lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Die Kunst nicht krank zu werden

Posted by Maria - 28/12/2015

Seele, Geist und körperliche Erkrankungen hängen häufig zusammen. Jeder Gedanke, jedes Gefühl wird von einer körperlichen Reaktion begleitet.

„Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare“ (Christian Morgenstern)

Die Palette „unerwünschter“ Gedanken und Gefühle ist breit. Und jedes einzelne Gefühl, jeder negative Gedanke, alles was die Seele belastet, kann uns körperlich krank machen.

körper-geist-seele

Schon 60 nach Christus hat der römische Dichter Juvenal den Ausspruch geprägt: „Mens sana in corpore sano“ , dass ein gesunder Geist in einem gesunden Körper sei. Schon damals machte man sich Gedanken über die Verbindung von Geist und Körper. Man hatte erkannt, dass der Geist gesund sein muss, damit der Körper gesund sein kann.

Wie Sie Krankheiten vermeiden…

ERFAHREN SIE HIER>>>

Linkverweise:

Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

Bewußtsein und Desillusionierung – Ich sehe es als meine Menschenpflicht an, jeden darüber zu informieren, der es wissen will. Wer jedoch zufrieden ist mit der Welt und seiner Weltsicht, wie sie sich ihm darstellt und nicht bereit ist, seine eigenen dunklen und verdrängten Inhalte, seine Verletzungen und Traumatisierungen anzuschauen, der sollte… hier weiter

Die Kraft der Gedanken – Mit seinen Wünschen kann man Ursache und Wirkung gezielt beeinflussen und den Weg zum Glück beschreiten. Lass dich entführen in die faszinierende Welt deiner eigenen Möglichkeiten… hier weiter

Der 6. Sinn – Jeder kennt es: Das Gefühl tiefer Verbundenheit mit einem Menschen, das Gefühl „auf einer Wellenlänge zu sein“, den anderen in seinem tiefsten Wesen zu erkennen und zu verstehen. Dieser „sechste Sinn“, der uns in die Lage versetzt, einen anderen Menschen auf einer umfassenderen Ebene zu verstehen, wurde nun auch wissenschaftlich nachgewiesen. Hier weiter…

Wege zu innerer Freiheit – Im Berufs- und Privatleben müssen wir uns oft Zwängen beugen. Aber im Inneren können wir davon frei bleiben. So können wir in Krisensituationen mit innerer Kraft neue Wege ausprobieren und Freiheit, Abenteuer, Kreativität und Liebe in unserem Leben verankern. hier weiter

Kostbare Momente der Gelassenheit – tauchen Sie ein in die Gedanken und inspirierenden Bilder, die uns weise und liebevoll auf den Weg zu einem gelassenen Leben führen. hier weiter

Leben und  Zukunft erfüllter und glücklicher gestalten – Erfahren Sie  mehr über die Liebe, die Seele und wahre Freundschaft. Lernen Sie wieder auf die Stimme Ihres Herzens zu hören und gestalten Sie dadurch Ihr Leben und Ihre Zukunft erfüllt und glücklich. Da sich bei jeder Geburt der Schleier des Vergessens über die Seele legt, bleibt nur eines, um herauszufinden, wer ich bin. hier weiter

Think Big Evolution ist eine Einladung an dich, größer und freier darüber zu denken, was du kannst, wer du bist, was du der Welt zu geben hast und dementsprechend zu handeln… hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Lebensenergie-Konferenz – Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter

3 Antworten to “Die Kunst nicht krank zu werden”

  1. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  2. Tommy Rasmussen said

    „Jeder Gedanke, jedes Gefühl wird von einer körperlichen Reaktion begleitet“
    .
    Dr. med. Geerd Ryke Hamer fand etwas heraus, was noch in alten Zeiten selbstverständlich war: Dass alle Krankheiten durch psychische Vorgänge ausgelöst werden. Und die gleichen „Wissenschaftler“, die die wahren Zusammenhänge des Krebsgeschehens nicht publik gemacht wissen wollen, sind es auch, die die „tödliche Immunschwäche-Krankheit AIDS“ und als zweites Standbein zum KREBS eine weitere „sterbepflichtige“ Krankheit kreiert haben.

    Jedem Krankheitsbild kann mann klar und systematisch einen bestimmten psychischen Konflikt zuordnen, sofern er nicht auf Unfall, Vergiftung, Verstrahlung oder genetischen Fehlern beruht. Synchron zu diesem psychischen Konflikt treten Veränderungen in einem bestimmten Teil des Gehirns und den diesem Areal zugeordneten Organen auf. Mithilfe einer Computertomographie des Gehirns kann man genau Art und Zustand eines Konfliktes und der entsprechenden Erkrankung ablesen.

    Krebs wird wie andere Krankheiten durch einen Konflikterlebnisschock verursacht, aber auch die äußere Schädigung eines Organs wirkt auf die Psyche. Es ist also nicht direkt das Rauchen oder Trinken, das den Krebs VIELLEICHT verursachen kann, aber es schafft eine Disposition zu dem entsprechenden Konfliktschock.
    http://neue-medizin.de/html/sonderprogramme.html
    .
    !!!:
    http://ebookee.org/Krankheit-als-Weg-Deutung-und-Be-Deutung-der-Krankheitsbilder-R-diger-Dahlke_280337.html
    .
    [Lg.01_015,24] Durch die Gedanken oder Gedankenwelt wird der mechanische Lebensprozeß beschleunigt, aufgehalten oder gar zerstört: Je nachdem die Gedanken die Nerven anregen, ebenso die Wirkung der Nerven auf die Organe, welchen sie als Leiter dienen. Und so ist sogar Gesundheit, Krankheit oder selbst der Tod zunächst nicht Folge der Störung der Funktionen im menschlichen Körper, sondern der leichte unsichtbare Gedanke, welcher die Nerven vibrieren macht, die Ausscheidungsprozesse oder den Stoffwechsel beschleunigt, dieser ist der eigentliche Urheber entweder eines gesunden oder kranken, der Bildner eines schönen oder häßlichen Körpers, und da die meisten Leidenschaften als Resultate von mit Liebe gehegten Gedanken im Angesicht der Menschen ihre Spuren zurücklassen, so sind auch schöne und häßliche Gesichtsformen der Ausdruck des innern Seelenlebens.
    http://www.j-lorber.de/
    .
    25.01.2011 – Krebs in Israel – eine Ausnahmeerscheinung
    https://lupocattivoblog.com/2011/01/25/krebs-in-israel-eine-ausnahmeerscheinung/
    .
    5. März 2010 – Gerichtsurteil zur Schulmedizin: Ursachen sind unbekannt, Therapien experimentell – Heilung schadet ganz klar dem Geschäft der Pharmas. Es kann daher niemals im Interesse dieser Konzernriesen liegen, echte Ursachenforschung zu betreiben, geschweige denn dahingehende Ergebnisse zu präsentieren.
    http://www.wahrheiten.org/blog/2010/03/05/gerichtsurteil-zur-schulmedizin-ursachen-sind-unbekannt-therapien-experimentell/#more-8881

    13. November 2009 – Die Chemo-“Therapie” wird in der Krebsmedizin als das Allheilmittel betrachtet. Offensichtlich sorgen statistische “Korrekturen” dafür, dass dies auch so bleibt.
    http://www.wahrheiten.org/blog/2009/11/13/ein-krankenpfleger-packt-aus-die-toedlichen-methoden-der-chemo-mafia/#more-6457

    29. Oktober 2008 – Deutsche Politik gibt zu, machtlos gegen die Pharmalobby zu sein – Es war im Jahre 2003, als Horst Seehofer vor laufender Kamera (ZDF) zugab, dass sich die Politik gegenüber der Pharmalobby zurückziehen muss, weil diese zu stark ist. “Ja, das ist so, seit 30 Jahren – bis zur Stunde” gibt Seehofer zu Protokoll.

    http://www.wahrheiten.org/blog/2008/10/29/deutsche-politik-gibt-zu-machtlos-gegen-die-pharmalobby-zu-sein/#more-1540

  3. Hermannsland said

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: