lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.603 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog
    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


    bereicherungswahrheit-logo-980x123px
    alpenschau-500x75px-1
    esoterik-plus-banner-500x70-px
    weltkrieg-banner

  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.603 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

China und USA ”an der Schwelle zum Dritten Weltkrieg”

Posted by Maria Lourdes - 24/05/2015

China ist ein wirtschaftlicher Riese: Die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt könnte die USA schon bald als führende Handelsnation ablösen. Sagenhafte 3,5 Billionen US-Dollar hält das Land der Mitte an Devisenreserven. China - USA
Gäbe es China nicht, wären die USA längst pleite. Dadurch wird China zur potenziellen Bedrohung der künftigen US-Hegemonie.
Einflussreiche politische Kreise in den USA planen, dem chinesischen Wirtschaftswunder einen entscheidenden und schließlich tödlichen Schlag zu versetzen.

Topaktuell: Der Konflikt im ostchinesischen Meer zeigt, wie China auch militärisch in die Zange genommen werden soll – mehr dazu hier. Der geopolitische Analyst und renommierte Autor F. William Engdahl enthüllt in seiner spektakulären Neuerscheinung: „China in Gefahr„, die geheimen Strategien und die taktischen Waffen, mit denen die angloamerikanische Elite China in die Knie zwingen will – mehr dazu hier.

Multimilliardär und Rothschild-Finanzsoldat – George Soros, sagt frei heraus: „…dass er um die Möglichkeit eines weiteren Weltkriegs besorgt ist…“ Das Imperium des George Soros besteht aus diversen Fonds-Gesellschaften und Bankhäusern, sowie Konzernen aller Art und wenn er von einem Weltkrieg spricht, sollte man das „sehr ernst nehmen“, sagt Maria Lourdes!

China und USA ”an der Schwelle zum Dritten Weltkrieg” – Ein Artikel von Tyler Durden – Original: George Soros Warns „No Exaggeration“ That China-US On „Threshold Of World War 3“ – übersetzt vom Nachtwächter.

Obwohl er zugab, dass es schwierig sein wird, eine Vereinbarung zwischen den beiden Ländern zu erzielen, warnte George Soros bei einer Rede auf der ‘World Bank’s Bretton Woods Conference’ diese Woche davor, dass falls die USA keine ”umfangreichen Zugeständnisse” machen und zulassen, dass Chinas Währung in den Währungskorb des IWF aufgenommen wird, es ”eine reale Gefahr gibt, dass China sich Russland politisch und militärisch anschließt und dann die Gefahr eines Weltkriegs real wird”.

In der globalen Geopolitik hängt viel von der Gesundheit und der Entwicklung der chinesischen Wirtschaft ab, so der Unterton von George Soros’ Kommentaren bei seiner Rede, aber wie MarketWatch berichtet:

Der Milliarden schwere Investor George Soros sagte rundheraus, dass er um die Möglichkeit eines weiteren Weltkriegs besorgt ist. … 

Wenn Chinas Anstrengungen, sich zu einer von einer Export-Maschine in eine durch nationale Nachfrage geführte Wirtschaft zu wandeln, ins Stocken geraten, dann gibt es eine ”Wahrscheinlichkeit”, dass Chinas Herrscher einem externen Konflikt Vorschub leisten, um das Land zusammenzuhalten und an ihrer Macht festzuhalten. …

Um dieses Szenario zu vermeiden, rief Soros die USA zu ”umfangreichen Zugeständnissen” auf und dazu, es China zu erlauben, dem Währungskorb des Internationalen Währungsfond beizutreten. Dies würde den Yuan zu einem potenziellen Rivalen des Dollar als globale Reservewährung machen.

Im Gegenzug würde China vergleichbare umfangreiche Zugeständnisse für die Reformierung seiner Wirtschaft machen müssen, wie die Zustimmung zur Rechtsstaatlichkeit, so Soros.

Es dem chinesischen Yuan zu gestatten, eine Marktwährung zu sein, würde eine ”verpflichtende Verbindung” zwischen den zwei Systemen herstellen. Soros sagte, es werde schwierig werden, in diesem Sinne eine Vereinbarung zu treffen, aber die Alternative sei sehr unangenehm.

”Ohne diese Vereinbarung gibt es eine reale Gefahr, dass China sich Russland politisch und militärisch anschließt und dann wird die Gefahr eines Weltkriegs real. Also ist es einen Versuch wert.”

Der Milliarden schwere Investor schlussfolgerte mit dem Hinweis, dass Militärausgaben sowohl in Russland als auch in China derzeit steigen und warnte unheilvoll:

”Wenn es zwischen China und einem Militärverbündeten der Vereinigten Staaten wie Japan zu einem Konflikt kommt, dann ist es keine Übertreibung zu sagen, dass wir an der Schwelle zum Dritten Weltkrieg stehen”.

Und wo wir gerade dabei sind; wie ValueWalk anmerkt, hat Soros kürzlich auch über die Situation in Europa gesprochen:

”Die Europäische Union war für Menschen wie mich eine sehr inspirierende Idee”, kommentierte er und dachte dabei zurück an die Zeit, als die Volkswirtschaften in der EU ausgeglichener waren. ”Es war der Inbegriff der Idee einer offenen Gesellschaft. Gleichgesinnte Länder kommen zusammen und opfern einen Teil ihrer Souveränität für das Wohl der Gemeinschaft. Es war als ein freiwilliger Bund von Gleichgestellten gedacht”.

Soros weiter:

”Wegen der Euro-Krise wurde die EU in etwas radikal anderes transformiert”. Er betonte auch, dass sich mit der Zeit zwei verschiedene Klassen an Ländern entwickelt haben: Kreditgeber und Schuldner. ”Die Schuldner hatten Probleme ihren Verpflichtungen nachzukommen und das dadurch hatten die Kreditgeber das Sagen. Sie legten die Regeln fest und machten es für die Schuldner sehr schwer, ihrem nachrangigem Status zu entkommen. Ein freiwilliger Bund von Gleichgestellten hat sich in einen unfreiwilligen Bund von Ungleichen gewandelt”.

Obwohl er Prognosen vermied, bemerkte Soros bezüglich Griechenland:

”Griechenland stellt eine giftige Situation dar. Alle Seiten haben viele Fehler gemacht und es gibt eine Menge Feindseligkeit, viele negative Gefühle… Beide Seiten sind willens, der anderen Seite weh zu tun, selbst wenn es sie selbst schmerzt”.

Quelle: Ein Beitrag vom Nachtwächter – Übersetzung: LQ-Services: Es muss nicht immer ein teures, zertifiziertes Übersetzungsbüro sein. Von kleinen Aufgaben, wie die Übersetzung von Schriftstücken, über umfangreiche Web-Artikel, ganze Internetseiten, bis hin zu Video-Clips auf Youtube…kontaktieren Sie mich, wir werden eine Lösung finden… hier weiter

Linkverweise:

Die Kreatur von Jekyll Island
»Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, dann ist es für mich gleichgültig wer die Gesetze macht.« Meyer Amschel Rothschild
Wie soll ein Bankier die Macht über die Währung einer Nation bekommen, werden Sie sich jetzt fragen. Im Jahre 1913 geschah in den USA das Unglaubliche. Einem Bankenkartell, bestehend aus den weltweit führenden Bankhäusern Morgan, Rockefeller, Rothschild, Warburg und Kuhn-Loeb, gelang es in einem konspirativ vorbereiteten Handstreich, das amerikanische Parlament zu überlisten und das Federal Reserve System (Fed) ins Leben zu rufen – eine amerikanische Zentralbank. Doch diese Bank ist weder staatlich (federal) noch hat sie wirkliche Reserven. Ihr offizieller Zweck ist es, für die Stabilität des Dollars zu sorgen. Doch seit der Gründung des Fed hat der Dollar über 95 Prozent seines Wertes verloren! >>> warum das so ist, erfahren Sie hier <<<

China in Gefahr – Wie das US-Machtkartell das Land der Mitte in die Zange nimmt und was dies für Deutschland bedeutet – Was auf dem Spiel steht, wie kaltblütig die US-Machtelite ihre perfiden Pläne durchzieht und was genau hinter dieser brandgefährlichen Strategie steckt…hier weiter

Die Protagonisten der Inzucht-Dynastie – In den Händen dieser Leute, fließen Geldströme aus aller Herren Länder zusammen. Die heutige “Finanzoligarchie” der englischsprachigen Welt ist zu einem unverzichtbaren Element des US-Imperialismus geworden. Anders herum ist auch der US-Imperialismus von größter Bedeutung für die “Inzucht-Dynastie”, denn er stellt die militärische Macht dar, hinter der sich diese kriminellen Elemente verstecken können. hier weiter

Medien Lügen: DAS wussten Sie nicht? Na, dann schauen Sie einfach mal – PROPAGANDA – “Wer ein Problem erkennt, und nichts zu seiner Beseitigung unternimmt, der ist möglicherweise ein Teil dieses Problems.” Die gefährlichsten Massenvernichtungswaffen sind die Massenmedien. Denn sie zerstören den Geist, die Kreativität und den Mut der Menschen, und ersetzen diese … hier weiter

Der Westen wird kollabieren – Von der Vernichtung der Indianer bis zur Kriegspolitik eines George W. Bush und dem schwarzen Messias- Barack Obama, vom Atom-Bombenabwurf über Hiroshima bis zu den Menschenrechts-Verletzungen in Guantánamo und den täglich stattfindenden Drohnen-Angriffen in Pakistan -wo unschuldige Zivilisten kaltblütig ermordet werden- bis hin zum Spionage-Skandal der NSA…Es gibt nichts Gutes über Amerika –“God’s Own Country”, den USA- zu berichten. hier weiter

Amerika im Kampf der Kontinente – Sven Hedin – Die Zeit ist reif für eine neuerliche Lektüre von Hedins Abrechnung mit Amerikas blutiger Kriegstradition, die in F.D. Roosevelt ihren Meister fand. hier weiter

Deutschland und der Weltfriede – Hedin setzt sich mit der im Ausland an Hitlers Regierung geübten Kritik auseinander und vertritt den Standpunkt, diese sei teils ganz ungerechtfertigt, teils zumindest stark übertrieben. Er analysiert dabei zahlreiche Aspekte der deutschen Geschichte und des Dritten Reiches. hier weiter

Die einzige Weltmacht – Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion existiert nur noch eine Supermacht auf dieser Erde: die Vereinigten Staaten von Amerika. Und noch nie in der Geschichte der Menschheit hat eine Nation über so große wirtschaftliche, politische und militärische Mittel verfügt, um ihre Interessen durchzusetzen. Noch nie gelang es einer Demokratie, zur ersten und einzigen Weltmacht aufzusteigen. hier weiter – hier gratis online lesen

Drachensturm – China verschärft seinen Großangriff auf die Weltmärkte. Und Deutschland ist neben den USA das zweite Top-Ziel dieses aufbrausenden »Drachensturms«. Den Titel »Exportweltmeister« mussten wir bereits abgeben. Neue Champions wie der Telekomausrüster Huawei und der Kühlschrankhersteller Haier führen bereits erfolgreich vor, wie man tief in westliche Märkte eindringen kann, selbst gegen politischen Widerstand und etablierte europäische oder amerikanische Konkurrenz. hier weiter

Der Dritte Weltkrieg – Schlachtfeld Europa – Im Kampf um Eurasien und seine Ressourcen wird die derzeit noch dominierende Weltmacht USA von zwei wirtschaftlich stark wachsenden und militärisch aufrüstenden Konkurrenten herausgefordert – von Russland und von China. Überall an den Rändern dieser gewaltigen eurasischen Landmasse kommt es gegenwärtig zu Verwerfungen und offenen Konflikten – jede Seite will die wichtigen Randzonen dominieren, um damit den gesamten Kontinent zu beherrschen. hier weiter

Spinnennetz der Macht – Jürgen Roth entlarvt den skrupellosen Machtmissbrauch einer gesellschaftlich destruktiven Elite: Politiker, die für Parteispenden ihr Veto bei den Strafverfolgungsbehörden einlegen. Wirtschaftsbosse mit schwarzen Kassen und ausgeklügeltem System der Geldwäsche wie in Hessen. Kriminalisten in Baden- Württemberg, die nicht mehr gegen politische Entscheidungsträger ermitteln dürfen. hier weiter

Was genau ist eigentlich die Westliche-Werte-Demokratie? Wie Gehirnwäsche funktioniert, was die Ziele und Methoden der West-Demokraten sind. Und was das alles mit Globalismus zu tun hat. hier weiter

Eine seltsame Geschichte – Wer beim Lesen mal wieder eine Gänsehaut kriegen, mitfiebern und vor Spannung die ganze Nacht durchlesen möchte, für den ist diese Geschichte das Richtige . Atemberaubend! … hier weiter

Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven! Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

Die Weisheit der Wüstenväter – Themen die uns alle berühren und uns immer wieder begegnen: Gelassenheit, Loslassen, Wachsamkeit, der Umgang mit Leidenschaften, Versuchung, Klarheit der Seele, innere Freiheit, Stille, Heilung und andere mehr. So wird es möglich, die Kraft, die ebenfalls in den Leidenschaften steckt, für den Weg der Selbstwerdung und den spirituellen Weg zu nutzen. hier weiter

Ein deutscher Banker packt aus… Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es sein kann sich ein nachhaltiges Einkommen aufzubauen, was über 1.500 Euro im Monat hinausgeht. In einer Welt voller Informationen kann man oft schlecht sagen, was jetzt wichtig oder unbrauchbar ist. hier weiter

Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Du, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

90 Antworten to “China und USA ”an der Schwelle zum Dritten Weltkrieg””

  1. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG said

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:

    Glück, Auf, meine Heimat!

    • Claus Nordmann said

      Der Dritte Weltkrieg läuft schon längst – gegen alle europäischen Völker ( der große Austausch ), gegen die Umwelt und Natur ( Chemtrails, HAARP usw. ), gegen die Gesundheit ( Monsanto ) usw. usf…..

      ——————

      ——————

      “ Wir alle sind in dem Glauben aufgewachsen, dass Österreich das Land ist, in dem die Österreicher leben und es auch bleiben wird.

      Es verstand sich für uns von selbst – doch diese Tatsache ist alles andere als selbstverständlich:

      Tag für Tag werden uns unsere Heimat Österreich und Europa immer fremder, wir Österreicher fühlen uns immer mehr als Fremde im eigenen Land.

      Doch geschieht diese Entwicklung nicht zufällig, sie ist kein Schicksal und hat einen Namen: Der Große Austausch.

      Am 06. Juni 2015 gehen wir in Wien wieder auf die Straße, um dort ein lautstarkes Zeichen für unser Land, gegen Multikulti und gegen den Großen Austausch zu setzen. “

      Quelle :

      http://deraustausch.at/ | http://iboesterreich.at/
      ———————-

  2. Feuerqualle said

    http://www.goldmansachs.com/our-thinking/outlook/chinas-growth.html

    Bereits 2003:
    http://www.goldmansachs.com/our-thinking/archive/brics-dream.html

    8 8

    • Kurzer said

      Ein Kommentar welcher mir per Mail zugesandt wurde:

      Solche Typen wie Soros haben es doch erst ermöglicht, daß China und Co zur Wirtschaftsmacht aufsteigen können.

      Warum wohl?

      Der Konflikt ist geplant hin zur Weltherrschaft.

      Die Auswirkungen des Wirtschaftskampfes sehen wir täglich beim Einkaufen.

      neulich erst:

      Hitec Taschenlampe Aldi – made in China

      Zelt und Notfalllampe Tedi – made in China

      Kissenbezüge Satin – made in Pakistan

      Batterien Tedi-Markt – made in China

      Gästehandtücher Kaufland – Import Gesellschaft (also nix Deutsch)

      Tastatur Microsoft (Topmodell) – made in China

      und so geht das weiter und weiter ….

      Gibt es eine Israel-Lobby in China?

      http://autarkes-rattelsdorf.blogspot.de/2011/09/gibt-es-eine-israel-lobby-in-china.html

      Wer leitet die UNO?

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/wer-leitet-die-uno/

      • logos said

        Und weil die „Geiz-ist -geil“ Mentalität so ausgeprägt ist, kaufen doch alle dieses importierte Zeug, das meistens nur zwölf bis mittag hält. Dass wir damit alle Arbeitsplätze in Deutschland vernichten, ist doch scheissegal, Hauptsache der Konsum stimmt.

        Wer das nicht will, der muss eben deutsche Ware kaufen, denn möglich ist das schon.

        • M. Quenelle said

          Wer sich’s leisten kann, ja. Allerdings fallen hierzuland schon 60% („Prekariat“) durch den Rost. Das Besatzerregime gibt unsere Steuergelder plus Sozialbeiträge lieber für Asylneger aus, 2800 bar Kralle, Klinikaufenthalt inklusive, wenn sie in ein Messer laufen. Und /Gruß.

          • logos said

            Dem kann ich nur eingeschränkt zustimmen. Bevor man global erzeugte Billigstprodukte kauft, kann man besser ein vernünftiges Teil kaufen, was letztendlich auf Gebrauchsdauer bezogen, nicht teurer ist. Man muss einfach überlegen, was einem wichtiger ist. Was nämlich der Kunde nicht kauft, wird der Händler sich nicht auf sein Lager legen. Also bestimmt man als Kunde letztendlich, wenn wieder eines der sauwenigen deutschen Unternehmen den Bach runter geht und Arbeitsplätze entfallen. Meines Erachtens fängt da die Solidarität mit dem eigenen Volk an.
            Richtig ist natürlich, dass immer mehr Deutsche in Billigjobs gedrängt werden werden, mit hohen Steuern belastet werden und die Eliten eine redliche Familienpolitik verweigern, damit die Asylanten perfekt ausgestattet werden können, damit sie sich entsprechend reproduzieren, um die „alternde deutsche Bevölkerung“ zu ersetzen.

        • Kurzer said

          “… In dieser Welt der kapitalistischen Demokratien, da lautet der wichtigste Wirtschaftsgrundsatz: das Volk ist für die Wirtschaft da und die Wirtschaft ist für das Kapital da. Und wir haben nun diesen Grundsatz umgedreht, nämlich: das Kapital ist für die Wirtschaft da und die Wirtschaft ist für das Volk da.

          …Das heißt mit anderen Worten, das Primäre ist das Volk, alles Andere ist nur ein Mittel zum Zweck. Das ist der Zweck. Wenn eine Wirtschaft es nicht fertig bringt, ein Volk zu ernähren, zu bekleiden usw., dann ist sie schlecht. Ganz gleichgültig ob mir ein paar hundert Leute sagen, aber für mich ist sie gut, ausgezeichnet,…meine Dividenden stehen hervorragend …”

          Adolf Hitler 10.12.1940 Rede vor den Arbeitern der Borsigwerke

          http://trutube.tv/video/14150/Adolf-Hitler-Borsigwerke-1940

          http://trutzgauer-bote.info/2015/04/gemeinnutz-geht-vor-eigennnutz/

      • @ kurzer
        Wer hat dir denn diesen überaus richtigen Kommentar zukommen lassen?

        „Solche Typen wie Soros haben es doch erst ermöglicht, daß China und Co zur Wirtschaftsmacht aufsteigen können.“
        -> richtig! So löste das chinesische Macau, Las Vegas als neue Glückspielhauptstadt ab!!! Und In Macau gibt es übrigens 33 Casino’s ;-)!

        Diese Stadt wurde auch im James Bond Streifen „skyfall“ schön in Szene gesetzt…
        Im selben Film wurde auch der Leibtrank Bond’s, der Martini, durch eine Bier dessen Marke den roten Stern trägt, abgaylöst!!! -> eventuell eine Akündigung von der Ablöse der USA als NWO-Führung!

        • Kurzer said

          Feuerqualle,

          den hat mir ein Bekannter per E-Mail geschickt. Nun wirst Du diesen Menschen wohl kaun kennen.
          Wär also sinnlos hier einen Namen zu nennen.

  3. Solist said

    The NWO Schedule of Implementation [Mod 1.1]
    http://redefininggod.com/2015/05/the-nwo-schedule-of-implementation-mod-1/

    Mit Google Translate übersetzt:
    Hier ist die aktuelle Spielplan der Umsetzung der multilateralen / multipolaren Neue Weltordnung, so gut wie ich es in dieser Zeit zu erkennen. Wie wir vorwärts zu gehen, werde ich weitere Informationen und Support-Material auf dieser Seite hinzufügen und die Zeitleiste zu ändern, wie ich Änderungen in globalist vorbereitende Propaganda zu erkennen.

    [Mod 1,1-23 May 2015: In den nächsten Tagen werde ich mit Inhalt füllen, die Mod 1 Timeline durch schrittweises Hinzufügen zusätzlicher Materialien, die Bedeutung jedes Ereignisses zu erklären. Bei jeder Zugabe wird das neue Informations fett und kursiv es leicht zu finden zu machen.]

    Ersten Halbjahr 2015:

    > 04-18 Juni: Es wird eine bemerkenswerte wirtschaftliche Abschwung, der in Bewegung entweder durch einen Zahlungsausfall Griechenlands oder einer Federal Reserve Zinsanhebung eingestellt werden könnte (das griechische Standard scheint, desto wahrscheinlicher Kandidat). Die wirtschaftliche Lage wird schlimmer werden, wie wir nähern September und kann durch Erhöhen Krieg Gerüchten sowie falscher Flagge Terroranschläge (sowohl der realen und der „Krise Schauspieler“ Sorten) begleitet werden. Bankenrettungs-ins und andere Maßnahmen zur Fülle der Öffentlichkeit zu ernten kann in den nächsten Monaten umgesetzt werden.

    > 16-17 Juni: Federal Open Market Committee der Federal Reserve (FOMC) treffen. Wenn sie wählen, um die Zinsen zu diesem Zeitpunkt zu erhöhen, wäre es ein zweiseitiges Problem (zusammen mit dem wahrscheinlich Greek default) auf das Finanzsystem sein. Angesichts der globalistischen Treffen im September auftreten – November Zeitrahmen, obwohl, ist es wahrscheinlicher, wir werden die Zinserhöhung im September zu sehen.

    Ein zentraler Bestandteil der Strategie der Globalisten „, um Macht über Währungen der Welt zu zentralisieren liegt darin, die Fed und ihre anderen nationalen Zentralbanken schlecht aussehen. Aus diesem Grund habe sie absichtlich inszeniert „Währungskriege“ und mit ihren supranationalen Institutionen (IWF und BIZ) und Medien-Propagandisten den Hinweis auf die zerstörerische Natur der Politik, die auf nationaler Ebene verfolgt. „Nur auf internationaler Ebene“, so argumentieren sie, „kann die Währungsstabilität erreicht werden kann.“

    Im Einklang mit dieser Strategie sind, werden sie mit ihren nationalen Zentralbanken die Luft zu sprengen, die Weltwirtschaft so ihre supranationalen Institutionen kann vortreten und Ordnung. Und als sie Macht Übergang von der nationalen auf die supranationale Ebene, werden sie die Fed und andere Zentralbanken, um die Kontrolle der nationalen Währungen, um ihre jeweiligen Treasury-Abteilungen übertragen zu schließen. Da die zentrale Bankster haben Macht über die nationalen Regierungen konsolidiert, können sie sicher ihre „Flagge“ zu bewegen von den Zentralbanken zu den Schatzkammern. Die Staatsanleihen werden von ihrem Volk sowieso laufen.

    Also, wenn Sie alternative Medien Propaganda über „das Ende der Fed“ und „bringt wieder eine US Treasury-Dollar,“ hören wissen, dass dies die Lösung, die Bankster möchten, dass Sie zu umarmen. Es ist eine Lösung entwickelt, um den Anschein erwecken, dass das Problem (von den „bösen westlichen Zentralbanken“ gestellt) wurde geleckt. Es ist nichts anderes als ein Betrug. Und in den USA, Ron und Rand Paul sind die primären gesteuert gegen Agenten die Globalisten benannt haben Sie con.

    Der zweiten Halbzeit des Jahres 2015:

    > 08-09 Juli: Während diese, dem 7. Monat des Jahres, die BRICS-Länder werden ihre 7. Gipfeltreffen in Russland zu halten. Sie werden wahrscheinlich geben die Markteinführung des neuen Entwicklungsbank (der BRICS-Bank) zu dieser Zeit, und Griechenland wird die Mitgliedschaft zu suchen und die Hilfe für den Neustart der Wirtschaft.

    > September 4-5: Die G20-Finanzminister und Zentralbankgouverneure werden sich erfüllen. Angesichts der Wirtschaftskrise statt, werden sie die kritische Dringlichkeit der US ‚Behinderung der Quotenreform des IWF vorbei bewegt so schnell wie möglich zu betonen. Später Handlungen und Unterlassungen durch die Federal Reserve und der Kongress als Zementierung der G20 Argumente sehen.

    > September 16-17: Das FOMC wird wieder zu treffen. Sollten sie die Zinsen zu erhöhen bei diesem Treffen, könnte es eine neue Lehman Moment durch Auslösen Standardwerte in Finanzinstituten bereits geschwächten (nach der öffentlichen Version ihrer Bücher) von der wahrscheinlich Insolvenz Griechenlands im Juni zu erstellen. Durch einen solchen scharfen Krise würde das perfekte Übergang für den Papst und UN liefern nach vorne zu treten, um „den Tag retten.“

    > 22. September: Der Papst wird in Washington, DC ankommen, um heimlich zu entfernen und symbolisch die Krone des Weltspitze aus den USA für seine Übertragung auf die UN. Er wird am Abend ankommen, um das Ende bedeuten „Amerika Tag“, und der Fall Equinox wird in dieser Nacht auftreten. Also, wenn der Papst besucht Obama am 23., das kann gesagt werden: „The Fall (der“ amerikanischen Imperiums „) beginnt am Tag der Papst besucht das Weiße Haus.“ Er wird auch vor einer gemeinsamen Sitzung des Kongresses an diesem Tag zu sprechen.

    Warum ist es bedeutsam, dass er kommt am 22.? „22“ ist ein Freimaurer „Master Number“ und nach dem numerologisch-Schräg „wegen seiner großen Macht kann die Zahl 22 in hervorragenden Aufstieg oder Untergang katastrophalen führen“. Hier ist der Papstroute.

    > 25. September: Am dritten Tag nach seiner Ankunft in Washington wird der Papst zu sprechen, bevor die Vereinten Nationen auf, heimlich und symbolisch krönen Sie es mit Weltspitze …

    … Das ist ein Gemälde der Krönung Karls des Großen von Papst Leo III. Karl der Große war der erste „Heiligen Römischen Reiches“ nach dem Fall des Weströmischen Reiches gekrönt. Trotz des Zusammenbruchs von Roms öffentliche politische Gebäude, die Königsmacher der römisch-katholischen Kirche in den Westen …

    … Und die orthodoxe Kirche im Osten …

    … Haben den „Geist“ des Römischen Reiches in Kraft bis heute gehalten. Mit dem Besuch des Papstes wird Rom seinen neuen globalen politischen Gebäudes (der UN) mit voller Herrschaft zu investieren.

    Die Rede des Papstes findet am ersten Tag des Gipfels September 25-27 Vereinten Nationen unternehmen, um die Post-2015-Entwicklungsagenda übernehmen. Nach dem Treffen, wir sind wahrscheinlich die Globalisten schnell Umsetzung aller Politiken, sie haben in der letzten Zeit wurde telegraphieren sehen. So wie wir mit dem Trans-Pacific Partnership hier in den USA zu beobachten, werden sie einfach rammen alles hinunter unsere Kehlen in rascher Folge.

    > 1. Oktober: Die US-Regierung fast sicher heruntergefahren aufgrund gekünstelt Drama über den Haushalt und die Schuldenobergrenze. Dies wird getan, um die USA zu suchen dysfunktionalen und inkompetent werden. Das letzte Mal, die Globalisten tat, wieder im Jahr 2013, das Schauspiel nutzten sie, um eine weltweite „es ist Zeit für eine de-amerikanisiert Welt“ Propaganda-Kampagne zu starten. Sie werden beim nächsten Herunterfahren verwenden, um die tatsächliche Umsetzung zu rechtfertigen „de-Amerikanisierung“.

    > Oktober 09-11: IWF / Weltbank-Gruppe der UNO ihre Jahresversammlung zu halten, und sie zu bewegen, sowohl de-Amerikanisierung und die nach 2015 Maßnahmen auf dem UN-Gipfel verabschiedet implementieren. Sie werden so unter Umgehung Amerikas Vetorecht in den IWF zu übernehmen BRICS freundliche Governance Veränderungen und durch Zugabe von Chinas Renminbi an der IWF-SDR Korb von Währungen zu tun.

    An jedem dieser Sitzung oder später, werden sie auch eine theoretische Golddeckung auf den SDR, um „das Vertrauen“ in das Finanzsystem hinzuzufügen. China, die BRICS Verbündeten, und schließlich alle Nationen auch eine theoretische Golddeckung, ihre Währungen hinzufügen und China könnte Gold an den IWF im Gegenzug für mehr SZR (und die sie begleitenden Stimmrechte) bieten.

    > November 15-16: Die G20 wird ihre Führer-Gipfel zu halten. Sie werden wahrscheinlich kündigen eine weltweite New Deal-Typ-Programm der massiven Infrastrukturentwicklung. Dies wird als ein Versuch, die Weltwirtschaft wieder in Gang zu bekommen geworfen werden, aber ihre Hauptaufgabe wird in Bewegung, die Welt in der UN-Agenda 21 Entwicklungsmodell sein.

    > Ende des Jahres: Die Medien werden die US-Notenbank für die Einrichtung der Bedingungen, die an die neue Finanzkrise (mit ihren „zu locker zu lange“ Geldpolitik) und für die Auslösung der Krise (mit einem „zeitlich schlecht abgestimmt schuld „Zinserhöhung).

    Im Zuge der Pochen auf die „Fed Fehler“, die Mainstream und alternativen Medien machen Ron Paul, Rand Paul, Mises und andere Mafia-Mitglieder aussehen visionären Staatsmänner, die „sah alles kommt“ und „es hätte verhindern können, wenn sie nur ‚d an der Macht ist. „Im Zuge all dieser Propaganda wird Congress Rand Pauls Audit passieren die Fed Rechnung und strategischen Gasaustritt aus der Prüfung können ihren Weg in den Nachrichten in den folgenden Monaten zu finden. Dieser Prozess wird die Fed zu machen und anderen nationalen Zentralbanken sehen sehr schlecht, während Sie die Mises Mafia und supranationale Institutionen wie dem IWF und der BIZ sehen weitsichtig und klug.

    Ersten Halbjahr 2016:

    > The New Lehman Schäden gepaart mit den Ergebnissen der Prüfung Fed wird in Untergang der Fed führen. Dies könnte zu jeder Zeit aus dem ersten Halbjahr 2016 zum ersten Halbjahr 2017 (nach der neue Präsident wird eingeweiht) auftreten.

    Zweite Hälfte des Jahres 2016:

    > In der Zeit nach all der wirtschaftlichen Turbulenzen durch die Fed Mistake, Rand Paul gewählt wird Präsident verursacht. Er wird Amerikas Rückzug aus seiner führenden Rolle in der Welt zu führen, so dass die BRICS-holt UN-Komplex kann die Führung übernehmen. Und damit das Rockefeller / „Elite“ -planned Neue Weltordnung in Kraft sein werden.

    [Addendum 1 – 21. Mai 2015]

    Bestätigt: Die BRICS-Bank startet im Juli

    Ich habe ziemlich viel von der Kommission für den letzten Wochen, so dass ich verpasste eine Menge Neuigkeiten. Nach tun einige Nachhol Lesen, aber ich habe die Bestätigung, dass das neue Entwicklungsbank ist in der Tat für den Start im Juli geplant gefunden. Hier ist ein Auszug aus dem Google-Übersetzung dieses RIA Novosti Artikel …

    … Eine englische Kopie des Artikels wurde in der Russland und Indien Bericht geschrieben….

    • Anti-Illuminat said

      Glaub ich nicht das es so kommen wird. Sollte es die Amiwahl tatsächlich noch geben wird Jeb Bush Präsident. Dann werden Nägel mit Köpfen gemacht. Außerdem wird die Zeitspanne vom Wirtschaftszusammenbruch bis zum Eintreffen der RD maximal ein halbes Jahr dauern. Das Problem: Ein halbes Jahr kann sehr lange dauern. Das wird vermutlich das längste halbe Jahr unseres Lebens und ein Überleben ist für NIEMANDEN (auch hier nicht ) sicher. Ich bleib dabei: Der Stein der ALLES ins Rollen bringt ist der totale Weltwirtschaftszusammenbruch

  4. Solist said

    Ebenfalls sehr empfehlenswert:
    Weltkommunismus
    http://www.goldseitenblog.com/matthias_lorch/index.php?blog=9&title=title-30&disp=single&more=1&c=1&tb=1&pb=1&show_past=1&show_future=1

    ———-

    Kissinger und Rockefeller (ASIASOCIETY.org?)

    06:22 Min. | UT | Verfügbar bis 09.11.2015 | Quelle: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
    http://www.ardmediathek.de/tv/-/Henry-Kissinger-skizziert-s-eine-möglic/Das-Erste/Video?documentId=24639020
    Henry Kissinger, einer der einflussreichsten Politiker des 20. Jahrhunderts, zeigt in seinem Buch “Weltordnung” Wege für eine friedliche Staatenordnung in der Weltpolitik auf.

    • logos said

      Wenn der und seine Genossen zu etwas raten, muss man exakt das Gegenteil tun, denn Leute seines Schlages bedienen IMMER beide Seiten, damit gehören sie IMMER zu den Gewinnern. So oder so!

      • Solist said

        Manchmal sicher richtig, manchmal auch Dies nicht, da ÜBERALL drin hängen. West wie Ost, links bis rechts… sind unter deren Knute. Selbst bei Demos sind Gehilfen mit bei. Ob wissentlich oder nicht. Kann man nicht immer sicher sagen, manchmal liegt der Verdacht jedoch nahe. Also INNERHALB deren Konstrukte, Regime, Systeme, Simulationen kann man nicht frei wählen. Genauso wie es egal ist, welche Partei. Wählen nichts bringt,
        In Titel, Thesen, Temperamente in der ARD, war auch ein Beitrag über den Komiker und Schauspieler Russel Brand. Ebenfalls ne Marionette, vermutlich auch gehirngewaschen. War Mind Control „Handler“ von Kate Perry. War mehrfach im US-TV zu sehen und schimpft gegen die Hochfinanz, war beim Climate March in New York dabei, ne demo gegen das böse Klima, wo Leute demonstrierten (damit spielten der Elite in die Hände und Rothschild oder rockefeller investierte exakt zu dem Zeitpunkt in erneuerbare Energie Milliarden) Dort machte noch schöne Freimaurergesten. Im TV war mal mit einem Shirt mit lauter silbernen Kreuzen und… kaum zu erkennen… ein Kreuz in schwarz und verkehrt herum. Im TV wurde dann Er und sein Buch REVOLUTION vorgestellt. Im Untertitel und auch im TV erwähnt, etwas mit WELTORDNUNG oder NEUER WELTORDNUNG.

        Zu deiner anderen Antwort zu dem Kaufverhalten noch etwas… ohne nun groß auf den Werbeslogan: Geiz ist geil…einzugehen… Führt zu weit…. Insgesamt langt das „Geld“ trotzdem immer wniger zum leben, bei Vielen… Selbst wenn man es will und/oder die Mittel dazu hat/hätte…. Du kannst gar nicht nur oder überwiegend aus deutschen Landen kaufen und nur da evt ein deutscher Markenname oder sich deutsch anhört, besagt noch gar nichts. Sind längst aufgekauft oder Namen übernommen und in östlicher Hand z.B. und selbst ein Textil von Trigema….nichts gegen, aber…. wächst Baumwolle in BRD? Was ist mit nem PC oder überhaupt elektr.Geräte? Teuer mag besser sein, nicht in jedem Fall, aber wo kommen Sie her und die ganzen Bauteile?
        bei Lebensmittel mit doch genauso getrickst. Wenn man herausfinden kann, wo ein Tier geschlachtet oder verarbeitet wurde…dann kommt das Tier vermutlich meist doch anderswo her und Dies wird nicht gesagt. Ich erinnere noch, als ne neue externe Festplatte kaufen wollte….auf einmal überalll wurden teuer, sicher im Schnitt über ein Drittel. normalerweile, wie bei PCs, mit der Zeit immer mehr Leistung, Entwicklung, hierbei also mehr Speiche…und nun….stagnierte es nicht nur, sondrn…damit es preislich im Limit, eher mit weniger Speicher im Angebot… Woran lag es? Der Verkäufer sagte. In jeder Festplatte sei ein Bauteil, Welches weiß ich nicht mehr, jedenfalls, egal welche Marke, überall drin. Nun gab es ein Unglück, Überschwennung, egal…. und ne Firma in Thailand, die welche die Teile herstellte war ausser Betrieb und dies jagte die Preise nach oben. Muss man sich mal vorstellen. Eine Firma erstmal ohne Produktion reicht aus um weltweit bei allen Festspeicherpklatten… naja. Wo wird dein PC hergestellt?

        Noch zum Artikel. Auch Manuel Barroso sprach sich für Verbindung Russia-Deutschland aus. und hier genauso mit Freimauerhandshake ein Bild (sogar von Merkel mit dem indischen Oberhäuptling gibts so nen Handshake oder von Abbas mit John Kerry oder von dem iran Aussenminister mit Kerry usw)

        Austr. Präser Abbott mit Putin beim Handshake

        Was Anderes
        Die behördliche Bevölkerung beginnt zu erwachen

        ———–

        Notwehr

        Werner May

      • Solist said

        Folgende Links und Texte hatte ich in den letzten Tagen (neben Anderen) schon anderswo gepostet:

        Altkanzler Schröder lobt Merkel und Steinmeier für Umgang mit Putin
        http://www.aktiencheck.de/news/Artikel-Altkanzler_Schroeder_lobt_Merkel_und_Steinmeier_fuer_Umgang_Putin-6478322

        —–

        Yuan als Reservewährung immer wahrscheinlicher
        Riesige Goldreserven: So will China den Preis für physisches Gold mitbestimmen
        http://www.epochtimes.de/Riesige-Goldreserven-So-will-China-den-Preis-fuer-physisches-Gold-mitbestimmen-a1239805.html

        China dürfte dieses Jahr noch kräftig den Goldmarkt aufmischen: Das Land macht derzeit Lobbyarbeit, um als Reservewährung des Internationalen Währungsfonds aufgenommen zu werden – und Gold hat viel mit diesem Prozess zu tun. Laut Schätzungen hat China Tausende Tonnen von Goldreserven angehäuft und wird in diesem Punkt zum künftigen großen Konkurrenten der USA. Auch auf den Goldpreis werden die Chinesen bald Einfluss ausüben….

        —–

        Die neuen Waffensysteme
        Elektromagnetische Waffen und irreguläre Kriegführung
        http://www.weather-modification-journal.de/die-neuen-waffensysteme-elektromagnetische-waffen/

        Bei aller absurden Euphorie über den INF-Vertrag und das geplante START-Abkommen wird vergessen, dass die sowjetischen Militärstrategen längst konkrete Pläne für den Krieg jenseits der Atomwaffen bzw. unterhalb der Nuklearschwelle haben. ….

        —–

        Das russische Verteidigungsministerium hat eine Videoaufnahme veröffentlicht, die zeigt, wie fahrzeuggestützte atomar bestückbare Interkontinentalraketen über Gewässer transportiert werden.

        Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/militar/20150520/302408031.html#ixzz3ah3dhCU7

        —–

        Nochmal: Dieser Terror ist SELBSTGEMACHT!!! Auch hier lügen ALLE SEITEN, inklusive Iran und China

        Die Europäer sind weiterhin an einer Kooperation mit Russland in Bereichen wie die Terrorbekämpfung interessiert, schreibt die Zeitung “Kommersant” am Mittwoch.

        Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/zeitungen/20150520/302405300.html#ixzz3ah8dNGMD

        Ein neuer Flugzeugträger für 90 Maschinen ist in Russland entwickelt worden. Seine technischen Daten wurden nun veröffentlicht. Doch bevor er gebaut wird, soll die Kriegsmarine laut Experten neuartige Zerstörer erhalten.

        Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/militar/20150520/302403815.html#ixzz3ah9zwJR1

        —–

        ANMERK: Folgende Webseite ist immer pro Russia, pro Brics und immer wieder Leute, die es nur getrennt sehen: west anti Ost und bei dieser Art der Betrachtung, kann man nur zu falschen Schlussfolgerungen kommen. Selbst wenn die eine Hälfte korrekt sein mag. Z.B. geht man da immer davon aus, das die Elite im Westen zu blöd und unfähig sei, ihr eigenes Finanzsystem usw zu durchblicken und es nicht nach ihrem Willen laufen würde.

        Hier kommen die Wahrheitsbomben!
        http://n8waechter.info/2015/05/hier-kommen-die-wahrheitsbomben/

        Wie China und Russland dem westlichen System den Garaus machen können…

        —–

        China: Mit Unmengen an Gold an die Weltspitze
        http://www.contra-magazin.com/2015/05/china-mit-unmengen-an-gold-an-die-weltspitze/
        …Offiziell besitzt die Volksrepublik derzeit 1.054,1 Tonnen an Gold als Reserven bei der Zentralbank. Analysten gehen jedoch anhand des vorhandenen Datenmaterials der letzten Jahre davon aus, dass Peking in Wirklichkeit jedoch mindestens 25.000 Tonnen an Gold mehr besitzt. Eventuell sogar insgesamt über 30.000 Tonnen. Dies wäre ein Goldschatz, wie ihn kein anderes Land hat. Selbst die USA mit ihren offiziell noch 8.133,5 Tonnen an Goldreserven sehen da alt aus….

        …Sollte es China gelingen, auf beiden Feldern die gesteckten Ziele zu erreichen, ist der Status der USA als wirtschaftliche und finanzielle Weltmacht dahin. Davon profitieren würde dann unter anderem Russland, welches wie China dem Gold eine bedeutende Rolle zur Absicherung des Rubels beimisst. Vom derzeitigen globalökonomischen Zentrum des Nordatlantikraums würde sich dieses dann deutlich nach Osten in den zentral- und ostasiatischen Raum verlagern.

        Anmerk: Falsches Gold, das verkauft wird, kommt auch von asiatischer Seite.

        —–

        SELBER DENKEN

        Star-Regisseur Kusturica: Der Dritte Weltkrieg wird beginnen, wenn…
        http://wahrheitfuerdeutschland.de/star-regisseur-kusturica-der-dritte-weltkrieg-wird-beginnen-wenn/

        Quelle: de.sputniknews.com

        —–

        Ohne Worte

        —–

        Der deutsche Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat den Beschluss der Bundestagsabgeordneten begrüßt, die überlebenden sowjetischen Kriegsgefangenen für das im Zweiten Weltkrieg erlittene Leid zu entschädigen…

        …aut dem „Spiegel“ hat Bundespräsident Joachim Gauck in seiner Rede beim Gedenken an den 70. Jahrestag des Kriegsendes den Beitrag der sowjetischen Soldaten zur Befreiung Deutschlands von der NS-Diktatur gewürdigt. Rund 5,3 Millionen sowjetische Soldaten seien von 1941 bis 1945 in deutscher Gefangenschaft gewesen, deutlich mehr als die Hälfte seien umgekommen, so Gauck.

        Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/panorama/20150520/302416879.html#ixzz3amzn76bP

        ———–

        SCHNAAAAARCH. Die halten uns für richtig blöde.

        Der ehemalige Al-Qaida-Chef Osama bin Laden, der 2011 von US-Spezialeinheiten eliminiert worden ist, hatte in seinen letzten Lebensjahren Anschläge auf die US-Botschaft in Russland sowie auf mehrere Ziele in Großbritannien verfügt. Das geht aus Dokumenten des Topterroristen hervor, die der US-Geheimdienst CIA kürzlich freigegeben hat.

        Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/panorama/20150521/302428852.html#ixzz3ao4vzE11

        —–

        WOW, sogar das Auge inmitten der Pyramde
        Masonic symbolism Syria cabal ministry of finance

        —–

        OHNE WORTE

        US-Starinvestor George Soros sieht Risiken eines neuen Weltkriegs. Der Auslöser könnte laut ihm ein Konflikt zwischen den Vereinigten Staaten und China sein. Um das zu vermeiden, sollte Washington wirtschaftliche Zugeständnisse an Peking machen.

        Wenn China seine Wirtschaft statt auf den Export auf den Innenmarkt umorientieren würde, würde die Regierung in Peking einen auswärtigen Konflikt benötigen, um die Macht nicht zu verlieren, mutmaßte der Milliardär und Spekulant nach Angaben von Market Watch. „Wenn es zu einem Zusammenstoß zwischen China und dem US-Verbündeten Japan kommen würde, würden wir an der Schwelle eines dritten Weltkrieges landen.“ In diesem Fall könnte China ein politisches und militärisches Bündnis mit Russland eingehen.

        Die USA könnten ein solches Szenario verhindern, wenn sie es zuließen, dass die chinesische Nationalwährung, der Yuan, in den Währungskorb des Internationalen Währungsfonds (IWF) aufgenommen wird und damit dem Dollar Konkurrenz macht. Das wäre laut Soros ein „großes Zugeständnis“ an China, das seinerseits bei der Umorientierung seiner Wirtschaft nachgeben müsste. Soros zufolge würde es China und den USA schwerfallen, eine Einigung zu erzielen. „Doch die Alternative wäre sehr unangenehm.“

        Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/politik/20150522/302442251.html#ixzz3ast38iKh

        —–

        Neue US-Rakete soll “jedes Ziel auf der Erde innerhalb einer Stunde” erreichen
        http://www.gegenfrage.com/neue-us-rakete-soll-jedes-ziel-auf-der-erde-innerhalb-einer-stunde-erreichen/

        …Die beiden militärischen Großmächte entwickeln beiderseits neue Raketen, “die jedes Ziel auf der Welt mit verheerender Treffgenauigkeit innerhalb einer Stunde erreichen können”,…

        —–

        Rüstungswahnsinn: Raytheon erhält Auftrag für ein Raketensystem, dass “jedes Ziel auf der Welt in einer Stunde erreichen und zerstören kann”
        http://www.konjunktion.info/2015/05/ruestungswahnsinn-raytheon-erhaelt-auftrag-fuer-ein-raketensystem-dass-jedes-ziel-auf-der-welt-in-einer-stunde-erreichen-und-zerstoeren-kann/

        —–

        Chinesische Kampfjets entfernen sich immer mehr von der Küste, um über dem Pazifik zu üben. Die Amerikaner sind besorgt. Unterdessen erregt das jüngste russisch-chinesische Manöver im Mittelmeer weiterhin Aufsehen. In Peking warnt man den Westen vor „Eifersucht“ in diesem Zusammenhang.

        Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/militar/20150522/302441235.html#ixzz3au0fQeaf

        —–

        Marine ist aufgefordert “keine Umstände” zu machen
        China will Inselstreit klein halten – CNN filmte Warnung an US-Flugzeug
        http://www.epochtimes.de/China-will-Inselstreit-klein-halten-–-CNN-filmte-Warnung-an-US-Flugzeug-a1240609.html
        Reiner “Zufall” natürlich. Zufällig MSM CNN dabei und zufälllig…äh erlaubt in den TV-Medien

        —–

        (auch) PROPAGANDA

        Die sozialen Folgen des Kapitalismus zerstören die Fähigkeit der Erde, das Leben zu erhalten
        http://de.sott.net/article/17903-Die-sozialen-Folgen-des-Kapitalismus-zerstoren-die-Fahigkeit-der-Erde-das-Leben-zu-erhalten

        …Griffin kommt zum Schluss, dass die Zivilisation selbst auf dem Spiel steht. Seine Einschätzung der Beweise ist, dass die Menschen drei Jahrzehnte brauchen würden, um die CO2 Emissionen unter Kontrolle zu bekommen, und er sieht Hoffnung in dem Abkommen zwischen Obama und dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping, das am 11. November 2014 angekündigt wurde.

        —–

        Interessant
        Schon Bush sagte, Er sei von Gott auserwählt und Dieser wollte also den Krieg im Irak. Auch Er beeinflusst von zionistischen, bzw. Chabad-Lubawitschern…

        Amerikas Achillesferse – Amerika bekämpft den Rest der Welt und sich selbst
        http://de.sott.net/article/17917-Amerikas-Achillesferse-Amerika-bekampft-den-Rest-der-Welt-und-sich-selbst
        …Diese einfache Geste verwandelte die Parade von einer Zurschaustellung militärischen Pomps zu einem geheiligten Ritual. Dann folgte der langsame Marsch mit den beiden Fahnen Seite an Seite: der russischen Fahne und der sowjetischen Fahne, die am Tag des Sieges vor 70 Jahren an der Spitze des Berliner Reichstags wehte. Der Marsch wurde begleitet von einem populären Lied aus dem Zweiten Weltkrieg. Sein Titel? „Der heilige Krieg.“ Die Botschaft ist eindeutig: das russische Militär und das russische Volk haben sich in Gottes Hände gegeben, um Gottes Werk zu vollbringen, um sich einmal mehr zu opfern, um die Welt vor dem verheerenden Wüten eines bösartigen Reiches zu bewahren…..
        ANMERK: Ich hoffe wirklich, das sind nur Phrasen. Kann genauso zu den Spielchen gehören oder eine Möglichkeit auf dem Weg zum Ziel. also es soll eine Stimmung provoziert werden um dann erleichtert der NWO zuzustimmen, bevor es zum scheinbar Äussersten kommt? Man froh ist, das es SCHEINBAR glimpflich ausgeht und in die “schöne neue Welt”-Ordnung ein-willig-en. Ohne große Gegenwehr, bei Manchen gar mit ihrer Zustimmung. Vieles möglich.

        • nordlicht said

          Danke für diese hervorragende Zusammenfasung und Deinen letzten Satz „Scheinbar….“
          Kürzlich hatte ich ein längeres Telefonat mit einem offenbar geschulten, nach eigener Aussage 33 Jahre alten, Zeitungsmann. Der Anlass seines Anrufs war das von mir vor einigen Monaten gekündigte Abo seiner Zeitung. Während der ca. 40 Minuten streiften wir diverse „heikle“ Themen.
          Um es kurz zu machen: Seine „Mission“ ist, die Aussichtslosigkeit jeglichen Widerstands zu propagieren. Lieber solle jeder aus den Gegebenheiten das Beste für SICH machen.
          Jenen geht es also in dieser Zeit vor allem um Verbreitung von Resignation. Und dies ist wohl auch der Zweck aller Mitarbeiter-„Fortbildungen“.

    • Kurzer said

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/wladimir-putin-der-falsche-messias/

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/geschichtliche-luegen-als-basis-des-zusammenhaltes/

    • Ralph said

      Olá boa tarde, Putin gibt den Meistergruss (Daumen auf den Mittelfingerknöchel) aber Kissinger ist schon wesentlich weiter und nimmt nur die Finger Putins in die hand…Es ist klar, wohin die Wege gehen. Alle kennen die Voraussagungen Irlmaiers. Glaubt Ihr, die lesen sie nicht??? Das was sie (wie wir auch) nicht wissen ist, warum und von wem die Russen dann gestoppt werden…Ich stehe bereit für alles, was notwnedig ist, um Portugal (und die Iberische Halbinsel) befrieden zu helfen. Abraço Ralph

    • Solist – zum Thema weltkommunismus als ergänzung;
      https://www.marxists.org/deutsch/archiv/lenin/1916/01/nationen.html

      –> siehe 1. Absatz im Link;
      „1. Imperialismus, Sozialismus und Befreiung der unterdrückten Nationen“
      Klingelts schon???

      Falls nicht;
      Man erinnere an „irak, Lybien, arabischer Frühling usw usw.“

  5. Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

  6. haunebu7 said

    Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

  7. Gernot said

    Und dies ist der deutsche Abgrund

    Weine, unschuldiges Deutschland, weine! Weitere 44 Millionen fremdartiger Invasoren werden in dein Land geholt. Du wirst in deiner Heimat an den Rand gedrückt, am Ende vielleicht hingemordet wie vor wenigen Jahren die Weiße Minderheit in Zimbabwe gemordet wurde. Dein Land wird zersiedelt, deine Heimat versinkt im Müll und Morast der Fremden, deine Gesundheit wird Opfer von importierten Seuchen und auf der Straße musst du täglich um dein Leben fürchten. Und wenn du in Notwehr deine Familie, deine Gesundheit, deinen Besitz, deine Zukunft, deine Heimat gegen die Fremden verteidigen willst, dann lassen dich deine Politiker einsperren. Du sollst jeden Terror, jeden Mord, jeden Raub, jeden Schmerz still erdulden. Weine, unschuldiges Deutschland, weine!
    Gegen Ende des Jahres 2013 beginnen sich die Flutwellen wesensfremder Menschen­massen tsunamihoch aufzutürmen und über die Deutschen hinwegzurollen. In den kommenden Jahren wird man versuchen, mit der für die Deutschen vorgesehenen ethnischen Sturmflut den letzten Rest dessen, was einmal deutsch war, begraben und ertränken zu können.
    Die meisten begreifen noch nicht einmal, was mit ihnen geplant ist — das Wohlleben hat ihnen das Denken abgewöhnt. Wie wir alle wissen, verdirbt Geld bei sehr vielen Menschen den Charakter, was die Hauptursache für unseren Untergang sein dürfte. Die meisten zu Geld gekommenen Deutschen leben in der falschen Hoffnung, sie könnten ihre erbärmlich-materielle Existenz so weiterleben, wenn sie nur brav politisch-korrekt der planmäßig betriebenen UNO-Untergangspolitik zustimmten. Ein verhängnisvoller Trugschluss.
    Das System hat nunmehr die “Bereicherungs-Quoten” deutlich erhöht. Bislang wurden die Ausländermassen in die Wohnviertel der unterprivilegierten Deutschen gepresst, weil diesen im BRD-System ohnehin nur die Aufgabe des dressierten Stimmviehs zugewiesen ist. Das hat sich nunmehr geändert. Es gibt kaum noch sogenannte Unterschichten-Wohngebiete, die nicht schon von “Bereicherern” vollgestopft sind. Deshalb konzentriert sich mittlerweile die Angedeihung der Bereicherung auf die politisch-korrekt heuchelnde Mittelschicht. Zumal sich in diesen Kreisen, wie es das System einschätzt, auf Grund ihrer “materiellen Verderbtheit” nur noch “Feiglinge” befänden, die ohnehin keinen Widerstand leisten würden.
    So steht der “Gutmensch” vor dem Scherbenhaufen seiner Existenz!
    Ein Diskutant während einer Bürgerbefragung zur Asylantenunterbringung in Mainz schickte sich kürzlich mutig an, den Begriff “Untermensch” gleichzusetzen mit jenen deutschen Gutmenschen, die die wichtigsten menschlichen Tugenden zugunsten materieller Pfründe abgelegt haben. Untermensch, so der Teilnehmer der Runde, sei derjenige, der Heuchelei, Lüge, Gegnerschaft zum eigenen Volk, wuchernden Egoismus und charakterliche Beliebigkeit zur Richtschnur seines Handelns mache.
    Der Baulöwe Uwe Schmitz beginnt derzeit, so ist es geplant, in Hamburg in einer soge­nannten “guten Gegend” mit einem Wohnprojekt von nicht gerade billigen Ein­heiten, zugeschnitten auf ein etwas exklusives Publikum. Es sind Wohnungen für ein “Flücht­lings­publikum” der deutschen Mittelschicht, die aus anderen Vierteln wegen dem dort bereits grassierenden Bereicherungs-Zuzug die Flucht ergreifen. Das sind Wohl­stands­flücht­linge im wahrsten Sinne des Wortes. Die FAZ fragte Schmitz angesichts der Aus­sichts­losig­keit seines Bauvorhabens durch eine plötzlich entstandene multi­kulturelle Nachbar­schaft: “Nun will Hamburg direkt neben Ihrem Bauprojekt Asylbewerber einquartieren.” Selbst im Untergang bleibt Schmitz der bislang profit­bringenden Heuchelei treu und antwortet BRD-konform: “Das sind doch ganz normale Menschen. Nur weil da Familien aus Afrika kommen, kann ich doch nicht sagen: Da wird der Wert meines Hauses gemindert.” Die FAZ wollte dann wissen: “Sehen Ihre Käufer das auch so?” Da schien Schmitz begriffen zu haben, dass seine Investition seit der Bekanntgabe der Bereicherungs-Nachbarschaft dem anstehenden Kulturschub schon jetzt zum Opfer gefallen ist. Seine Wohnungen können allenfalls noch für Asylanten-Unterkünfte herhalten. Schmitz antwortete dementsprechend fatalistisch: “Jeder, der in die Stadt zieht, muss sich damit abfinden, dass er sich in eine soziale Gemengelage begibt, sonst muss er eben an die Elbchaussee ziehen.” [1]
    Ja, an der Elbchaussee wohnen jene Großpolitiker, die den Heuchlern des Mittelstandes jahrzehntelang zu verstehen gegeben haben, sie sollten ihren eigenen Untergang durch Multikultur mit der Phrase “Bereicherung” vehement propagieren, dann würden sie, wie die Politiker und die Finanzgewaltigen auch, von diesem “Reichtum” verschont und in ihren Wohnvierteln wirksam abgeschirmt bleiben.
    Reingefallen, gegenüber diesen Größen seid ihr doch nur erbärmliche Winzlinge, auch wenn ihr ein paar Milliönchen auf dem Konto haben solltet — die nimmt euch Schäuble ohnehin weg. Das hat er Goldman-Sachs versprochen.
    An der Elbchaussee, dem “rassistisch-deutschen” Exklusiv-Refugium, hat sich die poli­tische Macht niedergelassen und sich vor der “Bereicherung” hermetisch abgeriegelt. Die Politikerwohnungen sind dort bereicherungssicher verbarrikadiert worden. “Das Flüsslein hat geschafft, was im Rathaus unmöglich scheint: Grün, Rot und Schwarz zu vereinen.” [2] Vereint hat die Politiker-Clique nicht das Flüsschen, sondern der ge­mein­same Wille, die Bereicherer draußen zu halten – was dort mit Hilfe der Staatsgewalt durchgesetzt wird.
    Ja, meine lieben politisch-korrekten Landsleute, “Quod licet Iovi, non licet bovi.” [3]
    Während meines Deutschlandaufenthaltes im Herbst 2013 durchlebte ich Erfahrungen, die für mich in all den Jahren zuvor in dieser Form nicht vorstellbar gewesen wären. Ich reiste auch in diesem Jahr von Nord nach Süd durch mein Geburtsland und wurde im Rahmen meiner Besuche bei Freunden, Verwandten und deren Bekannten Zeuge des Einsturzes einer über Jahrzehnte sorgsam gepflegten politisch-korrekten Vor­stellungs­welt des gehobenen Bürgertums.
    In der Nähe von Frankfurt nahm ich im Schlepptau eines Freundes an einem Nach­bar­schafts­treffen einer beschaulichen Kleinstadt teil, wo es darum ging, die Unterbringung einer Anzahl von Asylanten in der Nachbarschaft “aus humanitären Gründen” zu verhindern. Alle Anwesenden wiesen sich schon vom Äußerlichen her als gutsituiertes Mittelklasse-Bürgertum aus. Der Sprecher der Nachbarschafts-Initiative, wie ich von meinem Freund wusste, ist ein pensionierter Beamter des höheren Dienstes. Er eröffnete die Sitzung sehr wortgewandt und verkündete die “traurige Mitteilung”, dass die Eingabe bei der Stadt, die unterzubringenden Asylanten “zum Wohle der Stadt” doch irgendwo anders als in der eigenen Nachbarschaft unterzubringen, abgelehnt worden sei.
    Alle waren empört, der Unmut äußerte sich in lauten und hektischen Redebeiträgen, die inhaltlich mehr oder weniger alle identisch waren und so zusammengefasst werden können: Wir möchten betonen, dass wir keine Ausländerfeinde und nicht rechtsradikal sind, aber hier passen einfach keine Asylanten her, schließlich haben wir im Sommer sehr viel Fremdenverkehr bei uns wegen unserer malerischen Altstadt. — Einhellig war übrigens auch die Meinung, der eigene Grundbesitz würde durch die Asylanten-Ansiedlung drastisch an Wert verlieren.
    Da ich weder Bürger der Kleinstadt war, noch in Deutschland lebe, fragte ich im Rahmen einer Wortmeldung höflich, ob ich etwas zu diesem Thema als Bürger der USA, die ja ein Vielvölkergebilde ist, einbringen dürfe. Alle waren gespannt auf meine Meinung.
    Ich begann meine Einlassung damit, zu bestätigen, dass in amerikanischen Städten der Wert der Häuser sofort sinkt, manchmal zu null, wenn in eine weiße Nachbarschaft beispielsweise schwarze Familien einziehen. “Aber”, gab ich zu bedenken, “Amerika ist sehr groß, es gibt Ausweichmöglichkeiten, die es in Deutschland so nicht gibt. Außerdem zieht man in Wohngebiete, die sich die Schwarzen nicht leisten können. So bleibt man unter sich. Sie dürfen nicht vergessen”, fügte ich an, “dass man in den USA ganz offen das lebt, was man hier ‘Rassismus’ nennt.”
    Das leuchtete den meisten Anwesenden ein. Eine Frau rief aus: “Ja, genau, deshalb meinen wir ja, dass es nicht gut ist, wenn man die Asylanten ausgerechnet hier in unserer Nachbarschaft unterbringt. Wir haben in unserem Viertel ja gar keinen Platz für diese Leute! Wir sind aber in keiner Weise rassistisch, das muss ich betonen. Wir haben gar nichts gegen Ausländer, wir sind absolut nicht ausländerfeindlich. Und wir wollen auch helfen. Wir wollen, dass diesen armen Menschen in Deutschland geholfen wird, nur halt nicht hier bei uns. Da gibt es für diese Menschen viel bessere Möglichkeiten.”
    “Bessere Möglichkeiten”, wiederholte ich, “damit ist wohl gemeint, die Fremden sollen in einem anderen Viertel untergebracht werden?” — “Ja”, kam eine einhellige Antwort von fast allen Anwesenden. “Weil diese armen Menschen in einer anderen Gegend viel passender untergebracht werden können”, versuchte mich die Dame zu belehren, die mir zuerst geantwortet hatte. Ich widersprach: “Aber die Anwohner dort behaupten ebenfalls, dass sie woanders besser hinpassen würden, als bei ihnen.” Ich wandte mich noch einmal an meine Vorrednerin: “Sie haben gerade gesagt, dass Sie nichts gegen Ausländer haben, dass Sie sogar helfen möchten, nicht wahr? Dann frage ich mich, warum Sie die ‘armen Menschen’, wie Sie sie nennen, nicht in Ihrer Nachbarschaft unterbringen wollen. Im politisch-korrekten Sprachgebrauch nennt man Ihre Argumentation ‘Herrenrasse-Dünkel’. Oder irre ich mich?”
    Da wurde es laut, alle schrieen durcheinander und es schlug mir ein Hass entgegen, den ich so noch nicht erlebt hatte. Einmütige, lautstarke Erregung, dass man das hier besprochene Anliegen ja überhaupt nicht als ausländerfeindlich bezeichnen könne, es ginge ja schließlich auch um das Wohl der Ausländer, die sich hier bestimmt nicht aufgehoben fühlen könnten, weil sie mit einer solchen Umgebung nicht vertraut seien. Daraufhin sagte ich mit lauter Stimme: “Wenn Sie sich um das Wohl der Fremden sorgen, wenn Sie möchten, dass diese sich hier aufgehoben fühlen, dann sind Sie die einzigen, die dafür sorgen können, dass es so geschieht. Sie sind die Nachbarn in spe, Sie können den ‘armen Menschen’ ein angenehmes Leben in ihrer Mitte ermöglichen. Es tut mir leid das sagen zu müssen, aber Ihre Argumente schäumen über vor Heuchelei. Politisch-korrekt ausgedrückt: Sie kommen mir vor wie ‘heimliche Faschisten’, denn so wird nach heutigem Standard ‘faschistische’ Einstellung definiert. ‘Die sind niedrig, wir sind hochstehend, deshalb passen sie nicht hierher’, so lautet doch Ihr Kernvorwand in Wirklichkeit. Bitte entschuldigen Sie meine Offenheit.”
    Jetzt wurde es noch lauter, nur die Autorität des pensionierten Versammlungsleiters rettete mich wahrscheinlich vor einer Tracht Prügel. Der Beamte bat um Ruhe und empfahl, sich sachlich mit meinen Argumenten auseinanderzusetzen. Er selbst unter­strich auch noch einmal, dass der Eindruck täusche, man wäre in dieser Nachbarschaft ausländerfeindlich, nur weil man sich gegen die Unterbringung dieser “so ganz anderen Menschen” in diesem Viertel wehre.
    Ich gab grundsätzlich zu bedenken, dass ich mit politisch-korrekter Argumentation der Sache beizukommen versuche, nicht aber, dass ich ein eigenes Werturteil dahingehend zum Ausdruck gebracht hätte. Die überhitzte Stimmung kühlte daraufhin merklich ab, doch die offene Feindschaft der meisten Anwesenden mir gegenüber stand ihnen immer noch in den Gesichtern geschrieben.
    Ein Teilnehmer, der bislang noch keinen Ton gesagt hatte, stand auf, er saß ganz vorne rechts, schaute in die Runde und sagte mit ruhiger Stimme: “Der Mann hat doch recht, wir sind alle Heuchler. Keiner von uns will die Asylanten hier, und dabei geht es nur um uns, nicht um den Tourismus, den wir vermeintlich im Sommer dadurch verlieren könnten. Wir wollen sie nicht, weil wir uns unwohl mit ihnen fühlen — nur zugeben wollen wir es nicht. Und selbst wenn wir es jetzt schaffen würden, dass diese Ladung Asylanten irgendwo anders unterbracht würde, dann kommt die nächste Welle, dann hilft uns nichts mehr, diese verlogene Argumentation schon gar nicht.”
    Es kam zu neuen Tumulten, weshalb die Versammlung abgebrochen wurde. Die Gegensätze waren unüberbrückbar. Bis auf diesen Teilnehmer bestanden alle darauf, dass dieses Nachbarschaftsanliegen nichts mit einer Ablehnung von Ausländern zu tun hätte.
    Da alle Nachbarschaften in Deutschland ebenso argumentieren, können wir daraus schließen, dass sozusagen 100 Prozent nicht multikulturell bereichert werden möchten. Nur zugeben will es niemand. Sie glauben, politisch-korrekt zu argumentieren, wenn sie die Fremden zwar nicht bei sich, wohl aber in einem anderen Viertel untergebracht haben möchten. Und alle vergessen, dass alle in Deutschland so argumentieren, also vom Grundsatz her zwar ein multikulturelles Deutschland haben möchten, aber halt ohne Multikulturelle im eigenen Umfeld.
    Mir ist an diesem Abend klar geworden, dass wir es nicht nur mit einer propa­gandisti­schen Gehirnwäsche zu tun haben, sondern mit einer Art Dauerhypnose, der alle unterliegen. Die Gehirne sind ausgeschaltet, denken ist nicht mehr möglich. Es findet nur noch ein Schlafwandel unter Hypnose statt — so muss man die Zustände heute beschreiben. Mir fiel dabei ein Focus-Artikel ein, der dieses Phänomen in einer anderen Stadt zum Inhalt hatte und zu dem Schluss kommt: “Wenn das Problem die Gartenzäune erreicht, ist es vorbei mit der Toleranz. … Befragte vertraten die Ansicht, dass solche Unterkünfte in besseren Gegenden nichts zu suchen hätten.” [4]
    Gutmenschen bestehen darauf: Wir haben nichts gegen Ausländer, aber wir wollen sie nicht in unserer Nachbarschaft.
    Bereicherer in der Nachbarschaft einquartiert – “Wenn wir aus dem Haus gehen, wird kein Fenster mehr gekippt. Wir haben einfach Angst. Wir sind keine Ausländerfeinde, auf gar keinen Fall.”
    Überall ist heute derselbe hochmütige Nachbar­schafts-Rassis­mus hörbar geworden, was seinen Niederschlag auch in der Presse findet, wie der folgenden Meldung aus Hamburg zu entnehmen ist: “Zudem regt sich oft in der Nachbarschaft Widerstand, wenn Flüchtlinge angesiedelt werden sollen. Vor der eigenen Haustür hört die Soli­dari­tät auf. Dahinter steht aber nicht nur das St. Florian-Prinzip, das frei übersetzt bedeutet: Solidarität mit Flüchtlingen ja, aber bitte nicht vor der eigenen Haustür.” [5]
    .
    Das hindert die Gutmenschen allerdings nicht daran, einträchtig mit der politischen Macht, die ihnen das alles eingebrockt hat, gegen die NPD zu demonstrieren, um “dem braunen Spuk der Ausländerfeindlichkeit“ ein Ende zu bereiten. Niemand fällt auf, dass die NPD niemals ein derart zynisches Herrenrasse-Gedankengut zum Ausdruck bringen würde, wonach “niedere” Ausländer nicht in die Nachbarschaft passten, wohl aber in eine andere Nachbarschaft — solange man selbst weit genug davon entfernt lebt.
    Die NPD hingegen argumentiert, dass die Schöpfung respektiert werden muss und die Völker als Schöpfungsakt vor der multikulturellen Vernichtung gerettet werden müssen. Die NPD-Argumentation hat im Gegensatz zu den Nachbarschaftsargumenten tat­sächlich nichts mit einem menschlichen Werturteil zu tun, denn es muss einem Volk erlaubt sein, unter sich und seinen eigenen Fähigkeiten bleiben zu dürfen. Es ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit, uns in die multikulturelle Hölle zu zwingen. Das hat auch nichts mit richtig integrierten Ausländern zu tun, die meistens tatsächlich eine Bereicherung darstellen. Aber das sind nicht die Massen, die hereingeschleust werden. Die Massen müssen einfach wieder zurückgeschleust werden, das ist das Diktat der Vernunft und die Maxime der Verantwortung gegenüber den unschuldigen deutschen Kindern.
    Tatsächlich handelt es sich bei der seit Jahrzehnten betriebenen Ausländer-Einfuhr in Deutschland um das beschlossene Kriegsziel Nummer eins: die Abschaffung des Deutschen Volkes durch Fremdvölkeransiedlung. [6] Im Jahr 2000 veröffentlichte die französische Tageszeitung Libération einen Bericht über einen Beschluss der Vereinten Nationen, dass Deutschland – außer der täglichen Ausländerzufuhr – zusätzlich knapp 50 Millionen wesensfremder Völker aufnehmen muss: “Der Bedarf an ausländischen Arbeitskräften beläuft sich für Deutschland gar auf 44 Millionen.” [7] Und genau dieser Beschluss wird offenbar heute verwirklicht. Zumal die meisten der hereingepressten “Flüchtlinge” in Wirklichkeit Zigeuner* aus EU-Staaten wie Bulgarien und Rumänien sind.
    (*A.d.R.: Das war 2013. Heute kommen Negermassen hinzu.)
    _________________________________________________________________________
    Einfügung – Auszug aus: UNO-Endlösungsplan für die weiße Rasse und die abendländische Kultur
    Jedermann weiss es: Westeuropa leidet an zunehmender Vergreisung; […] Wie verhängnisvoll eine solche Entwicklung für diese Länder ist, braucht nicht eigens erläutert zu werden. Die dagegen zu treffenden Massnahmen leuchten jedem mit gesundem Verstand begabten Menschen sogleich ein:
    → Eine familienfreundliche Politik des Staates. Anstatt Unsummen für fremde Asylbetrüger zu vergeuden oder zur Finanzierung der parasitären EU-Bürokratie zu verschwenden, müsste man materielle Anreize für die Geburt von Kindern schaffen, beispielsweise durch Anerkennung der Mutterschaft als Beruf sowie Steuerfreiheit für kinderreiche Familien.
    → Verbot der Abtreibung ausser in einigen wenigen, präzise definierten Ausnahmefällen (Gefahr für Leben oder Gesundheit der Mutter; Schwangerschaft als Folge von Vergewaltigung oder Inzest; Wahrscheinlichkeit, dass das Kind mit schweren körperlichen oder geistigen Behinderungen zur Welt käme.)
    → Propagierung der Adoption einheimischer Kinder als Alternative zur Abtreibung; Wegfall der bürokratischen Hemmnisse für solche Adoptionen; Verbot der Adoption von Drittweltkindern (wer z. B. einem Kind in Bangladesch oder Angola helfen möchte, möge dies tun, indem er ihm in seiner eigenen Heimat eine Ausbildung bezahlt; dadurch würden diese Kinder ihrem eigenen Kulturkreis nicht entrissen).
    Solche Maßnahmen träfen die europäischen Regierungen, wären sie um das Wohl ihrer eigenen Völker besorgt. Doch eigentümlicherweise werden die oben erwähnten, dem gesunden Menschenverstand entsprechenden Schritte niemals auch nur der Diskussion für wert befunden.
    _________________________________________________________________________________________
    Schöpfer dieser Todesidee**, formuliert von den Vereinten Nationen, war laut Libération der Gut-Jude Joseph-Alfred Grinblat. Für den Judenstaat hat Grinblat allerdings anderes im Sinn: “Ich ziehe ein kleineres, aber homogenes Israel vor, das seiner Identität und seinen Werten treu bleibt”, sagte der ehemalige israelische Ministerpräsident Ehud Barak. [8] Und die Vereinten Nationen (ein Instrument USraels) schützen Israels Juden­rein­heit sogar mit Atomwaffen, wenn es sein muss. Aber jedes europäische Land, das sich der Vernichtung durch Multikultur zu widersetzen gedenkt, wird im Auftrag USraels boykottiert, und – wenn nötig (siehe Serbien) – militärisch zerstört.
    (**A.d.R.: …war m. E. – deutlich früher – Herr Coudenhove-Kalergi)
    Während sich die Restdeutschen in ihren beschaulichen Stadtteilen darüber empören, dass man ihnen Ausländer in ihre Nachbarschaft setzt, befürworten die Empörten selbst­ver­ständ­lich die Einfuhr von Millionen und Abermillionen “Bereicherungs-Vernichter”. Damit geben sie obendrein jedes Argument aus der Hand, dem Teufelsplan logisch-wirksam zu antworten. Wie wollen sich diese verheuchelten Kleingeister gegen eine Massenzufuhr in ein von ihnen erhofftes multikulturfreies Umfeld wehren, wenn sie sich grundsätzlich für die alles vernichtende multikulturelle Elendspolitik aussprechen? Was soll da denn eine Eingabe bei der Stadt noch bewirken — noch dazu unter diesen vorgeschützten, aber ersichtlich “rassistischen” Ausreden?
    Am 4. August 1999 gestand Sergio Vieira de Mello, ex U.N.-Administrator für das Kosovo, in einer Sendung des US-Radiosenders PBS (Public Broadcasting System) folgende UN-Zerstörungspolitik ein, die nie von der Bevölkerung auch nur eines Mit­glieds­landes per demokratischem Votum abgesegnet worden ist:
    “Ich wiederhole: Unvermischte Völker sind eigentlich ein Nazi-Konzept. Genau das haben die alliierten Mächte im 2. Weltkrieg bekämpft. Die Vereinten Nationen wurden gegründet, um diese Konzeption zu bekämpfen, was seit Dekaden auch geschieht. Genau das war der Grund, warum die NATO im Kosovo kämpfte. Und das war der Grund, warum der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen eine solch starke Militärpräsenz im Kosovo verlangte — nämlich, um ein System ethnischer Reinheit zu verhindern.“
    Während sich beispielsweise auch die Grünen-Politiker mit ihren Kollegen der anderen System-Parteien in Hamburg an der Elbchaussee unter Staatsschutz vor der “Berei­cherung” einbunkern, fordern dieselben Grünen alle Nachbarschafts-Heuchler auf, ihr Gemeinwesen den Invasionsmassen freudig zur Verfügung zu stellen: “Deutsche, gebt euch ja keinen Illusionen hin. Das Zeitalter der Vielvölkerschaften und der Multikulturen wird sich sehr rasch auch in unserem Gemeinwesen vollenden.” [9]
    Der Schöpfungsgedanke sieht aber so aus:
    Die Rassen und die aus ihnen hervorgegangenen geschichtlichen Völker in ihrer Differenzierung und Mannigfaltigkeit sind ein Element der göttlichen Weltordnung. Jedem Volke ist damit von der Vorsehung die Aufgabe gestellt worden, seine besondere Eigenart frei und voll zu entfalten. Es verstößt aber gegen die Schöpfungsordnung und muss untergehen, wenn es sein Geschick durch Kräfte gestalten lässt, die seiner Art fremd sind. Dabei ist es vollkommen gleichgültig, wie diese fremdartigen Kräfte an sich zu bewerten sind. Sie mögen gut oder schlecht sein — wichtig allein ist die Tatsache, dass sie der Eigenart des jeweils von ihnen betroffenen Volkes fremd sind. [10]
    Es muss noch stärker kommen, soll es von Wirkung sein!
    Nicht Mord, nicht Bann, noch Kerker
    nicht Standrecht obendrein
    es muß noch stärker kommen
    soll es von Wirkung sein.
    Ihr müßt zu Bettlern werden
    müßt hungern allesamt
    Zu Mühen und Beschwerden
    verflucht sein und verdammt
    Euch muß das bißchen Leben
    so gründlich sein verhaßt
    daß Ihr es fort wollt geben
    wie eine Qual und Last
    Erst dann vielleicht erwacht noch
    in Euch ein besserer Geist
    Der Geist, der über Nacht noch,
    Euch hin zur Freiheit heißt
    Heinrich Hoffmann von Fallersleben
    11. März 1850
    Dieser Sichtweise stimmte sogar einige SPD-Promi­nenz zu: “Eine multi­kulturelle Gesell­schaft führt zu gesell­schaft­lichen Dis­harmonien, Egoismus bis hin zum Gruppen­hass … Diese Phänomene sind überall dort zu beobachten, wo es multi­kulturelle Gesell­schaften gibt. Ich bin gegen eine solche Entwicklung, egal ob sie mit dem Argument multi­kulturelle Gesell­schaft, Aufrecht­erhaltung unserer Wirt­schaft und der Sozial­systeme oder mit humanitären Aspekten be­grün­det wird. Jede Zuwanderung bedeutet noch mehr Energie­verbrauch, mehr Wohnungsvbedarf, mehr Autos, mehr Abfall. Das kann vernünftiger­weise niemand wollen.” [11]
    Anstatt mit nachbarschaftlichem Herrenrasse-Dünkel zu argumentieren, der nicht nur ins Leere laufen muss, sondern die Handlungsweise der Gegenseite zusätzlich bestätigt, sollten die “Gutmenschen” sich mit dem Thema etwas besser vertraut machen. Es reicht nicht, dem Bösen dienen zu wollen in der Hoffnung, für diese unsittliche Haltung mit mate­riellen Pfründen belohnt zu werden und im eigenen Viertel von Ausländern unbehelligt zu bleiben. Diese Hoffnung wird enttäuscht werden, wie wir sehen. Die Nachbarschafts-Rassisten sollten lieber schöp­fungs­gerecht argumentieren, sich zum Beispiel, wenn sie schon nicht anders können, als politisch-korrekt zu sein, mit dem jüdischen Philosophen Alain Fin­kiel­kraut solidarisieren, der sagt: “Die meisten ‘Lö­sun­gen’ sind Irrtümer oder Lügen. Wir haben uns in einen scheinbar moralischen Neo-Kosmo­politismus gestürzt, bei dem der Mensch von allen Bindungen und Bezügen gelöst ist. Wer immer ‘Multi­kultur’ ruft, der übersieht, dass ein Mensch ohne Bindungen kein Mensch mehr ist.” [12]
    Alain Finkielkraut vertieft den menschlichen Abgrund der Multikulturpolitik 2013 mit der Warnung, dass die Völker durch Multikultur abgleiten in eine “Identité malheureuse, also in eine unglückliche Identität. Schuld daran seien der politisch korrekte Kultur­relativismus und die Massen­einwanderung.” [13]
    Unsere “Gutmenschen” suchen ihr Heil darin, sich mit ihrer “unglücklichen Identität” hinter Nachbarschaftswagenburgen zu verschanzen in der dumm-kindlichen Hoffnung, die anrennenden Horden des “Neo-Kosmopolitismus” könnten so aufgehalten werden, obwohl alles um sie herum schon lichterloh brennt. Geht es noch gutmenschlicher?

    • Gernot said

      https://kopfschuss911.wordpress.com/2015/05/22/am-abgrund-angekommen-das-klagelied-des-untermenschen/#more-6295

    • Rassinier said

      Jean Claude „wenn es ernst wird muß man lügen“ Juncker erklärte kürzlich, der Zustrom aus Afrika solle institutionalisiert werden, so eine Art Linienbusverbindung eingerichtet werden.

      Der Völkermord an uns Deutschen, an uns Weißen und Europäern wird durch eine Schweigespirale gedeckt.
      Ich sehe es hier im lokalen Bereich. Landesregierung, Kommunalpolitik, Presse, Kirchen usw. unterdrücken in engstem Schulterschluß jede Meinungsäußerung, die zum Kern der Sache vordringt.

      Sie wollen, daß man allenfalls „Fragen zum organisatorischen Ablauf“ stellen darf. Ich habe mich daran nicht gehalten, und sofort wurde mir das Wort abgeschnitten, weil ich gleich und ganz direkt auf den Punkt gekommen bin.

      Typische Phrasen, die von denen kommen, sind:
      „Wir haben heute ja auch das Internet, man muß international denken.
      WIr haben hier Betriebe am Ort, die haben Zulieferer aus 40 Ländern, und Sie wollen uns isolieren
      (Besonders perfide, weil hier unterstellt wird, internationale Geschäftsbeziehungen wären gleichzusetzen mit der Asylanteninvasion)
      Wir sind aus unserer christlichen Tradition zur Hilfe verpflichtet (aha, und was ist mit der Verantwortung gegenüber dem eigenen Nachwuchs, der die Suppe auslöffeln darf?)
      So und ähnlich quillt es aus den Kommunikationsöffnungen dieser ekelerregenden Schmierlappen.

      Ihr Trick ist, daß sie die Auswirkungen auf unser Volk einfach ausblenden. Sie stecken den Rahmen ab, in dem „diskutiert“ werden darf.

      Auch beliebt: Für dumm verkaufen. „Warum geraten Sie denn in Panik, wenn ein 82-Millionen-Volk ein paar Hunderttausend „Flüchtlinge“ aufnehmen soll?“ Gerade so, als wären diese 82 Millionen alles Deutsche.
      Die noch-deutsche Mehrheit wird nur noch durch die Älteren gewährleistet. Wir werden von unten her aufgerollt.

      Also, was kann man tun?
      Ich muß damit rechnen, daß ich bei zukünftigen „Bürgerversammlungen“ Hausverbot bekomme. Ich werde es trotzdem wieder versuchen. Ich habe mir vorgenommen, bei immer mehr UNPASSENDEN Gelegenheiten, auf den Völkermord hinzuweisen. Während dem Small-Talk mit Verwandten, Bekannten, Passanten.
      Die SCHWEIGESPIRALE durchbrechen!!!

      • Kurzer said

        Paris: Identitäre besetzen EU-Gebäude

        http://trutzgauer-bote.info/2015/05/paris-identitaere-besetzen-eu-gebaeude/

      • Kurzer said

        Tröglitz: Brandanschlag vermutlich Versicherungsbetrug

        http://trutzgauer-bote.info/2015/05/troeglitz-brandanschlag-vermutlich-versicherungsbetrug/

      • Gernot said

        Über die „Wahrheit“, die so viele „Brillen“ hat, wie es Menschen gibt – besser: durch solche gesehen wird, also interpretiert.

        Deswegen ist so mancher Streit für die Katz und nur um Ideologie, wenn man das Prinzip erkannt hat. Synergieeffekte wären viel besser für das deutsche Volk und sein Schicksal !

        Pfingsten hat übrigens mit „der Ausgießung des Geistes“ zu tun, also absolutem Erkennen, was Menschen aus ihrer eigenen Natur heraus nicht bringen können.

        Schönen Feiertag für alle und Gruß an Dich, Rassinier !

        Ubasser „at his best“ !

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/05/21/was-ist-das-nun-die-wahrheit/

      • Gernot said

        @ Rassinier

        Jean Claude “wenn es ernst wird muß man lügen” Juncker erklärte kürzlich, der Zustrom aus Afrika solle institutionalisiert werden, so eine Art Linienbusverbindung eingerichtet werden.
        +++++++++++++++

        Und Merkel hat kürzlich im „Parlament“ gesagt, man werde sich dem Beschluss der EU beugen bei der Aufnahme der Afrika „Flüchtlinge“. Das heißt genau, den Löwenanteil nämlich 75% davon aufnehmen, weil andere EU Länder ihren Anteil verweigern – „deutsche Schuld und deutsche Großmut“ im Endstadium. Das Endstadium ist auch gleichzeitig das des abgewickelten deutschen Volkes, wenn es dazu kommt.

        • Verrueckterfuchs said

          Dem ist nichts weiter hinzuzufügen Gernot.
          Und die meisten Jugendlichen juckt es soviel wie ein Eber der Eiche wegen.
          Doch es gibt auch Ausnahmen. Und da war ich sehr überrascht, man glaubt es nicht, vorallem von Jemanden der hier „Geschichte“ studiert hat, und sein Gehirn nicht schon restlos entle(h)rt hat!

          Zum Gruße und genieß die Sonne! Guter Beitrag weiter oben!

        • Rassinier said

          @Gernot
          Es greift ein Rad ins Andere.
          Die britische Presse titelte 2008, daß 50 Millionen Afrikaner nach Europa geschafft werden sollen.
          2011 bombten sie Ghaddafi weg, dessen Libyen eine Art Sperrriegel bildete. Jetzt konnte der Import der 50 Millionen so richtig beginnen, und man konnte alles auf die Zustände in Afrika schieben.

          Ich wünsche auch dir schöne Feiertage, und ebenso allen Lesern: Altgläubigen (Heiden), Christen oder Atheisten.
          Einen guten Geist können wir alle brauchen, damit wir die Kraft finden, hinaus zu gehen, und das not-wendige im Sinne des Wortes zu tun. Mir kamen die Worte in den Sinn, wie ich sie als Junge an Pfingsten in der Kirche hörte: „Und sie versteckten sich, aus Angst vor den Juden“. Ob das noch vorgelesen wird?

          Typisch wäre es, wenn demnächst die Politik den Asylansturm etwas einbremsen würde. Dann hieße es: „Endlich handelt die Politik.“ Natürlich würde man die bis jetzt Angelandeten hier behalten, und wenn sich die Wogen wieder etwas geglättet haben, würde man die Tore wieder öffnen. Die Leserbriefe im lokalen Käseblatt werden jedenfalls im Ton deutlich schärfer.

          P. S.
          David Duke zitiert den Juden Sarkozy: Wenn die Franzosen nicht freiwillig Fremdrassige heiraten, dann müsse mit entsprechenden Gesetzen nachgeholfen werden (er meint wohl z. B. finanzielle Bevorzugung der Mischlingsverbindungen)

          • Rassinier said

            Nachtrag.

            Für die, die es interessiert. Wenn wir annehmen, daß Geist etwas mit Schwingung zu tun hat, und daß diese Schwingung die Materie formt, dann habe ich hier ein faszinierendes Video.

            • Kurzer said

              http://nigelstanford.com/Cymatics/

            • Rassinier said

              @Kurzer

              Danke.
              Hier liegt sicher auch der Schlüssel zu den Technologien unserer Zukunft. Es wird eine Meta-Technik sein, wo sich Geist und Materie berühren. Oder vielleicht werden diese Begriffe Geist und Materie gar nicht mehr ausreichend sein, oder zu ungenau. Man wird Dinge entdecken, für die wir jetzt noch gar keine Worte haben, so wie jemand vor 50 Jahren keine Vorstellung davon haben konnte, was „Internet“ ist.
              Übrigens war elektronische Musik eine sehr deutsche Sache. Obwohl es auch aus anderen Ländern schöne Sachen gibt, kamen einige der wichtigsten Pioniere wie Edgar Froese und vor allem Klaus Schulze aus Deutschland.

              Ich kann mit solcher Musik meine eigenen Gehirnwellen synchronisieren, glaube ich. Ich benutze das als eine Art Trägerwelle.Und je nachdem, kann ich gut kreativ arbeiten, während diese Musik nebenher läuft oder auch sehr gut entspannen, das geht sehr tief und ich komme von weit zurück, wenn ich wieder daraus auftauche. Vielleicht nicht jedermanns Geschmack. Klaus Schulze wurde einmal mit dem „Hörspielpreis der Kriegsblinden“ ausgezeichnet.

    • Claus Nordmann said

      Vielen Dank für den ausführlichen, interessanten Bericht – möge uns die – A u s g i e ß u n g – des – H e i l i g e n – G e i s t e s – ( Pfingsten )

      zu Erkenntnis und Weisheit führen : Allen Lesern – auch den bekennenden Nichtchristen – ein frohes Pfingstfest !

      ——————————–

      https://www.facebook.com/events/1429307870704457/

      ———————————

      In einem besetzten Land gibt es keine freie, unkontrollierte Opposition !

      Das ist jedoch nicht der entscheidende Punkt !

      Der ausschlaggebende Punkt besteht darin, daß sich der kleine, überschaubare Kreis von Deutschgesinnten kennenlernt und vernetzt !

      —-

      Wir hoffen auf göttliche Hilfe ! Eine Garantie für ein göttliches Eingreifen – gibt es wie in allen anderen Bereichen des Lebens – selbstverständlich NICHT !

      ———-

      —-
      20. Juni 2015 – Frankfurt am Main , Roßmarkt, 13:00 Uhr

  8. […] https://lupocattivoblog.com/2015/05/24/china-und-usa-an-der-schwelle-zum-dritten-weltkrieg/ […]

  9. Es wird auf einen immer wiederkehrenden Fehler hingewiesen: Die BRD ist 10/1990 abgemeldet worden. Wir haben es mit Germany zu tun; ebenfalls eine Nicht Regierungs Organisation, die sich einbildet, auf eine verfassungsähnliche und vom Volk genehmigte Basisordnung aufzubauen.

    Macht das publik; schreibt die Behörden an und macht sie auf diesen „Irrtum“ aufmerksam.

    Ist schon lächerlich; da werden Leute in Behörden bezahlt, in staats- und völkerrechtlichen Angelegenheiten nicht so genau hinzusehen und pupsen rum, wenn ein Formular Fehler aufweist.

    Merke: Der schlimmste Feind des Deutschen ist ein anderer Deutscher. (Bravo AMERIKA, echt schäbig hinbekommen; möge euch der Blitz aus den Chemtrailwolken treffen …)

    • Kurzer said

      „…Auch wenn das der breiten Masse damals komplett entgangen ist: eine Wiedervereinigung hat 1990 nicht stattgefunden. Man höre sich an was Otto Schily in einer Fernsehdiskussion im Jahr 1989 von sich gab: “…Es kann eine Wiederherstellung des Deutschen Reiches, das wäre Wiedervereinigung, nicht geben…”

      Was wir erlebten war die Abwicklung des besatzungsrechtlichen Mittels DDR und seine Angliederung an das besatzungsrechtliche Mittel BRD. Diese war, wie auch die DDR, zu keinem Zeitpunkt ein souveräner Staat und wurde das allen Legenden zum trotz auch nicht 1990. Jeder kann sich zum Thema alliierte Vorbehalte und der per Gesetz weiterhin geltenden Siegergeschichtsschreibung selbst informieren. Ein prominenter Zeuge für diese “Verschwörungstheorie”: Wolfgang Schäuble auf dem European Banking Congress am 18.11.2011 in Frankfurt: “…und wir in Deutschland sind seit dem 08. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen…”

      Ein Grundgesetz ist nach Haager Landkriegsordnung “ein Gesetz zur Aufrechterhaltung von Ruhe und Ordnung in einem militärisch besetzten Gebiet”. Und nichts anderes ist die BRD auch nach 1990. Und während man sich noch bis 1990 wenigstens etwas Mühe gab, dieses Gebilde als Staat zu verkaufen, wird seit dem mit der Brechstange privatisiert. So wurde aus dem Postamt die Postagentur und aus dem Arbeitsamt die Arbeitsagentur. So wurden die verschiedenen Ämter der Städte zu Bürgerbüros. Die BRD ist eine Verwaltung unter Fremdherrschaft, die von der Bundesregierung (wer ist der Bund???) immer offensichtlicher wie eine Firma, die zur Ausschlachtung freigegeben wurde, geführt wird. Gerichte sprechen in der BRD im Namen des Volkes (welchen Volkes???) “Recht”.

      Richter sind an die Weisungen von Politikern gebunden, unterschreiben aber sinnigerweise kein Urteil eigenhändig. Der Grund dafür liegt darin, daß noch die “alte” BRD in den Achtzigern die sogenannte Staatshaftung ersatzlos gestrichen hat. Was bedeutet das JEDE Person vollumfänglich für alle ihre Handlungen haftet. Natürlich auch JEDER vermeintliche Beamte, welcher gar keiner ist. Er ist ein Angestellter einer Firma/Behörde und hat deshalb einen Dienstausweis und keinen Amtsausweis. Der private Wachschutz der BRD agiert unter der Wortmarke “Polizei”. Zu guter letzt hat dieser “Staat” auch keine Staatsangehörigkeit, was natürlich auch gegenüber den Millionen ins Land geholten und dann “Eingebürgerten” gegenüber eine riesengroße Betrugsaktion ist. So stand es noch bis vor etwa 3 Jahren, als es dann wahrscheinlich zu vielen aufgefallen war, auf der Seite des…

      …Bayerisches Staatsministerium des Innern… Nachweis (Staatsangehörigkeitsurkunden)

      “…Die deutsche Staatsangehörigkeit kann durch eine Staatsangehörigkeitsurkunde (Staatsangehörigkeitsausweis) glaubhaft gemacht werden. Sie wird auf Antrag von der Staatsangehörigkeitsbehörde ausgestellt. Der Bundespersonalausweis oder der deutsche Reisepass sind kein Nachweis über den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit. Sie begründen lediglich die Vermutung, dass der Ausweisinhaber die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt. Der Antrag auf eine Staatsangehörigkeitsurkunde ist bei der Staatsangehörigkeitsbehörde (Kreisverwaltungsbehörde) einzureichen. Den Antragsvordruck gibt es bei der Kreisverwaltungsbehörde (Landratsamt, kreisfreie Stadt). Im Antrag sind die persönlichen Daten des Antragstellers und seiner Vorfahren bis zum Jahr 1938 zurück darzulegen. Das bedeutet, dass der Antragsteller zunächst seine Abstammungsverhältnisse nachweisen muss. Der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit wird dem Antragsteller bestätigt, wenn er nachweist oder zumindest glaubhaft macht, dass er und ggf. die Personen, von denen er seine Staatsangehörigkeit ableitet, spätestens seit dem 01.01.1938 von deutschen Stellen als deutsche Staatsangehörige (Deutsche) behandelt wurden…”

      Diese Aussage wurde in der nun geänderten Version total verwässert, weil die allermeisten der nach 1945 Zugezogenen diesen Nachweis nicht erbringen können. Aber natürlich geht es hier nicht um Staatsangehörigkeiten, sondern um langfristige Machtziele. Und um die zu erreichen, ist die Zerstörung von Staaten, Völkern und historisch gewachsenen Strukturen eine Grundbedingung….“

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-1/

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/

  10. HERZ ENGEL C said

    ………………..”Die Europäische Union war für Menschen wie mich eine sehr inspirierende Idee”, kommentierte er und dachte dabei zurück an die Zeit, als die Volkswirtschaften in der EU ausgeglichener waren. ”Es war der Inbegriff der Idee einer offenen Gesellschaft………………….

    …………….Wegen der Euro-Krise wurde die EU in etwas radikal anderes transformiert”. …………………….

    Sowohl die Idee eines Europa wie auch die Folgen sind bei DEN Voraussetzungen so vorgezeichnet, wie sie eingetreten sind.
    Zerstreuung auf allen Politebenen, im Politischen, Wirtschaftlichen, Gesellschaftlichen, Kulturellen, Religiösen und so fort.
    Wenn nicht SAMMLUNG beibehalten wird, folgt eben ZERSTREUUNG.
    Eigentlich müßte er es wissen und hat es gewußt.
    Warum er jetzt anders spricht, als er es weiß, bleibt jedem überlassen, nachzudenken.

    Wenn er von möglichem Krieg zwischen China und den USA spricht, sollte er noch dazu sagen, daß auch Logen/Rothschildverflechtungen/Chabad Lubawitsch/negative Geistwesen, UND RD, hier mitmischen.
    Vielleicht kommt aber eher ein Finanzkollaps mit Folgen für die Wirtschaft, Bürgerkonflikte, besonders zwischen Menschen verschiedener Kultur, wenn es ums Essen geht ?.

    • HERZ ENGEL C said

      Wie wird die Kirche reagieren, wenn es ums Überleben/Essen, geht?.
      Man könnte meinen, zu Pfingsten, wenn der Geist – eigentlich – mehr zum Vorschein kommen sollte, wäre auch das angebracht.
      ( man muß nicht mit allem übereinstimmen, wohlgemerkt und wohlverstanden ! ).

      • Kurzer said

        http://trutzgauer-bote.info/2015/04/der-verlust-der-vaeterlichkeit-oder-das-ende-der-finsternis/

      • HERZ ENGEL C said

        Wasseraufbereiter , mini von Schweizer Armee – Kartoffelpulver – kann man kalt zubereiten, wenn man kein Feuer machen kann – Sauerkraut, Vitamin C – Müsli Riegel, Zucker, schnell verfügbar, fürs Gehirn und Muskeln.

        Notfallgruppe voher ausloten, wer kommt in Frage – Viele sterben in den ersten Wochen, wenn Energie gedrosselt, da keine Medizin verfügbar – Diabetes, Herz/Kreislauf, Atmung –
        Wichtig ist eine gute Gruppe, Zusammenhalt, gleiche Ziele, GRUPPENETHIK. ( das Letzte muß absolut vorher festgelegt werden, mit Konsequenzen, wer sich nicht daran hält, fliegt raus ).

        Mancher würde sagen.
        In dem Sinne. Waidmanns Heil.
        Was ich aber nicht übernehmen will.

  11. La riqueza que dejamos atras para ir en otros paises a ser esclavos.
    Frei übersetzt: Den Reichtum (Freiheit) den wir zurücklassen um in anderen Ländern Sklave zu sein.
    Hierzu das kurze Video aus Paraguay anklicken. Die meisten Paraguayer leben noch so. In überwiegender, einfacher Selbstversorgung. Diese Menschen sind nicht dumm und schätzen ihre Freiheit. Da verzichten sie gerne auf den Fortschritt der inzwischen menschlicher Rückschritt bedeutet. Leider hat der Katholizismus ihren inneren Reichtum eingeschränkt. Ausser bei den sich immer mehr zurückziehenden Ureinwohnern. Das folgende Video ist nur sinnbildlich gemeint. Die moderne Kultur kann segensreich ohne Geldsystem sein.

    Wann raffen es endlich die verschiedenen Kulturen. Für Deutschland ist es zu spät. Ihre Geldgeilheit hat die Heuschrecken angezogen. Die Letzten (im technologischen und organisatorischen „Wohlstand“) werden die Ersten sein! Denn sie sind nicht an Geldsysteme gewöhnt. Das Unterdrückungselement Nummer eins, gleich nach den Priesterreligionen für die geistige Umnachtung. Und das Schmierentheater, Politik.

  12. Übrigens, die benützte Sprache im obigen Video ist das Guarani. Aber die Bilder erklären genug. Die Musik ist eine Ode an Paraguay. Die Menschen ausserhalb der Ballungszonen sind im Grossen und Ganzen sehr genügsam und daher glücklich. Sie brauchen keinen Strom aber Wasser das es in Paraguay genug gibt. Und trotzdem sind diese Menschen durch viele Kontakte mit der „Zivilisation“ geistig nicht rückständig. Sie wissen sehr wohl was in der Welt so geschieht. Das Gewächs mit den Knollen, das der Landbewohner aus dem Boden gezogen hat ist Mandioka, das Hauptnahrungsmittel. Es braucht keine Pflege und lässt viel Zeit für die übrigen Dinge übrig die das Leben lebenswert machen. Der Paraguayer auf dem Land braucht höchstens zwei, drei Stunden am Tag für die Selbstversorgung. Manchmal hilft er auch bei Bauprojekten mit. Aber nur solange er Lust dazu hat. So kann er sich einige moderne Dinge kaufen. Die Menschen sind gesund und werden alt, weil es keine Schulärzte dort gibt. Sie müssen auf ihre Selbstheilungskräfte vertrauen und auf die Volksheilkunde. Selten werden öffentliche Krankenhäuser aufgesucht. Für die überwiegenden heutigen Europäer ist so ein Leben nicht mehr möglich. Wer weiss, vielleicht müssen sie sich wieder an so ein glückliches Leben gewöhnen?

    • M. Quenelle said

      „Für die überwiegenden heutigen Europäer ist so ein Leben nicht mehr möglich.“

      – Ja, wei sie alle über das Geld- und Versorgungssystem abhängig gemacht wurden und keine eigenen Ressourcen mehr haben.

      „Wer weiss, vielleicht müssen sie sich wieder an so ein glückliches Leben gewöhnen?“

      – Gebe es Gott, und /Gruß.

  13. arabeske654 said

    • Falke said

      Alles richtig was er erklärt aber wo ist diese Nation hingeraten bzw. hat sich hintreiben lassen siehe ab min. 2:12 da kann man fast die Hoffnung verlieren. Da ist es gut das man weiß das es auch noch andere gibt.

      Gruß und schöne Pfingsten an alle Falke

  14. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/morgenmagazin/videos/stars-von-berlin-angie-spitzeljahre-einer-kanzlerin-100.html

  15. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“: Befreiung ????

    Abkopiert:

    Zunächst sollte über den Begriff „Befreier“ nachgedacht werden, der gerade in diesem Jahr so strapaziert wird.

    Die Voraussetzung für eine Befreiung ist, dass sich jemand in einer Zwangslage befindet, aus der er befreit werden will.

    Wenn die Befreiung dann stattgefunden hat, muss danach der Befreite auch frei sein.

    Wenn aber der Befreier anschließend selbst die Herrschaft übernimmt, ist der Terminus „Befreiung“ nicht mehr angebracht, denn dann ist es nur der Weg von einer Unfreiheit in die nächste. Im Klartext heißt das, wenn ein Land „befreit“ und anschließend besetzt wird, hat eine Eroberung stattgefunden.

    Wenn „Befreier“ sich als Sieger gebärden

    Betrachten wir dazu einige Aussagen der Siegerseite.

    Bei der Gelegenheit fällt sofort die nächste Ungereimtheit auf: Ist es zulässig, dass sich ein Befreier Sieger nennt und auch so sieht und handelt?

    Doch hier die Aussagen: F. D. Roosevelt (US-Präsident) am 19. August 1944 „Ich bin zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht gewillt zu sagen, dass wir nicht beabsichtigen, die deutsche Nation zu vernichten.“

    Können das die Worte eines Kriegsherrn sein, der eine Nation befreien will?

    Der britische SUNDAY CORRESPONDENT hat sich angesichts der bevorstehenden Wiedervereinigung am 16. September 1989 dazu so geäußert

    :„Wir sind 1939 nicht in den Krieg eingetreten, um Deutschland vor Hitler oder die Juden vor Auschwitz zu retten.

    Wie 1914 sind wir für den nicht weniger edlen Grund in den Krieg eingetreten, dass wir die deutsche Vormachtstellung in Europa nicht akzeptieren können.“

    Diese Feststellung des SUNDAY CORRESPONDENT hat einen Vorläufer, der das andauernde Ziel der Briten, und damit der USA, belegt, Deutschland nicht zu befreien, sondern als Konkurrent auszuschalten.

    Die London TIMES schrieb im Jahr 1919: „Wenn Deutschland in den nächsten 50 Jahren wieder Handel zu treiben beginnt, ist dieser Krieg umsonst geführt worden“

    Man muss also keine “Verschwörungstheorien” bemühen, sondern nur das glauben, was massgebliche Meinungsführer der Alliierten gesagt haben.

    Hier reiht sich die jüngste ( 4. Februar 2015) Aussage von George Friedman ein, Vorsitzender des führenden privaten US-amerikanischen Think Tanks „STRATFOR“ (Abkürzung für „Strategic Forecasting Inc.“), wenn er feststellt,

    dass es seit einhundert Jahren das Ziel der USA ist, die deutsch-russische Zusammenarbeit und Freundschaft

  16. Verrueckterfuchs said

    Auch wenn es manchen makaber erscheint, hier (wieder mal) ein Hinweis auf JENE und ihr „geheiligtes“ (§/$§$ System, die sie in der beliebten (Massenuntenhalten)serie erklären lassen.

  17. froschn said

  18. Kräuterfrau said

    Siwko Konstantin ein russischer Geopolitiker ist der Meinung, dass der Dritte Weltkrieg bereits begonnen hat.

    Die Geschichte zeigt, dass die „Elite“ egoistischer Zivilisationen aufgrund menschlicher Opfer nicht gestoppt werden kann, sofern sie selbst in ihren Bunkern überleben werden.

    Und sie haben Bunker !

    Vielleicht hören wir in den Abendnachrichten wie der Dritte Weltkrieg ausgerufen wird.

    Vielleicht auch nicht.

    Was wir auf alle Fälle tun können, ist auf die Zeichen einer globalen Konsolidierung zu achten, welche die Agenda exakt definiert.

    Mit jedem neuen Konflikt und jeder neuen Gesetzgebung scheint es so, als werden die Anzeichen Tag für Tag immer offenkundiger-

    Hat der Krieg jemals aufgehört?

    Weltweit findet eine Entvölkerung statt.

    Was hat diese Weltregierung zu bieten, wenn ihr Ziel “ Ordnung, die aus dem Chaos“ hervorgeht, erst einmal erreicht ?

    Die sogenannte Entvölkerung ist gesteuert.Seit 8 Wochen beschäftigt mich ein Fall, der an mich herangetragen wurde, mit der Frage.
    Was kann man tun.?

    Die sogenannte Entvölkerung verbunden mit den Flüchtlingsströmen, ist bei vielen auch hier in Deutschland eine willkommene Angelegenheit.

    Es ist sog.“Humankapital“-wird selbstverständlich in das Bruttosozialprodukt mit eingerechnet.

    Die Vermarktung dieser Menschen ist brutal und ein eindeutiger Verstoß gegen die Menschenrechte.

    Und in Deutschland machbar.

    Der Gesetzgeber schützt diese “ Macher „, Zivilcourage zeigen ist sehr gefährlich, es als gegeben hinnehmen kommt für mich nicht in Frage-

    Eins ist sicher, wenn wir aus Deutschland flüchten müssen, sitzen wir alle in einem Boot, einem international besetzten Boot.

    Russland hat die größte Militärparade anlässlich des Ende vom 2.WK in Moskau zur Schau gestellt.

    Die Ukraine wird aufgerüstet.

    Es ist an der Zeit. Für den Notfall vorzusorgen.

    Die BRD gibt freundlicherweise eine kostenlose Broschüre heraus „.Für den Notfall vorgesorgt.“
    http://www.bbk.bund.de.info@bbk.bund.de

    Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe Postfach 1867,53008 Bonn.

    In diesem Sinne ein schönes Pfingstfest.

    • Umlandt Gerhard said

      Das sind Sorgen auf hohem Niveau. Das
      Volk wird noch ganz andere Sorgen bekommen.
      Durch die Auswirkungen der Illuminaten-Chemtrails
      (so nenne ich die Chemtrails), z.B. Morgellons,
      Würmer aus sythetischem Material, das erst bei
      1.400 Grad verbrennt. Inzwischen sind sogar schon
      die Insekten davon befallen.


      Really Creepy !!! Morgellons inside a grasshopper ! ! Morgellons inside a grasshopper ! !

  19. […] https://lupocattivoblog.com/2015/05/24/china-und-usa-an-der-schwelle-zum-dritten-weltkrieg/ […]

  20. […] https://lupocattivoblog.com/2015/05/24/china-und-usa-an-der-schwelle-zum-dritten-weltkrieg/ […]

  21. Brenda said

    Berlin – Brandanschlag auf das Bundespräsidialamt! Am Sonntagmorgen warf ein Unbekannter einen Molotow-Cocktail gegen das Schloss Bellevue.
    http://www.bild.de/regional/berlin/schloss-bellevue/brandanschlag-auf-bundespraesidialamt-41078796.bild.html

    Da wollte sich wohl einer bedanken. 🙂

    • Umlandt Gerhard said

      Wenn der das Maul aufmacht, wird gegen Deutschland gehetzt!
      So wie bei allen `schwarzen´ Politikern.

  22. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  23. Umlandt Gerhard said

    CHINA HAT SCHON GEWONNEN!

    • goetzvonberlichingen said

      Als Deutschland vor über 100 Jahren die Berlin-Bagdad-Bahn bauen wollte kam wie geplant der Erste Weltkrieg dazwischen und verhinderte diese Landverbindung, wovon England profitierte.

      Jetzt will China erstens die Seidenstraße aktivieren und sie zweitens erweitern. Mittels Schnellbahnen entlang der berühmten Seidenstraße (während Deutschlands Bahnen immer weiter versacken und versiffen). Die Strecke geht von China entlang der Seidenstraße (Samarkand, Baku, Taschkent, Buchara) über Moskau nach Berlin und Antwerpen. Bild der Strecke, die ein Drittel der Landmasse des Globus umfasst, hier.

      Eher gebärt der Kanzler Merkel Vierlinge bevor die USA es hinnehmen, daß Eurasien erschlossen wird durch die Seidenstraße 2.0.

      Nebenbei bemerkt: Die alten Griechen waren Diebe. Fast alles, angefangen beim Alphabet über Mathematik, Geometrie zur Navigation, was den alten Griechen zugeschrieben wird, stahlen diese aus dem Osten und von Ägypten und Mesopotamien. Die sogenannte Philosophie der Griechen war wenig anderes als der Abklatsch östlicher Lehren die sich entlang der Seidenstraße ausgebreitet hatten. Natürlich existierte die Möglichkeit zu Fuß von Asien nach Europa zu gelangen schon längst bevor der zugkräftige Namen “Seidenstraße” propagiert wurde.

      https://astrologieklassisch.wordpress.com/2015/05/24/neue-seidenstrase-eisenbahn-von-peking-nach-berlin/

      goetzvonberlichingen
      25. Mai 2015 um 01:09

      Wenn Russland(Putin) und China.. richtig -und nicht falsch “spielen” und die Amis oder Eu nicht dazwischen funken .. eine lang gehegte gute Idee!
      Eurasiens.. Zukunft..aber bitte ohne die heutige EU..

      Auch Hans Joachim Dominik träumte davon (in den 20iger Jahren!)und schrieb darüber..
      Seine Romane waren vom damaligen Zeitgeist in Deutschland geprägt. Im Mittelpunkt seiner Handlungen standen meist deutsche, die ihre Erfindungen gegen feindliche Nationen verteidigen mussten.
      (Kommt einem ja bekannt vor..)
      Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden seine Romane in der DDR verboten. In der Bundesrepublik wurden sie wegen „problematisch“(Pro-national) empfundener Stellen stark gekürzt.
      Das ist doch interressant.. beide System wollten nix mit dem deutschen “Jules Verne” zu tun haben.
      DDRBRD-Pack!

      http://www.phantastik-couch.de/hans-dominik.html
      hans-dominik-die-spur-des-dschingis-khan
      Inhalt.
      Krieg im 21. Jahrhundert – Die weiten Räume hinter dem Ural werden von Europa aus erschlossen. Erfindergeist und Pioniergeist feiern Triumphe – Wüsten werden in fruchtbare Ländereien verwandelt, in denen Millionen von Siedlern eine neue Heimat finden. Der Herrscher des Gelben Imperiums sieht in dieser Entwicklung eine Gefahr für seine eigenen Pläne. Er läßt ein weltweites Chaos entfesseln, um die europäischenSiedlungsprojekte zu durchkreuzen. Dann setzt er seine Millionenarmeen in Marsch

      Soweit deutsche Science- Fiktion vor.. 92 Jahren.
      Originalausgabe erschienen 1923 !

      • goetzvonberlichingen said

        Asiaten denken anders!

        goetzvonberlichingen said
        18/06/2014 um 01:44

        Der Drache ist schon längst wach…und immer noch ROT:
        Die Anglo-VSA haben sich in Asien zuviel in die Nesseln gesetzt! Zu viele Kriege geführt.. und das haben die nun aufstrebenden Nationen dort selbstverständlich nicht vergessen. Japan wir sich schnell vom Besatzer VSA lösen, wenn sich die Chance bietet, China lässt sich nicht mehr einschüchtern.Der Drache bricht auf und befährt auch nach Jahunderten zum ersten Male andere Meere als das Chinesische..
        Ausserdem bieten sich auch andere Allianzen:
        Mit Russland, Malaysia ja sogar mit Korea, Vietnam und Japan sind möglich..
        Allerdings darf man nicht vergessen, das China auch immer noch kommunistisch ist und andere Länder (Wie z.B. Tibet) besetzt hält..

        Chinas Aufbruch begann unter Deng Xiaoping:
        inclusive Wirtschaftsboom und Umweltkatastrophe

        Seit den 80er Jahren herrscht in China „sozialistische Marktwirtschaft“. Ihr politischer Vertreter, Deng Xiaoping, brach mit zwei Tabus des Maoismus: Erstens: Produktionsmittel – also zum Beispiel Grund und Boden der Bauern oder handwerkliche und industrielle Unternehmen – konnten privat bewirtschaftet werden. Zweitens: Ausländisches Kapital konnte ins Land fließen, wenn auch zunächst unter strengen Auflagen.Siehe moderne Wirtschaftszone nähe Shanghai und Sonderrolle HONGKONGs.

        Die Folge war ein anhaltender Wirtschaftsboom, der China zur Welthandelsmacht erstarken ließ. Die unbeschränkte Lizenz zum Reichwerden hatte allerdings auch ein unbeschränktes Wachstum von Korruption, brutaler Ausbeutung von Menschen und Natur und tiefe soziale Verwerfungen zur Folge. Niemand muss mehr hungern in China, aber Hunderte Millionen haben kein sauberes Trinkwasser und die Luft in den großen Städten ist so verschmutzt, dass das Land sämtliche Rekorde in einschlägigen Statistiken hält. Inzwischen sieht sogar die KP-Führung diese Entwicklung mit Sorge, aber Verbesserungen sind kaum zu sehen. Wenn es – wie in Harbin Anfang 2006 – zu schweren Unfällen kommt und ganze Flüsse zu giftigen Kloaken werden, spielen offizielle Stellen die Probleme meist herunter.

        Auch der Militärische Aufbruch ROT-Chinas schreitet voran, allerdings gerät dieser auch an bald an Grenzen der Belastung in der Industrie, Umweltbelastung. etc….

        hier auch ein aktueller Bericht von 3/2014:
        http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/china-im-aufbruch-der-chinesische-traum/9653046.html

        https://lupocattivoblog.com/2013/10/25/die-geburt-der-de-amerikanisierten-welt/

        Kommentar damals:
        Götz von Berlichingen”
        Apr 22, 2011 @ 23:41:08

        Das afrikanische Zukunftsprogramm Chinas ist schon seit Deng Tsio-Ping im Gange.
        1.)Um dem innländischen Druck der unzufriedenen Massen in China Herr zu werden(pro Jahr gibt es in China ca. 90.000 Demos und viele kleine Unruhen. Aufstände)Stichwort..Bauern, Wanderarbeiter.
        2.) Deshalb hat die Chines. Führung schon vor langer Zeit .. (man denkt dort in langen Zeiträumen!) beschlossen Verträge mit div.afrikanischen Staaten(z.B.Mugabe!) zu machen.Nicht nur Zusammenarbeit(Strassenbau, Krankenhäuser z.B.) sondern die “Kolonisierung” Afrikas(in unbewohnten Gebieten gegen finanz.Unterstützung der afrikan. Länder(die Chinesen kaufen in Afrika wie verrückt LAND und beteiligt sich an Projekten wie die in Libyen..
        3) Mann denkt von chines.Seite an eine Umsiedlung aus dem Kernland China an ca. 1-10 Millionen arbeitslose Techniker, und Arbeiter über einen Zeitraum von mehrern Jahren….
        4) China hat zu viele Menschen , wohin damit und braucht Rohstoffe.Deshalb das Auftreten Chinas auf dem afrikanischen Kontinent in den letzten Jahren.
        … Das hätte den Nutzen Dampf aus dem Kessel China zu lassen…
        ***
        Apr 22, 2011 @ 23:50:00

        Im November 2006 lud China alle befreundeten afrikanischen Staaten zum Gipfel nach Peking ein, und 41 Staats- und Regierungschefs kamen, vorneweg die im Westen geächteten Diktatoren Robert Mugabe aus Simbabwe und Omar al-Baschir aus dem Sudan. Die größte Afrika-Konferenz, die je außerhalb des Schwarzen Kontinents stattfand, war der Zenit des Afrika-Jahres in China, in dem die Kommunistische Partei eine »neue strategische Partnerschaft mit Afrika« verkündete und auf die gemeinsame Erfahrung der kolonialen Ausbeutung durch den Westen verwies. Ca.750000 Chinesen sind auf dem afrikan. Kontinent…(Nachtrag 2013: Bis die NATO/USA in Lybien einfiel!)
        http://www.zeit.de/2008/03/China-Afrika
        Empfehle einen interessanten Thriller von Henning Mankell zu dem Thema: Buch-Titel:”Der Chinese”.. da wurden interessante Details (echte Fakten) mit eingearbeitet.

      • goetzvonberlichingen said

        China übt mit Russen. Flaggschiff der Schwarzmeerflotte sticht in See für Militärübungen mit China

        chines. Landgewinnung in in Süd- Chinesischer See

        • goetzvonberlichingen said

          China testet Atom-U-Boote bei Militär-Übung

          2012-Militär: Erstes Marine-Manöver von China und Russland

        • Solist said

          China and the New World Order

          CHINA: THE KEY TO THE NEW WORLD ORDER — James Corbett

      • Umlandt Gerhard said

        Ich kenn die Romane von Dominik. Die hab ich während meiner ersten Gymnasialjahre gelesen. Die riesige Gendorfer Werksbücherei (in den 80ern aufgelöst!) war eine wahre Fundgrube! Auch die kath. Bücherei in Burgkirchen; man glaubt nicht, was es da zu finden gab.
        Fach-Bücher über Drogen – und mein erstes UFO-Buch hab ich da entdeckt: Ronald D. Keyhoes „Der Weltraum rückt uns näher“ („Flying Saucers from Outer Space“).

        Zu: Eher kriegt der Kanzler Vierlinge wie daß sich die Amis die neue Seidenstraße gefallen lassen: DIE KÖNNEN GAR NICHT MACHEN! WENN SIE KRIEG MIT RUSSLAND UND CHINA ANFANGEN, GIBT ES DIE AMIS GAR NICHT MEHR! SO IST DAS!

        Und die Muskelspiele der Amis im südchinesichen Meer sind nur der Versuch, China PSYCHOLGISCH einzuschüchtern und man hofft, daß China darauf reinfällt. TUT ES NICHT!

        —-

        hier noch eine kleine Einfügung (die Adresse und E-Mail stimmt übrigens nicht mehr, ist ja fast 10 Jahre her):

        „Amerika hat in 200 Jahren 300 Kriege geführt, damit muß jetz Schluß sein“

        Umlandt Gerhard
        Gabriel-Mayer-Str. 2
        84503 Altötting
        Deutschland
        E-Mail: yuzhou@gmx.net

        25. Mai 2006

        STRATEGIE RUSSLANDS

        3. Amtszeit des russischen Präsidenten, souveräne Grundlinien zur russischen Politik

        Sehr geehrte Excellenz Herr Präsident Wladimir Putin,

        lassen Sie mich Ihnen einleitend mitteilen, was ich vor wenigen Tagen als Leserzuschrift an Novosti (online) geschrieben habe bezüglich eines Artikels über Ihre 3. Amtszeit:

        Leserbrief zum Artikel:
        „Moskowskije Nowosti“: Nach Möglichkeiten für Putins 3. Amtszeit wird gesucht
        Wenn sich ein Staatspräsident als so nützlich und positiv für ein Land erwiesen hat wie Präsident Putin für Russland, dann wäre es historisch gesehen eine geradezu unverzeihliche Dummheit auf eine für die Politik Russlands so unglaublich bedeutsame und politisch wichtige Person wie Wladimir Putin zu verzichten.
        Bei Fragen solcher nationalen Wichtigkeit kann man sich nicht hinter Formalien und kleinkariertem bürokratischen Denken verschanzen, sondern hier muss die Staatsraison greifen und eine intelligente Lösung gefunden werden, damit Wladimir Putin auf jeden Fall weiterregieren kann. Soviel Verantwortung ist die russische Nation sich selbst schuldig. Und auch die Welt kann froh sein, wenn es weiterhin ein Gegengewicht gegen westliche Kräfte und Einflusskreise gibt, die gerne eine „Neue Weltordnung“ errichten würden.

        Nun einige grundsätzliche Gedanken zur russischen Politik und Geostrategie.

        Russland und die Welt hat Ihnen, Herr Präsident Putin viel zu verdanken. Sie haben Russland – nachdem es infolge der Politik Gorbatschows und vor allem dann unter Jelzin in eine erbärmliche Lage geraten war – wieder zu einer großen, starken Nation gemacht.

        Nur so konnten die Pläne gewisser `westlicher Kreise´ und einer gewissen `ethnischen Minderheit´ verhindert werden, den kompletten Ausverkauf Russlands zu betreiben. Nach dieser geplanten ökonomischen Machtübernahme hätten diese `Kreise´ dann auch China in die Zange genommen und die „Neue Weltordnung“ wäre Wirklichkeit geworden.

        Inzwischen kommt es Dank Ihnen, Herr Präsident Putin, und der Leute, die hinter Ihnen stehen, nun umgekehrt zu einer längst überfälligen Korrektur der Vorherrschaft des westlichen Imperialismus. Dies sowohl machtpolitisch als auch ökonomisch.

        Der Westen wird wirtschaftlich schwächer.

        Die innere `Logik´ des westlich-degenerierten Kapitalismus entartet zu einer Art ökonomischen Selbstmords. Während man früher aus Firmen deswegen Aktiengesellschaften machte, um das neue Kapital in die Unternehmen zu investieren und Arbeitsplätze zu schaffen, ist es heutzutage genau umgekehrt. Man entlässt die Beschäftigten, verkleinert oder schliesst die Firma, um sich an deren Untergang zu bereichern. Verantwortungslose Spekulanten, die früher als Verbrecher gegolten hätten, sahnen heute ab, indem sie ganze Volkswirtschaften zerlegen.

        Am deutlichsten zeigt sich der Niedergang des Westens jedoch am amerikanischen FED-Dollar-System: ein Haufen wertloses Papier! Und für diesen Betrug mit Papier und ununterbrochen laufenden Druckerpressen sollen andere Länder ihre teueren Industrieprodukte und wertvollen Bodenschätze eintauschen?

        Der amerikanische Dollar benützt als Deckung das Öl fremder Länder!

        Das ist so, als ob man das Auto seines Nachbarn verkaufen würde. Was Amerika mit den Devisen sich da erlaubt, ist ein fauler Taschenspielertrick, der in der gesamten Welt einmalig ist! Andere Länder stützen ihre Währung auf eigene Goldreserven, eigene Bodenschätze oder zumindest auf das eigene Wirtschaftswachstum. Nicht so Amerika, – das hat ja den FED- bzw. Petro-Dollar, mit dem bisher die Welt erpresst wurde. Ein untergehendes Titanic-System, das sich ganz offensichtlich nicht mehr lange halten lässt.

        Russland kann sich vom Petrodollar abkoppeln und den Rubel als eigene Referenzwährung installieren. Eine seriöse (!) Referenzwährung aufgrund eigener Ölbestände.

        Moderne Waffentechnologie sichert die Souveränität Russlands

        Was die Machtpolitik betrifft, so besitzt Russland überlegene Waffensysteme wie die „Sunburns“ und die „Topols“ (ICBM), die die angebliche `Supermacht´ USA im Ernstfall dumm aussehen lassen werden. Hier muß aber weitergeforscht und entwickelt werden, damit Russland nicht in einen Rückstand gerät. Denn das wäre bei der heutigen Bedrohungslage durch Politiker des Westens, die unter „Demokratie“ und „Freiheit“ nur die Freiheit jeden umbringen zu dürfen verstehen, existentiell gefährlich. Es geht auch nicht nur um die Souveränität Russlands, sondern darüberhinaus um den Weltfrieden. Sicherheit kann heute nur noch durch überzeugende nukleare Abschreckung gegen verantwortungslose Imperialisten garantiert werden. Die Freunde und die aufgrund ihrer geographischen Lage natürlichen Verbündeten Russlands, sollten von russischer Waffentechnologie profitieren.

        Der Kurs der Freundschaft mit China ist der richtige!

        Ganz Asien sollte sich zusammenschließen – wirtschaftlich und militärisch. Und Asien sollte auch Partnerschaften mit früheren Entwicklungsländern in Südamerika und Afrika bilden. Dies auch in militärischer Hinsicht.

        Es ist abzusehen, dass der Westen neuerdings wieder verstärkt in Lateinamerika und Afrika `auf Imperialismus´ machen will. Russland und Asien sollten dem gegensteuern und Grenzen setzen. Dies nicht nur im eigenen Interesse, sondern auch im nationalen Interesse der Bevölkerungen der betreffenden afrikanischen Länder, die militärisch den westlichen Okkupanten alleine nicht gewachsen sind.

        Amerika hat in 200 Jahren 300 Kriege geführt.

        Amerika hat immer nur unschuldiges Ausland überfallen, unschuldige Völker massakriert, unschuldige Zivilbevölkerung gefoltert und ermordet und die Bodenschätze geraubt und geplündert.

        Damit muß jetzt Schluß sein!

        Amerikanische Militärstrategen verlauteten selber, dass am Ende Russland und China die ultimativen `Ziele´ seien! Im Bewußtsein dieser Tatsache darf man nicht länger zusehen, wie die westlichen Imperialisten vor den russischen Grenzen ein Land nach dem anderen überfallen, es unterwerfen und gegen Russland und China gerichtete Atomraketen installieren.

        Wenn man schon vorher weiß, dass man von westlichen Weltverbrechern als `Ziel´ (target) auserkoren ist und man der nächste Dominostein sein soll, dann können die bedrohten Länder, die `Ziele´, doch schon vorher zusammenhalten und es gar nicht soweit kommen lassen, dass uns alle am Ende die NWO-`Eine Weltregierung´ terrorisiert!

        Diese Überlegung gilt auch schon jetzt für die Iran-Thematik.

        In China gibt es einen klugen Spruch, der besagt, dass man einen einzelnen Bambusstab brechen kann, aber ein ganzel Bündel von Bambusstäben nicht!

        Sehr verehrter Herr Präsident Putin, bleiben Sie auf Kurs!

        Viel Energie und Erfolg wünscht Ihnen
        Mit herzlichem Gruß
        Umlandt Gerhard

        • goetzvonberlichingen said

          Alles schön und gut. Aber das Putin in erster Linie sein „Ding macht“, ist wohl klar..! Unser Problem ist die Abhängigkeit von den Besatzern VSA/NATO/UNO!
          Wie Putin wirklich denkt.. ist uns wohl kaum bekannt..also Vorsicht mit Putin -Lobhudeleien sowie aber auch Putin-Bashing..
          Muss man nüchtern betrachten..
          „Unser“ Putin ist er schonmal nicht , weil er ver-lubawitschert ist!

          • Umlandt Gerhard said

            Sie UNTERSTELLEN mir da was! Bitte bei der
            Wahrheit bleiben.

            Ich habe die Vokabel „unser Putin“ nie verwendet!
            Das ist die dümmliche Sichtweise vom Honigmann
            und Konsorten, die solche Sachen sagen wie, `ihr
            werdet sehen, der Putin, der hilft uns Deutschen´.

            Die Russen sind Pragmatiker und Egoisten.
            Aber das reicht ja schon, daß die Zio-Ami-Gurke
            am Ende ist! Und dann noch China dazu!

            Jetzt zerlegt doch schon der eigene amerikanische
            Geheimdienst die Obama-Regierung!

            Der Ami-MIST ist doch voll auf Titanic-Kurs!
            Und das haben die auch VERDIENT, nachdem
            was sie vor allem Deutschland, aber auch
            anderen Nationen angetan haben.

            • goetzvonberlichingen said

              Ist ja guut. Einigen wir uns auf:
              Moosgauer-National-Bolschewikie-Flunkerfunk..
              äh..dem friesischen Bolshoi-Theater…

              Das die Chinesen und Russen eine Zweckgemeinschaft (BRICS) aufbauten, ist ja letztendlich die Folge von TTIP und den massiven Kriegen des VS-Imperiums weltweit…usw..

  24. Umlandt Gerhard said

    Mein Tipp an alle:

    Sorgt euch nicht um eure Aktien,
    sorgt euch um eure Gesundheit!

    Es sind Weltverbrecher am Werk,
    die nicht alle von dieser Welt sind,
    die es darauf abgesehen haben.

    (Und die CDU/CSU natürlich stets
    auf Seiten ausländischer Verbrecher
    GEGEN das deutsche Volk!)

    • goetzvonberlichingen said

      Bankiers Chinoise…
      Die Sassoons, und die Kontakte zu Satans-Bankern..Rothschilds..
      Nach der Öffnung Chinas für den ausländischen Handel durch den Vertrag von Nanking 1842 wurde die Familie auch dort aktiv und brachte es, nicht zuletzt durch Opiumhandel, zu großem Reichtum.
      Bis in die MAO-Zeit waren sie dort im Handel und hatten… naaa? Ne Bank!
      http://de.wikipedia.org/wiki/Sassoon
      Die Opiumkriege und die Sassoons | Politaia.org
      http://www.politaia.org/geschichte-hidden…/die-opiumkriege-und-die-sassoons…‎
      The Jewish Origins of Mao’s Communist Regime in China
      Die jüdischen Originale von Mao’s Kommunistischem China
      Die Israelischen “Revolutions- Macher” im Hintergrund… Epstein and Sidney Shapiro,(und Banker Sassoon)
      Jüdische Spione in China..für Zion und die USA. Versteckte Kontrolle Mao’s.

      China ist das Monster welches als Kampfmaschine gegen RUSSLAND aufgestellt wird, ausgerüstet werden soll, bzw. man “lässt “sie. Allerdings wissen das Putin und die Chinesen.Haben das Spiel durchschaut, schon lange!
      Das Problem zwischen den jüd.US-Bankern und China ist.. die Gläubigerfrage! Dadurch eine monetäre und Handels-Abhängigkeit.. aus der sich die Chinesen lösen werden.. Stück für Stück.
      Dann wirds aber gefährlich. Denn die AMIS werden ihr “Sklaven-Eigentum China”, die billige verlängerte “Werkbank”” nicht loslassen wollen…

      • Umlandt Gerhard said

        Man darf deswegen nicht in Hysterie verfallen, weil es in China eine Rothschildbank gibt oder weil Putin mal einem Juden mit Käppi öffentlich die Hand geschüttelt hat. Entscheidend ist die große Linie, die gespielt wird, und da wird man sehen, daß ganz was anderes rauskommt als hier Kleingläubige vermuten. Und schon gar nicht wird „China als Kampfmaschine gegen Russland aufgestellt“. Wer das glaubt, dem empfehle ich nicht soviele Propaganda-Brainwash-Webseiten von USrael zu lesen. Der Hase läuft doch grad anders rum: diese WELTGANGTER sind am Untergehen!

        • goetzvonberlichingen said

          Na, und ich höre keine Moosgau-Rundflunker-news..
          Sparte: National-Bolschewikie 🙂

  25. Umlandt Gerhard said

    @ Rassinier
    Das stimmt so nicht ganz. Das Internet wurde „vor 50 Jahren“ bereits entwickelt (ARPA-Net ab 1968; Zweck war, die Kommunikationsverbindungen sollten einen Atomangriff überstehen können, daher, wie heute beim Internet, die dezentrale Netzstruktur).
    Übrigens kann ich mich an Gerüchte in den 60ern erinnern, als mal so Aussagen die Runde machten, daß wir in einigen Jahrzehnten uns das Fernsehprogramm am Fernseher (= Monitor) „selber machen können“ (= Link und URL-Adresse).

    Daß elektronische Musik eine sehr deutsche Sache ist, stimmt weitgehend. Allerdings sind Edgar Froese und Klaus Schulze ganz bestimmt nicht Protagonisten, die man hier nennen könnte(!), hier handelt es sich nämlich
    bereits um eine Art Fusion aus elektronischer Musik und Rock- und Popmusik. Typisch für diese neuere populärere Art der elektronischen Musik ist die Einbeziehung von Sequenzern, die eine Melodie ständig wiederholen (Loop). Zu Beginn der populären Ära ging dies über Synthesizer-Hardware-Schaltungen, heute wird das alles als Software nachgebildet.

    Frühere elektronische Musik ist dagegen weit mehr.
    Hier ein kurzes Hörbeispiel von Irmfried Radauer, einem
    wenig bekannten Österreichischem Komponisten und
    Universitätsprofessor, der am Mozarteum in Salzburg
    lehrte und 1970/71 sein Werk „Acoasmen“ einem
    weitgehend verständnislosem Publikum vorstellte:

    [audio src="http://www.aeiou.at/aeiou.music.data.14.140209/140209am.wav" /]

    Zuvor wurde elektronische Musik meist als
    Untermalung in Science Fiction-Filmen verwendet.

    In Deutschland wurde diese Musikform z.B. auch
    im Studio für Elektronische Musik in Köln betrieben,
    wobei es alle möglichen Spielarten gab, wie
    Zufallsmusik (aleatorische Musik) oder auch
    Kompositionen von Stockhausen.

    Elektronische Musik ist aber viel älter. Hier wären Namen wie
    Oskar Sala oder Lew Theremin zu nennen.
    Vor allem die „Theremin-Orgel“ wurde viel für
    Science Fiction- und Grusel-Filme verwendet.
    Kann ja jeder selber unter diesen Stichwörtern googlen,
    wen´s interessiert.

    Systematik brachte in den 60ern ein gewisser Moog mit
    seinem Moog-Synthesizer in die elektronische Musik.
    Synthesizerschaltungen gab es zwar vorher auch
    schon, aber Moog entwickelte ein beliebig kombinierbares
    Baukastensystem mit Oszillatoren, Filtern und
    ADSR-Generatoren mit einer 1 Volt / Oktave-Charakteristik.

    Auch das ist heute überholt durch Digital-Synthies,
    die sich mit Midi oder DAW-Software auf dem PC beliebig
    per Kabel fernsteuern lassen.

    Gehirnwellen kann man damit ganz bestimmt
    beeinflussen, da das Gehirn nach dem „frequency
    following response“-Prinzip antwortet, d.h. das
    EEG-Gehirnwellenmuster passt sich einer von aussen
    vorgegebenen Frequenz an. Dazu gibt es sogar
    Geräte wie den „Alpha-Stim“.

    Der „frequency following response“ funktioniert
    auch optisch. Das kennt bestimmt jeder, daß, um die
    Zuseher bei dramatischen Stellen in Trance zu
    versetzen, in Filmen ein tieffrequentes Flickern
    (Stroboskop-Effekt) verwendet wird (z.B. im Film
    „Dark Star“; übrigens auch ein Beispiel für elektronische
    Musik). Das kennt auch jeder Autofahrer, wenn man
    im Wald fährt und zwischen den Baumstämmen
    immer die Sonne durchblitzt. Das ist in diesem
    Fall unangenehm, weil es hypnoseähnliche Zustände
    auslöst, in dieser Situation aber Aufmerksamkeit angesagt
    ist.

    Klaus Schulze finde ich persönlich nicht schlecht, aber
    meist zu langweilig. Es gibt aber auch einige ziemlich
    gute Sequenzer-Stücke von ihm.

    Sehr bekannte deutsche Musikgruppen für elektronische
    Musik mit bekannten Musikbeispielen sind Popol Vuh
    mit der Musik zu „Aguirre – Der Zorn Gottes“ (Regie:
    Werner Herzog). Musik gleich zu Beginn des Videos.

    sowie noch bekannter Tangerine Dream mit dem
    Tatort Film „Das Mädchen auch der Treppe“ (mit
    Kommissar Schimansky) Klicken Sie im
    Video auf die Zeit 1:11:16.


    Aguirre, a Cólera dos Deuses – Filme Completo – Legendado
    ..ab 0:30


    Tatort Duisburg #04: Das Mädchen auf der Treppe
    .. ab 1:11:16

  26. arabeske654 said

  27. Quercus said

    239 Jahre amerikanische Kriege auf allen Kontinenten sind genug mit 300 Millionen Kriegs- und Zivil-Toten sind genug. Dem
    stehen die 6 Milliönchen (real vielleicht 300’000 oder noch weniger) Juden bescheiden gegenüber. Auch Soros wird irgendwann den letzten Atemzug aushauchen. Ob er sich vor dem Tode und dem zukünftigen Gericht fürchtet?
    Die Zionisten haben nie begriffen, dass wir nur Gäste auf diesem einst wunderschönen Planeten sind. Mit ihrer satanischen
    Wirtschaft (z.B. Monsanto), der digitalen Verseuchung der Menschheit glauben sie, die allein überlebende Rasse zu werden
    und die so Gojem zu vernichten.

    • arabeske654 said

      Das Problem mit der Religion des Nasenvolkes ist, das sie im Jenseits keine Verantwortung tragen müssen für das was sie hier getan haben, weil sie dort kein Paradies und keine Hölle erwartet. Alles was sie erreichen können, können sie nur im Diesseits erreichen. Anders als im Islam, wo 70 Jungfrauen warten, keine Ahnung wo die die alle hernehmen, oder im Christentum, wo Hölle oder Paradies warten, wird das Nasenvolk dann nur bei Gott sein, das ist alles. Alle Herrlichkeit und Annehmlichkeit ist nur hier auf Erden zu erreichen, natürlich auf Kosten aller anderen minderwertigen Völker. Sie sind ja von IHREM Gott auserwählt. Das hat nur den kleinen Haken, das IHR Gott nicht der Schöpfer des Universums ist.

    • Umlandt Gerhard said

      Daß soundsoviel Juden im KZ umgekommen sind – auch Norman G. Finkelstein, der das Zio-System kritisiert und das Buch „Die Holocaust-Industrie“ geschrieben hat (es ist eine Industrie des Geldabkassierens!) – beklagt sich ja, daß seine Eltern im KZ „umgekommen“ sind.

      JA, ABER DAS IST DOCH GANZ NORMAL.

      Das hat rein damit zu tun, daß der Mensch nicht ewig lebt. Und Deutsche sind im Bett oder beim Fernsehschauen „umgekommen“.

      Deutsche sind so gehirngewaschen worden, daß sie schon beim Wort „KZ“ – im übrigen hieß das „KL“ – schuldbewußt zusammenzucken sollen. Pfiffkäse! „KZ“ ist ganz was normales. Das haben die Amis auch gemacht mit den Japanern in den USA. Nach der Haager Landkriegsordnung hat jedes Land das Recht, Angehörige gegnerischer Nationen im Kriegsfall zu internieren. Und die Juden haben schon in 1930 Deutschland offen den Krieg erklärt.

      Man sollte diesen ganzen Mist, den man uns Deutschen vorwirft, nicht ungeprüft übernehmen, dann wird man sehen, da bleibt nichts übrig! Sogar umgekehrt! Das was man uns vorwirft, HABEN SIE SELBER GEMACHT! Das ist altbekannte jüdische Strategie.

  28. arabeske654 said

    Die Bundesrepublik (inzwischen auch die gesamte EU) ist ein Auffanglager für Flüchtlinge, also Konzentrationslager/FEMA – Camp für Kriegsflüchtlinge quasi.

    Na, klingelt’s?

    Jeder, der sich in der Bundesrepublik anmeldet, gibt sich als Kriegsflüchtling ohne Heimtrechte und ohne Schutz durch den Heimatstaat zu erkennen.

  29. goetzvonberlichingen said

    General Motors verkündet daß der Autokäufer nicht der Eigentümer seines Autos ist sondern es nur geliehen hat…

    Die Firma General Motors verwendet denselben Trick wie Monsanto und der Traktorhersteller John Deere und wie gewisse Dealer von elektronischen Büchern:
    Angeblich erwirb der Käufer nicht das Produkt sondern er hat es nur geliehen bekommen. Begründet wird diese Schnapsidee mit proprietärem Code im Auto, im Traktor oder beim Saatgut oder beim E-Buch.
    http://consumerist.com/2015/05/20/gm-that-car-you-bought-were-really-the-ones-who-own-it/
    https://astrologieklassisch.wordpress.com/2015/05/25/general-motors-verkundet-das-der-autokaufer-nikcht-der-eigentumer-seines-autos-ist-sondern-es-nur-geliehen-hat/
    Wissen wir doch inzwischen:
    Auch in der BRiD gängige”Praxis”. Dir gehört garnichts..
    Beim “wählen” gehört Dir danach deine Stimme nicht mehr..
    Beim Autokauf gehört dir der Wagen, der KFZ- Schein nur zum Schein
    …du bist Personal.. und Besitz-los!

  30. volksgemeinschaft said

    Der Auf­bau von China durch die Hochfinanz

    Las­sen wir hier noch ein­mal Pro­fes­sor Sut­ton zu Wort kommen:
    1984 Ame­ri­can Secret Esta­blish­ment 1984
    “By about the year 2000 Com­mu­nist China will be a “super­power” built by Ame­ri­can tech­no­logy and skill.” — Ant­ony C. Sut­ton, Ame­ri­can Secret Esta­blish­ment publis­hed 1984
    Über­set­zung
    ´´ Im Jahr 2000 wird das kom­mu­nis­ti­sche China eine Super­macht sein aus ame­ri­ka­ni­scher Tech­no­lo­gie und Fähig­kei­ten errich­tet.´´
    Quelle: — Ant­ony C. Sut­ton, Ame­ri­can Secret Esta­blish­ment publis­hed 1984Nun ein Schnell­vor­lauf zum Jahr 2014:
    6 Juni 2014
    Um dem wach­sen­den Ein­fluss Chi­nas Rech­nung zu tra­gen, könnte das Haupt­quar­tier des IWF eines Tages von Washing­ton nach Peking ver­legt werden.
    Chris­tine Lag­arde, geschäfts­füh­rende Direk­to­rin des Inter­na­tio­na­len Wäh­rungs­fonds (IWF)

    Wie auch immer, jeder der die Finanz­ströme die zur der rus­si­schen und zur chi­ne­si­schen kom­mu­nis­ti­schen Revo­lu­tion führ­ten unter­sucht, kommt zwang­läu­fig zu dem Schluss dass Kom­mu­nis­mus schon immer ein Pro­jekt der west­li­chen Ban­ker war.
    Offen­sicht­lich möchte China nun den Yuan mit Gold hin­ter­le­gen um den auf­kei­men­den Gold­stan­dart der Elite zu unterstützen.
    Zen­tral Bank Prä­si­dent, Zhao Xiao­chuan ist ein Mit­glied der füh­ren­den Zen­tral Ban­ker und Aka­de­mi­ker der von Rocke­fel­ler gespon­ser­ten Gruppe der 30 Zen­tral — Ban­ker, wel­che geschlos­sen für eine Welt­wäh­rung plädieren.
    China ist ein loya­les Mit­glied die­ser inter­na­tio­na­len Regierungsorganisationen.
    Wie wir nun­mehr ver­ste­hen kön­nen, ist die Oppo­si­tion gegen den Dol­lar und die US –Hege­mo­nie kei­nes­falls Oppo­si­tion gegen die Hoch­fi­nanz.
    Mit gesun­dem Men­schen­ver­stand betrach­tet kann man erken­nen dass die Hoch­fi­nanz in den letz­ten Jahr­zehn­ten einen Haupt­teil der pro­duk­ti­ven Basis des Wes­tens von Europa und den USA nach China ver­frach­tet hat, sie hat den alten Wirt ver­las­sen, also dein­dus­tria­li­siert und China auf­ge­baut und indus­tria­li­siert.Kann es da über­haupt noch einen klei­nen Zwei­fel geben dass sich die Elite sehr sicher ist das ihre wich­tigs­ten stra­te­gi­schen Bestand­teile dort bes­ser auf­ge­ho­ben sind?
    Zum Abschluss noch­mal Herr Rockefeller:

    David Rocke­fel­ler

    »…con­spi­ring with others around the world to build a more inte­gra­ted glo­bal poli­ti­cal and eco­no­mic struc­ture — one world, if you will. If that’s the charge, I stand guilty, and I am proud of it.«
    Über­set­zung
    ´´Sich zu ver­schwö­ren mit ande­ren auf der Welt um ein mehr inte­grier­tes welt­po­li­ti­sches Sys­tem und eine Wirt­schafts­struk­tur zu bil­den – Eine Welt, wenn sie wol­len. Wenn das der Vor­wurf ist, dann bin ich schul­dig und ich bin stolz darauf.´´
    —–David Rocke­fel­ler

    Welt — Kom­mu­nis­mus ist das Ziel der Hochfinanz
    Wie man nun­mehr unschwer erken­nen kann, der Haupt­ge­winn der Hoch­fi­nanz wird die neue ´´Welt­wäh­rung´´ sein und dadurch eine ´´zen­tra­li­sierte Kon­trolle der Wirt­schaft´´.Sie wer­den sich mit dem lei­sen domi­nie­ren der Wirt­schaf­ten nicht zufrie­den geben, sie wol­len das Ende der Selbst­be­stim­mung der Völ­ker und totale wirt­schaft­li­che, kul­tu­relle und poli­ti­sche Anglei­chung. Mit der Welt– Wäh­rung wird alles andere rela­tiv leicht folgen

    http://www.chemtrail.de/?p=7421

  31. goetzvonberlichingen said

    Halal-i… die Döner -und Falaffelfresser kommen. Scheisse.

    http://german.irib.ir/nachrichten/islam-im-westen/item/283305-bundeswehr-plant-h%C3%B6here-rekrutierung-von-muslimen

    Im Systemradio gehört.. Rückgang der Selbstständingen bei d. Deutschen. Warum wohl..? Wegen Vasallensystem. Lügen, Auflagen, Steuer-Abzocke usw. Die BRiD-„Parteien“ freuen sich, sich selber ein „neues Volk zu stricken“.. und die Ausländers machen die 10.000- te Dönerbude auf..
    die werden gepimt und habe nix zu verlieren wie PERSONAL in der BRiD. Ob diese wahrscheinliche Puscher-Desinfo überhaupt stimmt sei hingestellt…………

    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Gruendungsmisere-in-Deutschland-article15166996.html

  32. […] China und USA ”an der Schwelle zum Dritten Weltkrieg” « lupo cattivo – gegen die Weltherrscha…. […]

  33. Hat dies auf steinzeitkurier rebloggt.

  34. […] China und USA ”an der Schwelle zum Dritten Weltkrieg” – Der Konflikt im ostchinesischen Meer zeigt, wie China auch militärisch in die Zange genommen werden soll – mehr dazu hier. Der geopolitische Analyst und renommierte Autor F. William Engdahl enthüllt in seiner spektakulären Neuerscheinung: „China in Gefahr„, die geheimen Strategien und die taktischen Waffen, mit denen die angloamerikanische Elite China in die Knie zwingen will – mehr dazu hier. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: