Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

0 Comments

  1. Pingback: Coudenhove-Kalergis Erbe – Die Pläne der Globalisierung | reichsdeutschelade

  2. 16

    goetzvonberlichingen

    Wichtig! Bitte lesen..
    BMG – Das Bundesmeldegesetz

    1.2  Das Gesetz selber

    Das Bundesmeldegesetz (BMG) wurde am 28.2.2013 vom Bundestag und am 1.3.2013 vom Bundesrat beschlossen und soll zum 1.5.2015 zum 1.11.2015 (Änderung lt. BT-DS 18/2009 vom 2.7.2014) in Kraft treten.

    Insgesamt hat das alles keine oder nur wenig Öffentlichkeit erfahren. Bei freiheitsfoo sind wir erst Mitte Februar 2014 durch die Veröffentlichung des nds. Innenministeriums auf das Thema gestoßen (worden).

    Auszüge:
    ….
    §10(3) zwingt den Auskunftssuchenden, also denjenigen, der das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung wahrnehmen will, dazu, die eID-Funktion des elektronischen Personalausweises freizuschalten und zu nutzen. Dieser Zwang widerspricht zugleich ebenfalls dem Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung als auch dem Recht auf kostenfreies Auskunftsersuchen, weil der E-Perso und eID-Funktionalität Geld kosten. Menschen, mit noch zum Teil bis zum Jahr 2020 gültigen nicht-elektronischen Personalausweis werden von der Wahrnehmung ihres Auskunftsrechts ausgeschlossen.
    …..
    §19(1) zwingt Vermieter und Vermieterinnen dazu, jeden Ein- und Auszug von Menschen schriftlich zu melden. Vermieter und Vermieterinnen erhalten zugleich das Recht, Daten über die Mieter einzuholen und gegenzukontrollieren. Vermieter werden damit zu Blogwarten.
    ….
    §44(3) erlaubt die Einholung einer Melderegisterauskunft über gemeldete Menschen zu gewerblichen Zwecken, wenn von den Auskunftsersuchenden behauptet wird, dass dafür eine Einwilligung der betroffenen Person vorliegt. Überprüft werden soll das Vorhandensein dieser Einwilligung aber nur “stichprobenartig” und nicht grundsätzlich. Das muss geändert werden. Eine Meldepflicht für eine solche Abfrage existiert ebenfalls nicht.

    …und noch mehr Schweinereien:

    https://wiki.freiheitsfoo.de/pmwiki.php?n=Main.BMG#toc4

    +++++++++
    Das ganz ist ein Farce..irgendwo landen dann doch alle Daten. Irgendwo ist ein Loch, ne Lücke oder ein cleverer Hacker.

    Der stärkste Satz klingt wie DDR.2.0

    “Dem Ministerium für Inneres und Sport liegen keine Erkenntnisse darüber vor,
    dass die Kommunen nicht in der Lage wären, die Gefahren, die von elektronischer
    Datenverarbeitung ausgehen, sicher zu beherrschen”.

    Reply
  3. 15

    goetzvonberlichingen

    Na toll. Von Bayern war das ja bekannt..

    ANTIFA-Krawall-Gehälter:
    > http://brd-schwindel.org/wieviel-staatskohle-kann-ich-abgreifen/

    Reply
      1. 15.1.1

        Butterkekse

        Bleibt da nicht eigentlich nur die Frage, ob das Antifa Gesindel aus dem selben Topf wie “Pegida” Lutz bezahlt werden?

        Übrigens wurde gestern ein saudischer Prinz auf dem Flughafen in Beirut festgenommen, wegen 2t(!) Pillen, Captagon, im Privatflieger dabei.
        Dieses Zeug geben die den wilden Horden Zions, damit sie wie von Sinnen sind.
        Die syrische Armee hat davon Massen gefunden über die letzten Jahre.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Fenetyllin

        Reply
      2. 15.1.2

        goetzvonberlichingen

        Verkürzt gesagt..
        Dafür wird der letzte Penny locker gemacht und die Asylis kaufen bei Penny umsonst ein.
        Somit schnellt in diesem und nächsten Jahr die EUro-Klopapier-Verschuldung der BRinD weiter durch die Decke..
        ..und die desolaten Strassen, Brücken usw., meistens im Westen(man spürt es jedesmal wenn man mit dem PKW fährt..)…bröckeln weiter..

        Reply
        1. 15.1.2.1

          Falke

          Kleiner Spaß am Rande obwohl es schlimm ist.
          Nu Götz wenn Brücke und Straße kaputt und nicht fahren kannst mit Auto must Du nehmen Hubschraubär. 🙂

          Gruß Falke

        2. goetzvonberlichingen

          @Falke, Falke…. ihr Mitteltäuscher habt uns die guten Strassen geklaut.. Habe schon überlegt, demnächst nur noch mit Schneeketten zu fahren 🙂
          ..und als Zweitfahrzeug lege ich mir nen TIGER zu..
          (so entstehen Mythen ) 😉

        3. Falke

          Götzi iche war aber nicht bei der Klauerei dabei denn meine Zufahrt ist immer noch ein Kiesweg. 🙂

          Aber TIGER ist joot schon wejen die “Soldaten” von dem Merkelmonster ( siehe Bild oben von Skepti 01:08) 🙂
          Schneeketten würde ich nicht empfehlen von wejen dem Sommer. Weißt wie ich mein.

          Invasoren und so soll man ja nicht sagen so Killerbee es sind die Soldaten mit denen die Merkelmonsterverbrecherbande Krieg gegen uns führt.

          Gruß Falke

        4. goetzvonberlichingen

          Aha noch nen Kiesweg 🙂

          Panzer deswegen weil die die BUND-Strassen noch mehr kaputt machen..

  4. 14

    Werner Wicker

    Zum Thema “gescheiterte, verheimlicht jüdische Revolutionen in Russland” schon VOR der Oktoberrevolution von 1917, mit der verheimlichte Juden den (verheimlicht jüdischen) Kommunismus (= geheim jüdisch-zionistisch beherrschte despotische Diktatur unter Entrechtung, Enteignung, Reduzierung und Verknechtung des russischen Wirtsvolkes) in Russland erzwangen, unten der Link zu einem aufschlussreichen Aufsatz.

    Zwischen 1881 und 1914 verließen etwa 2 Millionen Juden Russland (nämlich weil sie ausgewiesen wurden wegen heimtückischer Destabilisierung).

    Der Aufsatz sagt, dass “viele Juden von Russland in die USA emigrierten”, er verschweigt jedoch, dass die allermeisten ausgewiesenen russischen Juden zwischen 1881 und 1914 ins Deutsche Reich emigrierten und mit Geld vom Weltjudentum versehen worden waren, und mit deutschen falschen Identitäten, so dass sie im Deutschen Reich als angeblich Deutsche und als angebliche “Christen” ganze Branchen übernahmen (Bauernhöfe, Teichbauernhöfe, Waldbauernwirtschaften, Holzhandel, Kohlenhandel, Saatguthandel, Viehhandel, Baumaterialhandel, Bergwerke, Kiesgruben, Steinbrüche, Baufirmen, Sandgruben, Erzgruben, Heilquellen, Wasserquellen, Kohlevorkommen, Kiesgruben, Sägemühlen, Getreidemühlen, Pfarrer, Priester, Mönche, Nonnen u.v.a.m.) und den I. und II. Weltkrieg gegen das deutsche Volk in ihren Freimaurerlogen- und Kirchen- und Klösterkreisen zusammen mit dem Weltjudentum planten.

    http://www.maschiach.de/content/view/961/39/

    Reply
    1. 13.1

      Skeptiker

      @Goetzvonberlichingen

      Ich sage ja, füher war alles schöner, auch die Malerei,

      http://kunstmuseum-hamburg.de/wp-content/uploads/2015/10/Ivo-saliger-2.jpg

      Hier alle Bilder.
      http://fresh-seed.de/aktmalerei/

      Gruß Skeptiker

      Reply
        1. 13.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          Selfie kann jeder.. 🙂
          Der Förer konnte malen, das Merkel kann nur die Raute

        2. arabeske654

          Bin ich aber schwer beleidigt, das ist kein Foto und schon gar kein Selfie. 😛

        3. GvB

          @Arabeske654.. 🙂 Das das kein Selfie von Dir ist- konnte ich mir denken.
          hihi..

      1. 13.1.2

        Der Förer konnte malen, Merkel kann nur die Raute machen :-)

        @Skeptiker .. absolut.. 🙂
        die konnten noch malen.
        Selfie-“Fotofieiren” kann jeder Dödel..

        Reply
        1. 13.1.2.1

          Skeptiker

          @Der Förer Konnte Malen, Merkel Kann Nur Die Raute Machen 🙂

          Also das habe ich heute durch Zufall gefunden, die Bilder kannte ich nicht.

          P.s. Aber in diesen beschissenen Zeiten, passen solche Bilder nicht mehr in die Ist Zeit.

          http://kunstmuseum-hamburg.de/wp-content/uploads/2015/10/Jules-Joseph-Lefebvre-20.jpg

          =>
          Merkel Kann Nur Die Raute Machen…..

          http://41.media.tumblr.com/12d9f2d22e8a18efb27bacc1c0a94c68/tumblr_mstfxjfGEW1shd00xo1_1280.jpg

          Vor der Flüchtlingsinvasion, ging es darum das die Rentenkassen das nicht stemmen könnten und der Deutsche sollte Arbeiten, bis zum Todestag, weil es ist einfach zu wenig in der Rentenkasse.

          Aber dann kam die Flüchtlingskriese, ausgelöst von der Schrulle Namens Merkel

          =>Gute Nacht, ich habe fertig.

          Gruß Skeptiker

        2. Maria

          Chaos – Was für ein Chaos?

          Was derzeit in Sachen Flüchtlingsinvasion hinter dem Rücken der Bürger läuft, ist für diese Gesellschaft brandgefährlich, und die Politiker wissen es genau. Und doch war es vorherzusehen – alles war von langer Hand geplant!

          http://alpenschau.com/2015/10/28/chaos-was-fuer-ein-chaos/

          Gruß Maria

        3. Falke

          An alle mal ein Hinweis wer möchte kann das Monsterbild von das Es hinten auf das Flugblatt drucken es passt. Habs gerade gemacht und will mal sehen wie es an kommt bei den Leuten.

          Gruß Falke

  5. 12

    goetzvonberlichingen

    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/4c/Flag_of_Sweden.svg/150px-Flag_of_Sweden.svg.png

    Fjordman: Schweden auf Platz 1 der Europäischen Vergewaltigungsstatistik warum?

    Erst vor wenigen Wochen wurde in einem feindlichen Wikipedia Eintrag über “Fjordman” behauptet, dass meine früheren Aufsätze über eine schwedische Vergewaltigungs- epidemie falsch seien, weil die massive Zunahme der Vergewaltigungen durch “eine Ausweitung der rechtlichen Definition des Begriffs Vergewaltigung” verursacht worden sei. Darauf will ich wetten, dass das der Grund war. Jetzt merke ich, dass die Erklärung stillschweigend entfernt wurde. Wahrscheinlich aus diesem Grund:

    Schweden führt die Europäische Vergewaltigungsliga an

    Schweden hat die höchste Quote von gemeldeten Vergewaltigungen in Europa – doppelt so viele wie “Aufholer” Großbritannien, wie eine neue Studie zeigt. Die Forscher, die diese EU-Studie erstellt haben, deren Ergebnisse am Dienstag präsentiert werden, kommen zu dem Schluss, dass Vergewaltigungen in Schweden häufiger aufzutreten scheinen, als in den Ländern auf dem europäischen Kontinent.

    In Schweden wurden 46 Fälle von Vergewaltigung pro 100.000 Einwohner registriert. Diese Zahl ist doppelt so hoch wie in Großbritannien, wo von 23 Fällen berichtet wird und viermal so hoch wie in den anderen nordischen Ländern, Deutschland und Frankreich. Diese Zahl ist bis zu 20 Mal höher als in einigen Ländern im südlichen und östlichen Europa.

    Mein Kommentar: Wie ich in meinem Buch „Defeating Eurabia“ bereits erklärte, in dem ich ein ganzes Kapitel dieser erschreckende Situation in Schweden widme, hat die Ethnologin Maria Bäckman, in ihrer Studie “Whiteness and gender”, eine Gruppe von schwedischen Mädchen in der Vorstadt Rinkeby außerhalb von Stockholm befragt, dort wo sich die Einheimischen Einwohner durch Zuwanderung bereits in einer Minderheit befinden. Die Themen “könnten Vorurteile hervorrufen, wie zum Beispiel, dass schwedische Mädchen sich in Bezug auf ihre Kleidung in einer sexuell provozierenden Art und Weise verhalten, oder dass blonde Mädchen einfach zu haben seien.”

    Bäckman bezieht sich auf Interviews, die sie mit mehreren schwedischen Mädchen geführt hatte, in denen diese erklärten, dass sie sich die Haare gefärbt hätten, um sexuellen Belästigungen zu entgehen. Sie hatten erlebt, dass Blondinen von alten Männern angestarrt wurden, dass Autos hupend vorbei fuhren und junge Männer sie “Hure” genannt haben.

    Einem Bericht der Organisation ‚Save the Children’ zufolge, hätten die schwedischen Mädchen Angst davor vergewaltigt zu werden, eine Möglichkeit, die sehr real ist.

    Eine Umfrage unter den Jungen der neunten Klasse in dem von Einwanderern dominierten Vorort Rinkeby hatte gezeigt, dass im letzten Jahr 17% der Jungen jemanden gezwungen hatten Sex mit ihnen zu haben, 31% hatten jemanden so schwer verletzt, dass das Opfer medizinische Versorgung benötigte und 24% hatten Einbrüche begangen oder Autos aufgebrochen.


    http://de.europenews.dk/Fjordman-Schweden-auf-Platz-1-der-Europaeischen-Vergewaltigungsstatistik-warum–80103.html

    Reply
  6. 11

    goetzvonberlichingen

    Schweden.
    Brennende Heime,
    unklare Zuständigkeiten,
    Polizei verstärkt Überwachung von Flüchtlingsunterkünften,
    Viele Abschiebungen unterbleiben,
    Kommunen am Ende der Kräfte – Einwanderungsamt erhöht Prognosen,
    Neuer Anschlag auf Asylbewerberheim – Malmö setzt auf Geheimhaltung
    Erstmals Flüchtlingszelte aufgestellt,
    Schwedens Platz im Sicherheitsrat gefährdet..
    usw.
    http://sverigesradio.se/sida/gruppsida.aspx?programid=2108&grupp=17064&artikel=6285314

    Reply
  7. 10

    goetzvonberlichingen

    Ein Krypto aus der BRD sagt den Schweden wo es langgehen soll..

    Flüchtlingsaufnahme
    “Schweden leistet Großartiges”
    Veröffentlicht torsdag 22 oktober kl 17.10
    “Wir können den Flüchtlingen nicht sagen: Wartet mal!”
    Deutschlands Staatsminister für Europa, Michael Roth, hat bei seinem Besuch in Stockholm am Donnerstag europäische Solidarität bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise angemahnt. Im Anschluss an Gespräche mit Migrationsminister Morgan Johansson und Arbeitsmarktministerin Ylva Johansson lobte Roth die schwedische Arbeit, insbesondere bei der Registrierung und Verteilung von Flüchtlingen. Deutschland und Schweden würden weiter für einen Verteilungsschlüssel argumentieren, erklärte Roth im Exklusiv-Interview mit Radio Schweden.

    http://sverigesradio.se/sida/gruppsida.aspx?programid=2108&grupp=17064&artikel=6285314

    Reply
    1. 9.1

      Maria

      Österreicher decken sich mit Waffen ein

      In Österreich, vor allem in den Flüchtlings-Hochburgen, wie zum Beispiel Salzburg, erlebt der Waffen-Handel einen Boom.

      http://alpenschau.com/2015/10/26/angst-vor-fluechtlingen-oesterreicher-decken-sich-mit-waffen-ein/

      Gruß Maria

      Reply
      1. 9.1.1

        goetzvonberlichingen

        Hallo. Ja, es geht rund.
        Österreicher (und Schweizer)habe eh viel mehr Waffen zu Hause.
        Gr. Götz

        Reply
  8. 8

    goetzvonberlichingen

    george orwell farm der tiere

    Reply
  9. 5

    volksgemeinschaft

    Bundesagentur wirbt mit Kindergeld in aller Welt

    Nachdem das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge schon einen Werbefilm zur Einwanderung nach Deutschland gedreht hat und diesen in aller Herren Länder in diversen Sprachen verbreiten lässt, wirbt die Bundesagentur nun auch noch mit dem Erhalt von Kindergeld auf ihrer Internetseite. Selbstverständlich dies auch wieder in englischer und arabischer Sprache. Schließlich habe Araber besonders viele Kinder und sollen wissen, was man im Schlaraffenland Deutschland pro Kind an Geld bekommt. Es müssen ja schließlich Anreize für Asylanten geschafft werden. Flucht vor Krieg und Vertreibung ist ja bei den wenigsten Invasoren der wahrhaftige Reisegrund.

    http://www.der-dritte-weg.info/index.php/menue/1/thema/69/id/5796/akat/1/infotext/Bundesagentur_wirbt_mit_Kindergeld_in_aller_Welt/Politik_Gesellschaft_und_Wirtschaft.html

    Reply
  10. 2

    Johannes Drzyzga

    Frau Merkel mit alle Bundes-Abgeordneten soll der Polizei helfen. Die deutsche Abgeornete haben so und so außer Diäten zu beziehen nichts zu tun.

    Reply
  11. 1

    Annette

    In Schweden soll es zu Wohnungseinbrüchen durch Flüchtlinge kommen? Militär im Einsatz?

    Weiß jemand was?

    Reply
    1. 1.1

      arabeske654

      Die BRD wurde 1949 durch die westlichen alliierten Besatzungsmächte gegründet.
      Aus diesem Grund ist sie kein originäres Völkerrechtssubjekt das seine Rechte von einem Souverän ableiten kann und besitzt keine Völkerrechtsfähigkeit aus sich selbst heraus.
      Die BRD ist ein derivatives Völkerrechtssubjekt dem es nicht möglich, hoheitlich zu agieren und als Repräsentant des deutschen Volkes zu wirken.
      Sie bezieht viel mehr ihre Rechte aus den Rechten der Völkerrechtsubjekte die ihre Gründung auf der Basis der Haager Landkriegsordnung veranlasst haben.
      Es existiert kein völkerrechtlicher Akt, der das Grundgesetz zur Verfassung und/oder die BRD zum Repräsentanten des deutschen Volkes erhebt.
      Sie ist auch nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches und territorial nicht mit diesem identisch, übt somit nur die Herrschaftsgewalt über das deutsche Volk unter Kriegsrecht aus.

      Die BRD ist, was sie ist: Besatzungsdiktat.

      http://s10.postimg.org/knw2atnix/banner_image01.png

      http://www.zazzle.com/arabeske

      Die BRD ist, wie die DDR einst, ein Scheinstaat im Auftrag der alliierten Besatzungsmächte. Kanzler, Minister, Beamten und Parteien waren und sind Kollaborateure.
      Die BRD ist durch ihre Entstehungsgeschichte und ihre Mitgliedschaft in der UNO unzweideutig gekennzeichnet als Feindstaat des Deutschen Reiches, auf dessen Boden sie sich befindet.
      Polizisten und Soldaten der BRD haben ihr Eid auf einen “Staat” geschworen, der kein Staat ist und damit einen Eid auf die Besatzungsmächte.
      Das Abnehmen dieses Eides ist eine Verletzung der Haager Landkriegsordnung Artikel 45 und damit eine Verletzung des Völkerrechts.
      Legislative, Judikative und Exekutive sind aus diesem Grund nicht die Repräsentanten der vollziehenden Macht des deutschen Volkes, sondern nur die Repräsentanten der Besatzung und damit der Diktatur.
      Der Schein, den sie sich selbst geben, hoheitlich zu agieren, basiert nur auf Lüge und Betrug, Manipulation, Desinformation und der Unkenntnis der Deutschen.

      Parteien waren und sind der Anfang vom Niedergang Deutschlands und jetzt haben diese Parteien uni sono den Abgesang auf Deutschland eingeleitet.
      Parteien waren es die Deutschland 1918 verraten und an den Feind ausgeliefert haben. Parteien waren es die Deutschland hintergangen und an die Besatzungsmächte verkauft haben.
      Parteien waren es die 1990 Deutschland bestohlen haben und an die Banken verhökert haben. Parteien waren es, die Deutschland in ein wehrloses Lamm verwandelt haben um es jetzt auf dem Opferaltar – Multikultur auszuweiden.
      Parteien sind es die Deutschland heute endgültig vernichten werden.

      Die Polizei ist zahlenmäßig ausgedünnt und nicht in der Lage die Ordnung im Land aufrecht zu erhalten. Darüber hinaus ist die Polizei von Parteimitgliedern angehalten Straftaten zu begehen um die Invasion fortzusetzen.
      Die Armee sieht tatenlos dem Völkermord zu der sich hier in Deutschland abspielt. Die Besatzungsverwaltung ist nicht willens Deutschland nach innen und außen zu schützen und hat damit ihre Rechte verwirkt.
      Jeder Bürger ist aufgefordert für die Sicherheit Deutschlands und damit für die Sicherheit seiner Familien und Angehörigen zu sorgen. Es ist Krieg in Deutschland! Krieg den die Parteien gegen das Deutsche Volk führen.
      Wer heute noch seiner geregelten Arbeit nachgeht muß gewahr sein, das er selbst die Neubesiedlung Deutschlands durch illegale Migranten finanziert und sich und seine Familie damit in Lebensgefahr bringt.

      Wir Deutsche sind hier die einzig legitimen Rechtsträger, die einen Anspruch auf diese Land haben. Kein Parteibonze hatte jemals das Recht unsere Heimat zu verschenken, nicht 1918 durch das Versailler Diktat noch 1949 durch die Gründung der BRD, noch 1990 bei feindlichen Übernahme Mitteldeutschland noch 2015 durch die Einladung gieriger Invasoren zur Vernichtung unserer Identität.

      »Das originäre völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem originären völkerrechtlichen Subjekt beziehen.«

      Die BRD ist nicht die legitimierte Repräsentanz des Deutschen Volkes.Besinnt Euch und fordert Eure angeborenen, unauflöslichen und unveräußerlichen Rechte als Deutsche ein. Das Deutsche Volk ist das einzige völkerrechtlich legitimierte originäre Völkerrechtssubjekt hier.

      https://lupocattivoblog.com/2015/10/08/du-hast-nicht-nur-das-recht-sondern-die-pflicht-zum-widerstand-2/

      Steht auf und fordert Euer Recht!

      Reply
      1. 1.1.1

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen