30 Comments

  1. 5

    hardy

    Wie aus Itzack Silberjunge der ultraorthodoxe Narzisst Itzack Goldmann wird
    https://www.youtube.com/watch?v=T_Z8CmWpLVs

    Reply
    1. 4.1

      GvB

      Das gibt Krawall und Aufstand in dem Zionistenland…..:-)

      In Israel müssen jetzt auch Ultraorthodoxe Wehrdienst leisten
      https://de.euronews.com/2024/06/25/in-israel-mussen-jetzt-auch-ultraorthodoxe-wehrdienst-leisten
      Eine zutiefst renitente Gruppe….verunsichert Nethanjahu….

      Der Oberste Gerichtshof in Israel hat entschieden, dass jetzt auch Ultraorhtodoxe zur Armee eingezogen werden.

      Bisher waren in Israel ultraorthodoxe Juden vom Wehrdienst befreit. Doch das soll sich jetzt ändern.

      Der Oberste Gerichtshof Israels hat an diesem Dienstag einstimmig entschieden, dass das Militär mit der Einberufung ultraorthodoxer Männer zum Wehrdienst beginnen muss. Dies ist eine bahnbrechende Entscheidung, die die Koalition von Benjamin Netanjahu stark belasten könnte.

      Immer wieder hatten ultraorthodoxe Juden gegen eine Aufhebung ihrer Privilegion protestiert.

      Ultraorthodoxe Juden protestieren gegen Militärdienst

      Die politisch mächtigen ultraorthodoxen Parteien, wichtige Partner in Netanjahus Regierungskoalition, lehnen jede Änderung des derzeitigen Systems ab. Sollten die Ausnahmeregelungen aufgehoben werden, könnten sie die Koalition verlassen, was zu einem Zusammenbruch der Regierung und wahrscheinlich zu Neuwahlen führen würde – und das zu einer Zeit, in der die Popularität der Regierung auch wegen des Kriegs gegen die Hamas in Gaza gesunken ist.
      Die sind unfähig einen geordneten “Staat” zu führen.Von wegen das “auserwähltes Volk”.
      Rothschilds Kreation kackt ab….

      Reply
    2. 4.2

      Der Wolf

      Lieber Einar,
      Zweifel zu haben, ist ganz normal, denn wir leben ja nun wirklich in schwierigen Zeiten, und die Wahrheit ist nicht leicht zu finden, und niemand braucht sich daher seiner Zweifel zu schämen. Vor Jahren fand ich allerdings dazu das folgende Gedicht, das geeignet ist, unserem Mut und Durchhaltewillen neue Impulse zu geben:

      “Geduld!

      Glaubt man denn wirklich, was so kühn begonnen,
      
verginge jemals unter schmutz’ger Not?

      Die deutsche Seele, wie das Licht der Sonnen,

      besiegt die Nacht mit neuem Morgenrot!

      Wohl kauert noch in all dem schweren Dunkel

      an Tür und Tor der Heunen Lügenbrut,
      
und ihrer Augen stechendes Gefunkel

      verrät die Gier nach Gold, die Gier nach Blut;

      doch hält die Wacht, die treue Wacht ein Großer,

      der Tronjer* nicht, ein andrer ist uns nah,

      vertraut und fremd zugleich, ein Namenloser,
      
den jeder fühlt und doch noch keiner sah**.

      Er rührt sich nicht, er wartet stumm und still,

      so langsam auch zum Kampfe mit der Lüge

      die Stunde der Vergeltung dämmern will.

      Er wartet still, der Held, auf den wir bauen;
      
nur manchmal klirrt das Schwert an seinem Gurt,

      dann faucht und heult es ringsum voller Grauen,

      das Heunenvolk, der Hölle Ausgeburt.
      
Er wartet stumm, vor Augen nur das eine:

      die hundertfach an uns begang’ne Schuld –
      
Schon ist’s als käm’s herauf mit hellem Scheine….
      
Geduld! Geduld!“

      (Quelle: „Irminsul – Stimme der Armanenschaft“
      Der Verfasser zeichnet mit D.E.)

      *Anmerkung: Mit „Der Tronjer“ ist vermutlich Hagen von Tronje aus der Siegfried-Sage gemeint, der den strahlenden Held Siegfried hinterrücks erschlug – an der einzigen Stelle, wo er verwundbar war.
      ** Ich verweise hierzu auf Johannes Jürgenson, „Das Gegenteil ist wahr Bd. II“.

      Kameradschaftliche Grüße

      Reply
      1. 4.2.1

        Einar

        Lieber guter Wolf

        Gutes Gedicht….Danke Dir 🙂

        Gezweifelt hatte Einar eigentlich nicht…..oder….um ehrlich zu bleiben einmal ganz kurz, aber nur sehr kurz…zw.Smiley.

        Vieles vom guten Kurzen hatte sich Einar archiviert, sehr vieles, und es ist Balsam stets darin zu wühlen/lesen eben auch im Gedenken an unseren viel zu früh heimgegangenen lieben Kurzen. Da kommt dann schon etwas Wehmut auf. Trotz allem ist Er da, immerdar….stolz in unseren Herzen fest verankert, wie so viele heimgegangen gute Alte Kameraden.

        Ja der Johannes Jürgenson….oft hat ihn Einar gelesen, eine….DIE wahre Pflichtlektüre, eloquent herausgearbeitet gerade Band II.

        Ein paar Worte die vieles sagen, „Das Gegenteil ist wahr“….bei zahlreichen Dingen.

        Danke, auch Dir Beste Kameradschaftliche Grüße.

        Einar

        Reply
        1. 4.2.1.1

          Der Wolf

          @ Einar

          “Das Gegenteil ist wahr”. Genau! Eine Pflichtlektüre!

          Herzliche Grüße Dir,
          Der Wolf

          Reply
          1. 4.2.1.1.1

            Torsten

            Lieber Wolf.

            Wie in einem schlechten Film :

            https://archive.org/details/DasGegenteilIstWahr1

          1. 4.2.1.2.1

            Der Wolf

            @ Seher u. Torsten

            Danke, liebe Kameraden, für das Einstellen des Netzverweises!

          2. 4.2.1.2.2

            Verrueckterfuchs

            Es gibt noch die 3. Auflage:

            https://archive.org/details/johannes-jurgenson-das-gegenteil-ist-wahr-ii/page/n1/mode/2up

            DIese ist noch mit ein paar Zusatzinformationen versehen worden im Jahr 2011.

            GruSS

            Fuchs

          3. 4.2.1.2.3

            Der Wolf

            @ Verrueckter Fuchs

            Danke Kamerad,
            genau diese Version hatte ich schon länger gesucht.

            MdG

          4. 4.2.1.2.4

            Einar

            Auch ein herzliches Dankeschön von Einar geschätzter werter Kamerad Fuchs.
            Diese Version kannte Einar nicht.
            Jetzt schon Dank Dir…zw.Smiley.

            Beste Grüße
            Einar

    1. 3.1

      Seher

      Soldaten Erzählen ( Werner Dehnert) 1. SS Panzerdivision Leibstandarte Adolf Hitler (2Stunden3) https://archive.org/details/soldatenerzahlenwernerdehnert1.sspanzerdivisionleibstandarteadolfhitler480p25fpsh264128kbitaac , 1942 – Leibstandarte SS Adolf Hitler im Einsatz – 1. Teil (35min) https://archive.org/details/1942-Leibstandarte-SS-Adolf-Hitler-im-Einsatz

      Reply
  2. 2

    GvB

    ‼️+++EILT+++ Julian Assange ist(Anmerk.: fast..) frei und am Weg zurück nach Australien

    Julian Assange konnte heute in der Nacht nach mehr als fünf Jahren das Gefängnis von Belmarsh verlassen und befindet sich offenbar auf dem Weg auf die Marshallinseln. Nach einem Deal mit der US-Justiz in dem amerikanischen Außengebiet soll er am Mittwoch nach Australien weiterreisen. Zuvor wird er sich in dem Punkt “der Verschwörung zur Beschaffung und Weitergabe von Informationen zur nationalen Verteidigung“ schuldig bekennen.

    Aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes musste Assange diesen Deal hinnehmen. Das Gute daran, er ist in Freiheit. Das Schlechte daran, der aufrichtige Journalismus wurde damit kriminalisiert.

    👉🏻 Folgen Sie AUF1 auf Telegram und seien Sie immer rechtzeitig informiert: https://t.me/auf1tv
    Fast frei, da er auf den (teils amerikanischen) Marschall-Inseln nochmal gescheckt wird?).

    Die Republik Marshallinseln (marshallesisch Aolepān Aorōkin Ṃajeḷ) ist ein Inselstaat im mittleren Ozeanien. Er umfasst die gleichnamige Inselgruppe, die zu Mikronesien gehört. Mit knapp 43.000 Einwohnern auf einer Fläche von nur 181 Quadratkilometern gehören die Marshallinseln zu den kleinsten Staaten der Erde.

    Die Republik mit Majuro als Hauptstadt ist mit den Vereinigten Staaten durch ein Assoziierungsabkommen verbunden.

    Amtssprachen sind die marshallesische und die englische Sprache. Bis zur Unabhängigkeit am 21. Oktober 1986 waren die Inseln ein von den USA kontrolliertes UN-Treuhandgebiet. Die über 1000 Inseln ragen im Durchschnitt nur zwei Meter über den Meeresspiegel hinaus, weshalb sie sehr anfällig für den durch den Klimawandel bedingten Meeresanstieg sind. Zum Inselstaat gehören auch das Eniwetok-Atoll und das Bikini-Atoll, die für Kernwaffentests genutzt wurden.

    Reply
    1. 2.1

      GvB

      +++AKTUELL+++
      Assange , Video…https://t.me/MarkMob/1638

      Reply
      1. 2.1.2

        ennos

        Was wissen „WIR“ denn tatsächlich? Detaillierte, ehrliche und wahre Tatsachen?

        https://t.me/Stimme_der_Freiheit/324
        „Sie veröffentlichten tausende von Daten, Bilder, Adressen von englischen Nationalisten, wodurch viele ihre Arbeit und Wohnung verloren und Anschläge der Antifa erleben mußten!“
        ____
        Ich kann da nicht mitreden, ich habe mich mit Herrn Assange nicht wirklich befasst. Es scheint, dass andere mehr wissen.

        Reply
      1. 2.2.1

        GvB

        Das mag schon sein(MK-Ultra) aber er hat sich mit dem US-System angelegt und die Verbrechen im Irak aufgedeckt.

        … und nun kannstes donnern lassen 🙂

        Reply
        1. 2.2.1.1

          Antibol

          ” hat sich mit dem US-System” ~ der böse Westen…

          die typische Sowjetpropaganda

          Reply
          1. 2.2.1.1.1

            Der Wolf

            @ Antibol

            Werter Kamerad,

            daß mit der typischen Sowjetpropaganda stimmt natürlich. Einerseits. Andererseits ist dieser sog. Wertewesten tatsächlich so verkommen, wie er von dieser typisch bolschewistischen Propaganda dargestellt wird. Von beiden Seiten haben wir leider nichts Gutes zu erwarten. Freilich versucht der Feind, alle Kräfte der Vernichtung gegen den Westen bzw. das Abendland, seine Völker und seine kulturschöpferischen Traditionen zu mobilisieren, um diesen und uns den endgültigen Todesstoß zu versetzen. Das ist das Heimtückische an dieser ganzen Kritik. Wir dürfen eben weder auf die eine, noch die andere Seite hereinfallen.

            MdG

      2. 2.2.2

        Bettina

        Ich frag mich eher, von wo momentan diese ekelhaften Verleumdungen gegen Assange herkommen?
        Es klingt schon fast so wie damals die Vergewaltigungsvorwürfe gegen ihn und trägt sogar einen Hauch von “Schadenfreude” in sich.

        Und fragt sich das eigentlich niemand aus unseren Reihen?

        Irgendeiner, der eine Art von “Vertrauen” genießt, stellt diese Gerüchte in den Raum und alle plappern es nach, ohne zu überlegen und ohne einem gesunden Maß an Misstrauen.

        Ständig wird ein Stöckchen hingeworfen und jeder rennt hinterher als gäbe es grad keine anderen Probleme!

        Die Hatz ist eröffnet, keiner denkt mehr nach und sofort, wie auf Kommando, wird der potentielle Gegner gejagt und vernichtet!

        Im Prinzip unterscheidet sich davon nichts, was man auch dem Gegner vorwirft.

        Und dann beschwert man sich wirklich noch darüber, dass z.B. eine Frau Haverbeck in ähnlicher Weise difamiert wird?
        Oder ein Mancher geht sogar soweit, dass er sogar durch eigenes Erfahren hergeht und dann das Selbe tut.

        Ich denke halt, dass wir Nachfahren nur ohne Schuld sein können, weil unserer Altvorderen nicht so gehandelt haben wie der Feind!
        Heutzutage gilt es anscheinend als Schwäche, nicht genauso bösartig zu sein/gewesen zu sein, nur weil wir deshalb den Krieg verloren haben.
        Aber könnten wir dann wirklich mit einem guten Gewissen in die Zukunft gehen?
        Könnten wir mit einem guten Gewissen unseren Kindern und Enkeln die eingepflanzte Schuld nehmen?

        Es wäre ja fast so, als hätten unserer Großväter die Frauen und Kinder des Feindes vergewaltigt und ermordet, nur weil er das auch bei unseren getan hat!

        “Was du nicht willst was man dir tu, das füg auch keinem andern zu!”
        Das ist mein ultimativer Spruch und danach zu leben vermeidet viel Leid auf beiden Seiten.

        Gestern hab ich irgendwo gelesen, dass Asange schon lange tot wäre, wenn er so gefährlich gewesen sei und weil er noch am Leben ist, sei das der Beweis für seine Zugehörigkeit!

        Ich verfolge dieses Spiel, des hinterlistigen Schlechtmachens, schon so lange und es ermüdet mich.
        Es macht mich einfach traurig, dass der Mensch so einfach gestrickt zu sein scheint und das auch in unseren Reihen.

        Ich weiß auch nicht, entweder hat man damals Wikileaks verfolgt oder man schließt sich dieser erneuten Hexenverfolgung und Diffamierung an?
        Weil wenn man es verfolgt hat so wie ich, dann kläfft man nicht mit dem Feinde im Chor.

        Alles Gute
        Bettina

        Reply
        1. 2.2.2.1

          Einar

          „Und fragt sich das eigentlich niemand aus unseren Reihen?“

          Doch liebe Bettina.

          Einar freut sich sehr für Julian, möge er sich bestens erholen und zu Kräften kommen.

          Natürlich war der “Deal“ den Julian eingehen musste um freizukommen glatte Erpressung.
          Aber so sind diese Mumpiegestalten, ohne jeden Charakter, ohne einen funken Ehre im Leib.

          Julian hatte auf den unfassbaren Schmutz des Westens aufmerksam gemacht und wurde zu Unrecht verfolgt und bestraft, und diese erbärmlichen Figuren bleiben weiterhin unbehelligt, mal schauen wie lange noch.

          Julian ist ein mutiger Mensch davon kann sich der Eine oder Andere eine dicke Scheibe nehmen.
          Und wer nicht in seiner Situation ist/war hat stets leicht reden…..sowie nachplappern der Hirnlosen/Systemlinge?

          „Ständig wird ein Stöckchen hingeworfen und jeder rennt hinterher als gäbe es grad keine anderen Probleme!“

          Wie wahr!….Traurig es ist.

          Dankeschön liebe Bettina für Deinen hervorragenden Kommentar dem sich Einar anschließt.
          Dem ist sonst nichts mehr hinzuzufügen.

          Herzlichst
          Einar

          Reply
          1. 2.2.2.1.1

            Bettina

            Danke lieber Einar,

            was ich auch seltsam finde, dass keiner mehr über die Podesta-Emails spricht in dem Zusammenhang?
            Weil irgendwie war die Sache mit den Kriegsverbrechen für die Strippenzieher ja gar nicht so arg schlimm, zumindest nicht so schlimm wie “Pizzagate”!

            Vielleicht hat die ganze Gefangennahme, bezüglich der angeblichen Reichsbürger usw., auch etwas mit dem “Sachsensumpf” zu tun?

            Z.B. die Bianca Witschel hat ja auch dazu Vermutungen geäußert und hatte genügend Beweise für so Dreckszeug an einigen Patienten.

            Von Herzen zurück
            Bettina

        2. 2.2.2.2

          Seher

          Schön, daß “du” die Werte Frau Haverbeck erwähnst, aber leider kann sie nicht die Blutdruck-Olarius-Karte zieh’n. Der Mann hat Blutdruck und kann nur 45 Minuten lang der Verhandlung beiwohnen. Lächerlich
          https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/cum-ex-prozess-gegen-christian-olearius-eingestellt-19810776.html , aber bei ihm geht es nur um 280 Millionen, bei Eva um’s G’schäft seit ca. 80Jahren! Die Holocaust-Industrie von Norman G. Finkelstein (2001, 223S.) https://archive.org/details/holocaust-industrie , .. tragt etwas bei, anstatt in Rainer Dung Manier ..

          Reply
          1. 2.2.2.2.2

            Torsten

            Dies Thema ist nicht Konform wenn
            man aktuell nach Israel schaut.

            Man möge sich mehr informiert.

            https://duckduckgo.com/?q=israel+wodurch+entstanden&ia=web

            Ich kann es jetzt nicht ersinnen, doch wird dies interessant werden.

            https://t.me/s/concept_veritas?before=38

            Alles Liebe, den …

  3. 1

    Anti-Illuminat

    Vielen Dank für das Gespräch,

    Wichtig für die Nachwelt, den heute lebt ja kaum jemand mehr der wirklich damals gekämpft hatte. Damals kämpfte man aus überzeugung für sein Land. Heute fühlt sich fast alles was man macht falsch an.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen