Related Articles

150 Comments

  1. Pingback: Schweden: Ganze Mädchenklasse genitalverstümmelt | Maria Lourdes Blog

  2. Pingback: Blogging: Information oder Stammtisch-Gelaber? | Maria Lourdes Blog

  3. Pingback: #CIA Torture: Die Experimente von Professor Martin Seligman „Hergestellte“ Geständnisse | Bürger, Wutbürger und Du?

  4. Pingback: 63 Prozent haben kein Vertrauen in Ukraine-Berichterstattung | Maria Lourdes Blog

  5. Pingback: Asylanten kosten uns ca 34 Milliarden Euro… | Maria Lourdes Blog

  6. Pingback: ZDF-Doku: Hähnchen- und Putenschlachthöfe in Deutschland streng nach Mekka ausgerichtet | Maria Lourdes Blog

  7. Pingback: Merkel, Gauck + Co vor Gericht… fordert die FAZ « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  8. Pingback: Schluss mit sexueller Indoktrination in Schulen! | Maria Lourdes Blog

  9. Pingback: Nanunana - Politik - Forum - top agrar online

  10. Pingback: Michael Ruppert – ein ehrenwerter und mutiger Mann tötet sich selbst! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  11. Pingback: Guido Knopp: Ehrenplakette vom Bund der Vertriebenen | volksbetrug.net

  12. Pingback: Guido Knopp: Ehrenplakette vom Bund der Vertriebenen « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  13. Pingback: Sexualkunde ist (k)ein Kinderspiel – Vater in Haft, weil Kind nicht zum Sex-Unterricht kommt | volksbetrug.net

  14. Pingback: Sexualkunde ist (k)ein Kinderspiel – Vater in Haft, weil Kind nicht zum Sex-Unterricht kommt | Maria Lourdes Blog

  15. Pingback: Das Interview: Akif Pirinçci – “Deutschland von Sinnen” « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  16. Pingback: Der Mindestlohn ist ein Placebo | Maria Lourdes Blog

  17. Pingback: Deutschland ist immer noch eine US-Kolonie – die Deutschen werden aus den USA regiert | Maria Lourdes Blog

  18. Pingback: La grande Finale – Dies ist ein Aufruf an alle Europäer! | Der Honigmann sagt...

  19. Pingback: Wieder Zensur: SAT.1-Frühstücksfernsehen streicht Talk mit Akif Pirinçci aus Sendung | Maria Lourdes Blog

  20. Pingback: La grande Finale – Dies ist ein Aufruf an alle Europäer! « vactum

  21. Pingback: La grande Finale – Dies ist ein Aufruf an alle Europäer! « Finde die Wahrheit

  22. Pingback: La grande Finale – Dies ist ein Aufruf an alle Europäer! | volksbetrug.net

  23. Pingback: La grande Finale – Dies ist ein Aufruf an alle Europäer! | Reichstageszeitung

  24. Pingback: La grande Finale – Dies ist ein Aufruf an alle Europäer! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  25. Pingback: Deutschland von Sinnen – Der irre Kult um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer” « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/auxmoney Kredite/CHECK24-Bekannt aus TV ARD, ZDF, RTL, Pro7, Sat1, VOX

  26. 26

    goetzvonberlichingen

    > ..über Desinformation, die Schwulen in Russland und der Wende im Umgang mit Infos im Westen

    > Dmitri Kisseljow: „Das Verhalten des Westens grenzt an Schizophrenie“

    Die Europäische Union verkündet damit, dass die Freiheit des Wortes von nun an für sie kein Wert mehr ist. Darum geht es.“

    Ich habe Kollegen, die 25 Jahre bei der BBC gearbeitet haben und uns jetzt um Arbeit bitten; die sagen, sie können diesen ganzen antirussischen Blödsinn nicht mehr ertragen, diesen Hass, diese Zensur. Man ruft mich aus Paris an und erzählt, dass es in Frankreich eine Stopp-Liste für Leute gibt, die nicht ins Fernsehen gelassen werden dürfen, obwohl sie früher oft auf den Bildschirmen zu sehen waren und Kulturdominanten Frankreichs gewesen sind.“

    Wir haben die Rollen getauscht. Früher gab es in der Sowjetunion Ausreisevisa — damals hat die UdSSR sich abgeriegelt, aber jetzt verstehen wir, dass wir in dem wunderbarsten Land der Welt leben.“

    http://german.ruvr.ru/2014_04_04/Dmitri-Kisseljow-Das-Verhalten-des-Westens-grenzt-an-Schizophrenie-3977/

    Reply
    1. 26.1

      Kräuterfrau

      Das derzeitige System auch in der EU soll krampfhaft erhalten werden-Deshalb diese Repressalien !!

      Die Rechnung dieser “Mächtigen” wird nicht aufgehen.Viele schalten die Medien einfach ab, weil sie sie schon längst nicht mehr für glaubhaft halten !
      Sie zählen lieber auf die alltäglichen Erfahrungen im Alltag, und diese sprechen für sich.!!

      .Das Volk ist nicht so blöd, wie es ihm eingeredet wird. !!

      Reply
      1. 26.1.2

        goetzvonberlichingen

        Natürlich sind viele nicht so blöd..
        aber…die berühmte “Schweigende Mehrheit”… 🙂
        hat ja keine echte Stimme.
        Tja, wenn man bei jeder Dummwahl(BRiD oder EUdSSR) die Stimme abgibt, kann das ja nur zur Sprachlosigkeit führen..

        Reply
        1. 26.1.2.1

          Kräuterfrau

          Ja, wie wahr, die berühmte schweigende Mehrheit hat ja keine echte Stimme !!! Wie auch, diese Stimme gibt man ab, legt sie in eine Urne und dann wird sie begraben!

          .Das haben Urnen so an sich.

          Schweigen und Sprachlosigkeit !!

          Nach der Wahl kommen jedoch die Ergebnisse dieser ” Stimmabgabe” in einer Schnelligkeit an die Oeffentlichkeit, die bei unserer Zeit und Raum Energie eher kosmischen Primzahlen gleichen.

          Das morphogenetische Feld in dem sich auch noch unsere Ahnen befinden, spielt eine große und wichtige Rolle dabei.
          Die Ganzheitlichkeit dieser selbstorganisierenden Systeme zu erklären.

          Ein altes Sprichwort sagt : Reden ist SILBER-Schweigen ist GOLD.

          Die auserwählten Politiker reden viele silbern schillernde Worte.

          Das Volk hofft auf goldene Zeiten, geht brav zur Wahl, und plötzlich wird es ganz still.

          Nach der großen erfolgreichen kosmischen aufgerüttelten Wahl verblasst der Silberglanz sehr schnell.

          Die schweigsamen, sprachlosen Stimmen in der Urne begraben, sind der Erde und dem Land sehr nahe und verbunden.

          .Durch diese ebenfalls eingebunden morphogenetischen Energie entwickelt sich aus dem urnenhaften schweigsamen Dasein eine

          Graswurzelbewegung !!

          Bekanntlich wächst ja Gras von ganz alleine.Es gibt jedoch Menschen, die koennen sogar das Gras wachsen hören.

          Der Goldpreis ist gestiegen, sein Wert wird wieder erkannt.

  27. 25

    degeneriert

    Ich lach mich schlapp bei soviel von Vorhautneid gesteuertem Bullshit. 1. Sex dient in erster Linie dem Spass. 2. Ohne Spezies Mensch würde sich die Erde viel besser weiterdrehen.
    3. Was hat Rauchen mit Abtreibung zu tun? Rauchen ist immer Falsch, jemandem zu Passivrauch zwingen genauso.
    4. Abtreibung ist grundsätzlich Mord. Nur wenn das Leben der Mutter durch die Geburt in Gefahr ist sollten Ausnahmen gelten. Meine Meinung. Rauchverbote und Abtreibungsgebote stehen in keinem ideologischen Zusammenhang.
    5. Die Spielwiese der menschlichen Sexualität ist wie bei allen Spezies vielfältig. Gerade bei Naturvölkern kann man noch wunderbar unverblümtes und natürliches Ausleben beobachten.
    6. Wer handelt Heterosexualität als Witz ab? Das ist doch Unfug. Der Typ ist wahrscheinlich von seinem Vater verprügelt worden, als er dass erste mal dabei erwischt worden ist, wie er mit seinem eigenen Pimmel gespielt hat… Armes Würstchen.
    7. Was er zu Kitas sagt ist grundsätzlich richtig. Seine unterschwellige Forderung, dass es aber stets die Mutter sein muss, die auf das Kind zu Hause aufpasst ist nicht korrekt. Dass solten beide Ehepartner frei bestimmen können. Allerdings wird man durch eine Abschaffung der Kitas auch erreichen, dass Migrantenkinder, und das ist nunmal sehr wichtig, nicht mehr die Sprache ihres Gastlandes lernen. Nur bei frühzeitigem Sprachkontakt mit Einheimischen kann sich die Sprache entwickeln.
    8. Was die Grünen zu einem Phönomen epidemischen Ausmaßen hochstilisieren, juckt mich nicht im geringsten. Wir haben andere Probleme. Sie allerdings pauschal als “Kindersexpartei” zu bezeichen, zeugt von seiner logischen Art und Weise, kausale Argumentationsketten herzuleiten.
    9. Verschwult kann man nicht werden. Entweder man ist mehr oder weniger schwul, oder man ist es nicht. Lasst die Bullen doch Landesverbände gründen, was stört es die deutsche Eiche, dass sich das Borstenvieh an ihr schuppt? Der Autor sollte mal einen Grundkurs in menschlicher Psychologie, hier Sexualität, belegen.
    10. Was er zu dem unbelegen angeblichen Vorfall bei der berliner Polizei sagt ist an Homophobie nicht zu steigern. Unsere Bullen gehen in der Regel eher so vor: http://www.youtube.com/watch?v=rPHUkCVkmKE&proxmate=us

    Der Typ hat doch nen Vollschatten. Er ist ein verklemmter, sexuell traumatisierter Vollhonk. Er kann gut mit Fälkalworten um sich schmeißen, seltene Einzelfälle zum Regelfall hostilisieren und aus dem Zusammenhang gerissene Koinzidenzen als gegenseitig bedingt darstelllen. Hier wäre ich für eine sofortige Abschiebung…

    Reply
    1. 25.1

      prometheus141

      Polarisierer wie Sarrazzin die Türkenmädchen mit Kopftuch für blöd halten doch Juden für sehr intelligent sollten uns aufmerksam machen, welche Richtung auch dieser Türke vertritt die Verächtlichmachung der eigenen Landleute, wer wird ihm zujubeln? Die Abtreibungsbefürworter, die Schwulenbewegung? Die, die die Kinder auch der Retourte von der Samenbank bestellen, “Mama wo ist Papa?” “Gibt es nicht du hast zwei Mamas” das ist was für die Ahnen, es soll keine Versöhnung mehr möglich sein, sondern willenlose Sexsklaven, stehen den Wenigen zur Verfügung; alles andere stirbt aus, das ist genau das Programm http://alles-schallundrauch.blogspot.co.at/2008/12/der-grosse-plan-was-sie-mit-uns-vor.html. Doch wen kümmerts; nur das Buch auch noch lesen ist der Ehre zu viel!
      Wer es tut, kann ja dann genau die Passagen finden die Freeman mit Hilfe von Dr. Day der National Medical Director der von Rockefeller gesponsorten „Planned Parenthood“ oder Organisation für geplante Elternschaft war.

      Reply
      1. 25.1.1

        Sissi

        Sehr wahrscheinlich ist er noch nicht einmal ein Türke .. oder zumindest der Dönme zugehörig, die sich ja wieder zu den selbsternannten Auserwählten zählt.

        Reply
        1. 25.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          Dieses Zwiedenken wird von den Zionisten virtuoser und mit grösserer Sicherheit praktiziert,…und zwar als schöner Schein des Anbietens von Kritikern aus den eigenen Reihen..
          Für die Massen die “schützende Dummheit”, für die Wissenden die kryptische Wahrheit.
          ****
          Das Akif Pirinçci ein Dönmeh sein könnte würde mich nicht wundern, denn auch der Sarazene/Saarizinee/Sarrazin hat ja Wurzeln die weit zurück bis in den Magrheb reichen.

          ..die Bedeutung und Herkunft dieses Namens–Sarrazin …Familie , die über Nordafrika und Spanien nach Frankreich gelangte und sich dort mit Hugenotten “vermischte”. …. Demnach kann es sogar Jude (hebreu) bedeuten:
          http://forum.genealogy.net/index.php?page=Thread&threadID=37408

          Die Judäo-Muselmanen/Dönme in der Türkei welche z.Teil aus dem Balkan via Griechenland/Makedonien kamen: Pirin jewish, (Macedonia/Pirin)
          nahe des Pirin-Berges

      2. 25.1.2

        suz

        @ Prometheus

        Zu der Textpassage:
        gewisse Bücher werden einfach aus den Bibliotheken verschwinden;

        Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Der grosse Plan: Was sie mit uns vor haben http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2008/12/der-grosse-plan-was-sie-mit-uns-vor.html#ixzz2yDCLCSVs

        kann ich nur sagen, daß genau das mit den Büchern eines GEWISSEN Verlages PASSIERT!!
        Es wundert nicht nur mich seit Jahren, daß er die Bücher vertreiben kann, aber DIESE BÜCHER FINDET MAN IN KEINER BIBLIOTHEK!!!
        Ich habe davon die letzten Jahre soviel gelesen, wie ich “bezahlen” konnte ;)) Jedenfalls hätte ich sonst noch viel mehr bestellt!!
        http://www.verlag-anton-schmid.de/main.php
        … mal anrufen.
        Der Verlag wird ständig mit Prozessen überzogen, und er selber weist den Gerichten dann Prozessbetrug und diverse BRD-typische Straftaten nach!

        Für dieses Buch http://www.verlag-anton-schmid.de/d_301_1_Die_Protokolle_der_Weisen_von_Zion___erfullt___Band_1_Teil_1.php
        beispielsweise darf NICHT MEHR ÖFFENTLICH GEWORBEN WERDEN, wenn man aber den Verlag persönlich darauf anspricht, dann darf er abgeben aber NUR gegen VORLAGE eines Ausweises!

        Reply
        1. 25.1.2.1

          prometheus141

          Danke suz für die Einschätzung. dass Texte unter Wikipedia verschwinden habe ich selbst schon erlebt, das Einträge verweigert werden, weiß ich von Freunden, die nicht in irgendeine Ecke einzuordnen sind, doch gibt Leute, die wissen alles und haben kein Buch gelesen wie Don Juan https://www.youtube.com/watch?v=ADe1pilG2Xc SO empfehle ich heute wie Ken Jebsen zu reagieren jenseits von Gruppen und Parteinahme es um uns Menschen und der gesamten Schöpfung https://www.youtube.com/watch?v=-HEYgVsD5k4

        2. suz

          Na, mit den Leuten wie “Don Juan” und denen, die kein Buch gelesen haben, ist es auch so eine Sache; auch die lassen sich gerne mal beeinflussen und auf eine Seite ziehen. Mit Don Juan habe ich es jedenfalls definitiv nicht!

          Und wegen Ken würde ich auch noch mal nachdenken 😉
          http://kommentararchiv.de/2013/es-ist-tatsachlich-so/

  28. Pingback: Antwort vom ZDF zum Pirinçci-Interview: Es gab keine Zensur | Maria Lourdes Blog

  29. 24

    Wuffi

    ich liebe seine sprache 😀

    irgendwer ( oder alle ) sagte es ja schon, man könnte sich totlachen!
    “so beim lesen aufm balkon und aussestehende überlegen nurnoch ” was isn mit dem los^^ ” ”

    gruß

    Reply
  30. 22
  31. 21

    prometheus141

    MAN ACHTE DARAUF WER HAT INTERESSE DIE MENSCHEN AUFEINANDER ZU HETZEN UNTER DEM MOTTO TEILE UND LASSE SIE SICH GEGENSEITIG VERNICHTEN; DIE DEUTSCHEN SCHLAFEN AUCH HIER…..

    “NEWS GEGEN DEN MAINSTREAM · PROAMERIKANISCH · PROISRAELISCH · GEGEN DIE ISLAMISIERUNG EUROPAS · FÜR GRUNDGESETZ UND MENSCHENRECHTE”

    WIE HEISST ES SO SCHÖN SCHON 500 MILLIONEN SKLAVEN SIND ZU VIEL DA GIBT ES NOCH VIEL ZU TUN!!!

    Reply
  32. 20

    prometheus141

    WER NICHT ALLES AUF SOLCHE WERBETRICKS REINFÄLLT
    03.04.2014 – Zensur — ZDF entfernt Interview mit Akif Pirinçci! Video bei YouTube – Mein Dank an Fourier077, sagt Maria Lourdes: Schon komisch, wenn ein gebürtiger Türke meint: “er will sein altes Deutschland zurück!”

    Zensur: Akif Pirinçci zur ZDF-Zensur – Liebe Freundinnen und Freunde, nachdem ihr diesen Text gelesen habt, bitte ich euch, ihn so oft wie möglich zu teilen oder auf eure Seiten zu posten. Es geht darin nicht um mich, und es liegt mir auch fern, mich wichtig machen oder dadurch mein Buch zu verkaufen. Das müßt ihr mir glauben. Nein, es dreht sich darum, wie in diesem einst so freien Land inzwischen mit Meinungsfreiheit umgegangen wird. Und wie deren Zukunft aussieht. hier weiter

    HIER DAS UNGEKÜRZTE VIDEO IM ZDF
    http://www.pi-news.net/2014/04/tv-tipp-akif-pirincci-im-zdf-mittagsmagazin/

    Reply
    1. 20.1

      Kurzer

      Schon komisch, wenn ein gebürtiger Türke meint: “er will sein altes Deutschland zurück!”

      Genau den Gedanken hatte ich auch. Danke!!!

      Reply
  33. 19

    goetzvonberlichingen

    Pressestimmen
    »Das wirklich Furiose an Akif Pirinçcis neuem Buch ist seine Sprache. Sie ist derb, sie ist vulgär, sie ist saukomisch. Eine Kanonade an Schimpfwörtern, die jeden Stammtisch erröten lassen würde und deswegen auch nicht stammtischartig wirkt, schleudert Pirinçci seinen Feinden entgegen, ohne dass sich – und das ist eines der großen Kunststücke – der kleine Akif selbst zu ernst nehmen würde.« (Markus Vahlefeld, ACHGUT.COM)

    »Das ist kein Buch. Das ist eine Schlägerei. Der Mann spuckt, beleidigt und boxt sich seinen Weg durch die deutsche Gegenwart, dass Thilo Sarrazin dagegen so kontrovers wirkt wie Graf Zahl aus der Sesamstraße« (Marc Felix Serrao, SÜDDEUTSCHE ZEITUNG)

    »Pirinçci ist ein schwärmerischer und romantischer Realist« (Bettina Röhl, WIRTSCHAFTSWOCHE)
    ****
    dazu folgende Rezension:
    Der hat nämlich mal zu mir gesagt – und das dürfte mindestens 20 Jahre her sein – dass Deutschland seine arbeitenden Bürger nach Art einer Diktatur ausnimmt, bevormundet und maßregelt, diese sich das jedoch aus einem ihm nicht ganz klaren Grund widerspruchslos gefallen lassen. Und dass es früher oder später eine Revolution geben wird, sei sie friedlich oder nicht, aber sie wird nicht von den Deutschen ausgehen, sondern von den in Deutschland lebenden Ausländern wachsender Zahl, am ehesten von den Türken.
    Ob das tatsächlich so sein wird oder schon so ist, sei dahingestellt, aber es ist eine nette Anekdote zum Einstieg.
    Aber in der Tat hätte so ein Buch wie das Vorliegende, von einem Deutschen geschrieben, zu seiner totalen Exkommunikation geführt, wenn sich denn überhaupt ein Verlag gefunden hätte, der sich getraut hätte, es zu drucken. Man denke an den medialen Veitstanz, den die Werke eines Herrn Sarrazin auslösen, obwohl die eigentlich nichts weiter tun als in sehr zurückhaltendem Tonfall Statistiken zu bemühen und Plattitüden zu konstatieren.
    Dagegen ist dieses Buch hier die reinste Tret-Kratz-Beiß-Spuck-Attacke. Eine sehr kurzweilige obendrein.
    Akif Pirincci ist den meisten, die dieses Buch kaufen werden wollen, vorwiegend als etablierter Schriftsteller bekannt, noch dazu ein ganz ausgezeichneter und maximal unterhaltsamer. Und das gilt auch für dieses Buch. Ich schätze, ich habe alle zwei Seiten so laut gegackert, dass es ein Wunder ist, dass meine Nachbarn nicht irgendwann die Herren mit den weißen Kitteln rausgerufen haben. Es ist einfach nur köstlich. Herrlich. Erfrischend und – ich mag das Wort eigentlich nicht gerne benutzen, aber hier muss ich es einfach – genial!
    Dabei geht es gar nicht darum, ob man derselben Meinung ist wie der Autor. Das wird man eigentlich gar nicht sein können, denn es gibt keine zwei Menschen auf diesem Planeten, die in allen Dingen des Lebens dieselbe Meinung vertreten. Und wie schön wäre eine Welt, wo das nicht ständig zur conditio sine qua non bestimmt werden würde. Man muss nicht dieselbe Einstellung wie der Autor zu den Leitthemen Homosexualität, Feminismus und Ausländerpolitik besitzen, um dieses Buch gut und vor allem als unterhaltsam zu empfinden.
    Dennoch komme ich persönlich zum Fazit, dass der Autor in nahezu allem, was er hier schreibt, auch noch recht hat. Man muss nämlich differenzieren. Akif Prinincci schreibt – und das sagt der Untertitel eigentlich sehr exakt – nicht über Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer, sondern über den KULT, der um sie gemacht wird. Und die Instrumente, mit denen man diesen Kult gegen alle Vernunft durchsetzt – ja geradezu durchprügelt. Stichwort Nazikeule. Früher gab es ja mal im Internet Godwin’s Law, aber das kennt keiner mehr. Mißliebige Meinungen werden sofort mit dem Etikett “rechts” beklebt und es gibt kein Thema und keinen Satz, den nicht irgendjemand mit einem Hitler-Nazi-Juden-Vergleich belegen könnte. Der Autor hat dies längst als das erkannt, als was es ist: Als eine Art “Abrakadabra”, mit dem man den Gegner in der Diskussion abwürgen will, wenn man sonst keine Argumente hat.
    Ein Beispiel: Pirincci macht keinen Hehl daraus, dass er die Homosexualität für eine Aberration hält und die Homo-Ehe mit Adoption von Kindern für gefährlichen Unfug. Er begründet dies übrigens auch gut, ob man nun seiner Meinung sein will oder nicht. Jedoch sagt er auch klar, dass jede Gesellschaft ohne ihre Paradiesvögel und Abweichler langweilig und blutleer sei und gibt auch Beispiele. Er hat nichts gegen die Homosexuellen selbst, findet lediglich, dass es falsch ist, die Aberration zur Norm zu erheben und die sexuelle Orientierung penetrant und aggressiv in die Öffentlichkeit zu tragen.
    Wo Pirincci eindeutig negative Position bezieht, ist der Islam. Er hat als Türke selbst islamische Wurzeln, die er aber, wie er schreibt, hinter sich gelassen hat, so wie in Deutschland auch praktisch jeder christliche Wurzeln hat, aber die Macht der Kirche ist überwunden, und man nimmt sie – zu Recht – nicht mehr ernst. An den gläubigen Muslimen lässt er kein gutes Haar. Im Mittelalter stehengeblieben zu sein ist dabei noch eins der schmeichelhaftesten Attribute. Er legt auch eine interessante These vor, nach der die islamisch geprägten Länder genetisch degeneriert sind, was man durchaus als Steilvorlage nehmen könnte, ihm Rassismus zu unterstellen. Allerdings: Was ist eigentlich Rassismus? Auch hierauf hat der Autor eine Antwort. Wie die lautet, lesen Sie doch besser selber. Ich muss schon wieder schmunzeln. Das Buch ist – ich kann es nicht genug herausstellen – lustig.
    Was ich erstaunlich finde, ist, dass der Autor nach eigenen Angaben nur einen Hauptschulabschluss hat. Zwar enthält sein Schreibstil recht oft das F-Wort, aber die Gedanken und die Wortwahl hätten mich implizit auf ein sehr viel höheres Bildungsniveau schließen lassen. Na gut, hier ist nicht der Rahmen, mich über das Schul- und Bildungssystem des Landes auszulassen.

    ***
    Für den Gutmenschen von heute ist die Erde eine Scheibe und passt auf eine CD 🙂

    Reply
    1. 19.1

      tag+nacht

      Na also, so langsam wird es begriffen. Oft ist es nur ein Messerstich der die Weltgeschichte verändert. Oder ein verwurmter Apfel. Oder eben ein provozierendes Buch. (Karl Marx lässt grüssen). Und Humor in seine Schreibe eingebaut hat noch nie geschadet.Vielleicht ist deshalb dieses Buch verlegt worden. Weil sich einer dabei todgelacht hat. Vielleicht sogar der Richtige? Viele Demokraten werden dieses Buch sowieso nicht verstehen. Oder mit der Beisszangen anlangen um damit auf dem Klo zu verschwinden und es sich heimlich zu Gemüte zu führen. Da wird allerdings dann das Weinen überwiegen.

      Reply
      1. 19.1.1

        goetzvonberlichingen

        Man erinnere sich an den Hype um “Sarraziene” 🙂
        Die Osterpause ist eröffnet, und im Sommer gibts Fussball!
        Irgendwie trau ich der Sache nicht so ganz…

        Reply
  34. 18

    tag+nacht

    @HJS

    Vielleicht sollte das Ganze als Blitzableiter fungieren. Da muss nicht immer der Autor korrupt sein. Denn nach meinem Gefühl meint er es ehrlich. Wenn dies vom Verlag beabsichtigt war ist der Schuss gehörig daneben gegangen. Anstatt die Leute abstossend reagieren wachen sie dabei auf. Man sieht es ja an den Kommentaren überall.

    Ausserdem greift er alle Politikrichtungen an. Und nach meinem Eindruck ist der Autor rechtsstehend. Das bin ich ja auch erst geworden, nachdem ich so langsam den Durchblick bekam. Leute, der Zweck heiligt die Mittel. Und mir persönlich ist dieser Mann sympatisch. Ich habe mir ja auch dieses Video unzensiert angeschaut.

    Es wäre interessant den Verlag zu beleuchten. Wenn es ein Unterverlag von der Random-Gruppe ist dann kann man sicher sein, dass er dem Feind zugehört und hörig ist. Aber das macht nichts. Diese sauberen Herren machen auch Fehler. Und diese häufen sich!

    Reply
  35. 17

    HJS "5 % CLUB "

    Zitat

    Ich wunderte mich, weshalb das Interview so schnell vorüber war, da beugte sich Frau Conrad zu mir und sagte, daß sie währenddessen über den Mann in ihrem Ohr von der Regie ständig die Aufforderung bekam: „Abwürgen! Abwürgen! Abwürgen! …“ Wenn es je eines Beweises bedurft hätte, wie sehr das Staatsfernsehen von diesen grün-rot versifften Wi…sern beherrscht wird, hier wäre er!
    <<<<<<

    Entweder ist die nette Herr Akif Pirinçcis in seiner Zuneigung für das "Alte Deutschland" sehr unbedarft und naiv, oder aber ein mit allen Wassern gewaschener, abgezockter Stratege und Taktiker.

    Mit dieser Bemerkung hat er der, ihm so sympathischen Frau Conrad ,beim ZDF und dem verantworlichem Redakteur keinen Gefallen getan.
    Bei jedem Interview gibt es in der Regel eine Vorbesprechung in der der Rote Faden festgelegt wird. Bei diesem brisanten Thema auf jeden Fall. Der Sender ist garantiert nicht unvorbereitet in das Interview gegangen.

    Das sich auch problemlos ein Verlag für dieses Buch gefunden hat ist sehr erstaunlich. Auch unter der Berücksichtigung Türke und Moslem.Der Autor ist für seine direkte und offene Ausdrucksweise einschlägig bekannt.

    So wie das Buch vom Sarrazin seiner Zeit ein Auftragsbuch war, sollten,müßen wir auch bei diesem Buch davon ausgehen. Je nach Auftraggeber ergibt sich deshalb aber eine unterschiedliche Interessenlage.

    Bei geschicktem strategischem taktischenm Einsatz ist…kann…der Autor mit seinem Buch und der jetzt schon erzielten Außenwirkung für die BRD-Aufklärer-Szene ein Gewinn…sein.

    Reply
  36. 16

    tag+nacht

    Die heutigen Zustände kann man nicht mehr mit hochgestochenem Gelaber beschreiben. Da muss man deutlich werden. Das Piepsen einer duckmäuserischen Maus kann man nun einmal nicht vernehmen.

    Man sieht doch an dem jetzigen Wirbel, dass Akif in das Schwarze getroffen hat. Die Menschen bestehen nun in der Mehrzahl aus schnöden Arbeitern und Bautigern. Die verstehen diese bodenständige Sprache. Dazu braucht man wenigstens kein Akademiker oder versiffter Bürokrat zu sein. Und wenn es einmal an die Bouletten geht, wer kämpft dann Mann gegen Mann gegen Unrecht? Klugscheisser, Sesselfurzer oder ähnlich Degenerierte?

    Dieses Mal kann nicht einmal die Bild-Zeitung das gepolter von Akif unerwähnt lassen. Und wenn sie es doch tut dann schaufelt dieses Schmierblatt so langsam ihr eigenes Grab. Die Leute auf der Strasse wollen eben klotzige Aufmacher. Und nicht immer wissen was die Emma in der Küche so treibt.

    Zur Besänftigung für die Akademiker: Auch sie werden manchmal gebraucht. Danke für die Aufmerksamkeit!

    Reply
  37. 14

    Tornadofritz

    Die Menschen haben während der menschlichen Entwicklung mit der Steigerung der Intelligenz Kultur entwickelt. Breit gefächert. Von hoch bis “geht gar nicht”. Diese Leseprobe hat mit “Kultur” nichts zu tun. Satzfetzen in Fäkal-Gelaaber ohne tiefen Sinn. Was soll`s (?) – auch das gibt´s.

    Reply
  38. 13

    Umlandt Gerhard

    Das ist Kratler-CSU: da wird nicht etwa die kriminelle Ausländersau
    eingebremst, sondern das deutsche Opfer!

    Reply
  39. 12

    Umlandt Gerhard

    Wissen Sie auch nur EINEN EINZIGEN AUSLÄNDER,
    den man vorsätzlich obdachlos gemacht hat und ohne
    Einkommen schon wiederholt(!) in Wald hat hausen lassen,
    bis einem wegen Mangelernährung einige Zähne rausfielen?
    DAS IST DAS CSU-KLIMA IN BAYERN!
    Und jetzt will man schon wieder dasselbe machen, wegen
    angeblicher “Ausländerfeindlichkeit” solle ich “umdenken”
    und mir wird die “fristlose Kündigung” angedroht, weil ich es
    gewagt habe an die verrottete Hausverwaltung zu melden,
    daß ich von einem KRIMINELLEN RUSSLAND`DEUTSCHEN´
    NACHBARN GEWALTTÄTIG ÜBERFALLEN WORDEN BIN
    IN TATEINHEIT MIT HAUSFRIEDENSBRUCH!

    Das ist GENAU DIE VERROTTETE GESINNUNG die MERKEL
    vor wenigen Jahren in einem offiziellen Bundeskanzleramtsvideo
    an den Tag legte, in dem sie von den Deutschen forderte, sie
    sollen “AUSLÄNDERGEWALT” “AKZEPTIEREN”!

    Reply
  40. 11

    Umlandt Gerhard

    was ich zuvor gepostet hatte, bevor man den Zugang sperrte:

    Von meinem russland`deutschen´ Nachbarn wurde ich
    GEWALTTÄTIG ÜBERFALLEN in Tateinheit mit
    HAUSFRIEDENSBRUCH! Da dieser kriminelle Scheisskerl
    auch immer extra Krach zu nachtschlafender Zeit in meine
    Wohnung machte, meldete ich den Überfall dann schließlich
    (nach 1 Jahr!) der Hausverwaltung.
    Was meinen Sie wie die Hausverwaltung reagiert hat?
    Mir wurde die fristlose Kündigung angedroht und ich solle
    wegen meiner “Ausländerfeindlichkeit” “umdenken”!
    Diese verrottete Hausverwaltung verteidigt einen Kriminellen
    und verhöhnt mich – das Opfer – und will mir noch meine
    politische Gesinnung vorschreiben.
    Ein Beweis, daß Pirincci recht hat. Nur ist es nicht so, daß
    bei diesem KRANKEN DEUTSCHFEINDLICHEM KLIMA in
    Deutschland nur die Muslime die Bevorzugten wären,
    ALLE AUSLÄNDER gelten hier als die “Heiligen” (eine
    Wortwahl, die ich schon seit Jahren(!) im Internet benutze),
    während der Deutsche als Depp gilt!
    Pirincci spricht von den “rot-grün versifften” Politdreck,
    und weist auch darauf hin, daß die CDU mit ihrer
    MultiKulti-Politik “nicht wiederzuerkennen ist”.
    Es ist aber noch extremer wie Pirincci sagt!
    Die wahren Verantwortlichen dieser Deutschenhasserei
    und MultiKulti-Politik ist die CDU/CSU! Und NICHT die
    Grünen! Das ist nur ein weitverbreitetes Vorurteil, weil
    die Grünen sich seit einiger Zeit mit den Ausländern
    wichtigmachen. Tatsache ist aber, daß es die CDU/CSU
    war, die in den 70er Jahren begonnen hat Deutschland
    mit Ausländern zuzumüllen! Da gab es noch gar keine
    Grünen!
    Kurz gesagt: es waren der Judenkanzler Kohl und die
    Jüdin Merkel unter deren Regierungszeit diese zig
    Millionen Ausländer (es sind nämlich viel mehr wie in
    dem Video desinformierend behauptet, 50 Prozent sind
    schon Ausländer, wenn auch teilweise mit deutschem
    Pass) nach Deutschland hereingeholt wurden und denen
    der Arsch mit deutschem Geld aufgeblasen wird, während
    die Deutschen – vor allem die sozial Schwachen! – totgespart
    werden!
    Aber es ist noch schlimmer! Diese Ausländer werden von
    der CDU sogar noch ausdrücklich ermutigt VERBRECHEN
    GEGEN DEUTSCHE ZU BEGEHEN! Seit Merkel dran ist, konnte
    man bis vor ca. 1 Jahr in den Medien beobachten, daß wenn
    Ausländer Verbrechen gegen Deutsche begangen hatten,
    eine deutsche Frau vergewaltigt oder einen deutschen Mann
    ermordet, totgetreten hatten, daß dann am nächsten Tag ein
    CDU-POLITIKER – und ES WAR IMMER EIN CDU-POLITIKER!!!! –
    die KRIMINELLEN AUSLÄNDER NOCH NACHTRÄGLICH
    VERTEIDIGTE! GEGEN DIE EIGENEN LANDSLEUTE!
    Der Fisch stinkt immer vom Kopf her. So auch hier.
    Diese ganze CDU-Politiker haben dies vermutlich gar nicht
    in Eigeninitiative getan, sondern auf Anweisung von oben.
    Denn die polnisch-jüdische Geschäftsführerein Merkel
    VERIRRTE SICH DAZU, IN EINEM OFFIZIELLEN
    BUNDESKANZLERAMTSVIDEO VON DEN DEUTSCHEN
    ZU FORDERN, SIE SOLLEN “AUSLÄNDERGEWALT”
    “AKZEPTIEREN”! Das ist nicht nur eine unvergleichliche
    Niederträchtigkeit gegen die Deutschen, sondern gleichzeitig
    eine Aufforderung, ein Freibrief an die Ausländer, Deutsche
    zu überfallen!
    Dieses Drecksau-Klima von MultiKulti, das die Merkel
    hier HOFFÄHIG GEMACHT HAT, ist die TOTALVERROTTUNG!

    ***

    Die `Schwarzen´, die CDU/CSU sind die GRÖSSTEN
    HOCHVERRÄTERDRECKSCHWEINE GEGEN DAS
    EIGENE VOLK, DIE ES JEMALS IRGENDWANN,
    IRGENDWO GEGEBEN HAT.
    Nirgendwo anders gibt es so eine unendlich,
    niederträchtige, hochverräterische Gemeinheit
    gegen den eigenen Bürger, gegen das eigene
    Volk wie in der BRD mit dieser Juden-CDU/CSU!

    ***

    Jüdischstämmige Russlanddeutsche bekamen
    300.000 DM “Begrüßungsgeld” pro Person!
    Russlanddeutsche, bekommen hier in der BRD
    eine SATTE RENTE, auch wenn sie KEINEN
    EINZIGEN TAG IN DEUTSCHLAND GEARBEITET
    HABEN! Ein Deutscher, der die Anspruchszeiten
    nicht erfüllen kann, wird zum Sozialamt geschickt
    und mit mickrigen 350 Euro abgespeist. Zum Leben
    zuwenig, zum Verrecken zuviel. Asylanten bekommen
    2.000 Euro Asylhilfe schon als `Grundausstattung´,
    während man Deutschen teilweise die Sozialleistung
    ganz verweigert und schikaniert! Hartz-IV-Empfänger
    sind schon teilweise VERHUNGERT deswegen!
    Ausländer bekommen hier Sozialleistungen, von
    denen die Deutschen gar keine Ahnung haben!

    Ein frühere Klassenkameradin vom Gymnasium
    erzählte mir über ihre DEUTSCHE Freundin mit Kind
    folgendes:
    Da sie nicht mit dem zu knapp bemessenen Sozialgeld
    auskommen konnte, beantragte sie am CSU-regierten
    Rathaus Wohngeld. Der Sachbearbeiter sagte ihr:
    “Wenn sie ein Kopftuch aufhätten (also: wenn sie eine
    Türkin oder Ausländerin wäre), dann könnte ich Ihnen
    nicht nur das beantragte Wohngeld gewähren, sondern
    darüber hinaus ZAHLREICHE FINANZIELLE LEISTUNGEN
    in ERHEBLICHER HÖHE!
    So aber gibt´s ein Problem.”
    (sie beakm nichts, weil sie DEUTSCHE ist!)

    Der Bürgermeister einer süddeutschen Kleinstadt sagte
    schon Mitte der 90er Jahre(!) wegen der Bevorzugung
    der Ausländer und DISKRIMINIERUNG DER DEUTSCHEN:

    “Als Deutscher müßte man eigentlich nach Afghanistan
    auswandern, seinen Pass wegschmeissen, sich in der
    Sonne sein Gesicht bräunen und einen Bart wachsen
    lassen, einen Turban aufsetzen und als `Asylant´ nach
    Deutschland zurückkehren.”
    DANN HABE MAN “AUSGESORGT”!
    Da er aber in der SPD sei, könne er sich das nicht leisten
    öffentlich zu sagen, sonst sei er `weg vom Fenster´.

    Hier wird restlos offensichtlich, was für ein HOCHVERRAT
    diese deutschen Drecksau- und Kratler-Parteien sind!

    ***

    Dass die Grünen, die “Kindersex-Partei” – ich nenne die
    schon lange noch deutlicher “Kinderficker-Partei”! –
    “Deutschland” kaputt gemacht haben, liegt daran, was
    die meisten nicht wissen, dass das eine Judenpartei ist!
    Die Grünen wurden 1979 in Amerika von Juden-Illuminaten
    geplant und 1980 in Deutschland umgesetzt. “Judenpartei”
    konnte man sich ja nicht nennen, sonst hätte man ja keine
    Stimmen bekommen, darum machte man den Etikkettenschwindel
    mit “Umweltpartei”, was damals en vogue war. Vorne dran
    waren aber immer Oberjuden wie Joschka Fischer – der mit
    der “klammheimlichen Freude”, wenn er Pflastersteine oder
    Molotov-Cocktails auf Polizisten werfen konnte – oder
    Cohn-Bendit – der, der uns im französischen Fernsehen
    erklärte, wie “phantastisch die Sexualität einer 5-Jährigen”
    ist, wenn man wie er als Kindergartenhelfer im Kindergarten
    tätig ist! Was die Kinderfickerei mit dem Judentum zu tun hat?
    Im “Talmud”, dem jüdischen Religionsbuch steht, “ein
    3 Jahre und 1 Tag altes Mädchen ist für den Geschlechtsverkehr
    geeignet”. So kommt es auch, daß östliche wie westliche
    Kindermenschenhändlerbanden immer jüdisch sind (Aussage
    eine belgischen Polizisten).
    Es ist also GAR KEINJ BETRIEBSUNFALL, dass Deutschland
    abgeschafft wird. Das ist VORSÄTZLICH GEMACHT und
    deren KONZEPT!
    Googeln Sie mal nach der Jüdin Lerner-Spectre, die extra
    von Israel nach Skandinavien umgesiedelt ist, und was die
    gegen die europäischen Völker predigt! Es dürfe keine
    einheitlichen “monolithischen” Gesellschaften mehr geben,
    sondern es müsse alles multikulturell gemacht werden
    mit einer “transformation” bei der die “Juden” (“jews”) “die
    führende Rolle” spielen (“leading role”).
    Die sagen alles selber, wie es ist!
    Das machen sie, um die Länder kaputtzumachen, damit
    Israel dann die vorherrschende Rolle spielen kann.
    Darum wird MultiKulti in Israel selber ja auch NICHT gemacht,
    das ist vielmehr der RASSISTISCHTE STAAT DER WELT!
    Wenn ein Israeli eine Ausländerin heiratet, verliert er alle
    Bürgerrechte, darf kein Unternehmen mehr führen, kein
    Grundstück mehr kaufen!
    Die Judenpläne mit ausländischer Zuwanderung Deutschland
    und Europa kaputtzumachen, sind schon über 100 Jahre alt.
    Auf einer Judenkonferenz in 1895 wurde das schon beschlossen.
    Informieren Sie sich über den Juden Coudenhove-Kalergi
    und sein Buch “DIE PAN-EUROPA-UNION” – also den
    eigentlichen Zweck der EU! -, das er zwischen 1923 und 1928
    geschrieben hat. Darin heißt es, daß die Juden Deutschland
    und Europa mit Negern (man hat dann auch andere südliche
    Ethnien benutzt) überfluten werden, um eine “eurasisch-
    negroide Mischrasse” “zu schaffen”, “über die die aristokratische
    Adelsrasse der Juden” – so sehen die grad aus! – “herrschen
    solle.
    Die 12 Sterne der Europaflagge symbolisieren die 12 Stämme
    Israels! In Israel wurde der Euro schon in 1996 als Währung
    eingeführt! Der schräge, unfertig wirkende EU-Bau in Brüssel
    soll den Turmbau zu Babel symbolisieren.
    Judenpolitik und EU-Politik ist nichts anderes als NWO,
    die geplante NEUE WELT ORDNUNG!

    ***
    Neulich war ich auf der Webseite der CSU. Da sah man eine
    Frau im bayerischen Dirndl einen Mann in der bayerischen
    Lederhose die beide ein Kind am Arm halten.
    VERLOGENER GEHT ES GAR NICHT!
    Denn: die CSU gibt NUR DEN AUSLÄNDERN RECHT
    und MACHT DIE DEUTSCHEN KAPUTT! (ich bin selbst
    ein Beispiel dafür! Man hat mich aus politischen Gründen
    schon 2-mal obdachlos gemacht, und plant es schon ein
    weiteres mal, wegen meiner angeblichen “Ausländerfeindlichkeit”;
    dabei hatte ich eine chinesische Freundin!!!!)
    Die zweite Verlogenheit der CSU – neben dem vorgetäuschten
    Interesse am bayerischenInländer, weil jetzt Wahlen kommen –
    besteht darin, daß Familien mit 1 oder 2 Kindern auf der
    CSU-Webseite gezeigt werden. TATSACHE IST, daß die
    DEUTSCHEN SO GUT WIE GAR KEINE KINDER MEHR
    HABEN! Und man weiß auch ganz genau, WARUM! Weil
    Kinder eine Menge Geld kosten (nach DLF in 1995 bis zum
    20. Lebensjahr zwischen 150.000 und 180.000 DM).
    Die Deutschen wurden längst von CDUund CSU
    VORSÄTZLICH KAPUTT- und TOTGESPART, während
    den AULÄNDERN DIE GROSSE KOHLE IN DEN ARSCH
    GEBLASEN WIRD, und die sich darum nicht zufällig
    vermehren wie die Scheisshausfliegen!
    Eine niederträchtigere HOCHVERRÄTERPOLITIK
    wie von CDU und CSU hat die Welt nicht gesehen!

    ***

    und das konnte ich dann nicht mehr posten:

    So tief ist Deutschland gesunken, daß ein gebürtiger
    Türke Deutschland, deutsche Interessen und uns
    Deutsche verteidigen muß!
    Deutsche Parteien wie CDU, CSU, FDP, SPD, Linke
    und Grüne tun das nämlich nicht!
    In meinem Landkreis macht die CSU seit Jahren(!)
    in ausländisch Wahlkampfflyer!
    Noch Fragen wie VERROTTET und DEUTSCHFEINDLICH
    diese Politik ist?
    Wissen Sie, wie man mit Systemkritikern umgeht?
    Dann googlen Sie mal unter “kriminalstaat” und
    “Der Mann in den Bergen” und hören sich das
    Interview Nr. 49 an! Dann wird Ihnen klar werden,
    in was für einem niederträchtigen, kriminellen
    Kratlerstaat wir leben.
    Vor einiger Zeit wollte der FW-Bürgermeister und
    sein CSU-Stadtrat am drittwichtigsten Wallfahrtsort
    von ganz Europa, Altötting, ein “muslimisches
    Gebetshaus” bauen? Können Sie sich vorstellen,
    daß man in Fatima oder Lourdes so verrückt und
    hochverräterisch gegen das eigene Volk ist, daß
    man dort Moscheen und muslimische Gebetshäuser
    baut?

    Reply
    1. 11.1

      M. Quenelle

      Das war deutlich, zurecht. Wir müssen uns dieses Gesindels anders entledigen.

      Reply
  41. 10

    Umlandt Gerhard

    Was derzeit in Deutschland abgeht …..
    Als ich bei facebook, Pirincci posten wollte, hier:
    https://www.facebook.com/photo.php?v=10203332227091533
    wurde mir der ZUGANG VERWEIGERT!
    Dieser Inhalt ist derzeit nicht verfügbar.
    Dann setze ich es hier rein:
    So tief ist Deutschland gesunken, daß ein gebürtiger
    Türke Deutschland, deutsche Interessen und uns
    Deutsche verteidigen muß!
    Deutsche Parteien wie CDU, CSU, FDP, SPD, Linke
    und Grüne tun das nämlich nicht!
    In meinem Landkreis macht die CSU seit Jahren(!)
    in ausländisch Wahlkampfflyer!
    Noch Fragen wie VERROTTET und DEUTSCHFEINDLICH
    diese Politik ist?
    Wissen Sie, wie man mit Systemkritikern umgeht?
    Dann googlen Sie mal unter “kriminalstaat” und
    “Der Mann in den Bergen” und hören sich das
    Interview Nr. 49 an! Dann wird Ihnen klar werden,
    in was für einem niederträchtigen, kriminellen
    Kratlerstaat wir leben.
    Vor einiger Zeit wollte der FW-Bürgermeister und
    sein CSU-Stadtrat am drittwichtigsten Wallfahrtsort
    von ganz Europa, Altötting, ein “muslimisches
    Gebetshaus” bauen? Können Sie sich vorstellen,
    daß man in Fatima oder Lourdes so verrückt und
    hochverräterisch gegen das eigene Volk ist, daß
    man dort Moscheen und muslimische Gebetshäuser
    baut?

    Reply
  42. 9

    goetzvonberlichingen

    so schnell stehts in Wiki……

    Publizistische Tätigkeit

    Von 2012 bis 2013 war Pirinçci regelmäßiger Autor des Weblogs Die Achse des Guten[1], wo er unter anderem islamkritische Thesen verbreitet und vor einem zu großen Einfluss türkischer und muslimischer Organisationen in Deutschland warnt[2] sowie zum Teil die politische Kultur der Bundesrepublik kritisiert.[3]

    Pirinçci schreibt in seinem Buch Deutschland von Sinnen, dass es ihm schlecht werde, wenn Menschen aus dem Ausland migrierten und Forderungen an die Gesellschaft stellen. Er habe eine Türkei, die einem „gar nichts“ bot, unter bitterer Armut verlassen. Mittellos 1969 in Deutschland migriert, empfand er die Aufnahme als „unfassbares Geschenk“. Seine Familie hätte Deutschland „auf Knien gedankt“, wenn man es verlangt hätte. Stattdessen sei ihm lediglich vermittelt worden, ein produktiver, kreativer und bereichernder Teil des Landes zu werden und etwas aus dem Leben zu machen. Pirinçci kritisiert nicht nur Rassisten, sondern insbesondere die „selbstgerechten Inländerhasser“. Dass es Sozialhilfe für Menschen gebe, die nichts tun, stellt er zur Debatte. Beim Thema Asyl unterstellt er, dass viele Deutsche in der letzten Konsequenz gegen Asylantenheime in der eigenen Umgebung seien, sobald sie die Folgen ihrer eigenen Überzeugungen spüren würden. Ebenso kritisiert er die Ferne der Politik bei Kenntnisnahme einer Realität, dass die „kleinen Bio-Deutschen“, die „blonden Opfer“ und „Kartoffeln“ von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund aufgegriffen würden. Außerdem stellt er die Frage, ob derjenige ein Rassist sei, der von einem Fremden die gleichen Ansprüche verlangt, wie von einem Einheimischen oder derjenige, der es wie ein schutzbedürftiges Kind behandelt. Pirinçci stelle im Buch auch die Frage, inwiefern der Staat dem wirtschaftlich aktiven Teil etwa die Hälfte ihres erarbeiteten Geldes wegnehmen darf und begäbe sich dabei in eine radikalerliberale und anarchistische Denktradition eines Max Stirner.[4]

    Anlässlich seiner Buchvorstellung war Pirinçci zu Gast beim ZDF-Mittagsmagazin. Das Interview wurde nach seinen Angaben vorzeitig abgebrochen, vorübergehend aus der Mediathek entfernt und später verkürzt wieder hochgeladen, was er als Zensur bezeichnete.[5] Das ZDF stritt die Vorwürfe ab.[6] dieStandard.at kritisierte den unkritischen Umgang der Moderatorin Susanne Conrad mit Pirinçci, dem sie „beinahe hilflos gegenüber [saß]. Seine Homophobie ließ sie unkommentiert, statt dessen sprach sie von ‚interessanten Thesen‘, nickte lächelnd und ließ ihm sogar das fragwürdige Lob angedeihen, dass Chef-Krawallmacher Thilo Sarrazin neben ihm wie ein ‚Weichei‘ wirke. Zumindest im Nachhinein dürfte man beim ZDF eingesehen haben, dass das nicht eben der Königsweg im Umgang mit potentiellen Volksverhetzern ist. Zuerst fehlte der Sendungsmitschnitt in der Mediathek komplett, nach Kritik (von rechten Medien, die Zensur witterten) wurde eine gekürzte Fassung online gestellt. Dass der Autor die Grünen dort als ‚Kindersexpartei‘ bezeichnet, fehlt darin.“ [7]

    Pirinçci stellte auf der Achse des Guten den Todesfall Daniel S. in den Kontext einer „Serie von immer mehr und in immer kürzeren Abständen erfolgenden Bestialitäten, die zumeist von jungen Männern moslemischen Glaubens an deutschen Männern begangen werden“.[8] Tobias Kaufmann antwortete Pirinçci auf demselben Blog und fragte nach beweisbaren Statistiken, die diese Taten in den Kontext eines „veritablen Bürgerkriegs“ stellen könnten.[9] Diese Thesen wurden auch von dem taz-Journalisten Deniz Yücel aufgegriffen, der Pirinçci vorwarf, besonders „deutsch“ sein zu wollen und deshalb den einheimischen Deutschen das Schreckgespenst eines Völkermordes vorzumalen.[10] Jochen Grabler sieht in Pirinçci einen neuen „rassistischen Hassprediger“.[11] Diesen Vorwurf wies Pirinçci jedoch mit dem Hinweis auf seine eigene türkische Abstammung zurück. Außerdem erklärte Pirinçci, dass es seiner Meinung nach sachlich fundierte Daten hinsichtlich Gewalt von Muslimen nicht gäbe, aber „jedes sechsjährige Kind“ über die Zustände Bescheid wisse und warf Grabler vor, ein „aus dem Trog des linksgrün versifften Staatsfunks Radio Bremen saufender Journalistendarsteller“ und Teil einer weltfremden, politisch korrekten Gruppierung von „Möchtegern-Gesinnungsdiktatoren“ in Politik und Medien zu sein.[12]

    Im Januar 2014 ist ein Aufsatz in einem Sammelband erschienen, der sich unter dem Titel Die Achse des Guten – die Sprache(n) des antimuslimischen Rassismus im Netz mit Akif Pirinçcis Blogbeitrag Das Schlachten hat begonnen auseinandersetzt und ihm mittels Text- und Sprachanalysen (nicht nur) antimuslimischen Rassismus nachzuweisen versucht.[13]

    Im Januar 2014 veröffentlichte Pirinçci zunächst bei Facebook und dann auch bei eigentümlich frei einen offenen Brief[14] als Antwort an eine dänische Therapeutin, die in der Vergangenheit drei Jahre lang als Prostituierte gearbeitet und auf ihrem Blog einen offenen Brief an ihre damaligen Kunden gerichtet hatte, der in der norwegischen Aftenposten und in der Tageszeitung Die Welt publiziert worden war.[15] Die feministische Zeitschrift Emma warf ihm daraufhin mangelnde Empathie für Frauen vor.[16]
    Werke

    Reply
  43. 8

    Norman

    Großartig, Akif!
    Einer der wenigen Ausländer, die ich tatsächlich als Bereicherung empfinde.
    In einem Land, das von Volksverrätern und Volkszertretern regiert wird, in denen die übelsten Zersetzer und Volksfeinde in den höchsten Ämtern und Patrioten in den Gefängnissen sitzen, sollte man sich über jeden freuen, der uns beisteht.
    Und ich finde es traurig, wenn jetzt wieder einige das Haar in der Suppe suchen und finden.
    Es ist, als wenn jemand von allen Seiten getreten wird, selbst von den eigenen Leuten, und dann kommt ein Fremder, der ihm beistehen will, und der Getretene lehnt die Hilfe ab, weil er sich nicht von einem „Kanaken“ helfen lassen will. Lieber lassen wir uns von einem „Arier“ und Sohn eines SS-Mannes wie Jürgen Trittin und seinesgleichen weiter zerstören.
    Akif setzt sich mit seinen Büchern für unser Land und das deutsche Volk ein und tut mehr für uns als die, die in Internetforen motzen und Konserven bunkern und darauf warten, dass die Probleme – wie auch immer – hinweggefegt werden und auf einen „Erlöser“ warten, sei es Putin, Außerirdische oder den überlebenden SS-Truppen von Neuschwabenland.

    Es gibt nur wenige, die sich für uns einsetzen, wir können es uns nicht leisten, von diesen wenigen auch noch einige wegen ihrer Herkunft abzulehnen, und es wäre auch menschlich verwerflich, dies zu tun.
    Das deutsche Volk hat viele großartige Menschen hervorgebracht, aber auch übelste Verräter und Denunzianten. Selbst der große Hermann der Cherusker, der uns vom römischen Joch befreite, wurde hinterhältig von eigenen Leuten vergiftet und seine Ehefrau und sein zweijährige Sohn in die römische Sklaverei verkauft.

    Reply
    1. 8.1

      Sissi

      Er steht uns nicht bei, sondern wird gezielt von der Gegenseite gesteuert, da die Wahrheiten jetzt Stück für Stück ans Tageslicht müssen. Die Zeiten ändern sich und es geht jetzt in der aktuellen Phase dem Ende dieser Zeitlinie entgegen. Erst wenn alles zusammenbricht und Gut und Böse sich quasi gegenüberstehen, ohne Masken, beginnt eine neue Zeit. Darum findet man auch viel Wahrheiten in Filmen usw. weil diese aus diesem Grund raus muss. Der einzelne Mensch entscheidet nach seinem ihm Gott gegebenen freien Willen welche Seite er wählen wird, Jesus oder den Widersacher, und das Schicksal wird seinen Lauf nehmen. Es muss also nichts getan werden, weil alles so oder so in diese Richtung geht. Bis dieser Punkt erreicht ist an dem es für die Menscheit die sich dem Guten zugewandt hat wieder aufwärts geht, wird noch einiges passieren was nicht aufzuhalten sein wird. Je nachdem wie man sich entschieden hat, wird es für den Einzelnen ausfallen.

      Reply
      1. 8.1.1

        Fine

        Die Auserwählten haben schon immer Wahrheiten in Filmen und anderswo gezeigt und gesagt.
        Ca. 95 % Lügen und Verwirrungen, daneben ca. 5 % Wahrheit. Kaum einer geht diesen Dingen auf den Grund;
        kaum einer forscht nach bis zum Ende. Und deshalb funktioniert das Spiel auch so wunderbar. Glasperlen hier,
        etwas Tand dort, und das Nutzvieh springt bereitwillig auf alles an: toll, supi, haben wollen!
        Die lachen sich ins Fäustchen, während die Schafherde/n nichts sehen und nichts verstehen.
        Kann man es ihnen verdenken, dass sie sich als absolut berechtigt ansehen, über die dummen Sklaven zu herrschen?
        Ich meine – nein! Deren Motto: “Wenn die so doof sind, verdienen sie es nicht besser.”

        Wenn insbesondere die Deutschen die Protokolle nicht richtig verstehen, umsetzen und dagegenhalten, ist die letzte Möglichkeit
        vertan, etwas zu retten. Dann haben die Herrscher ihren Freifahrtschein für alles.
        In/aus diesen Kreisen “verliert niemand im Alleingang mal eben irgendwo diese Schriften. Das dürfte mit großer Wahrscheinlichkeit
        Absicht gewesen sein; Motto: “Lest, schärft eure Sinne, versteht, wehrt euch, oder ihr geht genau diesen Weg.”

        Auszug:
        “Also gewollter Hunger, bis ins Letzte” durchdachte Methode. In der ersten Sitzung heißt es noch, man müsse nach dem Urteile eine
        “unerschütterliche Regierung” schaffen, welche den vom Freisinn gestörten regelmäßigen Gang des völkischen Daseins wieder herstellen
        wird” (auf diesem Wege ist der Bolschewismus eben; hier liegt der Rechenfehler der Juden).

        Das Ergebnis heiligt die Mittel.

        “Der Hunger verschafft der Geldmacht weit sicherer die Rechte auf die Arbeiter, als die vom Adel von der gesetzlichen Macht des Königs
        verliehen wurden” heißt es in der dritten Sitzung.

        Fürwahr “theoretisch >>>ins Letzte durchdacht<<< und getrieben, mit jedem Mittel".

        Ich glaube, daß nicht nur H4 Leute sogar mit der Zahnbürste die Waldwege schrubben werden, um einen Teller Kartoffelsuppe zu
        bekommen (3 Kartoffel auf 100 Liter). Nur so läßt sich DEUTSCH© dazu bewegen, sich zu bewegen.

        Reply
        1. 8.1.1.1

          Venceremos

          Fine, Du weißt genau, dass die Deutschen vor 70 Jahren genau eben nicht getan haben, was Du da wieder beschreibst.

          Wie kannst Du eigentlich die Gehirne und die psychischen Reaktionen von Satanisten und abartig Perversen ständig mit denen von normalen Menschen vergleichen ? Das ist ja gerade die Tragödie, dass dies nicht geht und die Perversen es sich zunutze machen. Genau durch diesen Unterschied (der noch durch Beschneidung verschärft wird mit Wirkung auf das menschliche Gehirn, wie Menacre schreibt !) entsteht ihr “Vorsprung und ihre scheinbare Dominanz. Da sie aber so krank sind, dass sie maßlos übertreiben in ihrem Wahn, werden sie sich selbst vernichten, weil sie jedes Maß und Ziel verlieren.
          Gönnst Du ihnen eigentlich ihre “Überlegenheit” ? Warum machst Du die nicht-pathologischen Menschen eigentlich immer zu Affen ? Gibt Dir das emotional etwas, was andere nicht so nachvollziehen können ?

        2. Kurzer

          Danke Vence

        3. Fine

          Venceremos,
          was habe ich beschrieben, was die Deutschen vor 70 Jahren getan haben/hätten?

        4. Venceremos

          Missverständnis Fine ! Es war so gemeint, dass die Deutschen vor über 70 Jahren klar bewiesen haben, dass sie ganz anders drauf sein können (konnten) als die Gojims, wie Du sie immer bescheibst.

        5. Sissi

          Die wahren Deutschen vor 100 Jahren in Farbe.

          Berlin und München:

        6. Venceremos

          Pardon, hier die deutsche Ausgabe :

          http://de.pilulerouge.com/pp/

        7. 8.1.1.3

          Larry

          @ Fine

          Zitat: “Deren Motto: “Wenn die so doof sind, verdienen sie es nicht besser.”

          Mein Motto: Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

          Fine, anscheinend hast Du es noch immer nicht geschnallt, daß die Pyramide der von Dir so verehrten “Auserwählten” bereits am Einstürzen ist. Denk mal darüber nach, bevor Du hier immer wieder denselben abgeschmackten Sermon zum Besten gibst.

        8. Fine

          Wo bitte sind die Beweise fürs pyramidiale Einstürzen?
          Dass ich die “Auserwählten verehre” findet eher in den Köpfen mancher Leser statt.
          Und was ich “zum Besten” gebe, ist meine Sache! Ich lasse auch jedem/jeder anderen “seine/ihre Sache”!

        9. Combat_the_Darkness

          ich sehe nur daß ein Dominostein nach dem anderen fällt, der letzte -bis jetzt- war die Ukraine. Wo bitte stürzt denn die Pyramide ein? In deiner Fantasie vielleicht, Larry?

        10. Hugin Und Munin

          @ Combat the Darkness

          Hast Du schon mal was von einem Dominoeffect gehört, der funktioniert auch bei einer Pyramide!

        11. Combat_the_Darkness

          @H&M, natürlich funtkioniert der auch bei einer Pyramide. Wenn du mir hier auch nur ein deutlich sichtbares Beispiel nennen könntest wäre ich glücklich.

        12. 8.1.1.4

          Hugin Und Munin

          @ Fine

          Fine schade das Du die fundamentalsten Dinge nicht verstehst, d.h im Klartext Du hinkst dem Erkenntnisniveau dieses Blogs weit hinterher.

          Dies ist sehr Schade, ich denke da persönlich an Dich und mache mir in gewisser Weise Sorgen.

          Warum, ja es ist nun mal so das man die Befreiung erst wahr nimmt wenn man auch sieht, Du siehst und erkennst leider nicht.

          Wahrscheinlich wird es so sein das Du bei der großen Jubelfeier mitten in den Menschenmengen stehst und nicht kapierst warum die alle feiern.

          Herr lass Hirn herab, ja das wünsch ich Dir von ganzem Herzen.

          Warum bin ich so klar in meiner Würdigung was deine Person angeht.

          Ich verachte es dermaßen wenn jemand wie Du denkt er hätte die Weisheit mit Löffeln gefressen.

          Ich verachte wenn jemand denkt er sei schlauer wie Andere, dies vorausgesetzt das diese Person beratungsressistent, arrogant und dabei noch dumm ist.

          Dies nennt man Disrespekt an einen anderen Geist.

          Sich hier über etliche verdiente Kommentatoren zu stellen ist entweder maßlose Selbstüberschätzung deiner eigenen Person oder bewusstes, zersetzendes Handeln im Auftrag von irgendjemanden.

          Da ich Dir letzteres nicht unbedingt unterstellen möchte sprechen alle Indikatoren für deine Selbstüberschätzung.

          Selbstreflexion ist das Fundament um sich weiter zu entwickeln, dies konnte ich bisher in keinster Weise bei dir erkennen.

          Somit stagnierst Du nicht, nein Du setzt noch einen oben drauf und entwickelst dich von Kommentar zu Kommentar mit einer Dynamik ins Minus.

          Ich hoffe nur das Du noch rechtzeitig die Kurve bekommst, ich weiß das ist fast unmöglich, aber die einzigste Chance für Dich nicht bald auf dem Niveau eines reinen Instiktwesens zu landen.

          Wäre natürlich auch nicht schlecht, damit wäre gewährleistet das Du diesen Blog nicht mehr findest und der Querschnitts IQ dieses Blogs wieder massiv steigen würde.

          Tu uns den Gefallen und erkenne das dieser Blog nicht deinem Level entspricht, wie gesagt, dies funktioniert aber nur wenn man sich selber reflektiert.

          Da wo ich herkomme sagt man:

          “Sein Maul ist nur zu stopfen wenn man Ihn kaputtschlägt”

          Ja an dieser Stammesweisheit ist was dran, hat sich wohl über Generationen bewahrheitet !

          Fin du Match

        13. Hugin Und Munin

          @ Combat of the Darkness

          Mach die Augen auf und wähle ein anderes Synonym.

          Dann bist Du der Sache schon ein Stückchen näher.

    2. 8.2

      Daily Ale

      @ Norman
      Ich denke, daß niemand hier die vermeintliche Hilfe von Pirinçci ausschlägt, weil er Türke ist; wie kommst Du zu dieser Annahme?
      Wie Sissi schon schrieb, er wird von der Gegenseite gesteuert und ich denke, er macht das bewußt, da er doch einen recht seltsamen Umgang pflegt, u. a. mit Broder. Seine Motivation ist also nicht ehrlicher Natur und wer meint, dies sei unwichtig, wird den eigentlichen Grund dafür irgendwann zu spüren bekommen.

      Reply
      1. 8.2.1

        prometheus141

        ER WIRD DURCH DIE MEDIEN UND VERLAGE GEFÖRDERT UND DAMIT IST KLAR WAS ER SOLL VERWIRRUNG UND CHAOS SCHAFFEN DAS SPIEL DER WENIGEN – DIE DEN PLAN VORGEBEN DIESER EHEMALIGER JOURNALIST DRÜCKT ES KLAR AUS; WAS ZU TUN IST https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=-HEYgVsD5k4

        Reply
        1. 8.2.1.1

          Daily Ale

          Du verweist mich allen ernstes ausgerechnet auf KenFM???
          Jenen Journalisten, der genauso eine “Überseereporterschulung” durchlief, wie diverse Andere und zur kleinen aber feinen, gut durchdachten Auslese gehört? “Montagsdemos”(!), “Frieden”, “Demokratie”…
          Kenni gehört ebenfalls zur kontrollierten Opposition und redet so schön “Klartext” damit jedes Lager weiterhin abgedeckt bleibt – nicht, daß noch welche ausscheren und auf dumme Ideen kommen.
          Wieso werde ich das Gefühl nicht los, mich in einem Labyrinth oder besser gesagt, Labor zu befinden, in dem abgecheckt wird, wie weit man schon ist? Wo bleibt mein Leckerlie? ; )

        2. Sissi

          “Wieso werde ich das Gefühl nicht los, mich in einem Labyrinth oder besser gesagt, Labor zu befinden, in dem abgecheckt wird, wie weit man schon ist?”

          Dieses Gefühl hast nicht nur Du ..

          Liebe Grüße

        3. prometheus141

          NATÜRLICH BEFINDEN WIR UNS IN EINEM LABYRINTH doch es ist die Frage wie dünn der rote Faden ist, um unsere Minutaurus auch zu überwältigen, so Bert Hellinger im Gespräch mit Don Juan DER NIE EIN BUCH GESCHRIEBEN HAT ER HATTE NICHTS AUSGEDACHT

        4. Daily Ale

          Ich hätte fast gesagt, da bin ich aber beruhigt, aber es stimmt einen umso nachdenklicher…

          Gruß zurück

        5. prometheus141

          nun ich verweise dich auf KenFM weil er glaubwürdig aus der ZDF/ARD Propangadamaschine ausgestiegen ist, und aus der Geschichte heraus argumentiert, die uns einen verhinderten Atomkrieg aus dem Jahre 1983 zeigt 1983 – Die Welt am Abgrund !   
          https://www.youtube.com/watch?v=5Uidc27Ff4M#t=433. und er zeigt Alternativen auf, wo er jeden auffordert aktiv zu werden, und welche andere Chance, hast du anzubieten? Wer Feindbilder produziert muss Alternativen haben, sonst ist er selbst ein Kriegshetzer

        6. Sissi

          Bert Hellinger auf einer Bühne u.a.mit Jürgen Fliege, schon klar. Und der Inhalt ist ebenfalls ohne Worte.
          Diese lahme Gefasel und diese nervige Übersetzerin. Nein danke.

        7. prometheus141

          05/04/2014 um 12:09
          Bert Hellinger auf einer Bühne u.a.mit Jürgen Fliege, schon klar. Und der Inhalt ist ebenfalls ohne Worte.
          Diese lahme Gefasel und diese nervige Übersetzerin. Nein danke.
          SISSI
          DAS IST EINE PERSÖNLICHE EINSCHÄTZUNG VON DIR; JÜRGEN FLIEGE WAR IN RUSSLAND NICHT BEI DEN AUFSTELLUNGEN DABEI AUSSERDEM GEHT ES BEI AUFSTELLUNG UM MEHR ALS NUR DAS EGO FÜTTERN; ES GEHT UM DAS WAS SOKRATES ANDEUTET IN SEINEM HÖHLENGLEICHNIS HAST DU DAS VERSTANDEN; ODER WEISST DU SCHON ALLES WAS RICHTIG IST? DANN BIST DU BESSER ALS SOKRATES UND AUS DEM SPIEL AUSGESCHIEDEN!!!

        8. Daily Ale

          @ prometheus141
          Nur weil sich jemand scheinbar (!) vom System, welches ihn einst aufbaute, verabschiedete, bedeutet das keinesfalls, daß er vertrauenswürdig ist – im Gegenteil. Die damaligen Montagsdemos in der DDR liefen ebenfalls nach diesem Schema, und was kam am Ende dabei raus? Tja, hinterher ist man immer schlauer. Kens “Alternative” basiert lediglich auf halbherziger Aufklärung, dabei müßte ihm die echte Alternative längst um die Ohren geflogen sein, denn dumm ist er ja nicht.
          Auf youtube wurde er einst von verschiedenen Seiten mit den gewissen 12 Jahren konfrontiert und seine Reaktion darauf, war genau wie bei allen anderen Systemlingen. ich gehe davon aus, daß er die Wahrheit kennt, darum lenkt er auch weiterhin expliziet davon ab und betreibt seine “Aufklärung” um so lauter.
          Allein die Tatsache, daß er immer noch mit diesem Snowden-Fake hausieren geht, zeigt eindeutig, daß er nach wie vor zum System gehört. Er ist (genau wie Elsässer und co.) im Grunde noch viel gefährlicher als die Massenmedien, denn seine Lügen sind nicht so offensichtlich.
          Ja, ich habe eine Alternative, aber dafür gibts keine Bühne; die wurde uns vor fast 70 Jahren unter den Füßen weggezogen – und damit das nicht publik wird, werden immer mehr Pseudoaufklärer ins Feld geschickt.

        9. klaus

          Hallo zusammen,

          man, wat haben wir wieder gelacht,

          das Höhlengleichnis war nicht von Sokrates sondern von Platon, na ja knapp daneben,

          Mailand oder Madrid, scheissegal, hauptsache Italien.

          Und die Hellinger Nummer mit Don Juan ist doch ein Witz, der will uns erzählen, das das der Lehrer von Castaneda ist, das ist doch völliger Bullshit,

          So denn
          Klaus

        10. 8.2.1.2

          HJS "5 % CLUB "

          prometheus141

          fragen wir uns doch einmal warum die Herren,

          Andreas Popp…Michael Vogt…Jürgen Elsässer…Andreas Clauss…Dirk Müller…Christoph Höerstel…Ken FM und der Neuling Heiko Schrang, den ich aber für unbedeutend halte…hat wohl nur eigene persönliche wirtschaftliche Interessen in Verbindung mit seinem Ego…so locker, frisch und frei und unbekümmert , ohne Risiko für Leib, Wohl und Gesundheit in der Öffentlichkeit,vermeintlich gegen das System vom Leder ziehen können ” dürfen”… auch Bücher schreiben, die ohne Schwierigkeiten im Handel erhältlich sind.?

          Liegt das etwa daran, daß sie das eigentliche Thema meiden wie der Teufel das Weihwasser, oder weil sie eventuell bewußt oder auch unbewußt manipuliert werden, um tatsächlich als gesteuerte Opposition tätig zu sein.

          Bei dem einen mag das Geld entscheident sein, bei anderen muß nur das EGO so richtig schön gestreichelt werden und einige verdingen sich sogar aus Überzeugung dem System.

          Ich will ja niemanden zu nahe treten, aber ich find das schon etwas sehr auffällig. Die Herren lehnen sich ja schon gewaltig aus dem Fenster.

          In diesem Zusammenhang ist der Aufstand und das Verhalten vom ZDF um den Türken und Musel Akif Pirincci schon etwas seltsam. Ich habe heute vom Kopp Verlag die Nachricht bekommen, daß das Buch zur Zeit vom Verlag nicht geliefert werden kann! War wohl wegen der starken Nachfrage die Erstauflage zu klein…..!

        11. Kurzer

          Was eint alle die von Dir genannten Herren. Ihre Einstellung zum REICH und dem Führer, also zu den 12 Jahren, auch wenn Vogt in einem Interview immerhin schon mal das Thema Hess angefaßt hat.

          So lang man sich davon distanziert, darf man schon mal ein bißchen Opposition spielen, damit die Deutschen nicht auf ganz andere Gedanken kommen.

          Ist doch wie mit der NPD: “…Die letzte wählbare Partei und ein Betriebsunfall der BRD war die sozialistische Reichspartei, die General Remer mitgegründet hatte. Nach dem Verbot derselben war Schicht im Schacht. Ob die NPD eine Geheimdienstgründung war oder ob sie erst nach ihrer Gründung geheimdienstlich unterwandert wurde, ist eine hypothetische Frage. Man sagte sich einfach: bevor sich unser Gegner organisiert, organisieren wir ihn und haben ihn damit unter Kontrolle….”

          https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

        12. prometheus141

          JA FRAGEN WIR UNS MAL warum Hitler ein Problem mit den Juden hatte und die Juden heute noch mit Hitler, das ist doch die Grundfrage? dies hat Bert Hellinger beantwortet, der einen Brief an Hitler geschrieben hat:

          “Hitler
          Manche betrachten dich als einen Unmenschen, als ob es je jemanden gegeben hätte, den man so nennen darf. Ich schaue auf dich als einen Menschen wie mich: mit Vater und Mutter und einem besonderen Schicksal.
          Bist du deshalb größer? Oder bist du kleiner? Bist du besser oder schlechter? Wenn du größer bist, bin ich es auch. Wenn du kleiner bist, bin ich es auch. Wenn du besser oder schlechter bist, bin ich es auch. Denn ich bin ein Mensch wie du. Wenn ich dich achte, achte ich auch mich. Wenn ich dich verabscheue, verabscheue ich auch mich.
          Darf ich dich dann lieben? Muss ich dich vielleicht lieben, weil ich sonst auch mich nicht lieben darf? Wenn ich bekenne, dass du ein Mensch warst, wie ich es bin, dann schaue ich auf etwas, das über uns beide in gleicher Weise verfügt, auf etwas, das sowohl deine wie meine Ursache ist – und unser Ende. Wie dürfte ich mich von dieser Ursache ausschließen, indem ich dich ausschließe? Wie dürfte ich diese Ursache anklagen und mich so über sie erheben, indem ich dich anklage? Doch ich darf auch kein Mitleid mit dir haben. Du stehst und fällst der gleichen Ursache wie ich. Ich verehre sie in dir wie in mir und unterwerfe mich ihr in allem, was sie in dir bewirkt hat und was sie sowohl in mir und als auch in jedem anderen Menschen bewirkt”.

          WER ALSO NICHT SIEHT; DASS ES KEIN BESSER; GRÖSSER ODER WERTVOLLER GIBT; DER WEISS WAS NACHFOLGE IST, doch wer meint, die Juden wären das auserwählte Volk oder die Arier, der hat einen Trieb, den können wir GUTES GEWISSEN nennen, und damit muss er alle anderen vernichten. und genau das haben die von dir genannten Personen erkannt, somit ist der Feind nur das jeweilige GUTE GEWISSEN, was sich auf Kosten derer, die auch das GUTE GEWISSEN haben ausdehnen möchte, genau deshalb will keiner von DIR Genannten einen FÜHRER, weder die GELDELITE noch selbsternannten ELITEN wie sie sich auch nennen mögen.

        13. Sissi

          @ prometheus141

          Der Brief ist saudumm und was Du sonst hier schreibst in diesem Kommentar ist ausgemachter Blödsinn, bei allem Respekt vor Dir als Mensch. Du scheinst in einer Endlosschleife festzustecken. Beweg Dich bitte weiter. Es geht hier auch nicht um Wert oder nicht wert, sondern begreife, das es Wesen gibt die einfach höher als andere ent-wickelt sind. Versuche wirklich zu verstehen was passiert ist und beschäftige Dich mit den Menschen um die es geht selbst und erweitere Deine Meinung. Hellinger gehört genauso zum Konstrukt wie viele andere auch.

          Gruss,
          Sissi

        14. prometheus141

          Nun, dann nenne mir mal diese Leute die höher entwickelt sich. Ich kenne Menschen, die kein Buch gelesen haben und doch alles wissen. Was weißt Du von Don Juan oder Neem Karoli Baba oder anderen, die auf der Seelenebene arbeiten? Wenn Du mit Menschen verbunden bist, die einleuchtende Vorgehensweisen haben, ja warum nicht, nur ich sehe sie nicht, und ich spüre nicht ihren Einfluss. Wie meinst Du ist 2006 die Vogelgrippe verschwunden, die ja nur ein Fake war? Wie viele Informationen hast du schon abgegeben, dass nicht alle 40 Sekunden ein Kind an Malaria stirbt? Was ist für Dich Christus Bewusstsein?

        15. prometheus141

          Was an dem Brief ist SAUDUMM, ohne Argumente ist das keine Erklärung. Hitler hat gemeint, er müsse das Werk von Jesus Christus vollenden, was daraus geworden ist, wissen wir. Jesus hat nie auch nur einen einzigen Menschen angeregt andere zu verletzen oder zu töten. Georg W. Bush hat sich als Erlöser aller Amerikaner gesehen. Weißt Du es geht nicht um Allmacht sondern um Augenhöhe und das zeigt Hellinger und auch Ken Jebsen, wenn Du auserwählter bist, kannst Du Dich ja in die Reihe der Menschenverachter einordnen mit einem GUTEN GEWISSEN, dass Du es eben besser weißt, wenn es Dir hilft, doch wer folgt Dir?

        16. Sissi

          @ prometheus141

          Wir reden etwas aneinader vorbei. Ob jemand Bücher gelesen hat oder nicht, spielt nicht unbedingt eine Rolle sich weiter zu entwickeln, da hast Du recht. Ich muss auch nicht von jedem lebenden Wesen auf der Erde wissen. Mir reicht, das ich grundlegende Dinge verstanden habe, die für mich und mein Volk und den Rest der Menschheit wichtig sind. Du willst über andere die Dir sagen was zu glauben ist verstehen, dabei ist alles Wissen bereits in Dir selbst angelegt und Du wirst kaum etwas Wichtiges von außen über Fremde erfahren, was Du nicht bereits selbst in Dir trägst.

          Zu welchem Volk fühlst Du Dich zugehörig wenn Dir Menschen wie Don Juan oder Neem Karoli Baba wichtig sind?

        17. Sissi

          Ken Jebsen, ich verstehe. Du steckst fest im System! Die Leute die Du nennst spielen alle eine Rolle im großen Spiel der Täuschungen.

          Ich kann Dir nur raten, forsche weiter nach. Die allermeisten Antworten die Du zu suchen scheinst, sind hier auf dem Blog.
          Verstehst Du das hier Geschriebene nicht? Warum bist Du hier, wenn Du nicht bereit bist Dich hier durchzulesen und zu
          informieren? Dann würdest Du mich solche Dinge nicht fragen und Dir selber ein Bild machen.

        18. prometheus141

          Wo ist denn Dein Volk was sich behaupten möchte? Ich sehe nur Abhängige, die Menschen aus der Waffen-SS sind in Österreich bei den Freimaurern integriert worden, und wurden dort “entnazifiziert” das hat Ewald Stadler in seinem Beitrag über Freimaurer nachgewiesen. Also ich sehe keine arische Rasse, und ich sehe keine Vorbilder, die die da sind, wollen uns in die Irre führen. Was passiert in der Ukraine? Amerika hat Menschen finanziert, die nun die eigene Bevölkerung unterdrücken und die Russen hassen. Wenn Du das willst, da bist Du nicht alleine. Doch was willst Du denn? Darauf habe ich keine Antwort und vor allem wie? Wie viele legale und nicht legale Waffensysteme besitzt Du? Welchen Zugang hast du zu Chemtrails die uns vergiften? Zu Atomkraftwerken, die uns verseuchen? Zur Genproduktion die uns die Natur zerstören? Was meinst Du denn was WIR machen können oder wartest Du auf einen Erlöser? Hitler wurde vom Kapital gesponsert Lenin auch warum wohl? Hast Du wirklich das Spiel durchschaut? Deutsch ist auf den Guidestones nicht vorgesehen, französisch und Latein auch nicht, warum denn nicht?

        19. HJS "5 % CLUB "

          prometheus141

          wir beide werden nie auf einen gemeinsamen Nenner kommen. Eine Diskussion ist daher unnötig. Aber so viel will ich dir doch Schreiben.Das die Herren, die ich aufzählte, keinen Führer sich wünschen liegt doch klar auf der Hand. Unter einem aufrechten, dem Volk sich verpflichteten Führer, könnten diese Herren ihr egoistisches materielles Gedankengut überhaupt nicht ausleben….sie wären schlichtweg Arbeitslos.

        20. prometheus141

          DAS WIRD FÜR DICH SO STIMMEN WEIL DU NICHT TIEF GENUG IN “DIE SCHWARZE SONNE” EINGETAUCHT BIST, doch wer sich mit Runen und Mythologie beschäftigt hat, kennt die Grenzen der Macht https://www.youtube.com/watch?v=63oF5I3zZ-k

        21. Daily Ale

          @ prometheus141
          Kurz vorweg: meines Wissens sind diverse Mitglieder der Waffen-SS über Umwege in der französischen Fremdenlegion gelandet.
          Wenn Hitler tatsächlich von Wall Street finanziert wurde, wieso schafffte er dann ein Wirtschaftssystem, daß sich eben genau von denen abkoppelte? Die NS haben das Freimaurertum damals verboten und klärten sogar durch einen Film über deren Machenschaften auf:

        22. prometheus141

          UND HEUTE passen sich die entnazifizierten in den logen an um deren träume zu verwirklichen, Ideo logen wechseln nur das Hemd denn sie erkennen nicht die Seelen aller ahnen https://www.youtube.com/watch?v=63oF5I3zZ-k

        23. Daily Ale

          @ Prometheus141
          Ich kenne diesen Film; dem Macher soll angeblich mal vorgeworfen worden sein, unterschwellig “Nazi-Propaganda” betrieben zu haben, obwohl damit eigentlich das Gegenteil erreicht werden sollte. Trotz der üblichen unhaltbaren Vorwürfe, enthält er einige gute Informationen, die zwar als Hirngespinst tituliert werden, aber doch Wirkung zeigen (könnten). Einiges läßt man sogar unkommentiert auf den Zuschauer einwirken.

        24. prometheus141

          Genau das ist es. Ich habe mich mit Hans Peter Dürr beschäftigt ein Quantenphysiker, der sogar bei Edgar Teller dem Vater der Wasserstoffbombe seinen Doktor gemacht hatte, und feststellte, dass auch dieser nur ein Ideologe ist. So wie er Physik studiert hat, um nicht mehr auf Ideologen hereinzufallen. Und jetzt zu den Runen und anderen magischen Systemen, es sind ideologische Systeme, mit Wahrheitsanspruch.. Jetzt gibt es Menschen, die behaupten, sie würden weiße Magie erzeugen und jeweils die Gegner schwarze Magie. Warren Buffett bekennt sich zur schwarzen Magie in dem er sagt, es gibt einen Krieg von Reich gegen Arm und unsere Klasse wird gewinnen. Und er arbeitet heftig daran, damit sie Armen verschwinden, durch unsauberes Wasser (Malaria) Vergiftete Luft (Chemtrails), Gentechnológie (Vergiftetes Essen und Verknappung der Natur) Atomkraftwerke( Verstrahlung der Menschen) Pharmamittel (Vergiftung durch Nebenwirkung und Unwirksamkeit) Förderung von Abtreibung und Sterilisation usw. Aufeinanderhetzen von Menschen ( von den USA bezahlte Söldner die in der Ukraine waffenlose Polizisten zusammenschlagen, um sich an die Macht zu putschen. Putin ein charismatischer Führer der dagegenhält….
          All das funktioniert nicht, weil jede Gruppe ein GUTES GEWISSEN hat. Sie beziehen ihre Kraft aus der Überzeugung, sie sind die Guten. Und jetzt kommen Menschen, die versöhnen die Lebenden und die Toten (Ahnen) miteinander jenseits dieser Polarisierung, die nur in die Vernichtung des Menschen führen kann und die Wirklichkeit so verändert, dass wir in 5000 Jahren wieder mit Steinen und Keulen um uns werfen, weil das andere zerstört ist. Somit ist natürlich der Gedanke zur arischen Rasse zu gehören oder zur den jüdischen Auserwählten oder die Zeugen Jehovas usw. immer nur ein GUTES GEWISSEN, was den Krieg fördert. Du das hat zumindest Ken Jebsen erkannt, so wie viele andere und das ist der Ansatz der Veränderung

  44. 7

    Rassinier-Fan

    “Zwischen seinen blitzsauberen Ausbrüchen zeigt sich eine Liebe für sein Mutterland, wie er sein Land nennt, in der lieblichsten Form mit dem er sein/unser Land umarmen kann”. Ja, man hat “kein schöner Land” im Ohr, wenn man das liest. Meine Güte, wenn ich dran denke, wieviele deutsche Volkslieder meine Mutter noch kannte. Und jetzt fällt einen auf Schritt und Tritt nur noch Soul-Gejaule und Hiphop an.

    Reply
  45. 6

    tag+nacht

    Klartext pur. Mich kann so etwas nicht schockieren. Im Gegenteil. Diese Satire ist bitter nötig. Sozusagen ein Arznei die nach dem ersten Schüttelheimer für eine Selbstorientierung sorgt. Eine Aufweckpille für die Alltagsschläfer. Eine soziale Atomexplosion die sich gewaschen hat. Und das von einem Türkischstämmigen! Da wird einem der Spiegel vorgehalten von einem Türken!!

    Mir ist das gleichgültig, weil ich ihm seine lautere Gesinnung abnehme. Denn er ist doch ein gewaltiges Risiko eingegangen. Zwischen seinen blitzsauberen Ausbrüchen zeigt sich eine Liebe für sein Mutterland, wie er sein Land nennt, in der lieblichsten Form mit dem er sein/unser Land umarmen kann. In Form einer kristallklaren, tadellosen Kritik an den heutigen Zuständen nicht nur in unserem Land, sondern auf der ganzen Welt. Dies wird hoffentlich ein Beispiel für andere sein um vielleicht in etwas gemässigter Ummantelung (um keinen sozialen Abstieg zu riskieren) seinen Zorn auszuspeien. Ich allerdings bin für Schocktherapie. Denn anders kann man dem Patienten nicht mehr helfen.

    Man kann mich jetzt rupfen wie ein Masthuhn. Mir egal. So wie es meinem mutigem Gesinnungsgenosse wahrscheinlich auch wurscht ist ob er jetzt gekielholt wird, geteert und gefedert. Er dürfte sich jetzt nach getaner Arbeit wohler fühlen. Löwe du hast gebrüllt. (Es wird schwer sein ihn zu widerlegen).

    Reply
    1. 6.1

      HJS "5 % CLUB "

      tag+nacht

      ich komme auf deiner Seite mit Kommentar schreiben nicht klar

      Maria gib bitte meine e-mail an tag +nacht weiter
      Danke
      HJS

      Reply
      1. 6.1.1

        Maria Lourdes

        Erledigt! 😉

        Gruss Maria

        Reply
      2. 6.1.2

        tag+nacht

        @HJS
        Ich habe Dir ein E-mail gesendet.
        Gruss Hans

        Reply
        1. 6.1.2.1

          HJS "5 % CLUB "

          tag+nacht

          Hans es ist noch nichts angekommen.
          Gruß
          HJS

        2. tag+nacht

          @HJS

          Das ist eigenartig. Hier meine E-Ad.

        3. Maria Lourdes

          tag+nacht bzw. HJS, gebt mir bescheid wenn die Adresse angekommen ist, dann lösche ich die wieder, sonst kriegt der Hans das Mailfach voll mit Viagra und Co – gemeinhin als Spam bezeichnet! 😉

          Gruss Maria

        4. HJS "5 % CLUB "

          Maria Lourdes

          kannst die e-mail von Hans wieder löschen
          Danke
          HJS

  46. 5

    Rassinier-Fan

    Mir ist bekannt, daß Pirincci bei Broder schreibt, und Broder kritisiert zwar den Islam, ist aber ansonsten ein Befürworter des Völkermordes an den weißen Völkern.
    Dienen Pirincci und vor ihm Sarrazin als Ventile für ein kontrolliertes Dampf-Ablassen des Volkszornes, während die Karawane weiterzieht? Ich kann es noch nicht sagen.
    Ich meine aber auch, man darf sich nicht zu sehr verzetteln und zu sehr um die Ecke denken, sonst macht man am Ende vor lauter Angst, ein Spielball in irgendeinem dialektischen Spielchen zu sein, gar nichts mehr.
    Aus dem Bauch heraus finde ich es gut, daß Pirincci hier eine Bresche schlägt. Noch haben wir deutschen Eingeborernen eine gewisse Chance, und wenn Pirincci jetzt dazu beiträgt, die Weichen für eine groß angelegte Rückführung der Kulturbereicherer, am besten gleich begleitet von den grün-alternativen Deutschlandhassern stellt, dann soll mir das recht sein.

    Reply
    1. 5.1

      Wanderer

      Zustimmung 🙂

      Reply
      1. 5.1.1

        Rassinier-Fan

        Und hier geht es gleich weiter mit der Umsetzung des Coudenhove-Kalergi-Planes:
        http://www.n-tv.de/politik/EU-oeffnet-sich-einen-Spalt-breit-fuer-Afrikaner-article12596166.html
        Man will “legale Migration aus Afrika nach Europa” und “den Schleusern das Handwerk legen”
        Siehe auch hier: http://www.heimatforum.de, dort gleich die erste Seite des Multi-Kultur-Report 2014:
        50 Millionen Afrikaner sollen bis Mitte des Jahrhunderts zum Angriff auf den weißen Gen-Pool nach Europa geschleust werden.

        Reply
    2. 5.2

      goetzvonberlichingen

      http://jungefreiheit.de/debatte/interview/2014/wir-haben-einen-veritablen-buergerkrieg-in-deutschland/
      schreibt:

      Sein neues Erfolgsbuch „Deutschland von Sinnen“ habe er „in einem dreimonatigen Wutanfall zusammengedonnert“, sagt Pirinçci. Hart geht er mit den Grünen ins Gericht, die Deutschland in einen „verkommenen Zustand“ gebracht hätten und eine „Mischung aus Schämt-euch-Attitüde, Technikfeindlichkeit, Kindesex-Sehnsüchten, Selbsthaß auf alles Eigene und Deutsche und Überhöhung des Anderen“ seien.

      „Wenn das Geld alle ist, bricht so eine Gesellschaft auseinander“
      Deutschland von Sinnen:

      Es gebe ein „links-grün versifftes Dogma, daß Zuwanderung, namentlich islamische, automatisch ein Segen für Deutschland sei“. Die Grünen seien dafür verantwortlich, daß sich Einwanderer heute nicht mehr assimilierten. „Das funktioniert aber nicht, spätestens wenn das Geld alle ist, bricht so eine Gesellschaft auseinander. Dann hat er sich ausgetanzt, der Karneval der Kulturen“, betonte Pirinçci.

      Zur These, daß junge Muslime durch ihre Gewalttaten lediglich ihre Minderwertigkeitskomplexe abreagieren würden, erklärt Pirinçci, „daß nichts und niemand so viel Selbstbewußtsein hat wie ein Araber oder Türke, der einem Deutschen am Bordstein das Hirn aus dem Schädel tritt. Und ich glaube, daß die Zahl der so Ermordeten bewußt geheimgehalten wird, da sonst offenbar werden würde, daß es sich um einen veritablen Bürgerkrieg handelt.“ (JF)

      @Rassinier-fan
      Egal, ob ein kontrolliertes Dampf-Ablassen des Volkszornes dahintersteckt etc. das kann ohne weiteres auch sein.
      Allerdings sind die Wutausbrüche von ihm raus..
      Mal sehen wie die Reaktion der grünen-Kinderfixxer+ Leckschwestern+Antifa etc. und anderer BRID-Parteien ausfällt.

      Reply
      1. 5.2.1

        Rassinier-Fan

        Das Atlantikbrücke- und Bilderberg-Sprachrohr “Die Zeit” vergleicht Pirinccis Buch bereits mit “Mein Kampf”.
        http://www.dasgelbeforum.de.org/forum_entry.php?id=311498. Glaube nicht, daß der “Zeit”-Schreiberling letzteres gelesen hat.
        Wie auch immer… ich hab auch eher ein gutes Gefühl bei der Sache, weil das Buch auf alle Fälle einer Menge Leuten Mut machen wird, ihren angestauten Frust über die Bereicherung endlich rauszulassen. Das kann den Deutschlandhassern nicht recht sein.

        Reply
        1. 5.2.1.1

          GvB

          @Rassinier-Fan

          Dieses Land spielt irre.
          Mal als Satire gesehen:
          Nun gibts auch noch den Band “Mein Kampf” Teil 2 (nun gegen das BRiD-Konstrukt), geschrieben von dem geouteten Ghostwriter Adolf Hitlers..Pirinçci.
          … und die ZEIT wird dann demnächst eine ganze Serie schreiben.
          Entweder von Helmut Schmidt oder seinem Laufburschen Di Lorenzo..

          Prinincci wird ja wohl nicht eine Zelle in Landsberg drohen.Seine Aussagen berühren ja nicht den Artikel 130…..
          Ansonsten kann er ja in der Ruhe des Knastes (5:50 Uhr Wecken, 7:00 Uhr Arbeitsbeginn, bei Arbeitspflicht , 40-Stunden-Woche. 16:00 Uhr Freizeit, es Einschluß in die Zelle um 19:00 Uhr.)
          sein nächstes Buch schreiben: Wie ich den Bruder Hoeneß kennenlernte.

      2. 5.2.2

        goetzvonberlichingen

        LOVE-it-or leave it…
        Liebe (unser Land ) oder vepiss-Dich (du Ausländer)

        Es tut sich was..dank einer Griechin!

        Kriminelle Ausländer—Schmeisst SIE raus!

        Aufgrund des “Natzi und Vergangenheits-Bashings” wagen Deutsche Polizisten nicht mehr sich zu äussern
        Aber wieder ist es eine Ausländer(-in)diesmal eine Griechin, hier im BRiD-POlizeidienst, die den Mund aufmacht und gr.Zustimmung von den (enthnischen) Deutschen bekommt…
        Der Kuschelkurs sollte so schnell wie es geht beendet werden.

        Die Polizistin fordert daß in Deutschland gegen kriminelle Migranten genauso vorgegangen wird wie es die australische Polizei mit kriminellen Migranten macht: Rausschmeissen.

        Die dortige Devise: „love it or leave it“…..

        Ihre Kollegen reagieren begeistert, daß es endlich jemand wagt die von der Politgang verursachten Zustände in Deutschland zu benennen. In der Januarausgabe der Polizistenzeitschrift lesen wir dies auf
        >>>>>Seite 25:
        http://www.gdp.de/gdp/gdp.nsf/id/dp201401/$file/DP_2014_01.pdf

        Nebenbei bemerkt:
        Das Absingen der Natzi-Arie, siehe Zitat oben, ringt nur noch ein Gähnen ab.

        hier ihre Aussage/Leserbrief: auf SEITE 5 (!) >>> http://www.gdp.de/gdp/gdp.nsf/id/dp201311/$file/DP_2013_11.pdf

        Hier Ihre Worte:
        Wie sieht die Zukunft in Deutschland aus, wenn straffällige Migranten sich (weiterhin) weigern, die Regeln
        in ihrem Gast- beziehungsweise Heimatland zu akzeptieren?
        Ich arbeite im Streifendienst in Bochum.
        Als Griechin in Deutschland geboren und aufgewachsen, ging ich nach dem Abitur zur Polizei.
        Mittlerweile habe ich zehn Dienstjahre hinter mich gebracht.
        Ich möchte mir auf diesem Weg Luft machen, Klartext reden und meine
        Erfahrungen mitteilen. Dabei rede ich von den straffälligen Migranten und
        nicht von den vielen anderen, welche, wie ich, Deutschland als Heimatland
        sehen und an der Gesellschaft positiv teilhaben.
        Wie die meisten Ruhrgebietsstädte weist auch Bochum einen hohen
        Anteil an Migranten, insbesondere in der Innenstadt, auf. Meine Kollegen
        und ich werden täglich mit straffälligen Migranten, darunter größtenteils
        Muslimen (Türken, Araber, Libanesen usw.) konfrontiert, welche nicht den
        geringsten Respekt vor der Polizei haben. Dabei fängt die Respektlosigkeit
        bereits im Kindesalter an.
        Man wird täglich auf der Straßebeleidigt, wenn man zum Beispiel Präsenz zeigt.
        Im Einsatz ist ein Gespräch in einem ruhigen Tonfall oft unmöglich.
        Insbesondere habe ich als weibliche Migrantin mit den meisten
        Migranten mehr Probleme als meine deutschen Kollegen.
        (…)

        Meiner Meinung nach kann man dem nur Einhalt gebieten, indem ernsthafte Sanktionen
        erfolgen (zum Beispiel angemessene Geldstrafe, Kürzung oder Streichung
        sämtlicher Hilfen durch den Staat, Gefängnis). Eine „sanfte Linie“ bringt
        nach meiner Erfahrung nichts………………

        von Tania Kambouri, per E-Mail

        weiter hier:
        http://www.gdp.de/gdp/gdp.nsf/id/dp201311/$file/DP_2013_11.pdf

        Reply
    3. 5.3

      Fine

      Und schon wird der DEUTSCH- und Deutschenzorn wieder schön auf Nebenkriegsschauplätze kanalisiert.
      Den Ungläubigen (das sind alle Nichtluden) muss nur immer etwas Sand in die Augen gestreut werde, damit sie wieder brav und
      wohlerzogen in die gewünschte Richtung tappen und glotzen – wie eine Hammelherde. Wer beherrscht das Streuen besser als die Gläubigen?

      Reply
      1. 5.3.1

        Venceremos

        Bist Du besser als all die anderen ? Wo kommt denn nur Deine hohe Intelligenz her, als Deutsche dürftest Du doch so ein Format gar nicht besitzen, das ist doch ganz unmöglich :mrgreen:.
        Wer vererbt denn den IQ von 180 aufwärts ?

        Reply
        1. 5.3.1.1

          Kurzer

          Sag ich doch: Da Fine ja die Einzige ist, die wirklich alles verstanden hat und verstehen, nach ihrer Überzeugung, ja nur “den Juden vorbehalten” ist, dürfen wir daraus schließen, daß Fine………………………….

          https://lupocattivoblog.com/2014/04/01/es-herrschte-die-reine-willkur-der-amerikanischen-siegermacht/#comment-92077

        2. 5.3.1.2

          goetzvonberlichingen

          @Venci… und IQ-Tests sind für die Tonne.. guggst DU hier:
          habe mal einen Frauen-IQ-Test gemacht auf..

          http://test.erdbeerlounge.de/denken/

          Ergebnis:
          Dein Ergebnis: Nicht schlecht: Mehr Allgemeinbildung als ein Mann 🙂

          Mit Deinem schlauen Köpfchen kannst Du so manchem Mann beweisen, dass Frauen in ihrer Intelligenz oft unterschätzt werden. Du kannst Dir sicher sein: In einer Quizshow würden sich die Herren der Schöpfung ganz bestimmt ihre Zähne an Deinem Allgemeinwissen ausbeißen! Mit ein bisschen mehr Zahlenverständnis kannst auch Du schon bald in Sachen Logik auf dem Siegertreppchen der Gehirnakrobaten stehen!
          Dein IQ liegt im Bereich von ca. 130 ….je nach Aufgabe 🙂

          (Gemessen wird in Deutschland ein Maximalwert von 145 bzw. max. 150)
          der Höchste gemessene IQ lag bei >196..von Marilyn vos Savant als Erwachsene..
          Im Alter von 10 Jahren wurde ihr IQ zum ersten Mal mit 228 gemessen!
          Was sagt uns das? Schule verdirbt die Intelligenz..

          Albert Einstein wurde zum Beispiel ein IQ von 148!, für Johann Wolfgang von Goethe ein IQ von 210! und für Bill Gates (Microsoft) ein IQ von 160 ermittelt.
          Aber Einschtayn war ein im Leben unfähig und ein gesellschaftlicher Dieb u. ein Arschloch,
          Goethe aber noch ein Universalgelehrter,
          und Gates wurde “Fremdfinanziert” und hat auch geklaut..

        3. Venceremos

          Also Götzi, die Herren, die bei uns den höheren IQ über 150 hatten sind inzwischen ausgestorben ;), Frauen auch, zuviele – Innen ! Einen kenn ich noch (98 J.) ;).

        4. goetzvonberlichingen

          @Venci ..wenn du den Test(oder wieviele und welchen?) mal machst, schneidest du sicher noch gut ab 🙂
          Kennst du noch die Tests für die Schule(ob man aufs “Gymnasion” oder die Realschule gehen soll, bzw. darf?)
          Wenn ich manche Schüler von früher heute so sehe (die das Abi machten) lach ich mich weg 🙂
          Von den “-Innen” will ich lieber nicht reden …

        5. Venceremos

          @ Goetz

          Die … innen machen mir kotzübel (Grüninnen), die verleiden einem das Weiblichsein, man möchte es direkt an der Garderobe abgeben. Nein, nicht wirklich, man muss es einfach anders leben – nicht gegen die Natur.

          Manchmal denk ich, das echte Selbstbewusstsein, männlich oder weiblich – egal, das in Einklang steht mit unserer inneren Natur , ist einfach abhanden gekommen. Es basiert auf der eigenen Leistung, dem Vertrauen auf unsere Fähigkeiten (eine intakte Gesellschaft vorausgesetzt, in der es wächst und ein Elternhaus, dass uns das Urvertrauen gibt). Wenn dies gegeben ist, dann können wir auch am richtigen Platz landen und unsere ganz persönliche Aufgabe finden, für die wir hier auf dem Planeten sind.

          Es gibt heut soviel Surrogate für das Echte, Statussymbole, Herdenreflexe, Attituden entsprechend der jeweiligen Guppenzugehörigkeit (wird als Individualismus gehandelt :), und nicht zuletzt das Behandeln des Partners wie ein “Warenpäckchen” mit einem bestimmten Marktwert zum Aufwerten
          des eigenen Marktwertes ;).

          Wär doch schön, wenn die menschlichen Herdentiere anstatt Pornoseiten aufzusuchen herausfinden könnten, was es bedeutet, bedingungslos zu lieben. Oder können das doch nur die Tiere ?

          Schule: Ja die handverlesene Auswahl (mit Prüfung fürs Gym.) endete irgendwann in den 60ern. Jetzt wollen sie das Notensystem abschaffen, damit man sein Abi im Lotto gewinnen kann :). Hinterher kann man sich dann damit den AW (Allerwertesten) abwischen.

          Aus der große Plan: Die Schüler werden immer länger zur Schule gehen, aber immer weniger dabei lernen.

          Jetzt haben wir die Früchte !

          LG
          V.

        6. goetzvonberlichingen

          @Venci… wie wahr! Die Bacchelorisierung der Gesellschaft…..
          LG Götz

      2. 5.3.2

        Sissi

        “Und schon wird der DEUTSCH- und Deutschenzorn wieder schön auf Nebenkriegsschauplätze kanalisiert.”

        Damit hat Fine doch recht oder was soll das sonst sein?

        Damit wird doch nur Frust beim Leser erzeugt, denn am Ende passiert eh wieder nichts und oder es wird gar noch schlimmer werden. Was soll eine Lieschen Müller machen die Zuhause mit 3 Kindern sitzt? Was da abgeht ist doch schon den meisten Einheimischen hier bewußt. Es wird nur Frust, Hoffnungslosigkeit und vorallem Angst erzeugt. Denn um nichts anderes geht es hier doch. Der Autor sagt doch nichts anderes als: schaut her wie wir wirklich sind und ihr habt keine Chance etwas daran zu ändern. Sie zeigen ihr Gesicht eben nur offen(er) was bedeutet, das es nun eine Stufe tiefer geht. Nochmal zur Erinnerung: es muss alles richtig runterbrechen bis es wieder hoch gehen kann. In dieser abwärts Achterbahn befinden wir uns jetzt.

        Reply
        1. 5.3.2.1

          Sissi

          Im Übrigen passen diese Bleidigungen (gegen Fine) nicht zu einem wirklich echten arischen Geist. Ich habe zwar noch nicht viel Kommentare von ihr/ihm gelesen, doch deratige Vorwürfe sind nicht die feine germanische Art meine Herren und Damen. Ignorieren Sie doch einfach wenn Ihnen was nicht gefällt, solange es nicht wirklich gravierend ist.

        2. Kurzer

          Es ist gravierend, weil Fine sich hier in manchen ihrer Kommentare geradezu bösartig und herablassend über das deutsche Volk äußert.

          Viele ihrer Kommentare bewegen sich zwischen Wehrkraftzersetzung und Defätismus.

          Larry hat es hier ganz klar gesagt:

          Dein Geschreibsel nervt allmählich. Es erschöpft sich im Grunde in immer denselben (Falsch-) Aussagen:

          – Die “Auserwählten” haben eh schon gewonnen, Widerstand ist zwecklos.
          – Die Deutschen (“deutsch”) haben es nicht anders verdient, weil sie viel zu doof sind.
          – Hitler war ein Feindagent.
          – Horst Mahler ist ein Feindagent und in Wahrheit gar nicht im Knast.
          – Paragraphengeschwurbel und rechtliche Belehrungen (wobei sich mir sogleich die Frage stellt, vor welchem Logengericht Du diese Rechtsauffassung einzuklagen gedenkst).

          https://lupocattivoblog.com/2014/04/01/es-herrschte-die-reine-willkur-der-amerikanischen-siegermacht/#comment-92156

        3. Larry

          @ Sissi

          Stammeshygiene steht doch in keinem Widerspruch zum arischen Geist.

        4. Sissi

          Zu den ersten beiden Punkten könnte man meinen, es handle sich eben um einen Menschen, der wegen der ganzen Situation frustriert zu sein scheint und tief im inneren Angst hat, die sich als Wut kanalisiert und somit der Frust ein Stück weit verständlich wäre.

          Unschön ist es natürlich sich über ein ganzes Volk derart zu äußern, vorallem wenn es sich im Kern um solche wunderbaren Wesen handelt, die bis ins Kleinste schwerst gehirngewaschen und hypnotisiert wurden und darum nichts für ihren Zustand können. Wir alle können uns sicher vorstellen, dass man einen Menschen der derart unter Hypnose steht sehr schwer wieder da rausreißen kann, wenn man nichts mit der Programmierung derselben zu tun hat.

          Wenn jemand trotz aller Aufklärung natürlich weiterhin auf diese Feindagent These besteht, ist sicher Vorsicht walten zu lassen richtig. Denn wer das Herz am rechten Fleck hat, wird sehr schnell zu der wahren Erkenntnis kommen.

          Ich selbst weiß nicht viel über Horst Mahler, habe bei ihm allerdings ebenfalls meine Zweifel. Kennt ihn von Euch einer persönlich?

          Liebe Grüße,
          Sissi

        5. Kurzer

          Ich kenne Horst. Er ist mein Freund.

          “…Horst Mahler hat mir bestätigt, daß man uns Deutsche dazu bringen will, uns von Hitler und vom REICH zu distanzieren. Wir sollten nicht die Fliegen sein, die auf diesen Leim kriechen…”

          https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen/

          “…In diesem Zusammenhang sind auch die zahllosen Prozesse wegen MEINUNGSDELIKTEN in der BRD zu sehen. Während die Systemmedien von früh bis spät Krokodilstränen über nicht bestehende Meinungsfreiheit in China oder sonst wo auf der Welt vergießen, sperrt ein im Todeskampf befindliches System den deutschen Geistestitanen Horst Mahler, im Alter von 73 Jahren für ZWÖLF JAHRE hinter Gitter. Nicht wegen Mord, Vergewaltigung oder anderer wirklicher Verbrechen, die ja in der BRD, wenn sie von Ausländern begangen werden, Kavaliersdelikte sind, sondern wegen einer falschen Meinung zu Aspekten der Zeitgeschichte.

          Horst berichtete mir noch vor einigen Jahren, wie Richter Termine verstreichen ließen oder vor Prozeßtagen gegen ihn plötzlich krank wurden, um nicht mit ihm konfrontiert zu werden. Man sollte nicht denken, daß alle Richter so dumm sind und nicht erkennen, welche Posse hier gespielt wird. Das ging sogar so weit, daß pensionierte Richter auf der Straße Horst Mahler mit Handschlag zu seiner Einstellung beglückwünschten und ihn auffordeten weiter zu machen.

          Dann kam ein besonders eifriger Bruder, welcher der Meinung war, er müsse seinem Dämon noch ein besonderes Opfer bringen und verurteilte Horst zu besagten zwölf Jahren….”

          https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

          Und ich kenn auch die Sylvia Stolz. Ein ganz feine und doch sehr starke Frau, über die allerdings hier in einem Kommentar auch schon mal geäußert wurde, sie wäre “nicht echt”. Ein jeder bilde sich dazu selbst seine Meinung:

        6. Sissi

          @ Kurzer

          Danke für Deine Rückantwort.

          Ich höre mir gerade das Interview mit ihm und Friedman an. Horst Mahler wirkt so jung und was er sagt gibt Aufschluss über ihn.

          Die Videos von Frau Scholz kenne ich schon längere Zeit. Die sollte jeder mal gesehen, bzw. sich mal angehört haben.

        7. Venceremos

          Horst Mahler für Sissi !

        8. AeltererKnecht

          Hallo und einen guten Tag liebe Venceremos,

          ich „stöbere“ just in diesem Kommentarstrang und stoße dabei auf dieses von Dir eingestellte Fidjo. Da es für ältere, oder auch einfach nur empfindliche Lauscher unerträglich ist, sich zwischen zwei Geräuschquellen, gleichsam für eine zu entscheiden, habe ich dieses hier in Textform, bei „armahellas“ gefunden.

          Liebe Grüße
          AeltererKnecht

          Horst Mahlers Vermächtnis
          Das wird jetzt gesendet, wo ich keine Möglichkeit mehr habe, mich in dieser Weise an die Öffentlichkeit zu wenden. Ich nutze die Gelegenheit, nochmals hier kurz darzulegen, worum es eigentlich geht.
          Ich werde jetzt verurteilt und komme in Haft. Viele werfen mir vor:
          Warum hast Du das getan? Du hättest doch draussen viel wirksamer sein können. Und jetzt bist Du weg, und da hat niemand was davon.
          Ich sage:
          Das ist eine völlig verfehlte Sichtweise! Es geht hier nicht darum, dass das Recht auf freie Meinungsäusserung uns genommen ist! Das könnte man auch irgendwie noch hinnehmen. Ob ich meine Meinung sage oder nicht sage, das würde die Welt nicht bewegen. Es geht nicht um das Recht zur Meinungsäusserung, es geht nicht um die Freiheit eine Meinung zu haben und sie zu äussern.
          Wenn man, wie ich weiss, dass die Holocaustreligion im Zentrum die Zerstörung des deutschen Volkes ist, dass die Holocaustreligion Seelenmord am deutschen Volks ist – und davon ist jeder Deutsche betroffen – dann geht es um das Recht zur Gegenwehr. Will man uns denn zumuten, uns widerstandslos ermorden zu lassen, unsere Seele zum Erlöschen zu bringen? Wer will mit rechtlichen Argumenten begründen, dass das ein verbrecherisches Tun sein könnte?
          Wir, als Volk sind ein Lebewesen, wir haben eine Seele, wir sind Geistwesen, und die sicherste Methode, ein Geistwesen auszulöschen ist, seinen Geist, seine Seele zu zerstören, so dass wir letztlich nicht mehr wissen, wer wir sind. Und genau das ist die Strategie unseres Feindes, wenn er uns auferlegt, diese Holocaustreligion nicht in Frage zu stellen, nicht geltend zu machen, dass dieser Holocaust überhaupt nicht stattgefunden hat, und deshalb auch nicht zu beweisen ist, dass wir das hinnehmen sollen. Dann wissen wir, wer zu uns spricht, – ein Mörder, ein Völkermörder! Dann höre ich nicht auf seine Argumente, sondern dann suche ich den Weg, ihn aus seiner Macht, die er über uns hat, zu verdrängen. Es ist einzig und alleine die Wahrheit, die uns als Waffe zur Verfügung steht.
          Die Besonderheit meiner Lebensgeschichte ist nun die, dass ich in recht heftiger Weise in die Politik gegangen bin, bis hin zur Roten Armee Fraktion (RAF), die sich dem Konzept des bewaffneten Kampfes gegen das System (ich sage das mal ganz allgemein) verschrieben hatte. Der Grund, der uns bewogen hat, diesen Weg zu gehen, war unsere Holocaustgläubigkeit! Wir haben geglaubt, was wir in den Schulen mitbekamen, was in allen Medien als die Wahrheit verkündet wurde. Das hatte ich verinnerlicht, und ich habe nach einen Weg gesucht, aus diesem Schuldkomplex auszubrechen.
          Ich möchte die Einzelheiten dieser Entwicklung jetzt hier nicht aufzeichnen, das ist ein anderes Thema.
          Wichtig ist, dass ich ein Holocaustgläubiger war!
          Lebensgeschichtlich wurde ich in einer bestimmten Situation mit der Frage konfrontiert, ob ich als Rechtsanwalt und Strafverteidiger einen Deutschen – den Sänger Frank Rennicke, der wegen Holocaustleugnung angeklagt und schon in erster Instanz verurteilt war – verteidigen wollte.
          Selbstverständlich, wenn ich als Anwalt so gefragt werde, antworte ich:
          Ja, ich werde dich verteidigen!
          Und das war für mich die Notwendigkeit und die Aufforderung, mich nun ganz intensiv mit den Tatsachen und den vermeintlichen Beweisen für dieses Geschehen, das wir als Holocaust bezeichnen, zu befassen und mich mit diesen Beweisen auseinanderzusetzen, und ich habe festgestellt: es gibt keine Beweise, es gibt nur die Behauptung, dass es stattgefunden hat, und dass es hinreichend untersucht sei; kein anderes geschichtliches Phänomen sei so gründlich untersucht worden ist als dieses Holocaustgeschehen.
          Eine glatte Lüge!
          Wenn das Bundesgericht (BG) sagt, dass tausend Zeugenaussagen dieses Geschehen bestätigen, so ist das eine Lüge! Und dessen ist sich der Bundesgerichtshof natürlich auch bewusst, und da wir nicht ein souveräner Staat sind, sondern, wie Carlo Schmid als einer der Väter des Grundgesetzes (GG), dass er in einer Grundsatzrede dargelegt hat, dass die Bundesrepublik kein Staat ist, sondern nur die Organisationsform einer Modalität der Fremdherrschaft (OMF), also Fremdherrschaft ist! Und alle Institutionen, die die fremden Herren uns als GG aufgezwungen haben, haben rechtlich keinerlei Bedeutung. So ausdrücklich die Worte von Carlo Schmid – Professor für Völker- und Staatsrecht!
          Man kann sich noch die Frage stellen, ob die Siegermächte oder der Sieger des II. Weltkrieges – es gibt nur einen Sieger und das ist die Weltjudenheit – nicht sichergestellt hat, dass die Fundamente seiner zu errichtenden Weltherrschaft, nämlich die Holocaustreligion, unantastbar und absolut geschützt sind. Sie haben dieses Interesse durch die Gestaltung der BRD verwirklicht. Wir wissen, dass der Bundesgerichtshof eine Art Rechtsprechung aufrechterhält, damit das Leben weiter geht, aber im Kern den Auftrag der Fremdherrschaft hat, das Fundament der Fremdherrschaft, den Holocaust unter allen Umständen zu schützen, koste es was es wolle. In Wirklichkeit geschieht hier nichts anderes als die willkürliche Zerstörung aller Lebensgrundlagen des deutschen Volkes durch diesen Seelenmord.
          Für wie dumm müssten wir unsere Feinde, unseren mächtigsten Feind, halten, wenn er diese Vorsorge zur Erhaltung seiner Herrschaft über uns nicht getroffen hätte. Der hat doch diesen Krieg nicht in irgendeiner Form gegen uns losgetreten, um nach dem Sieg der materiellen Waffen die Verfolgung seines Kriegszieles gegen uns aufzugeben und uns praktisch schon in Form einer unabhängigen rechtsstaatlich gesonnenen Justiz die Möglichkeit zu geben, uns von der Lüge durch Untersuchung in Gerichtsverfahren zu befreien. So dumm ist unser Feind nicht. Er hat Sorge getragen, und er weiss die feinsten Methoden einzusetzen, dass diese Justiz in dieser Frage absolut willfährig ist.
          Und da ist die Frage an jeden einzelnen: Wer – und das bitte ich als eine Möglichkeit mal frei zu denken, so nach dem Prinzip: wenn das der Fall ist, was folgt dann daraus, ohne dass man sich schon festlegen muss – der Auffassung ist, dass hier ein Seelenmord am deutschen Volk in Verfolgung des Kriegszieles unseres Feindes verübt wird, der kann von einem Deutschen nicht erwarten, dass er sich dem Verbot, den Holocaust zu bestreiten, unterwirft und nicht laut ruft, dass hier ein Anschlag auf das deutsche Volk, ein Seelenmord in Szene gesetzt wird, der uns alle betrifft. Was wäre ich denn für ein Schuhwerk, ein wertloser Mensch, wenn ich in Kenntnis dieses Zusammenhangs schweigen würde, ruhig im Sessel sitzen würde um zu warten, dass irgendwann mal doch die Wahrheit ans Licht kommt.
          Nein, damit ist jeder gefordert!
          Es gibt ja im Recht das Gebot zur Nothilfe; es gibt im Recht das Recht zur Notwehr, es gibt im Recht das Gebot, Hilfe zu leisten, wo jemand in Gefahr ist. Man kann bestraft werden, wenn man diese Hilfeleistung verweigert. Das das ist unterlassene Hilfeleistung, ein eigener Tatbestand.
          Ich würde mich der unterlassenen Hilfeleistung für das deutsche Volk – mein Volk – schuldig machen, würde ich in Kenntnis der Tatsachen, in Kenntnis, dass es den Holocaust, so wie es behauptet wird, nicht gegeben hat, schweigen und die Hilfe unterlassen. Dann würde ich ein Verbrecher sein!
          Es geht nicht darum, dass ich irgendwie jetzt etwas tun sollte, um Parteimehrheiten zu bekommen, eine Partei zu gründen, oder innerhalb einer Partei zu wirken und dann über den Bundestag dieses Gesetz einmal abzuschaffen, wenn es soweit kommt. Sondern einzig und allein das, was ich tun kann, ich allein, muss ich tun. Und ich allein, auf mich gestellt, kann nur immer wieder die Wahrheit sagen. Und ich habe den heiligen Eid geschworen, im Internet, also in der Öffentlichkeit, dass ich nicht abstehen werde, immer wieder, wo immer ich die Gelegenheit habe, diese Wahrheit auszusprechen:
          Der Holocaust ist eine Lüge, die Behauptung, dass er nachgewiesen ist,
          ist eine Lüge! Es gibt keine Beweise!
          Was Bischof Richard Williamson gesagt hat, ist genau das, was auch ich festgestellt habe.
          Ich bin im Glauben an den Holocaust in eine Situation geraten, mich mit den Beweisen befassen zu müssen. Und dann hat sich herausgestellt, es gibt diese Beweise nicht und wir jetzt konnten in verschiedenen Verfahren, die stattgefunden haben, ein Schreiben eines Zeitgeschichtsprofessors – Prof. Jagschitz in Wien vorlegen, der genau diese Erfahrung auch gemacht hat. Der auch gesagt hat: Ja, man weiss es doch, und ich bin davon ausgegangen, das wird ganz leicht sein. Ein Gericht, das ihn dazu aufgefordert hat zu vermitteln, dass der Holocaust als ein zeitgeschichtliches Geschehen eben offenkundig sei!
          Dann hat er drei Jahre mit diesem Auftrag des Gerichts, das mal nachzuprüfen, geforscht, die ganze Literatur durchgesehen. Und dann kommt er nach drei Jahren und schreibt dem Gericht, dass seine ursprüngliche Annahme, dass alles klar ist, nicht mehr haltbar ist. Er kommt ausdrücklich zu der Schlussfolgerung, nach seinen Erkenntnissen sei es nun nicht mehr legitim – wenn man rechtsstaatliche Massstäbe zu Grunde legt – den Holocaust als offenkundig einer Verurteilung zu einer Strafe zu Grunde zu legen. Es war Jagschitz, es war jetzt Williamson, es werden mehr sein, demnächst sehr viele, die genau diese Erkenntnis gewinnen.
          Es geht darum, Notwehr zu üben. Ich selbst bin als Deutscher betroffen, von diesem Angriff, und das deutsche Volk als ganzes ist in einer Lage, wo es zur Notwehr nicht nur berechtigt, sondern verpflichtet ist. Wir haben als Volk in der Mitte Europas, mit dieser kulturellen Substanz, die wir nun mal in uns haben, die Pflicht, dem Versuch zu wiederstehen, uns seelisch umzubringen, uns als geistiges Wesen und damit als Volk auszulöschen. Darum geht es!
          Ich warte nicht, dass andere es tun, ich tue es selbst!
          Ich sage die Wahrheit, so wie sie sich mir zeigt. Diese Wahrheit ist:
          Es hat den Holocaust nicht gegeben, und deshalb gibt es auch keine Beweise, sondern es gibt nur die von den jüdischen Medien in unsere Köpfe gehämmerte Behauptung, dass es den Holocaust gegeben habe und dass es eine Fülle von Beweise gebe.
          Und wer das übernimmt, ohne selbst geprüft zu haben, begeht ein Verbrechen am deutschen Volk. Und in erster Linie als Verbrecher sind zu nennen die obersten Richter, die alle Entscheidungen der unteren Gerichte, die den Holocaust als offenkundiges Geschehen zu Grunde legen, absegnen. Es ist nicht nur Rechtsbeugung, sondern es ist die Inszenierung eines Seelenmordes am deutschen Volk. Dessen haben sich die roten Roben in Karlsruhe X-Mal schuldig gemacht!
          Ich werde es immer wieder sagen, auch wenn ich jetzt in Haft bin. Ich habe etwa 12 Jahre Freiheitstrafe vor mir. Was sich jetzt daraus ergeben wird? Ich bin 73 Jahre, und da ist das lebenslänglich.
          In Deutschland steht praktisch eine lebenslängliche Freiheitsstrafe auf dem Spiel für jeden, der sich nicht der Lüge unterwerfen will.
          Die Juden machen uns natürlich den Angebot: zunächst wird man nur sachte bestraft; vielleicht eine Geldstrafe, vielleicht eine Freiheitsstrafe von wenigen Monaten, die zur Bewährung ausgesetzt wird, und man hat die Chance, dann durch Unterwerfung unter die Lüge in Zukunft keine Schwierigkeiten mehr zu bekommen. Gerade darauf zielen die Feinde.
          Wer aber das Gefühl und die Überzeugung hat, dass sein Leben nicht wert ist, gelebt zu werden, wenn er sich der Lüge unterwirft, der verschwindet lebenslang hinter Gittern. Und da ich in einer Vielzahl von Fällen diese Dinge offen ausgesprochen habe mit dem Wissen, es kommt dann die Keule, man wird mich irgendwie für den Rest meines Lebens ins Gefängnis stecken, musste vorgeführt werden, dass es wirklich darum geht.
          Wir Deutsche sind in einer Lage, lebenslänglich in den Verliesen unserer Feinde zu vermodern, wenn wir uns nicht der Lüge unterwerfen.
          Und ich sage, was auch immer mit uns passiert, wie im Matthäus-Evangelium:
          „Wer sein Kreuz nicht auf sich nimmt, ist meiner nicht wert.“
          Wir sind nicht wert, uns Deutsche zu nennen, wenn wir uns nicht für die Wahrheit einsetzen, sondern uns der Lüge unterwerfen!
          Da bin ich zuversichtlich, dass sich das Schicksal schon bald wenden wird. Jetzt tobt der Kampf um die Beweisbarkeit des Holocaust in der Katholischen Kirche. Das ist eine Macht, so sehr sie schon von den Juden unterminiert sein mag.
          Die Katholische Kirche mit einer Milliarde und noch etwa hundert Millionen Gläubigen ist ein Faktor, an dem sich zu vergreifen die Juden scheitern werden. Sie werden jetzt ihr Waterloo erleben. Einmal aufgebrochen, ist diese Diskussion nicht mehr zu stoppen. Und wenn es soweit kommt, dass der amtierende Papst, in Zusammenhang mit der Affäre von Bischof Williamson, gezwungen wird, entweder ihn wieder zu exkommunizieren, was der Chef der ADL, die Kampforganisation der Judenheit, verlangt und in dieser Weise ihn zu demütigen, oder ob unter dem Druck der jüdischen Medien Papst Benedikt der XVI. den Stuhl Petri räumt, also „freiwillig“ zurücktritt, wird das eine Erschütterung für die katholische Welt sein, und dann bricht die Wahrheit durch!
          Der Glaube ist auf den Fels der Wahrheit gegründet. Die Wahrheit macht uns frei, und der Wille frei zu sein, wird stärker und übermächtig werden, und wir werden siegen.
          Deshalb sage ich:
          – Was ich tun konnte, habe ich getan. Mehr zu tun war mir nicht möglich, aber das soll ein Beispiel sein. Ich habe immer gesagt:
          – Wir haben die leichteste Revolution zu machen, von der die Weltgeschichte weiss. Es brauchen nur ein paar Tausend aufzustehen und die Wahrheit so offen und unmissverständlich auszusprechen, wie das Richard Williamson als Bischof getan hat, wie ich versucht habe, es zu tun und andere, die jetzt sich selbst angezeigt haben, nach dem sie das Buch von Germar Rudolf „Vorlesungen über den Holocaust“ verbreitet haben. Die Niederlage der Judenheit ist unvermeidlich. Der Sieg der Wahrheit ist die sicherste Gewissheit. Was ungewiss ist, ist noch die Zeit, die vergehen wird und die Begleitumstände, die den Sieg der Wahrheit ermöglichen werden. Das werden wir sehen. Wir sind in einer Zusammenbruchsphase des Weltfinanzsystems. Die Machbasis der Juden – die weltliche Herrschaft ihres Gottes Jahve, also Mammons, ist durch den Zusammenbuch des Bankwesens im Herzen getroffen. Die jüdische Macht ist die Macht über das Geld und damit die Macht über die Presse. Sie verlieren jetzt die Macht über das Geld, dann werden sie auch die Macht über die Presse verlieren und dann stehen sie jämmerlich da.
          Dann sollten sie froh sein, wenn wir ihre heilsgeschichtliche Bedeutung erkennen und daher ihr Zerstörungswerk als Teil des Weges Gottes durch die Welt zu sich selbst verstehen lernen, und sie dann als heilsgeschichtlichen Satan respektieren mit der Gewissheit, dass wir durch unsere Tat die Wahrheit in der Welt durchgesetzt haben, erlöst haben werden.
          Die Juden sind im höchsten Masse erlösungsbedürftig und eines Tages werden sie uns dafür dankbar sein!
          * * * * * * * * * * *
          Es geht um die Wahrheit! [aus einem Forum…]
          Horst Mahler sagt: „Mir geht es nicht um die Meinungsfreiheit! Ohne Wenn und Aber! Richtig! Weil unterschiedslose „Meinungsfreiheit“ eben Blödsinn ist. Es ist nur ein Wort, um die Gehirne der Umerzogenen weiter zu vernebeln. Es geht eben nicht darum, sinnlos eine Meinung zu sagen. Es geht um die Wahrheit! Der Irrsinn der „Meinungsfreiheit“ hat dazu geführt, dass heute die Mehrheit, also die schnöde Masse, regiert. Doch die Mehrheit, die Masse ist dumm und „wählt mit ihrem Bauch“ (Ernst von Salomon).
          Denn erst durch den Glauben an die „Meinungsfreiheit“ sind eben jene an die Macht gekommen, die alles der Selbstvernichtung zuführen. Heute herrscht der Hass gegen alles Schöne und Erhabene, gegen alles Gute und Traditionelle. Dieser Hass bzw. die entsprechenden Leute konnten früher zumeist recht gut im Zaun gehalten wurden. Doch nun sind sie losgelassen, um ihr unwiderrufliches Zerstörungswerk durchzuführen. Und sie wurden losgelassen von den dummen Gläubigen der „Meinungsfreiheit“.
          Dieselben dummen Gläubigen – jene Leute nennen sich freilich nicht gläubig, sondern „aufgeklärt“ und „selbstdenkend“ – heulen nun rum und wollen diejenigen bekämpfen, die sie selbst jeden Tag auf den Thron gehoben haben, indem sie deren Ideologien und Freimaurermärchen blindlings gefolgt sind. Die Katze beisst sich in den Schwanz. Doch die dummen Gläubigen werden’s wohl leider nicht mehr rechtzeitig erkennen…“

        9. AeltererKnecht

          Liebe Maria,

          ich sehe justament, daß ich da der guten Venceremos einen “ellenlangen Text” untergestellt habe. Entschuldigung, ich denke ein schlichter Link auf die Seite hätte genügt, hier ist er.

          http://www.armahellas.com/?p=917

          Eventuell ist der Text dann nicht mehr nötig?!

          Gruß
          AeltererKnecht

        10. Maria Lourdes

          Ach, den lass mal stehen, hab den Text grad freigeschaltet!

          Gruss und danke

          Maria

    4. 5.4

      GvB

      🙂 eine kleine Nachtrecherche.. von Götz….ohne Musik:

      Akif Pirinçcis’ Verlag: Manuscriptum

      http://www.manuscriptum.de/manuscriptum/impressum/

      ..ein Aus-Umsteiger?
      Der Mann des Verlages
      Manuscriptum..

      Thomas Hoof,

      63, ist gelernter Buchhändler und ehemaliger Geschäftsführer der >>>>nordrheinwestfälischen Grünen.
      1988 gründete er einen Versandhandel für handwerklich gut gemachte Produkte. Motto: “Es gibt sie noch, die guten Dinge”. Legendär ist der von Hoof anfangs selbst getextete Manufactum-Katalog, eine Mischung aus konsumkritischem Versandhauswälzer und Warenlexikon mit Detailinformationen zu Herstellungsform und Funktion jedes einzelnen Produktes.

      Manufactum

      ist heute Deutschlands größtes Versandhaus für langlebige Waren. Von 65 000 Mark Umsatz im ersten Geschäftsjahr wuchs die Firma schnell auf heute geschätzte 75 bis 100 Millionen Euro und 400 Mitarbeiter. Neben dem Versandhandel betreibt Manufactum Warenhäuser in Hamburg, Berlin, München, Stuttgart, Düsseldorf, Köln, Frankfurt sowie am Unternehmenssitz, einer stillgelegten Zeche in Waltrop bei Dortmund.

      Otto

      Der nach Amazon zweitgrößte Online-Versandhändler der Welt erwarb 1998 mit seiner Versandhaus-Tochter Heine
      einen 43-Prozent-Anteil an Manufactum. “Otto kauft Manufactum, das klang wie: Die Grünen koalieren mit der CDU”, schrieb die “Süddeutsche Zeitung” damals.
      >>>>Im Dezember 2007 verkaufte Hoof seine restlichen Anteile, behielt aber die Manufactum-Produktentwicklungsgesellschaft,
      >>>>>>>>>>>>>den Verlag Manuscriptum …….und Teile der von Manufactum genutzten Immobilien.

      Thomas-Hoof-Gruppe

      Die Firmengruppe mit Sitz im ehemaligen Verwaltungsbau der Zeche Waltrop zählt zu ihrem Portfolio Töchter wie die Thomas Hoof Produktgesellschaft, die Leuchten und Schaltersysteme aus Bakelit und Porzellan fertigt, das Gut Manhagen in Holstein, zwei Verlage (Landt Verlag, Berlin; Manuscriptum, Leipzig, der auch Hoofs gesammelte Schriften veröffentlicht) sowie mittlerweile fünf Beteiligungen an inhabergeführten Unternehmen. Dazu gehören die Siepmann Forst GmbH, der Ofenbauer Keumalit, die Baufirma Naturhaus Hetfeld, die Essbaren Landschaften GmbH sowie der Internet-Shop eines Nassrasur-Forums. Die Idee: Unternehmen, an denen Hoof mindestens 50 Prozent hält, sollen sich als Wertschöpfungsverbund gegenseitig unterstützen. So liefert der Forstbetrieb die luftgetrockneten Hölzer, die der Baubetrieb bei der Renovierung des Gutes Manhagen einsetzt. Ein weiteres Unternehmen, das Lebensmittel (unter anderem aus Gut Manhagen) veredeln und vertreiben soll, befindet sich im Aufbau.

      Gut Manhagen

      im Naturpark Westensee bei Kiel soll auf rund 100 Hektar Land eine krisenfeste Low-Input-Landwirtschaft betreiben. Kern ist die Milchwirtschaftmit mehreren Dutzend Kühen der alten Rasse Rotbunte und 100 Milchschafen. Dazu kommt eine Hofmolkerei mit einer Verarbeitungskapazität von 160 000 Litern pro Jahr sowie eine Teichanlage, in der künftig Bachforellen und Flusskrebse gezüchtet werden sollen. Im ehemaligen Fischer- und Verwalterhaus des Gutes sind heute Ferienwohnungen untergebracht. http://www.gut-manhagen.de

      Siepmann Forst GmbH

      in Bottrop-Kirchhellen hat sich auf eine Dauerwald-Bewirtschaftung mit besonders tiefer Wertschöpfung verlegt. Statt wie üblich die Hälfte der Holzernte zu billigem Industrieholz zu verarbeiten, werden aus minderen Sägeholzsortimenten Möbel und Türen, aus Asthölzern Zäune gemacht. Was bleibt, wird zu Brennholz zersägt, das in der eigenen Anlage mit Hackschnitzeln aus den eigenen Wäldern getrocknet wird. So will der Ruhrpottbetrieb hohe Erlöse mit geringem Aufwand erzielen. Seinen Plan, einen Waldfonds aufzulegen, hat der Mitbesitzer Hoof indes fallen gelassen: “Waldbesitz ist immer noch ein wackeliges Investment”, bedauert er. “Ein kräftiger Sturm reicht, um alle Renditeprognosen über den Haufen zu werfen.” http://www.dauerwald.de
      http://www.brandeins.de/archiv/2011/warenwelt/der-aus-aussteiger.html

      Reply
    5. 5.5

      Daily Ale

      @ Rassinier-Fan
      Gut, daß Du das mit Henryk M. Broder ansprichst, das hatte ich glatt übersehen.
      Broder ist nebenbei bemerkt eines der Sprachrohre von pi-news – der Kreis schließt sich ; )

      Reply
      1. 5.5.1

        Skeptiker

        @Daily Ale

        Da kommt Dein Name vor!

        Auch @Kurzer und @Larry. werden genannt

        Nicht das es untergeht.

        Ist von @AeltererKnecht
        http://kopfschuss911.wordpress.com/2014/04/01/es-herrschte-die-reine-willkur-der-amerikanischen-siegermacht/#comment-7140

        P.S. Um den Zusammenhang zu erkennen muss man nach oben gehen. (Der Kommentar von @AeltererKnecht am 01,04.2014)

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 5.5.1.1

          Maria Lourdes

          Skepti, das ist ein “verdammt” guter Kommentarstrang – alle Achtung! Ich verlinke den gleich nochmal…Gruss Maria!
          http://kopfschuss911.wordpress.com/2014/04/01/es-herrschte-die-reine-willkur-der-amerikanischen-siegermacht/#comment-7140

        2. Maria Lourdes

          Ja Ja – ich habs gelesen, ein wunderbarer Bericht und historisch, gemeint die Zone F, absolut bedeutsam!…. ach die Zeitzeugen, normal bräuchte man jemanden der durch die Lande reist und sich mit altgedienten Reichs-Arbeits-Dienst-Maiden und ehm. Wehrmachts-Angehörigen unterhält und die auf Video aufnimmt! In spätestens 20 Jahren lebt da keiner mehr! Bin am überlegen eine Stiftung zu gründen, die genau solche Sachen finanziert und Blogger geschichtlich ausbildet! Die LupoCattivo-Stiftung, natürlich nicht in der EUdSSR, sondern 😉 da wo man richtigen Tango tanzt und nicht einen “Kriminal-Tango”…gut gell!

          Gruss und danke Skepti, sehr gute Arbeit von Dir

          Maria

          zur Belustigung – Dunkle Gestalten, rote Laterne…

    6. 5.6

      GvB

      Disput zwischen Palmer und Broder…
      http://content.stuttgarter-nachrichten.de/stn/page/2144747_0_9223_-dokumentiert-broder-an-palmer-an-broder.html
      wenn zwei Juden sich streiten….
      ..ein Kotzbrocken und ein grüner..OB.

      Reply
    7. 5.7

      AufDerDurchreise

      “Die eingeborenen Deutschen” rennen gerade ihrem – vermeintlich – neuem Retter hinterher, “KenFM ak Ken Jebsen ak Unbekannt, da keiner der veröffentlichten Namen zu seiner Personen stimmen, so seine eigene Aussage” auf YT

      Der deutsche Michel hat es immer noch nicht begriffen, dass derjenige, der WIRKLICH die Wahrheit spricht spätestens beim zweiten Versuch “vom Himmel” fällt!

      Reply
  47. 4

    Erasmus alias Omnius

    Mein Vater hat mir vorhin am Telefon von dieser Schmierenkomödie erzählt. Die Propagandamedien zeigen immer häufiger ihr wahres Gesicht. Hartgeld hat den FB-Eintrag veröffentlicht.

    https://hartgeld.com/medien-und-propaganda.html

    Grüße aus der Kaiserpfalz

    Reply
  48. 3

    Arcturus

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

    Reply
  49. Pingback: Akif Pirincci – Deutschland von Sinnen – Kult um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer | Maria Lourdes Blog

    1. 3.1

      Skeptiker

      Das Geheimnis hinter dem TV-Zensur-Skandal im ZDF

      „Auf seinen Job ist jeder Reporter, Nachrichtensprecher, Moderator, Ressortleiter, Chefredakteur usw. angewiesen und hat in der Konsequenz den von oben kommenden Anweisungen Folge zu leisten. Im Vergleich zum Eigentümer ist selbst der Vorstandsvorsitzende eines Medienkonzerns einzig eine kleine Nummer. Derjenige, der ausschert, wird mundtot gemacht oder fliegt alternativ raus.“

      (Michael Mross *1958)

      Dem informierten Fernsehkonsumenten ist mittlerweile bekannt, dass es zum Tagesgeschäft der etablierten Medien gehört, dass Berichte bzw. Videos gefälscht und systemkritische Talkgäste gerne einem ganzen Rudel an Gegnern ausgesetzt werden, was z. B. Eva Herman sowie Thilo Sarrazin schon vor Jahren erfahren mussten.

      Aktuelles Opfer dieser Praktiken: Akif Pirinçci, ein bekannter deutsch-türkischer Autor. Er sollte im ZDF-Mittagsmagazin sein neues Buch „Deutschland von Sinnen: Der irre Kult um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer“ vorstellen. Ursprünglich sollte das Interview 15 Minuten dauern – daraus wurden jedoch nur 8 Minuten. Herr Pirinçci sagte später dazu: „Ich wunderte mich, weshalb das Interview so schnell vorüber war, da beugte sich Frau Conrad (Moderatorin) zu mir und sagte, dass sie währenddessen über den Mann in ihrem Ohr von der Regie ständig die Aufforderung bekam: „Abwürgen! Abwürgen! Abwürgen!“

      Anschließend teilte man Pirinçci mit, dass das Interview aus der Mediathek entfernt wurde. Erst nach massiven Zuschauerprotesten, stellte der Sender das Interview wieder in die Mediathek – allerdings um die brisanten Stellen geschnitten (von 8:13 Min. auf 6:04 Min.).

      Immer häufiger werden in den Mainstreammedien Tatsachen verdreht oder unwahre Sachverhalte dargestellt. Beispielsweise wurde es am 06.05.2013 in der Sendung „Plasberg – Hart aber Fair“ eher unfair. Auf die Umfrage in der Sendung „Wünschen Sie sich die D-Mark zurück“, antworteten 80 % mit „Ja“. Da das Umfrage-Ergebnis den ARD-Entscheidungsträgern anscheinend nicht gepasst hat, wurde es in der Sendung einfach nicht erwähnt. Nur auf der Internetseite von Hart aber Fair konnte man das Ergebnis sehen. Da es trotz aller Euro-Propaganda während der Sendung unerwartet schlecht ausfiel, ließ man es einfach unter den Tisch fallen.

      Das Wichtigste jedoch, die Umfrage, wurde mit keinem Wort erwähnt – obwohl sich Plasberg damit brüstet, dass die Sendung “interaktiv” sei. Aber damit nicht genug. Kurze Zeit später wurde die Umfrage dann auch im Internet entfernt.

      Nach demselben Muster führte n-tv am 30.08.2010 eine Umfrage durch, wo es um Sarrazins Buch „Deutschland schafft sich ab!“ ging. Dort hieß die n-tv Frage des Tages „Hat Sarrazin recht oder geht er zu weit?“ 96 % der Zuschauer waren der Meinung, dass Sarrazin Recht hat. Das Umfrageergebnis wurde innerhalb von Minuten entfernt.

      Bei genauer Betrachtung von politischen Sendungen ist immer mehr festzustellen, dass eine Vereinheitlichung, ähnlich wie zu DDR-Zeiten, erfolgt. Wie ich in meinem Newsletter „Der Geheimplan hinter Markus Lanz Skandalsendung“, mit über 140.000 Lesern, http://www.macht-steuert-wissen.de/artikel/183/der-geheimplan-hinter-m … , bereits ausführlich beschrieben habe, steckt ein gezielter Plan hinter solchen Sendungen. Dort wird detailliert erklärt, wie mit unliebsamen Gästen umgegangen wird. Hier ein kurzer Auszug aus dem Artikel:

      Danach soll es für die Spitze der Moderatoren in Deutschland spezielle rhetorische Schulungen geben, wie mit Gästen umzugehen ist, die eine systemkritische Haltung vertreten (z.B. Euro, EU, Einwanderungsdebatte etc.). Teil dieses speziellen rhetorischen Schulungsystems sind unter anderem:

      Der systemkritische Talkgast soll so oft wie möglich unterbrochen werden, desto mehr geplanter, aber unausgeführter Stoffwechsel staut sich unterbewusst auf und lässt den Mensch immer angespannter, unruhiger und gereizter werden. Emotionale Ausraster sind so energetisch vorprogrammiert, da das biologische System immer mehr unter Druck gerät. Daraufhin soll der Talkgast als nicht kritikfähig dargestellt werden.
      Egal, welche Beweise der Talkgast liefert, er muss denunziert werden, als verbreite er Gerüchte. Sollte der Kontrahent sich auf Internet-Quellen beziehen, ist wie folgt zu verfahren: Sie müssen als unseriös und als Verschwörung dargestellt werden.
      Sollte die Diskussion entgleiten, ist der Talkgast mit inakzeptablen Gruppen in Verbindung zu bringen: Rechtsradikale, Rassisten, Verschwörungstheoretiker und sonstige Fanatiker usw.
      Unbedingt muss die gesellschaftliche Position mit Glaubwürdigkeit gleichgesetzt werden, um Argumente zu entkräften.

      Die Medienzensur greift mittlerweile auch auf die Buchverlage über. Akif Pirinçci wurde von seinem Verleger darüber informiert, dass der Buchhandel massiven Widerstand leisten würde, das Buch zu verkaufen. Das ist kein Einzelfall. Beispielsweise sollte das Buch „Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen“ nur zensiert am Markt erscheinen. Amazon hat sich im Fall Pirinçci nicht dem Mainstreamdiktat gebeugt und vertreibt sein Buch, was zwischenzeitlich auf Platz 1 steht.

      Damit ist sehr schön zu erkennen, dass die Masse der Menschen sich für Themen interessieren, die von den Mainstreammedien verschwiegen werden. Hierdurch schaffen sich die Medien selbst ab, da sie nur Interessenvertreter der Politik und der Großfinanz sind und immer mehr Menschen diese Machenschaften durchschauen und es lieber vorziehen soziale Netzwerke zu nutzen. Statt die Nach-richten, die sowieso nur durch das Staatsfernsehen nachgerichtet werden, zu sehen, nutzen immer mehr Menschen Alternativen wie z.B. Youtube.

      Wer weniger fernsieht, sieht mehr durch.

      http://www.wallstreet-online.de/nachricht/6682177-geheimnis-tv-zensur-skandal-zdf

      Gruß Skeptiker

      Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen