lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Video – Wie der Linksextremismus vom Staat systematisch gefördert wird

Posted by Maria Lourdes - 01/10/2017

Diese erschreckend zwingende Dokumentation zeigt die Zusammenarbeit von etablierten Parteien, Behörden, Medien und der linksextremen Antifa, die sich aus reinem Eigennutz zu einer unheilvollen Allianz zusammengeschlossen haben.

Schlimmer noch, die Zentrale dieses demokratiegefährdenden Pakts sitzt mitten im Münchner Rathaus, wo sie sich ganz bequem in das Steuersäckel greifen lässt, um unbequeme und lästige Politik-Konkurrenz und Kritiker nach allen Regeln der Strippenzieherei zu drangsalieren und in ihrer politischen Gestaltungsarbeit zu behindern.

Beschleichen auch Sie mitunter Zweifel, ob wir tatsächlich noch in einem Rechtsstaat leben? Vielleicht liegt das daran, dass aus unserem Rechtsstaat längst ein »Links-Staat« geworden ist. Ein allzu simples Wortspiel? Keineswegs >>> hier weiter >>>.

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter versteht sich als oberster Antifa-Kämpfer, wie er bei seinem Amtsantritt deutlich machte. Doch auch die Münchner CSU ist willfähriger Gehilfe, wenn es darum geht, lästige Polit-Konkurrenz loszuwerden.

Und so schaltet und waltet mitten in München ein Bündnis zur Einschüchterung und Bespitzelung harmloser Bürger, auf das die Stasi stolz gewesen wäre. Subtil getarnte Netzwerke, die über den Deutschen Städtetag auf ganz Deutschland ausgebreitet werden sollen und bereits werden. Transparenz garantiert unerwünscht. Innenansichten einer Politik, die mit öffentlichen Geldern, illegalen Datensammlungen und brutalen Straßenschlägern andersdenkende Bürger bekämpft – und von den Mainstream-Medien keinerlei Aufklärung befürchten muss.

Wie der Linksextremismus vom Staat systematisch gefördert wird

Die linksextreme Antifa erfährt vielfältige Unterstützung durch den Staat, sowohl finanziell als auch logistisch, und das alles finanziert mit Steuergeldern und verdeckten Kapitaltransfers. Nach jahrelangen und aufwendigen Recherchen präsentieren Christian Jung und Torsten Groß eindrucksvolle Hintergrundinformationen. Sie nennen Zahlen, Daten und Fakten – und sie nennen Namen, die Namen derer, die die linksextremen Strukturen fördern.

Kopp Verlag


Wie der Linksextremismus vom Staat systematisch gefördert wird

Was bei den Rechercheergebnissen und der Auswertung von Insider-Informationen besonders erschreckt: Die »demokratischen« Parteien SPD, Grüne und Linke unterstützen linksextremistische und gewaltbereite Gruppen. Mittlerweile haben sich selbst Teile von FDP, CDU und CSU »Antifa-Bündnissen« verschrieben >>> mehr hier >>>.


Der Links-Staat

Unglaublich, was in unserem Land möglich ist! Der Film hat mir die Augen geöffnet. Jetzt kann man mal die andere Seite sehen. Schon heftig, wie das hier in Deutschland abgeht. Vom Landgericht München wurde dem Kopp Verlag mit einem noch nicht rechtskräftigen Beschluss ohne mündliche Verhandlung und – wie in diesem Stadium üblich – ohne Begründung vorläufig untersagt, DVDs mit der Dokumentation „Der Links-Staat: Die kommunalen Netzwerke“ weiter zu vervielfältigen und/oder zu verbreiten. Der Kopp-Verlag hat sich gerichtlich durchsetzen können… hier zur DVD >>>.


Lassen Sie sich von den Mainstream-Medien nicht vorschreiben, was Sie denken sollen!

Nie zuvor haben Journalisten und Politiker die Bürger im deutschsprachigen Raum so von oben herab behandelt wie heute. Sie agieren arrogant, abgehoben und selbstgefällig – und pfeifen auf Neutralität, Objektivität und die Wahrheit. Die anmaßende Parole dieser Deutungselite lautet: »Wir wissen es besser.« Doch längst haben die Menschen es satt, sich Schuldgefühle einimpfen zu lassen >>> hier weiter >>>.


Jetzt reicht’s: Schluss mit dem politisch korrekten Wahnsinn!

Lesen Sie, was Ihnen die Massenmedien verschweigen. Fakten, die Ihnen den Atem stocken lassen – in einer Fülle, die erdrückend ist >>> hier weiter >>>.


Ändern Sie die Regeln – dann gewinnen Sie!

Wie wir uns durch alte Denk- und Verhaltungsmuster immer wieder selbst ein Bein stellen und wie wir diese Fallen endlich hinter uns lassen. Danach können Sie getrost die alte Angst um unbezahlte Rechnungen und Kontostand vergessen. Ab sofort machen Sie die Spielregeln! Ihr Wegweiser für den täglichen Kampf ums liebe Geld >>> hier weiter >>>.


Das Glücksvirus: Wahrnehmen, was ist

Wenn Sie bereit sind, das Geheimnis von Glück, Zufriedenheit und Erfüllung zu erfahren, Ihr bisheriges Denkgebäude aufsprengen zu lassen, den Zustand echten Glücks zu entdecken und zu erleben, ganz gleich, was um Sie herum geschieht – dann beginnen Sie Ihre Reise jetzt.“ Und lassen Sie sich vom „Glücksvirus“ anstecken >>> hier weiter!


Die einen nennen es FAKE NEWS, die anderen Enthüllungen

Erfahren Sie die Wahrheit über die Entstehung der „Fake News“-Hysterie, und lesen Sie alles über jene Enthüllungen der NASA und des Vatikans, die Ihnen die Massenmedien verschweigen! >>> Hier weiter >>>.


Populismus: Das unerhörte Volk und seine Feinde


Die 20 irrsten Zitate von Angela Merkel


Richard Coudenhove-Kalergi: Umstrittener Visionär Europas


GenderismusKriegs-VerherrlichungKlimabeeinflussung– und Impf-ProgrammeKALERGI-Plan


Es ist an der Zeit, das eigene digitale Schicksal wieder selbst in die Hand zu nehmen. Wie?

Das erfahren Sie hier >>>


Das deutsche Narrenschiff

Woher kommen auf einmal die 50 Mrd. die für „Flüchtlinge“ die uns diese sogenannten Fachkräfte kosten –

>>> Hier weiterlesen >>>


Kontrollverlust – wer uns bedroht und wie wir uns schützen

Wie unsere Eliten unsere persönliche und finanzielle Freiheit zerstören und was wir dagegen tun können. Dieses Buch ist ein Weckruf! Es ist hochpolitisch und benennt äußerst bedenkliche Fehlentwicklungen klar und deutlich. Denn die Eliten in Deutschland, Europa und der Welt arbeiten daran, uns unsere Freiheit, unsere Sicherheit und unsere Rechte zu nehmen. Auch unser Vermögen und unser Wohlstand sind in Gefahr. >>> hier weiter >>>


Verheimlicht – Vertuscht – Vergessen 2017

»Wir leben in einer Kunstwelt aus Propaganda, Lüge und Desinformation«, sagt der Autor, »und dem will ich wenigstens ein wenig abhelfen.« Ein Zitat des seinerzeitigen CIA-Chefs William Casey aus dem Jahr 1981 gibt Wisnewski recht: »Unsere Propaganda funktioniert dann, wenn alles, was die amerikanische Öffentlichkeit glaubt, falsch ist.« Und das gilt natürlich nicht nur für die amerikanische Öffentlichkeit. Genau das ist das Problem, das der Enthüllungsautor seit zehn Jahren mit seinem kritischen Jahrbuch verheimlicht – vertuscht – vergessen zu beheben versucht. Und zwar mit Erfolg: hier weiter >>>.


Mit diesem Buch verlieren alle Krankheiten ihren Schrecken..!

Erfahren Sie Fakten aus erster Hand und nutzen Sie die gesamte Power der Natur, um sämtlichen Krankheiten heute und in Zukunft erfolgreich zu trotzen – ganz ohne Chemiekeulen der Pharmaindustrie! Sichern Sie sich dieses kompakte, unschätzbar wichtige Wissen, bevor auch dieses der zunehmenden Zensur der Pharmalobby endgültig zum Opfer fällt..! >>> Hier weiter >>>


Erkenntnisse jenseits schulmedizinischer Fakultäten …

Der letzte Grund des Widerstandes gegen eine Neuerung in der Medizin ist immer der,
dass hunderttausende von Menschen davon leben, dass etwas unheilbar ist…!

>> Hier weiter >>>


Schlaganfall und Herzinfarkt vorbeugen


Sanfte Heilung von Depressionen, Ängsten und Burnout!


Unaufhaltsamer Alleskönner DMSO


Ein Blick in die Ewigkeit >>>


Entspannt und glücklich Älterwerden >>>


Optimieren Sie Ihr Gehirn und Ihr Leben >>>


Ein deutscher Banker packt aus…


Spurlos verschwinden – Bio Kokosöl im Bügel-Glas


>>> Hier zum Vitaminum-Shop >>>>>> Partnerprogramm >>>


Der Naziwahn: Deutschland im Würgegriff linker Zerstörungswut


Die einen nennen es FAKE NEWS, die anderen Enthüllungen


Nutzlose Esser: Die Menschheit wird massiv dezimiert!


Die Zeit ist reif für die Wahrheit – Whistleblower


Klüger kaufen – besser Leben


Albtraum ZuwanderungVorsicht BürgerkriegDas Ende der Sicherheit


Notverpflegung – Neu im Programm – Langzeitnahrung -vegan


Schützen Sie sich wirksam vor körperlicher Gewalt


Die wohl BESTE Selbstverteidigung für Frauen


Entdecken Sie einzigartige und innovative Produkte der angesagtesten StartUp’s


Jeden Tag neue Deals – stark reduziert – entdecken Sie den passenden Deal…


80 Antworten to “Video – Wie der Linksextremismus vom Staat systematisch gefördert wird”

  1. Hat dies auf Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond… rebloggt.

  2. Kraka said

    file:///I:/Der%20Links-Staat_%20Enthüllt_%20Die%20perfiden%20Methoden%20der%20»Antifa«%20und%20ihrer%20Helfershelfer%20in%20Politik%20und%20Medien%20eBook_%20Christian%20Jung,%20Torsten%20Groß_%20Amazon.de_%20Kindle-Shop.html

    Schönes Wochenende, Kraka

    • Kraka said

      Klappentext :

      Der Links-Staat

      Wie aus einem Rechtsstaat ein Links-Staat wurde

      Beschleichen auch Sie mitunter Zweifel, ob wir tatsächlich noch in einem Rechtsstaat leben? Vielleicht liegt das daran, dass aus unserem Rechtsstaat längst ein »Links-Staat« geworden ist. Ein allzu simples Wortspiel? Keineswegs, denn:

      Die linksextreme Antifa erfährt vielfältige Unterstützung durch den Staat, sowohl finanziell als auch logistisch, und das alles finanziert mit Steuergeldern und verdeckten Kapitaltransfers. Nach jahrelangen und aufwendigen Recherchen präsentieren Christian Jung und Torsten Groß eindrucksvolle Hintergrundinformationen. Sie nennen Zahlen, Daten und Fakten – und sie nennen Namen, die Namen derer, die die linksextremen Strukturen fördern.

      Wie der Linksextremismus vom Staat systematisch gefördert wird

      Was bei den Rechercheergebnissen und der Auswertung von Insider-Informationen besonders erschreckt: Die »demokratischen« Parteien SPD, Grüne und Linke unterstützen linksextremistische und gewaltbereite Gruppen. Mittlerweile haben sich selbst Teile von FDP, CDU und CSU »Antifa-Bündnissen« verschrieben.

      Stadt-Stasi« überwacht unliebsame Bürger

      Wussten Sie,

      dass es in München eine Art »Stadt-Stasi« gibt, die direkt dem Oberbürgermeister unterstellt ist und die ohne jegliche Rechtsgrundlage Daten und Fotos von politisch unkorrekten Personen sammelt und speichert?
      dass diese »Stadt-Stasis« auch in anderen deutschen Städten entstehen?
      dass Linksextremisten zur paramilitärischen Ausbildung ins Ausland reisen, um sich auf den bewaffneten Kampf in Deutschland vorzubereiten?
      dass eine Kämpferin der Antifa Verfassungsrichterin wurde?
      dass linke Aktivisten offen den »Volkstod« der Deutschen propagieren?
      dass die Polizei Veranstaltungen schützen muss, bei denen der Straßenkampf gelehrt wird?
      dass ein mit öffentlichen Geldern gefördertes »Café«, ein Szenetreff linksextremistischer und gewaltbereiter Kreise, Anleitungen für Brandanschläge verbreitet?
      dass linke Aktivisten massenhaft illegale Ausländer nach Deutschland einschleusen und sich dafür gegenseitig mit staatlich finanzierten Preisen überhäufen?
      u. v. m.

      Die Helfershelfer in Politik und Medien

      Erfahren Sie, wie die staatliche Unterstützung linksradikaler Organisationen in der Praxis funktioniert. Informieren Sie sich über die kaum bekannten Querverbindungen, die zwischen dem Linksextremismus und Führungskräften aus Politik und Verwaltung, steuerfinanzierten Stiftungen und den (öffentlich-rechtlichen) Medien bestehen.

      Die Autoren stellen Vordenker, Protagonisten und Unterstützer der linksextremen Szene in Deutschland vor. Außerdem werden theoretische Grundlagen, die Strategie und das taktische Vorgehen der Antifa und ihrer Helfershelfer beleuchtet.

      Gruß, Kraka

  3. Anti-Illuminat said

    • arabeske654 said

      • GvB said

        Ein Lehrer konfrontiert De Maizière zu 9/11 und sagt was Sache ist!
        https://brd-schwindel.org/ein-lehrer-konfrontiert-de-maizire-zu-911-und-sagt-was-sache-ist/

        Kein Wunder, diese Antwort! Neben De Maiziere ne abhängige TV -Tussi und der Terror-„Experte“ aus London (( Neumann))
        De Maiziere ist ein Verräter…
        ——
        Zur Indoktrination der Bundeswehr
        https://brd-schwindel.org/zur-indoktrination-der-bundeswehr/
        So ist es!
        Nach einigem Zögern entschloß sich dennoch in den 50igern mancher frühere Soldat, angesichts der Lage in dem geteilten und durch den Kommunismus gefährdeten Deutschland noch einmal seinem Vaterland aktiv zu dienen.
        aber..

        Seit der Indoktrination seit den 1990er Jahren schwand die Zustimmung zur BW selbst bei EX-Soldaten!!

      • Skeptiker said

        @GvB

        Ein Lehrer konfrontiert De Maizière zu 9/11 und sagt was Sache ist!

        1. Oktober 2017
        Auf einer Veranstaltung zum Thema islamistischer Terrorismus befragt Nikolai, Herrn de Maizière und einen „Terrorexperten“ zum elften September und zu islamistischem Terrorismus allgemein – und wird wieder mal etwas lauter.

        ==========================

        Also der Film ist von 1989.

        Das Mordkomplott gegen JFK – Ein Staatsstreich (WDR Doku)

        Aber da kann man doch mal sehen, wie viele Zeugen einfach ignoriert geworden sind, genau wie am 9/11/ 2001.

        Aber ein wirklich interessanter Film, den kann ich bis gestern gar nicht.

        Gruß Skeptiker

  4. […] Quelle: Video – Wie der Linksextremismus vom Staat systematisch gefördert wird […]

  5. x said

    x

    https://brd-schwindel.org/adolf-hitlers-last-appeal-to-reason/

    • Lena said

      Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt, die Wahrheit steht von alleine aufrecht.

      — Thomas Jefferson —

  6. Annette said

    Joachim Herrmanns hatte den Zenit seiner Herrlichkeit bereits 2016 überschritten, als er wohl auf Anweisung des US-Regimes die Reichsbürgermasche erfand.

    Wie unwissend stellen sich Politiker, die ansonsten hoch intelligent sind und den Zusammenhang zwischen einem echten Staat und einer Staatsversuchung kennen, aber die Gosche halten, wenn es um die Tatsachen geht?

    In einer beschaulichen Stadt zwischen Do / So / Un und Ahlen werden ANTRÄGE und Fragen zur Staatsbürgerschaft ignoriert. Offensichtlich hat sie etwas zu verheimlichen, nachdem viele Bürger Fragen zur Privatisierung gestellt haben. Diese Stadt ist auch eine Firma und gründet eine GmbH nach der anderen. Der Geschäftsführer der Stadtverwaltung ist natürlich auch in internationalen Geschäftsverzeichnissen geführt. 2013 preschte die Stadt(firmen)spitze vor, wagte die Reform der kommunalen Meldebescheide und machte aus Grundsteuer, – Hundesteuer- und Tanzsteuerkassenzeichen VERTRAGSGEGENSTÄNDE. (Entsprechende Beweise sind gut gesichert) Als der Stadt(firmen)spitze die Bürger zuviel wurden, die sie auf die Privatisierung ansprachen, wurde alles wieder zurückgenommen. Alles hieß wieder Kassenzeichen und nicht Vertragsgegenstand. Jetzt, 2017 finden Sie unter jedem vormals hoheitlichen Tätigkeitsbereich das harmlose Wort „DIENSTLEISTUNG“ Gewerbesteuer, „DIENSTLEISTUNG “ Steuer für Zweitwohnung, „DIENSTLEISTUNG“ Abwassergebühren, „DIENSTLEISTUNG“ Abfallgebühren, „DIENSTLEISTUNG“ Grundsteuern, „DIENSTLEISTUNG“ Wettsteuern, „DIENSTLEISTUNG“ Steuern Hund…. Diese Stadt hat sich auch Ende 2016 in der Lokalzeitung damit gebrüstet, absolut keine Probleme damit zu haben, „Reichsangehauchte“ und sonstige Personen mit dem Wunsch nach staatsrechtlichen Auskünften dem LKA zu melden. Nette Stadt oder eher, nette Firma… Fragen an diese Stadt zu dieser Thematik gehen ins Leere. Die Angestellten sind in dieser Sache beratungsresistent. Gruß übrigens auch an den (staatenlosen) mitlesenden Landschutz/Verfassungsschutz. Noch etwas: Wenn die eine oder andere Person durch den Zeitungskakao gezogen wird, so geschehen mit einem hoch verdienten Hauptkommissar, und demzufolge mit Namen und Bild und die Nähe des Wohnortes in großen runden leuchtenden Buchstaben diffamiert werden, sollten diese Leute eine UMFANGREICHE Gegendarstellung durchsetzen und Tatsachen ans Licht bringen, die dem unwissenden zeitungslesenden Staatenlosen aufzeigt und verständlich macht, daß innerhalb des Vereinigten Wirtschaftsgebietes eben keine Staatlichkeit bestehen kann.

    Sämtliche Behördenangestellte unterstützen die Nicht-Staatlichkeit des Vereinigten Wirtschaftsgebietes und verhindern den Zugang zu einem staatlichen Reisepaß.

    Dieses dämliche Gequatsche, die BRD sei ein Staat, ist ein Indiz dafür, daß sich Behördenmitarbeiter in Sachen Staats- und Völkerrecht in Unkenntnis befinden (müssen).

    Wenn Behördenmitarbeiter, Landespolitiker und das Vasallentum in der Bonn/Berliner Regierung keine Staatsangehörigkeit besitzen wollen, na gut, selbst schuld, es gibt genug Leute, die diesen alliierten Schwindel SATT haben.

    Die BRD ist kein Staat, war kein Staat und wird auch nie einer werden.
    Soviel unterwürfiges Behördentum ist nur noch als widerlich zu bezeichnen.

  7. arabeske654 said

    Spanien: Referendum in Katalonien startet – Polizei beschlagnahmt Wahlurnen

    Katalonien stellt sich gegen den spanischen Staat: In einem von der Regierung als illegal eingestuften Referendum stimmen die Katalanen für oder gegen einen Verbleib bei Spanien. Kaum sind die Wahllokale geöffnet, gibt es erste Zusammenstöße zwischen Abstimmenden und Polizei.

    https://www.gmx.net/magazine/politik/spanien-referendum-katalonien-polizei-beschlagnahmt-wahlurnen-32557064

    Typische kommunistische Rabulistik. Die Katalonen stellen sich nicht gegen den spanischen Staat, sondern sie wenden sich von ihm ab um einen eigenen zu haben. Ein illegales Referendum? Wie kann eine Abstimmung des Volkes illegal sein, doch nur in den kommunistisch verdrehten Gehirnen von Geisteskranken.
    Was dort vor sich geht ist ein Lehrstück in „Demokratie“. Wenn den linken Ideologen die Schafe weg rennen, werden sie nervös und zeigen ihre echte Fratze. Wer also glaubt z.B. MItteldeutschland könnte sich vielleicht durch Referendum von der BRD lösen, der sollte sich sehr genau ansehen was dort vor sich geht. Ein Referndum (Volkes Wille), kommt in der Demokratie nicht vor.

    • arkor said

      …mh…ganz so einfach stellt sich die Sache nicht dar, Arabeske.
      Aus der Sicht der Verfassung ist das Referendum illegal. Die spanische Regierung und das Verfassungsgericht stellen dies schon richtig dar. Wobei ich nicht konkret mir die Gründungsakte bekannt ist, möglicherweise gibt es da noch Ansatzpunkte, aber lassen wird das mal beiseite.

      Mit den endgültigen Beitritt Kataloniens wurden auch die anderen Spanier gleichgestellt, so wie die Katalanen die selben Rechte in Spanien hatten und haben.

      Also klar verfassnungsmässig illegal, aber illegitim?
      Illegitim ist das Verfassungsreferendum nicht, da jede Verfassung AUSDRUCK der legeitmierenden Gewalt ist, die immer nur das Volk darstellen kann.
      Die Katalanen, also die Verantwortlichen wissen eigentlich auch, dass dies so ist.
      Also muss dieses Referendum als ein Schritt gesehen werden, welches der AUSGANSPUNKT zur Abspaltung wird, wenn die Katalanen das wünschen, auf deren Basis die nächsten Schritte vollzogen werden.

      Was sind die nächsten Schritte? Gehen wir von einer hohen Befürwortung der Abspaltung aus:
      1. Die friedlicher Lösung ist: Verhandlungen zu beginnen und dem Referendum eine Rechtsunterlegung durch ganz Spanien zu geben. Dies kann auf verschiedenen Ebenen geschehen. Der wahrscheinlichste ist eine politische Einigung, welche auch den besten Weg darstellt, da ein spanisches Referendum von den Katalanen dann nicht akzeptiert würde.
      Eben beispielsweise eine Verfassungsänderung, um den Bürgerkrieg zu vermeiden…
      2. Bürgerkrieg: Faktisch ist das Referendum schon ein erklörter Bürgerkrieg. Nur wird eben noch nicht gekämpft. Also die nächste Möglichkeit ist, dass der Bürgerkrieg die Fakten schafft. Sobald die Katalanen in den Kriegszustand gehen, sind sie der spanischen Regierung gleich gestellt.
      3. Wichtig ist: DASS JEDE EINMISCHUNG VON AUSSEN ILLEGITIM IST!

      Katalonien sellt ja das besonders helle Spanien dar, welches die Hauptlast am spanischen Haushalt trägt und das wollen sie nicht mehr.

      Sie wollen SELBST HERR ÜBER IHRE RECHTE UND PFLICHTEN SEIN!

      Bedauerlich eigentlich, dass im Vorfeld schlecht formuliert wurde und so Unklarheiten seitens der Katalanen der spanischen Regierung momentan eigentlich das Recht geben, aber vermutlich wissen die Initiatoren auch, dass der faktische Bürgerkrieg, viele Katalanen entmutigen würde.

      • arkor said

        deshalb habe ich hier schon SEHR OFT!!!!! klar erklärt, was der UNTERSCHIED ZWISCHEN einem BÜRGERKRIEG und einem KRIEG IM INNERN!!!!!!
        Das wird noch SEHR WICHTIG FÜR UNS ALLE!!!!!!
        Und alle JENE, die sich darüber lustig machen, dass ICH IMMER ÜBER DAS RECHT spreche und dies darstelle, SEHEN GENAU HIER, dass es NUR um und über das RECHT geht.

        WÜRDEN ALLE Deutschen in unserem Land, insbesondere die EXEKTUTIVE die ECHTE RECHTGRUNDLAGE begreifen, WÄREN WIR SCHON GÄNZLICH im VÖLKERECHTSSUBJEKT- Deutsches Reich, der mittelbaren Handlungsfähgkeit!

        • Lena said

          Arkor, meinst Du da spielen diese alliierten Kräfte so einfach mit oder hast Du auch die Absetzbewegung unserer Kameraden im Hinterkopf?

          Eine Bitte an Maria und Dich habe ich, alle Deine Posts und Beiträge in einem einzigen Strang zusammenfaßen.
          Denn sonst findet fast Keiner das alles von Dir, da es wirklich überall verstreut rumfliegt. Nicht böse gemeint, bitte.
          Mir wäre es z. B. sehr wichtig, da ich stark sehbehindert bin und somit auch nicht ordentlich suchen kann. LG, Lena

        • Gernotina said

          Ja, es geht um einen gewollten und lange geplanten Krieg im Innern des Reiches mithilfe des Trojanischen Pferdes – weil hier erneut ein Mega-Verbrechen gegen das deutsche Volk läuft. Dieses Verbrechen läuft seit über 1000 Jahren und hier werden keine „Bürger“ dieses Landes gegeneinander kämpfen, sondern das deutsche Volk wird sich gegen heimtückischen und barbarischen Eindringlinge und eingeschleppten Horden wehren müssen – eine Situation, die man niemals als Bürgerkrieg bezeichnen kann, eine Bezeichnung, die nur eine weitere Irreführung in diesem verbrecherischen Mordplan ist !

      • arkor said

        oder sagen wir es noch mal andersrum:
        Klüger wäre ein Referendum ZUR VERFASSUNGSÄNDERUNG gewesen, welches einen Austritt ermögicht.

        Damit wäre jedes Einschreiten der spanischen Zentralregierung illegal gewesen.

        • GvB said

          «No pasarán» – Katalanen erneuern alten Schlachtruf –
          News
          Datum: Sat, 30 Sep 2017
          http://www.20min.ch/ausland/news/story/Katalonen-rezyklieren-Schlachtruf-gegen-Franco-17934823

          Ich kann mir nur vorstellen, das ein Dritter einen Nutzen davon hat..alte Wunden wieder aufzureissen und die zwei Parteien gegeneinander hetzt!?

          • arkor said

            ja klar GvB, insbesondere, wenn man schon wieder von einem Soros hört. Ich kann die Bestrebungen der Katalanen durchaus verstehen und würde als Katalane auch für eine Austritt arbeiten, oder aber an grundsätzlichen Änderungen in Spanien. Allerdings passen die Katalanen schon mehr zu Mitteleuropa als Südeuropa.
            Hätte man dies intelligent gemacht, dann hätte man dies gänzlich auf die länderebene gezogen und der spanischen Zentralregierung jegliche Handlungsfährigkeit in der Sache genommen, oder eben zur Illeglität verdammt.
            Nun ist es schon fast förmlich Bürgerkrieg…mal sehen, wo es sich hinentwickelt.
            Aus meiner Sicht hätte ich natürlich lieber ein handlungsfähiges Spanien zusammen….
            Die Politik Madrids ist letztlich die Ursache, dass die Katalanen nicht mehr wollen.

          • arabeske654 said

          • Sehmann said

            Die Katalanen zahlen zwar wegen ihrer wirtschaftlichen Stärke an den Rest, wie in der BRD die Bayern oder früher NRW, abe ich würde als Katalane lieber für ein unabhängiges und starkes Spanien eintreten als für ein selbstständiges Katalanien.
            So wie ein Bayer oder Sachse für ein unabhängiges und starkes Deutschland eintreten sollte und nicht für ein unabhängiges Bayern oder Sachsen.

            • Gernotina said

              Früher haben die Bayern übrigens Zahlungen bekommen – sie bezahlen nicht von Anfang an im sogenannten „Länderausgleich“.

            • GvB said

              Ja.. Kleinstaaterei ist gefährlich, weil Nachbarn oder äußere Gegner eine „Lunte bzw. Spaltpilz“ legen können!

      • arkor said

        An diese Stelle auch was Amüsantes in unserer Sache:
        Ich könnte mich immer totlachen, wenn zur Bunzelwahl und ähnlichem so Parteien und Leute auftreten mit: Volksentscheide JETZT oder ähnlichem……
        VÖLLIG IDIOTISCH, denn VOLKSENTSCHEIDE sind IMMER LEGITIM und gar nicht VORENTHALTBAR,……außer eben
        man LEBT IN EINEM BESETZEN LAND!!!! Sprich die BUNDESREPUBLIK (wie Länder) KANN GAR KEINE VOLKSENTSCHEIDE ABHALTEN, im eigentlichen Sinne.
        Ermöglichen Ja, aber eben nicht im eigenen Namen. Lach und verbunden damit wäre, dass sie alle Lügen aufdecken müssten…….

      • arabeske654 said

        Alles Recht stammt aus dem Lebensrecht des Volkes. Jedes staatliche Gesetz, jedes richterliche Urteil enthält nur soviel Recht, als ihm aus dieser Quelle zufließt. Das Übrige ist kein Recht, sondern ein „positives Zwangsnormengeflecht“.

        Wenn die Katalanen vom ihren Lebensrecht Gebrauch machen und sich entschließen einen eigenen Staat zu gründen, hat die Verfassung eines übergeordneten Gemeinwesen zurück zu treten. Denn diese Verfassung verliert durch die Bestrebungen ihre Gültigkeit, denn sie entspricht nicht mehr dem Willen der ganzen Gemeinschaft.
        Der Wille eines Volkes steht über der Verfassung, denn die Verfassung ist der Wille eines Volkes.

        • arkor said

          ist schon richtig, was du sagst, aber auch die anderen Spanier sind rechtlich mit den Katalanen gleichgestellt und so ist es eben nicht mehr einfach Sache nur der Katalanen. Deshalb sagte ich ja, man hätte dies intelligenter machen sollen.

      • M. Quenelle said

        George Soros finanziert die katalanische Unabhängigkeit: http://www.politaia.org/?p=335756
        So wird ein Reim draus, und /Gruß!

        • arabeske654 said

          Auch nur Lemminge, genau wie hier. Keine Ahnung, wer das größere Schwein ist, die Globalisten, die Spanien zusammen halten wollen oder die Globalisten, die Spanien fraktionieren wollen. Und das blähschafige Volk als Spielball immer dazwischen und hat keine Ahnung was es da eigentlich macht.

          • Lena said

            Arabeske654 – es sind doch auf beiden Seiten die gleichen Schweine.. !

            Was können die Schafe dafür, daß sie schlafen? „Uns gehts ja noch gut“ -> es muSS erst WEH TUN… Doch das rückt zum Glück immer näher! LG, Lena

        • Wie jedes andere Land ist auch Spanien vom Feind befallen – Stichwort „Marrano-Jodler“, die wohl wieder unsichtbar ihre Werke vollziehen können…

          Zu Barcelona – Katalonien;

          Vor sehr langer Zeit starteten die Muselmänner Angriffe auf Spanien!
          Inwieweit diese Angriffe vom Islam ausgingen, sollte hinterfragt werden…

          So sieht man zB auf Bildern/ Darstellungen von der Schlacht um Higueruela (1431), Fahnen mit dem „6-Zack-Stern“ unter den Truppen von Muhammed IX!

          Und wie die folgende Jodler-Bibliothek bestätigt, kämpften Jodler-Streitkräfte sogar auf der Seite der Muselmannen gegen Spanien!
          http://www.jewishvirtuallibrary.org/barcelona-spain-jewish-history-tour

          Einblick in den Parasiten-Befall Spanien’s gewährt Miguel Serrano mit seinem Buch – Adolf Hitler der letzte Avatar.

          Er spricht über die „ewigen Krypto-Jodler“ die sich als Christen ausgeben und äußert sich auch zu General Franco, der wie er meint, genauso ein Krypto-Jodler gewesen sei…

          https://ia902705.us.archive.org/21/items/AdolfHitler-DerLetzteAvatar/SerranoMiguel-AdolfHitler-DerLetzteAvatar1984650S..pdf

  8. arkor said

    Wirklich witzig und aus der Bunzelsicht sicher verständlich, wenn man Staat vorgibt ohne einer zu sein:
    welt.de/debatte/kommentare/article169193374/Diese-seltsame-Sehnsucht-nach-einem-Staat.html

    denn hier ist der Staat, dessen mittelbare Handlungsfähigkeit wieder begonnen hat am 23.9.2017 mit endgültiger Rechtswirksamkeit zum 24.9.2017,
    das Deutsche Reich,
    das Land des deutschen Volkes,
    das Land der Dichter und Denker,
    das Land, derer gegen den sich die Welt unheilig richten ließ,
    das Land, derer, die der Welt so unsagbar viel gegeben und so unsagbar wenig empfangen haben,
    das Land, derer die noch in eigener größter Not, ganz Europa vor dem Bolschewismus retteten und damit verhinderten, dass die Besten Europas Henkersbanden zum Opfer fallen werden,
    das Land, welches seinen europäischen Nachbarn, welche sich gegen es verschworen haben im Geiste des Neides und der Mißgunst zum ersten Weltkrieg dies ausufernden, und welches dennoch seinen Brüdervölkern die Hand reichte zum ehrenvollen Frieden, als der Krieg schon gewonnen war, aber diese sich lieber mit Satan selbst verschworen, als das Beste für die eigenen Völker zu tun,
    das Land, das wieder auferstand in Kürze, nach endlos viel aufgezwungenen Leid, zu kurzer Blüte kam, was einer Weiterführung der satanischen Verschwörung im satanischen Geiste führte, um es wieder niederzugingen…..
    dass Land, in dem sein Volk nun seit 72 Jahren als Gefangene, Geplünderte gehalten wird, denen ein Teil ihrer Einkünfte verbleiben darf, was zu einem trügerischen Wohlstand führte,
    das Land, in dem sein Volk nun seit 72 Jahren seiner Rechte, seiner Freiheit, seiner Entfaltung vorenthalten wird, zugunsten von satanischen Entwicklungen,
    das Land, in dem die Lüge regiert und zum Mittel gegen dieses wunderbare Volk gerichtet, wird
    das Land, in dem ein Völkermord schleichend an diesem wunderbaren Volk vollzogen wird,…….
    UND DENNOCH ENTSTEHT ES WIEDER,
    es steht auf,
    es befreit sich,
    wunderbarer denn je……
    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    • x said

      x

      Danke, Arkor,

      Je mehr Wahrheiten an das Tageslicht kommen, um so besser und wundervoller fühle ich mich als echter Deutscher und bin sogar stolz darauf.

      https://terragermania.com/2017/10/01/frankreich-hat-deutschland-zuerst-angegriffen/

      • Falke said

        Es kann nicht oft genug wiederholt werden.

        Gruß Falke

        • Skeptiker said

          @Falke

          Heute habe ich gelesen, das dieses Video wohl auch gesperrt wurde.

          Aber hier ist es noch.

          Adolf Hitler – The Greatest Story NEVER Told – German / Deutsch Complete Version

          https://archive.org/details/TGSNTGERPart2Of3

          Gruß Skeptiker

          • Gernotina said

            Danke, Skepti !

          • Lena said

            Vom Hohen Norden wird
            der Dritte Sargon kommen;
            unvermutet wird er hereinbrechen
            über die in Gift lebende Erdenwelt,
            wird mit einem Schlage alles erschüttern
            und seine Macht wird unbezwingbar sein.

            Er wird keinen fragen,
            er wird alles wissen.

            Eine Schar Aufrechter wird um Ihn sein,
            ihnen wird der Dritte Sargon das Licht geben,
            und sie werden der Welt leuchten.

            Wenn der Dritte Sargon gekommen sein wird
            und die Schlachten wird geschlagen haben,
            so werden jene seine Schwerter gewesen sein –
            siegreich gegen vielfache Überzahl.

            Dann wird er, der Rächer, über den Weltkreis
            gedonnert sein mit feurigen Streitwagen,
            Blitze schleudernd gegen die Mächte der Finsternis,
            bis sie restlos vertilgt sind.

            Und die Stunde des Lichtes wird heimkehren
            über die Erdenwelt.

            Einsam sind die Tapferen und die Gerechten.
            Doch mit ihnen ist die Gottheit.

  9. MoshPit said

    Hat dies auf MoshPit's Corner rebloggt.

  10. Skeptiker said

    Also ich habe das Video – Wie der Linksextremismus vom Staat systematisch gefördert wird, noch nicht komplett angesehen.

    (https://www.youtube.com/watch?v=M_l–uc7dio)

    Aber auffällig ist ja was die für eine Angst vor der AFD haben.

    Skandal um Grüne: Waffenkäufe, Geld und linksextremes Bündnis

    ==============================
    Also bis zur 3 Minute ist eindeutig die AFD damit gemeint.

    Das kleine Kind, was immer grösser und mächtiger wird.

    24. September 2017: Das Kind ist geboren! Gedanken zum 24. September.

    Wer das selber nicht so sieht, ist wohl blind und somit auch kein Seher.

    Und da ich ja die AFD gewählt habe, habe ich eben alles richtig gesehen.

    Gruß Skeptiker

    • michelsigg said

      @skeptiker
      um 2.45min, wird früher oder später auch die Afd nichts zu melden haben.
      Grüsse MichelSigg

      • Erschaffer said

        “ ….. wird früher oder später auch die Afd nichts zu melden haben.“

        Richtig (möglich), aber es ist ein Anfang um etwas zu verändern, was andere bisher nicht geschafft haben, oder überhaupt nicht wollten!!!

        • michelsigg said

          Erschaffer
          richtig jeder Mensch oder Partei soll oder hat das Recht sich beweissen.
          Grüsse Michel Sigg

          • Quelle said

            Europa: Islamische Parteien machen sich bereit zur Eroberung !!!

            In Europa formieren sich die ersten islamischen Parteien und treten zu den Wahlen an. In ihren Wahlprogrammen geben sie sich tolerant, weltoffen und friedlich. Doch der Schein trügt – wieder einmal.

            Von Marilla Slominski

            In Schweden ist die neue islamische Partei „Jasin“ am Start, um 2018 an den Parlamentswahlen teilzunehmen. Jasin beschreibt sich als „tolerant, multikulturell und friedliche“ und „säkulare Partei“, deren Ziel es sei, „jeden aus dem Nahen Osten, unabhängig von Herkunft, Sprache, Rasse, Hautfarbe oder Religion zu einen“. Das sind die Worte, die Schweden hören will.

            Doch nun enthüllt Parteigründer Mehdi Hosseini, der vor 30 Jahren aus dem Iran nach Schweden kam, dass der Führer der Partei ein Imam ist, der in Teheran lebt.
            Doch nun enthüllt Parteigründer Mehdi Hosseini, der vor 30 Jahren aus dem Iran nach Schweden kam, dass der Führer der Partei ein Imam ist, der in Teheran lebt. Für Hosseini kein Problem: „ Ich glaube, dass er ein friedvoller Mann ist, der die friedliche Seite des Islam offenbaren wird. Das ist es, was Schweden braucht“, erklärt er über seinen iranischen Anführer Scheich Zoheir Eslami Gheraati.

            Doch die Absichten von Jasin sind weder multikulturell noch säkular. In ihrem Antrag zur Wahlzulassung erklärt die Partei in erfrischender Offenheit, sie wolle „in erster Linie dem folgen, was der Koran sagt, in zweiter Linie dem, was der Imam sagt.“ Jasin sei eine nicht-dschihadistische und missionarische Organisation, die die richtige Seite des Islam verbreiten wolle. Der Islam sei von einer „wunderschönen in eine kriegerische Religion verwandelt worden.“

            Für die schwedischen Behörden sind solche Aussagen völlig in Ordnung. Auch das der Führer der Partei im Ausland lebt und von dort Schwedens Geschicke lenken will, stellt kein Hindernis dar.

            „Dass ist das Wesen der Demokratie, das alle Ansichten erlaubt sind. Und es ist ihre Sache, wen sie sich als Partei-Führer auswählen“ belehrt Anna Nyqvist von der schwedischen Wahlbehörde.

            In den Niederlanden gründeten die zwei holländische Türken Tunahan Kuzu und Selcuk Öztürk nur sechs Monate vor den Wahlen auf die Schnelle ihre Partei Denk.

            Obwohl Denk nur ein halbes Jahr alt war, gelang es
            Obwohl Denk nur ein halbes Jahr alt war, gelang es ihr, bei den Wahlen im März dieses Jahres ein Drittel der muslimischen Stimmen hinter sich zu versammeln und mit drei Sitzen im Parlament vertreten zu sein. ,,Wir haben Geschichte geschrieben,“ twitterte Tunahan Kuzu nach seinem Wahlsieg.

            Die Partei ist klar auf Erdogan-Kurs. Kritik an der Türkei ist tabu, die Anerkennung des Genozids an den Armeniern wird abgelehnt. Auf ihrer Plattform lehnt sie die Integration von Muslimen in die niederländische Gesellschaft
            ab. Sie ist lieber für die „gegenseitige Akzeptanz“, sprich den Aufbau von Parallelgesellschaften.

            Auch in Österreich stehen Muslime bereit für den Parlamentseinzug. Hier gründete sich im Januar die Neue Bewegung für die Zukunft, kurz NBZ. Auch hier macht der Gründer Adnan Dincer keinen Hehl aus seiner Verehrung für den türkischen Präsidenten Erdogan

            Auch in Frankreich stehen Muslime in den Startlochern für den Marsch durch die Institutionen. Dort gibt es inzwischen verschiedene Wahlmöglichkeiten für Korangläubige. Eine davon ist die PEJ, vor zwei Jahren gegründet und mit verbandelt mit Erdogan AKP. 68 Kandidaten stehen bereit, um Ziele wie die Abschaffung der Trennung von Kirche und Staat, die Verschleierung von Mädchen und Halal-Essen an den Schulen sowie die Bekämpfung der sogenannten Islamophobie, durchzusetzen……..

            Das nur einfach zur Kenntnisnahme, während wir mit einem Krieg von INNEN, durch die Förderung der Linken konfrontiert sind

            Können wir uns ausrechnen, wie dies ausgehen wird.

    • arabeske654 said

      Lemminge!

    • Skeptiker said

      WJC-Präsident Lauder: Die AfD „ist eine Schande“ und hat „keinen Platz in Deutschland“

      Der Präsident des Jüdischen Weltkongresses (WJC), Ronald Lauder, hat scharfe Kritik an der AfD geübt: „Diese Partei hat keinen Platz in Deutschland“, sagte Lauder der „Welt“. Er hoffe, dass sie bald „von der politischen Bühne verschwindet“. Die AfD sei eine „Schande für Deutschland“.

      Lauder bezog die Kritik unter anderem auf den thüringischen AfD-Vorsitzenden Björn Höcke. Dieser war für Aussagen in einem Interview mit dem „Wall Street Journal“ kritisiert worden.

      http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/wjc-praesident-lauder-die-afd-ist-eine-schande-und-hat-keinen-platz-in-deutschland-a2083777.html

      Gruß Skeptiker

      • Quelle said

      • Essenz said

        Wenn er das sagt, ist die AfDauf demrichtigen Weg. Vieeln Dank JJ Lauder

        • Skeptiker said

          @Essenz

          Zur Zeit geht Metapedia , ein Wunder….

          Der Jüdische Weltkongreß (engl. World Jewish Congress, WJC) ist eine internationale Vereinigung von jüdischen Gemeinschaften und Organisationen. Der politische Anspruch des WJC ist die Vertretung aller Juden in der Diaspora, also jener, die außerhalb des Staates Israel leben. Die Agenda des „Kongresses“ ist das diktierte Aufrechterhalten der Kollektivschuld des Deutschen Volkes für alle Ewigkeit.

          Hier weiter.
          http://de.metapedia.org/wiki/J%C3%BCdischer_Weltkongre%C3%9F

          Gruß Skeptiker

  11. Ulysses Freire da Paz Junior said

    DIE FREIHEIT HAT IHRE EIGENE WURZELN.

    1 die Wurzel der Freiheit ist die Wahrheit
    2 die Saat der Freiheit wurde von Gott erarbeitet
    3 der Inhalt dieser Saat besteht aus
    – Verantwortung
    – ersprießlicher Vorsatz
    – Gutmütigkeit
    – Frieden

    https://todayinsci.com/L/Lichtenberg_Georg/LichtenbergGeorg-Untruth500x250px.jpg Die gefährlichste Lüge ist die leicht verzerrte Wahrheit

    Die Lüge ist nach dem Urteil Lenins, des Vaters der bolschewistischen Revolution, nicht nur ein erlaubtes, sondern auch das bewährteste Mittel des bolschewistischen Kampfes … Die Lüge wird vom jüdischen Bolschewismus souverän gehandhabt. Sie verblüfft den anständigen, wahrheitsliebenden Men-schen fürs erste so, daß er zu einem inneren Widerstand überhaupt nicht mehr fähig ist.

    „… der Lehrer Don Salvador Borrego spricht davon, dass im zweiten Weltkrieg der Stern gegen das Kreuz gekämpft hat. Amerikanische Scherman-Tanks trug einen fünfzackigen Stern und sowjetische Panzer trug einen weiteren fünfzackigen Stern, der identisch mit dem Amerikaner war, einer war rot und der andere war Silber, und die Deutschen trugen das Teutonische Ritterkreuz, das das Christentum darstellte Europäischen Ebene. ES WAR DER VORLETZTE EUROPAS KAMPF GEGEN DEN CHRISTENTUMS FEIND. DAS IST DIE ZUSAMMENFASSUNG DES ZWEITEN WELTKRIEGES.“ Pedro Varella

    „Der Krieg aber sei notwendig, weil sich der Bolschewismus unter Bedingungen des Friedens nicht nach Westen ausbreiten könne.“ Die Welt, 16.7.1996, S. 6. http://concept-veritas.com/nj/03de/zeitgeschichte/hoelle.htm

  12. Ulysses Freire da Paz Junior said

    https://todayinsci.com/L/Lichtenberg_Georg/LichtenbergGeorg-Untruth500x250px.jpg Die gefährlichste Lüge ist die leicht verzerrte Wahrheit


    „… der Lehrer Don Salvador Borrego spricht davon, dass im zweiten Weltkrieg der Stern gegen das Kreuz gekämpft hat. Amerikanische Scherman-Tanks trug einen fünfzackigen Stern und sowjetische Panzer trug einen weiteren fünfzackigen Stern, der identisch mit dem Amerikaner war, einer war rot und der andere war Silber, und die Deutschen trugen das Teutonische Ritterkreuz, das das Christentum darstellte Europäischen Ebene. ES WAR DER VORLETZTE EUROPAS KAMPF GEGEN DEN CHRISTENTUMS FEIND. DAS IST DIE ZUSAMMENFASSUNG DES ZWEITEN WELTKRIEGES.“ Pedro Varella

    „Der Krieg aber sei notwendig, weil sich der Bolschewismus unter Bedingungen des Friedens nicht nach Westen ausbreiten könne.“ Die Welt, 16.7.1996, S. 6. http://concept-veritas.com/nj/03de/zeitgeschichte/hoelle.htm

  13. arabeske654 said

  14. Gernotina said

    Historische Wahrheiten von Mike King bei bei Tomato-Bubble: Frankreich fiel zuerst in Deutschland ein und besetzte es

    FRANCE INVADES GERMANY — 1914, 1923, 1939

    http://tomatobubble.com/id986.html

    Germany, Germany above all * (Deutschland uber alles)
    Above everything in the world * (in terms of love for Germany)
    When, always, for protection and defense !!!

    Brothers stand together

    A little known fact of World War I is that Germany was the LAST of the great European powers to mobilize her military. In order to kick off the war, the French (allied with Britain & Russia) had crossed into German territory on numerous occasions, even dropping bombs from the primitive airplanes of the day. Germany’s two-front push against The Triple Entente powers and „neutral“ Belgium was provoked and necessary for self-defense.

    Germany’s war declaration correctly recited the fact that Germany had made every effort to resolve any differences peacefully, but that France „interposed obstacles to a peaceful understanding.“ The first soldiers and the first bombs to cross borders were French going into Germany, and that’s a fact.

    A little known fact of post-World War I is that the oppression and looting of Germany — which fueled the growth of Hitler’s liberation movement — was backed up by the occupation of German territories and re-invasion of others. The main enforcers of this criminal enterprise aimed at disarmed Germany were France and Franco-British puppet Belgium.

    1939

    „French Invade Reich“ — a full 9 months before Germany invaded France! Invading French soldier reads a poster in German village of Lauterbach in French-occupied area of Germany.

    As Hitler pleads with the Allies not to make war, a limited invasion and occupation of Germany’s Saar region is launched in early September, 1939. It is not until October 16 & 17, 1939 that the German army, reinforced with troops returning from the Polish campaign, conducts a counter-offensive which retakes the lost German towns and territory from the invading French. In liberating what the French had invaded and occupied, the Germans lose 196 soldiers, plus 114 missing and 356 wounded.

    … Well, the missing context is the fact that the Germans went into France about 8 & 1/2 months AFTER France had declared war upon and invaded peaceful Germany — AFTER Hitler had been deliberately baited into a conflict by Anglo-Franco-backed military dictator of Poland!

  15. arabeske654 said

    • Sehmann said

      Bei uns gibt es zum Glück noch Bauern, die ihre Kühe auf der Weide halten, aber leider nicht mehr alle. Rinder sind schöne Tiere, im Video war aber ein Bulle zu sehen. Und seine Stallgenossen hatten kein Glück.
      Wenn niemand mehr Milchprodukte und Fleisch essen würde, dann würden unsere Nutztiere kein glücklicheres Leben führen, sondern sie würden gar kein Leben mehr führen, denn niemand würde welche halten.

      • arabeske654 said

        Ich fand das nur so schön, wie die Lebensfreude plötzlich regelrecht aus dem Tier heraus sprudelte und die Dankbarkeit, die es seinem Retter gegenüber gezeigt hat.

    • Ulysses Freire da Paz Junior said

  16. Erwin said

    Polizeieinsatz heute in Katalonien :

    • Erschaffer said

      Es sind die gleichen Schläger wie in der BRiD und allen anderen „Demokratien“. Aber die Geschädigten und ihre Familien werden es diesem System und den Schlägern NIE vergessen.
      Friedlich bringt nichts und aus dieser Gewalt wächst Widerstand, der dann vom System als Terrorismus bezeichnet wird.
      WO sind denn die ganzen Menschenrechtsorganisationen und Hüter der Demokratie??????????

    • Erwin said

      Man stelle sich ein Referendum in der BRD über die EU und den Euro vor.
      Wie würde das wohl ausgehen…?
      Wann werden die EU-ropäer endlich aufwachen und gegen die Diktatur kämpfen ?
      Die Katalonen haben heute deutlich gezeigt, daß es keine freie Meinung mehr gibt…
      Wer kann ein Referendum – über welches Thema auch immer – eigentlich verbieten ?

      • Ulysses Freire da Paz Junior said

        Pierre Clastres stellte es uns schon lange in seinem Buch STAATSFEIND dar: “ Der Staat, so heißt es, ist das Instrument das es der herrschende Klasse erlaubt, ihre gewaltsame Herrschaft über die beherrschten Klasse auszuüben. Wenn die Gesellschaft durch Unterdrücker organisiert wird, die fähig sind, die Unterdrückten auszubeuten, so beruht diese Fähigkeit, die Entfremdung durchzusetzen, auf der Anwendung des Zwangs, d.h. auf dem, was die Substanz des Staats selbst ausmacht, dem „Monopol der ligitimen physischen Gewalt.“

    • Erwin said

      Ein Deutscher, welcher in Barcelona lebt, spricht :

    • Erwin said

      Die Katalanen wollen raus…

  17. Erwin said

    Selbsternannte “ Anti – Faschisten “ können ohne einen imaginären Gegner überhaupt nicht existieren, sie benötigen diesen wie die Luft zum Atmen.

  18. Erwin said

    Der IS ( Islamische Staat ) hat die Tat für sich reklamiert :
    https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-333243.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: