Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

165 Comments

  1. Pingback: Siegfried von Hohenhau – Die Target-2- Forderungen der Bundesbank – Die Welt

  2. Pingback: Siegfried von Hohenhau – Die Target-2- Forderungen der Bundesbank « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  3. Pingback: Siegfried von Hohenhau – Die Target-2- Forderungen der Bundesbank « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | website-marketing24dotcom

  4. 22

    Deutscher Volksgenosse

    Original 🙂

    Reply
      1. 22.1.1

        Deutscher Volksgenosse

        Ich habe ein Buch eingescannt und es hier beworben. Der Kommentar ist aber noch nicht freigeschaltet. In diesen Kommentar habe ich das Wort “Original” falsch geschrieben und es dann berichtigt 🙂
        Hier die Werbung zum Buch:
        https://neuschwabenlandpost.wordpress.com/2017/02/11/wichtiges-buch-rudolf-kommos-juden-hinter-stalin/

        Reply
        1. 22.1.1.1

          Skeptiker

          @Deutscher Volksgenosse
          Ja, bei mir sind auch 3 Kommentare in der Moderation gelandet, warum auch immer.
          Zumindest kann man ja nicht Maria die Schuld daran geben, weil die hängt bestimmt nicht 24 Stunden am PC, sondern muss auch mal schlafen gehen und was essen.
          Aber auf You tube ist mir eine richtig aufgefallen, die Löschen da richtig viele Kanäle, speziell wenn es um die Hitler Reden geht.
          Plötzlich steht das nur noch, das Konto wurde auf die beschwerte, der Antifa gelöscht.
          Oder auf die Beschwerde eines Dritten.
          Was für eine beschissene Welt.
          Gruß Skeptiker

      2. 22.1.2

        Deutscher Volksgenosse

        @Skeptiker
        Maria gebe ich da ganz sicher keine Schuld. Ich habe hier ja schon länger (14 Tage) nichts mehr gepostet. Dann landet mein “erster” Kommentar automatisch in Moderation, besonders wenn er zwei Links enthält.
        Das mit YT ist mir auch aufgefallen. Aber dort zu kommentieren ist genauso “schwierig” wie auf Facebook weil man nie sicher seien kann ob der Kommentar überhaupt von anderen und / oder unangemeldeten Leuten gesehen wird. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß immer wenn ich dabei bin eine Diskussion zu gewinnen, mir der Spamkäfig vorgesetzt wird, so daß meine Gegner die Möglichkeit bekommen es so aussehen zu lassen als ob ich keine Argumente mehr hätte. Ich kann dort auch nur ganz selten Quellen verlinken ohne das sie im Spamkorb landen. Das ist einfach nur unfair! Aus diesen Grund bin ich dazu übergegangen, mich in die größten geschlossenen Facebook-Gruppen zu schleichen und dort dann meine Blogartikel zu verlinken. Wenn man der Gruppe angehört und den Link ein paar Sätze voranstellt, dann rutscht er auch problemlos durch den Spamfilter. Das sehe ich bei FB an den vielen Likes.
        Für YT hab ich da noch keine Patentlösung entwickeln können. Wir sollten sowieso zusehen die Leute auf die Blogs zu ziehen. Hier ist definitiv mehr Freiheit möglich als bei YT oder FB denn hier ist keine Annette Kahane unterwegs. Die Annette die hier unterwegs ist, gehört sicher zu einer ähnlichen Behörde aber hat keine Möglichkeit auf anderen Blogs Kommentare zu löschen 🙂

        Reply
        1. 22.1.2.1

          Skeptiker

          @Deutscher Volksgenosse
          Aber danke für Deine Mühe, mein You Tube Kanal wurde mal gesperrt, wegen der Rede eines Juden.
          https://www.youtube.com/watch?v=_X-LDts2yOI
          EIN EHEMALIGER JUDE KLÄRT AUF Titel 4
          https://www.youtube.com/watch?v=7eDMLP2j5xw
          Er Typ meinte damals, ich betreibe Volksverhetzung, gegen die Juden, obwohl das die Rede eines Juden ist.
          http://www.derfreiejournalist.de/images/2016-08/zitat_georgeorwell_jeweitersicheinegesellschaftvonderwahrheitentfernt.jpg
          Gruß Skeptiker

        2. ulysses freire da paz jr

          Wer außer den USA … braucht den 3. Weltkrieg?
          Das Britische Empire ist schon längst in der Lethe versunken. Keine Kolonien, keine Sklaverei, keine Seemacht mehr. Heute ist Deutschland die EU-Lok, da sie das meiste Geld in die EU-Kasse zahlen , mindestens deswegen haben sie die entscheidende immer noch Stimme.
          http://4.bp.blogspot.com/-UVhjtWg9OCY/VP_08luIBOI/AAAAAAAAAzY/KoCA2JSpdQ8/s1600/BnbrWAnIgAAuM4Y.jpg%2Blarge.jpg
          Russisches Lebensmitteleinfuhrverbot seit 2014 kostet jährlich EU 6,7 Milliarden Euro
          https://www.heise.de/tp/features/Russisches-Lebensmitteleinfuhrverbot-kostet-EU-6-7-Milliarden-Euro-3367016.html

  5. 21

    Deutscher Volksgenosse

    @ALLE!
    Ich habe hier ein besonders wichtiges Buch eingescannt. Ja dieses Buch existierte bereits als PDF und ich habe es schon sehr oft verlinkt. Jedoch war dies nur die Auflage von 1938. Die folgende Auflage ist jedoch die erheblich erweiterte Auflage von 1944. Es handelt sich um das vom Pressechef der Antikomintern herausgegebene Buch : JUDEN HINTER STALIN.
    https://neuschwabenlandpost.files.wordpress.com/2017/02/scannen0000.jpg
    Dieses Buch ist mit eines der wichtigsten Bücher welches wir überhaupt besitzen! Denn es weist mit sowjetamtlichen Quellen (Pressemitteilungen zu Amtsernennungen, Studien, Reden, Zeitungsartikeln usw.) die personelle Verjudung und absolute Vormachtstellung der Juden in der sowjetischen Staatsführung in jeden eintzelnen Ministerium sowie in bolschewistischen Partei, lückenlos nach. Zudem gibt dieses Buch auch einen interessanten Einblick in das staatspolitische Innenleben der Sowjetunion jener Tage.
    Kommoss, Rudolf – Juden hinter Stalin (erweiterte Auflage, 1944, 232 S., Scan-Text)
    Diese Auflage von 1944 ist besonders deswegen wertvoll, weil sie auch die personelle Struktur des Machtjudentums in der Sowjetunion nach dem Schauspiel des “großen Terrors” dokumentiert und damit den Nachweis bringt, daß der viel behauptete “stalinistische Antisemitismus” eine ablenkende Lüge ist. Denn die Vormachtstellung des Judentums in der Sowjetunion blieb davon völlig unbeeindruckt. Im Gegenteil wurde sie unter der vorgeschobenen Nebelkerze der Trotzkistenprozesse und den damit verbundenen Säuberungen erst recht zementiert. Der “große Terror” war nichts anderes als der Abschluss einer Fede zweier konkurrierender Judenbanden welche sich um ihre russischen Sklaven stritten. Der Klüngel und die weitverzweigte Sippe um Larzerus Mosessohn Kaganowitsch samt dessen politische Steigbügelhalter, zu den auch Kaganowitsch´s Schwiegersohn und Marionette “Stalin” gehörte, gewannen damals die Oberhand.
    Ich bitte darum jeden von euch, daß er sich dieses PDF sorgfältig durchliest und runterläd und / oder den Link zur PDF kräftig verteilt. Am Besten an jenen roten Antifarotz welcher meint, daß die behauptete Verbindung zwischen Sowjetunion und Judentum nur eine braune “Verschwörungstheorie” sei. Dieses Buch ist unglaublich wichtig für die Judenfrage als auch Kriegsschuldfrage! Lasst euch nicht beirren daß das vorliegende Buch eine sog. “Archiv-Edition”, also “nur” ein Nachdruck ist. Es ist inhaltlich zu 100% mit dem 1944 veröffentlichten Originial identisch. Es wurde nichts zensiert oder umformuliert.

    Reply
    1. 20.1

      logos

      Das ist der Grund, warum er auf eine zweite Amtszeit verzichtet.
      http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_80336676/eu-kommissionspraesident-juncker-verzichtet-auf-zweite-amtszeit.html
      Und warum der euroschulze in “die Heimat” emigriert ist.

      Reply
  6. 19

    arkor

    2012 waren die Target Salden schon ähnlich hoch. Interessant die Entwicklung der Salden der EU-Länder, hier bist 2015
    http://www.querschuesse.de/target2-salden/
    hier der aktuelle Stand der Länder:
    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/233148/umfrage/target2-salden-der-euro-laender/
    wenn man diese über Jahre anschaut, dann sieht man einen Verschiebebahnhof von hunderten von Milliarden.
    Mir fallen da die Zeiten ein, wo Boten mit Staatsanleihen im Hundertmilliardenbereich verhaftet wurden, beispielsweise in Italien und dann ganz leise wieder laufen gelassen wurden:
    https://www.heise.de/tp/news/Japaner-mit-US-Staatsanleihen-im-Wert-von-134-Milliarden-US-Dollar-festgenommen-2025775.html

    Reply
    1. 19.1

      Butterkeks

      Ich habe eine Frage an dich Arkor.
      Es gibt ja laut BGB eine natürl. und eine jur. Person.
      Laut BGB sei die nat. Person der Mensch.
      Sehe ich nicht so, sie ist auch nur eine Fiktion, kann aber nützlich sein. Egal wie, die Person gehört mir nicht, die ist einfach erstellt worden, nachdem ich zur Welt kam, mit der Geburtsurkunde. Die übrigens in der Tat in der DDR handschriftlich eine nat. Person aufweist. Kein CDM wie im Personalausweis oder Pass, wo eine Sache mit Name drin ist mit einem Photo von mir.
      So, jetzt die Frage, wenn in BRD Regelwerken ständig nur von Person die Rede ist, dann ist es doch zwingend, daß die nat. Person auch eine Sache ist, und ebenso wie eine jur. Person behandelt wird?
      Es entscheiden Sachen, die über andere Sachen urteilen.
      Ist dann nicht eigentlich diese juristische Unterteilung, die das angelsächsische nicht macht, reine Makulatur? Beweist das nicht, daß das die natürliche Person nicht der Mann/die Frau ist?
      Wie kann eine Sache eine Staatsangehörigkeit haben?

      Reply
      1. 19.1.1

        Butterkeks

        Ich frage, weil ich immer mehr der Meinung bin, daß die Staatsangehörigkeit über die nat. Person führt. Und das so wenig berücksichtigt wird.
        Hat man uns nicht alle zu jur. Person, im engl, “corporate person”, gemacht, unter Täuschung und nicht Vorlage der vollständigen AGBs?
        Sprich, ist der Personalausweis nicht eh ein nichtiger Vertrag, den man auch einfach nur entwerten kann, in dem er nicht mehr 4 Ecken hat?

        Reply
        1. 19.1.1.1

          arkor

          na natürlich die natürliche Person. Deswegen ja auch die Irrinformation über Mensch-Personen. Dies verhält sich völlig anders, als überall dargestellt wird, von sogenannten “Menschen”. Dabei wird der Mensch völlig falsch dargestellt, aber das ist ein eigenes Thema.
          Die BRD arbeitet aus einer Mischung und das wichtigste ist das BGB und das Handelsrecht. Dabei haben sie versucht eine Art Treuhänder zu kreiren, der egal, was er macht durch jede Handlung oder Nichthandlung seine Treuhandschaft akzeptiert.
          Westentaschenadvokaten halt.
          Letztentlich ist eines wichtig:
          Das Deutsche Reich existiert, weil wir existieren und wir ziehen unsere Rechte daraus und diese sind völkerrechtlich festgeschrieben. Die BRD kann nicht in die Rechtsfolgen eintreten, denn sie verbleibt bis zu ihrer letzten ZUCKUNG bei der ALLIIERTEN VERWALTUNG, bei den ALLIIERTEN BESETZERN.
          Rechteträger und Rechtsfolge, die Grundlagen des Rechts. Bezweifeln SIE UNS, dann bezweifeln SIE JEDE NATPÜRLICHE RECHTSPERSON und JEDES VÖLKERRECHTLICHE SUBJEKT. Somit hätten sich die ALLIIERTEN, wenn sie DIE BRD AKZEPTIEREN WÜRDEN ALS STAAT, sich SELBST GEGENÜBER IHREN EIGENEN RECHTETRÄGERN DELEGITMIERT!
          SCHACHMATT!

        2. Butterkeks

          Sind auf BRD Geburtsurkunden auch nat. Personen drauf?
          Wie ist das eigentlich mit den Neueren, die digital erstellt werden?
          Sind da vielleicht gleich jur. Personen mit CDM drauf? Weißt du das?
          Wie ist das denn, wenn ich mich jetzt in “der Welt” bewege, mit zwei Personen? Warum habe ich zwei? Was ich meine, das muss sich doch irgendwie nutzen lassen, so ganz praktisch?

        3. arabeske654

          Die BRfD braucht die jur. Person wie die Luft zum atmen, weil sie nur mit dieser interagieren kann. Sie ist keine von der nat. Person legitimierte Administration und kann deshalb gegenüber dieser nicht Recht ausüben. Die nat. Person ist die Gründungsbasis des Deutschen Reiches, des legitimierten Völkerrechtsubjektes, deshalb ist die nat. Person auch nur dort verankert.
          Die BRfD ist bis 1990 derivatives Völkerrechtsubjekt gewesen, gegründet durch die besetzenden Staaten. Diesen Status hat sie aber 1990 abgegeben. Seit dem ist es eine selbstermächtigte Anexion durch ein handelsrechtliche Konstrukt.

        4. Butterkeks

          @Arabeske
          Also sind auf BRD Geburtsurkunden jur. Personen mit CDM?
          Schon immer, oder erst nach 1990?
          Mir ist das schon länger klar, daß die BRD die jur, Person braucht, um an das imperiale US/GB/FR Recht andocken zu können, Kolonie sein zu dürfen.
          Mit der SU (und den Russen jetzt) sieht das etwas anders aus, die haben auch eine BGB Basis, aber auch dort wird versucht das passend zu machen fürs Imperium.

        5. arabeske654

          Die Frage kann ich Dir nicht beantworten, ich bin auf der anderen Seite vom Zaun groß geworden, ich nehme aber an, das es immer schon nur jur. Personen in der BRfD gab. Es geht dabei nicht ausschließlich ums Andocken. Die BRfD hatte nach 1990 keine Möglichkeit als Völkerrechtssubjekt weiter zu arbeiten und über die nat. Person war es nicht möglich die Verwaltung weiter zu führen, weil eben die Legitimation fehlt, deshalb mußte der Weg über die jur. Person gegangen werden und alles firmiert werden, damit das System an der Macht bleibt.

        6. Butterkeks

          @Arabeske
          Das ist auch meine Annahme.
          Kann eventuell mal ein Leser auf seine BRD Geburtsurkunde drauf schauen, das wäre interessant. Ist dort ein alles in Großbuchstaben drauf? Name und Vorname anstatt Familienname und Vor(Ruf)name?
          Ist das bei dir auch handgeschrieben, ordentlich nach deutschem Recht?
          Wenn das mal kein Rechtsbankrott und Verrat am Deutschen Volk ist, wenn man einfach alle Deutschen zu jur. Personen macht, zur Handelsware(Sache) macht. Ist hart zu bestrafen, verstößt gegen BGB $1 (in seiner ursprünglichen Fassung).
          Meiner Meinung nach gewerblicher Menschenhandel.

        7. arkor

          Butterkeks, einfach die Dinge vom Kopf auf die Beine stellen. Es kann nur richtig beurkundet werden, was echte Rechtspersonen machen, handeln etc…
          Es gibt also nie eine falsche Handlung, sondern bestenfalls eine nicht korrekte Beuurkundung.
          Es gibt auch keine falschen natürliche Rechtspersonen, sondern höchsten gefälschte natürliche Rechtspersonen.
          Allerdings gibt es illegitime juritstische Rechtspersonen, nämlich dann, wenn die Rechtsfolgen nicht stimmen, oder sie nicht aus unverfälschten natürlichen Rechtspersonen geschöpft werden. Ob dies über eine oder zwei Ecke, oder mehr ist, ist egal, die Zuordnung muss stimmen.
          Die Zuordnung bei allem was die BRD macht, sind die Alliierten, nicht aber die Deutschen.
          Die Alliierten aber haben zu keiner Zeit, auf jeden Fall bis heute bekannt, IHRE NATÜRLICHEN RECHTSPERSON dafür zur Verfügung gestellt, dass die BRD LEGITIME JURISTISCHE RECHTSPERSONEN SCHAFFEN KANN.
          Das siehst Du am BEAMTENVERBOT welches 1952-53 bekräftigt wurde, als die BRD sich reinmogeln wollte.
          Dementsprechend hat die BRD mit höchster Wahrscheinlichkeit KEINE GÜLTIGE JURITISCHE RECHTSPERSON.
          Es sei denn da, wo Prokura stellvertretend erteilt wurde. Wie z. B. Bestallung von Richtern, Staatsanwälten, Rechtsanwälten nach SHAEF.
          Meines Wissens gibt es keine solchen heute, oder sie müssten dargelegt werden, ausgewiesen werden.
          Aber das wird alles noch aufgeklärt werden.
          Egal ob eine Bestallung besteht oder nicht, ES IST IMMER EIN ALLIIERTER AKT, der vollzogen wird, eben dann ein ILLEGITIMER AKT, wofür die ALLIIERTEN UND NICHT DIE DEUTSCHEN DIE VERANTWORTUNG TRAGEN.

        8. arkor

          Was Arabeske sagt ist richtig: Die BRD kann keine Macht ausüben, denn dies können nur die Alliierten oder die BRD im Auftrag, also per Bestallung, stellvertretend, was ausgewiesen werden muss.

        9. arkor

          Butterkeks: Geburtsurkunden, der BRD stehen natürlich wie alles unter dem Vorbehalt unserer Prüfung. Wenn der Akt der Geburt richtig beurkundet wurde ist das soweit in Ordnung, denn ZUORDNUNGEN DARF DIE BRD SOWIESO NICHT TREFFEN.
          Es ist eben Ausdruck UNSERER MITTELBAREN HANDLUNGSFÄHIGKEIT.
          Die Alliierten wären verpflichtet UNS ORDENTLICHE PAPIERE von Haus aus zu übergeben, samt dem Eintrag der Reichsangehörigkeit zum Deutschen Reich, per Abstammung und eine andere gibt es nicht.
          WIR SIND ALSO IN EINEM RECHTSVERZUG.
          So etwas wie den Personalausweis für das besetzte Gebiet kann man rausgeben, aber er ist völlig gegenstandslos und weder RECHT NOCH PFLICHT aus ihm ableitbar, wo wie es die BRD bei ihren KONKLUDENTEN Geschäften unterstellt, was aber wie gesagt gegenstandslos ist.
          Unterstellt der Deutsche dann ebenso konkludent, dann wird mit NÖTIGUNGS- UND ERPRESSUNGSKLAGEN reagiert, was natürlich SELBST DIESEN AKT ERFÜLLT.
          Letztentlich sind die Alliierten für dieses Handeln verantwortlich und später dann erst wir auf anderer Ebene.

        10. Butterkeks

          @Arkor
          “IHRE NATÜRLICHEN RECHTSPERSON dafür zur Verfügung gestellt, dass die BRD LEGITIME JURISTISCHE RECHTSPERSONEN SCHAFFEN KANN.”
          Das verstehe ich nicht. Die Alliierten, jedenfalls ganz sicher die Amerikaner und Briten, haben keine natürlichen Rechtspersonen im Recht verankert. Nur inoffiziell “Offshore” usw kleine Winkel, wo sich die Strippenzieher tummeln und abkassieren.
          Die haben nur die Person, was nicht wie bei uns nach BGB die nat. Person ist. Dort ist alles “corporate person”, eine Sache, was bei uns einer jur, Person entspricht.
          Das werden die auch ganz bestimmt nicht freiwillig ändern, weil deren Geschäftsmodell auf (Menschen)Handel fußt.

        11. Butterkeks

          Wahrscheinlich ist das bei den Briten etwas klarer als bei den Amerikanern, weil die einzige offizielle natürliche Rechtsperson die Königin oder der König ist.
          Der Rest sind Subjekte ihrer Majestät, und Majestät muß um Einlaß beim CoL Mayor bitten, wenn Majestät in die CoL will.
          Aber wie schaut das eigentlich bei den Amerikanern aus? Gibt es in Washinton DC nat. Rechtspersonen?

        12. Butterkeks

          @Arkor
          Weiß nicht, ob du das weißt. 😉
          Orderpapiere sind auf einen Namen lautende Wertpapiere, die durch Einigung, Indossament und Übergabe übertragen werden können. Der Begriffsbestandteil „Order“ bedeutet in diesem Zusammenhang, dass jemand den Auftrag zur Übertragung erteilt.
          https://de.wikipedia.org/wiki/Orderpapier
          Wertpapiere auf eine Sache mit NAMEN. Die haben uns ihr Modell übergestülpt.
          Auf Englisch, und dort wird auch enorm viel wichtiges Detail ausgelassen…
          https://en.wikipedia.org/wiki/Promissory_note

        13. arabeske654

          Dabei übersiehst Du, das jede jur. Person nur ein gedachtes Rechtskonstrukt ist um herrlose Rechte zuzuordnen. Sie ist damit nicht rechtsfähig und bedarf einer Organschaft durch ein lebendiges Subjekt, eine natürliche Person. Eine jur. Person kann nicht vor Gericht erscheinen, nur eine nat. Person kann das, somit kann eine jur. Person auch nur mittelbar in die Haftung genommen werden, über eine verantwortliche, die Organschaft ausübende nat. Person.
          Das ist doch das Spiel was hier läuft mit dem Personalausweis, das der nat. Person vorgegauckelt wird sie wäre diese jur. Person, um sie dazu zu verleiten die Organschaft, damit Haftung zu übernehmen und mit der BRfD als Eigentümer der jur. Person zu interagieren.
          Es ist eine verdeckter Treuhandwechsel in Unwissenheit darüber, der hier vorgenommen wird.
          Deshalb ja auch der Rat jede Aktion mit der BRfD als Zwang (coactus feci) zu dokumentieren, denn dann wird aus der plumpen Nötigung und Erpressung eine Plünderung gemäß Art 46 HLKO, da die Repräsentanten der BRfD, die Repräsentanten der Besatzungsmacht sind und die Besetzung dem Völkerrecht unterliegt, der HLKO. Das bedeutet, die BRfD plündert in militärisch besetztem Gebiet im Auftrag der Besatzungsmacht.
          Nach deutscher Militärgesetzgebung, die hier durch den andauernden Kriegszustand anzulegen ist, ist die Strafe für Plünderung der Tod.

        14. arabeske654

          Reduziere eine jur. Person auf ihr wahres inneres Wesen und Du siehst, das sie real nicht existent ist. Sie besitzt eine Sammlung von Attributen aber keine reale Inkarnation. Eine nat. Person ist dagegen real existent.
          Das ist die größte Problematik in allen Bereichen, ob Gesellschaft, Wissenschaft, Religion etc., das die Menschen nicht zum Kern der Sache vordringen, das sie sich nur mit den oberflächlichen Erscheinungen auseinander setzen und deshalb das Wesen der Dinge nicht durch schauen.
          Die Ursachen nicht ergründen können und sich nur an den Wirkungen abarbeiten. und dann daran verzweifeln, das die Dinge bleiben wie sie sind.
          Sie versuchen die Wirkung zu beseitigen oder zu ändern, schaffen aber die Ursache nicht ab. Deshalb kommt diese immer zurück und verUrsacht Wirkungen, die dann weit schlimmer sind als die abgeschafften.

        15. Butterkeks

          Tja Arabeske, schau dir die sog. Medizin an, und wie Krebs angegangen wird. Es wird wild rumgeschnippelt, bestrahlt und mit Gift gearbeitet, man bekämpft die Symptome, nur die Ursache wird gar nicht erst erforscht.
          Ergebnis ist, die Heilrate ist lächerlich gering.
          Das machen nur Ausgestoßene und Geächtete, Ursachen suchen, und Geächtete werden selbstverständlich nicht mit Forschungsgeldern gesegnet, sondern mit Inquisition.

        16. arabeske654

          So ist es. Würden Ursachen in allen Bereichen betrachtet werden könnte man sie ja ändern. Das würde aber bedeuten, das viel Einnahmequellen für ein Luxusleben sehr schnell versiegen und man gezwungen wäre sich mit Arbeit, die ja frei macht, durch’s Leben zu schlagen.
          Aber gewisse Kreise sind eben der Ansicht, das man sich mit Arbeit den ganzen Tag versauen kann, deshalb hält man die Masse eben dumm und belsutigt sie mit sinnfreien Spielen und Brot.

        17. Butterkeks

          Mir schaut es ja so aus, als ob wir als beseelte Wesen im Paradies leben könnten, was ein paar geisteskranke, gierige, spirituell tote Psychopathen in die sprichwörtliche Hölle umfunktioniert haben.
          Man hasst offensichtlich das vorzufindende Paradies, man zerstört es.
          Erinnert an den Film Avatar, den übrigens Trumps G&S Finanzvminiter Mnuchin mitfinanziert hat.

        18. arabeske654

          Es sind halt immer dieselben Verdächtigen. Das Eigentumsvolk des endlichen YAHWE.
          Es geht um die fortschreitende Entreicherung der Schaffenden und um die Bewahrung der in jüdischer Hand gebündelten Rechtstitel auf Entreicherung der schaffenden Völker.
          https://lupocattivoblog.com/2017/02/12/leseprobe-bankster-wohin-milch-und-honig-fliessen/#comment-444819

        19. Lamat 88

          …genau Arbeit macht Frei und mit den erwirtschafteten Steuergeldern kann man dann viele gut Dinge machen wie zum Beispiel neue Kunstwerke finanzieren, welche dann gleichzeitig neue Arbeitsplätze schaffen und frische Steuergelder generieren, um den arbeitenden und steuerzahlenden Bunzel’s weiter auf den Kopf scheißen zu können… kostet nämlich sehr viel Geld diese ganze Scheiße und das ist dann die Freiheit der Arbeit… und nun auf in die Arbeit, denn die Diäten möchten pünktlich auf dem Konto erscheinen…
          https://www.youtube.com/watch?v=n_Valc_KEjA

        20. arabeske654

          Ja, das ist sich darüber aufregen, dass so viele Fliegen auf der Wiese herum schwirren, das muß dann wohl an den Scheißhaufen liegen, die dort sind. Nein, eben nicht!
          Es liegt an den Kühen, die auf der Wiese weiden – wenn also die Fliegen nicht mehr auf der Wiese herum tanzen sollen, dann lass die Kühe nicht mehr auf die Wiese.

        21. arabeske654

          Oder anders gesagt, wenn Du nicht willst, das ein OB v. Dresden nicht mehr in den deutschen Garten scheißt, dann füttere ihn nicht mit dem Geld aus Deiner Arbeit.

        22. arabeske654

          Ach je, doppelte Verneinung – ist natürlich Quatsch.
          Also wenn du willst, dass ein OB v. Dresden nicht mehr in den deutschen Garten scheißt, dann mußt Du aufhören ihn mit dem Geld aus Deiner Arbeit zu füttern.

        23. Lamat 88

          …gut das du dies mit der Fliege ins Gespräch bringst, denn ich hab mal ein paar Zeilen geschrieben über meine Arbeit und ich werde es hier postet, damit man eine Ahnung davon bekommt, welche Arbeit ich verrichte… der Titel lautet… (ursprünglich war dieser Text für ein “Lichtarbeiter-Forum” geschrieben, passt aber grad gut hierher) 🙂
          “Hallo, ich bin’s die Fliege”…
          Hallo ich bin’s die Fliege, das kleine lästige Ding und ich möchte euch etwas über mich erzählen.
          Ich bin ein großer Meister der Flugkunst, denn kaum ein anderes Tier beherrscht das fliegen so wie ich.
          Meine Aufgaben in der Welt sind sehr verschieden,- doch in erster Linie bringe ich Dinge, die aus der Ordnung gefallen sind,- wieder zurück in die Einheit.
          Es mag die Arbeit die ich mache, oftmals nicht so schön anzusehen sein und manch einer findet mich vielleicht eklig oder lästig,- doch wenn ich dies nicht machen würde,- dann würde es schon bald bis zum Himmel stinken.
          Ihr findet mich oft auch in den Räumen und den Stuben der Menschen, dort gibt es immer so viel zu tun.
          Denn bei den Menschen habe ich einen sehr wertvollen Dienst zu verrichten,- aber.- das ist oft gar nicht so einfach,- da ich die Menschen oftmals nicht erreiche,- und wenn dann doch einmal,- werde ich in den meisten Fällen gleich wieder erschlagen.
          Sie sagen du nervst, du bist lästig und klatsch ist es oft schon um mich geschehen,- und nur dank meiner geübten Reflexe kann ich euch heute. diese meine Geschichte erzählen.
          Du nervst sagen sie dann… Ich Nerve! Ich Nerve…
          Wenn der Mensch nur wüsste wie recht er doch damit hat,- denn es ist meine Aufgabe zu Nerven.
          In Wirklichkeit bin ich ein Energiearbeiter und immer da zur Stelle wo ich gerade benötigt und gebraucht werde.
          Durch meine geringe Größe und meinen feinen geschickten Werkzeugen bin ich optimal dafür geeignet am
          Nervensystem der Menschen Reparaturen vorzunehmen, die viele nötig haben.
          Doch wie vorher schon erwähnt, werde ich meistens schon erschlagen, bevor ich richtig mit meiner Arbeit angefangen habe.
          Ich möchte euch mitteilen, dass dies eurem Nervensystem nicht wirklich dienlich ist und ich sodann noch mehr zu tun habe,- wobei ich dann oftmals mit verstärkter Hilfe.- wieder bei euch anfliegen muß.
          So werde ich jetzt beschwingt weiterfliegen und weitermachen mit dem was ich am besten kann…
          Euch zu Nerven.
          Freue mich von Herzen das ihr mir zugehört habt und möchte euch noch ein wenig Weisheit mit auf den Weg geben…
          “Wie beim Schafscheren sollte man mit Steuern bezahlen aufhören wenn die Haut kommt… denn ab da ist es dann nur mehr schmerzhaft”
          Summsumm AUM

        24. arkor

          zu Butterkeks: Es ist genau so, dass sich die Rechtsordnung der europäischen kontinentalen Länder fundamental von der englischen unterscheidet. Während wir eine konkrete Benennung der Rechteträger haben, ist es genau wie du sagst, dass es auf der Insel nicht so ist.
          Allerdings darauf zu schließen, dass es die natürliche Rechtsperson nicht gibt, weil sie nicht so benannt ist, trifft nicht vollends zu.
          Allerdings schreibe ich ungern zu englischen Recht. Was wir natürliche Rechtsperson nennen, wird in England von der Bezeichnung “freier Mann” erfüllt.
          Wichtig ist hier die Magna Charta:
          § 1. Daß die Kirche von England frei sein soll, und ihre vollen Rechte und Freiheiten unverletzlich genießen soll. Und daß wir dieß so beobachtet wissen wollen, ersehe man daraus, daß wir die Freiheit der Wahlen, welche als höchst nothwendig für die Kirche Englands anerkannt werden, aus eigenem, freiem Willen verliehen, durch unsern Freibrief befestigen und ihre Bestätigung von Seiten Papst Innocents III erhalten haben, bereits vor der Uneinigkeit zwischen und und unseren Baronen. Diesen Freibrief werden wir beobachten, und wünschen, daß er auch von unseren Nachkommen für alle Zeiten getreulich beobachtet werden.
          § 2. Wir und unsere Nachkommen für alle Zeiten haben allen Freien unseres Reichs alle unten stehenden Freiheiten verliehen, daß sie und ihre Nachkommen dieselben haben und behalten sollen auf immer, von uns und unseren Erben.

        25. Butterkeks

          @Arkor
          Absolut richtig, mit den fundamentalen Unterschieden zwischen Angelsachen und Kontinent beim Recht.
          Da wir aber von denen besetzt sind, die uns schleichend diesen rückständigen Scheiß aufdrücken wollen, sind wir in einer wesentlich besseren Lage als die “Freeman” Leute dort. Wir haben die nat. Person im Recht verankert, die nicht, und deswegen werden die dort auch immer eingesperrt. Ironie ist, deren Argumentation ist nicht schlecht, aber es fehlt einfach an einem definierten Begriff.
          Ich hatte vor Jahren einem “Freeman” zur Erläuterung der nat. Person aus dem BGB so um 1900 übersetzt. Er war begeistert, und hatte plötzlich einen Grund dafür gesehen, daß GB Deutschland als Feind sah. Na sowas! 🙂

        26. arkor

          Wow Butterkeks. Ein Aspekt, den ich noch nie so sah. Da werde ich mir mal ne einige ruhige Minuten nehmen müssen um darüber nachzudenken.

        27. arkor

          @Butterkeks und um diesen Aspekt der Gefahr durch klar formuliertes deutsches Recht gleich noch zu ergänzen: Es ist ja das deutsche BGB, welches das meist exportierte und importierte Gesetzesbuch darstellt.
          Wo sich neue Staaten bildeten, orientierten sich viele am deutschen Recht, speziell dem BGB.
          Also wirklich…Danke noch mal.

        28. Butterkeks

          Ich kann nur empfehlen, sich mal auszutauschen mit diesen “Freeman”, “sovereign citizens” und wie sie alles heißen.
          Das ist interessant, die wissen Viel, wie das Schummelsystem funktioniert, was nicht nur uns besetzt, aber es fehlt ihnen buchstäblich an Sprache.
          Wir wissen, wie es anders funktionieren könnte, und auch schon hat.
          Dem Menschen damals ist wirklich ein ganzer Kronleuchter aufgegangen, als er schwarz auf weiß das las, was angelsächisches Recht nicht kennt, und woran die immer scheitern.
          Deswegen meinte ich manchmal, daß du das Pferd von hinten aufzäumst, war nicht bös gemeint. Der Ansatz wäre eher die Angelsachsen zu erleuchten. Wenn die endlich aus dem Dauerschlaf aufwachen würden, dan wäre auch zB ein Friedensvertrag besser, als wenn er mit einem Unternehmen geschlossen würde. Der wäre wertlos, wenn sich bei denen nicht auch etwas ändert.
          Der Wagandt hat das schon ganz gut aufgegriffen, Trumps Rede von “Männern und Frauen”.

        29. 19.1.1.2

          wei

          Butterkeks,
          eine juristische Person ist nicht eine Person die Jura studiert und abgeschlossen hat,sondern eine Person die in ihrer Eigenschaft eine andere Person oder Sache vertritt.
          Der Prokurist einer GmbH zb ist die Jusistische Person der die GmbH vertreten darf,sämtliche andere Personen der GmbH sind natürliche Personen,wenn sie Gechäfte abschließen dürfen dann haben sie den Auftrag vom Prokuristen.
          Gerät die GmbH in Schieflage und meldet Konkurs an verliert in der Regel seine juristische Funktion und wird wieder eine natürliche Person.
          Das Fazit daraus- man ist immer eine natürliche Person,von der Geburt bis zum Tod.
          Die Gerichte in diesem Sauhaufen sind zuständig für Sachenrecht in den verschiedensten Formen und nur für Sachenrecht.Es gibt keine Kammer für “natürliche Menschen”.Von daher sprach auch der ehemalige Justizminister von Niedersachen auf die Frage eines Journalisten den folgenden Satz:-über natürliche Menschen hat ein deutsches Gericht nichts zu entscheiden.
          Das heißt–um den natürlichen Menschen oder die natürliche Person dennoch zu verurteilen geschied das über das Sachenrecht-oder anders,wer sich nicht aufs Sachenrecht schieben lässt ist kaum zu verurteilen.

        30. arabeske654

          Das ist so nicht ganz richtig. Pro cura bedeutet in Vollmacht. Das heißt der Prokurist ist bevollmächtigt die Belange der jur. Person GmbH treuhänderisch zu vertreten. Als solche treuhänderische Vertretung bleibt der Prokurist nat. Person und übernimmt für eine andere nat. Person in deren Vollmacht als Organschaft der jur. Person. Eine nat. Person wechselt niemals in eine jur. Person, weil diese ein substansloses Konstrukt ist, im Gegensatz zur nat. Person, die selbstverständlich immer substantiell ist. Die jur. Person ist ein totes Ding, die nat. Person ein lebendiges Wesen.

        31. wei

          ja das ist richtig–solange die Gesellschaft besteht fungiert der Treuhänder (Prokurist wenn er nicht vorher abgelöst wird) in der Maske der juristischen Person sofern es die Gesellschaft betrifft.Natürlich kann er objektiv seinen Rechtstatus als natürliche Person nicht verlieren,denn seine Sachen sind nicht verhandelbar

        32. Butterkeks

          @Wei
          Das ist mir klar, daß eine jur.person kein Mensch ist der Jura studiert hat..
          Deswegen, weil das üblicherweise in Englische mit “corporate person” übersetzt wird.
          Es steckt corporation drin, ein Unternehmen. Ein Strohman, Strawman.
          Deswegen bekommen in GB Unternehmen Menschenrechte zugesprochen, was eigentlich heißt, der Mensch ist entrechtet, eine Sache, für tot erklärt, es “lebt” nur die Fiktion, das (Wert)Papier, was versichert ist.
          Es läuft darauf hinaus, ob man sich von Firma XY einen Vertrag aufschwatzen lässt, oder man zum Vertrag zwingen will, so wie BRD Firmen. Das beseelte Wesen entscheidet natürlich selbst, ob es Handel treibt, und mit Wem es Verträge schließen will, oder ob es sich auf das Handelsschiff zum Kapitän begibt.

      2. 19.1.2

        Skeptiker

        @Butterkeks
        Eine natürliche Person ist jemand, der schon mindestens 1 mal im Weltraum war, so wie ich.
        https://www.youtube.com/watch?v=ppxfWpTOD9E
        Eine unnatürliche Person, ist jemand wie Du, der mir nicht mal glaubt, das ich auf dem Mond war.
        https://www.youtube.com/watch?v=u3Ma3MfLdNk
        P.S. Ich glaube ich brauche eine Ermahnung von Maria, weil ich glaube nicht an die Männer wie Jesus und so ein Zeug.
        https://www.youtube.com/watch?v=5XRA1L3m8io
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 19.1.2.1

          arkor

          NEIN SKEPTIKER!
          Eine natürliche Rechtsperson ist der vernunftbegabte Mensch, der als RECHTETRÄGER EINEN RECHTSRAUM SCHAFFT daraus RECHTE und PFLICHTEN schöpft und in diesen eintritt, als einzige LEGITIMIERENDE GEWALT.
          Eine “natürliche”Rechtperson, die aber nicht in Eigentum ihrer miitelbaren Machtausübung ist, ist mittelbar handlungsunfähig. Dies ist ok, denn die Rechtsfolgen sind gewahrt.
          Aber eine “natürliche” Rechtsperson, welche nicht die einzige legitimierende Gewalt ist, IST EINE MASKE!

        2. Skeptiker

          @Arkor
          Ach das konnte ich ja nicht wissen, weil ich bin ja nur ein Soldat.
          https://mywakenews.files.wordpress.com/2014/03/kissinger-soldaten-zitat.png
          https://www.youtube.com/watch?v=FuvRxYWuU7Y
          Außerdem sind 2 Kommentare in der Moderation, warum auch immer.
          Gruß Skeptiker

        3. Skeptiker

          Mittlerweile begreife ich auch, als ich der mit 15 Jahren, zum ersten mal zum IQ Test eingeladen wurde, sogar von der Bundeswehr befreit werden könnte.
          Die Frau im weißen Kittel meinte, das ich dies aber als eine Auszeichnung begreifen müsste.
          Weil die Psychologin meinte: “Jemand der so intelligent ist, wie ich es bin, muss auch nicht zur Bundeswehr, aber das muss ich als ein Kompliment begreifen ”
          Also ich habe das ja auch so verstanden, ich meine wer macht schon gerne die 3 Gangart, und von was für einen Idioten soll ich mich bücken müssen?
          Als ich das meinem Vater versuchte zu erklären, wurde ich erst mal zur Sau gemacht.
          Der alte Seefahrer, der seine Frau auch immer nur zur Sau gemacht hat, meinte zu mir.
          Er meinte wortwörtlich: Psychologen sind doch nur Psychologen geworden, weil die im Leben selber nicht klar kommen, weil:
          Sollten die im Leben selber klar kommen, würden die ja keine Psychologen geworden sein.
          =========
          Auf alle Fälle kam ich gar nicht zu Wort, weil mein Vater war nun mal extrem Dominant.
          P.S. Aber von Euch hatte mit 15 Jahren ein IQ von 164?
          Gruß Skeptiker

        4. arkor

          Lach jaja Skeptiker, du und ein Sodat. Aber ansich ne gute Grundlage: Ein guter Soldat, weiss, wann ein Befehl legitim ist, und wann nicht.

      3. 19.1.3
        1. 19.1.3.1

          arkor

          Habs nicht gesehen, aber es wird sowieso nur Unsinn verbreitet zu dem Thema:
          Der MENSCH steht VOR DEM RECHT. Er hat also WEDER RECHTEN NOCH PFLICHTEN. Er kennt den UNTERSCHIED NICHT ZWISCHEN GUT UND BÖSE.
          Wenn der Mensch den Unterschied zwischen GUT und BÖSE erkennt, dann kann er RECHT erkennen und er schafft einen RECHTSRAUM und TRITT IN RECHTEN UND PFLICHTEN EIN.
          Damit wird er GOTTGLEICH.
          Der MENSCH aber kennt den UNTERSCHIED ZWISCHEN GUT UND BÖSE NICHT und ist OHNE BEWUSSTSEIN!

        2. arkor

          Ich kann mit SICHERHEIT und absoluter Gewissheit SAGEN, dass es IM ECHTEN RECHT KEINEN WIDERSPRUCH GIBT, vom NATURRECHT AN über geschaffene echte Rechtsräume und richtig formulierte Rechte und Pflichten, bis zu JEDER RELIGION eingeschlossen und ich kann MIT SICHERHEIT SAGEN, dass RECHT ganz KLAR FORMULIERBAR ist, DASS ES KEINE ZWEI RECHTE GIBT, oder VERSCHIEDENE MEINUNGEN zu RECHT, oder VERSCHIEDENE AUSLEGUNGEN ZU RECHT.
          RECHT ist ÜBERALL wo es RICHTIG ERKANNT wird, GLEICH, in jeder Ecke aller Welten. Es ist wie Mathematik.
          Unser PROBLEM allerdings ist, DASS RECHT nur in FRAGMENTEN richtig erkannt und formuliert ist. Allerdings ist alles da was nötig ist.
          Ich kann auch mit Sicherheit sagen, dass JEDE FRAGE DES LEBENS durch RECHT ZUORDBAR ist und regelbar.
          Aber soweit sind wir noch nicht…..aber vielleicht bald.

        3. Butterkeks

          Anknüpfend an deinen Kommentar zum Menschen.
          Ich würde das anders formulieren, mit mehr Naturwissenschaft.
          Der Mensch, allgemein als unser Körper gesehen, hat kein lokales Bewusstsein. Der Körper ist wie ein Auto, was durch ein allumfassendes Bewusstsein gesteuert wird, dem Piloten, das eigentliche Wesen in dem Körper.
          Das erkennen von wahrem Recht, kann nur erfolgen, wenn das Wesen, der Pilot erkannt wird, und daß er viele Rennen in verschiedenen Autos fährt. Das beinhaltet, daß dann in letzter Konsequenz kein Richter benötigt wird, und auch kein “Rechts”system wie wir es kennen.

        4. arkor

          es ist noch einfacher. Es beginnt mit der ersten Erkenntnis und dann hört es nicht mehr auf. Mit der ersten echten Erkenntnis, bist du bereits kein wiklicher Mensch mehr, außer du bezeichnest dich als solcher. Und damit wird alles genau zuordbar. ob du es Natur nennst oder Gott oder sonswie, das Recht entsteht aus dem Widerspruch zu Gott, oder der Natur etc… aber das alles ein ander mal.

        5. Lamat 88

          …ist nur eine Szene aus einer Serie… aber eine sehr aussagekräftige Szene finde ich… hab ich letzthin gesehen und den Teil geschnitten und hochgeladen… erklärt nichts, zeigt jedoch trotzdem etwas auf…

        6. 19.1.3.2

          Skeptiker

          @Lamat 88
          Du bist ja richtig gut.
          https://germanenherz.files.wordpress.com/2015/05/kriegsschuld.jpg
          Hier der Rest.
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/02/11/zitate-zu-beiden-weltkriegen/#comment-31162
          Haager Landkriegsordnung
          Das Abkommen, betreffend die Gesetze und Gebräuche des Landkriegs, auch Haager Landkriegsordnung (HLKO) genannt, regelte verbindlich während eines Krieges einzuhaltende Bestimmungen. Die Vereinbarung wurde anläßlich der Haager Friedenskonferenzen von 1907 als Bestandteil der Haager Abkommen verabschiedet. Das Deutsche Reich gehörte zu den Unterzeichnern der Haager Landkriegsordnung. Sie galt für die Vertragspartner bzw. Unterzeichner bereits während des gesamten Zweiten Dreißigjährigen Krieges und gilt auch weiterhin.
          http://de.metapedia.org/wiki/Haager_Landkriegsordnung
          Kriegsverbrechen an Deutschen – Rheinwiesenlager
          https://www.youtube.com/watch?v=rJvdQgMTcx0
          Und von da kommen ja auch die Bilder der ausgehungerten Deutschen, die dann noch als jüdische Opfer herhalten mussten.
          http://n8waechter.info/wp-content/uploads/2016/01/Gen.-Patton-die-deutschen-sind-das-einzige-anst%C3%A4ndige-volk-in-europa.jpg
          Gruß Skeptiker

  7. 17

    GvB

    Ich kenne den Lademeister der A-400 M..
    Der sagte…. bei Uschi mach immer Dienst nach Vorschrift..
    … wenn ich Uschi sehe.. bin ich immer so geLAden..
    und mache dann erst ne Zigarettenpause, dann ne Ruhepause und dann ne Mutterpause.. 🙂

    Reply
    1. 17.1

      Butterkeks

      Sollte das Lied der bunten Truppe werden.
      https://www.youtube.com/watch?v=4wM6WLZ8uy4

      Reply
      1. 17.1.1

        Skeptiker

        @Butterkeks
        Findest Du das nicht auch ein bisschen albern gerade?
        Also sollte sowas von mir kommen, so hat ja jeder Verständnis dafür, weil ich habe nu mal nicht mehr alle Latten am Zaun.
        Ich glaube ich muss mir Sorgen machen.
        So schreibt man ein guten Kommentar.
        Zitate zu beiden Weltkriegen…
        https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/02/11/zitate-zu-beiden-weltkriegen/#comment-31162
        https://www.youtube.com/watch?v=5XxznnQINa8
        https://www.youtube.com/watch?v=FpgVbN8kVuA
        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 17.1.2

        GvB

        Ach,… der ((schwuhle Sulke)) 🙂

        Reply
        1. 17.1.2.1

          Butterkeks

          Für ein familienfreundliches Unternehmen schon überlegenswert.
          Zapfenstreich mit Sulke um etwas Protest zu äußern.
          Was soll man sagen Götz, es ist zum Weinen und so erbärmlich, der Zustand der deutschen Streitkräfte.
          Hilfstruppen für Kriminalität und NATO Rektalkriecher.

        2. GvB

          Ich bin stolz auf meine Eltern ….und >Grosseltern…..(gestorben am 8.April ’45 beim Fliefgerangriff auf Halberstadt..).
          ..die haben wirklich was geleistet…und gelitten.
          Heute frage ich mich wofür?
          Für dieses heutige erbärmliche Pack in Berlin, und solche Dresdner OB’s usw…?
          …hier ne Info über den Vater von General Uhle-Wettler:
          http://www.rheinwiesenlager.de/uhlewettler.htm

        3. Butterkeks

          Kenne ich, die Seite.
          Mein Großvater war an der Ostfront, Baltikum.
          Ich habe auch ein unverkrampftes Verhältnis zu unserer Geschichte.
          Man kannte eben schon als Kind die Wahrheit, wie die Sowjets gewütet hatten, nachdem die Amerikaner kurz zuvor da waren, und ähnlich “befreit” hatten. Hatten gegen Westberlin getauscht, war eine “Doppelbefeiung”.

        4. GvB

          Jepp.Meine Mutter stammte ja aus Thüringen(Sondershsn.) und musste vor den Sowjets(nach dem Ami-Abzug dort) die Biege machen…weil die sowjet. Soldaten bei meiner Grossmutter einquartiert hatten..
          Vatern war da gerade vor Stalingrad..

        5. Torsten Pössel

          @GvB
          Meine Vorfahren stammen aus Holzthalleben, ist dort ganz in der Nähe.
          Der Name Pössel ist da auch noch sehr häufig zu finden und nachweisbar (erstmals in Kirchenbüchern erwähnt Ende des 15. Jahrhunderts).
          In der Nähe liegt übrigens auch die Lichtensteinhöhle, von den dort gefundenen 40 Skeletten aus der Bronzezeit leben
          wohl noch 2 direkte genetische Nachfahren in unmittelbarer Nähe, nach 3000 Jahren.
          Ich finde es sehr interessant.
          Gruß
          Torsten

        6. GvB

          Das finde ich auch interressant.
          Habe davon gelesen.. Wir und unsere Vorfahren sind halt(Wie auch die neuere Forschungs-Geschichte zum Neandertaler neuerdings zeigt) älteren Ursprungs..

        7. Skeptiker

          @GvB
          Also ich hasste meine Lehrer und meine Eltern.
          Damit ich besser in der Schule werde, lauerte der Rohrstock auf mich.
          https://www.heise.de/scale/geometry/700/q75/tp/imgs/89/2/1/3/9/3/6/9/Erziehungsmethode-d9187d7ecd2580bd.jpeg
          Schon mit 6 Jahren sprach ich das Gebet.
          ================
          ,,Möge das Gas in die Spielstuben eurer Kinder schleichen. Mögen sie langsam umsinken, die
          Püppchen. Ich wünsche der Frau des Kirchenrats und des Chefredakteurs und der Mutter des
          Bildhauers und der Schwester des Bankiers, daß sie einen bitteren qualvollen Tod finden, alle
          zusammen.”
          Und so geschah es.
          https://i0.wp.com/www.catalogue-lap.com/abbildungen/DSC06915.JPG
          ================
          Hier näheren Zusammenhänge findet man auf der Seite 12.
          Kurt Tucholsky
          https://deutschelobbyinfo.files.wordpress.com/2012/03/die-verbotene-wahrheit.pdf
          ==================
          Die Blechtrommel – Du bist aber ein böser Oskar !!!
          https://www.youtube.com/watch?v=ESs9CfB982g
          Gruß Skeptiker

        8. GvB

          @Skeptiker.. Nahhh, ausgeschlafen?
          Aber so kleinwüchsig(zurückgeblieben) wie der Heinz Bennent-Sohnemann u. Blechbüchsentrommler David Ben-nent warst du ja nicht oder..?
          🙂

        9. Skeptiker

          @GvB
          Ich war immer ein Linker.
          Weil die ganz Rechten, sind mir zu einfältig.
          https://i1.wp.com/michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2014/04/Goebbels-wir-sind-Linke.jpg
          Gruß Skeptiker

        10. 17.1.2.2

          Quelle

          Ja, ja Brot und Spiele sind doch überall angesagt…auch bei denen die oben an der Macht sitzen,alles für den kleinen Mann was erlauben sie sich denn !
          http://cdn.salzburg.com/nachrichten/uploads/pics/2016-02/orginal/fluechtlinge-deutsche-regierung-legte-asylstreit-bei-41-62401947.jpg
          https://youtu.be/yU5bqG9Fx8g

  8. 16

    Wahrheit

    Genau dies sind die “Nachrichten” der Blödmedien für den Blöd – Michel, der jetzt natürlich deswegen bitterlich in Tränen ausbricht.
    Man sollte aber noch die Adresse von dieser/m Pflasterträger/in angeben damit Blöd – Michel Blumen nieder legen und Kerzen aufstellen kann.
    Zusätzlich kann er sich vor Ort noch mal kräftig ausheulen.
    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/spekulationen-haben-ein-ende-darum-trug-maybrit-illner-das-pflaster-am-kinn/ar-AAmPp77?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
  9. 15

    Wahrheit

    Was für eine “starke, schlagkräftige Schurztruppe” unser Vaterland doch hat!
    Das Triebwerk von Uschi ist defekt??? Sie braucht überhaupt kein Triebwerk mehr, denn sie hat schon 7 Kinder!
    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/bundeswehr-derzeit-nur-eine-a400m-transportmaschine-einsatzbereit/ar-AAmPm3K?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
    1. 14.1

      Larry

      Daß die selbsternannte Elite und ihre Marionetten im großen Stil Kinderschändereien betrieben haben, dürfte jedem hier im Blog bekannt sein. Die spannende Frage ist doch, wann wir darüber endlich in den Mainstream Medien zu lesen bekommen.

      Reply
      1. 14.1.1

        Wahrheit

        Die Mainstream Medien sind doch selbst dabei beteiligt, sonst würden sie darüber berichten und schreiben!
        Das ist alternativlos wenn sie Moral, Gewissen und Menschlichkeit hätten.

        Reply
  10. 12

    Wahrheit

    Es wird diesen gekauften Soros – “Medien” mit ihrer Hetze und ihrem Zynismus nicht gelingen ihre Gift weiter zu verspritzen, denn Trump hat weltweit Milliarden Freunde!
    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/%e2%80%9eein-wahrer-segen%e2%80%9c-usa-und-japan-%e2%80%93-donald-trump-hat-einen-freund-gefunden/ar-AAmOUGE?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
  11. 11

    Sehmann

    Vorgestern lief im ZDF eine Doku, in der behauptet wird, Russland schickt Flüchtlinge in BRD um EU und BRD zu destabilisieren.
    Dabei haben ZDF und die übrigen öffentlich-rechtlichen Sender und Printmedien uns seit Jahren gepredigt, dass Flüchtlinge eine Bereicherung sind und uns großen Nutzen bringen, ja “wertvoller als Gold” sind. Wie können sie dann zur Destabilisierung beitragen?
    Wie wäre es mit einem Deal wie mit Erdogan: Jeder Flüchtling, der aus Russland kommt, wird nach Russland zurück geschickt, und dafür ein Flüchtling aus Russland direkt eingeflogen, das müsste uns doch ein paar Milliarden wert sein, oder?
    Nicht alles, was teurer ist als Gold, ist auch wertvoller als Gold.

    Reply
    1. 11.1

      Wahrheit

      Es ist schmutziges, verlogenes “Flüchtlings” – Gold, womit Deutschland geschädigt und vernichtet werden soll! Ein Vernichtungsplan für fast alle Länder gegen Deutschland die ihre “Flüchtlinge” und Kriminellen nach Deutschland schicken und dieser Plan wird von den Ländern gern angenommen, damit SIE in ihren Länden weniger Probleme haben.
      Lächerlich, wer denkt, dass diese Länder FREIWILLIG ihre kriminellen, arbeitsscheuen Hilfsarbeiter wieder annimmt. Diese “Flüchtlingsströme” wurden vom deutschen Steuerzahler ZWANGS – finanziert und auch wieder deren angebliche “Rückführung”. England ist aus der “EU” ausgestiegen um diesem Wahnsinn ein Ende zu setzen und Trump ist auch auf dem richtigen Weg um sein Land zu schützen!!!

      Reply
        1. 11.1.1.1

          Klaus Borgolte ZA7975

          Keiner erwähnt die Juden.

      1. 11.1.2

        logos

        Langsam habe ich den Eindruck, dass der Brexit andere Gründe hat. Vielleicht bahnt sich da eine anglo-amerikanische Allianz an,
        die geopolitisch wieder einmal sehr aktiv werden möchte.
        England und der große Bruder. Übrigens las ich, dass ein nicht unbedeutender Teil der FED der sogenannten Bank von England gehört.

        Reply
        1. 11.1.2.1

          arabeske654

          Die Bank von England war schon bei ihrer Gründung 1694 zu 90% in jüdischer Hand und wurde vor allem von Juden aus Spanien und Portugal gegründet die vorher von dort vertrieben wurden.

        2. GvB

          So isses… Sephardische Geldwechsler und BANCA- Besitzer..
          schon damals Internationalisten..
          Aktuell auch ein umstrittenes Thema in Spanien:
          Das spanische Parlament hat ein mit Spannung erwartetes Gesetz beschlossen, das es den Nachfahren von Juden, die 1492 aus dem Land vertrieben wurden, erlauben soll, die spanische Staatsbürgerschaft zu beantragen.
          https://de.gatestoneinstitute.org/6048/spanien-staatbuergerschaft-juden

        3. GvB

          Sephardische Namen:
          Listado de Nombres Sefardis
          http://my.ynet.co.il/pic/news/nombres.pdf

        4. 11.1.2.2

          Sitting Bull

          Logos
          der Brexit war genau wie der Trump kein Betriebsunfall. Der war geplant. Damit wird das Angelsächsische Weltfinanzsystem platt gemacht. Der David Cameron mußte das Referendum beantragen. Der Nigel Farage und Boris Johnson waren die Trommler dafür.
          Das sieht man schon daran wie schnell die englische Politik auf den fingierten Wahlausgang reagiert hat.
          Am Ende des Tages wird England völlig unbedeutend sein. Mit der anstehenden Weltwirtschaftskrise wird die CoL ihre Finanzhoheit verlieren.
          Und dann geht das Licht im Inselstaat aus. England ist wie die VSA wirtschaftlich wesentlich vom Dienstleistungssektor abhängig.

        5. logos

          Die gehen vorher auf “Welteroberung”. Meine unmassgebliche Meinung.

        6. Gernotina

          Unter Wasser haben die auch kein Licht in Britannien, wenn der Südteil versinkt. Schottland wird stehen bleiben als Trutzburg.
          Vermutlich ist das der zu zahlende Preis für Jahrhunderte der Blutrünstigkeit, umgelogen zum menschenfreundlichen und ach so zivilisierten Empire.

  12. 10

    fritzschulze

    Das ist zwar alles schlimm und verbrecherisch, aber “PLEITE” geht D sicher nicht, wenn der EURO zusammenbricht. Denn “Target-2”-Forderungen sind nicht bezahlte Rechnungen für bereits geleistete Lieferungen. GELEISTETE!!! Das heißt, daß wir zwar diese Billion ABSCHREIBEN müssen, aber die innerstaatliche Wertschöpfung (woraus sich der Bundeshaushalt ja finanziert) ginge ja weiter.
    Die Frage ist allerdings, wer denn nach Wegfall der “Target-2” Möglichkeit die in D “wertgeschöpften” Waren und Dienste dann noch abnehmen würde. Denn dann müßten diese ja bezahlt werden.
    Mir stellt sich das also wie folgt dar:
    Solange die “Target-2”-Schuldenmacherei (abnehmen gegen Buchgeld) läuft, brummt die Wirtschaft. Bricht das weg, wird die Wertschöpfung einbrechen. Wir benötigen also nicht mehr billige Arbeitskräfte sondern sollten dringend zusehen, daß wir uns gesund schrumpfen. Denn wenn das Target-Schuldsystem in sich zusammenbricht, wird die Decke kurz. Da ist dann für Ali und Mustafa sicher kein Arbeitsplatz mehr da.
    Aber für diese Einsicht bedarf es vermutlich zunächst des Bürgerkrieges. Leider….

    Reply
    1. 10.1

      Wahrheit

      “Da ist dann für Ali und Mustafa sicher kein Arbeitsplatz mehr da. Aber für diese Einsicht bedarf es vermutlich zunächst des Bürgerkrieges. Leider….”
      Genau so kommt es und ich führe ihren Satz mit Leider fort.
      Leider, wurden die Deutschen entwaffnet!
      Leider haben sie gegen diese kampferprobten und rücksichtslosen Alis und Mustafas KEINE Chance, um zu überleben.
      Leider wurden die deutschen Männer zu Weicheiern “erzogen” und viele nur noch an eine Geschlechtsumwandlung “denken”.
      Leider wurde ihnen durch die “Medien” ihr selbstständiges DENKEN geraubt.
      Leider wird ihnen bis HEUTE ein schlechtes Gewissen eingeredet, was sie auch glauben.
      Leider lassen sie sich mit Anderen vermischen.
      Leider schicken sie ihre Kinder in “Schulen” und “Kindergärten”, wo ihre Kinder GEGEN ihre Eltern “erzogen” und aufgehetzt werden.
      Leider bekommen deshalb immer UMERZOGENE Kinder MEHR Rechte.
      usw. usw. usw. ………
      ALLE Leider waren und sind GEPLANT, aber leider sind DEUTSCH zu dumm um dies zu begreifen, was leider IHR Schicksal sein wird!!!

      Reply
      1. 10.1.1

        logos

        Exakt so, und diesen umkonstruierten Menschen können sie jeden Schwachsinn erzählen und in der “schönen, ach so bunten” Kinderwelt gefangen halten.
        Harte Arbeit, das wieder in Form zu bringen.

        Reply
      2. 10.1.2

        fritzschulze

        Nee – -Meins nicht, und das meiner nicht umerzogenen Kinder auch nicht – und bei Dir, Kamerad, scheint es ähnlich zu liegen. Also entledigen wir unszu gegebener Zeit der Alis und der Mustafas – die Aishes können sie gleich mitnehmen!
        Venceremos!

        Reply
    2. 10.2

      Sitting Bull

      Fritzschulze
      richtig
      Target 2 sorgt dafür das Bunzelland Exportweltmeister ist. Die Bundesbank bezahlt den BRD – Lieferanten die Ware und stellt die Forderung der EZB in Rechnung. Die wiederum hofft das das Importland bezahlen wird.
      Somit ist die Forderung, die BRD sollte für eine ausgeglichene Handelsbilanz sorgen auch den Innlandverbrauch ankurbeln, schon richtig.
      Aber das ist auch wieder eine Milchmädchenrechnung. Der Deckungsgrad an Gütern die der zivilisierte Mensch in einer Industriegesellschaft “angeblich “braucht ist im Bunzelland schon sehr hoch, teilweise schon überschritten.
      Und Ware exportieren, nur weil auf Teufel komm raus produziert wird ,wird auf kurz oder lang ein Teufelskreis, wenn das eine finanzielle Einbahnstraße ist.
      Die Tauschhandel von Gütern und Waren im NS war damals eine sehr gute, aus der Not geborene, Lösung und könnte auch heute wieder die Lösung sein.
      Aber dazu muß die Produktion auf den realen Bedarf eingestellt werden. Das funktioniert aber nur wenn der Begriff – wirtschaftliches Wachstum – zum Unwort des Jahrhundert erklärt wird.
      Dafür braucht es aber gesellschaftlich/politisch gravierende Veränderungen.

      Reply
      1. 10.2.1

        arabeske654

        Wirtschaftliches Wachstum ist nur der Euphemismus für das Geldmengenwachstum. Der Zwang zum Geldmachen oder wie Modechai Levy es nennt: “der stille Zwang der ökonomischen Mittel” ist der Einpeitscher, der die Wirtschaft vor sich her treibt und sie zwingt “unbegrenzt” zu wachsen.
        Aber jeder weiß, das es kein unbegrenztes Wachstum gibt. Jede natürliche Organisation hat nur ein begrenztes Wachstum in einem begrenzten Umfeld von Ressourcen. Wird diese Grenze überschritten stirbt der Organismus.
        Der künstliche parasitäre “Organismus” BRfD stirbt und was wir sehen ist sein Todeskampf.

        Reply
      2. 10.2.2

        Quelle

        So gesehen ist das Target2-System der einzige Puffer, der Deutschland momentan noch davor bewahrt, selbst massiv in die Krise – nämlich eine Absatzkrise – zu geraten. Das Ganze veranschaulicht sehr schön die grundlegenden Wirkmechanismen unseres heutigen Wohlstands- und Wachstumsmodells: Geben ist seeliger denn nehmen.
        Und weil Geben so seelig ist, wird Gegebenes hochverzinst zurück verlangt, damit in Zukunft immer weniger Leut in Versuchung geraten, nehmen zu wollen (offizielle Version). Was allerdings dazu führt (inoffizielle Version), dass immer mehr Leut gezwungen sind zu nehmen und dementsprechend immer mehr gegeben werden muss (was – wie bereits erwähnt – sehr seelig ist).
        Das ist eben diese Milchmädchenrechnung.
        Wer hinter den ganzen melkenden Kapitaleignermeute steht, wissen wir auch,
        Wie gesagt richtig ist, jeder natürliche Organismus hat nur ein begrenztes Wachstum, insofern wird es nicht möglich sein, weiter und immer weiter künstlich zu wachsen….”Bad-Banks” waren der Anfang,systematisch alle Länder baden gehen zu lassen.
        Jedoch die Ufer dieses Geldflußes brechen ab, insofern ist alles nur noch eine Frage der Zeit.
        Hier ein altes Video.. Politiker, lachen eben.
        https://youtu.be/rIKF6Nov7aU

        Reply
        1. 10.2.2.1

          Quelle

          Nachtrag…Eigentlich wollte ich dieses Video einstellen.
          https://youtu.be/AmPbv7Q3-jc
          Target 2 ist doch wie ein Füllhorn, dem dieses “Tuba” Naturschauspiel ähnlich ist, das wir am 9.2.2017 in Rio de Janeiro am Himmel sehen konnten.Eine wirbelnde Wolkenmasse von feuchter Luft, die von einem aktiven Gewitter herunterhängen kann.
          Berührt sie den Boden, nennt man sie Tornado.
          Gewitterwolken sind bereits auch in der EU aufgezogen, hoffen wir, dass der Tornado ausbleibt.
          http://0e33611cb8e6da737d5c-e13b5a910e105e07f9070866adaae10b.r15.cf1.rackcdn.com/Helio-C.-Vital-IMG_2113_Stkf_1486585752_lg.jpg

        2. GvB

          Wow.. sind das Gewitterwolken oder der TRAGET-2 Staubsauger 🙂 ?

        3. Quelle

          🙂 TUBA der TARGET-2 und 3–Staubsauger mit kosmisch starker Reinigungskraft.

        4. GvB

          Wow.. ein Supper-Kärcher 🙂

        5. X-RAY 2000

          Das ist das Nasenloch von Michael Friedmann, wenn er gerade ausholt, um ‘ne Ladung Koks zu “ziehen”… :mrgreen: !

        6. GvB

          Grüssle Gott. @Ixi..
          ich bin begeistert ob der vielen Erklärungen..

        7. Gernotina

          :mrgreen:
          Gestern segelte ein knalliger Vollmond unterhalb einer Wolkendecke, d.h. der Mond wurde nicht von den Wolken verdeckt, wie das normalerweise der Fall sein müsste. Es war allerdings kein Stern zu sehen in den Wolkenlücken. Wie das physikalisch gehen soll, ist mir ein Rätsel !

        8. GvB

          @Gernotina ..hallo.
          Beim Vollmond liegen de Weiber wach..wa?
          Ich war dreimal wach und ach, hab nur Schneeegestöber gesehen 🙂

        9. Gernotina

          Besorg Dir mal ne neue Brille, Götzi 🙂 ! Ich war wach, weil ich noch dem Amok Alex zugehört habe (über USA) 🙂
          LG, Gernotina

        10. GvB

          Brille?
          🙂 ich musste dich da necken.. kann da nicht anders..
          Amok-Alex und Vollmond passt ja auch gut z’ammen:-)
          L.Gruss Götz

        11. Skeptiker

          @GvB
          Nein das ist der Jenseits-tunnel.
          https://www.welt.de/img/wissenschaft/mobile100630270/8832501177-ci102l-w1024/nahtod-DW-Wissenschaft-Teltow-jpg.jpg
          Weil ich betete zu Gott, hol mich hier raus, weil das ist mir echt zu einfältig geworden.
          Früher war alles schöner, ja weiter sich die Zeit, von Ihrem Ursprung entfernt, desto bekloppter wird die Menschheit.
          Siehe selber, früher haben die Menschen das noch gekonnt, aber heute?
          „Antike“ Statuen, hier 2 Beispiele.
          https://i1.wp.com/f2.mylove.ru/s_nw2gM1IB1I3LqY.jpg
          https://i0.wp.com/f2.mylove.ru/QP219m1wNm.jpg
          Hier ganz viele Beispiele.
          https://bumibahagia.com/2017/02/05/antike-statuen/
          Gruß Skeptiker

      3. 10.2.3

        fritzschulze

        Tja – im “NS”! Demnach sind die “gavierenden Veränderungen” recht revolutionärer Art….

        Reply
  13. 9

    arabeske654

    First Time Hacker Shut Down 20% of Dark Web in Fight Against Child Porn
    http://www.renegadetribune.com/first-time-hacker-shut-20-dark-web-fight-child-porn/

    Reply
  14. 8

    arabeske654

    Haiti Trafficking Ring Busted, Story Not Reported in Crime Syndicate Lying Press
    http://www.renegadetribune.com/haiti-trafficking-ring-busted-story-not-reported-crime-syndicate-lying-press/

    Reply
    1. 8.1

      arabeske654

      Human Trafficking Victims Prices List
      Listed below is the amount of money that human trafficking victims are sold into modern day slavery. The prices of the human trafficking victim are based upon publicly available reports and is quoted in U.S. Dollars.
      http://www.havocscope.com/black-market-prices/human-trafficking-prices/

      Reply
    2. 8.2

      arabeske654

      Massive paedophile ring uncovered by police in Norway after arrest of 51 men
      http://www.independent.co.uk/news/world/europe/norway-paedophile-ring-police-arrest-51-men-a7432441.html

      Reply
      1. 8.2.1

        Butterkeks

        Es wird gemunkelt, daß der Sessions nächste Woche ca 70 Haftbefehle ausstellt.
        Von Senatoren, Bänkern und degenerierten Hollywoodgesindel ist alles dabei, bekannte Namen.
        Falls am Wochenende bekannte Leute lieber selbst ableben, dann ist das der Startschuß.

        Reply
  15. 7

    Annette

    Der Goldbestand gehört dem Deutschen Reich, nicht dieser miesen Nicht-Regierungs-Organisation namens BRD !

    Reply
    1. 7.1

      Eva

      So ist es, Annette!!

      Reply
    2. 7.2

      Sehmann

      Es handelt sich nicht um die Goldbestände der Reichsbank, die nach dem Krieg gestohlen wurden, sondern um die Goldbestände, die durch die Handelsüberschüsse in den 50er und 60er Jahren entstanden sind.

      Reply
      1. 7.2.1

        arabeske654

        …die durch das deutsche Volk erwirtschaftet wurden, welches gleichzusetzen ist mit dem Deutschen Reich.

        Reply
      2. 7.2.2

        Sehmann

        Damals hatten wir nichteinmal 10 % der Handelsüberschüsse, die wir heute jedes Jahr haben. Und dabei haben wir ein völlig zerstörtes Land wieder aufgebaut, und trotzdem noch Vermögen in Form von Goldreserven aufgebaut. Heute, mit mehr als den zehnfachen Handelsüberschüssen, reicht es nichtmal, um die Infrastruktur zu erneuern, und freuen uns über einen ausgeglichenen Haushalt, den wir nur den Rechenklünsten von Schäuble “verdanken”.

        Reply
        1. 7.2.2.1

          GvB

          Der Wiederaufbau “Deutschlands” sprich besetzten BRD-und WIRTSCHAFTSZONEN(BRD-WEST und DDR-OST/SBZ) wurde verzögert durch:
          Reparationszahlung aus dem WK-I ,….endgültig getilgt im Jahre 2010
          Gesamtsumme vom Reich(und Rest von der BRD) bezahlt.. 67,7 Milliarden Goldmark,
          —-
          Nach 1945 wurde das gesamte deutsche Auslandsvermögen, die deutsche Handelsflotte und alle deutschen Patente beschlagnahmt. Ein großer Teil der Reparationsansprüche wurde durch Demontagen (beendet 1950, 1948 in der SBZ) und Entnahmen aus der laufenden Produktion (insbesondere in der ehemaligen DDR) sowie Arbeitsleistungen Deutscher im Ausland “kompensiert”.
          Das heisst: … die Arbeitsleistung der dt. KRIEGS-Gefangenen in Russland, Frankreich England usw!!!
          Die FARCE im extremen Winter-und Hungerjahr 1946/47 :
          Hilfslieferungen der sogen. Westmächte mussten mit deutschen Reparationsgeldern bezahlt werden..!
          Nach Angaben der Westmächte betrug der Sachwert der deutschen Reparationen etwa 500 Millionen US-Dollar, nach westlichen Schätzungen lag der Wert der deutschen Reparationen an die Sowjetunion bei mehr als 15 Milliarden Dollar. Am 1. 1. 1954 hatte die Sowjetunion schließlich auf weitere deutsche Reparationen verzichtet.
          Die Reparationen der anderen besiegten Staaten wurden in Staatsverträgen mit den einzelnen Siegermächten reguliert. Die Reparationen der Bundesrepublik Deutschland endeten mit dem Londoner Schuldenabkommen (27. 2. 1953). Zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Dreimächteausschuss (USA, Großbritannien und Frankreich) wurde damals ein für 22 von 60 Gläubigerländern gültiges Abkommen geschlossen, dass die Regelung der deutschen Auslandsschulden vorsah – und zwar die, die nach dem 1. und 2. Weltkrieg entstanden waren.
          —–
          Antwort auf eine “Anfrage” an “Merkels ..BÜRO”:
          Antwort
          im Auftrag der Bundeskanzlerin am 23. September 2010
          Angela Merkel
          Sehr geehrter Herr Moriz,
          vielen Dank für Ihre E-Mail, die wir im Auftrag der Bundeskanzlerin beantworten.
          Eine Erläuterung vorab: Das Humanitäre Völkerrecht sieht als Ausgleich für Kriegsschäden zwischenstaatliche Ansprüche vor, nicht dagegen individuelle Entschädigungsansprüche. Für die Entschädigung NS-Verfolgter, von Zwangsarbeitern, Kriegsbeschädigten oder von Vermögensverlusten gibt es gesonderte Regelungen. Beispielweise Rentenzahlungen nach dem Bundesentschädigungsgesetz oder Zahlungen an ehemalige Sklaven- und Zwangsarbeiter durch die Stiftung “Erinnerung, Verantwortung und Zukunft” .
          Weitere Informationen zu Kriegsfolgen und Wiedergutmachung finden Sie hier: http://www.bundesfinanzministerium.de/nn_53848/DE/Wirtsch
          Nach dem Zweiten Weltkrieg hatten sich die Alliierten untereinander darauf verständigt, zu Reparationszwecken deutsches Auslandsvermögen und deutsche Urheberrechte einzuziehen bzw. zu beschlagnahmen, in den jeweiligen Besatzungszonen Betriebe zu demontieren oder Lieferungen aus der laufenden Produktion zu entnehmen. Verbindliche Aufzeichnungen darüber gibt es nicht. Ebenso wenig ist eine verbindliche und umfassende Angabe zu den Reparationen möglich, die die ehemalige DDR erbrachte.
          Allerdings dürfte der Umfang dieser Maßnahmen weit über die 10 Milliarden Reichsmark hinausgehen. Diese Summe hatten die Alliierten im Rahmen der Verhandlungen zum Potsdamer Abkommen von 1945 in Aussicht genommen.
          Über die internationale Reparationsagentur in Paris wurden auch andere ehemalige Kriegsgegner daran beteiligt. Italien hatte in seinem Friedensvertrag von 1947 allerdings auf Ansprüche gegen Deutschland aus dem Zweiten Weltkrieg verzichtet. Zu Beginn der 1960er Jahre hat die Bundesrepublik Deutschland darüber hinaus mit zwölf westlichen Staaten so genannte Globalentschädigungsabkommen zum Ausgleich spezifischen NS-Unrechts abgeschlossen und Zahlungen geleistet.
          Mehrere Jahrzehnte nach Kriegsende kommen heute keine neuen Reparationsleistungen mehr in Betracht. Weitere Informationen zu Vorkriegs-Auslandsschulden des Deutschen Reiches / Reparationszahlungen erster Weltkrieg finden Sie hier: BT-Drs. 16/1634 http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/16/016/1601634.pdf
          Dagegen beendet die Bundesrepublik Deutschland erst in diesem Jahr die Zahlungen aus Zinsforderungen von Vorkriegs-Auslandsanleihen des deutschen Reiches – auch als Reparationsleistungen nach dem Versailler Vertrag bezeichnet. Die Vorkriegs-Auslandsschulden des Deutschen Reiches hatte die Bundesrepublik Deutschland bis zu Beginn der achtziger Jahre zurückgezahlt. Das Londoner Schuldenabkommen von 1953 bezifferte die gesamten Vor- und Nachkriegsschulden auf 14,5 Milliarden DM. An dieses Abkommen hatten die Westalliierten auch die Nachkriegswirtschaftshilfe für Deutschland geknüpft. Im Gegenzug stundeten die Alliierten Deutschland die Zahl der Zinsrückstände bis zu einer Wiedervereinigung. Sie nahmen dabei insbesondere Rücksicht auf die durch Gebietsverluste verminderte deutsche Wirtschaftskraft.
          Ein Jahr nach Herstellung der Deutschen Einheit begann die Bundesregierung mit der Zahlung der Zinsrückstände: Von 1990 bis 2002 wurden 73 Millionen DM an Zinsen und für Tilgungen 22 Millionen DM gezahlt. Noch zu tilgen waren bzw. sind bis 2010 (Endfälligkeit) noch knapp 95 Millionen Euro (ohne Zinsen).
          Weitere Informationen: http://www.bundesfinanzministerium.de/nn_17844/DE/BMF__St
          Mit freundlichen Grüßen
          Ihr Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

  16. 6

    johannhermann

    Anmerkung. Diese Finanz Elite besteht über wieg end aus den 12/130 u einer davon hat 500 Billio pl 162 National Banken, wie EU/Deutsche/US/Vatikan u BIZ Bank. Gr.

    Reply
  17. 5

    Hans Dieter C

    Man könnte fast meinen, der wirklich große Zusammenbruch läßt noch etwas auf sich warten.
    Denn. Wer macht den Schuldigen?.
    Wir nicht, sagen die Einen.
    Sie denken dabei an den Volkszorn der…Enttäuschten.
    Also. Bauen wir einen auf ( der wird übrigens schon eifrig gefördert ).
    Manche scheinen die Falle zu ahnen. Oder. WUNDER DAUERN ETWAS LÄNGER.
    So die nebulöse Antwort des …Gesprächspartners.
    https://youtu.be/LFKM2VYDPjg

    Reply
  18. 4

    GvB

    Goldiges Verwirrspiel der BUNDes-Bank
    Gesamteigentum: 3.378 t
    davon waren 36,6% in New York: 1236 t
    bisher geholt: 300 t
    noch dort: 936 t
    Das heißt, der Bestand mit Lagerort USA ist von 36,6 auf 27.7% zurückgefahren worden. Aha!
    Haaallloooo!
    Es steht nicht im Artikel, dass BRD die Hälfte aus USA holen will, sondern die Hälfte des Eigentums im Besitz (sprich in BRD) haben will.
    (Im Artikel steht “Die Bundesbank ist im Besitz von 3.378 Tonnen Gold.” Das ist natürlich nicht richtig, da sie physisch nicht über das Gold in Paris oder New York ausüben kann. Soweit mir in Erinnerung, durfte ja nicht mal ein Auditor das Gold dort nachzählen.
    Prozentuales Verwirrspiel würde ich mal sagen.
    (aus dem Gelben Forum):
    In den 1950er Jahren bis 1980 ging das mit Gold, das Deutschland für seine Waren, die seine fleißigen Bürger erschaffen haben und wofür sie geschuftet haben, nie sahen.
    Ab 2000 und speziell ab 2010 ging das dann für den “EURO” und für die Target-II Salden, da bekommen wir GAR NICHTS mehr dafür.
    Nur noch eine Schuldenbremse, die verhindert, daß wir uns a la Weimar aus dem Schuldenjoch durch Gelddrucken befreien.
    Jetzt hat Bertelsmann meine schon ewig geäußerte Bestürzung aufgegriffen und gesagt, daß Investitionen in Gebäude (Schulen und Unis) und Straßen nicht der Schuldenbremse unterlägen, weil ohne diese Investitionen die Infrastruktur fehlte, die uns im Hamsterrad weiter schuften ließe.
    Danke Bertelsmann, jetzt bin ich zufrieden. Darf weiterschuften, aber ENDLICH ENDLICH auf neuen Straßen und mit neuen Schulen. Ob ich es noch erlebe, daß ich auch den gerechten Lohn für meine Arbeit einstreiche, so wie zB jemand in der Schweiz oder in Singapore, ich glaube es nicht. Zu sehr sind die Besatzer von den fleißigen Besiegten abhängig. Aber ihnen dämmert langsam, wenn sie die Kuh, die sie jetzt schon seit 70 Jahren so komfortabel gemolken haben, nach und nach schlachten und mit Facharbeitern und Bereicherern vergiften, dann gibts in 30 Jahren nix mehr zu melken.
    Ich habs ja gesagt: wenns dann soweit ist, vergißt man die Schuldenbremse einfach. Aber vorher 15 Jahre lang alles in die Grütze fahren und auf Verschleiß fahren, anstatt anständig zu warten und zu sanieren.
    http://www.deutschlandfunk.de/bertelsmann-studie-schuldenbremse-und-investitionen-stehen.1818.de.html?dram:article_id=378210
    Bertelsmann-Studie: Schuldenbremse und Investitionen stehen sich nicht im Weg
    Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will mit dem Milliardenüberschuss im Bundeshaushalt Schulden tilgen – die SPD hingegen fordert mehr Investitionen. Laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung muss das eine das andere nicht ausschließen.
    Die Schuldenbremse steht laut den Studienautoren nicht im Konflikt mit der Forderung nach höheren Ausgaben für Straßen, Schulen oder Kitas. Sie haben untersucht, wie sich unterschiedlich hohe Investitionen auf das Wirtschaftswachstum und die Staatsverschuldung auswirken. Ihr Ergebnis: Investitionen führen zu mehr Wachstum – und Wachstum wirkt sich positiv auf die öffentlichen Haushalte aus.
    “Deutschland bleibt hinter seinen wirtschaftlichen Möglichkeiten zurück”..
    Gold-Fakten:
    Auszug..
    (Anmerk:..hat hier die BUNDesbank eine Bombe in der Hand?..oder unterm Hintern..)
    ..Grund zum Zweifeln hat die Bundesbank durchaus geliefert. So schmolz sie 2013 und 2014 insgesamt 55 Tonnen des Goldes ein, und vernichtete damit alle Beweise, falls etwas damit nicht gestimmt haben sollte. Sie sagte, es gebe externe Zeugen, aber sie benennt diese nicht. Wir sollen ihr einfach glauben, dass alles in Ordnung war. Dabei könnte die Bundesbank, wenn das nicht stimmen würde, dies unmöglich zugeben.
    Das würde das Vertrauen in die New York Fed und letztlich in das dollarbasierte Weltfinanzsystem zerstören.
    Bevor die Bundesbank diese atomare Option zündet, wird sie zehnmal lügen, wenn es sein muss. Umgekehrt wäre es ihr ein leichtes gewesen, zu beweisen, dass alles in Ordnung war.
    (…)
    Vitales Interesse der USA an unserem Gold
    Für die USA ist durchaus wichtig, die Kontrolle über möglichst viel des weltweit vorhandenen Notenbankgoldes zu behalten. Denn eine goldgedeckte Währung wäre eine große Bedrohung für die Führungsrolle des Dollar im Weltfinanzsystems.
    !!! Deshalb hat der Internationale Währungsfonds seinen Mitgliedern 1978 auf Betreiben der USA ausdrücklich verboten, ihre Währungen mit Gold zu decken.
    So eine Verpflichtung lässt sich allerdings relativ leicht abschütteln, weil der IWF keine Armee hat. Tut man es allerdings, bricht man internationale Abkommen und hat damit den USA den perfekten Vorwand gegeben, die Herausgabe des Goldes zu verweigern, das für die Golddeckung nötig wäre. Darum geht es, nicht um den Marktwert des Goldes in New York, der im Verlustfall durchaus verschmerzbar wäre. [9.2.17]
    http://norberthaering.de/de/27-german/news/781-bundesbankgold-2017

    Reply
  19. 3

    GvB

    Denn anders als in dem mahnenden Vers von Wilhelm Busch – „Aber wehe, wehe, wehe! Wenn ich auf das Ende sehe!“-, wird nicht Herr Draghi (ein weit schlimmerer Bube als Max und Moritz) von dem EZB-Finanz-Schneeballsystem zermahlen werden, sondern Deutschland und seine Bürger.
    Das Schweigen des Mainstream hierzu spricht Bände!!
    Target2-Salden der Länder des Eurosystems im Dezember 2016 (in Millionen Euro)
    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/233148/umfrage/target2-salden-der-euro-laender/

    Reply
  20. 2

    GvB

    Desinfo für Dummies … Fake news
    Carl-Ludwig Thiele lügt… wie schon 2012!!!!!!!
    “Nachricht”:
    Die Bundesbank schließt die geplante Verlagerung von Goldreserven nach Frankfurt deutlich früher ab als bisher geplant. Bereits 2016 wurde alles Gold, was die Notenbank aus den USA transportieren wollte, nach Frankfurt geschafft, sagte Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele am Donnerstag. “Das Gold, was wir aus New York holen wollten, ist inzwischen da.” Insgesamt wurden 2016—> 111 Tonnen des Edelmetalls aus New York und 105 Tonnen aus Paris in die Tresore nach Frankfurt transportiert.
    “Auch die Goldverlagerung aus Paris werden wir noch in diesem Jahr abschließen”, stellte Thiele in Aussicht. Damit liegt die Bundesbank drei Jahre vor ihrem ursprünglichen Zeitplan
    Die Bundesbank hatte 2013 angekündigt, dass ab 2020 die Hälfte ihres Goldes in eigenen Tresoren in Frankfurt am Main gelagert werden soll. Schrittweise sollten dazu 300 Tonnen Gold aus New York und 374 Tonnen aus Paris verlagert werden. Frankfurt ist bereits mit fast 1619 Tonnen Gold vor New York mit 1236 Tonnen die größte Lagerstelle. Inzwischen befinden sich bereits 48 Prozent des Goldschatzes in den hochgesicherten Lagerkammern in der Mainmetropole. Deutschland besitzt mit rund 3378 Tonnen des Edelmetalls den zweitgrößten Goldschatz der Welt nach den USA. Er hat derzeit einen Wert von rund 120 Milliarden Euro – das sind 68 Prozent der deutschen Währungsreserven.
    Die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten spielt beim Lagerkonzept der Bundesbank keine Rolle. Über Trump sei zwar viel diskutiert worden, auch in der Notenbank, sagte Thiele. Trump habe aber keine Debatte über die Lagerstätten ausgelöst. Die Bundesbank vertraue der Fed.(Anmerk: LACHNUMMER!)Auch künftig will sie einen erheblichen Teil ihres Goldschatzes bei der Federal Reserve Bank in New York lagern. Ebenso ändert laut Thiele der geplante EU-Austritt Großbritanniens nichts an der Goldlagerung. In London befinden sich 432 Tonnen des deutschen Goldes und damit 12,8 Prozent des Goldschatzes. London ist der größte Goldhandelsplatz der Welt. “Auch durch den Brexit wird sich die Funktion des Goldhandelsplatzes London nicht ändern,” sagte Thiele.
    ….aber stimmt das alles?
    NEIN!
    Frankreichs Goldreserven wurden von De-Gaule schon.. mit nem Kriegschiff aus den VSA abgeholt(Deshalb haben die Zions- Amis ihm die 68iger Aufstände, Revoluzzer in Paris auf den Hals gehetzt!).
    Zur Sicherung der vollen Verfügungsgewalt Frankreichs über seine eigenen Reserven lässt General de Gaulle, dem die Beschlagnahmung der französischen Gold- und Devisenguthaben durch die Vereinigten Staaten während des Krieges im Gedächtnis haftet, sogar das von der Bank von Frankreich bei der Federal Reserve Bank in New York deponierte Gold durch die Kriegsmarine heimschaffen.
    Remember!Die VSA mussten auch deshalb aus Fontainebleau(Erstes NATOd-Domizil vor Brüssel… ) abziehen …Nur die BW durfte bleiben..
    Nach Wiedererlangung der Stabilität bleibt der Wert des französischen Franc zehn Jahre lang erhalten, bis dann die Maiereignisse von 1968 in der französischen Wirtschaft schwere Ungleichgewichte auslösen
    http://www.charles-de-gaulle.de/de-gaulle-und-die-internationalen-wahrungsbeziehungen.html
    >FED ist der grösste Lumpenhaufen aller Zeiten- siehe Rothschild!
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/ellen-brown/wem-gehoert-die-federal-reserve-die-fed-ist-im-privatbesitz-aktionaere-sind-privatbanken.html
    >CDU-Missfelder(Tot…) und CO. wollten die wahren Goldbestände in den VSA persönlich kontrollieren..Sie sind dabei abgeblitzt!
    Die BRD muss Goldreserven (als Pfand”) in den VSA lassen..!
    Politik: Verstorbener Politiker Eltern von Philipp Mißfelder verklagen Klinik
    Die Eltern des im Juli 2015 verstorbenen CDU-Politikers Philipp Mißfelder verklagen die Uni-Klinik Münster. Sie fordern die Krankenakte ihres Sohnes, es gebe “Ungereimtheiten” über die Todesumstände.
    04.04.2016
    (Da hatte sich Missfelder in Berlin wohl wiedermal unbeliebt gemacht..diesmal gegen das “Establishment” der BRD oder auch gewissen “Diensten” gegenüber und sein Besuch in Moskau war wohl auch ein Fehler ..)
    CDU-Politiker dürfen Goldreserven nicht sehen
    Die Bundesbank verweigert den Bundestagsabgeordneten Philipp Mißfelder und Marco Wanderwitz (beide CDU) die Besichtigung der in Paris und London gelagerten deutschen Goldbestände.
    Wie die „Bild“ berichtet, hat sich Bundesbank-Vorstand Carl-Ludwig Thiele in einem Brief an die beiden Abgeordneten gewandt. Darin heißt es, die Zentralbanken in Paris und London verfügten nicht über geeignete Räume für Besuche.(Lachnummer 2)
    Nur ein kleiner Teil der Goldreserven lagert in Deutschland
    Große Teile der deutschen Goldreserven von insgesamt 3.400 Tonnen im Wert von mehr als 150 Milliarden Euro lagern im Ausland, nur ein kleiner Teil bei der Bundesbank in Frankfurt am Main.
    Mißfelder, außenpolitischer Sprecher der Unionsfraktion, hatte (angeblich?)im Februar die deutschen Goldbestände bei der Federal Reserve Bank in New York (nicht alles) besichtigt und dies nun auch in London und Paris tun wollen.
    Hintergrund ist die massive Kritik von Bilanzexperten und vom Bundesrechnungshof an der Lagerung der deutschen Goldreserven im Ausland.
    https://www.welt.de/finanzen/article110096060/CDU-Politiker-duerfen-Goldreserven-nicht-sehen.html

    Dieser Vorgang gehört zu einer langen Liste.. der ungklärten Ereignisse der BRD-Zeit:
    v.Oppenheimer-Bank/Gerling, RAF, Starfighter-und SPIEGEL-Strauss-Affaire, Anschlag in München/Olympia72, Barschel, Rohwedder,Herrhausen, Buback, Treuhand, NSU, Breitscheid-Platz/Berlin-False-Flag…
    usw….

    Reply
    1. 2.1

      logos

      Wunderbar, GvB.
      Die streuen uns Sand in die Augen, auf das sehr kurze Gedächtnis der Bürger vertrauend und auf die verdammt geringe Bildung in wirtschaftlichen Fragen die heute nur noch Profit einer kleinen Elite anvisiert haben.

      Reply
      1. 2.1.1

        GvB

        Wir sollten eben mehr VOLKS-wirtschaftler und Betriebswirte ausbilden..
        Mit nationalem, real- Wirtschafts-Verständnis allerdings.
        Was Politiker heute eh nicht mehr kennen..
        Heutzutage wird nur noch ge-BACHELOR-t(Gebätschellert) 🙂

        Reply
        1. 2.1.1.1

          logos

          Und die “Bätschelers” verdanken wir der Schawan, Hochschulreform.
          Die Alte hat keine Nachkommen, ist ledig und haust jetzt als Merkels Freundin ab 7.05.2014 als Botschafterin des “heiligen Stuhls” im Vatikan.
          Alte Freunde läßt Merkel nicht verkommen. Gell!

        2. GvB

          So isses…! Femina-Seilschaften gibts halt auch..

        3. Wahrheit

          Ganz egal wie man es nennt, aber alles ist gegen uns, unsere wahre Geschichte und unsere Kultur. Wir werden von allen Seiten angegriffen und werden uns gegen ALLE zur Wehr setzen.

        4. M. Quenelle

          Gibt’s im Vatikan auch Lesben? Und /Gruß!

    2. 2.2

      asisi1

      man schaue sich doch das weichei weidmann an. da weiß man, das alles was aus diesem munde rauskommt, nicht seinem einkommen schaden wird.

      Reply
      1. 1.2.1

        logos

        Man kann sich diese Hetze gegen “die Deutschen”, man höre genau hin, um den Haß gegen Deutsche zu bemerken, wirklich nicht antun. Man sollte sich das verbitten. Der Vidhersteller ist, soweit bekannt ist, selbst KEIN Deutscher.
        Mit welchem Recht maßt er sich diese verzerrenden Werturteile an?
        Er geht davon aus, daß Merkel Deutschland ist. Er geht von der kleinen sich selbst ernannten Elite aus. Er beschimpft all jene, die anständig sind und noch immer einen friedvollen Weg aus der Misere suchen, die uns die sogenannte Elite beschert.
        Ich mag keine Verallgemeinerung “die Deutschen”. Es ist nun einmal schwierig gegen die, die die “Macht” okkupiert und durchgesetzt haben, zu opponieren. Ohne publizistische Mittel, ohne Heer, ohne jedwede Unterstützung. Trotzdem, die Wahrheit wird sich durchsetzen.
        Und das, was in dem Vid zur Sprache kommt, braucht kein Deutscher, man darf sich nicht in den Dreck ziehen lassen, der Mann oder die Organisation die hinter ihm steht tut das und zwar auf die unflätigste Weise.
        “Nie dürft ihr so tief sinken, und von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.”
        Das Video ist ein Beispiel dafür, wie man auf keinen Fall denken darf, es ist nur eins, nämlich destruktiv. Primitiv destruktiv noch dazu.
        Ab in die Mülle damit.

        Reply
        1. 1.2.1.1

          arabeske654

          Das Volk, als Abstammungsgemeinschaft, ist in den Augen der herrschenden bolschewistischen Klasse überflüssig geworden.
          Jeder, der vom Einwohnermeldeamt einen bedruckten Zettel mit der Aufschrift “Deutsch” in die Hand gedrückt bekommt, ist für diese Globalistikspinner dann auch ein “Deutscher”. In der Phantasie und mit naiv verblödetem Gutmenschenwunschdenken sollte das alles funktionieren, nur eben nicht in der Realität. Damit verdampft dieser bolschewistische Stumpfsinn bei direktem Kontakt mit der Wirklichkeit und enttarnt sich als entkernter “Rechtsstaat”, an dessen Stelle Gesinnungsordnung und eine Bevölkerung ohne ethnische, historische und religiöse Identität getreten sind. Eine Ansammlung von wurzellosen atomisierten Individuen, die nicht wissen, wer sie sind, woher sie stammen und die sich nicht einigen können, was sie wollen. Eine dumpfe dröge Volksmasse, prädestiniert dazu ausgepresst und eingefercht zu werden, wie Vieh.

        2. M. Quenelle

          Bravo!

        3. 1.2.1.2

          peter

          Was Killerbee macht, ist dir schonungslos ins Gesicht zu sagen, was hier falsch läuft. Manch einer versteht es nicht, fühlt sich angegriffen. Aber welchen Ton soll er anschlagen? Es ist kurz vor 12.
          Es ist nicht Merkel das Problem, sondern der Deutsche, der sie zB in ihrer Siedlungspolitik unterstützt. Aber was soll er machen, wenn er zum Monatsende sein Gehalt erwartet? Wenn er es nicht macht, machts ein anderer. Das ist das, was hier gerade schief läuft. Hier fehlt die von Bismarck so zitierte Einigkeit: “Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle.”

        4. Butterkeks

          Es ist der Westdeutsche, viele Mitteldeutsche wissen schon, was abgeht im BRD Sauhaufen. Das ist einfach Murks, zu behaupten, es sei “der Deutsche”.
          Die 2000er Generation ist aber fast völlig hirntot, überall im verrotteten Imperium. Nur deren Daumen funktionieren überdurchschnittlich gut.
          Die Symptome der geistigen Umnachtung sind bei den Bunzels die Selben, wie bei den Amerikanern, Briten. Grund ist die Jahrzehntelange Verstrahlung durch toxische Westpropaganda, was die Sowjet Propaganda vor Neid erblassen lässt. Die waren fast schon vernünftig, im Vergleich zu ihren Westkollegen.

        5. logos

          Die Wessis wurden absichtlich hirntot gemacht. Also ist es an den noch Lebendigen, zu versuchen, die Hirntoten zu erwecken und genau das wird nicht mit wüsten Beleidigungen erreicht, sondern mit vorsichtiger Aufklärung.

        6. Butterkeks

          Ich lese ja nicht bei Bienen und Imkern.
          Ich ziehe, was die Biene und die Artikel angeht, ja eher ganz andere Schlüsse.
          So eher in die Richtung Spott im Auftrag.

        7. Gernotina

          @ Butterkeks u.a.
          Die Sowjetpropaganda steht doch gerade dahinter, die abgetauchte, aber immer wirksame, im Verborgenen zerstörende – und das im Chor mit den Mächten, die Amerika steuern – ach, was sind sie so eng verwandt ! Und wenn der eine mal falsch singt, dann singt der andere lauter, damit es die Verdooften nicht merken.
          Sie haben das doch auch in Mitteldeutschland satt hinbekommen in den 40 Jahren – dort hatten sich viele bis zur Unkenntlichkeit angepasst. Dort träumen bestimmt noch viele vom Erlöser Putin – mehr als wir wahrhaben wollen – und ich wette darauf, dass sich dort im Konfliktfall viele Putin oder welchem Erlöser aus dem Osten auch immer an den Hals werfen würden (was für eine Fehleinschätzung), weil man ja schon immer eine gerechtere (Nomenklatura-) Welt haben wollte. Das ist die Klientel, die inzwischen die gesamte BRD mit der Matrone (bäh) an der Spitze unterwandert hat.
          Unter den Rockzipfeln der Krypto-Kommunisten aber wird es sehr blutig werden, was werden ihre Fans noch verarscht werden, zu Tode verarscht sozusagen !
          @ Butterkeks
          Wenn’s ums Spalten geht, bist Du auch nicht zimperlich, oder hab ich da etwas falsch verstanden ?

        8. Butterkeks

          @Gernotina, Schon richtig, deswegen ja auch nur fast vernünftig., Sie war einfach weniger sozial zerstörerisch, Betonung weniger aber trotzdem zerstörerisch, die Langzeiteffekte sind nicht so da. Lag wahrscheinlich an der Mangelwirtschaft.
          Not macht erfinderisch, gab es ab etwa den 50ern im Westen nicht mehr so flächendeckend.
          Allerdings haben die uns in der Schule gar nicht soviel direkt über J. erzählt, der Opferkult war um Kommunisten.
          Der Westen nimmt auch Sowjetpropagandamärchen, aber die weichen irgendwie von den roten Originalmärchen ab. Ist mir aufgefallen.
          Das sieht man dann schön, wenn beide Seiten sich gegenseitig mit “nazi” beschimpfen, eine Seite nicht zu irgendwelchen Schuldkult Veranstaltungen kommt, ausgeladen wird usw…
          Manchmal denke ich, das größte Geschenk wäre, wenn einfach der Strom für eine längere Zeit ausfallen würde. Menschen kämen endlich zu Sinnen, kein Gedudel, Zeit zum Unterhalten, keine kosntante Drahtlos Felder durch Telefone, man wäre mit dem Wesentlichen beschäftigt, Überleben ohne künstliche Welt.

        9. Butterkeks

          @Gernotina
          Wo spalte ich denn?
          Dieses Thema lässt sich nicht so einfach runterbrechen auf wenige Zeilen in einem Kommentar.
          Die roten Deppen haben aber einen Fehler gemacht, die hatten den Anspruch, aus jedem Menschen einen guten Kommunisten zu machen, die Bildung war nicht schlecht im Volk, und deswegen ist die Bevölkerung des ehem. Ostblocks im Schnitt klarer im Kopf.
          Der Zirkus ist dort noch nicht so lange allgegenwärtig, und auch dort hat man ganz ähnliche Probleme mit Zombiegeneration “Handy”, so ab 2000 geboren.

        10. logos

          Wer einigermassen bei Verstand ist, braucht niemanden der ihm schonungslos etwas ins Gesicht sagt. Sagt man einem Kind, dass es ein Versager ist, so wird es ein Versager, weil es denen, die es ihm eintrommeln, irgendwann glaubt. Nicht anders geht es unserem Volk. Das Trommelfeuer hört seit mehr als 70 Jahren nicht auf. Und die, die trommeln werden ihr Ziel erreichen, wenn wir nicht widersprechen..
          Motivieren, reden, überzeugen, aufzeigen, dass nur DER weiß, wohin er gehen soll, der weiß wo er herkommt.
          Uns wird eingeredet, unsere Ahnen kamen direkt aus der Hölle, wir ebenfalls und unsere Nachfahren haben nur die Hölle, sprich Untergang, verdient.
          Einer der Trommler ist der Macher des videos.
          Die meisten Menschen hier wissen, dass das Haus brennt. Sie stehen hilflos davor, weil sie allein den Brand nicht mehr löschen können, und es ist überflüssig, dass ein Klugscheisser immer wieder brüllt, dass das Haus brennt.
          Helfen wird es vielleicht, eine Kette zu bilden und Wasser von Hand zu Hand zu transportieren, um des Feuers Herr zu werden. (Im übertragenen Sinn) Gemeinschaftsarbeit also und das wird nicht erreicht, in dem man sagt, ihr seit unfähige Idioten.

        11. GvB

          Es ist auch Merkel, weil sie das Problem durch IHRE Welcome-Aussage gepuscht hat.., und auch diese Deutschen, die zB. in der Asyl-und Invasions-Industrie diese Agenda unterstützen!
          ….übrigens alle Parteien sind da mit im “Boot”!
          ..und ALLE Hilfs-NGO’s(AWO, Rotes Kreuz, CARITAS usw..)und machen a Reibach!
          Aktuelles Beispiel:
          Landesregierung Schleswig-Holstein verschenkt nicht mehr benötigte Wohncontainer in denen Flüchtlinge untergebracht waren.
          Februar 11, 2017 von karatetigerhamburg in Uncategorized
          Alleine nur das kleine Bundesland Schleswig-Holstein hatte 8.600 Container für Flüchtlinge, zutreffender sind die Bezeichnungen Wirtschaftsflüchtlinge und Asylschnorrer, angeschafft.
          Nun, da Merkels Gäste in komfortablen Wohnungen untergebracht worden sind, verschenkt die Rot-Grüne Landesregierung von Schleswig-Holstein die Container.
          Die Container werden an Interessenten verteilt über die Gebäudemanagement Schleswig-Holstein Gartenstraße 6, 24103 Kiel Telefon: 0431 – 5990
          Um den Transport müssen sich die Abnehmer selber kümmern und diesen bezahlen.
          —karatetigerblog schreibt:
          ICH hätte eine bessere Idee:
          Verschifft die 8.600 Container nach Afrika oder Libyen…gefüllt mit jeweils 10 abgelehnten Asylforderern…..dann sind schon mal 86.000 abgelehnte Asylforderer aus Deutschland raus.
          Und in Afrika und Libyen können diese, ohnehin nun versifften, Container als schicke UN-Flüchtlingslager in dort zu errichtenden UN-Flüchtlingslagern genutzt werden, um zu verhindern, dass weitere nicht integrierbare Schwarzafrikaner und Araber nach Europa kommen.
          https://karatetigerblog.wordpress.com/2017/02/11/landesregierung-schleswig-holstein-verschenkt-nicht-mehr-benoetigte-wohncontainer-in-denen-fluechtlinge-untergebracht-waren/
          Verschenken?..Es sind von Steuergeldern bezahlte Wohn-Container!
          Nehmen wir mal nen Stückpreis(neu 2000 bis 4000 € je nach Ausstattung) einen Mittelpreis=2500 € pro Container=
          =8.600×2500=21,500.000 €
          …..geschenkt..

        12. 1.2.1.3

          Wahrheit

          Logos, es ist die Wahrheit und dabei ist es ganz egal in welcher Sprache sie gesagt wird und es gibt viele die verstehen nur diese Sprache.

        13. Butterkeks

          Nö, Viele halten sich einfach die Ohren und Augen zu, ist angenehmer, solange es keine wirklichen Konsequenzen im Alltag hat. Beispiel, Strom oder Wasser fällt aus.
          Die Wahrheit ist, die breite Masse im US Imperium wird ganz böse auf dem Boden der Tatsachen aufschlagen, wenn von Oben das System abgerissen wird, um es eventuell mit leicht veränderten Parametern neu zu starten. Das ist die wahre Aufgabe, Freiräume zu schaffen. wo das neu gestartete System keinen Halt (mehr) hat und Gegenkonzepte greifen. Wenn das Kontrollnetz weg ist, kann natürliche Selbstorganisation greifen.

        14. logos

          @ Wahrheit
          Dann höre mal genau zu, was er sagt. DAS ist nicht die Wahrheit,
          das ist Hetze gegen Deutsche und das ist ekelhaft. Wir sollten uns auch vor die Landsleute stellen, die nicht begreifen können, wie boshaft die sind, die sie regieren, denn für Normalbürger, ja sogar für uns hier, ist manches so unvorstellbar, dass der normale Verstand es einfach nicht verstehen kann.
          Ich hasse es, wenn Deutsche beschimpft werden.

        15. Wahrheit

          Ich hasse es auch wenn Deutsche beschimpft werden. Allerdings muss man als Deutscher auch zu Deutschland und unserer Kultur stehen und nicht wie DEUTSCH den Kopf in den Sand stecken und ALLES dieser “BRiD – “Politiker wortlos hinnehmen, oder gar sagen:
          “Politik interessiert mich nicht!” Es ist diese Trägheit und diese LMAA – Einstellung der Bürger, wodurch diese heutige “Politik” gegen uns das Volk erst möglich gemacht werden konnte.
          Verstehen Sie mich ein wenig?

      2. 1.2.2

        GvB

        Der letzte Akt –
        Offener Brief des Generals a.D. Reinhard Uhle-Wettler an die Regierung in Berlin.
        Le dernier acte – Lettre ouverte du général Reinhard Uhle-Wettler au gouvernement à Berlin.
        The last act – Open letter of the general Reinhard Uhle-Wettler to the government in Berlin.
        http://www.poeterey.de/autoren/uhle-wettler.jpg
        https://helmutmueller.wordpress.com/2017/02/10/offener-brief-offener-brief-der-letzte-akt/

        Reply
        1. 1.2.2.1

          GvB

          Und wann endlich ein Aktiver Soldat?
          Das ist eine Aufforderung an die Generalstäbler!
          Leider regiert aber bei den Hofschranzen um Merkel und von der Leyen herum nur das PARTEIBUCH! Ein Wohlfühl-Offiziers-Corps…
          Gründe für die Absetzung Merkels und CO. gibt es genug!
          Wann werden nur dem Volk gegenüber loyale Offiziere den Mund aufmachen und sagen SCHLUSS -Bis hierher und nicht weiter!
          Afghanistan-und Balkankämpfer haben das schon gemacht -werden und wurden aber ausgegrenzt und von manchen (feigen) Kameraden an der Spitze nicht unterstützt…
          Ein jämmerlicher Haufen ist der Reservistenverband ….und die Absolventen der Hamburger Offizers-Akademi..(Früher Führungsakademi Blankenese)..
          Generalstäbler, die sich auf Von Clausewitz und andere berufen -aber nicht danach handeln!
          Seit 1990 lauter verpasste Chancen…

        2. X-RAY 2000

          Jaja, der Reservistenverband… Die sind so “angespitzt”, die “schützen sich vor sich selber”, will sagen, die denunzieren sich gegenseitig, bei dem leisesten Verdacht auf “Rechtsradikalismus” (und wenn dann noch Waffenbesitzkarten im Spiel sind, wird es noch schlimmer, ich meine die gegenseitige Anscheißerei)… Von wegen “Kameraden”… Es war einmal und ist nichtmehr, ein kugelrunder Teddybär…

        3. Skeptiker

          @X-RAY 2000
          Ja die guten Zeiten als wir noch für das Vaterland dienen durften, sind eben vorbei.
          Ab heute sind wir einer negroider Zukunftsrasse angehörig.
          Nun sind wir alle grün.
          Misch-masch eben.
          Jarhead Deutsch “Grundausbildung”
          https://www.youtube.com/watch?v=FuvRxYWuU7Y
          https://mywakenews.files.wordpress.com/2014/03/kissinger-soldaten-zitat.png
          https://www.youtube.com/watch?v=YEPJ7C2cZRA
          Gruß Skeptiker

        4. GvB

          @X-Ray2000.. da kann ich nicht mitreden 🙂 (kenne das nur von Schilderungen von anderen Reservisten) War nicht Mitglied, da ich ja was gegen Vereinsmeierei habe …

      3. 1.2.3

        arkor

        Merkel gelogen?
        da die BRD keine gesetzlichen Grundlagen zur Einnahme von Steuern hat, ist es eben NICHT GELOGEN.
        Da das Eigentum der Deutschen über das Völkerrecht garantiert ist, hat auch Frau Merkel hier nicht gelogen, wo es um Kosten um die Illegalen geht.
        Es hat seinen guten Grund warum ich im Rahmen der Völkermordklage bisher noch nicht auf finanzielle Regresse eingegangen bin. Zwar gibt es die auch, aber eben nicht so, wie Bunzel denkt oder Scheinwahrheitssucher.

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen