Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

109 Comments

  1. 34

    volksversammlung

    Ich habe den Beitrag dankbar in meinem Blog zur Verfassunggebenden Versammlung für die deutschen Gebiete aufgegriffen:
    https://volksversammlung.wordpress.com/2017/02/09/irrtum-2-die-vv-wurde-von-toten-sachen-im-handelsrecht-ausgerufen/

    Reply
  2. 33

    Frank56

    De Mensch hat den Rechtsraum des Menschenrechts und die Person (Maske) hat den Rechtsraum des Privatrechts. Ich sehe hier keinen Widerspruch, ich praktiziere das selbst seit einem Jahr. 🙂

    Reply
  3. 31
  4. 30

    losloesung

    Mehrere Stufen des Mensch-Seins: Tiermensch – Mensch, noch unbewußt im Unbewußten – Mensch, sich seiner selbst bewußt – Geistiger

    Beachte: Du bist die Macht, sofern Du Dir dessen bewußt bist.

    Die Findung und die Ableitung von Recht aus dem Naturrecht ist ein natürlicher (vermutlich der einzige) Vorgang, in dem das lebendige Recht die toten Gesetze und ihre Auslegung (bei Goethe: „ewige Krankheit, Unsinn, Plage“), wenn sie „die Fähigkeit verloren, dem Recht zu dienen“, BVerfG E 34, 269, 288f.; 82, 6, 12, ü b e r w i n d e t , wie Horaz, Ep. 1, 10, 24, sagt:
    „Naturam expelles furca, tamen usque recurret
    et mala perrumpet furtim fastidia victrix.“
    (dt.: Magst Du die Natur mit Gewalt auch vertreiben, zurück kehrt sie dennoch, insgeheim unvermerkt bricht sie durch lästige Machwerke siegreich).

    Naturrecht=Geburtsrecht, Namensrecht

    Reply
  5. 29

    losloesung

    Ich bin immer eher für praktische Arbeitsschritte zu haben, das habe ich seit meiner Selbstverwaltung im Jahre 2007 bewiesen. 2012 habe ich die Bundes-Maske komplett abgelegt sowie den erdichteten Personenstand als Bundespersonal aufgelöst und siehe da, GEZ 2.0, Finanzamt und die Firma Polizei nehmen Abstand von mir und meinen Personen – endlich keine Belästigungen mehr.

    Nun ist es doch an der Zeit, für das Otto-Normal-Personal Wege zu finden, wie jeder dem offiziell verheimlichten Monopoly-Spiel entsagen kann, welches die sogenannten Amtsträger der Bundes-Treuhandverwaltung mit den kreierten Treuhandfonds zu der jeweiligen juristischen Person durchziehen.

    Der MENSCH der im Kris’tos – sprich im Kosmischen Bewußtsein MENSCH gewesen war, d.h. der wahrhaftig und aufrecht und somit ausbalanciert in der MITTE und der EINHEIT gelebt gehabt hatte, der hatte keine der ausgeklügelten System-Krücken und auch keine glitzernde Scheinwelt o.g. Figuren mehr gebraucht, die ihn bewußt im unbewußt Unbewußten gehalten und noch dazu abhängig gemacht sowie niedrig gehalten gehabt hatten.

    Lieber Mensch, übernimm die Selbst-Kontrolle über Deine Personen und Deine Lebensenergie und werde Souverän – laß Dich nicht als Zapfsäule und Kriegssklave mißbrauchen. Der Mensch ist ein Geschöpf Gottes und mit schöpferischen Fähigkeiten ausgestattet, also erschafft er sich selbst sein gültiges und lebendiges Rechtsumfeld in seiner Alltagswelt.

    Nützliche Hinweise zur Retournierung einer finanziellen Schuld durch das verwaltete Bundespersonal gegenüber Firmen und Agenturen der Bundes-Treuhandverwaltung hatte ein(e) jede(r) in dieser hilfreichen Broschüre finden gekonnt: Fiduziar_Lizenz_full_3_0_1

    Reply
  6. Pingback: Natürliche Rechtsperson als Maske? Person-Maske……Unsinn! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  7. Pingback: Natürliche & Juristische Person(en) & Personalausweis - Teil 2 - AG Mensch in Württemberg

  8. 28

    Gugi

    Also mir ist das zu kompliziert! Das ist mir zu akademisch! Fakt ist auch, dass der geschätzte Horst Mahler zu 12 Jahren Knast verurteilt wurde. Fakt ist auch, dass die geschätzte Sylvia Stolz ebenfalls im Knast war. Das der Ernst Zuendel 5 Jahre im Gefaegnis war usw. Die ersten beiden genannten sind sogar Juristen. Was bringt mir also dieses Wissen in einem UNRECHTS-STAAT? Und bei einer Bevölkerung die seit 70 Jahren Gehirngewaschen worden ist und sich mittlerweile zum grossen Teil selber verachtet. Um diese Programmierung aufzubrechen, bedarf es andere Methoden. Aber welche? Für gute VORSCHLÄGE bin ich immer dankbar.

    Reply
    1. 28.1

      StillerMitleser

      Richtig Gugi, wenn dieser Unrechtsstaat seine Justizwalze über volkstreue Bürger drüberrollen lässt, zeigen Person-Maske-Spitzfindigkeiten keine Wirkung im realen Leben.
      Man konnte auch die Rote Armee nicht mit salbungsvollen Argumenten über Kriegsrecht oder allgemeingültige Normen von menschlichem Verhalten aufhalten. Die walzen über solche Schwächlichkeiten einfach drüber.

      Reply
    2. 28.2

      arkor

      Das Wissen darum bringt dir, dass es dem UNRECHTSSTAAT zunehmend unmöglich wird zu agieren und dass es jedem Behördenmitglied zunehmend klar wird, dass er sich an schweren Straftaten beteiligt, welche dann zeitlich unbegrenzt wie ein Damoklesschwert über ihm schweben werden.

      Reply
      1. 28.2.1

        StillerMitleser

        Wie wir aber alle sehen können, agiert der Unrechtsstaat munter weiter drauf los und vor zahnlosen Kritikern mit Schwertern aus Worthülsen machen sich die Behördensklaven sicher nicht ins Hemd.

        Reply
        1. 28.2.1.1

          arkor

          welche Behörden? Behörden werden NUR AUS UNS RECHTSTRÄGERN LEGITIMIERT!
          Die BEHÖRDE IST DIE MITTELBARKEIT LEGITIMIERT AUS DER UNMITTELBARKEIT DER LEGITIMEN RECHTSTRÄGER!
          Alles anders ist NICHTS!

        2. steffen

          Das Recht bleibt das Recht des Stärkeren. Und wessen Geistes Kind der Stärkere ist zeigt sich im Bewusstsein. Dient es dem Leben oder dem Tod?

  9. 27

    goetzvonberlichingen

    Zeigen die BRiD-Opportunisten nun ihre wahre Fratze.. oder sind die eigentlich nur total durchgeknallt?
    NEIN! Alles Programme “der letzten Stunden” der BRiD. d.h. das System dreht durch!

    SIGiSPD fordert die Einknastung von Prosteslern
    Maas der Securitate-Justizminister forderte.. Rechtsextreme sollen hart bestraft werden.
    ..und alles wird nun auch lauwarm durch Merkel medienwirksam begleitet.

    Was so in linken ge-twitterten und ge-face-bookten Foren..gefordert wird:
    >die Beschneidung der Meinungs- und Versammlungsfreiheit wird gefordert(ist Dämonkratie also doch nicht so wichtig?)
    > Linke und gruene sagen, Andersdenkende/Asyl-Kritiker sollten Platz machen für den Zuzug
    >Man solle die protestierenden Deutschen ausweisen oder die Staatsbürgerschaft aberkennen(Unsinn!Wo es nix gibt-kann man auch nüscht wegnehmen)
    >geforderte Toleranz wird hier mit Intoleranz beantwortet
    >unsere Kultur eingeschränkt werden soll
    >Die Rücksichtnahme für die Asylanten übertrieben wird
    >Leute einfach wegsperren?Warme KZ-Gedanken von SIGI Gabriel
    >Man müsse wie in Israel handeln, und die Häuser der Kritiker schleifen:
    >Nicht ewig Beweise sammeln, sondern erst handeln und weniger Rechtsstaat wagen!”

    Das sind regelrechte HOOTON-Plan -Aussagen im Jahre 2015!

    Andererseits:
    Auch schon länger hier lebende Ausländer, z.B. die Türken merken, das sie etwas zu verlieren haben, denn eine Rückkehr ins Heimatland Türkei würde einen Abstieg bedeuten. Das Schicksal der türkischen “Alemanis”..birgt also für diese ..Probleme.Man stelle sich vor, von den ca. 6 Millionen Auslands-Türken müssten 2-4 Millionen gleich Erdogan auf der Tasche liegen?!
    Auch bei Ihnen beginnt das Unwohlsein. Sie spüren, das etwas nicht stimmt.Einige haben sich ja hier ihre kleine “Wohlstandsecke” aufgebaut!
    Vielleicht sogar mehr als der schlafende Durchschnittsdeutsche, der erst aufwacht, wenn die flächendeckende Verteilung der Asylanten seine “Haustüre” erreicht hat..
    Die Absicht, die Flüchtlinge über die ganze Zauber-Republik zu verteilen, soll ja durchgesetzt werden.
    Aber dann kommt erst das Ende der “Shock-and-wave-Situation!
    Der richtige Schock kommt noch!

    Ich bin mir sicher , das in den Schubladen der Politiker schon vorformulierte Artikel / Programme/Kampagnen liegen, die bezeugen, das man auf
    richtige “Asyl- Opfer “wartet”, das dann zur Folge hat.. endlich durchzugreifen zu können. Gegen recht(s)..oder ganze Gruppen von kritischen Deutschen.
    Man will den Bürgerkrieg..(False Flag.. NSU-2.0 etc.)
    ..egal ob es durch Merkel und Co. kommt… oder ihre Auftraggeber (?) …die zündelnden VSA und GB.

    Einzig die Serben wissen anscheinend wie dem Problem etwas begegnen sollte:

    Serbiens Ministerpräsident Vucic will, dass Deutschland Asylbewerbern weniger Geld zahlt. So werde sich das Problem mit den Migranten vom Westbalkan schnell lösen, so Vucic in einem Interview.
    Sein Land ist eines der am stärksten betroffenen Länder auf der Balkanroute.
    Griechenland lässt einfach Flüchtlinge passieren, aber auch Mazedonien ist machtlos und überfordert..
    Man fragt sich auch immer wieder, warum helfen nicht die reichen Emirate? Liegt es an der inner-gegnerischen Religion >Im Islam? (Verfeindete Sunniten, Shiiten usw.)begründet..

    Reply
  10. 26

    froschn

    Man sollte sich ruhig mal umschauen auf der Seite!

    http://www.marchert.info/hilfe.html

    Reply
  11. 25

    arkor

    na wir haben ja schon drauf gewartet, bis die BRD-NSU-Gladio-Einheit zuschlägt und uns inzenierten Rechtsterror präsentiert:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-zentrale-nach-bombendrohung-geraeumt-a-1049775.html

    An dieser Stelle wird erninnert, dass die BRD-NSU-Gladio seit dem Bekanntwerden, dass ein Mann mit abgesprengter Hand während der Zeit des Münchener Oktoberfestanschlags eine Woche in einem Münchener Krankenhaus behandelt wurde, ohne dass die Justizbehörden ihn festnahmen und er nach einer Woche einfach verschwinden konnte, in der er von einigen dubiosen Männern besucht wurde, die ebenfalls scheinbar keine Sorge vor verhaftung hattten, eben seit diesem Bekanntwerden ist die BRD ALS EINZIGER HAUPTVERDÄCHTIGER UND VOLLVERANTWORTLICHEER IN DEN FOKUS DES VERDACHTS GERÜCKT!

    Die Justiz hat die ein passives Schuldeingeständnis abgelegt, denn trotz dem Bekanntwerden dieses Vorgangs wurden bis heute keine Ermittlungen eingeleitet, die der Öffentlichkeit in Form einer Fahndung bekannt sein müsste.

    Der gesamte Vorgang insgesamt, ist eine Beweiskette, welche man sich eigentlich nur wünschen kann.

    na da haben die Gerhiinakrobaten wieder einen Begriff aus der Traufe gehoben: Den Fremdenhasser. Die Rechtsbrecher werden sicher mal wieder Artikel 130 zur Massenwaffe machen wollen:
    Dazu eine Anmerkung: Jede eurer falschen Klagen ist ein SCHULDEINGESTÄNDNIS; WELCHES ALS SCHWERT AUF EUCH SELBST ZURÜCK KOMMT….unerbittlich.

    Reply
  12. 24

    hardy

    Das ganze läßt sich etwa folgendermaßen auf das wesentliche reduzieren: Es gibt das göttliche Recht -das findet man etwa in den zehn Geboten und Jesus hat das auf nur zwei reduziert,weil da alles drin enthalten ist,sofern der Mensch sich daran auch hält und verstehen möchte,was gemeint ist.
    Das Recht, eines Staates(sofern er den Namen noch verdient) ist ein relatives,weil der Staat ein “Diener Gottes” ist in bezug auf die Gerechtigkeit ,allerdings nur relativ,weil im Zweifel Gottes Gebote IMMER höher sind
    http://gutenberg.spiegel.de/buch/von-weltlicher-obrigkeit-wie-weit-man-ihr-gehorsam-schuldig-sei-267/1

    So lebte man lange mehr schlecht als recht in dieser Relativität,abhängig vom Erkenntnisgrad und dem Willen der Obrigkeit,sich ebenfalls so gut es geht an diese Gebote zu halten.
    Seit einiger Zeit besteht aber eine besondere Situation,die sich in den sog. “Menschenrechten” ausdrücken,nämlich eine dämonisch-abartige Hintervotzigkeit der Täuschung und eine völlige Auflösung und Umkehrung der Gesetze Gottes,also das satanische Element,die absolute Abkehr von den Geboten Gottes und insofern besteht auch KEINERLEI Grund mehr,sich daran zu halten,außer vielleicht die Verkehrsregeln und allgemeingültige Regeln,die schon immer galten.
    dies kommt sehr deutlich hier

    und folgende zum Ausdruck

    Reply
  13. 23

    FensterBANK

    Zu dem Thema gibt es ein (des)?informierendes Video:

    https://www.youtube.com/watch?v=tVhi2bw-Cag

    Wenn mir ein Behördenfuzzi irgendetwas erklären will, schalte ich immer auf stur. Auf solche Papiere kritzele ich höchstens eine unleserliche Signatur, die mit mir nicht in Zusammenhag steht und immer unter Vorbehalt.
    Ich bin kein Jurist. Mein eigener Wille steht mir näher als irgendein pseudoamtlicher Wisch.

    Ansonsten vertraue ich auf:
    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    Reply
  14. 22

    HG

    Meine Meinung zum “Recht”:
    Wir werden seit acht Jahren von einem Migrationshintergrund und seinen Helfern aus Gründen der Habgier tyrannisiert. In ca. 20 Verfahren mit Prozeßbetrug kassiert man uns ab, damit der Bevorzugte sehr günstig ein Haus erhält. Alle seine Straftaten werden nicht verfolgt, stattdessen hängt man uns etwas an …
    Einbrüche, Erpressung, Mordversuch, Morddrohung, Üble Nachreden u.s.w. bleiben straflos. Den “Rechtsstaat” vermisse ich schon lange. Auch hier ist wohl der “Hintergrund” entscheidend für das Urteil!
    Vielleicht sollten alle einmal weiter denken und 1 + 1 zusammenzählen, denn dann weiß man, was in der Zukunft passieren wird …
    Uns wird seit Jahren erzählt, es gelte das Grundgesetz mit unseren angeblich verbrieften Grundrechten. Nur haben wir über die Jahre in den Verfahren sehen müssen, unsere Rechte, Recht und Gesetz werden mißachtet. Es gilt offenbar nur Willkür.
    Was bleibt uns? Englisches Handelsrecht? Irgendwelche Konstruktionen? Es gilt kein Geheimrecht, sondern nur verkündetes! Deshalb können wir nur verlangen, daß das eingehalten wird,was verkündet worden ist, Grundrechte müssen eingehalten werden. Alles andere ist Willkür laut B.Verf.Ger.!

    Reply
    1. 22.1

      arkor

      und genau DIESE ZEIT GEHT ZU ENDE – es ist nicht die Frage OB es zu Ende geht, sondern nur WANN!
      Die, welche uns da HEUTE NOCH BESCHIMPFEN…..
      haben uns gestern AUSGELACHT
      und VERHÖHNT
      doch heute LACHEN SIE SCHON NICHT MEHR
      und strampeln wild und verzweifelt
      weil sich die Wahrheit Bahn bricht
      und mit der Wahrheit
      schwindet ihre Macht…..
      mit atemberaubender Geschwindigkeit

      Reply
  15. 21

    StillerMitleser

    Was nützen theoretische Spitzfindigkeiten um die Begrifflichkeiten von BRD und Justiz, wenn Euch die System-Mühlen mit (egal wie formal unrichtigen oder uberechtigten) Strafanzeigen eindecken und die Macht haben, Euch hinter Gitter zu bringen oder mit Geldstrafen bis zur Pfändung hin ruinieren?

    Niemand kann sich was davon kaufen, wenn irgendwo der Fortbestand des Deutschen Reichs im Kleingedruckten “lebt”, wenn sich dieses DR nicht Handlungsfähigkeit verschaffen kann.
    Wie sollte ein Reichsbürger gegen BRD-“Recht” anstinken, wenn es nicht mal möglich ist, den Holocaust zu diskutieren?

    Reply
    1. 21.1

      arkor

      was es nützt? Sie zeigen auf, dass diese Justiz ohne Rechtsgrundlagen ist und weder Recht schöpfen noch schaffen kann und nur über DEN LEGITIMEN RECHTSTRÄGER ins Recht zurück kann.

      Das von dir angeklagte Verfahren funktionierte nur, solange man GLAUBTE, dass DIES ETWAS MIT RECHT ZU TUN HAT.

      Der ALLIIERTEN VERTRETUNG BRICHT DIE MACHTGRUNDLAGE WEG, denn die welche für die BEHÖRDEN BISHER BRAV UND ZUNEHMEND VERZWEIFELT IHREN DIENST TUN, werden BALD TEIL VON UNS SEIN – UND DANN WIEDER IM RECHT stehen.

      Reply
  16. 20

    W

    GEWALTFREI – GOETHE SAGT: “NEIN DANKE!”

    Geh! gehorche meinen Winken,
    Nutze deine jungen Tage,
    Lerne zeitig klüger sein:
    Auf des Glückes großer Wage
    Steht die Zunge selten ein;
    Du mußt steigen oder sinken,
    Du mußt herrschen und gewinnen,
    Oder dienen und verlieren,
    Leiden oder triumphieren,
    Amboß oder Hammer sein.

    Johann Wolfgang von Goethe, 1749-1832

    Reply
  17. 19

    M. Quenelle

    Vielen Dank, Arkor für diese klare Erörterung. Ich glaube, vielen in Verwaltung und Justiz ist die Rechtslage mittlerweile geläufig, so dass sich auch dort was tuen wird (Umbruch jederzeit). Was wir hier – durch Dich – machen können, ist, die nur scheinbar komplizierte Materie einfach, klar und unmissverständlich für alle Interessierten schlüssig darzustellen und möglichst vielen ins Bewusstsein zu bringen. Dafür nochmal vielen Dank und /Gruß!

    Reply
  18. Pingback: Natürliche Rechtsperson als Maske? Person-Maske……Unsinn! | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | cizzero

  19. 18

    Kleiner Eisbär

    Klasse Vortrag arkor.

    Zum Zeitpunkt des Rechtsstandes: Müssen wir da nicht sogar einen Zeitpunkt vor Ausbruch des ersten Weltkrieges ins Auge fassen?

    Die Alliierten setzten und setzen alles daran, das Deutsche Reich aus den Köpfen zu bekommen. Hat jemand eine Idee, warum ausgerechnet der Reichstag (das Gebäude) immer noch so heißt?

    Reply
    1. 18.1

      MB

      “Hat jemand eine Idee, warum ausgerechnet der Reichstag (das Gebäude) immer noch so heißt?”

      Gute Frage!
      Sicherlich hat das etwas mit dem Sonderstatus von Berlin zu tun – soweit ich weiß sind ja die (Ur)Berliner auch vom Wehrdienst befreit. Vllt. kann jemand von den Berliner Kommentatoren noch was dazu sagen..

      Ich denke Berlin kann man sich wie eine “Enklave” des Deutschen Reiches vorstellen, und da sind gewissen Leuten die Hände gebunden – sonst würde es schon lange umbenannt worden sein.

      -> “Die Alliierten setzten und setzen alles daran, das Deutsche Reich aus den Köpfen zu bekommen.”

      Gruß
      (01xxx)

      Reply
      1. 18.1.1

        Kurzer

        Da tönt mir noch der Satz von Erich Honecker in den Ohren, daß “(West)-Berlin kein Bestandteil der BRD ist und nicht von dieser regiert werden darf …”

        Es ist wie mit den Pfeifen die heute oben dran sind, manchmal sagen sie einfach nur die reine Wahrheit.

        Wolfgang Schäuble auf dem European Banking Congress am 18.11.2011 in Frankfurt: “…und wir in Deutschland sind seit dem 08. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen…”

        Reply
        1. 18.1.1.1

          peter

          Warum sonst gibt es einen regierenden Bürgermeister in Berlin?

    2. 18.2

      arkor

      es gibt mehrere Daten, welche wichtig sind. Keine Frage. Diese sind bekanntermaßen, vor Beginn der Weimarer Republik und der Beginn dieser, aber insbesondere was uns jetzt in der Rechtsstelllung betrifft der Beginn der jetzigen Besatzung, also mit der Kapitulation der Wehrmacht.
      Moralische Wertungen oder die Diskussion über untergeordnete Gesetze und Verordnungen und deren Geltung sind dabei absolut unwichtig für unsere Rechtsstellung.
      (Wohl aber für die Rechtstellung einiger, welche glauben eine zu haben. Aber alles zu seiner Zeit)

      Reply
      1. 18.2.1

        losloesung

        http://conrebbi.wordpress.com/2014/04/15/96-jahre-putsch-unsere-situation-in-kurzen-satzen/:
        “Daraus folgt, daß wir nun seit dem 9. November 1918 lediglich eine Geschäftsleitung haben, die keinerlei Staatlichkeit für sich reklamieren kann. “

        Reply
  20. 17

    Quelle

    @Akor, als positive Entwicklung sehe ich, dass die Bevölkerung beginnt die Offenkundikeit des Unrechts zu erkennen.Aber es dauert so lange, bis es alle sehen, und sich wirklich für den Frieden auf der Welt einsetzen.
    Momentan wird weltweit nur für den Kriege gearbeitet.
    Und dann wird das noch von deutschen Künstlern, als Zentrum der politischen Schönheit deklariert, da fehlen mir einfach die Worte.

    Reply
    1. 17.2

      Kurzer

      “… fangen wir also einfach erstmal mit denen an, die sich dafür einsetzen, daß grundsätzlich jeder nach Europa kommen sollen dürfte, der das möchte …”

      Vortrag: Manfred Kleine-Hartlage – Warum ich kein Linker mehr bin

      Der Hammervortrag zur totalen Zerlegung der “LInken”

      http://trutzgauer-bote.info/2015/06/02/vortrag-manfred-kleine-hartlage-warum-ich-kein-linker-mehr-bin/

      Reply
    2. 17.3

      arkor

      Die Kunst ist ein Spiegelbild der Zeit.

      Reply
  21. 16

    Triton

    Arkor,

    wirklich Hut ab ! für Dein Wissen, sehr wertvoll. Ich versuche zu verstehen…..

    Obwohl mir immer noch nicht klar ist, wie wir das Recht ohne einen wirklichen Kampf erlangen können.
    Ich glaube das meinte auch Ivan.
    Als positive Entwicklung sehe ich, dass die Bevölkerung beginnt die Offenkundigkeit des Unrechts zu erkennen.

    Hoffentlich liegst Du richtig mit Deiner Einschätzung, dass das nicht mehr lange dauert.

    Reply
    1. 16.1

      arkor

      es verleiht unserem Kampf das Recht und setzt sie ins UNRECHT.

      Aber dieses tatsächliche und besdtehende Recht muss in das Bewusstsein der Getäuschten.

      Reply
  22. 15

    wahrheit

    Das Tier hat dies NICHT und kann es auch NICHT haben aufgrund FEHLENDEN BEWUSSTSEINS.??????????

    Schuldigung das ist totaler blödsien,ein Tier hat auch ein BEWUSSTSEIN nur der unterschied zum Menschen ist
    das es sich seines BEWUSSTSEINS nicht bewust ist

    Reply
    1. 15.1

      Triton

      Nichts anderes hat Arkor doch geschrieben.
      Wenn ich nicht weiss dass ich etwas weiss, dann weiß ich nichts.

      Mit anderen Worten, ich habe kein Bewusstsein darüber, 1 + (-1) ist und bleibt Null.

      Reply
  23. Pingback: Natürliche Rechtsperson als Maske? Person-Maske……Unsinn! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | juergenkamprath

  24. 13

    robertknoche

    Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Menschen welche Würde haben, sind sich dessen bewusst und kriechen nicht zu kreuze. Die Großen sind nicht mehr als die Kleinen,
    sie machen sich nur Groß. Das ist das Herrschaftsprinzip der
    Großen, welche nur über die Kleinen herrschen können, weil diese
    Dumm sind und sich unterstellen! Wenn die Menschen Bildung und
    Verstand hätten, gäbe es keine Großen! Alle Menschen sind bei der
    Geburt gleich, erst im Leben zeigen sich die Unterschiede im
    Verstand und Intelligenz!

    Reply
  25. 12

    ivan

    Die BRD ist die reinste Form der Plutokratie.
    Hier herrscht das Geld und danach werden die Gesetze gemacht und auch angewendet.Mit Geld kann man sich das,,Recht” kaufen.
    Orginäres früher entstandenes Recht ,Recht in der Rechtsnachfolge interessiert die Banditen welche sich dem Recht des Geldes unterwerfen nicht.
    Geldherrschaft schafft niemals und begründet auch niemals ein Rechtssystem.
    Deshalb haben wir hier zumindest RECHTSUNSICHERHEIT und damit den RECHTSBANKROTT.
    Klar haben wir theoretisch ALLE Rechte durch unsere Abstammung,doch diese durchzusetzen ist in der Willkür kaum möglich.
    Rechte wird uns auch niemand bringen. Wenn das Deutsche Volk seine Rechtsstellung in und durch die BRD nicht wahrnimmt ,daraus folgend erkennt,dass es im Sklavenmodus als Personal steckt ist ihm nicht mehr zu helfen.
    Wir sind aufgefordert diesen Zustand zu beenden und uns einen wahren Rechtsstaat zu schaffen,alles hierfür ist schon vorhanden.
    Es gibt kein Recht für den Einzelnen ,wenn es nicht vorher das Recht für das Volk gibt.

    Reply
    1. 12.1

      arkor

      Die BRD konnte sich aufgrund des Traumas des deutschen Volkes als Scheinrecht präsentieren. Nun aber ist der Rechtszustand offenkundig und das Unrechtskonstrukt wird am Recht zerbrechen. Das ist keine Frage des Ob es so kommt, sondern ledigich WANN es so weit ist.
      Auch das Chaos, welches sie nun anrichten wollen wird daran nichts ändern, sondern lediglich IHRE EIGENE LIST DES RECHTSBRUCHS VERLÄNGERN und inzwischen ist der Versuch des Völkermords, klar durch das Völkerrecht definiert, OFFNKUNDIG.
      Wir brauchen uns also auf die Scheindiskussionen nicht mehr einlassen, sondern sondieren nach Täterschaft und Mittäterschaft.
      Deswegen schreien sie ja auch nun Zeder und Mordio.
      Die BRD wird erlöschen und dachte ich vor kurzer Zeit, dass dies noch lange währen würde, so ist mir heute zunehmend klar, dass dies jederzeit passieren könnte.

      Reply
      1. 12.1.1

        GvB

        @Arkor, gute Argumentation !

        Reply
  26. 11

    Elisabeth Frigge

    Das heißt “BRD” nur deswegen, weil “BRD” als Firmenname bei UPIK etc. eingetragen ist. Die Bundesrepublik Deutschland wurde am 03.10.1990 gelöscht. Und weil das Unternehmen “BRD” namensgleich mit der erloschenen NGO Bundesrepublik Deutschland ist, ist es nicht einmal eine Lüge, wenn auf den Ausweis-Dokumenten BRD steht. Als Anti-Sahnehäufchen dann noch EU. Wenn wir konsequent sein wollen und auch unsere Argumente logisch aufbauen, ist der Hinweis auf Grundgesetzartikel nicht angebracht. (Vom Grundgesetz soll nur noch der Artikel 76, war es wohl, Rechtskraft haben.) Wir sagen einmal, der Artikel 23 GG Geltungsbereich des als Provisorium gedachten Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland sei erloschen. Daraus folgt zwangsläufig, daß NICHTS mehr vom Grundgesetz f.d. BRD Anwendung finden kann. Und jetzt wird es noch interessanter: Der ganze Wirtschaftsbetrieb nach dem damaligen 133er GG nennt sich immer noch “Bundesrepublik Deutschland” und druckt das auch auf die Reisepässe. Es ist auch vollkommen egal, ob nun die DDR der damaligen BRD zugeschlagen wurde und das BRD Grundgesetz für die 2 von 3 Teilstücken des weiterhin existierenden Deutschen Reichs hoheitliches Grundrecht darstellt. Es wurde in jedem Fall eine weitere Nicht-Regierungs-Organisation geschaffen; KEIN Staat. Das Verwaltungsgebiet “germany” nennt sich BRD nur deswegen, weil “BRD” als Firmenname bei UPIK etc. eingetragen ist. Die Bundesrepublik Deutschland soll zudem am 03.10.1990 gelöscht worden sein. (Ist ein Screenshot über den Eintrag “germany” überhaupt ein Beweis?) Und weil das Unternehmen “BRD” mit Joachim Gauck als Hauptverantwortlichem namensgleich mit der erloschenen ersten NGO Bundesrepublik Deutschland ist, ist es nicht einmal eine Lüge, wenn auf den Personal- SACHEN-„Dokumenten“ BRD steht, weil eben fast jeder als Sache gehandelt wird.

    Reply
    1. 11.1

      arkor

      Teils richtig. Die BRD wird als Firma verwaltet, ist aber immer noch das alliierte Mandat. Ansonsten bräuchten die Alliierten für die Besatzung ja auch einen neuen Vertrag und da ist der einzige Vertragspartner das deutsche Reich.

      Die häufige Fehldeutung des Erlöschens des Grundgesetzes aufgrund des Aufhebens des Geltungsbereiches beruht darauf, dass man unterstellt das die Regeln für Verfassungen auch für das Grundgesetz gelten.
      Das ist eben NICHT SO, weil das Grundgesetz KEINE VERFASSUNG IST und auch nicht werden kann.
      Eine Täuschung und Irrweg.
      Das Grundgesetz hat weiterhin eine gewisse Notordnungs-Geltung (eben weil ein besetztes Gebiet eine Ordnung haben muss nach Völkerrecht) und diese Geltung beweist auch, (eben genau andersrum) dass das Grundgesetz NIE EINE VERFASSUNG WAR UND SEIN KANN.

      Aber besonders wichtig und richtig ist deine Anmerkung, dass nichts aus dem Grundgesetz auf das Deutsche Reich abzuleiten ist, als Recht.
      Wer nun noch begreift, dass die untergeordneten Gesetzbücher des deutschen Reiches wie das Völkerrecht es vorschreibt an das Grundgesetz angeschlossen werden mussten, begreift auch, dass diese Gesetzesbücher in ihren ÄNDERUNGEN auch nur IN IHRER EXISTENZ MIT DEM GRUNDGESETZ UND DER BRD VERBUNDEN SIND, nicht ABER MIT DEM GÜTLIGEN VÖLKERRECHTSSUBJEKT DEUTSCHES REICH.

      Auch nicht täuschen lassen, wenn man von der BRD als völkerrechtliches Subjekt besteht. Hier wird man sich später rausreden, wenn die RECHTSAUFARBEITUNG DER BRD VOR DEN GERICHTEN DES DEUTSCHEN REICHES KOMMT, nach GÜLTIGEN STAATSRECHT und nach VÖLKERRECHT; dass man es als völkerrechtliches Subjekt der Besatzungsordnung nach Völkerrecht betrachtet hätte.

      Reply
  27. 10

    Alexander - Krieger des Lichts

    Interessante Sichtweise, die ich spontan dennoch nicht teile. Werde es mal wirken lassen.

    Reply
  28. 9

    Andy

    @Arkor
    Ausgezeichnete Ausfuehrungen von Dir, danke !

    Meine Frage:
    1. Duerfen wir davon ausgehen, dass fuer die legitimen Rechtstraeger z. Zt. nur der Rechtsstand am und vor dem 22. Mai 1945 massgebend ist und Ableitungen nur aus dieser Zeit (vor dem 23. Mai 1945) erfolgen koennen?

    2. Seit dem 23. Mai 1945 die Haager Landkriegsordnung durchgehend bis heute mit legitimen Ableitungen aus dem Rechtsstand vor dem 23. Mai 1945 massgebend sind?

    Reply
    1. 9.1

      arkor

      das ist korrekt. Der Rechtsstand gilt vor Beginn der Besatzung der Alliierten. Seit dem ruht die mittelbare Organisation der Deutschen. Das ist das ausschlaggebende Datum und nicht etwas willkürlich alliierte festgelegte Daten.
      Alles eben Täuschung um die MENSCHEN DAZU BRINGEN SICH VOM REICH UND DAMIT IHREN RECHTEN ZU DISTANZIEREN.
      Sie wollen einen BRUCH HERBEIFÜHREN in der RECHTSNACHFOLGE. Das können sie allerdings nicht. Also soll es der Deutsche selbst herbeiführen.

      Also selbst wenn man der eingefleischteste SICH SELBST HASSENDE DEUTSCHE IST, weil man PRIMITIVSTER LÜGENPROPAGANDA BEREIT IST ZU GLAUBEN, kommt man nicht an der TATSACHE VORBEI, —-
      dass ALLE RECHT NUR – UND ALLEIN – aus dem DEUTSCHEN REICH – und damit in der unauflöslichen WECHSELBEZIEHUNG der natürlichen deutschen Rechtsperson entspringt. Dem legitimen Reichsbürger – Reichtsstaatsangehörigen und deren LEGITIME RECHTSNACHFOLGER:

      Reply
      1. 9.1.1

        Andy

        Vielleicht, wenn die Zeit dafuer reif ist, koennte man sich auch mal mit der Sozialgesetzgebung befassen.

        Die Sozialgesetzgebung betrifft ja bekannterweise einen Grossteil der Deutschen Bevoelkerung und ist in der heutigen Zeit durch ihre leeren Kassen bestens in aller Munde bekannt.

        1913 trat die Reichsversicherungsordnung, kurz RVO, in Kraft. Schon in den zwanziger Jahren war sie nach dem BGB das umfangreichste Gesetzbuch im Deutschen Reich. Die RVO beinhaltete u.a. die Kranken- Renten- Arbeitslosen- und Unfallversicherung in sechs Buechern mit urspruenglich ueber 1800 Paragrafen. Der Rechtshistoriker Michael Stolleis bezeichnete die Reichsversicherungsordnung als „Musterbeispiel für den hohen Standard der Gesetzgebungskunst“ des frühen 20. Jahrhunderts.
        1975 bis 2012 gingen nun unsere Verwalter der Besatzung daran, diese fuer das Deutsche Volk vorbildliche Gesetzgebung Stueck fuer Stueck “auszugliedern”, d.h. fuer ihre Zwecke, nicht den Zwecken des Deutschen Volkes, umzumodeln und umzubenennen. Die Reichsversicherungsordnung (RVO) wurde von den Madatstraegern der Besatzung in “Sozialgesetzbuch” (SGB) umbenannt.
        Ob bei der sogenannten “Reform” legitime Rechtsableitungen vorgenommen wurden und ueberhaupt konnten, wage ich zu bezweifeln.

        Vielleicht sollten Leistungsempfaenger vorsorglich Vorbehalt in dieser Richtung anmelden, auch um die zustaendigen Stellen in Erklaerungszwang zu bringen.

        Reply
        1. 9.1.1.1

          arkor

          danke für den wertvollen Hinweis mit dem Vorbehalt. Wäre mir Recht, wenn Du mich bei gegebener Zeit nocheinmal daran erninnerst. Du wirst wissen wann.

          absolut interessantes Thema Andy. Insbesondere da ja die Sozialgesetzgebung des deutschen Reiches in der Zeit von 1933 – 1945 ein Riesenproblem darstellt für die Alliierten und ihre BRD-Vertretung. So werden ja, am Düsseldorfer Landesgericht die Klagen der Opfer aus Zwangsarbeit zusammengefaßt. So mussten im Zeitraum 2006 bis 2007 über 40000 Klagen von Juden auf Renten zurückgewiesen werden, welche auf Basis der damaligen Sozialgesetzgebung eingereicht wurden. Kannst dir vorstellen warum.

          Aber so interessant es ist und auch soviel Beleg für die Wahrheit, nämlich dass in Deutschland die Zwangsarbeiter im vollen Maße von der Sozialversicherung abgedeckt waren, so sehr ist es für die Rechtstellung momentan untergeordnet.

  29. 8

    Butterkeks

    Nu, lässt sich auch zusammenfassen mit dem oft unbeachteten Detail zu BRD Dokumenten. In der DDR war das genauso.
    Also, der Name ist falsch, man stellt bewusst falsche Dokumente aus, die nicht unsere natürliche Person ausweisen, wie es im BGB erklärt wird.
    Ein Name hat nur eine Sache(jur.Person– Vollmaske), ein Mensch und damit natürliche Person hat nur einen Vor- und einen Familiennamen.
    Dieser Schrott mit ‘Name’ kommt aus dem angelsächsichen See-und Handelsrecht, dort gibt es nur juristische Personen, deswegen wollen sie uns die auch ganz wegnehmen.
    Und weil halt See-und Handelsrecht gilt, in der BRD, ist halt das Owi nur auf Schiffen und Flugzeugen mit Firmenflagge gültig.
    Es könnte Alles so einfach sein, nur sag das mal den ideologisch verblendenten und 1000% überzeugten Volldeppen,ähm Volljuristen. Die haben ganz viel Ahnung von Nichts. 🙂

    Reply
    1. 8.1

      arkor

      die unterschiedlichen Namen sind, wie Du schon richtig angemerkt hast, Ausdruck unterschiedlicher Rechtsbewertung.
      So gab es im römischen Reich eben den legitimen römischen Bürger aus dem sich Staat legitimierte und auch Sklaven.
      Wir müssen dies jetzt nicht moralisch hinterfragen, sondern auf der Rechtsebene. Was selbstverständlich von den Lügenmedien der Alliierten nie gemacht wird.

      Es wird immer erzählt, dass das römische Reich haufenweise Sklaven gebraucht hätte und diese mit Gewalt ins Reich gezwungen hätte.
      Das ist falsch. Das römische Reich hat durch seinen Wohlstand haufenweise Menschen angezogen, die Teil des Wohlstandes haben wollten. Viele kamen eben freiwillig. Einen Rechtsstand als römischer Bürger konnte nicht eingeräumt werden. Also auch das gesamte sogeannten römische Sklaventum müsste wesentlich differenzierter betrachtet werden.
      Was kaum erwähnt wird ist, dass die größte Ausdehnung des römischen Reiches auf friedliche Weise vor sich ging.
      Der Grund hierfür war, dass das römische Reich ein für die Zeit gutes und ausgebeildetes Rechtssystem hatte. Also Rechtssicherheit. Viele Völker suchten deshalb den Anschluß. Die Bürger dieser Gebiete waren keine Sklaven, sondern römische Bürger. Allerdings gab es hier noch differenzierte Rechtstände. Ähnlich des Veruchs der differenzierten Rechtsstände in den wenigen Kolonien.
      Die erfolgreichste Zeit Roms, war friedlicher Natur.
      Als sich Rom zur alles verschlingenden zum bloßen Selbstzweck verkommenen Krake entwickelt hatte und damit zur Tyrannis war der Anfang vom Ende gekommen.
      Rom hatte nichts mehr zu geben und konnte sich nur aus eingeführter, dann zwangsweise eingeführten Engergie ernähren. DEKADENZ.

      Reply
      1. 8.1.1

        arkor

        Ergängzung: Die unterschiedlichen Namen sind, wie du schon richtig angemerkt hast, Ausdruck unterschiedlicher Rechtsbewertung auf Grund unterschiedlchen Rechtsstandes.

        Reply
        1. 8.1.1.1

          Butterkeks

          Rüchtüch.

          Der teufel ist im Detail, und es wird auch hier über Sprache manipuliert und getäuscht.
          Man fragt sich, warum da Leute von den “Zeugen des gelben Scheines” irrsinning viel energie darauf verschwenden, irgend einen Zettel von Verbrechern zu erlangen, wenn doch die Verbrecher ihnen ihre natürliche Person weggenommen haben.
          Rechtlich gesehen, hat man uns mindestens 200 Jahre zurück befreit.
          Wenn du zur Firma “Meldeamt” gehst, und zum Spaß den Ausweis reklamierst, daß sie fehlerhafte Ausweise ausstellen, wo nur Name draufsteht, dann ziehen die das Ding freiwillig ein. Ist nicht Pass- und Ausweisgesetz konform, denn das BGB schreibt die natürliche Person mit Familienname vor, das BRD Gesetz auch.

          Die natürliche Person ist nicht der Weisheit letzter Schluß, aber unterm Strich eine gute Sache, wenn man sich anschaut, wie die böse Handelföderation arbeitet, die uns besetzt hält.

          Dazu passend der wohl wichtigste Programmpunkt im NSDAP Programm, weltweit einmalig.

          “19. Wir fordern Ersatz für das der materialistischen Weltordnung dienende römische Recht durch ein deutsches Gemein-Recht.”
          http://www.documentarchiv.de/wr/1920/nsdap-programm.html

          Sollte eigentlich Jeder mal gelesen haben, und dann die Punkte mit unserer Ist-Situation vergleichen, von wegen familienfreundliche Bunte Wehr Söldnertruppe usw. Weimar war auch eine Firma.

        2. Kurzer

          Einer der leckersten Butterkekse seit langem:

          “… Man fragt sich, warum da Leute von den “Zeugen des gelben Scheines” irrsinning viel energie darauf verschwenden, irgend einen Zettel von Verbrechern zu erlangen, wenn doch die Verbrecher ihnen ihre natürliche Person weggenommen haben …”

          Vorsicht, Irreführung!

          http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/vorsicht-irrefuehrung/

          NSU 2.0 Die Agenten sind unter uns!

          http://trutzgauer-bote.info/2015/07/31/nsu-2-0-die-agenten-sind-unter-uns/

        3. Triton

          An Butterkeks (oder auch andere):

          Was passiert denn weiter, wenn der Perso aufgrund der Formfehler eingezogen werden muss ?
          Erstmal wird der Einzug wohl quittiert, und dann ?

          Recherchen haben ergeben, dass die BRD sich dagegen wehren wird, auf der anderen Seite ist man aber verpflichtet diese Formfehler zu reklamieren.

        4. Butterkeks

          Ja klar werden die sich etwas schwer tun das Ding zurückzunehmen, aber sie werden und müssen es machen.
          Keine Ahnung was passiert, wenn du dann einen Brief erhältst, in dem du aufgefordert wirst, das fehlerhafte Dokument zurückzugeben.
          Im Grunde kann in der BRD niemand irgendetwas rechtsverbindlich bescheinigen oder ausstellen.

        5. MB

          Da wird nichts eingezogen..keine Sorge 😉

          Die “netten” Frauen auf dem Bürgeramt sind beratungsresistent.
          Als ich bei der Ausweisaushändigung die Frau auf die Formfehler aufmerksam gemacht und darauf hingewiesen habe, dass ich ein falsches Dokument erhalte, hat diese nur abgeblockt und auf die Bundesdruckerei verwiesen: “Das wird so gedruckt und hat seine Richtigkeit..”

          Auch nach dem Verweis auf den entsprechenden Paragraphen im Personalausweisgesetz blieb sie stur.

          Wie schon gesagt, die verwaltenden Behörden werden nichts dagegen machen weil sie Teil des Systems sind – “Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing”

          Wir können uns von solchen Behörden immer nur eine Beglaubigung von den Besatzern holen (egal in welcher Form) aber niemals werden diese Institute unseren eigentlichen Rechtsstand bestätigen.
          Die BRD-Sklaven sollen ja weiter Sklaven bleiben.

          Wie Arkor schon dargelegt hat, können letzt endlich nur wir als Souverän uns unsere Rechte wieder einfordern.

          Gruß
          (01xxx)

        6. Triton

          Man mißachtet also seine eigenen Paragraphen…
          Sauber, weiter so, ich werds dem Herrn R. ausrichten, mal kucken waser sacht.

        7. Triton

          “Wie Arkor schon dargelegt hat, können letzt endlich nur wir als Souverän uns unsere Rechte wieder einfordern.”

          Ja gut und schön, aber wenns bei einfachen Sachen wie dem Perso schon nicht funktioniert….
          Ich bin dann auch im Recht und der Bedienstete ggüber legt ein Ei drauf.

          Schon ist mein Recht im Eimer.

        8. NSSA

          @Triton:

          Ich verstehe, was du meinst, dennoch sind solche Sachen wie die Rückgabe des BRD-Persos eher zweitrangig. Wichtig ist meiner Meinung nach den Leuten klarzumachen, dass sie hier und heute im Vollbesitz sämtlicher Rechte sind, um die Dinge in die Hand zu nehmen, und nicht erst warten müssen, bis sie einen Gelben Schein ausgestellt bekommen, oder bis ihnen die russische Militärbotschaft in Moskau das “OK” gibt, oder bis der Internationale Gerichtshof in Den Haag sagt, dass wir dies und jenes brauchen, um unsere Rechte zurückzubekommen. Wir haben diese Rechte bereits und könnten sie sofort in die Tat umsetzen, wenn es den Leuten endlich bewusst werden würde. Solange aber natürlich nur Individuen dies tun, wird weiter das Unrecht verwaltet werden. Auch hier helfen dementsprechend nur Aufklärung und der Wille zum Recht, alles andere kommt dann von alleine.

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

          PS: Ich habe meinen BRD-Perso problemlos zurückgeben können, sogar mit Bestätigungsschreiben und Unterschrift/Stempel. Zwar war dieser kurz zuvor abgelaufen, aber dennoch verlangen viele “Behörden”, dass man dann einen neuen beantragen müsste. Es kommt also auch immer darauf an, wie man auftritt, wie gut man sich vorher auf so etwas vorbereitet hat und natürlich auch wer letztendlich sein Gegenüber ist. Dabei gilt jedoch immer: “Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott.” Also nicht verzagen! 🙂

        9. Butterkeks

          Das mit dem Ausweis war nur so ein Beispiel.
          Wichitg ist meines Erachtens, daß sich Jeder über die Konsequenzen aber auch Möglichkeiten klar wird, die sich aus Handelrecht ergeben.

          Mal so die frage in den raum gestellt…
          Was macht ihr, wenn ihr sagen wir von Unternehmen “Bimbes” belästigt werdet, ihnen zB 500 Kisten im Monat von feinster “Bimbes Luft” abzunehmen?
          Firma “Bimbes” geht auch so weit, daß sie euch zum Kauf zwingen will, was aber Handelrechtlich untzulässig ist. Sie haben sogar “Bimbes Beamte” auf das Unternehmenstatut vereidigt.

        10. arkor

          ich finde es auch sinnfrei mir von der alliiierten BRd-Mandatschaft eine Bestätigung zu holen, im Rahmen eines gelben Scheines.
          Richtig rum ist so: Beglaubigte Kopien der Geburtsurkunde der Elternteile, oder mindestens eines Elternteils und der Großeltern, auf jeden Fall zurückgehend vor 1945 und dazu die Erklärung abgeben zur natürlichen Rechtsperson im völkerrechtllichen Subjekt Deutsches Reich: Dazu kann man entweder meine Rechtssableitung und völkeerrechtliche Erklärung nehmen und seinen Namen einfügen oder selbst eine kurze entwerfen.

          DER RECHTSTRÄGER GIBT RECHTSVERBINDLICHE ERKLÄRUNGEN AB UND MUSS SICH NICHT BESTÄTIGEN LASSEN VOM NICHTREHTSTRÄGER!

          Abgeben mit der Aufforderung die BRD soll SEINER UND DAMIT JEDER LEGITIMEN RECHTSPERSON WIDERSPRECHEN!

          So wird ein Schuh draus ihr Staatenslosen, Klausens und Oberübers…..

        11. arkor

          oder eben Familienstammbuch.

        12. jokertest

          @Arkor,
          wo kann man deine Rechtsableitung bekommen?

        13. Falke

          Gerade bei Terraherz gefunden. Gruß Falke

        14. losloesung

          https://conrebbi.wordpress.com/gelber-schein-ist-betrug/:
          “Niemand braucht einen gelben Schein, um eine Abstammung nachzuweisen, stattdessen zeigt das Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz, daß nur ein Jahr Engagement ausreichend ist für alle, um eine Bundesstaatsangehörigkeit zu bekommen, und das ist ein Muß – nicht nur eine Kann-Bestimmung!”

      2. 8.1.2

        Konrad Till

        Werter Arkor,
        finde Deine Beiträge sehr fundiert. Für mich gilt: “wer einmal lügt ……”
        Deshalb ist alles “römische-lateinische”= Märchenstunde.
        Empfehle Wilhelm Kammeier seine “Geschichtsfäschung” zu lesen.
        Mein Wunsch wäre die erkannten Lügner nicht weiter zu zitieren.
        Recht ohne Macht gibt es leider nicht. Das umgekehrte ist dagegen allgegenwärtig.
        Herzlichen Dank für Deine große Mühe.

        Konrad Till

        Reply
    2. 8.2

      pagan

      Ich kann da immer wieder wärmsten die Seite von Arne Hinkelbein empfehlen. Und es empfiehlt sich diese komplizierten Dinge mehrmals durchzulesen.

      http://creaplan.org/Arne_Hinkelbein/finde_deinen_frieden_mit_dem_brd-system_.html

      Warum Hinkelbein beim z.B. OWiG nicht einfach erwähnt, das im $5 bis zu den Bundesbereinigungsgesetzen der VS Mitlitäradminsitration von 2007 dort defnitiv “Das Reich” stand und danach entfernt wurde, entschließt sich meiner Kenntniss. Und ein Gesetz ohne eindeutige räumliche Zuordnung zu einem Staat ist Null und Nichtig. Gleiches gilt auch für ZPO und andere Gesetze.

      Reply
      1. 8.2.1

        Verrueckterfuchs

        Lieber Leser, in dem nunfolgenden Text befand sich zu viel Wahrheit, so daß ich ihn wieder vom Netzt nehmen
        mußte, denn er gefärdet mich und meine PERSON. Scheinbar ist die Zeit dafür noch nicht reif und daher
        werde ich diesen Text zur gegebenen Zeit wieder ergänzen.

        Hier eine Textmitteilung, die ich erhalten habe:

        “So etwas darf nur weitergegeben werden von privater Hand zu privater Hand. Das wird viel Unheil anrichten und
        womöglich allen Schaden, denn der Mensch muß erst de-traumatisiert und de-programmiert werden, sonst rennt er in sein Verderben, da es eben nicht nur ein rein technischer Vorgang ist.”

        Ja dann mal her damit, kann ja so schwer nicht sein.

        Zum Gruß

        Reply
    3. 8.3

      losloesung

      http://nachgerichtet.is/2015/09/warum-die-brd-kein-staat-ist-und-warum-wir-nicht-wirklich-frei-sind.html:
      “Frei nach dem Motto: „Es kann nicht sein, was nicht sein darf.“ stehen viele immer noch ungläubig dem Fakt gegenüber, daß die BRD kein Staat ist. Selbst diejenigen, die sich die Argumentationen der Reichsdeutschen anhören, haben oftmals ein Verständnisproblem, was sich dann so ausdrückt:

      Wieso verloren wir unsere Staatlichkeit, das sehe ich nicht so, unser Staat ist doch noch vorhanden?”

      Reply
  30. 7

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    # Arkor, Danke, Super, das kann man aber wohl nicht alles auf die Schnelle verstehen, ich versuche das in kleinen Schritten intus zu bekommen, so nach und nach. Das ist quasi eine totale Umpolung, zu dem, was uns in Jahrzehnten gelehrt, bzw. permanent eingetrichtert, bzw. aber auch vorenthalten wurde

    Reply
    1. 6.3

      Claus Nordmann

      AKTUELL : Was hat sich in SUHL abgespielt ?
      ———————————————————————–

      Reply
        1. 6.3.1.1

          Anti-Illuminat

          Wichtiger ist die Kommentare zu dem Artikel zu lesen. Die Aufwachphase ist im vollen Gange.

          In einem Ort in der Nähe von mir darf die Müllabfuhr nicht vor 10 Uhr kommen weil sich diese armen armen oberarmen Flüchtlinge in der Nachtruhe gestört fühlen.

        2. Claus Nordmann

        1. 6.3.2.1

          Claus Nordmann

          Du warst 1 Minute schneller, Gratulation !

          Gruß C. Nordmann

        2. Falke

          Hallo Claus macht nix an Alle, jetzt die Rückenlehne gerade stellen und das Rauchen einstellen gerade kam bei Lanz die hatten das Thema Heidenau am vergangenen Freitag also wer ruft -wir sind das Volk- das ist ne Naziparole also sind mindestens fast alle ehemaligen DDR Bewohner Nazis.

          Da kann man jeden fragen bist du ehm. DDR Bürger ja… dann bist du ein Nazi.

          Es wird immer “lustiger” der Irrsinn macht fette Beute.

          Gruß Falke

        3. Falke

          Kleine Ergänzung Leute haltet euch fest ich bin ehm. DDR Bürger also Vorsicht ich bin ein NAZI !!!!! 🙂 ha ha ha ha ha

          Gruß Falke

        4. Claus Nordmann

          Ich bin auch ein ehemaliger ” DDR ” – Bürger – also bin ich auch ein ” NAZI ” , na und !!!

        5. Falke

          Gratuliere ist doch schön ich bin stolz drauf, irgend jemand hat mal hier auf dem Blog geschrieben das Jesus auch als Nazi bezeichnet wurde. Es soll Heilsbringer bedeuten. Da fühlt man sich doch geehrt. Die meisten wissen gar nicht was sie quatschen die sabbeln halt alles nach was die alliierte Propaganda denen hin rotzt.

          Gruß Falke

        6. NSSA

          Laut Bibel (Amos 2, 11/12) war Jesus ja auch ein “Nazi” (Jesus von Nazareth, Nasiräer, engl. Nazirite, kurz Nazi) und damit ist ein “Nazi” eine von Gott gesandte, heilige Person. Also fühlt euch geehrt, wenn euch jemand so bezeichnet. 😉
          Aber im Ernst: Mittlerweile dürfte es ja auch dem größten Hirnakrobaten aufgefallen sein, dass heutzutage jeder, der Vernunft walten lässt und einen gesunden Menschenverstand besitzt, als “Nazi” bezeichnet wird. Ich finde das in dem Sinne sehr schön, nicht nur weil die Leute in dieser Richtung immer mehr “abstumpfen” und sich in ihrem Handeln dadurch nicht mehr verunsichern lassen, sondern auch weil es ein gewisses Zusammengehörigkeitsgefühl erzeugt, wenn die Anzahl der vernünftigen und geistreichen Wesen, also der “Nazis”, immer größer wird und man als “Gezeichnete” endlich wieder näher zu einer Einheit zusammenrückt. Von daher dürfen diese Systemjuden den Begriff “Nazi” ruhig noch öfter verwenden, da sie sich damit unweigerlich nur selber schaden und somit ihrem eigenen Ableben weiteren Aufwind geben.

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        7. Kleiner Eisbär

          Gut, dann bin ich ein West – Nazi.

          Mir geht es auch nur um Genauigkeit und Wahrheit! 😉

        8. Falke

          Danke NSSA für die Erklärung. Ich sehe wir sind auf der gleichen Frequenz. 🙂

          Kleiner Eisbär ob West oder Ost ist für mich wurscht Hauptsache ein anständiger Mensch also einer von uns. 🙂

          Grüße aus dem Trutzgau Falke

        9. NSSA

          Hehe nichts zu danken, hatte auch jetzt erst deine Antwort oben gelesen, war wohl Gedankenübertragung. 😉

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        10. Falke

          😉 und Gruß °/ Falke

        11. Kurzer

          Natürlich wissen wir auch, daß es korrekterweise NaSo heißen müßte. Da sich aber die linke Gutmenschenbesatzermafia die Begriffshoheit geschaffen hat, drehen wir es doch einfach um und schlagen sie mit ihren eigen Waffen.

          Übrigens steht die gesamte etablierte Parteienlandschaft der BRiD links und zwar von den Kommunisten bis zu vermeintlich Konservativen. Sie alle dienen der großen Utopie des Weltstaates ohne Grenzen und Völker.

          Ein brillianter Vortrag zur vollkommenen Zerlegung der “Linken”:

          Manfred Kleine-Hartlage – Warum ich kein Linker mehr bin

          Dieser grandiose Vortrag zeigt auf, was geschehen kann, wenn ein “Linker” beginnt, Fragen zu stellen. Eine hervorragende Abrechnung mit linker Ideologie und den Denkverboten der Gutmenschengesellschaft.

          http://trutzgauer-bote.info/2015/06/02/vortrag-manfred-kleine-hartlage-warum-ich-kein-linker-mehr-bin/

        12. Skeptiker

          Ich habe gerade das gefunden!

          Es geht ja um Host Mahler.

          UPDATE: Bank sperrt Spendenkonto !!!
          WICHTIGER HINWEIS: Bitte die u.a. Kontoverbindung nicht verwenden, da die Bank das Konto gesperrt hat. Angewiesene Spenden werden rücküberwiesen.

          Aktualisierte Informationen zu Spendenmöglichkeiten demnächst an dieser Stelle!

          https://derfallhorstmahler.wordpress.com/2015/08/21/mahler-wendet-sich-mit-hilferuf-an-die-oeffentlichkeit/

          Gruß Skeptiker

        13. Falke

          Genau Kurzer da drehen wir den Spieß um. Ich hatte ja vor kurzem mal geschrieben wenn einer Nazi zu mir sagt gebe ich zur Antwort – danke für das Komplement Jesus wurde auch als Nazi bezeichnet und der soll ja Gottes Sohn sein –

          leider hatte ich dies bezüglich noch keine “Feindberührung” 🙂

          Gruß übern Kamm Falke

        14. peter

          ich bin ein OstNazi im Westen

    2. 6.4

      Claus Nordmann

      AKTUELL :
      —————

      ” Berliner SPD-Zentrale nach Bombendrohung geräumt

      25.08.2015

      Die Berliner SPD-Zentrale im Willy-Brandt-Haus ist am Dienstag nach einer Bombendrohung geräumt worden.

      Die Drohung sei gegen 15 Uhr per Telefon eingegangen, teilte SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi mit.

      Die Partei bringt die Terrordrohung mit dem Besuch von SPD-Chef Sigmar Gabriel in Heidenau in Zusammenhang.

      “Das sind Leute, die mit Deutschland nichts zu tun haben”, hatte Gabriel dort über die Hintermänner der

      fremdenfeindlichen Übergriffe gesagt. Seitdem kamen bei der SPD mehrere hundert Hass-E-Mails an,

      auch am Telefon sollen die SPD-Mitarbeiter angepöbelt worden sein. ….”

      Quelle :

      http://www.mmnews.de/index.php/net-news/52048-berliner-spd-zentrale-nach-bombendrohung-geräumt

      Reply
      1. 6.4.1

        Claus Nordmann

        Ein Linker bekennt sich dazu, die Swastika gesprüht zu haben……….

        ——————————————————————————————-

        Reply
        1. 6.4.1.1

          Falke

          Das war wahrscheinlich das einzige vernünftige was die Pflaume in seinem Leben gemacht hat die Ortsschilder mit diesem uraltem Glückssymbol zu besprühen.

          Gruß Falke

        2. Kurzer

          Als ich voriges Jahr im Juni mit meinem Freund den Aufzug zum Kehlsteinhaus benutzte, ereignete sich folgende Episode.

          Im vollbesetzten Aufzug fragte ein Inder astrein auf deutsch, ob das denn hier alles im Originalzustand wäre. Mein Freund antwortete darauf: “Aber natürlich. Nur ein uraltes asiatisches Glückssymbol wurde entfernt.” Die Reaktion im Aufzug: Allgemeine Erheiterung.

          Blick vom Kehlsteinhaus zum Untersberg:

          http://weforweb.pf-control.de/uploads/kurzer/1416521135.jpg

          Kehlsteinhaus

          http://weforweb.pf-control.de/uploads/kurzer/1419461845.jpg

          Das Kehsteinhaus ist übrigens wie ein Wallfahrtsort. Unglaublich viele Menschen pilgern dahin, um auch dort gewesen zu sein, wo ER war.

  31. 5

Schreibe eine Antwort zu Kurzer Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen