Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

97 Comments

  1. Pingback: Vergewaltigungszahlen explodieren, nur darf darüber nichts an die Presse! | reichsdeutschelade

  2. Pingback: Geheimkrieg gegen die Deutschen | reichsdeutschelade

  3. 25

    Thomas

    Ich wohne hier in einem kleinen Ort (sorry kleine Stadt) und selbst hier wurde eine Frau ermordet .

    Reply
  4. Pingback: Geheimkrieg gegen die Deutschen « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  5. Pingback: Vergewaltigungszahlen explodieren, nur darf darüber nichts an die Presse! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  6. 24

    albatros

    Bin von allen Ratschlägen angetan und für alle dankbar. Nur Pfefferspray in der Tasche bringt wohl nix. Immer in der Hand und am Abzug haben. Ich entscheide, welche Situation ist brenzlig. Erwische ich mal Unschuldige, Pech für sie. Kommt mir etwas nicht geheuer vor, bin ich bereit die volle Ladung draufzuhalten. Ich entscheide, und zwar ganz konkret: Du oder ich!

    Reply
  7. Pingback: Ratgeber – Selbstverteidigung für Frauen | Viel Spass im System

  8. 23

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Werden die “Behörden ständig brutaler, schon bei Nichtigkeiten ? Was steckt dahinter ?

    http://brd-schwindel.org/ilona-im-gefaengnis-der-richter-und-sein-strafbefehl/

    Reply
    1. 23.1

      Falke

      Das Ding ist der Gipfel der Frechheit und Dreistigkeit da fällt einem echt nix mehr ein. Ich kann mir fast nicht vorstellen das das alles friedlich enden wird. Wer sein Einkommen auf so eine dreckige Art und Weise erzielt wie diese schwarzen Typen der gehört in gewisse Einrichtungen ich erspar mir jetzt konkreter zu werden.

      Gruß Falke

      Reply
  9. 21

    Anti-Illuminat

    Langsam wirds lächerlich: Die Negerlein laufen schon im Anzug rum. Habe ich heute gesehen. Ich dachte ich spinne…

    Reply
    1. 21.1

      Falke

      Wenn es so weiter geht fahren die bald im Ferrari durch die Kante und der deutsche Schlafmichel kriecht auf dem Kartoffelacker herum und klaubt sich die letzten Knollen zusammen damit er noch was zum essen hat.
      Wo ist die große Ko..tüte. 🙁

      Aber man soll ja optimistisch sein denn dieser Spuk wird ein Ende nehmen.

      Gruß Falke

      Reply
      1. 21.1.1

        Anti-Illuminat

        Auch hier habe ich schon die ersten Asylschmarotzer in nagelneuen Autos gesehen, während man nur deutsche Obdachlose beobachtet.

        Was ich mich langsam frage: Es heißt ja immer Deutschland sei so ein reiches Land und den Deutschen geht es so gut. Ist es vielleicht sogar so das die echten Deutschen zu den ärmsten Völker der Erde gehören? Haben sogar die meisten afrikanischen Länder einen höheren Lebensstandart als wir? Ich erinnere mal das nicht mal die hälfte aller deutschen überhaupt ein eigenes Haus hat, sondern Miete zahlt. Das ist soweit ich weis nur noch in der Schweiz ähnlich. Arbeit allein ist kein Wohlstand. Der Deutsche hat nunmal einen gewissen Arbeitstrieb und so haben Minijob, Zeitarbeitsfirmen und Leiharbeit großen Erfolg. In seinen pflichbewusstsein zahlt der deutsche auch brav seine Steuern um südländische Banken zu retten, den Negerlein ein neues iPhone zu finanzieren oder für die Finanzierung JENER. Für uns deutsche bleibt da dann kaum was übrig. Kinder sind da reiner Luxus, von Urlaub ganz zu schweigen.

        Reply
        1. 21.1.1.1

          NSSA

          “Denn es ist eben kein Krieg, den Deutschland für sich allein führt. Es ist ein Krieg, der tatsächlich für Europa gekämpft wird. Und nur aus dem ist es auch zu verstehen, dass sich so viele, so viele willige Freiwillige gefunden haben von Norden angefangen bis zum Süden, die teils in unseren Reihen kämpfend, teils als selbstständige Armeen oder selbstständige Kontingente eingereiht sind in dieser gewaltigsten Front der Weltgeschichte. Es ist daher auch unser unumstößlicher Entschluss, dass der Friede, der ja einmal kommen wird, weil er kommen muss, dass der dann wirklich ein Friede für Europa sein wird und zwar ohne die Bevormundung jener Leute mit dem feinen Instinkt für ideelle und materielle Werte. (…) Was die materiellen Werte aber betrifft, das glaub’ ich, dafür haben sie [die Internationalisten] allerdings einen feinen Instinkt, aber den haben wir auch nur mit einem Unterschied, dass wir nämlich unter allen Umständen dafür sorgen wollen, dass die materiellen Werte Europas in der Zukunft auch den europäischen Völkern zugute kommen und nicht einer außerkontinentalen, kleinen, internationalen Finanzclique, das ist unser unerschütterlicher und unerbittlicher Entschluss. Die Völker Europas kämpfen nicht dafür, dass hinterher wieder ein paar so Leute mit feinem Instinkt kommen und die Menschheit auszuplündern anfangen und Millionen an Erwerbslose zurücklassen, nur damit sie ihre Tresors füllen. (…) Vor allem aber, sie [die Völker Europas] werden glücklich sein, wenn der Lohn dieser Arbeit ihnen selber zugute kommt, ihren Völkern zugute kommt, ihren Arbeitern, den Menschen zugute kommt und nicht einem Tresor, der meinetwegen in London in der Londoner Bank liegt oder in Amerika in New York. Ich glaube daher, dass das Ende dieses Krieges der Sturz, auch nach außen hin, dieser Goldherrschaft sein wird und damit der Sturz dieser ganzen Gesellschaft, die schuldig ist an diesem Krieg.” – Adolf Hitler

          Authentischer ist es natürlich, wenn er obiges Zitat in seiner unnachahmlichen Art und Weise selbst von sich gibt, aber auch so ist es sehr aussagekräftig und zeigt, wie es in der Zukunft kommen wird, also durchhalten Kameraden! 😉

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        2. Falke

          – durchhalten Kameraden – na klar was anderes bleibt uns sowieso nicht übrig 🙂 und ich will das Ende von dieser ganzen Sch… erleben.

          auch Dir einen deutschen Gruß °/ Falke

        3. Verrueckterfuchs

          Da bist du nicht allein großer Falke!

          Zum Gruß aus dem Norden

        4. Falke

          Ein schönes Gefühl das zu wissen ich denke ich kann für alle hier auf dem Blog sprechen.

          Ooooch so groß bin ich nun auch wieder nicht aber danke für die Ehre.

          Gruß aus dem Trutzgau Falke

  10. 20

    goetzvonberlichingen

    Asylanten in Bonn
    Der Versuch mal .. zusammenzuzählen..

    Bonn erst 80 ..(2014) jetzt 1000
    Bonn-Poppelsdorf/ Ermekeilkaserne erst 300 jetzt 500
    Demnächst die Gallwitz-Kaserne in Duisdorf(?)geplant
    Muffendorf(BGO) erst 80 Personen, plus nun 300= 380
    Bad Godesberg/Gewerbegebiet von Lannesdorf (nicht weit weg von der Saud-Moschee!Der Salafisten-Hochburg)demnächst ein neues Übergangsheim für Asylanten …für demnächst ca. 900 Asylbewerber.

    “Offizielle Angabe” der Stadt Bonn:
    Die Bundesstadt Bonn gewährt jetzt 1132 Flüchtlingen aus mehr als 30 Nationen Zuflucht (Stand: 17. August 2015).
    Prognose 2003 Datum Einwohner
    31. Dezember 2003 311.052
    31. Dezember 2005 314.567
    31. Dezember 2010 321.016
    31. Dezember 2015 324.987
    31. Dezember 2020 324.957

    Quelle: Bertelsmann Stiftung
    Prognose 2011 Datum Einwohner
    31. Dezember 2009 319.500
    31. Dezember 2015 328.340
    31. Dezember 2020 333.160
    31. Dezember 2025 335.440
    31. Dezember 2030 335.170

    aha…

    Die größten Gruppen der melderechtlich in Bonn registrierten Ausländer kamen am 31. Dezember 2006 aus der Türkei (6751), Marokko (2264), Italien (2106), Polen (1975), Serbien (1833), Russland (1421), Spanien (1230), Irak (1143), China (1076), Griechenland (1058), USA (1034), Iran (942), Ukraine (924), Frankreich (901), Portugal (874), Großbritannien (847), Syrien (832), Bosnien und Herzegowina (774), Niederlande (713), Bulgarien (625), Österreich (585), Indien (570), Südkorea (530) und Tunesien (521).

    Ausländer >>>>>>>51.071
    davon männlich << oder mehr Ausländer.

    Geringe oder garkeine Probleme gibts bei den ausländischen Studenten…oder noch hier anwesende Diplomaten, die ja wieder in ihre Herkunftsländer zurückgehen..
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    > Seit Anfang Juli wird der gutbürgerliche Stadtteil Muffendorf mit zusätzlichen 80 Asylbewerbern belastet. In der Erstaufnahmeeinrichtung in der Muffendorfer Straße leben momentan 300 Menschen auf engstem Raum zusammen. Bei mehreren Bürgerinformationsveranstaltungen im vergangenen Oktober wurde den anwesenden Anwohnern mehrfach versichert, dass maximal 200 Personen zeitgleich im ehemaligen Landesvermessungsamt NRW unterkommen…
    http://bonn.pro-nrw.net/tag/asyl/

    http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/bonn/suedstadt/ermekeilkaserne-wird-fluechtlingsunterkunft-article1507958.html
    https://de.wikipedia.org/wiki/Einwohnerentwicklung_von_Bonn
    —–
    AUSLÄNDERENTWICKLUNG in NRW! Auch wieder nur von 2006/2007
    http://www.it.nrw.de/presse/pressemitteilungen/2008/pdf/59_08.pdf
    hier sinds nur: insgesamt..45 946 Ausländer(ohne Asylantenzahlen)
    —–

    http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/hardtberg/duisdorf/Vebowag-soll-Sozialwohnungen-bauen-article1700189.html

    Reply
      1. 20.1.1

        Quelle

        Die Unterbringung für einen dieser wunderbaren kriminellen Berei-cherer kostete den BRD-Steuerkuli laut FAZ 25.000 Euro im Monat. Wenn nur 10.000 von ihnen zu diesem Preis in diesen Spezial-betreuungen landen, wahrschein-lich sind es mehr als 100.000, dann sind das monatlich zusätzlich 250 Millionen Euro. Und täglich werden es mehr, und täglich kostet es mehr.

        “Der Menschenschmuggel in Westafrika ist zu einer regelrechten Industrie geworden. Nur mit Drogen- und Waffenhandel lässt sich noch mehr Geld machen. … Eine Umkehr dieses Trends ist nicht in Sicht. In den zurückliegenden 25 Jahren hat sich die Bevölkerungszahl auf dem Kontinent von 500 Millionen Menschen auf nahezu eine Milliarde verdoppelt. Bereits heute sind 41 Prozent der afrikanischen Bevölke-rung jünger als 15 Jahre alt. … Sie wandern aus.” (FAZ, 21.04.2015, S. 2)
        Und sie sollen alle zu uns kommen, das fordern unsere Todespolitiker und die bezahlten Handlager der Lobby, die sich als uns mordende Schlepper betätigen

        Reply
        1. 20.1.1.1

          Quelle

          “Ein Zivilfahnder klagt im nächtlichen Einsatz in Hamburg über ausländische Banden, die nur für ihre Beutezüge in die Stadt kommen: ‘Das Traurige ist, dass sich das für die lohnt. Sie wissen, dass man hier Beute ohne Ende holen kann und ihnen oft genug nichts passiert, wenn sie erwischt werden. Das ist für uns das Schlimmste.'” (Welt.de, 28.04.2015) Freie Unterkunft zur Organisation ihrer Beutezüge genießen sie sozusagen als “Bed and Breakfast” in den Flüchtlingsunterkünften, wie Kriminalkommissar Heinz Lauber in der FAZ berichtet. Durchgesetzt wird diese Gewalt- und Vernichtungspolitik mit Hilfe der Lügen über Adolf Hitler und seine Judenpolitik. Aber Adolf Hitler hat den Deutschen Brot, Arbeit und Schutz vor fremden Invasions-massen gebracht. Er schuf ein glückliches Volk, deshalb musste der große Vernichtungskrieg und nach der Niederlage die Vernichtungslügen gegen ihn inszeniert werden.

          Texte
          zu den Bildern, habe es technisch nicht anders hinbekommen.

          LG

        2. Quelle

          @Skeptiker, Ha ja,die öffentlichen “Meinungen” muessen ja unters Volk gebracht werden-Miserable
          Sendung sowieso.Schaue schon lange kein TV mehr
          LG Quelle

        3. goetzvonberlichingen

          @Skepti..Was spezielles für dich.
          Zwei Juden tun so, als ob sie sich wegen dem Holoklaus kloppen..
          Beisenherz und Polak, die beiden TV-Spacken
          ab MIN. 3.55
          https://www.youtube.com/watch?v=YM2j_VTerp0

      2. 20.1.3

        goetzvonberlichingen

        Ergänzung! Zwar von “Der Zeit”.. aber neu..
        Hier wohnen Deutschlands Asylbewerber

        Flüchtlinge werden in Deutschland streng geregelt auf die Bundesländer verteilt. Unsere Karte zeigt erstmals die Verteilung auf die Kreise. Optimal läuft’s bisher nicht.
        http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-08/fluechtlinge-verteilung-quote?ref=yfp

        Reply
  11. 19

    arkor

    Damit wir einmal klar sehen:
    http://trutzgauer-bote.info/2015/08/06/insider-die-usa-bezahlen-die-schlepper-nach-europa/

    Anhand der ILLEGALEN, welcher bisher hierher kamen, müssen den BRD-BEHÖRDEN WIRKLCH ALLE DATEN ÜBER DIE SCHLEPPER BEKANNT SEIN.
    Immerhin würden ECHTE BEHÖRDEN DIE AUSKUNFT als PFLICHT FÜR DIE BEARBEITUNG eines Antrags nehmen. Ansonsten sofortige Zurückweisung.

    Nun WIEVIEL STRAFVERFAHREN HAT DIE BRD BISHER EINGELEITET UND UM INTERNATIONALE HILFE UND AUSLIEFERUNG ERSUCHT?

    Tatsächlich IST OFFENKUNDIG dass kein SCHLEPPERNETZWERK IM MITTELMEER AGIEREN KÖNNTE, da sowohl die Daten aber auch die SATELITTENÜBERWACHUNG lückenlos ist.

    KEIN EINZIGER SCHLEPPER HÄTTE – WENN DIE EUROPÄISCHEN STAATEN NICHT BEIHILFE LEISTEN WÜRDEN, die MÖGLICHKEIT ÜBERS MITTELMEER ZU ENTKOMMEN.
    Hinweise, dass hier nicht agiert werden düfte sind lächerlich, da dies MILITÄRISCH SEIT JAHRZEHNTEN PASSIERT.

    Wir sehen also DIE OFFENKUNDIGKEIT DER BEIHILFE ZU DIESER UMSIEDELUNG- WELCHE LAUT VÖLKERRECHT KLAR ALS VERSUCH DES VÖLKERMORDS DEFINIERT IST.

    Das ist auch die Klage, welche die BRD-REPRÄSENTANTEN ZU ERWARTEN HABEN und diese wird völkerrechtlich- wie nach gültigen Staatsrecht, abgearbeitet.

    Das BRD-IMMANENT geltendende Recht nach Maßgabe des Völkerrechts, schließt JEDE ART DER MIGRATION KATEGORISCH AUS.

    Reply
    1. 19.1

      Kurzer

      Noch Fragen Kienzle:

      Innenminister Thomas de Maizière. Zitat “… Vor fünf Jahren hatten wir rund vierzigtausend Asylbewerber im Jahr. Die Schätzung für dieses Jahr ist vierhunderttausend, also zehnmal so viel und WIR WERDEN SIE ERHEBLICH ERHÖHEN …”

      http://trutzgauer-bote.info/2015/08/14/wohnungen-fuer-abgelehnte-asylbewerber/

      Reply
      1. 19.1.1

        Quelle

        ohne Worte

        Es war Frau Merkel und Konsorten, die dafür sorgten, dass diese Flüchtlinge und Asylanten sich frei in der BRD für ihre Raubzüge bewegen dürfen, ja dafür auch noch Bargeld, sozusagen als Reisespesen, erhalten. Und selbst in ihren zur Verfügung gestellten Unterkünften, wie zum Beispiel die Bayern-Kaserne der Bundeswehr in München, blüht eine bereichernde Verbrechenskultur, die in diesem Ausmaß sich noch niemand in der BRD bislang vorstellen konnte. Professionelle Prostitution, Gewaltverbrechen beleben das Alltagsgeschäft in den Bereicherer-Unterkünften: “Zustände in der Bayernkaserne. Vergewaltigungen und Übergriffe. … Der Abgeordnete Hans-Ulrich Pfaffmann erklärte im BR-Gespräch, der SPD sei von Vergewaltigungen, sexuellen Gefälligkeitsdienstleistungen und Prostitution in einigen Flüchtlingseinrichtungen berichtet worden. Außerdem soll es laut Pfaffmann mehrfach zu Gewalt gegenüber Frauen und Kindern gekommen sein. Täter seien hierbei andere Flüchtlinge gewesen. … Sabine Wieninger von der Frauenrechtsorganisation Imma bestätigt, dass auch nach ihren Informationen Menschenhandel, Prostitution oder Gewalt gegen Frauen und Mädchen in der Bayernkaserne immer wieder vorkommen und nicht nur dort, auch in anderen Unterkünften.” [8] Nach dem Bekanntwerden dieser Bereicherungserscheinungen setzte das System alles daran, diese Tatsachen wegzulügen.

        Reply
  12. 18

    goetzvonberlichingen

    zierliche(!) …russische Karate-Frau verprügelt Handydieb 28.07.2013

    https://www.youtube.com/watch?v=4je5kjcLZcw

    Reply
    1. 18.1

      Quickfinger

      Perfekt gegen große und schwere Gegner. Gleichgewicht brechen über tiefsten Schwerpunkt.

      https://www.youtube.com/watch?v=MVIKJ3rOzls

      So möchte ich nicht fallen !

      Reply
      1. 18.1.1

        goetzvonberlichingen

        🙂 ich auch nicht

        Reply
  13. 17

    pagan

    Es kommt beim Angreifer nicht auf die Größe, oder dessen Gewicht an. Die Schwachstelle, die jeder kennen sollte, ist der Solarplexus.
    http://www.dr-gumpert.de/html/solarplexus.html
    In jungen Jahren, oder besser im Rüpelalter, habe ich Typen, die 2 Köpfe größer waren, flach gelegt. Es ist alles nur eine Frage der Technik. Dazu noch die Fussfege und dein Gegenüber ist für 10 Minuten außer Gefecht.
    Aber ich muss auch erwähnen, dass ich selbst 5 Jahre Nahkampferfahrung hatte und mein Trainer Junioren Europameister der DDR war^^.

    Reply
    1. 17.1

      Maria Lourdes

      Sehr gut Pagan – Danke und gruss – Maria!

      Reply
      1. 17.1.1

        goetzvonberlichingen

        Dann hätten wir ja schon nen guten Trainer ! 🙂 ..Pagan eben.

        Reply
        1. 17.1.1.1

          Maria Lourdes

          Das wäre ja so mit Liegestützen und- so ähnlich verbunden, Götz! 😉
          Wieviel schaffmer denn noch? 😉

          Gruss Maria

        2. Kurzer

          Also ich sterb im Moment bei 90 Liegestützen ab. War aber schon mal bei 100.

        3. goetzvonberlichingen

          Glaube DIR kein Wort!

        4. Falke

          He he Kurzer wirst wohl langsam älter. 🙂

          Gruß Falke

        5. Kurzer

          Goetz, da ist keine Frage des Glaubens.
          Nächste Woche mach ich wieder 100.

        6. goetzvonberlichingen

          @Kurzer, du weisst wie es gemeint ist!
          Du schaffts kein 100! Es sei den du hast deinen Bauch als Airbag dazwischen..:-)

        7. GvB

          Erwischt!
          Als 65iger……mit rauchen mal eben so auf die schnelle Tour eben: 12 bis knappe 20 🙂
          Aber man kanns ja wieder üben..
          Zur Orientierung: Die Soldaten der Sondereinsatzkräfte sollten mindestens 65 bis 70 hinbekommen..
          35 Liegestütze sollte ein durchschnittlicher 50-Jähriger schaffen.
          Kommt ja auch auf den Fettanteil an 🙂
          …und du?
          Nicht kneifen!

        8. goetzvonberlichingen

          Hatte heute ne Zahn-Vivisektion(Zahn-Wurzeln ausräumen.. )
          ..und wieviel schaffts du als Gesunde..Maria?!

        9. goetzvonberlichingen

          ..muss Wurzelspitzen-Resektion heissen…..

        10. froschn

          2 aber die geniesse ich dann über ne viertel Stunde… 😉

        11. Falke

          Hallo Götz raus mit dem alten Gerümpel und de Dritten noi und Ruhe is mit de Beschwerden. 🙂

          Hallo Froschn was eben son richtcher Genießer ist der genießt lange. 🙂

          Gruß Falke

        12. GvB

          @falke..Och war ganz lustig gestern bei der Zahnärtzin.Ich wurde da zum Ekel, weil die mir auf dem Behandlungsstuhle liegend ne Zusatzfinanzierung für ne Extra-schöne Methode des “operierens” verkaufen wollten… ausgerechnet von ‘ner BERTELSMANN-Firmentochter.. 🙂 Nicht mit mir!
          Ich will doch nicht bei der Zahnbehandlung gefilmt werden und das Maschinchen von Bertelsmann macht die Arbeit?!
          Lach nitt.. ich meins ernst!
          Da hab ich dann erstmal laut rumgepolltert. So nicht. Heute waren die drei Mädels dann ganz freundlich und ….handzahm!
          @Falke.. nee, nee.. mein Gerümpel ist zum grössten Teil noch echt und gut. ..und vergoldet, haha.
          Ich brauch noch keine Mümmelmann-Kauleiste! 🙂 da kenn ich jemand .. der hat sowas..(Der an an der Nordsseküste 🙂 )
          Der @froschn ist ja noch ein junger Springer ..da kann man ja mal länger leiden..(Mit oder ohne Spritze?)…Hardcore , Halb -hardcore oder Leicht-core?

        13. froschn

          @GvB
          Mein Esszimmer ist in gutem Zustand, letzter Check vor 3 Wochen… 🙂

        14. Falke

          Na denne ist ja gut ihr zweie die eigenen sind schon besser.

          Jawoll Götz nüscht gefallen lassen wenn die Mädelz gewusst hätten wer da aufm Stuhl liegt hätten die Dir bestimmt nicht son Angebot gemacht 🙂 die meisten haben ja immer Angst vor den Typen in der weissen Arbeitskluft ich meine jetzt nicht die Maler und Tüncher wenn se wissen wat ick meine. 🙂

          Gruß Falke

        15. Marc (aus Berlin)

          hahahaha, ihr seid der Knaller!! 🙂

        16. Falke

          Na klar Marc (Aus Berlin) de Rentner sind ne schlachkräftje Truppe zu mindest mit der Waffe die sich da Wort nennt wa. 🙂

          Gruß Falke

        17. goetzvonberlichingen

          @Maria.. nun , hast du getestet.. wieviele LS schaffst Du?

      2. 17.1.2

        Skeptiker

        @Maria Lourdes

        Ich schau mir lieber Sport und Kampf in meiner Arena an.

        https://www.youtube.com/watch?v=JReRD40KsBc

        =>Ich fürchte meine angeborene Bescheidenheit macht mich oft blind.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 17.1.2.1

          X-RAY 2000

          Huuch, Tu pisst aper auch ein Zektpicker, lieper Skeptiker… Fas für ein Schlinkel, Tu, Tu, Tu… :mrgreen: !

          Gruß in die Runde :),

          x-ray

        2. goetzvonberlichingen

          Jaja, @IXI.. der @Skepti isn Schlingel.. und träumt von Nero-Gabriels Berliner Brandt-Aktion 🙂

  14. 16

    L.

    http://betonwelt.blogspot.de/2015/08/dem-bushido-sein-verehrer.html

    Seht einmal, da steht er,
    Pfui, der Warzenpeter.
    Hat Bushido einst verehrt,
    Und ‘ne Menge Schnaps verzehrt.

    Die Stones schon durften mit ihm spielen,
    Geil tut er nach den Schekeln schielen.
    Mutig kämpft er gegen Schlecht’s,
    Gegen Rassismus, gegen Rechts.

    Reply
  15. 14

    franz schuldt

    NSSA said

    Bei Jahresbeginn war es bei den Jungs, nicht die halben Schwuchteln, richtige hatten wir nicht, Usus einen Wettkampf auszutragen. Wer geht im Jahr in unserem Jahr ins Wasser.
    Über das Jahr wurden Schlammschlachten abgehalten. Auf der sogenannten Halbinsel wurde eine Gruppe für das Wasser ausgelost und die andere Hälfte kämpfte vom land aus.
    Abends kamen wir dann nach Hause. Richtig sauber sind wir nicht geworden. Nur mit abseifen ohne Seife schwer möglich. Bis heute habe ich keine Allergie. Mein Körper und meine Einstellung was sauber ist, verhindert das ich eine bekomme.

    In der Verwandschaft habe ich genug Menschen mit Allergien. Die sind wie verrückt hinder dem Dreck her. Denen kannst du aber auch raten was du willst. Die arbeiten weiter mit der chemischen Keule.

    Typische Verbraucher.

    Reply
  16. 13

    Sabine

    Guten Morgen Rassinier, da bin ich ganz bei dir. Das ist so gewollt. Bloß kein selbstbewusstes Volk. Ich wohne in einen kleinen Ort. Bereicherer sind hier auch angekommen. Es ist hier ruhig. Die Leute hier haben nicht das Problem wie in den Großstädten. Daher kommt von denen auch kein Widerstand. Schön weiter die Glotze an und den Gutmenschen raus hängen lassen.
    Gruß Sabine

    Reply
    1. 13.1

      Rassinier

      @Franz Schuldt, NSSA, Sabine.
      “Die Deutschen haben es verlernt zu kämpfen” – weil es so gewollt ist!
      Es schmerzt mich, mit ansehen zu müssen, wie unsere Söhne zu Opfern erzogen werden, und ihre normalen männlichen Instinkte unterdrückt werden.
      Und die Türken und Araber, die von Haus aus zu Machos erzogen werden, schleppen ihnen dann grinsend die Mädels ab (“Hast ja nichts dagegen, Kleiner. oder, hahaha”).
      Nicht daß unsere Jungs auch so ölige Machos werden sollen, nein: auch wenn es ein weitentferntes Ideal ist, sollte das Leitbild eher das Rittertum sein.
      Mein Vater war auch in der HJ (Leistungsabzeichen) und auch noch 15 Monate in der Wehrmacht. Der war auch an Disziplin gewöhnt. Über seine Kameraden hat er nichts kommen lassen. Wenn du dir die alten Fotos von den Jungs ansiehst, die waren idealistisch und diszipliniert, keine Weicheier, aber weit davon entfernt primitive Schläger oder ölige Machos zu sein. Interessanterweise schauen viele Enkel und Urenkel ihren Großvätern ziemlich ähnlich.

      Ich habe die Beobachtung gemacht, daß Eltern ihre Kinder verstärkt Judo und Karate und so lernen lassen, daß es aber oft in der echten Konfrontation versagt. Da geht es wirklich um diesen Schalter im Kopf. Es geht um Angst überwinden, Schmerzen ertragen, und das wird offenbar nicht oder zuwenig vermittelt.

      Reply
      1. 13.1.1

        NSSA

        Natürlich ist das so gewollt, nur von diesem bisher indoktrinierten und destruktiven BRD-Schwachsinn muss man(n) sich selbst(!) lösen, sowohl geistig als auch körperlich. Und auch wenn es wichtig ist, sich körperlich wehren zu können, ist die Grundvoraussetzung ein gesunder und wehrhafter Geist, der in der Lage ist, diesen Körper dann auch bewusst einzusetzen. Der größte Muskelprotz wird klein wie eine Ameise, wenn er seine Kraft nicht einsetzen kann. Nicht die Muskeln machen einen Mann zum Mann, sondern sein Herz! Daher ist auch wichtig zu wissen, wofür(!) man(n) kämpft und sich dessen dementsprechend auch bewusst ist. Und dieses Bewusstsein und diese Kraft sind ja nicht weg, sie schlummern nach wie vor in jedem(!) von uns, wir müssen sie nur wieder erwecken und wieder lernen, sie einzusetzen. 😉

        Mit deutschem Gruß °/

        NSSA

        Reply
        1. 13.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          Richtig. Man muss halt auch mal (wieder) üben ..agressiv zu sein, z.B. wenn man sich ungerecht behandelt fühlt. 🙂
          Entweder sind uns bzw. vor allem den Jüngeren die Hormone durcheinandergekommen, das Testosteron “weggefressen” worden …oder psychisch alle zum Stadt-Indianer mutiert(Stichwort: Gender.-und Androgyn-“Mann”! Weichei wie Conchita Wurst usw.).
          Also Klappe auf und meckern..
          Wer ruht für immer, meckert nimmer…

          Diese Frau ist der Boss..
          https://www.youtube.com/watch?v=2BOh9guxpb8
          …wenngleich hier die NEGER wohl…stoned oder besoffen sind

  17. Pingback: Ratgeber – Selbstverteidigung für Frauen « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  18. Pingback: Ratgeber – Selbstverteidigung für Frauen | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | cizzero

  19. 12

    Rassinier

    In Bad Mergentheim sind vor ein paar Jahren zwei Mädchen ins dortige Asylantenheim gegangen, und eine davon wurde von einem Neger vergewaltigt. Sie wurden zuvor im Schulunterricht aufgefordert, “diese Menschen doch einmal kennenzulernen”.

    Viele, vor allem aus Oberschichtfamilien, werden zu “Weltoffenheit und Toleranz” und damit von Haus aus zum Opfer erzogen.
    Beispiel: Anstatt die Zudringlichkeit von Kulturbereicherern (kann z. B. mit der Frage nach einer Zigarette beginnen) entschieden abzuwehren, sendet sie anerzogene Signale wie freundliches Lächeln usw. aus, was von denen bereits als Aufforderung zum Geschlechtsverkehr interpretiert werden kann.

    Wir hatten hier so einen Fall: Da hat eine “Ehrenamtliche” einen Asylneger ein paarmal zu Terminen beim Amt gefahren usw.,
    das hat der als sexuelle Einladung gesehen. Da sie das nicht wollte, hat er sie mit einem Messer angestochen. Die Presse reagierte äußerst zurückhaltend, brachte hingegen viele Artikel wie total liiiieeeb die Asylaten sind.

    Was die Männer angeht:
    Machen wir uns nichts vor, die meisten von uns sind total verhausschweint. Ich hab nicht mehr richtig gekämpft, seit ich 14 war.
    Heute rennen die Eltern schon bei harmlosen Rangeleien in die Schule.
    Um wirklich zu lernen, sich zu verteidigen, ginge wahrscheinlich an Sparring kein Weg vorbei. Also wieder lernen, wie das ist, wenn man getroffen wird, wenn es weh tut. Erfahren, wie groß die eigene Leidensfähigkeit aber auch die eigene Schlagkraft ist. Wenn du auf 180 bist, stehen dir ganz andere Energien zur Verfügung.
    Aber wer macht das schon? Um mit wem?

    Reply
    1. 12.1

      franz schuldt

      Genau darum geht es mir. Wir Deutschen haben es verlernt zu kämpfen. Und besonders die Männer.
      Ich habe mal aktiv geboxt. Da wird man abgehärtet, bekommt Körperbeherrschung Ausdauer und Selbstdisziplin.
      Das sind Eigenschaften die notwendig sind. Dann noch die Kaltblütigkeit das automatisch aufkommende Adrenalin unter Kontrolle zu bringen aber es auch zu einem vernichtenden Gegenschlag zu verwenden.
      Das ist aber schon lange her. Ungefähr fast 50 Jahre.
      Vieles davon ist immer noch vorhanden. Allerdings sind die Reflexe die man braucht besonders gegen Jüngere aufgrund des Nichttrainings eingerostet.
      Die Ausdauer aber nicht.
      Mein Neffe, 27 Jahre alt macht einen auf selbständigen Sicherheitsdienst. Letztens hatte er doch einen riesen Sandsack auf dem Hof hängen. Da sollte er mal seine Künste vorzeigen. Da kam nur laue Luft raus.
      Dann haben sich alle gewundert wie schnell, präzise und mit welcher kinetischen Energie ich noch boxen konnte.
      Mein Neffe schubste den Sack. Er schlug nicht. Und so sind die meisten Jugendlichen und Jungerwachsenen. Hier in der BRD.
      Mein Vater mit 85 Jahren kann heute noch 40 perfekte Liegestütze, fährt mit seinem Fahrrad 140 km so zum Spaß und hat das den Türken vor kurzem im Urlaub in den er mitgeschleppt wurde, gezeigt Da haben auch Männer um die 30 mit ihm nicht mithalten können.
      Kommt alles von der Erziehung in der HJ und bei mit von der GST und natürlich vom Militär.
      Also Frauen schafft euch echte Männer an, dann braucht ihr nicht zu gendern.
      Ein richtiger Mann beschützt seine Familie. Das ist seine natürliche Aufgabe.
      Oder seit richtige Walküren.

      Reply
      1. 12.1.1

        NSSA

        Sehr schöne Aussagen, genau so sieht es aus. Als ich bis vor einem Jahr mit dem Fußball noch sehr verbunden war, hatten wir auch immer gute Kämpfe in den deutschen Wäldern, welche meiner Meinung nach sehr wichtig sind, um sowohl Kameradschaft und Zusammenhalt als auch Standhaftigkeit und Durchsetzungsfähigkeit zu verbessern und ein Gefühl dafür zu bekommen. Diese vollkommen normale Form der Wehrhaftigkeit und das “kämpferische Messen mit anderen auf Augenhöhe” werden heutzutage leider viel zu wenig beachtet und die Männer, die es tun, werden durch die Judenmedien dann als “dumpfe Schläger” und von der Judenjustiz als “kriminelle Vereinigung” eingestuft, um natürlich viele davon fernzuhalten und zu neumodischen Schwuchteln verkommen zu lassen. Ich jedenfalls bin froh, dass ich obige “Ausbildung” durchlaufen habe und kann nur jeden dazu ermuntern, sich damit mal auseinanderzusetzen, mehr Vollkontakt-Sportarten zu betreiben, die Einstellung “Nicht zu kapitulieren, auch wenn es schmerzt” zu verinnerlichen und einfach stand- und wehrhafter zu werden. Meiner Meinung nach ist der größte und stärkste Geist nämlich nicht viel wert, wenn er nicht gleichzeitig auch durch einen großen und starken Körper verteidigt werden kann. Denkt mal darüber nach! 😉

        Mit deutschem Gruß °/

        NSSA

        Reply
        1. 12.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          @Franz Schuldt und @ NSSA da habt ihr vollkommen recht ..
          wir dürfen uns nicht überschätzen, aber auch nicht immer zurückweichen..
          Es kommt auf die Situation an!
          ..trotz allem ein paar Tips..
          für deutsche Frauen und Männer.

          Im Auto: Bei herannahen von Fremden in grösserer Zahl ab 2-3 bis?
          Türknöpfe runter und wegfahren!
          (Das habe ich in Asien mal erlebt bzw. gesehen ..)Wenn der Mob kommt.
          Pfefferspray oder Elektroschocker in Handnähe…bereithalten
          Alte Zeitung zusammenrollen und Gegner damit ins Auge stechen!Ausser “Gefecht” setzen.
          Kurze Stange oder Knüppel, (ca. 35.45 cm lang) unter der Matte im PKW-Fussraum bereithalten
          Kann zum zuschlagen und bei..auf Distanzhaltung des Gegners nutzen.

          im Laden/Discounter :
          Alles was in der Nähe erreichbar ist und hart ist(Dosen, Flaschen etc.) kann als Waffe dienen.
          Eine Konservendose dem Gegner auf die Nase oder Stirne geknallt, setzen ihn schon für ein paar Minuten ausser Gefecht.
          Unterleib und Kehlkopf sind empfindliche Punkte..
          Wie gesagt, es kommt immer drauf an, ob man es mit 1-2 oder mehr Gegnern zu hat.

          Ansonsten.. Kurse nehmen…(ist eine gute, vorbeugende Investition)..
          Egal ob Taekwando, Karate oder Tai-Tchi(da gibts auch ne Kampfversion)
          Es geht aber geht immer um Konfrontationsvermeidung..und die richtige Selbsteinschätzung… wie weit man gehen kann…
          Von anderen richtigen Waffen will ich hier mal nicht reden..hat ja kaum noch einer…
          siehe Video:

          Waffenpass ade: Hier Logen -Austria und bei uns ähnlich..Tja, da lugt die Agenda hintervor…. identisch zu anderen Fällen in der BRD

          https://www.youtube.com/watch?v=Ao8-s1fKzqI&feature=youtu.be

  20. 10

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Glück, Auf, meine Heimat!

    Reply
  21. 9

    Kruxdie26

    Ein leidiges Thema, aber leider nötig, erörtert zu werden. Und auch dies hier: http://brd-schwindel.org/am-tag-x-wird-es-in-den-grossstaedten-schlimmer-als-in-der-hoelle-sein/

    Reply
    1. 9.1

      Claus Nordmann

      Alle Deutschen sind zur Selbstverteidigung aufgerufen, egal ob – F r a u e n – , – K i n d e r – oder – M ä n n e r – !!!

      ————–Der berühmte Elefant steht bereits in unserem Wohnzimmer ————————————–

      ————————————————————————————————————————————-
      Aus aktuellem Anlaß: Die Katastrophe von China läßt ganz viele Fragen offen………….:

      https://www.youtube.com/watch?v=HszQvZjJSbI

      Reply
      1. 9.1.1

        pagan

        Man sollte nicht glauben, dass die Entwicklung von Sprengstoff beim TNT stehen geblieben ist. Es gibt heute weitaus effektiveren Sprengstoff(Nano-Thermit), wie man auch beim Einsturz von WTC7 festgestellt hatte.

        http://www.sprengstoff-gefunden-im-wtc.de/

        Und ich möchte auch immer wieder an die Aussage von Ghandi erinnern, nachdem es keine Atombomben geben kann.

        “Gandhi said, “If we had the atom bomb, we would have used it against the British.” Does that mean he’s a liar? ” (Ghandi sagte, “Hätten wir die Atombombe, so hätten wir sie gegen die Engländer eingesetzt”)

        Dieser Pilz ensteht bei hohen energetischen Entladungen, bei dem sich immer ein Vortex Wirbel bildet. Das konnte man auch schon in Syrien beobachten.

        Das dabei exttrem hohe Temperaturen enstehen, versteht sich von selbst. Die Materie die dort verdampft wurde, lässt zwangsläufig Strahlung zurück, aber definitiv nicht von einer Atombombe.

        Ich kann man da schon eher vorstellen, dass man, wie bei Mantelgeschossen im Irak festgestellt wurde, abgereichertes Uran(der Dreck in den Castor Transporten) als Nanopartikel beigemischt wird.

        Kontroliierte Atomspaltung in Kernkraftwerken gibt es aber sehr wohl. Das werden im Falle eines Angriffskrieges bevorzugte Ziele sein und nur das erklärt mir den affektiven Austieg der BRD aus der Atomenergiegewinnung…

        Reply
      2. 9.1.2

        Anti-Illuminat

        Ich finde den Vergleich 11. September mit der Explosion gar nicht so gut.

        Am 11. September präsentierte man der öffentlichkeit sofort einen “Schuldigen”. Weltweit Medienrummel. Das ganze sah selbst für Leihen inszeniert aus.

        Bei der Explosion in China vermute ich eher, dass es dort eine Sabotageaktion war. Das Lager war vermutlich ein Waffenlager das (von wem auch immer) sicherheitshalber gesprengt wurde bevor noch größerer Schaden entsteht. Interessant ist auch dasauch unsere Westmedien darüber lügen wo doch China eigenlich in unserer westlichen Welt eine Art Feind sein soll und diese es ebenfalls unter den Tisch kehren. Genau das ist das Gegenteil von dem was am 11. September passierte wo man ja bewusst versuchte die Öffentlichkeit hysterisch zu machen.

        Reply
        1. 9.1.2.1

          NSSA

          Stimmt, normalerweise würden die Judenmedien es ja ausschlachten, was hier ja wohl nicht der Fall ist. Da China aber eine rigorose Informationssperre verhängt und niemanden dort hin lässt, scheint es wohl schon was gravierendes zu sein. Ich denke, da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

    1. 8.1

      franz schuldt

      Gut, daß Frauen lernen sich zu helfen.

      Aber wenn ich das hier sehe, muß ich immer schmunzeln.Die hier als Gegner auftretenden Partner kann man nicht ernst nehmen.

      So einfach geht das nicht. Das sieht aus wie in Hollywood Serien gemacht, wo auch die Agentinnen jeden Kampf gegen einen Mann gewinnen.

      Das ist Gender Mainstream.

      Zu einer wirklichen Selbstverteidigung gehört viel mehr.

      z.B. auch Schmerz bei Wider Gegenwehr aus zu halten.

      Ich wünsche allen Frauen und Mädchen, daß sie nicht in solch eine Situation kommen.

      Die beste Abwehr besteht in der Voraussicht für brenzliche Situationen und deren Vermeidung.

      Reply
      1. 8.1.1

        Sabine

        Moin Franz, ich stellte das Video nicht rein wegen den Beiden. Für mich ist wichtig, wieviele Möglichkeiten es zur Abwehr gibt. Als ich das Video mir ansah, musste ich auch schmunzeln. Ganz wichtig ist, wenn ihr seht, das jemand angegriffen oder offensichtlich belästigt wird, sofort zur Hilfe eilen. Es ist schon erschreckend wieviele Menschen in solchen Situationen nichts unternehmen. Eher würden sie noch im Hintergrund gaffen.
        Das Wochenende ist nicht mehr fern. Ich wünsche allen ein wunderschönes, erholsames Wochenende.
        Grüße von der Ostsee
        Sabine

        Reply
        1. 8.1.1.1

          Quelle

          http://kh-security.de/images/alarmanlagen_kh.gif

          @
          Sabine,Kurse belegen ist sehr.Und Pfefferspray immer dabei, das ist auch sehr gut.

          LG

      1. 8.2.1

        Sabine

        Skepti, ich grüße dich. Wer hat dir verraten, dass ich so gelenkig war? Es ist für mich immer ein Vergnügen solchen tollen Übungen zu sehen. Vor einigen Jahren habe ich getanzt. Das war eine wunderschöne Zeit. Mit diesen Übungen kann ich auch einen Angreifer vertreiben.
        Gruß Sabine

        Reply
  22. 6
    1. 6.1

      Trutzgauer Bote

      Ein Zitat von Dr. Albert Schweitzer

      Für all diejenigen, die der Illussion vom hochqualifizierten afrikanischen Ingenieur anhängen, welcher hier Großes leisten wird, um schlußendlich noch unsere Renten zu erarbeiten:

      http://trutzgauer-bote.info/2015/08/21/ein-zitat-von-dr-albert-schweitzer/

      Reply
      1. 6.1.1

        Falke

        Ich stelle die Mitteilung mal hier ein.

        Aus aktuellem Anlass

        Horst Mahler
        Brandenburg an der Havel
        20.08. 2015
        Liebe Freunde,
        ich habe lange gezögert einen Hilferuf abzusetzen.
        Aberjetzt geht es ums Ganze nämlich um mein Leben. Das linke Bein ist Amputiert
        worden. Die Ärzte kämpfen darum, dass nicht noch mehr Substanz meines Körpers
        entfernt werden muss.
        Außerdem geht es um die Aussetzung des Strafrestes nach Verbüßung von 2/3 der Strafe
        (Gesamtstrafe 10 Jahre und zwei Monate). Das Vollstreckungsgericht Brandenburg hat in
        dieser Angelegenheit eine mündliche Anhörung durchgeführt. In allerletzter Minute hat
        sich nun ein Strafverteidiger bereit erklärt, das Mandat zu übernehmen.
        Auch die Verteidigung gegen die Anklage wegen meines Buches „Das Ende der
        Wanderschaft – Gedanken über Gilad Atzmon und die Judenheit” erfordert den Beistand
        eines Verteidigers.
        Das drängendste Problem besteht darin, eine angemessene finanzielle Absicherung des
        Mandatsverhältnisses zu gewährleisten.
        Also helft! Technische Daten zu den möglichen Übertragungswegen folgen umgehend.
        Dank im Voraus!

        Liebe Freunde,
        vor wenigen Minuten habt Ihr einen Hilferuf erhalten.
        In diesem Brief geht es nun um die Schritte zur Realisierung der erbetenen Hilfe. Wolfgan
        Seifert in Berlin hat sich freundlicherweise bereit erklärt unter dem Stichwort
        „Solidarität“ ein Konto einzurichten auf das Helfer Ihren finanziellen Beitrag einzahlen
        können.
        Die Kontoverbindung lautet:
        Seifert Wolfgang
        IBAN DE80 1009 0000 3367 4430 30
        BIC: DEVODEBB
        Verwendungszweck: Solidarität
        Der mit diesem Brief angesprochene Kreis von Freunden ist noch sehr klein; aber
        jeder hat die Möglichkeit, in seinem Freundeskreis im direkten Gespräch weitere
        Unterstützer zu gewinnen.
        Mein Dank eilt voraus. Jetzt geht es in erster Linie darum, die Kosten meinerjuristischen
        Vertretung sicherzustellen. Meine eigenen finanziellen Möglichkeiten sind restlos
        ausgeschöpft.
        Es kommen auch nicht unerhebliche Kosten für notwendige Umbauten zur Schaffung eine
        behindertengerechten Umgebung in meinem privaten Wohnbereich auf mich zu.
        Zum Stand der medizinischen Behandlung werde ich in Absprache mit meinen Ärzten bis
        auf weiteres keine Auskünfte erteilen. Dafür bitte ich um Verständnis.

        Freundliche Grüße, Horst Mahler

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Kurzer

          Bin gerade beim Spenden über eine böse Falle gestolpert. Wenn man die IBAN kopiert und einfügt kommt eine Fehlermeldung. Man muß die Leerstellen dazwischen herausnehmen!!!

        2. 6.1.1.2

          nordlicht

          Danke für’s Verbreiten, Falke. Und danke, Kurzer, für Deinen Wink mit Zaunpfahl.
          Nun aber ran an die TAN.

        3. 6.1.1.3

          HERZ ENGEL C

          an Falke.

          Mein Informant meint, nachdem er den Bann um H. M. aufgehoben hat, denselben um bestimmte Laender gelegt hat, diese von nun an wirtschaftlich, gesellschaftlich, kulturell, wissenschaftlich, religioes, politisch, vom Geistigen beginnend, hin zum totalem Chaos gehend, zerstoert werden. Bis, ja bis……
          Von daher wird H. M. nicht MEHR INS GEFAENGNIS MUESSEN; UNTER BESTIMMTEN AUFLAGEN; WENN ER DAMIT EINVERSTANDEN IST; WAS ER SEIN SOLLTE:
          Nebenbei meinte er noch.
          Der Strafverteidiger sollte UMSONST ARBEITEN, er wird darufhin von anderen Faellen genung verdienen.
          Wohl ihm, wenn er das versteht und beherzigt.
          Gruss H. D. …..habe bisher kein Telephon und Internet…….

        4. Falke

          Danke Herz Engel für die Info ich wünsch dem Horst alles Gute und das er noch erleben darf wie der ganze irrwitzige Laden “im Meer versinkt”.
          Als ich vor zwei Jahren nen neuen Rechner brauchte hat es auch ziemlich lange gedauert bis wieder alles lief.
          Das wird schon man muss halt Geduld haben aber wer hat schon Geduld in diesen stürmischen Zeiten. 🙂

          Gruß Falke

    2. 6.2

      Rassinier

      AUS AKTUELLEM ANLASS: HILFERUF VON HORST MAHLER
      http://brd-schwindel.org/hilferuf-von-horst-mahler/

      Reply
    3. 6.3

      Falke

      Hier noch was aktuelles von der GEZ/Beitragsservice Front.

      https://www.youtube.com/watch?v=sHtAtPDQ5lE#t=98

      Gruß Falke

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen