ad
ad

Related Articles

195 Comments

  1. Pingback: Willkommen in der bunten Welt der Verschwörungstheorie! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  2. Pingback: “Allahu akbar” in Syrien und russische Antwort « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  3. 27

    muran55

    Es ist immer wieder interessant, wie leicht sich viele von der Zionisten-Marionette Putin für dumm verkaufen lassen. Der Kerl arbeitet ebenso für die NWO-Zionisten wie seine angeblichen “Gegner” im Westen.

    Reply
  4. Pingback: Stimmung zu Russland und Syrien ändert sich | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | cizzero

  5. 26

    Quickfinger

    Satire ?

    Reply
  6. 25

    Solist

    Illuminaten – Russland – NWO – kurz & knackig:
    https://www.facebook.com/bobotov.cook/posts/560370460747180

    Sie haben nach Gündung des Illuminaten-Ordens 1776 erst die französische Revolution geplant. Ein tot vom Pferd gefallener Bote hatte ein Dokument mit den Plänen in seiner Tasche, worauf die Bayrische Regierung den Orden verbieten liess. Dennoch lief alles nach Plan: Der Adel, ausser den eigenen Blutlinien wurde in F u. später in ganz Europa liquidiert u. die Demokratie als neues Tool installiert!

    “Demokratie“ als Tool zur Umsetzung der NWO : Freimaurerei als Wegbereiter der Weltrevolution 1789 – http://www.wfg-gk.de/verschwoerung48f.html

    Dann stand die Revolution in RUS auf dem Programm: W.I. Lenin wurde während des 1. WK zus. mit 30 jüdischen Revolutionären vom mondänen Genf in einem Zug quer durch D über SWE nach St. Petersburg gebracht, um dort die geplante kommunistische Revolution zu starten. Dieser Zug gehörte Rothschild!
    Finanziert wurde das Ganze durch die vier Rockefeller Brüder; die gleichen die dann auch den Schicklgruber alias Hitler finanzierten.
    Der Revolutionär Trotzki hatte vor der russischen Revolution eine Zeitlang auf dem Anwesen der Rockefellers in den USA gelebt.

    Nach der Revolution wurden die Goldbestände des Zaren u. somit des russischen Volkes direkt per Zug- und Schiffsfracht in die USA abtransportiert.

    Fast alle Mitglieder der Elite sind luziferische Freimaurer. Sie agieren u. kooperieren global , unabhängig vom individuellen ideologischen Hintergrund. Die Elite instrumentalisierte nach dem Prinzip der Hegelschen Dialektik immer jede Ideologie u. die Rothschilds haben immer sämtliche Kriegsparteien unterstützt, um damit Profite zu erzielen und ihre Weltregierung zu etablieren.

    Sowohl Karl Marx, als auch Lenin waren Hochgrad-Freimaurer u. Kollege Engels ein schwerreicher Industrieller . Das “Kommunistische Manifest” stammt nicht von Marx, sondern wurde von der Freimaurerei schon hundert Jahre früher verfasst.

    Wie die Hochfinanz den sozialen Gegenpol zum Kapitalismus schuf
    Die Fabian Society
    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=419360231514871

    Rosa Luxemburg hieß übrigens Emma Goldstein und gehörte zum inneren Kreis der Grand Orient Loge, wie auch Karl Liebknecht oder Lenin u. Stalin. Trotzki war übrigens noch im Komitee der 300. (Logen in Europa, Russland)

    Stalin war Mitglied der Illuminati und hatte beste Beziehungen zu den Strippenziehern in den USA, wie Averell Harriman.

    Ach ja, nicht alle Historiker waren „Arschkriecher“ der Eliten, es gab auch immer welche, die der Wahrheit verpflichtet waren, wie z.B. Antony Sutton, einer der mutigsten u. herausragendsten Gelehrten. Er wurde mehrmals bedroht u. die Elite hat alles unternommen, um die Publikation seiner Werke zu verhindern u. seine Karriere zu vernichten:

    Antony Sutton: Wall Street, Hitler u. die russische Revolution
    http://www.facebook.com/photo.php?fbid=289696264481269

    Ebenfalls empfehlenswert: der Film “The Capitalist Conspiracy” von G. Edward Griffin , der belegt, daß die die Kapitalisten immer auch den Kommunismus unterstützt haben, um ihn als Tool im Sinne der Hegelschen Dialektik zu benutzen. usw usw

    —–

    These – Antithese – Synthese: SO werden die Schafe in den “neuen Stall” EURASIEN gelockt, der sich als Orwellscher “Kommunismus” entpuppen wird.
    https://www.facebook.com/bobotov.cook/posts/577428299041396

    —–

    Prof. Antony Sutton Wall Street Hitler und die russische Revolution

    Reply
    1. 25.1

      Skeptiker

      @Solist

      Wie ein Wirtschaftswunder erschaffen wurde?

      Posted by Maria Lourdes – 15/11/2013

      Viele Menschen freuen sich die Worte zu hören, dass Wall Street und die jüdischen Bankiers “Hitler finanziert” haben: Und es gibt tatsächlich zahlreiche dokumentierte Beweise, dass Wall Street und jüdische Bankiers, Hitler am Anfang finanzierten, teils weil die Bankiers dadurch reich werden konnten, und teilweise auch, um Stalin zu kontrollieren.

      Aber als sich Deutschland frei machte von dem Griff der Bankiers, erklärten die jüdischen Bankiers einen weltweiten Krieg gegen Deutschland.

      Die Behauptungen bezüglich der Finanzierung von Hitlers Weg zur Macht haben sich als Lügen erwiesen. In einer eidesstattlichen Erklärung sagte der Jude James Warburg am 15. Juli 1949 aus, daß keine Banken oder andere Finanzinstitutionen Hitler Geld gegeben haben. Wenn wir überhaupt die Tatsachen anschauen, so wird der Vorwurf, dass “Juden Hitler finanziert hätten” hinfällig. Siehe: “Richtigstellungen zur Zeitgeschichte – Der Große Wendig” Buch 3, Seite 156.

      Hitler gelang es Vollbeschäftigung und neuen Wohlstand zu schaffen, indem er die internationalen Bankiers aus der Finanzwirtschaft Deutschlands heraushielt und die Herausgabe des Geldes verwaltete, das nur herausgegeben wurde, so wie es benötigt war.

      Die Los Angeles Rechtsanwältin Ellen Hodgson Brown diskutiert dieses Thema in ihrem Buch “Web of Debt“.
      Für Lupo-Cattivo-Blog hab ich einen Auszug aus ihrem Buch übernommen, den ich auf der Webseite thenewsturmer entdeckt habe.

      Mittlerweile ist das Buch schon in dritter Auflage erschienen und wurde sowohl ins Schwedische, ins Koreanische, wie ins Deutsche übersetzt. Der deutsche Titel lautet: “Der Dollar-Crash”.

      Viele Menschen freuen sich die Worte zu hören, dass Wall Street und die jüdischen Bankiers “Hitler finanziert” haben: Ein Artikel von Ellen Hodgson Brown. Mein Dank sagt Maria Lourdes!

      Als Hitler an die Macht kam, war Deutschland hoffnungslos bankrott. Der Versailler Vertrag hatte dem deutschen Volk die Alleinschuld am Ersten Weltkrieg und überwältigende Wiedergutmachungs-Zahlungen auferlegt und von den Deutschen gefordert, dass sie jeder Nation die Kosten des Krieges zurück erstatten.

      Diese Kosten beliefen sich auf den dreifachen Wert der gesamten deutschen Immobilien. Private Währungsspekulanten verursachten, dass der Wert der deutschen Mark stürzte. Sie brachten damit die schlimmste Talfahrt der Geldentwertung der Neuzeit zustande. Mit einer Schubkarre voll mit 100 Milliarden-Mark-Banknoten, konnte man nicht einmal einen Laib Brot kaufen. Die Staatskasse war leer. Das Gold ausgeplündert! (siehe hier)

      Zahllose Häuser und Bauernhöfe wurden von (jüdischen) Spekulanten und Privatbanken zu Schleuderpreisen aufgekauft. Deutsche lebten in elenden Behausungen. Sie hungerten. Nur Wahnsinnige bezeichnen diese Zeit mit der Phrase: “Die Goldenen Zwanziger-Jahre!”

      Während der Weimarer Republik wurde Deutschland von Juden aus Osteuropa überflutet. Diese Ostjuden hatten Geld, Geld das sie verwendeten, um deutsche Industrieanlagen und Häuser zu kaufen. Nichts Vergleichbares ist jemals zuvor geschehen – die völlige Zerstörung der deutschen Währung, der Ersparnisse der Menschen und ihrer Lebensgrundlage, ihren Geschäften.

      Jüdische Kriegserklärung März 1933Dazu kam noch eine weltweite Wirtschaftskrise. Deutschland hatte keine andere Wahl als sich der Schuldknechtschaft der internationalen Bankiers zu beugen, bis im Jahre 1933 die Nationalsozialisten an die Macht kamen. Zu diesem Zeitpunkt verhinderte die deutsche Regierung die internationalen Kartelle der Finanzsysteme, durch die Herausgabe eigenen Geldes.

      Das Weltjudentum reagierte, indem es einen weltweiten Boykott gegen Deutschland erklärte (Judea declares war on Germany). Hitler begann ein nationales Kredit-Programm, welches einen Plan zur Ausführung öffentlicher Arbeiten enthielt. Hochwasserschutz, Reparaturen von öffentlichen Gebäuden und Privathäusern, Bau von neuen Straßen, Brücken, Kanälen und Hafenanlagen.

      Alle diese Arbeiten wurden mit Geld bezahlt, das nicht mehr aus den Kassen der internationalen Bankiers kam. Die voraussichtlichen Kosten dieser verschiedenen Programme wurde auf eine Milliarde Einheiten der Landeswährung festgesetzt. Um dafür zahlen zu können, stellte die deutsche Regierung (nicht die internationalen Bankiers) Wechsel aus, die Arbeits Schatz Zertifikate (Schatzanweisungen) genannt wurden.

      Auf diese Weise gaben die Nationalsozialisten Millionen von Menschen Arbeit, und bezahlten sie mit Schatzanweisungen. Unter den Nationalsozialisten war das Geld in Deutschland nicht durch Gold gedeckt (dieses war das Eigentum der internationalen Bankiers). Es war in Wirklichkeit eine Quittung für Arbeit und Materialien, geliefert für die Regierung. Hitler sagte: “. . .Für jede ausgestellte Mark, müssen wir den Gegenwert einer Mark an geleisteter Arbeit oder hergestellter Waren haben. . .” Die Regierung bezahlte Arbeitnehmer in Schatzanweisungen.

      Arbeiter benutzten diese Anweisungen für andere Waren und Dienstleistungen, wodurch wiederum mehr Arbeitsplätze für mehr Menschen geschaffen wurden. Auf diese Weise wurde das deutsche Volk von der erdrückenden Schuldenlast befreit, die durch die internationalen Bankiers verhängt worden war. Für die Deutschen, die ins Ausland reisten, stellte die Nationalbank eine besondere Währung her, die auf dem Goldwert beruhte, diese Währung musste, nach beendeter Reise, wieder zurück-eingelöst werden. Innerhalb von zwei Jahren, war das Problem der Arbeitslosigkeit gelöst und Deutschland war wieder auf die Beine gebracht worden.

      Es hatte eine solide, stabile Währung, hatte keine Schulden und keine Inflation, zu einer Zeit, als Millionen von Menschen in den Vereinigten Staaten und anderen westlichen Ländern (von internationalen Bankiers gesteuert) immer noch arbeitslos waren. Innerhalb von fünf Jahren, wurde aus Deutschland, der ärmsten Nation Europas die Reichste. Deutschland gelang es sogar, den Außenhandel wieder zu beleben, trotz der internationalen Bankiers, die Kredite aus dem Ausland nach Deutschland verwehrten, und trotz des weltweiten Boykotts der jüdischen Industrie Besitzer.

      Deutschland gelang es, durch den Austausch von Industrie Produkten und Gütern direkt mit anderen Ländern in einen Tauschhandel zu treten, der die Bankiers als Mittelsmänner aus dem Bild schnitt. Deutschland blühte auf, da Tauschhandel die Staatsverschuldung und das Defizit des Handels ausschließt. (Venezuela macht heutigen Tags dasselbe, wenn es Öl für Güter und medizinische Hilfe und so weiter einhandelt. Aus diesem Grunde versuchen die Bankiers auch Venezuela zu erdrosseln.)

      Deutschlands wirtschaftliche Freiheit war von kurzer Dauer, aber es gibt mehrere Denkmäler, darunter die berühmte Autobahn, das erste und umfassendste Schnellstraßen-System der Welt. Hjalmar Schacht, ein Rothschild Agent, der zeitweise die deutsche Zentral Bank leitete, fasste es so zusammen …

      Ein amerikanischer Bankier hatte kommentiert: “Dr. Schacht, Sie sollten nach Amerika kommen. Wir haben viel Geld und das ist wirkliches Bankwesen. ” Schacht antwortete: ” Sie sollten nach Berlin kommen. Wir haben kein Geld. Das ist echtes Bankwesen.”

      Schacht, der Rothschild-Agent, unterstützte in Wirklichkeit die privaten internationalen Bankiers gegen Deutschland und wurde dafür belohnt, indem alle Anklagen gegen ihn, bei den Nürnberger Prozessen fallen gelassen wurden.

      Hier alles.
      https://lupocattivoblog.com/2013/11/15/wie-ein-wirtschaftswunder-erschaffen-wurde/

      =======================
      Und hier viel mehr….

      Walter Rathenau forderte Frankreich 1922 dazu auf, “restlos alle Deutschen zu ermorden und Deutschland mit fremden Völkern besiedeln zu lassen” (Quelle: “Geburtswehen einer neuen Welt”, von Carlos Baagoe, Samisdat-Verlag, Toronto, S. 143).

      Am 20.7.1932 schrieb die “Jüdische Weltliga” (Bernat Lecache):”Deutschland ist unser Staatsfeind Nr. 1. Es ist unsere Sache, ihm erbarmungslos den Krieg zu erklären.” (zit.n. “Harold Cecil Robinson, “Verdammter Antisemitismus”, siehe oben, S. 119).

      Am 30. Januar 1933 ernannte Reichspräsident Paul von Hindenburg nach langem Zögern Adolf Hitler als den Vorsitzenden der damals stärksten deutschen Partei zum Reichskanzler. Wenige Wochen später, am 24.3.1933 erfolgte die Antwort:

      Der Londoner “Daily Express”, mit millionenfacher Auflage damals die größte Tageszeitung Großbritanniens, überschrieb seine Ausgabe vom 24.3.1933 siebenspaltig: “Das Judentum erklärt Deutschland den Krieg!” Darunter stand: “14 Millionen Juden … erklären den Krieg”.

      http://die-rote-pille.blogspot.de/2011/04/wer-begann-den-zweiten-weltkrieg.html

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 25.1.1

        Solist

        Danke @Skeptiker:
        Also ich bin nun wahrlich alles Andere als ein Experte, aber ich lese quer. Ich muß Vieles offenlassen, aber wenn ich es zusammenpacke, was so “unbewußt” in meinem gehirn rumschwirrt, bzw. die schlusfolgerungen, nachdem dies und ´das gelesen hatte, gesehen hatte und wie das Spiel der Kakerlaken läuft, halte ich hitler auch für ne Marionette. auch wen Einiges nicht mit diesem bild zusammenzupassen scheint, wobei ist wie heute… es gab noch mehr Figuren, wie “nur” hitler. anscheinend ist es ja ein möglicher rothschild-Spross, wuie auch Marx und nachfolger. Schon Kaiser wilhelm war verwandt über Heirat (Cousin ersten grades) mit Zar Nikolaus II (es beleibt irgendwie immer in den Familien) und Cameron aus england hatte eine Vorfahrin namens Zarin Katharina die Zweite. Und alle US-Präser, angefabngen vom Ersten sind miteinander verwandt…
        Selbst angebliche gegner, sind KEINE und sogar, wenn abweichen und getötet werden, SCHEINBAR… juß man sich fragen, ob darunter weitere schichten der wahrheit näherkommen?
        Beispiel Gadaffi… JA, ich weiß… das Bild der Medien und zum Lybienkrieg eine einzige Lüge. Gadaffi hätte sogar nen Menschenrechtsppreis bekommen sollen, BEVOR die Propanda losging. Trotzdem auch Er Ihm Club. Mehrere Mason-Shakes von Ihm. hier im Blog war mal ne Collage von Ihm verlinkt, Treffen mit 4 Politikern darunter schröder, aus frankreich usw. und auf DREI siehst in mit Masonshakes mit den westlichen Politikern. Im vierten Bild überreichte Er eine Waffe…
        Nun habe, noch nicht lange her, auf einem Blog etwas verlinkt, von ner ROCKEFELLERseite und weiterer… es gab widersprüchliche Meldungen zu Gadaffis Egreifung/Tötung… Angeblich, so hies es, so glaubte ich auch… wurde Er lebend gepföglt, zuvvor misshangelt, davon sprach übrigens AUCH Peter Scholl Latour im TV. Ich sah auch, wo er ergriffen wurde, Schüsse fielen, Er blutend… ABER…war es real? War Er es oder ein Doppelgänger ect?
        Wie gesagt, angeblich so wurde berichtet von einer zweiten Ergreifung an anderem Ort… Killary Clinton, die Psychophatin sagte lächelnd mal in ne Kamera, die hätte das Video der Tötung (Pfählung?) und sie sehe es öfter an und es bereite Ihr Vergnügen. Der Leichnam Gadaffis. da sah sein Oberkörper deutlich jünger aus, als sein kopf, bei dem Video hatte ein kleines Bäuchlein, fiel mir auf, auf den Fotos des Toten nicht, wobei sich Dies aber sicher auch auf herkömmliche weise erklären liese, weiß ich nicht, Liegend sieht ein Bauch flacher aus, eine Hose mit gürtel drückt das Gewebe nach vorne was darüber usw… aber INSGESAMT…bleiben Fragen über… insbesondere wenn man weiteres hinzufügt…. Sadam Hussein wurde ANGEBLICH von USA getötet (Hussein auch Freimaurer), anscheinend waren Videos von Im Aufnahmen die älter und aus der Konserve, Er schon eines natürlichen Todes gestorben zuvor. Da Freimaurer wußte was pasieren sollte. Außerdem hatte mehrerre Doppelgänger, was bekannt war… nebenbei..es gibt auch Gerüchte, ob nicht auch mal ein Papst ein double war und in saudi-araboien…glaube ich…war auch schon Einer verstorben, ein scheich und noch als lebend geführt usw usw. Man denke an Bin Laden. der schon Jahre tot als offiziell getötet wurde, aber vieleicht llebt auch noch irgenddwo in schönem land und geniesst das leben…??? Ich habe keine Ahnung, wie gesagt, viele Schichten hat dieses Spiel. Definitiv Fake aber: Die Tötung und Versenkung im Meer und der Anschlag WTC usw…
        Also da hätten wir schonmal Mehrere..die schon tot waren, als getötet wurden, bzw. schon verstorben waren und…
        Beoi Hitler gab es den false Flag Reichstagsbrand und danach zum “Schutz” der bevölkerung gesetze erlassen, wie bei 9/11?? usw usw. Bei mein Kampf war ein jesuitischer Professor beteiligt, so behauptet zumindest das Buch GEGHEIMPOLITK, bzw. ein Band davon. Ich hatte nur einen kleinen Auszug gelesen, Gibt wohl drei Bände davon und als Ebook kostenlos im Netz zu ergooglen. Außerdem hatte Hitler bei Amtseinführung 4 Berater an seiner Seite, mindestens Einer war Jude/Zionist. ein Anderer unter Hitler. hatte jüdische Nachbarn und gute Kontakte dazu, machte Geschenke. Es gab ne Münze und… Wie man weiß, was die staatsgründung Israels von den ZIONISTEN gewollt. zumindest wurde Hitler ´gesteuertt und da er vermutlich überlebte und auch hier sein Tot nur fake… Er hatte ja gut gedient?!? UND unter hitler verschonte er die zionisten, Die Bankhäuser merkwürdigerweise. also gerade die falschen…. Schon sehr merkwürdig. Ich kriege es nicht unter eine Hut, ob er nun später WIRKLICH wach wurde? Vieleicht stand damals schon unter Mind Control? angeblich wurde Er auch in England ausgebildet vor seiner Rolle. Ja, ich kene auch das mit den vielen Lügen, dem angeblichen Holocaust, den Kriegserklärungen an deuschland usw. aber d gibt es auch einen realen Mengele und der arbeitete später in USA weiter als Dr.Green mit mind Control Experimenten. Er wird in Liste geführt als: ILLUMINATI IMPLANTER.
        Hier mal was….

        Zwei Seiten einer Medaille
        http://www.derisraelit.org/2013/12/zwei-seiten-einer-medaille.html

        Zwei Seiten einer Medaille
        Leopold Itz Edler von Mildenstein, Pseudonym LIM, war ein zeitweilig führender SS-Offizier mit Sympathien für den Zionismus. Als Judenreferent und Abteilungsleiter im SD-Hauptamt von August 1934 bis Juni 1936 vertrat Mildenstein die Linie, die jüdische Bevölkerung Deutschlands zur Auswanderung nach Palästina zu veranlassen, und hielt deshalb Kontakt mit zionistischen Organisationen. Mildenstein war Adolf Eichmanns Vorgänger in der SS.

        Nach einem sechsmonatigen Besuch in Palästina im Jahr 1933 gelang es Mildenstein eine pro-zionistische Serie von zwölf Artikeln in der von Joseph Goebbels herausgegebenen Berliner Zeitung Der Angriff zu publizieren (Titel: „Ein Nazi fährt nach Palästina“). Zeitungsabonnenten erhielten eine Medaille, geprägt mit dem Serientitel, einem Hakenkreuz und dem Davidstern.

        http://1.bp.blogspot.com/-wghViWuYLvM/UrC-FyutIDI/AAAAAAAAAq0/47bS64WpzdQ/s400/315432_10151048228069784_934013922_n.jpg

        http://matrixchange.blogspot.de/2015/02/pdf-bucher-zur-aufklarung.html

        Und heute weren eben Solche wie Putin verehrt, die EBENFALLS als falsche Hoffnung installiert wurden und auch wieder in geheimen Zirkeln und wie Obama und wohl wie Hitler…. ein Faible dafür und im Osten wiederum, bzw. repräsentierend für das kommunistische sieeht man häufig die “Verdeckte Hand. Zwar nur meine Meinung, aber wenn man viele solche Zeichen sieht und Wer sie so macht(e). Gibt ja Viele mehr.
        JEDENFALLS wäre es grundfalsch nun wieder einen starken Mann oder Partttei, regime zu wollen…. NEIN, die Vöklker der welt müssen sich selbst regieren, ihre Nation gestalten und IMMER das Erste und letzte Wort behalten, im Fallle von Volksdienern, dürfen DIESE NIEMALS eigene Macht erhalten. Sie selbst dürfen den Wllen des Volkes UMSETZEN, aber nicht selbst gestalten ohne das volk oder sich selbst legitimieren. Das wird immer schief gehemn, mit Elite darüber sowieso, aber auch Ohne.
        Man darf NICHTS zum Vorbild nehmen, wie es überall auf der welt ist, es dient jeweils nur der elite und die brauchen eine Minderheit an der Spitze der regierungen, die sie im Griff haben oder zur Nor eben leicht ausechseln könnten. die ganze menschheit können nicht bestechen, nach Oben bringen um sich selbst zu knechten usw. Aber natürlicgh.. solange deren Geflecht besteht, weiter hin und hermanipulieren zwischen ihren verschiedenen Lagern, die Sie ALLE installiert haben und nutzen, genauso wie die Pseudo-Demokratie.

        Reply
        1. 25.1.1.1

          Carsten

          Glaubst du an die dritte Macht, an die Nachkommen der Absetzbewegung? Glaubst du an das Gesetz der Resonanz?
          Mehr möchte ich garnicht wissen von dir, Solist.

        2. Solist

          Also das ist nun nicht gerade mein “Steckenpferd, auch nicht die Geschichte (offitielle wie INoffizielle), wie gesagt ich gucke wuer (und in verschiedene richtungen, nicht speziell… ein oder zwei themen und das mich da intensiv mit beschäftigen würde, sowieso mehr, was so aktuell gelaufen ist und noch mehr interessiert mich der “Blick hinter die Kulissen”, wo natürlich immer viel Raum für Spekulation, insbesondere die ((eine) mögliche, vorgesehene)) Zukunft… Ich weiß nicht mal genau, was es mit diesen Begriffen auf sich hat.
          Also… Es gibt ja diese Geschichten von der arktis oder so, hohle erde und Mondbasen von…. vermuzlich wird es sich auch darum handeln. Möglich ist Vieles, aber ehrlich gesagt, gölaube zumindest nicht, das sich Damalige dorthin zurückgezogen haben und zudem die Gegner der Angelsachsen, bzw, für Deutschland usw… Ob nun unter der erde oder gar in eisigen gfilden evt. unterirdische Basen halte nicht für ausgeschlossen, ich weiß es nicht, aber ich glaube nicht (mehr) das dort eben Manche noch sind, die sich dorthin abgesetzt und ne Art eigenen Staat gegründet und… oder auf de Mond… auch dazu gab es schon nachweißlich Schmu und wie bei Putin usw, wurde da auch schon die Errettung angekündigt, mehrfach, was nie geschehen ist, wie auch bei Channeling-Medien usw. Ob außerirdische Flotten oder aufgestiegene Meister oder Mitarbeiter des Pentagon ode Jesuse, Mutter Maria, Engel…

          Ein gewisser Admiral Byrd hat ja da diese Geschichte und ein (teures) üchlein damals herausgebracht. Blöde nurr, das dieser VOGEL auch ein freimaurer war und wie auch Zecharia Sitchin, der mit den Keilschrifttafeln… ein HG-Maurer und wohl…angeblich… keine ahnung von einer richtigen Übersetzung…. Nuja. Übrigens, auch etzliche Astronauten sind Freimaurer nach dem schottischen Hochgradritus. es gab sogar Briefe für sammler mit Briefmarken Stempeln und da stand es sogar drauf und teils mit dem Zeichen der Freimaurer: Zirkel und Winkel.

          Da fällt mir ein: Es gibt Postkarten von Insassen der KZs ich hatte da im Netz Fotos gesehen davon, auf einigen war ein stempel.. erinnere nicht die bezeichnung, abe eine JÜDISCHE Kontrollstelle hat die Briefe, Postkarte abgestempelt, also zuvor geprüft, ob in Ordnung sind und weitergereicht werden dürfen.

          Freemasons, Antarctica & Lodge No. 777
          http://www.abovetopsecret.com/forum/thread553050/pg1

          Anmerk: 777 heiligste kabalistische Zahl (Chabad-Lubawitsch)
          Guckst Du hier ab Stunde: 2,56 (17https://www.youtube.com/watch?v=91qva21idAk Minuten bis Ende):
          Frank Höfer im Gespräch mit Wolfgang Eggert Kriminalfall MH17 – Eine Spurensuche

          http://files.abovetopsecret.com/images/member/f00c6b4cb74d.jpg

          —–

          Zecharia Sitchin – Freemason and Fraud

        3. Solist

          Grmpf da ist mir der Link zwischen die Zeitangabe gerutscht, deshalb nochmal:
          Guckst Du hier ab Stunde: 2,56 (17 Minuten bis Ende):
          Frank Höfer im Gespräch mit Wolfgang Eggert Kriminalfall MH17 – Eine Spurensuche

        4. Carsten

          Prima, somit hast du dich hiermit auch fest gelegt. Danke für die Antwort. 🙂

        5. Butterkeks

          Super, Sitchin war ein platzierter Dummschwätzer und Desinformant der Mafia.
          Da wird nur das Alte Testament neu aufgelegt, und mit “Annunaki” verfeinert.
          Laut Sitchin, Mensch=Tier was von den unglaublich weit entwickelten Außerirdischen Kultur bekam.
          Blödsinn, sagt der Butterkeks.

        6. Butterkeks

          In diesem Kommentarstrang wird übrigens gerade das gesamte Hasbara Arsenal aufgefahren.
          Ob bewusst oder unbewusst vermag ich nicht zu sagen.

        7. Solist

          @Butterkeks: du hast aber schon die Links auch angeklickt und gelesen, was getextet hatte? Oder Wen meinst du?
          Das Video über Sitchin, Mein englisch ist zwar marginal, aber im Titel und im Video wird er als Freimaurer und LÜGNER gezeigt und die Chabad Lubawitscher, sind Armageddonisten und im Video auch, werden (ab 2,55/2.56 Stunde dann auch Fotos eingeblendet von diesen Gestalten mit Politikern. Ich hatte auch noch weitere Bilder gesehen, nur…. Die mit Putin sieht man im Video NICHT, dabei gibts mehr als genug im Netz dazu, via Google Bildersuche ist ne Möglichkeit und aus unterschiedlichen Quellen wohlgemerkt. Genauso wie man eben von allen möglichen Figuren in Ost und West, auch miteinander und diversen Religionen mit ihren Shakes…und mehr, bei globalen Treffen… Ich bin weder links noch rechts, weder für West, noch Ost. Kann man ALLES vergessen. Da gesteuert und in diesen Schubladen haben Sie uns am Wickel, Diese sollte man versuchen zu verlassen (m.M.), Deswegen hat man ja trotzdem eine Meinung und Andere haben Ihre. Nur diese aufoktroierten Denkmuster sind nicht hlfreich. Na, ich denke, nu habe auch erstmal genug getextet. Nur eines noch, ich bin auch mit kaum einem Artikel, Video hundert Prozent einer Meinung. Nur kann man nicht dahinter jeweils ein Aufsatz dazu texten, insofern man dabei sich überhaupt meint, da einigermassen im Bilde zu sein.

          Passend zu dem Verlinkten von Bob Cook und Stichwort; Astana = Satana:
          ∴ Astana eine NWO Hauptstadt für’s 21 Jahrhundert ∴

          China and the New World Order

          corbettreport
          Mit Einspielern von: D. Rockefeller, E.Rothschild, George Soros, Brzezinski, Henry Kissinger…

        8. Butterkeks

          @Solit

          Du kannst ganz beruhigt davon ausgehen, daß ich bestens informiert bin, was sich im englischsprachigen Raum abspielt.
          Alles schon gehört, gelesen usw… da hinkt das Tal der BRD Ahnungslosen Jahre hinterher.
          Immer wenn von Jesuiten geschwurbelt wird, läuten bei mir die Alarmglocken, und ich erinnere mich an Oxley oder Phelps, den Israelischen Blutdiamanteinhändler.

          Für meine Begriffe, versuchst Du dich hier vorzutasten, wie weit Du gehen kannst ohne bemerkt zu werden, was du versuchst.
          Vielleicht ist es ja auch nur Naivität, ich weiß es nicht.

        9. Solist

          BUTTERKEKS: Entweder du leidest auch an kongnitiver Dissonanz oder…. Du liest meine Texte und siehst Videos genau spiegelverkehrt. Ich sagte zu dem SCHAUSPIELERPAPST UND JESUIT FRANZISKUS, Warum Schauspieler und warum sagte Jesuit? Und warum sagte, das man auf den Schein hereinfällt? AUF DAS ÄUSSERE. Wie beim Papst, wie bei Obama, wie bei Putin usw. Begreifst Du es mal langsam??? Oder etwas begriffsstutzig?
          Jesuiten = ganz böse, Chabad- Lubawitsch = BÖSE (HOCHGEFÄHRLICH). Aber auch das scheinbare pendant. Übrigens ist Ahmadinedschad auch ein Jude und zwar ein Iranischer mit früherem Namen Saborjhian und ich habe ein Interview von ihm gesehen, da wetterete gegen zionisten (zu recht, aber Er ist selber einer) und im nächsten Abschnitt sprach von seinem Mahdi, der wiedrerkommen würde. das ist das EXAKTE Gegenstück im Islam, wozu die erde erst BRENNEN muss. das zu erklären würde den Rahmen sprengen und vieleicht legst mal deine Brille ab und hörst mal zu, guckst zu und siehst vieleicht auch mal bei YOUTUBE das INTERVIEW namens: WOLFGANG EGGERT INTERVIEW – VERSTRICKUNGEN MESSIANISCHER ENDZEITSEKTEN.
          Zum mitschreiben = ENDZEITSEKTEN BÖSE. NIX GUT. Verstehst jetzt mal endlich?

        10. Butterkeks

          @Solist

          Ja gute Frage, warum erwähnst Du nur bei jeder Gelegenheit die Jesuiten?
          Dir ist schon bewusst, das die Hasbara Abteilung enorm viel Energie und Zeit damit verschwendet,
          im Englischen den Leuten einzureden, daß0 die Welt von Jesuiten kontrolliert wird? Nein?
          Da gehen unendliche Scheindebatten ab, und man liest einfach nur absurden Mist.

          Ohne Frage, der Vatikan ist verseucht mit Talmud Verehrern, aber die Jesuiten kontrollieren halt nicht Medien, Banken und die Politik, sie haben Einfluss, aber keine Oberkontrolle.

        11. Butterkeks

          Der Vatican und die jesuiten mögen ja vieles sein, aber nicht unbedingt bekannt für Messianismus.
          Das sind eher Juden und US “Judeo-Christians”, Evangelikale Verrückte im Bibelgürtel, oder TV Prediger Hagee.

        12. Solist

          Jesuiten 1890 – Führer der jüdischen Elite – schufen zionistisches Werkzeug: den Antisemitismus. Jüdische NWO Elite infiltriert und nutzt Freimaurerei, um Christenheit und westliche Kultur zu vernichten
          http://new.euro-med.dk/20150226-jesuiten-1890-fuhrer-der-judischen-elite-schufen-zionistisches-werkzeug-den-antisemitismus-judische-nwo-elite-infiltriert-und-nutzt-freimaurerei-um-christenheit-und-westliche-kultur-zu-vernich.php

          Der Orden (der Jesuiten) kontrolliert seit spätestens der Französischen Revolution und den Napoleonischen Kriegen das berüchtigte Haus Rothschild, nach welchem Jesuiten-geführten Kreuzzug die Familie Rothschild die “Wächter der Vatikan-Finanzen (1830)” wurden. Eric Jon Phelps, „Vatican Assassins”, 3rd Ed., p.90.

          Hier finden Sie ein Paradox, das im Rahmen der Hegelschen Dialektik zu sehen ist, da die jüdischen Rothschild-Bankiers seit Anfang der Illuminaten mit den Jesuiten zusammenarbeiteten und Adam Weishaupt, der von den Jesuiten zu diesem Zweck erzogen worden war, nutzten. Laut Baron von Knigge verblieb Weishaupt ein Jesuit in Verkleidung und baute den lluminaten-Orden nach Jesuiten-Prinzipien. Dieser Orden übernahm die Kontrolle über die Freimaurer-Logen in Wilhelmsbad 1781.

          Die Jesuiten waren die Urheber der NWO Freimaurerei – nicht zuletzt mittels der Rosenkreuzer. Mayer Amschel Rothschild (Malteser-Ritter) und alle seine fünf Söhne waren Freimaurer. Die Jesuiten waren von Anfang an eine krypto-jüdische Organisation – deren Aufgabe darin besteht, Europa durch Revolutionen zu zerstören – und sie haben immer noch diesen Zweck. Die Jesuiten kontrollieren das Haus Rothschild – und die EU.

          Darüber hinaus sind die Rothschilds gehalten, US-Steuergelder an den Vatikan zu übertragen! – wo ein Schwarzer und Weisser Jesuiten-Papst jetzt regieren…..

          —–

          Wolfgang Eggert Interview – Verstrickungen messianischer Endzeitsekten

        13. Butterkeks

          Na da hatte ich doch schon den richtigen Riecher, gelle Solist?
          Nu kommst Du mit Phelps, auweia.
          Nochmal, Jon Eric Phleps ist ein Desinformant, genau wie euro-med.dk.

          http://educate-yourself.org/cn/ericjonphelpsexposed1part24oct08.shtml

          “Lowvehm, Inc. offers the finest quality diamonds available on today’s market. Israeli cutters being the best in the world, we order direct from Tel Aviv’s world famous Diamond district. We also offer the new and most beautiful “Prima cut” diamond from its creator along with all other cuts.

          Upon placing a call to our office, the customer may inquire as to the cost of a particular stone, specifying cut, clarity, color and carat size. We then place a call to Israel, obtain a quote for several stones on hand that may be of interest, and then relay the quotes to the customer. For this service, the cost is a mere fifty-dollar fee, which charge is then deductible upon purchase of the stone. The diamond or gem is then sent from Tel Aviv to our office for inspection and will be graded by the Gemological Institute of America (GIA) if the customer so desires. The stone will then be insured and sent to the customer by the international shipper, Federal Express, Inc.

          All sales are final. No refunds are given for any reason except for goods damaged in shipment. This policy is a necessity if we are to continue to be able to extend significant savings to the customer. Further, our customer base is limited and we reserve the right to refuse to conduct business with any individual or business for any reason that seems good, business-wise and prudent to us.

          Sincerely for your gemological satisfaction,

          Eric Jon Phelps
          Vice President
          Lowvehm, Inc.”
          http://theinfounderground.com/smf/index.php?topic=2413.0

          Du solltest dringend deine Sensoren neu justieren.

        14. Butterkeks

          @Solist

          Noch mehr zu Phelps.
          Der erste Teil wird bestimmt noch freigeschaltet.

          “Part of the “Jesuits and the Vatican run it all” crowd, Phelps refers to all people in the anti-New World Order movement who criticise Jewish global power—such as Texe Marrs, Jeff Rense[2] and others—as “Jesuit Temporal Coadjutors”. Phelps describes the liberation of the German people by the NSDAP, the SS and other forces from the impending butchery of the Red Holocaust, disapprovingly, as the work of “Jesuit agents”.[3] Phelps glorifies Oliver Cromwell[3] who allowed the Jews back into England after they had been expelled for centuries and was largely financed by Dutch Sephardim such as rabbi Menasseh ben Israel.✡[4]

          According to Phelps, Jewish supremacism in financial, media and political fields is just an illusion, the Jesuits “always put Jews in the forefront-so that they can blame all of what they do on the Jewish race”.[3] He also claims the Jesuits authored the Protocols of the Elders of Zion,[3] control all secret agencies including KGB, CIA, Mossad, BND and SIS.[3] He also attacks the Knights of Malta on a regular basis.[3] For Phelps, the Jesuits are even “the ones behind professional sports”.[3]”
          http://en.metapedia.org/wiki/Eric_Jon_Phelps

          Gratuliere zu dieser Quelle, die Du anscheinend auch noch erst nimmst.
          Das ist ein ganzes Netzwerk von Desinformanten, die nur ein Ziel haben, die Aufmerksamkeit wegzulenken von den wahren Übeltätern.
          Der Vatikan ist seit dem 2. vatikan. Konzil komplett in Feindeshand.
          Das war aber nicht immer so, und es ist auch nicht das erste Mal, daß dieser in Feindeshand ist.

          Wie gesagt, die Phelps Kiste ist seit 2008 spätestens durch, außerhalb der BRD.

        15. Butterkeks

          Kann bitte die Erwiderung auf Solist freigeschaltet werden?
          War ich zu böse und gemein, oder einfach nur vergessen?

        16. Alter S@ck

          Oh, Tschuldigung, tut mir jetzt leid. Quelle: http://www.goldseitenblog.com.

        17. 25.1.1.2

          Solist

          In einem dieser DREI Parts wird auch Dr. Green (Dr.Joseph Mengele) erwähnt:
          Aussagen von Opfern des CIA-mind-control-Programms 1/3 (deutsche Untertitel)

          ———–Mindcontrol———– Teil I: KZ Arzt Dr. Josef Mengele und der programmierte Georg W. Bush
          http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/2015/02/mindcontrol-teil-i-kz-arzt-dr-josef.html

          Bill Clinton – hypnotised

        18. Carsten

          Glaubst du an die dritte Macht, an die Nachkommen der Absetzbewegung? Glaubst du an das Gesetz der Resonanz? Mehr möchte ich garnicht wissen von dir, Solist.

        19. Deutscher Volksgenosse | Jan Cramer

          @Carsten

          Ab und an hab ich bei den Leuten die auf die berühmte “Hilfe von außen” hoffen den Eindruck dass sie dies alles nur als Ausrede vorschieben um ja bloß nicht selber aktiv zu werden.

          -Das gilt für die Jünger der “Reichsdeutschen” inkl deren “Reichsflugschüsseln” die ganz sicher NIEMALS kommen werden weil es sie eben nicht gibt und ihre “Basen” am Südpol oder auf dem Mond erst recht nicht!

          -Das gilt für die 5. Kolonne des verkappten Juden Putin der niemals einen Finger für Deutschland rühren würde und wenn überhaupt dann nur zur Bedingung der totalen Unterwerfung Deutschlands unter Russland a la DDR!

          -Das gilt für die Winkeadvokaten des §-Schwachsinns a la “Reichskanzler Ebel” die das Uberlebensrecht des deutschen Volkes an jüdische Völkerrechts-Gesetze binden wollen welche der Feind doch stets immer rnur gegen uns verwendet hat ohne sie selbst je einzuhalten!

          – Der größte geistige Rinderwahn ist jedoch in Gehirnkästen der “kosmischen Geschöpfe” vorhanden die ernsthaft glauben das alles besser werden wird wenn man es sich nur kräftig genug wünscht, Das ist ein Helotentum übelster Sorte das meiner Meinung nach mit Tritten in den Sack geheilt werden muss, aber gefälligst mit Anlauf!

          Ich kann allen “Hilfe von außen”-Fantasten nur folgendes Video ans Herz legen!

        20. Carsten

          Welche Macht wird die momentane Macht brechen? Du und deine Gleichgesinnten? Gegen die A-B-C Waffengegnerschaft? Viel Erfolg bei deinem Vorhaben.
          Nun gut, du bist der nächste Kandidat welcher einen Gedanken zu Ende gedacht hat. Auch dieser Gedanke wird nicht vergessen vom Gesetz der Resonanz. Du darfst dann auch gerne mit dem Ergebnis selbst zurecht kommen am Tag der Befreiung. Wie so viele andere welche sich dann in den Allerwertesten beißen wenn die Scheiben landen werden.
          Und wer sagt, dass wir hier nichts machen? Wir führen einen geistigen Kampf und informieren per Schrift hier auf dem Blogg und per Mund zu Ohr live und direkt unser persönliches Umfeld, ich mache das zur Zeit in Thailand.
          Geh du deinen Weg, du bist gegen etwas – Ich bin für etwas, das ist der Weg des Gesetzes der Resonanz.

        21. 25.1.1.3

          sitting bull

          Solist

          höre dir alle Reden von Hitler an, achte auf seine Körpersprache,Ausdrucksweise,Stimme. Adolf Hitler hat sich nicht von der dunklen Seite der Macht vereinnahmen lassen.

          Adolf Hitler widerstand jeglicher Beeinflussung von außen und war in jeder Hinsicht in seinem Auftreten authentisch.Das ist auch der Grund warum der NS und Adolf Hitler bis in die Gegenwart von gewissen Kreisen dämonisiert und als ewiges Feindbild gesehen wird.

        22. Solist

          Der Schauspieler und Jesuit Papst Franziskus wirkt auch authentisch. Man lässt sich so leicht blenden. Übrigens hat auch Karl Marx etwas gegen Rothschild gesagt, bzw.gegen die Hochfinanz, dabei war Er von DENEN. Ein Zionist kann sich auch als Anti-Zionist ausgeben…. usw. Al Bahdadi, ein führender Islamist ist MOSSAD-Agent…. Putin auch ein guter Schauspieler und Viele glaubten auch dem souveränen….öh… Obama in der Anfangszeit. Man fällt immer wieder darauf herein. wie auch bei den Parteien. Früher die Grünen, später Piraten, AFD aus dem Hut gezaubert um erneut die Massen zu fangen…. und wählen zu lassen… Das doch noxch an das system wieder glauben usw… Ach ja: Es hies sogar, daß obama, bevor Präseer wurde, Schauspielunterricht bekommen hätte.
          Und Agenten lernen, sich zu verstellen. Aber bitte, soll Jeder so denken, wie er mag, ich hoffe nur, das sich dieses denken eben nicht fortsetzt in die Gegenwart, denn hier gibt es nur fallen und zu erwarten, das uns der große Retter präsentiert werden würde… WENN Einer auftaucht, ist es ein FALSCHER. Kann gar nicht anders sein oder werden.

        23. Carsten

          Die Scheiben werden kommen. Der Solist glaubt es nicht. Er hat sich fest gelegt. Das universale, kosmische Gesetz vergisst keinen zu Ende gedachten Gedanken.

          Peter und viele andere wissen es auch. Wer es nicht beherzigt wird sich bald böse wundern.

          Ich sitze grad auf der Terrasse von meinem Teerak in Thailand ( Teerak auf deutsch – Schatz ) um 19 Uhr bei angenehmen 28C. Die Naturgeräusche sind das einzige was man hört, ansonsten himmlische Stille hier auf dem Land. Hervorragende Bedingungen um sich geistig zu besinnen auf das kommende.

          Und das alles mit einem kühlen Bier und Limette….

        24. Butterkeks

          @Solist

          Zu deiner Marx Behauptung, daß er was gegen seine Auftraggeber gesagt hätte, hast du doch bestimmt eine ganz fundierte Quelle, wie etwas ein Auszug aus Marx Werken?

          Ich glaube, Du willst uns hier veralbern, da Moses Hess der Lehrer von Mordechai Levi war.
          Und dieser Herr Moses Hess gilt als Begründer des Marxismus und Zionismus.

          Zeig doch mal her, wo Marx die Zentralbanken angegangen ist, und den Zins!
          Zentralbanken sind das Kernstück der zentralen Planwirtschaft des Murxismus.

        25. Alter Sack

          » Die eingehende Analyse des Kreditwesens und der Instrumente, die es sich schafft (Kreditgeld usw.), liegt außerhalb unseres Planes. Es sind hier nur einige wenige Punkte hervorzuheben, notwendig zur Charakteristik der kapitalistischen Produktionsweise überhaupt. Wir haben es dabei nur mit dem kommerziellen und Bankierkredit zu tun. Der Zusammenhang zwischen dessen Entwicklung und der des öffentlichen Kredits bleibt außer Betracht. «
          K. Marx, Kapital III, MEW 25, 413.

        26. Butterkeks

          Jetzt hat der alte Sack den ganzen Spaß kaputtgemacht. 🙂
          Da sollte doch der Solist selber drauf kommen.

        27. Skeptiker

          @Solist

          https://i.guim.co.uk/img/static/sys-images/Guardian/Pix/pictures/2005/03/23/fischer21.jpg

          =>
          Bei zu vielen Noten, kann man auch ins schleudern kommen.

          Bobby Fischer, ein Volljude mit ein IQ von 190, fing an Adolf Hitler zu bewundern.

          => Geisteskrank, ist doch logisch, oder nicht.

          Ab der Stunde 1 und 3 Minuten.

          ==============================

          https://de.wikipedia.org/wiki/Bobby_Fischer

          Gruß Skeptiker

        28. 25.1.1.4

          Deutscher Volksgenosse | Jan Cramer

          @Solits

          Ich frage mich immer wieder wie man darauf kommen kann das Hitler ein Teil der NWO gewesen sein soll wo er doch schon allein mit seine Sozial- und Wirtschaftspolitik all das veranstaltet hat was nötig war um die jüdischen Tentakeln die sich seit 1918 um die deutsche Wirtschaft und das deutsche Volk legten zurückzuschlagen.

          Dass sein Programm dem deutschen Volk zu Gute kam sah man ja schon daran dass er den Wert des Geldes an die Arbeit koppelte anstatt wertloses Geld zu verteilen wie dies seine ausländischen “Amtskollegen” taten und bis heute tun.
          Tatsächlich schuf er ein Deutschland das unabhängig von ausländischen Spekulanten war und so auch Herr des Geldes war das stets innerhalb der Volkswirtschaft zirkulierte anstatt in ausländischen Banken zu versickern.

          Schlimmstenfalls war Hitler ein Konkurrent der NWO aber wahrscheinlich wohl doch eher ein Heilsbringer der eine Idee schuf mit der man die NWO beseitigen kann in den man den ewig zersetzenden Urheber der NWO, den Juden also, aus der Volksgemeinschaft verbannt und diese Volksgemeinschaft so vor dem Zugriff bzw. der Einmischung der NWO verteidigt. Er beseitigte tilgte den Fein aus unseren Reihen auf das die Gemeinschaft gesunden konnte. Alles was danach kam war eine durch und durch nach den Lebensbedürfnissen des deutschen Volkes orientierte rein-deutsche Politik die wohl weltweit als die erste und einzige tatsächliche Volksherrschaft bezeichnet werden kann. War also mehr Demokratie als die “Demokratien” anderer Länder in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft jemals waren / sind / sein werden!

          Was war Hitler denn anderes als der Verkünder des deutschen Lebenswillens? Er sagte mal selbst in einer Rede dass er nichts anderes ist als der Sprecher der deutschen Volksgemeinschaft, der Verkünder ihres Wollens!

        29. NSSA

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        30. Deutscher Volksgenosse | Jan Cramer

          @NSSA

          Vielen Dank das du mir dieses schöne Video rausgesucht hast welches das gesuchte Zitat enthält 🙂

          Sehr wertvoll ist auch die Antwortrede des Führers auf das Roosewelth-Telegramm. In ihr erkennt man das der Führer auf keinen Fall zur NWO gehörte sondern darüber vollkommen erhaben war.

          [archiveorg id=19390428AdolfHitlerReichstagsredeAntwortAnUSPraesidentRoosevelt2h09m width=500 height=30]

        31. Deutscher Volksgenosse | Jan Cramer

          @NSSA

          Auch das hier sollte Klarheit über die ehrlichen Absichten des Führes schaffen:

          https://neuschwabenlandpost.wordpress.com/finanzierungsluge/

          https://neuschwabenlandpost.wordpress.com/tatsachen-und-lugen-um-hitler/

          … Es gibt aber anscheinend trotzdem Desinformanten die trotz Kenntnis dieser Tatsachen krampfhaft versuchen den Führer des Verrats zu “überführen”.
          Diese Leute schrecken nicht mal davor zurück den Führer als Juden zu bezeichnen obwohl sein Stammbaum zum Teil bis ins 17. Jahrhundert zurückverfolgt werden kann. ES IST KEIN JUDE DARUNTER!

          https://neuschwabenlandpost.wordpress.com/adolf-hitler-war-kein-jude/

          Beliebt ist es bei den Desinformanten auch den Führer die Kriegsschuld in die Schuhe zu schieben. Sie alle verschweigen aber TATSACHEN die alles in einen anderen Licht erscheinen lassen!

          https://neuschwabenlandpost.wordpress.com/2015/06/03/517/

          https://neuschwabenlandpost.wordpress.com/der-zweite-weltkrieg/

          https://neuschwabenlandpost.wordpress.com/2015/10/17/die-wahrheit-ueber-die-gleiwitzersenderaffaere/

          https://neuschwabenlandpost.wordpress.com/2015/06/12/polens-umgang-mit-der-historischen-wahrheit/

          https://neuschwabenlandpost.wordpress.com/2015/06/12/polen-und-die-falschungen-seiner-geschichte/

          Die meisten dieser Desinformanten versuchen über das Wesen des Nationalsozialismus zu Urteilen ohne dessen Literatur oder die Reden zu kennen die doch am besten das innere Wollen des Nationalsozialismus beschreiben.

          https://neuschwabenlandpost.wordpress.com/bibliothek-des-3-reichs/

          https://neuschwabenlandpost.wordpress.com/redesammlung-1900-1946/

          https://neuschwabenlandpost.wordpress.com/ns-horbucher/

        32. Carsten

          Immer wieder gerne erwähnt – Die sieben Siegel von unserem Kommentarschreiber Anti-Illuminati

          Man kann also sagen Aufklärungsarbeit ist sprichwörtlich ein Buch mit 7 Siegeln.
          1. Siegel: Die Medien sagen uns oft nicht die Wahrheit
          2. Siegel: Bilderberger regieren die Welt und der 11. September und die Mondlandung war eine Fälschung. (Kopp-Niveau) 3. Siegel: Rothschild sind die eigentlichen Geldgeber aber immer noch Unterscheidung von Zionismus und der Religion “JENER” (Honigmann Niveau)
          4. Siegel: Wissen über den Talmud, Kol Nidre sowie Pascha und Purimfest ( Also die wahre Natur JENER )
          5. Siegel: Wissen über die wahre Wirtschafts und Gesellschaftpolitik im Reich sowie die tatsächlichen Hintergründe zum “2. Weltkrieg”
          6. Siegel: Wissen über die Absatzbewegung und dem tatsächlichen Fortbestand des Reichs
          7. Siegel: Ziele und Hintergründe der Reichsdeutschen für ihr Verhalten und Wissen um die nächsten Schritte der Reichsdeutschen in Verbindung mit den kosmischen Gesetzen und der Mächte die eventuell noch über JENEN und Reichsdeutschen stehen ( kann auch hier im Moment noch keiner Wissen sondern nur erahnen )”

          Und sein wichtiger Hinweis

          Es ist ABSOLUT WICHTIG das diese 7 Siegel auch in der genannten Reihenfolge gebrochen werden. Wissen über das Reich OHNE das Wissen über JENE führt zu dem Verhalten eines vom System propagierten “ Systemnazis ”. Dann erreicht man das Niveau welches man vom MI6 ( Geheimdienst England ) , der Gründer der NPD, erhält. Es werden die Parolen skandiert die das System JENER auch erwartet. Themen wie fehlende Souveränität oder fehlender Friedensvertrag werden bewusst verschwiegen. Auch von dem Wesen JENER wird man von dieser Stelle nichts lesen. Wie einfach wäre es auf den Wahlplakaten der NPD ein paar Talmudzitate zu veröffentlichen. Stattdessen kommen solche Parolen wie “Maria statt Scharia” welche auch auf PI-News zu lesen sind. PI-News wird bekanntlich von JENEN betrieben. Das gleiche kritisiere ich auch an den Pegida Demonstrationen. Es werden Teile des 5. Siegels angesprochen aber das 4. Siegel verschwiegen. In der Form ist diese Bewegung leicht zu zerschlagen da wesentliche Punkte verschwiegen werden.

  7. Pingback: Flüchtlingsmädchen auch in Deutschland direkt in den Lagern an ihre zukünftigen Ehemänner vermittelt. | inge09

  8. 24

    Adrian

    Eine WARNUG an alle!

    Das lesen dieser vielschichtigen und differenzierten Beiträge in LupoCattivoBlog

    KANN SÜCHTIG MACHEN…

    Also; weiter so Leute, man lernt NIE aus…

    Gruss Adrian

    Reply
  9. 23

    Gernotina

    Geplante Enteignung privaten Wohnraums … ist das möglich ?

    http://presseluegenclub.blogspot.de/2015/10/staat-schafft-privatbesitz-de-facto-ab.html

    Mittwoch, 7. Oktober 2015
    Staat schafft Privatbesitz de facto ab

    Sie haben noch einen recht großen Garten und nutzen diesen nicht vollständig selbst? Sie haben ungenutzte Räume oder gar freie Etagen in ihrem Eigenheim, z.B. weil die Kinder schon ausgezogen sind?

    VORSICHT!!! SAGEN SIE DAS BLOSS NIEMANDEM!!!

    Denn sonst werden Sie ganz schnell ein Opfer neuester staatlicher Zwangsmaßnahmen zur Unterbringung fremder Asylantenhorden (BRD-Neusprech “Flüchtlinge”).

    In Hamburg hat der Senat am 02.10.2015 das “Gesetz zur Flüchtlingsunterbringung in Einrichtungen” beschlossen. Schon die Bezeichnung ist bewusst irreführend, denn diese “Einrichtungen” sind nicht etwa Asylantenheime, sondern IHRE Wohnung, IHRE Gewerbeimmobilie und IHR Grundstück!

    Reply
  10. 22

    Gernotina

    Artikel von Bernhard Schaub zum Thema “Flüchtlinge”

    http://www.bernhard-schaub.com/2015/10/03/fluechtligne/

    FLÜCHTLINGE?

    VERÖFFENTLICHT OKTOBER 3, 2015 VON BERNHARD SCHAUB

    Das Fragezeichen hinter dem Titel hat einen doppelten Grund: Einmal fällt auf, dass nun plötzlich aus Asylanten, Immigranten usw. deutsch klingende „Flüchtlinge“ geworden sind. Das soll wohl an die aus Ostdeutschland vertriebenen 15 Millionen Deutschen erinnern, die 1945/46 nach Mittel- und Westdeutschland ziehen mussten, wobei jeder Fünfte bei diesem Zug ums Leben kam. Diese deutschen Flüchtlinge brauchten keine Schlepper, keine Pässe und keine Asylanträge, denn sie zogen nicht aus ihrem Heimatland weg, sondern nur in jene ebenfalls verwüsteten und verarmten Gebiete, die die Sieger den Deutschen gnädigerweise als Wohnstätte gelassen hatten.

    Zum andern: Es waren hauptsächlich Frauen, Kinder und ältere Männer, die damals hier ankamen, denn die jüngeren waren als Soldaten gefallen oder verhungerten gerade in amerikanischen und russischen Kriegsgefangenenlagern. Bei den heute aus dem Orient und Afrika Ankommenden sind Familien oder kranke Alte die Minderheit; es kommen vor allem junge Männer, die gebraucht würden zum Aufbau ihres eigenen Landes oder die in der Heimat mit der Waffe in der Hand für ihre Anliegen kämpfen könnten. Diese jungen Männer, die zu Millionen unsere Grenzen überschreiten, suchen aber bekanntlich nicht nur Arbeit und Brot, sondern Handys, Kleider, Autos und – Frauen. Ganz abgesehen von der Frage, wie viele Gotteskrieger sich unter ihnen befinden….

    Reply
    1. 22.1

      Friedland

      Als waschechter Heimatvertriebener werde ich den Raubnomaden-Horden schon noch zeigen, wo der Hammer hängt!!!

      Reply
      1. 22.1.1

        Gernotina

        Das hoff ich doch sehr, vergiss aber nicht, das richtige Werkzeug bereitzuhalten 😉 !

        Reply
  11. 21

    Solist

    Ebenfalls eine interessante Webseite zum schmökern, z.B. zu Rockefellers Brics New World Order (in their own Words…oder so ähnlich):
    http://redefininggod.com/

    Der Aktuellste ist:
    Globalist Prophecy Watch: Update 1 – Alex Jones and the Christ Conspiracy (Addendum 2 – Alex, Leo Zagami, and other “Illuminati whistleblowers”)

    —–

    Hier auch später ein Masonshake von Alex Jones im Video (Jones ist übrigens mit einer Jüdin verheiratet und Ken Jebsen Halbjude (ich glaube… mütterlicherseits, bin nicht ganz sicher. Er sagte es SELBER, wie auch Alex Jones in einer seiner Sendungen, das seine Frau Jüdin ist), mit iranischen Wurzeln. Ahmadinedschad ist ein jüdischer Iraner….und sein Nachfolger Rouhani ist genauso im Club Med, ne Marionette.

    Obama Masonic Handshake w/China’s Leader

    Alex Jones u.a. kommt am Anschluß.

    “Pope” Francis’ Masonic Handshakes

    World Leaders Handshakes – New World Order

    https://freemasonsecret.files.wordpress.com/2010/01/masonic-handshake-ahmadinejad-lary-king.jpg?w=500

    Ahmadinejad or Saborjhian

    Wer ist Geert Wilders? Ein Zionist bei PEGIDA! Das Trojanische Pferd

    (Es gibt/gab noch mehr Trojaner dort und auch bei anderen Demos und man vergesse nicht, das Revoluttionen, Umstürze auch immer wieder geplant waren. Französische revolution, bis zum Mauerfall, Perestroika, Walesa ne Marinette und sein Solidarnosc…)

    Pedram Shahyar – Friedensaktivist oder Trojanisches Pferd?
    https://wolkenschieberin.wordpress.com/2014/10/02/pedram-shahyar-friedensaktivist-oder-trojanisches-pferd/
    6 gut recherchierte Seiten, plus PDF zum saugen.

    Obama and Putin greet with long handshake

    Haltet dazwischen mal das Bild an, beim Shake und Wer was Aktuelleres dazu will, muß halt mal suchen… bei der UNO 2015, gab es ebenfalls Handshake z.B. Schaut genauer hin.. Man sieht sie überall. Jeder mit ´Jedem fast. auch Ost mit West und die Religionen untereinander. Spielt gar keine Rolle.

    Reply
    1. 21.1

      Solist

      Ein längerer Comment ist noch in Moderation. Schaut auch mal ruhig paar Artikel dort, bei konjunktion.info.

      Montag, 10. November 2014
      25 Jahre Mauerfall – unerwartet und aus Versehen?
      http://pit-hinterdenkulissen.blogspot.de/2014/11/25-jahre-mauerfall-unerwartet-und-aus.html

      9.11.1989 – vor 25 Jahren ist die Mauer gefallen und wie uns seitdem von unseren Massenmedien erklärt wurde, völlig unerwartet und sogar „aus Versehen“ an diesem Datum. Nun zeigt uns erstaunlicherweise das ZDF, dass diese Aussage in das Reich der Fabeln gehört.

      In der Sendung History zum Mauerfall, die aus Zusammenschnitten von damaligen Fernsehbeiträgen und Aufzeichnungen von Stasi-Telefongesprächen zusammengesetzt wurde, hören wir ganz am Anfang schon erstaunliche Dinge.

      Uns wurde bis dahin ja immer erzählt, dass Günther Schabowski in der berühmten Pressekonferenz vom 9.11.1989 aus Versehen die Reisefreiheit „unverzüglich“ bekannt gegeben hätte. Mir war schon immer klar, dass an diesem Datum nichts zufällig passiert und es definitiv genauso geplant war.

      In dieser History-Sendung wundern sich nun Stasi-Beamte in einem mitgeschnittenen Telefongespräch, dass die damalige Deutsche Bundespost bereits am 8.11.1989 Funkmasten vor dem Brandenburger Tor aufstellt und Kabel verlegt. Irgendjemand schien gewusst zu haben, dass dort am nächsten Tag die Infrastruktur stehen muss, damit Fernsehsender weltweit die Ereignisse übertragen und berichten können.
      Kurze Zeit später erfahren wir aus einem weiteren Stasi-Telefongespräch noch vor der berühmten Pressekonferenz mit Schabowski, dass der amerikanische Sender NBC am 9.11.1989 von 22 Uhr bis 1 Uhr Leitungen dort gebucht hat. Bei NBC wusste man also ziemlich genau, wann es an der Grenze etwas zu berichten geben wird und zwar auf die Stunde genau.

      Dass die Mauer sehr bald fallen würde, wusste auch der damalige Oberbürgermeister von Berlin Walter Momper laut eigener Aussage in mehreren kürzlichen Interviews auch schon Tage vorher. Man begann unmittelbar, für den Ansturm der Ost-Berliner auf West-Berlin zu planen. Nach eigener Aussage kannte er aber nicht das genaue Datum der Maueröffnung.

      Die Mauer ist also weder unerwartet noch aus Versehen zu diesem Zeitpunkt gefallen. Diese Mär, die uns 25 Jahre immer wieder aufgetischt wurde, ist demnach nachweislich falsch gewesen. Was an der ganzen Geschichte muss denn dann noch korrigiert werden?

      Wie wir hier erfahren, wurde der Abzug aller sowjetischen Truppen aus Deutschland nicht als Ergebnis der 2+4-Vertragsverhandlungen beschlossen, sondern bereits im Dezember1988!

      Ich möchte die Leistung der ostdeutschen Menschen in keinster Weise schmälern, sie sind mutig und in dem Bewusstsein, dass ihr Staat auch auf sie schießen könnte, auf die Straße gegangen. Honnecker hätte dieses wohl auch tatsächlich tun wollen, es kam dann aber „von irgendwo ein Befehl“ und das Ganze passierte daraufhin glücklicherweise nicht. Honnecker war kurz danach Geschichte.

      Der Zusammenbruch des Ostblocks und der Sowjetunion wurde geplant und gezielt durchgeführt und das nicht nur von Gruppen in der Sowjetunion, sondern von den Eliten im Hintergrund. In den USA waren bestimmte Gruppierungen davon durchaus informiert, weswegen Überläufer wie Anatoliy Golitsyn bei CIA & co. auf völlig taube Ohren bei dem Thema stießen, als sie vor einem geplanten und vorgetäuschten Zusammenbruch der Sowjetunion und des Kommunismus im Ostblock warnten. Golitsyn schrieb daraufhin das Buch „New lies for old“, das 1984 erschien und sehr genau das beschrieb, was fünf bis sechs Jahre später genau so dann eintraf. Wenn man anderen Quellen glauben darf, war sogar der Termin des Mauerfalls bereits zwanzig Jahre vorher exakt bekannt….

      —–

      Die Perestroika-Täuschung 1v6

      Reply
      1. 21.1.1

        Friedland

        “In der Politik geschieht nichts durch Zufall”, >Roosevelt<

        möchte anfügen: Seit der Französischen Revolution und dem Zeitalter der Roten Schilder!

        Reply
        1. 21.1.1.1

          Skeptiker

          @Friedland

          Siehe hier, aber das steht da nicht.

          Zitate zur Neuen Weltordnung
          http://www.orwell-staat.de/zitate.htm

          Aber hier:

          http://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=150×150:mode=crop:format=jpg/path/se8e92b253dd69091/image/i7548d904b2b1198b/version/1418632781/image.jpg

          In der Politik geschieht nichts durch Zufall. Wenn etwas geschah, kann man sich sicher sein, dass es so geplant war!”
          Franklin Delano Roosevelt, Herbig Materialien zur Zeitgeschichte, 1986, Seite 76

          http://www.maras-welt.de/2014/12/15/zitate-zur-neuen-weltordnung/

          Gruß Skeptiker

        2. Frank56

          Für mich ist die NWO vollzogen, die globale Macht der Konzerne. Alles gehört Privatleuten, und den Konzernen, die alles an den Börsen handeln. Sie haben das Recht zum Geld schöpfen, ihnen gehören die Medien, ihnen gehört unsere Lufthoheit, was brauchen sie noch!? Die Tür ist zu, es steht nur noch kein Schild an der Wohnung.

          Der Chip ist übrigens auch gesetzt, mit dem Swift-Abkommen. Die internationale IBAN-Nummer, welche ab 1. Februar 2014 in der EU zur Pflicht wurde, ist die Kontrolle einer jeden Überweisung und der Zugriff auf unsere Konten! Zum Glück nur von unseren Freunden und dem Schutz vor Terror!
          http://de.metapedia.org/wiki/SWIFT

        3. Skeptiker

          @Frank56

          Das gibt doch tatsächlich diese seltene Rede.

          Aber was der schon damals alles wusste.

          Die NAU (North American Union) ist ein Zusammenschluss der drei großen nordamerikanischen Staaten nach dem Vorbild der EU. Still und heimlich werden von den Regierungen der drei Staaten immer mehr Abkommen geschlossen, die ähnlich der EU bestehendes Recht aushebeln und die Bürger und ihre (wenigstens noch teilweise) demokratisch gewählten Vertreter entmündigen.
          http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/michael-morris/die-weltwaehrung-naht-die-vereinigten-staaten-von-nordamerika-und-der-griff-nach-der-weltherrscha.html

          Laut Wikipedia, gibt es das gar nicht
          https://de.wikipedia.org/wiki/Nordamerikanische_Union

          Gruß Skeptiker

        4. Frank56

          @Skeptiker
          Danke, der ander ist auch nicht schlecht, “Warum Sie Hitler Wählten Teil 1”.

          LG

  12. 20

    Erasmus alias Omnius

    In Ingelheim am Rhein gab es vor ca. 2 Wochen die ersten Auseinandersetzungen zwischen den einheimischen Türken/Deutschen und (syrischen?) Asylanten. Die Ursache der Eskalation, war die plumpe Anmache der Syrer auf deren deutsche & türkische Frauen. Der erste Kampf wurde an der Burg Kirche ausgetragen. Es waren ca. 80 Mann (Einheimische), sowie junge und alte bewaffnet mit Schlagstöcken etc. gegen die feindlichen Invasoren. Der zweite Kampf wurde in der Stadtmitte ausgetragen. Die Luft ist in dieser Stadt, wie elektrisch geladen. Die Polizei ermittelt noch.

    -weitere Kämpfe werden noch folgen l.t. Aussagen einiger Türken.
    -Jetzt werden langsam div. Messer für die kommenden Feierlichkeiten gewetzt. Etwaige Kopfabschneidungen wurden noch nicht in Szene gesetzt… .

    Fazit:
    Die zwei feindlichen Wellen wurden erfolgreich zurück geschlagen! 🙂
    Lasst Sie ruhig kommen, es sind genug für alle da! 😀

    Gruß an alle,
    Erasmus

    Ps.: Die Boko Haram Fraktionen und ihre Amputationschirurgen halten sich noch zurück. Aus diesem Lager gab es noch nicht soviel zu hören.

    Reply
  13. 19

    Solist

    NWO: Das falsche Ost/West-Paradigma und das Ende der Freiheit
    http://www.konjunktion.info/2015/10/nwo-das-falsche-ostwest-paradigma-und-das-ende-der-freiheit/

    …..Was mich wirklich stört, ist, dass sich unsere Bewegung des falschen Links/Rechts-Paradigmas bewusst ist, aber dennoch erstaunlich naiv und kurzsichtig verharrt, wenn es um das falsche Ost/West-Paradigma geht. Und noch einmal, ich muss diese Naivität der Verzweiflung nach Helden zuschreiben, die durch Angst und Apathie verursacht wird.

    Ich habe über die Realität geschrieben, dass die politischen Interessen des Ostens genauso von Globalisten kontrolliert werden, wie es die westlichen politischen Interessen seit Jahren sind.

    Die Leser können sich einen Überblick über die beträchtliche Menge an Daten und Fakten, die ich über Russland und vor allem Wladimir Putin gewonnen habe, verschaffen und über die Beziehungen zwischen dem Osten und den internationalen Finanziers und bekannten Globalisten, indem sie die Artikel wie Russia Is Dominated By Global Banks, Too, False East/West Paradigm Hides The Rise Of Global Currency und The New World Order And The Rise Of The East lesen.

    In der Tat habe ich fast jeden Aspekt der aktuellen syrischen Krise vorausgesagt, basierend auf dem Wissen, dass die Ost gegen West-Dynamik ein rein technischer Konflikt war, der entwickelt wurde, um die amerikanische Macht und den wirtschaftlichen Einfluss durch den Einsatz eines geplanten Chaos zu verringern, und ich tat dies Jahre bevor diese Ereignisse in der Region ausgelöst wurden.

    Ich wusste, was in Syrien passieren würde, nur weil ich einen wichtigen Grund verstanden hatte – dass es keine zwei „Seiten“ in irgendeinen modernen Konflikt gibt, dass nur Stellverteter auf einem globalen Schachbrett kämpfen, die von denselben elitären Interessen gesteuert werden. Syrien war ein perfekter Katalysator für einen Konflikt auf planetarischer Ebene zwischen Ost und West. In einer Weise, die die Aufmerksamkeit von den Internationalisten ablenken konnte. Der moderne Krieg, sei es durch Kinetik oder Wirtschaftswissenschaften, ist fast immer Theater, das entwickelt wurde, um abzulenken und die Massen zu terrorisieren, die das wahre Ziel jeder Feuersbrunst sind.

    Wir müssen die kindische Annahmen über den Krieg beiseite schieben. Kriege werden nicht wegen Ressourcen geführt. Nicht wegen Territorium. Es geht dabei nicht um die Hegemonie eines bestimmten Nationalstaats. Wenn Sie einer solche Vorstellungen unterliegen, dann wurden Sie betrogen. Nein, beim Krieg geht es um etwas viel Größeres. Krieg ist in erster Linie ein Werkzeug zur Manipulation und zum Formen der öffentlichen Psychologie. Genauso wie es Edward Bernays, der Vater der modernen Propaganda, sagte:

    The great enemy of any attempt to change men’s habits is inertia. Civilization is limited by inertia.
    (Der große Feind eines jeden Versuchs die menschlichen Gewohnheiten zu ändern ist die Trägheit. Zivilisation wird durch die Trägheit begrenzt.)

    Krieg soll die „Trägheit“ der Zivilisation gewaltsam ändern und damit die Richtung der Zivilisation mit Nachdruck in einer Weise ändern, dass die Ingenieure des Konflikts davon profitieren.

    Eine große Bedrohung für den Mechanismus der Globalisierung und für die Eliten dahinter ist die Freiheitsbewegung, die langsam, aber stetig an Popularität und Einfluss gewinnt, während Amerika immer näher an die Grenze des wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Vergessens heranrückt. Während die USA (und auch der Rest der westlichen Gesellschaft, Anmerkung http://www.konjunktion.info) in einem Einheitsbrei aufgeht, harmonisiert wird und auf einen Dritte-Welt-Status zum Nutzen eines Eine-Welt-Systems gebracht wird, wächst weiterhin der Widerstand.

    Ein negativer Nebeneffekt der Eile für die Zentralisierung und für eine einzige Weltmacht (oft von den Eliten als die „New World Order“ bezeichnet) ist, dass je stärker die Globalisten die Gesellschaft in Richtung ihrer Utopie drängen, desto mehr Personen (nicht die kontrollierten Regierungen oder politischen Marionetten) erkennen die Bedrohung. Jede Aktion hat eine gleichstarke und entgegengesetzte Reaktion. Die Freiheitsbewegung ist die Ausgleichsreaktion zur Zwangsglobalisierung.

    Um die Bedrohung, die wir in den Augen der Eliten darstellen, zu neutralisieren, müssen sie uns entweder zerstören oder uns kooptieren. Ich glaube, dass das Ost/West-Paradigma teilweise verwendet wird, um die Kooptierung der freiheitlichen Elemente zu erreichen.

    Trotz der Tatsache, dass viele Analysten der Freiheitsbewegung damit beginnen die Natur des falschen Ost/West-Paradigmas und die Wahrheit hinter dem Aufstieg Russlands zu verstehen, erschafft die vorhersehbare Eskalation in Syrien eine neue Stufe der seltsamen Verehrung Putins. Freiheitliche Elemente WOLLEN glauben, dass Putin irgendwie gegen die Globalisierung ist, dass er der Obama-Administration irgendwie moralisch überlegen ist, und dass Russland auf der Seite des Rechts im Kampf gegen den Islamischen Staat und gegen das böse westliche Imperium steht.

    Sie wollen dies glauben, da sie Angst haben – sie haben Angst, dass sie allein im Kampf gegen die NWO sind. Sie haben Angst, dass sie persönliche Opfer bringen und einen Kampf gegen einen starken, technologisch überlegenen Gegner führen müssen. Sie haben Angst, dass sie allein die Verantwortung für das Schicksal tragen müssen und dass kein großer Anführer auf einem weißen Pferd kommt, um den Weg vor ihnen zu bereiten.

    Wegen dieser Angst begehen sie manchmal das Verbrechen der kognitiven Dissonanz, um ihren falschen Glauben an und in einen heroischen Putin zu schützen. Sie werden die Tatsache ignorieren, dass Putin ein langjähriger Freund von Henry Kissinger ist, der der meist veröffentlichte Verfechter der Neuen Weltordnung ist, und dass Putin Kissinger als seinen „größten außenpolitischen Berater“ beschreibt.

    Sie werden die Tatsache ignorieren, dass Russlands Hauptwirtschaftsberater kein anderer als der Auftragskiller des internationalen Bankenkonsortium ist: Goldman Sachs. Und sie werden es ignorieren, dass Goldman Sachs mindestens seit 1992 – kurz nach dem Fall der Sowjetunion – tief in der russischen Wirtschaft involviert ist.

    Sie werden die Tatsache ignorieren, dass Putin und Russland eng mit dem IWF (eine Institution, die angeblich von den USA dominiert wird) verbündet sind. Putin und der IWF sind so miteinander verflochten, dass es Putin war, der verlangte, dass der IWF die Leitung über die Finanzen der Ukraine übernimmt, nachdem dort die regionale Krise begann. Und es war der IWF, der eklatant Putins Forderungen nach einer Änderung des Status der ukrainischen Anleihen von „privat“ nach „öffentlich“ unterstützte. Russland forderte auch, dass die Ukraine die Schulden in Form der Sonderziehungsrechte bezahlen sollte. Jene Sonderziehungsrechte des globalen Währungskorbs, die der IWF plant einzusetzen, um sie als Weltreservemechanismus zu verwenden und somit die Funktion des US-Dollars übernehmen werden.

    Sie werden auch mit Sicherheit die Tatsache ignorieren, dass Putin und der Kreml bei mehreren Anlässen den IWF aufgefordert haben das globale Management der Weltfinanzsysteme zu übernehmen, in dem es die Umsetzung der Sonderziehungsrechte als neue Weltreservewährung implementiert.

    Und natürlich stört die Tatsache nicht, dass Russland Mitglied der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich ist und dass die BIZ der richtungsweisende Diktator ALLER zentralen Banken (muss ich wirklich nochmals Carroll Quigley bzgl. der BIZ zitieren?) ist und somit die Zugehörigkeiten und Absichten von Russland als Ganzes klar sind. Die Beweise sagen, dass Putin genauso ist wie Obama: Eine weitere Hure für die Internationalisten. Veröffentlicht nur all die Bilder dieses Kerls, wie er eine Uzi hält oder wie er einen Judowurf anbringt – so viel wie ihr wollt, aber die öffentliche Person passt nicht zur Realität.

    Die Mainstreammedien in den USA haben in den meisten Fällen die Geschichte, dass Putin der nächste Stalin ist, mitgemacht und wenn man ein falsches Ost/West-Paradigma verfestigen möchte, macht das absolut Sinn. Aber es gibt auch eine andere Sichtweise, die der Freiheitsbewegung und dem Rest der Welt vorgestellt wird.

    Die Gesprächsthemen von Outlets wie RT (Russia Today), einer Medienmaschine, die von der russischen Regierung kontrolliert wird, nutzten in den letzten Jahren die brillanten Beobachtungen von amerikanischen Freiheitsbefürwortern und verpackten diese als seichte Videos. Die meisten dieser Beobachtungen sind in ihrer Ansicht über die US-Regierungspolitik sowie der zentralen Bankendiktatur negativ, und sie sind auch vollkommen richtig. Das Problem ist, dass RT nicht die gleichen Standards der journalistischen Skepsis bzgl. der russischen Regierung oder ihrer Verbindungen mit der Kabale der Zentralbanken anwendet.

    Das Time Magazine veröffentlicht in jedem anderen Land, in dem es vertrieben wird, Pro-Putin-Artikel und nannte ihn „Mann des Jahres“, aber entfernte diese Geschichten und die Coverbilder in Amerika.

    Die allgemeine amerikanische Öffentlichkeit soll die Idee, dass Putin eine berechnende Gefahr für die globale Stabilität ist, annehmen und dass die westlichen Regierungen aggressiver werden müssen, um dieser Bedrohung zu begegnen. Dem Rest der Welt und der Freiheitsbewegung wird das Bild eines wohlwollenden Putins und eines Russlands verkauft, die beide standhaft gegen die korrupte Kriegsmaschine des Westens stehen, aber dieses Bild ist einfach nicht real.

    Die Gefahr für die Freiheitsbewegung in naher Zukunft ist beträchtlich. Unsere blinde Unterstützung des falschen Ost/West-Paradigmas macht uns anfällig für die einfache Kooption. Denn wenn wir als Bewegung zu einem engen Schulterschluss mit Russland „getrickst“ werden, dann verlieren wir unsere Identität als eine Kraft der amerikanischen Unabhängigkeit und werden zu nicht mehr als einer vom „Osten geschaffenen“, gefälschten Revolution. Denken Sie, dass das nicht passieren kann? Die Mainstreammedien bereiten BEREITS das entsprechende Narrativ dazu auf. Der Atlantic war der erste mit einem Artikel, der direkt Bewegungen des „rechten Flügels“ und „Verschwörungstheoretiker“ in den USA mit russischen Einfluss und Propaganda verband.

    Während die falsche Ost/West-Konfrontation wächst, wird der eigentliche Zweck einer solchen Krise deutlich. IS-Kämpfer wurden zweckmäßigerweise aus Syrien unter Millionen von „Flüchtlingen“ herausgebracht, bevor die russischen Streitkräfte schließlich beschlossen loszulegen. Und diese IS-Kämpfer werden Chaos in den westlichen Nationen anrichten. Wirtschaftliches Chaos wird sich weiter ausbreiten. Die USA werden ihren Petro-Dollarstatus verlieren, während der Osten Eurasien subsummiert. Die Angst vor einem neuen Weltkrieg wird die öffentliche Wahrnehmung bestimmen. Die immer ungebildetere und verängstigtere Massenmehrheit wird weit weniger tolerant gegenüber intelligentem Dissens werden. Und die Fabiansozialisten, die die globalen Institutionen heimsuchen, werden eine clevere Lösung für das Problem, das sie geschaffen haben, vorschlagen:

    Die Auflösung aller souveräner Staaten und die vollständige Zentralisierung der Verwaltung in den Händen der wenigen Auserwählten, um die Menschheit von solchen zerstörerischen Spaltungen zu retten.

    Wenn man versteht, dass ein Hauptziel der Globalisten die vollständige Abschaffung des durch die Verfassung gegebenen Schutzes in Amerika und die Durchsetzung eines totalitären Rahmens ist, dann muss man zugeben, dass ein Konflikt mit Russland eine ausgezeichnete Gelegenheit dafür und für die Globalisten selbst ist. Kriegsfieber versetzt die Menschen ins Delirium und macht sie formbar und Bedrohungen von außen machen internen Despotismus weitaus erträglicher.

    Wenn sich die Freiheitsbewegung in der Zwischenzeit weigert, Russland mit dem gleichen Röntgenblick zu betrachten, wie sie es bei den westlichen Regierungen tut (Russland arbeitet eindeutig mit internationalen Finanziers und globalistischen Institutionen zusammen), dann machen wir es der elitären Propagandamaschine viel einfacher uns als vom Osten unterstützte Verräter anstatt als Freiheitskämpfer darzustellen, was unsere Chancen auf ein Mehr an Unterstützung durch die Öffentlichkeit zerstört und neue Stimmen herauf beschwört.

    Erinnern Sie sich an meine Worte: Am Ende werden wir nicht nur gezwungen sein, dass wir uns gegen die Zentralisierung unter unserer eigenen kriminellen Regierung stellen müssen; wir werden uns auch gegen kriminelle Marionettenregierungen auf der ganzen Welt stellen müssen. Ich habe keinen Zweifel, dass, wenn wir die Reihen der globalistischen Feinde sehen werden, dass dann dort russische Gesichter direkt neben westlichen Oligarchen stehen werden. Vielleicht werden dann die Menschen endlich zugeben, dass die Ost/West-Krise von Anfang an eine sorgfältig gestaltete Falschmeldung war.

    (Teil-/Übersetzung des Artikels False East/West Paradigm And The End Of Freedom von Brandon Smith/Alt-Market.com)

    Quellen:
    False East/West Paradigm And The End Of Freedom
    Russia Is Dominated By Global Banks, Too
    False East/West Paradigm Hides The Rise Of Global Currency
    The New World Order And The Rise Of The East
    Syrian Crisis: What Will Happen Next?
    Putin Welcomes Kissinger: ‘Old Friends’ to Talk Shop
    Goldman Sachs Shouldn’t Work for Russia, Human Rights Group Says
    RUSSIA HIRES GOLDMAN SACHS AS ADVISER
    Russia: Ukraine should seek bailout loan from IMF
    The IMF Bows to Putin in Ukraine
    At G20, Kremlin to Pitch New Currency
    Russia and the Menace of Unreality

    ———-

    Syrien: Das auslösende Moment für die Neue Weltordnung?
    http://www.konjunktion.info/2015/10/syrien-das-ausloesende-moment-fuer-die-neue-weltordnung/

    ———-

    Agenda 2030 und die „globalen Ziele“: Die Blaupause für eine geeinte Welt unter dem Diktat der UN
    http://www.konjunktion.info/2015/10/agenda-2030-und-die-globalen-ziele-die-blaupause-fuer-eine-geeinte-welt-unter-dem-diktat-der-un/

    Reply
    1. 19.1

      Friedland

      Ist ja alles recht und schön, was da geschrieben steht, doch leider existiert die NWO in großen Teilen schon, die muß nicht extra nochmal ausgerufen werden!

      Und Syrien dient nur zur Absicherung der neu geschaffenen Hegemonie Rußlands, damit dort die Roten Schilder unter dem Roten Sowjetstern weiter ihren Reibach fortsetzen können, wenn demnächst irgendwann einmal die USA finanziell und wirtschaftlich zusammengebrochen sein werden.
      Aber: es kommt meistens anders, als man denkt, denn Rußland nach Putin wird technologisch von einem erstarkten Deutschen Reich abhängig sein, nachdem die Invasoren mit vereinten Kräften samt ihrer Unterstützer aus dem Lande gejagt sein werden.

      Das wird aber ein lustiges Aufräumen werden!

      Und immer daran denken: Im Leben gibt es nichts umsonst, und besonders die Freiheit muß jeden Tag neu erkämpft werden bis denn ein neuer Geist auf dieser Erdenkugel Einzug gehalten hat!

      Die größten Fortschritte in den Wissenschaften, der Kunst und Musik erzielte dieses Deutschland nach den größten Verheerungen und Kriegen, wie dem I. Dreißigjährigen Krieg und den Napoleonischen Kriegen, deshalb:

      Gelobt sei, was hart macht!

      Reply
      1. 19.1.1

        NSSA

        “Die größten Fortschritte in den Wissenschaften, der Kunst und Musik erzielte dieses Deutschland nach den größten Verheerungen und Kriegen, wie dem I. Dreißigjährigen Krieg und den Napoleonischen Kriegen.”

        Hinzufügend sei dann noch der Erste Weltkrieg mitsamt dem Versailler Diktat erwähnt. Schon in der Weimarer Republik und erst recht im Dritten Reich wurden unglaubliche Fortschritte in allen Bereichen gemacht, nicht umsonst war die Aussage eines alliierten Generals 1945 nach Niederlegung der Waffen: “Die Deutschen waren uns technisch um 100 und moralisch um 1000 Jahre voraus.”
        Diesen Fortschritt aber werden wir bald mit eigenen Augen sehen.

        Mit deutschem Gruß °/

        NSSA

        Reply
        1. 19.1.1.1

          Carsten

          NSSA, den technischen Vorsprung kannst du dir hier als Beispiel anschauen. Die Möchtegern Nummer Eins mit Raketenexplosionstechnik und die wahre Nummer Eins mit Implosionstechnik. ( Den Hinweis auf Außerirdische kann man getrost in die Tonne kloppen ) Und moralisch hat sich der Vorsprung in den letzten siebzig Jahren auf ein zigfaches erhöht.

          Hey, ihr ferngesteuerten Amis der Zionisten, ihr habt Space Ban, auf deutsch – Weltraumverbot. Macht euch weg, ihr habt da nix verloren.

          Ihr wollt eine Supermacht sein – ich lach mich weg, ihr könnt garnix. 😀

        2. Anti-Illuminat

          auch ein Traum JENER

        3. 19.1.1.2
  14. 18

    Progressiver NeoSozialist

    Wer steckt hinter allen Kriegen im Nahen Osten?
    Nach dem durchlesen folgender Artikel, wird diese Frage beantwortet

    https://en.wikipedia.org/wiki/A_Clean_Break:_A_New_Strategy_for_Securing_the_Realm

    US-Amerikanische Plan zur Zwangsdemokratisierung des Mittleren Ostens mit Waffengewalt
    Projekt “Greater Middle East”
    http://www.heise.de/tp/artikel/19/19379/1.html

    Israels Yinon-Plan zur Destabilisierung des Nahen Ostens
    Oded Yinon “The Zionist Plan for the Middle East” steckt hinter dem Plan
    einen vollständigen Flächenbrand in Nahen Osten zu entfachen

    “The Zionist Plan for the Middle East”: Israels Plan zur Balkanisierung des Nahen Ostens
    http://www.globalresearch.ca/greater-israel-the-zionist-plan-for-the-middle-east/5324815

    Der Yinon-Plan wird durch eine weitere israelische Yaalon-Strategie ergänzt zur Balkanisierung des Nahen Ostens.
    Den Nahen Osten in einziges riesiges Kriegsgebiet verwandeln um Israels Stellung als Regionalmacht
    im Nahen Osten zu sichern. Und um das ursprüngliche Babylon-Land wie in der Tora beschrieben wiedererrichten zu können.
    https://lupocattivoblog.com/2014/11/27/vom-yinon-plan-zur-yaalon-strategie/

    Politik der Instabilität: Geheimes Pentagon-Papier: die US-Regierung hat die Terrormiliz IS sehr lange Zeit geduldet und teilweise gefördert um den Schiitischen Einfluss und russischen Einfluss im Nahen Osten einzudämmen:
    http://www.focus.de/politik/ausland/krise-in-der-arabischen-welt/politik-der-instabilitaet-geheimes-pentagon-papier-hat-die-us-regierung-die-terrormiliz-is-geschaffen_id_4707070.html

    General Clark deckt auf, dass Daesh (Daesh=ISIS Terroristen) ein israelisches Projekt ist
    http://www.voltairenet.org/article186970.html

    Das irakische Parlament fordert eine Erklärung von London für seine Unterstützung von Daesh(=ISIS)
    http://www.voltairenet.org/article186923.html

    “Ehemalige” französische Militärs unter den Dschihadisten von Daesh (=ISIS)
    http://www.voltairenet.org/article186515.html

    Irak und Iran: Wir haben Belege, dass die USA den IS direkt unterstützen
    http://www.rtdeutsch.com/9043/headline/irak-und-iran-wir-haben-belege-dass-die-usa-den-is-im-irak-direkt-unterstuetzen/

    Israel bombardiert Syrien und hilft den Terroristen
    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/12/israel-bombardiert-syrien-und-hilft-den.html

    UNO-Bericht enthüllt Israels Unterstützung für ISIS
    https://schwertasblog.wordpress.com/2015/02/20/uno-enthullt-israels-unterstutzung-fur-isis/

    Reply
      1. 18.1.1

        Hermannsland

        Da sollte jetzt eigentlich “Part 9” erscheinen :-l

        Reply
        1. 18.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          Der Yinnon-Plan nie Realität.. 😉

  15. 17

    StillerMitleser

    Man muss Assad nicht mögen.
    Aber Fakt ist, daß unter ihm Syrien lange Zeit ein stabiles Land war.

    Reply
    1. 17.1

      Skeptiker

      @StillerMitleser

      Ja, hier war es ja auch mal lange stabiel.

      =>Aber Sie schafft das schon

      https://8hertzwitness.files.wordpress.com/2015/02/merkel-exorzist.jpg

      Die Trümmer-Trulla macht aus dem Euro das größte Kriegsprojekt aller Zeiten

      Der Elite-Jude, Prof. Martin Feldstein, sagte den kommenden Krieg in Europa wegen der Euro-Währungsunion bereits 1997 voraus. D.h., die Machtjuden wollten den Euro nur so lange, bis die BRD vollkommen ausgeraubt ist, danach sollen die Deutschen in einem brutalen Krieg untergehen. Und die BRD-Deppen, die sich mit ihren Holo-Lügen in eine wehrlose Lage gebracht haben, sind ihre dankbaren Opfer.

      http://globalfire.tv/nj/graphs/feldstein.jpg

      “Ein Krieg innerhalb eines Europas mit gemeinsamer Währung wäre abscheulich, aber nicht unmöglich. Konflikte wegen unterschiedlicher Ansichten über die Wirtschaftspolitik sowie die Einmischung in die nationale Souveränität der Mitgliedsländer könnten alte, unterdrückte Animositäten im Zusammenhang mit der Geschichte, Nationalität und Religion wiederbeleben. Deutschlands Behauptung, dass es in einem größeren politischen Europa unter Kontrolle gehalten werden müsse, stellt in sich schon eine Warnung dar. Würde eine solche Konstruktion aber in der Lage sein, Deutschland im Zaum zu halten, oder würde sich Deutschland eher dazu verleitet sehen, hegemoniale Führerschaft auszuüben?”

      Harvard Professor Martin Feldstein in “Foreign Affairs”, November/Dezember 1997

      Hier alles:
      http://globalfire.tv/nj/15de/politik/13nja_der_kommende_euro_krieg.htm

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 17.1.1

        Sabine

        , die Trümmertrulla und Suffanna.
        Die Pressekonferenz sollten sich sehr viele ansehen. Wer weiß wie lange Das Video noch zu sehen ist.
        Grüße von der Ostsee und allen ein friedliches, ruhiges Wochenende.
        Sabine

        Reply
        1. 17.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          Schuster / Zentralrat der Juden:
          http://www.br.de/nachrichten/unterfranken/inhalt/schuster-zentralrat-antisemitismus-fluechtlinge-100.html

          ..wie will der denn §130-iger bei diesen Asylanten-Massen durchsetzen?

          Tja,.. bekommen Muffensausen! Israel im Innen-Kriegszustand und hier sind se auch nicht mehr sicher

        2. 17.1.1.2

          goetzvonberlichingen

          Die Trulla hat aber Probleme bezüglich der Asyl-Agenda(Verteilungschüssel..usw.)mit den ehemaligen Ostblock-Ländern .. die kennen ihre FDJ-Pappenheimerin! 🙂

  16. 16

    goetzvonberlichingen

    ++++++++++++Erstes Video von..+++++++++++++++++++++++++++++
    Merkel in Brüssel bei der Asyl-Marathonsitzung.
    Vor der Presse schien sie entweder total übermüdet– oder betrunken. Zum Schluss des Videos
    Merkel physisch am Ende..
    Statements nur im WORTLAUT– kein Video?!Doch nun von phönix-tv
    und..
    http://www.mt.de/weltnews/tagesthema/20598697_AnalyseMerkel-kaempft-um-EU-Hilfe-und-kommt-nicht-weit.html

    Das Video dazu:

    sogar im ARD-Kommentarbereich keine Zustimmung mehr für sie.
    http://meta.tagesschau.de/id/104160/merkel-wirbt-fuer-asylpaket-enthaltung-ist-keine-option
    und dann..
    Am 15. Oktober 2015 um 10:22 von Moderation
    Vorübergehende Schließung der Kommentarfunktion

    Liebe User,

    wegen der hohen Anzahl der Kommentare ist unsere Moderation derzeit überlastet. Deshalb kann diese Meldung im Moment nicht kommentiert werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Mit freundlichen Grüßen
    Die Moderation
    ++++++++++++++++++

    Na da sind wohl zu viele sauer auf die Frau von Herrn Sauer

    Reply
    1. 16.1

      Hermannsland

      Die ist doch hacke dicht?!

      Reply
      1. 16.1.1

        Claus Nordmann

        Viktor Orbán redet Klartext: ” Der Islam gehört nicht zu Europa ” und ” in Ungarn entscheiden wir “.
        ____________________________________________________________________________________________________________

        Epoch Times, Freitag, 16. Oktober 2015 14:53

        Der ungarische Premier gibt in klaren Worten zu verstehen, was er von der deutschen Flüchtlingspolitik hält.

        Orbán macht auch deutlich, dass Ungarn diese Politik nicht will und sein Land selbst entscheidet wie es mit den Asylsuchenden umgeht.

        Trotz Kritik aus anderen EU-Staaten hält der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán an seiner Flüchtlingspolitik fest.

        Er hat kein Verständnis für die Wirtschafts-Flüchtlinge die nach Europa kommen. “Ein deutsches Leben oder ein ungarisches Leben steht

        nicht jedem zu. Nur demjenigen, der dafür gearbeitet hat”, sagte Orbán im Interview mit “Focus-Online”.

        Das ungarische Staatsoberhaupt glaubt auch nicht an eine Integration der muslimischen Asylbewerber. Die islamische Kultur und Religion

        verschmelze sich nicht mit der christlichen, es entstehe Multikulturalismus mit getrennten Gesellschaften. “Wenn Deutsche und Franzosen

        denken, das sei kein Problem, habe ich nicht das Recht, das streitig zu machen. Aber hier in Ungarn entscheiden wir selber, ob wir das wollen

        oder nicht. Wir wollen nicht.” Die Integration von Muslimen habe jedenfalls bisher nicht geklappt.

        “Der Islam hat nie zu Europa gehört, er ist hereingekommen”, betonte der Regierungschef.

        Allerdings müsse man zwischen Menschen muslimischer Religion und dem Islam unterscheiden. Am Wiederaufbau Deutschlands seien ja

        beispielsweise auch türkische Gastarbeiter beteiligt gewesen. “Sie gehören zur Geschichte Deutschlands und damit Europas.

        Aber im geistigen Sinne gehört der Islam nicht zu Europa. Er ist das Regelwerk einer anderen Welt.”

        Ungarn betrachtet die meisten Zuwanderer derzeit als Migranten, die ein besseres Leben wollen.

        “Die Sprache der europäischen Elite ist ideologisch und doktrinär”

        Ungarns Premier hat auch vor der Entstehung von Parallelgesellschaften und einer Völkerwanderung von bis zu 20 Millionen Menschen gewarnt.

        Zugleich verteidigte er in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin Focus den Bau von Zäunen an der serbischen und der kroatischen Grenze.

        Europa könne einfach nicht alle Notleidenden aufnehmen. Aber in der Flüchtlingsfrage dürfe man bestimmte Dinge einfach nicht aussprechen,

        weil sie als politisch inkorrekt gälten. Zum Beispiel gelte man bereits als herzlos oder ausgrenzend, wenn man darauf hinweise, dass 80 Prozent

        der Migranten junge Männer im wehrfähigen Alter seien.

        “Die Sprache der europäischen Elite ist ideologisch und doktrinär.”

        Orban beschwerte sich zugleich auch darüber, dass die kleineren Länder in der EU zu wenig Gehör fänden. Man könne keine Außenpolitik fahren,

        in der Deutschland nicht seine eigenen Interessen wiederfinde. (so / dts)

        Reply
        1. 16.1.1.1

          Claus Nordmann

          Aus aktuellem Anlaß :
          _____________________

          Ungarn will um Mitternacht Grenze zu Kroatien schließen
          __________________________________________________________________________________________

          Epoch Times, Freitag, 16. Oktober 2015 15:42
          ——————-

          Ungarn will um Mitternacht seine Grenze zu Kroatien schließen. Das kündigte Außenminister Peter Szijjarto

          am Freitag nach einem Treffen des ungarischen Sicherheitskabinetts an. Demnach habe die ungarische

          Regierung Kroatien, Slowenien, Polen, Österreich und Deutschland über ihre Entscheidung informiert.

          Die Flüchtlinge könnten ihre Asylanträge in zwei Transitzonen stellen, die an der Grenze zu Kroatien

          errichtet werden sollen, so Szijjarto weiter. Ein Grenzübertritt sei ausschließlich an offiziellen

          Grenzübergängen möglich, betonte der ungarische Außenminister. Kurz zuvor hatte die ungarische

          Regierung mitgeteilt, dass der Bau eines Zaunes an der Grenze zu Kroatien abgeschlossen sei.

          (dts Nachrichtenagentur)

      2. 16.1.2

        goetzvonberlichingen

        🙂 oder beides ?!
        Auf jeden Fall gerät sie an grenzen die Calergie-Agenda durchzusetzen..

        Reply
        1. 16.1.2.1

          goetzvonberlichingen

          Von wegen Kalergie-Allergie..
          Bekannt, aber trotzdem.. nochmal:

          Umvolkung, Asyl-Agenda

          Coudenhove-Kalergi konnte seine damals völlig abwegigen Ideen nur mit Hilfe einflussreicher Freunde in den USA ins Rollen bringen. In seinen Lebenserinnerungen „Ein Leben für Europa“ schildert er: „Anfang 1924 erhielten wir einen Anruf von Baron Louis Rothschild: Einer seiner Freunde, Max Warburg aus Hamburg, hatte mein Buch gelesen und wollte uns kennenlernen. Zu meinem großen Erstaunen bot mir Warburg spontan sechzigtausend Goldmark an, zur Ankurbelung der Bewegung während der drei ersten Jahre.“ Durch seine Kontakte zur Hochfinanz konnte er bald Medien und Staatsmänner zu seinen Verbündeten zählen. Die New York Times oder der Herald Tribune flankierten seine Ideen, Politiker wie (die Verbrecher gegen das dt. Volk)Churchill oder Truman unterstützen ihn.
          Unverhohlen gesteht Coudenhove-Kalergi, dass damals die europäischen Parlamente „gezwungen“ wurden, Paneuropa zu errichten. „Unter dem dreifachen Druck der europäischen Parlamente, der Vereinigten Staaten von Amerika und der öffentlichen Weltmeinung entschlossen sich noch im selben Jahr die Regierungen zum Handeln.“ (Paneuropa 1922 bis 1966, Seite 79)
          —-
          Man sieht , das die Asylanten-Agenda schon..
          seit mindestens >>1924 läuft.
          Warburg, der Bankster -und Atlantikbrücke Gründer u.Jude und Freund von (Helmut Schmidt-Gumpel der Halb-Jude, wiederum Freund von Henry Kissinger dem ..usw.)..bis hin zum zionistischen B’Nai Brith Logen-Mitglied und Jüdin Merkel(Geborene “Kasner”-Kazmirzk)….

          > http://www.info-direkt.eu/coudenhove-kalergis-erbe-im-jahr-2015/

    2. 16.2

      Friedland

      Der verzögerte Augenaufschlag ist verdächtig!

      Reply
      1. 16.2.1

        goetzvonberlichingen

        Müde, auf Putschmittel, besoffen von ihrer “Aufgabe” :-)???

        Reply
      1. 16.3.1

        goetzvonberlichingen

        …wie will der alleine den §130-iger bei diesen Massen durchsetzen?
        🙂 A wunder is gescheien..

        Reply
      2. 16.3.2

        Hermannsland

        In welcher Vorhersagung stand es doch gleich, wo sich die Invasion umkehrt und gegen JENE zu Felde zieht?!
        Oder so ähnlich?

        Reply
        1. 16.3.2.1

          goetzvonberlichingen

          Da musst du wohl den BIBEL-Kreis befragen.. 🙂
          Da gibts ne Seite von einem Herrn LINK.. auf-Posten-stehen ..oder so..

        2. goetzvonberlichingen

          Vorsicht judäo-christliche Sekte..
          auf-posten-stehen..
          http://www.aufpostenstehen.de/files/2015/04/Ten-Revivals-grmn-view.pdf

    3. 16.4

      Andrea

      Erdogan pocht in diesem Hintergrund auf den EU-Beitritt und hätte dann die Mehrheit zur Mitbestimmung.
      also wirtschaftlich und militärisch. Seine Vorbereitungen laufen seit Jahren darauf hinaus.
      Der “Ottoman” wäre dann nicht mehr fern.

      Wie schon gesagt, Merkel hat uns (im Auftrag) an die Türkei verkauft, und ließ sich von
      Erdogan mit Unterstützung von Davutoglu… erpressen.
      In der Türkei laufen seit Jahren Stimmungsstatistiken, wie das Volk denkt,
      warum und ob Richtung Brics oder Eu gegangen werden soll.

      Und wenn, wie feststellbar, Erdogan jetzt die Aufgabe von Obama (Jesuit, Kommunist;
      Homeland-Security… KGB-gesteuert) für die EU als Prellbock übernommen hat,
      und Netanjahu u.a. von RU geschützt wird, so spielt es an sich keine Rolle, da alle an einem
      Strang ziehen mit dem Ziel, DE und die EU zu zerfleddern, aufzuteilen und das Vermögen abzuräumen.
      Also auch hier ist ein Ziel erkennbar:
      Die EU-Einwohner in einen neuen Bangladesch-Sklavenstaat zu verwandeln.
      OttoBrics-USMex-GroßIsrael,
      spirituell-militärisch hinterlegt unter Toleranz-Islam-Überwachung,
      kommunistisch vereinheitlicht mit 99 % Sklaven mit Einheitsfutter und Einheitsprodukten.

      vgl. auch
      http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2015/10/519763/europaeer-versprechen-tuerkei-mehr-schwung-bei-beitrittsverhandlungen/
      +
      Auch u.a. der Erdogan-Clan zieht daraus seinen Profit.
      http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2015/10/519744/islamischer-staat-wird-trotz-bomben-zur-erdoel-nation/
      +
      Es ist anzunehmen, dass bevor nicht für Erdogan & Co. die Syrien-Quellen- und -Pipelines in den Büchern stehen,
      so lange wird von dort IS&Co unterstützt, die Kurden untergraben, da diese hierbei im Weg stehen.
      http://eurasianews.de/blog/lawrow-russland-bereit-die-tuerkei-gegen-is-terrorismus-zu-unterstuetzen/
      +
      Zur “besseren Regulierung”:
      “Die Türkei hat einen neuen Kommunikationssatelliten in den Weltraum geschossen,
      wurde am Donnerstag bekannt gegeben. Durch den Turksat 4B-Satelliten soll Internet in der Türkei fortan günstiger werden.
      Abgeschossen wurde der türkische Satellit am späten Donnerstag mittels einer Trägerrakete
      im kasachischen Kosmodrom Baikonur.

      Nachdem Start und dem Eintritt in den Orbit werden Tests durchgeführt und Turksat 4B nimmt den Dienst auf. Der Turksat 4B-Satellit wird den Internetzugang über das Ka-Band [ein neuer Frequenzbereich]sicherstellen“, sagte Bilgin in Gespräch mit der Nachrichtenagentur Anadolu. Der Satellit werde die Internetkapazitäten und den Zugang zu diesem in der Türkei deutlich erhöhen, fügte er hinzu.

      Die Sendereichweite des Satelliten wird Europa, Asien, Afrika, den Nahen Osten und sämtliche Turkstaaten umfassen.”
      http://eurasianews.de/blog/neuer-tuerkischer-kommunikationssatellit-sorgt-fuer-meilenstein-in-der-datenuebertragung/

      Reply
      1. 16.4.1

        goetzvonberlichingen

        Das ist sehr interressant..mit dem Satelliten. Bedeutet ne gewisse Unabhängigkeit und Vorsprung ..für Erdogan..
        und wir Dödels(BRD) haben dem Land auch noch geholfen, deren Wirtschaft zu unterstützen,durch Geld der Gastarbeiter in die heimat schicken, Brücken bauen, Technikhilfe usw.

        Reply
      2. 16.4.2

        Andrea

        …vgl. insbesondere auch die anberaumte “Turk-Armee”
        unter https://lupocattivoblog.com/2015/10/14/deutschland-welle-von-verbrechen-durch-migranten-polizei-kapituliert/#comment-345828

        Nächster Schritt – türkische Moslem-Armee unter Führung von Erdogan?

        So melden bereits aserbaidschanische NGO’s, dass „eine gemeinsame militärische Institution,
        die alle Turkstaaten miteinander verbindet und gegen den Terrorismus kämpft, gebraucht werde.“
        “Die Türkei und Aserbaidschan arbeiteten in den letzten Jahren zunehmend enger zusammen.
        Die Kooperation reicht vom Energiesektor bis hin zum militärindustriellen Austausch.
        Beide Regierungen bezeichnen ihre Beziehungen als strategisch.”
        http://eurasianews.de/blog/aserbaidschanische-ngo-regt-die-bildung-einer-armee-aller-turkstaaten-an/

        Reply
      3. 16.4.4

        Andrea

        http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/10/16/syrien-krieg-ist-teil-eines-verhandlungs-pokers-zwischen-assad-und-is/
        +
        “Erhebung EIA/DoE – 15.10.2015 – in Mio. Barrel] … Inzwischen ist das Syrien-Kriegsthema mit Risikoaufschlägen bei den Rohöl-Future-Kontrakten eingepreist.
        Das Nicht-OPEC Ölförderland Mexiko wird kommende Woche an einer Krisensitzung der OPEC in Wien teilnehmen. Mexiko schickte aber vorweg, dass das Land seine Ölproduktion nicht weiter reduzieren könne. Dies sei bereits in den zurückliegenden Jahren geschehen.
        OPEC-Basketpreis, Gasölpreis, Dollar-Kurs
        • OPEC-Basketpreis: 45,0 $/bbl. (Vortag 45,2)
        • Gasöl (Vorprodukt): 407 €/t (Vortag 403)
        • Dollar/€uro: 1,135 $/€ (Vortag 1,139) Chart
        Geopolitische Einflüsse
        In Syrien hat Assads Militär, mit Luftunterstützung von russischen und iranischen Kampfjets die bislang von Rebellen kontrollierten Gebiete nördlich von Homs angegriffen und Erfolge verbucht. Die zurückgedrängten Rebellen sind keine IS-Kampfgruppen sondern vorrangig Assad-Gegner. Die NATO ist besorgt und berät sich. Außenminister Steinmeier besucht Teheran und Riad, die ebenfalls gegeneinander stehen.”
        http://www.tecson.de/pheizoel.html

        https://de.wikipedia.org/wiki/Marinebasis_Tartus
        Für RU dürfte die Sicherung von Tartus und die Mitbestimmung / Mitbeeinflussung des RU-Marktpreis
        der möglich wesentliche Eingriffsgrund in Syrien sein.

        Reply
  17. 15

    NSSA

    Mit deutschem Gruß °/

    NSSA

    Reply
  18. 14

    arkor

    Der Hohn könnte nicht größer sein: In dem Moment, in welchem die Bundesrepublik, ohne jede Prüfung irgendwelcher Daten, Verbrecher wirklich jeder und übelster Bauart ungeprüft, unregistriert ins Land zu reisen, also der maximale Rechtsbruch, genau in dem Augenblick wird auch die Datenspeicherung beschlossen…lach um den Terror zu bekämpfen.
    Das Unfassbare ist Normalität geworden.
    http://www.gmx.net/magazine/politik/bundestag-beschliesst-vorratsdatenspeicherung-30999354

    Reply
    1. 14.2

      NSSA

      Auch wieder eine interessante Begebenheit, die das System entlarvt. Das BRD-System steht mit dem Rücken zur Wand, der Untergang steht kurz bevor. Dennoch ist zu berücksichtigen, dass auch Tiere am aggressivsten sind, wenn sie keine Fluchtmöglichkeit mehr haben. Bei aller Euphorie ist also weiterhin Vorsicht geboten.

      http://schaebel.de/was-mich-aergert/versklavung/tollhaus-amamtsgericht-eine-wahre-geschichte-am-heutigen-tag/002998/

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

      Reply
      1. 14.2.1

        Triton

        Ich glaube das geht noch länger.
        Vllt auch ohne Merkel.

        Reply
  19. 13

    arkor

    wurde nicht der Iran jahrzehntelang als islamisch-fundalistisch bezeichnet? Was immer das sein sollte….denn es wäre ja ein Fundamentalismus über den Koran hinaus…..aber nun kämpfen genau dieser Iran geben die Fundamentalisten, denen sie laut westlichen alliierter Lügenpresse nachstehen müssten.
    Tztz und die Russen erreichen mit einer Handvoll Menschen und anständiger Ausrüstung mehr, als die USA mit ihren 60 000 vermeintlich gegen die IS geflogenen Angriffen. Tja die können zwar punktgenau über 1000 Menschen weltweit liquidieren, aber das schwere und oft frei in der Wüste rumstehende für jeden sichtbare Gerät des IS konnten sie nicht treffen….

    Reply
    1. 13.1

      StillerMitleser

      Weil die USA eben erbärmliche Lügner sind, und ziemlich einfach gestrickte Stellvertreterkonflikte anzünden, um anderen Ländern und Völkern zum eigenen Vorteil zu schaden.

      Reply
  20. Pingback: Stimmung zu Russland und Syrien ändert sich « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  21. 12

    franz schuldt

    Erika Merkel – Honeckers Rache?

    Im gelben Forum gefunden:

    http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=377104

    Diese Betrachtungsweise hat was für sich.

    Wenn man jetzt noch Erdogan weg putscht paßt das noch mehr ins Bild. Wie Gaddafi, den Diktator Saddam Hussein u.v.m.

    Noch mehr Bereicherer, die sich auf den Weg nach uns machen. Kämpfe zwischen Kurden, Türken, Negern und irgendwann auch wir Weißen.

    Die Verursacher lachen sich ins Fäustchen und zählen schon mal abschätzend ihre Dividende.

    Reply
    1. 12.1

      Butterkeks

      Warum sollte die ZionMafia denn den Sultan Erdogan entfernen?
      Der eigentliche Sultan ist Davotoglu, NATO Mann und verantwortlich für den schmutzigen Gladio/Sölner Krieg.
      Erdogan muß nur gehen, falls er sich gegen den echten Sultan durchsetzt und nicht hört und weiter auf eigene Faust die Zion-gestützten Kurden beschießt.
      Ansonsten ist Sultan Erdogan ganz nach dem Geschmack Zions.
      Nicht vergessen, die moderne Türkei ist von Juden gegründet worden. Die “Jungtürken” waren Dönmeh Juden.

      “”Does President Weizman know that Ataturk had Jewish ancestors and was taught Hebrew prayers as a boy?”

      “Of course, of course,” she answered as unsurprisedly as if I had inquired whether the president was aware that Ataturk was Turkey’s national hero.”
      http://www.atajew.com/

      Reply
      1. 12.1.1

        franz schuldt

        Manche Dinge sieht man erst wenn man sich umdreht und so neu betrachtet.
        Oder mit den Ergebnissen anderer Ereignisse vergleicht.

        Ich bin kein Freund vom Sultan. Weiß aber, daß der Machtverlust der einen Seite noch nicht automatisch eine neue positiv besetzte Seite hervor bringt.

        Das habe ich in der DDR hautnah miterlebt bzw. stecke mitten drinnen.

        Reply
        1. 12.1.1.1

          Butterkeks

          Wollte auch nur andeuten, daß Sultan Erdogan nur der Sündenbock ist, wobei er selber auch kein Guter ist.
          Nur seine Hintermänner sind noch viel schlimmer.
          Erdogan bekommt Prügel, weil er nicht ganz so will, wie man das von ihm verlangt.Er ist hlat keine Merkel, die übererfüllt vor Eifer.
          Ihm ist klar, daß die Kurden auch ein Problem für die Türkei sind wenn man denen Unmengen an Waffen liefert.

          Auch ich habe in der DDR gelernt. 😉

  22. 11

    Anti-Illuminat

    Auch in den notorischen Terrorstaaten Saudi Arabien, Israel und Türkei gewöhnen sich die Herrscher so langsam an die Perspektive der westlichen Niederlage in Syrien, denn alle drei Staaten haben Angst davor, dass Russland ihren lokalen Gegnern, Houthis, PIJ und PKK, in den jeweils aktuellen Konflikten mit effektiven Waffen aushelfen könnte. Nachdem die krachende Niederlage der zionistosch-wahhabitischen Achse in Syrien eingetütet ist, dürfte als nächstens die anstehende Niederlage der Sauds im Jemen auf die Tagesordnung kommen.
    _________________________________________

    Das passt aber jetzt nicht mit dem zusammen was man jetzt sogar öffentlich auf RTDeutsch zugegeben wird
    http://www.rtdeutsch.com/33830/international/russland-und-israel-schliessen-syrien-deal-tel-aviv-liefert-geheimdienstinformationen-und-moskau-keine-waffen-an-die-hisbollah/

    Das glaube wird jetzt von einigen putingläubigen Totgeschwiegen.

    Reply
    1. 11.1

      Exkremist

      Ab dem Moment an dem die ISIL der israelischen Grenze näher gekommen ist, stieg mit Russland der nächste global Player ein. Vielleicht ließ sich die gesteuerte IS-Opposition einfach nicht mehr kontrollieren. Wer weiß?

      Der UrsprungsPlan War Groß Israel, vom Euphrat bis an den Nil. Die IS sollte durch Chaos für das nötige Vakuum sorgen.

      Die abgeschnittenen Köpfe erinnern mich zu sehr an die abgehackt belgischen Kinderhände. Die zu uns durchsickernden IS-Video wirken zu zielorientiert.

      Reply
      1. 11.1.1

        Anti-Illuminat

        Glaube ich weniger. Wenn dem so wäre dann hätten JENE ISIS einfach die Gelder gestrichen und der ganze Spuk wäre vorbei. Ich glaube aber eher das die ISIS-Kämpfer aus Syrien vertrieben werden sollen und sie dann als sog. “Flüchtlinge” hierzulande anzutreffen sind.

        Reply
    2. 11.2

      StillerMitleser

      Warum sollte Putin als relevante Weltmacht nicht mit Israhell verhandeln und Abmachungen treffen?
      Vielleicht ist es gar nicht so unzweckmäßig, wenn etliche Millionen Juden auf einem kleinen Fleck versammelt sind? Oder “Konzentriert” 😉
      Eher besser, als wenn sie wieder mal über alle Welt verstreut werden.

      Reply
  23. 10

    Adrian

    Es ist das was Russland so stark macht; der freie Geist!

    Kinder lernen von Kindern, vorurteilslos, frei im Geiste, lose von jeglicher Doktrin und voller Hingabe!
    Weil die Welt dass spannendste Paradies in Gottes Schöpfung ist!

    Und WER hat denn den freisten Geist, wenn nicht die Kinder?

    Wie Jesus gesagt hat; werdet wie die KINDER, denn SIE ererben das HIMMELSREICH!


    https://www.youtube.com/watch?v=xLnz_kJXd98

    Reply
    1. 10.1

      Adrian

      Ein Zitat von Konsalik:

      “… wenn du einem gefangenen Tier das Tor aufsperrst, um es in die FREIHEIT zu entlassen,
      wird es vonselbst zurückkehren, alleine wegen dem regelmässigen FRESSENS!!!”

      Darum rufe ich uns alle auf, werdet endlich selbständig und souverän, FREI; wie wir von Gott dazu berufen sind, denn alleine dazu sind wir berufen:

      um FREI ZU SEIN!

      oder wollten wir wie die Deppen vor unseren Kindern dastehen?????????????????????

      Um Euch aber nicht zu beschämen, AUCH ICH HABE VERSAGT.
      Vergebt mir.

      Adrian

      Reply
      1. 10.1.1

        Skeptiker

        @Adrian

        Bevor ich ich vergesse, ich habe vor 3 Wochen das gesucht aber nicht gefunden.

        Ich habe das sogar abgespeichert gehabt…aber eben erst gefunden.

        =>

        Die Trümmer-Trulla macht aus dem Euro das größte Kriegsprojekt aller Zeiten.

        Der Elite-Jude, Prof. Martin Feldstein, sagte den kommenden Krieg in Europa wegen der Euro-Währungsunion bereits 1997 voraus. D.h., die Machtjuden wollten den Euro nur so lange, bis die BRD vollkommen ausgeraubt ist, danach sollen die Deutschen in einem brutalen Krieg untergehen. Und die BRD-Deppen, die sich mit ihren Holo-Lügen in eine wehrlose Lage gebracht haben, sind ihre dankbaren Opfer.

        http://globalfire.tv/nj/graphs/feldstein.jpg

        “Ein Krieg innerhalb eines Europas mit gemeinsamer Währung wäre abscheulich, aber nicht unmöglich. Konflikte wegen unterschiedlicher Ansichten über die Wirtschaftspolitik sowie die Einmischung in die nationale Souveränität der Mitgliedsländer könnten alte, unterdrückte Animositäten im Zusammenhang mit der Geschichte, Nationalität und Religion wiederbeleben. Deutschlands Behauptung, dass es in einem größeren politischen Europa unter Kontrolle gehalten werden müsse, stellt in sich schon eine Warnung dar. Würde eine solche Konstruktion aber in der Lage sein, Deutschland im Zaum zu halten, oder würde sich Deutschland eher dazu verleitet sehen, hegemoniale Führerschaft auszuüben?”

        Harvard Professor Martin Feldstein in “Foreign Affairs”, November/Dezember 1997

        Hier alles.

        http://globalfire.tv/nj/15de/politik/13nja_der_kommende_euro_krieg.htm

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Adrian

          Mensch Skeptiker,

          auch noch nicht am Schlafen….

          glaub mir, manchmal weiss ich nicht mehr was hinten, was vorne; was weiss und was schwarz ist…

          einfach hilflos und einsam treibend in einem Universum, dass seine Spiele mit mir treibt….

        2. 10.1.1.2

          Adrian

          @ Skepiker und alle andern auch…

          …. ich bin euch endlos DANKBAR für Eure herrvorragende Arbeit, die IHR hier vollbringt…

          DANKE, DANKE, DANKE,

          und wer kann,

          grüsst Horst Mahler von mir und wünscht ihm GUTE BESSERUNG ….

        3. Gernotina

          Das wurde dazu geschrieben … zu diesem Link …

          Das ist die wichtigste Predigt seit sieben Jahrzehnten. Sie ist der Keim der Versöhnung mit dem biblischen Glauben. Sie ist eine praxisorientierte theologische Kriegserklärung
          an den Zeitgeist (Satan)….

        4. Adrian

          Danke Gernotina,

          hab mir die Predigt angehört…

          möge sie noch von manchem gehört und verstanden werden…

          Gruss Adrian

        5. Gernotina

          Den Horst M. hat sein Erkennen und seine Verankerung in JC (es geht dabei um erlebbare innere Realität und nicht um Gelaber und Meinungen) die Zeit im Gefängnis überstehen lassen.
          Der Link ist aus dem Hause M. und sie empfehlen, diesem Mann zuzuhören.
          HM hat einen gewaltigen geistigen Radius … und er hat für das deutsche Volk ein Opfer gebracht aus freiem Willen.

          LG, Gernotina

        6. Karl Heinz

          @ Gernotina

          Danke für den link zur Predigt – eine sehr redliche Auslegung zum Thema Zuwanderung – leider wird der Zugang dazu den Massen von New-Agern, Theosophen und Gnostikern, in unserem Volk, verschlossen bleiben. Die meisten sind mit Blindheit geschlagen und ihren wirren Phantasien hingegeben.

          Liebe Grüße – Karl Heinz

        7. nordlicht

          Eine sehr mutige Predigt. Danke für den link.
          Wie der Pastor das Gebot der Feindesliebe differenziert, ist höchst erhellend. Bestimmt ist er nicht der erste in 2000 Jahren, der diese Feststellung trifft. Und bestimmt würde auch seine Auslegung mit anderen Bibelsprüchen widerlegt werden können, sofern sich vor lauter “korrekter Empörung” überhaupt jemand damit befassen würde.
          Mir flog im Nachklang zu diesem Vortrag ein Gedanke zu:
          Was mag unseren Schöpfer einst bewogen haben, den Vielgott-Glauben der Griechen, Germanen, Ägypter, Inkas usw. durch den abrahamitischen Ein-Gott-Glauben zu ersetzen, sozusagen den Geschöpfen die Verwirklichung einer göttlichen “Neuen Weltordnung” anzubieten, welcher seither nichts als Unheil über die Menschheit gebracht hat?
          Hatte man es sich während der Zeiten der Vielgötterei womöglich allzu bequem gemacht und trachtete nicht mehr nach einer Anbindung an die Quelle?
          Wurde mit der Ein-Gott-Religion vielleicht überhaupt erst ein Gegenpol namens “Satan” erschaffen?
          Wenn ja, warum???
          Nach Tausenden von Jahren wäre zumindest zu prüfen, ob da vielleicht ein Betrug vorliegt…
          Dann allerdings wäre die Bibel die grandioseste “false flag”-Operation gewesen, die die Menschheit je erlebt hat.

      2. 10.1.2

        Adrian

        Und BITTE bedenkt IMMER!!!

        “Wer das Schwert erhebt, wird durch dass Schwert umkommen!”

        denn:

        “wir haben NICHT gegen Fleisch und Blut, sondern gegen geistige und mächtige Kräfte der FINSTERNIS zu kämpfen!”

        … und DIE, die liegen wahrlich in uns selber ….!

        Gott möge euch segnen

        Reply
        1. 10.1.2.1

          Adrian

          Wenn die angesprochene grundlegende Wende in der Politik erfolgt, bleibt genügend Geld übrig, um auch die Städte Syriens, Iraks und Libanons, die heute aussehen wie die Städte Deutschlands 1945, wieder aufzubauen. Das ist gut investiertes Geld, denn diese und etliche andere Länder werden in 10 oder 20 Jahren zu den besten Wirtschaftspartnern Deutschlands zählen, weil die heute gewährte deutsche Wiederaufbauhilfe nicht vergessen wird.

          Worauf warten WIR?

        2. Frank56

          @Adrian
          => “Wenn die angesprochene grundlegende Wende in der Politik erfolgt”

          Es macht Spass deine Beiträge zu lesen, und du strahlst Wärme aus, weil du Gewalt in jeder Form ablehnst. Mir sind in den Letzten Wochen einige Dokumentationen über Großstädte und Hauptstädte auf dieser Welt in die Hände gefallen, und ich muß sagen, diese Welt ist zu einem großes Spielkasino und einem Hurenhaus verkommen, mit unsagbarem Leid, welches man sich kaum vorstellen.

          Es ist der Eigennutz und das JudenGeld, und wenn wir uns nicht von diesem Geld lösen, und all seinen Spieloptionen, dann bleibt diese Welt wie sie ist, ein Sumpf von Gewalt und Leid!

          Es können nur Menschen etwas aufbauen, und keine Wiederaufbauhilfe, und Investitionen sind Betrug an uns Unbekannten, wann wollen wir aufhören dieses Spiel mitzuspielen? Wir brauchen von Grund auf andere Spielregeln!

          LG 🙂

        3. Triton

          Geld zum Leben brauchen wir derzeit nunmal.
          Aber man kann gewissee Konsumportale aund Auktionshäuser meiden.

          Das hilft zumindest etwas.

        4. Frank56

          @Triton => said 16/10/2015 um 17:39

          “Geld zum Leben brauchen wir derzeit nunmal.
          Aber man kann gewisse Konsumportale und Auktionshäuser meiden.”

          //——————————————
          Wir sind auf die Welt gekommen, und da gab es Banken und auch Geld. Ich weiß, dass die Vorstellung schwer ist, sich etwas neues vorzustellen, was es noch nie gab. Wir sind für Vergleiche abhängig von unserer Erinnerung.

          Wärst du bei den Naturvölkern geboren und im Dschungel aufgewachsen, würde dir diese Vorstellung leichter fallen, denn du würdest es nicht kennen!

          Geld ist nichts weiter als eine Vereinbarung in einer Gesellschaft, gewissermaßen eine Spielregel, die wir nicht weiter hinterfragen, weil sich alles recht kompliziert anhört.
          //——————————————

          Warum muß “Geld” als (Wert für ein Tauschmittel) auf deinem Bankkonto zugewiesen werden? Die Bank erzeugt und verwaltet deine “Leistung”, und die wird als Zahl interpretiert. Genau gesagt ist hier die Schnittstelle für Betrug!

          Du brauchst kein Geld, du braucht die Produkte, die du für das Geld kaufst! Geld soll einfach nur diese Rolle des Mittel übernehmen, …
          => Leistung/Ware => [ Bank/Mittel/Geld/Zahl ] => Anspruch/Ware

          Dieses Bank-Mittel ist ein Monopol und wird schon sehr lange für Betrug benutzt! Da dieses Mittel ohnehin nur eine Zahl ist, dann brauchen wir keine Bank und auch kein Bankkonto! Wir brauchen eine andere gesellschaftliche Vereinbarung, wie wir von Leistung zum Anspruch kommen! Wir nennen diese Leistung “Murmel” oder “Muschel” und lassen sie uns auf eine Mensch-ID als Zahl gutschreiben, über einen Scanner, ohne dass auf die Karte jemand Zugriff hat! Die Karte und die Zahl hat die selbe Funktion, nur es wird keine Bank gebraucht. In einer Gemeinschaft ohne Eigennutz, brauchen wir nicht einmal das.

          Verstehst du worauf ich hinaus will? Wir brauchen dieses Juden-Geld nicht, aber wir benutzen es zu unserem Schaden! Hast du noch nie etwas von geldlosem Handel gehört? Wir brauchen nur eine Vereinbarung. LG 🙂

        5. 10.1.2.2

          StillerMitleser

          “Wer das Schwert erhebt, wird durch dass Schwert umkommen!”
          Ein dummes Bibelzitat. Überhaupt sollte man als Deutscher nicht aus diesem jüdisch stinkenden Buch zitieren…

          Zurück zum Schwert als Umschreibung von Waffe, Kampf und Widerstand:

          Man sollte das Schwert nicht zum unpassenden Zeitpunkt ziehen.
          Aber wenn man es zieht, sollte man es maximal wirksam einsetzen.
          Bis dahin schleift schon mal Eure Schwerter und Üben schadet auch nicht.

          Alle Schwertverächter heim nach Israel…

        6. Gernotina

          Am schlimmsten sind die Leute, die immer Zitate aus dem Zusammenhang reißen, nichts verstehen und dann beim Gegenteil von dem rauskommen, was eigentlich gemeint ist.

          Dabei findet sehr oft eine Verwechselung von Kathegorien und logischen Ebenen statt – besonders unter “Theologen” ist das sehr verbreitet. … und das Ergebnis ist dann oft falsch … steht auf der Ebene von Vorurteil.

          Wen der Mensch Geistiges nur mit dem Kopf angeht, kommt oft nur Müll raus … und die gewonnen “geistigen Erkenntnisse” und Meinungen sind nur die Produkte von menschlichen Hirnen, die im Nirwana enden können. Der “Besitzer” einer solchen Meinung lehnt sich dann gern zufrieden zurück und glaubt “das Gelbe vom Ei” gefunden zu haben, dabei befindet er sich oft nur im Wahn oder auch in der absoluten Blindheit.

          Da dies so verbreitet ist, wird die Menschheit wohl durch ERFAHRUNGEN lernen müssen, es wird ihr nicht erspart bleiben, denn zu tief ist ihr Abrutschen in die geistige Finsternis geworden … aus EINSICHT wird wohl nichts mehr gerissen werden.

        7. hardy

          Wenn man politische Zusammenhänge “theologisch” zu betrachten sich anschickt,ergeben sich automatisch gewisse Probleme.
          Einmal ist die “Theologie” -im Großen die “Religion” etwas in sich gespaltenes und leider wird es auch demnächst keine einheitliche Ansicht ergeben können. Dieser Zustand ist wie vieles ebenfalls auch(nicht nur), auf das Wirken Satans und seiner Dämonen-Engel zurückzuführen.
          In diesem speziellen Fall kann die Antwort aber gegeben werden.Hier ist auf den Zusammenhang zu achten
          Jesus war aufgrund des Verrates der jüdischen Obrigkeit und sogar intern von einem seiner Jünger im Bergriff,verhaftet und schließlich getötet zu werden,das wußte er genau und das war die größte Heldentat eines zukünftigen Königs für alle,die seinem Weg folgen.
          Petrus als Jude hat nicht einsehen können,warum er dies zulassen sollte,zumal er ein Schwert mit sich führte.Dies gebrauchte er nun,um seinen Herrn zu verteidigen.Hier hat dann aberJesus ein Lehrstück gegeben in bezug auf die Lehre und die Botschft des christlichen Glaubens NICHT das Schwert zu gebrauchen(Schwert steht hier für jede Art tödlicher Waffen),weil dies eine Grenzüberschreitung wäre,was dem Satan,dem Gott dieser Welt erlauben würde,gegen einen solchen Christen ebenfalls mit dem Schwert vorzugehen und der Höchste selbst könnte in dem Fall nichtmal einschreiten,dies zu verhindern.Genau das war damit gemeint und wird von denen,welche sich für sowas ernsthaft interessieren auch so verstanden.

        8. hardy

          hab jtzt noch was im gelben Forum gefunden,was ich hier nur zitiere

          “Es gibt einen “Satans-Kult” auf der einen Seite – und es gibt “Jahwe” (besser geschrieben als sog. Tetragrammaton “JHWH”). Der letztere wird auch als “Schöpfergott” bezeichnet und ist für das Ins-Dasein-Kommen des gesamten Universums verantwortlich.

          Der Genannte (JHWH) hat es gar nicht gern, mit den Machenschaften von Politik und Religion in einen Topf geworfen zu werden, schon gar nicht mit seinem Widersacher genannt Satan, und auch nicht mit dem Judentum, das für den Tod von Jesus Christus verantwortlich zeichnet, und somit auch nicht mit dem sog. “Messianismus” der im modernen Judentum grassiert, und der auch die Wurzel des NWO-Bestrebens ist, wie es in Elite-Kreisen en vogue ist.
          Im Gegenteil, der wird mit der gesamten verlogenen und moralisch abgewirtschafteten Menschheit abrechnen, und die NWO-Protagonisten werden vernichtet. Darauf ist Verlass. Lies die Bibel.”

        9. Quickfinger

          Nur 264 Seiten gelesen an einem Tag incl. Abend ! Dieses folgende Buch reichte aus um mich von diesem lähmenden, krank machenden Gespenst namens Religionen zu heilen und den Betrug zu erkennen.

          https://archive.org/stream/Wieland-Hermann-Atlantis-Edda-und-Bibel-Text/WielandHermann-AtlantisEddaUndBibel1925284S.Text#page/n0/mode/1up

        10. hardy

          hier noch ein Auszug über Rassismus in Hans Werner Woltersdorf, Die Ideologie der neuen Weltordnung

          Rassismus
          Erst nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Wortschöpfung vom Rassismus zu einem Schlagwort,mit dem jede Abwertung anderer Völker und Rassen, auch das Vorurteil gegen das Fremde,angeprangert und verurteilt wurde. Die »Völkerverhetzung«, das »Verunglimpfen des Andenkens Verstorbener« wurden unter Strafe gestellt, und das alles mit der Begründung, daß die Rassenideologie ein wesentlicher Bestandteil der Naziideologie gewesen, die Überheblichkeit der eigenen Rasse und die Abwertung aller »Nichtarier« zu einem politischen Programm erhoben worden sei.
          Diese Aufhetzung des Volkes gegen Andersartige und gar Andersdenkende sei die entscheidende Motivierung zum Zweiten Weltkrieg gewesen mit dem Ziel, die »Untermenschen« zu versklaven, zu vernichten und sich in den Besitz ihrer Güter und Länder zu setzen. Der Holocaust an Juden, Polen und Russen sei das Ergebnis dieser Volksverhetzung gewesen.Lassen wir die historische Berechtigung einer solchen Vereinfachung und Reduzierung der deutschen Politik unter Hitler auf diesen Komplex dahingestellt sein. Lassen wir auch die Tatsache, daß in der Waffen-SS, der »germanischen Elite«, alle Völker, Rassen und Religionen Europas gemeinsam und leistungsstark gegen den Bolschewismus gekämpft haben, damit begründen, daß die reine Personalnot dazu gezwungen habe. Die deutsche Geschichte wurde nach dem Zweiten Weltkrieg von den Siegern
          geschrieben und diktiert, und diese haben ganz offen zugegeben, daß das deutsche Volk umerzogen werden müsse. Damals war ein Nationalismus noch die selbstverständlichste Denkweise und Motivation aller Völker der Erde. Jede Nation hat ihre Geschichte selbst geschrieben und mit Stolz darauf zurückgeblickt, jeder Politiker hat an das Selbstbewußtsein des Volkes appelliert,hat es über andere erhoben, aufgewertet als eine »grande Nation« oder Ansprüche auf ein großes panslawisches Reich gestellt. Jedes Volk war stolz auf seine Kultur, fanatisch in seinem Glauben, die Ungläubigen verachtend und voreingenommen und abwehrend gegen alles Fremde.
          Die Situation der Deutschen nach dem Ersten Weltkrieg war eine ebenso besondere wie einmalige:Durch den Versailler Vertrag wurden 6 Millionen Deutsche fremden Herrschaften unterstellt, es wurden dem deutschen Volke maßlose Bußen und Verbote auferlegt, darüber hinaus wurde es nicht nur alleinschuldig am Weltkrieg gesprochen, sondern es wurden ihm in seiner Gesamtheit schlimmste Verbrechen unterstellt. Kurz: Es wurde disqualifiziert und lief Gefahr, seine Selbstachtung zu verlieren.
          Es war das Ziel eines jeden Politikers, diese Schande zu revidieren und die Entmachtung rückgängig zu machen. In diesem Wettbewerb war Hitler der erfolgreichste. Er appellierte an das Selbstwertgefühl und nutzte die bestehenden Rassentheorien, die schon vor ihm Bestandteil des Biologieunterrichts waren, um auch aus diesem Aspekt die Deutschen aufzuwerten und sie damit gegen Fremdeinflüsse immun zu machen. Natürlich kannte Hitler die Protokolle der Weisen von Zion und hielt sie wohl für echt. So hat er denn auch im Kapitel XV, Absatz 4, gelesen:
          Aus diesem Unterschied der Geistesverfassung zwischen den Gojim und uns kann man klar das Siegel unserer Auserwähltheit und unseres höheren Wertes an Menschlichkeit erkennen,im Gegensatz zu dem rohen Geist der Gojim. Ihre Augen sind offen, aber sie sehen nichts vor sich und erfinden nichts (höchstens materielle Dinge). Danach ist es klar, daß uns die Natur selbst dazu bestimmt hat, die Welt zu führen und zu beherrschen.
          138
          Von Natur aus dazu bestimmt zu sein, ist nichts anderes als die Beanspruchung einer rassischen Elite.Gerade von den Deutschen, dem Volk der Dichter und Denker, zu behaupten, sie wären unfähig -außer in materiellen Dingen, also in der Technik -, etwas zu erfinden, ist, bei aller Anerkenntnis der jüdischen Intelligenz, eine unberechtigte Überheblichkeit.
          Aus den wenigen in dieser Arbeit wiedergegebenen Zitaten geht immer wieder hervor, aus welchem Rassenhochmut die Verachtung aller Nichtjuden, der Gojim, zum Ausdruck gebracht wird. Wie »dumme Papageien« plappern sie die ihnen vorgesetzten Parolen nach. Sie sind eine »Schafsherde«,ihre Gehirne sind »vernebelt«. Sie sind ein »Pöbel«, ein »Rohling«, »unfähig«, sie haben »nicht die geringste Ahnung«, ihre Politiker sind »unsere Puppen, Sklaven«. Die Weisen sprechen gar (Abs. 3,Kapitel XV) von ihnen als von einem tierischen Geschlecht, während sie selbst von ihrem erhabenen Genius ausgehen und immer wieder ihr Auserwähltsein betonen.
          Man muß auch hierfür aus der geschichtlichen Vergangenheit der Juden Verständnis haben. Sie sind keine staatliche Nation, die sich mit militärischer Macht Respekt verschaffen konnte. Als verfolgte und in alle Welt verstreute Gruppen waren sie gezwungen, andere Wege als die der organisch gewachsenen Nationen zu suchen, um ihre Selbstachtung und den gemeinschaftlichen Zusammenhalt nicht zu verlieren. Sie haben ihre Mittel gewählt und – das ist anzuerkennen – glänzend durchgesetzt. Sie haben aus ihrer Not eine Macht entwickelt, die sich nicht gegen irgendein Volk, sondern gegen die gesamte nichtjüdische Menschheit richtet, weil eben diese nichtjüdische Menschheit sie verfolgt,gettoisiert und verachtet hat.
          Der Erfolg hat ihnen recht gegeben.
          Der Erfolg ist naturgemäß verbunden mit einer Verachtung der Gegner, die ihnen diesen Erfolg leicht gemacht haben. Mit der Verachtung der Gegner wächst im gleichen Maße die Selbstverherrlichung,die Betonung der genialen Überlegenheit. 139
          Es liegt in der menschlichen Natur, einen akuten Feind zu schmähen, ihn zu beschimpfen, zu verachten, zu deklassieren, sich über ihn zu erheben, und zwar um so mehr, je mehr man ihn fürchtet.Auch die Deutschen, bedingt durch ihre geopolitische Lage, in der sie von einem Dutzend feindlicher Nachbarn umgeben waren, haben sich unter einem ständigen Druck befunden, einem Selektionsdruck,der sie erstarken und über sich selbst hinauswachsen ließ. Sie wurden auf allen Gebieten ein tüchtiges Volk und provozierten damit die Furcht und die Feindschaft der anderen. Dieses Deutschland war nicht nur ein echter Rivale, sondern drohte, durch seine antikapitalistische, antiliberale, ideologische und antisemitische Ausrichtung die Weltherrschaftspläne weniger durch seine militärische Stärke als durch seine Beispielhaftigkeit zum Scheitern zu bringen. Wenn in Kapitel XIV der Protokollezugegeben wird:
          In Ländern, die als fortschrittlich und aufgeklärt bekannt sind, haben wir eine sinnlose, schlüpfrige und unsittliche Literatur geschaffen..,so war dieses in Kenntnis der Protokolle geradezu eine Aufforderung, einer solchen Zersetzung entgegenzuwirken und unter Propagierung eines Germanenkults, ob dieser historisch gerechtfertigt war oder nicht, Sitte, Moral und Anstand als das wahre kulturelle Volkserbe zu fordern. Mag dieser
          rassenideologische Kult auch die gesamte Kultur, Literatur und Kunst beeinflußt oder gar beeinträchtigt haben, so war der Rassengedanke primär defensiver Natur.
          Der dagegen in den Protokollen zum Ausdruck gebrachte Rassenhochmut, der für sich selbst die Reinhaltung der Rasse und Kultur beanspruchte, alle nichtjüdischen Völker und Menschen aber unter der Behauptung der Gleichheit aller Menschen in einen Schmelztiegel des Pöbels verbannte, um über der »Schafsherde« eines Tages die Weltherrschaft errichten zu können, ist der wahre aggressive
          Rassismus.

    2. 10.2

      Age

      Moin Moin Ihr Nachteulen,

      nachdem ich gestern das Rakowskij Protokoll gelesen habe und schwer fasziniert war/bin , ist die Rolle Russlands nun ziemlich klar für mich.
      USA hat nun jahrzehntelang den Tyrann / den Bösen für die Welt gespielt. Das war deren Rolle. Russland als angeblicher Feind immer mehr isoliert.
      Nun zeigt sich bald das wahre Gesicht Russlands und die ganze Welt wird drauf reinfallen. Und der Weltkommunismus ist schon in greifbarer Nähe.
      These+Antithese = Synthese
      Das Lesen des Protokolls war als ob man selbst dabei ist. Live dabei wie Geschichte geschrieben wird. Faszinierend aber gleichzeitig tödlich für die Menschheit.
      Das große Geheimnis der Freimaurerei hats auch in sich!!
      Wer es noch nicht gelesen hat – ich kann es nur empfehlen!!! Einfach Wahnsinn.

      Reply
      1. 10.2.1

        NSSA

        Dem kann ich nur zustimmen. Putin ist nur Mittel zum Zweck und Wegbereiter der NWO.

        Mit deutschem Gruß °/

        NSSA

        Reply
      2. 10.2.2

        Friedland

        Eines hast du nicht bemerkt:

        Das Schriftstück des gewissen R. ist schon ziemlich alt und sollte deshalb bezüglich der gegenwärtigen Verhältnisse, bevor man dort alles glaubt, einer ganz harten Quellenkritik unterzogen werden.

        Das fängt schon bei der nicht nachgewiesenen Echtheit der Schrift an. Und selbst wenn sie echt wäre, lassen sich mit ihr nicht alle Fragen beantworten, die heute, jetzt auf der Tagesordnung stehen.
        Dein prognostizierter “Weltkommunismus” ist in vielen Bereichen bereits Realität, da benötigen wir einen Putin als Steigbügelhalter nicht!

        Das tatsächliche Geheimnis der Freimaurerei ist dir allerdings beim Lesen entgangen: Es beginnt ein Kampf dieses Klüngels jeder gegen jeden, bis keiner mehr übrig bleibt! Oder anders, jeder gräbt des anderen Grab, da jeder erpreßbar, dieses Schauspiel hat gerade begonnen, da die Jahrzehnte langen Unterdrückungen der Wahrheiten, die wie der Geist aus der Flasche, nicht mehr in selbige hinein gepreßt werden können.

        Nix da mit mehr mit Weltkommunismus!

        Reply
        1. 10.2.2.1

          StillerMitleser

          Bis jetzt hat Putin uns viel weniger geschadet als es die USA tun.
          Und daß er sich nicht für eine Laufbahn als deutschfreundlicher Revisionist entschieden hat, kann man ihm nachsehen.

        2. sitting bull

          StillerMitleser

          und genau das ist der entscheidende Punkt auf den es für einen wirklichen 100%tigen nationalen deutschen Patrioten ankommt. Solche Typen wie Du sind viel zu naiv um das perfide Spiel zu durchschauen. Mit den putinschen simplen Taschenspielertricks laßt ihr euch einseifen.

        3. 10.2.2.2

          hardy

          da brauchst du nicht weit herumzusuchen.Es gibt hier auf diesem Blog ausreichend Stoff zu den Themen Echtheit der Protokolle(Rakowskij und Weisen von Zion), siehe beispielsweise auch
          hier http://www.luebeck-kunterbunt.de/Geschi/Rakowski-Protokoll.htm ab
          oder hier http://liebezurwahrheit.de/images/stories/pdf/Wie-echt-sind-die-Protokolle-der-Weisen-von-Zion.pdf oder auch https://lupocattivoblog.com/tag/weisen-von-zion/ , http://wp.me/pP5oX-e8

        4. goetzvonberlichingen

          @Hardy

          Wenn man das alle gelesen hat, weiss man , das beide Grossmächte immer ungleiche Brüder waren… die das Spiel mitmachen mussten(früher hiess es ja..UDSSR und USA) aber von zionistischen Bolschewiki-Bankern aus dem Hintergrund geleitet wurden und WERDEN!Die ausführenden Zentren waren immer die Ostküste und Moskau(…und CoL als Banker-und Denkdrehscheibe, Rom und Jerusalem als religiöse MAchtzentren )
          Putin ist (zur Zeit)nur etwas geschickter als Obama ..muss aber das Spiel mitspielen..
          Wir werden ja sehen, ob er anders “spielt” im nächsten Jahr 2016..
          Wenn die Familien im eurasischen Bereich und der Geschäftsführer Putin als Beauftragter dieser Familien diesen Vertrag nicht verlängern wird.
          Dann wissen wir mehr!
          Vorher wird noch viel passieren(Asyl, Syrien, Ukraine usw.).

          Wenn Putin jedoch ausser in Syrien noch in einen anderen Konflikt eingreift, wissen wir das der einen Grossangriff erst auf ganzen Nahen Osten und danach auf Europa vorhat!
          Dann wirds mehr als brenzlig ..für ..uns.

        5. 10.2.2.3

          hardy

          hier noch ein auszug über Rassismus in Hans Werner Woltersdorf, Die Ideologie der neuen Weltordnung

          Rassismus
          Erst nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Wortschöpfung vom Rassismus zu einem Schlagwort,mit dem jede Abwertung anderer Völker und Rassen, auch das Vorurteil gegen das Fremde,angeprangert und verurteilt wurde. Die »Völkerverhetzung«, das »Verunglimpfen des Andenkens Verstorbener« wurden unter Strafe gestellt, und das alles mit der Begründung, daß die Rassenideologie ein wesentlicher Bestandteil der Naziideologie gewesen, die Überheblichkeit der eigenen Rasse und die Abwertung aller »Nichtarier« zu einem politischen Programm erhoben worden sei.
          Diese Aufhetzung des Volkes gegen Andersartige und gar Andersdenkende sei die entscheidende Motivierung zum Zweiten Weltkrieg gewesen mit dem Ziel, die »Untermenschen« zu versklaven, zu vernichten und sich in den Besitz ihrer Güter und Länder zu setzen. Der Holocaust an Juden, Polen und Russen sei das Ergebnis dieser Volksverhetzung gewesen.Lassen wir die historische Berechtigung einer solchen Vereinfachung und Reduzierung der deutschen Politik unter Hitler auf diesen Komplex dahingestellt sein. Lassen wir auch die Tatsache, daß in der Waffen-SS, der »germanischen Elite«, alle Völker, Rassen und Religionen Europas gemeinsam und leistungsstark gegen den Bolschewismus gekämpft haben, damit begründen, daß die reine Personalnot dazu gezwungen habe. Die deutsche Geschichte wurde nach dem Zweiten Weltkrieg von den Siegern
          geschrieben und diktiert, und diese haben ganz offen zugegeben, daß das deutsche Volk umerzogen werden müsse. Damals war ein Nationalismus noch die selbstverständlichste Denkweise und Motivation aller Völker der Erde. Jede Nation hat ihre Geschichte selbst geschrieben und mit Stolz darauf zurückgeblickt, jeder Politiker hat an das Selbstbewußtsein des Volkes appelliert,hat es über andere erhoben, aufgewertet als eine »grande Nation« oder Ansprüche auf ein großes panslawisches Reich gestellt. Jedes Volk war stolz auf seine Kultur, fanatisch in seinem Glauben, die Ungläubigen verachtend und voreingenommen und abwehrend gegen alles Fremde.
          Die Situation der Deutschen nach dem Ersten Weltkrieg war eine ebenso besondere wie einmalige:Durch den Versailler Vertrag wurden 6 Millionen Deutsche fremden Herrschaften unterstellt, es wurden dem deutschen Volke maßlose Bußen und Verbote auferlegt, darüber hinaus wurde es nicht nur alleinschuldig am Weltkrieg gesprochen, sondern es wurden ihm in seiner Gesamtheit schlimmste Verbrechen unterstellt. Kurz: Es wurde disqualifiziert und lief Gefahr, seine Selbstachtung zu verlieren.
          Es war das Ziel eines jeden Politikers, diese Schande zu revidieren und die Entmachtung rückgängig zu machen. In diesem Wettbewerb war Hitler der erfolgreichste. Er appellierte an das Selbstwertgefühl und nutzte die bestehenden Rassentheorien, die schon vor ihm Bestandteil des Biologieunterrichts waren, um auch aus diesem Aspekt die Deutschen aufzuwerten und sie damit gegen Fremdeinflüsse immun zu machen. Natürlich kannte Hitler die Protokolle der Weisen von Zion und hielt sie wohl für echt. So hat er denn auch im Kapitel XV, Absatz 4, gelesen:
          Aus diesem Unterschied der Geistesverfassung zwischen den Gojim und uns kann man klar das Siegel unserer Auserwähltheit und unseres höheren Wertes an Menschlichkeit erkennen,im Gegensatz zu dem rohen Geist der Gojim. Ihre Augen sind offen, aber sie sehen nichts vor sich und erfinden nichts (höchstens materielle Dinge). Danach ist es klar, daß uns die Natur selbst dazu bestimmt hat, die Welt zu führen und zu beherrschen.
          138
          Von Natur aus dazu bestimmt zu sein, ist nichts anderes als die Beanspruchung einer rassischen Elite.Gerade von den Deutschen, dem Volk der Dichter und Denker, zu behaupten, sie wären unfähig -außer in materiellen Dingen, also in der Technik -, etwas zu erfinden, ist, bei aller Anerkenntnis der jüdischen Intelligenz, eine unberechtigte Überheblichkeit.
          Aus den wenigen in dieser Arbeit wiedergegebenen Zitaten geht immer wieder hervor, aus welchem Rassenhochmut die Verachtung aller Nichtjuden, der Gojim, zum Ausdruck gebracht wird. Wie »dumme Papageien« plappern sie die ihnen vorgesetzten Parolen nach. Sie sind eine »Schafsherde«,ihre Gehirne sind »vernebelt«. Sie sind ein »Pöbel«, ein »Rohling«, »unfähig«, sie haben »nicht die geringste Ahnung«, ihre Politiker sind »unsere Puppen, Sklaven«. Die Weisen sprechen gar (Abs. 3,Kapitel XV) von ihnen als von einem tierischen Geschlecht, während sie selbst von ihrem erhabenen Genius ausgehen und immer wieder ihr Auserwähltsein betonen.
          Man muß auch hierfür aus der geschichtlichen Vergangenheit der Juden Verständnis haben. Sie sind keine staatliche Nation, die sich mit militärischer Macht Respekt verschaffen konnte. Als verfolgte und in alle Welt verstreute Gruppen waren sie gezwungen, andere Wege als die der organisch gewachsenen Nationen zu suchen, um ihre Selbstachtung und den gemeinschaftlichen Zusammenhalt nicht zu verlieren. Sie haben ihre Mittel gewählt und – das ist anzuerkennen – glänzend durchgesetzt. Sie haben aus ihrer Not eine Macht entwickelt, die sich nicht gegen irgendein Volk, sondern gegen die gesamte nichtjüdische Menschheit richtet, weil eben diese nichtjüdische Menschheit sie verfolgt,gettoisiert und verachtet hat.
          Der Erfolg hat ihnen recht gegeben.
          Der Erfolg ist naturgemäß verbunden mit einer Verachtung der Gegner, die ihnen diesen Erfolg leicht gemacht haben. Mit der Verachtung der Gegner wächst im gleichen Maße die Selbstverherrlichung,die Betonung der genialen Überlegenheit. 139
          Es liegt in der menschlichen Natur, einen akuten Feind zu schmähen, ihn zu beschimpfen, zu verachten, zu deklassieren, sich über ihn zu erheben, und zwar um so mehr, je mehr man ihn fürchtet.Auch die Deutschen, bedingt durch ihre geopolitische Lage, in der sie von einem Dutzend feindlicher Nachbarn umgeben waren, haben sich unter einem ständigen Druck befunden, einem Selektionsdruck,der sie erstarken und über sich selbst hinauswachsen ließ. Sie wurden auf allen Gebieten ein tüchtiges Volk und provozierten damit die Furcht und die Feindschaft der anderen. Dieses Deutschland war nicht nur ein echter Rivale, sondern drohte, durch seine antikapitalistische, antiliberale, ideologische und antisemitische Ausrichtung die Weltherrschaftspläne weniger durch seine militärische Stärke als durch seine Beispielhaftigkeit zum Scheitern zu bringen. Wenn in Kapitel XIV der Protokollezugegeben wird:
          In Ländern, die als fortschrittlich und aufgeklärt bekannt sind, haben wir eine sinnlose, schlüpfrige und unsittliche Literatur geschaffen..,so war dieses in Kenntnis der Protokolle geradezu eine Aufforderung, einer solchen Zersetzung entgegenzuwirken und unter Propagierung eines Germanenkults, ob dieser historisch gerechtfertigt war oder nicht, Sitte, Moral und Anstand als das wahre kulturelle Volkserbe zu fordern. Mag dieser
          rassenideologische Kult auch die gesamte Kultur, Literatur und Kunst beeinflußt oder gar beeinträchtigt haben, so war der Rassengedanke primär defensiver Natur.
          Der dagegen in den Protokollen zum Ausdruck gebrachte Rassenhochmut, der für sich selbst die Reinhaltung der Rasse und Kultur beanspruchte, alle nichtjüdischen Völker und Menschen aber unter der Behauptung der Gleichheit aller Menschen in einen Schmelztiegel des Pöbels verbannte, um über der »Schafsherde« eines Tages die Weltherrschaft errichten zu können, ist der wahre aggressive
          Rassismus.

  24. 9

    Adrian

    Liebe Leute.

    Hatte ich heute einen riesen Ärger mit meinem Zimmernachbarn, der partout nicht einsehen kann was die Amis hier veranstalten.

    Für mich das Bild welches in der Bibel beschrieben ist immer deutlicher, Stück für Stück.

    Natürlich werde ich fast verrückt vor Angst, der der Angst steht eine noch viel grössere Macht schützend gegenüber.

    Ich weiss nicht mehr wer es war, der die Deutschen mit dem zu schmiedenden Eisen verglich, und Unrecht hatte jener Schreiber gewiss nicht!

    Deutsche glaubt an Euch, ihr habt noch einen grossen Job vor Euch, und wenn Ihr den besteht, und ihr besteht ihn, wird Euch die ganze Welt ewig dankbar sein, und Eure Schulden werden gesühnt sein! Bedenkt doch; auch Ihr seid Auserwählt!

    Bitte lest diesen Beitrag vorurteilslos bis zum Schluss durch! Die Welt wartet auf Euch! Und verzagt nicht! Ihr könnt das!

    http://bueso.de/node/8269

    Lieben Gruss Adrian

    Reply
    1. 9.1

      NSSA

      “und Eure Schulden werden gesühnt sein!”

      Schulden können nur gesühnt werden, wenn diese vorhanden und berechtigt sind.

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

      Reply
      1. 9.1.1

        Adrian

        Doch, ich denke, diese “Schuld” wenn auch erstunken und erlogen, ist real in den Köpfen der Völker vorhanden, weil wir seit Jahrzehnten einer Geschichts-Lüge aufgesessen sind und noch heute die Wahrheit darüber mit allen Miteln bekämpft wird.

        Das kennt doch jeder wie schwer es ist, einmal in Verruf geraten sich reinzuwaschen.

        “Schlimmer als der Tod ist das Geschwätz im Dorf.”

        Reply
        1. 9.1.1.1

          NSSA

          “…Obwohl eindeutig auf dokumentarischer Grundlage bewiesen worden ist, daß Hitler nicht verantwortlicher – wenn überhaupt verantwortlich – für den Krieg von 1939 gewesen ist als der Kaiser es 1914 war, stützte man sich nach 1945 in Deutschland auf das Verdikt der Deutschen Alleinschuld, das von der Wahrheit genauso weit entfernt liegt wie die Kriegsschuldklausel des Versailler Vertrages. – Das Kriegsschuldbewußtsein (nach 1945) stellt einen Fall von geradezu unbegreiflicher Selbstbezichtigungssucht ohnegleichen in der Geschichte der Menschheit dar. Ich jedenfalls kenne kein anderes Beispiel in der Geschichte dafür, daß ein Volk diese nahezu wahnwitzige Sucht zeigt, die dunklen Schatten der Schuld auf sich zu nehmen an einem politischen Verbrechen, das es nicht beging – es sei denn jenes Verbrechen, sich selbst die Schuld am Zweiten Weltkrieg aufzubürden…”
          – Prof. Dr. Harry Elmer Barnes (Columbia University New York)

          Mehr gibt es zum Thema “(Deutsche) Schuld” nicht zu sagen.

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        2. 9.1.1.2
    2. 9.2

      Sylvia

      Ich glaube, allen hier ist nicht wohl zumute bei den Gedanken an die unmittelbare Zukunft… Allerdings verstehe ich auch nicht, welche Schuld/en wir zu sühnen haben?
      Ich habe mal den BüSo-Artikel gelesen, der Autor hat leider nicht viel Ahnung von der politischen Bühne. Wie kann man überhaupt die deutschen Flüchtlinge aus den Ostgebieten und dem Sudetenland vergleichen mit dem, was jetzt hier abgeht, das verbietet sich per se! Das hat der Gauckler übrigens auch getan in seiner “Rede” zum 70. Jahrestag des Kriegsendes. Ich kann sie mir schon vorstellen, die qualifizierten, integrierten „Flüchtlinge“, wie sie Wohnungen bauen ;-)) Dieses System ist nicht sanierungsfähig.
      Liebe Grüße S

      Reply
      1. 9.2.1

        Brenda

        >>Ich kann sie mir schon vorstellen, die qualifizierten, integrierten „Flüchtlinge“, wie sie Wohnungen bauen ;-)) <<

        @ Sylvia,
        das hast Du falsch verstanden … "Die DEUTSCHEN werden für uns Häuser bauen…" 🙂 (so in einem Video)

        Reply
  25. Pingback: Links/Rechts 16.10.15 | Julius-Hensel-Blog

  26. 7

    Claus Nordmann

    Der syrische Präsident Baschar al-Assad hat den Beistand Russlands und

    des Iran im Kampf gegen die Terroristen des Islamischen Staates hoch eingeschätzt.

    Die Flotte der russischen Luftstreitkräfte

    © Sputnik/ Vladimir Astapkovich

    Syrien: Russische Luftwaffe feuert mit hoher Präzision auf IS-Stellungen

    „Die Anstrengungen der freundlichen Staaten, insbesondere von Russland und Iran,

    die Syrien im Kampf gegen den Terrorismus stützen, bringen der Bevölkerung der

    ganzen Region und der ganzen Welt Früchte“, sagte Assad nach Angaben der

    amtlichen Nachrichtenagentur Sana.

    Am Donnerstag empfing Assad den Chef des Auswärtigen Ausschusses des iranischen

    Parlaments, Alaeddin Boroujerdi. Bei dem Treffen würdigte der syrische Staatchef den

    Beitrag des gemeinsamen Informationszentrums von Syrien, dem Iran, dem Irak und

    Russland zur Terrorismusbekämpfung.

    Die Generalstäbe der vier Staaten hatten in Bagdad ein gemeinsames Informationszentrum

    eröffnet, das ihr Vorgehen gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ IS koordinieren soll.

    Russland fliegt seit zwei Wochen Luftangriffe gegen den IS in Syrien und hat gemeinsam

    mit der syrischen Armee die Dschihadisten aus vielen Regionen verdrängt.

    Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/politik/20151015/304968548/assad-russland-iran.html#ixzz3ogBp7Euk

    Reply
    1. 7.1

      Claus Nordmann

      Veröffentlicht am 13.10.2015
      ________________________

      In einem umfassenden TV-Interview hat der russische Präsident zu seinen Zielen beim russischen Engagement

      in Russland und zu verschiedenen Kritikpunkten am russischen Vorgehen Stellung genommen. Da dieses Interview

      sehr viele wichtige Passagen enthält, präsentieren wir es komplett mit deutscher Übersetzung.

      Thema ist neben den von Putin angegebenen Gründen für die russischen Bombardements seine Meinung zur Reaktion

      des Westens und dessen Vorgehen in Syrien, zu den Erfolgsaussichten der syrischen Regierung, den Vorwürfen,

      die Russen würden moderate Rebellen bombardieren und der Gefahr eines neuen Wettrüstens.

      Das Interview führte Wladimir Solowjow vom russischen Staatssender Rossija 2.

      _______________________________________________________________________________________________

      Reply
    2. 7.2

      StillerMitleser

      Russland zeigt in Syrien, wie man wirkungsvoll diese IS-Terroristen bekämpft.
      Gleichzeitig erkennt jeder normal Denkende, daß die USA genau das nicht gemacht haben, sondern wie immer die ganze Welt belogen haben.

      Reply
      1. 7.2.1

        sitting bull

        StillerMitleser

        mit diesen scheinbaren russischen Erfolgen werden die Amis nach Plan nur vorgeführt und als vermeintliche verbrecherische Weltmacht in der Welt diskreditiert. Im Gegenzug aber der Vasall Putin als der Retter der Welt aufgebaut.

        Wenn der Russe Putin völlig Autark und Eigenmächtig handeln würde, wäre er schon längst Geschichte.

        Solche Figuren wie Du werden Schuld haben, daß sich in den nächsten 6-9 Monaten, im Bunzelland mit großer Wahrscheinlichkeit nichts ereignen wird. Sollte es so kommen ist es dann für sehr lange Zeit dunkel im Schacht.

        Dann hat sich auch das RD-Thema erledigt. Warum sollten denn die überhaupt eingreifen? Was ja auch gar nicht möglich wäre – ist der Bunzel doch rundum zu frieden mit seiner dekadenten Situation und auch zu feige.

        Ihr Putin-Versteher geht am Abend mit der “BRD-Demokradie” ins Bett und wacht am Morgen im schlimmsten Bolschewismus auf.

        Und jetzt noch einmal zum auswendig lernen.— PUTIN IST DIE ZWEITE SEITE DER SELBEN MEDAILLE,— Es gibt keinen Staatschef auf Erden der nicht mehr und weniger unter Kontrolle steht.

        Übrigens auf Kuba schießen die Moscheen wie Pilze aus dem Boden. Soviel zu dem kommunistisch-jüdischen Fidel Castro.

        Reply
        1. 7.2.1.1

          Triton

          Wenn etwas auf der Welt existiert, dann muss es auch verlässliche Kontakte geben.
          Für das Thema RD gilt, solange es keine verläßlichen, ehrlichen Informanten gibt bleibt alles Spekulatius.

  27. 6

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    ……und wem`s nicht passt, gemeint sind Einheimische !!!! kann das Land verlassen………

    Reply
    1. 6.1

      Albatros

      Jau, das ist der Hammer! Sie kriechen aus ihren Löchern ohne Maskierung. Kann sein, daß sie unter Druck geraten und somit ihre Maske lüften. Kann ebenso sein, daß diese Individuen gezielt aufmischen. Irgendwie schaffen sie es aber uns evtl. zu beschäftigen und genau das erlaube ich ihnen nicht. Weg aus meinen Gedanken. Die sind es nicht wert!

      Reply
      1. 6.1.1

        Claus Nordmann

        Dresden ist eine besondere Stadt – sie ist ein ZENTRUM des WIDERSTANDES gegen den VÖLKERMORD am DEUTSCHEN VOLK !!!
        ______________________________________________________________________________________________________________________________

        https://www.facebook.com/pegidaevdresden/photos/a.790680730970352.1073741826.790669100971515/995251947179895/?type=3&theater

        Reply
      2. 6.1.2

        Rassinier

        Dieser Lübke hat sich in zukünftigen Geschichtsbüchern verewigt, er weiß es nur noch nicht.

        https://www.logr.org/lunzenau/files/2011/11/volkstod2thump.jpg

        Reply
        1. 6.1.2.1

          Claus Nordmann

          Wenn die Schläfer in Deutschland erwachen, gibt es eine Apokalypse
          __________________________________________________________

        2. Claus Nordmann

          Entdeckt bei :

          hartgeld, Neu: 2015-10-16:

          [19:54] Leser-Zuschirft-DE zur “Waffenschein”-Nachfrage:

          ” Ich hatte gestern beim PSV-Sport ein sehr interessantes Gespräch mit einen Polizisten. Er erzählte mir,

          die Anträge auf den “Kleinen Waffenschein” hätten sich in unserer Stadt (ca. 300T Einwohner, Westdeutschland)

          gegenüber den Vormonaten im September locker verdreifacht. Immer öfter hört er von den Bürgern beim

          erforderlichen Gespräch, um die Zuverlässigkeit zu prüfen, die Begründung, dass man sich gegen Übergriffe,

          Einbrüche und Überfälle schützen wolle. Er selbst meint, den meisten Kollegen von ihm wäre ebenfalls völlig klar.

          dass wir einen heißen Winter vor uns hätten. Nur die “Polizeipolitiker” würden davon nichts hören wollen.”

        3. Claus Nordmann

          Über – 1 7 5 . 0 0 0 – Unterstützer fordern den Rücktritt :
          _________________________________________________________________________________

          https://www.change.org/p/wir-fordern-den-r%C3%BCcktritt-der-bundeskanzlerin-dr-a-merkel-und-sofortige-neuwahl-der-bundesregierung-resignation-of-the-german-chancellor-dr-a-merkel-and-immediate-reelection-of-the-german-government?source_location=petitions_share_skip
          _________________________________________________________________________________

          Siegfried Koch DEUTSCHLAND

          · vor etwa eine Stunde

          Ich unterschreibe, weil ich nicht möchte, dass Dinge passieren, die dem deutschen Volk schaden.

          Angela Merkel ist entweder nicht mehr Herr ihrer Sinne oder wird mit dem Leben bedroht.

          Anders kann ich mir ihre Entscheidungen nicht erklären.

        4. Triton

          Ja Claus Nordmann….
          Angst sollen wir haben….. uns viel Angst vor der grenzenlosen macht JENER……

        5. Claus Nordmann

          Impressionen aus der deutschen Reichshauptstadt :

      3. 6.1.3

        goetzvonberlichingen

        Betrifft das KASSEL-Lohfeld-Video!
        Ich werde zusehen in meiner Stadt öfters auf solche Veranstaltungen zu gehen um Randale zu machen (erstmal verbal! ) Das ist das mindeste.. Viel mehr Leute von uns mussen da auftauchen.. und NEIN sagen..
        Wir müssen Front machen gegen die “Entscheider” vor Ort.
        Oberbürgermeister, Regierungspräsidenten , LANDRÄTE!( Wichtig die Landr. haben die Macht..nicht so sehr die OB-Grüssauguste!

        Reply
      1. 6.2.1

        M. Quenelle

        Wir wissen, wo Du wohnst! Und /Gruß.

        Reply
    2. 6.3

      Friedland

      Na ja, am Ende ihrer Tage zeigen die Bolschewisten ihr wahres Gesicht,
      man muß sich noch nicht einmal die Mühe machen, ihnen ihre Maske vom Gesicht zu reißen, um dahinter die hässliche Fratze eines Deutschenhasser zu erblicken!

      Reply
    3. 6.4

      goetzvonberlichingen

      Der Winter, das muss ein echter “Natzi” sein..
      er möge sich steigern….
      http://www.epochtimes.de/politik/europa/fluechtlingskrise-in-salzburg-spitzt-sich-zu-hunderte-uebernachten-im-freien-a1276781.html

      ..aber 80.000- tausend Kraniche (“Schneegänse”) ergreifen zur Zeit die Flucht und ziehen in den Süden.

      Reply
  28. 5

    arabeske654

    Die BRD wurde 1949 durch die westlichen alliierten Besatzungsmächte gegründet.
    Aus diesem Grund kann ihr kein Völkerrechtssubjekt zugeordnet werden, aus dem sie Rechte
    ableiten kann. Somit ist es der BRD nicht möglich, hoheitlich zu agieren und als Repräsentant
    des deutschen Volkes zu wirken. Es existiert kein völkerrechtlicher Akt, der das Grundgesetz zur Verfassung und/oder die BRD zum Repräsentanten des deutschen Volkes erhebt.
    Sie ist auch nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches und übt somit nur die Herrschaftsgewalt über das deutsche Volk unter Kriegsrecht aus.

    Die BRD ist, was sie ist: Besatzungsdiktat.

    http://s8.postimg.org/57nqe642d/banner_image12.png

    http://www.zazzle.com/arabeske

    Parteien waren und sind der Anfang vom Niedergang Deutschlands und jetzt haben diese Parteien uni sono den Abgesang auf Deutschland eingeleitet.
    Parteien waren es die Deutschland 1918 verraten und an den Feind ausgeliefert haben. Parteien waren es die Deutschland hintergangen und an die Besatzungsmächte verkauft haben.
    Parteien waren es die 1990 Deutschland bestohlen haben und an die Banken verhökert haben. Parteien waren es, die Deutschland in ein wehrlosen Lamm verwandelt haben um es jetzt auf dem Opferaltar – Multikultur auszuweiden.
    Parteien sind es die Deutschland heute endgültig vernichten werden.

    Die Polizei ist zahlenmäßig ausgedünnt und nicht in der Lage die Ordnung im Land aufrecht zu erhalten. Darüber hinaus ist die Polizei von Partein angehalten Straftaten zu begehen um die Invasion fortzusetzen.
    Die Armee sieht tatenlos dem Völkermord zu der sich hier in Deutschland abspielt. Die Besatzungsverwaltung ist nicht willens Deutschland nach innen und außen zu schützen und hat damit ihre Rechte verwirkt.
    Jeder Bürger ist aufgefordert für die Sicherheit Deutschlands und damit für die Sicherheit eurer Familien und Angehörigen zu sorgen. Es ist Krieg in Deutschland! Krieg den die Parteien gegen das Deutsche Volk führen.

    Wir Deutsche sind hier die einzigen legitimen Rechtsträger, die einen Anspruch auf diese Land haben. Kein Parteibonze hatte jemals das Recht unsere Heimat zu verschenken, nicht 1918 durch das Versailler Diktat noch 1949 durch die Gründung der BRD, noch 1990 bei feindlichen Übernahme Mitteldeutschland noch 2015 durch die Einladung gieriger Invasoren zur Vernichtung unserer Identität.

    »Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.«

    Die BRD ist nicht die legitimierte Repräsentanz des Deutschen Volkes.Besinnt Euch und fordert Eure angeborenen, unauflöslichen und unveräußerlichen Rechte als Deutsche ein. Das Deutsche Volk ist das einzige völkerrechtlich legitimierte Völkerrechtssubjekt hier, sonst niemand.

    https://lupocattivoblog.com/2015/10/08/du-hast-nicht-nur-das-recht-sondern-die-pflicht-zum-widerstand-2/

    Steht auf und fordert Euer Recht!

    Reply
      1. 5.1.1

        StillerMitleser

        Putin arbeitet in Syrien klar ersichtlich GEGEN die Rothschild-Mannschaft USrael.

        Reply
        1. 5.1.1.1

          sitting bull

          StillerMitleser

          Blödsinn, Das ist sein Auftrag.

        2. goetzvonberlichingen

          Im Artikel oben steht:

          So wie es aussieht, befinden sich gerade einmal 2000 bis 3000 russische Soldaten in Syrien, etwa 1000 russische Piloten und Techniker, die einige Dutzend russische Flugzeuge, Hubschrauber und Luftabwehrwaffen bedienen und pflegen, und nochmal etwa 1000 bis 1500 Mann, um den neuen russischen Luftwaffenstützpunkt in der Provinz Latakia zu beschützen.

          Stimmt inzwischen angeblich nicht mehr ganz:

          Russland hat 2.000 Kubaner auf die Golan-Höhen geschickt, um syrische Panzer potentiell gegen Israel zu fahren. Iran hat 3.000 Revolutionsgardisten nach Syrien geschickt. Um Israel zu warnen, hat der Iran seine Raketen, die in einem Tunnel in Syrien versteckt sind – bereit, auf Israel abgefeuert zu werden – gezeigt. Israel hat Truppen von ihrer Nordgrenze zurückgezogen, um palästinensische Aufstände niederzu- schlagen – und fürchtet, die Iraner könnten inzwischen etwas von den israelisch-eroberten Golanhöhen zurückerobern.

          (Diese Nachricht muss nicht stimmen,, da diese vom israelisch beeinflussten Debkalfile stammt).
          Das aber iranische EInheiten am Boden(Spezialtrupps) kämpfen- ist inzwischen klar..
          Nur eben OB die Kubaner dabei sind..noch nicht..
          Ausserdem scheinen mir die Zahlenangaben (noch..) überhöht..

      2. 5.1.2

        goetzvonberlichingen

        Erinnerung!++++2016+++2016+++2016+++

        Vertrag der Privatisierung Russlands läuft 2016 aus – falls kein Krieg dazwischenkommt

        Sie meinen, nur die BRiD sei eine Firma? Ja gut, die Bundesrepublik Deutschland Treuhand­ver­wal­tung (neu), BRiD, ist vielleicht die bekannteste Firma unter den angeblich souveränen Staaten, aber es gibt da noch ganz andere, die einen auf dicke Hose machen, aber letztlich auch nur Firmen sind, z. B. die Firma USA oder die Firma Russland, es weiß halt nur so gut wie niemand.

        Wird Russland 2016 wieder souverän? Wieso hört man zu diesem Thema eigentlich rein gar nichts von der angeblichen Medienalternative RT Russia Today? Oder gehört RT auch bereits dem Westen, natürlich wie immer per Geheimvertrag?
        Der Grund dürfte sein, dass alle Geschäfts­führer aka Regierungschefs eine Art Kanzler­akte unterschrieben haben, worin sie sich gegenüber dem Vertragspartner – der Bankerelite – verpflichten, das Maul zu halten darüber, dass sie die Wahl- und Zahlschafe rund um die Uhr belügen und betrügen und ohne mit der Wimper zu zucken über Jahrzehnte verschachern wie Vieh, das allerdings Wahlscheine und Steuerbescheide erhält, alles Privilegien, die nur freies Vieh hat.

        Nur weil so gut wie niemand weiß, was die Politiker in Wahrheit im ausschließlichen Interesse der Machtelite im Geheimen treiben, ist der ganze Wahnsinn weltweit überhaupt möglich. Die Politiker im Möchtegern-Staat BRiD bespielsweise..
        (…)
        “Russland ist seit 1917 im Handelsrecht, die USA seit 1871 durch den Patriot Act. … Die Situation 1917 war so, die Bolschewiken wollten das Land übernehmen und brauchten Geld und haben dann den Geldgebern zugesagt, dass sie die Zentralbank usw. alles in deren Hand geben. Und dieser Vertrag läuft auf 99 Jahre und läuft 2016 aus. Und wenn man sich überlegt, was alles mit Russland passiert, der Hintergrund ist, dass die Familien im eurasischen Bereich und der Geschäftsführer Putin als Beauftragter dieser Familien diesen Vertrag nicht verlängern wollen. [s. a. Verstaatlichung Russischer Zentralbank nächster Putin-Coup? Anm. d. Red.] Die westliche Gruppe möchte die Oberhand behalten, und die asiatischen Gruppen, China, die anderen asiatischen Staaten und die eurasische Gruppe wollen sich eben nicht unterwerfen. … Alles, was Sie jetzt sehen mit der Ukraine usw., hat nur damit … zu tun.” [Quelle]

        http://4.bp.blogspot.com/-V–H4uOF8dg/VPQojUSy9NI/AAAAAAAAM_4/TWgDW9u4Dys/s1600/russland2016-3.png

        http://stopesm.blogspot.de/2015/03/russischer-privatisierungs-vertrag.html#

        Reply
        1. 5.1.2.1

          Anti-Illuminat

          Selbst wenn dieser Vertrag auslaufen sollte, ist die Macht JENER einfach zu verwurzelt in Russland als das sich da wirklich was ändern würde. Vor ein paar Monaten hatten auch einige gemeint das durch die vertragliche Beendigung der Besatzung der Sowjetunion in der DDR was ändern würde. Nichts ist passiert.

          Es bleibt dabei: Macht kann nur durch Macht gebrochen werden und NIEMALS freiwillig oder weil irgend welche Verträge auslaufen.

          Interessant ist aber ob “Mein Kampf” nächtes Jahr tatsächlich legal verfügbar sein wird.

        2. Gernotina

          Überarbeutet, kommentiert 😉 und subtil gefälscht, was sonst. Schon in den 40ern haben die Briten gefälschte Ausgaben auf den Markt geschmissen, ist ja wohl bekannt.

        3. goetzvonberlichingen

          Ja, ich habe die erste Ausgabe(Mit eingearbeiteten “Erklärungen”) gelesen..
          unterschrieben und gefälscht ist die Inselaffenausgabe mit :
          Alois Schickelgruber..
          ..da kann ich ja gleich Herrn Kujaus Tagebücher lesen..

        4. Hermannsland

          Auf https://archive.org/ gibt es mehrere Ausführungen.

          Auch als Hörbuch.
          https://archive.org/details/1936-Adolf-Hitler-Mein-Kampf-Band-1-und-2

          Weiß jemand was davon gefälschte und was echt ist?

        5. Gernotina

          Alles vor 1940 dürfte echt sein. Gefälscht wurde anscheinend ab 1943 durch die Briten für den deutschen Markt … aber besser nochmal nachrecherchieren. Ältere Ausgaben sind sicher, werden auch immer teurer !

          Im Chaos konnte sich wohl niemand mehr darum kümmern, was da an Fälschungen auf den Markt kam, man hatte andere Probleme und das Pack hat – wie immer – jede Möglichkeit genutzt.

          Auflage von 1936

          Wenn ihr auf eines der Bücher klickt dann könnt ihr das Buch >ONLINEArchive.org>>Unbenannt<<>> Unbenannt<<<] um das Buch zu downloaden.

          https://neuschwabenlandpost.wordpress.com/bibliothek-des-3-reichs/

          https://archive.org/details/Hitler-Adolf-Mein-Kampf

    1. 5.2

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:

      “Ich trage DEUTSCHLAND im Herzen”, es baut mich immer und immer wieder auf, wenn ich an diese brutal verlogene Welt denke……und erfahre.

      Reply
      1. 5.2.1

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT”:

        Mein Lieblings-T-Hemd
        war gestern wieder damit unterwegs, beim Zahnarzt, (alles bestens) und verschiedene Geschäfte, letztens bei einem Arzt, er hat sich die Zeit genommen, den Aufdruck richtig anzugucken, er sagte nichts dazu, gab mir dafür aber einen freundschaftlichen, leichten Schulterklopfer.

        http://rlv.zcache.com/ich_trage_deutschland_im_herzen_tees-rc13a7f932c0e47b8b66c042bbd44115a_8nhmb_512.jpg

        Reply
        1. 5.2.1.1

          Skeptiker

          @Raumenergie

          Was ist überhaupt, wenn Mutti Merkel 20 Millionen solcher Hemden bestellt, um die Investoren irgendwie friedlicher aussehen zu lassen?

          Ich meine, alle wollen ja nach Germany, dann noch mit so ein Hemd bekleidet?

          =>

          Laut dem Protokoll 21 der übelsten Zuhälterbande die jemals existent war, steht!

          =>In unserem Staate aber wird es Ausländer nicht mehr geben.

          =>Ab der Minute 2 und 40 Sekunden geht es darum, das auch noch alle Palestinenser hier in der BRD GmbH umgesiedelt werden sollen, damit die Luden ihre Ruhe haben.

          ==================
          =>
          Das ist vergleichbar mit diesen Film.

          Speziell die Minute 2 und 15 Sekunden, wo das Tor geöfnet wird.

          Siehe selber.

          Das Protokoll 21
          http://www.jubelkron.de/index-Dateien/pzw-Dateien/21.htm

          Die kommt ja selber aus der Zuhäterbande.
          http://data5.blog.de/media/133/3776133_b51f06e006_m.jpeg

          Gruß Skeptiker

        2. goetzvonberlichingen

          goetzvonberlichingen said
          08/10/2014 um 21:10

          7 Gründe warum der “freie Westen” Syrien hasst:

          Erster Grund:
          1.Die syrische Zentralbank ist im Besitz und unter Kontrolle des Staates.
          2. Syrien hat keine Schulden beim Internationalen Währungsfonds (IWF). Grund Nummer
          3: Syrien hat genmanipuliertes Saatgut verbannt.
          4. Die Bevölkerung Syriens ist über die NWO gut informiert.
          5. Syrien verfügt über große Öl- und Gasvorkommen. Grund Nummer
          6:. Syrien widersteht klar und eindeutig dem freimaurerisch, satanistisch orientierten Zionismus.
          Letzter und 7 Grund:
          Mit Stolz bewahrt und beschützt Syrien seine politische und kulturelle Nationalität. Summarisch widersetzt sich Syrien der globalen Diktatur über die Wirtschaft, Religion, Ernährung, Energieversorgung, Wissenschaft, Nationalismus usw.
          von df.
          Quelle..Von einer jungen Patriotin aus Syrien..

        3. goetzvonberlichingen

          Heiligs Blechle..
          @Skeptiker auf dem Bild zeigt Merkel wir gross der Fisch noch werden soll? 🙂
          Aus ner Sprotte will sie nen Dorsch machen?
          A Wunder is gescheien..

        4. Skeptiker

          @Goetzvonberlichingen

          60 Millionen sind auf der Flucht…da langt das gar nicht mit den Fisch Vergleich.

          Das ist eher so zu Vergleichen.

          http://www.nwz-frankfurt.de/fileadmin/user_upload/events/2013/Dino/Dino-Masse.jpg

          ================================
          Höre Dir diese gezüchteten Idioten an.

          Jasinna – 60 Millionen Menschen sind auf der Flucht

          =>Danke an Jasinna.

          Gruß Skeptiker

        5. Claus Nordmann

          Polizei meldet „hochgradig explosive“ Stimmung in Flüchtlings-Lagern

          Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 16.10. 2015 , 14:20 Uhr

          Einem internen Papier der Hamburger Polizei zufolge droht in den Flüchtlingsunterkünften nach

          dem Kälteeinbruch die Stimmung zu kippen. Hunderte Flüchtlinge seien bereits erkrankt. (……)

          Quelle :

          http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/10/16/polizei-meldet-hochgradig-explosive-stimmung-in-fluechtlings-lagern/

        6. Claus Nordmann

          Mit Vollgas ins Chaos: 409.000 „Flüchtlinge“ in den letzten 40 Tagen
          ______________________________________________________________________________________________________________________

          Nachdem die „Refugees-Welcome“-Rufer urplötzlich von der Bildfläche verschwunden sind, zumindest hört und liest man nichts mehr,

          auch keine Bilder mehr von flüchtenden Familien gezeigt werden, dringt stattdessen das katastrophale Ausmaß des Merkel`schen

          Willkommens-Ruf in die Öffentlichkeit: In den letzten 40 Tagen, genauer vom 05.09. bis 15.10.2015, sind 409.000 „Flüchtlinge“ in

          Deutschland angekommen, oder anders: über 10.000 pro Tag!

          Man könnte auch einfach mal Rückgrat zeigen und zugeben, dass man die Lage falsch eingeschätzt und sich verkalkuliert hat.

          Und als kleine Entschädigung könnte man endlich damit aufhören, so zu tun, als wäre jeder, der nicht „Welcome“ ruft und es wagt zu sagen,

          „wir schaffen das nicht“ in die rechte Ecke zu stellen. Die Zustände sind katastrophal und verschärfen sich täglich mit den fallenden

          Temperaturen und dem ungebremsten Zuzug – von den Zelten über den Winter ganz zu schweigen. Es wird Zeit für ein Zeichen,

          dass hier die Zustände nicht mehr tragbar sind. Frau Merkel wachen Sie auf oder treten Sie zurück. Mit dem momentanen Verhalten und

          der Einstellung der führenden Politiker, insbesondere Frau Merkel, wird der Unmut in der deutschen Bevölkerung weiter wachsen.

          Quelle :

          netzplanet.net

        7. goetzvonberlichingen

          @Skeptiker…Reptiloid das ganze total reptiloid..aber das Ungeheuer von Lochness ist länger 🙂

        8. Andrea

          Oder die Manipulation der Verniedlichung

          7 Mrd. Menschen auf der Erde
          bewirken lediglich eine Bodensee-Gesamtverdrängungsmasse von geringen 92 cm.
          Die Gesamtmasse an sich ist also ziemlich gering.

          DE hat 357 Mrd. qm / 7 Mrd. Menschen auf der Erde
          = eine geringe Bodensee-Gesamtverdrängungsmasse von lediglich 92 cm
          = 51 qm pro Mensch Platz in DE
          = gleich HarzIV-Satz pro Person, so Pröbstl-Simulant.
          Ergo, die ganze Welt passt nach seiner “Auftrags-Vorlagen-Hochrechnung” in die DE.

        9. 5.2.1.2

          Falke

          Der Weg des Kriegers

        1. 5.2.2.1

          M. Quenelle

          Alter Hut, dort wo ich ihn hergezeigt habe blankes Entsetzen. Daher immer wieder aufziehn, bis es der Letzte kapiert hat. Und /Gruß!

    2. 5.3

      NSSA

      Auch hier hat der gute Dennis nicht Unrecht:

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

      Reply
    3. 5.4

      hardy

      Steht auf und fordert Euer Recht!
      Bei wem denn? -“unsere” Kanzelbrunserin ist Jüdin.

      Als solche ist es verständlich,wenn sie den Völkermord den Deutschen plant und durchzieht!
      https://www.youtube.com/watch?v=M62KMO2EoP4
      Wir haben den schlimmsten aller Feinde in der “Regierung”(Vernichtungszentrale) sitzen,schon vergessen?

      Reply
      1. 5.4.3

        goetzvonberlichingen

        DWD-press.wordpress.com :
        Facebook-macht-Kritiker-mundtot…

        Nix wie weg von den Sozial(Abhör-) Netzwerken..
        Das Gespräch von Merkel-Kazmierzak mit Zuckerberg…trägt “schlechte Früchte”…
        Die machen was sie wollen…Wem gehört Fuckbook?Zuckerle und den Leuten hinter ihm..?
        Na also. Die “Gemein-schaftsstandards” gelten nur für die dummen Nutzer.

        (Declaration of Connectivity & refugees)

        Besprechung über die leichtere Handy-Socialnetz-Verbindungen für Flüchtige… und Verbote..auf face-the-book.
        Firma Facebook-Zuckerberg, UNO, Merkel, Bill Gates usw. Alle sind im (abgespochenen) Agenda -Boot

        https://dwdpress.wordpress.com/2015/10/16/facebook-macht-kritiker-mundtot/

        Reply
        1. 5.4.3.1

          Andy

          Goetz, das ist genau das, was der Mann hier zum Schluss aufbringt… und ein bueschen mehr. Zufall, dass das Mikrofon beim Gespraech mit Angie nicht abgestellt war ? Ab Minute 27.30.

        2. goetzvonberlichingen

          Genau..und auch die anderen False-Flag- Geschichten..

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen