lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.628 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog


    logo_allure 500x 120


    CCRESTED Logo




    bereicherungswahrheit-logo-980x123px


    alpenschau-500x75px-1


    esoterik-plus-banner-500x70-px


    weltkrieg-banner







  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.628 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Keine neue Gestapo – Verfassungsschutz manipulierte Parteien

Posted by Maria Lourdes - 22/10/2015

Die Mordserie des NSU hat Vorwürfe laut werden lassen, das Bundesamt für Verfassungsschutz sei von jeher „auf dem rechten Auge blind“. Und das habe damit zu tun, dass die Behörde in ihrer Gründungsphase von Altnazis durchsetzt gewesen sei. Wie zutreffend ist dieses Urteil?

NSU v-mann

Demnächst erscheint ein Ergebnis der 2011 eingesetzten Historikerkommission, welche die ersten 25 Jahre des deutschen Inlandsgeheimdienstes Bundesamt für Verfassungsschutz beleuchten soll.  Constantin Goschler und Michael Wala verraten in der SPIEGEL-Print-Ausgabe ein sensibles Staatsgeheimnis der Inlandsspione, deren Neigung zum Gesetz- und Verfassungsbruch, die in den 1950er und 1960er Jahren ein erschreckendes Ausmaß annahm.

Die Vorstellung, ein Geheimdienst mit mehreren Tausend Mitarbeitern würde sich darauf beschränken, die politische Szene lediglich zu beobachten, war schon immer etwas naiv. Nunmehr steht fest, dass die Verfassungsschützer hinter den Kulissen sehr wohl aktiv in die Politik eingegriffen haben. So sabotierten die Schlapphüte 1953 den Bundestagswahlkampf der damals noch nicht verbotenen KPD, in dem sie die Lieferung von 30 Millionen Drucksachen umleiteten, so dass diese nicht mehr rechtzeitig genutzt werden konnten. 

Die Spione intrigierten auch gegen die zwischen 1952 und 1957 bestehende Gesamtdeutsche Volkspartei, indem sie Gerüchte streuten, diese werde von den Sowjets finanziert. Der Partei, die es nur auf rund 1% Zustimmung brachte, gehörten mit Gustav Heinemann, Johannes Rau und Erhard Eppler immerhin zwei spätere Bundespräsidenten und ein späterer Bundesminister an. Kurioserweise war Heinemann zuvor Bundesinnenminister gewesen und als solcher im August 1950 aus Protest gegen Adenauers Geheimverhandlungen über eine Wiederbewaffnung zurückgetreten. Im November 1950 wurde das Bundesamt für Verfassungsschutz gegründet und dem Innenministerium unterstellt.

Ein offenes Staatsgeheimnis war stets die Beschäftigung von teils extrem NS-belastetem Personal, was in den Nachkriegsjahrzehnten im westdeutschen Sicherheitsapparat üblich war. Bemerkenswert ist jedoch der Befund, dass jeder Dritte Angestellte oder Beamte des BfV Mitglied der NSdAP gewesen war, von den V-Leuten ganz zu schweigen. Etwa mit Fritz Dorls heuerte man als V-Mann gleich einen Vorsitzenden einer nationalsozialistischen Partei an, nachdem diese gerade vom Bundesverfassungsgericht dicht gemacht wurde. Interessant in diesem Zusammenhang ist die Tatsache, dass etwa die NPD von einem V-Mann des britischen Geheimdienstes gegründet wurde.

Bei einer solch politischen Prägung überrascht es nicht, dass manche Widerstandskämpfer gegen das Dritte Reich als verfassungsfeindliche Kommunisten gesehen wurden. Verfassungsschützer und patriotische Presse pflegten etwa die Legende von der Roten Kapelle, die im Auftrag Moskaus gegen die USA Subversion betreibe. Die Paranoia vor den Roten resultierte in 125.000 Ermittlungsverfahren wegen kommunistischer Umtriebe. Zudem sah man sich zur Überwachung des Fernmelde- und Postverkehrs berechtigt – unter klarem Verstoß gegen Art. 10 des Grundgesetzes in der damaligen Fassung, die erst seit 1968 Ausnahmen vorsieht.

Die Archive des Geheimdienstes, welche die Forscher einsehen durften, waren der Branche von professionellen Vertuschern entsprechend lückenhaft. Ausgerechnet die CIA, die noch vor Jahren bei der Veröffentlichung von betagten Akten über deutsche Geheimdienste keine Zurückhaltung erkennen ließ, zeigte sich bei dieser sogar von den Verfassungsschutzpräsidenten abgesegneten Untersuchung unkooperativ. Jedoch erlauben sich Goschler und Wala dennoch ein Urteil: Das Bundesamt für Verfassungsschutz sei „weitgehend ineffizient und politisch bedeutungslos“ gewesen.

Quellen: heise.de – Keine neue Gestapo

Linkverweise:

Keine neue Gestapo – Die Historiker Constantin Goschler und Michael Wala haben die ersten 25 Jahre des Bundesamtes für Verfassungsschutz erforscht und hatten dafür Zugang zu vielen bislang geheimen Akten. Nun lässt sich zum ersten Mal genauer einschätzen, wie viele Belastete es gab und welchen Einfluss sie in der Behörde hatten. hier weiter

NATO-Geheimarmeen in Europa: inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung. Dieses Buch deckt das bestgehütete und schrecklichste politisch-militärische Geheimnis seit dem Zweiten Weltkrieg auf: hier weiter

Das Terror-Trio – Im November 2011 brachte ein aus zwei Männern und einer Frau bestehendes Trio Deutschlands Ermittlungsbehörden an den Rand des Wahnsinns, denn die drei sorgten ungewollt dafür, dass Verfassungsschutz, Bundeskriminalamt, Bundesnachrichtendienst und Landeskriminalämter schonungslos als das offenbart wurden, was sie zweifelsfrei sind: Totalversager oder gefährliche Taschenspieler. Die Verhältnisse um die Thüringer Zschäpe, Böhnhardt und Mundlos machen einfach nur sprachlos – bis zum heutigen Tage. hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

Die Denkfabriken – US-Finanzoligarchen bilden eine internationale »Geheimregierung«. Dahinter stehen die führenden Vertreter der US-Finanz- und Wirtschaftsoligarchie. Wie funktioniert dieses »unsichtbare Netz« aus Denkfabriken, Geheimdiensten, Lobbygruppen und Medienkonzernen? Wer sind die Akteure im Hintergrund? Wie kam es zur Gleichschaltung der Mainstream-Medien? hier weiter

Fremdenpolizist: Zusammenbruch droht, Bürgerkrieg wird kommen! Es ist untragbar und nicht mehr zu bewältigen! Zunächst ein Danke an alle freiwilligen Helfer, die zwar in bestem Glauben und Gewissen handeln und eigentlich hoheitsrechtliche Aufgaben erfüllen, aber schlussendlich den Zusammenbruch des Systems auch nur verzögern können. hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Nerviges Hüftgold verlieren – Stars und Promis verloren bereits 12 Kilo durch diesen einfachen Trick. Video hier

Lebensenergie-Konferenz – Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter

Magnesium-Chlorid – Das Original vom Toten Meer! Sonnengetrocknet, laborgeprüft & zertifiziert: Sole ansetzen: Ca. 30-40 g = 4 Teelöffel Magnesium-Chlorid in 1 Liter Wasser auflösen, luftdicht verschlossen halten, nicht kühlen und bei Raumtemperatur einnehmen.hier erhältlich

Magnesiumöl – Den machtvollsten Heiler unter den Mineralstoffen optimal nutzen: Magnesium kann Ihr Leben verändern! Denn das Schlüsselmineral ist an fast allen Vorgängen im Körper beteiligt. Ob Sie mehr Kraft, Energie, Vitalität oder gute Laune haben wollen, ob Sie an bestimmten Symptomen oder Erkrankungen leiden oder sich verjüngen und pflegen möchten – Magnesium wird Sie effektiv unterstützen. hier weiter

Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die Erich von Däniken bislang verschwiegen hat. hier weiter

Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

Die Geschäfte der Asylindustrie – Unglaublich, aber wahr: Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Die Familie Rothschild kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. hier weiter

Glaube – Liebe – Hoffnung – Zuversicht! Unsere Expertin für die “wirklich wichtigen Dinge im Leben”, Allure, erklärt, wie es möglich ist, sein Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen und Schöpfer seines Lebens zu werden…hier weiter

Slowenien stoppt Flüchtlinge mit Gewalt – Österreich kann kurz verschnaufen. Die Situation an der slowenischen Grenze zu Österreich verhindert, jedoch wahrscheinlich nur kurzzeitig, dass die Lage in der Flüchtlingskrise endgültig kollabiert. hier weiter

“Lass endlich los!” Manchmal merken wir erst, dass wir das Ticken überhört haben, wenn uns das Leben um die Ohren fliegt. Wir halten unbewusst an Dingen fest, weil wir Etwas befürchten, wenn wir loslassen würden…hier weiter

Ein Superfood, das jede Ernährung bereichern und unsere Gesundheit optimieren kann. Die Tibeter nehmen dieses Superfood, um das Chi zu stärken und den Körper zu entgiften… hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Sortiment in der Regel alle zwei Tage komplett um. hier weiter

106 Antworten to “Keine neue Gestapo – Verfassungsschutz manipulierte Parteien”

  1. Anti-Illuminat said

    • arabeske654 said

      Die BRD wurde 1949 durch die westlichen alliierten Besatzungsmächte gegründet.
      Aus diesem Grund ist sie kein originäres Völkerrechtssubjekt das seine Rechte von einem Souverän ableiten kann.
      Die BRD ist ein drivatives Völkerrechtssubjekt dem es nicht möglich, hoheitlich zu agieren und als Repräsentant des deutschen Volkes zu wirken.
      Sie bezieht vielmer ihre Rechte aus den Rechten der Völkerrechtsubjekte die ihre Gründung auf der Basis der Hager Landkriegsordnung veranlasst haben.
      Es existiert kein völkerrechtlicher Akt, der das Grundgesetz zur Verfassung und/oder die BRD zum Repräsentanten des deutschen Volkes erhebt.
      Sie ist auch nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches und territorial nicht mit diesem identisch, übt somit nur die Herrschaftsgewalt über das deutsche Volk unter Kriegsrecht aus.

      Die BRD ist, was sie ist: Besatzungsdiktat.

      http://www.zazzle.com/arabeske

      Legislative, Judikative und Exekutive sind aus gleichem Grund nicht die Repräsentanten der vollziehenden Macht des
      deutschen Volkes, sondern nur die Repräsentanten der Besatzung und damit der Diktatur.
      Der Schein, den sie sich selbst geben, hoheitlich zu agieren, basiert nur auf Lüge und Betrug, Manipulation, Desinformation und der Unkenntnis der Deutschen.

      Parteien waren und sind der Anfang vom Niedergang Deutschlands und jetzt haben diese Parteien uni sono den Abgesang auf Deutschland eingeleitet.
      Parteien waren es die Deutschland 1918 verraten und an den Feind ausgeliefert haben. Parteien waren es die Deutschland hintergangen und an die Besatzungsmächte verkauft haben.
      Parteien waren es die 1990 Deutschland bestohlen haben und an die Banken verhökert haben. Parteien waren es, die Deutschland in ein wehrlosen Lamm verwandelt haben um es jetzt auf dem Opferaltar – Multikultur auszuweiden.
      Parteien sind es die Deutschland heute endgültig vernichten werden.

      Die Polizei ist zahlenmäßig ausgedünnt und nicht in der Lage die Ordnung im Land aufrecht zu erhalten. Darüber hinaus ist die Polizei von Partein angehalten Straftaten zu begehen um die Invasion fortzusetzen.
      Die Armee sieht tatenlos dem Völkermord zu der sich hier in Deutschland abspielt. Die Besatzungsverwaltung ist nicht willens Deutschland nach innen und außen zu schützen und hat damit ihre Rechte verwirkt.
      Jeder Bürger ist aufgefordert für die Sicherheit Deutschlands und damit für die Sicherheit eurer Familien und Angehörigen zu sorgen. Es ist Krieg in Deutschland! Krieg den die Parteien gegen das Deutsche Volk führen.

      Wir Deutsche sind hier die einzigen legitimen Rechtsträger, die einen Anspruch auf diese Land haben. Kein Parteibonze hatte jemals das Recht unsere Heimat zu verschenken, nicht 1918 durch das Versailler Diktat noch 1949 durch die Gründung der BRD, noch 1990 bei feindlichen Übernahme Mitteldeutschland noch 2015 durch die Einladung gieriger Invasoren zur Vernichtung unserer Identität.

      »Das originäre völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem originären völkerrechtlichen Subjekt beziehen.«

      Die BRD ist nicht die legitimierte Repräsentanz des Deutschen Volkes.Besinnt Euch und fordert Eure angeborenen, unauflöslichen und unveräußerlichen Rechte als Deutsche ein. Das Deutsche Volk ist das einzige völkerrechtlich legitimierte originäre Völkerrechtssubjekt hier.

      https://lupocattivoblog.com/2015/10/08/du-hast-nicht-nur-das-recht-sondern-die-pflicht-zum-widerstand-2/

      Steht auf und fordert Euer Recht!

    • Skeptiker said

      @Anti-Illuminat @Arabeske654

      Das soll keine Kritik sein, ist euch schon mal aufgefallen, das die Schrift im grauen Hintergrund, nicht unbedingt leicht zu lesen ist.

      Aber kann ja sein, das es nur mir so geht.

      Mal angenommen, es geht nicht nur mir so, so ist es unbrauchbar.

      Gruß Skeptiker

      • Anti-Illuminat said

        @Skeptiker

        Stimmt schon. Wobei die Textabschnitte links unten mehr betroffen sind. Da wäre es besser noch am Kontrast was zu ändern.

      • Falke said

        Stimmt, ich würde auch vorschlagen den Kontrast zu erhöhen oder ne andere Farbe für den Text zu nehmen die sich deutlicher abhebt. Leute die nicht so gut sehen für die ist es anstrengend zu lesen bei dem geringen Kontrast. Geht mir so.

        Gruß Falke

      • arabeske654 said

        Ich denke mal, das das Problem eher Eure Bildschirme sind aber hier eine neue Version mit geringerer Transparenz für den Textuntergrund.

        • Anti-Illuminat said

          Das ist in der Tat besser.

          Danke dafür 😉

          • Sonnenwolf said

            Hallo Anti-Illuminat,

            habe mir dazu, auch einmal Gedanken gemacht und deinen Text etwas abgeändert. War ein sehr schlechter BRD- Schüler und hab es mit der Grammatik und Rechtschreibung nicht so, abgesehen davon- was hälst du von dem Text?

            Deutschland, was du nicht wissen sollst!

            – Deutschland, die Politiker der BRD betreiben keine Politik für dich!
            – Deutschland, die Politiker der BRD betreiben Politik gegen dich!
            – Deutschland, die Politiker der BRD betreiben dies keineswegs unwillentlich – sie tun dies wohlüberlegt!

            – Deutschland, wie lange schaust du noch zu, wie fremde Menschenmassen in das Land hinein strömen und Volk, Kultur und Sicherheit bedrohen?
            – Deutschland, wie lange schaust du noch zu, wie mit deinen Steuergeldern, Drohnenkriege auf der ganzen Welt finanziert werden (Militärbasis Rammstein nach §120
            Grundgesetzt; Deutschland trägt die Aufwendungen für die Besatzungskosten)?
            – Deutschland, wie lange schaust du noch zu, wie lange lässt du dich noch unterdrücken?

            – Deutschland, hast du vergessen, dass du keinen Friedensvertrag mit den Allierten hast?
            – Deutschland, hast du vergessen, dass der Weltkrieg noch tobt?
            – Deutschland, hast du vergessen, dass die BRD kein Rechtsnachfolger des Deutschen Reichs sein kann und niemals war (siehe Bundesverfassungsgerichtsurteil 2BvF1/73 vom 31.07.1973)?

            Die BRD ist, was sie ist: Besatzungsdiktat!

            – Deutschland, verstehe doch, die UNO hat eine bis heute gültige Feindstaatenklausel (Art. 53,77, 107 UN- Charta) gegen dich!
            – Deutschland, verstehe doch, die von den Allierten gegründete BRD und die UNO betreibt aktive Kriegspolitik gegen dich!
            – Deutschland, verstehe doch, Freiheit, Frieden, Sicherheit und Ordnung gibt es ausschließlich in einem handlungsfähigen Deutschen Reich!

            Deutsches Volk erwache!

            Finde die Wahrheit: https://lupocattivoblog.com/ http://trutzgauer-bote.info/

            Gruß

            • Anti-Illuminat said

              Mein Gedanke war das 5 Punkte enthalten sein MÜSSEN auf diesen das ganze aufbaut damit auch die es lesen die noch nichts darüber wissen. Also

              1. Fehlender Friedensvertrag
              2. immer noch besetztes Land(120 GG)
              3. fortbestehen des Reiches nach dem Bundesverfassungsgerichtsurteil
              4. Feindstaatenklausen
              5. 130 StGB der das ganze schützt

              hinzu kommen noch von NSSA die Brüsseler Verträge(EU und NATO).

              Du machst den umgekehrten Weg. Du erklärst meist erst die Ursachen(erste Zeilen) und DANN erst die Fakten(5 Punkte). Ich finde es nicht schlecht. Eine andere Formulierung hilft auch das das ganze aber nochmal gelesen wird. Vielleicht macht Arabeske dir auch ein Flugblatt.

            • Sonnenwolf said

              Die genannten Punkte (5+1) muss man meines Erachtens auch kennen. Die entscheidende Frage ist doch, an welches Publikum richtet sich das Flugblatt?
              An die Leserschaft des Lupoblogs? So kann das Flugblatt; Problemlos sehr umfangreich sein.
              An die breite Masse der Gutmenschen?

              Die Aufnahmefähigkeit der großen Masse ist nur sehr beschränkt, das Verständnis klein, dafür jedoch die Vergesslichkeit groß. Aus diesen Tatsachen heraus hat sich jede wirkungsvolle Propaganda auf nur sehr wenige Punkte zu beschränken und diese schlagwortartig so lange zu verwenden, bis auch bestimmt der Letzte unter einem solchen Worte das Gewollte sich vorzustellen vermag. Sowie man diesen Grundsatz opfert und vielseitig werden will, wird man die Wirkung zum Zerflattern bringen, da die Menge den gebotenen Stoff weder zu verdauen noch zu behalten vermag.
              Mein Kampf 1943, 851.-855. Aufl., S. 198

              Immer leichter gesagt als getan, will hiermit auch keineswegs dein Flugblatt schlecht machen, sondern die effektivität steigern. Mache mir die Tage darüber Gedanken, meine Version ist bis jetzt meines erachtens noch untauglich – mich hat deine Rückmeldung interessiert.

              Gruß

            • arabeske654 said

              Mache ich gerne!

            • M. Quenelle said

              @ Anti-Illu: Rhetorisch gefällt mir Sonnenwolfs Katalog sehr gut, (nach der Anklage) die Information in Fragen zu kleiden, die der unbedarfte Leser so nicht stellen könnte. Das macht ihn neugierig. Und /Gruß.

        • NSSA said

          Gefällt mir optisch auch besser. Danke!

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        • Falke said

          Das sieht gut aus so ist es besser.

          Gruß Falke

    • goetzvonberlichingen said

      Attentäter /Köln / OB-Kandidatin Reker

      https://heerlagerderheiligen.wordpress.com/2015/10/22/was-stimmt-beim-attentaeter-auf-henriette-reker-nicht/

      Wundert mich nicht.. der tiefe Staat(Gladio etc.)!) ist überall.. siehe N.S.U und Celler Loch“


      Israelischer General im Irak gefangen genommen – Er bestätigt die enge Zusammenarbeit zwischen Israel und dem IS
      Israelischer Brigadegeneral der Sonderabteilung „Golani“, Jussi Elon Shahak (persönlicher Identitätscode des Militärs „Re34356578765az231434“) gab folgendes während der Untersuchung zu:

      „Es gibt eine enge Zusammenarbeit zwischen dem israelischen Oberbefehlshaber und ISIS … Der Mossad, mit seinen israelischen Beratern helfen dem IS mit der Organisation und Durchführung von strategischen und militärischen Plänen auf ihrem Weg zum Schlachtfeld“

      Diese Terrororganisation hat Militärberater aus Saudi-Arabien, Katar, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Jordanien. Jordanien und Saudi-Arabien lieferten unter Anderem die zahlreichen Fahrzeuge. Katar und die Vereinigten Arabischen Emirate haben finanziell unterstützt.

      Militärische Unterstützung aus der Luft bekamen sie aus vorher genannten Ländern und die Bereitstellung militärischer Güter wurde durch die jordanischen Grenze geschleust.

      Quelle: Amer-site „Veterans Today“. Gelände des ehemaligen CIA, US-Militär

  2. Kleiner Eisbär said

    Ein für mich ausgezeichneter Blog zum NSU – Narrativ ist der von fatalist. Fortgeführt unter dem Namen fatalistsalterego.

    https://sicherungsblog.wordpress.com/author/fatalistsalterego/

    • MB said

      Am witzigsten fand ich ja die Auswahl der Laiendarsteller:

      Auf dem Sicherungsblog befinden sich sehr interessante Dokumente und Bilder zu den Morden an Mundlos und Böhnhardt.

      Der Name NSU ist natürlich bewusst gewählt – Nationalsozialistischer Untergrund – klar, die (böse) Assoziation muss weiterhin aufrecht gehalten werden.

      Gruß

    • M. Quenelle said

      Zum heutigen Blogthema:

      Henriette Reker hat den kleinen Kratzer genutzt, um auf Anhieb(!) Oberbürgermeisterin Kölns zu werden: http://web.de/magazine/politik/entscheidung-koeln-henriette-reker-oberbuergermeister-wahl-31012358

      Unterdessen ergeben sich Fragen zur Nähe des „Attentäters“ Frank S. zum Verfassungsschutz: https://www.jungewelt.de/2015/10-22/053.php

      Noch Fragen? Und/Gruß!

      • Skeptiker said

        @M. Quenelle

        Ob Sie wohl eine Jüdin ist?

        Gruß Skeptiker

        • Quelle said

          Divide et impera, ja das war schon das Herrschaftsprinzip der Römer.

          Je mehr Rassen,Völker,Kulturen und Religionen einer zentralen Macht unterstellt sind, desto einfacher sind diese zu regieren, sprich manipulieren.
          Im Falle Roms hat das 1000 Jahre funktioniert.

          Natürlich hat man dann ständig Konflikte und Spannungen, aber diese richten sich meistens nicht gegen die Ursacher,nämlich die Herrschenden.

          Die USA sprechen offen von der Pax Americana analog zu Pax Romana.

          Es ist ein uraltes Prinzip.

          Allerdings ist auch Rom untergegangen, weil es irgendwann nicht mehr regierbar war.

          Kein multikultureller Staat hat je überdauert.Am Ende sind sie immer in blutigen Konflikten zerfallen.
          Das konnten wir doch in jüngster Vergangenheit, in Jugoslawien, Tschecheslowakei,Ruanda, Libanon,
          Sowjetunion, u.v.a. sehen.
          Spannend wie es in den USA aussehen wird.Dort ist die weisse Mehrheit passe und Hispanos und Schwarze bilden die Mehrheit.Die USA wird auch zerfallen.

          Der Mensch ist der Mensch.Er will unter seinesgleichen leben.Unter Menschen die seine Sprache sprechen, aussehen wie er, denken und fühlen wie er.

          Darum haben sich auch Staaten, Völker und Nationen immer und immer wieder gebildet.

          Das ist auch der Grund, warum Einwanderer gemeinsam in einen Stadtteil ziehen, ihre Sprache,Kultur und Kleidung behalten.

          Sie wollen unter ihresgleichen sein. Und die Deutschen wollen das auch.

          Es wird nichts bringen eine, wie von unseren Politiker immer wieder betonte Integration zu erzwingen, und viel Geld dafür ausgeben, das man von den Einheimischen selbstverständlich einzieht.

          Es wird die menschliche Natur nicht ändern.

          Zwangsläufig sieht die Zukunft düster aus.

          Wo ein Körper ist kann kein zweiter Körper sein.

          Eine Kultur,Rasse, Religion wird die andere verdrängen, so war es immer in der Geschichte.

          Das solche Veränderungen immer militant vonstatten geht lehrt uns auch die Geschichte.

          Bleibt festzustellen, das wir das nur den gutbezahlten Politiker zu verdanken haben.

          Es ist naiv anzunehmen, das sie die Folgen nicht kennen.

          Und die oben im Video gezeigten „Damen“ haben natürlich diesen Plan, der nicht funktionieren wird.

          Daher kann man ihnen getrost unterstellen, dass sie den zukünftigen Bürgerkrieg bewusst herbei geführt haben.

          Ergebnis der jahrelanger Gehirnwäsche ist zu glauben, man bräuchte irgendwelche Politiker um einen Platz in der Welt zu finden.

          Im Gegenteil sie nehmen uns die Plätze bewusst weg.

          Wir müssen autark werden, uns verbinden und so Freiheit erreichen.

          Es ist an der Zeit, das Theater der Protagonisten auf der politischen Bühne zu beenden.

          • Adrian said

            ETWAS IST DOCH EINFACH NUR TRÖSTLICH!

            Wer füllt das Sozialsystem ohne die Deutschen?
            Es wird diesen degenerierten Bereichern nur so lange gut gehen solange es Deutsche gibt.

            Ohne Deutsche haben dieser Bereicherer nur noch kaltes nebliges feuchtes Land.

            Wohl bekommt es Ihnen… die werden sich noch darüber wundern… dass Sie noch NIE etwas geschaffen haben…

        • Sylvia said

          Gott, ist das alles krank.

      • goetzvonberlichingen said

        Blöd -BILD war dabei:
        http://www.bild.de/regional/koeln/henriette-reker/kachelmann-anwalt-soll-reker-attentaeter-verteidigen-43106278.bild.html
        War er ein Spitzel für den Verfassungsch..utz und wird nun von einem RA. BAUM verteidigt?
        Na mal sehen, ob der bald ne neue Identität bekommt der Frank S.

        • goetzvonberlichingen said

          Madame ist wieder ansprechbar..sagt Krankenhaus..
          https://de.wikipedia.org/wiki/Henriette_Reker

          Attentat
          → Hauptartikel: Attentat auf Henriette Reker

          Am 17. Oktober 2015, einen Tag vor der Oberbürgermeisterwahl, wurden Henriette Reker sowie vier weitere Personen an einem Informationsstand der CDU in Köln-Braunsfeld Opfer eines Messerattentats. Reker und eine der anderen Personen wurden schwer verletzt. Der 44-jährige Täter aus Köln-Nippes wurde von der Polizei festgenommen. Als Grund für die Tat nannte er Rekers Flüchtlingspolitik. Er soll aus fremdenfeindlichen Motiven gehandelt haben und früheres Mitglied der ehemaligen militant-neonazistischen Freiheitlichen Deutschen Arbeiterpartei (FAP) sein. Nach dem Attentat wurde der Wahlkampf Rekers und ihrer Helfer eingestellt. Auch ihr Gegenkandidat Jochen Ott unterbrach seinen Wahlkampf. Die Wahl selbst fand wie geplant am 18. Oktober 2015 statt, da das Kommunalwahlgesetz nur beim Tod eines Kandidaten eine Verschiebung zulässt.
          Persönliches

          Henriette Reker (Mutter Gretel Martini war auch in SPD)

          ist mit dem australischen Golftrainer Perry Somers verheiratet, der in Deutschland lebt und arbeitet.
          SOMER – somer meaning – Jewish …
          http://www.hebrewsurnames.com/SOMER

          • Hermannsland said

            Ich beschäftige mich gerade mit „Erich Ludendorff – Vernichtung der Freimaurerei“.
            Somit braucht es nicht unbedingt eine jüdische Abstammung,
            weil weil in den Logen die „Abrichtung zum künstlichen Juden“ praktiziert wird.

  3. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

    • Claus Nordmann said

      22.10.2015 – 14:59 Uhr | Dresden, TOP, Top-Thema, Sachsen

      Zeugenaufruf nach Vergewaltigung in Dresden-Plauen

      Dringender Zeugenaufruf der Polizei!
      ____________________________________________________________________________________________________________________

      In Dresden-Plauen ist eine 29-jährige Frau von zwei Männern überwältigt und von einem der Männer vergewaltigt worden.

      Laut Polizei haben die Männer die Frau Mittwoch (21.10.) zur Mittagszeit (13.00 Uhr) vor dem Kellereingang eines Wohnhauses

      auf der Münchner Straße überwältigt. Einer der Täter hielt die Frau fest, der andere verging sich an ihr, teilte ein Polizeisprecher mit.

      Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln wegen Vergewaltigung und suchen Zeugen.

      Hinweise an die Polizei: (0351) 483 22 33

      Die Polizei teilte in einer Pressemitteilung am Donnerstag mit: Die beiden sprachen die Frau in einer ihr unverständlichen Sprache an

      und zerrten sie kurz darauf in den Kellerzugang. Dort hielt sie einer der Täter fest, während sich der andere an ihr verging.

      Nach der Tat flüchteten die beiden in Richtung Münchner Straße.

      Täterbeschreibung

      Der Haupttäter war zwischen 25 und 30 Jahre alt, etwa 175 bis 180 cm groß und von sportlicher Statur. Er hatte sehr kurze schwarze Haare.

      Er wurde als südländischer Typ beschrieben. Zur Tatzeit trug er dunkle Kleidung.

      Sein Komplize war ebenfalls zwischen 25 und 30 Jahre alt, mit 170 cm jedoch etwas kleiner.

      Auch er hatte eine sportliche Statur und kurze schwarze Haare. Er wurde ebenso als südländischer Typ beschrieben.

      Er trug zur Tatzeit eine schwarze Jacke sowie eine dunkle Hose.

      Die Polizei fragt: Wer kennt die beschriebenen Personen? Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat gemacht?

      Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

  4. Annette said

    Kopie 22.10.2015 offener Brief, ich leite ihn auch weiter

    Sehr geehrter Herr Gabriel,

    bevor ich den Grund meines Schreibens nenne, hier per eMail, gestatten Sie bitte, mich Ihnen kurz vorzustellen:

    Mein Name (nach juristischer Verlautbarung) lautet auf Dr. Werner H. Ratnikow, 68 J.. Als Fachjournalist für Staats- und Völkerrecht, Mitglied im bdfj (Bundesvereinigung der Fachjournalisten e. V.), befasse ich mich schwerpunktmäßig mit geschichtsbezogenen Ereignissen und Abläufen unseres Landes, hauptsächlich im Sinne des Rechts, weniger, soweit es sich ausgrenzen lässt, mit den politischen Ekstasen, welches jedoch nicht bedeutet, ich hätte keinen eigene politische Meinung.

    Im Staats- und Völkerrecht sind jedoch politische, rassische und religiöse Induktionen wenig angebracht, da diese i. d. R. stets dazu führen, die realistische Basis des Rechts zu verlassen. In den meisten Fällen führt das dann immer wieder zu Eskalationen, welche aktuell zurzeit unser Land und nicht nur insgesamt Europa belasten, sondern auch weltweit zu Abläufen führt, deren Endstadium nicht abzusehen ist, eher nur in Vermutungen endet.

    Abgesehen davon, dass ich mich seit weit über 45 Jahren mit Bürgerrechtsbewegungen befasse, halte ich zusätzlich meine Mitgliedschaft in den v§v als Verwaltungsrat, das sind die Vereinigten Selbstverwaltungen, und Direktor der Körperschaft FIS (Forschungsinstitut für Staatsrecht e. V.) in aktueller Beteiligung.

    Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Beide genannten Institutionen sind Einrichtungen auf der völligen juristischen Basis, also völlig neutral und weder konfessionell, politisch oder rassisch ausgerichtet.

    Und nun nenne ich Ihnen den Grund meines Schreibens an Sie:

    Die aktuellen Bewegungen des immensen Flüchtlingzustroms sind dem Umstand nach ja kein Novum, allerdings in Bezug auf die quantitative Erscheinung hin schon.

    Lange Zeit habe ich zunächst kommentarlos diese Erscheinung beobachtet und vertrete nunmehr die Meinung, dass der Zeitpunkt dafür gekommen ist, deutliche Worte verlauten zu lassen.

    Es war mir bereits vor einiger Zeit ein Bedürfnis Herrn Steinmeier einen Offenen Brief zu schreiben. Dazu war mir klar, dass es keine Antwort dazu geben wird, denn wer dem Volk vorzuschreiben versucht wie es sich zu artikulieren hat, geht in seiner eigenen Arroganz unter.

    Es wird daher mehr und mehr auffällig, wie die Arroganz in den Kreisen der Politiker wächst. Diese Arroganz artet teilweise in eine Art von Selbstherrlichkeit aus, die einfach nicht mehr zu ertragen ist.

    Grundsätzlich muss ich nicht beteuern, dass Menschen, die in Not sind und den Anspruch auf Hilfe haben, und hier meine ich den Rechtsanspruch auf Hilfe, nicht die moralisch-ethische Variante, jeder Art der Hilfe erhalten sollen, die Ihnen zusteht. Das ist eine Verpflichtung aus den Regeln des Völkerrechts, der Menschenrechte und Abkommen, welche eine Diskussion überflüssig macht, denn Offenkundigkeiten sind nicht mehr diskutierbar.

    Mit Entsetzen muss ich jedoch feststellen, dass Sie sich in eine Position begeben haben, welche nach meiner Meinung genauso verabscheuungswürdig ist wie Morddrohungen gegen Politiker, Demonstrationen mit Galgen oder weiteren Ausfällungen, die ebenfalls als unter aller Würde zu bezeichnen sind.

    Doch eine Variante scheinen Sie und Ihre politischen Kollegen einfach nicht verstanden zu haben: Frau Merkel hat den Bogen des Zumutbaren für ein deutsches Volk mehr als überspannt, indem sie sogenannte Flüchtlinge aus aller Welt aufforderte, in unser Land zu strömen.

    Dabei ist es nicht mehr diskutierbar, zu meinen, es handle sich allseits um politische Flüchtlinge, also jene Flüchtlinge, die in ihrem eigenen Heimatland politisch verfolgt werden und ein Anrecht auf Asyl besitzen.
    Vielmehr handelt es sich um sogenannte Flüchtlinge, die zu gut 98 % keinerlei Aussicht auf den Verbleib in einem anderen Land haben, da sie aus schlichtweg rein wirtschaftlichen Interessen unser Land aufsuchen.

    Und nun sehen Sie mir bitte nach, wenn ich deutlicher werde: Am 27. Februar 2010 tätigten Sie in der Westfalenhalle Dortmund, in welcher die Veranstaltung des Landesparteitages der SPD NRW stattfand, wörtlich folgende Aussage: „Jeder Bürger, egal wie viel er verdient und wie es ihm geht, der kann mit uns reden.“

    Herr Gabriel, welchen Bezug haben Sie eigentlich zu den Bürgern unseres Landes und was haben Sie denn für unser Land geleistet?

    Wie man nachlesen kann, sind Sie von Haus aus Inhaber eines Studienlehrgangs für das Lehramt an Gymnasien (Deutsch, Gemeinschaftskunde). Von 1981 bis 1990 sollen sie Dozent in der Erwachsenenbildung gewesen sein. Da Sie jedoch Ihr zweites Staatsexamen für das Lehramt erst 1989 absolviert haben, können Sie wohl kaum eine Arbeit vorweisen, die eine Einträglichkeit für die Wirtschaft unseres Landes verzeichnen kann.

    Da denke ich doch einmal, dass ein Handwerker mehr für unser Land leistet als Sie es jemals getan haben.

    Wäre es demnach nicht besser gewesen, sich der Aufgabe zu widmen, jungen Menschen als Lehrer das Wissen zu vermitteln, welches heute mehr und mehr auf der Strecke bleibt? Damit meine ich z. B., dass selbst Abiturienten so gut wie gar nichts an geschichtlichem Hintergrund bzgl. unseres Landes besitzen. In den Schulen wird im Geschichtsunterricht vermittelt, Adolf Hitler sei ein schlimmer Diktator gewesen, der für Millionen Menschenleben verantwortlich war, und das war es dann auch wohl.

    Und Sie sagten wörtlich am 27. Februar 2010 ebenfalls in Dortmund:

    „Wir haben gar keine Bundesregierung. Wir haben Frau Merkel..ist Geschäftsführerin einer neuen Nichtregierungsorganisation in Deutschland. Das ist, das ist das, was sie ist.“
    Wenn Sie Kritik an der Pegida offerieren, mag diese zum Teil ihre Berechtigung haben, das will ich gar nicht in Abrede stellen. Doch wenn Sie sagen, die Pegida ist eine rechtspopulistische und in Teilen offen rechtsradikale Empörungsbewegung geworden, sollten sie doch bitte den Mut besitzen zu erklären, wer dafür verantwortlich ist!

    Herr Gabriel, das sind nicht die Rechtsradikalen, wie Sie meinen, das sind Sie und Ihre politischen Mitstreiter, sei es in Berlin oder sonst wo!

    Wo leben Sie denn eigentlich, wenn Sie nicht erkennen wollen, dass eine Pegida nur deshalb entstanden ist, weil Sie und Ihre politischen Genossen Fehler über Fehler machen, die letztendlich in unserem Land dazu führen können, die nichtgewollten Verhältnisse zu erleben, die mit einer Demokratie nichts mehr gemein haben.

    Betrachten wir doch einmal Ihre Aussage bzgl. Frau Merkel, sie sei die Geschäftsführerin einer neuen Nichtregierungsorganisation in Deutschland.

    Dem logischen Schluss nach sind Sie doch dann heute der Stellvertreter dieser Geschäftsführerin der neuen Nichtregierungsorganisation in Deutschland, oder?

    Sie haben sogar Recht mit Ihrer Aussage, denn die Bundesrepublik Deutschland ist eine Nichtregierungsorganisation und kein souveräner Staat, wie man dem Volk weiszumachen versucht. Und wenn das nicht deutlich sein sollte, kontaktieren sie dazu doch bitte Herrn Schäuble, der wird Ihnen dann erklären, warum die Bundesrepublik Deutschland seit 1945 niemals souverän war, wie er ja öffentlich selbst den Bänkern erklärte.

    Erklären Sie es doch dann bitte mal Ihren Kindern, die Sie dann irgendwann einmal fragen könnten, wie es denn kommen kann, dass in Zukunft der Anteil der deutschen Bevölkerung nur noch einen Bruchteil der Bürger unseres Landes ausmacht!

    Als Politiker werden Sie daran gemessen, was Sie sagen und wie sich das Ergebnis Ihres Handelns daraufhin zeigt. Und diese Ergebnisse sind nicht besonders erfreulich.

    Warum wird der Presse untersagt, in aller Öffentlichkeit zu zeigen, was nicht nur hierzulande, sondern in ganz Europa im Zuge des Flüchtlingszustromes tatsächlich geschieht? Etwa um die Menschen nicht zu beunruhigen?

    Nehmen Sie doch einmal die Berichterstattung aus Italien, dort herrscht ein Chaos ohne Beispiel.

    Herr Gabriel, als Lehrer sollten Sie wissen, dass die Unterdrückung von Wahrheiten zum Nachteil eines Volkes immer, und das ist geschichtlich bewiesen, zu einem Eklat führt, zu Ausuferungen, die letztendlich in Gewalt enden und von einem Unrecht in ein anderes Unrecht geraten.

    Und ich sage es in Wiederholung: Wenn Sie, Herr Gabriel, sich nicht zeitnah mit Ihren Politikerkollegen darauf besinnen, dass Sie im Sinne des deutschen Volkes zu handeln haben, provozieren Sie einen Bürgeraufstand, den Sie zu verantworten haben – nicht die Pegida! Und noch einmal: Die Pegida ist das Produkt Ihrer politischen Unfähigkeit und der Ihrer politischen Mitstreiter, gleich aus welcher Partei.

    Sie kennen doch die Gesetze unseres Landes, oder? Dann handeln Sie auch danach. Sie finden in den Gesetzen die Aussagen zur Definition des Landfriedensbruchs, und darauf haben Sie zu achten.

    Unser Land hat Hausrecht, und wer dieses Hausrecht missachtet, hat für die Folgen aufzukommen, so einfach ist das.

    Wenn Stimmen die hiesigen Parlamente als „Quasselbuden“ bezeichnen, ist das doch kein Grund sich darüber zu empören – es trifft doch zu. Denken Sie dabei doch nur an Ihren Kollegen Kauder von der CDU, der öffentlich Bundestagsabgeordnete sogar „aussortieren“ wollte, die nicht im Sinne der Partei abstimmen.

    Wenn Sie geschichtlich so bewandert sind, Herr Gabriel, wäre die treffende Aussage Bismarcks doch interessant, welche sich auf Parteien bezog. Danach sind Parteien Einrichtungen, die regelmäßig nur substantiellen Schaden für einen Staat anrichten, da sie ausschließlich nur ideologische Interessen verfolgen.

    Es wäre auch beachtenswert zu erwähnen, dass die SPD nicht unbedingt fördernd für das Deutsche Volk agierte. Diese Geschichte müßten sie ja kennen.

    Und wenn Sie propagieren, jeder Bürger könne mit „uns“ reden, wird das als eine Farce aufgenommen, es nimmt Ihnen einfach niemand ab.

    In den vergangenen Jahren konnte ich feststellen, dass sich in den Reihen der Politiker, gleich welcher Partei, mannigfaltige Aggressionen gegenüber den Bürgern entwickeln und Bevormundungen auftreten, die nicht mehr hinzunehmen sind.

    Allein die Frage zur Staatsangehörigkeit bewegt Deutsche immer mehr und ist mehr denn je aktuell. Leider kursiert daraufhin immer mehr das sogenannte „Totschlagargument“ in den politischen und verwaltungstechnischen Kreisen, Deutsche als „Reichsbürger“ zu beschimpfen, und das ist eine Beleidigung, kennt man das Reichsbürgergesetz aus der hitlerschen Zeit, oder direkt sofort als „Rechte“ zu bezeichnen und sogar als eine „Art rechtsextremistischer Sekte“ zuzuordnen.

    Herr Gabriel, so geht das nicht und so geht man nicht mit Menschen um, zumal es sich um Menschen handelt, die Sie und Ihre politischen Kollegen aus dem Amt nehmen können, dazu hat das Volk das Recht!

    Wenn Politiker zum Nachteil des Volkes handeln und das Volk beschimpfen, nur weil seine freie Meinung äußert, müssen Politiker damit rechnen, dass es zum Widerstand kommt, dass ist ein ehernes Gesetz, welches der Aussage „Auf Druck folgt Gegendruck“ folgt.

    Sie und Ihre politischen Kollegen können reden wie Sie wollen und was Sie wollen, Sie werden kein Verständnis bei der Bevölkerung finden, wenn Sie zulassen, dass z. B. religiöse „Abartigkeiten“, wie die des praktizierten Islamischen Glaubens, dem deutschen Volk aufgezwungen wird.

    Wer seinen Glauben in unserem Land praktizieren will, der mag das tun, doch sind unsere Gesetze zu beachten, und diese besagen, dass Frauen die gleichen Rechte wie Männer haben, dass Kinder nicht geschlagen werden dürfen u.s.w..
    Wer diese Gesetze nicht beachtet und meint, sein Glaube rechtfertigt derartige abartige Handlungen, der mag unserem Land fernbleiben.

    Doch, Herr Gabriel, Sie und Ihre politischen Kollegen sprechen von Integration und Demokratie.

    Nehmen wir es doch einmal wörtlich: Wenn jemand in meine Wohnung eindringt und sich darin breit macht, verlangt, ich müsse ihn kleiden, beköstigen, einen Teil des Wohnraumes abtreten und für seine Integration sorgen, den werfe ich hinaus, das nennt man Hausrecht.

    Und wenn jemand meint, er habe in seinem Land keine Schulbildung genossen, er habe keine Ausbildung, kann nicht einmal lesen und schreiben, und er könne in unser Land kommen und Ansprüche stellen, die ihm nicht zustehen, ja sogar uns seinen Glauben aufzwingen, Geld und Wohnraum beanspruchen, den wir selbst nicht haben, der begeht Landfriedensbruch und kann sofort vor der Landesgrenze wieder umkehren, so einfach ist das.

    Wer dumm herumredet, wie viele Politiker, man müsse die Flüchtlinge ausbilden, ihnen Wohnungen bauen, eine Zukunft garantieren, der vergisst, dass viele Rentner, Deutsche, am Rande des Existenzminimums herumvegetieren, zurzeit sollen es etwa 22 % sein, und rd. 30 000 Kinder und Jugendliche auf unseren Strassen dahinvegetieren, kein Zuhause haben, kein Elternhaus, keine Ausbildung und keine Zukunft haben.

    Ist das ein hinnehmbarer Zustand für ein soziales Land, das sich Sozialstaat nennt, jedoch immer noch unter Besatzungsrecht agiert und eine Nichtregierungsorganisation ist, womit sie ja völlig Recht haben?

    Erklären Sie doch bitte den Bürgern, warum das weltweit einzige Militärgericht Großbritanniens im Sennelager bei Paderborn errichtet wurde. Und da heißt es, wir Engländer sind ja nur als Gast hier. – Entschuldigung, das ist ausgemachter Unsinn!

    Muss das deutsche Volk es hinnehmen, dass Politiker eine Währung wie den EURO einführen, die gar keine Währung ist? Wie sonst befindet sich auf den Euro-Scheinen das „c im Kreis“, das Zeichen für das Urheberrecht!

    Muss das deutsche Volk es hinnehmen, dass Politiker unser Land an die EU nahezu verhökert, es damit förmlich entmündigt und zum weiteren Vasallen von Pseudopolitikern in Brüssel macht, mit Verträgen, die selbst die Todesstrafe beinhalten?

    Herr Gabriel, wenn sie von Demokratie sprechen, meinen wir sicherlich verschiedene Dinge damit. Für mich ist es nicht demokratisch, wenn Politiker Fehler von Banken finanziell auf Kosten eines Volkes ausgleichen, statt diese Banker dafür in Regress zu nehmen.

    Erklären sie doch auch bitte einmal der Bevölkerung, was denn die „Bundesrepublik Deutschland Finanzagentur GmbH“ in Frankfurt am Main tatsächlich ist und was oder wer diese vorher war.

    Erklären sie dem deutschen Volk bitte, wer die Bundesrepublik Deutschland Incorporation im Distrikt Washington DC ist und wer die 65 Gesellschafter sind.

    Erklären sie bitte dem deutschen Volk, warum Herr Genscher in der 4+2-Konferenz 1990 lt. französischem Protokoll erklärte, es sei weder beabsichtigt Friedensgespräche zu führen noch Friedensverträge zu schließen.

    Erklären sie bitte dem deutschen Volk, warum in der UN-Mitgliederliste die BRD und DDR gelöscht wurden und auf der Position 134, der früheren der DDR, nunmehr Germany eingetragen ist, daher die Bundesrepublik Deutschland nicht mehr als existent auffindbar ist.

    Erklären Sie bitte dem deutschen Volk, warum es plötzlich die angebliche Staatsangehörigkeit der „Bundesrepublik Deutschland“ haben soll, nach einem Abstammungsgrundsatz des Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetzes (Ru)STAG 1913, obwohl es niemals ein (Ru)STAG 1913 gegeben hat und die Bundesrepublik Deutschland damit die Weiterführung der Gleichschaltungsgesetze Adolf Hitlers weiterführt. Das ist übrigens keine Ausnahme!

    Herr Gabriel, man könnte diese Aufzählung endlos weiterführen, doch wie Sie sehen, muss man darüber sprechen und nicht den Bürger mundtot machen und für dumm erklären, die Zeiten sind einfach vorbei. Das Volk ist aufgeklärter!

    Und wenn Sie weiterhin so handeln, wie Sie es jetzt mit Ihren Kollegen tun, provozieren Sie einen Bürgeraufstand, den Sie nie mehr in den Griff bekommen und dafür tragen weder die Pegida noch andere „Organisationen“ die Schuld.

    „Wer Wind sät, wird Sturm ernten!“, so heißt es doch wohl.

    Wenn sie reden wollen, dann tun Sie es, und regen sie sich bitte nicht darüber auf, wenn man die Parlamente als Quasselbuden tituliert, denn letztendlich sind sie es ja auch, also fassen Sie es als konstruktive Kritik auf.

    Es bleibt nur zu hoffen, dass Sie und Ihre Kollegen sich besinnen, da ansonsten die Befürchtung zu treffen ist, einer Zeit entgegen zu gehen, für die Ihnen nur noch die Flucht bleibt, sofern Sie dann noch die Gelegenheit dazu haben.

    Und bitte, das ist keine Drohung, dass ist eine Prognose, die völlig realistisch ist, sofern sind die Dinge in unserem Land weiter so entwickeln, wie sie derzeitig bereits eskalieren.

    Wenn der Justizminister Maas weiterhin äußert, es müssen die Staatsanwaltschaft und die Gerichte eingeschaltet werden, ist das eben die leidenschaftliche Lösung eines Juristen, der nur gelernt hat, Druck zu machen. Mit Herrn Maas hat sich die Bundesregierung nun wirklich keinen Gefallen erwiesen, der Einsatz eines Psychologen für einen Großteil der Politiker wäre angebrachter und sicher wirkungsvoller.

    Letztendlich wäre noch interessant zu erwähnen, dass Ihr Kollege De Maizière im Juli 2014 schriftlich vortragen ließ, die Bundesrepublik Deutschland sei ein Bundesstaat! Interessant – von wem oder von was denn, etwa der EU?

    Da ich davon ausgehe von Ihnen keine Antwort zu erhalten, lege ich dieses Schreiben als Offenen Brief aus, denn Meinungsfreiheit zeichnet sich auch in der Öffentlichkeit aus, auch ohne Pegida.

    Mit freundlichem Gruß

    Dr. Werner Ratnikow, bdfj

    • Quelle said

      Ich glaube kaum, dass dies Gabriel in irgendeiner Weise „berührt“.Das Volk interessiert ihn in keinster Weise.

      • Maria said

        Massen-Einwanderung schadet allen – außer kleiner Elite!

        »Moderne Kriegstreiber beherrschen die Taktik des Instrumentalisierens.
        Der zum Feind erklärte Gegner wird dabei gezielt zum Instrument in der eigenen Hand geschmiedet.«

        http://alpenschau.com/2015/10/22/massen-einwanderung-schadet-allen-ausser-kleiner-elite-video/

        Gruß Maria

      • Quelle said

        Die Bürger werden nur an der Nase herumgeführt.Während wir mit großen „Flüchtlingswellen“ überrollt werden, laufen im Hintergrund, riesige Geschäfte der Waffenindustrie ab.In Afghanistan sitzen tausende auf den gepackten Koffern und wollen in Richtung Europa und Deutschland auswandern.
        773 Mill.Dollar hat alleine der Krieg in Afghanistan gekostet.Das Land ist instabil wie nie zuvor.
        Jetzt wird mit den Taliban verhandelt.Bestimmt sitzen diese bald in der Regierung.
        Die Waffenlobbyisten nehmen in Brüssel Einfluss auf die Nato.Für diese wird gerade ein Prunkbau errichtet.

        Die Waffenlobby und die Nato stecken unter einer Decke.Sie haben nur eine Vision, neue Konflikte, die die Politik zu neuen Wettrüsten antreibt.
        Laut Süddeutscher Zeitung hat der Chef des Rüstungsverbandes gedroht, wenn die Abnahme von Rüstungsgütern in Deutschland nicht verbessert würde, werden die Firmen auswandern.
        Was machen unsere Politiker, sie folgen dem natürlich prompt.
        Es wird gemunkelt, dass das Bundesverteidigungsministerium, das damit einverstanden ist, dass die Kasernen mit „Flüchtlingen“ belegt werden, die Anschaffung von 131 neuen Panzern vom Typ „Boxer“ in Auftrag gegeben wird.
        Parteien die nicht mitziehen werden gekauft.
        Es wird ferner gemunkelt, dass die Waffenlobby gerade den Grünen 100 000 Euro überwiesen hat.
        Schon melden sich die ersten Politiker zu Wort, schärfere Sanktionen zu fordern.
        Die USA hat bisher nicht genügend Waffen in Syrien eingesetzt, Bodenoffensive ist vorerst nicht vermittelbar.Also bereiten sie den finalen Konflikt zwischen Sunniten und Schiiten im Nahen Osten vor.
        Zudem erwägen die USA direkte Waffenlieferungen in die Ukraine.Es geht um ein Milliarden Geschäft.
        Dazu wurde gerade ein Gesetz verabschiedet, dass in den manipulierten Medien keinen Wiederhall gefunden hat.
        Die Senatoren stimmten einstimmig für den „Ukraine Freedem Support Act“-.

        Insofern ist es allen Politikern egal, wenn das Volk zugrunde geht.
        Die lachen uns aus, wenn wir Friedensverträge fordern.Weil an Frieden ist ja kein Politiker interessiert.

        Hauptsache das Geschäft der Waffenindustrie und die Aufrüstung steht gut da.

        Wie kann unter solchen Bedingungen der NSU -Prozess gerecht und wahrheitsgemäss gehandhabt werden.

    • Viel zu lang, solche Briefe! Man muß sie beim Wesentlichen packen: daß man sie BODENLOS VERACHTET wegen ihres Volksverrats – das versetzt sie in Wut und sie machen „Fehler“, bei denen man sie packen und immer weiter in die Enge treiben kann wie ein waidwundes Tier. Ihr sich steigerndes Umsichschlagen, Lügen und Hetzen in den Medien der letzten Tage gibt uns recht! Geistige Souveränität solchen Wichten wie Maas oder Gabriel gegenüber ist gefragt – dann kommt auch die politische Souveränität, denn kein Volk läßt sich auf Dauer unterdrücken. Warum soll das deutsche das erste Volk sein, bei dem dies gelingt? Die wichtigste Aufgabe ist die Wiederherstellung der Presse- und Meinungsfreiheit:

      „Die erste Freiheit der Presse besteht darin, KEIN GEWERBE zu sein.“ (K. Marx)

      Wo er recht hat, da hat er recht! Ich sag seit 60 Jahren dasselbe – plötzlich soll es „HASS“ oder „RASSISMUS“ sein, was ich sage. Es geht mir dabei wie Millionen anderer Deutscher auch: Man will mir meine Meinung VERBIETEN, obwohl sich an der nie etwas geändert hatte – nur weil eine Irre auf dem Kanzler-Thron hier ihr Völkermord-Programm „durchziehen“ will, das sie scheinheilig als „Flüchtlings-Hilfsprogramm“ TARNT! Die Lügenpresse folgt ihr dabei wie besoffen. Plötzlich ist alles „HASS“, was sich diesem Programm entgegenstellt. Was sind das nur für Kreaturen? Stammen die tatsächlich von Deutschen ab, oder wurden die in der Schule schon geistig so deformiert, daß sie ihren eigenen Lügen auch noch glauben? Diese Unterstellung von HASS gegenüber jeder Form von Kritik oder Widerstand ist das typische Zeichen einer DIKTATUR, die ZENSUR braucht, um sich vor den eigenen Bürgern zu schützen.

      • arabeske654 said

        Wir sollten einen offenen Brief mit einer Anklage wegen Völkermord gegen die vier Besatzungsstaaten formulieren. Sie haben hier die Verantwortung an sich gerissen und sind aktiv oder durch Duldung dabei das Deutsche Volk auszurotten.

  5. […] Quelle: Keine neue Gestapo – Verfassungsschutz manipulierte Parteien « lupo cattivo – gegen die Welther… […]

  6. Hans Dieter C said

    Der Gesprächspartner meinte, heute werde der sogenannte Verfassungsschutz beauftragt, wenn Äußerungen oder Schriftliches, politisch nicht geduldet wird.
    Er erinnerte sich einer winzigen Kleinigkeit, daß dieser aber auch nicht alles weiß.
    Ein, gänzlich anderer, erwähnte mal, daß man selbst, entsprechende Leute, beobachten könne.
    Nur nach bedarf, war zu vernehmen.
    Ja, sie wohnen auch wie man selbst, gehen einkaufen, und so weiter.
    Man könne immer den Spieß rumdrehen, so war zu vernehmen.
    Für die Teilnehmer der Informationsveranstaltung war das aber weniger interessant, da jeder nur seine Interessenslage hatte, der eine so, der andere so.
    Im übrigen sei mit solchen Interessen auch nichts zu erreichen, will man ein neues Regierungsprogramm, staatlicherseits, umsetzen.

  7. Carsten said

    Kann mir bitte jemand noch einmal die Begriffserklärung “ Nazi “ hier reinkopieren? Jene Erklärung im Bezug zu “ Volksheiler “
    Danke im Voraus 🙂

    • Butterkeks said

      Fragen und Antworten
      für den Nationalsozialisten
      von Dr.Jos.Goebbels

      https://ia600706.us.archive.org/20/items/Goebbels-Joseph-Der-Nazi-Sozi/GoebbelsJoseph-DerNazi-sozi-FragenUndAntwortenFuerDenNationalsozialisten193225S.ScanFraktur.pdf

    • Carsten said

      Diese Schriftart zu lesen bereitete mir noch nie Vergnügen. Aber trotzdem Danke. Falls jemand meiner Bitte nach der Kurzversion nachkommen würde bin ich nach wie vor dankbar.

      • Butterkeks said

        Ich muß mal meckern.
        Es erscheint mir typisch für die heutige Zeit, daß Menschen einfach nicht mehr lesen wollen. Sie wollen eigentlich alles häppchenweise gefüttert bekommen, ohne selbst irgendwie aktiv zu werden.
        Es gibt nichts besseres als Originalquellen.
        Warum willst du die Meinung Dritter die diese viele, viele Jahre später ablassen?

        Aber bitte, hier die Kurzform, gibt’s nicht auf Deutsch:
        http://en.metapedia.org/wiki/Nazi

        • Carsten said

          Ich lese gerne, sehr gerne. Zum Beispiel las ich die drei Bücher von Herrn Landig ( Thuletrilogie ) online innerhalb von eineinhalb Wochen. Ich würde auch gerne dein Buch lesen, nur komme ich mit dieser Schriftart nicht zurecht. Ich erkenne nicht sofort jeden Buchstaben in dieser Schriftart. Die 25 Seiten sind kein Problem für mich, aber eben diese Buchstaben.
          Und ja ich weiß, lesen gefährdet die Dummheit. Du fühlst dich hier zu Unrecht von mir auf den Schlips getreten. Das war und ist nicht meine Absicht gewesen.

          • arabeske654 said

            Fraktur zu lesen oder schreiben ist nur eine Frage der Übung. Man muß nur seine innere Bequemlichkeit überwinden, dann klappt das auch.

          • NSSA said

            @Carsten:

            WIe wäre es hiermit? 😉

            Mit deutschem Gruß °/

            NSSA

            • Quelle said

              Was für eine Welt

              Chinesische Firma verkauft Figur von Schweinsteiger – als Nazi

    • NSSA said

      In diesem Kommentarstrang geht es um deine Definitionsfrage, wo ich unter anderem schrieb:

      Laut Bibel (Amos 2, 11/12) war Jesus ja auch ein “Nazi” (Jesus von Nazareth, Nasiräer, engl. Nazirite, kurz Nazi) und damit ist ein “Nazi” eine von Gott gesandte, heilige Person. Also fühlt euch geehrt, wenn euch jemand so bezeichnet. 😉
      Aber im Ernst: Mittlerweile dürfte es ja auch dem größten Hirnakrobaten aufgefallen sein, dass heutzutage jeder, der Vernunft walten lässt und einen gesunden Menschenverstand besitzt, als “Nazi” bezeichnet wird. Ich finde das in dem Sinne sehr schön, nicht nur weil die Leute in dieser Richtung immer mehr “abstumpfen” und sich in ihrem Handeln dadurch nicht mehr verunsichern lassen, sondern auch weil es ein gewisses Zusammengehörigkeitsgefühl erzeugt, wenn die Anzahl der vernünftigen und geistreichen Wesen, also der “Nazis”, immer größer wird und man als “Gezeichnete” endlich wieder näher zu einer Einheit zusammenrückt. Von daher dürfen diese Systemjuden den Begriff “Nazi” ruhig noch öfter verwenden, da sie sich damit unweigerlich nur selber schaden und somit ihrem eigenen Ableben weiteren Aufwind geben.

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      Nazi ? ….hilft Dir das weiter ?

      http://deutschelobby.com/2013/11/04/nazi-der-ursprung-des-begriffes-ein-hohes-christliches-lob-und-gottes-vertrauter/

  8. arabeske654 said

  9. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Netanjahu sagt das ja nicht ohne Bedacht, da steckt eine neue Strategie dahinter, ist aber nur meine Meinung.

    Deutschland ist ausgeschlachtet bis zum letzten Knopf, (die dusseligen deutschen wissen das natürlich noch nicht, werden es aber spüren dürfen !) jetzt muss eine neue Geldquelle für das auserwählte Volk her.

    Das Erdöl wird bald als Energieträger ausgediebt haben, dann muss man noch schnell sein, bei den islamischen Ölstaaten noch so viel wie möglich abzugreifen. Ob sich die Araber aber den Schuldkult einfach überstreifen lassen werden, ist die andere Frage.

    Es wird aber sicher spannend werden.

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com.es/2015/10/netanjahu-sagt-hitler-wollte-die-juden.html

    • DerDenWaldLiebt965 said

      Dass Erdöl bald „ausgediebt“ hat, das könnte gut sein. Es sind da wohl einige Technologieen in petto- „Keshe“(Iran) rumort ja schon länger durch die Internetmedien.
      Ich verfolge das auch nur noch im Internet, man müsste den Arsch etwas hochbekommen und experimentieren, aber diese Technologien sind wohl nicht ganz unproblematisch in kriegerischen Epochen.

      Kurz und gut- ein Verweis auf „Wasser statt Sprit“ und den Verein „Gaia“- DIR sicher nchts neues:

      Grüße.

      • DerDenWaldLiebt965 said

        … da sollte eigentlich die Playlist erscheinen, es geht um Plasma- mir sieht das nach Alchemie aus 😉

        • DerDenWaldLiebt965 said

          … es geht da auch um Kondensator-Technologie mit Nano-Schichten; „Orgon“. Könnte uralte Technologie sein, die man nur im Kleinen anwenden darf um keinen Schaden an der Biosphäre zu machen.

          Nochmal Grüße und Danke.

  10. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Wer hat schon mal etwas vom Havaara – Abkommen gehört ?

    http://www.pravda-tv.com/2013/05/haavara-abkommen-die-geheime-zionistische-vereinbarung-mit-hitler/

  11. Gernotina said

    Tausende Flüchtlinge auf dem Weg nach Österreich

    • Maria said

      Anhaltender Zustrom nach Österreich!

      http://alpenschau.com/2015/10/19/fluechtlinge-anhaltender-zustrom-nach-oesterreich/

      Gruss Maria

    • Quelle said

      Grenzen ZU sofort

    • arkor said

      komplette Infrastruktur, Busse, Essen, Klamotten, Medikamente, die Decken werden von Flüchtlingen 1 x genutzt, dann weggeworfen…alles eine Instzenierung. Die werden hier reingeleitet wie bei einem Marathonwettbewerb nur viel besser betreut. Ist der Hammer:

      • arkor said

        Invasorenkaravane:

      • arkor said

        Suhl: Deutscher berichtet über seine Todesangst, marodierende Illegale der BRD und zu dem Thema das Deutsche in Suhl nicht betroffen waren: Medien schweigen und lügen und bieten den Illegalen Beihilfe, wie seit 70 Jahren.

        • arkor said

          Pressevertreter flüchten in Suhl in Todesangst vor Illegalenmob

        • arkor said

          Dankbare Illegale der BRD scheißen die Spielplätze voll und beleidigen Deutsche: Sie sind traumatisiert.

        • arkor said

          Illegale Schwarze überfallen eine Mutter,möglich durch Tatbeihilfe der Bundesregierung:

        • Hermannsland said

          Rinteln, Kleinstadt im Kreis Schaumburg;
          Prince Rupert School, Platz für 600 Scheinasylanten;

          Es gab schon erste Messerstecherei. Presseverbot.
          Anwohner trauen sich abends nicht mehr auf die Straße.

      • Rassinier said

        Welche Rolle wird die Polizei spielen?
        Bei Pegida bedanken sie sich immer ganz artig bei der Polizei. Ich habe jetzt schon an einer ganzen Reihe von Protestkundgebungen teilgenommen, aber ich hatte meistens das Gefühl: die Polizei mag uns nicht.
        Ich muß sagen, es gab auch Ausnahmen: wirklich höfliche und hilfsbereite Polizisten, aber bei der Mehrheit hatte ich das Gefühl: Die mögen uns nicht, verachten uns. Man kann diese Ablehnung spüren.

        Ich verstehe das nicht: Die haben doch ständig mit den Kulturbereicherern zu tun. Was ist das für eine Mentalität?
        Vor allem Ältere erschienen mir abgebrüht und zynisch. Man kennt den Landrat, man kennt den Bürgermeister, oder den Herrn Minister, und das ist der Chef. Der sagt, wo es langgeht, und das wird gemacht: Man kennt sich. Der Ober sticht den Unter. Mehr zählt nicht.

        Eine Begebenheit in einer Stadt XY: Eine sogenannte rechte Partei meldet eine Demo an. Man läßt von auswärts Antifa herankarren, ich sah es an den Nummernschildern, auch alles fremde Gesichter. Später blockiert die Antifa den Demonstrationszug. Ein junger Polizist, der offenbar nicht eingeweiht war, will mit der Räumung der Blockade beginnen und wird sofort vom örtlichen Polizeichef zurückgepfiffen,. Diese Räumung wäre ein Kinderspiel gewesen. Die Demo endet dann an dieser Blockade.
        Landrat und Bürgermeister begrüßen dann noch die türkischen Ortsvorsteher von MIlli Görüs mit Handschlag.

        Ich beoabachte auch immer häufiger Türken oder Araber in deutscher Polizeiuniform.
        Die Frage bleibt: Wo wird die Polizei stehen?

        • Claus Nordmann said

          “ Die Frage bleibt: Wo wird die Polizei stehen? “

          ——————————————————————–

          ————Diese Frage ist rein theoretischer, akademischer Natur – diese Frage führt nicht zu einem zielführenden Ergebnis !————–

          ———————————————————————————————————————————————————————————–

          In den – n ä c h s t e n – W o c h e n ! – und – M o n a t e n ! – f ä l l t – d e f i n i t i v – die Entscheidung über das – S c h i c k s a l – Deutschlands…

          Es ist – k e i n e – F r a g e – mehr von – J a h r e n – !

          Aktuelles Beispiel: Die Pegida – Veranstaltung in Dresden am 19. Oktober 2015 war bezüglich der Gewährleistung von Recht und Ordnung

          beim strategischen Planungsablauf nichts Anderes als ein planmäßig vorbereitetes

          polizeiliches “ V E R S A G E N “ ! ; – die PEGIDA – Teilnehmer wurden systematisch – e i n g e k e s s e l t – unter polizeilicher strategischer

          A u f s i c h t . Es kam zu Auseinandersetzungen, diversen – A n g r i f f e n- , körperlichen Attacken ( “ Antifa “ ), weil im Rahmen des “ S t e r n m a r s c h e s “

          der “ Gegendemonstranten “ nicht ein einziger Straßenzug für den freien Abzug der Pegida – Teilnehmer nach dem Veranstaltungsende freigehalten wurde !

          Wenn sich die Entwicklung im folgenden Jahr ( 2016 ) unvermindert so fortsetzen sollte……… ( mit abertausenden sogenannten “ Flüchtlingen “ / pro Tag ! )

          – wie seit dem August dieses Jahres ( während der Urlaubszeit / Reisezeit, kurz nach dem Bildernberger-Treffen in Tirol ) geschehen –

          und sich das deutsche Volk dies weiterhin so gefallen lassen sollte – dann ist hier NICHTS mehr zu retten, dann ist Deutschland definitv verloren !

          _____________________________________________________________________________________________________________________

          Eine Kehrtwende ist nur noch in den nächsten Wochen und Monaten möglich, weil dann ein Punkt der Unumkehrbarkeit ( “ Point of no return “ )

          eintritt …..dann schließt sich das – Z e i t f e n s t e r – zu einer – e f f e k t i v e n – Gegensteuerung des systematisch geplanten – E t h n o z i d s – am deutschen Volk !

          • Quelle said

            So lege ich euch ans Herz, bleibt zuhause wenns losgeht, das Leben ist wichtiger als pünktlich zur Arbeit zu erscheinen – auch das haben wir Deutschen zu lernen. Es macht auch keinen Sinn, den großen Helden zu spielen, wenn man es mit einer Übermacht zu tun hat. Wir müssen schauen, wie lange es dauert, bis sich die jetzt schon erschöpfte Polizei und Bundeswehr von der Regierung lossagen und mit dem Volk aufstehen. Das kann einige Wochen dauern, schätze ich, weil die Angreifer erstmal den Überraschungsmoment auf ihrer Seite haben. Doch gehe ich davon aus, daß ein Aufstand kommen wird, der alle Ge- walttätigen wieder abschieben wird.

            Bis dahin wünsche ich allen ein warmes Zuhause und genug zum Essen – ein Sack Kartoffeln im Keller, so wie früher, kann nicht schaden.

            Quelle:KT

            • Claus Nordmann said

              Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP): „Der Staat muss seine Grenzen schützen – und das tut er nicht“;

              er habe sich mehr als zurückgehalten, nun aber gehe es aber zu weit:

              Ohne rasche Entscheidungen der EU könnte es zu einer „Explosion“ im Land kommen

              http://steiermark.orf.at/news/stories/2738180/

              Hier der Bericht eines Augenzeugen: Invasion und Kapitulation!

              Österreich ist kein souveräner Staat mehr.

              21. Oktober 2015: Heute ist der schwärzeste Tag in meinem Leben. Ich musste mit eigenen Augen mit ansehen,

              wie um 11.30 etwa 5.000, durchwegs junger, durchtrainierter Männer, die österreichische Grenze bei Spielfeld,

              völlig ungehindert und unkontrolliert, durchbrochen haben. Der österreichische Staat hat zur Durchsetzung seiner Souveränität

              und zum Schutze der österreichischen Bevölkerung seine Polizei- und Militärkräfte vor diesem Ansturm kapitulieren lassen.

              Ich musste mit ansehen, wie über eine Stunde etwa 5.000 Okkupanten in bedrohlicher, arroganter und auch aggressiver Art und Weise

              wie selbstverständlich österreichisches Staatsgebiet besetzten, ungeniert ihre Notdurft verrichteten, Müll in völlig unzivilisierter Manier

              einfach wegwarfen – all das sieht der Durchschnittsösterreicher nicht. Über all diese Ungeheuerlichkeiten berichten unsere Lügenmedien nicht.

              Bewundernswert jedoch waren die steirischen FPÖ Politiker, allen voran Mario Kunasek, welche als einzige politische Repräsentanten,

              trotz der Gefahrensituation, vor Ort sich selbst ein Bild machten. Alle anderen feigen Schönredner waren in ihren sicheren Büros und werden

              wieder von lieben Kindern und armen Frauen und ach so verfolgten Menschen daherfaseln – nichts von all dem war vor Ort zu sehen,

              im Gegenteil – diese Pseudoflüchtlinge fotografierten sich und nahezu jeder war mit seinem Handy beschäftigt.

              Nicht nur die deutsche Polizeigewerkschaft schätzt die Lage als explosiv ein, auch mein ehemaliger Regimentskommandant Brigadier

              Josef – Paul Puntigam. Ich hatte die Ehre mit ihm ein Gespräch vor dem Einmarsch fremder Asylantentruppen zu führen. Niemand kennt

              die Grenze so gut wie Brgd. Puntigam, hat er doch 1991 beim Aufmarsch der jugoslawischen Volksarmee an der österreichischen Grenze

              mit militärischer Weitsicht unsere Grenze beschützt. Wo bitte ist heute unsere Armee? Wo unsere Exekutivkräfte? Niemand schützt in dieser

              bedrohlichen Situation die österreichische Bevölkerung. Brgd. Puntigam meinte, es fehlt nur der Wille, es ist möglich auch heute mit den

              verfügbaren Kräften unsere Souveränität zu bewahren, wie dies auch rechtlich vorgesehen ist. Wer bitte hat unsere Verfassung außer Kraft gesetzt –

              die Frau Merkel oder unsere absolut nicht führungsfähigen Politiker wie der Zauderer Feymann, ein Vasall der Frau Merkel oder ein fachunkundiger

              Verteidigungsminister? Niemand – dieser derzeitigen Vorgehensweise fehlt jede Rechtsgrundlage. Es wäre eine notwendige Sofortmaßnahme wieder

              auf die Erfahrungen von Brgd. Puntigam zurückzugreifen, er meinte, er stünde sofort für eine entsprechende Expertise zur Verfügung. Es stellt sich nicht

              die Frage des Könnens, sondern nur die des Wollens. In unserer verweichlichten Gesellschaft werden wir den einmarschierenden Kräften wohl nichts mehr

              entgegensetzen können, wenn noch mehrere Hunderttausende einmarschieren dann Gnade uns Gott!. Wer diese jungen Männer sieht, der weiß, dass ein

              Großteil militärisch ausgebildet und kampferprobt sein muss, denn nicht zufällig erfolgt die Okkupation fremden Territoriums so diszipliniert und planvoll.

              Die Verbindung durch elektronische Geräte ermöglicht es ihnen das Gewaltmonopol unseres Staates problemlos auszuhebeln. Diejenigen, welche die Kapitulation

              angeordnet haben, also die sogenannten Politiker von rot/schwarz, vertreten keinesfalls mehr die Interessen der österreichischen Bevölkerung, sie scheinen

              Konzernbefehle bzw. Anordnungen von EU-Amerika auszuführen, denn dieser Aufmarsch von Invasionskräften ist kein Zufall, das ist militärische Strategie!

              Die Bevölkerung im südsteirischen Grenzland war ob dieser Ereignisse geschockt und entsetzt, denn wieder einmal werden, wie sooft in der Geschichte,

              unsere Interessen verraten. Es stellt sich auch die Frage ob all diese “selbstlosen” Hilfsorganisationen – immerhin kostet es den Steuerzahler einmal so um

              die 1,2 Milliarden (1,200.000.000) Euro – nicht an ihren eigenen wirtschaftlichen Profit denken und diese so genannten “Schutzsuchenden” nur ein willkommener

              Vorwand sind einmal selbst fremdes Geld zu eigenem zu machen.

              Brgd. Puntigam hat auch eine Idee, wie vor Ort, in Syrien etwa, die Lage beeinflusst werden könnte: Alle jungen Männer militärisch ausbilden und dann zur Befreiung

              ihrer Heimat dorthin bringen, denn nur die eigene Bevölkerung kann wirkungsvoll den IS bekämpfen.

              Grundsätzlich stellen sich rasch zu beantwortende Fragen:

              Wer kann diese Invasion beenden?

              Wann hört der unkontrollierte Invasionsaufmarsch auf? (ich konnte ja selbst beobachten, dass keinesfalls Passkontrollen bzw. eine Registrierung erfolgt)

              Wie schaut das worstcase Szenario aus (etwa wenn der Zustrom nicht gestoppt werden kann und wenn dann auch noch der Familienzuzug erfolgt und auch wieder Türken einfallen)

              Brgd. Puntigam stellte jedenfalls die Führungsfähigkeit der derzeitigen “Machthaber” in Frage und meinte, es muss nach genauer Beurteilung richtig, im Sinne der ohnehin

              richtungweisenden Gesetze, gehandelt werden und das mit voller Verantwortung für Österreich. Es kann nicht sein, dass Österreich ein Schlepperstaat ist und seine Exekutivkräfte

              dieses Schlepperunwesen auch noch mit Steuergeld begünstigen und zu Dienern der Fremden degradiert werden.

              Als ehemaliger Kompaniekommandant der 2.Kompanie/522 war ich fast zwei Jahrzehnte an dieser Grenze mobilbeordert und unser einst stolzes Bundesheer hatte

              den Auftrag die Staatsgrenze zu schützen. Diesen Auftrag hätten wir ohne wenn und aber erfüllt, wie alle Soldaten angelobt auf unser Vaterland. Es ist eine Schande

              zu sehen, wie unsere Kräfte auch heute noch diesen Auftrag erfüllen könnten, jedoch nicht dürfen. Es ist Krieg – das darf allerdings nur Bulgarien sagen, unsere Politiker

              und die gleichgeschalteten Medien beruhigen – mediale Schallmaienklänge säuseln die Österreicher ein, wie einst das Orchester der Titanic – und die dankbaren so

              eingelullten österreichischen Naivlinge tanzen auch noch fröhlich dazu. Mein Gott – warum hast Du uns verlassen!

              Mag. Dr. Rudolf Moser, Major

          • Claus Nordmann said

            Der liberale EXTREMISMUS und der extreme MARXISMUS sind eine religionsentfremdete und eine GOTTLOSE IDEOLOGIE .

            Jetzt erst recht, wir Deutsche geben niemals auf !
            _____________________________________________________________________________________________________________________

        • Hans Dieter C said

          Bei einem neulich geführten Gespräch wurde diese Frage gestellt.
          Nun, die Antwort kam spontan und überzeugend.

          Die Polizei wird geschlossen gegen alles vorgehen, was die BRD gefährden könnte, also auch gegen sog. rechte Demonstranten.
          Dann hat sie ihre Order von oben.
          Verschonung der Linken
          Zweimal schonen der Ausländer Asylanten.
          Darunter oder darüber läuft alles ab.
          Man hatte den Gesprächsteilnehmer noch gefragt, woher er das wisse.
          Eine kurze Antwort kam.
          Weil es bisher so war.
          Jetzt auch so ist.
          Und folglich später auch so sein wird.
          Es wurde die Gegenfrage gestellt.
          Warum sollten sich die Dahinterstehenden denn ändern?.
          Die, die die Richtung vorgeben?.

          WENN DOCH LOGEN EUROPAWEIT DIE AUSLÄNDERFLUTUNG BESCHLOSSEN HABEN ???.

          Man verließ ernüchtert die Diskussion und zeigte Betroffenheit.

          an Rassinier.

          • Rassinier said

            Danke, deckt sich mit meinen Ahnungen.

          • arabeske654 said

            Sagte ich ja schon, denen sind die Futtertröge wichtiger als ihre Landsleute. Deshalb finanziell austrocknen. Deckt Euch mit Lebensmitteln ein und bleibt zuhause bei Euren Familien. Sollen doch die importierten Facharbeiter die Arbeit machen.

  12. arabeske654 said

  13. arabeske654 said

    Iraqi forces arrest Israeli colonel leading ‘DAESH’ mercenary-terrorists in Iraq
    by Cem Ertür

    Iraqi security and popular forces held captive an Israeli colonel from Golani Brigade along with a number of ISIL terrorists.

    „The security and popular forces have held captive an Israeli colonel,“ a commander of Iraq’s popular mobilization forces said on Thursday.

    „The Zionist officer is ranked colonel and had participated in the Takfiri ISIL group’s terrorist operations,“ he added.

    Noting that he was arrested along with a number of ISIL terrorists, the commander said, „The Israeli colonel’s name is Yusi Oulen Shahak and is ranked colonel in Golani Brigade of the Zionist regime’s army with the security and military code of Re34356578765az231434.“

    The Iraqi security forces said the captured colonel has already made shocking confessions

    https://syrianfreepress.wordpress.com/2015/10/22/zionist-daesh-in-irak/

  14. Skeptiker said

    Gerd Honsik: Strafanzeige wegen Völker­mord gegen die Frauens­person Kahane.

    Gerd Honsik: Strafanzeige wegen Völker­mord gegen die Frauens­person Kahane
    Sehr geehrter Herr Generalbundesanwalt Harald Range!
    Die Damen Anetta Kahane und Marjan Parvand gehören beide dem Verein „Amadeu Antonion Stiftung“ an.
    Der Verein wird aus Mitteln des deutschen Steuerzahlers, nämlich durch das Fami­lien­ministerium und auch von der US-amerikanischen „Ford Foundation“ gespeist. Und der Verein gibt vor, den Kampf gegen „Rassismus“ und Antisemitismus“ zu unter­stützen.

    Leider ist aber das Gegenteil der Fall:
    1.) Kahane bezeichnete die weiße Bevölkerung Deutschlands als Problem, das durch „demographische Ausdünnung und Auflösung“ gelöst werden müsse.

    2.) Die Komplizin Kahanes, die Frauensperson Marjan Parvand, nannte es eine „Pro­ble­matik“, dass es in Deutschland zu viele „BIO-DEUTSCHE“ gäbe und zwar konkret „weiße Männer, verheiratet, christlich geprägt, mit ein oder zwei Kindern“.
    Man stelle sich – um die ganze Verwerflichkeit dieser verbrecherischen Umtriebe erfas­sen zu können – vor, jemand würde allen Ernstes behaupten, auf der Krim gäbe es zu viele Russen, in Nordirland zu viele Iren, in Südtirol zu viele Deutsche, in den „Black Hills“ zu viele Sioux oder in Israel zu viele Juden.

    Und dies wäre ein Problem, das man durch „demographische Ausdünnung lösen” müsse! Durch diese Äußerungen seiner führenden Vertreterinnen – Äußerungen, die einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden – hat der Verein „Amadeu Antonio Stiftung“ seine tatsächlichen, verbrecherischen Absichten, die in diametralem Gegensatz zu den vorgetäuschten Vereinszielen stehen, eingestanden:

    Nämlich der indigenen Bevölkerung Deutschland (das Grundgesetz beschreibt unsere Ethnie mit dem Wort „Volksdeutsche“) um ihrer (weißen) Hautfarbe, ihrer biologischen Herkunft willen, wegen ihrer christlichen Religion und weil sie pro Paar immer noch ein bis zwei Kinder hätten, als Problem darzustellen, weshalb sie durch „demographische Ausdünnung“ (also gesteuerte Geburtenarmut und geplante kompensatorische Immi­gration) beseitigt werden sollte.
    .
    STRAFANTRAG
    Dadurch haben die beiden Frauenspersonen, Anetta Kahane und Marjan Parvand, indem sie dem deutschen Volk nicht nur das Recht auf einen eigenen Staat und die freie Reli­gionsausübung absprachen, sondern auch dessen ethnischen und biologischen Fort­bestand zu verhindern anregten,
    • das rassistische Verbrechen des Aufrufs zum Völkermord und der Verhetzung gegen eine durch ihre Hautfarbe, Abstammung, Muttersprache und Religion beschriebene Gruppe begangen.

    • Und sie haben dieses Verbrechen an einer Minderheit dort begangen, wo die Volks­deutschen (im Sinne des Grundgesetzes) bereits in der Minderheit sind, wie in zahl­reichen Schulen und Stadtvierteln von Großstädten des Vaterlandes.
    Ich beantrage daher, die beiden Verbrecherinnen wegen Fluchtgefahr, Verabredungs­gefahr und Wiederholungsgefahr unverzüglich in Haft zu nehmen und sie entsprechend der einschlägigen deutschen Gesetze anzuklagen.
    Weiter beantrage ich, den Verein aufzulösen, sein Vermögen zu beschlagnahmen und unter den Mitgliedern nach weiteren Mittätern zu fahnden.

    In diese Untersuchungen sind auch das deutsche Familienministerium und die aus­län­dische, US-amerikanische „Ford Foundation“ einzubeziehen.
    Ich verweise auf Hintermänner (Hinterfrauen)!
    Seitdem der Herr Finanzminister Schäuble öffentlich einbekannt hat, dass Deutschland nach 1945 seine Souveränität noch nicht wieder erlangt habe, gehört der Hinweis auf schädliche Steuerungsversuche der deutschen Politik durch den Verbündeten, USA, zur Bürgerpflicht und kann nicht mehr bloß als rechtsextreme „Verschwörungstheorie“ ab­getan werden.
    Ich beantrage daher, der Generalbundesanwalt möge bei der Verfolgung des hier auf­gezeigten Genozid- Planes am deutschen Volk nicht nur der Spur zu Hintermännern und Hinterfrauen im „Familienministerium“, das diese kriminelle Vereinigung unter­stützt hat, nachgehen, sondern auch nach jenen Spuren suchen, die nach den USA führen.
    Für diese Notwendigkeit spricht:

    • Die kriminelle Vereinigung „Ford Foundation“ trägt nicht nur einen amerikanischen Namen, sie wird auch aus den USA unterstützt.
    • Bereits im Zuge der Nachkriegsbehandlung Deutschlands wurde – wie die Hin­ter­lassenschaft des US-Außenministers Cordell Hull beweist – auf dem „Morgen­thau-Plan“ aufbauend eine Politik betrieben, die auf Geburten beschränkende Maßnahmen und damit auf eine „Ausdünnung“ der deutschen Bevölkerung abzielte.
    • Die Memoiren von Altbundeskanzler Konrad Adenauer beweisen, dass die USA schon damals nicht an eine „Befreiung“, sondern an einem Genozid gegen das deutsche Volk als biologische Größe interessiert waren.
    Ich zitiere aus Adenauers Erinnerungen 1945 bis 1953, erschienen in der Deutschen Verlagsanstalt Stuttgart, auf Seite 186:
    „Ein besonders ernstes und wichtiges Kapitel … ist das deutsche biologische Problem. …… Es sind aus den östlichen Teilen Deutschlands, aus Polen, der Tschecho­slowa­kei, Ungarn usw. … 13.3 Millionen Deutsche vertrieben worden.
    7.3 Millionen sind in der Ostzone und in der Hauptsache in den Westzonen angekommen. 6 Millionen Deutsche sind vom Erdboden verschwunden. Sie sind gestorben, verdorben.“
    Ich, als volksdeutscher Österreicher, erwarte von Ihnen, Herr Generalbundesanwalt Harald Range, dass Sie das Netzwerk der Völkermörder, soweit diese deutsche Staats­angehörigkeit besitzen oder sich diese erschlichen haben, nach deutschem Gesetz anzuklagen.

    Soweit sich die Drahtzieher aber im Ausland befinden, fordere ich Sie auf, dass Sie die Auslieferung derselben an den Internationalen Gerichtshof in den Haag verlangen mögen.
    Ich ersuche Sie weiter, mich über den Stand der Ermittlungen auf dem Laufenden zu halten.
    Würde die Verfolgung eines so eindeutigen und so schwerwiegenden Verbrechens unterbleiben, so gebe ich Ihnen zu bedenken, dass dadurch auch die Einwan­de­rungs­politik der Bundesregierung, die immer wieder auf den humanitären Charakter ihrer demographischen Zielsetzung zu pochen sucht, vor aller Öffentlichkeit die für sich selbst beanspruchte Unschuld verlieren könnte.

    Guten Tag, Herr Generalbundesanwalt!

    Gerd Honsik

    Hier alles:
    https://kopfschuss911.wordpress.com/2015/10/17/strafanzeige-gegen-anetta-kahana/

    =========================================

    P.S. Es geht ja um diese Schrulle.

    Hier alles:
    https://schwertasblog.wordpress.com/2015/10/13/die-stasi-wurzeln-der-deutsch-juedischen-antirassistischen-linken-und-ihr-programm-zur-zerstoerung-des-ethnischen-deutschland/

    Gruß Skeptiker

    • M. Quenelle said

      So sieht der Tod aus: Kahane! Die braucht ja nur in den Spiegel zu gucken, erkennen wird sie sich nicht. Und /Gruß.

      • Rassinier said

        Bei Spectre-Lerner denke ich immer an eine Hexe aus Grimms Märchen oder an Satan:
        Kahane und Spectre-Lerner: Tod und Teufel!

        • Skeptiker said

          @Rassinier

          Das gibt ja auch dieses Bild, ein unermüdlicher Kämpfer.

          Aber wenn er nicht richtig intelligent aussieht, also mir fällt das richtig auf.

          Gerd Honsik

          =>
          Freispruch für Hitler?
          http://www.h-ref.de/literatur/h/honsik-gerd/freispruch.php

          Gruß Skeptiker

          • Skeptiker said

            Also mir 53 Jahren habe ich auch leichte Falten in auf der Stirn, aber kann ja noch kommen.

            Aber Gern Honsik hat bestimmt richtig was auf den Kasten, das ist kein Dummschwätzer so wie ich.

            Gruß Skeptiker

            • Rassinier said

              @Skeptiker
              Honsik hat eine interessante Biographie:
              http://de.metapedia.org/wiki/Honsik

              Sein Buch „Der Juden 4. Reich“ war vor über 10 Jahren ein wichtiger Meilenstein für mich.
              Viele Hintergrundinformationen über den Coudenhove-Kalergi-Plan.
              Die „Unabhängigen Nachrichten“ brachten 1994 ein Flugblatt über diesen Plan, und bekamen eine Menge Ärger dafür.
              Damals hatten sie noch Angst, daß der Plan gefährdet werden könnte, wenn zuviele Leute davon erfahren würden.
              Ist ja auch Wahnsinn. Stell dir vor, du hättest Jemandem vor 20 Jahren die heutigen Zustände geschildert: „Abwegige Überfremdungsängste“ hätte es geheißen.

              Wieso Dummschwätzer? Wenn ich ein Video suche, würde ich dich fragen.

  15. Skeptiker said

    Test

    =>

    Gruß Skeptiker

  16. Waffenstudent said

    BITTE NICHT VERGESSEN!

    Als 1944/45 unsere Befreier eine Blutspur in Westdeutschland hinterließen, wartete die Deutsche Polizei vor ihren Gebäuden. Dabei lagen alle Waffen für jeden Befreier gut erkennbar entsichert auf einem Tisch. Das nahmen die neuen Herrn schmunzelnd zur Kenntnis. Dann sperrten sie die Deutsche Polizei ins Gefängnis. Die dort einsitzenden Kriminellen jedoch, die wurden frei gelassen und bildeten die neue Besatzungspolizei. Deren Ruf in der Bevölkerung war grottenschlecht. Und der war berechtigt; denn sie führten ihr Amt wie Räuber es tun. Wer sich beschwerte, der landete im Entnazifizierungslager oder mußte zusehen, wie seine Existenz vernichtet wurde. Diese Polizei war durchweg kriminell, von Anfang an. Gut, wer Nazi war, und wieder zurück in den Staatsdienst wollte, der mußte erst mal viele falsche Zeugnisse wider seiner Nächsten ablegen!

    Die Nazis beschäftigten keine Kriminellen. Die charakterlichen Anforderungen für Beamte waren bei Kaiser und Führer extrem hoch. Auch dadurch konnte die öffentliche Ordnung im Bombenkrieg aufrecht erhalten werden.

    Ab dem 4. Oktober 1944 verhaftete die Gestapo dann, gestützt auf Hinweise aus der Ehrenfelder Gruppe, Steinbrück und zahlreiche Angehörige der Gruppe. Bis Mitte Oktober wurden insgesamt 63 Personen verhaftet, unter ihnen 19 Jugendliche. Keine der Verhaftungen erfolgte wegen der früheren Zugehörigkeit zu den Edelweißpiraten. Mehr als 400 Kölner Schaulustige beobachteten die Hinrichtung.

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Ehrenfelder_Gruppe

  17. Adrian said

    Es geht leider so vieles um das Töten, und noch um vieles mehr geht es um unsere Sehnsucht nach Gerechtigkeit!

    Auch ich fürchte mich vor der dicken $chei$$e die auf uns zukommt!

    Aber hier habe ich Trost gefunden: unumstösslich Gesetze des Lebens

    Lest und macht euch Eure eigenen Gedanken, warum es so ist wie es ist.

    Und ich möchte persönlich betonen, es ist unglaublich wichtig was Ihr hier macht und eine riesige Arbeit und unglaubliches Wissen.
    Ich bin mir aber sicher, da ist ein Gott, und der hat ganz andere Pläne.

    Ich bin mir auch gewiss nun einigen Angriffen widerstehen zu müssen, werde aber parrieren, allore engarde…

    VOM TÖTEN
    21 Ihr habt gehört, daß zu den Alten gesagt ist: „Du sollst nicht töten; wer aber tötet, der soll des Gerichts schuldig sein.“ 22 Ich aber sage euch: Wer mit seinem Bruder zürnet, der ist des Gerichts schuldig; wer aber zu seinem Bruder sagt: Racha! der ist des Rats schuldig; wer aber sagt: Du Narr! der ist des höllischen Feuers schuldig. (1. Johannes 3.15)
    23 Darum, wenn du deine Gabe auf dem Altar opferst und wirst allda eingedenk, daß dein Bruder etwas wider dich habe, 24 so laß allda vor dem Altar deine Gabe und gehe zuvor hin und versöhne dich mit deinem Bruder, und alsdann komm und opfere deine Gabe. (Markus 11.25)
    25 Sei willfährig deinem Widersacher bald, dieweil du noch bei ihm auf dem Wege bist, auf daß dich der Widersacher nicht dermaleinst überantworte dem Richter, und der Richter überantworte dich dem Diener, und wirst in den Kerker geworfen. (Matthäus 18.23-35) (Lukas 12.58-59) 26 Ich sage dir wahrlich: Du wirst nicht von dannen herauskommen, bis du auch den letzten Heller bezahlest.

    JESUS STELLUNG ZUM GESETZ
    17 Ihr sollt nicht wähnen, daß ich gekommen bin, das Gesetz oder die Propheten aufzulösen; ich bin nicht gekommen, aufzulösen, sondern zu erfüllen. (Matthäus 3.15) (Römer 3.31) (1. Johannes 2.7) 18 Denn ich sage euch wahrlich: Bis daß Himmel und Erde zergehe, wird nicht zergehen der kleinste Buchstabe noch ein Tüttel vom Gesetz, bis daß es alles geschehe. (Lukas 16.17) 19 Wer nun eines von diesen kleinsten Geboten auflöst und lehrt die Leute also, der wird der Kleinste heißen im Himmelreich; wer es aber tut und lehrt, der wird groß heißen im Himmelreich. (Jakobus 2.10)
    20 Denn ich sage euch: Es sei denn eure Gerechtigkeit besser als der Schriftgelehrten und Pharisäer, so werdet ihr nicht in das Himmelreich kommen. (Matthäus 23.2-33)

    Klage und Zuversicht beim übermut der Gottlosen
    1 HERR, warum trittst du so ferne, verbirgst dich zur Zeit der Not? (Psalm 44.25) 2 Weil der Gottlose Übermut treibt, muß der Elende leiden; sie hängen sich aneinander und erdenken böse Tücke. 3 Denn der Gottlose rühmt sich seines Mutwillens, und der Geizige sagt dem HERRN ab und lästert ihn. 4 Der Gottlose meint in seinem Stolz, er frage nicht darnach; in allen seinen Tücken hält er Gott für nichts. 5 Er fährt fort mit seinem Tun immerdar; deine Gerichte sind ferne von ihm; er handelt trotzig mit allen seinen Feinden. (Amos 6.3) 6 Er spricht in seinem Herzen: Ich werde nimmermehr darniederliegen; es wird für und für keine Not haben. (Psalm 73.4-8) 7 Sein Mund ist voll Fluchens, Falschheit und Trugs; seine Zunge richtet Mühe und Arbeit an. (Römer 3.14) 8 Er sitzt und lauert in den Dörfern; er erwürgt die Unschuldigen heimlich; seine Augen spähen nach dem Armen. 9 Er lauert im Verborgenen wie ein Löwe in der Höhle; er lauert, daß er den Elenden erhasche, und er hascht ihn, wenn er ihn in sein Netz zieht. (Psalm 17.12) 10 Er zerschlägt und drückt nieder und stößt zu Boden den Armen mit Gewalt. 11 Er spricht in seinem Herzen: Gott hat’s vergessen; er hat sein Antlitz verborgen, er wird’s nimmermehr sehen. (Psalm 94.7)
    12 Stehe auf, HERR; Gott, erhebe deine Hand; vergiß der Elenden nicht! 13 Warum soll der Gottlose Gott lästern und in seinem Herzen sprechen: Du fragest nicht darnach? 14 Du siehest ja, denn du schauest das Elend und den Jammer; es steht in deinen Händen. Die Armen befehlens’s dir; du bist der Waisen Helfer. (2. Mose 22.22) (Psalm 68.6) 15 Zerbrich den Arm des Gottlosen und suche heim das Böse, so wird man sein gottlos Wesen nimmer finden. (Psalm 37.10) (Psalm 37.36)
    16 Der HERR ist König immer und ewiglich; die Heiden müssen aus seinem Land umkommen. (Psalm 99.1) 17 Das Verlangen der Elenden hörst du, HERR; ihr Herz ist gewiß, daß dein Ohr darauf merket, 18 daß du Recht schaffest dem Waisen und Armen, daß der Mensch nicht mehr trotze auf Erden.

  18. Andrea said

    Was will jetzt Akif Pirinçci mit der Annahme sagen, dass
    Politiker heute am liebsten Andersdenkende im KZ sehen wollten.

    1. dass „Nazis“ nach dem 3. Reich weiter regierten und -wie gehabt- KZ zum Ziel haben, oder
    2. dass „Nazi-Opfer“ nach dem 3. Reich weiter regierten und -ebenso- KZ zum Ziel haben.

    oder allgemein:
    Grundlage und Existenzberechtigung heutiger Politiker sind die KZ-Opfer vom 3. Reich.
    Die aktuellen politischen Wege mit ihren Verboten führen in Richtung KZ 2015.

    • Andrea said

      Das Titelbild – mehrfache Anspielungen:
      -eine Katze zu sehen, mit Bedeutung von Falschheit
      -eine rote Katze zu sehen, mit Bedeutung von kommunistisch-linker Falschheit
      -eine rote Katze mit blauen Augen zu sehen, mit Bedeutung von deutschstämmiger,
      kommunistisch-linker Falschheit,
      bzw. mit Kennzeichnung und Hass auf alles, was blaue Augen hat,
      bzw. mit Kennzeichnung und Hass auf alles, was europäisch ist.
      Möglich, dass ich mich irre.

      Akif Pirinccis Katzenroman Felidae erschien bei Bertelsmann. (Foto: Goldmann)

    • Andrea said

      Oder bedeutet die Katzen-Anspielung zusätzlich, dass es ohne Hitler keinen Staat Israel gegeben hätte ?
      Spricht er nicht davon, dass die Deutschen ihren Schuldkomplex ablegen sollten ?
      Warum sticht er dann gleichzeitig mit dem Dolch der Anpielung zu ?

      • Butterkeks said

        Weil der Herr fürstlich von der Judenlobby bezahlt wurde, so eine Rede zu halten.
        Da lachen sich die Kriminellen in den Quasselbuden tot drüber und reiben sich die Hände.
        Der Herr spielt gezielt wieder die „nazi“ Leier, bewusst, man will ja schlei9lich mit Pegida die Deutschen für die Judenlobby in den Krieg ziehen lassen. Da wäre es hinderlich, wenn die Deutschen die Wahrheit erfahren.

        Schon mal überlegt, ob Herr Akif auch ein Dönmeh ist, wie der Cem von der Bolschewiken Pest „Die Grünen“?

        Warum wird in so einer Rede denn nicht mal zur Abwechslung der treffende Vergleich mit Gulags und dem Treiben der roten gemacht?
        „ISIS“ üten in der selben art, wie das die roten Bolschewiken in Osteuropa taten. Das Muster ist identisch.

        • Andrea said

          Möge man Geschriebenes bedenken, gemäß Titus Kapitel 3 Vers 9:
          „Doch meide törichte Streitfragen und Geschlechtsregister und Zank
          und Streitigkeiten wegen des ‚Gesetzes‘, denn sie sind nutzlos und nichtig“.
          Im AT ist Rassenhygiene angesagt und im NT ist sie nichtig?
          Letztlich richtet der Vater im Himmel.

    • Andrea said

      http://www.stern.de/panorama/gesellschaft/akif-pirincci-ueber-pegida–sein-titanic-telefonat-und-seine-zukunft—ein-interview-6514746.html

      • Sylvia said

        Ich denke, er zweifelt die „offizielle“ Geschichtsschreibung hinsichtlich NS-Zeit/WK II nicht an. Er sieht, dass „Deutschland von Sinnen“ seinen Anfang mit der 68er-Bewegung nahm und die Menschen durch die Linksgrüne Ideologie total verblödet sind – Homo-Ehe, Genderismus an sich in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens, Gutmenschentum, besonders im Umgang mit seinen ehemaligen Landsleuten. Leider erkennt er nicht die wahren Ursachen, die zu dieser Situation führten, die wir jetzt erleben. Dass er sich von den Leuten in DD, die seine Rede hörten, distanziert, enttäuscht mich sehr.

        • Andrea said

          Man könnte argumentieren, wenn man wollte:
          Grundlage und Existenzberechtigung heutiger Politiker sind die KZ-Opfer vom 3. Reich.
          Die aktuellen politischen Wege mit ihren Verboten führen in Richtung KZ 2015.
          Und ohne Hitler gäbe es keinen Staat Israel.
          Ergo, müsste der Staat Israel dem Hitler dankbar sein.
          Ergo, müssten auch die Deutschen stolz darauf sein.
          Ergo, die Existenzberechtigung der heutigen Politiker beruht auf einer Lüge.
          Die Wirkung (der Staat Israel) wird hochgelobt.
          Die Ursache (Hitler) wird verteufelt.
          P. ist gegen Ursache und Wirkung und gegen die falsche Existenzberechtigung der heutigen Politik mit der scheinheiligen Anklage gegen die heutigen Deutschen.

          • Butterkeks said

            Das ist die Grundlage der Selbstdefinition der gesamten Judenheit heutzutage.
            Sie haben die 6 Millionen seit den 1860ern regelmäßig beklagt, und irgendwann hatten sie leider Erfolg mit dieser Lüge.
            Erst war es der „nazi“ Pharao, dann die „nazi“ Könige Europas, dann der „nazi“ Zar, der „nazi“ Kaiser, und zum Schluß war es „nazi“ Adolf.
            Heute sind wir alle „nazi“ und müssen wie Amalek vernichtet werden.

        • Andrea said

          …wobei die Wirkung (gemäß Albert Pike) die eigentliche Ursache ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: