Related Articles

77 Comments

  1. 17

    UBasser

    Was ist denn das für ein merkwürdiger Artikel? Einerseits bringt er die Wahrheit ans Licht – die, zugegeben bereits längst bekannt ist, andererseits haut diese Dame dann doch gleich wieder auf die Rübe des deutschen Landes. Das ist Linksschmuddelei vom Feinsten! Lassen wir uns nur mal die Daten durch den Kopf gehen, die jeden Werktag bei “Börse im Ersten” dem leidigen BRD-Schlafschaf vor den Latz geknallt werden. Die Börse. Aha, dort wo die sogenannten “Blue Chips” den DAX bilden. Achja, da gehören doch BMW, Daimler, Deutsche Bank … Bla,bla,bla … dazu?! Es ist doch eine falsche Annahme, das es sich hier um deutsche Unternehmen handelt, sondern es sind schlicht internationale, welche wiederum ihren Anlegen, Käufern von Aktien, etc…. doch Pausenlos saftige Profite verschaffen sollen! Da beißt sich doch der Hund in den Schwanz! Es wird wiedermal gebrüllt, mit einem Schuß Wahrheit, die restlichen Zutaten läßt man weg! Das da ein bestimmtes Klientel dahinter steckt, wird schon mal gar nicht beschrieben.

    Und so ist das auch mit den Verkauf des “Tafelsilbers”, also jener Wohnungen! Schaut doch nur auf die Käufer und Spekulanten! Den ganzen Mist hatte wir doch schon mal! Nur ist ja das Thema ein Tabu-Thema und steht nicht im Kontext des Political Correktness.. oder wie das geschrieben wird… mir ists egal, ich bin Deutscher und mache auch mal ungefragt die Schnauze auf… und ich will kein Englisch kennen! Aber das Pack in den Verwaltungen der BRD hat doch nichts anderes zu tun, als sich selbst die Taschen zu füllen…. und zur richtigen Uhrzeit in der Synagoge sein! Ich will ja nicht schon wieder mit der Vergangenheit anfangen, doch zeigt sie uns die Lösung der Probleme! Radikal – ob es den meisten gefallen würde, vage ich zu zweifeln!

    Statt dessen geifert diese Dame vom zügellosen deutschen Imperialismus herum! Sich mal zu fragen, warum und weshalb, wäre der Punkt mit dem Geschäft der Amis und der Bundeswehr doch wahrlich die beste Variante zum Aufdecken des gesamten Systemfehlers ala BRD! Nein. Da kommt sie aber nicht drauf!

    Zugegeben, es ist erstaunlich, das mal solche Dinge auch von einem Systemling erwähnt werden, aber mit welchen hinterfotzigen Mitteln das geschieht, läßt eben zu denken übrig. Ja, die Deutschen – wiedermal! Wenn es die nicht gäbe, hätte wir Weltfrieden…. aber ich denke, anders herum wird ein Schuh draus! Diese Dame sollte bei all ihrer “Recherche” nicht nur den das Roß nennen, sondern den Reiter auch… denn der ist meines Erachtens ja eigentlich wichtigere Part!

    Eh, Maria, so was hier zu veröffentlichen, ist … hmmm … das hilfreich? Mein Gott, jetzt muß ich mich auch noch aufregen und versuche nichts dummes in die Tasten zu hauen … Das verwirrt auch Neu-Leser!!!
    Liebe Grüße!

    Reply
  2. 16

    goetzvonberlichingen

    Von dem Valentin Karl hob ih dees do: Jo die Bayern sann Bazies, CSU-Amigos, G’schaftelhuberer.Oalles Theader .Hoast me?

    Reply
  3. 15

    Irmgard

    Englische Soldaten wachen offenbar auf das folgende Bild mit dem zugehörigen Text auf einem englischen Blog gefunden:

    (http://endzog.files.wordpress.com/2013/06/britsh-flag-nazi-salute.jpg)

    “BRITISH TROOPS BEGIN TO WAKE UP TO THE TRUTH THAT THEY HAVE BEEN MERCENARIES OF THE ROTHSCHILD JEWS SINCE AFTER THE BATTLE OF WATERLOO. NATIONAL SOCIALISM, THE LOGICAL ANSWER TO THE CULTURAL MARXIST MASS THIRD-WORLD IMMIGRATION AIMED AT GENOCIDEING THE INDIGENOUS WHITE BRITISH PEOPLE AND THE ONGOING ZIONIST OPRESSION, IS GROWING IN THE ANGLO-SAXON BREAST. THE JEWS LIES ABOUT THE SECOND WORLD WAR ARE INCREASINGLY BEING EXPOSED AND THE SOLDIERS ARE AWARE THAT THEIR JOB IN THE MIDDLE EAST IS SIMPLY ONE OF ‘BRITISH’ STATE-SPONSORED MURDER AND LOOTING OF THE CENTRAL BANKS AND RESOURCES OF INNOCENT PEOPLES AND THEIR DELIBERATE DISPLACEMENT TO BRING THEM INTO EUROPE.”

    Reply
    1. 15.1

      Falke

      @Irmgard
      Aha na kucke mal an der Gruß stimmt nur die Fahne ist dann doch nicht so richtig. Den Text kann ich nicht lesen bin des englischen nicht mächtig wenns einer mal übersetzen kann?

      Gruß Falke

      Reply
      1. 15.1.1

        Irmgard

        “Aha na kucke mal an der Gruß stimmt nur die Fahne ist dann doch nicht so richtig.”

        Der Nationalsozialismus ist nicht auf ein Volk beschränkt.

        Reply
        1. 15.1.1.1

          Falke

          Ah ja na klar hast natürlich recht mir war in Gedanken weil er das erste mal im Reich praktiziert wurde. Ist das jetzt richtig oder waren vor den Deutschen schon mal andere Völker dies bezüglich unterwegs ?

          Gruß Falke

        2. Falke

          Alles klar danke für den Hinweis bin z.Z. nicht so gut drauf.

          Gruß Falke

    2. 15.2

      goetzvonberlichingen

      die Flagge darunter ist aber… die von?
      Dem von England besetzten NORDIRLAND ! Red Ulster..besetzt!
      Die echte Flagge wäre gelber Hintergrund ohne den Davidstern!

      http://endzog.files.wordpress.com/2013/06/britsh-flag-nazi-salute.jpg?w=510&h=297

      http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/8/88/Ulster_banner.svg/220px-Ulster_banner.svg.png

      http://de.wikipedia.org/wiki/Flagge_Nordirlands

      Reply
      1. 15.2.1

        Günther

        Da wird wohl auch wieder ein “Jew” dabei sein, weisst doch wie es ist. Brauchst dir ja nur den Verein ansehen der sich Bundeswehr nennt was da abgeht.

        Reply
        1. 15.2.1.1

          goetzvonberlichingen

          @Günter..als ich bei einer Übung zum BW-Ende in Pinnebreg dabei war.. hatten wir(meistens waren wir schon im Beruf/Ausbildung gewesen) hatten wir ein Jüngelchen direkt von der Schule (Fahnenjunker)der uns vor die Nase gestzt wurde. Es lief das Gerücht um, er sei Jude..(Aussehn passte auch).. wir haben ihm ein “nettes guten Morgen” gewünscht. Als er aus seinem Zelt kam, lief er in Blendgranaten und Feuertöpfe. Harte Bräuche ..gell ) 😉

  4. 14

    heibo

    Eben hat das besetzte Westreich und Mittelreich gegen das Ostreich/Königstum Poland im Fußball verloren,
    macht aber nichts, der Sieg ist trotzdem dem deutschen Reich :mrgreen:

    Reply
    1. 14.1

      heibo

      Kleine Ergänzung, das West- und Mittelreich spielte wieder in den Reichsfarben schwarz, weiß, rot ❗

      Reply
      1. 14.2.1

        heibo

        Danke Froschn, wie herrlich 😀

        Reply
    2. 14.3

      Triton

      Ist denn das neue schwarz-rot-weisse Trikot wenigstens aufgefallen ?

      Reply
  5. 13

    heibo

    Heute ist Flugscheibenwetter, hab ich grad gefilmt, leider ein wenig zittrige Hände gehabt 🙂

    Eine weißgrell leuchtende Kugel ist vorhin in Richtung Thüringen geflogen 😉

    Reply
    1. 13.1

      Venceremos

      Herzlichen Dank, Heibo für das Video 🙂 !

      Reply
      1. 13.1.1

        Kurzer

        Hallo Venve und Heibo,

        “Eine weißgrell leuchtende Kugel ist vorhin in Richtung Thüringen geflogen”

        Das machen die immer so.

        Reply
        1. 13.1.1.1

          Venceremos

          Parken die dort, im Trutzgau 🙂 Landeplatz und Hangar ? Da müssten sie eigentlich oft über meinen Garten fliegen, hab aber heute Abend nichts sehn können mit Fernglas, leider ;).

          Schnell bewegliche Lichtpunkte hab ich schon öfters gesichtet, konnte die aber nicht einordnen.

          Was ich eine Zeitlang regelmäßig beobachten konnte in den letzte Jahren, meist Nord-Süd und umgekehrt fliegend, waren Objekte, die schnell und lautlos flogen und grün orange blinkten, viel schneller als bei Flugzeugen waren die Blink-Intervalle. Hat mir nie jemand erklären können, was es war – Spy-Drohnen oder so, oder doch etwas anderes ?
          Sie waren immer kurz nach Einbruch der Dunkelheit zu sehen bei klarem Himmel, aber auch nachts um vier.
          Zur Zeit scheinen sie Pause zu haben, diese Objekte.

          Gruß an alle und ein schönes Wochenende 🙂 !

          Venceremos

        2. 13.1.1.2
        3. heibo

          Achso vergessen, ja Euch auch ein schönes Wochenende, und mal sehen ob sie morgen wieder aus Hose voll wieder rumjauchen wie die Gestörten 😉

        4. 13.1.1.3

          Falke

          Hallo Kameraden das ist ne Rotte die sind da auf Patrouillenflug. 🙂
          Man sieht manch mal am Abend oder Nachts so manche unerklärbare Dinge am Himmel ohne Quatsch.

          Gruß und einen schönen Sonntag an alle vom Falke

        5. 13.1.1.4

          goetzvonberlichingen

          @Kurzer, dann nimm mal dein Zeissglas :-)Oder landen die schon bei Dir aufm Balkon? Gr. Götz 🙂

      2. 13.1.2

        heibo

        Venci hier muß irgendwas laufen, wir hatten schon so viele Sichtungen in den letzten 2 Jahren, allein bei meiner Verwandtschaft in der Nähe sind so richtige Kracher gewesen 🙂 diesen Link kennst Du ja auch:

        https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&uact=8&ved=0CCUQFjAB&url=http%3A%2F%2Fwww.hna.de%2Flokales%2Fgoettingen%2Fufo-forscher-suchen-zeugen-beobachtung-ueber-goettingen-3843598.html&ei=QK05VOazGMTDPKCQgfAL&usg=AFQjCNEyMU2sYQly0Syf2–1LqXBi01bog&sig2=IWH1KqllRYSZe0pOTu5Jng&bvm=bv.77161500,d.ZWU

        Hier bei uns sind auch Teile der Staffel rübergeflogen, ich wurde sogar noch gerufen war aber dummerweise so in ein Gespräch vertieft,
        daß wir das nicht mitbekamen (sehr ärgerlich). Man erzählte mir nur, daß das Begleitschiff rautenförmig aussah und blau, rot, gelb-orange leuchtete, so wie auf dem Video die Scheibe. Ich wußte bisher allerdings nicht, daß die Jungs auch Rauten haben, könnte evtl. auch ein Sichtungsfehler gewesen sein, vielleicht war es auch ein Dreieck 😉 Die Leutchen waren halt sehr aufgeregt nach diesem Ereignis 😉

        Reply
        1. 13.1.2.1

          Venceremos

          Mann, das wird immer kribbeliger am Himmel und spannender ! Bei den permanenten Giftangriffen auf uns müssen die auch gut wachen dort oben, um es einzuschätzen, wie weit die gehen mit den Cocktails. Wie müssen sie sich fühlen dort oben, wenn sie jeden Tag die Giftsuppe über unserem Land sehen ? Das stelle ich mir oft vor.
          Auch alle ungewöhnlichen Aktivitäten, Mobilmachungen jeder Art, haben die hoffentlich genau im Auge, ich vertraue darauf.

          Das Umwerfendste, was ich bis jetzt gesehen habe, war vor ein paar Jahren eine Dreier-Formation über Nordhessen, 3 Objekte in Dreiecksform, orange grünlich-gelb leuchtend, ganz eigenartig, und sehr dicht hintereinander fliegend, nicht übermäßig schnell. Ich saß im Auto und konnte mich gar nicht mehr einkriegen über das, was ich da gerade gesehen hatte. Leider ging es zu schnell für eine genauere Beobachtung.

        2. heibo

          Ich werde morgen wenn ich es schaffe, wenn nicht dann übermorgen einmal einen Artikel über das Weihnachtsereignis 24.12.2011 an Maria schicken, ich hatte da vor ein paar Tagen einen NSL-Forum Bericht gelesen und da mußte ich erstmal tief durchatmen, ich hatte dann Videos im Netz verglichen mit diesem Bericht und fast unsere ganze Familie hatte das Ereignis damals beobachtet und wir können Teile dieser Aussage als
          Augenzeugen zu 100% bestätigen! Und die Videos die ich habe und sie sind hoffentlich noch abrufbar, wenn nicht lade ich sie wieder hoch,
          zeigen etwas Schauderhaftes, was damals durch unsere Jungs und Mädels verhindert wurde!
          (Der Feind passt auf, ich wollte gerade diesen Kommentar verschicken, da wurde mir kurz mal das Internet blockiert 🙂 )

        3. 13.1.2.2

          Triton

          Ich sehe ( in einem Grenzgebiet) fast täglich, stehende Objekte, sternartig, die ständig die Lichtfarbe wechseln. Oft rot, grün blau….
          Weis jemand was darüber ?

        4. Falke

          @Triton
          Das was Du siehst kann ich bestätigen diese ich nenn sie mal Blinker kann ich auch ständig bei klarem Himmel beobachten und das schon seit ein paar Jahren.
          Es ist ein Gefunkel als wenn irgendwie Licht (Sonnenlicht) von einem Kristall reflektiert wird. Was das für Objekte sind weiß ich nun leider auch nicht aber sie sin da.

          Gruß Falke

        5. heibo

          Wir nennen sie Blinkies, sie scheinen überall verteilt zu stehen. Über NRW und Bremen stehen sie auch, das weiß ich von Freunden.

          Gruß
          Heibo

        6. Falke

          Ich habe auch den Eindruck das es immer mehr werden so nach meinen Beobachtungen.

          Gruß Falke

        7. heibo

          @Triton,
          schau Dir die 4 Teile an, ich glaube im 2. Teil wird der Farbenwechsel erklärt, es sind verschiedene Plasmaenergiestufen:

          Gruß Heibo

      3. 13.1.3

        froschn

        @Randnotiz

        Aaaha…als “der Adler” über UFO´s sprach war das Thema wohl noch nicht salonfähig.
        Seine Aussagen nahmen Viele zum Anlass ihn zu diffamieren und/um seine Person der Lächerlichkeit preiszugeben.

        Reply
        1. 13.1.3.1

          goetzvonberlichingen

          @Froschn.. wo ist er denn, der Adler?

        2. froschn

          @Goetz
          Wo ist er denn??? http://www.smiley-paradies.de/smileys/gefuehle/gefuehle_0024.gif
          Mir geht es nur um das Thema UFO´s!

        3. goetzvonberlichingen

          @froschn. Woas. Du woast nix?Ah geh, iss dees schaad.

        4. froschn

          @Goetz
          Mir ist jetzt noch ganz seltsam zumute, mich hat´s immer an´s Fenster gedrückt bei den U/min…daran muß noch gearbeitet werden!
          Deshalb:

    2. 13.2

      Combat_The_Darkness

      Wen willst du denn hier verarschen? Wo sind denn die Sterne und die Abstufungen des Firmaments? Komplette Dunkelheit gibt es nicht. Da habe ich schon bessere Fakes gesehen.

      Reply
      1. 13.2.1

        heibo

        Äääähhh wir haben abnehmenden Mond nech und da ist es ein wenig heller, so das man die Sterne sehr schlecht sieht
        und dieses Teil da, stand sehr niedrig, leider hab ich das Flugzeug, welches kurz darauf hinter der Scheibe lang flog nicht
        mehr mit drauf, außerdem sieht man am Ende wohl sehr deutlich das zurückzoomen und den Hügel schemenhaft im Hintergrund
        auftauchen, wie soll ich denn sowas bitteschön faken 😉

        Reply
    3. 13.4

      goetzvonberlichingen

      Wie wurde mit der Kamera gefilmt? Auf nem Stativ oder locker in der Hand?
      Wenn mit Stativ , dann muss die Besatzung von der Hin-und-her-Ruckelei besoffen gewesen sein! 🙂
      Blickende (Positionslampen) wären ein Novum bei der RD-Flugscheiben-Flotte 😉
      wie z.B. bei der LUSTHANSA …da blinkts…
      http://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/werden-schon-flugscheiben-gebaut/0_big.jpg

      Reply
      1. 13.4.1

        goetzvonberlichingen

        … und komme mir keiner und sage da steht aber : LUFTHANSA…:-)

        Reply
  6. 12

    Irmgard

    Polen wacht offenbar auch auf:

    http://opolczykpl.files.wordpress.com/2012/06/polin.jpeg

    Dieses Bild stammt aus einem polnischen Blog.

    Reply
    1. 12.1

      Maria Lourdes

      Dem gibts eigentlich nichts mehr hinzu-zufügen, danke und gruss Maria!

      Reply
    2. 12.2

      Venceremos

      Dort sitzen sie (Kryptos) schon lange in der Warteschleife, um das Land westlich der Oder Neiße vollends zu kassieren zu gegebener Zeit (wie sie vermutlich denken). Man litt wohl schon immer an Wahnträumen, aber das Aufwachen dürfte zur kalten Dusche werden ;).

      Reply
  7. 11

    Larry

    Sätze wie diese zeigen, daß die Autorin sich noch im Dämmerschlaf befindet:

    “Die Methode Wanninger ist die Camouflage der deutschen imperialistischen Politik. Die praktische Lehre aus zwei gottlob gescheiterten Versuchen, Europa zu unterwerfen, besteht mitnichten darin, solche Versuche zu unterlassen. Sie werden nur geschickter getarnt. Vor allem gegenüber der eigenen Bevölkerung.”

    Deutsche imperialistische Politik? Ach Gottchen, wie naiv muß man sein, um so etwas zu glauben. Es gibt überhaupt keine deutsche Politik, sondern allenfalls Handlungsanweisungen aus “auserwählter” Hand.

    Versuche, Europa zu unterwerfen? Wo bitteschön hat die Dicke ihre Geschichtskenntnisse her? Etwa von Guido Knopp?

    Bevölkerung? Hier bedient sich die Autorin eines Systemvokabulars, welches verschleiern soll, daß es so etwas wie ein Volk gibt und zwar ein deutsches. Auch wenn millionenfach herangekarrte Migranten durchaus den Eindruck einer heterogenen “Bevölkerung” vermittlen, sollte dies nicht darüber hinwegtäuschen, daß das Deutsche Volk nach wie vor existiert.

    Man könnte gerade so weiter machen, diesen Text zu zerpflücken. Daß sich beispielsweise die EZB unter “deutscher Kontrolle” befinden soll, wurde ja bereits von anderen Schreibern als Märchen entlarvt. Kurzum, wer über ein solches Weltbild verfügt wie die Autorin, der kann eben nur die Symptome einer Krankheit mit dem Namen “Zionismus” anprangern, aber leider niemals die Ursache.

    Reply
    1. 11.1

      X-RAY 2000

      @Larry: Was soll man denn von so einer “Autorin” erwarten ? Diese Dame ist quasi “schläfenlappenlobotomiert” und mit NWO-Propaganda in der Großhirnrinde (falls vorhanden) vollkommen infiziert, irreversibel 👿 Gruß, x-ray

      Reply
      1. 11.1.1
  8. Pingback: Die Methode Wanninger | volksbetrug.net

  9. Pingback: Die Methode Wanninger | Willibald66's Blog/Website-Marketing/Verbraucherberatung und Verkauf

  10. 10

    hardy

    “Das kleine Detail, dass die EZB unter deutscher Kontrolle steht….”???

    zur frage: wem gehört die ezb
    http://82391.forumromanum.com/member/forum/entry_ubb.user_82391.2.1109727649.1109727649.1.information_ist_gefaehrlichste_waffe_maxnews-verkuender_des_lichts.html
    zitat
    Das globale Herrschaftssystem der Hochfinanz hat folgende hierarchischen
    Instrumente:

    1. IWF (Internationaler Währungsfond)
    de.wikipedia.org/wiki/Internationaler_Währungsfonds – niemandem
    Rechenschaft schuldig, “legitimiert” allein durch die Macht der 300 reichsten
    Familien – mit einem Doppelgebäude in New York. In dem vorderen “dürfen” alle
    Staaten – im Eigentum der Hochfinanz – antanzen, ins hintere darf niemand
    rein, außer die Paten. Der IWF schwingt die Supermanipulationswaffe SDR
    (Special Drawing Rights, Sonderziehungsrechte)
    de.wikipedia.org/wiki/Sonderziehungsrecht – deshalb sind alle
    Politiker – ob bewusst oder unbewusst – nur Marionetten der Hochfinanz.
    2. BIS (Bank for International Settlements) in Basel
    en.wikipedia.org/wiki/Bank_for_International_Settlements, die
    Zentralbank der Zentralbanken, das Clearinghaus der Hochfinanz
    3. Die Zentralbanken, oder eine übergeordnete Zentralbank wie in Europa (EZB)
    4. Die Banken, die Geld als Schuldgeld gegen Zinsen und 130% Sicherheiten aus
    dem Nichts schöpfen (Fiat Money). Die zu zahlenden Zinsen werden nicht
    mitkreiert. Die muss sich der Schuldner auf dem “freien” Markt holen, also
    anderen wegnehmen, also Konkurrenz, Zwietracht, Verbrechen.
    5. die Masse der Sklaven: alle Geldabhängigen. die Lohnabhängigen,
    Angestellten, “Selbstständigen”.

    Henry Ford: “Wenn die Leute heute wüssten wie Geld funktioniert, dann währe
    morgen früh Revolution!” Deshalb ist es die Aufgabe der Massenmedien, diesen
    Sachverhalt sorgfältig zu verschleiern, die Menschen zu verdummen und sie mit
    “Brot und Spielen” abzulenken. “Tor,Tor, Tor!!!”

    zum thema “deutsche” industrie http://pravdatvcom.files.wordpress.com/2013/05/sklaven_ohne_ketten_v127.pdf

    ab seite 235

    Reply
    1. 10.1

      Maria Lourdes

      Danke hardy, deshalb hab ich auch unten gleich dementsprechend verlinkt!

      Gruss Maria

      Reply
      1. 10.1.1

        Falke

        Hallo Maria Venceremos wollte mich kontaktieren lass ihr mal meine Mehl Aldi zu kommen.

        Gruß Falke

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Venceremos

          Lieber Falke !

          Wo hast Du denn gesteckt ? Ich hatte mehrfach versucht, Dir die Mail zu senden und sie kam immer wieder zurück.
          Das ist mir noch nie passiert, hatte Dir das schon auf einem anderen Faden geschrieben.

          Ich könnte versuchen, Dir über G. die Mail zuschicken zu lassen.

          Lieben Gruß

          Vence

        2. X-RAY 2000

          @Venci, @Falke: Ein “komplizierter Fall”, das riecht nach einer guten Lösung 🙂 ! Nun denn, ein lieben Gruß in die Runde 🙂 ! x-ray

        3. Venceremos

          @ Falke

          tp://lupocattivoblog.com/2014/10/07/farid-fata-der-todesdoktor-der-seinen-patienten-aus-gewinnsucht-chemotherapie-verordnete/#comment-195599

          Gruß an Euch beide 🙂 ! Venceremos

        4. Falke

          Hallo Venci Maria hat ne ganz normale Meile von mir verstehe eigentlich nicht das kein Kontakt zustande kommt ich hatte auch jeden Tag ins Fach geschaut. Würde vorschlagen nochmal versuchen.

          Lieben Gruß Falke

        5. Maria Lourdes

          Vence ich hab die Adresse an Deine Gmx Email geschickt – passt das?

          Gruss Maria

        6. Venceremos

          Danke Maria ! Deine Mail ist angekommen, aber die neue Variante ohne Bindestrich funktioniert auch nicht, auch nicht über meine Hotmail Adi. 😉 ???
          Ich schick die Mail jetzt an G. und bitte um Weiterleiten.

          @ Falke

          Du könntest mich auch direkt kurz anschreiben (meine M.A. durch Maria) und dann könnte ich feststellen, was da nicht geklappt hat. LG, Vence

        7. Maria Lourdes

          Der Falke hat Deine Mail – lieben Gruss – Maria!

        8. Falke

          Vence schau mal in Dein Postfach ob der Testballon gelandet ist.

          Gruß Falke

  11. 9

    Sven Boernsen

    “Diese Strategie funktionierte, bis eines Tages herauskam, dass die US-Armee diesen Platz auf Wunsch der Bundeswehr weiterbetrieb.”

    Möglich – aber was bringt eine solche Info in einer Zeit, in der schon Klein Fritzchen anfängt die VSA-Besatzung zu hinterfragen?

    und weiter gehts:

    “Nachdem niemand in Europa so wenig darüber weiß, wie erbarmungslos deutsche Politiker die ökonomische Machtstellung im Interesse der deutschen Industrie einsetzen, wie die Deutschen selbst, geht dieses Spiel meistens auf”

    Für solche Aussagen müßte Erika doch mal die Portokasse aus dem Propaganda-Budget für eine alleinerziehende Mutter (das Idealbild der neuen Familie) aufmachen. So herzlos kann doch unsere ach so geliebte Erika nicht sein. Vielleicht kann ja auch Flintenuschi aushelfen. Schwimmt demnächst sowieso in Geld um die Amis demnächst mit einer erstarkten Bundeswehr zu erschrecken…. , wenn ich das oben Gelesene so richtig verstanden habe.

    Reply
  12. 8

    hardy

    und dazu kriegt das dummvolk dann noch jede menge panikattacken vom system wie eben wieder von avaaz.

    Gesendet: Freitag, 10. Oktober 2014 um 21:31 Uhr
    Von: “Ricken Patel – Avaaz”
    An: “hardy27@gmx.de”
    Betreff: Gemeinsam gegen Ebola
    Liebe Avaazerinnen und Avaazer,

    Ebola könnte uns alle bedrohen. Um das Virus zu stoppen, sind freiwillige Helfer dringend nötig — wenn nur 120 Ärzte unter uns sich freiwillig melden, würde das die Zahl der Ärzte in Sierra Leone *verdoppeln*. Andere Fertigkeiten – aus dem Gesundheits-, Sanitäts- und Logistikwesen – können auch helfen. Dies ist ein Aufruf, der Menschheit auf bedeutendste Weise zu dienen. Klicken Sie, um mehr zu erfahren und sich bei denjenigen zu bedanken, die diese mutige Entscheidung getroffen haben.

    handeln Sie Jetzt
    vor drei Wochen sind Hunderttausende von uns auf die Straße gegangen, um dem Klimawandel den Kampf anzusagen. Diese Woche werden wir wieder offline aktiv – diesmal um Ebola zu stoppen.

    Das Ebolavirus gerät außer Kontrolle. Alle 2-3 Wochen verdoppelt sich die Zahl der Fälle in Westafrika und laut jüngster Schätzungen könnten bis Mitte Januar 1,4 Millionen Menschen infiziert sein. Bei diesem Tempo entsteht ein Monster, das die ganze Welt bedroht.

    Vorherige Ebola-Ausbrüche konnten immer wieder auf eine kleine Anzahl von Fällen beschränkt werden. Doch mit dem Ausmaß dieser Epidemie ist das schwache Gesundheitssystem der Region überfordert. In Liberia kommen auf einen Arzt mehr als 100.000 Einwohner. Von Regierungen werden zwar Geldmittel zur Verfügung gestellt, doch es gibt einfach nicht genügend medizinisches Personal, um der Epidemie Einhalt zu gebieten.

    Da kommen wir ins Spiel. 39 Millionen Menschen weltweit erhalten diese Email. Unsere Umfragen haben gezeigt, dass 6% von uns als Ärzte oder Krankenpfleger im Gesundheitswesen arbeiten — das sind fast 2 Millionen von uns. Wenn sich nur 120 Ärzte aus unseren Reihen als freiwillige Helfer anbieten, *verdoppelt* das bereits die gegenwärtige Anzahl der Ärzte in Sierra Leone.

    Andere Freiwillige können auch helfen — Labortechniker, Logistiker, Wasser- und Abwasserexperten und Transportarbeiter. Freiwillig zu helfen bedeutet mehr, als nur seine Zeit zur Verfügung zu stellen. Es birgt Risiken. Ebola ist hochansteckend. Einige medizinische Helfer sind bei der Bekämpfung der Krankheit bereits ums Leben gekommen. Doch wenn es eine Gruppe von Menschen gibt, die dieses Risiko für ihre Mitmenschen in Erwägung ziehen würde, dann ist es unsere Gemeinschaft. Ich und andere Mitglieder des Avaaz-Teams sind bereit, dieses Risiko gemeinsam mit Ihnen einzugehen und an die vorderste Front dieser Krise zu reisen.

    Großartige Dinge passieren, wenn wir auf unsere innerste Stimme hören. Arbeiten Sie im Gesundheitswesen oder könnten Sie andere Fertigkeiten zur Hilfe anbieten? Dann bitte ich Sie, sich einen Moment Zeit zu nehmen, auf die Stimme in Ihnen zu hören, der Sie am meisten vertrauen, und ihr zu folgen.

    Klicken Sie unten, um sich freiwillig zu melden und Nachrichten von Freiwilligen zu lesen, die erklären, warum sie sich zum Helfen entschlossen haben. Sie können die Freiwilligen ebenfalls mit Nachrichten der Dankbarkeit unterstützen:

    https://secure.avaaz.org/de/ebola_volunteers_thank_you_3/?bWshkcb&v=47393

    Sich freiwillig zu melden ist nur der erste Schritt. Sie müssen Englisch oder Französisch beherrschen. Sie werden noch viele Informationen benötigen und bereitstellen müssen, um sicherzugehen, dass Ihnen eine verfügbare Position zugeteilt wird, die auch gut zu Ihnen passt. Sicherlich werden Sie die Entscheidung auch mit Ihren Angehörigen besprechen müssen. Sie können später auch noch aus dem Verfahren aussteigen, wenn Sie möchten. Avaaz arbeitet an diesem Einsatz mit Partners In Health, Save the Children und dem International Medical Corps zusammen — drei der führenden Organisationen, die gegen diese tödliche Krankheit ankämpfen. Wir stehen außerdem mit den Regierungen Liberias, Sierra Leones und Guineas und der Weltgesundheitsorganisation in Beratung.

    Dieser Einsatz birgt zwar beträchtliche Risiken, aber es bestehen auch Möglichkeiten, diese Risiken in Grenzen zu halten. Das Ebolavirus wird durch Körperkontakt übertragen. Wenn man also extrem vorsichtig vorgeht, kann das Übertragungsrisiko minimiert werden. Bislang sind 94 Gesundheitsfachkräfte in Liberia an Ebola gestorben, doch fast alle von ihnen waren nationale Gesundheitsfachkräfte, die leider wesentlich schlechter ausgerüstet sind als internationale freiwillige Helfer. Mit Behandlung liegen die Überlebenschancen bei einer Ansteckung mit dem Virus bei über 50%.

    Viele von uns, seien es Feuerwehrleute, Aktivisten oder Soldaten, riskieren bei der Arbeit ihr Leben für ihr Land. So drücken wir auf starke Art und Weise aus, was unserem Leben Bedeutung gibt. Wer das Risiko auf sich nimmt, die Ebola-Epidemie zu bekämpfen, zeigt damit, dass ihm das Wohlergehen unserer Mitmenschen im Leben Bedeutung verleiht – egal wo diese sich befinden:

    https://secure.avaaz.org/de/ebola_volunteers_thank_you_3/?bWshkcb&v=47393

    Sollte Ebola noch weiter außer Kontrolle geraten, könnte es bald uns alle bedrohen. Die Tatsache, dass ein schwaches Gesundheitssystem in einem kleinen Land dieses Monstervirus soweit ausufern lassen kann, dass es die Welt in Gefahr bringt, ist ein deutliches Zeichen unserer gegenseitigen Abhängigkeit. Doch diese Abhängigkeit geht weit über unser eigenes Interesse hinaus. Wir sind alle, jeder einzelne von uns, Teil einer menschlichen Gemeinschaft. All die Lügen, die uns in der Vergangenheit gespalten haben – über Nationen und Religion und Sexualität – lösen sich in Luft auf und wir stellen fest, dass wir alle zu ein und derselben Menschenfamilie gehören. Eine junge Mutter und ihre Tochter in Liberia haben dieselben Ängste und lieben dieselben Dinge, wie eine junge Mutter und ihre Tochter in Brasilien oder den Niederlanden. Und aus diesem Verständnis offenbart sich uns eine neue Welt. Die dunkelste Finsternis bringt unsere hellsten Lichter hervor. Aus den Tiefen des Ebola-Alptraums können wir das Licht einer neuen Welt zum Vorschein bringen, in der die Menschen in einer Gemeinschaft verbunden sind, sich für einander einsetzen und bereit sind, füreinander Opfer zu bringen.

    Mit Hoffnung und Entschlossenheit,

    Ricken, John, Alice, Danny und das ganze Avaaz-Team.

    Weitere Informationen:

    Ebola: US-Forscher rechnen mit einer Million Infizierten (Die Zeit)
    http://www.zeit.de/wissen/2014-09/ebola-infizierte-studie-who

    Virus-Katastrophe in Westafrika: Sterberate teilweise bei 70,08 Prozent (Focus)
    http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/reisemedizin/ebola/virus-katastrophe-in-westafrika-sterberat

    Der verzweifelte Kampf gegen Ebola: “Wir müssen todkranke Kinder abweisen” (N-TV)
    http://www.n-tv.de/politik/Wir-muessen-todkranke-Kinder-abweisen-article13680721.html

    Und auf Englisch:

    CDC warnt: Bis zu 1,4 Millionen Menschen könnten bis Januar mit Ebola infiziert sein (The Guardian)
    http://www.theguardian.com/society/2014/sep/23/ebola-cdc-millions-infected-quarantine-africa-epidemi

    Bekannte Ebola-Fälle und -Ausbrüche, in chronologischer Abfolge (Centers for Disease Control and Prevention)
    http://www.cdc.gov/vhf/ebola/outbreaks/history/chronology.html

    Ebola ‘verschlingt alles’ (Al Jazeera)
    http://www.aljazeera.com/news/africa/2014/09/ebola-devouring-everything-path-201499161646914388.html

    Ebola Sterberate 70% – WHO-Studie (BBC)
    http://www.bbc.com/news/world-africa-29327741

    Rekordzahl von Gesundheitspersonal mit Ebola infiziert (WHO)
    http://www.who.int/mediacentre/news/ebola/25-august-2014/en/
    ———————-
    dazu meine antwort:

    na,ihr quakfrösche -ist wohl eurer auftrag,die leute in panik zu versetzen,siehe

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/08/ebola-ist-die-nachste-panikmache-und.html
    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/08/usa-haben-den-ebola-virus-2009.html
    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/tag/ebola-virus/

    allerdings dürft ihr euch sicher sein,ihr hirnspassties,daß immer weniger leute darauf reinfallen,nur ihr wollt halt unbedingt mit dem haufen laufen,gelle?

    gebts endlich auf ihr arschgefickten weihnachtsmänner oder lest doch mal was vernünftiges.es gibt gute bücher.
    oder auch dieser https://lupocattivoblog.com/ blog -da werden auch jede menge buchempfehlungen gemacht und ihr dollbohrer kommt endlich mal über ein gewisses niveau hinaus. in diesem sinne -ach gäbs doch wenigstens mal ne hirni-pandemie,das würde vielleicht helfen,immer wieder gegen diese unbelehrbaren vollhonks anzukämpfen ist doch mit der zeit ermüdend.

    dieser brief wird natürlich nicht gelesen und die dankbare!! antwort mit dem computer generiert.deshalb hier die veröffentlichung -hoffe wenigstens,einige mehr damit wachzurütteln.

    Reply
    1. 8.1

      heibo

      Na dann wollen wir doch nochmal ein wenig dazu tun:

      “Die lukrativen Lügen der Wissenschaft” von Johannes Jürgenson

      https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0CB8QFjAA&url=http%3A%2F%2Fmistify-acai.com%2FPDF%2FDie_lukrativen_Luegen_der_Wissenschaft.pdf&ei=PkE5VIynCoKPPbH1gIgE&usg=AFQjCNGnHqpcTskJP7ct7FZkZfjNlHkt0g&sig2=OjN4dpDiIgxtwuL53ma_fA&bvm=bv.77161500,d.ZWU

      SEHR SEHR LESENSWERT!!!

      “Impfen, davor und danach” AZK

      https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0CB8QFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.anti-zensur.info%2Fimgunit%2Fdownload_all%2FImpfen-davor-und-danach_2-Aufl-2011.pdf&ei=fUE5VIONL8jUOY-XgagN&usg=AFQjCNFtJZq24SVZ-gDiFTzzFMrQIOoxOw&sig2=DYDxKFXdZjzTsPadqQ1VKA&bvm=bv.77161500,d.ZWU

      “Der Impffriedhof” (von 1912!)

      https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&uact=8&ved=0CCYQFjAB&url=http%3A%2F%2Fwww.tolzin.de%2Fdownload%2FImpf-Friedhof.pdf&ei=5UE5VID7PIyuPPbDgagM&usg=AFQjCNFybBpFI6u_JYYb0evpGVlQ4b7jmA&sig2=-xwWGW18HhjDhRr7aIEa8g&bvm=bv.77161500,d.ZWU

      Wie wird eigentlich ein Impfstoff hergestellt?

      https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&uact=8&ved=0CCkQFjAB&url=http%3A%2F%2Fwww.impfrisiko.eu%2Findex.php%2Fschlagzeilen-liste%2F105-impfstoffherstellung&ei=QEI5VIK0FcP_O8axgIgD&usg=AFQjCNGwLB_5YRK_j5XFjKE64eyy76Z9nw&sig2=zx4E87oZ0lYZNy0Rvl6mvg&bvm=bv.77161500,d.ZWU

      Viren und Bakterien-das große Umdenken

      http://www.impfrisiko.eu/index.php/weitere-berichte-liste/73-viren-und-bakterien-das-grosse-umdenken?width=800&height=550&tmpl=component&TB_iframe=true

      Hier noch viele viele weitere Artikel zu diesem Thema:

      http://www.impfrisiko.eu/index.php/weitere-berichte-liste

      Vortrag Dr. Stefan Lanka:

      Impfung, Impfschäden, Eugenik und Menschenvergiftung:

      Impfschäden sind reine Einbildung !???

      Reply
    2. 8.2

      Kräuterfrau

      @Hardy

      Ob Ebola oder Teroristen-Gefahr, täglich werden wir davor gewarnt.

      und
      ……
      Täglich kommen in Hamburg Schiffe mit Flüchtlingen aus Afrika an, und es laufen schon Ermittlungen gegen IS Akteure, die wohl
      im Rahmen des Flüchtlingsstroms jetzt auch in BRiD sind.

      Hat nicht unsere Regierung GESCHWOREN ” Den Nutzen des Volkes zu mehren und Schaden von ihm zu wenden ?”

      Sie ist schwer eidbrüchig !!!

      Für dieses gigantische Versagen werden sich unsere Politiker eines Tages verantworten müsssen.Solche historischen Fehler sind keine erläßlichen Politiksünden !!!

      Wenn es noch eine Gerechtigkeit gibt, kommt unsere Regierung, wegen des EIDBRUCHS und dem damit verbundenen Schaden für das deutsche Volk im Zusammenhang mit der Asylpolitik vor Gericht..

      Reply
      1. 8.2.1

        Kurzer

        Liebe Kräuterfrau,

        es ist ein großer Irrtum, vom Versagen “unserer” Politiker zu sprechen. Die machen genau das, was ihre Aufgabe ist. Immer daran denken: Die BRD ist ein alliiertes Kriegsgefangenenlager mit eingebauter Staatssimulation. Dei “Bundesregierung” ist die Lagerverwaltung. Da die BRD durch ihre Mitgliedschaft in der UNO dem fortbestehendem DEUTSCHEN REICH und dem deutschen Volk feindlich gegenübersteht, sind die Handlungen der “Bundespolitiker” absolut konsequent.

        “…Auch wenn das der breiten Masse damals komplett entgangen ist: eine Wiedervereinigung hat 1990 nicht stattgefunden. Man höre sich an was Otto Schily in einer Fernsehdiskussion im Jahr 1989 von sich gab: “…Es kann eine Wiederherstellung des Deutschen Reiches, das wäre Wiedervereinigung, nicht geben…”

        Was wir erlebten war die Abwicklung des besatzungsrechtlichen Mittels DDR und seine Angliederung an das besatzungsrechtliche Mittel BRD. Diese war, wie auch die DDR, zu keinem Zeitpunkt ein souveräner Staat und wurde das allen Legenden zum trotz auch nicht 1990. Jeder kann sich zum Thema alliierte Vorbehalte und der per Gesetz weiterhin geltenden Siegergeschichtsschreibung selbst informieren. Ein prominenter Zeuge für diese “Verschwörungstheorie”: Wolfgang Schäuble auf dem European Banking Congress am 18.11.2011 in Frankfurt: “…und wir in Deutschland sind seit dem 08. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen…”

        Ein Grundgesetz ist nach Haager Landkriegsordnung “ein Gesetz zur Aufrechterhaltung von Ruhe und Ordnung in einem militärisch besetzten Gebiet”. Und nichts anderes ist die BRD auch nach 1990. Und während man sich noch bis 1990 wenigstens etwas Mühe gab, dieses Gebilde als Staat zu verkaufen, wird seit dem mit der Brechstange privatisiert. So wurde aus dem Postamt die Postagentur und aus dem Arbeitsamt die Arbeitsagentur. So wurden die verschiedenen Ämter der Städte zu Bürgerbüros. Die BRD ist eine Verwaltung unter Fremdherrschaft, die von der Bundesregierung (wer ist der Bund???) immer offensichtlicher wie eine Firma, die zur Ausschlachtung freigegeben wurde, geführt wird. Gerichte sprechen in der BRD im Namen des Volkes (welchen Volkes???) “Recht”.

        Richter sind an die Weisungen von Politikern gebunden, unterschreiben aber sinnigerweise kein Urteil eigenhändig. Der Grund dafür liegt darin, daß noch die “alte” BRD in den Achtzigern die sogenannte Staatshaftung ersatzlos gestrichen hat. Was bedeutet das JEDE Person vollumfänglich für alle ihre Handlungen haftet. Natürlich auch JEDER vermeintliche Beamte, welcher gar keiner ist. Er ist ein Angestellter einer Firma/Behörde und hat deshalb einen Dienstausweis und keinen Amtsausweis. Der private Wachschutz der BRD agiert unter der Wortmarke “Polizei”. Zu guter letzt hat dieser “Staat” auch keine Staatsangehörigkeit, was natürlich auch gegenüber den Millionen ins Land geholten und dann “Eingebürgerten” gegenüber eine riesengroße Betrugsaktion ist. So stand es noch bis vor etwa 3 Jahren, als es dann wahrscheinlich zu vielen aufgefallen war, auf der Seite des…

        …Bayerisches Staatsministerium des Innern… Nachweis (Staatsangehörigkeitsurkunden)

        “…Die deutsche Staatsangehörigkeit kann durch eine Staatsangehörigkeitsurkunde (Staatsangehörigkeitsausweis) glaubhaft gemacht werden. Sie wird auf Antrag von der Staatsangehörigkeitsbehörde ausgestellt. Der Bundespersonalausweis oder der deutsche Reisepass sind kein Nachweis über den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit. Sie begründen lediglich die Vermutung, dass der Ausweisinhaber die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt. Der Antrag auf eine Staatsangehörigkeitsurkunde ist bei der Staatsangehörigkeitsbehörde (Kreisverwaltungsbehörde) einzureichen. Den Antragsvordruck gibt es bei der Kreisverwaltungsbehörde (Landratsamt, kreisfreie Stadt). Im Antrag sind die persönlichen Daten des Antragstellers und seiner Vorfahren bis zum Jahr 1938 zurück darzulegen. Das bedeutet, dass der Antragsteller zunächst seine Abstammungsverhältnisse nachweisen muss. Der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit wird dem Antragsteller bestätigt, wenn er nachweist oder zumindest glaubhaft macht, dass er und ggf. die Personen, von denen er seine Staatsangehörigkeit ableitet, spätestens seit dem 01.01.1938 von deutschen Stellen als deutsche Staatsangehörige (Deutsche) behandelt wurden…”

        Diese Aussage wurde in der nun geänderten Version total verwässert, weil die allermeisten der nach 1945 Zugezogenen diesen Nachweis nicht erbringen können. Aber natürlich geht es hier nicht um Staatsangehörigkeiten, sondern um langfristige Machtziele. Und um die zu erreichen, ist die Zerstörung von Staaten, Völkern und historisch gewachsenen Strukturen eine Grundbedingung….

        ….Wenn ein Bruchteil der in die Migrationsindustrie verheizten Gelder in eine sinnvolle Familienpolitik für Deutsche geflossen wäre, hätten wir heute kein demografisches Problem. Statt dessen werden die Deutschen seit 68 Jahren zu Selbsthaß, Egoismus und Entfremdung von ihren wahren Wurzeln getrieben. Und ein BRD-Satiriker erklärt ihnen, daß sie “die verdammte Pflicht haben auszusterben”.

        Das Anwerbeabkommen mit der Türkei 1961 kam ja nicht zu Stande, weil im dicht besiedelten Rest-Deutschland Arbeitskräfte fehlten, sondern weil unsere “amerikanischen Freunde” die Türkei als Verbündeten brauchten und so ganz nebenbei, damals unter dem Namen “Gastarbeiter”, das langfristige Projekt “Migration” anschuben. Wir wollen an dieser Stelle ja nicht vergessen, daß die USA seit 1913 nichts weiter als ein Werkzeug Zions sind.

        Und als solches überziehen sie natürlich ohne Unterlaß die Welt mit Kriegen und Elend und produzieren weitere “Migranten” ohne Zahl. Hier wieder ein “prominenter” Zeuge für diese Vorgänge: “Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.” Rezension zu Joschka Fischers Buch “Risiko Deutschland”

        “Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.” Vorstand der Bündnis90/Die Grünen von München

        Die Umvolkung Europas und die Verwandlung von Vaterländern in von “Verbrauchern” bewohnte Ausplünderungsgebiete des Großkapitals ist ja für jeden Freimaurer eine Herzensangelegnheit. Ein geistiger Vater dieses Projektes war der Gründer der “Paneuropa-Union”, Graf Coudenhove-Calergi. Er sagte auch schon in den zwanziger Jahren ganz klar, was die Demokratie wirklich ist:“…Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister…”

        Gründer der »Paneuropa-Union«, Richard Nikolaus Graf Coudenhove-Kalergi in seinen Buch PRAKTISCHER IDEALISMUS erschienen 1925. Er kann » … als Schöpfer des Europagedankens in seiner modernen Form gelten« laut einem offiziellen Info-Blatt der »Paneuropa Deutschland e. V.« balder.org/judea/Richard-Coudenhove-Kalergi-Praktischer-Idealismus-Wien-1925-DE.php….”

        https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

        Reply
      2. 8.2.2

        Kurzer

        Was “unsere” Politiker so fordern:

        http://www.focus.de/politik/deutschland/krise-in-europa-gruenen-politiker-fluechtlinge-sollen-bei-privatpersonen-unterkommen_id_4196969.html

        Das sollten sie doch mal mit gutem Beispiel vorangehen und ihren finanziellen Möglichkeiten entsprechend, jeder eine syrische Großfamilie aufnehmen.

        Reply
    3. 8.3

      goetzvonberlichingen

      Avaaz .. Oh, die brauchen nur Ebola-Klicks..und Adressen…und SPENDEN!
      Clickti­vism”14 genannt.
      Heute ist es “Ebola”, gestern wars die Schweine-oder Vogelgrippe. Immer im Dienste der US-Avivaatzer und der Pharma-Industrie.

      Ihr werdet ‘s nicht vermuten – „Avaaz” sind nicht „Die Guten”

      …mal ne Info von den LINKEn ..gefällig? Könnte ja stimmen..
      http://www.linksnet.de/de/artikel/26929

      In den Lebensläufen der Avaaz-Ma­cherInnen (dabei dreht sich vieles um Ricken Patel, Geschäftsführer von Avaaz) Verbindungen zur Rockefeller- und Gates-Foundation, aber auch zu anderen international agierenden Polit-Organisationen wie der „International Crisis Group” (mit Josephus Fischer im Beirat und Volker Rühe als externer Berater).

      Reply
        1. 8.3.1.1

          goetzvonberlichingen

          Warnung vor Avaaz(=Hindi/Urdu= Die Stimme)

          Auch Petitionen(=Kleine Bitte, Anfrage) bringen nichts in diesem BRiD-System!
          Lasst ES!!!!

  13. 7

    Springfield

    Die Säulen des deutschen Finanzkapitals, die deutsche Bank und Münchner Rück, sowie fast alle im DAX gelisteten deutschen Unternehmen, sind längst überwiegend in ausländischer Hand. Also keine Angst vor dem Treibsand. Die Wallstreet Bank “Deutsche Bank” ist ja wohl auch die undeutscheste Bank in unserem Land.

    Reply
  14. 6

    Annette

    Ich kann jedem empfehlen, das WEISSBUCH GENERALKRIEGSVERTRAG von 1952 zu studieren und dann vor den wissenden, aber schweigenden Politikern auszuspeien.

    Diesen Dreck kriegen wir nur weg, daß amerikanische Volk ihre eigenen Banker und beteiligten Politvasallen vor Gericht zerrt, vor ein Volksgericht…

    Reply
  15. 5

    Notgroschen

    Na ja, sieht auf den ersten Blick ganz brauchbar aus.
    Und dann kommt das – “Die praktische Lehre aus zwei gottlob gescheiterten Versuchen, Europa zu unterwerfen,…” – was dann wiederum das ist – “…daß der Jude in seinen Zeitungen stets lügt, und daß selbst eine einmalige Wahrheit nur zur Deckung einer größeren Fälschung bestimmt und damit selber wieder gewollte Unwahrheit ist. Der Jude ist der große Meister im Lügen, und Lug und Trug sind seine Waffen im Kampfe.” – womit es das dann war mit dem guten Eindruck von diesem Artikel.
    Mag sein, dass nur ich das so sehe … seis drum! Für mich erledigt, die Dame!

    an Senatssekretär:
    Kann ja sein, dass ich mich wiedermal irre,dann kläre man mich auf, aber irgendwie läuft da bei dir auch gewaltig was schief!
    – Die BRD ist keine GmbH!
    – Die Grenzen von 1937 – genau das selbe Alliiertengeschwurbel, das sie auch ins Grundgesetz für die BRD eingebracht haben!
    – Migration = Kriegslist der NWO? Hä, wo siehst du denn da eine List? Das machen die doch ganz öffentlich und teilweise unter tosendem Beifall!!!
    – Na klar, die dürfen dann ja auch nicht fehlen, die Mönschenrechte! Wenns geht natürlich nach der Charta der Vereinten Nationen – logisch!

    Das Alles macht mich wenig fröhlich, aber ich gebe euch noch das Folgende an die Hand:

    “Ich bin auch hier eiskalt. Wenn das DEUTSCHE VOLK einmal nicht mehr stark und opferbereit genug ist, sein eigenes Blut für seine Existenz einzusetzen, so soll es vergehen und von einer anderen, stärkeren Macht vernichtet werden […] Ich werde dann dem deutschen Volk keine Träne nachweinen.”
    A.Hitler am 7.November 1941

    Übrigens, der Umstieg auf Linux ist einfacher und komfortabler als man glauben möchte! Doch das nur am Rande bemerkt!

    Euch allen hier noch einen schönen Tag und
    Gruss vom Notgroschen

    Reply
    1. 5.1

      Kräuterfrau

      Dieses Gesetz muß man sich anschauen :

      http://www.bundesrat.de/sharedDocs/drucksachen/2014/o401-0500/419-14%288%
      29.pdf;jessionid-688F29FA445205045529100FBD159DA7.2.cid3917blob-publicatio&N=1

      http://www.betrift-gesetze.de

      (Flüchtlingsunterbringungs Maßnahmen-Gesetz )

      Ob das nur in BRiD gilt oder in ganz Europa ?
      LG

      Reply
  16. 4

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Siehe Wegfall der de jure römisch-katholischen Rechts-Ordnung und aller Gerichte, es gilt SCHAEF-GESETZGEBUNG und DEUTSCHES RECHT, die Systemgestaltung der Firma BRD GmbH NRO, sie ist mafiös, weil deren Immunität erstunken ist und sie nach BGB und auch Menschenrecht nicht existent sein dürfte auf dem Boden der Reichsdeutschen und im Besatzungsgebiet, wie das die Polen unsere Grenzen von 1937 hätten zurückgeben müssen, seit 1990 im Mai, wären sie Alliierte! Glück, Auf, meine Heimat! Siehe auch polonische was? “Professorin” Dr. Frau Dr. Hübner und deren sinnvolle Arbeit mit meines Vater gleichgesstellten Historikern, die aus Anweisung der Allierten die Geschichte der Deutschen zu verdrehen hatten, so das die Geschichte der Deutschen komplett aus dem Lehrplan der Schulen verschwindet! Das, aber Freunde existiert mit der DDR seit 1964, amtlich! Migration ist auch Kriegslist der NWO, der Mafia, siehe Verhalten des Wldimir Putin und den machtansprucht der Mafia in Europa und seiner Geschäftsbedingungen im Vertragsbruch zu Verfassungen der EU-Staaten! Und das Beste zum Schluß: Die EU läßt den Bundestag verkünden, das alle Nationen und Länder der EU zu einer gemeinsamen Regierung in der EU zusammen gefasst werden soll und danach es ein Bundesland der USA wird! Siehe LAW od See und Handelsrecht der USA als Firma! Bleibt also nur die Eurige Austrittserklärung und Verselbstständigung aller über 18-Jahrügen oder einer Revolution in Eurpa, die Menschenrechte als Oberste Recht einfordern, wie es auch schon gemacht wird! Siehe unsere Reichsverfassung odr auch die des ICC für Menschenrechte! Glück, Auf, meine Heimat!

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen