ad

Related Articles

103 Comments

  1. Pingback: Also das verstehe ich nicht…! – Tierischer Zeitgeist

  2. Pingback: Also das verstehe ich nicht…! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  3. 17

    info

    Hallo.  Bitte kümmert Euch um die Verfassunggebende Versammlung und verbreitet dies endlich unserem Volk. Das ist im Moment das wichtigste Thema um aus der Versklavung herauszukommen. LG Helga Ludwigs 
    Von meinem Samsung Galaxy Smartphone gesendet.

    Reply
    1. 15.1

      Skeptiker

      @Nowa
      Ich noch nicht.
      https://das4romwanja.files.wordpress.com/2017/05/f9ec95cbd1a36e1b97dcaea1e3b09748.gif
      Ist wohl eher sehr schwer, um das zu raffen.
      Aber ist ja auch Sommer.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 15.1.1
        1. Maria Lourdes

          Das ist wieder mal ein Kommentarstrang! Danke Nowa, Skepti und Gernotina – sehr tiefgründig!
          Wird wohl ein schwüler Sommer, der Sommer in 2017… Ich freu mich auch schon auf den Sommerwein…
          Lieben Gruss
          Maria

        2. Skeptiker

          @Maria
          Irgendwie habe ich das Gefühl, das der schärfste Kritiker, bezogen auf meiner fehlerhaften Rechtschreibung, mich doch nicht so übel ansieht.
          https://mcexcorcism.wordpress.com/2017/06/01/freiwillige-selbstkontrolle-juni-2017/#comment-15099
          Ich finde den Schreibstil so lustig.
          Und Mecki Messer ist echt verärgert.
          Gruß Skeptiker

        3. arabeske654

          Aufgemerkt Skeptiker, jetzt hast Du ihn bei den Eiern:
          folgender Satz:
          “So ambivalent diese virtuelle Figur auch daherkommt, so trägt er doch mehr zu irgendeiner restlichen Bloghygiene bei, wie manch anderer.”
          Richtig muß es heißen:
          “…trägt er doch mehr…..bei, als manch anderer”
          Regel: Anders als und genau so wie!!!!!!!

        4. Skeptiker

          @Arabeske654
          Echt, ist mir gar nicht aufgefallen, also mir ist das egal.
          Aber Mecki Messer mag meine Bilder mit den vollbusigen Frauen wohl überhaupt nicht.
          https://mcexcorcism.wordpress.com/2017/06/01/freiwillige-selbstkontrolle-juni-2017/#comment-15103
          Also von der Seite von Mecki Messer wurde doch Leichengift über andere Seitenbetreiber, tonnenweise versprüht und nun ist er empört, das ich andere darauf aufmerksam gemacht habe.
          Hier ein Video, wo es um das Leichengift geht.
          Ab der 3 Minute, kann man das so hören.

          Gruß Skeptiker

      2. 15.1.2

        Wolfgang Ernst

        Peter Maffay ? –> AshkeNAZI-Jude !

        Reply
        1. 15.1.2.1

          Skeptiker

          @Wolfgang Ernst
          Oder eher ein Zigeuner Jude?
          Zigeunerjunge Original Alexandra 1967

          Ich meine Alexandra fand das wohl toll.
          Also SEX mit Minderjährigen, wird nach Peter den Zigeuner, ja sogar als sehr schön angepriesen..
          So macht man Millionen und kein Ermittlungsverfahren wurde jemals gegen den Juden eingeleitet.
          Aber ich bin ja nicht völlig verklemmt, ich kenne das Lied schon ewig.
          Weil heute wird ja gegen Scheintote ermittelt, nur weil die unter Adolf, auf die Zigeuner aufpassen mussten.
          Gruß Skeptiker

    1. 14.1

      Skeptiker

      @Kruxdie
      Also ich habe den Link bestimmt schon 4 mal auch von anderen geöffnet.
      Aber was soll an der Seite überhaupt so toll sein?
      Gibt es da ein Trick?
      Zumindest bin ich zu blöde, um den Trick zu finden, was soll das überhaupt??
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 14.1.1

        arabeske654

        Jo, Skeptiker, da ist ein Trick dabei. Aber der ist Geheims!

        Reply
        1. 14.1.1.1

          Skeptiker

          @Arabeske654
          Wenn schon denn schon, weil Du schreibst:
          Jo, Skeptiker, da ist ein Trick dabei. Aber der ist Geheims!
          Sollte es nicht richtiger weise so geschrieben werden?
          Ja, Skeptiker, da ist ein Trick dabei, aber das ist ein Geheimnis.
          Dieter Hallervorden: Lektion1 – Deutsch für Türken

          Also ich möchte mir nicht nun auch noch die Schuld daran geben, das Du noch meine fehlerhafte Rechtschreibung übernimmst.
          Weil ich bin ja immer froh, das es noch Menschen gibt, den das so auffällt.
          Gruß Skeptiker

  4. 13

    Skeptiker

    Also ich habe ja lange gezögert, diesen Kommentar von Ostpreußen überhaupt zu veröffentlichen.
    Also Götz ist das egal, er gab mir die Erlaubnis, aber da es ja viele Betrifft und der Kommentar ja schon alt ist.
    20. Mai 2017 um 22:22
    Unter solchem Dreck blubbern nun die NaZIONnalexperten a la couleur ihren themenfremden Müll-schmerz-und hirnbefreit-alles dabei, von „Rechtskoryphäen“ (a Piece of Paper 😀 ) wie Arkor, Arabeske, C. Nordmann
    Hier die volle Packung.
    https://mcexcorcism.wordpress.com/2017/05/01/freiwillige-selbstkontrolle-mai-2017/#comment-14702
    Zumindest kann ja nun selber sehen, was auf der Seite von Mecki Messer so alles abläuft.
    Aber nun macht er ein auf völlig unschuldig und in Wirklichkeit bin ich ja der boshafte.
    Ja so kann man das sehen wenn man völlig blind ist, aber der ist wohl nicht nur völlig blind, nein der ist völlig im Arsch im Gehirn.
    Er holte praktische das äußerte aus sich heraus, aber die Lücke die er hinterließ, ersetzte Mecki Messer voll und ganz.
    Sollte das so im Arbeitszeugnis stehen, sollte man das nicht als Kompliment ansehen, sondern das Gegenteil ist der Fall.
    Aber ich bin mir sicher, Mecki liest ja auch auf dieser Seite hier.
    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 13.1

      arabeske654

      Oooohhhhh Toll, komm’ ich jetzt ins Fernsehen?

      Reply
      1. 13.1.1

        Skeptiker

        @Arabeske654
        Also dank meiner Beziehungen, ich brauch noch ein Rettungsschwimmer.
        Solltest Du so aussehen, ich mache dich berühmt.
        http://img.cineplexx.at/media/at/inc/movies_licences/Baywatch_SBgr4.jpg
        Aber warum wurde die überhaupt berühmt?
        http://img2.timeinc.net/people/i/2015/news/150831/pamela-anderson-01-660.jpg
        Weil die hat doch nicht mal Titten.
        Also das diese Frau hier berühmt wurde, kann wohl jeder Mann nachvollziehen, oder nicht?
        http://www.lapatilla.com/site/wp-content/uploads/2014/02/Jordan-Carver-Yoga-4.jpg
        Ich meine die Frau hat schwer zu tragen, im Angesicht der Gravitation.
        Meilensteine der Naturwissenschaft und Technik – Isaac Newton und die Gravitation.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 13.1.1.1

          Illuminat

          Darfs denn auch mal was dunkles sein, Skeptiker
          http://a3.ec-images.myspacecdn.com/images02/92/190034357929400db045f889afbed9eb/l.jpg
          Ich meine schwarzbraun ist die Haselnuss…
          Na bei soviel Satanismus weltweit, sollte man die schönen Seiten nicht vergessen, so wissen wir wenigstens wofür wir kämpfen.

        2. 13.1.1.2

          Illuminat

          Oder hier
          http://www.banzaj.pl/pictures/sexy/Modelkiinternet/Sonnet/ewa_sonnet_1.jpg
          Die schwarze Barbara mit den himmelgrünen Augen 😉

        3. GvB

          Mensch Meier. Ihr Nudisten 🙂 Geht doch mal raus an den FKK-Strand 😉

        4. 13.1.1.3

          Skeptiker

          @Illuminat
          Ja, meinetwegen, aber bei Transen, hört bei mir der Humor auf.
          Ist das ein Mann, oder eine Frau, die Operiert wurde?
          Slave to the Rhythm – Grace Jones

          Das ist doch eine Transe, oder nicht?
          Gruß Skeptiker

    2. 13.2

      Hans Dieter C

      Jemand meinte doch tatsächlich, daß nur der Worte gewechselt würde, geschrieben und sonst nichts weiter passieren würde.
      Das , wurde dem Gesprächspartner vorgetragen.
      Sehen sie, seine Antwort.
      Natürlich könnten sie mit 15-20000 guten Leuten was , sagen wir, organisieren.
      Die wären auch aufzubringen.
      Die entsprechenden Positionen könnten auch abgedeckt werden, so seine…ominöse…Antwort.
      Aber, wie würde Vater und Mutter reagieren.
      Sehen sie, seine Bemerkung, das, ist die Frage aller Fragen.
      Daher, belassen wir es beim….Schreiben.
      Auch, oder gerade dann. wenn andere sie IN DIE FALLE LOCKEN WOLLEN.
      Seine noch mysteriöser klingende Antwort.
      https://youtu.be/q-Vz8rKPA-g

      Reply
  5. 12

    Sabine

    SCHNELL MAL EBEN AUF DEM MARKT EINKAUFEN – YouTube

    Noch einen schönen sonnigen Sonntag Wünscht
    Sabine
    Grüße von der Ostsee

    Reply
    1. 12.1

      Skeptiker

      @Sabine
      Ich habe ein eher alte Buch zuhause mit den Titel die grössten Rätzel der Welt und das vom Bertelsmann- Verlag.
      Da gab es den Bericht Babylon, eine verfluchter Stadt?
      Also die Quintessenz dieses Berichtes war, das Babylon an zu vielen Ausländern kaputt gegangen ist und die eigentlichen Urweinwohner Babylons, von den Zugewandertem am Ende sogar noch flüchten mussten, um von den Mob eben nicht erschlagen zu werden.
      Ich meine so weit sind wir dessen doch gar nicht entfernt, ich meine sollte das Gels aus dem Nichts, als eine Illusion plötzlich wegbricht.
      So ein Messer im Rücken ist doch schon eine tägliche Realität in Hamburg, das ist auch der Grund, warum ich lieber zuhause bleibe.
      Weil im Internet ist man sicherer unterwegs, als auf der Strasse der Reeperbahn, ich meine das als Beispiel.
      Man achte auf die 3 Minute, wobei wohl die Seherin danach, Adolf Hitler gesehen hat.
      Ich glaube das steht auch in der Bibel, wonach das eher so da steht.
      Das was Nebukadnezar da geträumt hat, liegt in einer viel späteren Zeit und das Reich Babylons liegt da wo das Erz ist.
      Ich meine aus ERZ, werden nun mal Waffen geschmiedet, aber auch die Kommunisten haben ohne Ende Waffen geschmiedet.
      Tobler ein Schweizer spricht die Wahrheit
      Veröffentlicht am 16.12.2014

      Plante Stalin Angiffskrieg gegen Deutschland?

      Aber das die Schriften wohl schon eher sehr alt sein müssen, habe ich bis heute keine Ahnung, ob man wirklich in die Zukunft schauen kann.
      Aber das die Deutschen, dank Merkel als vogelfrei erklärt wurden, sollte doch jeder Deutsche für sich selber erkennen.
      Also ich mache mir da wenig Illusionen.
      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 12.2

      arabeske654

      Das ist doch der “böse Diktator” von Syrien. Habt ihr gesehen, wie viele Bodyguards den beschützen müssen!!!!!!!!

      Reply
      1. 12.2.1

        Skeptiker

        @Arabeske654
        Ja was für eine edle Gestalt.
        Präsident Assad im AP-Interview vom 22. September 2016: Es war kein Versehen…

        Aber da wir ja zum besiegten Feindstaat gehören, ist der Assad, laut den Judenmedien, die ja die BRD & Kotze KG, nun mal 24 Stunden am Tag, vom Gegenteil der Wahrheit, wohl bombardieren, letztendlich von der stumpfen Masse der Mehrheit, als die Wahrheit angesehen.
        http://images.slideplayer.org/2/862810/slides/slide_80.jpg
        Gruß Skeptiker

        Reply
    3. 12.3

      Gernotina

      @ Sabine
      Das ist die Mehrheit von Assads Volk, die ihn so sehen und er kann es sich leisten unter ihnen zu sein ohne Gefahr wie damals AH.

      Reply
  6. 11

    x

    Bei PI abkopiert:
    Die Leiden der alten Bahnhofswarterin
    11. Juni 2017
    198
    Facebook116
    Twitter
    Google+0
    In unserem Artikel vom 7. Juni „Migrantenliebe: Wenn Omma nochmal darf“ postete ein Kommentator den folgenden Text, der schon länger im Internet kursiert. Das Stück thematisiert mit viel Einfühlungsvermögen und feiner Ironie das Gefühlsleben älterer weiblicher „Bahnhofsklatscherinnen“ und fand unter den Folgekommentaren bereits viel Zustimmung. Wir meinen deshalb, dass es durchaus einen eigenen Beitrag wert ist.
    *** Ingeborg, 33, alleinstehend, 133 kg, Bahnhofsklatscherin ***
    •Tag 1: Habe heute Kulleraugen im TV gesehen, das macht mich traurig
    •Tag 2: Im Fernsehen waren auch einige junge Männer zu sehen, die schauen toll aus.
    • Tag 3: Ich fühle mich einsam, ich brauch einen Mann. Ob vielleicht einer von denen….
    • Tag 4: War heute auf dem Bahnhof, da waren viele junge Männer, aber auch viele Frauen aus meiner Nachbarschaft. Die schnappen mir noch meine Männer weg. Ich hasse die.
    • Tag 5: Hab heute Plüschtiere bei Ebay bestellt. Verdammt sind die teuer!
    • Tag 6: War heute nochmal auf dem Bahnhof. Zum Glück sind noch Männer da, es kommen jeden Tag neue. Ich bin happy.
    • Tag 7: Verdammt wo bleibt mein Paket?
    • Tag 8: Ich mag meinen Vibrator, aber ein Mann wäre mit viel lieber. Mein Gott, ich will so gern einen Mann!
    • Tag 9: Mein Paket ist endlich da. Drei Teddys, neun Hasen und ein Zuglufttier.
    • Tag 10: Habe alle Plüschtiere am Bahnhof jungen Männern zugeworfen. Einer hat mich angelacht. Ich könnte da hinschmelzen.
    • Tag 11: In den Plüschtieren waren Bettwanzen. Dieser verdammte Kammerjäger hat 278 Euro verlangt!
    • Tag 12: Ich muss sparen, ich beschränke mich jetzt auf Klatschen.
    • Tag 13: Hab einen angesprochen. Er heißt Ali. Er sagt er mag keine fetten Schweine, aber ich könnte ihm etwas Geld geben dann ändert er seine Meinung. Ich bin zum Geldautomat gelaufen, er hat sich bedankt. Ich glaub ich habe mich verliebt.
    • Tag 14: Meine Hände tun weh.
    • Tag 15: Ali wollte heute zum Bahnhof kommen. Ich kann ihn nicht entdecken. Hoffentlich ist ihm nichts passiert.
    • Tag 16: Habe heute drei Stunden geklatscht. Neben mir stand eine blöde Schlampe, die hat immer versucht, lauter zu klatschen als ich. Ich hätte sie umbringen können.
    • Tag 17: Habe Hornhaut an den Händen. Es tut weh.
    • Tag 18: Habe heute trotz Schmerzen vier Stunden und 25 Minuten geklatscht. Eine Frau mit einem schwarzen Umhang umarmte mich. Die sind alle so freundlich. Verdammt, mein Handy ist weg!
    • Tag 19: Ich brauch endlich einen Mann.
    • Tag 20: Habe heute von einer Nachbarin gehört, dass Flüchtlinge in das Treppenhaus gek… hätten. Die Alte spinnt doch! Ich hasse die.
    • Tag 21: War wieder auf dem Bahnhof. Hab zwei Stunden geklatscht. Hab Mohamed kennengelernt. Hab ihn mit nach Haus genommen.
    • Tag 22: Hab Frühstück für Mohamed gemacht. Er sagt, er braucht Geld für seine kranke Mutter. Ich liebe ihn so sehr.
    • Tag 23: Die Bank hat mir den Kredit bewilligt. Habe Mohamed die 5000 Euro gegeben. Er muss leider schnell weg, um das Geld seiner Mutter zu bringen.
    • Tag 24: War heute nochmal kurz klatschen. Musste nach einer halben Stunde aufhören. Diese verdammten Schmerzen.
    • Tag 25: Hab von meinem letzten Geld Hornhautentferner gekauft.
    • Tag 26: Die Schmerzen sind unerträglich. Das verdammte Zeug hilft nicht.
    • Tag 27: Meine Nachbarin sagte wieder, dass Flüchtlinge ins Treppenhaus gek… hätten. Die Alte lügt!
    • Tag 28: Die Hornhaut ist jetzt 4 cm dick. Ich konnte heute nicht Klatschen gehen.
    • Tag 29: Bin heute im Treppenhaus in einem K…haufen ausgerutscht. Hab mir drei Rippen geprellt.
    • Tag 30: Diese verdammte Hornhaut! Kann den Vibrator nicht mehr einschalten.
    • Tag 31: Mohamed hat sich noch nicht gemeldet. Ich hoffe, ihm ist nichts passiert. War beim Arzt wegen meinen Händen. Er sagt, so was hätte er noch nie gesehen. Der spinnt doch!

    Reply
    1. 11.1

      logos

      Schei….wenn man doof ist. Was macht die Alte am 32igsten Tag.

      Reply
      1. 11.1.1

        GvB

        Halte den schlecht geschriebenen Text für einen Fake.
        ABER andererseits ….solche Frauen gibts sicher!
        Siehe ältere Afrika-Touristinnen, die sich nen schwarzen jüngeren “Lover” suchen.
        Ich finde es traurig, das diese Menschen keine Ehre, Stolz usw. im Leibe haben!

        Reply
  7. 10

    Ulysses Freire da Paz Junior

    https://i1.wp.com/www.allmystery.de/i/tD3pKgM_afghanistan-drug-chart.jpg
    Die ganzen westlichen Medien berichten ausgiebig über den Tod von Seymour Hoffman, der US-amerikanischen Schauspieler. Sie erzählen uns, er wurde am Sonntagvormittag leblos in seiner Wohnung in New York durch einen Assistenten entdeckt. Der Hollywood-Star lag im Badezimmer seines Appartements in Manhattan. Er starb an einer Überdosis Heroin und hatte noch die Nadel im Arm. Es werden zahlreiche Kommentare seiner Schauspielerkollegen zitiert, die sein frühes Ableben bedauern und darüber bestürzt sind. Laut neusten Meldungen stellte die Polizei 70 Beutel mit Heroin in seinem Appartement sicher und es wird uns erzählt, die Droge ist spottbillig in den USA zu haben. Eines der Tütchen etwa, die die Polizei bei Hoffman fand, kostete nur sechs Dollar (etwa 4,50 Euro). Sie berichten auch, in nur zwei Wochen starben in Pennsylvania 22 Menschen an einer Überdosis Heroin.
    ABER NIEMAND STELLT DIE FRAGE, WO KOMMT DAS HEROIN HER? Ich weiss warum, weil diese Frage den ganzen Krieg und die Besatzung in Afghanistan auch in Frage stellt, denn Afghanistan ist die Nummer 1 der Heroinproduktion unter Duldung der NATO-Truppen. Ausserdem ist es das Hauptgeschäft der CIA, um ihre schwarzen Kassen zu füllen.
    Hier weiterlesen: http://alles-schallundrauch.blogspot.jp/2014/02/wo-kommt-das-heroin-her-das-hoffman.html#ixzz2t1Ob0kWH
    https://authentischeberichte.wordpress.com/2014/02/11/cia-grosster-drogenhandler-der-welt/
    http://3.bp.blogspot.com/-Mmz6osQ6Ub4/UI5n_x2reBI/AAAAAAAAPjc/NhCSfOwbhzs/s1600/OpiumFelder6.jpg

    Reply
      1. 10.1.1

        Gernotina

        Damit finanzieren die ihre scheiß-dunklen Projekte !
        Und hier ein dunkles Projekt in der Geschichte: Die Verbrechen von Nürnberg
        US Infos (Archive) mit schrecklichen Bildern der Opfer – geschrieben mit sehr viel Engagement
        THE UGLY TRUTH ABOUT THE NUREMBERG TRIALS
        Long before Nuremberg, the vicious Allies had already begun to systematically hang “Nazis” by the tens of thousands, including “female Nazis.”
        https://i.ytimg.com/vi/oRHgB-x_KGo/maxresdefault.jpg
        http://www.capitalpunishmentuk.org/stuthof4.jpg
        Das wusste ich so nicht, wieviel Deutsche die willkürlich schon vor Nürnberg hingerichtet haben – Zehntausende !
        When the show trials began in late 1945, an 8-panel tribunal (The Nuremberg Trials) was seated (2 judges each from the US, UK, USSR, & France). The primary American judge was Francis Biddle, of the Biddle Family that spawned the 19th century American Central Bank Chairman and nemesis of Andrew Jackson, Nicholas Biddle. Honorable German leaders were condemned as “war criminals” by governments that not only imposed the war upon Germany, but also carried out the Hamburg, Dresden and Tokyo fire-bombings, the sinkings of the civilian Wilhelm Gustloff & the Goya ships in the frigid Baltic Sea, the forced return of Russian refugees & POWs to Stalin’s vengeful henchmen, the starvation / disease murders of 1.5 million German POWs, the execution murders at Katyn Forest, the mass raping of German women, the dropping of atomic bombs and other real war crimes too numerous to list here. …
        http://www.tomatobubble.com/nuremberg_trials.html

        Reply
  8. 9

    Skeptiker

    Zumindest kann ich mich an den Schreibstil erinnern.
    Und zwar auf der Seite von Kopfschuss taucht ab und zu mal jemand auf, der den Satz immer mit werter beginnt.
    Z.B. Werter Skeptiker…..usw.
    https://mcexcorcism.wordpress.com/2017/06/01/freiwillige-selbstkontrolle-juni-2017/#comment-15083
    Zumindest hat er die Deutsche Rechtschreibung wohl studiert, weil er macht sich ja ganz gerne, über meine Rechtschreibfehler lustig.
    Aber immerhin kenne ich den wohl schon jahrelang und ich arbeite mit den schon ewig zusammen, so zumindest meint es ja Mecki Messer, bekannt auch als die grösste Drecksschleuder überhaupt.
    http://24.media.tumblr.com/a0ae5e7a307f45b64be39860b2f7e404/tumblr_mzrwh5hubV1rp0vkjo2_500.gif
    Aber mit wem ich so alles unter eine Decke stecken kann, ich bin mir dessen überhaupt nicht bewusst.
    Aber man lernt eben jeden Tag was dazu.
    Bin ich 007 ?

    Gruß Skeptiker

    Reply
  9. 7

    Annette

    Sehr geehrte Leserschaft,
    in der letzten Zeit mehren sich die Zeitungsartikel, in denen von „so genannten Reichsbürgern“ die Rede ist. Es wird nicht versäumt, gefährliche Schusswaffen wie z. B. Luftgewehre von Anschütz und Feinwerkbau zu zeigen, blaue Pässe vom Deutschen Reich, und NIE darf der Hinweis fehlen, dass mal ein Reichsbürger einen Polizisten erschossen habe.
    Letzteres kann man inzwischen in Frage stellen. Da gibt es bislang genug offene Fragen und gegensätzliche Aussagen. Blaue Pässe vom Deutschen Reich sind natürlich Quatsch, das Deutsche Reich soll zwar handlungsunfähig sein, aber es ist nun einmal vorhanden und Gesetze werden immer noch im Namen des Deutschen Reichs beschlossen. Diese Ausweise hat sich irgendwer ausgedacht, der nur Irrtümer streuen will oder selber vom VS ist. Übrigens, Luftgewehre sind nicht verboten.
    Es werden Zahlen präsentiert, die wohl viel zu niedrig liegen dürften. Alleine das Bauchgefühl, dass hier etwas nicht in Ordnung ist, wird einen auf die Spur des so genannten Reichsbürgers bringen, wenn man denn dann eine Ahnung bekommt, was nicht okay ist.
    Während jeden Tag statistisch gesehen 10 Messerangriffe stattfinden, Raub und Vergewaltigungen, Sozialbetrug im großen Umfang, illegal Grenzen überschritten werden, Wohnungseinbrüche, Ladendiebstähle zunehmen oder im Jahr 2016 auf Deutschlands Straßen 3214 Menschen starben und fast 400.000 Personen verletzt wurden, oder linke Gewalt gefördert wird, während allein in Bremen von 3550 arabischen Klanmitgliedern 1900 schwerstkriminell sind, werden politische Kritiker entgegen dem StGB 241a dennoch verfolgt. Was soll das denn für eine Regierung sein?
    “Reichsbürgerwissen” gefährdet offensichtlich die Lügenkonstruktion der BRD-Staatsillusion.
    Was man wissen sollte:
    Der Begriff Reichsbürger
    Mit dem Tillessen – Urteil vom 6.1.1947 durch das Französische Restitutionsgericht und dem Gesetz des Alliierten Kontrollrats Nr.55 im Jahre 1947 gibt es keine Reichsbürger mehr; das entsprechende Nazigesetz wurde aufgehoben.
    Die Erfindung des neuen “ Reichsbürgers “ durch die Behörden der BRD stammt von dem heutigen Brandenburgischen Ministerpräsidenten Dietmar Woidke ( SPD ), als er noch Innenminister war im Jahre 2014.
    Er legte ein Infoblatt des Brandenburgischen Verfassungsschutzes zum Thema auf.
    Dieses Faltblatt war die Grundlage für die Verunglimpfungswelle in der Öffentlichkeit.
    Da 76 Millionen Deutsche noch nicht genau Bescheid wissen und viele nur merken, hier stimmt was nicht, hoffte man mit dieser Aktion auf “ fruchtbaren Boden zu treffen.
    Zum Teil ist dies aufgegangen.
    Da der mainstream unter Vollkontrolle der Alliierten und der Bundesrepublik steht, hofft man das Erwachen der Deutschen weiter hinausschieben zu können!
    Die neuen, durch die Bundesrepublik so getauften aufgewachten “ Reichsbürger “ haben nichts mit den Reichsbürgern des Deutschen Reiches gemein.
    Die Staatsbürger der Staaten des Deutschen Reiches haben auch nichts mit den von den Alliierten aufgehobenen Gesetzen der dort so bezeichneten Nazi-Reichsbürger zu tun.
    Reichsbürgergesetz 15. September 1935
    §1 (2) Das Reichsbürgerrecht wird durch die Verleihung des Reichsbürgerbriefes erworben.
    Wer schreibt die ganze Propaganda?
    Die Presse ist interessanterweise in den Händen einer Handvoll Familien, u. a. Liz Mohn und Frau Friede Springer. Offenbar tauscht man untereinander Textbausteine und Bilder von blauen Ausweisen aus. Und offenbar sinken die Abos dieser Magazine langsam in den Keller.
    Die BRD ist kein Staat, aber die BRD ist nun mal da und diese zu leugnen oder eine Leugnung zu unterstellen, kann man nur mit Drogenabhängigkeit erklären.
    Die Menschen wollen einfach keine illoyale Verwaltung mehr haben, welche letztendlich nur im Interesse anglo-amerikanischer Interessen die Werte der Menschen abschöpft und sie um ihre Werte betrügt. Lügen können nur durch noch immer größere Lügen gedeckt werden. Die EU steht ja vor der Tür.
    Die BRD, das Vereinigte Wirtschaftsgebiet, ist die Treuhandverwaltung FÜR US-Interessen. Unsere Behörden sind somit GEGEN unsere Interessen installiert worden.
    Was ist daran so schwer zu verstehen, daß die Firma BRD eine non-governmental organization ist und kein Staat sein kann? Wenn das Vereinigte Wirtschaftsgebiet souverän wäre, dann hätte es nicht zu fürchten, sich nach der Meinung der breiten Öffentlichkeit zu richten. Das tut es jedoch nicht. Es verfolgt ganz klare spezifische Interessen, die sich auf bestimmte Machtkonstrukte und Monopolinteressen fokussieren. Menschenwürde steht hier ganz oft weit hinten, wenn man sich dessen bewußt wird, was unsere Bevölkerung durchlebt. Geschehnisse in der Welt werden durch ausgesuchte Verfahren zur allgemeinen Kenntnis gebracht, die einen höheren Grad von Wahrheit in der Vermittlung von Nachrichten vermissen lassen. Durch intensive Recherchen mit Hilfe zur Verfügung stehender Mittel kommt man zu völlig anderen Ergebnissen als den Schlüssen, die man aus TV- und Pressenachrichten oder Reportagen ziehen kann. Ein höchst intelligent gelenkter Prozeß, um eine bestimmte Atmosphäre oder Stimmung in der Bevölkerung zu erzielen. Die Lebensqualität der Bevölkerung wird so nicht gesteigert.
    Eine Souveränität Deutschlands ist absolut nicht zu erkennen.
    https://i1.wp.com/schaebel.de/wp-content/uploads/2017/06/18951192_10208240125394013_4814293267642728161_n.jpg
    Das Vereinigte Wirtschaftsgebiet BRD + DDR nennt sich weiterhin BRD.
    Es hetzt gegen “Feinde des Systems“, rechnet diese zu den “Reichsbürgern“ und erklärt sie zu STAATSFEINDEN. (Ralf Jäger)
    Die BRD ist mit allen Behörden in der Rechtsnachfolge des Nazitums.
    Die BRD ist der Rechtsnachfolger des 3. Reichs (ZDF am 03. Februar 2012, IGH-Urteil, BRD Rechtsnachfolger des 3. Reichs)
    Die „volksgewählten“ Politiker diffamieren mindestens 12.600 Systemkritiker und Wahrheitssucher und erklären diese zu Staatsfeinden eines NICHT VORHANDENEN STAATES; ja geht’s noch?
    Es gibt Beispiele, zu welchen Auswüchsen das bundesweit führen kann.
    (…) Innenminister Herrmann / Ein Anhänger der Bewegung hatte im Oktober 2016 bei der Razzia seiner Wohnung in Georgensgmünd einen Polizisten erschossen. Seitdem wird die gesamte Bewegung vom Verfassungsschutz beobachtet.
    Es ist überhaupt nicht geklärt, wer – wenn überhaupt – einen mit ballistischer Schutzweste gesicherten SEK-ler in den Rücken geschossen haben soll.
    Hier wird nur ein schnell zu durchschauender Vorwand gesucht, der gemessen an der Realität eine erhebliche Schieflage aufweist. Die BRD hat es wohl nötig.
    Gruß an die mitlesenden Verfassungsdienstler. Der Landkreis Demmin und andere Regierungsstellen bestätigen die Nichtstaatlichkeit der BRD/Germany.
    Es gibt keine Staatsbürgerschaft der BRD, es gibt keinen Staat BRD !

    Reply
    1. 7.1

      Baldur der Ketzer

      melde dich bei der verfas…verarschung oder lass dich besser einweisen…..ich meine selbsverständich
      RICHTIG EINWEISEN…beim nåchsten briefing, so funktioniert das hier nicht schätzchen
      ach ja und grue SS mir den Landkreis Demmin und andere Regierungsstellen du dumme BRATZE

      Reply
      1. 7.1.1

        Skeptiker

        @Baldur Der Ketzer
        Wie bist Du den drauf, also Deine Antwort verstehe ich nicht wirklich, geht das nur mir so?
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Baldur der Ketzer

          Skeptiker…du bist ein helles köpfchen…..man vermische warheit mit stuSS
          lies dir den quatsch ueber mir noch mal durch.

        2. Annette

          Bitte beim Versuch zu denken nicht die Tastatur berühren…

        3. Skeptiker

          @Annette
          Also ich kenne Dich, das Du 2 bis 3 Kommentare am Tag hier reinstellst, aber trotz der Aufforderung das Obige nochmal zu lesen, verstehe ich den rauhen Umgangston nicht wirklich.
          Aber wer das hier wohl ist, ich habe den Link fast mal gelöscht, aber als ich erkannte, der Typ ist ja richtig kreativ, habe ich den Link eben nicht gelöscht.
          https://das4romwanja.wordpress.com/
          Gruß Skeptiker

    2. 7.2

      Ulysses Freire da Paz Junior

      https://2.bp.blogspot.com/-sRdTnJZ2svI/WQThWANT0hI/AAAAAAAAVAQ/CKyqBMoI984McQx8ZpJuVdErGjahK7uLACK4B/s1600/16112543_10154148111541770_2054888867405227904_o%2B%25282%2529.jpg
      die Zukunft ist nicht das, was der Mensch plant und macht, sondern das in Gottes Heilsplan Verborgene.
      https://www.youpak.com/watch?v=90TUtm3c_98
      „Die Nazizeit war die grausamste Zeit der Menschheit“ selbstverständlich nicht wegen der Nazis“
      http://aktion-freies-deutschland.org/Broschueren/Wolfgang_Juchem_-_Wahrheit_und_Recht_gegen_Luege_und_Hetze.pdf
      „Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.“ Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832), deutscher Dichter der Klassik, Naturwissenschaftler und Staatsmann Quelle: Goethe, Gespräche. Mit Peter Eckermann, 16. Dezember 1828
      https://i2.wp.com/trutzgauer-bote.info/wp-content/uploads/2015/08/Z_N.jpg
      Gruß Ulysses

      Reply
    3. 7.3

      Erasmus alias Omnius

      Zitat:
      Die BRD ist mit allen Behörden in der Rechtsnachfolge des Nazitums.
      Die BRD ist der Rechtsnachfolger des 3. Reichs…
      Das Urteil vom Bundesverfassungsgericht sagt was anderes:
      Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt “Deutsches Reich” nicht untergegangen und die “Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger”, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist.
      https://www.bundestag.de/presse/hib/2015_06/-/380964

      Reply
      1. 7.3.1

        Illuminat

        Stimmt, Erasmus, wenn man es richtig liest versteht man es sogar. Die BRD ist nicht der Rechtsnachfolger des dritten Reiches, sondern mit ihm als “Völkerrechtssubjekt” identisch. Das bedeutet in anderen Worten, die BRD ist ein Vertretungsorgan in der UNO mehr aber auch nicht.

        Reply
      2. 7.3.2

        Illuminat

        Aber Erasmus ich geb auch ehrlich zu, das mit diesem Gesetzeskram ist eh nicht mein Ding, ich beschäftige mich eher mit den geistigen und spirituellen fragen, da habe ich genug zu tun durch diesen Dschungel ersteinmal durchzukommen, um diese ganzen Rechtsstreitigkeiten, da kennen sich andere besser aus. Wieso die nun das Urteil so gesprochen haben und was da nun genau der Hintergrund davon ist, ich hab keine Ahnung, das müssen andere aufbröseln

        Reply
  10. 6

    Quelle

    http://liebeisstleben.com/wp-content/uploads/2017/05/Setze-Grenzen-sage-Nein-.png
    Das Leben kann man nur rückwärts verstehen, muss es jedoch vorwärts leben….
    Egal was ihr hört, egal was ihr seht…..hört niemals auf autonom zu denken…..
    Wenn sich dies alle zu Herzen nehmen, können wir auf diesem Planeten was ändern….
    Ein Soldat den ich kenne, der in Afghanistan war, quittierte seinen Dienst und schult als Heilpädagoge um, weil er aus seinen Erfahrungen nur darin jetzt einen Sinn sieht.
    https://youtu.be/vifR0SgAZWs

    Reply
    1. 6.1

      GvB

      Wer den Drogenhandel in Vietnam versteht -versteht auch Afghanistan.
      Die CIA und das Heroin: Weltpolitik durch Drogenhandel.
      Warum die US-Regierung offiziell Drogenkonsum bekämpft und heimlich Drogenringe unterstützt: Die CIA und das Heroin. Weltpolitik durch Drogenhandel.
      Seit 1972 führen die USA nach außen einen unbarmherzigen Krieg gegen die Drogen. Mit großem Aufsehen werden Anti-Drogen-Kampagnen gestartet. Die Besitzer und Konsumenten selbst minimaler Drogenmengen werden kriminalisiert und zu hohen Haftstrafen verurteilt.
      Die Folge: Die Drogenpreise steigen und mit ihnen die Drogenprofite. Zugleich sind seit über 50 Jahren US-Regierungsbehörden massiv in den Handel mit Drogen involviert, in Anbau, Herstellung und Transport – selbst ins eigene Land. In Wirklichkeit gibt es wohl keine Nation, die durch eine ihrer Regierungsbehörden den internationalen Rauschgiftkonsum so versteckt wie massiv unterstützt und gefördert hat wie die USA.
      Die CIA macht/e mit Heroin Politik, indem sie ihren Einfluss auf den internationalen Drogenhandel zur Durchsetzung amerikanischer Interessen in aller Welt einsetzt: Je nach Opportunität produziert sie ökonomische Abhängigkeiten und ist mit Drogenpolitik und/oder Drogenprofiten an der Destabilisierung von Ländern, an Bürger- wie regulären Kriegen beteiligt. Alfred McCoy, Professor an der University of Wisconsin, dokumentiert dies in seinem Buch “Die CIA und das Heroin”. Sie halten “French Connection” mit Gene Hackman für einen gut ausgedachten Thriller? Bei McCoy lesen Sie, dass er auf Fakten beruht. Gezielt kooperierte die CIA während des 2. Weltkrieges mit der Mafia in Italien, in den Nachkriegsjahren mit korsischen Verbrechersyndikaten im Hafen von Marseille, um dort die Macht der gewählten Kommunisten zu brechen. Mit Erfolg. Mit Bedacht legte die CIA das Fundament für die über zwanzigjährige Dominanz der Korsen-Connection im expandierenden US-Heroingeschäft.
      Für den geheimen Krieg in Nicaragua besorgten sich CIA und Contras das Geld durch Drogenschmuggel. Das wurde erst in den USA zum Skandal, als sich mutige Bürger aus den armen Gegenden von Los Angeles über die Schwemme von Kokain-Crack beschwerten, das mit CIA-Hilfe in den Markt gepumpt wurde.
      Obwohl die Polizei Beweise hatte, wurde die Sache wieder unter den Teppich gekehrt!!!
      … zu viele Freunde in Regierungsnähe. Gegen das “neutrale” Regime in Laos kooperierten CIA-Agenten mit einer Armee von 30.000 Laoten, deren landwirtschaftliches Haupterzeugnis Opium war. Schutz der Exportwege und Kampf gegen den Kommunismus gingen Hand in Hand, Opium wurde in CIA-Flugzeugen transportiert. Die CIA besaß über Jahre die größte Flugzeugflotte der Erde.
      Am Ende des Vietnamkriegs galten 34% aller US-Soldaten in Vietnam als heroinsüchtig.
      Sie wurden offensichtlich auch aus Heroinlabors versorgt, die von CIA-Partnern betrieben wurden oder unter ihrem Schutz standen.
      Seit dem Einmarsch der USA in Afghanistan, seit ihrer Kooperation mit den Drogenbaronen der Nordallianz, seit dem Sieg über die drogenfeindlichen Taliban blüht dort der Mohnanbau wie nie zuvor: Das Land gilt heute als die erste Opium-Monokultur der Welt mit historischen Rekordernten. Der Heroinkonsum der Welt wird weiter angeheizt. Das Buch “Die CIA und das Heroin. Weltpolitik durch Drogenhandel” gilt in den USA als Standardwerk zur geheimen Drogenpolitik. Sein Autor Alfred W. McCoy recherchiert seit über 30 Jahren zu diesem Thema, hat vor zahlreichen Kongress-Ausschüssen ausgesagt und sein Buch für unsere deutsche Ausgabe überarbeitet und aktualisiert. Der San Francisco Chronicle: “Das Buch deckt die Rolle von Regierungsbehörden und ihren Beitrag zu der Drogenepidemie auf, die unser Land überwältigt.” Und fast die ganze Welt. Die New York Times: CIA und US-Außenministerium helfen die Drogenbosse zu unterstützen, Beweise zu unterdrücken und sogar direkt in den Drogenhandel verwickelt .” Versuche der CIA, das Buch zu verhindern, scheiterten.

      Reply
      1. 6.1.1

        Quelle

        Richtig, so ist das und nicht anders.
        Rekordernten verbunden mit der Weltgeldpolitik….
        Von Marco Maier
        Osama bin Laden war nur eine fehlgeschlagene CIA-Investition, die als Vorwand für den Einmarsch in Afghanistan herhalten musste, um den Heroinhandel wieder in Gang zu bringen. Immerhin handelt es sich hierbei um ein Milliardengeschäft. Denn der afghanische Talibanführer Mullah Omar, der von 1996 bis 2001 Staatsoberhaupt des Islamischen Emirats Afghanistan war, sorgte mit seinem Amtsantritt für ein Ende des Nachschubs, weil er die Mohnplantagen einäschern ließ.
        Omar, der bin Laden als Gast beherbergte, fragte die Amerikaner nach Beweisen für die Anschuldigungen, dass der Al-Quaida-Führer für die Anschläge vom 11. September verantwortlich war. Diese konnten ihm die Amerikaner jedoch nicht liefern, so dass die Beherbergung bin Ladens zu einem der öffentlichen Hauptgründe für die Invasion in Afghanistan wurde. Doch die Wahrheit sieht ganz anders aus.
        Denn die CIA nutzt die Erlöse aus dem Heroinhandel für geheimen Operationen, die aus solchen schwarzen Kassen finanziert werden. Immerhin will man seitens des “shadow states” ja nicht unbedingt, dass so manche Operationen und Aktivitäten über den Geheimdienstausschuss den falschen Leuten bekannt werden. Kein Wunder, dass die US-Armee noch heute, 15 Jahre nach der Invasion, immer noch in Afghanistan präsent ist und vor allem jene Regionen verteidigt, die für die Opiumproduktion wichtig sind. Immerhin stammen mehr als 90 Prozent des weltweit produzierten Heroins aus Afghanistan. Der geschätzte jährliche Erlös aus dem Heroinhandel: Immerhin um die 250 Milliarden Dollar. Damit lässt sich allerhand Unsinn anstellen.
        Die US-Soldaten werden zu den Hütern der Mohnbauern die dann das Opium über Zwischenhändler an CIA-Organisationen verscherbeln, welche dann wiederum dafür sorgen, dass möglichst viel davon auch in den Industriestaaten landet und sich das Geschäft auch lohnt. Immerhin gibt es genügend illegale Operationen, die von der CIA und deren Handlangern ausgeführt werden müssen. Dafür bezahlen aber US- und NATO-Soldaten mit dem Leben und die Steuerzahler in den USA und den verbündeten europäischen Ländern die Zeche.
        Aber es war doch gar kein Krieg….
        “In Afghanistan ist kein Krieg” – Franz Josef Jung im Mai 2009……
        …Ich bin froh, dass wir in der Nato nun das erste Mal klare Ziele vereinbart haben, die wir erreichen wollen, um über einen möglichen Abzug nachdenken zu können. Unser Ziel ist es, 134 000 afghanische Soldaten auszubilden und noch einmal in etwa die gleiche Anzahl an afghanischen Polizisten. Um dieses Ziel zu erreichen, bleibt aber noch viel zu tun. Ich denke, wir müssen mindestens die nächsten fünf bis zehn Jahre in Afghanistan präsent bleiben.
        -
        .

        Reply
        1. 6.1.1.1

          GvB

          Opium und die Pipeline-Frage durch Afghanistan- haben den Krieg “erhalten”..
          Das mit der ÖL-Pipe ging schief..weil man die Taliban von VS_Seite aus nicht ernst nahm und nicht fair beteiligen wollte…!

  11. 5

    Hans Dieter C

    Es ist immer eine Sache der Regierungen der einzelnen Länder und deren Ministerien, was passiert.
    Ob Drogenanbau und Export, oder um Zulassung von Ausländer Asylanten Einstrom in andere Länder.
    Dann ist der einzelne Mensch gefragt und seine Art zu denken.
    WAS TUE ICH MIR UND DEN ANDEREN DAMIT AN.
    Es geht um ein GEISTIGES UND SEELISCHES ENTWICKLUNGSNIVEAU.
    Bei den Aufnahmeländern ist es spiegelbildlich ebenso.
    Durch Drogenannahme, Einnahme und Masseneinstrom von Fremden sich über die persönlichen und gesellschaftlichen Folgen bewußt werden.
    Ist man weiter entwickelt, geistig, kann man sich klar werden über die Folgen im TOTENREICH.
    Zu überprüfen ist es hier schon, zum Beispiel an der Verhängung von einem FLUCH an Personen, deren Angehörige.
    Man kann beobachten, wie dieser seine Wirkung entfaltet, bis ans Lebensende der Betroffenen.
    So der Gesprächspartner neulich.
    Er meinte noch. Dabei muß er nicht nur laut ausgesprochen und genau datiert werden, auch anderes ist möglich und niemand weiß, warum, wieso, weshalb.
    https://youtu.be/1QNaFfhdkII

    Reply
  12. 4

    Butterkeks

    “Nur aus diesem Grunde kommmentiere ich hier .”
    Und warum schreist du dann so durch dein Megaphon, und bedienst dich der typischen Hasbara Taktiken?
    Du kommentierst hier, weil es dein Auftrag ist, aber dein Geschreibsel als Täuschung und widerlich erkannt wird.

    Reply
    1. 4.1

      Sehmann

      Deine Aufgabe scheint das Spalten, Zersetzen und Beleidigen anderer zu sein. Warum sollte das deutsche Volk eigentlich erhalten bleiben, damit die Butterkekse, Antifanten und Refugee-Wekcome-Träumer nicht von der Erde verschwinden?

      Reply
      1. 4.1.1

        Knurx

        @ Sehmann
        Hatten wir doch neulich schon… Verbitterung… dazu kommen Hass und Misstrauen. “Die hier” können sich überhaupt nicht vorstellen, dass es Menschen gibt, die etwas aus eigenem Antrieb tun. Der Altruist als Auftragsschreiber der VV – ich lach mich kaputt!
        @ all
        Wenn… FALLS… Ihr hier mit Eurem Gehetze repräsentativ für “das deutsche Volk” sein solltet, dann wäre es wahrlich am besten, wenn selbiges schnellstmöglich vom Erdboden verschwindet. Nirgends – weder im Netz noch in “real life” – beobachte ich solchen Hass wie hier. Widerlich…

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Illuminat

          Na das Kompliment kann ich gleich an dich zurückgeben, Knurx da du ja einer von den verfassungsgebenden versammlungsmenschen zu sein scheinst. Da ihr wiederholt den Führer ja beschmutzt habt und mit Dreck beworfen habt, und das Andenken an unsere gefallenen Ahnen, sowie Frauen und Kinder die millionenfach von der Judenheit ermordet wurden wiederholt verleugnet habt. Gebürt euch ja auch zurecht der Titel Hochverräter.
          Wenn ihr meint ihr kommt mit eurer VV weiter, dann tut dies, wir werden ja sehen wie weit ihr kommt, ihr Trottel habt eben immernoch nicht verstanden das wir hier unter einem Feindregime leben. Dann müsst ihr eben die Früchte ernten die ihr säät. In diesem Sinne, jedem das Seine wie man so sagt.

        2. Sehmann

          Ích verstehe das schon, die Lage ist fast hoffnungslos, aber was wird empfohlen ? Ist doch ganz einfach, Butterkeks schreibt mir im letzten Artikel:
          5-10% sind völlig ausreichend, und die braucht es auch nicht an der Wahlurne.
          Diese max. 10% müssten alle nur alles „Geld“ von der Bank abholen, Versicherungen kündigen, und nicht mit dem System kooperieren, dann wäre sofort Ende.
          Passierte das am Montag, wäre Dienstag Morgen Feierabend für das System.
          Und Arabeske schreibt:
          10% müßten nur endlich aufhören die Treuhandverwaltung für die jur. Person zu übernehmen, die sie mit sich herum tragen. Dazu gehört selbstverständlich die Auflösung aller Vermögenswerte, die mit dieser Person registriert sind.
          Ist ja alles ganz einfach. In den letzten 70 Jahren haben dutzende Völker in Asien undAfrika ihre Kolonalherren aus dem Land gejagt, keine hat jemals die Methoden angewendet, die von Butterkeks und Arabeske empfohlen werden. Sie haben in ihrem Verwandten- und Freundeskreis wohl auch noch niemanden dazu überreden können.
          Der Verfassungsschutz freut sich, die Personen, die er als Nazis diffamiert, werden in den “rechten” Blogs als Volksverräter beschimpft und mit übelsten Schimpfworten überschüttet, sachliche Diskussionen kaum, möglich, aber “ALLE DEUTSCHEN sollen …”.
          Viele sind weltfremd, besserwisserisch, rechthaberisch, verwirrt, mit denen möchte ich garnicht zusammen an einem Strang ziehen, und sie haben niemanden, der an “ihrem” Strang zieht. Sie beherzigen ihre eigenen Ratschläge nicht.

        3. arabeske654

          Tja lieber Sehmann, das wäre die unblutige Variante, die 10%. Aber ich denke, das es dafür längst zu spät ist. Also gerne auch Deine afrikanisch/asiatische Variante. Genug Afrikaner sind ja schon da, vielleicht kannst Du sie überreden Dir zu helfen.

        4. Illuminat

          @ Sehmann
          Zuersteinmal muss man doch herausarbeiten was hier Phase ist. Man kann doch nicht irgendwas, irgendwie tun. Im übrigen die Sachen die du oben vorgeschlagen hast habe ich schon längst getan, ich arbeite auch seit 2015 nichtmehr und das mit voller Absicht, nicht weil ich es nicht könnte. Also das habe ich ja schon alles von mir aus gemacht, ohne Aufruf. Klar wenn das 10% machen würden, wäre das schon gut, nur wie willst du die Leute dazu bringen, wie erreichen ?
          Das mit der VV sehe ich allerdings ganz anders als du. Ich habe mir nun aus lauter Lustigkeit mal einige Videos von denen angeschaut. Zum einen ist es so, das die überhauptnochnicht wach sind, die haben die ganze Geschichte des dritten Reiches noch garnicht verstanden. Also ich kann es nicht anders sagen, aber die schlafen noch, zwar vielleicht nichtmehr so fest und tief wie die anderen, aber für mich sind die noch am pennen.
          Diese Leute sind auch für sich selbst gefährlich im übrigen, ich habe manchmal das Gefühl die denken das sei ein Witz. Die haben noch nicht verstanden das wir es hier mit einem feindlichen System zu tun haben, der Feind regiert unser Land, das ist diesen Leuten noch garnicht bewusst. Und die meinen die könnten hier ne Verfassung ausrufen, was meinst du denn was dann mit denen passiert ? Ich werde jedenfalls diesen Unsinn nicht befürworten, und dabei bleibe ich.

        5. arabeske654

          Bei all Deinem Gegackere hier um das Thema sehe ich förmlich die Panik in Deinen Augen – Wie soll ich den leben ohne Bankkonto, ohne Auto, ohne Lebensversicherung, ohne all die Bequemlichkeiten, die die BRD so als Anreiz bietet um Teil des Geschäftes zu sein.
          Du würdest leben wie ein Mensch – und nicht wie ein verfügbares Schlachtvieh.

        6. Sehmann

          @Illuminat, ich empfehle nicht di V V, SittingBull hat es letztens richtig gesagt: Alles, was das System stört, sollten wir begrüßen, Reichsbürger, V V- Befürworter, etc. etc., und natürlich auch die Wahl von Parteien, die vom System bekämpft werden, und innerhalb dieser Parteien diejenigen, die unserer Linie am nächsten liegen, also die Höckes und nicht die Petrys. Alles zusammen ergänzt sich und sind keine Gegensätze, die sich bekämpfen müssen.
          @Aerabeske, wenn du Panik in meinen Augen siehst solltest du mal einen Optiker oder Augenarzt aufsuchen. Wenn du das so durchziehst mein Respekt, deshalb muss ich das nicht nachmachen und anderen dies empfehlen, denn wenn diese Personen dann Probleme haben wäre ich dafür verantwortlich.
          Du kannst es wohl auch nur durchziehen, weil du auf Üersonen zurückgreifen kannst, die diesen Weg nicht gegengen sind, sonst hättest du keinen Strom und keine Internetverbindung.
          Und ich lebe bereits wie ein Mensch, auf niedrigem finanziellen Niveau,
          “Also gerne auch Deine afrikanisch/asiatische Variante. Genug Afrikaner sind ja schon da, vielleicht kannst Du sie überreden Dir zu helfen.” – So einen Käse habe ich noch nie geschrieben, der stammt von anderen, lese mal die Diskussion unter :
          https://lupocattivoblog.com/2017/05/29/die-schande-von-deutschland-frau-von-der-leyen/#comments
          Zitat: “…schlagen wir dieses alliierte Regime zusammen mit den Illegalen, befreien ganz Europa und schicken dann die Illegalen in Ihre Heimat zurück…” Diese utopischen Wünsche stammen von Butterkeks und Exkremist.

        7. Skeptiker

          @Sehmann
          Ich meine Dein Link führt in die Unendlichkeit.
          Soll man das nun davor lesen?
          https://lupocattivoblog.com/2017/05/29/die-schande-von-deutschland-frau-von-der-leyen/#comment-461832
          Oder eher danach?
          Nicht wir uns alle noch Tot-lesen müssen.
          Aber ich habe auch immer das Gefühl, das ich völlig aus dem Zusammenhang gerissen werde.
          Gruß Skeptiker

        8. Knurx

          Nee, die VV weiß ganz genau, unter was für einem Regime wir hier leben. Ich persönlich muss ganz klar sagen, dass ich – da ich zu der Zeit noch nicht geboren war – nicht wissen kann, was damals passiert ist. Dass das Lügengebäude immens ist – keine Frage. Aber das ist für mich aktuell gar nicht relevant. Für mich ist relevant, dass ich so, wie es JETZT ist und wie es sich weiterhin entwickelt, nicht weiter will – nicht für mich und nicht für meine Kinder und die wohl noch kommenden Kindeskinder. Heißt: Ich will Lösungen. Und wer außer der VV bietet Lösungen an? Ihr hier jedenfalls nicht – ich habe noch keine gesehen.
          Ihr habt einfach noch nicht verstanden, dass Ihr dem “teile und herrsche” voll auf dem Leim geht. Von oben beschriebener Verleugnung habe ich übrigens noch nichts bei der VV gehört – wann hat das stattgefunden? Quelle?

        9. Illuminat

          Dann will ich dir die Lügen nochmal reinkopieren die Erasmus euch nachgewiesen hatte:
          “Die BRD ist mit allen Behörden in der Rechtsnachfolge des Nazitums.
          Die BRD ist der Rechtsnachfolger des 3. Reichs…”
          Ich meine das reicht für mich. Im übrigen habe ich ja einige Videos der VV angesehen und dort wird ganz klar Position gegen das nationalsozialistische Deutschland bezogen. Von daher ist für mich eh schon die Sache klar.
          Diese sogenannten “Lösungen” die ihr vorschlagt sind keine Lösungen da ihr immernoch den ernst der Lage nicht begriffen habt. Ihr seid wie Kinder die nicht verstehen was hier vor sich geht. Wenn ihr meint ihr könntet hier eine Verfassung ausrufen, dann werdet ihr schnell feststellen das ihr euch auf dem Boden der Realität wiederfinden werdet.
          Aber wie gesagt, ihr meint ja ihr wisst es besser, nun dann müsst ihr euer Lehrgeld eben bezahlen.

        10. Knurx

          @ Illuminat
          Moooomentchen, jetzt weichst Du aus. Du hattest von Verleugnung durch die VV bezüglich der Ermordung von Frauen und Kindern durch die Juden gesprochen – und dafür habe ich nach einer Quelle gefragt. Jetzt beantwortest Du aber eine Frage, die ich gar nicht gestellt habe.
          Im übrigen denke ich, dass Du (Ihr) die VV unterschätzt, was deren Verständnis der Lage angeht.

        11. 4.1.1.2

          Skeptiker

          @Illuminat
          Eben musste ich bestimmt 10 Minuten suchen, um dieses Video noch zu finden.
          Also erst ab der 4 Minute, sagt EVA Herrmann eben das auch so, was andere evtl, über die beiden Kommentarschreiber @Knurx und @ALTRUIST, schon immer die Ahnung hatten, aber es nie so aussprechen wollten.
          Also man achte auf die 4 Minute.
          30.03.2011 | KOPP Nachrichten mit Eva Herman

          Also immer wenn ALTRUIST sowas wie ein Volltreffer bekommen hat, taucht dann Knurx auf, um so zu tun, aber das stimmt doch so gar nicht.
          P.S. Ich bin mir nun selber nicht zu 100 % sicher, ob ich richtig damit liege.
          Aber instinktiv habe ich das Gefühl, das ich nicht falsch liege.
          Nun ja?
          Gruß Skeptiker

        12. arabeske654

          Du meinst, so wie Crocodile Dundee einen Donk hatte, so hat Altruist einen Knurx?

        13. Skeptiker

          @Arabeske654
          Also um die Wahrheit zu sagen, der Film ist mir nicht bekannt, aber ist das so zu sehen?
          Crocodile Dundee – Baker Streeted

          Keine Ahnung.
          Gruß Skeptiker

        14. Knurx

          Nee, niemand hat mich – ich gehöre mir ganz allein! 😛

        15. Knurx

          Oh, Mann, Skeptiker – ich habe ja jetzt erst Deinen Beitrag gelesen und in das Video von Eva Hermann rein gehört. Ich kann Dir das leicht erklären, warum ich “immer dann” auftauche, wenn Altruist einen “Volltreffer” bekommt: Ich lese hier jeden Tag. Ich habe vor 4 Monaten die VV für mich gefunden. Irgendwann habe ich festgestellt, dass Altruist offenbar auch die VV gut findet und von diversen Kommentatoren hier extremst nieder gemacht wird. Da ich Gemeinheit nicht leiden kann, springe ich jetzt dem Altruisten ein bisschen zur Seite, wenn hier mal wieder Giftstachel gegen ihn geschleudert werden. Ganz einfach menschlich, nix Israel-Connection.
          Dass mir das hier ob der allgegenwärtigen Paranoia niemand glaubt, ist mir auch klar… und wurscht. Ich habe eine reine Weste, und es reicht, dass ICH das weiß.

        16. Skeptiker

          @Knurx
          Das kann schon sein, das ich unrecht habe.
          Ich meinte ja auch, ich bin mir nicht richtig sicher.
          So gesehen spreche ich Dich frei.
          Im Notfall für den Angeklagten, weil die Beweise fehlen.
          Aber ich glaube selber auch, das ich manchmal doch schon ein Hang habe, das alles aus zu durchtrieben anzusehen.
          Aber ich habe sowas wie eine eingebaute Notbremse.
          https://skippyamrhein.files.wordpress.com/2011/09/423209_r_by_rike_pixelio-de.jpg
          Und immer wen ich das Gefühl habe, ich bin wohl zu schnell unterwegs, bremse ich mich selber ab.
          Also nichts für ungut, ich bin nicht dafür da, um andere in die Scheiße zu reiten.
          http://33.media.tumblr.com/875e5871051677a47599a5544cf224d1/tumblr_nfamfct3Uw1sroabdo1_400.gif
          Gruß Skeptiker

        17. Knurx

          @ Skeptiker
          Alles gut. Du zeigst, dass es wenigstens Dir (im Gegensatz zu manch anderen Kommentatoren hier) noch möglich ist, normal zu kommunizieren – trotz unterschiedlicher Standpunkte.

  13. 3

    ALTRUIST

    « „Mein Verbrechen ist, daß ich will, daß Deutschland die Heimat der Deutschen bleibt!“
    Nur aus diesem Grunde kommmentiere ich hier .
    Der Monarchfalter und die Loge Jo Conrad
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/3e/BBGMonarchButterflyWings.jpg
    Beim Project Monarch handelt es sich um sog. Trauma-basiertes mind control. Es ist aus den oben genannten Projekten Paperclip und den darauffolgenden hervorgegangen, obwohl es offziell nie existiert hat. Der Schwerpunkt von Monarch besteht in der Bewusstseinskontrolle über einzelne Individuen. Somit war Josef Mengele dessen großer Wegbereiter.
    https://ddbnews.wordpress.com/2017/06/10/bewusst-tv-jo-conrad-wagandt-mindcontrol-achtet-auf-das-was-sie-sagen-und-wie-sie-es-sagen/

    Reply
    1. 3.1

      Skeptiker

      @ALTRUIST
      Also ich verstehe das auch nicht, als ich jung war, war mein Leitspruch: Hast du Hasch, in der Tasch, hast Du immer was zum Nasch.
      Zumindest was der Spruch 1968 so in der Art.
      So war das früher eben.

      Also das die Bundeswehr, unseren Wohlstand beschützt, ist doch völlig normal.
      Also das diese Blüte so beschützt wird, das ist doch kein Wunder.
      https://cdn.pixabay.com/photo/2015/07/07/10/41/poppy-834203_960_720.jpg
      Ich habe mittlerweile auch das Gefühl, obwohl ich solche Drogen schon über 30 Jahre nicht mehr konsumiere, das mir so ein Zeug in die normalen Lebensmittel reinmischt, weil ich werde im Denken gar nicht mehr klar.
      Weil wer als Deutscher richtig klar im Kopf sein mönnte, würde doch keiner diese Parteien freiwillig wählen, ganz Deutschland muss unter Drogen stehen, zumindest nach 1945.
      Zumindest bin ich jung geblieben, ich meine in Anbetracht, was ich mir früher so alles reingezogen habe.

      Nun ja!
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 3.1.1

        Skeptiker

        Ich glaube, aber das liegt aber schon Jahre zurück, das Anti-Illuminat mal zu mir meinte: Ich habe eine derartig bescheute Art an mir, das ich in dieser Hinsicht völlig konkurrenzlos bin.
        Aber er hat Recht, gibt es jemand, der mich auf meine Blödheit noch überbieten kann?
        Ich glaube eher daran nicht, so gesehen!
        Gruß Skeptiker

        Reply
      2. 3.1.2

        GvB

        Hast du Haschisch, inne Taschen, hast Du immer was zum naschen.

        Reply
        1. 3.1.2.1

          Reiner Nießen

          wir kannten den text dazumal auswendig.
          es war für uns als warnung gedacht.
          was hat sich geändert?
          bedeutet uns unser eigener körper so wenig wie uns unser eigenes land scheinbar bedeutet?

    2. 3.2

      Exkremist

      @Altjudist
      Nichts fürchten Deine Rassegenossen mehr als wahre Erkenntnis. Aus diesem Grund ist Ihnen Wagandt enorm gefährlich, und das sogar, ohne Rumpelstilzchen, also Euch, beim Namen zu nennen:
      XXXXX
      Mit de facto wird ein Umstand benannt, der als weit verbreitet und allgemein anerkannt gilt, auch wenn er nicht durch entsprechende Institutionen formal als de jure festgelegt ist: de jure bezeichnet einen rechtlichen Soll-Zustand, de facto einen tatsächlichen Ist-Zustand.
      XXXXX

      Reply
      1. 3.2.1

        Exkremist

        PS:
        Wie hier bereits erwähnt wurde, scheint es so, als wäre auch Wagandt von einer Selbstzensur beteoffen, nämlich auf den NS bezogen. Aber selbst falls ich mich dabei täuschen sollte, ist es in seinem Fall wichtig und für seine Arbeit auch folgerichtig, dass er diese Wahrheit nicht thematisiert, denn er holt die Menschen in Ecken ab, in denen die unzerstörbare Gesamtwahrheit einfach noch nicht greifbar ist. Er gibt den Leuten aber nicht einfach wieder irgendwelche Erklärungsmodelle und zu beschreiten Wege an die Hand, sondern schickt Sie auf ihre eigene Reise, gibt ihnen unterwegs immer wieder nützliche Hinweise, zeigt Ihnen unterwegs, dass sie ruhig mal da und da genauer hinsehen sollen, da sie sonst etwas übersehen könnten etc. Er gilt den Leuten also zurück in die Mündigkeit und fördert sehr gut das natürliche Denken, die natürliche Wahrnehmung usw. Dies ist für Deine eberäischen Rassegenossen, Altjudist, seeeehr gefährlich.
        Nun noch einmal zum “de facto”. Das alliierte Kriegsgefangenenlager BRD mit eingebauter Staatssimulation steht seinem natürlichen Feind, dem deutschen Volk, gegenüber mit einer Armee, mit einem riesigen totalitärem Verwaltungsapparat, den dazugehörigen (ver)Bildungseinrichtungen etc., also de facto mit einer Staatsmacht, de jure natürlich nicht, das dürfte wohl klar sein. De jure ist ja schließlich jede Handlung des alliierten BRD-Regimes eine Handlung der Alliierten.
        Eure Rabulistik ist hier bestens bekannt. Weiter ist der Ausschnitt von Wagandt absolut aus dem Kontext gerissen, aber das ist ja grundsätzlich Teil Eurer Taktik. Ihr versucht da eine Apologie des Sokrates zu erzeugen, jedoch kann Euch das nicht gelingen. Wie bereits erwähnt, ist die VV das perfideste, hinterlistigste Instrument Jener, das hier aktuell in Sicht ist, das dürfte jedem, dem der Status Quo, sowie der Weg hin zu diesem, bekannt ist, einleuchten.

        Reply
        1. 3.2.1.1

          Exkremist

          Korrektur:
          Er HILFT den Leuten also zurück in die Mündigkeit…

        2. 3.2.1.2

          Exkremist

          Vor Allem gibt mir Alexander zwischendurch immer mal wieder Hinweise, bei denen ich mir denke “Wow” und die sich wunderbar in das Mosaik einfügen lassen und dabei häufig neue Züge auf meinem Erkenntnisschachbrett ermöglichen, die vorher garnicht erkennbar waren. Nur für die Tagesenergien lege ich einmal im Monat meine Bücher aus der Hand und gewinne neue Anreize, sowie eben neue Energie. Ich denke, so geht es auch vielen anderen hier.

        3. 3.2.1.3

          arabeske654

          Auch wenn Wagandt die 12 Jahre nicht ausführlich thematisiert, was verständlich ist, unter diesem Regime, ist doch sein Hinweis dort am allergenauesten hinzuschauen, wo man nicht will das wir hinschauen, besonders zu beachten. Das die Hochverräter bei der VV diese Arbeit als gefährlich und bekämpfenswert einstufen, adelt ihn und sollte Ansporn sein diese Arbeit noch intensiver zu verfolgen.

        4. 3.2.1.4

          Knurx

          “Wie bereits erwähnt, ist die VV das perfideste, hinterlistigste Instrument Jener, das hier aktuell in Sicht ist”
          Ist klar, das Volk dazu aufzurufen, zwecks Volksabstimmung zusammenzukommen, ist ein perfides hinterlistiges Instrument “Jener” – ich schmeiß mich weg!
          “die Hochverräter bei der VV”
          Wer durch Wort oder Tat zu verhindern versucht, dass sich das Volk zwecks Volksabstimmung versammelt, ist der wahre Verräter!
          “ist doch sein Hinweis dort am allergenauesten hinzuschauen, wo man nicht will das wir hinschauen, besonders zu beachten”
          Stimmt. Trifft auch auf seinen Hinweis zu, der VV nicht zu folgen. Lol…

        5. arabeske654

          Wenn Du mit einer “Verfassung” ala Weimarer Republik zufrieden bist, dann nur zu. „ist doch sein Hinweis dort am allergenauesten hinzuschauen, wo man nicht will das wir hinschauen, besonders zu beachten“ gutes Zitat, wann beachtest Du es endlich und schaust mal genau hin bei der VV?
          Aber das haben wir ja schon oft genug auch Dir erläutert. Entweder verstehst Du’s nicht oder Du willst nicht verstehen, weil Du auch so ein Megaphon der VV bist.
          Dann macht doch endlich Eure Versammlung, bin schon ganz gespannt darauf. Wann geht’s endlich los?

        6. Knurx

          @ Arabeske
          DU hast mir überhaupt nichts erläutert, sondern nur auf meine Frage hin auf irgendeinen Beitrag bzw. Strang verwiesen, mit dem ich gar nichts zu tun hatte, sondern vermutlich Kruxdie. Ich bin aber nicht Kruxdie. Ich hatte DICH um Erläuterung gebeten, warum die VV ein Holzweg ist. Warum erklärst Du es mir nicht?

        7. arabeske654

          Wenn Du doch genau weißt wer in diesem Strang geschrieben hat und was dort steht, warum willst Du, dass ich das alles nochmal durchkaue?
          Auch in dem Strang wo dieser Verweis steht, ist ein nochmalige Erläuterung – also was soll das hier?

        8. Knurx

          @ Arabeske
          Ich verstehe Dich nicht. Ich WEISS nicht GENAU, sondern habe VERMUTET, dass es um Kruxdie ging. Weil ich, wie schon gesagt, hier jeden Tag lese und auch Kommentare quer lese… und ja, nachdem Du meintest, ICH hätte Dich auf irgendeinen grammatikalischen Fehler hingewiesen, erinnerte ich mich, sowas gelesen zu haben und vermutete, dass Du mich – wegen der Buchstabenkombination – mit Kruxdie verwechselt hast. Und jetzt erwartest Du von mir, dass ich alle Kommentare der letzten – sagen wir 14 Tage – durchlese, um zu wissen, was Du Kruxdie erklärt hast?
          Worum also geht es Dir? Willst Du einen Dialog oder willst Du stänkern? Ich habe Dir eine ernst gemeinte Frage gestellt und wünsche mir darauf eine ernst gemeinte Antwort.

        9. arabeske654

          Mach Dir die Mühe und lies, sagen wir 14 Tage, die Kommentare durch. Dann bist Du wenigstens beschäftigt. Oder ist Dir die Mühe nicht wert.

        10. Knurx

          Lesen kannst Du wohl nicht? Ich habe die Kommentare der letzten 14 Tage erwähnt und nicht, dass ich 14 Tage lang Kommentare lesen würde. Aber macht nix, Du hast jetzt zur Genüge bewiesen, dass mit Dir ein vernünftiges Gespräch nicht möglich ist.

        11. arabeske654

          Die Mühe willst Du Dir also nicht machen und zurück blättern um die Antworten auf Deine Fragen zu finden. Statt dessen gefältt es Dir besser Dich in trivialen Dümmlichkeiten darzustellen. Das heißt also im Klartext, dass Du nicht in der Lage bist selbst zu denken und brauchst für alles eine Erklärung, womit Du natürlich bei der VV gut aufgehoben bist, denn die haben für alles ein Erklärung, auch wenn sie sich selbst oft genug widersprechen. Und das Du darüber hinaus auch noch zu träge bist Dir die Antworten zu erarbeiten, obwohl sie hier direkt vor Dir liegen. Also ein typischer denkfauler, träger Bundesbürger, der den Gedanken hatte mal auf Revolution zu machen, aber nicht zu viel Energie in die Sache investieren will.
          Bleib bei der VV, da bist Du gut aufgehoben, die brauchen genau solche Leute wie Dich.

    3. 3.3

      arabeske654

      @Altjudist
      “Nur aus diesem Grunde kommmentiere ich hier .”
      Du kübelst hier Deinen Dreck über die Deutschen, weil Du selbst hinrgewaschen bist. Wer wie Du Jauche über das Deutsche Volk auskübelt und unsere Ahnen beschmutzt und mit Lügen überschüttet, Teile unserer Historie für nichtig und “illegal” erklärt, kann kein Freund des Deutschen Volkes sein, sondern ist der letzte Abschaum im Dienste der Feinde des Deutschen Volkes.

      Reply
      1. 3.3.1

        Exkremist

        Richtig! Er führt die Menschen in Richtung empirische Erkenntnis, und das ist dann wirklich zementierte Wahrheit.

        Reply
        1. 3.3.1.1

          Exkremist

          Sry, das sollte unter Deinen 12-Jahre Kommentar zu Wagandt!

      2. 3.3.2

        Wolfgang Ernst

        Sei Dir arabeske654,
        so ist es !
        Liebe und Frieden Dir und den Deinen !
        Wotan + ISA-is

        Reply
      3. 3.3.3

        Knurx

        @ Altruist
        Spar Dir doch Deine wertvolle Zeit; die Leute hier überzeugen zu wollen, bedeutet Perlen vor die Säue zu werfen.

        Reply
        1. 3.3.3.1

          arabeske654

          JA, bitte, geht endlich und gebt Euch nicht mit uns Säuen ab.

    4. 3.4

      Illuminat

      Kucke mal da, da hat ja die VV ein richtiggehendes Denunziationsvideo erstellt, sogar mit Sprechblasen versehen und Schlagwörtern die eingeblendet werden.
      Ich hoffe das der allermeiste Teil der armen Menschen da draußen, nicht auf diese Bauernfänger von der VV reinfallen. Und die, die meinen sie müssten eben diesen Weg gehen den die VV da einschlägt, die müssen eben dieses Lehrgeld bezahlen.
      Und wie es mal Arabeske geschrieben hatte, das die dann mit Gummiknüppeln auseinandergetrieben werden, das wird warscheinlich noch das harmloseste sein.
      Ich vermute viel eher das die eingeknastet werden oder sogar zwangspsychatriert werden. “Macht, kann nur durch Macht gebrochen werden” dieser Satz bleibt die Wahrheit.
      Und Wagandt hat das sehr klug und intelligent gesagt, wir können uns Dinge bewusst machen und sollen dies auch, aber wir sollen dennoch vorsichtig sein mit dem wie wir agieren.

      Reply
    5. 3.5

      hardy

      Das mag phasenweise stimmen, dennoch verlinke ich wieder die neue Tagesenergie, weil man eben daraus auch eine Menge lernen kann.
      Ich würde jetzt nicht den Anspruch erheben, die absolute Wahrheit aus diesen widersprüchlichen Aussagen ableiten zu können – das muß jeder für sich selbst tun, das ist dann der Eigenverantwortung und der Denkfähigkeit des einzelnen überlassen.

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen