12 Comments

  1. 5

    hartmut

    Vielleicht ist Obamas rumgeiere einfach auf schlechtes Timing zurück zuführen. Es war noch ein bisschen Zeit bis zum 11.9 und so ergab sich die Möglichkeit den Briten nachzuäffen und einen kleinen Anschein von Volksentscheidung zu suggerieren, indem er kurz den Kongress erwähnt.

    Reply
  2. 4

    Fine

    Aktuell von Michael Winkler
    9. September 2013
    Der oberste Kriegsherr Obamamerikas läßt jetzt einen um 50% längeren Krieg gegen Syrien planen, also drei Tage statt der bisherigen zwei. Bei der Neufestlegung der Ziele scheinen die Planer kreativ gewesen zu sein, bei der vormaligen Zwei-Tages-Planung wären vermutlich zu wenige Frauen und Kinder draufgegangen. Geschossen werden soll aus dem Mittelmeer, und ein Flugzeugträger aus dem Roten Meer darf auch mitspielen.
    Dazwischen liegt Israel, da können die Juden begeistert den amerikanischen Helden der Lüfte zuwinken. Brauchen Sie noch Heizöl? Dann sollten Sie es bestellen, bevor der dritte Weltkrieg ausbricht. Und wenn Sie noch irgendwo Geld herumliegen haben, das Sie in den nächsten Monaten nicht brauchen, sollten Sie Gold und Silber kaufen. Das garantiert, daß Sie dieses Geld in ein paar Monaten noch besitzen, trotz allem, was Obama und Merkel in dieser Zeit alles anstellen.
    Ich bin gestern im Chat darauf angesprochen worden, deshalb möchte ich die Gelegenheit nutzen, um auf etwas hinzuweisen, das ich schon öfter angesprochen habe: Es könnte passieren, daß es überlebenswichtig ist, 14 Tage die eigenen vier Wände nicht verlassen zu müssen. Für 20 Euro bekommen Sie genug Ravioli-Dosen, um für eine Person Vorrat für diese 14 Tage zu kaufen. Die Dosen halten problemlos zehn Jahre, völlig egal, was als Haltbarkeitsdatum aufgedruckt ist. Heute bekommen Sie diese Konserven problemlos, und Sie haben sogar genug Zeit, um bei den nächsten vier Wochenend-Einkäufen diese unauffällig mitzunehmen.
    Selbst bei Hartz IV sollte dies möglich sein. Ich weise darauf hin, weil die Zeit für den Kauf solcher Vorräte langsam abläuft. Es ist leider nicht so, daß Sie im September 2013 kaufen, um davon im Oktober 2013 zu leben und schon im November 2013 ist alles vorbei. Sie kaufen im September 2013, weil es womöglich im Januar 2014 das schon nicht mehr gibt oder es deutlich teurer geworden ist. Davon leben müssen Sie dann im Mai 2017, und vorbei ist alles im März 2019. Aus diesem Grund lesen Sie im Internet Empfehlungen, Vorräte für fünf Jahre anzulegen. Ein paar Dosen Ravioli, Corned Beef, Schmalzfleisch, Eintopf – was immer Sie bekommen – können in kritischen Situationen den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten.
    Ringen, eine uralte Sportart, bleibt vorerst olympisch, jedenfalls 2020 und 2024. Und die olympischen Spiele 2020 wurden nach Tokio vergeben. Soweit der Sportteil. Bei den antiken olympischen Spielen hat man bereitwillig darauf verzichtet, in den Krieg zu ziehen, wenn die Spiele angestanden haben. Bei den Spielen der Moderne hat man sich entschieden, lieber die Spiele ausfallen zu lassen als einen Krieg. Die Menschheit hat eindeutig dazugelernt. Jetzt verstehen Sie sicher, warum Barack Hussein Obama den Friedensnobelpreis bekommen hat – es gilt schließlich die Orwellsche Weisheit: Krieg ist Frieden.
    Gründe, Angela Merkel nicht zu wählen:
    Nr. 55: Merkel weckt den Haß auf die Demokratie. Zu Recht, denn die Demokratie ist jene Staatsform, in der das mittelmäßigste Mittelmaß Spitzenpolitiker wie Merkel zugelassen hat. Aus Merkels Amtszeit – ich weigere mich, das „Regierungszeit“ zu nennen – werden drei zentrale Ereignisse im Gedächtnis bleiben. Erstens das Zusammentreffen Merkels mit dem Dalai Lama, der Traum eines alt gewordenen Backfisches, zweitens das Besichtigen der Eisberge mit Sigmar Gabriel, als wunderbare Urlaubs-Kreuzfahrt auf Kosten der Steuerzahler, und drittens das Ja zum dritten Weltkrieg, in bester Vasallentreue zum großen Kriegsherrn aus Übersee. Die Euro-Krise wird man ihr nicht nachsagen. Warum? Weil die das Ergebnis einer konzertierten Aktion der Unfähigen ist, denn eine Person allein kann nicht derart saudumm sein, weder Angela Merkel noch Albert Einstein.

    Reply
    1. 4.1

      Kurzer

      Ja Fine,
      der gute Michael. Das war ja wieder mal ein echtes „Highlight“.
      Eigentlich mag ich das primitive Besatzergegrunze ja nicht,
      aber mir ist gerade nix Treffenderes eingefallen.

      Reply
      1. 4.1.1

        x-ray2000

        @Kurzer: Schreib doch stattdessen, dass es eine verbale und intellektuelle Glanzleistung war… 😉 ! -Gut, so rein „Deutsch“ ist es auch nicht, jedoch besser als Englisch, Russisch, oder das Froschschenkel-Esser-Gegrunze „Französisch“… 😉 ! Grüße, x-ray

        Reply
  3. 3

    roxsi

    Das geplante Vorgehen Obomba bin Baracks gegen Syrien zeigt erschreckende Parallelen auf. Wenn „unsere Freunde“ Krieg wollen, dann machen sie dessen Rechtfertigung in schöner Regelmäßigkeit an einer einzigen Person fest, um die zu unterwerfenden Länder in Schutt und Asche zu legen und zahllose Menschen zu ermorden – im Irak an Saddam Hussein, in Libyen an Gaddafi und in Deutschland an Hitler. Bezeichnend ist auch, daß man die andere Seite gar nicht zu Wort kommen läßt, weil sie ja die Lügen aufdecken könnte. Was aber ist eine einzelne Person? Nur ein wehrloses Häufchen Mensch, das man, wenn man dieses als ernsthafte Gefahr – für wen eigentlich? – ansehen müßte, ausschalten könnte. Krieg ist nichts anderes als organisiertes Verbrechen.

    Reply
    1. 3.1

      x-ray2000

      @Roxsi: Sehr gute Darstellung, knackig und treffend zusammengefasst 🙂 ! Danke ! Gruß, x-ray

      Reply
      1. 3.1.1

        Kurzer

        Assad, nach Saddam und Gaddafi als neuen Hitler zu bezeichnen und mit diese Begründung Syrien mit Bombenteppichen zu überziehen, ist nur konsequent.
        http://02varvara.files.wordpress.com/2008/07/b52.jpg
        Die einzige Frage die ich dazu habe, wie lange braucht es noch, bis das der Letzte merkt.

        Reply
    2. 3.2

      hartmut

      Man könnte sich ja auch mal überlegen, warum es bei dieser wunderbaren Technololgie der ferngesteuerten Drohnen, die ja jeden neuen Hitler ganz sauber wegpusten könnten, immer erst nach einem Krieg gegen das ganze Land dieses neuen Hitlers möglicht ist, diese loszuschicken. Diese Drohnen werden ja nur zu unserem Besten entwickelt und genutzt. Da könnte man doch meinen, es wäre sinnvoll diese Drohnen vorab gegen einen bösen Mann einzusetzen und dafür auf einen Krieg gegen das Land zu verzichten. Aber ich glaube so herum funktioniert die Technik dieser sensiblen Drohnen nicht.

      Reply
    3. 3.3

      Venceremos

      Krieg ist von der Angreiferseite her immer beabsichtigter Massenmord, ein teuflischer Eingriff in die Schöpfung !

      Reply
  4. 2

    neuesdeutschesreich

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

    Reply
  5. 1

    Wolfgang R. Grunwald

    Eine brandneue Studie faßt die westlichen Propaganda-Techniken zusammen – unter Berücksichtigung der neuesten Erkenntnisse aus der Hirnforschung und NLP:
    „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“
    Zusammenfassung hier: http://www.gsm-grunwald.de/Inhalt.pdf

    Reply

Schreibe eine Antwort zu Aufstieg des Adlers Antwort abbrechen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen