lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.592 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog


    logo_allure 500x 120


    CCRESTED Logo




    bereicherungswahrheit-logo-980x123px


    alpenschau-500x75px-1


    esoterik-plus-banner-500x70-px


    weltkrieg-banner







  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.592 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Mysteriöse Grippe oder Mörder über den Wolken?

Posted by Maria Lourdes - 13/05/2017

Krankenhaus-Notaufnahmen melden immer mehr Patienten mit bizarren Infektionen der oberen Atemwege. 

Es scheint sich aber offenbar nicht um einen Virus zu handeln.
Sie berichten, es sei eine “mysteriöse” Grippe, und daß kein Grippe-Impfstoff wirksam sei.

“Das ist alles Quatsch, verlogener Unsinn”, sagt Dr. Leonard Horowitz.

Aluminium, Barium, Strontium in hochgefährlichen chemischen Verbindungen, gehen tagtäglich auf große Teile der Menschheit nieder.
Chemtrails sind ein zentraler Bestandteil der Wettermanipulation, die man uns als “Rettung” des Klimas verkaufen möchte,
hinter dem aber etwas ganz steckt.

Was für viele Menschen wie von Flugzeugen verursachte Kondensstreifen aussieht, sind gezielt ausgebrachte Nanopartikel aus Metallen und anderen chemischen Substanzen (sogenannte “Chemtrails”), die im Zuge des solaren Geo-Climate-Engineering über unseren Köpfen versprüht werden.
>>> Chemtrails existieren DOCH! >>>

Weltweit wird von Hunderttausenden besorgter Menschen von diesen ausdauernden Flugzeugstreifen berichtet, die den morgens noch azurblauen Himmel tagsüber zu einer immer dicker werdenden völlig unnatürlichen Wolkendecke verändern. 

Mörder über den Wolken

Ein Artikel vom pfiffikus – Mein Dank, sagt Maria Lourdes!

Es gibt keinen Zweifel: Geoengineering und Chemtrails sind keine Verschwörungstheorie, sondern bitterernster Fakt. Sobald “wissende Personen” sich zum wahren Sachverhalt in der Öffentlichkeit äußern, werden diese Menschen übelst diskreditiert oder vehement bedroht und erpresst.

Kristen Meghan berichtet über ihre Erfahrungen im Dienst der US-Luftwaffe. Sie fand heraus, daß ihre Vorgesetzten im Militär bewußt Informationen vertuschten. Chemtrails existieren, und Regierungen und Medien verschweigen dies bewußt oder aus Ignoranz. Es ist an der Zeit, ein Bewußtsein zu schaffen über das, was tatsächlich über uns passiert. Wir müssen es selbst schaffen, denn der Mainstream wird uns nur fadenscheinige Dementis liefern.

Das Umweltbundesamt (UBA) reiht sich ungenniert in die Phalanx der Chemtrail-Leugner ein und trägt mit seiner unwissenschaftlichen Stellungnahme “Chemtrails – Gefährliche Experimente mit der Atmosphäre oder bloße Fiktion?” verantwortlich dazu bei, daß es die illegalen Chemtrails “offiziell” nicht gibt. Eigene Untersuchungen hat das UBA zu keiner Zeit angestellt.

Millionen von Tonnen hoch toxischer, teils alle Zellschranken überwindender Substanzen in Nanogröße wie Strontium, Aluminium, Magnesium, Barium, Bakterien, Pilzsporen, Mycoplasmen, “Smart dust” (Nanoschaltkreise), CBD (Carbon Black Dust) ist ein Verbrechen an der gesamten Menschheit (Fallout-Analysen hier).

Über die Atemwege gelangen die giftigen Substanzendirekt in den Blutkreislauf und erreichen so vor allem das Gehirn. Metallionen kumulieren vornehmlich in fettreichen Zellen, wozu auch die Nervenzellen (Neuronen) gehören. Zudem geschieht die Speicherung in den übrigen Körperfettzellen, schwemmen bei Krankheitszuständen aus und belasten das Immunsystem.

Dr. Leonard Horowitz

Sie sind krank. Ihre Nase ist verstopft. Ihr Körper schmerzt. Sie sind verschwitzt, haben Husten, Sie niesen und haben nicht genug Energie, um aus dem Bett zu kommen. Das ist keine Grippe. Das ist eine Verschwörung, gemäß Dr. Leonard Horowitz. Seine Meinung basiert nicht auf Verschwörungstheorien, sondern auf Verschwörungsfakten.

In den vergangenen 10 Jahren wurde Dr. Horowitz Amerikas umstrittenste medizinische Autorität. Laut Horowitz, 48, ein an der Universität ausgebildeter Mediziner, konspirieren Elemente der Regierung der Vereinigten Staaten mit großen pharmazeutischen Unternehmen, um große Teile der Bevölkerung krank zu machen. Die Mainstream-Medien berichten, dass Krankenhaus-Notaufnahmen voll sind mit Patienten mit bizarren Infektionen der oberen Atemwege. Es scheint sich aber offenbar nicht um einen Virus zu handeln. Sie berichten, es sei eine “mysteriöse” Grippe, und dass kein Grippe-Impfstoff wirksam sei.

“Das ist alles Quatsch, verlogener Unsinn”, sagt Dr. Leonard Horowitz. “Es ist eine Tatsache, dass wir diese Art von Epidemie seit Ende 1998/Anfang 1999 haben. Menschen husten und keuchen mit dieser bizarren Krankheit, die keiner logischen viralen oder bakteriellen Ausbruchs- und Übergangszeit zu folgen scheint.
Wenn es wirklich eine bakterielle oder eine virale Infektion wäre, würde sie Fieber verursacht haben, dem ist aber nicht so. Die Krankheit dauert Wochen, wenn nicht Monate. Verstopfung der Nasennebenhöhlen, Nebenhöhlenausfluss, Husten, Müdigkeit, allgemeines Unwohlsein. Die Menschen fühlen sich matt und erschöpft…

…Das Forschungsinstitut für Pathologie der US-Streitkräfte hat ein Patent für ein pathogenes Mycoplasma registriert, das die Epidemie verursacht. Sie können den Patentbericht in dem Buch “Healing C… for the Biological Apocalypse” sehen.

…Mycoplasma ist nicht wirklich ein Pilz, es ist nicht wirklich ein Bakterium, es ist nicht wirklich ein Virus. Es hat keine Zellwand. Es geht tief in den Zellkern, wodurch es eine Antwort des Immunsystems sehr schwierig macht. Es ist eine von Menschen gemachte biologische Waffe. Der Patentbericht erklärt, wie es eine chronische Infektion der oberen Atemwege verursacht, die praktisch mit dem identisch ist, was die ganze Zeit passiert.”

Chemtrails zerstören Ihr Immunsystem

“Ich glaube, daß Chemtrails verantwortlich sind für eine chemische Vergiftung der Öffentlichkeit, die dann zu einer allgemeinen Immunstörung (immune suppression) führen könnte, bei jedem einzelnen mehr oder weniger ausgeprägt, je nach Exposition. Die Dysfunktion des Immunsystems erlaubt es, dass die Menschen anfällig werden für opportunistische Infektionen, wie dieses Mycoplasma und andere opportunistische Infektionen”, sagt Dr. Horowitz.

“Ich begann zuerst Chemtrails zu untersuchen, als einige über meiner Heimat in Nord-Idaho ausgebracht wurden. Ich machte Fotos von ihnen und kontaktierte dann die staatliche Umweltschutzbehörde, die keine Ahnung hatte und mich an die Luftwaffe weiterverwies. Die brachte mich in Kontakt mit dem Zentrum für Krankheitsbekämpfung und Toxikologie, und nach etwa einer Woche erhielt ich einen Brief von einem ihrer Chef-Toxikologen, der meinte, dass es eine gewisse Menge an Ethylendibromid im Kerosin gegeben habe…

…Ethylendibromid ist ein bekanntes, chemisches Humankarzinogen, das von bleifreiem Benzin wegen seiner krebserregenden Wirkung entfernt wurde. Nun ist es plötzlich in Düsentreibstoff enthalten, den Militärflugzeuge in großer Höhe emittieren!”

Das aus dem Jet-Kraftstoff kommende Ethylendibromid verursacht eine Immunstörung und Schwächung des Immunsystems beim Menschen.

Dann haben wir die Mycoplasma-Mikroben oder einen Pilz, der eine Krankheit der oberen Atemwege verursacht. Plötzlich entwickeln Sie eine sekundäre, bakterielle Infektion. Nun können sich Antibiotika negativ auf Sie auswirken und dazu führen, dass die Körperchemie sauer wird, so dass Sie jetzt Hautausschläge und andere Dinge bekommen, dass Ihre Leber voller Gifte ist und durch die Haut durchschlägt; Sie bekommen hypoallergene Reaktionen in Verbindung mit den anderen Chemikalien.

Ich habe Kolleginnen und Kollegen auf den Bahamas, Bermuda, Toronto, British Columbia, und alle berichten über die gleichen bizarren Keime aus der Atmosphäre. Was los ist, ist einfach abscheulich. Von jetzt auf gleich sind Menschen völlig aus dem Gleichgewicht und mit zwei, drei oder vier mikrobiellen Co-Faktoren infiziert sowie von einer Vielzahl von verschiedenen Chemikalien vergiftet. Sie haben dann jemand, der chronisch krank sein wird.

Die schwarzen Kassen

“Die Frank Church-Kongressanhörungen von 1975 legten die Verträge der Central Intelligence Agency (CIA) mit Herstellern von biologischen Waffen offen – Litton Bionetics und Army Corp of Engineers, die verschiedene biologische Waffen entwickelten und gegen die Bevölkerung verwendeten.
Alles im Rahmen verdeckter Operationen, durch die sie finanziert wurden und der Kongress nie erfuhr, wo dieses Geld in Wirklichkeit hinging. Es sind die schwarzen Kassen”,
sagt Horowitz.

“… Und in der Arena der modernen Kriegsführung, wo Experten in biologisch-chemischer Kriegsführung einladen und die Möglichkeiten diskutieren, die sich heutzutage ideal zum Kriegführen eignen, um einen Feind wirklich auszuschalten, wollen sie Menschen nicht töten. Sie wollen Menschen, die chronisch krank sind und auf den Staat angewiesen und die Ressourcen des Landes in Anspruch nehmen. Dann können sie zuschlagen mit ihrem militärisch-medizinisch-industriellen Komplex und ihrem internationalen medizinisch-pharmazeutischen Kartell. Dann verkaufen sie diesen besiegten Ländern all die Pharmazeutika und chemischen Produkte, die sie benötigen, um den Anschein von Gesundheit aufrechtzuerhalten…

…Sie sind völlig erschöpft. Sie können kein Militär aufstellen. Sie erzeugen Abhängigkeit und schwächen damit die Bevölkerung, und geschwächte Bevölkerungen sind einfach zu steuern. Also haben sie Bevölkerungskontrolle, und sie machen riesige Vermögen damit im Vergleich zur Benutzung von Atomwaffen und Verwüstung der Infrastruktur, die sie nun besitzen. Sie und ihre Kollegen besitzen diese Infrastruktur. Sie wollen nur die Menschen loswerden. Sie wollen nicht die Infrastruktur loswerden.”

Wer ist verantwortlich?

“Worauf ich mich jetzt beziehe, ist Spekulation. Wenn Sie die Analysen der Top-Experten für militärische Kriegsführung lesen, darunter den Bericht vom “Iron Mountain”, dann ist die Familie Rockefeller einer der wichtigsten Akteure bei dieser Verschwörung. Sie sind einer der wichtigsten Akteure beim Welt-Genozid, der Reduzierung der Menschen. Das ist kein Geheimnis mehr.”

Die von Dr. Horowitz beschriebene teuflische Mixtur der Chemtrails-Substanzen führt zu Krankheiten, die der Krankheitsindustrie Riesengewinne beschert. Atemwegserkrankungen stehen in den USA inzwischen auf Platz drei der Todesursachen.

Schlußbemerkung:
So wie sich in diesen Tagen ein heute hochbetagter, ehemals 23-jähriger Buchhalter des Auschwitzer Konzentrationslagers vor Gericht verantworten muß, werden für das unendlich größere Chemtrail-Verbrechen alle Beteiligten (Politiker, Journalisten und auch die Piloten) eines Tages zur Rechenschaft gezogen werden.


>>> Chemtrails existieren DOCH! >>>


Ding-Filter® Mundschutz gegen Viren, Bakterien, Strahlung


Weltweit erster Mundschutz mit Strahlenschutz + antiviral und antibakteriell!


Asthma und COPD – Leben mit COPD – 100 Fragen und Antworten zum Thema COPD 


Ernährung bei COPD – Trainingstherapie bei COPD – Volkskrankheit Asthma/COPD


Power MAX – Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt. Die Zahl der Überfälle steigt und daher wird ein effektiver Selbstschutz immer wichtiger… hier weiter


„Geheimsache Staatsangehörigkeit“


Stichschutzweste – Pfefferspraypistole – Pfeffer-Jet Lady – Großes Pfefferspray


Bankster – Wo Milch und Honig fließen >>>


„Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?“


Gefährlich! Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können. hier weiter


Geschichte verpflichtet – „Des Historikers erste Pflicht ist die Wahrheit, die ganze Wahrheit, und wer bloß die halbe Wahrheit sagt, ist schon ein ganzer Lügner.“ hier weiter


Megawandel – Dieses Buch ist ein Seelenöffner für die Zeit des inneren und äußeren Wandels. Neues Wissen! Ermutigende Sichtweisen! Wegweisende Impulse! Spannende Erkenntnisse! Zunehmender Bewusstseinswandel! Wollen Sie wissen, warum es genügend Gründe gibt, voller Hoffnung zu sein?… Dann hier weiter…!


Was ist eigentlich dieses DMSO?


Das Meisterwerk über die »geheime Weltregierung« – Carroll Quigley war ein bedeutender Historiker. Er lehrte an den Universitäten von Harvard und Princeton. Er unterrichtete zudem an der Georgetown-Universität in Washington, wo sein berühmtester Schüler die Vorlesungen bei ihm besuchte: Bill Clinton. Neben diesen Tätigkeiten schrieb er an seinem Lebenswerk Tragödie und Hoffnung – insgesamt 20 Jahre lang…Hier erstmals in kompletter deutscher Übersetzung…


Whistleblower – Insider aus Politik, Wirtschaft, Medizin, Polizei, Geheimdienst, Bundeswehr und Logentum packen aus! hier weiter


Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden… Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen… hier weiter


Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution! Daniel Prinz zeigt auf, welche höchst raffinierten und hinterhältigen Mechanismen eingesetzt werden, die uns alle versklavt haben und dafür sorgen sollen, dass wir aus dem gegenwärtigen, riesigen Hamsterrad nie ausbrechen… hier weiter


Und sie hatten sie doch! Spektakuläre neue Indizien bestätigen: Hitler verfügte über die Atombombe… hier weiter


Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands… Kann die Lektüre eines Buches traumatischer sein als das eigene Leben? Ja, das kann sie. Die Verbrechen, die hier detailliert dargestellt werden, sind derart grausam, derart kolossal, und derart schlimm, das es keine passenden Worte gibt, um diese exakt zu beschreiben… hier weiter


Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen – Wer sind diese Interessengruppen, die im Hintergrund die Fäden ziehen? Was passiert mit Politikern, die nicht mitspielen wollen? Über diese und andere Themen lesen Sie hier weiter


US-Finanzoligarchen bilden eine internationale Geheimregierung – Eine wichtige Rolle bei der Manipulation der öffentlichen Meinung spielen die sogenannten Denkfabriken – oder Think Tanks, wie sie im Englischen heißen. Wie  dieses »unsichtbare Netz« aus Denkfabriken, Geheimdiensten, Lobbygruppen und Medienkonzernen funktioniert und wer die Akteure im Hintergrund sind – lesen Sie hier


Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter


Freimaurersignale in der Presse – Ungefähr neun Zehntel aller geheimen Nachrichten und Befehle der Synagoge Satans werden über Massenmedien, hauptsächlich durch Signalphotos in der Presse, weitergegeben. Dem ahnungslosen Zeitungsleser sagen diese Bilder nichts; den Logenbrüdern und anderen Eingeweihten sagen sie sehr viel…hier weiter


666 — Die Zahl des Tieres. Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. Versteckt lauert sie hinter dem sogenannten EAN-Code, dessen Streifen längst fast sämtliche Konsumartikel schmücken. Mit wachsender Dreistigkeit bringt man sie nun auch offen ins Spiel:  hier weiter


Geheimgesellschaften – die geheimnisvollen Drahtzieher, die die Macht an sich reißen und sich die Welt untertan machen wollen. Erfahren Sie mehr darüber… hier weiter


Journalisten manipulieren uns im Interesse der Mächtigen – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert… hier weiter


Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.


Lügenpresse – Eine schonungslose Abrechnung mit unseren Massenmedien. Markus Gärtner belegt die seit Jahren andauernde Manipulation der Leser an Hunderten von Beispielen. Eine wahre Fundgrube an entlarvenden Quellen und Zitaten… hier weiter


Jetzt reicht’s: Schluss mit dem politisch korrekten Wahnsinn! Stoppen wir den Wahn der Politischen Korrektheit! Stoppen wir die Meinungsdiktatoren, die Gedanken-Manipulateure und all die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Volkspädagogen und Stoppen wir den Wahn der Politischen Korrektheit – mehr hier!


Gefährlich! Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können. hier weiter


Verraten, verkauft, verloren? Der Krieg gegen die eigene Bevölkerung – Unser tägliches Leben ist von einem unvorstellbar großen Lügennetz umspannt. Dieses Standardwerk vermittelt Ihnen einen Überblick, welche Lebensbereiche bereits infiltriert sind und wie wir damit umgehen können… hier weiter


Vergolden Sie Ihr Wissen – Jeder Mensch besitzt Know-how zu einem Thema. Dazu gehört der gesamte Wissens-und Erfahrungsschatz, den jeder Mensch im Laufe seines Lebens sammelt. Sei es im Beruf oder im Freizeitbereich (z.B. Interessengebiete).

Dieses eigene, wertvolle Know-how kann man aber nicht nur sinnvoll nutzen, um es als private Hilfsleistung Freunden kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wenn dieses Know-how richtig verpackt und mit Methoden des modernen Internetmarketings den entsprechenden Zielgruppen angeboten wird, dann kann jeder mit seinem Wissen außerdem (viel) Geld verdienen. Zum Beispiel in Form von Problemlösungen, für die ratsuchende Menschen, gerne bereit sind, Geld zu bezahlen… mehr hier


Hildegards Maitrunk – nach Hildegard von Bingen, um Gesundheit und Wohlbefinden zu stärken. Die Basis für den Maitrunk bilden nur beste Rohstoffe: biologischer Wein aus Österreich, echter Bienenhonig aus dem Salzkammergut, Frühlings-Wermutsaft aus dem eigenen Bio-Kräutergarten… Vital in den Frühling… hier gehts weiter!


Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Q10 Ubiquinol Spray Sie wünschen sich einen wirksamen, natürlichen Energielieferanten wissenschaftlich bestens untersucht undgesund? Dann ist Coenzym Q10 genau der richtige Stoff für Sie! Er gehört in jede Zelle unseres Körpers und ist dort absolut unentbehrlich: Q10 ist ein “Muss”, denn wenn man schwer krank wird, baut der ATP-Wert (Mitochondrien) stark ab. Mit Q10 – hochdosiert und Bitterstoffe kann man es aufhalten und seine Lebenszellen erhalten! Mit Q10 Ubiquinol flüssig steht ein hochwertiges Produkt zur Verfügung, das ohne Alkohol und durch direkte Aufnahme schnell den Zellen zur Verfügung steht…hier weiter


MMS Gold – Lebensmineralien – Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind.Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird.
MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser. Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben.   hier weiter >>>


Die Umkehrung des Alterungsprozesses – Die Gesetze der ewigen Jugend – Die Enthüllung des Geheimnisses der Alterslosen -Richtig angewandte unumgängliche sichtbare Verjüngung erfahren Sie hier


Natriumhydrogenkarbonat (Kaisernatron) ist aus meinem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Eine Teelöffelspitze pro Liter Wasser, das man am Tag so trinkt, hält den Körper im richtigen PH-Bereich von 7,5 (basisch). Das ist entscheidend für ein gesundes, rheumafreies und schlankes Leben… hier zum Sparpaket


Wieder erhältlich – Pfefferspray PSX1 von Piexon ist im Notfall sofort einsatzbereit und kann in der Tasche oder am Gürtel sicher getragen werden… hier weiter oder speziell für Frauen… hier weiter


Jetzt wieder lieferbar! Teleskop – Abwehrstock 65cm – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Es ist ein Abwehrstock, der gut in der Hand liegt und eine effektive Verteidigung ermöglicht… hier weiter


Kolloidales Silber selber herstellen – so einfach wie Kaffee kochen. Mit dem IONIC-PULSER können Sie hochwertiges kolloidales Silber leicht selbst herstellen… hier weiter


Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter


Krisenvorsorge einfach! Der Kocher von BioLite hat sich Umweltbewusstsein auf die Fahnen geschrieben: Der kompakte Mini-Ofen für unterwegs wird ausschließlich durch erneuerbare Ressourcen befeuert und schont damit Umwelt und Gesundheit. Das lästige Mitschleppen von schweren Petroleumflaschen und Gaskartuschen gehört damit der Vergangenheit an. Tannenzapfen, Geäst und Zweige dienen als Heizmaterial und befeuern den thermo-elektrischen Generator im Inneren. Ein Liter Wasser lässt sich innerhalb von nur 4,5 Minuten zum Kochen bringen. Mit der erzeugten Energie lassen sich nicht nur Essen zubereiten, Kaffee kochen und Marshmallows rösten, vielmehr hat BioLite auch an die Bedürfnisse der Outdoor-Fans gedacht: Der eingebaute USB-Port versorgt elektronische Gadgets auch fernab von Elektrizität mit Bio-Strom. Der CampStove darf sogar mit ins Handgepäck, wenn es auf weite Reise geht… hier weiter


Sind Sie Wassergourmet? Das Lotus Fontana Advanced Wassersystem für ist die Nutzung 2-8 Personen Haushalte bestens geeignet und auch für Heilpraktiker, Arztpraxen und viele weitere Standorte ideal. Westliche Technologie und östliches Wissen werden hervorragend kombiniert und hier im guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten… hier weiter


Atemschutzmaske – Die Maske besteht aus hautverträglichem und alterungsbeständigem Neoprengummi. Die Universalgröße ermöglicht einen dichten und druckfreien Sitz unabhängig von der Gesichtsform… hier weiter


Mobiler LED Strahler mit Akku – Dank einem massiven Metallgehäuse und Schutz vor Strahlwasser und Staub, ist diese Leuchte bestens für den Innen- und Außenbereich geeignet. Der 4400 mAh starke Akku reicht für bis zu 6 Stunden Dauereinsatz… hier weiter


Der Teleskop Abwehrschirm – wird in der EU aus hochwertigsten Materialien handgefertigt und widersteht Regen und Wind wie es ein hochtwertiger Regenschirm kann. Der Abwehrschirm kann aber bei Notwendigkeit zur Abwehr von Angriffen eingesetzt werden, wobei man bei einem Gewicht von nur 580 Gramm so hart zuschlagen kann wie mit einem Stahlrohr… hier weiter


Das Komplettpaket zur Selbstversorgung – Früher war es selbstverständlich, frische, wohlschmeckende Gemüse im eigenen Garten anzubauen, unmittelbar vor der Zubereitung zu ernten und so mit einem hohen Gehalt an Vitaminen und Vitalstoffen auf den Tisch zu bringen. Das muss von vielen heute wieder neu gelernt werden… hier weiter


Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter


Lassen Sie sich von den Mainstream-Medien nicht vorschreiben, was Sie denken sollen!


Vertraue deiner Angst – Wie Sie Gefahrensituationen rechtzeitig erkennen


Die geheime Loge – eine Geschichte mit Tiefgang und von zeitlosem Weitblick


Massenmigration als Waffe – Flüchtlinge als geopolitisches Druckmittel


„Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?“


Jeden Tag neue Deals – stark reduziert – entdecken Sie den passenden Deal…


Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt


186 Antworten to “Mysteriöse Grippe oder Mörder über den Wolken?”

  1. Claus Nordmann said

    AKTUELL:

    Bitte um Nachsicht, da nicht direkt zum Thema gehörig !

    Nicht jeder ist der englischen Sprache mächtig :

    Hier mit deutscher Übersetzung :


    • x said

      x

      Sehr gutes Buch!

      Geheimsache-Staatsangehoerigkeit

      • Claus Nordmann said

        AKTUELL :

        Das sind wahrhaftig – t a p f e r e – K ä m p f e r – für die Wahrheit und das Recht :

        Etwa 25 Aktivisten der Identitären Bewegung (IB) aus mehreren europäischen Ländern behinderten

        am Freitagabend im Hafen von Catania ein Schlepperschiff der Organisation „SOS-Mediterrane“.

        Die NGO “SOS-Mediterrane” wurde 2015 in Berlin gegründet. Vorsitzender ist der Deutsche Klaus Vogel.

        Mit der Aktion will die IB ihre Forderungen nach einer „Festung Europa“ unterstreichen.

        In der Pressemitteilung der IB heißt es:

        Am Abend des 12. Mai stellten sich identitäre Aktivisten aus ganz Europa im Hafen von Catania dem

        NGO-Schlepperschiff „AQUARIUS“ der Hilfsorganisation „SOS MEDITERRANE“ entgegen.

        Mit dieser Aktion will die Identitäre Bewegung auf den kriminellen Schlepperwahnsinn im Mittelmeer

        hinweisen. Denn seit Monaten schleppen durch Spenden finanzierte NGOs unter dem Deckmantel

        humanitärer Rettungsaktionen hunderttausende illegale Migranten nach Europa und schrecken auch

        nicht davor zurück, dafür mit kriminellen Menschenhändlern zusammen zu arbeiten.

        Damit sind diese Organisationen auch für das Ertrinken tausender Afrikaner im Mittelmeer verantwortlich,

        da diese überhaupt erst aufgrund der Erwartung, bereits wenige Kilometer vor der afrikanischen Küste

        aufgesammelt zu werden, die gefährliche Überfahrt riskieren.

        Die Medien und die Politik schauen bei diesem Wahnsinn nur zu. Wir als Identitäre Bewegung haben

        uns hingegen entschlossen, zu handeln. Es ist unsere Pflicht und unsere Aufgabe, hier aktiv einzuschreiten

        und unseren Teil dazu beizutragen, dass diese kriminellen Aktivitäten ein Ende finden.

        Die Identitäre Bewegung fordert von der Politik ein aktives Eingreifen im Mittelmeer, die Unterstützung des

        italienischen Staates beim Grenzschutz durch die Europäische Union und eine effiziente Hilfe vor Ort.

        Zudem kündigt sie an, ihre aktivistische Interventions- und Aufklärungsarbeit im Mittelmeer verstärken

        und fortsetzen zu wollen.

        Auch die kanadische Bloggerin Lauren Southern war an der Aktion beteiligt und drehte dieses Video:

        • Adrian said

          Meine Hochachtung vor diesen jungen Menschen.

        • Claus Nordmann said

          ALLE Möglichkeiten des potentiellen WIDERSTANDES nutzen !

          Die AfD ist keine “ rechte “ und schon gar keine “ rechtsextreme “ Partei !

          Die AfD fordert lediglich die Einhaltung von Recht und Gesetz !

          An alle Vernunftbegabten in Nordrhein – Westfalen – wählt morgen die AfD !

          Kriminelle Ausländer müssen unverzüglich ausgewiesen werden !

          • ALTRUIST said

            Claus Nordmann

            Ich kann es nur noch mal wiederholen .

            Jeder entscheidet selbstaendig , ob er waehlen geht oder auch nicht .

            Selbst wenn er die AFD waehlt entscheidet er sich fuer die Israel und hierfuer

            Das gleiche geschieht auch bei der Stimmabgabe fuer die CDU .

            Frau Merkel ist in der Loge B’nai Brith organisiert .

            Wer morgen in NRW waehlen geht , hat nichts verstanden .

            Dazu muss man auch die Logendisziplin kennen , in der die Luege unter bestimmten Vorraussetzungen erlaubt und sogar gewuenscht ist .

            Viele Gruesse

          • ALTRUIST said

            Ist die AfD eine zionistische Partei? Die Israel Lobby in Deutschland von Dr. Wolfgang Gedeon

            Ein zionistisches Glaubensbekenntnis als Grundlage alternativer Politik? So eine Alternative ist keine! Sie ist identisch mit Merkels prozionistischer „Staatsräson“ und ein Kotau vor dem westlichen System! An der Antisemitismus-Zionismus-Frage wird sich weisen, aus welchem Holz die AfD geschnitzt ist! Deshalb dürfen wir dieses Kernthema nicht unter den Teppich kehren, sondern müssen es, wenn wir unserer historischen Aufgabe gerecht werden wollen, als entscheidende Herausforderung unserer Politik begreifen – nicht irgendwann, sondern jetzt.

            Merkels Reich – Neu Israel – ist in der BRD und der EU im Aufbau!

            https://ddbnetzwerkvideos.com/2017/03/26/merkels-reich-neu-israel-ist-in-der-brd-und-der-eu-im-aufbau/

          • Ulysses Freire da Paz Junior said

        • Claus Nordmann said

          EU – Parlamentschef warnt Europa :

          “ Erwarte Millionen afrikanischer Einwanderer “

    • Claus Nordmann said

      http://www.bing.com/videos/search?q=youtube+Xavier+Naidoo+S%c3%b6hne+Mannheims+Marionetten&&view=detail&mid=130C205F4B11E9AE212C130C205F4B11E9AE212C&rvsmid=07D408A740139FC9390D07D408A740139FC9390D&fsscr=0&FORM=VDFSRV

    • GvB said

      Geo­en­gi­nee­ring &Chemtrails.
      Keine Wirkung ohne HAARP und Sendemasten (Richtfunk), Radarstrahlen, Unterwasser-Sonar(tötet auf dauer Meerestiere) uvm.

      http://www.chemtrail.de/

      …aber begann das nicht alles schon mit DDT?

  2. Exkremist said

    Ich entschuldige mich vorab für das off-topic, aber es muss raus 🙂

    @Gernotina
    Du bist doch sehr informiert in Sachen Luther. Ich lese gerade das…

    https://archive.org/details/DerUngesuehnteFrevelAnLutherLessingMozartUndSchiller

    Obwohl mir durch Hermann Ahlwardt bereits bekannt ist, dass die größten Geister unseres Volkes zB Schiller, Mozart, Lessing, höchstwahrscheinlich sogar Göthe, und somit die größten Geister überhaupt schändlichst gemordet wurden, belegt Frau Dr. Ludendorff in Sachen Luther teilweise ziemlich heftigen Tobak.

    Bruder Freimauer Melanchthon war nachweislich eberäischer Abstammung. Luther überlebte bereits bevor er den Kampf gegen die Maurerbrüder, Rosenkreuzer und Eberäer aufnahm mehrere Giftmordversuche durch Eberäer. Er wurde auch mehrfach vorgewarnt… Aber wusstest Du, dass in Halle mehrere hundert Jahre lang eine Werkpuppe mit original Abdruck von Luthers Gesicht (Totenmaske – im Buch findest Du mehrere Fotos der Puppe) und Händen in einem vergitterten, dunklen Raum einer Kirche (Marienkirche) saß, auch das Schreckgespenst von Halle genannt, mit Glasaugen, mit Lederriemen an den Stuhl geschnallt, die Perücke später entfernt mit Verbrecherkurzhaarschnitt, mit bemalter Maske, so dass es sehr lebensecht aussieht und so weiter. Man präsentiert uns auf Bildern einen aufgedunsenen Luther, aber so sah er garnicht aus. Dies dient aber auch zur Vertuschung des Mordes. Du weißt ja wahrscheinlich, was man mit Schillers Gebeinen und später mit seinem Schädel tat. Was Jene mit Luther an dunklem Jahwezauber über Jahrhunderte veranstaltet haben, geht wirklich auf keine Kuhhaut. Es kocht förmlich in mir. Und dann auch noch diese Schändung mitten in Halle, wo er einen seiner größten Siege gegen Rom-Juda errungen hat. Du hast hier vor Kurzem ein Video mit einem längeren Vortrag über ihn eingestellt. Kannst Du mir das bitte noch einmal verlinken?


    Lutherbild von Paul Bender, in treuester Wiedergabe nach der Totenmaske und nach authentischen Quellenangaben.

    PS:
    Mein direkter Bürotischnachbar auf Maloche ist ein von Dörnberg. Habe mich mit ihm mal länger über das Thema unterhalten und seine Familie geht davon aus, dass sein Urahn, der Luther damals geholfen hat, auch keinen natürlichen Tod gestorben ist. Er war ganz verdutzt, dass ihn jemand auf seine Familienhistorie in Bezug zu Luther anspricht.

    PS2:
    Es wird Zeit, dass Jene endlich gegen das Verbot, sich ein Bildnis von ihrem „Gott“ zu machen, verstoßen. Wenn die ihren Jahwe mit all seinen Wesenszügen darstellen, wird dabei eine so entsetzlich hässliche Gestalt zu Tage gefördert, dass sie das Jakobsjoch, den ewigen Weltfluch, umgehend freiwillig abwerfen, kollektiven Selbstmord begehen oder zumindest auf ewig erblinden. Das wird dann sicher auch der Grund sein, aus dem die sich kein Bildnis Ihres Herrn (man beachte das Herr-Knecht Verhältnis) machen dürfen.

    Gruß!

    • Skeptiker said

      @Exkremist

      Als es noch gar kein Internet gab, habe ich das so in Erinnerung, das Erasmus von Rotterdam, die Auffassung vertast hat, das Luther noch Dümmer ist, als es die Kirche überhaupt zulassen, gedurft zu haben.

      Bild des Humanisten von Quentin Massys, 1517.

      Hier die Quelle.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Erasmus_von_Rotterdam

      Aber ich habe eben ein altes Buch zuhause, wonach Erasmus eben meinte, der Martin Luther muss schon völlig bescheuert sein.

      P.S. Ich kann mir darüber keine Meinung bilden, da ich ja selber zu blöde bin, logische Zusammenhänge zu erkennen.

      Im Speziellen zur der Istzeit, sprich heute, was hat Hamburg noch mit Deutschland zu tun?

      Eben, nichts mehr.

      Gruß Skeptiker

      • Skeptiker said

        Immer das gleiche Spiel, da kamen die Bomber, alles wurde kaputt gemacht.

        Stunde Null in Hamburg – 3. Mai 1945

        Den Film kannte ich noch gar nicht, also das mit den Juden glaube ich eben nicht.

        Aber dann kommen die mit der Schokolade.

        So sah das 1945 aus in Hamburg, ich wollte eben ein ganz anderern Film reinstellen.

        Also den Film mit der Schokolade, der dauert wohl noch.

        Gruß Skeptiker

        • Andy said

          Kann doch sein mit den Juden in Hamburg, die hatten eben das Pech nicht im KL-Theresienstadt mit allem Komfort zu sein und sind dann wie die Hamburger Protestanten, Katholiken, Atheisten und Deutsch-Gottglaeubigen von der RAF und USAF zu Asche terror- gebombt worden.
          Interessant die U-Boote in den Werften.

          Gruss
          Andy

        • Skeptiker said

          Also ich meinte diesen Film wo es ab der 5 Minute um die zugelassenen Parteien geht, alle kriminellen Politiker, die unter Adolf Hitler sich freiwillig abgesetzt haben, kamen danach zurück um Ihr Unheil, fortzusetzen.

          Filmaufnahmen über und aus Hamburg 1948

          Aber ich habe gerade kein Ton, da mein Haut PC wohl im Arsch ist.

          Gruß Skeptiker

      • Exkremist said

        Bruder Erasmus, Genosse des Bruder Melanchthon und einer der höchsten Vertreter des Papismus, war eine der wichtigsten Figuren Rom-Judas.

        Zitat Erasmus:
        „Der Christ, der lasterhaft lebe, aber in dercalten Kirche bleibe, sei besser als der, der aus ihr austritt.“

    • Exkremist said


      • Exkremist said

        Dass Melanchthon Luthers Reformation abwürgen und somit Luthers eigentliches Ziel, die vollständige Befreiung der Deutschen, verhinderte ist ja bekannt. Interessant ist aber, daß Bruder Melanchthon das Siegel Luthers in die Hände der Rosenkreuzer gab, obwohl es ja in die Hände Luthers Nachfahren gehört. Höchstwahrscheinlich hat Bruder Melanchthon schon bei der Gestaltung des Siegels mitgewirkt.

        Dieses Siegel passt nur zu gut zu den Rosenkreuzern, abgesehen vom zentralen Herz. So konnten die Jesuiten gegen die Protestanten hetzen, denn Luther wäre ja angeblich ein Ordensbruder der Rosenkreuzer gewesen. So floss dann auch extrem viel Goyimblut. Protestanten konnten in den Rosenkreuzerorden gelockt werden, Katholiken wurden auf Protestanten gehetzt und dachten dabei sogar noch etwas Gutes zu tun. Jodenhelfer im Aaronsschurz sind überall mittendrinn oder eher mitten dahinter. Aber eigentlich geht es ja bis heute so…

        • arabeske654 said

          Die Zionistischen Protokolle — aktueller denn je

          Die für den Nichtjuden logischste Gegenfrage lautet meistens: „Warum hätten die Juden den Plan zur Weltherrschaft in Form der ‚Protokolle‘ niederschreiben sollen, da ein so wichtiges Schriftstück niemals geheim bleiben könne?“ – Warum nicht, sie haben nichts zu befürchten. Sie haben es ja auch geschafft, das Jüdische Gesetz (5 Bücher Mose so­wie die dazugehörigen prophetischen Bücher) dem Christentum als Wort Gottes zu ver­kaufen. Warum also nicht auch die „Protokolle“ niederschreiben? Ovadia Joseph erklärte in Israel öffentlich, dass der Sinn der nichtjüdischen Existenz darin liege, den Juden zu dienen — und die Welt bleibt still. Warum also sollte die nichtjüdische Welt angesichts der Echtheit der „Protokolle“ aufbegehren?

          https://kopfschuss911.wordpress.com/2017/05/13/die-zionistischen-protokolle-aktueller-denn-je/

        • Exkremist said

          So ist es! Das Lustige ist aber, dass die Wahrscheinlichkeit der Echtheit der Protokolle unendlich mal wahrscheinlicher ist, als die Echtheit des AT.

          • arabeske654 said

            Offenkundig führt aber das Studium des AT zu einer Verblödung in Begleitung einer menschenverachtenden rassistischen Hybris, die anschaulich im zweiten Werk zu beobachten ist.

            • Exkremist said

              Es ist ja auch eine alte Standardtaktik der Fälscher, einer Zielgruppe den Wahrheitsgehalt eines Dokumentes zu suggerieren, indem sie zu diesem Zweck ein weiteres Dokument erfinden, waß natürkisch nich zwangsläufig für die Protokolle gilt. Du hast es hier vor Kurzem sehr treffend formuliert: Die Wahrheit ist unzerstörbar. In diesem Ausspruch steckt sehr viel drin. Der Mensch kann tatsächlich so ziemlich alles zerstören, selbst die Natur, aber eben nicht die Wahrheit. Hinzu kommt dann noch das Resonanzgesetz und die Falle, im die Jene selbst fallen, ist perfekt!

            • Exkremist said

              PS:
              Lustigerweise steckt die Wahrheit der Wahrheit in besagtem unwahren AT. Diese ist der Esausegen, eine sich selbst erfüllende Prophezeihung.

            • Exkremist said

              Kack Schlaufon.

            • arabeske654 said

              Wieso? Das erfindet doch schöne neue lustige Wörter – natürkisch – find ich gut.

            • Exkremist said

              😂

            • GvB said

              Ganz im Sinne der Protokolle:

              Soros – Die linke Hand des Teufels

              In Großbritannien mehren sich die Hinweise darauf, dass der US-Milliardär George Soros hinter der bekannten Brexit-Gegnerin Gina Miller steht, die mit allen Mitteln versucht, den Brexit zum Scheitern zu bringen.

              Gina Miller hatte eine Parlamentsabstimmung über den Brexit durchgesetzt, um ihn so in letzter Sekunde zu verhindern. Sie war mit ihrem Plan krachend gescheitert. Die Abgeordneten des Unterhauses stimmten mit großer Mehrheit Anfang Februar für den Beginn der Austrittsverhandlungen und stärkten so Regierungschefin Theresa May den Rücken.

              Nun konzentriert sich das 52jährige Ex-Model darauf, die sogenannten „Remoaners“, die in der EU bleiben wollen, finanziell zu ködern, um die neuangesetzte Parlamentswahl zu beeinflussen.

              Sie soll auch Kandidaten der Schottische Nationalpartei SNP finanziell unterstützen, die die Unabhängigkeit von Großbritannien fordern, um weiter Teil der EU zu sein.

              Nun hat die Bruges Group herausgefunden, dass die Leute hinter der Anti-Brexit Kampagne von Gina Miller´s Gina Miller’s UK & EU Open Society direkte Verbindungen zu dem Milliardär Soros haben.

              Der Milliardär, der die Open Society Foundation gründete, nutzt seinen Reichtum, um Einfluss auf die EU-Politik zu nehmen, so dass sie den ständigen Zustrom von hunderttausenden von Migranten aus dem Nahen Osten und Afrika weiter zulässt. So setzt der Mann, der Anfang der 90er Jahre mit seiner Wette gegen das britische Pfund Milliarden machte und das Land in eine schwere Krise stürzte, seine Vorstellung von einer Welt ohne Grenzen und Nationen durch.

              Er befindet sich auch im Krieg mit dem Ungarischen Premier Viktor Orban, der sich mit allen Mitteln gegen die muslimische Zuwanderung stemmt. Orban hat mittlerweile durchgesetzt, dass die von Soros finanzierte und ideologisch stramm hinter ihm stehende Universität CEU in Ungarn nicht mehr lehren darf und dafür die üblichen Schläge seitens der EU kassiert.

              Gina Millers UK & EU Open Society teilt nicht nur das Wort „Open“ mit der Soros-Organisation. Im Vorstand finden sich auch Anatole Kaletsk, Sir Clive Cowdery und Stephen Peel, die im Gremium von Soros Institute for New Economic Thinking und der Open Society Foundations sitzen.

              Millers Ehemann Alan und George Soros kennen sich bereits seit 2003. Damals erwarb Soros einen 40 prozentigen Anteil im Wert von rund 90 Millionen Euro an dessen New Star hedge funds.

              Der Direktor der Bruges Group Robert Oulds fordert nun Gina Miller dazu auf, Klarheit über ihre Verbindungen zu ausländischen Unterstützer und deren politischen Interessen zu schaffen.

              “Das ist das Mindeste, was die britischen Wähler erwarten können“, so Oulds. (MS)

              http://www.journalistenwatch.com/2017/05/13/soros-die-linke-hand-des-teufels/

    • Adrian said

      Lieber Exkremist, Gernotina, Skepti und alle
      bitte erlaube mir dieses Video hier anzufügen.
      Habe es soeben zu Ende angeschaut.
      Leider habe ich ab Montag kaum mehr Zeit mir darüber noch weitere Gedanken zu machen, die Sklaverei ruft zum Frondienst.

      Tausende neue Fragen drängen sich auf, eine davon möcht ich stellen und hoffe auf eure Hilfe:
      „Welche Rolle spielt Deutschland? Wer seid ihr, wer sind wir? Und warum so konzentriert viele Symbolik gerade in Deutschland?“

      Jungs, ich komme nicht mehr klar, ich pack es nicht mehr, was geht hier ab?
      Ich weiss, es gibt unter euch einige die sich mit diesen Fragen herumschlagen. Ich möchte euch ermutigen, bleibt am Ball, gebt nicht auf, da ja gerade die Steine eine „fast“ deutliche Sprache mit uns sprechen.

      Was soll ich euch nun wünschen, dass der „Herr“ euch beschütze oder „Gott“ euch leite? Ist das nun etwas böses oder etwas gutes das ich euch wünsche?

      Vergebt mir, sollte ich falsch liegen.

      Gruss Adrian

      • Exkremist said

        Ich habe mich kurz mal durchgespult. Es scheint ein sehr gutes Video zu sein. Ihm fehlt teilweise aber wichtiges Wissen zur wahren alten Geschichte, siehe Gilgamesch, Ursprung des Säulenkultes etc. Mir ist das Video etwas lang. Gibst Du mir bitte eine kurze Zusammenfassung, was Dich jetzt so verwirrt/schockiert. Gerne gehe ich dann weiter drauf ein. Gruß…

        • Exkremist said

          Noch ein Hinweis zum Video:
          Der Feind schöpft nichts, er annektiert. Das war schon immer so. Irgendwann verbinden wir dann unsere eigenen Schöpfungen mit dem Feind und bekämpfen somit unsere eigenen Wurzeln. Damit sprechen wir dem Feind aber auch den scheinlegitimen Besitz unseres materiellen und geistigen Eigentums zu. Siehe heutige Verteufelung des Lichtkultes, (Illuminati), Luzifers etc.

      • Exkremist said

        Noch ein kleiner Tipp. Hör auf Dir immerzu Videos anzusehen. Überlege Dir, was Dich interessiert, wo Du gerade Wissensdurst hast, und schaue dann nach der richtigen Literatur oder hole Dir dahingehend Rat, welChef die richicen Quellen sein konnten. Mich hat meine Intuition dabei immer sehr gut geführt. Es ist kein Wunder, dass Dich das alles so mitnimmt und, dass immer neue Ver(w)irrungen auftauchen. Man kann nicht alles auf einmal begreifen. Evtl. kann man sogar niemals alles begreifen. Es bringt aber nichts, sich immer oberflächig mit einzelnen Themen, oder wie in diesem Fall sogar mit Themenverknüpfungen zu befassen. Überlege Dir, wie ein massives Haus gebaut wird…

        • Adrian said

          Danke Exkremist,
          du hast die Antwort bereits selber geliefert warum ich nicht im Stande bin eine Zusammenfassung zu erstellen. Wüsste nicht wo und wie anzufangen. Merke aber genau, dass wir alle von wem auch immer, in einem gewaltigen, raffinierten geistigen Gefängnis gehalten werden.
          Ob wir schlussendlich wir selber es sind, die uns gefangen halten, weil wir unser Menschsein vergessen?

          PS: es kann mir nicht schaden wiedermal „arbeiten“ zu müssen, macht ja bekanntlich „frei“, und so erübrigt sich auch das Video anschauen … 🙂

          Alles Gute, euch allen.

        • Adrian said

          Exkremist,

          ich habe einiges von dem was du heute geschrieben hast gelesen.
          Das von mir reingestellte Video hat durchaus Sinn in Bezug auf deine Forschung.
          Ich weiss es sind drei Stunden, doch die in Beziehung gesetzten Zeichen, die GöttergeSCHICHTENen, die Wortspiele etc haben durchaus Sinn.
          Ich denke du könntst darin einige nützliche Hinweise finden.
          Irgendwie erkenne ich durchaus Zusammenhäng.

          Gruss Adrian

      • Wolfgang Ernst said

        Heil und Frieden Dir Adrian,

        –> WEIssER RITTER gg Schwarzen Ritter –> „Gut gg Boese“

        WeiSSer Ritter – weisses Pferd/ „Christus/ KRIST-UnS“ – Wotan Kali
        –> Speer / Lanze (nicht die ROeMer) –> WeiSS : Licht –>

        13 KRIST-ALL-Schaedel / Regenbogenkrieger –> Regenbogen – Sonne – Licht –> Krieger – Kämpfer – Streiter = Licht Streiter !

        Regenbogen : ein Zeichen „Odins – Odhinn“ (Leben) : Wotan – Wodan – Wodhan – Bodhan – Buddha –> SONNEnrad ! ! ! !

        12 sTERNe in zwei „KReISTen um den 13. –> KRIST –> ALLVATER –> DU und ICH sind EINS –> Und so WURDE ICH selbst MIR SELBST ( GEIST : Zentrum : „RiesenRechner“ –> Schwingung / Ton : Grünland –> Runen –> Eihwaz –> eine Pforte von vielen –> Materiell / Geistig : Geist schaft Materie ! –> Gebo : Geben/Nehmen – Senden/Empfangen (Wechselstrom) –> Sowilo : Schöpfer Geist –> SCHAFFENDER GEIST ! (kein Zerstörender : Schaddai) –> Kandalini -Bewegung – Einstellung –> LIEBE : BEDINGSLOS und AUFOPFERND –> Algiz : Auferstehung !

        Frieden für die Menschen so habe ich dabei ALLVATER an geschrien…

        Die dunkeln können nur so weit kommen, wenn sie IHR HERZ, IHRE EINSTELLUNG ändern.

        Adrian, mein Lieber, mache Dir keine Sorgen, ist nur der ProzeSS der Einsicht und damit DEIN AUFSTIEG.

        Extremist hat recht, Eins nach dem Anderen, dann klappt es auch mit dem Nachbarn…

        Kennst Du Wolfgang Wiedergut?

        Ist sehr hilfreich, wenn auch etwas fortgeschritten.

        Noch so am Rande, NT ~ „…er („Jesus“) kannte sich gut aus in den Schriften.“
        Koran „Auch ihr haftet die Schriften“ gemeint waren/sind die Christen u. Juden.

        Von welchen Schriften reden sowohl die Juden (NT) und Muslime?

        Beide Bücher waren bis dahin nicht geschrieben !……

        Auf einem Grabstein (Christ Kreuzform) steht folgendes : IM Kreuz ist Heil / IM Kreuz ist Hoffnung / IM Kreuz ist Leben.

        –> IM : IN dem : ein bestimmtes, welches, INnen/aussen? 😉

        Der MITTELpunkt der SS ist der MITTLER, also mit ALLVATER –> Vater / Sohn,Tochter –> es ist eine Bindung/Kreuzung mit Dir und Ihm….

        Und der einzige Weg dorthin ist Liebe. Diese beinhaltet auch die Gerechtigkeit.
        Liebe an sich ist schaffend, ausgleichend.
        Ein Mensch wird durch einen anderen Bedroht (Tod oder so). Du steht dabei, was machst du Christ? Laut deiner Bibel darfst du nicht Körperlich einschreiten. Haelst du jetzt deinen Körper („andere Wange“) dazwischen? Dann wirst sowohl du als auch der andere Mensch getötet und das Boese hat weiterhin bestand…..

        Also Christ, was machst du?
        Wo ist jetzt deine angebliche Liebe?

        Ist nur Egoismus den IHR in euch habt!

        Heuchler seid IHR CHRUSTEN !

        In dem Moment, wenn du dazwischen gehst, erfüllt jeder die GOLDENE Regel.

        „BeHANDLE jeden so wie DU beHANDELST werden möchtest !“

        Handeln : Aktiv und nicht PaSSiv

        Also Ihr Lieben, ran an den inneren und aeuSSeren Feind…. 🙂

        SAL & SIG

        • Adrian said

          Gute Antwort und ich werd mich Schritt für Schritt der Lösung nähern.
          Zum Glück kann ich ab Montag wieder arbeiten.
          ———————————————————–
          Aber hierzu möcht ich doch noch was sagen:

          Also Christ, was machst du?
          Wo ist jetzt deine angebliche Liebe?

          „Du sollst nicht töten“ und „liebe deinen Nächsten wie DICH selbst“, sind zwei Sätze die von sich getrennt, leider komplet verdreht zur Selbstverleugnung anstacheln.

          Kurz gesagt: Wer meinem Nächsten, und das ist nun mal mein Kind, dass ich zu lieben habe wie mich selbst, an die Windeln will, wird sterben.
          Das hat mit töten nichts zu tun, sondern mit Nächstenliebe und Schutz.

          Die andere Backe hatte ich auch mal angeboten, aber mit dem klaren Hinweis, den Fehler mich zu schlagen nochmals zu begehen, meine Fäuste ebenfalls zum Sprechen bringen wird.
          Ich habe meinem Gegner die Möglichkeit und nötige Bedenkzeit zur Aufgabe seines Vorhabens geboten.
          Leider war seine Denkfähigkeit wenig gebildet.

          Gewonnen hab ich, der Bach …. blutgefärbt.

          Naja, auf der Alm da gibt’s koa Sünd …. 🙂

        • Gernotina said

          @ Wolfgang Ernst

          Kennst Du nicht das alte babylonische Programm und seine Zutaten (bestimmte Konstellationen) ? Es scheint mir so … Babylon führt in den Irrtum und kann sehr tödlich sein. Es wird eben nicht zwischen Henne und Ei unterschieden, weil die Wurzeln gekappt wurden und das ist das Werk aller Babylonier. Dieser gordische Knoten der Verwirrung wird aber am Ende durchschlagen und die Wahrheit über das große Verwirrungsspiel (an dem sich viele unwissentlich beteiligen) fällt gnadenlos raus. Die Wahrheit ist unaufhaltsam auf ihrem Wege zum Ziel, trägt Licht, Liebe und Leben in sich, und NIEMAND kann sie aufhalten !

          • Skeptiker said

            @Gernotina

            Zumindest kann so ein Video zur Sperre auf der Seite von Kurzen führen, aber warum überhaupt.?

            Tobler ein Schweizer spricht die Wahrheit

            Meines wissen muss es ab der 3 Minute losgehen, ich meine das mit Babylon und das Adolf Hitler in der Vorherhung wohl damals schon gesehen wurde.

            Aber wie sowas möglich ist, ich habe keine Ahnung, das ist mir echt zu hoch.

            Mit dem Nichtangriffspakt mit Stalin, von der ja von Ribbentrop unterzeichnet wurde, soll der Untersberg, wohl schlechte Laune gekommen haben

            Portents in the sky during the signing of the Nazi – Soviet Pact

            Gruß Skeptiker

            • Gernotina said

              @ Skepti

              Hast Du schon was über den Untersberg gefunden von C.Tobler und seinen Leuten – Ritual am 5.5. 2017 ?

              Gruß
              Gernotina

            • Skeptiker said

              @Gernotina

              Hast Du das hier nicht selber reingestellt?

              Herzensruf zum Untersberg am 5.5 2017 auf der Wolfschwang Alm!

              Also ich habe eben nur gesucht und das gefunden, aber ich habe das Video mir selber noch gar nicht angeschaut, weil ohne Ton, werde ich mir das nicht geben.

              Aber man gut das ich einen zweiten PC habe.

              Gruß Skeptiker

            • Gernotina said

              Das Ritual wurde doch inzwischen durchgeführt und es müsste eigentlich Information dazu geben.

            • Klaus Borgolte ZA7975 said

              Ja, ja, Deutschland griff Polen an. Was soll das?

            • Illuminat said

              Hallo Gernotina,

              ja das ist eben das schwierige herauszufinden was geschehen ist, das ist ja gerade das große Rätsel. Als ich anfing mich mit Wahrheitsthemen zu beschäftigen, kam ich aus der Archäologie vor allem die Pyramiden interessierten mich, denn an ihnen kann man ganz deutlich erkennen, das irgendwas nicht stimmen kann.
              Wenn man sich die ältesten Pyramiden auf der Welt anschaut, sind sie in hoher Vollendung errichtet worden, schaut man sich die danach folgenden an, werden sie immer unvollständiger. Wie kann das sein ? Wie kann am Anfang etwas perfekt sein und danach folgend immer mehr degenerieren.
              Das lässt auf einen Degenerationsprozess bei diesen Erbauern schließen. Etwas hat sie verändert, etwas hat ihr Wissen immer weiter verkümmern lassen, nur was ?

              Nehmen wir an es gab diese Rasse wirklich, warum sollten sie etwas falsch gemacht haben, vielleicht wurden sie von etwas angegriffen, das es große Konflikte gegeben haben muss, ist in den indischen Veden ja beschrieben. Die Zersetzung kam von innen, so wie es auch heute ist, so denke ich mir.

              Ignatius Donnelly beschrieb einmal, das vieles mit dem „Vergessen“ zusammenhängt, da die Lebensspannen immer kürzer wurden, wodurch auch immer hervorgerufen, vergaßen sie ihre Vergangenheit und das Wissen über Atlantis immer mehr.

              An den Pyramiden ist sowieso noch viel mehr interessant, warum sind sie auf bestimmte Sternenkonstellation ausgerichtet, was ist der Grund dafür, kommen wir wie einige sagen in Wirklichkeit von den Sternen, bzw. unsere Erschaffer. Es gibt viele die das hartnäckig behaupten, das diese Götter oder Atlanter in Wirklichkeit Außerirdische sind, und sie diese verschiedenen Menschenrassen erschaffen haben, zu einem bestimmten Zweck.

              Kommen wir zum Teufel, also was ich sicher weiss ist, das es dieses Wesen gibt, was immer es ist, ich lasse das mal dahingestellt. Allerdings glaube ich das es aus einer anderen Wirklichkeit stammt, es ist kein Wesen was in unserer materiellen Welt existiert. Man könnte das als eine andere Dimension bezeichnen im weitesten Sinne, obgleich das vielleicht nicht ganz richtig ist. Nehmen wir mal an diese sogenannten Greys, die ja viele beschreiben, und meinen sie seien Außerirdische, in Wirklichkeit keine Außerirdischen sind sondern außerdimensionale Wesen. Und nehmen wir weiter an, diese Wesen wären nicht gutartig, sie sind der Grund wieso wir immer weiter degenerieren, sie greifen uns sozusagen an, von der anderen Dimension aus. Es würde jedenfalls vieles erklären, auch diesen merkwürdigen „Verfall“ der Menschheit. Vielleicht hat man sie früher nur anders bezeichnet, als Teufel oder Dämonen.

          • Illuminat said

            Ich sehe es genau andersherum Gernotina,

            ich glaube das Babylon die Wahrheit ist und das die Hebräer in Wirklichkeit das Böse sind. Sie haben in der Bibel eben nur alles umgedeutet, und so verändert das es für sie passend war.

            Die Offenbarung des Johannes halte ich für eine glatte Fälschung, die im übrigen erst 200 oder 300 Jahre nach dem Tode von Christus in die Bibel aufgenommen wurde, sie beschreibt die Ankunft Luzifers und nicht die von Christus. Wie sollte es sonst gehen, das Rabbis all over the world angeblich Botschaften in der Bibel entschlüsseln wie bestimmte Dinge Weltpolitisch abzulaufen haben, damit der Messias wiederkommen könne. Das ist nur so zu erklären das die Offenbarung des Johannes eben nicht von Gott kommt, sondern eben in vergangenen Zeiten jene Hebräer selbst geschrieben haben, und sie darin die Ankunft ihres eigenen Messias beschreiben. Für mich ist das eindeutig.

            Die richtige Offenbarung ist die, die die Deutschen um die Jahrhundertwende in Assur gefunden haben, die des dritten Sargon.

            • Illuminat said

              P.s. und deshalb hat der Tobler recht was er da sagt, was da drinsteht ist die reine Wahrheit

            • Gernotina said

              Die Leute, die Du Hebräer nennst, sind Babylon ! Sie haben sich dort die Infusion geholt und über die Welt verbreitet. Es gibt davon zahlreiche Derivate und die stecken in allen Geheimbünden und Logen über die Jahrhunderte. Ihr müsstet erkennen, dass diese Babylonkisten alle miteinander verflochten sind, das ist doch gerade ihr „grandioses“ Werk, das sie geschaffen haben ! Nimrod und Semiramis samt Tammuz lassen IMMER grüßen. Und in allem steckt immer das Würmlein drin, das wir schon kennen – hat auch AH gesagt, der wusste es auch.

              Lies mal „Mein Vater war ein MiB“, da wird es nochmal anschaulich erklärt, die Sache mit Babylon.

            • Illuminat said

              Nein, sind sie eben nicht, die Hebräer kamen aus Ägypten, aber sie waren auch keine Ägypter, warscheinlich waren sie ursprünglich ein Mischvolk aus dem Abschaum der Gesellschaft, wie auch immer, ihre Herkunft ist nicht weiter wichtig, es geht um ihre Religion. Diese Religion ist es die sie so gefährlich macht.
              Mit Babyloniern hat das ganze erstmal garnichts zu tun, außer das die Babylonier die waren die ihren ersten Tempel zerstörten und den Teufelskult beenden wollten, dann wurden sie in die Babylonische Gefangenschaft geführt, wo sie warscheinlich mit atlantischen Wissen das erste mal in Kontakt kamen, Babylon war zu diesem Zeitpunkt schon ein Weltreich, durch List und Tücke haben sie es irgendwie geschafft dieser Gefangenschaft zu entkommen und danach Babylon zu stürzen und ihre Kultur auszulöschen, die alten atlantischen Überlieferungen aber auf ihr Volk umzuschreiben.
              Dazu muss man wissen das das Schöpfungsepos eigentlich sumerisch ist, also die Juden haben diese Geschichte garnicht geschrieben, sondern sie ist sehr viel älter. Die Bibel stimmt definitiv so nicht, da bin ich mir sehr sicher. Ich kann dir allerdings hier nicht mehr dazu schreiben, da die ganze Veranstaltung hier öffentlich ist, ich hatte aber selbst transzendente Begebenheiten, wo es in diese Richtung geht, an der Sage mit dem Sargon muss etwas dran sein, mehr werde ich hier aber öffentlich nicht dazu schreiben.

            • Illuminat said

              Die Deutschen sind Nachfahren der Assyrer, deshalb ihr Hass auf Deutschland:

              Trebeta war der Sohn des sagenhaften Assyrerkönigs Ninus und einer Chaldäerkönigin. Seine Stiefmutter wurde später Königin Semiramis. Diese vertrieb ihren Stiefsohn Trebeta aus ihrem Reich. Trebeta floh mit Gefolgsleuten nach Europa und soll um 2000 v. Chr. an der Mosel den Ort Trier gegründet haben. Diese Sage von Triers eponymem („namensgebenden“) Stadtgründer wurde erstmals 1105 in den Gesta Treverorum aufgezeichnet. Sein Grabmal glaubte man in dem später Franzensknüppchen genannten Grabhügel auf dem Petrisberg zu erkennen. Im Spätmittelalter führten auch andere Städte ihren Ursprung auf Trebeta zurück (z. B. Strassburg).

              Der Trebeta Brunnen erinnert heute an die Sage und eine Inschrift am Roten Haus am Trierer Hauptmarkt bezieht sich darauf:

              ANTE ROMAM TREVIRIS STETIT ANNIS MILLE TRECENTIS.
              PERSTET ET ÆTERNA PACE FRVATVR. AMEN.
              Eher als Rom stand Trier eintausend und dreihundert Jahre.
              Möge es weiter bestehen und sich ewigen Friedens erfreuen.

            • Illuminat said

              Schau dir mal die Farben der Flaggen des heutigen Syrien an, dann schau dir die Flagge von Ägypten und Irak an und vergleiche diese Flaggen einmal mit der alten Reichsflagge Deutschlands, wenn dir da nix auffällt musst du blind sein.

              Schwarz – weiss – rot

              Und was sind die Farben schwar/weiss/rot nach Platon waren es die Farben von Atlantis

            • Illuminat said

              So weiter gehts, wer war Ninus der Vater Trebetas, dann wollen wir mal schauen:
              Ninos ist der mythische namensgebende Gründer der Stadt Ninive in Assyrien und personifiziert diese Stadt. Er wird häufig mit dem biblischen Helden Nimrod identifiziert.
              Diodor nannte Ninos als Gründer der Stadt Ninive (Ninos). Er soll der Sohn des Belos oder Bels (Baal), des mythischen Gründers von Babylon, gewesen sein.

              Verstehst du es jetzt ? Es ist alles umgedichtet worden, wenn man heute von Baal spricht, sagen die Leute dies sei die Bezeichnung des Satan. Gerade umgekehrt wird ein Schuh draus, der wirkliche Satan ist Jahwe/Schaddai/Schaitan.
              Die Juden haben quasi aus ihrem Gott, der in Wirklichkeit der Satan ist, einen Gott gemacht und aus unserem wirklichen Gott den Satan gemacht.
              Wundert dich jetzt auch nicht mehr, wieso die Welt so aussieht, wie sie aussieht ? Ich kanns dir sagen, weil die ganze Welt den Satan anbetet und es nichtmal weiss.

            • Gernotina said

              Farben allein reichen mir da nicht. Es gibt verschiedene Narrative, ist halt so, und jeder soll glauben, was er will. Es lässt sich fast für alles ein Für und Wider finden und deshalb ist auch Verwirrung unser Normalzustand – zu verdanken den Oberlügnern.

            • Illuminat said

              Ich hatte dir noch mehr geschrieben Gernotina, 2 kommentare warten noch auf Freischaltung, es ist wirklich so, die Deutschen sind Nachfahren der Assyrer, das ist der Grund wieso sie uns als das Volk „Amalek“ bezeichnen bzw. wir würden von diesem Volk abstammen, in wirklichkeit meinen sie die Assyrer, sie sprechen das nur nicht aus.

              Wie ich mal in einem anderen Kommentar schrieb, waren die Assyrer das einzige Volk was es jemals schaffte die Juden zu unterjochen und fast auszutilgen. Da gibts schon einen Grund, wieso sie die Deutschen so hassen 😉

              Schau dir doch mal die Deutschen wirklich an, schau mal in ihre Gesichter, schau mal auf ihre Nasen, ihre Gesichtszüge, sehen wir wirklich aus wie Schweden, sehen wir wirklich aus wie Franzosen ? Die Deutschen sind Weisse mit einem völlig anderen aussehen, die Nasen z.b. mit leichtem Hakeneinschlag, zumindest viele Deutsche haben das. Soll ich dir sagen wo man diese Nasen noch sehen kann, bei den römischen Kaisern.

            • Adrian said

              Illuminat und Gernotina,
              herzallerliebsten Dank für eure Ausführungen.

              Das mt den Farben ist mir auch schon aufgefallen.
              Dass wir Assyrer sein sollen weiss ich auch, und dass wir laut Genforschung vom kaukasischen Typus stammen beweist dies nochmals. Nur ist zu hoffen dass die Kassaren/Zionisten nicht auch noch vom kaukasischen Typus abstammen, währe mir wohler wenn nicht.
              Die von Illuminat angesprochene Verdrehung der Bibel schwirrte mir auch schon im Kopf, konnte der Sache aber nicht habhaft werden.

              Ich mach’s kurz, ich bin hocherfreut über diese Diskussion heute und hab die feste Zuversicht, dass wir auf dem richtigen Weg sind.
              Es tut mir leid nicht immer alles zu verstehen, meist kommt es später, und nicht ohne Stolz behaupte ich, dass manche meiner dummen Fragen uns durch gute Antworten weiterbrachten.

              Und das liebe ich an Euch allen!

              Und wenn ich den alten Meister in diesem Film ansehe erblüht mein Herz. Er erscheint mir nicht fremd, eher ist er mir wie ein Grossvater ein Seelenverwandter und wie ein Schweizer Bergbauer. Es ist nicht nur seine Einfachheit und Demut, auch seine Handwerkskunst die mir gefallen.

              Er stellt genau das dar was ich sein möchte, wovon ich träume;
              einfaches Sein und ein Meister in seinem Tun.

              Gruss Adrian

            • Gernotina said

              @ Illuminat

              ich kenne die (jüdische ?) Darstellung der Assyrer als das Wurzelvolk der Deutschen, hab mich auch damit beschäftigt., Also daraus sollen dann die germanischen Stämme hervorgegangen sein ? Ich finde die Verknüpfungen und auch die Widersprüche darin sehr verwegen.
              Dann sind die Atlanter nach dem Untergang ihres Erdteils nach Assur gewandert, haben auch in Ägypten Station gemacht oder einen Teil ihres Volkes dortgelassen ? Dann sind sie zuletzt wieder nach Germanien westwärts gewandert und haben dort eine völlig neue Kultur entworfen und gelebt ?
              Dies alles fällt in vorgeschichtliche Zeit und man hat außer ein paar Anhaltspunkten wenig Fassbares an Beweisen das trägt. Das öffnet der Spekulation Tor und Tür.

              Ich habe für mich die Lorberschriften als Gegenentwurf – und dort wird ein anderer Ursprung der jetzt (in unserer Epoche der Menschheit) lebenden Völker erzählt. Ihr gemeinsamer Ursprung (ca.7000 Jahre) liegt demzugfolge in einem Hochtal des Himalaya (heutiges Nordindien) und es begann eine Ausbreitung auf verschiedene Kontinente, vor allem die große Wanderung nach Westen, wobei sich viele Völker ins Gehege kamen, sich aber dadurch kannten. Es kam zur totalen Degeneration von diversen Städtekulturen bis zur großen Flut (Sintflut), deren Reste in diesem Raum das Kaspische und das Schwarze Meer sind. Dort sollen viele Artefakte liegen und die Russen haben schon länger damit begonnen, diese zu bergen – nur hört man nichts mehr darüber. Der Speichel schrieb mal darüber.

              Es gab danach einen Neuanfang, dem Abraham, der Hebräer ( = Sammelbegriff für viele damalige Völker !!! ) – aber kein JUDE war, wurden laut Bibel zahlreiche Völkerschaften versprochen, wie der Sand am Meer oder die Sterne am Himmel. Die Juden sind erst später aus den Stämmen Juda und Benjamin hervorgegangen (Söhne des Joseph).
              Die sogenannten 10Stämme der „Israeliten“ (auch Sammelbegriff) waren auch keine Juden. Sie sind vermutlich einfach nach Westen abgehauen und haben sich was Besseres gesucht, weil ihnen ihre Nachbarschaft nicht gefiel ;).

              Nimrod, der „große Jäger“ Mesopotamiens, war übrigens ein Urenkel Noahs und er begann ein spirituelles Gegenreich zu errichten, ließ sich als Gott (Baal) verehren und heiratete seine Mutter Semiramis, eine Satanspriesterin …

              Dann hatte Nimrod wohl einen Halbbruder durch seine Mutter Semiramis, den T., der dann vertrieben wurde ? Könnte ja sein. Jedenfalls wurde nach dem späteren Fall des Turmbaus (nach Nebukadnezar) der Baalskult verfolgt und in den Untergrund getrieben. Er überlebte jedoch und modifizierte sich in vielen Geheimgesellschaften – aber immer wieder kann man die gleichen Zeichen und Zutaten erkennen, die auf den Baalskult verweisen.

              Die Atlantische Kultur gehört der vorausgegangenen Menschheitsepoche an und eigentlich sollte es was Neues geben mit der Chance, die gleichen Fehler nicht noch einmal zu machen. Jetzt stehen wir wieder vor der Auslöschung. Dabei hatte es diesmal eine riesige Chance gegeben, aber die hat die Menschheit anscheinend verpasst und ist dabei sie endgültig in die Tonne zu treten. Nun denne …

              Gruß
              Gernotina

            • Gernotina said

              Die sogenannten VERSCHWUNDENEN 10 Stämme der „Israeliten“ waren auch keine Juden … ja , wo sind sie nur geblieben ?

            • Skeptiker said

              @Gernotina

              So wie hier?

              Ich bin froh noch diese Quelle gefunden zu haben, weil beim Honigmann eben alles gelöscht wurde.
              ===========
              Der Jude lebt von der LÜGE
              und stirbt an der Wahrheit

              und etwas weiter unten, – achten Sie auf die heimtückische DIALEKTIK:
              Der Jude soll Glück für andere schaffen,
              so wie es Jakob an der Seite Joseph´s in Ägypten lernte.

              Wir kennen dieses Glück, das Joseph in Ägypten für die Juden schuf. Man lese im
              alten Testament nach, wie das durch Joseph personifizierte Judentum durch eine
              Getreide-Zwangswirtschaft das ägyptische Volk seines Goldes beraubte, wie die
              Ägypter ihr Vieh, dann ihren Acker verpfänden mußten, wie sie zu Proletariern
              wurden, wie Juda diese Proletarier „in die Städte verteilte“. – Ende des Zitats.
              Bemerkenswert ist außerdem auf Seite 19, daß Jerusalem in 1914 schon als
              Zentrum der Welt, wo drei Erdteile zusammenstoßen, per ZION-Bewegung nach
              2.000 Jahren von den Palästinensern „zurückgeholt“ werden muß, damit dort der
              Sitz des jüdischen WELT-PAPSTTUMS errichtet werden kann, die damals geplante
              Auswanderungspläne nach Palästina also nur ein vorgeschobenes Argument für die
              Unterstützung, sprich die Finanzierung der israelischen Besatzungstruppen,
              darstellten.

              Levy deutet an, das jüdische Volk will kein Land für sein Volk, – es wurde zerstreut
              um zu sammeln, – nämlich die Nichtjuden unter seiner Macht. Das jüdische Volk in
              einem einzigen Land gebündelt, würde niemals in der Lage sein, so die
              Weltherrschaft zu erringen. – Mit anderen Worten.
              Wir sollen die Trottel für die Juden sein! –

              Und weiter steht auf Seite 20 als Deutung, was wir deutsche Steuerzahler ja seit 61
              Jahren per Holokaust-Industrie, mit den bisher geraubten 250 Steuer-Milliarden,
              am eigenen Leib mit unseren SCHRUMPF-Renten, der ZINS-KNECHTSCHAFT, per
              200-Jahre andauernden VERSCHULDUNG, CBL & Co., leidvoll verspüren:
              Nach Jerusalem soll aus aller Welt das Gold der verarmten Nichtjuden fließen, denn
              dazu wurde es ihnen abgenommen, um in Jerusalem, im jüdischen Papsttum, –
              verwandelt zu werden in jüdischen Geist, mit dem die ganze Welt, wie in einem
              Spinnennetz eingesponnen werden soll. –

              Daß Levy die Protokolle der Weisen gut kennt, zeigt die Übereinstimmung seines
              Elaborats mit Protokoll 17. 5. dort heißt es:
              „Der König Israels wird der wahre Papst der Welt,
              der Patriarch der internationalen Kirche sein.“

              So kommen Steinchen für Steinchen der Wahrheit ans Licht. – Denn, haben wir es
              hier in ZIONs Logenkreisen nicht mit Wahnsinnigen, Irren, Sklavenhändlern,
              speziellen „Kinderfreunden“, Lügnern & Mördern zu tun? – Oder wie Jo Conrad am
              28.02.2005 im Offenen Kanal Bremen (während der CHEMTRAILS-Info) sagte: „Mit
              den allseits bekannten Herrschenden zu tun, die in ihrer Kindheit keine Liebe
              erfahren konnten und somit zu dem geworden sind, was sie sind?“
              Um die Zeit der letzten 400 Jahre, bis zum Jahr 1940 zu verstehen, lesen Sie bitte
              das kleine Büchlein von Gustav Frenssen, „Recht oder Unrecht – mein Land!“, mit
              57 Seiten, das bestens die Situation eines normal denkenden dänisch-deutschen
              Mannes beschreibt. –

              Der zu diesem Zeitpunkt mangels Internet noch nicht hinter das zionistisch,
              freimaurerische Zersetzungsferment geblickt hat und somit unvoreingenommen &
              wertneutral seine Gedanken eines nicht zur LÜGE erzogenen, ehrlichen,
              aufmerksamen Bürgers vor 66 Jahren schildert. – Zu beziehen, ebenfalls über
              Dietrich Bohlinger, 25884 Viöl/Nordfriesland, Postfach 1 mit der ISBN

              Quelle Seite 17.

              http://zeitwort.at/index.php?page=Attachment&attachmentID=2425&h=c2c62d46e1b739b8dfbe7d9bafd2816a8b1b7705
              Meines Wissens, lebt der gar nicht mehr, ich meine der das so verfasst hat.
              Weil viele Quellen, gehen ja auch gar nicht mehr.

              Das war er wohl hier, obwohl ich nicht zu 100 % sicher bin.

              Gruß Skeptiker

            • Illuminat said

              Hallo Gernotina,

              wollen wir bei den Atlantern anfangen, die Weissen sind im Grunde die Nachfahren der Atlanter. Doch die Uratlanter als Rasse in dem Sinne gibt es nicht mehr. Es handelt sich im Grunde um diese Riesenähnlichen Wesen, die die Hebräer in ihrer sogenannten heiligen Schrift beschreiben. Nur sind diese Atlanter keine Abkömmlinge von irgendwelchen bösartigen gefallenen Engeln oder sowas, das ist schon damals nichts als jüdische Hasspropaganda gewesen. Ob diese auch wirklich so groß waren, wie dort dargestellt wird, sei mal dahingestellt.

              Die Urheimat der usprünglichen wirklichen Atlantischen Rasse, ist jenes Atlantis, was in dem Schöpfungsephos mit dem Garten Eden gleichgestellt ist. Wie gesagt das Schöpfungsepos kommt nicht von den Juden, es handelt sich um eine sumerische Schrift wie erklärst du dir das ? Und wie erklärst du dir außerdem, das es Flutsagen in allen Kulturen der Menschheitsgeschichte gibt, vor allem in indianischen Völkern Amerikas, wie konnten die also davon wissen, wo doch die Juden angeblich dieses Wissen von Gott ganz allein bekommen haben ?
              Wie kann es sein, das bis zum heutigen Tag viele Indianervölker die Götter als Weiss beschreiben, ja sogar als die ersten Weissen nach Amerika kamen, sie sogar für Götter hielten, oblgeich sie nie einen Weissen vorher sahen. Ja ist doch merkwürdig oder nicht, ganz einfach weil die Götter früher, die ursprünglichen Atlanter, Weisse waren, aber sie sahen eben noch ein bißchen anders aus wie wir heute, größer und sie waren auch blasser als heutige Weisse.

              Du kennst doch den Film Prometheus, so in der Richtung sahen sie aus.

              Von den ganzen anderen Dingen, den Turmbau zu Babel und diesen ganzen Unfug. Soll ich dir sagen was überhaupt der sogenannte Turm zu Babel ist, Etemenanki und der ist auch niemals eingestürzt wie es die Hebräer behaupten, das ist Propaganda, schon damals gewesen.

              Denkst du denn Propganda wäre eine neue Erfindung, das hat es schon vor tausenden Jahren gegeben, dann hat man eben das gegnerische Volk als Böse dargestellt, und ihre Götter als Teufel erklärt. Im übrigen hat das die katholische Kirche in den ersten Jahren selbst gemacht, wie viele alte Gottheiten hat sie einfach als Teufel dargestellt, das ist uralte Propaganda.
              Ich bezweifle das es jemals einen sogenannten Baalskult wie ihn die Hebräer behaupten überhaupt gegeben hat. Das mag wohl heute so sein, das viele Dummköpfe in irgendwelchen Roben umeinanderrennen und irgendwelche Tiere oder Menschen opfern, und das irgendwie dem Baal huldigen und dann meinen sie wären Satanisten. Sie haben überhauptkeine Ahnung, sie wissen überhauptnicht wer der Teufel überhaupt ist. Die werden an der Nase herumgeführt von denen, die wirklich wissen wer Satan ist, und die lachen sich warscheinlich schlapp über diese Dummköpfe.

            • Adrian said

              @ Gernotina

              Ich versteh nicht was der Erste sagt, denke mir aber, dass beim Zweiten geht es darum … und den Dritten kennst du selber …
              oder wird uns da wieder eine Lüge aufgetischt?



            • Illuminat said

              Achso da gibts es noch etwas. Warum glaubst du war den Nazis so an Rassereniheit gelegen, was hatte das für Gründe, weil das so schön aussieht, weil jemand der blond ist und blaue augen hat, schöner ist als jemand der braune augen hat und dunkle haare, nein, das ist nicht der Grund.
              Der Grund ist jener, das sie die alten Götter wieder aus den Weissen herausholen wollten, die, die über diese hohen Fähigkeiten verfügten.
              Es ist nämlich so, das wir durch diese Rassenvermischung erst in diesen Verfall gekommen sind, wir fallen ab in ein tierrisches Bewusstsein, denn die niederen Gene vernichten die höheren Fähigkeiten, die die reinen Atlanter/Arier noch hatten. Sie hatten viel feinere Sinne wie wir heute.
              Das ist der Grund wieso sie auch heute die Weissen weghaben wollen, obgleich die heutigen Weissen natürlich nichtmehr diese Fähigkeiten haben wie ihre Vorfahren.
              Das interessante ist, das viele heutige Juden selbst Weisse sind, es sind kaukasier. Das heißt sie arbeiten an ihrer eigenen Vernichtung mit, das ist so schizophren, das ist eigentlich kaum erklärlich.
              Und das allein beweist auch, das das mit den Juden nichts mit ihrer Rasse zu tun hat, sondern mit ihrer Religion. Ihr fanatischer Eifer alles das zu tun, was dieser angebliche Gott von ihnen verlangt, im Grunde ist es lächerlich wenn man es sich vor Augen hält.

            • Skeptiker said

              @Alle

              Auch das noch, ich meine das muss man sich mal vorstellen, der Angeklagte ist 96 Jahre alt und leidet schon länger unter Alzheimer, was bedeutet, der hat überhaut keine Ahnung wie sein eigener Name ist.

              Aber den wollten die auch noch verknacken, in der BRD GmbH & Kotze KG.

              Aber dann kamen die Ärzte, die einfach der Meinung waren, das der Angeklagte überhaupt nichts mehr mitbekommen kann.

              Sonntag, 14. Mai 2017
              Ehemaliger SS-Sanitäter dement
              Auschwitz-Prozess steht vor dem Scheitern

              Mehr als sieben Jahrzehnte liegen die NS-Verbrechen zurück. Nun soll einem ehemaligen SS-Sanitäter eigentlich der Prozess gemacht werden. Doch dazu wird es nun wohl nicht mehr kommen.

              Das Gerichtsverfahren gegen einen früheren SS-Sanitäter aus dem Konzentrationslager Auschwitz wird vermutlich scheitern. Der 96-jährige Angeklagte sei wegen fortschreitender Demenz nicht mehr in der Lage, seine Interessen bei einem Prozess vernünftig wahrzunehmen, seine Verteidigung angemessen zu führen und Erklärungen abzugeben oder entgegenzunehmen, teilte das Landgericht Neubrandenburg mit.

              Zu diesem Ergebnis seien die als Sachverständige bestellten Psychiater in ihrem Gutachten gekommen. Dem Mann aus der Nähe von Neubrandenburg wird Beihilfe zum Mord in mindestens 3681 Fällen vorgeworfen. Er war laut Anklage im Sommer 1944 einen Monat als KZ-Sanitäter in Auschwitz tätig.

              Der Prozess war bereits im Herbst 2016 vorerst geplatzt. Das Landgericht wollte den Prozess mit Rücksicht auf die angeschlagene Gesundheit des Mannes 2015 gar nicht erst eröffnen. Das ordnete später aber das Oberlandesgericht in Rostock an.

              Der Angeklagte wurde als SS-Mann schon Ende der 40er Jahre von einem polnischen Gericht zu vier Jahren Haft verurteilt, die er auch verbüßte. Gegenstand des Verfahrens war nach Angaben der Verteidigung jedoch eine frühere Einsatzzeit in Auschwitz-Birkenau.

              Demjanjuk-Prozess als Wendepunkt

              Dass überhaupt nun erst, Jahrzehnte nach der Befreiung von Auschwitz durch die Rote Armee, Anklage erhoben wird, liegt unter anderem an der veränderten Rechtsauffassung. Lange galt eine individuelle Schuld als Voraussetzung für eine Verurteilung – doch dieser Nachweis war Jahrzehnte nach der Tat sehr schwer, etliche Verfahren wurden daher eingestellt.

              Erst der Fall von John Demjanjuk brachte einen Wendepunkt. Demjanjuk war ein ukrainischer Soldat der Roten Armee, der sich nach seiner Gefangennahme den Hilfstruppen der SS anschloss. Auch wenn ihm keine konkrete Tatbeteiligung nachzuweisen war, verurteilte ihn das Landgericht München, weil er im Vernichtungslager Sobibor gearbeitet hatte.

              In Auschwitz ermordeten die Deutschen rund 1,1 Millionen Menschen, die meisten von ihnen Juden. Vor 72 Jahren, am 27. Januar 1945, wurde das Vernichtungslager von der Roten Armee befreit.

              Quelle:
              http://www.n-tv.de/politik/Auschwitz-Prozess-steht-vor-dem-Scheitern-article19840383.html

              Nun ja, irgendwie wird das System hier, immer lächerlicher, zumindest für mich.

              Irgendwie muss ich aufpassen, das ich darüber nicht lachen muss, weil so zum lachen ist es ja gar nicht.

              Gruß Skeptiker

            • Sehmann said

              @Skepti, natürlich ist so ein Prozess 70 Jahre später gegen eie 96-Jährigen unmenschlich, aber wenn wir unseren Status als moralische Supermacht aufrecht erhalten wollen, können wir auf Menschlichkeit keine Rücksicht nehmen.

            • Gernotina said

              @ Illuminat

              Feststellung: Es ist einfach so, dass wir uns da auf unterschiedliche Quellen beziehen, in die wir Vertrauen investieren aus unterschiedlichen Gründen. Die andere Seite kenne ich eigentlich ganz gut und ich weiß, dass dies alles eben in vorgeschichtliche Zeit hineinreicht, sehr stark in den Bereich des Mythos geht – das ist das Problem. So kommt man sehr schnell in reine „Glaubensbereiche“ hinein, das ist mir klar. Hinzu kommen große Verwirrungen durch die unsäglichen Lügen, die schon lange grassieren.

              Mein Fundament sind dabei persönliche Erlebnisse und innere Führung, wenn Du etwas damit anfangen kannst, darüber schreibe ich nicht, es ist ganz persönlich.

              Die Khasaren sind für mich (auch wenn sie ihr Reich im Kaukasus hatten für Jahrhunderte) keine Mitglieder der weißen Rasse, sie sind von der Herkunft her ein Turkvolk (Arthur Köstlers Buch: Der 13. Stamm (Dan). Inzischen haben sie durch ihre Unterwanderungen Gene aller Rassen eingesammelt. Sie begreifen sich aber als Volk mit Auserwähltenstatus durch ihre „Religion“ und haben ihren ganz speziellen „Gott“.

              Für die große Völkerwanderung gen Westen spricht noch die genetische Hinterlassenschaft der weißen Rasse bei verschiedenen Völkern von Indien über Pakistan, Afghanistan bis in den Iran (die alten Perser selbst ein arisches Volk).

              Es kann ja jeder seine eigenen Grundlagen des Denkens vertreten – am Schluss wird jedenfalls alles aufgedeckt, das Rätsel Menschheitsgeschichte kommt auf den Tisch und es beginnt dann etwas Neues, ein neues Zeitalter – und die Menschheit wird nicht aussterben, denn ihrer Existenz liegt ein göttlicher Plan zugrunde. Ihr Geschenk und zugleich ihr Elend (weil er solche Ergebnisse hervorbringt): ihr freier Wille !

            • Illuminat said

              Hallo Gernotina,

              na ein Kommentar scheint verschwunden zu sein, den ich dir schickte, dabei war der sehr wichtig, naja belassen wir es dabei, die Wahrheit wird ohnehin herauskommen. Du schreibst von persönlichen Erlebnissen und innere Führung, ich glaube dir das. Ich habe auch so etwas erlebt, wobei es bei mir ziemlich hardecore war, nur es ging eben bei mir in eine andere Richtung, jene Richtung die von der Prophetin Sajaha.

              Dennoch ist eine Sache wichtig zu erwähnen, die Menschheit besteht nichtnur aus dem mittleren Osten oder Europa, was ist also mit den vielen anderen Nationen weltweit, vor allem die indianischen Völker, die ihre ganz eigenen Ansichten haben. Man muss sich angewöhnen den Blick zu weiten, und vielleicht ist vieles eben nicht so, wie es scheint. Was das Schicksal der Menschheit angeht, nun ich glaube auch an ein positives Ende, allerdings denke ich das es nicht einfach so kommt, es gibt bestimmte Weichenstellungen die zwar feststehen, dennoch können einige Dinge verändert werden und sind nicht fest bestimmbar. Wenn wir also nichts tun, und meinen nicht kämpfen zu müssen, dann kann es auch so kommen, das die Bösen gewinnen. Wie gesagt ich glaube zwar das es nicht so kommt, dennoch ist Vorsicht geboten.

              Wie heißt es bei ISAIS:
              „Wer zögert, der duldet – wer duldet läßt obsiegen Höll. Sanft biete Gruß dem Sanftmütigen, doch Schlachtruf schleud`re entgegen dem Argen. Kenne Liebe an ihrem Platz – wie die Stunde des Speers.“

            • Gernotina said

              Hallo Illuminat !

              Nur ein paar Anmerkungen querbeet zu 20.02h

              Die Göttersage von Atlantis, Wiege der weißen Götterrasse, steht wie gesagt (in Sachen Forschung) auf sehr tönernen mythischen Füßen – samt dem „Garten Eden“ von Atlantis. Wie kann eine Götterrasse so untergehen mit ihrem ganzen Kontinent, wenn sie so herrlich ist und alles richtig gemacht hat im Sinne der „Schöpfung“ ? Ob sie Riesen waren (geistig) oder auch nicht, ist mir dabei wurscht. Es scheint so (sagt die Fama), als hätten sie damals ihr kosmisches Wissen missbraucht, als sie degenerierten.

              Der Garten Eden befand sich nach der sogenannten „Neuoffenbarung“ in einem Hochtal des Himalaya. Aus einer Familie gingen binnen weniger Generationen ganze unterschiedliche Stämme hervor – muss eine sehr breitgestreute Ausstattung im Genpool gewesen sein.
              Solange sie in der Höhe verblieben, sollen sie sehr Gott-nah gewesen sein und deshalb sehr alt geworden sein. Ihre Degenerierung begann mit dem Abstieg in die Tiefe, mit den sich bildenden Städtekulturen. Die sogenannten Ur-Väter führten ihre Völker. Der Ur-Vater der Chinesen soll ein guter Typ gewesen sein, sie haben die große Flut nicht erlebt und hatten jahrtausendelang eine gewisse Beständigkeit.
              Afrika (möchte ich nicht näher drauf eingehen) hatte ein besonderes Migrationsschicksal, sie sollen von Kain abstammen, war problematisch.

              Aus den Veden (das erste Licht, das gegeben wurde – auch umgearbeitet später) ist lange bekannt, dass die Menschheitsgeschichte in Zyklen verläuft.

              Die Indianervorgeschichte kenne ich durch die Hopi-Literatur, sie sagen, dass ihre „Sintflut“ der Untergang des Kontinents Lemuria im Pazifik war, lange vor Atlantis. Dass sie über Inselhopping und mithilfe ihrer Katchinas nach Südamerika gelangten (hatte sich durch die Wippe aus dem Meer gehoben) und dann weiter bis Nordamerika, Inkas, Maya, Azteken, Tolteken, Hopi, die Hüter des alten Wissens (Kasskara oder die 7 Welten).

              Ja, sie trafen Brüder der weißen Rasse, besitzen den halben Stein – ihre Brüder, auf deren Wiederkunft sie warten, die andere Hälfte. Ich vermute, sie trafen Überlebende von Atlantis, von denen vermutlich auch welche hinter der ägyptischen Hochkultur aus dem Nichts standen (Langschädel – Nofretete und co.).

              Ein Teil der nordamerikanischen Indianer könnte allerdings auch aus dem ostasiatischen Raum stammen (damals Landbrücke).

              Ob die überlebenden Atlanter sich danach ins Erdinnere (Agharta) zurückgezogen haben – wer weiß, eines der Rätsel für uns, vielleicht wissen die Tibeter mehr darüber (Shamballa).
              Jedenfalls sind sie verschwunden, vielleicht haben sie sich ja inzwischen vervollkommnet und sind später auf ein paar Oberirdische getroffen, ihre Verwandten ?

              Wir haben alle einen Anteil Karten in den Händen, niemand hat das ganze Spiel. Wir müssen darauf vertrauen, dass wir nicht in die Irre geführt werden bei unserer Suche. Das ist heute so verdammt schwierig geworden. Nur wer leitet uns jeweils – das ist wohl der Knackpunkt vom Ganzen.

              Ich hatte schonmal geschrieben, dass ich keiner Kirche angehöre und nicht der „Religion“ der Kirchen verhaftet bin.

      • hardy said

        Nun zum x-ten Mal stelle ich hier zwei Bücher ein, welche in diesem Zusammenhang sehr lehrreich sind
        https://totoweise.files.wordpress.com/2012/01/griffin_wer_regiert_die_welt.pdf
        http://www.clv-server.de/pdf/255377.pdf
        (Alexander Hislop Von Babylon nach Rom)

        Lest gute Bücher!

      • Enes said

        Huhu, Adrian,
        ist vielleicht auch interessant, als Mögliche Möglichkeit… https://www.youtube.com/watch?v=nHWLYqabXLg

    • Gernotina said

      @ Exkremist

      Das ist ja hochspannend, was Du da schreibst, Exkremist ! Dann hast Du also Kontakt zu einem von Dörnberg. Seine Familie hat Luther auf seiner Flucht Zuflucht gewährt auf ihrer schönen Stammburg im Hessischen, Burg Herzberg. Sie waren freie Reichsritter und haben immer auf der Seite des Kaiserreiches gestanden, hatten berühmte Kämpfer für das Deutsche Reich, auch unter Napoleon. Versuche doch einmal herauszufinden, wie der Herr von D. politisch tickt, ob die Familie Bescheid weiß. Ich habe einmal eine sehr patriotische Mail an einen Herrn von D. geschrieben wegen seiner Ahnen, aber keine Antwort erhalten.

      Was Du über Luther schreibst, das ist mir ganz neu. Dass sie seinen Leichnam missbraucht haben, finde ich ganz entsetzlich ! Ich wusste nur, dass Luther auf seiner letzten Reise nach Halle gestorben ist. Wir wissen ja von ihren schwarzmagischen Machenschaften und es wäre ihnen zuzutrauen.
      Luther wurde von einigen Nationalen schon als Judenknecht verunglimpft, was dieser Mensch, der vogelfrei (Acht) erklärt wurde, nie war. Er hatte den Mut, sich auf die andere Seite zu stellen. Ich habe diese Unterstellung nie geglaubt. Luther hatte sich im radikalen Sinne JC verschrieben, er war sein einziger Angelpunkt. Das kann man an seinem Leben erkennen, trotz der Fehler, die auch er hatte . Er war auch nur ein Mensch – aber er ist in sicheren Händen und niemand konnte seiner Seele etwas anhaben ! Für solche Verbrechen werden sie (ihre Nachfolgebrut) selektiert werden, sie vernichten ihre eigenen Seelen schon seit Ewigkeiten. Sie hassen uns so, weil sie NICHT werden können, wozu wir Menschen bestimmt sind.

      Dass Schillers Gebeine gestohlen wurden, weiß ich, aber was wurde damit gemacht ? Weißt Du etwas ? Schiller ist einer der unseren, eines unserer größten Vorbilder – ein geistiges Geschenk für das deutsche Volk. Als ich aus dem Schillerhaus in Weimar kam, musste ich um ihn weinen, wie um einen Bruder.

      Ich weiß im Moment nicht, welches Video über Luther Du meintest – wird sich vielleicht finden lassen.

      Im Buch von J. Mason (Helsing) “ Mein Vater war ein MiB“ ist die Rolle der Jesuiten (strategische jodlerische Abteilung) beschrieben. Kann Dir das Buch empfehlen, obwohl es Arbeit ist, Brauchbares von möglicher Desinfo zu trennen – mein Eindruck. Manchmal schlackert man nur mit den Ohren. Alles Widerwärtige wird vorstellbar, auch die Vergiftung vom Himmel – hab ich schon lange mit gerechnet mit einer Sondermischung für die Deutschen. Man erhält durch das Buch eine Vorstellung vom Ausmaß der Dunkelmacht und ihrem Wirken.
      Und trotzdem ist nichts verloren, denn Gott hat schon lange ihr Ende beschlossen. Sie haben nur die Rolle des „Mephisto“ auf Erden.

      • Exkremist said

        @Gernotina
        Ich werde Dir heute Abend detailliert antworten. Muss mich jetzt zunächst um Frau und Kind kümmern. Gruß…

        • Gernotina said

          Tu das, das ist das Wichtigste 🙂 !

        • Gernotina said

          Kennt jemand den preußischen „Schwarzen Adlerorden“ ? Hab ich heute est entdeckt, Wilhelm von Dörnberg trug ihn. Mir scheint, das war ein altes Verteidungsbündnis für das Reich, das sie schaffen wollten, man beachte das Wappentier !

          Der Hohe Orden vom Schwarzen Adler war der höchste preußische Orden. Gestiftet wurde er durch Kurfürst Friedrich III. von Brandenburg am 17. Januar 1701, dem Tag vor seiner Selbstkrönung zum König in Preußen in Königsberg am 18. Januar 1701.

          https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzer_Adlerorden

          • Exkremist said

            So, da bin ich wieder. Ich setze meine Antwort jetzt einfach mal hier drunter. Es gab definitiv Bündnisspläne. Allerdings hielt Melanchthon Luther mit vollem Engagement davon ab, solche mit von Hutten und Sickingen, die ja auch beide ermordet wurden, einzugehen und zu festigeen.

            Zunächst stelle ich fest, dass Luther in Eisleben vergiftet wurde, eventuell sogar von der sehr medizinkundigen Gräfin Mansfeld von Solms. Der Graf selbst und somit auch die Gräfin warenbekannt als die „Schützer der Joden“. Justus Jonas z.B. berichtet aus erster Hand über die Geschehnisse in Eisleben, also auch über alles rund um den Tod von Lutehr. Man sagt ja, dass Luther Herzkrank gewesen sein soll, aber es gibt genügend Berichte darüber, dass er noch kurz vor seinem Tod kerngesund war, siehe auch die Maske. Der Weg nach Eisleben war ein langer und sehr strapaziöser, von dem Luther früher einmal Melanchthon, der damals leicht kränkelte abgeraten hat, da es zu gefährlich sei. Luthers Frau hat ihm 3 Söhne, statt einen Leibarzt mit auf die Reise gegeben.

            Das Buch von Frau Dr. Mathilde Ludendorff wird gerne von aufrechten deutschen Wahrheitssuchern übersehen, da sie sich lieber mit anderen Themen befassen, aber gerade in den Morden an den großen Geistern und den dazugehörigen Ereignissen nach den Toden, verbirgt sich das Wesen des Weltfeindes. Diese Schandtaten sind nicht zu übertreffen und gerade der Fall Luther zeigt, dass dies eben nicht erst seit 100, 200 oder 300 Jahren so ist.

            Auf den Seiten 57 bis 72 deckt Hermann Ahlwardt die Morde an Mozart, Schiler, Göthe und Lessing auf. Da der Mord an Göthe nicht sicher ist, obwohl man dennoch davon ausgehen muss, dass es Mord war, taucht dieser im Werk von Frau Dr. Ludendorff nicht auf. Dafür ist sie aber die Frau, der das Verdienst gilt, den Mord an Luther und das entsprechende Nachspiel offengelegt zu haben. Auf den Seiten 5 bis 57 in ihrem Werk, welches ich in meinem Kommentar weiter oben verlinkt habe, erfährt man alles darüber. Sie gibt auch noch höchst interessante Zusatzinfos zu den anderen Morden, die Ahlwardt ja bereits früher behandelt hatte. Auf jeden Fall kann man durch das Lesen von 67 Seiten, also Ahlwardt und Ludendorff, falls man nicht das komplette Werk von Frau Dr. Ludendorrf lesen möchte, die ganze Thematik abarbeiten und ich halte es eigentlich sogar für eine Pflicht, die für jeden Deutschen gelten sollte.

            Schiller hat kein ordentliches Begräbnis bekommen und seine Gebeine wurden einfach in ein Massengrab, eine Grube geworfen, zu zig anderen Knochenresten. Die Fälle Schiller und Göthe sind wirklich höchst interessant.

            Nun zu meinem Kollegen. Er ist so alt wie ich, also auch noch recht jung. Er ist der korrekteste Mensch, den ich kenne und lustigerweise sieht er dem von Dir gezeigten Ferdinand Wilhelm Caspar verblüffend ähnlich, das ist wirklich erstaunlich. Auch er hat ein kleines Kind und erst kürlich geheiratet und zwar eine nette Dame aus einer Bauernfamilie. Allerdings ist er nicht im Ansatz über unsere Vergangenheit informiert. Ich habe ihn schon etwas aufwecken können, lasse ihm aber seinen Weg. Jedenfalls ist er das Gegenteil von einem Denunziant. Er betrachtet sich wohl als Konservativer, obwohl ich nicht wüsse, was heute noch wert sein soll, konserviert zu werden. Er ist also ein CDU Wähler. Alldas ist aber nicht wichtig. Das Wesen des Mannes ist tatsächlich ritterlich. Wenn der Tag kommt, an dem sich ein jeder entscheiden muss, wird er auf der Seite der Wahrheit und der Ehre sein, ganz sicher. Sein Großvater oder Urgroßvater hatte wohl etwas Probleme im NS. Ob es sich bei denen in den 12 Jahren um den bekannten Volksverräteradel handelte, kann ich mir aber nicht vorstellen. Der NS wird den alten Adel aber insgesamt immer im Blick gehabt haben, was ja auch berechtigt war, wie wir heute wissen. Nach 45 hat sein Großvater oder Urgroßvater aber schnell wieder eine Anstellung als „Beamter“ erhalten, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe. Auf jeden Fall sind die aber nicht informiert, was die 12 Jahre und die damit verbundene Wahrheit betrifft. Die sind glaube ich auch nicht mehr wirklich wohlhabend. Wenn es um Adelsfamilien hier geht, bin ich aber eh nicht im Thema, was die Entwicklung betrifft.

            • Exkremist said

              https://archive.org/details/AhlwardtHermannMehrLichtDerOrdenJesuInSeinerWahrenGestalt192598S.ScanFraktur

              https://archive.org/details/DerUngesuehnteFrevelAnLutherLessingMozartUndSchiller

            • Skeptiker said

              @Exkremist

              Eben musste ich gerade nachdenken, wer der Verfasser, dieser Schrift ist.

              Ich bin froh noch diese Quelle gefunden zu haben, weil beim Honigmann eben alles gelöscht wurde.

              Levy deutet an, das jüdische Volk will kein Land für sein Volk, – es wurde zerstreut
              um zu sammeln, – nämlich die Nichtjuden unter seiner Macht. Das jüdische Volk in
              einem einzigen Land gebündelt, würde niemals in der Lage sein, so die
              Weltherrschaft zu erringen. – Mit anderen Worten.

              Wir sollen die Trottel für die Juden sein! –

              Quelle Seite 17.
              http://zeitwort.at/index.php?page=Attachment&attachmentID=2425&h=c2c62d46e1b739b8dfbe7d9bafd2816a8b1b7705
              Meines Wissens, lebt der gar nicht mehr, ich meine der das so verfasst hat.

              Weil viele Quellen, gehen ja auch gar nicht mehr.

              Aber das war er hier wohl, der gezielt eben ein Aussetzer seines Herzens, bekommen hat.

              Wenn man der Wahrheit zu Nahe kommt, nippelt man wohl ab.

              Das war schon immer schon immer so, wie bei I wie Ikarus.

              Wie hier ab der Stunde 1 und 57 Minuten zu sehen ist.

              Das der Film I wie Ikarus gegen die Deutschen gemünzt ist, brauche ich wohl nicht erwähnen, aber als Beispiel, ist der Film eben gut gemacht.

              Gruß Skeptiker

            • Skeptiker said

              Wieso lande ich zum 2 mal in der Moderation?

              Also eben gab ich mir richtig Mühe, das ich nicht in der Moderation landen könnte.

              Gruß Skeptiker

            • Exkremist said

              Nachtrag @Gernotina
              Luther starb auch in Eisleben, nicht auf den Rückweg.

            • Exkremist said

              Dativ! Argh 🙂

            • Illuminat said

              Vielleicht wars auch sowas hier, war ja schon in den 70ern bekannt, wer weiss was die heute haben

            • Gernotina said

              OK, hatte ich falsch in Erinnerung. Ich dachte, sie hätten seine Leiche geschändet. Wer weiß, was sich in seinem Grab befindet.

              http://www.luther.de/leben/tod.html

            • Skeptiker said

              @Alle

              Ja früher gab es solche modernen Waffen wohl noch nicht.

              Hier sein Todesurteil.

              Ab der Stunde 1 und 20 Minuten ist es zu erahnen, das man das Buchungsgeld, an verschuldeten -Staaten, gar nicht zurückhaben will, das kann schon tödlich enden.

              HERRHAUSEN MORD+ACKERMANNS AUSSAGE DAZU

              Gruß Skeptiker

            • Skeptiker said

              Schon komisch, eben wollte ich mich umbringen, weil ich meine Digitalverstärker zum 2 PC angeschlossen habe, aber trotzdem kein Ton hatte.

              Das dauerte echt 10 Minuten, die fast zu viel für mich waren, aber ich habe jetzt ein sehr guten Ton.

              Hier sein Todesurteil.

              Ab der Stunde 1 und 20 Minuten ist es zu erahnen, das man das Buchungsgeld, an verschuldeten Staaten, gar nicht zurückhaben will, das kann schon tödlich enden.

              Hier sein Todesurteil.

              BLACK BOX BRD (English Subs)

              Gruß Skeptiker

            • Gernotina said

              @ Exkremist

              Danke für die Bücher, hab sie mir schon gesichert !

              Die Großfamilie D. (viele Zweige) ist bodenständig und bestimmt nicht arrogant. Einer der Vielen ist Pfarrer, eine Mama war eine prima Lehrerin usw. Gepflegt wird die Tradition im Familienkreis. Ihr tapferer Ahne Wilhelm wäre bestimmt auf unserer Seite, er wusste, wofür er kämpfte – für die Befreiung Deutschlands ! Dabei hatte er einen sehr bewegten Lebenslauf.

              Man muss immer gut abwägen, wem man wann z.B. das Buch von G. Menuhin geben kann.

    • Gernotina said

      @ Exkremist

      Danke für alle Deine Informationen ! Hier die Burg der von Dörnbergs – ehemals freie Reichsritter und Schützer des Reiches

      http://www.burg-herzberg.de/

      http://www.burg-herzberg.de/index.php/events-206.html

      • Gernotina said

        Hier ist einer ihrer letzten Ritter, Ferdinand Wilhelm Caspar, Freiherr von Dörnberg , ein tapferer Mann !

        http://regiowiki.hna.de/Wilhelm_Freiherr_von_D%C3%B6rnberg

        https://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_von_D%C3%B6rnberg

        http://orka.bibliothek.uni-kassel.de/viewer/image/02010022481552/1/LOG_0000/

        • Gernotina said

          • Gernotina said

            Kein Mann der „verborgenen Hand“ !

            Der Lutherweg und die Freiherren von Dörnberg – seine Fluch von Worms

            http://www.burg-herzberg.de/index.php/luther-weg.html

            • Gernotina said

              https://www.lutherweg1521.de/

              Der Lutherweg 1521 orientiert sich in seinem Verlauf an der Reiseroute Martin Luthers zum Reichstag nach Worms und zurück zur Wartburg.

              Hier finden Sie den kompletten Wegeverlauf als interaktive Karte und zum Herunterladen.

              Ich freu mich, dass die Chatten und die Thüringer Martin Luther so geholfen haben. Ihre Fürstlichkeiten wussten wohl genau, mit welchem Feind sie es zu tun hatten. Der hat dem deutschen Volk später zur Belohnung den Dreißigjährigen Krieg beschert. Dieser mit einer Fast-Ausrottung (bis zu zwei Drittel) hat vermutlich psychologisch bewirkt, dass die Deutschen danach nie mehr eine Revolution wagten … bis 1933 ! Unsere Geschichte ist ein Höllenritt !

              Der Lutherweg 1521 im Frühjahr

              Von Eisenach aus über die Wartburg kommend, überschreitet der Lutherweg 1521 die thüringisch-hessische Landesgrenze bei Berka an der Werra.

              In Hessen führt er durch den Landkreis Hersfeld-Rotenburg, den Vogelsbergkreis, den Landkreis Gießen, den Wetteraukreis, die Städte Frankfurt am Main und Neu-Isenburg sowie den Landkreis Groß-Gerau.
              Der Lutherweg1521 folgt in Mittelhessen der historisch verzeichneten Strecke über Hungen (Ostroute) oder alternativ über Lich und Butzbach (Westroute).

              Bei Kornsand überquert der Lutherweg 1521 den Rhein nach Oppenheim und führt durch die rheinland-pfälzischen Landkreise Mainz-Bingen und Alzey-Worms zur Domstadt Worms.

              Angestrebt wird zuküftig, kurze Teilstrecken mit geeigneter Beschaffenheit barrierefrei einzurichten, damit auch Menschen mit Handycap ein besonderes Angebot am Lutherweg 1521 finden können.

              Luthers Abreise zum Reichstag in Worms erfolgte am 2. April 1521 von Wittenberg aus.
              Die Stadt Eisenach erreichte er am 10. April, Frankfurt am Main am 14. April und kam schließlich am 16. April 1521 in Worms an.
              Nach den Verhören und seiner Stellungnahme auf dem Wormser Reichstag, begab sich Luther am 26. April 1521 auf die Rückreise.

              Es ist nicht mit letzter Bestimmtheit festzustellen, ob Martin Luther für Hin- und Rückreise den exakt gleichen Weg benutzt hat und an welchen Tagen genau er seine Aufenthaltsorte erreichte bzw. verließ. Die Forschungsarbeiten von Historikern lassen allerdings eine weitestgehende Rekonstruktion der Reisedaten und des Wegeverlaufs zu. Der Lutherweg 1521 ist das Ergebnis, er verbindet Forschungsergebnisse und die Gegebenheiten unserer Zeit.

      • Exkremist said

        Mein Kollege hat auf der Burg geheiratet…

        • Gernotina said

          Nur die Jungs dürfen auf der Burg in der Kapelle heiraten, die Mädchen der Familie nicht. Die sind sauer über die alte Tradition ;).

          Die Familie hat 16 Stämme !

  3. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

  4. Anton said

    BRD-Lügensystem im Panikmodus:

    Ca. 10 vermummte, schwer bewaffnete Polizisten traten in Zirndorf bei Fürth/Nürnberg die Wohnungstür des Nachbarn von Gerd Ittner gewaltsam ein. Das geschah am Mittwoch, den 10. Mai 2017, gegen 6 Uhr früh.

    Dieser polizeilich getarnte terroristische Überfall mit tyrannischen Diktaturmethoden galt eigentlich dem Wahrheitskämpfer und Volkshelden Gerd Ittner, der in der Nachbarwohnung lebt.

    Gerd Ittner kämpft seit Jahrzehnten für die Wahrheit und Informationsfreiheit für das deutsche Volk, und gegen die geheime, brachiale, gigantische zionistisch-kommunistische Zensur von ca. 35.000 Buchtiteln der Revisionisten (= hochkarätige ausländische und deutsche Wissenschaftler und Zeitzeugen, die einzig und allein der Wahrheit verpflichtet sind, und die schon vor Jahrzehnten trotz strengstem, verheimlicht jüdisch erzwungenem Untersuchungsverbot die sog. „Vergasung der Juden“ untersucht, und hieb- und stichfest bewiesen haben, dass es sich um jüdische heimtückische, ja teuflische Geschichtsfälschungen und Jahrhundertlügen handelt, dass die Unterschriften unter sog. „Geständnisse“ von sog. „deutschen Tätern“ durch schwerste Folter wie Hoden-Zerquetschen erfoltert worden waren, daß weder Kaiser Wilhelm II. noch Reichskanzler Adolf Hitler noch das deutsche Volk irgendeine Schuld hatten am 1. oder 2. Weltkrieg, sondern daß beide Weltkriege jüdisch-zionistisch-kommunistisch (=freimaurerisch-jesuitisch-jakobinisch) erzwungen worden waren, als Kriege gegen das breite deutsche Volk, um sich Deutschland jüdisch zu ergaunern nach den Kriegen, und dass fast alle Juden quicklebendig den 2. Weltkrieg überlebten (außer wenige, die an Seuchen gestorben waren, als nach dem Bombardierungen der zivilen Versorgungseinrichtungen und sogar der zivilen Flüchtlingsströme alles zusammenbrach ganz am Ende des Krieges , aber prozentual starben nicht mehr Juden an Seuchen, als Deutsche an Seuchen starben, eher weniger. Und dass sich die mind. 6 Millionen Juden als angeblich Deutsche nach dem 2. Weltkrieg Deutschlands Medien, deutsches Hab und Gut, deutsche Patente, deutsches geistiges Eigentum, Wirtschaft, Handel, und Schlüsselstellen ergaunerten .

    Horst Ittner war Mitorganisator der Gedenkveranstaltung am 7. Mai 2017 in Bretzenheim, zum Gedenken an mind. 1 Million deutsche NACHKRIEGS-Ermordete, die NACH Kriegsende, in den Rheinwiesenlagern, systematisch verhungert wurden und elendig bis auf Haut und Knochen abgemagert aus Hunger verrecken mussten trotz voller Vorratslager, verhungern mussten monatelang im Schlamm und Dreck, ohne ein Dach über dem Kopf, bei Regen, Schnee, Eis, Frost, Hitze, in den Jahren 1945-1948, selbst schwerst Kriegsversehrte wie Amputierte krochen wie Amphibien durch den Morast, ohne Krankenversorgung, weil die zionistisch regierten westalliierten Siegermächte diese Millionen deutschen Nachkriegstoten genau auf diese Weise, durch Verhungern, absichtlich und systematisch ermordeten, um diese Leichenberge toter Deutscher hernach als angeblich jüdische Opfer ausgeben zu können. Denn wer 6 Millionen Juden für ermordet hält, forscht nicht nach ihnen, und erkennt nach Kriegsende nicht, dass die uns als „deutsche Flüchtlinge und Vertriebene“ dargestellten gar keine Deutschen sondern Juden waren, welche Millionen echtdeutsche Flüchtlinge und Vertriebene nach Kriegsende noch ermordet hatten.

    DIESE unsere Deutschen Landsleute wurden in den Rheinwiesenlagern, die echte Todeslager waren, ihrer Identitätsmarken beraubt (diese wurden eingeschmolzen), mussten sich vor ihrem Sterben durch Verhungern noch gegenseitig kahlrasieren, und ihe toten Kamraden noch nackt ausziehen, wurden als zu Skeletten abgemagerte nackte Sterbende und Tote in geschlossene Viehwaggons gepfercht wie Heringe in die Konserve, und in KZs transportiert, und dorthin wurden deutsche Kriegsüberlebende Zivilisten, vor allem Parteimitglieder der NSDAP und Frauen, busladungenweise zwangshinbefohlen, welche durch die Leichenberge der toten Deutschen gejagt wurden, unter Stockschlägen und Peitschenhieben und Beschimpfungen westalliierter Militärs, die ihnen die deutschen Toten (womöglich darunter ihre eigenen ohne ein Lebenszeichen schmerzlich vermissten Väter, Brüder, Ehemänner, Verlobten, Söhne) als angeblich jüdische Opfer der Hitlerregierung vorwarfen. SO wurde das deutsche Restvolk traumatisiert, entehrt, gedemütigt und seit nunmehr 72 Jahren ohne Schuld tagtäglich rund um die Uhr bösartig beschuldigt und erpresst und besudelt. Von den Juden Billy Wilders und Alfred Hitchcock wurden die deutschen, kahlrasierten, zu Skeletten aus Haut und Knochen abgemagerten Toten und Sterbenden und die Leichenberge gefilmt, damit sie das verheimlicht jüdische BRD-Nachkriegssystem und das verheimlicht jüdische Medienlügensystem hernach als jüdische Opfer der Hitlerregierung aller Welt lügnerisch darstellen konnte:

    https://zeitundzeugenarchiv.wordpress.com/2015/07/14/ein-deutscher-soldat-in-auschwitz-und-buchenwald-2/
    Derjenige links im Video könnte sogar Billy Wilders sein.

    Diese vom jüdisch-zionistisch-kommunistischem BRD-Lügensystem geschützte Vergasungslüge haben inzwischen Millionen aufgewachte Deutsche erkannt und entlarvt, samt der jüdischen Lügner, da sich die unterdrückten 35.000 Buchtitel dank des Internets millionenfach verbreiteten und gespeichert und gesichert wurden von allen Wahrheitsliebenden, und da sich die jüdischen Lügner auch der 2. und 3. Nachkriegsgeneration reihenweise in den letzten Jahren selbst entlarvt haben.

    Millionen Deutsche und Milliarden weltweit wissen heute, daß kein einziger Jude von irgendeinem Deutschen vergast wurde, ja dass im Gegenteil mind. 6 Millionen quicklebendige kommunistische und zionistische fanatische Juden, und zusätzlich Millionen ebenfalls Deutschland sich ergaunernde fanatische deutschtodfeindliche kommunistisch-zionisische weitere Ostjuden, NACH Kriegsende, in den ersten sechs sog. „Friedens“jahren, noch mind. 14 Millionen deutsche Männer, Frauen, Kinder, Säuglinge, Greise, Neugeborene samt ihrer Mütter, und Kriegsspätheimkehrer ermordet haben, deutsche fertig aufgebaute landwirtschaftliche, handwerkliche und industrielle Anwesen, die auf dem Land fast alle noch intakt waren, deutsches Hab und Gut, deutsche Patente, und deutsches geistiges Eigentum gestohlen und sich ergaunert haben in den ersten sechs Nachkriegsjahren, deutsche Medien, Banken, Regierung, obrigkeitliche und Schlüsselstellen ergaunert und feindlich besetzt haben seit 72 Jahren und sich lügnerisch als Deutsche ausgeben, aber deutschtodfeindlich handeln.

    Gerd Ittner und zehntausende weitere Wahrheitsfinder haben Jahr für Jahr die ‚Wahrheit schon vor Jahrzehnten herausgefunden, und die Wahrheit publiziert und verbreitet, und all diese Wahrheitskämpfer wurden und werden seitdem jüdisch-zionistisch und jüdisch-kommunistisch zu Unrecht von speziellen Polizeitruppen und genannt Staatsschutz und von speziellen Justiztruppen und Geheimdiensten unter Regie der Ministerien (korrekt müssten diese Veranwortlichen heißen: Vergasungslügenschutz und Vergasungslügnerschutz) verfolgt, terrorisiert, inhaftiert, in geschlossener Psychiatrie mundtot gemacht, ermordet so dass es wie Unfall, Selbstmord oder plötzliche tödliche Krankheit aussieht, aus Deutschland vertrieben, mit Geheimdienstanschlägen und Antifa-Anschlägen fast oder tatsächlich zu Tode gebracht, beruflich und existenziell schwerst geschädigt samt Familien, besudelt, entehrt, gedemütigt, schwerst gerufmordet, für nichts als für das Herausfinden und Verbreiten der Wahrheit, für die Gerd Ittner und hunderttausende weitere seit Jahrzehnten bluten, ohne die geringste Schuld.

    Zurück zum terroristischen Polizeiüberfall in Nürnberg: Dann haben die Beamten des Vergasungslügen-Schutzes (Staatsschutz genannt) doch gemerkt, dass sie sich in der Wohnungstür geirrt hatten, und klingelten bei Gerd Ittner. Alles geschah am Mittwoch, den 10. Mai 2017, gegen 6 Uhr früh.

    Dem Volkshelden und Wahrheitskämpfer Gerd Ittner wird der § 130 Volksverhetzung vorgeworfen: Mit diesem jüdisch erfundenen und jüdisch erzwungenen Paragraphen, der deutsches Recht schändet, wurde die Untersuchung der sog. Vergasung von Anfang an verboten, jegliche Beweise für die Entlastung des deutschen Volkes und Hitlers verboten, die Informationsfreiheit und Redefreiheit für das deutsche Volk darüber verboten, sowie die Wahrheitsfindung und Wahrheitsverbreitung verboten, und all das unter schwerste Strafen gestellt.

    Die ca. 10 vermummten Schwerbewaffneten des sog. Staatsschutzes, besser gesagt Vergasungslügenschutzes, beschlagnahmten unrechtmäßig Gerd Ittners Rechner, seinen Router, sein Moden und seine Fotokamera, um ihm jeden tel. und email-Kontakt nach außen und jede öffentliche Äußerungsmöglichkeit zu verunmöglichen und ihn mundtot zu machen.

    Die Lügenmedien vertuschen ALL das komplett, vertuschen die unrechtmäßige Hausdurchsuchung, tun alles, um den Volkshelden und Wahrheitskämpfer Gerd Ittner namenlos und gesichtslos zu machen, ihm jede Äußerungsmöglichkeit in der Öffentlichkeit zu verhindern.

    Ihre Vergasungslügen können sich die zionistischen und kommunistischen jüdischen Lügner in den Hintern schieben. Kein denkender Mensch glaubt mehr daran,

    Welcher kriminelle Wahrheitsfeind hat diese Verfolgung des Wahrheitskämpfers Gerd Ittner, diese Hausdurchsuchung und Beschlagnahmen angeordnet? Wer sind die ca. 10 Vermummten, schwer bewaffneten staatlichen Terroristen, die Wahrheitsverbreiter terrorisieren?

    Schuldig sind in erster Linie die verheimlicht jüdischen Lügenmedien und natürlich Bundesjustizminister Heiko Maas, bayer.l Justizminister Winfried Bausback und die Verantwortlichen in Bundesjustizministerium, bayer. Landesjustizministerium und Justizbehörden vor Ort.

    Dieses Lügensystem entlarvt sich selbst! Staatsschutz sollte sich in präziser deutscher Sprache besser „zionistisch.kommunistischer terroristischer Vergasungslügenschutz und Vergasungslügnerschutz“ nennen.

    Die Masse hat die Lügen des Systems durchschaut und die Lügner in Medien, Freimaurerlogen, Orden, Klöstern, Kirchen, Freikirchen und Obrigkeit erkannt. Die Zahl der Aufgewachten und die Wut wird mit jedem Tag größer.

    Für ihre eigene Sicherheit sollen mit der weißen Flagge herauskommen, wer als Jude nicht gemeinsame Sache gemacht hat mit Völkermördern, Geschichtsfälschern, Einschleusern, Geheimprivatisierern und sonstigen Kriminellen.

    Sonst wird er /sie zurecht zwangsläufig in ein- und denselben Topf geworfen, wie die deutschtodfeindlichen kriminellen Zionisten und Kommunisten. Auch wer Kriminalität vertuscht, macht sich schwer mitschuldig.

    Wer die rechte Zeit für die Wahrheit versäumt, ist schuldig und bleibt schuldig.

    • Sehmann said

      „Man hat nicht nur eine gesetzliche, sondern auch eine moralische Verantwortung, gerechte Gesetze zu befolgen, aber umgekehrt hat man ebenso die moralische Verantwortung, ungerechte Gesetze nicht zu befolgen.“ -Martin Luther King
      „Ungerechtigkeit irgendwo ist eine Bedrohung der Gerechtigkeit überall.“ -Martin Luther King
      „Unser Leben beginnt an dem Tag zu enden, an dem wir über Dinge schweigen, die wichtig sind.“ -Martin Luther King

    • Adrian said

      Danke Anton,
      ich denke das verbotene Hohledingsbums zu leugnen ist nur der eine Teil einer noch viel grösseren Lüge.

      Ich frage mich schon beinahe ängstlich, können wir die Wahrheit ertragen sollte sie uns jeh offenbart werden?

      Ach währe ich doch ein Ungeleerter … 🙂

      Gruss Adrian

      https://lupocattivoblog.com/2017/05/13/mysterioese-grippe-oder-moerder-ueber-den-wolken/#comment-457858

    • Skeptiker said

      @Anton

      Das wusste ich noch gar nicht, danke für die Info.

      Hier noch mal Gerhard Ittner.

      A Dissident Speaking Out Gerhard Ittner

      Ich glaube der Kanal wurde wohl auch gelöscht, weil ich nur noch das gefunden habe.

      A Dissident Speaking Out Gerhard Ittner

      Gruß Skeptiker

  5. Ulysses Freire da Paz Junior said

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

      DEUTSCHLAND VERLOR DEN KRIEG UND DIE WELT VERBUMMELT DEN FRIEDEN

      • Skeptiker said

        Ulysses Freire Da Paz Junior

        Also wie gesagt, Deine Aussagen sind doppeldeutig zu interpretieren.

        Jüngste Beispiel:

        https://lupocattivoblog.com/2017/05/08/8-mai-1945-der-tag-der-befreiung/#comment-457306

        P.S. Aber das fällt wohl nur mir so auf, weil ich noch nicht zur Zwangsarbeit gehen muss.

        Aber das Glück, das ich so eine große Fresse aufhaben kann, liegt wohl an meiner Mutter, weil die ist nicht gerade arm.

        (Meine Mutter ist arm im Geiste, aber die hat viel Geld)

        Also der Gedanke, das ich plötzlich völlig mittellos bin, der würde mich doch schon hemmen, ich meine, das ich immer mit meiner krossen Fresse, zumindest im Internet unterwegs zu sein.

        In der Öffentlichkeit, habe ich sogar ein Kneipen verbot, nur weil ich die Wahrheit erzähle.

        Aber solange ich auf der Lupo Seite, noch meine freie Meinung sagen darf, bin ich im eigentlichen Sinne ganz zu frieden.

        P.S. Aber sollte mich mal Maria hier rauswerfen, dann bin ich völlig alleine, und der Gedanke macht mir Angst.

        Nun ja.

        Vor irgendetwas muss man ja auch Angst haben, im speziellen wenn man nicht an Gott glauben kann.

        Gruß Skeptiker

        • Adrian said

          Nene Skepti.

          Du bleibst da wo du bist.

          Muss ich mich wiederholen? Was währe es ohne Dich?
          Wie hiess das „neue“ Wort neulich? T…….e?

          Gruss Adrian

          • Skeptiker said

            @Adrian

            Zumindest ist auf dieser Seite immer was los, weil das gibt ja auch Seiten im Internet, wo teil weise nichts los ist, ich meine bezogen auf Kommentare usw.

            Also so wie ich das sehe, habe ich hier in der virtuellen Welt wirklich wertvolle Menschen getroffen, zumindest bilde ich es mir so ein, die ich in der Realität, in Hamburg, wohl im Leben nie getroffen hätte.

            Und das ist richt und wichtig so.

            P.S. Das Video von Sven, mit Heil Merkel, lasse ich mal weg, weil ich will mein Kommentar ja nicht veralbern.

            Gruß Skeptiker

            • Skeptiker said

              Man gut das ich ein zweiten PC habe, weil um 11 Uhr habe ich mein PC hochgefahren und ich habe gelesen, es gibt wichtige Updates und das kann einige Minuten dauern.

              Aber da ich nach 1 Stunde immer noch nicht auf irgendwas zugreifen konnte, habe ich mich auf mein zweiten PC gesetzt, wo ich wohl auch ewig nicht mehr war.

              Zumindest muss ich die Batterien der Funktastatur wohl erneuern, weil es wird immer ein rotes Licht angezeigt.

              Aber so wie ich das sehe, ist mein anderer PC wohl außer Karft gesetzt und hier habe ich nicht mal Sound.

              Aber wie kann das sein, nur weil wichtige Updates installiert werden müssen, das aus einigen Minuten echt eine ganze Stunde wird und ich nicht mal ins Internet komme?

              Gruß Skeptiker

        • Ulysses Freire da Paz Junior said

          Lieber könnten wie du es meinst, Skeptiker, meinen Aussagen doppeldeutig, also – Ursprung und Ergebnis, https://www.counter-currents.com/2012/10/america-roosevelt-the-causes-of-the-present-war/ als ein Kaleidoscop sein
          http://unserekorruptewelt.blogspot.com.es/ = http://souleye.de.tl/Ungerechtigkeit-wider-Unseresgleichen.htm

          Der moralische kampf dessen Grund die Welt ansichtig wurde, hatte ein derartiges Ausmaß , daß er sich einer einfachen Definition widersetzte. so daß es einem schien der gleiche Kampf zwischen Gut und Böse zu sein, wie er sich im Geiste Jesus Christi abspiete als er auf einem Berg in der Wüste vom Teufel in Versuchung geführt wurde: es war der Kampf zwischen Mephisto und Faust um des letzteren Seele.

          »Ich fühlte tief im Innern, daß wir uns … mit auf verruchte Dinge einließen und daß die alte biblische Mahnung ›Der Lohn der Sünde ist der Tod‹ noch immer ihre Berechtigung hatte. Heute sehen wir die Folgen.«

          Quelle http://tocs.ulb.tu-darmstadt.de/3611023X.pdf

          Aufgrund der Berichterstattung der internationalen Medien leben wir alle sozusagen in der parallelen Medienwirklichkeit. Die ganze Welt sieht praktisch einen Film über etwas, das tatsächlich so gar nicht existiert; eine fiktionale Erzählung, die sich als Wirklichkeit ausgibt.

          Gruß Ulysses

  6. Adrian said

    Für den verregneten Sonntag sicherlich ein sehr leerreiches Video für Euch.
    Bin noch nicht ganz durch damit, hab aber einen spannenden Abschnitt gefunden.

    Wie gesagt: ein leerreiches Video, nicht klagen wenn ihr danach nix mehr wisst 🙂

    Viel Spass.

    • Adrian said

      Ick kan nu sogen, zum Glüeck dummer Bauer gbliben, statt ein stattlicher Geleerter … hihihihi

  7. Anti-Illuminat said

    So wie sich in diesen Tagen ein heute hochbetagter, ehemals 23-jähriger Buchhalter des Auschwitzer Konzentrationslagers vor Gericht verantworten muß, werden für das unendlich größere Chemtrail-Verbrechen alle Beteiligten (Politiker, Journalisten und auch die Piloten) eines Tages zur Rechenschaft gezogen werden.
    ____________________________

    Ich habe mich mal mit jemanden unterhalten der machte beim Aussprühen von Chemtrails noch die Beobachtung von Lichtpunkten machte die um die Streifen flogen.
    Mal frei gedacht: Die RD untersuchten gerade die aktuellen Verbrechen JENER. JENE können ihr bösartiges Wesen eben nicht unterdrücken. Beim Eintreffen der RD wird damit Schluß sein. Dann wird abgerechnet.

    So lange aber die BRD existiert wird auch gesprüht.

  8. Exkremist said

    @(((Dr. Leonard Horowitz))) aus dem Artikel.

    Ob es nun Chemtrails gibt, oder nicht. Wenn jemand ständig oder auch nur häufiger krank ist, hat das definitiv nichts mit dem Sprühen zu tun, sondern mit dem Menschen.

    • Exkremist said

      Des Weiteren denke ich, dass beim Sprühen auch das schwarz-magische eine große Rolle spielt, da man den Goyimvölkern und vor Allem den nordischen Sonnenvölkern einfach mal die Sonne nimmt, sie also kurzerhand vom Lebensspender trennt.

    • Quelle said

      Welt ist Welt; sie liebt weder die Gerechtigkeit noch duldet sie sie.

      Martin Luther

      Sonderlich geht’s in deutschen Landen fein zu, daß ein Fürst den andern, ein Edelmann den andern, eine Stadt die andere und allesamt einer den andern hindert.

      Martin Luther

      Man mag damit einverstanden sein, oder nicht.Jedoch alles was Jene irgendwie ritual einsetzen, um den Menschen die Sonne zu nehmen, wir sollten nicht kapitulieren.

      Erinnern wir uns an unsere Wurzeln.Wir haben ein hauseigenes Sonnensystem.

      Nachweislich wird durch impfen, die Thymusdrüse negativ beeinträchtigt, die wiederum wichtig ist, dass die Zirbeldrüse aktiv ist.

      Durch Klopfen auf die Thymusdrüse, kann sehr viel ins Lot gebracht werden.

      Hilf dir selbst dann hilft dir Gott.

      Wir sind mehr als Jene, das dürfen wir nicht vergessen.

      Sie sprühen nur deshalb, dass wir das vergessen, aber ihre Rechnung wird nicht aufgehen.

  9. ALTRUIST said

    Um auch Chemtrails endgültig von unserem Himmel zu verbannen , bedarf es eines Systemwechsels. Mit der BRD werden die Chemtrails weiter Realität sein und mit ihr die Krankheiten, die Klimalüge, die Vergiftung der Lebensmittel, die Vergiftung der Umwelt und letztendlich die Vernichtung von uns! Es ist einfach nur noch unglaublich wie die BRD und andere Regierungen mit dem Leben auf der Erde umgehen und wie weit deren Vernichtungsprogramm bereits gediehen ist!

    In Ergaenzung zum obigen Beitrag, wer moechte , verschiedens Videos mit Inhalten wie :

    Chemtrails nun auch offiziell im TV – guter Beitrag !
    Piloten, Ärzte und Wissenschaftler packen aus! – Chemtrails
    ENDLICH !!! EIN PILOT spricht über CHEMTRAILS ! ZENSUR der WAHRHEIT
    Die Vergiftung der Menschheit mit Chemtrails und anderen Giften!
    Chemtrails am Himmel sind keine Verschwörungstheorie sondern Realität!

    https://ddbnews.wordpress.com/2017/03/15/unsere-chemtrails-gib-uns-taeglich/

  10. Springfield said

    Kann mir jemand sagen, wie sich die Elite selbst vor der Chemtrail-Vergiftung schützt? Schließlich müssen diese ja auch das Giftzeug einatmen!

  11. diwini said

    Hat dies auf diwini's blog rebloggt.

  12. Jürgen Krethe 29683 said

    Ich schließe mich der Frage von Springfield unter Nr. 10 an. Eine Antwort werden wir nicht erhalten; auch nicht vom Kopp-Verlag oder dem lieben Jan Ufo Holey. Wichtig ist wohl die „große Verunsicherung“ = Orientierungslosigkeit der
    sog. „Massen“. Die wachen dann nämlich nicht auf. Gruss Jürgen Krethe

  13. Annette said

    Westliches Europa = Siff in 11.000 Metern Höhe

    Unterhalb von Spanien/Portugal so gut wie kein Siff, aber dennoch reichlich Flugbewegungen.

    Aus dem Urlaubsflugzeug beobachtet:
    Start…durch eine normale Wolkenschicht….um in 11.000 Metern Höhe eine Nebelsuppe zu geraten…

    Chemtrails sind in 11 Kilometern Höhe…

    Unsere Drecksregierung lügt mich an

    • antropos said

      Ja, und alle Flugkapitäne, Flugbegleitungen und natürlich alle Passagiere atmen dort den Dreck ein !!!!!!! Allein deshalb sollten die Flugkapitäne komplett in Streik treten, bis damitaufgehört wird. Aber dann fliegen natürlich immer noch dutzende Militärmaschinen durch die Gegend……

      antropos

  14. MoshPit said

    Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

  15. ALTRUIST said

    „Ganz Europa marschiert in den Tod“

    meint

    https://michael-mannheimer.net/2017/05/13/fjordman-im-juni-2011-in-den-meisten-westlichen-laendern-ist-der-staat-zum-feind-der-nation-geworden/

  16. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  17. Thor said

    Kürzer und besser kann man ein Video nicht machen, welches zeigt, das Alles, aber auch Alles manipuliert ist.
    Hier der Link:

    • Adrian said

      Thor,
      da im Video mal wieder die „Flacherdler“ angsprochen wurden, hätte ich eine Frage: „wenn die Erde schon flach sein soll, ist wenigstens UNENDLICH?
      Denn dann würde „auswandern“ Sinn machen … 🙂

      • Adrian said

        Ist sie, die flache Erde, wenigsten UNENDLICH?

        • arabeske654 said

          Die Erde ist flach, weil sie ein Möbiusband ist und damit selbstverständlich unendlich und zweidimensional.

          • Gernotina said

            Man kann sich auch irren – ich weiß Durch J. Lorber ganz anderes. Durch ihn wird der Aufbau unseres lokalen Universums (es gibt Multiversen) und Himmelskörper ziemlich genau beschrieben. Es ist ein atemberaubendes Stück Schöpfung und riesengroß. Sämtliche Rotverschiebungs-Interpretationen in Sachen Entfernungsmessung sind Müll !
            Die zentralen tragenden Himmelskörper im hierarchischen Aufbau des Universums (alles sie Umbahnende tragen sie und der Gravitation wirkt dabei eine Art „Zentrifugalkraft“ entgegen) sind so riesig (von Masse und Gravitation her), dass sie Licht verschlucken, aber die von ihnen ausgehende Energie wird wiederum in Form von Licht von untergeordneten Sternen reflektiert. Auch die Hintergrundsstrahlung wird in diesem „Modell“ des Schöpfers verständlich.

            Fliegende oder treibende „Pfannkuchen“ hätten in diesem Universum keine Chance, sie haben kein göttliches Maß (Kreis und Kugel). Das wissen wir eigentlich schon lange, welche Bedeutung Kreis (Zahl Pi) und Kugel haben als vollendete Formen. Leonardo hat’s doch auch schon gewusst und der gute Pythagoras als Logenchef, vermute ich.
            Gewusst und dokumentiert haben es aber definitiv Sir Arthur Eddington und seine Schüler und auch die großartigen deutschen Physiker alle – die Dritte Macht weiß es eh –
            Gruß an Euch – lasst uns bitte nicht im Stich, es geht um ALLES !!!

            Danach erst – als alle wichtigen Erkenntnisse schon gesichert waren – kam der ganze Müll mit Urknall und Entropie usw.- das kam von unbedeutenden Leuten, die für die Ziele der Kabale Vorlagen gaben, passte ins Konzept (bald kommt die große Alien-Sch… Show.) … und jetzt noch die flache Erde. Diese Physiker von damals würden sich alle in die Hose machen vor Lachen !

            Tja, sie treten jetzt mit ganz großem Desinfo-Kaliber an, können mir aber alle mal den Buckel runterrutschen. Auch darauf lässt sich bald kein Deckel mehr draufmachen !

            An die Dritte Macht !

            Könnt ihr nicht mal eine Wissens-Infusion geben ?!!! Es fällt alles in Stücke, man kann es ja kaum noch aushalten !
            Bitte beschützt uns vor der Gefahr aus der Antarktis, bitte seid rechtzeitig zur Stelle, ihr habt doch eine riesengroße, wichtige Aufgabe ! Ohne Euch ist das deutsche Volk verloren !

        • Sehmann said

          „Ist sie, die flache Erde, wenigsten UNENDLICH?“ – ich weiß, dass Friesland flach ist, aber leider nicht unendlich.

      • Skeptiker said

        @Arabeske654

        Du bringst mein ganzes Weltbild durcheinander.

        Und Harald Lesch, hat eh von nichts eine Ahnung.

        Obwohl er manchmal sogar gute Videos macht.

        Hier ab der 3 Minute, sieht man Harald ja auch.

        Also ich finde das witzig.

        Gruß Skeptiker

        • Gernotina said

          Lesch muss sich noch schämen, weil Hawking Leschs Evangelium, die „schwarzen Löcher“ und den „Urknall“ wiederruft. Was ist nur in Hawking gefahren, er hat doch die ganze Zeit die Alien-Steilvorlage gegeben, vermutlich sein Auftrag ?

      • Illuminat said

        Also ich halte ja wirklich vieles für möglich, aber das die Erde flach sein soll ist in meinen Augen wirklich sehr abwegig. Was wäre dann mit den Aufnahmen von Apollo Missionen in den 70ern, alles gefälscht ? Die aufnahmen von der ISS alle gefälscht ? Sämtliche Astronauten die im All waren, und das sind mittlerweile auch etliche, alle hirngewaschen ? Oder was ist mit dem Hofreiter der letztens aus ner Kapsel gesprungen ist, auch hirngewaschen ?

        Und dann gibt es ja noch etliche physikalische Fragen, wie würde dann Navigation funktionieren mit einer flachen Erde, oder wie funktioniert dann Magnetismus ?

        • Skeptiker said

          @Illuminat

          Ja frage mich mal.

          Gruß Skeptiker

        • arabeske654 said

          Magnetismus funktioniert so:

          https://ia800505.us.archive.org/9/items/UncoveringTheMissingSecretsOfMagnetism/Uncovering%20The%20Missing%20Secrets%20Of%20Magnetism.pdf

          • Illuminat said

            Hier hat sich der Jo Conrad mal mit diesem Thema der flachen Erde auseinandergesetzt. Und meiner Meinung nach sind seine Argumente die gegen eine flache Erde sprechen, schlüssig und logisch

            Es ist mir auch bei vielen Wahrheitssuchern aufgefallen, das durch die Erschütterung ihres Weltbildes sofort alles in Frage gestellt wird. Dennoch muss man mit logischen Schlussfolgerungen auch wieder Dinge verwerfen können. Gerade auch was die Dimension der Täuschung angeht, was manche ins Gigantomanische ausbauen, das betrifft nicht nur die flache Erde, sondern auch z.b. die Größe der Verschwörung, die einige ja in jeder feinsten Nuance wahrzunehmen glauben, und niemals sei auch nur annähernd etwas jemals frei gewesen sondern immer bis ins kleinste Detail geplant.

            Ich hing z.b. auch mal dem Glauben nach das an der Reptilienstory durchaus etwas dran sein könnte, doch nach und nach verwarf ich dies wieder, weil einige ungereimtheiten für mich logisch nicht mehr passten.

            • arabeske654 said

              Wenn man sich mit Magnetismus, seinem Ursprung und er dahinter liegende Quelle befasst werden solche Theorien, wie die flache Erde sofort zu einem Treppenwitz. Das Gleiche geschieht mit der Quantentheorie und der Einsteinschen Relativität, dunkler Materie, dunker Energie, schwarzen Löchern, Photonen und anderem Feenstaub oder weißen Einhörnern, nach denen die „Wissenschaft“ pausenlos sucht.
              Alles nur noch kalter Kaffee ohne geistige Substanz oder Äquivalent in der Realität..
              Das erstaunliche, unsere Ahnen wußten es, die alten Griechen, die Inder, alle wußten davon.

            • Quelle said

              Argumente für die Kugelgestalt der Erde:
              •Eratosthenes 3. Jahrhundert vor Christus: Nachweis der Kugelgestalt und erste Messung des Erdumfanges; er bemerkte, dass im Memphis ein Stock am Mittsommertag mittags keinen Schatten warf, in Alexandria 700 km nördlich aber schon – Ein Phänomen, das nur über eine gekrümmte Oberfläche zu erklären ist.
              •Ebenfalls bereits in der Antike bekannt: Das Versinken der Schiffe beim Auslaufen vom Rumpf zum Mast hin
              •Weltumsegelungen von Magellan und allen anderen nach ihm
              •Dasselbe mit dem Flugzeug heute innerhab weniger Stunden
              •Dasselbe mit Satelliten und der ISS innerhalb noch weniger Stunden
              •Satellitenbilder der Erde
              •Schatten der Erde bei Mondfinsternissen ist immer rund
              •Kugel ist die Form, die sich aus dem Zusammenwirken von Drehimpuls und Schwerkraft als energetisch günstigste Form ergibt
              •Alle anderen Planeten, der Mond und die Sonne sind Kugeln

              abkopiert..

              Es gab es ja drei Zentren der alten Weisheit, in Ägypten,Griechenland und Indien.

              Und unsere Ahnen wußten es auch, sie kannten zwar auch eine Scheibe…

            • Gernotina said

              @ Arabeske

              Dann sind wir ja d’accord – hatte etwas missverstanden und meinte, Du seist jetzt auch bei den Flachen 🙂 – das würde aber gar nicht zu Dir passen !

            • ALTRUIST said

              Quelle

              So einfach scheint es dennoch nicht zu sein .

              Jedes Deiner Argumente der Heliozentriker hat ein Gegenargument . Das wuerde auch den Rahmen dieses Beitrages, wo es um Chemtrails geht, sprengen .

              Zudem sind alle nahmhaften Heliozentriker Jesuiten . Das groessete Teleskop weltweit gehoert den Jesuiten . Der BRD Propagandist Lesch ist dokumentiert Jesuit .

              Der Heliozentrismus ist nachweislich verstaerkt worden mit dem Erscheinen Martin Luthers .

              Die Gravitation ist bis heute eine These , ebenso die Relativiaetstheorie von Einstein .

              Die Erde umrunden, umfahren kann man auch auf einer flachen Erde .

              Die Satelliten werden an Heliumballons gehalten und umkreisen die Erde nicht .

              Satellitenbilder der Erde sind als Fakes , hergestellt in Photpshops, erstellt worden .

              Das Logo der Nasa , mit der gespaltenen Zunge , ist an sich schon aussagekraefttig genug .

              Die Anktarktis ist bisher noch nie zertifiziert umrundet worden . Und, und , und . Es ist ein weites Feld .

              Ich bin ueberhaupt nicht festgelegt und offen fuer alle dieser Themen . Nur hat dieses Thema fuer mich aktuell ueberhaupt keine Prioritaet .

              Meine Prioritaet ist der 24. September 2017 .

              Viele Gruesse

            • arabeske654 said

              @Gernotina

              Nein, das Möbiusband war nur ein Spaß. Ich glaube an die an die inkohärente zentripedale Beschleunigung durch dielektrische Potentiale, fälschlicherweise Gravitation benannt, und die daraus resultierende magnetische Strahlung als divergente Bewegung, deren Nebenprodukt Raum sowie Zeit, als deren Maßeinheit der Magnitude, ist.
              In diesem Glaubensbekenntnis ist kein Platz für Flache Dinge.
              Umso kleiner der Raum, desto größer die energetische Kapazität – in diesem Sinne.

            • Gernotina said

              @ Arabeske

              Das beruhigt mich aber 🙂 !

              Du bist in Sachen Astrophysik sicher viel fitter als ich und bist mit Deiner Auffassung vermutlich schon sehr nah dran. Sehr spannend finde ich aber alles, zumindest, soweit ich folgen kann.

              Die sogenannte „Gravitation“ hat jedenfalls eine zentrifugal wirkende Gegenkraft. Diese beiden Kräfte halten alle sich im Universum bewegende Materie im Gleichgewicht. Jede Form von Chaos springt letztlich immer wieder in eine höhere Ordnung. Aus Sterbendem wird Neues geboren (z.B. Sterne), nichts vergeht, sondern wandelt sich um – und alles ist voller Leben und wachsendem Bewusstsein.

            • arabeske654 said

              Die Gegenkraft zur „Gravitation“ ist der zentrifugal divergierend wirkende Magnetismus, der aus der dielektrischen Ladung entspringt.
              Magnetismus ist eine Strahlung und Strahlung entsteht immer wenn sich eine Ladung abbaut. Aus der dielektrischen Ladung, die langsam ihr Potential verliert wird Strahlung in Form von Magnetismus frei, der Raum erzeugt um die dielektrische Ladung, so entsteht Materie.
              Du erinnerst Dich? „Wo Materie ist, ist Geometrie“ Johannes Keppler
              Je größer aber das dielektrische Potential ist um so schneller stürzt der Raum in sich zusammen – siehe Kristalle von Wismuth.
              Je mehr Raum in sich kollabiert um so kleiner wird der Raum um die dielektrische Ladung, um so größer die darin befindliche Energie – ergo je kleiner der Raum um so höher die energetische Kapazität – das ist das Konzept vom Gegenraum.
              Überwindet die zentripedale Konvergenz die zentrifugale Divergenz stürzt die Materie in sich zusammen, bis sie keine räumliche Ausdehnung, Magnitude mehr hat, sie verschwindet damit aus dem materiellen Bereich und ist nur noch Energie. Keine Geometrie, keine Materie.
              So simpel ist das und doch so kompliziert.

            • Skeptiker said

              @Arabeske654

              Was glaubst Du?

              Kommen die Magnete nun vom Nordpol oder eher eher vom Südpol?

              Ich meine solltest Du mir meine Frage nicht beantworten können, so kann ich ja noch mal den lieben Gott anrufen, weil ich habe ja eine Flatrate.

              Aber ich störe den Alten immer so ungerne, nicht das ich noch den lieben Gott auf die Eier gehen könnte.

              Gruß Skeptiker

            • arabeske654 said

              Weder noch, die Magnete kommen aus China.

            • Skeptiker said

              @Arabeske654

              Ich meine wenn ich das Bild oben genau betrachte, klammert sich wohl Gott in der menschlichen Hirnschale, an den Menschen, weil er wohl Angst hat, einfach fallen gelassen zu werden.

              Zumindest habe ich das Gefühl, das Gott immer neue Opfer sucht, ich meine im Falle des Falls, das mal keiner mehr an ihn glauben will.

              Ich glaube, der Kurze und sein Kumpel Kammler 2 könnte auch so gemalt werden, ich meine wenn es auf seiner Seite so weiter geht.

              http://trutzgauer-bote.info/2017/04/05/absetzbewegung-beginn-und-beendigung-teil-3/

              Gruß Skeptiker

            • Sehmann said

              Genau, in China schweben so viele Magnete rum, das die extra eeine Magnet-Schwebe-Bahn bauen mussten, um Staus zu vermeiden.

            • Skeptiker said

              @Alle.

              Also wenn Horst Mahler was macht, dann eben auch auf alle gekannten Sprachen, wie hier eben erkennen musste.

              https://endederluegedotblog.wordpress.com/2017/04/14/das-letzte-video-von-horst-mahler/

              Das freut mich ja richtig.

              Gruß Skeptiker

            • Gernotina said

              @ Arabeske

              Ich war mir ziemlich sicher, dass Du Ähnliches meinst wie ich (es klang sehr verwandt), dass du es nur anders ausdrückst entsprechend dem elektro-magnetischen System, von dem Du sprichst.

              Das Video über Keppler möchte ich mir noch anschauen – danke dafür! – ,bin noch nicht dazu gekommen.
              Hab nur von Kepplers Harmonia Mundi gehört. Sie haben die Muster, die er berechnet hat, in Töne umgesetzt, finde ich atemberaubend. Joachim Ernst Berendt hatte dies präsentiert in seiner Reihe „Die Welt ist Klang“ aus den 80ern.

            • arabeske654 said

              Wir reden von der selben Sache, nur aus verschiedenen Blickwinkeln. Aber wie Du siehst sind keine Zauberpartikel, Feenstaub und weiße Einhörner, nach denen die „Wissenschaft“ sucht, nötig um zu erklären, was die Welt im innersten zusammen hält.
              Eine Kraft und die aus ihr geborene Gegenkraft, mal mehr, mal weniger im Geichgewicht, das ist es was den Kosmos, sowohl oben als auch unten, antreibt.

        • Adrian said

          Meine Frage zur flachen Erde war spasseshalber, weil in meiner kleinen Welt von 400m bis 4000m ist’s weder rund noch flach aber vielerorts verdammt steil. 🙂

          Ob rund, flach oder sogar hohl, Montagmorgen ruft die Fronarbeit und an der Steuerrechnung sehe ich auch keine Änderungen, tja .. was solls … 🙂

          • arabeske654 said

            Das hat was gutes, das Deine Welt so klein ist. Je kleiner der Raum um so höher seine energetische Kapazität.

          • Skeptiker said

            @Adrian

            Ja was solls, weil P wie der Politiker, gehorcht nicht den Gesetzen der Gravitation, sondern er entfernt sich zum Bezugspunkt der Macht, wobei der Wähler der von außen zuschaut, eben dabei ziemlich alt dabei aussieht.

            Weil 30 Jahre sind für die Politiker sowas wie ein Tag.

            Aber wenn man das erst mal begriffen hat, muss man sich auch über nichts mehr wundern.

            Das ist doch echt zum Ablachen.

            Gruß Skeptiker

          • Gernotina said

            @ Adrian

            Halt durch, ist eh eine Sache auf Zeit – dann kommt die große Aufgabe ! Vielleicht verbessert sich ja die Start-Lage dadurch.

            Alles Gute und gute Begegnungen !
            Gernotina

        • hardy said

          Die müssen da oben einen zurückgelassen haben..oder nee. der ist ja schon länger da,hab ihn genau gesehn.
          Der ist ganz schön groß der Kerl, sieht aus als hätt der einen Reisig auf dem Rücken. Das Peterchen hat ihn auch gesehen bei der Suche nach dem verlorenen Beinchen vom Maikäfer -der Mondmann, der hats Beinchen abgehackt..jawoll

      • Thor said

        @Adrian,
        die solltest lernen, mit mehr Aufmerksamkeit ein Video anzusehen, vor allen Dingen, wenn es nur 5 Minuten sind.
        Der Autor des Videos hat nie behauptet, das die Erde flach sei! Siehe hier zu nochmal, Minute 4.20
        Mit dieser deiner Methode, bezüglich des Inhalts des Videos, kann man anderen Interessenten am Video, die Lust zum Ansehen nehmen und ich meine, das wäre bei diesem Video sehr schade. Soviel Informationen, in so komprimierter Form zu erarbeiten, Respekt.

        • Adrian said

          Sorry, das wollte ich nicht.
          Nichts destotrotz, das Thema wurde im Video angeschnitten.
          Und ich habe nicht behauptet, dass der Autor behauptete … und auch ich habe nix behauptet …

          Übrigens hab ich das Video sehr gut gefunden und bis zum ende angeschaut, immerhin einer mehr … 🙂

  18. Wolfgang Ernst said

    Frieden ALLVATERS wünsche ich in die Runde.

    Adrian, schaue mal dort –> Kopp-online : das dritte Geheimnis von Fatima rekonstruiert

    Danach wirst Du beSSer verstehen was abläuft.

    Off.: ~ 70 Jahre NACH seinem weggehen (Himmel) wird Jerusalem (Europa) belagert und eingenommen von den ROeMern (Rom – Juda – JAKOBiner/Sozialisten/Kommunisten, politisch „Links“) und „vernichtet“, auch der Tempel [Deutschland – Deutsches Reich – Heiliges (Helgoland) DR] / REIN IM HERZEN (kein Angriff/nur Verteidigung) und das Heiligste (Reichstag).“ ~ etwa

    Im Heiligsten sitzen wie viel AshkeNAZI-Juden (Eigenbezeichnung) / Sozialisten?

    Wer ist der Feind der Juden und will sie auch hinter Bäume/sprechende Steine/Felsen töten?

    Also wir NS und deren „Weiterentwicklung“ sind NICHT der Feind der Menschheit ! ! ! !

    Wotan/ISA-is

    • Adrian said

      Wolfgang, ich werd dran bleiben am Thema. Wobei ich von Exkremist noch einige Hinweise zu lesen erwarte, da er sehr nahe am Thema ist.

      Für mich ist vorerst mal Schluss und irgendwie freue ich mich auf die Arbeit um von allem Abstand erhalten zu können.

      Macht’s gut Jung und Danke für alles.

      Adrian

  19. Hans Dieter C said

    Der Gesprächspartner meinte.
    Es gibt keinen Grund zur Panik, Bleiben sie stark. Erkenne dich selbst, dein SELBST.
    Den Geist Gottes in dir, das Göttliche.
    Sprich mit Ihm. Und höre auf seine Antwort.
    Verfalle nicht in Panik !.
    Das, ist wieder Angst Energie, die jene Nicht Menschlichen Wesenheiten, absaugen.
    Denken sie daran. SIE SIND MENSCHEN UMS MEHRFACHE INTELLEKTUELL ÜBERLEGEN.
    Da ein Zuhörer sich entsetzt hatte vor dem Grauen, das war, ist und kommen wird.

    RD g(e/a)ben bisher manche Hinweise, indirekt und direkt.
    Manche haben auch persönlich, freilich auf Umwegen, Botschaft oder Zeichen, erhalten.
    Es geht ums Ganze.
    Also KEINE FEHLER. ( Denken sie an den 1. und 2. WK, an den Aufstand der Riesen Mischwesen mit unseren Ahnen gegen jene Nicht Humanoiden )
    Sie werden sich hüten, …………
    Mehr konnte man in dem Gespräch sich nicht mehr sich erinnern.
    Auch Besprühungen mit chemtrails und Haarp Bestrahlungen gehören zu ihnen, wobei ihre Ausführende dafür zuständig sind.
    Ersatzweise erhalten Militärs HOCHTECHNOLOGIE.
    Ein Wettrennen auf Zeit, meine Herren und verehrte Damen.
    Obwohl auch die Rechnung mit der Zeit eine von ihnen hausgemachte milliardenfache Lüge ist, und ( fast ) niemand weiß es.

    Meine Herrschaften.
    Pflanzen sie einige Obststräucher , Himbeeren, Stachelbeeren, die roten, Johannisbeeren, Pflaumen, Kirschen, und so fort.
    Geht auch auf ihrem Balkon, in Kübeln.
    Man war erstaunt, wie er so ….pflanzenfreundlich zu sein scheint.
    Jemand meinte noch.
    Es soll ihm gelungen sein, in Kontakt auf geistiger Ebene mit einer Pflanze zu kommunizieren, diese habe im viel gesagt über……
    Hier beendete er spontan seine Rede, da niemand ihn so richtig verstand. Er in ihren Gesichtern eine zunehmende Ablehnung bemerkte.

    • Skeptiker said

      @Hans Dieter C

      Ich meine das ist so leicht gesagt: Geraten Sie nicht gleich in Panik.

      Also gestern war ich wirklich glücklich, weil der Sound so gut war usw.

      Heute habe ich mein PC eingeschaltet, mit der Meldung, es werden wichtige Updates installiert, haben sie einige Minuten Geduld.

      Und das bei Windows 10, wobei die Gesamtinstallation nur 15 Minuten dauert.

      Also nach 30 Minuten habe ich mein PC heruntergefahren, weil das ganze Anmeldefenster überhaupt kein Fortschritt angezeigt hat.

      Zumindest geht mir sowas richtig auf die Nerven.

      Ohne einen zweiten PC, den ich nun mal habe, wüsste ich gar nicht, mich Retten zu können.

      Ich werde mir ein Bootfähigen Stick mit der neuesten Windows 10 Version mit jetzt erstellen, dank meinen 2 PC.

      Gruß Skeptiker

      • Hans Dieter C said

        Ja, lieber…Skeptiker.
        Aber es geht.
        Leider ist bei manchen eine jahrzehntelange Vorarbeit not-wendig.
        Ich meine die Sache mit dem Geist.
        Wenn man es selbst erlebt, wird vermutlich kaum jemand darüber berichten.
        Weil fast niemand es verstehen wird.
        Wenden wir uns lieber …Windows 10 zu.
        Habs probiert, installiert, gefiel nicht, wieder rausgeworfen.
        Gruß

        • GvB said

          Mysterie-Netzgrippe

          Tja, die Netz-Hacker-Erpresser sind weltweit unterwegs.
          Also vorher AVG, Avira und wie sie alle heissen updaten ehe man in die Postfacher geht oder in das WWW. und auf Blogs.
          ..und die NSA ist auch Schuld, weil die bei Microsoft ein Sicherheitstürchen offen liessen u. nicht gewarnt hatten..
          WINDOWS 10 ist sowieso Mist

          Eine weltweite Cyberattacke hat teils gravierende Folgen. In Deutschland ermittelt nun das Bundeskriminalamt, wer dahintersteckt. Die Spuren führen in die USA zum NSA. Deshalb dürften die Ermittlungen bald im Sande verlaufen.

          Die (Un)-Sicherheits-Politik der Geheimdienste gefährdet Menschenleben. Die Piratenpartei Deutschland setzt sich seit Jahren dafür ein, dass Computersysteme und sensible Infrastrukturen grundlegend besser geschützt werden und fordert neben dem flächendeckenden Einsatz von Open Source Software, dass Geheimdienste und Staaten keine elektronische Kriegsführung einsetzen und ihrer Verantwortung für die Gewährleistung eines sicheren Netzes gerecht werden.

          Via Piratenpartei
          Gestern, am 12. Mai 2017, sind weltweit zehntausende Computer von einem sehr agressiven Wurm und der Ransomware WanaCrypt0r 2.0 (aka WCry) befallen worden [1]. Ransomware [2] ist eine Schadsoftware, die die Festplatte verschlüsselt und so den Zugriff auf die eigenen Daten unmöglich macht. Gegen die Zahlung eines Lösegeldes soll diese wieder entschlüsselt werden können.

          Während die ersten Infektionen zunächst in Russland stattfanden, hat sich die Schadsoftware verselbständigt und auch nach Europa weiter verbreitet. In relativ kurzer Zeit sind Computer in Kliniken, Energieunternehmen und auch bei der Deutschen Bahn befallen worden. Dies führte von Ausfällen von Automaten bis hin zu Schließungen von Notaufnahmen in Kliniken. Die Quelle dieser Bedrohung ist ersten Experteneinschätzungen zufolge die Verwendung einer Schadsoftware der NSA-nahen „Equation Group“.

          Wirklicher Schutz: Sicherheitslücken schließen

          Sebastian Alscher, Spitzenkandidat der Piratenpartei aus Hessen und Sprecher für Finanzpolitik, erläutert: „Wie bei allen Daten zeigt sich, dass diese letztlich nur scheinbar sicher vor Zugriffen sind. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis Daten oder Software, die mit einem ökonomischen Wert verbunden sind, für Dritte zugreifbar werden. So geschehen zum Beispiel bei den Waffen zur elektronischen Kriegsführung der Equation Group. [3]

          Was zunächst als „geheime Hintertür“ eines Staates zur Überwachung genutzt werden sollte, ist nun zu einer Bedrohung für uns alle geworden [4]. Der einzige wirklich effektive Schutz ist, die Informationen über Sicherheitslücken in Systemen allgemein zugänglich zu machen und diese zeitnah zu schliessen.

          Der Hackerangriff WannaCry zeigt, dass den Geheimdiensten in der Sicherheitsdebatte nicht getraut werden kann, wenn sie versprechen, dies hätte keine negativen Auswirkungen auf uns Bürger.“

          PIRATEN lehnen elektronische Kriegsführung ab

          Anja Hirschel, Spitzenkandidatin für die Piratenpartei aus Baden-Württemberg und Sprecherin für Digitalisierung, ergänzt: „Nicht Angriffe, mit auch noch so ausgefeilten aktuellen Programmen führen zu einer Verbesserung der Sicherheit, sondern aktive Bestrebungen, die eigene Infrastruktur zu beschützen und bekannte Lücken schnellstmöglich zu schliessen. Stattdessen stecken Staaten viel Geld in den Aufbau oder Ausbau eigener „Cyber-Armeen“, deren Aufgabe es unter anderem ist, eine umfangreiche Sammlung an Sicherheitslücken aufzubauen. Diese werden dann genutzt, um eigene Schadsoftware zu entwickeln. Mit dieser ist es dann möglich, zu anderen Computer Zugang zu erlangen, diese zu manipulieren, zu instrumentalisieren oder schlichtweg zu belauschen.“

          http://www.dasgelbeforum.net/forum.php?page=0&category=0&order=time

  20. x said

    x

    https://bayernistfrei.com/2017/05/13/aquarius/

  21. Exkremist said

    Von: Horst Mahler [
    Gesendet: Freitag, 12. Mai 2017 20:07
    Betreff: Asylgesuch heute direkt an Viktor Orbàn gerichtet

    Mit der Registrierungs-Nummer RL 94010093843111 habe ich heute um 16:03 Uhr mein an den Ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbàn persönlich gerichtetes Asylgesuch der Ungarischen Post in Sopron zur Beförderung übergeben. Die wesentliche Begründung ist aus dem Anhang ersichtlich. 

    Horst Mahler

    Horst Mahler
    Im Exil

    Unterrichtung der Öffentlichkeit

    Ich habe am 12. Mai 2017 den Führer der Ungarischen Nation, Viktor Orbàn, ersucht, mir als politisch Verfolgtem Asyl in Ungarn zu gewähren.

    Die Verfolgung ist veranlaßt durch die Veröffentlichung des von mir verfaßten Werkes

    „Das Ende der Wanderschaft – Gedanken über Gilad Atzmon und die Judenheit.“

    Der Inhalt ist zutreffend dargestellt in der Rezension des Schweizer Kulturhistorikers Alfred Loepfe.

    https://verlagketabha.files.wordpress.com/2009/07/horst-mahlers-ende-der-wanderschaft.pdf

    Das Werk ist eine religiös-weltanschauliche Bekenntnisschrift. Sie hat keinerlei Bezug zum Holocaustnegationismus.

    Wegen der Verbreitung dieses Buches bin ich von der Staatsanwaltschaft Cottbus wegen Volksverhetzung angeklagt. Die entsprechende Anklageschrift ist am 24. März 2014 ausgefertigt und liegt seitdem der 2. Großen Strafkammer des Landgerichts Potsdam zur Entscheidung über den Antrag der Anklagebehörde auf Zulassung zum Hauptverfahren vor.

    Die Entscheidung über diesen Antrag steht nach 3 Jahren Verfahrensstillstand immer noch aus.

    Allein die Tatsache, daß dieses Verfahren gerichtshängig ist, bewirkt für sich, daß ich in meinem Heimatland per Haftbefehl gesucht werde mit dem Ziel, mich der Vollstreckung einer Restfreiheitsstrafe von 3/2 Jahren aus früheren Verurteilungen zuzuführen. Wäre dieses anhängige Verfahren nicht, wäre ich ein freier Mann.

    Diese Hebelwirkung ergibt sich aus folgendem Zusammenhang:

    Ich bin im Jahre 2009 von drei verschiedenen Gerichten (Landgericht München, Amtsgericht Erding und Landgericht Potsdam) wegen schlichter Äußerung stets derselben Überzeugung betreffend die Weltgeschichte des 20. Jahrhunderts zu Freiheitsstrafen von insgesamt 12 Jahren (später zusammengezogen auf 10 Jahre und 2 Monate) veruretilt worden.

    Aufgrund dieser Verurteilungen befand ich mich vom 25. Februar 2009 bis 15. Juli 2015 in Gefangenschaft.

    Die Vollstreckung wurde im Sommer 2015 wegen krankheitsbedingter Vollzugsuntauglichkeit unterbrochen (totaler körperlicher Zusammenbruch, Blutvergiftung mit anschließender lebensbedrohlicher Wundrose, die klinisch nur durch die Amputation des linken Unterschenkels beherrscht werden konnte). Die Behörden rechneten mit meinem Ableben und hatten in Erwartung von Trauerkungebungen meiner politischen Freunde für diesen Fall für Brandenburg ein polizeiliches Demonstrationsverbot vorbereitet.

    Im August 2015 waren 2/3 der verhängten Freiheitsstrafen vollstreckt.

    Gemäß gesetzlicher Vorschrift (§ 57 StGB) hat die Strafvollstreckungskammer des Landgerichts Potsdam durch den Richter Ligier die Vollstreckung des Strafrestes mit Beschluß vom 3. September 2015 – 20 StVK 99/15 – bedingt ausgesetzt.

    In der schriftlichen Begründung des Beschlusses heißt es u.a.:

    Es „gilt für den Verurteilten der Grundsatz, daß er bis zu einer rechtskräftigen Verurteilung als unschuldig anzusehen ist. …..
    …..

    Die Fortsetzung der Strafvollstreckung würde …. dazu führen, daß (die) Stellung (des Verurteilten) als Subjekt des Strafvollzuges immer mehr schwinden und geringer werden würde, er aber immer mehr und vordergründig zu einem Objekt des Strafvollzuges gemacht werden würde….. Eine derart verstandene Strafvollstreckung ist jedoch eines Rechtsstaates nicht würdig und im Übrigen angesichts der überragenden und nicht zu relativierenden Bedeutung der Würde eines jeden einzelnen Menschen auch verboten.“

    Am 18. Dezember 2015 konnte ich das Krankenhaus verlassen, bin aber aus gesundheitlichen Gründen immer noch vollzugsuntauglich.

    Seitdem lebte ich bis zur Flucht aus meiner Heimat bei meiner Familie in Kleinmachnow bei Berlin.

    Die der Sach- und Rechtslage entsprechende Entscheidung des Vollstreckungsgerichts ist auf die Beschwerde der Staatsanwaltschaft hin mit Beschluß des Oberlandesgerichts Brandenburg vom 16.12.2015 aufgehoben und die bedingte Aussetzung des Strafrestes abgelehnt worden.

    Die Entscheidung bezieht sich auf die Anklage bezüglich des Buches „Das Ende der Wanderschaft – Gedanken über Gilad Atzmon und die Judenheit“ Als Tatsachengrundlage referiert das Oberlandesgericht die in dem inkriminierten Werk entwickelten Gedankengänge in einer Weise, die deren Sinn in das Gegenteil verkehrt.

    Das OLG Brandenburg läßt keinen Zweifel daran aufkommen, daß das Zitieren der Thora (Altes Testament), des Talmud und des Schulchan Aruch, der heiligen Bücher des Mosaismus, als Volksverhetzung strafbar sein soll, selbst dann, wenn – wie mit dem inkriminierten Buch geschehen – damit das weltgeschichtliche Wirken der Judenheit aus dem Gottesbegriff der Deutschen Idealistischen Philosophie gerechtfertigt wird.

    Meine im Buch vertretene These:

    Wenn die göttliche Berufung der Hebräer zum realweltlichen Satan (das „Nein zum Leben der Völker“ – Martin Buber und Jesus in Joh 8,44) aus dem Begriff (im Hegelschen Sinne) erkannt ist und allgemeines Bewußtsein wird, ist die Menschheit mental dem Bösen (hier als satanische Weltmacht verstanden) entkommen.

    Allein dieser Bewußtseinssprung beendet die Macht des Liberalismus und des Jüdischen Finanzsystems, weil die notwendige fundamentale Infragestellung dieser Ordnung der Dinge nicht länger mit der „Auschwitzkeule“ (Martin Walser) niedergehalten werden könnte.

    Die Zinsknechtschaft wird dann mit leichter Hand gebrochen, weil sich dann niemand mehr einen Schuldkomplex in Ansehung der Judenheit anhexen ließe und die Völker wieder selbstbewußt ihre nationalen Interessen geltend machen würden.

    Der in dem Buch vorgetragene Angriff richtet sich nicht gegen die dem Judentum zuzurechnenden Menschen als solchen, sondern gegen die von der Judenheit über die Völker errichtete Weltherrschaft des Zinskapitals. Wird diese zerstört, wendet sich das Schicksal sowohl des Jüdischen Volkes als auch aller anderen Völker zum Besseren. Die Jüdischen Menschen sind dann von der Satansrolle, ihrem Fluch, erlöst.

    Wie könnte das als Hetze gegen die Juden gedacht werden?

    Tatsächlich ist das inkriminierte Werk der groß angelegte Versuch, mit dem Rüstzeug der Deutschen Idealistischen Philosophie den Grund der weltweit in Erscheinung tretenden Judenfeindschaft aus den heiligen Büchern der Judenheit als heilsgeschichtliche Notwendigkeit aufzuzeigen und unmittelbar dadurch den Judenhaß (in beiden Richtungen) endgültig zu stillen.

    Die konkrete Gefährdung von Leib und Leben durch rectstaatswidrige politische Verfolgung.

    Am 5. April diesen Jahres erhielt ich die amtliche Aufforderung, mich spätestens bis zum 19. April 2017 zur Verbüßung eines Strafrestes von 3 1/2 Jahren Freiheitsstrafe aus den früheren Verurteilungen in der Justizvollzuganstalt Cottbus-Dissentchen (Brandenburg) einzufinden. Gleichzeitig mit dieser Aufforderung erging die Verfügung der Vollstreckungsbehörde, die den Vollzugsausstand beendet.

    Mit Rücksicht auf mein Alter, den stark reduzierten Gesundheitszustand und die Aussicht, aufgrund bereits anhängiger Anklagen immer wegen des Gleichen unter Mißachtung von Recht und Gesetz zu weiteren Freiheitsstrafen verurteilt zu werden, wäre die Haft gleichbedeutend mit der Vernichtung meines Lebens.

    Der Anlaß für die Aufforderung, mich in das Gefängnis zu begeben, war ein von mir am 9. Januar 2017 in Ludwigshafen gehaltener Vortrag, mit dem ich meine vorstehend skizzierte These vor einem Publikum von ca. 200 Personen darlegte. Dieser Auftritt wurde mit einer Videokamera aufgezeichnet und im März 2017 in die Internetplattform von Youtube hochgeladen.

    Der Widerruf des Vollzugsausstandes wurde audrücklich auf diese Tatsache gestützt.

    Entgegen der mehrfach dokumentierten Absicht der Vollstreckungsbehörde, die Haftfähigkeit auf der Grundlage eines ärztlichen Sachverständigengutachtens überprüfen zu wollen, erging der Widerruf des Vollzugsausstandes ohne ärztliches Gutachten und ohne mich anzuhören.

    *****

    Europarechtliche Gesichtspunkte

    Die vorstehend dargestellte Verfolgung meiner Person verstößt in vielfacher Hinsicht gegen die Europäische Charta der Grundrechte, insbesondere gegen

    Artikel 10
    Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit

    (1) Jede Person hat das Recht auf Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit. Dieses Recht umfasst die Freiheit, seine Religion oder Weltanschauung zu wechseln, und die Freiheit, seine Religion oder Weltanschauung einzeln oder gemeinsam mit anderen öffentlich oder privat durch Gottesdienst, Unterricht, Bräuche und Riten zu bekennen.
    ….
    Artikel 11
    Freiheit der Meinungsäußerung und Informationsfreiheit

    (1) Jede Person hat das Recht auf freie Meinungsäußerung. Dieses Recht schließt die Meinungsfreiheit und die Freiheit ein, Informationen und Ideen ohne behördliche Eingriffe und ohne Rücksicht auf Staatsgrenzen zu empfangen und weiterzugeben.
    ….

    Artikel 20
    Gleichheit vor dem Gesetz

    Alle Personen sind vor dem Gesetz gleich.

    Artikel 21
    Nichtdiskriminierung

    (1) Diskriminierungen, insbesondere wegen … der Religion oder der Weltanschauung, der politischen oder sonstigen Anschauung, …. sind verboten.

    ….

    Artikel 22
    Vielfalt der Kulturen, Religionen und Sprachen

    Die Union achtet die Vielfalt der Kulturen, Religionen und Sprachen.

    Artikel 47
    Recht auf einen wirksamen Rechtsbehelf und ein unparteiisches Gericht

    Jede Person hat ein Recht darauf, dass ihre Sache von einem unabhängigen, unparteiischen und zuvor durch Gesetz errichteten Gericht in einem fairen Verfahren, öffentlich und innerhalb angemessener Frist verhandelt wird.
    gewährleisten.

    Artikel 48
    Unschuldsvermutung und Verteidigungsrechte

    (1) Jede angeklagte Person gilt bis zum rechtsförmlich erbrachten Beweis ihrer Schuld als unschuldig.
    ….

    Artikel 49
    Grundsätze der Gesetzmäßigkeit und der Verhältnismäßigkeit im Zusammenhang mit Straftaten und Strafen
    ….
    (3) Das Strafmaß darf gegenüber der Straftat nicht unverhältnismäßig sein.

    Zu Artikel 49 Abs. 3:

    Das Bundesverfassungsgericht der Bundesrepublik Deutschland hat den Maßstab für die Beurteilung der Unverhältnismäßigkeit von Strafen für Meinungsäußerungen mit Beschluß vom 7. April 1998 – 2 BvR 2560/95 – unter Anwendung von Art. 7 Satz 1 und Art. 9 Abs. 1 Satz 1 des Internationalen Paktes für bürgerliche und politische Rechte ( IPbürgR) in einem vergleichbaren Fall bestimmt.

    Gegenstand der Entscheidung war das Urteil gegen eine Richterin wegen Rechtsbeugung und Freiheitsberaubung.

    Diese hatte die Verurteilung eines politischen Aktivisten zu 8 Jahren Freiheitsentzug wegen des Verbreitens von „Hetzschriften“ in mehreren Tausend Exemplaren über einen Zeitraum von 4 – 5 Jahren hinweg zu verantworten.

    Die Instanzgerichte sahen wegen des unverhältnismäßigen Strafmaßes darin eine Rechtsbeugung.

    Die Bundesverfassungsrichter billigten die Auffassung der Instanzgerichte, daß es sich bei dieser Strafhöhe für ein Meinungsäußerungsdelikt um eine willkürliche und grausame Bestrafung handele, die nach dem Internationalen Pakt verboten sei.

    Die Entscheidungsgründe der Instanzgerichte in indirekter Rede zustimmend referierend heißt es in dem Beschluß wörtlich:

    „Bei der Pönalisierung kritischer Meinungsäußerungen seien einem Staat jedenfalls auf der Rechtsfolgenseite engere Grenzen gezogen als dies bei Delikten der Fall sein möge, die über eine bloße Meinungsäußerung hinausgehen. Würden diese Grenzen überschritten, liege kein an der Verwirklichung von Gerechtigkeit orientierter Rechtsprechungsakt mehr vor, sondern willkürliche Unterdrückung und gezielte Ausschaltung eines politischen Gegners.“ (Tz 18 des Beschlusses)
    Es wird wohl zu berücksichtigen sein, daß meine Verurteilung zu 12 bzw. 10 Jahren und zwei Monaten wegen immer gleicher friedlicher Gedankenäußerungen gemäß dem vom Bundesverfassungsgericht vorgegebenen Maßstab gegen das Verbot grausamer Bestrafung (Art. 7 Abs. 1 IPbpR) und die Garantie persönlicher Freiheit (Art. 9 S. 1 IPbpR) verstößt.

    Die Strafvollstreckungskammer des Landgerichts Potsdam läßt diese Beurteilung in den bereits zitierten Entscheidungsgründen mehr als deutlich anklingen, indem sie bedauert, daß es ihr verwehrt sei, „etwas über die Verhältnismäßigkeit der wegen der Äußerungsdelikten des Verurteilten erkannten Strafen im Verhältnis zu Strafen, die gegen Täter erkannt werden, die durch Gewalt und Mißbrauch ihre Opfer auf schwerste seelisch und körperliche verletzt haben, zu sagen.“

    Als Folgerung ergibt sich daraus, daß unabhängig von der Verfolgung wegen des Buches „Das Ende der Wanderschaft …“ die angeordnete Vollstreckung des Strafrestes von 3 ½ Jahren nach der Verbüßung von 7 Jahren die Fortsetzung eines Rechtsbeugungsverbrechens wäre, der Einhalt zu gebieten ist.

    In Erwägung,

    daß die europarechtlichen Vereinbarungen betreffend die Vereinheitlichung der Flüchtlingspolitik der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union den Umfang des Flüchtlingsschutzes, wie ihn die Vereinten Nationen mit der Genfer Flüchtlingskonvention vom 28. Juli 1951 bestimmt haben, nicht schmälern oder einschränken;

    daß Artikel 1 Abs. A Nr. 2 dieser Konvention als Konventionsflüchtling definiert, wer „aus der begründeten Furcht vor Verfolgung wegen ihrer Rasse, Religion, Nationalität, Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Gruppe oder wegen ihrer politischen Überzeugung sich außerhalb des Landes befindet, dessen Staatsangehörigkeit (die Person) besitzt, und den Schutz dieses Landes nicht in Anspruch nehmen kann oder wegen dieser Befürchtungen nicht in Anspruch nehmen will“;

    und im Vertrauen auf den Freiheitssinn des Volkes der Ungarn lege ich mein Schicksal in die Hände seiner Regierung.

    • Sehmann said

      Überrascht mich nicht, habe auf Ungarn spekuliert, hatte doch Orban kürzlich in einer Rede gesagt, dass er Asyl echten Flüchtlingen gewährt, nämlich Menschen aus Italien, Niederlanden, Deutschland, Italien etc., die in ihrer Heimat nicht mehr ihren Werten gemäß leben kann. Zweiter Favorit wäre Iran.

    • Illuminat said

      An seiner Stelle wäre ich in den Iran gegangen dort ist er sicherer, ob Orban ihm Asyl gibt ist fraglich, da er sich in der EU nicht noch mehr Feinde machen will. Man wird es sehen, ich hoffe das er Asyl bekommt.

      • Sehmann said

        Im Iran lebt es sich als Mitteleuropäer nicht so gut, anderes Essen, was sicher schmeckt, aber nach einem Monat möchte man vielleicht mal ein Mettbrötchen statt Reis mit Huhn oder Fladenbrot mit Oliven, auch das Wetter ist gewöhnungsbedüftig, sage ich als ehemalig weit gereister Mensch.
        Falls Ungarn den Druck nicht verkraftet bekommt er vielleicht vorher einen Hinweis und kann weiter in den Iran. Vielleicht kann er den Ungarn beim Konflikt mit Soros nützlich sein.

  22. Exkremist said

    @MARIA
    Meine Neuigkeiten zum Fall Horst Mahler sind in der Redaktion! Gruß…

  23. Ulysses Freire da Paz Junior said

    https://i1.wp.com/www.naturalnews.com/gallery/articles/StandWithGandhi.jp

    Mörder über und vor allem auch unter den Wolken

  24. GvB said

    KÖLN/ AfD/ Anschlag?

    Anschlag oder Unfall? Auto von AfD-Wahlkämpfern in voller Fahrt gerammt

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/unfall-oder-anschlag-auto-von-afd-wahlkaempfern-in-voller-fahrt-gerammt-a2117545.html


    Was???POLIZEI: Der südländische Fahrer war vorher schon in einer Kontrolle , es wurde Alkohol bemerkt und der durfte weiterfahren!?? Was für eine saudoofe Beschreibung der POlizei- ist das denn.
    Laut Hergang ist das natürlich ein Anschlag…

  25. Mönch Martin Luther: war er in wirklichkeit Jude, der sich als Deutscher ausgab, wie Heinrich Heine und viele viele andere jüdische Deutschhasser, die sich heuchleirsch als Deusche ausgeben? said

    Kürzlich stieß ich auf der Suche nach Luther auf folgenden kurzen Text:

    „Rom war jüdisch. Auf dem Höhepunkt der Macht der Kirche begann es zukollabieren, aufgrund seiner eigenen Korruption und Volksaufstand. Menschen wollten Rückkehr in ihre Bio-Traditionen. Dies ist, warum die Juden einen ihrer eigenen stellten: Martin Luther. Als Forscher weist Jon Bjerknes darauf hin, daß Martin Luther Jude war.“

    Jon Bjerknes oder Christopher Jon Bjerknes (könnte Amerikaner mit skandinavischen Wurzeln sein) fand also heraus und publizierte darüber, daß Martin Luther selbst verheimlichter Jude war. In Luthers nur wenige Seiten umfassendem Schriftchen „Von den Juden und ihren Lügen“ prangerte Luther zwar ein paar wenige Verbrechen der Judenheit an, die ohnehin schon bekannt waren, lenkte aber wohl damit gezielt ab von 99 % der sonstigen jüdischen Verbrechen gegen die Menschheit.

    Ich habe das nur gefunden, weil ich schließlich gezielt über google in anderen Ländern als Deutschland gesucht habe, denn über das deutsche google war davon gar nichts zu finden bzw. nur 1 einziges Ergebnis kam, das zu einer angeblich abgemeldeten (?) Seite führte.

    Übers ausländische google kamen dagegen zahlreiche Ergebnisse:

    https://www.google.de/search?q=%22Jon+Bjerknes%22+%22Luther%22&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&ei=bGQYWYmEJdKv8we_xpTQBw

    Mein Englisch ist leider nicht gut genug, um diese Bücher in Englisch zu lesen, und in Deutsch finde ich sie nicht.

    Gib es das betreffende Buch, wo Jon Bjerknes über Luther schreibt, in Deutsch,oder kann jemand sagen, was Christopher Jon Bjerknes über Luther herausgefunden hat? Er scheint seriös zu forschen.

    Jon Bjerknes hatte übrigens auch über den „türkischen“ Völkermord an den Armeniern herausgefunden, daß dieser Völkermord durch verheimlicht jüdische Türken geschah, und darüber ein Buch geschrieben:

    Die meisten seiner Bücher werden anscheinend sogar als englische Bücher im deutschsprachigen Raum unterdrückt, wie man an folgendem sieht, da nur 1 St. völlig überteuert für über 500 € gebraucht angeboten wird, und mit falschem Erscheinungsjahr von amazon angegeben ist, wie so oft in solchen Fällen von Wahrheitsliteratur:

    The Jewish Genocide of Armenian Christians by Christopher Jon Bjerknes (2016-01-22)
    1857
    von Christopher Jon Bjerknes
    Taschenbuch
    EUR 523,03 gebraucht

    Weitere Bücher von Jon Bjerknes:

    ALBERT EINSTEIN The Incorrigible RACIST by Christopher Jon Bjerknes (2016-01-22)
    von Christopher Jon Bjerknes

    Rezension VonSillingeram 26. Oktober 2016
    Die Vergötterung der Personalie Einstein wahr mir schon immer suspekt. Hier bekommt man erstklasiges Material (auch direkt aus Archiven) darüber, wie dieser Durchschnittsphysiker fremdes Wissen für sich in Anspruch nahm und welches verachtenswerte Bild er über Nicht-Juden pflegte. Lesenswert.

    Mileva Einstein-Marity Einstein’s Partner in Crime by Christopher Jon Bjerknes (2016-01-21)
    Mileva Einstein-Marity Einstein’s Partner in Crime by Christopher Jon Bjerknes (2016-01-21)
    1663
    von Christopher Jon Bjerknes
    Derzeit nicht verfügbar.

    Es wäre doch interessant zu wissen, was Jon Bjerknes über Luthers tatsächliche Absichten herausfand, und vielleicht auch über andere jesuitisch-kirchlich-klösterliche Geheimnisse aus der Zeit Luthers.

  26. Germar said

    Guter Wahrheitsblog mit lesenswerten Informationen:
    https://frontschweinblog.wordpress.com/
    Warum ist der Blogbetreiber nicht mehr aktiv? Weiß es jemand?

  27. […] https://lupocattivoblog.com/2017/05/13/mysterioese-grippe-oder-moerder-ueber-den-wolken/ […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: