Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

56 Comments

  1. 18

    Stefan Wehmeier

    Kulturelle Evolution mit eingebildeten Hindernissen
    “Steht der in Gütergemeinschaft lebende Kommunist am äußersten rechten Flügel, am Ausgangstor der gesellschaftlichen Entwicklung, bedeutet darum die kommunistische Forderung den letzten reaktionären Schritt, so muss die Natürliche Wirtschaftsordnung als Programm der Aktion, des Fortschritts des äußersten linken Flügelmannes angesehen werden. Alles, was dazwischen liegt, sind nur Entwicklungsstationen.”
    Silvio Gesell
    Seit der französischen Revolution bedeutete:
    “politisch links” = fortschrittlich liberal
    und
    “politisch rechts” = konservativ antiliberal.
    Dann erschien ein maximal antiliberaler Reaktionär namens Karl Marx und verbreitete die Ersatzreligion:
    “politisch links” = sozial antikapitalistisch
    und
    “politisch rechts” = liberal kapitalistisch.
    Seitdem ist die allgemeine Verwirrung total und kann nur noch durch die langersehnte “Erlösung von allem Übel”, d. h. die Abschaffung der Politik (Machtausübung)…
    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2012/07/der-zins-mythos-und-wahrheit.html
    …und die Abschaffung der Religion (Machterhalt)…
    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2011/07/die-ruckkehr-ins-paradies.html
    …bereinigt werden:
    http://opium-des-volkes.blogspot.de/2012/12/der-abbau-des-staates.html
    Also, liebe Kinderchen, Keep On Rockin´…

    …und nur nicht den Mut verlieren – war alles nur Einbildung!
    Es grüßt
    http://www.deweles.de/willkommen/apokalypse.html

    Reply
  2. Pingback: Psychopathen- Auch das ist ein Ergebnis der Evolution | Heil-Schnanky

  3. 17

    hardy

    sollte mal drüber nachgedacht werden,daß psychopathie ein codewort für dämonische besessenheit sein könnte.ich hab schon genug indizien dazu gefunden -sie jetzt alle hier zu präsentieren,würde mich und den vefügbaren zeitrahmen überfordern.in früheren kommentaren meinerseits könnten einige gefunden werden.
    übrigens,an maria: gibt es eine möglichkeit,ein buch hier hochzuladen?
    es handelt sich um das sehr profunde werk “-Der Kampf-um die wahre Geschichte DeutschlandsTeil III”
    dieses werk hab ich aus pdf umgeformt in odt-format (libre office) und die schlimmsten rechtschreibfehler beseitigt (wurde wohl mit der heisen nadel gestrickt).sicher noch nicht ganz einwandfrei, ist es aber soweit in ordnung zum weitergeben.falls es mit hochladen nicht funktioniert: ich habs schon bei scribd eingestellt -kann also von da auch heruntergeladen werden,genauer hier
    http://de.scribd.com/doc/115793868/Der-Kampf-Um-Die-Wahre-Geschichte-Deutschlands-Prof-Dr-Heino-Janssen-Zetel-4-2012-Teil-3von3

    Reply
      1. 17.1.1

        nemo vult

        Zentralrat?
        gegründet am 06.06.06.?
        Sollte das witzig sein?
        die Sätze kannte ich noch nicht:
        “Nicht Krieg behebt die Notlage, unter der alle Völker leiden, sondern
        die Einsicht, daß an der Stelle des Gegeneinander das Miteinander der
        Nationen treten muß.”
        “Ich will keinen Krieg! Wir brauchen jetzt 15 bis 20 Jahre friedlicher
        Aufbauarbeit, um das zu sichern, was wir geschaffen haben…Ich werde
        daher jedem Kompromiß zustimmen, welcher mit der Ehre und dem
        Ansehen des deutschen Volkes vereinbar ist, um einen Krieg zu
        vermeiden.”
        Den schon:
        “Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem dummen Nachbarn nicht gefällt.”

        Reply
        1. 17.1.1.1

          Maria Lourdes

          nemo vult, ich bin froh Dich hier zu haben, danke!
          Gruss Maria Lourdes

        2. 17.1.1.2

          hardy

          soll vielleicht eine kleine anspielung auf den satanischen charakter des zdj in deutschland haben -ist ja schon wahnsinn,daß es jetzt schon nötig ist einen zentralrat der deutschen in deren ureigenen land gründen zu müssen,um UNSERE interessen im eigenen land zu vertreten.
          übrigens,ich hab jetzt die korrigierte fassung des dritten teils an herrn zetel geschickt.

      2. 17.1.2

        hardy

        das ist richtig -ich wollte einen beitrag leisten und hab die meisten rechtschreibfehler raus -nicht alle! wahrscheinlich schreib ich an den autor (die seite ist mir bekannt und schlage vor ,diesen text anhand meiner durcharbeit nochmal nachzugehen.es macht halt einen besseren eindruck,wenn möglichst keine oder wenigstens nicht so viele solcher dreckfuhler vorkommen -es soll leute geben(ich gehöre nicht dazu!) die einen text danach gleich vorverurteilen,bzw. dem autor geringe kompetenz vorhalten,das muss nicht sein!

        Reply
    1. 17.2

      nemo vult

      Hätte ich gern als pdf ohne bei scribd dafür zahlen zu müssen. Schickst du das auch per e-Mail? direkt oder über ML.

      Reply
      1. 17.2.1

        hardy

        dazu brauche ich eine mailadresse -kann mir jemand eine geben? falls jemand den text nochmal durchgehen will und den rest an fehler rauskriegt,um so besser.
        übrigens,aus libre-office dann eine pdf zu erstellen ist ein kinderspiel.

        Reply
        1. 17.2.1.1

          hardy

          tschuldigung hab die mailadresse von ml lupocattivo@deuru.com gefunden und schicke jetzt den text.

  4. 16

    Friedland

    War oder ist der Schreibfehler in der Überschrift als Aufmersamkeitstraining gedacht?

    Reply
    1. 16.1

      Werner

      Ein Pschopath ist ein Psychopath, dem das Y-Chromosom fehlt.

      Reply
    2. 16.2

      Maria Lourdes

      Das war ein Test! 😉
      Gruss und danke Maria

      Reply
    3. 16.3

      Hans-Dieter

      Vermutlich unbeabsichtigt, ein Schreibfehler, wie es einem öfters passiert, obwohl man den Bericht noch mal durchliest. Vielleicht spielen des öfteren die Unterbewußten Aktivitäten mehr rein, was ja variabel und ein Wechselspiel ist.

      Reply
      1. 16.3.1

        Maria Lourdes

        Wir könnten jetzt in die Tiefen des Bewusstseins vordringen, neue Welten entdecken und nie erforschtes Territorium betreten! Es war ein Leichtsinnsfehler meinerseits. Entschuldigung gibt es keine – wo gehobelt wird da fallen Späne! Mein Fehler – Mea Culpa! Könnt ihr mir verzeihen? Es sei gewährt mir die Bitte, zu sein in Eurem Bunde die Dritte…;)

        Gruss Maria

        Reply
        1. 16.3.1.1

          axel tigges

          ELEISON = 79 und die Umkehr 97 = MUTTER
          MUTTER ERDE = 129 = STELLA MARIS = ERKENNTNIS= WAHRE NATUR
          Mea Culpa= 19+53 = 72 Kehre um 27 (999) ES GIBT KEINE SCHULD UND SCHULDEN
          JENSEITS DER ZEIT 0.00

  5. 15

    trojaner72

    Leute die keine andere Meinung als ihre eigene zulassen, höchstens diese Person befindet sich in ihrer Hierarchie als höher. Leute die absolut diskusions- und kompromissresistent sind und andere als irre bezeichnen die auch nur teilweise eine andere Auffassung als sie selbst haben. Diese Leute finden sich am ehesten beim Militär, oder in politisch kommunistisch geprägten Landschaften am wohlsten.

    Reply
  6. 14

    Germania2013

    Erfolg um jeden Preis: Kindheit-Gesellschaft-Prägung-nicht anders als Hierarchie leben können – das ist die Pest unserer Gesellschat, in Kombination mit dem Thema Geld.
    Sehr gute Doku zum Thema Trauma: https://www.youtube.com/watch?v=9B6lS6IJLoM
    Danke Nemo Vult für den link.

    Reply
  7. 13

    nemo vult

    Psychpathen als Krone der Schöpfung, Übermensch, Herrenrasse?
    Ein Teil der Dokumentation oben gibt Hinweise auf den zwanghaften Herrschaftsanspruch, die Sucht nach Kontrolle und Macht. Die pathokratische Gesellschaft ist zwangsläufig hierarchisch, mit dem Recht des Stärkeren/Geschickteren. Vaknin setzt seine Umgebung unter Druck, unter Zugzwang. Er erwartet dieses Verhalten von anderen, weil er als Psychopath seine “Artgenossen” versteht, und weiß das sein zerstörisches Verhalten nur durch Zwang eingedämmt werden kann. Er ist sozusagen gezwungen gewissenhafte Menschen zu dominieren um frei, selbstbestimmt leben zu können. Entweder Täter oder Opfer sein. Echt verdreht.

    Reply
    1. 13.1

      axel tigges

      Wunderbar erkannt, ohne Teilen und Herrschen kann ein Psychopath sich nicht ausbreiten, denn seine Idee ist ja andere mit Hilfe von Lügen hinter das Licht zu führen. Ein erster Schritt wäre ein Bedingungsloses Grundeinkommen, was mir ein menschenwürdiges Leben sichert, in Essen, Wohnen, Kultur und Beweglichkeit, daraus erwächst dann eine Berufung zu dem was ich gerne tue. Das wäre der Beruf, der auch anderen hilft frei zu sein, und sich dabei solidarisch verbunden zu fühlen. Unser heutigen Erpressersysteme tun das nicht. Es ist ein Nullsummenspiel, was jeden außer ein paar verschwindend Wenigen verarmt und so zu einem völlig angepassten Sklaven erzieht und das wird schon von den Sternchen propagiert hier , die ja von diesen Sklaventreibern und einer zu verdummenden Gesellschaft gefördert werden: Britney Spears – I’m A Slave 4 U http://www.youtube.com/watch?v=Mzybwwf2HoQ

      Reply
      1. 13.1.1

        nemo vult

        Wenn es nur ein Nullsummenspiel wäre gäbe es keinen Wachstumszwang und es müsste niemand zwangsweise verlieren. Es ist ein Defizitspiel. Der Zins ist nie Teil der Kreditsumme, kann nie wieder zurückgeführt werden. EIn bGE in einer solchen (Nicht-)Währung würde ich nur befürworten wenn es tatsächlich ausschliesslich aus Kapitaleinkommen generiert werden könnte.

        Reply
        1. 13.1.1.1

          axel tigges

          der zins fördert nur verlierer, wenn es bis zu ende gedacht wird, so muss dann einem alles gehören, so hast du natürlich recht, mit zins würde genau das passieren.

        2. nemo vult

          Es kann nur EINEN (Weltherrscher) geben.

        3. axel tigges

          Nemo Vult sagte
          19/09/2013 um 12:21
          Es kann nur EINEN (Weltherrscher) geben.
          das ist die fiktion des patriarchats was gerade im streitzeitalter KALI YUGA auf ein ende zugeht, ein weltherrscher ist eine typisch westliche sichtweise, schwarmintelligenz kennt keine herrscher nur innere pläne, die kompatibel sind, also ein alles überspannendes bewusstsein http://www.youtube.com/watch?v=Z0MN_Hix7kA der körper kennt auch nicht den einen herrscher, sondern ein beziehungsgeflecht, die sich auch auf nicht sichtbarer ebene manifestieren…

        4. nemo vult

          Sag ich ja einen oder gar keinen. Es soll Leute geben die brauchen keinen Gottesbegriff für das Anwenden moralisch-ethischer Prinzipien, die sind ihrer Zeit vorraus, aber nie unabhängig.
          Noch wird täglich in der halbwegs zivilisierten Welt gearbeitet und sich bekriegt, wie vor Jahrzehnten auch, d.h. jemand will immer noch auf den Thron.

        5. axel tigges

          so ist es, und warum? der arme fühlt sich ohne thron so klein, dabei hat er nur diese zeilen vergessen:
          Unsere tiefgreifendste Angst ist nicht, dass wir ungenügend sind,
          unsere tiefgreifendste Angst ist,
          über das Meßbare hinaus kraftvoll zu sein.
          Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit,
          die uns am meisten Angst macht.
          Wir fragen uns, wer ich bin,
          mich brillant, großartig, talentiert, phantastisch zu nennen?
          Aber wer bist Du, Dich nicht so zu nennen?
          Du bist ein Kind Gottes.
          Dich selbst klein zu halten, dient nicht der Welt.
          Es ist nichts Erleuchtetes daran, sich so klein zu machen,
          dass andere um Dich herum sich nicht unsicher fühlen.
          Wir sind alle bestimmt, zu leuchten, wie es die Kinder tun.
          Wir sind geboren worden, um den Glanz Gottes, der in uns ist,
          zu manifestieren.
          Er ist nicht nur in einigen von uns, er ist in jedem einzelnen.
          Und wenn wir unser Licht erscheinen lassen,
          geben wir anderen Menschen die Erlaubnis, dasselbe zu tun.
          Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind,
          befreit unsere Gegenwart automatisch andere.
          Marianne Williamson (oft Nelson Mandela zugeschrieben)

        6. nemo vult

          Kannte ich noch nicht. Hat Sphärenmusik irgendwann schon einmal Ketten gesprengt? Wenn die Hütte brennt sollte man löschen!
          Lass Dich nicht täuschen. Lies auch mal folgende Worte über das Licht:
          “O die ihr glaubt, warum sagt ihr, was ihr nicht tut? Welch schwerwiegende Abscheu erregt es bei Gott, daß ihr sagt, was ihr nicht tut. Gewiß, Gott liebt diejenigen, die auf Seinem Weg kämpfen in Reihe, als wären sie ein zusammengefügter Bau… Sie wollen gern Gottes Licht mit ihren Mündern auslöschen. Aber Gott wird Sein Licht vollenden, auch wenn es den Ungläubigen zuwider ist.”
          “Gott ist das Licht der Himmel und der Erde. Sein Licht ist einer Nische vergleichbar, in der eine Lampe ist. Die Lampe ist in einem Glas. Das Glas ist, als wäre es ein funkelnder Stern. Es wird angezündet von einem gesegneten Baum, einem Ölbaum, weder östlich noch westlich, dessen Öl fast schon leuchtet, auch ohne daß das Feuer es berührt hätte. Licht über Licht. Gott führt zu seinem Licht, wen Er will, und Gott führt den Menschen die Gleichnisse an. Und Gott weiß über alle Dinge Bescheid.”
          “Die Werke derer, die ungläubig sind, sind wie eine Luftspiegelung in einer Ebene. Der Durstige hält sie für Wasser. Kommt er aber dorthin, findet er, daß es nichts ist. Er findet aber Gott da. Und Er erstattet ihm seine Rechnung voll. Gott ist schnell im Abrechnen….Oder (sie sind) wie Finsternisse in einem tiefen Meer, das von einer Woge überdeckt ist, über der eine Woge liegt, über der wiederum eine Wolke liegt: Finsternisse, eine über der anderen. Wenn er seine Hand ausstreckt, kann er sie kaum sehen. Und wem Gott kein Licht verschafft, für den gibt es kein Licht.”
          “Und Gott gehört die Königsherrschaft der Himmel und der Erde. Und zu Gott führt der Lebensweg.”

  8. 12

    Dasiehstemal

    http://www.bernd-schubert.de/nachgedacht/induziertes-irresein.html
    Emil Kraepelin (1856 – 192) prägte für die Produktion solcher Psychopathen den Begriff des “induzierten Irreseins”. Dessen französische Version der “follie à deux” weist auf das schon vorliegende Irreseins des “Induzierenden” hin. Geeignete und vorbereitende Hilfsmittel – von Kindsbeinen an – sind alle möglichen Arten von Schriften, die jeweils als “heilig” ( zu Recht oder Unrecht ) eingestuft werden, worin dann psychopathischen Verhaltensmuster als gottgewollt hingestellt werden. Überall, wo Dogmen verbreitet und durchgesetzt werden, tritt der gleiche Effekt ein, da Dogmen nun einmal nicht nachgerprüft werden können. Man kann sie nur annehmen (glauben) oder verwerfen. Je früher dieses induzierte Irresein herbeigeführt wird, umso nachhaltiger und tiefer prägt es sich ein. Rational und emotional ist dann immer weniger auszurichten.

    Reply
    1. 12.1

      Hans-im-Glück

      “Induziert” bedeutet ja von außen hervorgerufen – also ist das wohl eher nicht “angeboren”, wie man uns weismachen will.
      Da ist es dann auch sehr wahrscheinlich, daß es auch “heilbar”, d.h. für den Betreffenden zu überwinden ist. Es ist nämlich sehr bequem, sich darauf herauszureden, daß diese Eigenschaften “angeboren” und “nicht heilbar” wären – da ist man fein raus und braucht sich um nichts mehr selbst um Veränderung zu bemühen.

      Reply
      1. 12.1.1

        Hans-Dieter

        Habe mal eine Studie gelesen, glaube auch ein Bericht hier auf dem Blog, daß 5-6 % angeboren sind, der Psychopathenstruktur. Die sollen nicht therapierbar sein, die anderen schon besser anzugehen?.

        Reply
        1. 12.1.1.1

          soliperez

          Das ich mich mal sehr intensiv mit frühkindlicher Entwicklung beschäftigt habe, erscheint mir der Begriff des frühkindlich “induzierten Irreseins” wesentlich akzeptabler als die bisher gängige Meinung des “angeborenen Irreseins” (d.h. des psychopathischen Verhaltens).
          Ja, könnte jetzt Romane drüber schreiben, allein die Zeit fehlt mir. Danke Dasiehstemal für die Links und die Denkanregung.

  9. 11

    Aufstieg des Adlers

    Ein wichtiger Aspekt fehlt hier aber doch, sodass ich ihn hier nachtrage:
    Nämlich die unglaubliche Feigheit, verharmlosender auch Unfähigkeit die Fehlerhaftigkeit des eigenen Denkens in der Lage zu sein, selbststädig und kritisch überprüfen zu können:
    Im letzterem Falle schließt ja schon der Zwang des unbedingten Erfolg-haben-wollens/müssens ein kritisches Nachdenken über sich selbst komplett aus.
    Jedoch sollte hier auch die Frage stehen, weshalb dieses Erfalg-um-jeden-Preis ? ich vermute hier den Schlüssel zu finden, der wiedermal, wie so oft, ja fast auschliesslich oft genug in der Kindheit, der Prägung von Charaktereigenschaften begründet liegt.
    Zum ersterem Falle darf ich bemerken, daß auch ich solche Leute kennengelernt hatte, die mich um ein Haar das Leben gekostet hatten und zu feige waren für ihre eigenen Fehlerhaftigkeiten und Schwächen selber gerade zu stehn,
    a n d e r e, völlig unbeteiligte Leute vorschickten und selber “mit der Vergangenheit angeschlossen” hatten.
    Genau Dieselben schrieen dann auch in der gegend herum, ich hätte sie bedroht und sie müßten um ihr Leben fürchten!
    J e t z t kommt es nur noch darauf an genügend gutgläubige Leute zu finden, die das ungeprüft abnehmen, bzw. ohne mich eigentlich näher kennengelernt zu haben.
    Kommen wir jedoch noch einmal zu den Anfängen solcher Erkrankungen – und da fällt mir nur noch auf, daß dieses eine zivilisatorisch bedingte seelische Erkrankung sein könnte, einhergehend mit dem unbedingtem Überlebenswillen, der sich mit tief verwurzelten Minderwertigkeitskomplexen die Klinke in die Hand gibt.

    Reply
    1. 11.1

      Maria Lourdes

      Danke Adler, sehr guter Hinweis!
      Gruss Maria

      Reply
      1. 11.1.1

        Aufstieg des Adlers

        Maria, könntest Du bitte eine Umfrage starten, bo bei anderen Leserinnen oder Lesern die Internetverbindung genauso katastrophal ist, wie derzeit bei mir ?
        Dank Dir im Voraus

        Reply
        1. 11.1.1.1

          Marc

          Bei mir/uns ist es momentan auch komisch (T-kom). Teste die Geschwindigkeit immer mit DSL Speed-Test. Und ja Router resette ich regelmäßig…

        2. 11.1.1.2

          Maria Lourdes

          Hast Dein Browser-Cache schonmal gelöscht? Cookies entfernt und dgl.?
          Oft geht es mir auch so, schlechte Verbindung denk ich mir, dann ist es der Browser der verrückt spielt, lösch mal alles!
          Die Anfrage hast ja eh schon im Kommentar gestellt, also wer hat noch eine schlechte Verbindung in Berlin?
          Gruss Maria Lourdes

        3. trojaner72

          Ich wohne zwar nicht in Berlin, habe aber hier in Rottenburg (wo auch der Kopp-Verlag ansässig ist) in kürzester Zeit schon die 4. Fritz.Box (ist gemietet) und immer noch Probleme. Ich bin bei 1&1, die Leitung gehört jedoch der Telecom. Bei mir liegts definitiv an der Leitung, sieht man ja an der Box, wenn die LED für die Internet-Verbindung nicht mehr leuchtet und telefonieren kann ich dann auch nicht mehr.

        4. hartmut

          Es ist die Telecom. Sonst über Jahre keinen Ausfall, gibt es jetzt regelmässig Störungen. Das hat etwas mit Überwachung zu tun.Wäre ja auch eine Möglichkeit, denn Unliebsamen den Zugang zum Netz zu beschneiden.

        5. 11.1.1.3

          soliperez

          Bin zwar nicht mehr in Berlin und Umgebung, aber meine schlechte Internetverbindung – speziell zu lupocattivo – hatte ich hier schon mal moniert, aber auch zu anderen kritischen Seiten habe ich miserable Verbindung trotz Hochgeschwindigkeitsinternetz. Solche Lappalien wie Cookies löschen, Defragmentieren und Reinigen der Registry, intensivierte Schädlingssuche und gar Neuaufsetzen des Windows-Systems brachten keine Besserung.
          Ich glaube ich hatte hier schon mal angesprochen, daß es beim heutigen Stand der Technik durchaus möglich ist – ohne Zensur – gezielt ausgewählte Netzseiten in der Geschwindigkeit zu drosseln, also eine “sanfte” Zensur durchzuführen. Eben diesen Verdacht habe ich…

        6. Maria Lourdes

          Ich kann’s weder bestätigen noch dementieren soliperez, ich weiß es schlicht und einfach nicht!
          Gruss Maria Lourdes

      2. 11.1.2

        Aufstieg des Adlers

        Bitte, liebe Maria

        Reply
  10. 10

    Germania2013

    Diese kranke Gesellschaft bietet einen hervorragenden Nährboden für Psychopathen; fördert sie doch das obige: Angepasste, freundliche, und um jeden Preis erfolgreiche Menschen. Wer Erfolg hat, ist beliebt, und da ist es egal, wie man erfolgreich ist; danach fragt keiner.
    Anpassung und das Kapitalismus-Mantra “du kannst erfolgreich sein, du musst es nur wollen” (und wen du es nicht schaffst, hast du nicht genug gewollt, dich genug bemüht, bist also selbst schuld), sind die besten Leitsätze in dieser Gesellschaft. Damit kommt man überall weiter. Und schön immer nett und freundlich sein, aber den anderen hinter ihrem Rücken den Dolch reinstoßen (im übertragenen Sinne gesehen), das ist das, was diese kranke Gesellschaft geradezu heraus fordert.
    Grund: Ehrlichkeit und Offenheit sind im sozialen Miteinander nicht erwünscht. Es wird gelogen, betrogen, getäuscht, die Augen vor der Wahrheit verschlossen. Wir haben eine Gesellschaft der Wegseher, der Täuscher, der Trickser, der Taschenspieler, der kleinen und größeren Gauner.
    Arme, ehrliche Leute Kommen nicht weiter. Bekommen auch keinen Befall, von niemand. Arme ehrliche Leute sind die, die i.d.Regel irgendwo im Stadtpark, als Obdachlose, krepieren.

    Reply
    1. 10.1

      nemo vult

      Schöne Artikel schreibst du auf deiner Seite.
      Kennst Du bestimmt, aber falls noch nicht:
      http://www.freiheitistselbstbestimmtesleben.de

      Reply
  11. 8

    Wolfgang R. Grunwald

    „Der Psychopath hat kein Gewissen, keine Liebesfähigkeit und keine Reue in sich.“
    Und wo finden wir ihn?
    Offensichtlich kann er besonders gut gedeihen in den beiden Spielarten des Internationalismus.
    In der These: Liberalismus d.h. in der Westlichen-Werte-Demokratie und in der Antithese – den marxistischen Spielarten.
    Als Demokrat und Antifaschist, westlicher Journalist, Spekulant usw.
    „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“
    http://www.gehirnwaesche.info/

    Reply
  12. 7

    Aufstieg des Adlers

    Psychopaten scheinen sich auch meiner Netzverbindung bemächtigt zu haben, da ich (vermutlich aufgrund meiner Videos) wohl Einigen etwas zu offen rübergekommen war.
    Nur soviel noch mit dazu: Tina Wwndt und der abgehalvterte Torsten Ramm, Ex-Rechtsanwalt) stecken hinter “ORK” bei Terra Germania.
    Damit ist diese Seite komplett wertlos geworden, samt dem seltendämlichem geschreibsel diverser Bundesbürger, nun ja…. KOMMT ABER NOCH SCHLIMMER! of corse.

    Reply
    1. 7.1

      Realist

      Wer steckt hinter den Arnheimern?

      Reply
    2. 7.2

      Realist

      Keine Antwort ist auch eine Antwort.

      Reply
  13. 6

    axel tigges

    es ist die lüge, die der psychopath beherrscht und den charme den er besitzt die als wahrheit zu verkaufen, nicht jede musik ist von psychopathen gestaltet, vor allem nicht die alte musik oder die musik der naturvölker nach der 68-bewegung kam immer mehr auch dunkle anteile in die GAGA-szene doch reinhard mey ist für mich kein psychopath barack obama schon doch wer sich noch mit körpersprache auskennt, sieht das…ob das erblich ist glaube ich nicht, das soziale umfeld bietet die möglichkeit das zu entwickeln weil die lüge bei uns herrscht das arbeitsfeld des erfolgreichen psychopaten

    Reply
    1. 6.1

      Realist

      Mey ist schon lange der, vor allem in linken Kreisen, weit um sich greifenden sogenannten Nazi-Paranoia verfallen. Er hegt eine tiefe Abneigung gegen alles nicht-multikulturelle.

      Reply
      1. 6.1.1

        axel tigges

        nazi paraneua was ist denn das?
        sind das angela merkel und tony blair und george bush

        Reply
  14. 5

    nemo vult

    “Are you John Wayne (a psychopath), or is this me?”
    u…tube.com/watch?v=sMEFcYij2uY
    Diese Frage wird von Psychopathen nicht gestellt und auch nicht beantwortet. Sie wissern es und erkennen sich. Und bringen andere dazu sich ihrer Geisteshaltung anzupassen, das nennt man dann Politik.
    u…tube.com/watch?v=4VHKpGJX29s
    Filme werden benutzt die Phantasie zu besetzen.

    Reply
  15. 4

    Joker

    ps. musik kann dich auch in den knast bringen, wie ich selber von leuten die ich kannte sehen muste, die sich von verlogener musik sich haben manipulieren lassen und zu straftaten sich animiert wurden.
    gangster rap = verbrecher konditionierende musik. wie auch hollywood film und fernsehen tv lüge. die animiert und inspiriert.

    Reply
  16. 3

    Joker

    ein sehr sehr interessantes video von odb und methodman vom wutang clan, sie blicken hinter die verkauften kulissen die sehr viel kranker sein müssen, als wir uns es vorstellen können, und odb haben sie umgebracht weil er zuviel redete. rip.
    minute 10:40 bitte ansehen kapieren verstehen schlüsse daraus ziehen, musik industrie boykotieren, eure kinder schützen vor satanischer musik rap pop rock der gehirnwäsche, und weiterverbreiten wie ein virus diese info des mind control. das ganze interview ist sehr interessant wenn man zwischen den zeilen liest von leuten die sich verkauft haben, im system der lüge und manipulation der masse tätig sind, und manche mit dem leben zahlten.
    alle musiker sind verkauft und manipulieren die masse, auf welcher art und denk schema der lüge sie propagieren auch immer. diese lügner vernichten alkoholisieren bringen ihnen die drogen näher, kriminalisieren pervertieren und gewalt in die köpfe bringen unserer jugend, inklusive des politischen des interesses der sich nicht einmischung. musik ist politisch manipuliert. musik ist eine gefährliche waffe der manipulation der masse, da sie lügen in die köpfe bringen und so deinen geist vergiften und auch deinen körper am ende schädigen können. ich sah einen der sich rocker metaler nannte, und wie sah dieser spinner aus? piercings überal in der fresse und tätowiert im gesicht wie ein kranker gestörter geist des produkts seiner musik. das ist alles schwingung positive wie negative energie und resonanz, die die welt beienflusst lenkt und manipuliert. ein beispiel ist von britney spears i am a slave, und immer wieder im fernsehen und radio wiederholen repead bis jeder begriffen hatt was er sein oder werden soll. fuck nwo. wiederstand!

    http://www.youtube.com/watch?v=rawki5sf_jw

    Reply
  17. 2

    neuesdeutschesreich

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen