lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

„Korruptionsenthüllungen“ im Dienste der CIA

Posted by Maria Lourdes - 15/08/2016

Nach dem Zweiten Weltkrieg führten die USA eine harte und gezielte Arbeit aus, um den Einfluß Washingtons zu verbreiten.
Zu diesem Zweck wurden einige spezielle Institutionen gegründet, die während des Kalten Krieges erprobt wurden.

Heute funktionieren sie perfekt und erfüllen alle die von Washington gestellten Aufgaben.

Können Sie sich vorstellen, dass Geheimdienstmitarbeiter in Redaktionen Texte verfassen, welche dann im redaktionellen Teil unter den Namen bekannter Journalisten veröffentlicht werden? Wissen Sie, welche Journalisten welcher Medien für ihre Berichterstattung geschmiert wurden?
Hier die verblüffenden Antworten…

„Korruptionsenthüllungen“ im Dienste der CIA

Ein Artikel von Franz Krummbein – Erstveröffentlicht bei Berlin-Athen.eu – Mein Dank an Emmanuel, sagt Maria Lourdes!

„Die nicht-militärische Infrastruktur des amerikanischen Imperialismus“, wie der amerikanische Publizist Steve Wiseman sie bezeichnet, umfasst die Stiftung zur Förderung der Demokratie (NED), die Behörde für internationale Entwicklung (USAID) und das US-Friedensinstitut. Zudem wird ein zunehmend wachsendes Netzwerk verschiedener Gruppierungen und privater Auftragnehmer zur Ausführung der Arbeiten vor Ort eingesetzt. 

Der langjährige Leiter der bekannten „Menschenrechtsorganisation“ Freedom House und frühere CIA-Direktor James Woolsey erklärte unverblümt, daß die USA nach ihrem Sieg im „Dritten (Kalten) Krieg“ einen „Vierten Weltkrieg“ gegen antidemokratische Regimes führen. Laut dem britischen Politologen Anatol Lieven „hat die Kombination der Expansion des US-amerikanischen Einflußes und eines höchst selektiven Förderns demokratischer Werte die USA zu einem Schrecken einjagenden Gegner eines jeden Landes gemacht, in dem sie bereit sind, einen Gegner zu sehen.“

Dabei ist die Aufgabe des Westens einfach: Es gilt eine Infrastruktur zu schaffen, die zur Auslösung und Aufrechterhaltung von Massenunruhen ausgenutzt werden kann. Finanzierung aus dem Ausland bedeutet die Bestechung politischer und gesellschaftlicher Organisationen und die Bildung einer fünften Kolonne.

USAID, eine US-Behörde für Unterstützung ausländischer staatlicher und nichtstaatlicher Institute, hatte 2012 auf Forderung der russischen Behörden ihre Tätigkeit im Land eingestellt. Als man dieser Tarnfirma des US-Geheimdienstes die Fortsetzung ihrer Arbeit in Rußland untersagte, hat Victoria Nuland (wir erinnern uns: „Fuck the EU!“) die Arbeit der USAID in hohen Tönen gelobt:

„Wir sind sehr stolz auf das, was die USAID in den vergangenen zwei Jahrzehnten in Rußland geleistet hat, und wir werden uns mit unseren Partnern und Mitarbeitern darum bemühen, die die USAID-Programme verantwortungsbewusst abzuschließen bzw. die diesbezüglichen Vollmachten weiter zu geben. Und wir wollen die Zusammenarbeit mit den russischen nichtstaatlichen Organisationen fortsetzen“.

Von Victoria Nuland wissen wir ja auch, dass die USA in der Ukraine für ähnliche Zwecke 5 Milliarden Dollar investiert hat.

In höchst konzentrierter Form hat sich diese Strategie der USA in der Unterstützung des gnadenlosen nicaraguanischen Diktators Somoza gezeigt. Der amerikanische Präsident Roosevelt sprach 1939 etwas aus, das zum geflügelten Wort wurde: „Somoza ist vielleicht ein Schweinehund, aber er ist unser Schweinehund.“ Im Grunde wurde diese Aussage zum ideologischen Paradigma der amerikanischen Außenpolitik.

Ein krasses Beispiel dieser Doppelmoral ist die „Augen zu und durch“ Haltung gegenüber der ukrainischen Fi­nanz­minis­terin (bis zum April 2016) Natalie Jaresko. Sie arbeitete in den 1990er Jahren im Außenministeriums der Vereinigten Staaten und leitete die Wirtschaftsabteilung der US-Botschaft in Kiew. Jaresko wird in den westlichen Medien als Paradebeispiel für gute ukrainische Führung und Reform gepriesen. Die dokumentierte Wahrheit ist jedoch, dass sich Jaresko durch ihre Kontrolle über einen mit US Steuermitteln finanzierten Fond bereichert hat. Dieser Fond sollte eigentlich der Ukraine helfen die Wirtschaft aufzubauen.

Die Vergütung für Jaresko sollte auf $150.000 jährlich begrenzt sein (Ein Salär, das die meisten Amerikaner neidisch machen würde).
So steht es in den Bedingungen des $150 Millionen Fonds, der von der USAID geschaffen wurde. Aber das reichte Jaresko nicht. Zuerst hat sie ihre Begrenzung um Hunderttausende Dollar überzogen und dann ganz aus den Büchern verschwinden lassen, als ihre jährlichen Zahlungen $2 Millionen oder mehr erreichten, schreibt Robert Parry, der in den Verei­nigten Staaten vor allem durch seine Arbeiten zur Iran-Contra-Affäre, damals für Associated Press und Newsweek bekannt wurde.

Ein anderer Fall: Das Kosovo gilt als Brutstätte für Korruption, den Handel mit Waffen, Drogen, Organen und Prostituierten.
Wie die Zeitung des Kosovo „Koha Ditore“ mitteilte, sollen hochrangige EULEX-Beamte für Bestechungsgelder die strafrechtliche Verfolgung korrupter Einheimischer gebremst haben.
Neben tschechischen und kanadischen Beamten ist in diesen Skandal auch der italienische Richter Francesco Florit verwickelt, der die Augen vor der kriminellen Tätigkeit albanischer Beamter und Kämpfer verschlossen hatte. Die Staatsanwältin der EULEX-Mission Maria Bamieh, die diese Fakten entlarvt hatte, wurde entlassen – unter dem Verdacht, interne Dokumente den Massenmedien übergeben zu haben.

Kuba und die US-Agentur

Das kleine Kuba, das unter den Einfluß der USA geraten war und dort ein halbes Jahrhundert blieb, hatte sich für das anschließende Jahrhundert von dieser Kontrolle befreit. Trotz der Isolierung der kubanischen Behörden in der internationalen Arena, sowie den riesigen Summen, die die USA für die Finanzierung der kubanischen Opposition bereitstellen – allein unter Obama wurde der US-Agentur für internationale Entwicklung USAID über 100 Millionen Dollar gewährt –, ist auf Kuba kaum etwas von einer Revolution zu hören. Vielleicht wollen die Menschen dieser einfach nicht? Mindestens solange diejenigen noch am Leben sind, die sich an die Batista-Zeiten erinnern, als 90 Prozent der Mineralressourcen, 80 Prozent der Industrie und 40 Prozent der Zuckerplantagen den USA gehörten.

Laut der Nachrichtenagentur AP hatte die USAID mehrere Hip-Hop-Sänger engagiert, um eine Gruppe zu bilden, die den kubanischen Behörden entgegenwirken könnte. Dieser auf mehr als zwei Jahre ausgelegte Plan sah vor, auf der Freiheitsinsel ein Netzwerk von jungen Rap-Anhängern zu bilden, die nach Möglichkeiten für soziale Veränderungen suchen sollten. Geplant war auch, Dutzende kubanische Musiker gegen die Behörden aufzuwiegeln. Und wieder im Kontext von Anschuldigungen wegen korrupten Verhaltens.

Laut dem Webportal Huffington Post hatte die „Rap-Operation“ der USAID im Jahr 2009 begonnen und war parallel zu weiteren Programmen gelaufen. Dazu gehörte der so genannte „kubanische Twitter“ – ZunZuneo, den die USAID heimlich mit dem Geld von US-Steuerzahlern gründete, um die Kubaner zum politischen Widerstand gegen die Regierung zu mobilisieren. Zur selben Zeit schickten die USA lateinamerikanische Teenager nach Kuba, damit diese regierungsfeindliche Stimmungen unter den Insel-Bewohnern schüren. Zur Untermauerung ihrer Erkenntnisse führt AP Verträge, E-Mails, Chat-Gespräche, Haushaltszahlen und Fotos an. Es geht um Millionen US-Dollar, die die USAID für subversive Aktivitäten gegen die kubanische Regierung ausgegeben haben soll.

Die Tätigkeit der USAID lässt erkennen, dass es sich hier – wie in vielen anderen Fällen auch – nicht um eine Organisation handelt, die Forschung betreibt, Disskussionsforen veranstaltet, humanitäre Unterstützung leistet, sondern um eine Tarnfirma der CIA, die auf diese Weise ihre subversive Infiltrationsarbeit betreibt, ohne so recht greifbar zu sein.

„Die Hydra der Korruption“ als amerikanische Erfindung

Ungarn gilt im Vergleich zu anderen postkommunistischen Ländern allgemein als „Gewinner“ des Transformationsprozesses. Das Land beispielsweise rangiert auf dem Bertelsmann Index zum Stand der Transformation zur marktwirtschaftlichen Demokratie an ersthöchster Stelle. Dabei führt Ungarn in den Reihen der EU jetzt das Lager jener Staaten an, die mit der antirussischen Politik Brüssels und Washingtons unzufrieden sind.

Es ist klar, dass diese Tatsache für den Westen die propagandistische Version von der „Einheit“ der europäischen Gesellschaft unter den vom US-Präsidenten Barack Obama initiierten Losungen untergräbt. Es ist auch klar, dass Washingtons Sanktionen gegen mehrere hochrangige ungarische Staatsbeamte mit angeblicher Korruption motiviert wurden. Am Beispiel Ungarns ist es sichtbar, dass „die Operation nach der Ansteckung des Korruptions-Virus“ auch die Frucht der Außenpolitik der USA ist.

Aber, es wurden keinerlei Beweise vorgelegt. Das Ausmaß der Korruption in den postkommunistischen Ländern ist sehr unterschiedlich. Ungarn oder Slowenien scheinen nur ein geringes Problem mit Korruption zu haben und werden sogar besser bewertet als Griechenland oder Italien, schreibt Susanne Schaller (Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin).

Dafür sind jedoch die Absichten des Ministerpräsidenten Viktor Orbán und seiner Umgebung, entgegen dem ausgeübten Druck Beziehungen zu Moskau zu unterhalten, offensichtlich. Deshalb sprechen die ungarischen Politiker von Versuchen, sie für diese Einmischung nicht einmal in die äußeren, sondern die inneren Angelegenheiten bestrafen zu wollen. Der Parlamentsvorsitzende László Kövér gab zu verstehen, sollte Brüssel Ungarn anweisen, wie es das Land zu regieren habe, so könne es die EU verlassen. Viktor Orbán hatte den Westen schon gewarnt, dass Russland außerhalb der EU der wirtschaftliche Hauptpartner Budapests bleiben werde. „In der Politik“, so konkretisierte er die Rückwirkung von Sanktionen, „heißt das, den Ast absägen, auf dem man sitzt. Und wenn dem so ist, so ist die einzige Möglichkeit, nicht zusammen mit ihm herunterzufallen – von ihm abzuspringen.“

Der Export von Drogen und Korruption

Alfred McCoy, Professor für südostasiatische Geschichte und einer der führenden Köpfe an renommierten US-Universitäten wie Yale und Columbia, hat die Komplizenschaft von CIA und US-Regierung im globalen Drogenhandel eindrucksvoll nachgewiesen. Wie die CIA Geld im Rauschgifthandel verdiente, mit Drogenbossen gemeinsame Sache machte und im Hintergrund die Fäden der Politik gezogen hat, erfahren Sie hier!

Im Vergleich zu der Zeit, als sowjetische Truppen in Afghanistan weilten, stieg die Drogenproduktion während der Nato-Präsenz rund um das 20-Fache. So ist die Art der Demokratie, die die Amerikaner bringen. Es gibt kaum neue Schulen im US-Zuständigkeitsbereich, dafür aber mehr Drogenfabriken. Das bringt die amerikanische Zivilisation den Ländern, wo sich die US-Besatzungstruppen aufhalten.

Die Amerikaner üben Nachsicht mit der zunehmenden Drogenproduktion. Im Strafrecht wird das als sträfliche Fahrlässigkeit bezeichnet. Dies bringt jenen Amerikanern Vorteile, die davon ausgehen, daß Russland ausradiert werden müsse und die Drogen dafür am besten geeignet seien. Sie kämpfen zwar hart gegen die Schmuggler, die Rauschgift in die USA bringen wollen, unternehmen aber nichts gegen den Schmuggel in andere Länder.

Nach Angaben der Vereinten Nationen produziert Afghanistan mehr als 80 Prozent aller Opiate weltweit. Wie die russische Drogenbehörde kalkulierte, werden 150 Milliarden Einzeldosen Heroin jährlich in Afghanistan gefertigt. US-Piloten machen bei Drogentransporten mit. Es geht um ein Geschäft mit einem Umsatz von 50 Milliarden US-Dollar jährlich.

Die Drogenproduktion in Afghanistan ist für die USA ein leicht zu handhabendes Instrument, um auf eurasische Länder einzuwirken. Für Amerika selbst sind die afghanischen Drogen kein besonderes Problem, weil sie in die westliche Hemisphäre nur ab und zu geraten. Für Russland, den Iran und weitere Länder der Region (inzwischen auch für China) bedeutet das jedoch einen Schlag gegen ihre Demographie und ihren Genpool. Das bedeutet auch die Korruption. Eigentlich ist das eine Massenvernichtungswaffe. Deshalb schauen die Amerikaner darüber hinweg.


Wie die CIA Geld im Rauschgifthandel verdiente, mit Drogenbossen gemeinsame Sache machte und im Hintergrund die Fäden der Politik gezogen hat, erfahren Sie hier!


Geheimakte-Mossad – Kein Geheimdienst ist so bekannt, so legendär und berüchtigt wie der israelische Mossad. Einen aufschlussreichen Einblick in die Missionen des israelischen Geheimdienstes, bekommen Sie hier!


Folter und Rechtsstaat: Verhörprogramm der CIA aufdeckt! „Ich bin mir ganz sicher, dass die Einrichtung von langfristigen geheimen ‚Dunklen Orten’ und der Einsatz von so genannten ‚Verschärften Vernehmungstechniken’ furchtbare Fehler waren.“  hier weiter


666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. Versteckt lauert sie hinter dem sogenannten EAN-Code, dessen Streifen längst fast sämtliche Konsumartikel schmücken. Mit wachsender Dreistigkeit bringt man sie nun auch offen ins Spiel: sie steht auf jedem deutschen Arztrezept, sie wird von Banken, Zeitungen und großen internationalen Konzernen als Hausnummer zur Schau getragen, als vielbenutzte Telefonnummer hoffähig gemacht oder als Warenpreis getarnt. hier weiter


Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.


Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.


Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter


Fünf Minuten vor Orwell – Das internationale Geheimdienstgeschäft steckt voller Merkwürdigkeiten. Welche Zusammenhänge gibt es zwischen der deutschen RAF und der BRD, sowie Rockefeller und der NATO? Ist ein Nuklearkrieg geplant? Die Fakten sind der Öffentlichkeit bekannt, werden aber nur beiläufig von ihr wahrgenommen. Richtig kombiniert, als Puzzleteile zusammengefügt, ergibt sich ein schockierendes Bild. >>> wie dieses Bild aussieht, erfahren Sie hier <<<


Exodus – Wohl kaum eine Frage wird heute so heftig debattiert wie die der Einwanderung. Dürfen wir Menschen an der Grenze abweisen und sie wieder in ihre Heimatländer zurückschicken, auch wenn dort Armut und Hunger herrschen? Wer darf ins Land kommen und wer nicht? Profitieren wir von der Einwanderung – oder hilft der Massenexodus nur den Migranten selbst? >>> warum wir die Einwanderung neu regeln müssen <<<


Vermeiden Sie Hunger in der Krise! Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Lebensmittel-Sortiment im Schnitt alle zwei Tage komplett um. Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Wie lange reichen Ihre Vorräte? >>> zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie <<<


Überlebenstechniken – Überleben in Extremsituationen, in der Natur und in der Zivilisation. Wie berge und rette ich Kameraden? Wie funktioniert Wiederbelebung? Wie gehe ich mit Verletzungen um? Wie mache ich verunreinigtes Wasser trinkbar? Wie beschaffe ich Nahrung in der Natur? Wie stelle ich Kleidung her? >>> dies und viel mehr erfahren Sie hier <<<


Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter


Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiter


Wir stehen vor einem weltweiten Finanzcrash – Fortan geht es ums nackte Überleben. Luxusferien und Hightech fürs Wohnzimmer gehören der Vergangenheit an. Es stellen sich Fragen wie: Wer bekommt das letzte Brot im Laden? Wie komme ich an sauberes Wasser? Wo finde ich Benzin für mein Auto? hier weiter


Eine seltsame Geschichte – Wer beim Lesen mal wieder eine Gänsehaut kriegen, mitfiebern und vor Spannung die ganze Nacht durchlesen möchte, für den ist diese Geschichte das Richtige . Atemberaubend! … hier weiter


Verführungstechniken und Gedankenkontrolle – Mit Hilfe Ihrer Geisteskraft können Sie leicht, einfach und mühelos unwiderstehliche Anziehungskraft entwickeln, Charisma aufbauen und bei anderen wirken lassen. hier weiter


Was Sie nicht wissen sollen! Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.


Faltbarer Wasserkanister mit 30 Liter Fassungsvermögen – Die Bundesregierung bereitet die Bevölkerung auf einen Notstand vor. Umfasst Ihre Familie vier Personen? Dann sollten Sie besser immer 40 Liter Trinkwasser vorrätig halten, heißt es in einem neuen Sicherheitskonzept der Bundesregierung. Es ist empfehlenswert, einige Kanister bereit zu haben, um in einem Krisenfall rechtzeitig Trinkwasser abfüllen und auch lagern zu können. Im Gegensatz zu festen Kanistern braucht dieser Faltkanister kaum Platz, ist gut stapelbar und durch sein niedriges Gewicht leicht zu transportieren. Davon sollten Sie immer einige zur Verfügung haben… hier >>>


Natron: Saurer Tod vs. Basisches Leben – Natriumbicarbonat zählt sicherlich zu den nützlichsten Substanzen der Erde. Kein Wunder also, dass pharmazeutische Unternehmen es nicht gerne sehen, wenn Ärzte oder irgend­jemand sonst darüber Bescheid weiß. Doch Natriumbicarbonat ist ein wichtiges und dabei absolut sicheres Medikament, dass Außer­gewöhnliches zu leisten vermag. >>informieren Sie sich hier


666 — Die Zahl des Tieres. Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. Versteckt lauert sie hinter dem sogenannten EAN-Code, dessen Streifen längst fast sämtliche Konsumartikel schmücken. Mit wachsender Dreistigkeit bringt man sie nun auch offen ins Spiel:  hier weiter


Entzündungen-Die heimlichen Killer – Welche Gemeinsamkeiten mag es zum Beispiel zwischen einer Schnittverletzung, einem Herzinfarkt, einer Zahnfleischentzündung, einem Schlaganfall, Diabetes, Magengeschwüren, einer Sportverletzung, der Alzheimererkrankung oder Krebs geben? All diesen Beschwerden und Erkrankungen liegt eine Entzündungsreaktion zugrunde. >>wie Sie sich schützen können erfahren Sie hier<<


Nachts werden Träume wahr! Der Flug ins „gelobte Land“… und die deutsche Flüchtlingsindustrie macht Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen… hier mehr dazu…!


‘Gutmenschen und Weltverbesserer sind harmoniesüchtige Typen, die sich auf Kosten der Schwachen Macht und ein gutes Gefühl verschaffen


Vermeiden Sie Hunger in der Krise! – Abwehrmittel für Notsituationen –
Ein deutscher Banker packt aus…


Albtraum Zuwanderung – Vorsicht Bürgerkrieg – Das Ende der Sicherheit


Werdet militant!”, “Empört euch!” und “Engagiert euch!


Bilder, die es nicht geben dürfte – Texte, die es nicht geben dürfte –
Dinge, die es nicht geben dürfte


verheimlicht vertuscht vergessen 2016 – Nach 23 Jahren lukrativer Zusammenarbeit war es plötzlich vorbei: Bis zum 16. Dezember tobte im Landgericht München ein Prozess. Jetzt ist der schmutzige, ruhmlose Schlussstrich gezogen. Knaur setzte Wisnewski vor die Tür, veröffentlicht das neue Jahrbuch, “verheimlicht vertuscht vergessen” nicht mehr, wirft alle seine Bücher aus dem Programm… hier neue Ausgabe für 2016


Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt


Wie Sie Ihr Heim auch gegen mehrere Störenfriede wirksam schützen


Das effektivste Abwehrmittel ohne Waffenschein finden Sie hier


84 Antworten to “„Korruptionsenthüllungen“ im Dienste der CIA”

  1. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“

    https://www.johndenugent.com/deutsch/german-zweit-oberkasper-des-bayerischen-geheimdienstes-sagt-der-bbc-riesige-schlaeferzellen-des-islamischen-staates-in-deutschland/

  2. Anti-Illuminat said

  3. arabeske654 said

  4. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://brd-schwindel.org/wir-sind-helden/

  5. arabeske654 said

    • Kraka said

      Hallo Arabeske654 ,

      22.193 Aufrufe hat der Film-Trailer auf You-Tube (12.50 Uhr) .
      Solange nur so wenige von diesem Landagsskandal der demokratischen Parteien wissen, wird sich nichts aber
      gar nichts zum Schutze aller Deutschen (und weißhäutigen Europäer) ändern .

      Hier einer uns Weißhäutigen positiv gesinnten, der sich doch tatsächlich große Sorgen um uns Weißhäutige macht .

      Aber auch er hat nur 24.648 Aufrufe 12.58 Uhr) .

      Sorgenvolle Grüße , Kraka

    • Kraka said

      Auch Er hat gerade mal 74.793 Aufrufe

      Wir Warner sind einfach viel zu wenig; irgend wie eine eremitische viel zu kleine Gruppe von Wissenden .

      Gruß Kraka

    • Falke said

      Wer heute noch nicht gekotzt hat spätestens nach ein paar Sekunden des Zuhörens was aus diesem Hohlschädel dieser Stefanie Drese entweicht hat man da kein Problem mehr damit. Aber irgendwie habe ich das Video schon mal gesehen.
      Es muss schon etwas älter sein aber für Neu Leser und gerade für die und Aufwachende muss so etwas wiederholt werden. Ich denke das ist sehr hilfreich beim aufwachen.

      Gruß Falke

  6. arabeske654 said

    Beobachtet uns ruhig weiter – uns ist es egal!

    https://morbusignorantia.wordpress.com/2016/08/15/verfassungsschutzbeobachtung-der-identitaeren-bewegung-deutschland-verkommt-zur-farce/

    • arkor said

      im Gegenteil: Sie müssen tatsächliche Rechtsstellungen zur Kenntnis nehmen und erklären, warum sie trotzdem nicht handelten.
      Jeder von ihnen kann im eigenen Grundgesetz nachlesen, dass das BRD-Regime zu keiner Zeit weisungsberechtigt war.

  7. Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

  8. Kraka said

    Gruß Kraka

    • GvB said

      Verbrannte Erde: US-Koalition tötet unschuldige Zivilisten in Syrien
      VSA.. We come in „Peace!“

      Obama befriedet und bringt noch mehr DemOkratie nach Syrien.
      (Bald auch wieder nach Libyen!)
      Man sieht sich.

  9. Kraka said

    „Operation Gladio“ – Was ist das?

    Wenn Sie eine Gruppe infiltrieren, die dann Terroranschläge verübt aber nicht merkt, dass sie nur benutzt wird,
    das ist eine der raffiniertesten strategischen Operationen, die man sich vorstellen kann.
    Daniele Ganser

    https://medienschafe.wordpress.com/2015/01/

    Gruß Kraka

  10. M. Quenelle said

    Merkel with her Masonic Jewish Buddies

    German Chancellor Angela Merkel makes Masonic sign with Joseph H. Domberger, the honorary president of the B’nai B’rith Europe, and B’nai B’rith Europe President Reinhold Simon before an Award of Merit ceremony in Berlin March 11, 2008. The two men are on her immediate right. The two Jews in the forefront are unidentified.

    http://henrymakow.com/2016/07/-merkel-with-her-masonic.html

  11. Hans Dieter said

    …………….Nach dem Zweiten Weltkrieg führten die USA eine harte und gezielte Arbeit aus, um den Einfluß Washingtons zu verbreiten…………………

    CIA, eine unter mehreren Geheimdiensten der USA. Von anderen, bekannten Organisationen gesteuert bzw. man arbeitet zusammen.
    Diese Komplexe haben sich durchgesetzt, daher das Endergebnis des Krieges 1945.
    Dazu paßt der Satz des Reichskanzlers in seiner letzten Rede, nämlich.
    ….daß sich nicht Innerasien durchsetzen wird, sondern…..

    Die oben erwähnte, fast könnte man meinen, Nebenbemerkung, hat aber den Schlüssel zu den dahinterliegenden Ursachen, Geheimdienstkonstrukte, die das Endergebnis, wie bekannt, bewirkten.
    Es war und ist ein Kampf von mehreren …Dachorganisationen…., die gegenseitig die Macht über die Erde an sich reißen (wollen).
    Einleitend oben, ist bekannt.
    Dahinterliegend weniger, besonders, was die erwähnte …Nebenbemerkung.. betrifft.
    Dazu gehört der Kontrakt mit Stalin einerseits, andererseits der mit meist unbekanntem anderen Spieler.
    Ja, so ist es. Die Waage zu halten, das Gleichgewicht. Das, wäre die etwas verschlüsselte Antwort dazu.
    Wobei der Schreiber dieser Zeilen nicht vorhat, nähere Einzelheiten zu nennen. Auch nicht auf Provokation oder Angriff von…Schreiberfeinden. ( Trollen, Verrätern ).

  12. GvB said

    Die KlöcknerIn von der Pfalz..
    ..schwätzt Bullenscheixxe:
    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/arbeitsmarkt-kloeckner-nennt-integrationshilfe-der-konzerne-beschaemend-14388319.html

    Die deutsche Wirtschaft soll mehr Flüchtlinge einstellen, fordert die erfolglose cDU-Ideologin Julia Klöckner

    Bei „UMfragen“ der 30 grössten DAX-Fimen wurden nur 57 Arbeistplätze an Asyl-Neu-Ansiedler vegeben…
    Wundert mich.. doch 🙂
    Wo sind die vielen Akademiker: Ärzte, Imame, Ingenieure usw., also Spitzenkräfte???

    ach…. hier ist der Akademiker-Nachwuchs

  13. GvB said

    Freiburg ist unterwandert..
    AFD meldet:
    34% der Migranten in Freiburg wählten…….AFD!
    AFD ist eine „deutsch“-Partei..
    AFD ist nicht national..
    Was wir schon lange wussten..
    AFD ist BRD-Darsteller-Partei wie alle anderen..
    AFD ist mal bunt, mal schwul, mal NAZI 🙂

    Aber merkele immer auch:
    Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast!

  14. GvB said


    Wer ist das?

  15. GvB said

    Sorry, müsste heissen: WAS ist DAS?

    Salafisten-Geschenk für Schulkinder: Ne Spardose!

  16. GvB said

    ..und was macht Wladimirowitsch PUTIN?
    …sich abregen und Urlaub?

    https://twitter.com/OnlineMagazin

  17. GvB said

    ….daran erkennt man die Deutschenfeinde!

    „Zuspruch“ für Ramelow-Vorstoß: Deutscher Pass für Flüchtlingskinder?

    http://www.n-tv.de/politik/Deutscher-Pass-fuer-Fluechtlingskinder-article18425206.html

  18. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  19. regentraum said

    Hat dies auf textblätter rebloggt.

  20. […] Quelle: „Korruptionsenthüllungen“ im Dienste der CIA « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft […]

  21. […] Quelle: „Korruptionsenthüllungen“ im Dienste der CIA « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft […]

  22. […] „Korruptionsenthüllungen“ im Dienste der CIA – https://lupocattivoblog.com/2016/08/15/korruptionsenthuellungen-im-dienste-der-cia/ […]

  23. […] • „Korruptionsenthüllungen“ im Dienste der CIA – https://lupocattivoblog.com/2016/08/1&#8230; • 92 Prozent vertrauen Trump – 8 % den Medien – […]

  24. […] „Korruptionsenthüllungen“ im Dienste der CIA – https://lupocattivoblog.com/2016/08/15/korruptionsenthuellungen-im-dienste-der-cia/ […]

  25. […] Quelle: „Korruptionsenthüllungen“ im Dienste der CIA « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft […]

  26. haluise said

    Hat dies auf haluise rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: