Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

41 Comments

  1. Pingback: Merkels und Netanyahus Absonderungen an uns – oder was dazu ergänzt werden muß | Netzwerk Volksentscheid

  2. Pingback: Eines der größten Tabus der deutschen Nachkriegsgeschichte – Massenfreitod von Demmin | volksbetrug.net

  3. Pingback: Eines der größten Tabus der deutschen Nachkriegsgeschichte – Massenfreitod von Demmin « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  4. 17

    Geschichtsfreund

    Wie sagte doch ein gewisser W. Churchill:
    ,, Unser Problem sind nicht die Nazis, mit denen können wir uns arrangieren,
    unser Problem ist das deutsche Volk – es gibt leider 20 Millionen zu viel davon…
    Eindeutiger geht es doch wohl nicht!

    Reply
  5. Pingback: Arbeit, Leben und Eigentum aller Deutschen stehen in der vollen Verfügungsgewalt der Sieger! | volksbetrug.net

  6. Pingback: Arbeit, Leben und Eigentum aller Deutschen stehen in der vollen Verfügungsgewalt der Sieger! | staseve

  7. Pingback: Arbeit, Leben und Eigentum aller Deutschen stehen in der vollen Verfügungsgewalt der Sieger! | Ruf-der-Heimat

  8. Pingback: Arbeit, Leben und Eigentum aller Deutschen stehen in der vollen Verfügungsgewalt der Sieger! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  9. Pingback: Wahrheit macht Frei: Die heuchlerische These vom „notwendigen Kreuzzug gegen die Diktatur” « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

    1. 16.1

      thomasramdasvoegeli

      @outsidejob
      Guten Tag dir, Ausserseitenarbeit.
      Sorry, engellisch ist schön, aber muss es sein? Freundlich gemeinte kleine Frage. Voll egal.
      Für mich ist neu, ich weiss es erst seit Monaten, dass auch in der westlichen Hemisphäre Europas Millionen Deutscher Menschen mit klarer Absicht getötet wurden. Bislang wusste ich nur, dass die Russen sich Solches haben zuschulden kommen lassen.
      Interessant ist dabei meine Intuition.
      Wenn ich über Deutschland und die deutsche Nachkriegsbevölkerung nachgedacht habe, und das habe ich oft, dann kam mir immer der Gedanke: Die Besten sind im Kriege hinwegggerafft worden.
      Die von Elendesgestalt Eisenhauer und seinen Gesinnungssklaven vollbrachten Taten, die ich neu zur Kenntnis gemommen, erhärten diese Wahrheit.
      Alle deutschen Brüder und Schwestern, die dies lesen, mögen mir bitte verzeihen. Dass du Nachkomme Ueberlebender bist, schmälert deinen Wert nicht. Nich im Geringsten. Gut, dass es Ueberlebende gab, dass es dich gibt.
      Doch scheint es mir einleuchtend, dass eine Menge klarer Geister mit Erkenntnisfähigkeit, gepaart mit Mut, fehlen. Die Last der Verantwortung des heutigen deutschen Menschen ist enorm. Und wir schaffen es. Wie schütteln das Joch ab und lassen, diesmal ohne Zynismus eines dicken Mannes, blühende Gärten entstehen.

      Reply
      1. 16.1.1

        Outside-Job

        Hallo Thomasramdasvoegeli,
        danke für deinen Kommentar.
        Um meinen Nicknamen verständlich zu machen, Outside-Job soll die Aufklärungsarbeit des Inside-Jobs sein.
        Wenn die Geheimgesellschaften einen Inside-Job machen, versuche ich das Gegenteil und will dieses offenkundig machen.
        Du hast dir bei deinem Namen bestimmt auch was dabei gedacht 😉
        Ich als ostler (LOL), habe auch erst vor einiger Zeit von den Rheinwiesenlager gehört.
        Auch und gerade Dank Lupo und Maria Lourdes sowie Kommentatoren, ist mein Wissen erweitert worden.
        Früher wurde uns das nur von den Russen erzählt, wie Deutsche in den Gulak – Arbeitslagern in Sibirien umgekommen sind.
        Vielleicht sind die Besten schon gestorben, aber ihre Erbinformationen stecken in allen von uns.
        Das ermöglichte das wir uns regenerieren konnten, auch wenn die Umerziehungsprogramme ihre Spuren hinterlassen haben.
        Die Wahrheit wird immer unsere Hilfe sein.
        Ja wir haben eine große Verantwortung und müssen es zum Wohle aller Menschen der Welt einsetzten, um die Tyranei zu besiegen.
        Meine Oma sagte immer “am deutschen Wesen, wird die Welt genesen” jetzt verstehe ich was sie damit meinte.
        Und ja ich bin optimistisch… WIR WERDEN ES SCHAFFEN!!!
        Dafür müssen wir Verantwortung übernehmen und die Menschen aufwecken, um ein WIR-Gefühl zu bekommen.
        Wenn jeder seinen EGO abgelegt hat, können WIR alles zusammen erreichen.
        Jeder muss bei sich anfangen umzudenken, und Lokal zu denken, das wird sich verbreiten wie eine Welle (ich glaube die ist schon in Bewegung).
        Wir müssen den Konsum / Materiellen Dreck hinter uns lassen und zurück uns auf die Natur und die Menschlichkeit besinnen.
        Wir haben schon blühende Gärten, nur konnten wir es nicht wahrnehmen 😉
        Gruß,
        Outside-Job
        PS: kennst du die Geschichte des ungläubigen Thomas? Guckel mal 😉

        Reply
        1. 16.1.1.1

          thomas ramdas voegeli

          @Outsidejob
          Dein Name ist genial. Mein Name ist einfach mein Name, wozu sollte ich unter Pseudonym schreiben?
          Dein Wort, lieber OJ in Gottes Ohr. Wahr gesprochen.
          Die tägliche Schwierigkeit, die es zu meistern gilt ist: Angesichts der Ungeheuerlichkeiten, die wir heute erfahren, angesichts der raffiniert gigantischen Lügengebilde, welche wir aufdecken, fällt es schwer, täglich das zu tun, was getan werden muss. Zu gerne möchte das Ego im Sumpf der Fürchterlichkeiten suhlen und drin stecken bleiben, sich beklagen, bekreuzigen, jammern und nach Mama und dem lieben Gott schreien, sie mögen es, das Ego, retten.
          Täglich erstens in mir drin Ordnung machen und zweitens rausschauen: Was ist für mich heute angesagt, was ist sinnvollerweise in Angriff zu nehmen, weiterzuführen, zu Ende zu bringen. Eigenverantwortung wahrnehmen. Aus dem Wissen heraus tun und nicht tun: Ich bin der Schöpfer meiner Wirklichkeit – genau wie du sagst: Die blühenden Gärten, sie sind da, wir brauchen sie bloss wieder wahrzunehmen.
          Täglich ist es DIE Aufgabe.

    2. 16.2

      Skeptiker

      @Outside-Job
      Die Rheinwiesenlager
      http://www.youtube.com/watch?v=Z3bmKhBKZO8
      Dwight D. Eisenhower war nicht nur der 34. Präsident der Vereinigten Staaten, sondern auch noch ein extremer Deutschhasser.
      Denn es finden sich haufenweise Zitate von ihm, die seine antideutsche Haltung bestätigen. Diese wollen wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten.
      Und so sieht sein unbändiger Hass auf Deutschland aus, hier die Zitate:
      “Gott ich hasse die Deutschen.”
      “Unser Hauptziel war die Vernichtung von so vielen Deutschen wie möglich.”
      “Deutschland wird nicht besetzt werden zum Zweck der Befreiung, sondern als besiegte Feindnation.”
      “Wir kommen nicht als Befreier! Wir kommen als Sieger!“
      “Ich verabscheue es, mich bei den Deutschen entschuldigen zu müssen.”
      Und die ersten beiden Zitate haben nichts mit der Naziregierung zu tun, sondern mit dem deutschen Volk an sich. Eisenhower war ein Deutschhasser, und die böse, böse Naziregierung kam ihm für die Vernichtung von Deutschen und der Besetzung unseres Landes gerade recht.
      http://deinweckruf.wordpress.com/2010/10/13/zitat-der-woche-teil-11-dwight-d-eisenhower/
      >>>>>>>>>>>>>>>>>>
      =>”Erst wenn die Kriegspropaganda der Sieger in die Geschichtsbücher der Besiegten Einzug gehalten hat und von den nachfolgenden Generationen geglaubt wird, kann die Umerziehung als wirklich gelungen angesehen werden.”
      (Lippmann, Walter, (1889-1974), Publizist und Chefredakteur der New York World: Zit. in: Hellmut Diwald, Geschichte der Deutschen, Propyläen: Frankfurt, 1978, S. 98.)
      Gruß Skeptiker, aber wir müssen ja für 6 bis 9 Mio unsrer Opfer an das Tätervolk zahlen, strafrechtlich geschützt.
      § 130.

      Reply
      1. 16.2.1

        Outside-Job

        Hallo Skeptiker,
        danke für die Infos, manchmal lese ich nur mit, ohne zu kommentieren.
        Das Video kannte ich schon und es hat starke emotionen in mir hervorgerufen.
        Aber das soll uns dienen mit gewissen Sachen umgehen zu können und nicht Blind vor Hass zu reagieren.
        Alles hat seinen Sinn und Zweck, diese Schandtaten werden uns stärken und unser Bewusstsein aufrecht erhalten.
        Gegen das Vergessen!!!
        Die Russen haben auch mit ihrer geschichtlichen Vergangenheit aufzuräumen, das wird uns enorm helfen.
        Was nutzt dem “Tätervolk” unsere Zahlungen, wenn ihre Körperhülle ohne Seele ist?
        Sie können es nicht mit gutem Gewissen geniessen 😉
        Die Schande wird der nächsten Generation auferlegt, ohne das sie es merken.
        Gruß,
        Outside-Job

        Reply
  10. Pingback: Matthiass Space

  11. 15

    Skeptiker

    Hitlers rede über Polen – Kriegsverbrechen gegen die deutschen.
    https://www.youtube.com/watch?v=7wUkgPfRQtI
    “Die natürliche Grenze Polens ist im Westen die Oder, im Osten die mittlere und untere Düna …”
    Der polnische Westmarkenverband 1926 (vgl. Splittgerber, H., a.a.O., S. 6)
    “Am 2. Mai brach der von Korfanty aufgezogene dritte Aufstand in Oberschlesien aus. Es begann eine entsetzliche Schreckensherrschaft. Die Mordtaten vervielfachten sich. Die Deutschen wurden gemartert, verstümmelt, zu Tode gepeinigt, ihre Leichen geschändet. Dörfer und Schlösser wurden ausgeraubt, in Brand gesteckt, in die Luft gesprengt. Die im Bild in der offiziellen Veröffentlichung der deutschen Regierung 1921 festgehaltenen Vorfälle überschreiten an Grausamkeit die schlimmsten Vorgänge, die man sich vorstellen kann.”
    Prof. Dr. Renè Martel in seinem Buch “Les frontières orientals de l`Allemagne” (Paris 1930) über die polnischen Raubzüge in Oberschlesien 1921
    “Wir sind uns bewußt, daß der Krieg zwischen Polen und Deutschland nicht vermieden werden kann. Wir müssen uns systematisch und energisch für diesen Krieg vorbereiten. Die heutige Generation wird sehen, daß ein neuer Sieg bei Grunwald in die Seiten der Geschichte eingeschrieben wird. Aber wir werden dieses Grunwald in den Vorstädten von Berlin schlagen. Unser Ideal ist, Polen mit Grenzen an der Oder im Westen und der Neiße in der Lausitz abzurunden und Preußen vom Pregel bis zur Spree einzuverleiben. In diesem Krieg werden keine Gefangenen genommen, es wird kein Platz für humanitäre Gefühle sein.”
    Das zensierte und der polnischen Militärdiktatur nahestehende Blatt Mosarstwowiecz 1930, also noch drei Jahre vor Hitlers Machtergreifung
    “Der polnische Terror in der Ukraine ist heute schlimmer als alles andere in Europa. Aus der Ukraine ist ein Land der Verzweiflung und Zerstörung geworden. Was um so aufreizender ist, als die Rechte der Ukrainer völkerrechtlich gewährleistet sind, während der Völkerbund allen Appellen und Darlegungen gegenüber taub ist und die übrige Welt nichts davon weiß und sich nicht darum kümmert.”
    Manchester Guardian, 17.Oktober 1930; beide Zitate nach Ulrich Stern “Die wahren Schuldigen am Zweiten Weltkrieg”
    http://www.hansbolte.net/daww.php
    Gruß Skeptiker

    Reply
  12. 14

    Outside-Job

    Hallo Maria Lourdes,
    es hat zwar nichts mit dem “Beginn” des 2 WK zu tun aber mit einem möglichem Ende.
    Deutschland damals – heute Syrien….
    http://morbusignorantia.wordpress.com/2013/08/29/usa-und-gbunfassbare-lugenim-dezember-1943/
    Bitte den kompletten Beitrag lesen, hier ein Auszug:
    USA und GB…unfassbare Lügen…im Dezember 1943
    USA und GB…unfaßbare Lügen…im Dezember 1943 befand sich im italiensiche Hafen Bari eine riesige Flotte, beladen mit Giftgas…Einsatz im Rheinland…Köln und Düsseldorf…
    Von der allgemeinen, speziell deutschen Presse und den Polit-Büros wird dieser Tatbestand nicht erwähnt, sogar verheimlicht….
    Warum eigentlich? Dieser extrem grausame Vorfall findet sich leicht im englischsprachigen Bereich im Internet, z.B. im englischen Wikipedia.
    Zum Plan:
    .
    Der Hafen war unter der Gerichtsbarkeit der Briten. Zum einen, weil Bari die wichtigste Basis für die Versorgung der 8. Armee von General Bernard Law Montgomery war und zum anderen weil die Stadt auch das neue Hauptquartier der amerikanischen 15. Luftwaffe, die im November des Jahres 1943 aktiviert wurde, war.
    Die primäre Aufgabe war es, Ziele auf dem Balkan, Italien und vor allem in Deutschland zu bombardieren.
    Der Commander der 15. Air Force, Generalmajor James H. ‘Jimmy’ Doolittle wurde am 1.12.1943 nach Bari versetzt.
    Elwin F. Knowles war der Kapitän der “John Harvey”; es war ein sogenanntes typisches Liberty-Schiff, kaum anders aussehend, als die anderen Schiffe, die im Hafen vertäut waren. Die überwiegende Ladung der Schiffe war konventionell, so unter anderem Munition, Lebensmittel und Ausrüstung für die stationierten Truppenverbände.
    Aber dieses Schiff hatte eine sehr tödliche Ladung, welche ein großes Geheimnis verbarg. Etwa 100 Tonnen Senfgas-Bomben waren an Bord . Die Bomben sollten verwendet werden, um das Rheinland, explizit Köln und Düsseldorf durch dieses hochgradig wirksame Gas zu entvölkern, damit die alliierten Truppen später ohne Gegenwehr in das Rheinland einmarschieren konnten. Damit stand fest, daß der Krieg nicht nur gegen die deutsche Armee geführt wurde, sondern auch speziell gegen die Zivilbevölkerung.
    Die Senfgas-Bomben an Bord der “John Harvey” sahen absichtlich täuschend konventionell aus. Jede Bombe war 4 Meter lang, 8 cm im Durchmesser und enthielten 60 bis 70 Kilo der Chemikalie.
    Senfgas ist ein Trivialname für die Chemikalie Bis(2-chlorethyl)sulfid, einen hautschädigenden chemischen Kampfstoff aus der Gruppe der Loste, das die Atemwege reizt und produziert Verbrennungen und Geschwüre auf der Haut. Die Opfer, die dem Gas ausgesetzt werden, erleiden einen qualvollen Tod.
    .
    Glücklicherweise erfuhr der deutsche Geheimdienst (damals war er der beste der Welt) von den Plänen der Amerikaner und Briten. Es musste mit aller Macht verhindert werden, dass dieses Gas eingesetzt wird….es ging um Millionen Deutsche die vergast werden sollten.
    Die Wehrmacht verfügte einsatzbereit über 108 Ju-Bomber und einigen Jägern, sowie Fallschirm-Trupps. Der Ernst der Lage für ihre Heimat war jedem bewusst.
    02.12.1943
    Die deutsche Luftwaffe griff an, mit dem Auftrag, sämtliche Schiffe zu versenken, da nicht bekannt war, in wievielen Schiffen das Senfgas gelagert war.
    Wie es weiter ging bitte den Link anklicken.
    LG,
    Outside-Job

    Reply
    1. 14.1

      Frank

      @Outside-Job
      JA, “Jene” wollten ES tatsächlich tuhn !
      Einen Dank an unsere Helden der Luftwaffe und der Geheimdienste.
      Frank

      Reply
      1. 14.1.1

        Outside-Job

        Hallo Frank,
        wollten oder wollen es tun???
        Vorhersagung:
        “Anfangen tut der vom Sonnenaufgang. Er kommt schnell daher. Die Bauern sitzen beim Kartenspielen im Wirtshaus, da schauen die fremden Soldaten bei den Fenstern und Türen herein. Ganz schwarz kommt eine Heersäule herein von Osten, es geht aber alles sehr schnell. Einen Dreier seh’ ich, weiß aber nicht, sinds drei Tag oder drei Wochen. Von der Goldenen Stadt geht es aus. Der erste Wurm geht vom blauen Wasser nordwestlich bis an die Schweizer Grenz Bis Regensburg steht keine Brücke mehr über die Donau, südlich vom blauen Wasser kommen sie nicht. Der zweite Stoß kommt über Sachsen westwärts gegen das Ruhrgebiet zu, genau wie der dritte Heerwurm, der von Nordosten westwärts geht über Berlin. Ich sehe die Erde wie eine Kugel vor mir, auf der nun die weißen Tauben heranfliegen, eine sehr große Zahl vom Sand herauf. Und dann regnet es einen gelben Staub in einer Linie. Die Goldene Stadt wird vernichtet, da fangt es an. Wie ein gelber Strich geht es hinauf bis zu der Stadt in der Bucht. Eine klare Nacht wird es sein, wenn sie zu werfen anfangen. Die Panzer fahren noch, aber die darin sitzen. sind schon tot. Dort, wo es hinfällt, lebt nichts mehr, kein Baum, kein Strauch, kein Vieh, kein Gras, das wird welk und schwarz. Die Häuser stehen noch. Was das ist. Ich weiß ich nicht und kann es nicht sagen. Es ist ein langer Strich. Wer darüber geht stirbt. Dir herüben sind, können nicht hinüber und die drenteren können nicht herüber, dann bricht bei den Heersäulen herüben alles zusammen. Sie müssen alle nach Norden. Was sie bei sich haben, schmeißen sie alles weg. Zurück kommt keiner mehr.”
        http://www.schauungen.de/wiki/index.php?title=Alois_Irlmaier
        Conrad Adlmeier: “Blick in die Zukunft”, 3. Auflage von 1961
        Interpretation:
        Weisse Tauben (Drohnen) kommen aus den Sand (US Stützpunkt im Mittleren Osten) es regnet gelben Staub in einer Linie (biochemische Kampfstoffe durch Chemtrails)…
        Alles kann, nichts muss 😉
        Gruß,
        Outside-Job

        Reply
  13. 13

    dieter-harth@arcor.de

    Hallo und guten Morgen, was ist da los ? ich kann diesen Artikel nicht runterladen. Mit Gruß Dieter Harth

    Reply
    1. 13.1

      Maria Lourdes

      ???
      Ich weiß nicht was Du meinst?
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
    1. 12.1

      spöke

      Ich würde ja gerne ein link einiger Filme einstellen, wo man in Wochenschauen die Vertriebenen mit ihren Erlebnissen authentisch selber sehen kann. Hab aber Angst das dieses Bollwerk an Dokumenten aus dem Netz verschwindet obwohl der Server in England steht.

      Reply
      1. 12.1.1

        Maria Lourdes

        “Tun verändert die Welt” lieber spöke! Her damit und rein damit, sagt Maria Lourdes!
        Gruss und danke im voraus!

        Reply
        1. 12.1.1.1

          thomasramdasvoegeli

          @Maria
          Recht hast du. Ich hab mir meinerseits Gedanken gemacht, was dienlich sei. Gar nicht. Ein bisschen. Aufs Ganze. Ja, du hast recht: Aufs Ganze, es gibt keine Halbheiten. Prima, Maria.

        2. 12.1.1.3

          spöke

          Bestimmt kennen einige diese Seite auch. Ich bin darauf gestoßen als ich Konzerte von Furtwängler suchte:
          Hier Sieht man am Ende Wie Flüchtlinge Aufgenommen,versorgt und Interviewt werden.
          http://www.nazi.org.uk/SWFmediaplayer/player.swf?file=http://www.nazi.org.uk/wochenschauen/39-08-23.flv
          hier :
          Authentische Berichte und Bilder von Übergriffe der Polen und die dadurch resultierenden Maßnahmen der Sudeten:
          http://www.nazi.org.uk/SWFmediaplayer/player.swf?file=http://www.nazi.org.uk/wochenschauen/39-09-06.flv
          so was lernt man in den Schulen nicht, Wenn man bedenkt wie in der Vergangenheit Geschichte verbogen wurde, wundern die heutigen Aussagen einiger Möchtegern linken nicht.
          Mir wäre es lieber wenn man den Pfad der Seite in Foren verbergen könnte, da es mit Sicherheit einige Spinner gibt, die mit Maßnahmen solche Infos verhindern würden.Dabei behandelt diese Seite vornehmlich Zeitdokumente ohne etwas dabei zu interpretieren.

        3. thomas ramdas voegeli

          @spöke
          Du suchst Furtwängler und landest bei der NS Wochenschau. Sachen gibts.
          Lieber Spöke, ich denke, wir sind uns einig, dass Bilder nur zeigen, was sie zeigen, dass also ein brennendes Haus ebenso ein Haus in Frankfurt sein kann, welches vom eifersüchtigen Nachbarn abgefakelt wie auch ein brennendes Haus an der polnischen Grenze, welches von entfesselten Reptohirnen in Brand gesteckt sein kann.
          Dessen unbesehen würde ich die Filme gern archivieren. Weiss nicht. Kann sein, dass sie mal von jemandem wirklich gebraucht werden werden.
          Ich fahr mac und bin kein Hirsch in der Anwendung von Programmen. Die alte Generation, haha. Kannst du mir einen Weg zeigen, die Filme auf meine HD zu bringen?

        4. spöke

          thomas ramdas voegeli
          Dich stört vermutlich
          a. das im link das Wort nazi vorkommt.
          b. das es die Wochenschau ist.
          Nur weil es die Wochenschau ist müssen die Erlebnisse der Leute nicht falsch sein.
          Zumindest bestätigt es die vielen Berichte die in Weißbüchern und anderen Dokumenten vorkommen.Ich kann mir nicht vorstellen das die Flüchtlinge damals als Schauspieler fungierten wie heute in Syrien.
          Und ja ich habe die Seite durch die Suche nach Furtwängler gefunden..
          Nur weil die Seite vermutlich aus der Englischen rechten Ecke kommt, müssen die Inhalte nicht falsch sein.

        5. thomasramdasvoegeli

          @spöke
          wattennwattenn, spöke.
          Was liesest du da aus meinem Text?
          Habe ich gesagt, dass die Bilder nicht authentisch sind?
          Lieber Spöke. Bilder sind Bilder. Sie können immer so oder so interpretiert werden.
          Ich kann mich immer täuschen, aber mich haben die Berichte, wonach deutsche Menschen in Polen und jenseits Polen in den 20 ern und 30 ern aus primitivsten Motiven ausgegrenzt, verachtet, beschimpft, bekotzt, gequält und ermordet wurden, überzeugt.
          Ich habe nur darauf hingewiesen, dass keine Wochenschau der Welt, nicht vor 70 Jahren, nicht heute, irgend etwas mit Bildern authentifizieren kann.
          Mondlandung? Ich habs im fernen Sehen gesehen. Hat also stattgefunden.
          911? ich habs gesehen, im fernen Sehen, ALSO WAREN ES DIE BIN LADEN LEUTE. Ist doch der denkbar extremste Schwachsinn. Bilder können immer so oder so untertitelt werden.
          he, Spöke. Was soll deine Abwehrhaltung?? Merkst du nicht, dass du in mir ein Gegenüber hast, welches nix anderes will als Wahrheit erkennen und sie weitergeben?
          Ich will NIE recht haben. Nicht hier, nicht dort. Ich bin nicht für Hitler oder gegen Hitler. Wenn Hitler, dann will ich bloss eines: Erkennen, wer er war, was er war, wie er dachte, was er dachte.
          Nationalsozialismus? Sauinteressante Sache, das. Ich bin nicht dagegen. Ich bin nicht dafür. Will aber wissen, was es ist. Und es ist von Bedeutung, zu erkennen, was wann wo ist und läuft.
          Wenn du kannst, sag mir doch lieber, wie ich die Films speichern kann.
          Oder ist jemand anderer da, der ein bisschen filmspeicherfit ist?
          Mal schlafen, hier ist spähät. Spöke, schönen Abnd noch.

        6. Outside-Job

          Hallo Thomasramdasvogeli,
          der Realplayer ist gut um You Tube Video´s oder Streams zu Archivieren.
          Ich empfehle die Basicversion (kostenlos), es kommt aber darauf an welches Betriebssystem (Windows) du hast.
          Hier kann man sich aussuchen was einem entgegenkommt.
          http://eu.real.com/
          Gruß,
          Outside-Job

        7. thomasramdasvoegeli

          Danke 🙂

  14. 11

    Aufstieg des Adlers

    Keinen empfindlichen Magen haben dürft Ihr bei dem Inhalt des folgenden Links:
    http://www.politikforen.net/showthread.php?65560-Der-Tod-sprach-polnisch-Dokumente-polnischer-Grausamkeiten-1919-1949-A-Amt-1940
    Die Akte des auswärtigen Amts habe ich oft genug eingestellt, müßte also Jeder haben.
    Wie wäre es jedoch Damit :
    http://anozin-ofa.de/Polnische_Kriegsverbrechen_gegen_Volksdeutsche.pdf
    Nebenbei bemerkt hatte es meine Omi oft genug erzählt, daß unsere Familie oft genug nur mit dem Leben davon kam, weil mein Großvater perfekt polnisch sprach!
    Nur mal als kleine Anmerkung betreffs der dortigen Zustände in der Zeit.

    Reply
    1. 11.1

      Irmie

      Die PDF Links sind wirklich sehr gut. Sollte jeder lesen lesen lesen…
      Danke, ich wünschte ich könnte was Intelligentes dazu beitragen, aber oft muss alles erst mal langsam reifen in mir. Es ist alles einfach zu viel zum aufarbeiten.
      Alles Gute und Danke!

      Reply
  15. 10

    thomas ramdas voegeli

    reblogged auf thomasramdasvoegeli.com
    mit der folgenden Einleitung:
    Worum es hier NICHT geht:
    Beschönigung von Kriegshandlungen, Verherrlichung von Krieg, Verherrlichung des NS, Verklärung der NS Führung
    WORUM ES HIER GEHT:
    Klarstellung der Ereignisse, Aufdecken der Lügen.
    WARUM DAS WICHTIG IST:
    Dank des gigantischen Lügengebildes über die Rolle Deutschlands im 2.WK ist es NOCH HEUTE möglich, Deutschland rechtlos, bar jeder politischen Eigenständigkeit als Blutspender für die Aliierten zu missbrauchen.
    Das muss ein Ende haben, und ein Ende wird es haben, wenn genügend Menschen über die damaligen Ereignisse bescheid wissen und in logischer Konsequenz das deutsche Volk ent – schulden werden

    Reply
    1. 10.1

      Frank

      @Thomas
      Evtl noch was für Dich.
      http://deutscher-freiheitskampf.com/2013/09/03/der-bromberger-blutsonntag-2/
      Und vergiss nicht auf die Verursacher dieses geschürten Hasses hinzuweißen indem man Zeitzeugen sprechen lässt, wie Frau Else Löser im folgenden Link erstklassig recherchiert und mit sicheren Quellen unterlegt hat.
      http://www.jrbooksonline.com/HTML-docs/Loeser%20booklet%202%20deutsch.htm
      Aufrechte Grüße
      Frank

      Reply
      1. 10.1.1

        thomasramdasvoegeli

        @Frank
        Danke, Frank. Den ersten Link hab ich, in Offentext, schon drin. Die Schrift von Loeser werd ich als Link einbauen für Leser, welche 19273 Details brauchen, um die Essenz eines Grossereignisses zu begreifen.
        Reden von AH höre ich mir heute mit neuen Ohren an, das wird dich freuen.
        Ich denke, ich hab da einen Teil meines gewashten Brains resettet. 😉 Sein Leben und Wirken nun jedoch zu verklären, das liegt mir nicht, ich tu das auch nicht bei Sonderinkarnationen wie Joshua es war. Menschen, welche das tun, welche zum Beispiel AHs Wirken überhöhen, betrügen nicht nur sich selber, sie schaffen damit zwingend auch die Antipode, reizen zu Widerspruch, kreieren weitere Trennung statt der von uns angestrebten Ver Ein Igung.
        Guten Morgen Dir, wenn du aus der Schlummerwelt wieder hier auf unserer wirklich hochinteressanten Gaia wieder auftauchen tust 😉

        Reply
  16. Pingback: Der Bromberger Blutsonntag – 3. September 1939 | Der FREISTAAT DANZIG

  17. 9

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt.

    Reply
  18. 8

    neuesdeutschesreich

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen