Related Articles

65 Comments

  1. Pingback: Weltkindertag: 400 Kinder in israelischen Gefängnissen « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  2. Pingback: Gaza Krieg 2014: Ein Flug über das von Israel zerbombte Gaza. « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  3. Pingback: Israelis ermordeten gezielt Kinder in Gaza | Maria Lourdes Blog

  4. Pingback: Gazas Kinder: „Israel schafft eine neue Generation von Feinden“ « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  5. Pingback: Isis-Chef jüdischer Schauspieler & Mossadagent / 600.000 Iraker auf der Flucht | Die Welt im Würgegriff

  6. Pingback: Stopp von Rüstungs-Exporten an Israel gefordert | Maria Lourdes Blog

  7. Pingback: Wie Tiere behandelt – wieder einmal – von der “moralischsten Armee der Welt” | volksbetrug.net

  8. Pingback: Wie Tiere behandelt – wieder einmal – von der “moralischsten Armee der Welt” « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  9. Pingback: Islamischer Staat -ISIS- wird vom Mossad-Agenten gesteuert! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  10. Pingback: Für Israelis ist Massenmord an Kindern in Gaza ein Zuschauer-Sport « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  11. Pingback: Wenn der Zensor mit im Newsroom sitzt | Maria Lourdes Blog

  12. Pingback: Wahrheit oder Lüge – Egal wie, es sterben Kinder! | Maria Lourdes Blog

  13. Pingback: Die demokratische USA – “Die Welt sicherer machen!” | Maria Lourdes Blog

  14. Pingback: Israel: Beruht der neue Krieg auf einem Schwindel? | Maria Lourdes Blog

  15. Pingback: Knesset-Abgeordnete: Tötet alle palästinensischen Mütter! | volksbetrug.net

  16. Pingback: Maßloser Angriff der Israelis auf Gaza | Maria Lourdes Blog

  17. Pingback: Augenzeuge Jürgen Todenhöfer: “Maßloser Angriff der Israelis auf Gaza” « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  18. Pingback: Warum verhandeln, wenn Israel alle Karten hält? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  19. Pingback: Israel greift Gaza an – „Antwort auf angeblichen Raketenschlag“ | Maria Lourdes Blog

  20. Pingback: Ich akzeptiere keine Lügen von einem Deutschen! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  21. Pingback: Syriens bester guter Freund BRD / Wie man ein Volk fertigmacht « bumi bahagia - glückliche Erde

  22. Pingback: Die syrische Tragödie und die Verantwortung der Bundesregierung « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  23. Pingback: Roosevelt bis Obama, Blut und Tränen | bumi bahagia

  24. Pingback: Von Hiroshima bis Syrien: Der Feind, dessen Namen wir nicht auszusprechen wagen « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  25. Pingback: Israelische Armee veröffentlicht verfälschte Bilder aus Gazastreifen | volksbetrug.net

  26. Pingback: Israelische Armee veröffentlicht verfälschte Bilder aus Gazastreifen | Maria Lourdes Blog

  27. Pingback: An das palästinensische Idol – von einem früheren israelischen Soldat « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  28. Pingback: Sigmar Gabriel: Nach dem Nazi-Papi nun auch noch Familienmitglieder in Auschwitz ermordet! | Maria Lourdes Blog

  29. Pingback: Ägypten, die unvollendete Revolution? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  30. Pingback: Der “Steirer-Men” -ein eifriger Unterstützer jüdischer Rechte und Freiheiten- und “die deutsche Schuld” « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  31. Pingback: Israel ist entlarvt – Menschen wacht auf! « volksbetrug.net

    1. 13.1

      roxsi

      Was sagte denn Kurspa, außer einem Komma?

      Reply
      1. 13.1.1

        Maria Lourdes

        Bei Kurspa reicht ein Punkt oder Komma! Er macht es wegen den Kommentaren, er bekommt dann bei jeden neuen Kommentar eine EMail und bleibt so immer am Puls der Zeit beim Lupo-Cattivo-Blog!
        Gruss Maria Lourdes

        Reply
      2. 13.1.2

        kurspa

        ja, eventuell mehr, aber nicht heute (feiertag und komme gerade zurück von der landschaft ) morgen habe ich besuch und viele dinge zu erledigen, übermorgen feiertag und badetag, wochenende verplant mit schlafen und faulenzen.
        ausserdem erfuhr ich heute ein hammerdickes ding
        siehe hier
        http://www.lutzschaefer.com/index.php?id_kategorie=8&id_thema=258

        Reply
        1. 13.1.2.1

          Maria Lourdes

          Da hab ich auch schon Tage und Wochen verbracht, es lohnt sich, danke für den Hinweis an Kurspa!
          Gruss Maria Lourdes

  32. 12

    Gerswind

    Reblogged this on Gerswind.

    Reply
  33. 11

    AntonSchmalhans

    Moin –
    mir flog doch soeben
    der eigentliche Inhalt weg…
    hinterherzufliegen hat keinen Zweck
    er hält sich versteckt
    bis man ihn wieder entdeckt.

    Also, ganz im Ernst und mit vollem Zorn:
    WAS HAT DIESES S…../.-S mit dem INHALT zu tun ?!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Hä ?
    – *Psychopat auf Reisen, um auf ein fehlendes “S” hinzuweisen ?!?*-
    Seht Euch die Bilder der Kinder an, welcher S-Streit mildert das Leid,daß diese Menschen sich antun ?!?
    EIN Hinweis sollte doch wirklich genug sein: http://www.das-dass.de/
    Iss doch woool irgendwie föllik daneben
    sich über ain vehlendes “S” zu erheben.
    Aber ich habe keine Lust auf derartigen DU(enn)mm-Sinnn.
    Liebe Maria, ich bin auch mit einer Löschung dieses Dumm-S-Kommentares völlig einverstanden. 😉 .Laß Dich nicht vom Ziel abbringen oder ärgern !
    Alles Gute Dir und Euch !

    Reply
    1. 11.1

      roxsi

      Lieber Anton Schmalhans,
      meine Kritik an Rechtschreibmängeln setzt den Inhalt des Beitrag von Maria Lourdes in keiner Weise herab, ganz im Gegenteil. Ich habe mich zur Zeit des Gaza-Kriegs durch Verbreitung von Informationen über das israelische Verbrechen am Volk der Palästinenser stark engagiert und insbesondere unserer Frau Bundesmerkel den Spiegel vorgehalten, die sich nicht entblödete zu sagen: “Israel hat das Recht auf Selbstverteidigung!” Diese Frau kriecht den Israelis “wegen unserer Geschichte” förmlich in den Hintern. Das gilt es immer wieder neu anzuprangern! Was die Frage der Kritik an Rechtschreibmängeln betrifft so bin ich der Meinung, daß es einem Blog abträglich ist, wenn in den Kommentaren immer wieder elementare Rechtschreibfehler gemacht werden. Da kann sehr leicht der Eindruck entstehen, daß der Blog nicht ernstzunehmen ist. Was Maria schreibt ist aber in aller Regel ernstzunehmen und zu verinnerlichen. Das ist mir wie Dir wichtig!
      Gruß
      roxsi

      Reply
    2. 11.2

      JaneDoeGermany

      Am Anfang war ich auch not amused, also auf deutsch; ich war total angepisst. Denn ich dachte immer andere sind viel extremer und das war doch schon ziemlich pedantisch. Außerdem ist das Thema hier viel zu wichtig um es wegen so einer Lapalie in den Hintergrund zu drängen. Aber man lernt ja nie aus und ich werde die Seite besuchen und wenn all das nichts hilft, gebe ich mein Abi zurück und verklage die Bundesrepublik Deutschland wegen unzureichender Förderung bei meiner Grammatik.

      Reply
      1. 11.2.1

        Bobby Sands

        Typisch nervige Oberlehrer Macke, diese deutsche Erbkrankheit ist einfach widerlich, zumal der “Oberlehrer” selbst Rechtschreibfehler fabriziert anstatt auf dieses schreckliche Thema Gaza einzugehen.
        Was sich dort unter den Augen der Weltöffentlichkeit abspielt ist schier unbegreiflich, wenn man der Auffassung ist das alle Menschen und Nationen gleich sind.
        Irgendetwas oder irgendwer sorgt für die völlige Narrenfreiheit der IDF.

        Reply
        1. 11.2.1.1

          roxsi

          Was wohl die Israelis sagen würden, wenn man sie in dieser unmenschlichen Weise schikanieren würde? Die neuen Herrenmenschen?

  34. 10

    roxsi

    Hallo Maria,
    danke für die positive Reaktion. Dein Hinweis auf http://www.das-dass.de ist sicher für viele Kommentatoren eine Hilfe zum besseren Verständnis der Grammatik. Ich habe die Fehler bei Nr. 4 und 6 der Kommentare (Jane Doe) gefunden. Im übrigen bitte nichts für ungut, wenn ich den Fehler mit den “rießigen” Gasfeldern angeprangert habe. Mir war nicht bekannt, daß Du keine Deutsche bist, da können solche Fehler vorkommen. Entschuldigt!
    Was die Unterscheidung zwischen der sogenannten “alten” Rechtschreibung und der neuen Schlechtschreibung betrifft, so schreibe ich selbst grundsätzlich nach dem bewährten und richtigen “alten” System, weil es mir zuwider ist diesen modernistischen Krampf mitzumachen. Deshalb ist und bleibt meine Schreibweise für neudeutsch “dass” das alte und “verbotene” “daß”. Ein kleines Beispiel für den Schwachsinn, der der neuen Schlechtschreibung innewohnt: “In Bombay setzt die Polizei beim Kampf gegen Menschen fressende Leoparden auf Schweine”. Ob die da wohl gut sitzen?

    Reply
    1. 10.1

      Maria Lourdes

      @roxsi: “danke für die positive Reaktion”
      Ist doch Ehrensache und gehört ganz einfach dazu, gerne nehme ich Dich zum Blog-Lektor, weil ich ja auch nicht fehlerlos bin! Also achte bitte auch in Zukunft auf die Rießenfehlr in meinen Artikeln, sagt Maria Lourdes und bedankt sich für Deine Mitarbeit!
      Gruss

      Reply
  35. 9

    roxsi

    Wenn ich Blogs lese, dann fällt mir immer wieder auf, daß es eine wachsende Zahl von Zeitgenossen gibt, die “das” und “daß”(neudeutsch “dass”) nicht unterscheiden können. Ist das wirklich so schwer? Oder liegt das ganz einfach an der zunehmenden Verflachung unserer Kultur?

    Reply
    1. 9.1

      Maria Lourdes

      Gib gleich konkret an wo im Text, ich bin über jede Hilfe froh – bedenke ich bin nicht deutsch!
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
    2. 9.2

      AntonSchmalhans

      Dann gib doch bitte mal die korrekte Begründung für ein “das” im Gegegsatz zu einem “daß(dass)” an. Das wäre doch sicherlich sehr hilfreich. 🙂
      Außerdem erwarte ich von einem/r intelligenten “deutschen” LeserIn, daß er/sie in der Lage ist, ggf das “das/daß” in seinen Gedanken zumindest virtuell zu korrigieren und die übergeordnete Wichtigkeit des Artikels nicht mit Krümel-Kram zu vermüllen und zu verwässern.
      Liebe Maria, ich habe immer mit sehr viel Achtung und Dank Deine Arbeit betrachtet und mir vieles zu Herzen genommen. Herzlichen Dank für Deine sorgsame bereichernde Arbeit und Dein brennendes Herz dahinter !
      Ich hab noch was auf meinem Herzen, auch wenn es nicht unmittelbar zu diesem Thema paßt , aber weitergesehen dann doch:
      Es ist an der Zeit – Hannes Wader

      Reply
      1. 9.2.1

        Maria Lourdes

        Vielen Dank Anton, ich hab “das – dass – daß” gegoogelt und das hier gefunden: http://www.das-dass.de/
        Gruss Maria Lourdes!

        Reply
        1. 9.2.1.1

          AntonSchmalhans

          Herzlichen Dank !!!
          :DD – genau DAS wars , was ich andachte.

    3. 9.3

      Jane Doe

      Nein, seit der Rechtschreib-Reform bin ich total durcheinander. Außerdem habe ich das Problem das ich auf meinem Tablet eine Automatisierung der Wörter habe. Normalerweise achte ich auch selber darauf wie die Grammatik eines Textes ist. Doch zu meiner Verteidigung, ich habe schon schlimmere Fehler entdeckt. Heute kann man kaum unterscheiden ob der Verfasser einen Migrationshintergrund hat oder nicht. Auch wenn Du mal ins reale Leben gehst, also die Wohnung verlässt, dann ist es sogar für mich der reinste Horror wenn deutsche Jugendliche sich unterhalten als hätten sie alle einen Migrationshintergrund. Da kann ich mit meiner kleinen Schwäche, was das oder dass angeht, doch sehr zufrieden sein. Ich kann Dir versichern das eine Verflachung unserer Kultur bei mir nicht zutrifft. Ich habe Fach-Abi, 2 Ausbildungen und ohne angeben zu wollen, mein IQ ist weit über dem Durchschnitt. Ich werde gleich mal googeln, nicht das man mir die Verflachung unserer Kultur in die Schuhe schiebt.

      Reply
      1. 9.3.1

        roxsi

        Hallo Jane,
        die Kritik nehme ich gerne zur Kenntnis. Was ich zum Ausdruck bringen wollte, ist, daß das mit “das” und “daß” ein generelles Problem in vielen Blogs ist. Vielfach stellt man sich auch oft die Frage, was die Kommentatoren eigentlich sagen wollen. Hier sehe ich schon eine gewisse Kulturverflachung. Das hängt sicher in den meisten Fällen nicht mit einem Migrationshintergrund zusammen. Wie Du ja selbst schon festgestellt hast, haben viele deutsche Jugendliche einen schrecklichen Jargon. So wie sie reden und denken und schreiben sie auch. Nun, man könnte darüber lange diskutieren, aber belassen wir`s bei dem Gesagten. Das von mir angestoßene Problem ist auf jeden Fall – auch von Dir – erkannt. Wenn Du es bisher als Schwäche angesehen hast, hast Du nun die Möglichkeit eine Stärke daraus zu machen. Falls es Dich interessiert: es gibt eine Plattform für alle, die deutsche Sprache lieben. Sie nennt sich “Verein für Sprachpflege e.V.” und gibt zu diesem Thema eine kostenlose Zeitung heraus, die den Namen “Deutsche Sprachwelt” trägt. Näheres kannst Du über http://www.deutsche-sprachwelt.de erfahren.
        Mit freundlichen Grüßen
        roxsi

        Reply
        1. 9.3.1.1

          JaneDoeGermany

          Es ist zwar schon spät, aber leider wieder eine schlaflose Nacht. Ich werde jetzt gleich mal auf die Seite wechseln und hoffe das ich auch etwas zu meinem Problem, ich verwechsel seit meiner Kindheit wie und als, etwas finde. Danke für den Tip und Grüße, JD

        2. Freiherr von Knicke

          So groß/klein/dick/blöd WIE.
          Größer/kleiner/dünner/klüger ALS.
          Gruß
          Unsere Kultur wird nicht flacher – nur anders – international und multikulturell – also viel interessanter.
          Nicht mehr diese öden Volkslieder wie “Nun ruhen alles Wälder”
          Und was soll ich mit dem Erlkönig – ich will das Auto unverhüllt sehen.
          Und wer reitet schon zu später Nacht Schimmel.
          Heutzutage wird Schimmel beseitigt und Forellen werden gegessen.
          Knaben (welch bescheuertes Wort, so wie Volk) sehen heute Joysticks und keine “Röslein” mehr.
          Also Fortschritt allenthalben.
          Überkapazitäten werden, als vernünftige Zeitforderung, abgebaut – Theater werden geschlossen oder fusioniert.
          Der SWR schichtet Etatgelder um: für den Erhalt tiefgreifender Abend- und Vorabenunterhaltung sowie Talk- und gesundheitsfördernder Kochsendungen hat er die Fusion der Rundfunkorchester Stuttgart und Baden-Baden (ehemals SWR- u. SDR-Orchester) beschlossen.
          Nur Idioten behaupten, daß das den Vorgaben:
          “das gesamte Erziehungssystem Deutschlands muß vernichtet werden, genau wie seine Rüstungswerke. Seine geistige Verfassung, deren Ergebnis für die Menschheit nicht weniger gefährlich ist als die verschiedenen Granaten aus den Munitionsfabriken, hat es sich selbst zuzuschreiben…………………………
          Soweit es möglich ist, sollten die Professoren aus deutschen, liberalen und Demokraten ausgewählt werden….. Die Wiederbelebung demokratischer Kultur muß sich jeder erdenkbaren Mittel zur Beeinflussung der Geisteshaltung bedienen. Wir haben aufgezeigt, wie in dieser Hinsicht Kirche, Film, Theater, Radio, Presse und Gewerkschaften eingespannt werden können ……………………………..”
          entsprechen soll, nämlich diesen – von L. Nizer, Wat mache mit Dschörmenie!
          Zum Liberalismus und zur Demokratie erbauliches bei Max Stirner

      2. 9.3.2

        Kuschi2000

        Das wird mit “ß” geschrieben, wenn man NICHT “dieses, jenes oder welches” einsetzen kann. Die Rechtschreibreform kann mich mal “an die Asche lecke”!
        Guter Artikel Maria!!!

        Reply
      3. 9.3.3

        Freiherr von Knicke

        Du hast recht, deutsche Jugendliche sind Migranten im eigenen Land.
        So verkrüppelt es ist – wer zeigt ihnen die Richtung?
        Lasse Deinen Blick schweifen und Du siehst – niemanden.
        Warum?
        Siehe zuvor.

        Reply
  36. 8

    Emmanuil

    Hallo Maria Lourdes,
    dein gut rechrchierter Artikel habe ich aus aktuellem Anlass (Dr. Chaziteodorou) bei berlin-athen.eu Online gestellt.
    http://www.berlin-athen.eu/index.php?id=205&tx_ttnews%5BbackPid%5D=78&tx_ttnews%5Btt_news%5D=2875&cHash=2fa85fd29c4392dec713a1e7bef8a0a7

    Reply
    1. 8.1

      Maria Lourdes

      Danke gerne wieder, wenn Du Neuigkeiten hast, lass es mich wissen!
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
  37. 7

    Gerechtigkeitsapostel

    Dass der Holocaust eine gigantische Lüge ist (wie 9/11), beweist der amerikanische Autor Arthur Butz. Hier der Link zum komplett aus dem Amerikanischen übersetzten Buch, allerdings mit Rechtschreibfehlern in der Übersetzung. Vielleicht kann der umfangreiche Text bei lupo cattivo ganz gespeichert werden, bevor der Link nicht mehr funktioniert, wie so oft bei solchen Themen:
    http://www26.us.archive.org/stream/Butz-Arthur-Der-Jahrhundertbetrug-Text/ButzArthur-DerJahrhundertbetrug1977414S.Text_djvu.txt

    Reply
  38. 6

    Jane Doe

    Das Video ist wirklich heftig. Ich kann nicht verstehen dass die Welt das geschehen lässt. Wann stehen wir endlich auf und sagen; Jetzt ist Schluss? Wieviele Menschen müssen noch sterben bis auch der letzte wach wird ? Sind wir schon so abgestumpft ? Es kann nicht sein dass eine kleine Gruppierung die Welt beherrscht. Gerade wir Deutsche müssen uns aus der Umklammerung des Zionismus befreien und endlich wieder ein Volk, das zusammen steht, werden. Es ist Zeit für eine Revolution!

    Reply
  39. Pingback: Gaza? Wer hier Fragen stellt, kann nur ein “Antisemit” sein und ist somit untragbar. « infowars-deutschland

  40. 5

    W.

    Warum macht Israel das?Warum akzeptieren die Araber das KZ Gaza?Allen voran der jordanische King (wer den wohl ernannt hat?) und
    die Saudis,die angeblich islamisch sind was ich aber in Zweifel ziehe.

    Reply
    1. 5.1

      Jane Doe

      Ich habe mich schon öfter gefragt warum lassen sich Muslime als Söldner von USrael benutzen und töten ihre Glaubensbrüder- und Schwestern ? Warum sehen sie nicht dass sie nur benutzt werden ?

      Reply
  41. 4

    Sven Boernsen

    Eine Lüge wird nicht dadurch wahr, dass man sie wiederholt. Aber damit immer mehr Menschen die Wahrheit erkennen, muss diese möglichst oft wiederholt werden.
    Die Wahrheit zu sagen erfordert auch Mut! Auf dass der Kreis der Mutigen immer mehr anwächst ….

    Reply
  42. 3

    Free-Gaza

    Das mit Gaza ist eine traurige Geschichte und man kann nicht oft genug daran erinnern, vielen Dank dafür Maria.
    Free Gaza: Unser Ziel
    Wir wollen den Belagerungszustand von Gaza durchbrechen. Wir wollen das internationale Bewusstsein aufrütteln über die gefängnisartige Absperrung des Gazastreifens und wir wollen Druck auf die internationale Gemeinschaft ausüben, damit sie ihre Sanktionspolitik überdenkt und den israelischen Besatzern ihre fortlaufende Unterstützung entzieht. Wir verteidigen das Recht Palästinas, internationale Gäste zu empfangen, als Besucher, als Menschenrechtsbeobachter, humanitäre Hilfskräfte, Journalisten oder anderes.
    http://www.freegaza.org/de/unser-ziel-

    Reply
  43. 2

    Klartext

    KenFm im Gespräch mit Evelyn Hecht Galinski

    http://www.youtube.com/watch?v=00qV1icAi0E

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen