Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

0 Comments

  1. Pingback: 5 Belege für eine ver-rückte Jetztzeit – Tierischer Zeitgeist

  2. 16

    Ulysses Freire da Paz Junior

    Reply
    1. 16.1

      Ulysses Freire da Paz Junior

      die Zukunft ist nicht das, was der Mensch plant und macht, sonder das in Gottes Heilsplan Verborgene.

      Reply
      1. 16.1.1

        Ulysses Freire da Paz Junior

        die Zukunft ist nicht das, was der Mensch plant und macht, sonderN das in Gottes Heilsplan Verborgene.

        Reply
  3. 15

    GvB

    MAMA DEUTSCHLAND – Der BRD-Schwindel
    http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=66859
    Beitrag…….👍🏼über die Illusionen weisser Frauen …und Schwarze ..
    https://brd-schwindel.org/mama-deutschland/
    Sa gibts ja auch ne Menge älterer WEISSER Frauen, die in bestimmte Gegenden zum schwarzen Afrika-BALLERMANN fahren oder sich einen Schwarzen “kaufen”.
    der Wahn des Multikulti-Trend ,
    Film des Herrn Peter ((HELLER))

    Reply
  4. 14

    Wolfgang Ernst

    Guten Abend Lena, Sei Dir.
    Hast Du zufällig noch das Foto von mir mit meinem “Kaffeekocher” : Teelichter/Rost/Scheibe und Säulen?
    Wenn ja, bist Du bitte so lieb und stellst es hier und TB irgendwo rein.
    Je nachdem wieviele Teelichter kocht auch WaSSer. So in der Not gehts schon….
    Dem Kurzen schicke ich die Tage ein neue Skizzen mit ein Gedanken zu Runen, deren Eigenschaften und so. Kannst den Kurzen ruhig fragen, ist auch für den Josef57. Falls IntereSSe besteht versteht sich.
    Dir und den Deinen die Liebe ALLVATERS.
    Wotan

    Reply
    1. 14.1

      Illuminat

      Welche Lena ? der Blog gehört doch Maria

      Reply
      1. 14.1.1

        Skeptiker

        @Illuminat
        Es wird wohl diese Lena sein.
        http://trutzgauer-bote.info/2017/06/06/das-ende-des-systems/#comment-41289
        Also ich habe Lena lieb gewonnen, die stellt ja auch solche Videos rein.

        Hier der Beweis, meiner Behauptung.
        https://lupocattivoblog.com/2017/06/04/zuerst-krachen-die-banken-%e2%80%a2-dann-kommt-der-hunger-%e2%80%a2-dann-kommt-der-krieg/#comment-463173
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 14.1.1.1

          Skeptiker

          @Illuminat
          Aber Wolfgang Ernst ist wohl im falschen Film, ein richtigen Zusammenhang, bezogen auf diesen Kommentar-Strang, ist wirklich schwerlich zu finden.
          Man gut das ich schnell um die Ecken denken kann.
          Das erinnert mich an diesen Film hier, ja was mache ich denn hier.
          Ich meine ab der 6 Minute und der 36 Sekunde, fragt sich der Neger, was mache ich denn hier.

          Ich meine das ist eine berechtigte Frage.
          Obwohl ich das Video schon lange kenne, aber das finde ich bis heute urkomisch,
          Gruß Skeptiker

      2. 14.1.2

        Gernotina

        @ Skepti
        Ist das die Freundin von Annette, die bei MCE nicht mehr darf ?

        Reply
        1. 14.1.2.1

          Skeptiker

          @Gernotina
          Ja, zumindest bin ich froh, das die Frau ein neuen halt gefunden hat und das meine ich ehrlich.
          Gruß Skeptiker

        2. Gernotina

          Dann sei mal Halt, das meine ich auch ehrlich 🙂 !

  5. 13

    Erasmus alias Omnius

    Ich habe seine Inhalte hier platziert, weil es nicht nur meine Saat ist, die gerade aufgeht. Es ist hauptsächlich eure Saat. Er liest hier, wie auf der Seite vom Trutzgauer-Bote.
    Ihr habt maßgeblich daran mitgewirkt und ich bin stolz auf euch!
    Gruß an alle,
    Erasmus

    Reply
  6. 12

    Erasmus alias Omnius

    Hallo an alle,
    ich habe vor Jahren dem Sohn meiner 2. Schwestern einen 3GB großen USB Stick (inkl. GTX 285 Graka, Shooter und div. Tools wie Unetbootin, Backtrack 5 OS usw.) überreicht, mit all meinen Links und Recherchen rund um Deutschlands Historien. Damals war er 13 und schon fleißig Geschichten am schreiben. Er schreibt leidenschaftlich gerne! Er ist inzwischen 17 Jahre alt und hat mir am Wochenende ein RTF Dokument überreicht, was er selbst schrieb und dieses möchte ich euch nicht vorenthalten:
    Ultimate Empire-Wie es entstand und wie es fällt
    —————————————————————–
    Das mediale Virus:
    Zunächst einmal, bedanke ich mich herzlich bei Ihnen, dafür, dass das Cover und der Titel in ihrem Kopf ein gewisses Interesse hervorgerufen hat. Aber was ist eigentlich Interesse? Ist es eine Gefahr, ein Privileg, oder dann doch etwas Anderes? Die Antwort lautet, es gibt keine spezifizierte Antwort. Tatsächlich kann das Interesse alles sein, je nachdem, mit welcher Hülle es sich kleidet, oder mit welcher Präsens es sich an einem Menschen festklammert. Traurig ist allerdings, dass das Interesse in der heutigen Gesellschaft, somit Meiner und Ihrer, nicht mehr viel Energie hat. Zumindest die wichtigen Interessen, werden klein gehalten und verstümmelt, da sich ein Virus in fast alle Interessengebiete eingeschlichen, und somit die Gesellschaft infiziert hat. Ein Virus, welcher alles ergriff und manipulierte, bis er aus der Menschheit eine Horde, bestehend aus Sklaven des Systems, machte. Aber was ist, wenn ich ihnen sage, dass dieser Virus mit purer Absicht kreiert wurde, nur um die genannte Wirkung aus sich zu ziehen. Schockierend, nicht wahr, aber wenn Sie in sich gehen, um Ihre Gedanken zu erforschen, bemerken sie, dass sie es bereits wissen. Eigenartig, was das Wissen so alles zu ertragen hat. Und wer trägt die Schuld? Sie, weil sie es zulassen! Aber, aber, Sie brauchen sich nicht dafür zu schämen! Sie sind nicht anders. Sie sind so, wie man sie erzogen hat. Nicht etwa die Erziehung der Eltern, sondern die Erziehung des gesellschaftlichen Musters, welches Besitz von ihnen ergriffen hat, um Sie als Sklave des Systems zu erziehen. Dieser Vorgang ist von äußerst großer Wichtigkeit, denn das richtige Wissen, ist Macht und jene wird nur ungern abgegeben. Was, wenn ich ihnen sage, dass es Lebensformen auf der Erde gibt, welche uns nach ihrer Vorstellung formen. Die mit uns ein Marionettenspiel spielen, als wären wir deren Figuren. Aber diese Lebensformen sind nicht etwa Götter, oder Außerirdische. Sie sind Menschen. Menschen, die uns durch ihr klares Wissen zu kontrollieren vermögen. Wenn Sie nun denken, ich spreche von unseren Regierungen, dann haben sie sich getäuscht.
    Sklaven der Propaganda:
    Der Weg zur Offenbarung der Wahrheit, ist verschleiert und mit Irrwegen zerbombt. Jene die den Gedanken hegen, sie würden wissen, wissen nichts. Nichts, was zur Wahrheit beizutragen hat. Es ist ein harter Weg bis zu ihrer Offenbarung, denn sie wehrt sich mit allen Mitteln. Diese stehen ihr in großen Mengen zur Verfügung, denn wie ich es ihnen bereits erklärt habe, ist die Wahrheit der Schlüssel zum Wissen, das Wissen der Schlüssel zur Macht und die Macht, der Schlüssel zur vollkommenen Herrschaft. Das stärkste Projektil, welches die Wahrheit zur Abwehr nutzt, ist Propaganda, oder eher gesagt, Gräuelpropaganda. Selbst der eine Mensch, der seine Überzeugungen am meisten vertritt und bekräftigt, wird vom Projektil der Wahrheit niedergestreckt. Heute, sind alle Menschen von Eitelkeit ergriffen, weil sie fest daran glauben, dass sie die Wahrheit kennen. Wenn sich ein Einziger gegen das System auflehnt, wird dieser von dessen Sklaven in die Enge getrieben, mit dem direkten Ziel, die Rebellischen zu infizieren. Es benötigt nicht einmal mehr das Auflehnen, es genügt das Hinterfragen und das Zweifeln. Wenn alle Menschen sich gegen das System auflehnen würden und den Weg zur Wahrheit erstreben würden, so wären jene, die uns kontrollieren, längst dem Tode geweiht. Jedoch durch das Jahrzehnte lange Propagieren der Menschheit, ist es zur Gewohnheit geworden, alles zu glauben, was einem vorgeschrieben wird. Überall findet diese Prozedur statt, in erster Linie in der Schule. Das eigenständige Denken wird nicht gefördert, lediglich der Gedanke, den ein Jeder innehaben soll. Dieser eine Gedanke, getarnt als Wahrheit, aber gefüllt mit der größten Lüge der Menschheitsgeschichte. Zum Wohle unserer Art, gibt es Einige, welche den Weg zur Wahrheit, ohne von den Propagierten mundtot gemacht zu werden, beschritten haben. Der Vorgang benötigt Geduld und jahrelanges Forschen. Wer das Ziel erreicht hat, hat das Wissen, welches über jenes der Weltbevölkerung hinaus geht. Es entpuppt sich ein Labyrinth der Täuschungen und Lügen, auf dem unsere Geschichte aufgebaut ist.
    Das Zurechtlegen von Rechten:
    Aber warum sollten ausgerechnet die die Macht haben, die nichts Gutes im Schilde führen? Auch diese Frage ist leicht zu beantworten. Es sind nicht die Mächtigen, es ist die Macht. Sie stürzt selbst den aufrichtigsten Menschen in ihre Dunkelheit. Sie zieht ihn in ihren Bann. Auch das ist nicht verwerflich. Es ist menschlich. Aber wie auch diverse andere menschliche Triebe, muss jener betraft werden. Aus rechtlicher und juristischer Sicht her, ist dieser Trieb als Kapitalverbrechen zu behandeln. Doch auch an diesem Punkt, hat das System eine gewisse Vorarbeit geleistet. Kapitalverbrechen werden verharmlost. Doch wenn man mal gründlich nachdenkt, sollte einem klar werden, dass, durch das Ausüben eines Kapitalverbrechens, den zukünftigen Bewohnern der Erde geschadet wird, ganz egal, auf welcher Ebene. Wer Macht besitzt, besitzt auch Geld. Bei aller Korruption, die sich in der Welt abspielt, ist Geld das Beste, was man besitzen kann. (Zitat: “Gib mir die Kontrolle über das Geld einer Nation und es interessiert mich nicht, wer dessen Gesetze macht.”)
    -Ich splitte seine Inhalte in mehrere Nachrichten auf, um den Blockbuster Effekt zu minimieren. Eins vorweg, sein Geschichtslehrer kann garnicht so viel fressen, wie er kotzen möchte. 😀

    Reply
    1. 12.1

      Erasmus alias Omnius

      Ein Taler, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkle zu treiben und ewig zu binden:
      Und ist es nicht unsere Pflicht, alles dafür zu tun, dass die Zukünftigen dieser Welt, in Frieden aufwachsen können? Es wird aber nicht alles getan! Villeicht redet man sich das ganz gerne ein, aber Fakt ist, dass man uns dazu verführt, kurzsichtig zu denken. Bei dem Thema, Kinderhilfe, denkt man automatisch an Dinge wie, Nahrungsmittel, oder ärztliche Versorgen. Und natürlich, nicht zu vergessen, ein Zuhause. Alle behaupten, für unser Eins, lebend in den reicheren Ländern, ist ein Dach über dem Kopf eine Selbstverständlichkeit. Diese Behauptung ist leider nur zum Teil richtig. Ohne Zweifel, auf Grund unseres fortschrittlichen Wirtschaftssystem, haben wir das kleine Übel gezogen. Denken Sie jetzt mal an die Zeit, als es noch kein Geld gab. Wie ist man ohne Geld ausgekommen? Sehr gut! Man hat einfach nur getauscht. Gelegentlich bot das Tauschen auch mal das Eine oder Andere Problem, doch schlussendlich, hat es hervorragend funktioniert. Jeder hatte das was er hat und das was man hatte, hatte man tatsächlich. Heute wird die Welt von einer Krankheit, mit dem klingenden Namen Schulden, überzogen. Sie existieren schon lange, die Schulden. Aber wie konnten sie überhaupt entstehen. Bei meiner Erklärung werde ich mich nun an dem Film, Der Goldschmied Fabian, orientieren. Stellt euch vor, einst hatte ein Dorfbewohner die Idee, vom Tausch weg zu kommen und ein organisierteres System zu entwickeln. In seinem Heimatdorf, lebten 25 Einwohner, die alle mit seiner Idee einverstanden waren. Aber woher sollten sie diese neue Währung herbekommen? Der Dorfbewohner schlug seine zweite Idee vor. Er schmiedete etliche Taler, um jedem Dorfbewohner, 100 Taler zu geben. Aber nicht als Geschenk, sondern geliehen, da der Dorfbewohner die Taler ja mit seinen eigenen Materialien hergestellt hatte. An sich, war an dem gesamten Vorhaben nichts auszusetzten, doch der Dorfbewohner, wollte damit seinen Durchbruch erzielen. Er teilte die Taler aus, und mahnte, dass jeder der Bewohner ihm am Ende des Jahres die 100 Taler und dazu noch fünf Prozent Zinsen an ihn abgeben sollten. Durch diese Tat, garantierte sich der Schmied, zum reichsten Mann überhaupt zu werden, denn wenn Sie sich dessen Aussagen mal durch den Kopf gehen lassen, sollte ihnen etwas auffallen. Jeder der 25 Dorfbewohner soll gegen Ende des Jahres den geliehenen Betrag, inklusive der fünf Prozent auszahlen. Das hieße ja, es sollen insgesammt 2625 Taler ausgezahlt werden. Aber wie sollte das denn gehen, wenn nur 2500 Taler in Umlauf gebracht wurden? Diese Frage stellten sich auch die paar Dorfbewohner, welche am Ende des Jahres, noch nicht einmal die 100 Taler zusammen hatten, wärend die restlichen Dorfbewohner die 100 Taler und die Premie zurückzahlen konnten. Die Anderen jedoch, hatten sich jetzt verschuldet. Deshalb bot ihnen der Schmied an, ein weiteres Jahr mit dem wenigen Geld herumzukommen, um ihre Schulden danach abzubezahlen, dafür aber, dass er ihnen ein weiteres Jahr Zeit gab, sollten sie statt fünf, dann zehn Prozent Zinsen an ihn Zahlen. Und so wuchs dieses System, genau wie dessen Erschaffer, welcher somit sein eigenes Imperium gründete, das er über die Jahrhunderte weiterführte und vergrößerte. So, wird man der mächtigste Mensch der Welt! Wo leben wir jetzt? In einem Chaos aus Schulden und Zinsen. Theoretisch, gehen also alle Schulden, welche wir zu zahlen haben, an den Schmied. Und so, bleibt man auch der mächtigste Mann der Welt! Aber wie kann der Schmied denn verhindern, dass die Menschen hinter sein Trugsystem kommen? Indem man sie umerzieht und propagiert! Sehen Sie, alles erschließt sich Ihnen plötzlich, Stück für Stück.
      Stabilisierung des Systems:
      Wir befinden uns jetzt aber nicht mehr in der Vergangenheit, sondern in der Gegenwart. In einer Gegenwart, die von Moderne erfüllt ist. Es ist nicht mehr so leicht, das Trugsystem geheim zu halten, weshalb der Schmied dazu gezwungen ist, einen Ring, bestehend aus den mächtigsten Menschen der Welt, zu bauen. Jeder dieser Menschen, ist in Besitz von einigen Großkonzernen. Stellen Sie sich das so vor, dem Einen gehören eine bekannte Fastfood-Kette, eine Autofirma und eine Möbelhaus-Kette, während einem Anderen eine Shopping Plattform und eine Elektrowaren-Kette gehört. Zusammengefasst, alle Großkonzerne dieser Welt, sind mit dem Ring verbunden, der sich um den Schmied versammelt hatte. Nur mit der Hilfe des Rings, kann der Schmied die Medien beeinflussen, da sich diese ebenfalls im Besitz von Mitgliedern des Rings befinden. Das ganze klingt unmöglich und hört sich, wenn man es so will, nach einer Weltherrschaft, beziehungsweise nach einer Diktatur an. Aber das ist Stuss, denn davon hätten wir irgendwas mitbekommen, nicht wahr? Moment mal, wir können ja gar nichts von dieser Diktatur wissen, da die Machthaber, nennen wir sie doch einfach mal, die Elite, alles daran setzten, mit ihren Vermögen die Medien so zu beeinflussen, dass wir, als Weltbevölkerung, möglichst wenig von alledem mitbekommen. Wir sind also gefangen, gefangen in dieser Zwickmühle, welche man auch, um es etwas galanter auszudrücken, Sklaverei zu nennen pflegt. Egal was wir tun, an welche Personen wir wie viel Geld für Etwas zahlen, die Elite bekommt immer ihren kleinen Anteil. Aber wie bekommt man es hin, so viele Menschen dazu zu bewegen, einem zu folgen? Ganz einfach, mit der Wahrheit! Warum die Wahrheit erzählen? Was, wenn die Wahrheit, schlicht und einfach der Tod ist? Erlauben Sie mir, Sie in ein kleines Scenario hinein zu schleusen. Sie sind ein gefeierter Popstar! Sie haben Geld, Geld bis zu Gehtnichtmehr! Sie hatten nie etwas böses vor und noch sind Sie ein Mensch, der eben seiner Berufung nachgeht. Aber wie reagieren Sie, wenn nun eine Gruppe von Menschen, von denen sie sehr wahrscheinlich noch etwas gehört haben, zu Ihnen stößt und Ihnen etwas erzählt? Etwas, was Ihnen Angst bereitet, denn die Gruppierung hat Unmengen von Geld, weshalb Sie jene auch nicht in dieser Form von sich ablassen lassen können. Die Gruppe bietet Ihnen ein Tauschgeschäft an, bei dem sie Ihnen Schutz anbietet, doch man trägt nur zwei Bitten an Sie! Sie haben die Pflicht, selbst in der dunkelsten Stunde, die Wahrheit zu verleugnen und sie abzustreiten! Die Andere wäre, Sie üben fortan ihre eigene Propaganda aus. Wobei, Propaganda ist es nicht, sondern eher eine Art von Manipulation! Doch wie gedenken sie die Gedanken ihrer Zuhörerschaft zu manipulieren, indem Sie einfach nur singen? Botschaften selbst natürlich! Um ihnen das Verfahren näher zu bringen, demonstriere ich es Ihnen an Hand eines fiktiven und eher unlogischen Beispiel. Nehmen wir an, eine ihrer Textpassagen lautet, Ich liebe Dich. Rückwärts würde das heißen, Chid ebiel Chi. Allerdings klingt es nicht mehr so, wenn Sie die Passage singen, da jene allein schon durch die Hintergrundmusik und ihre Stimmlage beeinflusst wird. Durch das Singen könnte das belanglose Chid ebiel Chi nun wie, Vergewaltige Mich, klingen. Es liegt zwar auf der Hand, dass wir Menschen davon nichts mitbekommen würden, doch diese geheime Botschaft, würde sich in unserem Unterbewusstsein einprägen. Der Vorgang den ich ihnen grade geschildert habe, spielt sich schon seit Langen auf der Welt ab. Was denken Sie denn, woher der begriff brainwashed, zu Deutsch, gehirngewaschen herkommt? Bedenken Sie einmal, hätte man die Welt niemals auf solch eine Art beeinflusst, so würde unser gesamtes Denken womöglich anders angelegt sein. Wer weiß, vielleicht wäre es ja ganz normal, dass man sich als Mensch rechtsradikal benimmt. Womöglich könnte es aber auch normal sein, dass sich die komplette Welt in einer multikulturellen Gesellschaft wieder spiegelt. Oder eine Welt, in der unsere komplette Dialektik von Gut und Böse auf den Kopf gestellt ist, also eine Welt, in der Nächstenliebe etwas abartiges, und Mord etwas schönes ist. Ich könnte noch unendliche Szenarien aufzählen, da es ein zu großes Spektrum gibt, als dass ich sie alle erläutern könnte, doch darum geht es ja auch gar nicht!
      Schafe im Zwangs-Wolfspelz:
      Wie ist die aktuelle Lage? Dank des Internets haben sich verteilt auf der Welt, etliche Menschen gefunden, die ihren Weg zur Wahrheit gefunden haben, wovon die Elite selbst verständlich auch etwas mitbekommen hat. Wie interagiert man mit jenen Boten der Wahrheit, wenn einem doch nahezu alle Arten der Medien gehören? Man denunziert. Nein, man lässt die Gesellschaft denunzieren. Mal angenommen, es gäbe auf der Welt ein heikles Thema, welches sich ausschließlich um Gerichte dreht. Fraktion Eins vertritt die Meinung, Pizza ist gut, Fraktion Zwei vertritt die Meinung, Pizza ist schlecht. Wovon hängt nun der Sieg ab? Ein Großteil der Gesellschaft tendiert zur Meinung von Fraktion Eins, doch die Elite ist der Meinung, dass es unverantwortlich wäre, Fraktion Eins zu wählen, weshalb sie, na, Sie können es sich hoffentlich schon denken, ihre Gräuelpropaganda erneut einsetzten. (Zitat: ,,Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden.”) Von jetzt auf gleich, wird einem jeden Menschen, von allen Seiten eingetrichtert, Fraktion Eins wären Hetzer und Asoziale, während Fraktion Zwei wiederum nur aus wundervollen und liebenswerten Menschen besteht, obwohl jene in Wahrheit so inkompetent sind, wie die Scheibe Toast am Morgen! Von den, legen wir mal fest, 60% die zuvor hinter Fraktion Eins gestanden haben, fallen 25% auf die Propaganda rein und wechseln ihre Position. (Zitat: ,,Wer das Marionettenspiel noch nicht erkannt hat, der wird seine Lösung immer in Neuwahlen, oder dem Wählen einer anderen Partei suchen.”) Damit hat das Propagieren allerdings noch kein Ende gefunden, denn erst jetzt geht es richtig los! Negative Vorfälle bei Aktionen von Fraktion Zwei, werden gekonnt ignoriert, während aber auch nur das kleinste Vergehen von Fraktion Eins mit weiteren Hetztiraden belohnt werden. Jene, die jetzt noch von sich behaupten, für Fraktion Eins zu sein, werden von ihren Bekannten, Freunden und was weiß ich von wem noch, nur noch denunziert, bis Einer nach dem Anderen von seiner jetzigen Position ablässt, um sich Fraktion Zwei anzuschließen. Inzwischen ist das Ganze auch keine demokratische Gesellschaft mehr, sondern ein gespaltenes Land, und das Alles nur auf Grund einer Meinungsverschiedenheit, welche damals noch Niemanden interessiert hatte. (Zitat: ,,Und so geht die Freiheit zu Grunde, mit donnerndem Applaus.”) Die restlichen 10%, die steif und fest versuchen, sich an ihrer Meinung festzuhalten, werden von der gewaltigen Masse der Anhänger von Fraktion Zwei niedergestreckt und mundtot gemacht. Und wer trägt Schuld an diesem anarchistisch, liberalen Ausmaß? Die Elite.
      – Ich sag nur 17 Jahre. Er ist erst 17! Ich bin stolz auf ihn, weil die Umerziehung bei ihm nie greifen wird…es geht noch weiter.

      Reply
    2. 12.2

      Erasmus alias Omnius

      Warum?
      Eine sehr entscheidende Frage, die Sie sich, so denke ich zumindest, längst stellen, lautet, warum ein Mensch, beziehungsweise Menschen, ein Ziel wie dieses verfolgen. Grund für jene räudigen Taten, ist eine Ideologie, nach deren Vollendung die Elite strebt. (Zitat: ,,Ich habe mich mein Leben lang von Doktrinen und Ideologen ferngehalten; nicht zu meinem Nachteil!”) Eine Ideologie, welche das Leben in einem streng gefürten Nationalstaat beinhaltet. (Zitat: ,,Ideologie ist ein Impfstoff, der einen gegen klares Denken immunisiert.”) Eine Ideologie voll von Rassismus, Ausgrenzung, Intoleranz und Allem was zu diesem Spektrum hinzu gehört. Prinzipiell, eine Sorte von Nazionalsozialismus, doch leider schafft es diese Ideologie, sich unter dem Deckmantel einer Glaubensgemeinschaft zu verstecken, über welche man grundsätzlich nicht schlecht reden sollte, was nicht heißen soll, dass man über jene Gemeinschaft schlecht urteilen könnte oder wollen würde, denn es ist lediglich diese Ideologie, gegen welche sogar Teile der Glaubensgemeinschaft zu demonstrieren versuchen, doch alles Demonstrieren bringt eben nichts, wenn der Feind zu stark ist, als dass man ihn zum Schweigen bringen könnte.
      Viva la Revolución:
      Was uns jetzt noch bleibt, ist nicht die Hoffnung, sondern das Aufwachen der Völker, um die Welt zu revolutionieren und wieder auf die soziale und natürliche Bahn zu bringen! (Zitat: ,,Ein Volk sollte keine Angst vor seiner Regierung haben, eine Regierung sollte Angst vor ihrem Volk haben.”) Nur gemeinsam können wir es schaffen, uns von den Fesseln der passiven Sklaverei zu befreien, andernfalls wird es die Welt, so wie wir sie kennen, nicht mehr geben, aber das können wir nur schaffen, wenn alle Menschen aus ihrem realitätsfernen Schlaf erwachen und ihre rosa Brille der Ignoranz niederlegen! (Zitat: ,,Schluckst du die blaue Kapsel, ist alles aus. Du wachst in deinem Bett auf und glaubst an das was du glauben willst. Schluckst du die rote Kapsel, bleibst du im Wunderland, und ich führe Dich in die tiefsten Tiefen des Kaninchenbaus.”) Doch die Frage, die wir uns alle stellen, lautet, wie ist es möglich, eine solche Revolution zu durchführen, wenn wir doch in der Realität leben? Die Antwort ist leicht, nun mögen wir zwar in der Realität leben, doch konnte uns in der Vergangenheit jene Realität daran hindern, zu revolutionieren?
      Epilog:
      Na denn, die Reihe ist nun an Ihnen, schlucken Sie die blaue Kapsel, oder die rote Kapsel. Sie können für sich selbst entscheiden, Sie können sich dafür entscheiden, welchen Weg des Lebens Sie für sich einschlagen wollen, denn mal ehrlich, ich bin so oder so nur ein daher gelaufener Verschwörungstheoretiker, der jedem Irrsinn nachgeht, um einen Sinn darin zu finden.
      Zusammenfassung:
      In XXXXX XXXXX (sein Name!) Wirtschaftsratgeber, wird Ihnen eine mögliche Art unserer Gesellschaft, anhand von dezent philosophischen Metaphern und Vergleichen erklärt und gedeutet, in welche Sie abtauchen, um aus ihrem Standpunkt zu lernen, ohne dabei beeinflusst oder verängstigt zu werden. Es wird keine direkte politische Stellung eingenommen, es werden keine Namen, weder die von Ländern, noch jene von Glaubensgemeinschaften, Rassen, oder gar von Personen genannt, obgleich sich diese bereits im Jenseits, oder noch auf der Welt befinden. Auch das eine oder andere Zitat hat hier seinen Platz gefunden.
      -Mein Neffe mit seinen 17 Jahren,- ich bin sprachlos.
      Mit deutschem Gruß,
      Erasmus
      Ps: Es läuft alles nach Plan… 😉

      Reply
      1. 12.2.1

        Illuminat

        Na wenn das wirklich ein 17 jähriger geschrieben hat, dann muss ich sagen die Deutschen scheinen doch noch nicht verlernt zu haben Titanen zu zeugen. 😉
        Liebe Grüße ILUminat

        Reply
        1. 12.2.1.1

          Erasmus alias Omnius

          Hi Illuminat,
          Er ist 17 Jahre alt und macht gerade seinen Führerschein. Wie gesagt, es ist auch eure Saat und ich möchte mich ungern mit fremden Federn schmücken.
          Gruß Erasmus

      2. 12.2.2

        Skeptiker

        @Erasmus Alias Omnius
        Ja welche Pille willst Du schlucken?
        Adolf Hitler Aufnahme aus der Zukunft 2025 YouTube

        Was für ein geiles Video.
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 12.2.2.1

          Erasmus alias Omnius

          Oha Skeptiker,
          ich bin ein hoffnungsloser Fall. Zu sehr eigenbrötlerisch und beschäftige mich zu viel mit meinen Pflanzen im Garten. Du wirst lachen, denen höre ich sehr gerne zu… .
          Gruß Erasmus

        2. 12.2.2.2

          Erasmus alias Omnius

          Die Rede ist natürlich episch, wie all seine Äußerungen zur Hochfinanz. Im Kern läuft es so ab, das sich alles in veränderter Form Wiederholt. Die Menschheit wird sich im Sinne von Rudolph Hess Worten neu erschaffen. Wir stehen mitten in einer großen Zeitenwende. Was wir alle durchmachen sind ihre Geburtswehen. Alles scheint negativ – und einmal wird dann doch Neues und Großes geboren werden……”. Es sind unsere Erstgeborenen, die nun alles verändern, während wir den Newton Stein des Anstoßes präsentieren. Es ist ein inneres Feuer, was einmal entfacht nie mehr zu löschen ist. Das war es nie, denn es brannte die letzten 70 Jahre auf Sparflamme und war für die Schergen nicht sichtbar. Bis jetzt!

      3. 12.2.3

        Exkremist

        @Maria
        Wäre der Text eines Sohnes dieses Volkes nicht evtl. einen Artikel wert?

        Reply
        1. 12.2.3.1

          arabeske654

          Das würde ich auch gern sehen. Das gibt dem Jungen zusätzlichen Antrieb weiter zu machen.

      4. 12.2.4

        Quelle

        Sehr gute Beiträge, bravo und das von einem 17 jährigen..Die Jugend ist unsere Zukunft, denn am deutschen Wesen wird einmal die Welt genesen,Ich glaube daran.
        Eine alte sehr tiefsinnige indianische Weisheit sagt : Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, wir haben sie von unseren Kindern geliehen.

        Reply
      5. 12.2.5

        friggatb

        Was fuer ein tolles Kind, und was fuer ein wunderbarer Onkel, haette ich auch gerne fuer meine Jungs gehabt. Dieser hatte Glueck und hat es weise genutzt.

        Reply
  7. 11

    Hans Dieter C

    Hier für Interessierte.
    Die Frau mit den hellseherischen Fähigkeiten begabte, Fr. ANTJE SOPHIA ( Lachenmayr ), habe die BRD verlassen, restliche Videos würden noch eingestellt.
    Verfolgung, Anklagen, Beschlagnahme ihres Computers.
    Bei wohl schwer angeschlagenem Gesundheitszustand.
    Wegen der Kälte die letzten Tage, Wochen und Monate, könnte das passen zu…ver – rückte Jetzt – Zeit, betr. der KLIMAMANIPULATIONEN:
    Doch bedenkt, so der Gesprächspartner.
    Hinter den Religionen, Logen, Finanzkapital, Geheimdiensten, Regierungen, stehen Nicht menschliche Wesenheiten.
    Jemand meinte.
    Lucifer läßt grüßen, was wieder den …Schulterschluß zu obiger Ver – rücktheit zuließe.
    https://youtu.be/Pp0gtMhmfaU

    Reply
    1. 11.1

      Skeptiker

      @Hans Dieter C
      Also um die Wahrheit zu sagen, ich habe in Hamburg, über meinen Himmel, noch nie diese Streifen gesehen.
      http://www.sauberer-himmel.de/wp-content/uploads/2013/05/United-States.jpg
      Das kann natürlich daran liegen, das ich als Deutscher in einem Stadtteil lebe, wo ich als Deutscher, eher zu der aussterbenden Rasse gehöre, und das Gebiet eben verschont bleibt, weil man will ja nicht die Ausländer in Deutschland um die Ecke bringen.
      Zumindest ist in Hamburg, das Wetter bestimmt schon 2 Wochen lang absolut herrlich, der Himmel war bis gestern eher Azur Blau.
      https://t4.ftcdn.net/jpg/01/14/59/99/240_F_114599965_JtIsXsmB3KLZJYFzKDB2EWbIob3kzxQ8.jpg
      Oder ich bin immer zu betrunken, um den Himmel genau zu betrachten.
      adriano celentano AZZURRO

      Aber ich bin in den 2 Wochen richtig braun geworden, ich sehe nun selber aus wie ein Südländer und kein Neger fragt mich mehr, wo ich überhaupt herkomme.
      Danke Sonne.
      Rammstein – Sonne (Official Video)

      Lach.
      http://up.picr.de/2480747.gif
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 11.1.1

        Hans Dieter C

        an…Skeptiker.
        Hier im Vordertaunus/Rhein Main Grenze, siehts und sah es bitterschlecht aus, seit Monaten, gesprüht und bestrahlt.
        Kälte, Sturm, Wolken und gestreifter Himmel.
        Jemand meinte.
        Dagegen gibt es neben Essig, cloudbuster, geistige Dinge, auch jene, mit feinstofflicher Wirkung.
        Er wolle es testen, vielleicht wird irgendwann berichtet, sofern es Erfolg zeigt.
        Gruß

        Reply
    2. 11.2

      Gernotina

      @ Hans Dieter C
      Diese fremden Wesenheiten können zum Glück nicht alles unter Kontrolle haben, nicht die Macht, die sie schlussendlich entsorgt ! Sie sind in ihrem Wahn auch blind und begrenzt, da hätte der Mensch ihnen sogar noch etwas voraus – könnte geradewegs durchstoßen in die Freiheit, was er aber nicht tut. Lieber sitzt er wie ein hypnotisiertes Kaninchen in der Falle.
      Das “Durchstoßen” wäre geistiger Art …

      Reply
  8. 10

    Hans Dieter C

    Entwicklung zur Jetzt -Zeit ist dermaßen ver – rückt, daß es hunderte von Belegen geben mag, die auf einen RIVER OF NO RETURN…zusteuern.
    Heißt, auf einen heißen Krieg mit Kulturvernichtung, wenn nicht, wenn nicht doch …Wesen da sind, die BISHER DEN KAMPF GEFÜHRT HABEN, für uns, die Menschheit schlechthin.
    Sehen sie mal in dem video Nr. 2 die beiden FLUGSCHEIBEN, die den Asteroiden bekämpft haben.
    Bemerkenswert, so der Gesprächspartner, falls die Sache so stimmt.
    Und, übersehen sie die Seitenhiebe gegen…..na, sie wissen schon ( Satanist und so, ( obwohl er sich oft auf die Göttliche Vorsehung berufen hat ).
    Wie dem auch sei, denken sie an die beiden FLUGSCHEIBEN.
    https://youtu.be/efj0WTHvsF0
    https://youtu.be/xWyHbuqu6IE

    Reply
    1. 10.1

      Hans Dieter C

      Anmerkung.
      Um den Geschichtsverlauf einzuordnen, sollte auf die Aufzeichnungen unserer Ahnen, German und Kelten ( Totenbücher ), auf Ägyptische Niederschriften, Indien und so fort zurückgegriffen werden. ( Platon, Homer ).
      Auch wenn gleich der Einwand kommt, ja, Platon war doch auch in einer Loge .
      Vergleichen sie weltumfassend, etwas anderes haben wir nicht.
      Oder?.
      Seine Bemerkung lief wohl auf etwas…Geistiges …hinaus.

      Reply
      1. 10.1.1

        Quelle

        Es wird immer Logen geben das ist eben die ETY-MO-LO-GIE–die Herkunft oder eben der Nachweis…
        Platon hatte das Herz auf dem richtigen Platz, entstammte einer sehr weisheitslehrenden Loge, die sogar in die heutige Zeit schauen konnte, vielleicht war Platon sogar damals schon als Zeitreisender unterwegs ..
        http://bschelig.com/wp-content/uploads/2016/02/platon1.jpg
        Wobei es eben die bekannten “Logen” gibt, deren Herkunft nachweislich gegen das Wohl der Menschen arbeiten.
        Sie arbeiten mit Strategien, die künstliche Ver-wicklungen verursachen, die die Menschen geistig verblenden, so dass sie den Machern Glauben schenken, dass es sich um eine Ent-wicklung handelt

        Reply
    2. 10.2

      Hirten sind Wölfe

      Danke für das Video mit Prof. Sergej Sall, hörenswert und glaubwürdig.

      Reply
      1. 10.2.1

        Skeptiker

        @Hirten Sind Wölfe
        Ja das mit den Steinen ist wirtlich unfassbar, aber ab der 9 Minute sind die der Meinung, das die Kreuzigung des Sohne Gottes erst vor 800 Jahren und das im heutigen Europa stattgefunden haben soll.
        Nun ja! was soll das überhaupt?
        Offenkundig sind wir wohl alle im falschen Film.
        ========================
        Christenverfolgung durch die Römer
        Die Römer waren vorerst wenig an den Christen interessiert. Sie waren ihnen als Minderheit schon aufgefallen, da sie weder Steuern zahlten, noch Truppen stellten und den heidnischen Göttern opferten. Nachdem Jesus unter Pontius Pilatus, Präfekt (Stadthalter) der römischen Provinz Judäa (nur unter dem Druck des Volkes und des Sanhedrin, des Hohepriesters der Juden) gekreuzigt wurde, durften die Apostel ihre Botschaft frei verkünden, sogar im Tempel von Jerusalem.
        Erst als in Jerusalem ein Aufstand durch die Juden gegen das Christentum drohte, begannen die Römer unter Festus, dem Nachfolger von Pontius Pilatus, sich den Wünschen der Juden hinzugeben und bestraften die Christen für ihre Religion: Sie zwangen die Christen unter Folter, ihren Glauben zu verraten. Die Standhaften wurden meist öffentlich hingerichtet, was zur Abschreckung dienen sollte. Für die Christen war es aber eher ein Vorbild, als Märtyrer zu sterben, und so ging dieser Gedanke nach hinten los.
        Durch diese Christenverfolgungen entstanden selbst in den Familien große Streitereien, Väter verstießen ihre Kinder, Mütter wurden ausgestoßen und mit ihren Kindern verschmäht.
        Das Problem der Römer und Juden war nun, dass sich das Christentum rasend schnell (aus der Sicht der Historiker) verbreitete. Innerhalb kürzester Zeit waren die Christen in allen Teilen des römischen Reiches vorzufinden. Selbst dem römischen Kaiser sehr nahe Stehende ließen sich zum Christentum bekehren.
        Das Ende der Verfolgungen
        Das Christentum verbreitete sich trotz der Verfolgungen weiter und durch das Mailänder Toleranzedikt (durch Kaiser Konstantin in der Konstantinischen Wende) wurde das Christentum 313 n. Chr. erlaubt und schließlich unter Theodosius 380 n. Chr. zur römischen Staatsreligion.
        Nun wurden die Juden, wenn auch inoffiziell, verfolgt. Auch andere Religionen hatten unter den Christen zu leiden. In Europa beispielsweise wurden die Heidentempel entweder in Kirchen umgebaut oder geplündert und zerstört.
        Hier der ganze Rotz.
        http://www.bunse-latein.de/Latein-Homepage/autoren/plinius/christenverfolgungen.htm
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 10.2.1.1

          Illuminat

          Ja bei dem Video passt einiges nicht zusammen Skeptiker, das ist mir auch schon aufgefallen und wiedermal wird dort auch behauptet Hitler sei ein Rothschildagent gewesen. Überhaupt die ganzen Zeitabläufe können garnicht passen, Kalender gab es ja nichtnur in Europa sondern auch z.b. in der Neuen Welt, Maya usw. dann müssten die ja auch alle falsch und Lüge sein. Also ich finde das Video ziemlich unglaubwürdig muss ich sagen.

        2. Skeptiker

          @Illuminat
          So gesehen, das mit den Steinen ist erstaunlich, aber der Rest ist für die Mülltonne.

          Gruß Skeptiker

        3. Hans Dieter C

          Die Aufzeichnungen unserer Ahnen, Germanen und Kelten, soweit jene im weltweiten Vergleich, sind zu beachten.
          Wie oben erwähnt. So die Information dazu.

    3. 10.3

      friggatb

      Bei Minute 20 habe ich ausgestellt.

      Reply
      1. 10.3.1

        Skeptiker

        @Friggatb
        https://ellepuls.com/wp-content/uploads/2015/12/Warum-es-manchmal-besser-ist-aufzuh%C3%B6ren.jpg
        Aber schon komisch, die einen finden das Video absolut glaubwürdig, aber ich fing schon ab der 9 Minute, das Video anzuzweifeln.
        Aber das kann man doch mal sehen, das in der heutigen Zeit, fast jeder einen grenzenlosen Scheiß erzählen kann.
        Aber das Gute ist ja, es wird ja nicht nur von mir so festgestellt, sondern auch von anderen.
        Und das ist für mich ein beruhigendes Gefühl, und so soll das ja auch bleiben.
        Weil hier ist schon alles zu spät.
        Invasion of the Body Snatchers (12/12) Movie CLIP – The Scream (1978) HD

        Gruß Skeptiker

        Reply
  9. 9

    Gernotina

    Ein interessanter Vortrag für alle Mars-Interessierten

    Reply
  10. 8

    Skeptiker

    Mittwoch, 07. Juni 2017
    Drama-Queen SPD
    Für Schulz ist es zum Verzweifeln
    Von Christian Rothenberg
    Gut vier Monate nach der Kür von Martin Schulz steht die SPD wieder fast so schlecht da wie vorher. Als hätte es den Höhenflug des Kanzlerkandidaten nie gegeben. Warum?
    http://bilder1.n-tv.de/img/incoming/crop19877232/6054992349-cImg_16_9-w680/252f4b9b52c1d75cf235a069e56ab90a.jpg
    Es ist nicht lange her, da träumten sie in der SPD wieder. Vom Kanzleramt und von den alten Zeiten. Mit dem neuen Spitzenkandidaten Martin Schulz kletterte die Partei innerhalb weniger Wochen wieder über 30 Prozent. In einigen Umfragen lagen die Sozialdemokraten noch Anfang April gleichauf mit der Union. Und jetzt? Gut vier Monate nach der berauschenden Schulz-Kür liegt die SPD bei Forsa wieder 15 Prozentpunkte hinter der Union. 24 Prozent, Tendenz sinkend. Es ist, als wäre nichts gewesen. Als hätte es diesen kuriosen Höhenflug nie gegeben. Man könnte glatt mit verzweifeln, wenn man der SPD zuschaut.
    Im Januar schien es, als würden die Genossen und mit ihnen auch viele Wähler die Ablösung Sigmar Gabriels fast als eine Art Erlösung empfinden. Rückblickend betrachtet muss man jedoch zu dem Urteil kommen: Ob Gabriel oder Schulz, einen großen Unterschied macht es offenbar nicht. Nach ihrem kurzen Aufschwung ist die SPD fast wieder auf ihr Ausgangsniveau zurückgekehrt. Bevor Schulz nominiert wurde, lag die Partei bei 20 bis 22 Prozent. Die SPD kann machen, was sie will, sie kommt nicht aus dem 20-Prozent-Loch. Warum ist das so? Ein paar Erklärungsversuche.
    Nicht nur in Deutschland erlebt die Sozialdemokratie eine schwierige Zeit. Bei der französischen Präsidentschaftswahl holte der Kandidat der Sozialisten kürzlich 6,4 Prozent. Bei den Umfragen für die bevorstehende Parlamentswahl steht die Partei ähnlich schlecht da. In den Niederlanden wurde die Partij van de Arbeid im März nur siebtstärkste Kraft. In Polen verlor die Vereinigte Linke unter Führung der Sozialdemokraten vor zwei Jahren alle Mandate und flog sogar aus dem Senat. In Ländern wie Österreich oder Dänemark stehen sozialdemokratische Parteien zwar noch gut da. Aber der Abstieg der einstigen Arbeiterparteien ist offenbar ein europäisches Phänomen.
    Kein Hype bitte!
    Noch im Januar diente der Schulz-Effekt als Beweis für Wechselstimmung nach 12 Jahren Angela Merkel. Inzwischen taugt er als Paradebeispiel dafür, wie kurzlebig Trends sein können. Der Wähler ist im Jahr 2017 ziemlich launisch und ungeduldig. Der Kandidat muss schnell liefern, und zwar möglichst vollständig und konkret, ohne dabei jedoch zu verfängliche Angriffsflächen zu bieten. Anderenfalls kann aus einem gefeierten Messias in kürzester Zeit ein Verlierer werden.
    Dabei waren die Voraussetzungen für Schulz günstig. Er wurde mit 100 Prozent zum Parteichef gewählt. Ein Blankoscheck, um den Laden mal richtig umzukrempeln. Ohne Rücksicht auf Konflikte, auch nicht auf eine Hannelore Kraft. Trotzdem entsprach er ihrer Bitte, sich während ihres Wahlkampfes zurückzuhalten. Genau in diesen Wochen, in denen Schulz untergetaucht zu sein schien, drehte die Stimmung. Genutzt hat es nichts: Kraft verlor in Nordrhein-Westfalen. Der Kanzlerkandidat, der so gern sportliche Bilder bemüht, hat sich von diesem Haken bis heute nicht so richtig erholt.
    Auf den Schulz-Effekt folgte eine Normalisierung. Die drei verlorenen Landtagswahlen korrigierten das Anfang 2017 so euphorische Image des Kandidaten nach unten. Dass das Pendel noch einmal so deutlich umschlägt? Es ist zwar nicht ausgeschlossen, dreieinhalb Monate vor der Wahl aber kaum absehbar, wie Schulz das gelingen könnte. Schon jetzt muss sich die SPD zwei fast skurrile Fragen stellen: Ist die angemessene Lehre aus dem Fall Schulz, den Kandidaten in vier Jahren erst kurz vor der Wahl aus dem Zylinder zu ziehen, um sich Ähnliches zu ersparen? Was kann man außerdem tun, um einer allzu übertriebenen Euphorie um den Kandidaten notfalls entgegenzuwirken?
    Die SPD hat ein PR-Problem
    Schulz ist auch ein gutes Beispiel, wie schwierig es für Sozialdemokraten ist, ein Programm zu entwickeln, das zu ihr passt und einer ausreichend großen Zahl von Bürgern gefällt. Viele Wähler und Medien verlangen nicht weniger als den ganz großen Wurf, die neue Politvision. Eine, die im Fall der SPD gleichzeitig den “kleinen Mann” mitreißen kann wie den mit einem Jahreseinkommen von mehr als 40.000 Euro. Schulz soll sich dabei zwar erkennbar von Merkel unterscheiden, aber auch nicht zu stark. Denn heftige Wendemanöver sind in schwierigen Zeiten nicht erwünscht. Der Kandidat und seine Partei agieren dabei nicht immer wie angriffslustige Herausforderer, sondern manchmal reichlich ängstlich. So missglückte etwa die Programmpräsentation, bei der wichtige, aber riskante Themen wie Steuern und Renten erst einmal ausgespart wurden.
    Hier geht es weiter.
    http://www.n-tv.de/politik/Fuer-Schulz-ist-es-zum-Verzweifeln-article19877293.html
    ==========================
    Ja warum nur, er meint es doch nur gut mit Deutschland.
    Alle guten Dinge sind 3.
    https://mywakenews.files.wordpress.com/2017/01/moshe-schulz-14-02-2016.jpg
    https://bayernistfrei.files.wordpress.com/2017/02/bka2016schulz_gold.jpg
    http://www.der-reale-irrsinn.de/media/images/schulz-ist-besoffen.jpg
    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 8.1

      arabeske654

      Dieser gesamte rote und grüne Bioabfall gehört in die Klapse oder besser noch radikal und biologisch entsorgt.

      Reply
      1. 8.1.1

        GvB

        Wer beim Täuschen schummelt und überreitzt.. wird abgewatscht.
        Weil fast alles Fake ist, bekommt auch spd das, was es verdient..
        Nieten ..die das “Rote Haus” zum Absturz bringen..
        Gehört zum Thema verrückte Zeiten:
        Politik, Fussball, Asylanten, Welcome-Ideologie, Medien(Lügen), Fake news..usw.
        Alle Lebensbereiche werden binnen kurzem auf dem Kopf gestellt.

        Reply
    2. 8.2

      Skeptiker

      Und da fragen die Warum?
      http://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2016/04/WehnerAsyl-450×264.jpg
      Dazu fällt mit nur das noch ein.

      Und das hier.
      2017 02 23 Querulant Sven Liebich frontet SPD Gottkanzler Martin Schulz in Halle
      Ab der Minute 2 und 30 Sekunden geht es los.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 8.2.1

        ALTRUIST

        Zum anderen ist der Schulz nur in das Spiel gebracht worden genau wie die AfD , damit im Endergebnis die Merkel wieder das Rennen macht .
        Dieses Spiel sollten wir entlarven und bloss stellen .
        Im Ergebnis sollte der Waehler erkennen , das es sinnlos ist, waehlen zu gehen , das Parteien nur Vereine sind wie Fussballclubs und deren Ziele ganz wo anders bereits festgelegt sind .
        Das ganze Theater jetzt auch mit der Bierzeltrede der EU Kaiserin , wann werden die Leute wach ?
        Der Esau Segen und die Aufklaerung der Dr. Mathilde von Ludendorff
        Aus folgender Quelle , sind die folgenden Seiten herauskopiert, die deutlich zeigen, daß die UN eine jüdische Dachorganisation ist und die die Rolle der USA und Israels darstellen und aufzeigen und über den Esau Segen aufklären .
        https://ddbnews.wordpress.com/2017/05/22/juedischer-glaube-gestaltet-realpolitik-der-wahrheitsbeweis/

        Reply
    3. 8.3

      ALTRUIST

      @Skeptiker
      Die Flutung mit Emigranten ist in der UNO beschlossen worden .
      Die Politriege vollstreckt es nur mit Inbrust .
      Die uns vorliegenden Wahlbeteiligungen zeigen doch , das das von einer Mehrheit der Bewohner des vereinigten Wirtschaftsgebietes toleriert wird .

      Reply
      1. 8.3.1

        Skeptiker

        @ALTRUIST
        Entschuldigung, das passt gerade nicht im Zusammenhang.
        Aber bei Opa von der unglücklichen Erde, wurde ich wohl endgültig gesperrt.
        Weil Opa meinte:
        Heinz 20:08
        Schön ergänzt die Rede des DoniTrampi nach seiner Heimkehr das, was du auffächerst. Er spricht null nix über das Klima, bezüglich Pariser Abkommen. Er spricht lediglich davon, dass die US dort im Vergleich zu anderen Staaten ungerecht viele grüne Scheine einwerfen müssten.
        Sie ist lesenswert, seine Rede, er spricht ziemlich Tacheles. Lesenswert nicht deswegen, weil sie Weisheit vermitteln könnte, haha, doch sie zeigt, in welcher Richtung er fährt.
        https://www.eike-klima-energie.eu/2017/06/05/die-vollstaendige-rede-von-praesident-trump-bzgl-des-ausstiegs-aus-paris/
        Quelle:
        https://bumibahagia.com/2017/06/03/erderwaermung-pariser-abkommen-trump-steigt-aus-mini-anal-yse/comment-page-1/#comment-71837
        Worauf ich auf der Opa-Seite das Video reingestellt habe.
        Klimaschwindel: Ex-ZDF Meteorologe packt aus.

        Ich glaube OPA hast mich und hat mich wohl auf die Löschtaste gesetzt.
        Oder OPA ist dement.
        Hier Luckihansi und Tomram, ich bin der Frosch.

        Ich meine ohne Humor, ist die Istzeit, eh nicht zu ertragen.
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 8.3.1.1

          GvB

          @Skeptiker:
          Warum verschwinden so viele SENIOREN (Alte, Opas , Greise)..im Internet?
          Weil sie zu oft die ALT und LÖSCHen -Taste drücken 🙂

        2. 8.3.1.2

          ALTRUIST

          @Skeptiker
          Was ich nicht mehr brauche , das hake ich ab .
          Warum mit dem Kopf durch die Wand rennen, wenn das Haus Tueren und Fenster hat ?

        3. 8.3.1.3

          Skeptiker

          @Auch das noch.
          21:05 Uhr
          Forscher: Homo sapiens ist viel älter als gedacht.
          Die Geschichte der Menschen muss anscheinend neu geschrieben werden. Denn der Homo sapiens hat laut Forschern schon viel früher gelebt als bisher angenommen. Außerdem liegt die Wiege der Menschenheit demnach auch woanders.
          Forscher vom Max Planck Institut für Evolutionäre Anthropologie in Leipzig berichten von einem Knochenfund in Marokko.
          Es handele sich um den “ältesten jemals in Afrika oder anderswo entdeckten Homo sapiens”, heißt es in einer Studie, die im “Nature”-Magazin veröffentlicht wurde.
          Die bisher ältesten Funde stammten aus Äthiopien und wurden auf rund 195.000 Jahre datiert. Die nun entdeckten Knochen aus Marokko sind rund 300.000 Jahre alt.
          ==============
          Zumindest deckt sich das ja mit der Lichtgeschwindigkeit.

          Lichtgeschwindigkeit
          Also etwa 300.000 Kilometer pro Sekunde oder etwas mehr als eine Milliarde Kilometer pro Stunde.
          https://de.wikipedia.org/wiki/Lichtgeschwindigkeit
          Ob das eher ein Zufall ist?
          Nun ja? ich habe keine Ahnung, aber davon ganz viel.
          Warum bin ich nicht er hier?

          Gruß Skeptiker.

        4. GvB

          Auch wieder so ein Schwachsinnthema wie Umwelt&CO2, Atom, flache Scheibe-Erde usw..
          …moderne Anthropologie..
          Wir würden aus Afrika herstammen
          Lucie vielleicht, aber nicht wir..
          Der Neandertaler wurde lange als dumm bezeichnet und runter-geschrieben.
          Alles Unsinn. Neandertaler war dem sogen. Homo Sapiens(aus dem Süden ) in vielen Dingen überlegen.. wie man jetzt rausfand..
          Wir Europäer sind eigentlich “Neandertaler”. Das beweist, dass wir nicht von Schwarzafrikanern abstammten. Von deren Genom, finden sich nur geringeste Spuren in unserem. Afrikanische Homos-Africanus-Sapiens konnten im Eiszeitklima auf längere Dauer nicht überleben. Erst später in einer Nacheiszeit mit KLIMA-Erwärmung 🙂
          Europäer sind nur zu “0,3 Prozent Homo sapiens”. Der Hauptanteil ist “Neandertaler” (eigentlich Solutrianer >Hyper-Boräer >Nordmensch> heute Nordeuropäer).
          Ein Team um Svante Pääbo vom Leipziger Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie hat nun gemeinsam mit Kollegen der Harvard University menschliche Genome systematisch nach dieser Hinterlassenschaft aus der Altsteinzeit durchforstet. Ende 2013 hatten die Leipziger bereits die vollständige Erbsequenz einer Neandertalerin veröffentlicht, deren Knochen in Sibirien gefunden wurden.
          Blond , weisse Haut, gross, kräftig, gruene und/oder blaue Augen..
          Neandertaler-Gene unter Europäern weit verbreitet
          Einige dieser Erbanlagen finden sich heute im Erbgut jedes zweiten Europäers.

    4. 8.4

      hardy

      dafür Liebich den Sven – der kommt in die Anal-en der Bunzel-Rumpel-Flickeria
      Alles in Budda in Kalkutta
      https://sanktionscenter.files.wordpress.com/2017/04/img_8120.png

      Reply
      1. 8.4.1

        Skeptiker

        @Hardy
        Afrika ist viel zu klein, nach Deutschland sollen sie alle rein.
        2017 02 04 Teil 10 Irre RefugeesWelcome Flüchtlingsdemo in Halle Ansehen teilen total krank

        http://img01.lachschon.de/images/158677_AngelaStoll_1.jpg
        https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/33/Deutscher_Schulverein.jpg
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 8.4.1.1

          Wolfgang Ernst

          Langsam reicht es Skeptiker !
          Machst hier und dort einen den Unschuldigen, auf dem “alles” zu unrecht einhackt? Hallo gehts noch.
          Mal so zur Auffrischung : Annettes Seite “Deutsches Reich for ever” hatte ich ~ 2013 mehrmals mit ALLVATER “unterzeichnet”. Wer kam damals als erster blöde? Ganz recht, in etwa so ” Kennst du über haupt die 13 Blutlinien und A.Hitler hatte einen IQ von ~150…”
          Staenkerst über all rum, beschwerst Dich, das man Dich nicht mag…heul , flenn…
          Dann die ständigen Verunglimpfungen verschiedener Bilder des NS, Petze hier und da usw.
          JackenZieher und dergleichen sind nicht in der neuen/alten Ordnung erwünscht !
          Frage warum sagtest Du vor ~2Jahren “Keine KlarNamen (Bezüglich Nixypropaganda/ORK von TG)” ?
          Wenn Du meinst, dieses sei ein harmloses Kinderspiel, muSS ich Dich enttäuschen. Anstatt Dich über “Ego” lustig zu machen, solltest Du aber so was von sofort an Dir arbeiten, dann könnte es mit Dir vllt noch was werden.
          Bis jetzt : dunkel Orange….
          Des weiteren laSS den Kurzen in Ruhe !
          Letzte Warnung !
          Wotan

        2. Skeptiker

          @Wolfgang Ernst
          Also um die Wahrheit zu sagen, ich habe eben erst Dein Kommentar gelesen.
          Also wenn schon hatte Adolf Hitler ein IQ von über 170 und nicht 150.
          ================
          Waffenstudent
          20. Dezember 2012 um 23:28
          Die Intelligenz von Adolf Hitler lag bei einem IQ von 175
          Der Intelligenzquotient von Adolf Hitler lag bei einem überragenden IQ von 175
          Die Intelligenz der nationalsozialistischen Führung lag mit einem IQ von 140 deutlich, das heißt 40 Punkte, über dem angloamerikanischen Durchschnitt. Dabei wurden noch nicht einmal die deutsche Wissenschaftler, das heißt die intelligentesten deutschen Köpfe untersucht, sondern lediglich die Politiker. Und viele brillante Köpfe, wie Göbbels, Rommel, Himmler und Heydrich konnten an der Untersuchung gar nicht mehr teilnehmen. Immerhin kann man aufgrund der vorliegenden Daten auf die Intelligenz von Adolf Hitler schließen; denn es gilt als bewiesen, daß die oberste Führung immer nur Personen als Untergebene duldet, welche über einen Intelligenzquotienten verfügen, der zwanzig Prozent unter dem ihrigen liegt.
          Damit käme Hitler mit 100 % auf einen IQ von 175. Die Linie darunter hatte erwartungsgemäß nur 80 % der Führerintelligenz, nämlich einen IQ von 140. Und sogar die dritte Führungsriege, die wiederum zwanzig Prozent unter der der zweiten Klasse der Naziintelligenz lag, kam demnach noch auf einem IQ von 112 und lag damit immer noch weit über der Intelligenz des angloamerikanischen Durchschnitt.
          Von einem Juden gemessen:
          Der IQ von führenden Köpfen der Nationalsozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (NSDAP), zitiert nach: Gilbert, G. M.: Nuremberg Diary. New York: Signet Book 1947, p. 34; Wechsler-Bellevue IQ:
          Hjalmar Schacht IQ 143,
          Arthur Seyss-Inquart IQ 141,
          Hermann Göring IQ 138,
          Karl Dönitz IQ 138,
          Franz von Papen IQ 134,
          Erich Räder IQ 134,
          Dr. Hans Frank IQ 130,
          Hans Fritsche IQ 130,
          Baldur von Schirach IQ 130,
          Joachim von Ribbentropp IQ 129,
          Wilhelm Keitel IQ 129,
          Albert Speer IQ 128,
          Alfred Jodl IQ 127,
          Alfred Rosenberg IQ 127,
          Constantin von Neurath IQ 125,
          Walter Funk IQ 124,
          Wilhelm Frick IQ 124,
          Rudolf Hess IQ 120,
          Fritz Sauckel IQ 118,
          Ernst Kaltenbrunner IQ 113,
          Julius Streicher IQ 106
          Davon können das deutsche Episkopat und die deutsche Bundesregierung nur träumen.
          Louis Bertrand, französischer Journalist, berichtet vom Reichsparteitag zu Nürnberg 1937: “Ich frage mich, welcher Herrscher jemals so gefeiert, so verehrt, so geliebt und vergöttert worden ist, wie dieser Mann im Braunhemd.”
          Knut Hamsun, Nobelpreisträger, Norweger, am 7. 5. 1945 in “Aftenposten”: “Hitler war eine reformerische Gestalt von höchstem Rang, und sein historisches Schicksal war es, in einer Zeit beispielloser Rohheit wirken zu müssen, der er schließlich zum Opfer wurde.”
          Quelle: http://www.v-weiss.de/table.html
          ===============
          Hier die Quelle von Waffenstudent.
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2012/12/20/das-fuhrerprinzip-der-elite-eine-familie-eine-blutlinie-eine-welt-herrschaft/
          Das andere was Du mir unterstellst, damit kann ich wenig anfangen, weil ich habe noch nie auf der Seite
          ===================
          Frage warum sagtest Du vor ~2Jahren „Keine KlarNamen (Bezüglich Nixypropaganda/ORK von TG)“ ?
          ===================
          überhaupt was geschrieben.
          Und ich finde eine gesunde Auseinandersetzung, auch gegen den Gottkanzler Kurzer für durchaus sinnvoll an.
          Aber irgendwie bist Du gar nicht richtig im Film, also zu 80 % fühle ich mich gar nicht angesprochen.
          Also 20 % ist für mich nachvollziehbar, aber das andere, eben die 80 %, kann ich leider nicht nachvollziehen.
          Und im eigentlichen Sinne finde ich den Kurzen ja auch ganz korrekt, also wer der Meinung sein könnte, das ich den Kurzen nun überhaupt nicht mögen könnte, der sieht das falsch, weil ich bin ja nicht OstPreussen oder Heider oder so.
          Gruß Skeptiker

      2. 8.4.2

        Skeptiker

        Mittwoch, 07. Juni 2017
        “Doppelte Haltelinie” 48/22
        So will Schulz die Rente sicher machen
        Von Christian Rothenberg
        Erstmals nennt Martin Schulz Details seiner Rentenpolitik. Der Kanzlerkandidat betont die Unterschiede zur Union und nennt auch eine rote Linie. Nun muss der Wahlkampf-Turbo nur noch zünden.
        Hier Martin Schulz, mit der fetten SPD Legehenne Nahles.
        http://bilder1.n-tv.de/img/incoming/crop19878200/9934998949-cImg_16_9-w680/91363832.jpg
        Martin Schulz und Andrea Nahles geben sich große Mühe, maximale Zuversicht auszustrahlen, als sie die Bühne im Foyer der SPD-Zentrale betreten. An diesem Mittwoch wollen sie liefern, zumindest ein bisschen. Vor zwei Wochen hat die SPD ihr Programm präsentiert, allerdings ohne die Themenbereiche Steuern und Rente. Zumindest bei der Rente legt Schulz nun nach. Ein wichtiges Feld, betrifft die Rente doch die Sozialpolitik, aus Sicht der SPD eine Kernkompetenz der Partei. Das Thema soll einer der zentralen Teile des Programms werden, mit dem der Kanzlerkandidat im September die Bundestagswahl gewinnen will. Das sind die wichtigsten Punkte:
        Bis 2030 soll ein gesetzliches Rentenniveau von weiterhin 48 Prozent des Durchschnittslohns garantiert sein
        Der Beitragssatz, der jetzt bei 18,7 Prozent liegt, soll bis 2030 auf nicht mehr als 22 Prozent steigen.
        Einführung eines steuerfinanzierten Demografiezuschusses zur gesetzlichen Rentenversicherung.
        Ein neuer Generationenvertrag zur Stabilisierung des Rentensystems
        Einführung einer gesetzlichen Solidarrente, 10 Prozent über dem Grundsicherungsanspruch für langjährig Beschäftigte
        Bisher nicht versicherte Selbstständige sollen in die gesetzliche Rentenversicherung aufgenommen werden.
        Mit dem Renten-Konzept will Schulz Vertrauen in die Demokratie zurückgewinnen. “Die SPD will, dass sich alle auf die Rente verlassen können: Alt und Jung, Arm und Reich, Frauen und Männer”, sagt der Kanzlerkandidat. Schulz und SPD-Arbeitsministerin Nahles haben lange gebastelt und gerechnet, um eine angemessene Balance zu finden. Das Konzept soll Wähler für die SPD gewinnen und Ängste vor Altersarmut nehmen.
        Gleichzeitig darf es niemanden überbelasten und insgesamt nicht zu teuer sein. Das Thema Rente ist besonders knifflig und auch in der SPD ein umstrittenes Feld. Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen der Partei forderte eine Anhebung des Rentenniveaus auf 50 Prozent, Schulz und Nahles legten sich schließlich jedoch auf 48 fest. Ohne Korrekturen würde das Rentenniveau nach derzeitigen Berechnungen der Bundesregierung bis 2030 auf 44,7 Prozent sinken.
        150 Euro mehr Rente für Durchschnittsverdiener
        Hier der ganze Rotz.
        http://www.n-tv.de/politik/So-will-Schulz-die-Rente-sicher-machen-article19878262.html
        Ich meine es ist schon erstaunlich, weil das Geld kommt aus dem Nichts, das die Deutschen ein Leben lang hart arbeiten mussten, aber zig Millionen Flüchtlinge, hier auf Steuer kosten, immer mehr Kinder bekommen und das Geld ist einfach dann da.
        Nun ja?
        Ich meine, wenn die 10 Millionen Deutschen, die wirklich noch eine Festeinstellung haben, einfach mal aufhören würden zu jammern und mal die Arschbacken zusammenpressen würden, ja dann schaffen wir das, auch noch 60 Millionen Flüchtlinge zu beherbergen.
        Weil es gibt keine Obergrenze, das sagt ja unsere Kanzlerin Merkel.
        Flüchtlingshelfer Sven Liebich von HALLE LEAKS im Interview – Steuerzahler sind gefordert.

        http://de.metapedia.org/m/images/9/98/Der_Altkanzler_Helmut_Schmidt_zum_Thema_%C3%9Cberfremdung.jpg
        Bei einer Umvolkung werden die orginären Volkszugehörigen aus dem umzuvolkenden Gebiet zum Auswandern genötigt beziehungsweise gewaltsam vertrieben und mittels politisch organisierter Masseneinwanderung durch ortsfremde Volkszugehörige ersetzt.
        Eine derartige ethnische Säuberung riskiert den Völkermord. Auf diese Weise degeneriert ein vormals von einem einzigen Volk geprägter Volkskörper zu einer weitgehend identitätsarmen Bevölkerungsmasse vielfacher Herkunft.
        Dies geschieht durch in großer Zahl angelockte oder gar zwangsweise umgesiedelte fremde Volkszugehörige bei gleichzeitiger politisch gewollter Vernachlässigung des angestammten Volkes. Kommt es zum vollständigen oder nahezu vollständigen Austausch der kompletten, vormals im betreffenden Siedlungsgebiet angestammten Population, so spricht man auch von Bevölkerungsaustausch.
        Umvolkungen können je nach politischer Absicht lang-, mittel- oder kurzfristig durchgeführt werden; sie geschehen regelmäßig durch propagandistisch begleitete sowie staatlich gelenkte, eher subtil betriebene Maßnahmen, während ein radikaler Bevölkerungsaustausch im allgemeinen staatlicher, insbesondere für Kriegszustände typische Gewaltmaßnahmen bedarf.
        Oftmals werden Umvolkungen zur Tarnung (→ Schwarze Propaganda) als harmlose Umsiedlungen bezeichnet, damit die auserkorenen Opfer die betreffenden nachteiligen Auswirkungen möglichst nicht oder erst zu spät bemerken.
        Künstlicher Demos im ideokratischen Staat
        Hier alles:
        http://de.metapedia.org/wiki/Umvolkung
        Noch Fragen?
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 8.4.2.1

          Skeptiker

          Ich habe das noch in Erinnerung, als ich gegen meinen Willen bei der Bundeswehr war, das der Hauptmann 1983 der Meinung war, diese Zeit der Entbehrung ist notwendig, weil würde es keine Bundeswehr geben, würden die Kommunisten lieber heute als morgen unser Land besetzen, um und unseren Wohlstand und unsere Freiheit zu rauben.
          Aber heute fragen mich Neger, wo ich überhaupt herkomme.
          Nun ja, bei einen gefühlten Ausländeranteil von 70 bis 80 % in Hamburg, muss man sich über solche Fragen ja auch nicht wundern.
          Zu damaligen Zeit war das Lied gerade in, aber früher habe ich den Text gar nicht begriffen.
          Ideal – Erschiessen

          Gruß Skeptiker

        2. 8.4.2.2

          GvB

          Welche Farbe haben die Eier der spd-Legehenne ? 🙂
          @Skepti: ich war heute mal wieder einkaufen(fast wie im Ausland).
          ich hörte an der KAsse russisch, hinter mir laut arabisch, türkisch und irgend was jugoslawisches..
          ich sah nur eine deutsche Familie mit zwei blonden Kindern.
          “Gehört” habe ich von denen nix…

        3. Quelle

          Gehört habe ich neulich, im Supermarkt, einen kleinen Jungen mit österreichischem Dialekt der zu seiner Mutter sagt, Mama Du hast doch gesagt, wir fahren zur Tante nach Deutschland. In welchem Land sind wir denn jetzt ?.

        4. GvB

          Oh jeh..

        5. Andy

          @Goetz, komm einkaufen beim Schrottladen Aldi in Australien, da findest Du mittlerweile mehr Deutsche an the Kasse als bei Dir.
          Ob das mit der Absetzbewegung von Canaris zutun hat weiss ich jedoch nicht. 🙂

        6. GvB

          Also wenn die Ex-Engländer(Also die früheren Knackis aus England)in Australien eines können: Die Ureinwohner vertreiben und neue Asylis zurückschicken oder auf ner asiat. Insel in Lagern “abstellen”..
          Die Anglos haben ja auch viel Erfahrung!
          Da kennen die Engländer nix..und haben keinerlei Schulgefühle oder Komplexe, obwohl die in Asien (Indien und Burma z.B.) Konzentrierte Gefangenen-Massenlager hatten und Millionen umbrachten..

        7. Andy

          genau Goetz, hier gut ab Minute 36 dargestellt, the British Holocaust:

        8. Andy

          Liebe Maria, bitte freischalten, geht nicht um die BRD-Staatsreligion a la 130
          Gruss
          Andy

        9. 8.4.2.3

          Skeptiker

          @Quelle
          Das war bestimmt in den Land, wo die Alte voller bedauern sagt.
          https://i0.wp.com/3.bp.blogspot.com/-wG0Mec2vdk0/VppkCDpOX1I/AAAAAAAAB0E/Ni7GRU5fc0A/s1600/patriotenverfolgung%2B3%2B-anetta%2Bkahane.jpg
          Ja um seine Tante zu besuchen, sollte man schon in den Osten fahren.
          Weil die aus dem Osten merken noch was.
          Dresden: Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde mit den Rufen “Merkel muss weg!” empfangen.

          Ja früher ist nicht mehr.
          https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/236x/cf/5c/80/cf5c80cefb8325aa7dc7290aed40fd99.jpg
          Gruß Skeptiker

    1. 7.1

      Gernotina

      Zu Mahler: Einfach nur übel, hinterhältig, grauenhaft ! Daran kann man sehen, wo Orban wirklich steht und wie er verstrickt ist in die EU Abhängigkeiten. Alle Regierungen sind in diesem Netz gefangen und das Verbrechen gegen Deutschland hört nie auf – von dieser Seite kommt keine Veränderung.

      Reply
      1. 7.1.1

        Wahrheit gibt es nur eine! Wahrheit ist auf deutscher Seite! Beide Kriege waren jüdisch erzwungene Kriege gegen das breite deutsche Volk, um sich Deuschland jüdisch zu ergaunern!

        Gernotina!
        Die EU-Regierungen sind NICHT in einem Netz gefangen, sondern die SIND SELBST die verheimlicht jüdisch-kommunistisch-zionistische Nomenklatura in jedem einzelnen Land (Nomenklatura = parasitäre bolschewistisch-kommmunistisch-zionistische Regierungen, Propaganda-Lügenmedien, Geheimdienste, Totalüberwachung, tyrannische Polizei- und Militärdiktatur, Justiz und Gefängnisse, Verwaltung von Ministerien bis Kommunen. Diese jüdsich-kommunistischen und jüdisch-zionistischen Juden in Schlüsselstellungen sorgen selbst für mörderischen Terror, Zersetzung, Destabilisierung, Schwächung, Dezimierung, Entrechtung der angestammten Völker. Bestehen mehrheitlich aus insgeheimen kommunistischen und zionistischen Juden, die sich seit Kriegsende bzw. seit 1-3 Generationen lügnerisch als Landsleute des Landes ausgeben, wo sie Schlüsselstellungen ergaunert haben, handeln aber GEGEN das jeweilige angestammte Wirtsvolk).

        Reply
        1. 7.1.1.1

          GvB

          Vor ein paar Tagen sagte ich ja auch schon, das man dann sehen kann wo ORBAN wirklich steht!
          Er entpuppt sich nun als Täuscher..
          Ungarn-liefert-Horst-Mahler-an-die- BRD(!) -aus ..
          Alles klar!

        2. ALTRUIST

          Das hat , so meine ich mit ORBAN nichts zu tun .
          Er ist verkettet und abhaengig , wie jeder andere Politiker in der EU auch . Es gibt keine gewaehlte Persoenlichkeit , die sich dort raus winden kann oder sie begeht poltischen Selbstmord .
          Das gilt weltweit .
          Der Schluessel liegt in Deutschland und nur sehr weinige wissen es und sind in dem Sinne aktiv.
          Nur die Gedanken sind frei , das gesprochene Wort nicht . Es gibt keine Meinungsfreiheit , obwohl die UNO es fordert .
          Aber wer ist die UNO ?
          https://ddbnews.wordpress.com/2017/05/22/juedischer-glaube-gestaltet-realpolitik-der-wahrheitsbeweis/

        3. Erwachen

          Viktor Orbans Interview-Antworten in einer der größten und ältesten Zeitungen Frankreichs.
          “L’antisémitisme est antidémocratique et inacceptable. Je suis un Hongrois d’origine juive. Mais je n’ai pas de double identité. Mon identité est hongroise et je n’ai aucun problème avec le fait d’être juif. Je ne l’ai jamais nié et mon père me frapperait si je le faisais“, affirme Viktor Orban.
          https://www.lesechos.fr/18/01/2012/LesEchos/21104-036-ECH_viktor-orban–l-infrequentable.htm
          Übersetzung
          “Antisemitismus ist undemokratisch und inakzeptabel. Ich bin Ungar jüdischer Abstammung. Aber ich habe keine Doppelidentität. Meine Identität ist Ungarisch und ich habe kein Problem damit Jude zu sein. Ich habe es nie bestritten, und meiner Vater würde mich schlagen, wenn ich es täte“, sagt Viktor Orban.
          Wikipedia: Les Échos
          https://de.wikipedia.org/wiki/Les_%C3%89chos

        4. Sitting Bull

          Erwachen
          damit ist wohl ein für alle Mal für Klarheit gesorgt

        5. Sitting Bull

          GvB
          Gernotina
          vor ca. 2 Jahren gab es hier einen Artikel über Ungarn und Orban. Dann hat der Orban auch einmal eine Rede im ungarischen Parlament über die Deutschen gehalten die früher in Ungarn gelebt haben.
          Diese Rede war sehr positiv. Ich habe damals schon klar und deutlich meine Meinung zu diesem George Sores-Knecht geschrieben.
          Es ist immer wieder zum Verrückt werden wie naiv auch die vermeintlichen Aufgeklärten sind. Da braucht so ein Strolch nur einmal etwas gutes über Deutschland zu sagen schon ist er der beste Freund der Bunzels.
          Die gleiche Scheiße war mit dem Trump.
          Wann schnallt Ihr eigentlich einmal das kein Staats oder Regierungschef auf der Welt neutral und ehrlich eigene Politik zum Wohle der Menschen machen darf. Alle sind nur Diener und Ausführende nach Anweisung.
          Ich frage mich aber auch wie ein intelligenter logisch denkender Mensch wie der Horst Mahler auf die Idee kommen konnte das der Orban ihm helfen wird?
          Seit Ihr schon so verzweifelt das Ihr jedem Rattenfänger nachlauft?

        6. Gernotina

          @ Sitting Bull
          Ich frage mich aber auch wie ein intelligenter logisch denkender Mensch wie der Horst Mahler auf die Idee kommen konnte das der Orban ihm helfen wird?
          *********
          Das frag ich mich auch … da wär er möglicherweise noch in GB besser dran gewesen. bei Lady Renouf.
          Ich hab gehofft, dass der O. einen Ar… in der Hose hätte, aber unser Schreiber von oben hat wohl recht, dass die meisten”Regierungsknechte” eine Sorte sind.
          Dabei hatte unser Land nach 1956 viele ungarische Flüchtlinge aufgenommen, die vor den Bolschewisten fliehen mussten. Der O. müsste sich was schämen, wenn er nicht von der gleichen Sorte wäre – die sind nämlich Scham-frei.
          Ich grüße Dich an der Stelle mal ganz lieb -wegen dem einen doofen Kommentar von mir ;),
          Schwamm drüber !
          Gernotina

        7. Sitting Bull

          Gernotina
          da mußt Du dich nicht entschuldigen. Ich bin ja auch nicht zimperlich.
          Ich könnte aber manchmal so richtig abkotzen wenn ich lese, wie gerade in der Nationalen Szene die Naivität blüht.

        8. GvB

          Orban wurde doch schon lange mit Misstrauen begegnet, seitdem man weiss..das er SOROS schon früher kannte..
          und was Mahler angeht..
          hab ich ihn auch nciht verstanden, das er nach Ungarn ging?
          Warum..?
          Weil es im gesamten Europa Auslieferungsvereinbarungen für(bzw. gegen) National-Gesinnte gibt..

        9. 7.1.1.2

          Gernotina

          @Wahrheit Gibt Es Nur Eine!
          Ja, ich denke, dass Du weitgehend recht hast, GA. Nur haben diese Supermimikris noch einen Haufen willfährige volkszugehörige Parasiten im Schlepptau, die für diverse Vorteile bereit sind, alles zu tun, das macht es noch schlimmer !
          Dass so eine verheimlichte Unterwanderung in einem solchen Ausmaß möglich ist, wird mir immer ein Rätsel bleiben. Jedoch ist mir schon länger aufgefallen, dass die europäischen Völker irgendwie ihr vertrautes Gesicht verloren haben (ganz wörtlich) , es sind ganz andere Gesichter und Typen unterwegs und die sind oft sehr unsympathisch. Irgendwie ging das Vertrautheitsgefühl verloren, das Unterbewusssein spürt es wahrscheinlich.

        10. friggatb

          Orban : Daher auch die Verbindung und das Stipendium von Soros.

  11. 6

    hardy

    Rebirthing
    Da kann ich aus eigener Erfahrung sprechen, denn das ist sozusagen eine der “Einstiegsdrogen” in der Welt des Übersinnlichen.
    etwas allgemeiner hier beschrieben
    http://www.information-manufaktur.de/esoterik-okkultismus-spiritismus/
    spezieller hier
    http://www.naturheilverfahren-biblisch-hinterfragt.de/index.php/rebirthing
    Schlüsselstelle
    “Der menschliche Geist öffnet sich bei dieser Methode (ob gewollt oder ungewollt) auch spirituellen Einflüssen. Der Geisterwelt wird Tür und Tor geöffnet und man gestattet diesen Geistern, bei sich „einzutreten“. Der Teufel, der sich als Engel des Lichts verkleidet (2.Korinther 11,14), wartet auf solche Gelegenheiten. Der Teufel kommt uns hier ganz sanft und bietet seine Dienste zur Lösung von Traumen und seelischen und körperlichen Blockaden an.”
    Interessant auch der geschichtliche Aspekt -es ist sicher kein Zufall, daß die Hinwendung zu solchen Praktiken mit dem Ende des Zweiten Weltkrieges Fahrt gewann und das besonders mit der 68er Bewegung der Frankfurter Schule
    wie hier
    https://books.google.de/books?id=8JksFGTT2cwC&pg=PA193&lpg=PA193&dq=Rebirthing+spiritistisch&source=bl&ots=qrhRjNyIkh&sig=_PEVFbD5GoXFjS2uh55J1B9up08&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwjr06T6wavUAhVSJFAKHSAmDEE4ChDoAQg_MAc#v=onepage&q=Rebirthing%20spiritistisch&f=false
    in dem Buch beschrieben.
    Die “Verrückte” Jetztzeit ist ua das Resultat auch davon aber natürlich nicht nur!

    Reply
    1. 6.1

      Quelle

      @Hardy richtig.Dieses Rebirthing ist eine Irreführung um letztendlich die Menschen noch mehr zu verwirren.Viele verdienen sich da sehr viel Geld damit.Als Einstiegsdroge in die übersinnliche Welt würde ich es nicht bezeichenen, sondern eher als eine fahrlässige dumme, gefährliche unverantwortliche Handlung.
      Wobei dies eben auch zu den gesteuerten Manipulationen gehört die nach dem Ende des zweiten Weltkrieges ihren Anfang machten.
      Das die Menschen immer auf der Suche sind, dies wissen eben Jene ganz genau.
      Entspannen wird ja deshalb immer geraten.Kannst Du alles kostenlos selber machen, indem du nur bewusst einmal am Tage auf deinen Atem achtest.Vielleicht dabei, wenn es deine Zeit erlaubt sogar noch spazieren gehst in der Natur, dann fühlst Du dich auch wie neu geboren.
      .
      Wenn Du Deine Entspannung selber lenkst, kannst du weiter lenken.Wenn Du Dich entspannen läßt, lenken Dich womöglich andere Kräfte weiter. Und genau so ist das ja gewollt.
      Alles Wissen über uns ist in uns, doch viele Menschen erwarten immer Wahrgebung von aussen, statt von unserer Wahrnehmung von innen Gebrauch zu machen.Unsere Ahnen wussten dies, und die Bibel rät auch seit ewigen Zeiten dazu.

      Reply
  12. 5

    Quelle

    http://www.nordpool-media.com/images/f/bigprev/ib/iblheh00578966.jpg
    Gehe aufrecht wie die Bäume,
    liebe dein Leben so stark wie die Berge,
    sei sanft wie der Frühlingswind,
    bewahre die Wärme der Sonne im Herzen,
    und der große Geist wird immer mit dir sein.
    Indianische Weisheit
    Es stimmt die Welt ist irgendwie etwas ver-rückt…
    Jedoch stelle ich mit Freuden fest, dass trotz allem immer mehr Menschen wieder zu ihren Wurzeln zurückkehren wollen,
    Sie suchen einfach die Ruhe in der Natur und finden sie auch dort,
    Schöpfen dort wieder jene Kraft, auch dafür die Welt wieder ins richtige Lot zu bringen..
    Am deutschen Wesen wird einmal die Welt genesen, davon bin ich überzeugt.Wenn es momentan auch noch nicht danach aussieht, jedoch das sind nur die Geburtswehen für einen neue bessere Zeit und Welt…
    https://youtu.be/cuh3cXADkgo

    Reply
    1. 5.1

      Maria Lourdes

      Danke Quelle, lieben Gruß
      Maria Lourdes

      Reply
      1. 5.1.1

        Quelle

        Maria, auch Dir einen lieben Gruß und danke für Deine unermüdliche Arbeit.
        Als naturverbundener Mensch nehme ich mir immer, besonders aber in Stresszeiten verstärkt eine AUS-ZEIT in der Natur,um eben die Energie zu tanken die wir alle jetzt so dringend benötigen.
        Habe also eine Lieblingsstelle in einem Wäldchen wo sogar noch ein alter Brunnen steht,einfach herrlich.In diesem Jahr ist diese Oase irgendwie zum Treffpunkt geworden, von wirklich ganz vielen Menschen, jeglichen Alters, so dass man sich richtig sputen muss noch einen Platz zu bekommen.Das Positive daran ist, dass die Menschen nicht nur Energie aufnehmen, sondern sich auch gegenseitig Impulse geben, das Land und auch Weltgeschehen zu verbessern und sich gegenseitig stärken.Besuche diese Stelle schon sehr lange, so etwas gab es noch nie.
        Quelle

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Gernotina

          Du ziehst sie an 🙂 !
          Lieben Gruß
          Gernotina

        2. friggatb

          Wunderschoen, diese Lieder.

        3. Gernotina

          Am Brunnen vor dem Tore

        4. Gernotina

          “In einem kühlen Grunde” – Dresdner Kreuzchor im Burghof Meißen

          Ein Weg, Traditionen zu bewahren

        5. Quelle

          @Gernotina. lieben Dank für die Grüße und die tollen Videos !! Die Lieder altbekannt und einfach wunderschön.-Inaquiawa kannte ich schon, sie spricht sehr weise, und ihr Anliegen ist es die Menschen wieder zu ihren Wurzeln zurückzuführen-
          Letztendlich ist der Zustand der Generationen in unserem Lande und auch weltweit auch eine Manipulation dieser Umerziehung Jener , die genau wissen, wie man Menschen steuert, und letztendlich sehr viel Geld verdient.Und sie naußerdem noch devot UNTEN hält.
          Teile oder trenne dann hast du Macht.
          Das Bewusstsein dies zu erkennen, erwacht immer mehr.Gott sei Dank !!! Deshalb wird mein Wäldchen immer voller, mit Menschen die aus dieser Matrix aussteigen wollen.
          Sie wollen sich nicht mehr an den Wegweisern jener orientieren. weil sie von sich selber weg weisen.
          Energie, auch die unserer Ahnen und deren Wurzeln ging niemals verloren, sie ist präsenter denn je !!!
          Und wir spüren diese Energie verstärkt in der Natur, denn dort hören wir die Stimmen unserer Ahnen oder fühlen unsere Wurzeln wieder.
          Der Weg des Menschen zu sich selbst ist ein Rückweg…..
          Auch Jesus hat gesagt…. Kehret um..
          Eigentlich kinderleicht, doch wir meinen immer erwachsenschwer bleiben zu müssen….
          Alle Wege sind auch Rückwege…. Also kehre um, wenn es Zeit ist.Und es ist an der Zeit !!
          Liebe Grüße !

  13. Pingback: 5 Belege für eine ver-rückte Jetztzeit « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  14. 4

    Sehmann

    Im weiteren Sinn passt es zum Thema:

    Reply
  15. 3

    Skeptiker

    5 Belege für eine ver-rückte Jetztzeit
    Wieso nur 5 Belege?
    Grundsatzdebatte.
    Also auf der Seite, wo es nur so um Leichengift sich so um sich schlägt, taucht durch den Weckruf, vom boshaften OstPreussen, nun der Rentner Heider auf.
    Bis vor kurzen hat er ja auch noch bei Kopfschuss geschrieben.
    Der neuste Modetrend dieser Idioten ist ja nun, nicht nur das diese Deppen diese Lupo Seite, samt den ganzen Kompensationsschreibern hier verachten, nein die hassen auch die Seite von UBasser usw.
    Also ich meine diese Seite hier.

    Als die Absetzbewegung Teil 3 von Kammler auf der Seite vom arroganten Kurzen erschienen ist, wonach der Kamerad Wilhelm Canaris, als Held dargestellt wurde, fühlte ich mich einfach dazu berufen, mal ein Gegenbeispiel zu bringen.
    Siehe hier.
    https://lupocattivoblog.com/2017/04/06/60-jahre-eu-ein-trauriges-jubilaeum/#comment-452922
    Also wenn man es genau nimmt, bin ich daran Schuld, das ich an der unheiligen Diskussion, die ja bis heute noch anhält, eben schuldig bin.
    Hier als Beispiel, also man muss nach oben gehen, um den Kommentar von Heider lesen zu können.
    https://mcexcorcism.wordpress.com/2017/05/18/dvg-warnung-hausdurchsuchung/#comment-15026
    Und ich finde Larry schlägt sich gut.
    Was ist überhaupt, es würde die Lupo Seite gar nicht geben und die Seite von UBasser, oder Kopfschuss usw. auch nicht?
    Dann hätten die doch gar keine Seite mehr, an den die Deppen was auszusetzen haben könnten.
    Weil das Eine, setzt das Andere voraus.
    Aber wie gesagt, die Seite von Annette (Deutscher Freiheitskampf) ist trotz 10 facher Sicherung plötzlich verschwunden, die Seite von der unkontrollierten Oppsition, ist auch nicht mehr.
    Das gibt es aber noch, von der Seite von Annette.
    https://web.archive.org/web/20170307170117/https://deutscher-freiheitskampf.com/
    Aber obwohl ich Heider bestimmt nicht für ein Idioten halte, aber seine Art der Beweisführung ist aus meiner Sicht nicht unbedingt überzeugend.
    Jeder kann sich mal irren, oder täuschen, sogar ich.
    P.S. Das einzige was ich nicht begreife, der Kurze hat sich vom verträumten Kammler wohl getrennt, aber der alte Sack hatte doch noch alle Latten im Kopf, also der war aus meiner Sicht doch gar nicht vertrottelt.
    Also ich habe eine höhere Meinung, vom alten Sack, als über den Kurzen.
    Nun Ja!
    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 3.1

      hardy

      also wirklich -das Video ist ja zum Kotzen
      da lach ich aber lieber noch über sowas

      vor allem nachdem ich grad schön diniert hatte…

      Reply
        1. 3.1.1.1

          Ruhm und Ehre

          Besser auf keinen Fall, aber ersichtlicher und ehrlicher!

        2. 3.1.1.2

          Skeptiker

          Also ich muss das noch mal klarstellen:
          OstPreussen, hat mein Kommentar auf die Seite von Mecki Messer rüber kopiert.
          Weil so wie ich das jetzt Lese, bin ich wohl der Depp.
          https://mcexcorcism.wordpress.com/2017/06/01/freiwillige-selbstkontrolle-juni-2017/#comment-15033
          Wieso grüsst er Haider Feuerqualle?
          https://lupocattivoblog.com/2017/04/06/60-jahre-eu-ein-trauriges-jubilaeum/#comment-453065
          Also aus meiner Sicht wird doch das Prinzip, was war zuerst da, die Henne oder das Ei, nun so umgemogelt, das ich der Schuldige daran bin.
          Da regen die sich darüber auf, das ich jeden Leser die Chance gebe, das mitzuverfolgen, aber vergessen doch glatt, das mein Kommentar ja auf die Seite, ich meine die mit den hässlichen Gesichtern, ja ohne meine Zustimmung, dort so reinkopiert wurde.
          Also ich bin praktisch die Grundlage und da ich auf der Seite eben gesperrt bin, bleibt mir doch gar keine andere Möglichkeit, ich meine zur Rechtfertigung.
          P.S. Hoffentlich wirft mich Maria nicht auch irgendwann mal raus.
          Aber ich vertrete die Auffassung, man sollte solche Gefechte mit erhobenen Haupt fechten, je offener, desto ehrlicher ist doch das Ganze.
          Also vor OstPreussen und Heider habe ich keine Angst, warum auch?
          Gruß Skeptiker

        3. Feuerqualle

          Heider hat mich gegrüßt ! Der Haider würde es wohl eher nicht mehr tun….
          https://fq1234.files.wordpress.com/2016/12/15622573_1773416232983250_460991861380602229_n.jpg
          Was ist also dein Problem, wenn doch eh nur offen miteinander gesprochen wird? Oder geht’s dir nur um Aufmerksamkeit? Wolltest du vielleicht verkünden dass jetzt offen gesprochen wird?

        4. Skeptiker

          @Feuerqualle
          Stimmt, er meint dich hier in diesen Zusammenhang.
          https://mcexcorcism.wordpress.com/2017/06/01/freiwillige-selbstkontrolle-juni-2017/#comment-15014
          Weil ich war gestern den ganzen Tag an der frischen Luft und habe das eher zu später Stunde erst erfasst, ich meine was es so an Neuigkeiten gibt.
          “Den besten der Gojim sollst du töten”

          Jörg Haider – Pfiat Gott, liabe Alm

          Jörg Haiders letzte Worte

          Gruß Skeptiker

    2. 3.2

      Illuminat

      @ Skeptiker,
      die Seite vom Kurzen, nimmt seit dem gehen vom Kammler eine gute Entwicklung. Es ist ja nicht nur die Sache mit Canaris die merkwürdig erschien, sondern auch das vorrausloben von Trump, obgleich auch der Kammler wissen musste das er einen jüdischen Schwiegersohn hat (Chabat Lubawitsch) und seine Tocher sogar zum Judentum übergetreten ist. Genau den gleichen Fehler hat auch A.Wagandt in seinen Tagesenergien begangen, und seit einem Monat gibts nun keine neue Tagesenergie mehr.
      Jetzt stellen alle fest sie müssen zurückrudern, der Kammler ist einfach gegangen und mal schauen wie sich der Wagandt aus dieser Nummer herausretten will. Ihre Glaubwürdigkeit haben jedenfalls beide wohl verspielt.
      http://www.veteranstoday.com/wp-content/uploads/2017/05/dees.jpg

      Reply
      1. 3.2.1

        Gernotina

        Maria S. hatte von einer großen Täuschung in Sachen Trump gesprochen.

        Reply
      2. 3.2.2

        Gernotina

        @Illuminat
        Hatte Dir auf Deine Nachfrage eine längere Antwort geschrieben, aber da kam nichts mehr. Also ist Antworten für die Katz ?
        Dann reicht’s ja, stattdessen paar Links und bunte Bildchen reinzusetzen.
        Gruß, G.
        https://lupocattivoblog.com/2017/06/04/zuerst-krachen-die-banken-%e2%80%a2-dann-kommt-der-hunger-%e2%80%a2-dann-kommt-der-krieg/#comment-463327

        Reply
        1. 3.2.2.1

          Illuminat

          Ich hab dir gerade geantwortet, aber wir können auch hier weiterdiskutieren, dann kopiere ich es hier rein:
          In einigen Punkten stimme ich dir zu, in anderen nicht.
          „Übersetze doch „Sündenfall“ mal mit Trennung, dann wird es klar. Gemeint ist die Trennung von Gott aus freiem Willen der Geschaffenen…“ – Das sehe ich genauso und wird in der ILU Lehre als die große Neugier bezeichnet.
          „Die Sache mit den „gefallenen Engeln“ (Nephilim) , einer besonderen Spezies abtrünniger Wesen, die die Erde heimsuchten und sich mit Menschenfrauen vermischten (Nephilim, Riesen, sind ihre Abkömmlinge), ist etwas anderes. Diese Hybriden waren nicht Gott-gewollt und so kam es offenbar zur Ausrottung ganzer Völker der Vorzeit – die berühmten Schlächtereien der Bibel.“ – Dem kann ich so nicht zustimmen, da es meiner Meinung nach eine Täuschung ist und dies will ich dir auch herausarbeiten.
          Wenn man die ILU Lehre als wirkliche Lehre des göttlichen der Welt zugrunde legt kommt man auf folgende Annahmen. Es gibt eine Jenseits/Diesseits Evolution. Das heißt das das Diesseits auch seine Entsprechung im Jenseits hat. Es ist nicht wie wir falscherweise annehmen voneinander getrennt sondern miteinander verbunden. Hinweise darauf das dies wahr ist geben uns auch die Hermetischen Grundsätz „Wie Oben so unten“. Aber auch das uralte Gleichnis von Ereschkigal und den Eulen, was in der Sajaha beschrieben wird.
          Nun was ist aber genau mit dieser Jenseits/Diesseits Evolution gemeint, folgendes, das Diesseits ist jene Spiegelung des Jenseits, somit sind auch alle Wesen eine Spiegelung der Jenseitswesenheiten. Somit kann nur ein Schluss daraus erfolgen, die Engel und Dämonen sind wir selbst, und die Wesen mit denen wir kommunizieren sind unsere jenseitigen Gegenstücke. So ist es z.b. so das die weissen Menschen in unserer Diesseitigkeit Erzengeln entsprechen würden, sie haben hohe geistige Fähigkeiten und sind in der Menschheit der Motor des Erschaffenden, Gott der große Baumeister, wie es ja auch in der Freimaurerei heißt.
          Es gibt aber auch negative Wesenheiten die auch im diesseitigen ihr Gegenstück haben. Um wen es sich dabei handelt kannst du dir denken. Nun ist es aber so das sie nicht in der Weise von uns Abweichen das sie Dämonen seien in dem Sinne, sondern es handelt sich auch um Engel, allerdings sind es jene gefallenen Engel die sich mit dem einen, den wir Luzifer oder Satan nennen verschworen hatten.
          Und diese Wesenheit exisitert tatsächlich, jedoch noch nicht in unserer Welt, aber wohl bald wird er kommen, es ist die Seele eines Menschen der hier inkarnieren wird. Es ist also die Verkörperung dieses Jahwe im diesseits. Und dies ist auch garnicht ungewöhnlich, sondern macht sogar Sinn, genau wie frührere Gottheiten in ältesten Zeiten Menschen gewesen sind, besondere Seelen von bestimmten Menschen die das diesseitge Gegenstück dieser Gottheiten waren. Hinweise darauf gibt uns z.b. Rudolf Steiner in „Der freie Mensch und die Macht“ als er die ältesten Gottesreiche der Menschen beschreibt. Diese Gottesreiche waren hier in den Königreichen der Menschen verwirklicht in ältesten Zeiten, der Herrscher dieser Königreiche nannte sich Gott. Es gab ansonsten aber keinen Gott jenseits der Wolken, sondern man war sich im klaren, das das göttliche sich hier auf der Erde abspielt und das das Jenseits nur ein Spiegelbild dessen ist. Das was wir dann wirklich mit der höchsten Kraft meinen, also Gott in dem Sinne, ist jener Kreislauf der Ewigkeit in Unendlichkeit, der das Leben in immer neuen Formen hervorbringt.

        2. Illuminat

          Ägypten – Babylon – Assur – Athen – Rom – Deutschland
          “Die frühere Geschichte muss ihn mit Staunen und Verwunderung erfüllen; heute findet er nichts, was das äußere Elend, Schmach und Verachtung ausgliche, heute, wo weder Religion noch Gesetze beobachtet werden, kein Kriegswesen besteht, alles im Schmutze versunken ist und tierisches Laster die Sitten beflecken, Laster, um so verabscheuungswürdiger, als sie bei denen am häufigsten sind, die pro tribunali sitzen, einem jeden befehlen und angebetet sein wollen.
          Ich weiss daher nicht, ob ich zu denen, die sich irren, gerechnet zu werden verdiene, wenn ich in diesen meinen Betrachtungen die alte Römerzeit lobe und die unserige tadle. In der Tat, wäre die damals herrschende Tugend und das jetzt herrschende Laster nicht klarer als der Tag, so würde ich zurückhaltender sein, ich würde fürchten, in den Irrtum zu verfallen, dessen ich andere beschuldige. Da aber die Sache so offenbar ist, dass sie jeder sieht, so werde ich mich offen und ohne Scheu darüber aussprechen, was ich von jenen und von diesen Zeiten halte, damit die Jünglinge, die meine Schriften lesen, diese fliehen und sich vorbereiten, jene nachzuahmen, sobald ihnen das Schicksal die Gelegenheit darbiete. Es ist die Pflicht eines tugendhaften Mannes, das Gute, das er durch die Tücke der Zeiten und des Geschickes nicht selbst ausführen konnte, andere zu lehren, damit es aus den vielen Fähigen einer, den der Himmel mehr begünstigt, ins Werk setzen könnte.” (Niccolo Machiavelli – Vom Staate)
          Derjenige tut unrecht wenn er meint dieser Machiavelli habe dem Teufel Tür und Tor geöffnet mit seinen Überlegungen, ganz im Gegenteil so sah er im Deutschen Volke das an Tugendhaftigkeit beste. Es ist so das es genau umgekehrt ist, wenn die Leute ihn lesen würden, dann würden sie verstehen wieso bestimmte Dinge nicht funktionieren und was die Ursachen dafür sind, kein anderer als er hat es so treffend verstanden, die Dinge zu beschreiben wie sie wirklich sind und sie können uns ein gutes Werkzeug sein, um in der Zukunft großes zu bewirken, wenn uns das Schicksal gewogen ist. Ich empfehle also absolut jedem Machiavelli zu lesen, er wird nicht enttäuscht werden, sondern im Gegenteil viele Antworten finden.

        3. Quelle

          @ Illuminat, sehr gut, danke für die Beiträge, sehe dies genau so.
          Versteht sich der Mensch in Deutschland zu durchgeistigen, dann ist er der Segen der Welt, versteht er es nicht, dann ist er der Fluch der Welt.
          Rudolf Joseph Lorenz Steiner
          (1861 – 1925), österr. Esoteriker, Philosoph und Begründer der Anthroposophie. Er beeinflusste versch. Lebensbereiche wie Pädagogik (Waldorf-Pädagogik), Kunst, Medizin und Religion
          Genau vor dieser Herausforderung stehen wir heute.
          Wir können nicht so weiter und fortfahren wie bisher.
          Viele wachen auf, merken nach lang zurückgelegter Strecke erst, dass die Herdplatte als Metapher für unser Land gefährlich glüht, weil sie mit Lügen pausenlos geschürt wurde, und von Jenen immer unentwegt angeschaltet wird.
          Immer mehr sehen wir.dass viele im Hier und Jetzt, nicht gedankenlos weiterfahren und ihre Vergangenheit einfach hinter sich lassen.

        4. Illuminat

          Hallo Quelle,
          ja ich liebe auch Steiner, wobei es Steiner sogar noch viel großartiger als ich sah. Er sprach ja richtig von einer Gottwerdung des Menschen, also quasi als Endziel, ähnlich wie es ja auch Nietzsche gesehen hat. Steiner ist schon sehr erhebend wenn man ihn liest, auch seine Schreibweise ist einzigartig.

        5. 3.2.2.2

          Gernotina

          @Illuminat
          Danke für Deine lange Antwort !
          Jeder von uns beschäftigt sich damit, was er für Wahrheit hält, auf seine Weise. Hinter der geschichtlichen und politischen Wahrheit sind wir alle her, schwieriger wird es, wenn es um geistige Wahrheit (Urgrund) geht, da kann man sehr viel schlimmer betrogen werden.
          Ich stelle fest, was das geistige Weltbild angeht (Quelle und Sinn aller Dinge, allen Seins, geistiger Überbau) gehen wir jedoch von völlig verschiedenen – ich nenne es mal ERZÄHLUNGEN aus. Insofern reden wir aneinander möglicherweise vorbei – deuten es zumindest unterschiedlich. Um solche Unterschiede wirklich zu klären, um Missverständnisse auszuschalten, müsste man sich einen Wolf schreiben, nein Schreiben in dieser Form auf Blogs dazu ist wirklich sinnlos. Deshalb ist das Konzentrieren auf das Faktische wirklich sinnvoller (Einschränkung).
          Ich weiß schon, wo der Hase im Pfeffer liegt, ist doch beides untrennbar miteinander verbunden, das Geistige und das Faktische, das erst daraus hervorgeht.
          Die hermetischen Gesetze u.a. kenne ich auch, hab ne Menge Esoterik gelesen.
          Bei den wirklich tiefgehenden Kernfragen ist eigentlich nur ein persönliches Gespräch sinnvoll, einen Dialog führen, um sicherzustellen, dass man sich versteht in diesen Dingen.
          Wenn dies aber nicht möglich ist, lässt man verschiedene Ansätze am besten einfach in ihrer Unterschiedlichkeit nebeneinander stehen.
          Als ich von dem Geheimnis der Identität sprach – das hab ich im Alter von 20 Jahren in einer inneren Lichterfahrung erlebt (die Identität) – kurz und intensiv, nach einem Gespräch über die grundlegenden Sinnfragen, das eine ganze Nacht dauerte. Das Licht war so, dass man sterben muss, wenn man darin verbleibt, das hab ich sofort gewusst.
          Danach musste ich aber noch sehr viel lernen über lange Zeit über alle möglichen Gebiete – und es hört nie auf.
          Es blieb nicht die einzige Erfahrung in diesem Bereich … Kein Wunder, dass man sich der Wahrheit irgendwann verpflichtet fühlt, es geschieht von ganz allein.
          Es ist so wahnsinnig schwierig geworden in diesem wahnsinnigen geistigen Wirrwarr das Wahre vom Falschen zu trennen und die innere Orientierung, die mir gegeben worden ist, die lasse ich nie mehr los.

        6. Illuminat

          Du hast recht, das um diese weitreichenden geistigen Frage zu erörtern viel Zeit und ein persönliches Gespräch nötig ist, dazu wäre ein Gespräch von mehreren Stunden nötig.
          Man kann Gegensätze auch mal stehenlassen. Ich philosophiere z.b. hin und wieder mit jemanden den ich kennenlernte und der mir zum Freund geworden ist, und obgleich er mich mittlerweile sehr gut kennt, sind wir in einigen Positionen unterschiedlicher Ansicht und können das auch so stehenlassen, ich will ihn nicht zwangsbekehren und er mich nicht.
          Es ist sicherlich so das die Wahrheitssucher alle das selbe wollen, nur eben der Weg dahin, jeder für sich anders sieht. Ich verfolge eben einen sehr kämpferischen Weg, weil ich nicht der Meinung bin das sich das “Böse” wenn man es so bezeichnen will von selbst auflöst. Daher ist auch meine Glaubensvorstellung eine sehr viel kämpferischere. Du beschreibst ein transzendentes Ereignis was du mal hattest und woran du festhällst und dann soll dies auch so sein. Und ich hatte ebenfalls schon transzendente Erfahrungen die bei mir aber in eine andere Richtung gehen, eben kämpferischer, daher beschreite ich diesen Weg. Aber wer hat nun recht ? Vielleicht haben wir ja auch beide Recht.

        7. Gernotina

          Wer sagt eigentlich, dass ich nicht kämpferisch bin :), ich bin nicht diejenige, die die andere Wange auch noch hinhält (weil ich das gar nicht muss, weil das nur in Form einer Lüge kolportiert wird). Ich handele auf meine Weise, ich schreibe nicht nur.

        8. Illuminat

          Jetzt bin ich überrascht, du bist eine Frau ? Du hast schon ziemlich umfassende Erkenntnisse in den Geisteswissenschaften, du bist die erste Frau mit der ich mich so strukturiert über sowas unterhalten kann, viele Frauen haben leider eine sehr naive Sichtweise zu diesen Dingen, bei dir gehen diese Fragen allerdings sehr in die Tiefe, das ist mir bei deinen Erklärungen des Sündenfalls aufgefallen. Du bist nicht zufälligerweise in einer Gemeinschaft oder so, du hast dir dieses Wissen ganz allein angeeignet ohne eine Schwesternschaft, wenn du verstehst was ich meine ?

        9. Gernotina

          @ Illuminat
          Also das …a am Ende des Nicks hätte Dir ja auf die Sprünge helfen können, Transgender bin ich nicht :).
          Ich bin nach eigenen Erfahrungen – musste sogar den plötzlichen Tod einer Freundin im Krankenhaus miterleben, um die Finger für alle Zeiten von den Tarotkarten zu lassen …einen Rucksack voller Eso-Bücher hatte ich damals für sie dabei, aber wir kamen nicht mehr dazu darüber zu sprechen – auf die Lorberschriften gestoßen, was alles andere als ein Zufall war, es gab zuvor Synchronizitäten ohne Ende.
          Mir haben sich die Schriften sehr gut erschlossen, habe auch einige Seminare besucht. Es ist ein gewaltiges Wissensuniversum und es gibt auch Wissenschaftler, die sich damit befassen – alles andere als Idioten. Für mich war das die intellektuelle Ergänzung zu dem, was ich zuvor erlebt hatte, beantwortete viele Fragen und schützt mich auch vor diversen Blindgängen (also anderen Erzählungen, die keine Substanz haben außer das dicke, fette Ego zu befriedigen).
          Das Gute daran ist, dass es nix mit Sekte oder so zu tun hat, sondern es ist völlig frei – freigeistig, nicht konfessionsgebunden usw. – bringt aber auch Verpflichtungen mit zunehmender Erkenntnis, ist ja klar. Das passiert überall, wo Werte im Spiel sind.
          Alles Brisante enthält immer auch Reibung in Form von geistigen Sperren, Widersprüchen, noch nicht Verdaubarem, so auch hier. Reibung fördert Erkenntnisprozesse und sogar Selektion (also Entscheidung).
          Ohne diese Basis und Orientierung würde ich in dieser Zeit sicher durchdrehen, betrachte es als Geschenk.

        10. Illuminat

          Habe mal ein bißchen in den Lorberschriften herumgelesen, also ich kann nicht viel damit anfangen, aber jeder so wie ers meint.
          “(also anderen Erzählungen, die keine Substanz haben außer das dicke, fette Ego zu befriedigen)”
          Wie meinst du das, fettes Ego befriedigen ?

        11. Gernotina

          Ich meine damit, eine bestimmte Ethnie oder Rasse zu vergöttern, seine eigene z.B. und sich damit selbst entsprechend aufwerten. Der Schuss kann echt nach hinten losgehen.
          Hier für Dich mal ein Einführungsbuch, das sehr atemberaubende Dinge (z.B. über die Struktur des Universums) enthält, ist nicht schwierig zu lesen. Nur falls Interesse vorhanden, will nicht missionieren. Die Originale sind halt über 150 Jahre alt und in der Sprache des Mittlers geschrieben.
          Da Du anscheinend stark “geeicht” bist, mag es fremd sein, man ist dann nicht mehr unvoreingenommen und geistig frei. Letztlich muss die Herzdimension mitarbeiten – allein intellektuell und distanziert ist es schwierig.
          Als ich vor Jahren das Buch in Italien am Strand las, hat es mich umgehaun, der Kontrast war extrem zum Umfeld :).
          Zwei Musiker rissen es mir dann quasi aus der Hand, um es in der Nacht durchzulesen.
          http://www.j-lorber.de/ke/0-eggen.htm
          Hier ne Seite die links auch Wissenschaftliches in den Themenfeldern anbietet
          http://jesus2030.de/cms/

        12. Illuminat

          “Ich meine damit, eine bestimmte Ethnie oder Rasse zu vergöttern, seine eigene z.B. und sich damit selbst entsprechend aufwerten. Der Schuss kann echt nach hinten losgehen.”
          Du denkst du kennst Gott sehr gut, doch das tust du nicht. Du hast ein einseitiges Bild von Gott, denn Gott ist nichtnur die Liebe, er ist auch der große Baumeister. Genauso wie ihr vergesst das Christus auch ein großer Weisheitslehrer war.
          Die Bewegung und das Maß, so nennen es die Maya. Die Bewegung steht für jenen Aspekt Gottes den ihr die Liebe oder das Leben nennt, das Maß steht für jenen Aspekt den wir die Weisheit oder das Erschaffende nennen.
          Und genauso verhält es sich bei den Lebewesen, es gibt höhere und niedrigere, nicht von der wertigkeit her, aber von ihren Fähigkeiten her, wer was anderes behauptet lügt, denn so wurden die Dinge erschaffen, in absoluter Verschiedenartigkeit. Die Verschiedenartigkeit ist ja gerade die Vielfallt von der so gerne gefastelt wird. Nur hat Gleichheit nichts mit Vielfalt zu tun, das ist schon die erste Lüge Satans.
          Deshalb wurden auch die Wesen unterschiedlich geformt, und auch die Menschen, sie entsprechen Hierarchien, so wie es auch unter den geistigen Wesen sehr wohl Hierarchien gibt, es ist das was wir die Göttliche Ordnung nennen, das Maß eben. Wollt ihr Gott spotten wenn ihr behauptet es gäbe das Maß nicht und alles sei gleich ?

        13. Gernotina

          Das Urteil, ob ich Gott gut kenne oder nicht, überlasse ich allein Gott – dazu brauche ich keinen Menschen, der darüber urteilt. Ich habe einiges erlebt mit ihm, das reicht mir.
          Einiges wusste ich schon als dreijähriges Kind durch die Natur.
          Ich verstehe überhaupt nicht, dass Du Dir anmaßt, so etwas zu sagen – nur weil Dein Weg Dir ein ganz anderes Gottesbild vermittelt hat !
          Was ich tatsächlich weiß, sage ich nur Menschen meines Vertrauens – meinst Du ich würde auf einem Blog ins Messer laufen ? Die meisten werden sich noch sehr wundern im Zuge aller kommenden Ereignisse, da wird noch manches Weltbild einstürzen oder in Rauch aufgehen.
          Ein Baumeister bzw. Einreißer im Sinne von Shiva ist “mein Gott” tatsächlich nicht. Es ist alles aus ihm hervorgegangen und kehrt alles zu ihm zurück, bis auf das, was sich selbst aus dem Spiel nimmt – dazwischen ist viel Freiheit, auch die Freiheit große Fehler zu machen.
          Aber vielleicht verstehen das Menschen, die einer “göttlichen Rasse” angehören nicht !

        14. Gernotina

          Und genauso verhält es sich bei den Lebewesen, es gibt höhere und niedrigere, nicht von der wertigkeit her, aber von ihren Fähigkeiten her, wer was anderes behauptet lügt, denn so wurden die Dinge erschaffen, in absoluter Verschiedenartigkeit. Die Verschiedenartigkeit ist ja gerade die Vielfallt von der so gerne gefastelt wird. Nur hat Gleichheit nichts mit Vielfalt zu tun, das ist schon die erste Lüge Satans.
          Deshalb wurden auch die Wesen unterschiedlich geformt, und auch die Menschen, sie entsprechen Hierarchien, so wie es auch unter den geistigen Wesen sehr wohl Hierarchien gibt, es ist das was wir die Göttliche Ordnung nennen, das Maß eben. Wollt ihr Gott spotten wenn ihr behauptet es gäbe das Maß nicht und alles sei gleich ?
          **********
          Versteh nicht, dass Du mir diesen Vortrag hältst – darum ging es doch gar nicht !!! Dagegen hab ich nie was gesagt!
          Ich weiß, dass es die Vielfalt (der Völker) die Unterschiedlichkeit gewollt ist und ich schätze das ! Ich weiß auch, dass es das GEFÄLLE zwischen den Menschen geben soll und muss, sonst ist Lernen nicht möglich. (Das sagt sogar Lorber).
          Versteh nicht, dass Du mir wegen dem einen Satz (darin ging es um Hochmut und Selbstüberhebung, den Irrtum sich selbst zu Gott zu machen), solche Aussagen unterstellst.
          Dann hat es wirklich keinen Sinn, sich über solche Dinge auszutauschen. Dann soll eben jeder nach seiner Facon selig werden (Alter Fritz) !
          Wenn ich so missverstanden werde, dann verliere ich nämlich die Lust !

      3. 3.2.3

        arabeske654

        Die letzte Tagesenergie ist v. 03.05., heute haben wir den 07.06.. Ich sehe hier keinen Anhaltspunkt, das sich Wagandt und Konrad hätten verschämt zurück ziehen müssen, zumal die 104. Tagesenergie bereits angekündigt ist.

        Reply
      4. 3.2.4

        GvB

        Pulverfass naher Osten:
        Gabriel setzt aufs falsche “Pferd”..namens Quatar..
        https://www.wallstreet-online.de/nachricht/9648838-politik-gabriel-stuetzt-katar-kritisiert-trumpisierung-mittleren-ostens

        BW-Lufzwaffe Abzug aus der erhitzten Türkei
        EU zahlte Türkei seit 2014 2, 7 Milliarden Euro!
        Werden im Nahen Osten gerade die Karten neu verteilt, wer ist der Nächste?
        – Anschlag in Afghanistan
        – Isolierung Katars***
        – Anschlag im Iran
        – Abzug der Bundeswehr aus Incirlik nach Jordanien
        Was kommt jetzt als nächstes Sunniten vs. Shiiten? Oder geht’s nun gegen die Türkei, der Putsch wird zu Ende gebracht? Oder doch gegen den Iran?
        Vielleicht werden auch alle islamischen Strömungen in das Planspiel miteinbezogen?
        Merke: Es sind ja Stellvertreter-Regionalkriege(Asymetrisch)
        Was aber nicht passt: Russen-Antonow-Transportmaschinen helfen Westen mit Transport-Kapazitäten aus( Abzug aus Incirlik)..
        ***
        Saudi Arabien, Ägypten, UAE, & Bahrain kappt Diplomatische Verbindungen, schliesst alle Grenzen mit Qatar
        http://www.zerohedge.com/news/2017-06-04/saudi-arabia-egypt-uae-bahrain-cut-diplomatic-ties-block-all-borders-qatar

        Reply
        1. 3.2.4.1

          Sitting Bull

          GvB
          die Isolierung Katar hat der Trump im Auftrag Israel den Saudis aufgetragen. Den Anschlag jetzt im Iran haben die Saudis nicht organisiert. Da wird im Hintergrund ein Konflikt zwischen dem Iran und den Saudis inszeniert.
          Die Amis haben dieSaudis militärisch dafür vorbereitet und auch ausgerüstet.
          Die Amis schreiten erst dann ein, wenn im Nahen Osten so richtig die Post abgeht. Dann werden auch die Saudis durch die Weltpresse als das hingestellt was sie auch wirklich sind.
          Bei dieser ganzen Inszenierung wird Doha das zweite Pearl Harbor für die Amis.
          Und das mit den Russen-Antonow ist unter anderem auch nur ein Transport Auftrag, somit Geschäft.

        2. GvB

          Stimmt.
          Sehe ich auch so!
          Da wird mal wieder ne grosse Inszenierung angeleiert..
          Anschlag in Teheran:
          Es waren sunnitische(!)Iraner , die vom IS (5. VS-Kolonne) im Ausland aufgefordert wurden..jetzt dort Anschläge zu machen
          Der IS(und andere Geheimdienst-Terroristen des Westens) stechen nun ins “islamische Hornissennest”..nutzen also die alte Feindschaft zwischen den Sunniten(Wahabiten, Saudis usw) versus Shiiten(Iraner, Perser) aus…
          und hier ein aktueller Überblick über die Nahost-Situation:
          http://www.tagesspiegel.de/politik/is-terror-im-iran-was-die-anschlaege-in-teheran-fuer-den-nahen-osten-bedeuten/19904470.html
          und ……….
          „Ich habe die Schnauze vom Islam voll!“
          https://brd-schwindel.org/anabel-schunke-ich-habe-die-schnauze-vom-islam-voll/

      5. 3.2.5

        GvB

        Maas-Stasi schlägt zu: Facebook hat mich für drei Tage gesperrt – OLIVER JANICH INVESTIGATIV
        ZITAT: “Jetzt hat es mich auch erwirscht. Eventuell war es das Denunzianten-Dreckschwein, über das ich neulich gepostet habe, der wiederum seine Denunzianten-Arschloch-Freunde mobilisiert hat.”
        https://www.oliverjanich.de/maas-stasi-schlaegt-zu-facebook-hat-mich-fuer-drei-tage-gesperrt

        Merkele:.. auch im Ausland ist man, wenn man sich auf jüdische Social-Medias(F*book & Twitter) begibt, nicht sicher vor den ebenfalls jüdischen Häschern wie Kahane und Maas!
        Janich ist aber immer noch etwas im BRD-Umerziehungs-System verfangen, wenn er die “12 Jahre” fehl-benutzt um zu meckern..

        Reply
      6. 3.2.6

        feuerqualle

        Weil du A. Wagandt extra erwähnst?
        Letztendlich unterscheidet sich auch er nicht von den anderen Truthern…
        Und so wird der NS zB auch immer nur wieder mit einem negativem Ton erwähnt…
        Den Bevölkerungsaustausch kritisiert er zwar, er drückt sich zu diesem Thema aber auch nur “politisch korrekt” aus – da wird da von Mächten u Systemen gesprochen, die am Leben bleiben wollen.
        Dass sich dieses “Machtringen” jedoch in erster Linie um die Bekämpfung “deutschen Seins” richtet und dass seit Jahrhunderten, findet bei ihm keine Bedeutung.
        So ist es nicht verwunderlich dass ein bestimmter (((Glaubensverband))), wenn überhaupt und dann auch nur leicht gestreift wird – sozusagen als Randerscheinung eines weltweiten Problems….
        Um “Truther” zu sein und zu bleiben, ist das Voraussetzung… – ansonsten wäre der Yputube-Kanal wohl schon abgeschalten.
        Auch der ein odere andere TruTher-MANN weiß das, sonst ließen sich seine Bücher nicht auf Amazon verkaufen…

        Reply
        1. 3.2.6.1

          Illuminat

          Hallo Feuerqualle,
          das mit der deutschen Vergangenheit und der bestimmten Religionsgemeinschaft lege ich ihm nichtmal negativ aus, da natürlich klar ist das wenn er diese Tehmen ansprechen würde, der Kanal vom Jo Conrad sofort gesperrt würde, und sie wohl auch mit strafrechtlicher Verfolgung durch das BRD Regime rechnen müssten, siehe Horst Mahler.
          Was ich ihm eher vorhalte ist dies, das er immernoch an Trump festhält und meint Trump würde sich in gewisser Weise gegen diese Kräfte stellen, und das ist in meinen Augen naiv, das zu glauben.

        2. arabeske654

          Ich denke, das interpretierst Du falsch. So wie ich es sehen würde, sieht Wagandt Trump als Widerständler gegen die Schafe, die meinen Hund zu sein.
          Er verfolgt dabei, auch als treues Schaf im Hundepelz, die Interessen derer, die weiter oben in der Nahrungskette stehen, als all die Hillarys, Merkels und andere Schafe, die jetzt, da sie ihre Funktion nicht mehr richtig erfüllen, da sie meinen es wäre falsch was Trump tut, isoliert und zur Schlachtung frei gegeben werden.

      1. 2.2.1

        Ruhm und Ehre

        5 Belege für eine ver-rückte Jetztzeit
        Einen Beleg hätte ich noch und der ist nicht ohne!
        Rußland hilft der Nato mit Großraumflugzeugen Antonov beim Umzug von der Türkei nach Jordanien!!!
        Also noch ein Mal, Rußland als “Feind” der NATO hilft seinem Gegner beim Umzug bei dem sich auch Waffen befinden die der strengsten militärischen Geheimhaltung, von seiten der NATO, unterliegen !!!!!!!!
        Gibt es überhaupt Feinde, oder arbeiten alle zusammen und lachen über den Rest der Menschheit???????????????
        Nicht nur eine ver-rückte Zeit, sondern eine verlogene Zeit, damit die Menschen BLIND und DUMM, auch durch die “Medien”, bleiben!
        Die Frage, wer die Zeit zurecht rückt, beantwortet sich somit selbst.

        Reply
        1. 2.2.1.1

          GvB

          Packing for Mars – Ein Mann auf der Suche nach der Wahrheit

        2. Gernotina

          Du auch 🙂 ? Hab’s von X. Hört sich spannend an, die Sache deutsch ist aber wieder ziemlich draußen vor, glaub ich so nicht. Das Buch von Mason erst … ist der Hammer, aber da gibt es sehr viel zu trennen, die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen.
          Gruß, G.

        3. GvB

          @Gernotina..Hatte deinen link unten noch nicht gelesen- deshalb hab ichs reingesetzt..
          Das “morphogentische Feld” hat uns wohl gleichzeitig zu dem Film von Jacobs geführt.
          Es ist eine Suche nach der Wahrheit. deshalb kann der Film ja nicht vollständig sein!
          ABER.. es stecken eine Menge wichtige Infos drin!
          Man muss sich halt das raussuchen, was noch unbekannt ist und das kritisch sehen, was fragwürdig sein könnte(Verweis z.B. auf Eisenhower usw.).
          das er VRIL und die letzten Jahre des Reiches mit den bahnbrechenden Flugscheiben-Entwicklungen aussen vor lässt..muss nicht schlimm sein.. weil er sich eher mit der amerikanischen Seite des Themas befasst.
          Gr. Götz

        4. Gernotina

          Dass die Feldantrieb haben, macht mir richtig schlecht – das in diesen händen und damit auch ein unangenehmer Gegner !
          Angeblich sollen ja Niedrigschwingende so eine Technologie nicht bedienen können, geht aber anscheinend doch mit der entsprechenden Nachhilfe.
          Die haben ja jahrzehntelang nur Lügen ausgekippt und die Öffentlichkeit verarscht. Das hat unvorstellbare Formen angenommen, auch die Veruntreuung von Geldern für all diese schwarzen Projekte !

        5. Ruhm und Ehre

          In diesem Video die Aussage eine US – Astronauten der wörtlich sagt:
          “Wir waren nie auf dem Mond, der Mond ist und bleibt besetzt!”
          Bis vor kurzen konnte man das Video noch sehen und Jetzt???

        6. GvB

          @Ruhm&Ehre, ich glaube man spricht auch auf der Rückseite des Mondes nach-wie-vor nur deutsch 🙂

        7. Skeptiker

          @Ruhm Und Ehre
          Was ja auch sehr merkwürdig ist, ist ja das hier.
          Rudolf Heß zeigt die Alpenfestung.
          Also ab der 3 Minute und 15 Sekunden, sieht man ja die Mondbilder.

          Das ist doch echt erstaunlich, wusste Rudolf Heß irgendwas, was wir alle nicht wissen?
          Gruß Skeptiker

        8. 2.2.1.2

          Skeptiker

          @GvB
          Ach, was Du Dir alles an Videos dir reinziehst, mich erinnert Dein Video an diese Folge hier.
          TNG Remastered: 2×12 ‘The Royale’ Comparison, SD to HD

          Zumindest was das die Folge, wo die Drehtür sich ohne Ausgang befand, und da die Ausserirdischen ein Schuldgefühl hatten, das die das Raumschiff der Menschen damals abgeknallt haben, haben die guten außerhalb der Erde irgendwie mitleid empfunden, und nahmen den billigen Roman, als Grundlage für die menschliche Daseinsform oder eher des Geisteszustand, der Menschen.
          Leider fand ich das Original nicht mehr.
          Gruß Skeptiker

        9. GvB

          @Skeptiker…”STAR-Treck” erscheint mir heute wie Kinderkram.
          Die fummeln ihre Treck(Eroberung des Wilden Westens)-Geschichte immer auf die Science-fiktion-Filme um..Immer der gleiche Inhalt- nur die Kostüme werden ausgewechselt 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen