einsatz ferngesteuerter Drohnen für möglich.Diese operieren dann vom Mutterschiff aus..
      Wassertiefe bei Bornholm ca. 80-100 Meter.Laut russischen Medien würde die Reparatur etwa ein 1/2 Jahr in Anspriuch nehmen.
      Im Senk-Kasten-Verfahren…Verlegeschiffe zur Zeit wegen Blockedade nicht möglich

      -Wie hat man die Pipelines beschädigt?
      -Haftminen angebracht?
      -Pipeline-Roboter(Unterwasser-Drohnen)?.Es gibt diese auch zivil um die Pipelines zu überwachen.! <<<<<<<
      -Kampftaucher, Marines(Sprengmittel)?

      SABOTAGE AN NORD STREAM: Kreml weist Verantwortung für Lecks an Gas-Pipelines zurück

      und: https://uncutnews.ch/pepe-escobar-wer-profitiert-vom-pipeline-terror/

      Reply
      1. 6.1.1

        GvB

        Dies ist eine Kriegserklärung an Deutschland(BRD)…und eine neue Form des STAATS-Terrors!

        Diplomatische Quellen bestätigen, dass Berlin und Moskau in Geheimverhandlungen standen, um die NS- und NS2-Problematik zu lösen. Sie mussten also unbedingt gestoppt werden

        Der Bundesnachrichtendienst (BND) sei „wütend“, weil „er nicht eingeweiht war“.

        Die gesamte Operation musste von den Amerikanern genehmigt werden.

        Also nochmal: Konzertierte Aktion von VSA+Polen+Schweden+Dänemark?

        ..und immer wieder diese verdammte POLEN?!Heute wurde prahlerisch die BALTIC-Sea-Pipeline eröffnet…
        Gleichzeitig gibt es ein Gefühl des „Sieges“ durch die teilweise Öffnung der Ostseepipeline im Nordwesten Polens – fast zeitgleich mit den Sabotageakten.

        ..und wer war sonst noch in den Gewssern zur Stelle?Ein britisches „Forschungs“-Schiff und US-Schiffe………

        https://uncutnews.ch/pepe-escobar-wer-profitiert-vom-pipeline-terror/

        Reply
        1. 6.1.1.1

          antiJHWH

          überall gab es arbeit ohne impf +reisevorschriften . ich fand immer ein schiff oder eine fabrikarbeit in fremder stadt .
          mußte nur immer eine maklergebühr löhnen für eine bleibe damit sie reich werden . heute schmeißen sie ja jedem
          asylparasiten wohnung + einrichtung hinterher . so spendabel waren unsere deutschen zu uns deutschen nicht .
          seitdem bin ich germane und nicht deutscher !

          Reply
  8. 5

    GvB

    Rede von PUTIN

    Er bietet Verhandlungen an.

    https://www.youtube.com/watch?v=wwqgTqTvyTo

    Putin verkündet Annexion, kritisiert Europa und Westliche Dekadenz

    Bei der 45 Minütigen Rede vom Russischen Präsidenten wurde die Annexion der besetzten Ukrainischen Gebiete formal beschlossen, dabei unterschrieben die jeweils 4 Governeure die Unterlagen für den Anschluss der Regionen an die Russische Förderation.

    Während der Rede sprach Putin auch von der Politik der EU die sich selbst schadet, man könne die Europäischen Haushalte nicht mit US Dollar heizen, so der Präsident ironisch.

    Putin warnte auch vor den schädlichen Westlichen Ideologien wie die Gender Ideologie oder auch der Abfall von traditionellen Werten und Religion.

    Die Gesamte Rede wird demnächst auf Militärnews zu sehen sein.

    +++ Russlands Referenden: Feier in Moskau, Putin bietet Waffenstillstand an +++

    +++ Nordstream-Pipelines zerstört: Werden sie jemals repariert? +++

    +++ Zerstörte Pipelines: Was sind die Folgen für Deutschland? +++

    +++ Scholz letzten Februar zu Nordstream-Abschaltung: Sind uns mit USA absolut einig +++

    +++ Für Bewaffnung der Ukraine: Pentagon errichtet neues Kommando in Deutschland +++

    +++ Noch heute: Ukraine beantragt Beitritt zur NATO im Eilverfahren +++

    +++ Ex-Präsident Trump warnt: Dritter Weltkrieg gefällig? +++

    +++ Methangas-Katastrophe in Ostsee: Sofortmaßnahmen für Klimaschutz geplant? +++

    +++ Bundesnetz-Agentur: Wir verbrauchen zu viel Energie! +++

    +++ Bundesnetz-Agentur: Ab sofort werden wir wöchentlich Deutschlands Gasverbrauch kontrollieren +++

    +++ Die Schutzmarke ‚POLIZEI‘, also das Tarngewand der NaZi-Schergen der Constellis, der ILLEGAL auf Deutschem Boden befindlichen Kriegs- und Menschenrechtsverbrecher und Hochverräter am Deutschen Volk, endet am 30.09.2022.

    +++ Wie sehen russische Militärfachleute den aktuellen Kriegsverlauf in der Ukraine? Telepolis sprach über seine Sicht mit Wassili Kaschin, dem Sicherheitsexperten der Russischen Akademie der Wissenschaften. Er ist Senior Fellow am Zentrum für Europäische und internationale Studien an der Higher School of Economics Moskau.“

    https://www.heise.de/tp/features/Im-Winter-ist-mit-einer-bedeutenden-russischen-Offensive-zu-rechnen-7281940.html

    Telepolis (https://www.heise.de/tp/features/Im-Winter-ist-mit-einer-bedeutenden-russischen-Offensive-zu-rechnen-7281940.html)
    „Im Winter ist mit einer bedeutenden russischen Offensive zu rechnen“
    Kiew hat hohe Verluste zu verzeichnen. Deutsche Waffenhilfe allein ist an der Front nicht entscheidend.

    +++ Ungarn: Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban hat eine Volksbefragung zu den Russland-Sanktionen der Europäischen Union (EU) angekündigt.

    „Die Sanktionen wurden nicht auf demokratische Weise beschlossen, sondern Brüsseler Bürokraten und europäische Eliten entschieden darüber“, erklärte er am Montag im Budapester Parlament.

    „Obwohl Europas Bürger den Preis dafür bezahlen, hat man sie nicht gefragt“, fügte er hinzu.

    #Russland #EU #Ungarn

    Reply
    1. 5.1

      armand hartwig korger - Deutsches Reich

      Ist schon eine gute und geschickte Rede von Pr. Putin, was an den Fakten ja nichts ändert. Aber natürlich hat er in Bezug auf den Westen und seines Wertezerfalls Recht, wobei dies ja nicht die Gesamtgesellschaft mit trägt, sondern ein von oben verordneter Zerfall, begleitet durch NGO´s welche einen Bürgerwillen und eine vermeintliche zivilgesellschaftliche Bewegung und damit Legitimation vorgaukeln sollen, die aus denselben Kräften aber kommen…..Verarsche eben….und sagen wir mal….das hätte er auch so sagen können…der V. Putin….so wie die deutsche Verarsche eben lach mit Besatzung und ist selbst Teil davon auch der Verwaltung nach wie vor, wie er weiss und dieselbe Verarsche da betrieben hat, …Stasiagenten und informelle Mitarbeiter, welche zur sogenannten friedlichen Revolution aufstacheln und machen, dann sogenannter Mauerfallverarsche,..Kriegsgefangenlager Mitte und West werden zusammengelegt und die DEUTSCHEN DARIN VEREINIGT….ein Teil davon….oh Mann oh Mann….und dann die Alternativen ..ob als „Medien oder Parteien“ fürs Feinddeutschland….lach dann der fremdgesteuerte durch amerkanische Geheimdienste und seine deutsche Tochtergesellschaft animiert Reichstagsstürmung………oh Mann oh Mann Deutscher wie lange lässt Du Dich verarschen……was dann in den HEISSEN HERBST und WUTWINTER führt….begleitet durch alliierte Scheinalternivmedien und Trollen……….habe ich etwas vergessen?…mit Sicherheit.

      Reply
  9. 4

    GvB

    Zum Artikel ein paar kleine Anmerkungen..:
    Die 50ziger bis 1970ziger waren nicht besser, sondern anders.

    Man kannte es nicht anders..In Trümmern aufgewachsen und Umweltschutz als Begriff kannte noch keiner.Am schlimmsten wars im Ruhgebiet und im mitteldeutschen Bitterfeld…die Schlote mussten halt rauchen…

    Ich bin in den 1970ziger erwachsen geworden…Mit 17 Lehre angefangen und beendet, Führerschein gemacht, viel im Ausland gewesen und (freiwillig) zur BW gegangen.

    Obwohl ich wusste, das nicht alles dort „Gold war“.

    In dieser Zeit begann mein Aufwachprozess. Ich sah die BW kritischer, ebenso die Institutionen des Handwerks(Verkrustete Innungen und Handwerkskammern)

    Wie war es aber in anderen Ländern Z.B. England, Nederlande , Österreich, Italien, Norwegen, England , Griechenland, Iran, Afghanistan, Pakistan, Nepal, Indien…?

    Das Ansehen der Deutschen im Ausland war immer gut..Respekt und Gegenrespekt..Etwas weniger in Holland und England..War ja klar..

    Als ich 1970/71 nach Hause zurückkam, erschien mir die BRD äusserlich klinisch sauber, die Städte zum grossen Teil erneuert.. die Politik miefig, konservativ..kleinkariert.Bis die Anschläge der „R.A.F.“stattfanden (welche sich in drei Phasen abspielte.. ) Die RAF-Nummer drei war eindeutig vom VS und den CIA gesteuert.

    (Herrhausen, Rohwedder, Buback ,..von Braunmühl, usw).1970 gabs durch die Palästinenser(PLO) die erste Entführung als ich mit meinem Vater auf dem Rückflug von Athen war…Die Kontrollen wurden überall an den Flughäfen strenger gehandhabt.

    Beim Herrhausen -Mord kam sehr schnell damals die Frage auf, wer wars wirklich..und wer war in der Lage das so zu tun.Auch der Grund für den Mord(Schuldenerlass von Ostblock -Ländern) kam dabei auf.

    Mir wurde auch immer klarer, das Parteien gesteuert wurden und wir keinesfalls souverän waren bzw. sind.

    Was mir auch bei der Rückkehr auffiel..war das mangelnde Hintergrund-Wissen bei den Gleichaltrigen, wo ich mich fragte , wo die ihr ABI gemacht hatten.(Z.B. Jurastudenten).Manche schienen mir der Kindheit noch nicht entwachsen 🙂

    Früher war einiges schon „besser“.Z.B. nicht eine Flut von „INFOS“, es war ruhiger..auch im Umgang untereinander.Kein Handy, kein Flat-TV-Glotze, und eben mal nicht erreichbar..Autofahren machte noch Spass…und im Job arbeiten in den Schul-und Semesterferien- normal..

    Es sei denn, man wollte den Lärm.
    Stichwort anglo-amerikanische Musik und die erhöhte Taktzahl..

    Reply
  10. 3

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    Das deutsche Volk, das Deutsche Reich, ist völlig zweifelsfrei handlungsfähig! Rechtswirksam und unwiderruflich!

    armand hartwig korger – Deutsches Reich
    2022-09-30 at 9:36
    Deutsche! Es geht für uns um Alles! Versteht und verteilt es!

    Wenn Du in eine Richtung gedrückt und gedrängt wirst, dann achte auf die Alternativen, zu welchen Du gedrückt und gedrängt wirst und die möglicherweise von Deinen Feinden bereit bestellt wurden.

    Die Deutschen können es sich nicht mehr leisten weitere Fehler als Staatsvolk zu machen. Die Verantwortung eines jeden Einzelnen heute, ist gewaltig, wirklich gewaltig und je befähigter er ist, desto gewaltiger die Verantwortung.

    Es mag für viele alles hoffnungslos erscheinen. Aber es ist Fakt, dass die hoffnungsloseste Lage die Handlungsunfähigkeit ist für ein Staatsvolk. Auch wenn viele diese Zeit der Handlungsunfähigkeit als angenehm empfanden……aber so ist auch das letzte Gericht eines zum Tode Verurteilten vielleicht noch das Angenehmste, um so mehr, wenn er nicht weiß, dass er zum Tode verurteilt ist.

    Die Deutschen (Biohühnchen) in der Wohn-Haft haben nichts mehr von der Realität der Welt mitbekommen dürfen und diese Realität ist: Entweder hast Du eine Kanone direkt in der Fresse oder Du bist in dem glücklichen Zustand, dass diese Kanone eine Stück entfernt ist oder sogar weit entfernt……weil Du selbst Sorge dafür getragen hast…….aber da ….ist sie immer.

    Die von den Feindstaaten erzwungene deutsche Handlungsunfähigkeit ist das wichtigste Ereignis des 20 Jahrhunderts, zweifellos. Auf der deutschen Handlungsunfähigkeit wurde fortan die Welt gelenkt, nicht in einem übertragenen Sinne oder als Abstraktion…..nein ganz konkret und bindend. Alles hing fortan an der Handlungsunfähigkeit des deutschen Volkes.

    Sollen Historiker und Andere darüber entscheiden, wie wichtig es dann war, dass dann dieses über sieben Jahrzehnte handlungsunwillige deutsche Staatsvolk, welches damit jeder Hoffnung beraubt ist, da jeder Möglichkeit der Handlung als Staatsvolk, seine Handlungsfähigkeit erzwungen hat und nicht nur das, sondern zum handlungsfähigsten Staatsvolk der Welt wurde…..aber dies heißt Verantwortung für jeden Einzelnen und seine Bereitschaft zur Handlungswilligkeit!
    Handlungsfähigkeit und Handlungswilligkeit bedeutet: Hoffnung durch seine eigene Kraft leben zu können und sein Leben gestalten zu können, als Staatsvolk.

    Ich muss das deutsche Volk um nichts bitten, weil JEDER DEUTSCHE, ob er unter Zwang, coactus feci, in der Fremdverwaltung des Deutschen Reiches arbeitet-e, ob als Richter, Staatsanwalt, POLIZIST, Abgeordneter, Ministerpräsident, Bundeskanzer-präsident, als Schreibkraft, dem Verfassungsschutz, sogenannt, ….egal was….oder in der Wirtschaft des Deutschen Reiches, egal ob als Unternehmer, Arbeiter, Angestellter., Handwerker, Landwirt, ….ist sich selbst und seiner Familie und seinem Staatsvolk verpflichtet und nicht nur auf deutschen Boden.

    Und das ist das große Glück, welches wir als Resultat der Handlungsunfähigkeit haben. Nicht nur ,dass wir ALLE EINEN WEG vorgegeben haben, sondern, dass alles sehr gut regelbar ist und die Verantwortlichkeit völlig klar und trennbar ist.

    Wir können also vermeiden, den von den Alliierten mit Militärproklamation Nr 2 sicheren Weg in einen Bürgerkrieg, verbunden mit einem Krieg im Innern (Gruppen und Personen, welche nicht Bürgerkriegsberechtigung haben) verbunden mit einem Kriegszustand nach außen, mit allen UN-Staaten gemäß UN-Charta Art. 53,77 und 107, zu gehen. Also die größtmögliche Katastrophe…..und man sollte nicht die Gier unterschätzen, dass selbst Staaten, welche uns nur formell zum Feind gestellt sind, sich eine bietende Gelegenheit entgehen lassen, etwas zu holen, weil das deutsche Volk, dies durch falsche Handlungen anbietet (was momentan Dauerzustand ist).

    Deshalb habe ich und werde ich auf alle Irreführungen gleich scharf regieren! Weil sie genau ein Weg dahin sind! Es gibt keine Alternative zum bestehenden Recht und es gibt keine Meinungen, welche hierzu wichtig wären und insbesondere gibt es weder nach Innen noch nach Außen nötige Diskussionen, da alles klar ist und für jeden nachvollziehbar, ablesbar und ableitbar.

    Wir sind, das ist unbestritten, in einem Zustand, in dem das deutsche Volk immer noch lieber das Falsche verteilt und sich auf das Falsche beruft und das ist sehr unklug und es braucht auch niemand zu glauben, auch wenn es so scheint, dass sich dadurch ein besserer Weg eröffnet, nur weil er bequemer aussieht. Das Gegenteil ist der Fall, mit 100-prozentiger Sicherheit.

    Die strategische Ausgangslage für das deutsche Volk ist gefährlich aber hoffnungsvoll und aussichtsreich, aber nur für ein handlungswilliges, verantwortungsvoll handelndes mutiges und kluges deutsches Volk.

    Schwere Zeiten allerdings, bilden auch geeignete Führungspersönlichkeiten heraus, welche durch keine Wahl und niemals durch vermeintliche Demokratie so entstehen können und das ist die Hoffnung für das deutsche Volk, denn die Befähigten werden sich meinem Weg anschließen, bedingungslos, ….weil sie die Fähigkeit haben zu erkennen, dass es der richtige Weg und einzige Weg ist.

    Alles, alle Handlungen, zur Handlungsfähigkeit, waren Handlungen, welche für das gesamte deutsche Staatsvolk des Deutschen Reiches rechtswirksam und bindend waren und sind. Somit wäre ein Angriff dagegen immer ein Angriff auf ein handlungsfähiges deutsches Staatsvolk insgesamt. Das heißt, dies übersteigt die Kompetenzen, der Strukturen der Fremdverwaltung und sie kann damit auch nicht beauftragt werden. Diese Aufgabe können nur die Feindstaaten direkt übernehmen.

    Es ist nun Zeit, dass sich aus diesem RECHT VON ALLEN die Befähigten zusammen finden, weil die einzige relevante Basis, unsere gemeinsames bestehendes Recht, in der Handlungsfähigkeit, gegeben ist!

    Das Schicksal des deutschen Volkes liegt nun wieder in seiner eigenen Hand und jeder Deutsche ist gefragt!

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich, 30.09.2022
    Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht,
    Reichskanzler, Reichspräsident
    (nicht durch Selbsternennung, sondern durch Handlung)

    REPLY
    3.1
    Hase Cäsar
    2022-09-30 at 17:43
    Hast Du Deine Tabletten noch nicht eingenommen? Wie ein nervenkranker Papagei tönst Du immerzu von einer Handlungswilligkeit, ohne den Leuten mal anzuzeigen, wie Du Dir diese vorstellst. Das haben die Leute gefälligst zu wissen. Es ist ihre Pflicht. Und wer Dir widerspricht, der hat einfach keine Ahnung, ist vom VS, ein Agent Provocateur oder ein anderer Antideutscher. Bismarcks Erben und andere Konsorten haben grundsätzlich keine Ahnung, nur der selbsternannte (wer sich so benennt, der hat sich ernannt!) ‚Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht‘ (ja wo isse denn?), ‚Reichskanzler‘ und ‚Reichspräsident‘ (was sagt Dein Arzt dazu? Ist diese schwere Psychose noch heilbar?). Feldküchenchef etwa nicht? Wehrmacht ist Drittes Reich. Drittes Reich ist verboten! Deine Titel deuten auf eine Rechtsnachfolge von Adolf Hitler hin. Kann man ja scheinbar allein durch Willensbekundung werden.

    Hast Du eine Bestätigung der UNO oder sonstigen Organisation, dass das Deutsche Reich durch Dich nun wieder handlungsfähig geworden ist, weil die Völkergemeinschaft dies anerkennen? Großer Herrscher, verzichtest Du auf die nach 1918 abgetretenen Reichsgebiete? Auch auf Elsaß-Lothringen und Südtirol, wie es Hitler tat? Hast Du schon Gesetze beschlossen, oder sind die Ausführungen bei archive.org nur zum Lachen gedacht?
    Von welchen Grenzen welchen Reiches redest Du also? Deutsches Reich ist das Kaiserreich!

    Hast Du den Friedensvertrag schon unterschrieben? Na, durch Dich wird das Öl über Nordstream 2 ja wieder fließen. Mit Putin schon angestoßen und den Amis mit der Wehrmacht gedroht, falls die weiter sabotieren? Schon Kontakt mit Aldebaran aufgenommen?
    Ja, aua!
    Manchmal denke ich, dass Du den Alliierten gerne Recht gibst, weil Du dadurch umso wichtiger erscheinst. Analog zum ‚Alarm‘-Schreier Lauterbach. Kennt Ihr Euch?

    Also, Leute, die sich jahrelang mit Staatsrecht usw. auseinandergesetzt haben, die haben keine Ahnung. Wo diese Leute angeblich irren, das weißt Du wohl selber nicht. Die werden von Dir einfach nur diskreditiert, aber wir erfahren nicht, was die angeblich falsch gedacht haben, weil Du ja das alleinige Wahrheitsmonopol besitzt. Lass mich raten; Du sitzt im virtuellen Wahrheitsministerium und bist auch noch heimlicher Wahrheitsminister, weil Oberster Chef der Geheimen Staatspolizei und Abwehrchef. Reichsführer und Reichskanzler auch? Ah so, das passt nicht zu Deiner Bescheidenheit. Die anderen 2-3 Angehörigen Deines Reiches brauchen ja schließlich auch einen Posten.

    „Das Schicksal des deutschen Volkes liegt nun wieder in seiner eigenen Hand und jeder Deutsche ist gefragt!“ Ich sehe vor allem Deutsche, die zwar handlungswillig sind, aber nicht wirklich wissen, was sie tun sollen. Diesen Intelligenz oder Verantwortung abzusprechen, nur weil sie – ob so vieler Wahrheitsmonopolisten im trockenen Rechtsgeschäft – nicht mehr wirklich wissen, wer denn nun recht hat, sagt viel mehr über den vorgeblichen Schlaumeier aus.

    Ich habe mir einige Notizen gemacht. Wenn etwas als nicht richtig bewertet wird, bitte begründete Einwände vornehmen:

    Es geht darum, dass Hitler der Weimarer Republik, die eigentlich eine Firma der besetzenden Alliierten ist, das Dritte Reich übergestülpt hat. Es gibt Stimmen, die behaupten, dass Hitler nie den Begriff des Dritten Reiches erwähnt hat, sondern nur vom Deutschen Reich sprach. Das ist natürlich falsch. Hitler am 10. Mai 1933 beim 1. Kongress der Deutschen Arbeiterfront im Plenarsaal des Preußischen Staatsrates:
    „… diese Garde müssen wir dem Staat erobern, sie müssen wir dem kommenden Deutschen Reich, dem Dritten Reich, gewinnen.“ (Curt Rosten, ‚Vom Bonzentum zum Dritten Reich‘, S.123) Er ersetzte also das Deutsche Reich durch das Dritte Reich. Ob legitim oder illegitim, das lasse ich mal so stehen.

    Die Frage ist natürlich, ob das Dritte Reich ein Staat oder eine Firma war. Hierzu las ich dann bei Dr. Klaus Maurer in der 3. Auflage von ‚BRD-GmbH‘. Man kann ja keinen Staat in einem bereits vorhanden Staat (Gebietskörperschaft) gründen. Um einen alten Staat in einen neuen Staat zu bringen, muss – rechtlich gesehen – zunächst ein Volksentscheid (in den 26 Bundesstaaten, nicht beim Volk im 3. Reich) oder ein Nationalversammlungsentscheid erfolgen, sie sind einer Verfassung gegenüber höherrangiger. Keine Partei, kein Mensch kann einfach die Verfassung aushebeln und verändern. Auch Hitler nicht. Ein Parlament, Präsident oder eine Regierung steht allgemein unter der Verfassung, kann also keine Verfassung aufheben. Eine Verfassung oder den Staat abzuschaffen ist illegitim. Für jede einzelne Körperschaft muss unabhängig voneinander geprüft werden, wann das letzte legitime staatliche zivile Recht dafür erstellt und angewendet wurde. Die Gewaltenteilung des Weimarer Grundgesetzes wurde 1933 durch das Ermächtigungsgesetz aufgehoben und durch das Führerprinzip ersetzt. Das Ermächtigungsgesetz ist illegal, da ein Parlament nicht die Verfassung beseitigen kann. Hitlers Gleischschaltungsverordnung vom 05. Februar 1934 war Rechtsbruch.

    Auch später z.B. auf die DDR bezogen: die 26 Einzelstaaten hätten befragt werden müssen, ob sie der Annahme der Verfassung der DDR und damit der Abschaffung der Staatlichkeit zustimmen. Dadurch wird mit Gleichschaltungsverordnung die Verfassung der DDR nationalsozialistisches Recht zur Anwendung bringen. ‚Verfassung der DDR‘ ist der selbe Rechtsbruch wie das Weimarer Grundregelwerk von 1919, weil die 26 Staaten nicht einzeln befragt wurden und Gleichschaltung erfolgte.
    Die Weimarer Republik war Neugründung und nicht rechtssubjektidentisch mit dem Deutschen Reich. Die ‚Verfassung der DDR‘ ist Rechtsnachfolger des Dritten Reiches. Nach Völkergewohnheitsrecht ist der Rechtsstand von zwei Tagen vor Herstellung des Kriegsrechtes bindend.

    Mit der Abzahlung der Forderungen aus dem Versailler Diktat im Jahre 2010 ist das Weimarer Grundlagenwerk vom 11.08.1919 erloschen. Damit gibt es keinen Treuhänder mehr für die 26 Einzelstaaten des Staatenbundes Deutsches Reich (Friedensvertrag dennoch nötig? Kann das deutsche Volk, als Souverän, nicht das Kriegsrecht beenden und den Frieden verkünden?). Mit der Freigabe des Deutschen Reiches in Art. 7 des 2+4 Vertrages hat das Deutsche Reich die volle Souveränität, da das gebietskörperschaftliche Besatzungsrecht für das Deutsche Reich außer Kraft getreten ist. Das BRD-System ist nur Besatzungsrecht, das heute nur noch Firmenrecht für Personal der BRD ist. Besatzungsrecht ist kein territoriales Recht mehr, es ist kein gebietskörperschaftliches Recht. Wer keine rechtliche Verbindung zum BRD-System (was ist mit Rente, Sozialhilfe, Krankenkasse usw., denn was wäre die Alternative?) unterhält, also kein Personal der BRD ist (man kann ja auch kein Personal sein und dennoch überlebenswichtige Verträge mit den Unterfirmen der BRD unterhalten), für den gilt das Besatzungsrecht nicht, auch wenn er sich in Deutschland aufhält.
    Das Deutsche Reich ist nie der UN oder der EU beigetreten, so dass das Sieger- und Besatzungsrecht nicht gilt, für die 192 UN-Länder schon.

    Also, alles, was illegalerweise an Änderungen vorgenommen wurde, ist rechtsungültig! Kann der Staatenbund Deutsches Reich deshalb wieder handlungsfähig sein? Kann alleine das Alibi über den Volksentscheid für Hitler seine Inthronisierung rechtlich legitimieren? Ich denke nicht. Besonders dann nicht, wenn das Dritte Reich eine Firma war.

    Die Deutsche Reichsbank wurde 1871 gegründet und war keine staatliche Bank, sondern eine private Bank von Anteilseignern. Das Geld der Reichsbank war durch Reichsgold gedeckt. Sie war ähnlich zur Bank of England und zur FED. Vielleicht war das auch mit ein Grund, warum man sich der deutschen Konkurrenz entledigen wollte.
    Das Kaiserreich von 1871 wurde von Wilhelm I. als Stiftung geführt und regiert.

    Der Staatenbund hat kein eigenes Territorium. Die Territorien gehören den Bundesstaaten. Art. 1+2 des Verfassungsvertrages von 1871.
    Nur die Schutzgebiete und Elsaß-Lothringen waren Territorium der Körperschaft ‚Deutsches Reich‘.

    Ein Bundesstaat muss konform nach seinen eigenen (!) Regeln aufgelöst, abgewickelt und in einen Volksstaat ‚XYZ‘ überführt werden (z.B. ‚Königreich Preußen‘ in ‚Freistaat Preußen‘). Bei den meisten deutschen Bundesstaaten handelt es sich um Neugründungen, die nicht auf altem (notwendigem) Recht gegründet wurden. Damit sind sie illegitim.
    Wenn wir beim Beispiel Preußen, als größtem deutschen Bundesstaat, bleiben, frage ich mich, inwiefern mit dem Freistaat Preußen (Preußen selbst wurde ja von den Alliierten verboten, obwohl das völkerrechtlich nicht möglich ist) die rechtlichen Verhältnisse mit dem angeblich nun handlungsfähigen Deutschen Reich legitim geklärt worden sind. Oder weiß der Freistaat Preußen noch nix davon, dass wir einen neuen ‚Adolf‘ haben?

    Dr. Klaus Maurer schreibt auf Seite 246:
    „Das Königreich Preußen ist durch Nationalversammlungsentscheid, der den Gesetzen im Königreich Preußen gegenüber höherrangig anzusehen ist, in den Freistaat Preußen umgewandelt und umgenannt worden. Damit ist der ‚Freistaat Preußen‘ legitim zustande gekommen und rechtssubjektidentisch mit dem Königreich Preußen.
    Für die Reorganisation bedeutet dies, daß zur Reorganisation des Freistaat Preußen genügend Legitimation durch die Nationalversammlung (auch wenn diese als „Landesversammlung“ bezeichnet wurde) gegeben ist. Wer heute das Königreich Preußen reorganisieren will, braucht eine Legitimation, die der einer Nationalversammlung oder der eines Volksentscheides entspricht.
    Der Freistaat Preußen ist rechtswirksam konstituiert, er besteht weiterhin legitim. Wir befinden uns im Freistaat Preußen im Rechtsstand vom 18.07.1932 (mit der Verfassung vom 30.11.1920 mit der Rechtsfortentwicklung bis zum 18.07.1932).“

    Auf YT erhielt ich eine interessante Antwort, wenngleich sie mir immer noch nicht beantwortet, ob die Preußische Verfassung von 1850 oder 1871 (in diesem Jahr wurde Amerika, als Staat, aufgelöst und im Handelsrecht versklavt, und seitdem machen es die USA mit allen anderen Staaten, die fast alle nur noch Ex-Staaten sind, und was Roosevelt 1933 mit dem Emergency Banking Act of 1933 tat, also die Staatspleite durch Verpfändung der amerik. Bürger an die Banken verhindert, was Hitler im selben Jahr im Grunde auch tat) die bessere für das Deutsche Reich ist, bzw. ob das DR überhaupt und wie tief im Handelsrecht unsouverän verpflichtet ist, und wer letztendlich dafür hauptverantwortlich ist, dass das Deutsche Reich ab diesem Zeitpunkt nicht mehr wirklich frei und souverän ist.

    „Das eigentliche Problem liegt viel weiter zurück und fängt 1867 mit dem Norddeutschen Bund an, der 1871 zum Deutschen Reich wird. Hier wurde eine begriffliche Neudefinition vorgenommen mit fatalen Folgen. Vormals gab es nur den Staatenbund (Deutscher Bund) und ab 1867 wurde daraus ein Bundesstaat, d.h. ein eigenständiges Firmenkonstrukt. Auch das Dt. Reich ist als Firma in Delaware eingetragen. Damit greift nun mehr nur noch See- und Handelsrecht. Der Mensch und Bürger wird zur juristischen Person, die somit Eigentum des „Staates“ wird. Das geschieht über spekulative Geburtsurkunden. Die reale Wertschöpfung der dt. Völker und Staaten wird virtualisiert und als abstrakter Wert abgeschöpft. Deutschland wird Exportweltmeister und erhält wertlose Papiernoten. Und der Weltrekord liegt auch in der höchsten Steuer- und Abgabenlast oder bei Energiekosten. Dagegen gibt es nur das Mittel, wie es in der Preußischen Verfassung von 1850 in A10 steht „Die Strafe der Vermögenseinziehung und der bürgerliche Tod finden nicht statt“. Mit Strafe der Vermögenseinziehung ist das Pfändungsverbot gemeint. Mit bürgerlichem Tod ist der Handel mit Geburtsurkunden gemeint, wo Menschen zur Sache werden!“

    Wer hat also diese „Neudefinition“ wissentlich oder unwissentlich gestaltet? Wer war oder waren die Verräter, die mit dem Handelsrecht gegen den eigenen Staat verbündet waren? Das Handelsrecht läuft ja in einem längeren Zeitraum darauf hinaus, dass die Staaten und deren Bürger in Firmen umgewandelt und somit entrechtet, enteignet und versklavt werden können. Ohne Staat gibt es keine Bürger, also auch keine Bürgerrechte (und damit kein Wahlrecht). Ohne Staatsangehörigkeit keine Anerkennung als Mensch, weshalb es ja völkerrechtlich – zumindest theoretisch – verboten ist, eine Staatsangehörigkeit zu haben. Heißt: kein Menschenrecht.
    Weder das Deutsche Reich noch das Dritte Reich oder andere der illegitimen Scheinstaaten, als vorgebliche Rechtsnachfolger, sind wohl so konstruiert, dass sie ihre Bürger ausreichend zu schützen fähig sind, wenn man die Verfassung hier und da nicht verbessert.
    Hier gäbe es dann noch Nachholbedarf.

    Allerdings würde ich mir in diesen Zeiten, mit diesen deutschen Massenmenschen, keine Volksabstimmung wünschen, da all diese gehirngewaschenen Masochisten und Transhumanisten auf zu viel verzichten würden. Auch auf die annektierten oder verwalteten Ländergrenzen bezogen.
    Ab 1945 wurden die annektierten Ländereien ja nur zur Verwaltung dem Feind überantwortet. Genscher und Kohl hatten zudem nicht das Recht, Gebietskörperschaften des Deutschen Reiches zu verschenken. Gilt also nicht. Da können die unterschreiben, was sie wollen. Es bleiben ungültige Verträge! Zudem hatten Polen und Sowjets die Atlantik-Charta unterschrieben, die die Annexion fremder Ländereien verbieten.
    Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob – noch vor dieser Charta – die HLKO um 1918 die Annektierung von Ländereien des besiegten Gegners erlaubte. Weiß dazu einer mehr? Eines steht aber fest: auch falls es damals erlaubt war, so würde dies ebenfalls nachträglich als illegitim bewertet und entsprechend korrigiert werden müssen, da es mehr als offenkundig ist, dass die Deutschen den Weltkrieg nicht – und schon gar nicht alleinig – verschuldet hatten, und der Versailler ‚Vertrag‘ ungültig ist (Zwangsvertrag und von nicht legitimierten Politikern unterschrieben).

    Jedenfalls, eine Willenserklärung zu proklamieren, ohne zu wissen, wie man mit oder durch was handeln soll, finde ich albern und nicht zielführend. Schon an den vielen Widersprüchen zum Gelben Schein oder Nachweis der authochtonen, bundesdeutschen Staatsangehörigkeit, die einen angeblich zum Menschen deklariert und von der Person unterscheidet (die man in diesem vom Feind implementierten Wirtschaftssystem aber dennoch benutzen muss), kann man erkennen, wie verzwickt das alles ist. Natürlich nicht für den Übermenschen mit dem patentierten Superblick. ^^

    REPLY
    3.1.1
    armand hartwig korger – Deutsches Reich
    2022-10-01 at 14:47
    Den üblichen gegenstandslosen Unsinn verbreiten hm?
    zitiert:
    Hast Du eine Bestätigung der UNO oder sonstigen Organisation, dass das Deutsche Reich durch Dich nun wieder handlungsfähig geworden ist, weil die Völkergemeinschaft dies anerkennen?

    Meine Antwort: Würde ich eine Antwort brauchen oder eine Bestätigung, dann wäre das DEUTSCHE VOLK NICHT HANDLUNGSFÄHIG!
    Es ist also genau andersrum und damit ist auch klar, wer entweder dumm und unwissend oder eine Täuscher und feindlicher Agent ist.

    Ich werde es noch deutlicher darlegen, damit es den Mitlesern nicht schwer fällt uns beide ein zu ordnen.

    DIE KRIEGSERKLÄRUNG eines Staates an deinen ANDEREN STAAT bedarf KEINER BESTÄTIGUNG durch den Staat, dem der Krieg erklärt wurde – HandlungsFÄHIGKEIT!
    Die KAPITULATION oder sogar wie im deutschen Fall BEDINGUNGSLOSE KAPITULATION BRACHT eine Annahme durch den Feind, also AKEZPTANZ, was HANDLUNGS-UN-FÄHIGKEIT bedeutet.

    Ausgerechnet den Dr. Maurer zu zitieren, denn in so vielen offenkundig falsch liegt, sieht Dir ähnlich. Das Bestreite bestehender Rechtsfolgen würde die vom Deutschen Reich besetzten Staaten faktisch auslöschen……hast Du noch Dümmeres zu bieten und zu zitieren?

    Es brennt Herr Agent …ist also die Frage…bin ich Reichskanzler und Reichspräsident?

    Das ist ableitbar und überprüfbar, wie alles, was ich mache:

    Das deutsche Volk -Deutsche Reich- war handlungsunfähig, wie richtig durch das alliierte Bundesverfassungsgericht bekundet wurde…also OHNE VERTRETUNG und nicht mehr MANDATSFÄHIG, nicht mehr WEHR-VERTEIDIGUNGSFÄHIG-KAMPFFÄHIG nach Völkerrecht, ohne ARMEE und ohne SOLDATEN!
    Das deutsche Volk wurde komplett HANDLUNGSFUNFÄHIG gemacht, ERZWUNGEN!

    Von den Alliierten wurde JEDEM DIE TÖTUNG GARANTIERT, welcher die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes herstellt!

    Das deutsche Volk bestand als in bestehenden Rechtsfolgen als UNMITTELBARE GEWALT!

    Es war also weder möglich ein Mandat zu vergeben für Dönitz im Übrigen noch weniger als für jeden anderen Deutschen) noch war es möglich sich zu verteidigen als Deutscher (bedingungslos) und es war auch nicht möglich sich SELBST ZU ERNENNEN……was ICH AUCH NICHT MACHTE!….
    allerdings haben sich über 120 Reichsregierungen selbst ernannt…..und sind sie Reichtsregierungen?

    Ich habe also über lange Zeit den Bestand, des deutschen Volkes erklärt und ALS UNMITTELBARE GEWALT ist das deutsche Volk am 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit EINGETRETEN!!!!!!!! Was noch keine Handlungsfähigkeit bedeutet, sondern die Fähigkeit zur Handlungsfähigkeit.
    Am 09.11.2018 bin ich (DURCH HANDLUNG, falls Dir das was sagt) IN DIE DEUTSCHE WEHRMACHT eingetreten und habe die KAPITULATION DER DEUTSCHEN WEHRMACHT AUFGEHOBEN……UND diese Deutsche Wehrmacht ist damit wieder aktiv und das deutsche Volk verteidigungs- und wehrfähig und kriegsfähig, als die höchste Form der Handlungsfähigkeit.

    Da ich damit zum obersten Soldat, Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht, wurde, fiel mir das Amt das Reichspräsidenten und Reichskanzlers zu, welches MITTELBAR damit verbunden ist und das deutsche Volk wurde zum handlungsfähigsten Volk der Welt!…..und mal ehrlich…nur die Feinde des deutschen Volkes hätten da wohl was dagegen und Landes – und Hochverräter!

    Ich bin also völlig zweifelsfrei Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht, Reichskanzler, Reichspräsident, Präsdent der Deutschen Reichsbank und einiges mehr….UND ALLES DURCH HANDLUNG; OHNE SELBSTERNENNUNG, also aus der HANDLUGNSUNFÄHIGKEIT DURCH DIE NÖTIGE HANDLUNG!

    Aufhebung der Kapitulation der Deutschen Wehrmacht zur den Feierlichkeiten der Alliierten: 100 Jahre Niederwerfung des deutschen Volkes, Das Protokoll wird geändert, der US-Präsident verlässt den Elysee und besucht nicht mehr den Sodlatenfriedhof der gefallenen US-Soldaten:

    https://www.youtube.com/watch?v=3iUQuP2oZeE

    Anmerkend:
    Die bedingungslose Kapitulation der Deutschen Wehrmacht war im Übrigen der Einzige Akt, welche völkerrechtlich damals von Relevanz war.

    Die ALLIIERTEN HATTEN also NUR EINE MÖGLCHKEIT die HANDLUGNSFÄHIGKEIT des deutschen Volkes zu beenden: Mich zu töten! In dem Falle wäre das deutsche Volk bis zu diesem Zeitpunkt handlungsfähig gewesen. Gewonnen hätte ich also in jedem Falle.

    Ich hoffe es ist verständlich erklärt und da es keinen begründeten Widerspruch gibt, kannst Du nun das Richtige verteilen.

    Nur die Feinde des deutschen Volkes wollen dessen Handlungsunfähigkeit, was Du zukünftig tust, entscheidet über deinen Stand zum deutschen Volk, da du es nun weisst, ableitbar und unwidersprechbar.

    armand hartwig korger
    Deutsches Reich, 01.10.2022
    Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht
    Reichskanzler, Reichspräsident,
    (durch Handlung, nicht durch Selbsternennung)

    Reply
    1. 3.1

      armand hartwig korger - Deutsches Reich

      Was zu tun ist? Ich sage es schon öfter und es ist sehr einfach!
      Das deutsche Volk stellt sich hinter seine Rechte, also seine Handlungsfähigkeit, also hinter mich!

      Einfacher geht es nun wirklich nicht, wenn man diese schwere Ausgangsposition bedenkt.

      Reply
    2. 3.2

      armand hartwig korger - Deutsches Reich

      Da war die Welt bereits eine völlig andere und alle Anwesenden wussten das:
      https://www.youtube.com/watch?v=eU4Wzr9DIPY

      Reply
  11. 2

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    korrekt, nachdem der Atomwaffensperrvertrag als wichtigster Vertrag der UNO (nach dem Kriegsbestand gegen das deutsche Volk) durch den Bruch des Budapester Memorandums Makulatur ist, wurde die UN-Charta insgesamt zur Farce nun.
    Für uns als Deutsche oder die Japaner keine schlechte Nachricht, auch wenn es mit negativen Konsequenzen verbunden ist.
    Aber gut, dass es so gesagt wird von einem US-Präsident, damit es auch jeder …..wahrnimmt.
    https://www.welt.de/politik/ausland/article241357739/USA-verkuenden-wegen-Annexion-weitere-Sanktionen-gegen-Russland.html
    US-Präsident Joe Biden verurteilte die von Russland verkündete Annexion der Gebiete scharf. „Russland verstößt gegen internationales Recht, trampelt auf der Charta der Vereinten Nationen herum

    Reply
  12. 1

    Anti-Illuminat

    Die Masse will es ja auch nicht anders das alles schlechter wird. Jetzt sind wir in dem letzten Quartal der Jahres. Jeden Tag passiert jetzt extrem viel und spitzt sich weiter zu.

    Aber warum nicht sagen das es besser wird. Aber erst nach einem bestimmten Ereignis.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen