Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

84 Comments

  1. 31

    Andy

    Der arme UN- Buettel Kuddel Waldheim! Niemand hier findet ein Wort der Trauer fuer Bruder Kurt!

    Reply
  2. 30

    Erwin

    Christian Anders spricht :

    Die Pädophilen, Merkel und ihre Minister !

    Reply
  3. 29

    Erwin

    Anschlag Weihnachtsmarkt Straßburg: geplant ?

    Reply
    1. 28.1

      Adrian

      Ja klar sein ihr Beuteland.
      DIe möglicherweise zukünftige Karrenbauer, AKK, will Illegale für ein Jahr in die Bundeswehr verpflichten.
      Offizieller Zweck: Dienst am Staat.
      Gleichzeitig wird die deutsche Urbevölkerung entwaffnet.
      1+1= düstere Zeiten die da kommen

      Reply
    2. 28.2

      Erwin

      CHERIF CHEKATT HATTE 27 VORSTRAFEN

      Die Spur des Straßburg-Mörders führt nach Deutschland

      Überraschung: Der marokkanisch-stämmige Mörder vom Straßburger Weihnachtsmarkt, bezeichnenderweise am „Place Kléber“, ist ein bereits in Deutschland verurteilter Straftäter. Cherif Chekatt ist derzeit weiterhin auf der Flucht, ein „Abstecher“ in sein früheres Gastland Deutschland über die nahe gelegene Grenze in Kehl wird nicht mehr ausgeschlossen. Demnach schließen die französischen Sicherheitsbehörden nicht mehr aus, dass der Gesuchte bereits nach Deutschland geflohen ist.

      Möglicherweise beantragt er gerade im Moment unter Berufung auf den UN-Flüchtlingspakt „Asyl vor politischer Verfolgung“ im Merkel-Paradies unter alternativer Identität. Mit einem Großaufgebot von mittlerweile über 1.000 Einsatzkräften sucht zumindest die französische Polizei den „mutmaßlichen Schützen“ (Stern). Aber auch die baden-württembergischen Behörden sind alarmiert und in Haltet-den-Dieb-Stellung. Für sie ist der 29-jährige Intensiv-Moslem Cherif Chekatt alles andere als ein „Unbekannter Täter“ – eher ein guter alter Bekannter.

      Trotz einer Millionen-Euro-Ertüchtigung in die stahlbewehrten – auch in Frankreich „Merkel-Bollards“ genannten – LKW-Poller am Straßburger Weihnachtsmarkt besaß der „Mann“ (Stern) die Dreistigkeit, sich von diesem todsicher ausgeklügelten Sicherheitskonzept nicht stoppen zu lassen und mordete „fußläufig“. Frankreichs Innenminister Christophe Castaner sprach sogar von einem „ernsthaften Sicherheitsvorfall“.

      Laut Zeugen des Straßburger Anschlags hat der Angreifer wie vorgeschrieben „Allahu Akbar“ gerufen. Angesichts des Anschlagziels und seiner Vorgehensweise hat daher auch die Antiterrorabteilung der Pariser Staatsanwalt-schaft die Ermittlungen übernommen, die derzeit mit aufmüpfigen „Gelbwesten“ alle Hände voll zu tun hat.

      Weiter :

      http://www.pi-news.net/2018/12/die-spur-des-strassburg-moerders-fuehrt-nach-deutschland/

      Reply
  4. 27

    arkor

    hier kann man nochmal nachlesen, wie der Weg eigentlich geplant gewesen wäre, wenn sich der UN-Pakt auf diesen Wege etabliert hätte und NUR DIE SCHEINWAHRHEITSMEDIEN ihren SINNLOSEN EINWAND dagegen geführt hätten.
    Irgendwann hätte man ihn über Gerichte etabliert. Nun kann man solche Richter und Gerichte mit diesem Wissen als Kriminelle zur Verantwortung ziehen und das werden sie auch!
    Erwin wieder ein Plan der BRD-Trolle misslungen….die Luft wird dünner und dünner….
    https://www.deutschlandfunk.de/uno-migrationspakt-rechtswissenschaftler-wird-rechtliche.1939.de.html?drn%3Anews_id=954525&fbclid=IwAR2p5LOeQozpyWdNe5mWVANCem44WQHJSxCeiNBQMIeP_iBeZSdAQQdkeD4

    Reply
  5. 26

    arkor

    Mal so am Rande, denn erst jüngst verwieß man ja erst aus dem Bundesregime und den alliierten Lizenzmedien darauf, dass ja eigentlich nach europäischen Recht die Illegalen ins Land kamen und nicht nach GG, was ja offenkundig keine Grundlage bieten kann.
    Also auch hier, auch wenn kein Gericht und natürlich keine Gesetze, die EU-“Gesetze” wie hier falsch geschrieben, auch nach denen, sind sie sämtlich ILLEGAL!
    Schön, das nun dies was ich immer darlegte nur von wenigen begleitet, zum Allgemeingut wird:

    https://www.compact-online.de/eugh-bestaetigt-merkels-fluechtlinge-sind-illegal-eu-gesetze-hunderttausendfach-gebrochen/?fbclid=IwAR291MAdIfgNLNdRwg99SNODeBq1ZrcxXxePV2Z9F9DPrQ-_fZhEElF17Y8

    Wie ich immer darlegte: Die Reihe werden sich auflösen und man wird sehen, wir sich immer mehr versuchen aus dem Dunstkreis des Verbrechens zu entfernen….als wäre man nie dabei gewesen…

    passend hierzu: Illegale und daher kriminelle, tätig bei der SPD, spricht den Deutschen das Recht auf ihre Heimat ab.
    Klare Worte und damit kann ich etwas anfangen….und aber erst DAS DEUTSCHE REICH!!!!!!

    https://michael-mannheimer.net/2018/08/25/schwarzafrikanische-spd-politikerin-spricht-den-deutschen-das-recht-auf-heimat-ab/?fbclid=IwAR0-4O7bI-2KzXytChHaszi23VYPZI5BfoqVJwD97PPTTrM-O5XX3fSW2oc

    Reply
  6. 25

    arkor

    lach tja, wieso ist er dann entlassen oder sagen wir des Postens enthoben worden? Kein Grund für disziplinarische Maßnahmen gegen Herrn Maßen. Abgeordnete können ja näheres bei Herrn Seehofer erfragen….kein Witz..und an sich richtig…

    Reply
    1. 25.1

      arkor

      das hier sollte hier rein, nicht der Herr Schäuble, obwohl man schon noch mal nachdenken kann über das Wort “Regelungsmonopol”….in Verbindung mit “Rechtsfolgen” und “Trägern des Rechts” hat man schon das meiste zusammen.

      also hier der Artikel:
      http://www.spiegel.de/politik/deutschland/hans-georg-maassen-keine-disziplinarstrafe-gegen-ex-verfassungsschutzchef-a-1243218.html

      Reply
  7. 24

    Erwin

    A. Kramp – Karrenbauer – alles bleibt beim Alten :

    Reply
    1. 24.1

      arkor

      ja, daran hast doch gearbeitet Erwin. Merkel muss weg, alles beim Alten….nur so wird es eben nicht bleiben……

      Reply
      1. 24.1.1

        Sehmann

        Nein, durch den Einzug der AfD wurden die anderen Parteien prozentual geschwächt und haben weniger Abgeordnete im Parlament, dadurch wurde Merkel geschwächt und Kramp-Karrenbauer startet mit einer schwächeren CDU als vor 4 Jahren, ohne das die SPD gestärkt wurde, die ist auch stark geschwächt.

        Reply
  8. 23

    arkor

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/merkel-zeigt-sich-in-regierungsbefragung-streitlustig-gegenueber-der-afd-a2737686.html

    Armand Korger
    1 Std ·
    Frau Merkel hat also faktisch zugegeben keine deutsche Staatsangehörigkeit zu haben:

    Ist ja schön, dass Frau Merkel hier zugibt, dass sie keine Deutsche ist und bis heute kann man davon ausgehen, dass Frau Merkel gar keine gültige deutsche Staatsangehörigkeit hat.
    Genau wie ich das schon lange darstelle.
    Und auf einmal hätte man 40 Jahre Integration, lach, von nein…..sondern ILLEGALE EINWANDERUNG welches völkerrechtlich, staatsrechtlich und nach Völkerrecht und bestehendem gültigen Recht zweifelsfrei so ist.
    Frau Merkel als Bundeskanzlerin des alliierten Mandatsorgans ist an sich kein Problem als Nichtdeutscher, da die Bundesrepublik rechtlich sowieso gegenstandslos ist im vollem Umfange. Es zählt ausschließlich der vertragliche rechtliche Bestand und die Vertragspartner.
    Sie hat so getan, als ob es ein Späßchen gewesen wäre, aber das ist es nicht. Sie wurde wohl angewiesen dies zu sagen, von ihren Vorgesetzten, welche die Alliierten in der Verwaltung und Besetzung sind, aber sie kann das ja gerne korrigieren.
    Klar ist, dass genau wie es im GG steht als einzig relevanten Hinweis, Frau Merkel damit in anderen Rechten und Pflichten als eine Deutsche steht, wie klar und unzweideutig in der Vorrangigkeit der Rechten und Pflichten im Völkerrecht, der damit festgeschriebenen Legislative, ausgewiesen.
    Frau Merkel ist im Gegensatz zu manch anderem da fein raus…..meint sie…..und ja sie kann weder wegen Landes- und Hochverrats angeklagt werden, noch so mancher anderer schwerster Straftaten, als wenn sie Deutsche gewesen wäre, allerdings bleiben da noch illegale oder irreguläre Kriegsakte, die zu prüfen sind.
    Wer letztlich haftet? …..Nun gehaftet wird…….

    Das Deutsche Reich erklärt:
    Das Deutsche Reich war und ist zu keiner Zeit ein Einwanderungsland gewesen und es wird auch in Zukunft keines werden.
    Ein Amt für Integration gab es zu keiner Zeit, da die BRD weder Ämter noch Beamte haben kann und darf, denn diese wären den alliierten Verwaltungsorganen zuzuordnen als Beamte.
    Die sogenannte Eindeutschung des Namens des Vaters von Frau Merkel ist in Wirklichkeit eine Namensveränderung. Da sämtliche Vorgänge (nach 8.Mai1945) und Verträge unter der noch letztlich gültigen Beurkundung des Deutschen Reiches stehen, müsste auch diese Namensänderung beurkundet werden vom Deutschen Reich um Gültigkeit zu erlangen.
    Das Deutsche Reich muss zwar gültige Verträge beurkunden, die unstrittig sind, dies aber ist hier nicht der Fall, sondern es liegt zwar ein Interesse des Deutschen Reiches vor, dass die Abstammung von Frau “Merkel” “Kasner” (unter dem Namen Merkel als Bundeskanzler und weites aufgereten) klar kenntlich ist. Außerdem sieht das Deutsche Reich bei keiner Eindeutschung fremder Namen einen Beurkundungszwang, was bedeutet, dass Verträge unter dem Namen Kasner keine gültigen Verträge darstellen würden, sollte die Namensänderung nach Mai 1945 erfolgt sein.
    Das Deutsche Reich erklärt, dass die sogenannte Eindeutschung von Namen, Namensveränderungen darstellen, welche nicht im Interesse des Deutschen Reiches sind und lediglich eine alliierte Verwaltungsinterna darstellen und damit als gegenstandslos anzusehen sind.
    Verträge sind also unter den echten Namen abzuschließen für deren Gültigkeit.

    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich
    12.12.2018

    https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1939828499419092

    Reply
    1. 23.1

      arabeske-654

      Der Landesverrat ist grundsätzlich dazu gedacht als Erweiterung zum Hochverrat zu dienen, weil er Ausländer betrifft, die durch Spionage- und Sabotagetätigkeit den Staat gefährden.

      Reply
      1. 23.1.1

        arkor

        Selbstverständlich im Rahmen einer solchen Tötigkeit, wobei die während der Besetzung nicht gegeben ist, aber spätestens seit dem 24.09.2017 wieder.

        Reply
  9. 22

    Sehmann

    Parteigenosse,

    vergiß niemals und an keiner Stelle, daß Du Vertreter und Repräsentant der nationalsozialistischen Bewegung, ja unserer Weltanschauung bist!

    Der Fremde beurteilt die Bewegung nach dem Bilde, das er von Dir erhält.

    Sei also in Deinem ganzen Handeln, Tun und Lassen ein Nationalsozialist!

    Gib den andern ein Vorbild von Kühnheit, Opferwilligkeit und Disziplin!

    Sei als Mensch fleißig, arbeits- und genügsam.

    Behandle Deine Untergebenen als Volksgenossen und nicht als Lasttiere, erblicke in ihnen keine Ausbeutungsobjekte, sondern Mitstreiter und Mitarbeiter im Erhaltungs- und Lebenskampfe unseres gesamten Volkes!

    Gib ihnen keine Behandlung, die Du selbst als Deutscher und Nationalsozialist nicht gerne erdulden würdest und fühle Dich deshalb nie als ihr Sklavenherr, sondern immer nur als ihr Führer.

    Vergiß nie, daß nicht nur die andern Dir etwas schulden, sondern daß auch Du den andern das Gleiche schuldig bist!

    Handle dabei in allem, als ob das Schicksal Deines ganzen Volkes nur auf Deinen Schultern allein läge und erwarte nichts von anderen, was Du nicht selbst zu geben und zu tun bereit bist, bleibe stets das Vorbild für Deine Mitgenossen!

    Als Führer sei hart in Deiner eigenen Pflichterfüllung, entschlossen in der Vertretung des Notwendigen; hilfreich und gut zu Deinen Untergebenen, nie kleinlich in der Beurteilung menschlicher Schwächen, groß im Erkennen der Bedürfnisse anderer und bescheiden in Deinen eigenen!

    Betrinke Dich nie!

    Erfülle alle Deine Verpflichtungen der Bewegung gegenüber und bedenke, daß das größte Werk nur dann von Menschen vollendet werden kann, wenn diese bereit sind, ihr eigenes Ich der größeren gemeinsamen Notwendigkeit und dem gemeinsamen Nutzen unterzuordnen.

    Gib dabei Deinen Volks- und Parteigenossen in allem jenes Beispiel, das Du selber gerne an ihnen sehen möchtest. — Sieh’ im Letzten Deiner Volksgenossen immer noch den Träger Deines Blutes, mit dem Dich das Schicksal auf dieser Erde unzertrennlich verbunden hat und schätze deshalb in Deinem Volke den letzten Straßenfeger höher als den König eines fremden Landes!

    Vergiß nie, daß die Freiheit eines Volkes das höchste Gut auf dieser Erde ist, daß es ohne diese kein Leben gibt und daß ihr Verlust nicht durch Reden und aber auch nicht allein durch Arbeit, sondern nur durch opfervollsten Kampf wieder gut gemacht werden kann.

    Bedenke aber, daß einen Kampf für die Freiheit niemals Klassen zu führen vermögen, sondern nur ein Volk!

    Die Klassen zu überwinden und ein zum Höchsten fähiges und bereites Volk zu schaffen, ist aber die Aufgabe Deiner Bewegung. Wenn Du für die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei kämpfst, so kämpfst Du damit für Dein Volk.

    München, den 9. Januar 1927 Adolf Hitler
    https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/12/11/warum-hitler-der-teufel-ist/

    Reply
  10. 21

    Sehmann

    Weihnachtsmarkt-Anschlag Straßburg: Ex-ARD-Studioleiter relativiert Terrorgefahr mit Verweis auf Krankenhauskeime
    https://www.epochtimes.de/politik/europa/weihnachtsmarkt-anschlag-strassburg-ex-ard-studioleiter-relativiert-terrorgefahr-mit-verweis-auf-krankenhauskeime-a2737738.html

    Einfach nicht zu fassen. Dazu passt dann auch:

    Seuchen-Alarm in Hannover. Ebola-Verdacht in einem Wohnviertel.
    Seuchen-Alarm: Die Feuerwehr ist mit großem Aufgebot in Hannover (Stadtteil Burg) im Einsatz. Vor Ort sind mehrere Fahrzeuge, darunter der ABC-Trupp der Retter. In einem Mehrfamilienhaus am Wernigeroder Weg besteht Seuchenalarm. Das Landes-Gesundheitsamt bestätigte auf HAZ-Anfrage, dass es einen Ebola-Verdacht gebe. Vor Kurzem wurden Proben am Einsatzort abgeholt, diese werden nun in einem Labor analysiert. Das Ergebnis wird am frühen Abend erwartet.
    Am Morgen war der Rettungsdienst bei einer Familie, die über hohes Fieber klagte. Aufgrund der Symptome und der Tatsache, dass die kranke Frau kurz zuvor in Kamerun Urlaub gemacht hatte, veranlasste eine Ärztin daraufhin einen Schnelltest auf Ebola.
    https://www.mmnews.de/vermischtes/105174-ebola-in-hannover

    Reply
    1. 21.1

      Maria Lourdes

      Mutmaßlicher Attentäter von Straßburg war bis 2017 in Deutschland in Haft

      Der 29-jährige Cherif C., der am Dienstagabend den wahrscheinlich terroristisch motivierten Anschlag auf den Weihnachtsmarkt im elsässischen Straßburg verübt haben soll, war nach Angaben der dpa bis 2017 in deutscher Haft. Demnach war der französische Staatsbürger mit nordafrikanischen Wurzeln vom Amtsgericht Singen wegen schweren Diebstahls zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden. Nach Verbüßung der Strafe wurde er 2017 nach Frankreich abgeschoben.

      Der Täter ist noch immer flüchtig. Die deutsche Bundespolizei kontrolliert mehrere Grenzübergänge von Deutschland nach Frankreich. Es kommt zum Teil zu langen Wartezeiten. Derweil berichtet Reuters von einem Polizeieinsatz nahe der Kathedrale von Straßburg. Nähere Informationen liegen noch nicht vor.

      Gruss Maria

      Reply
      1. 21.1.1

        arkor

        Obwohl höchste Gefährdung vorlag, wurde das Bild des mutmaßlichen Attentäters den Gefährdeten nicht offen gelegt.
        Außerdem wir nun von einer nachträglichen Spontanradikalisierung gesprochen, da ansonsten ja klar und unmittelbar der Zusammenhang der Beihilfe terroristischer Aktivitäten gegeben ist.
        Dies ist natürlich trotzdem klar abzulesen durch die Sure 9.5. Interessant wird aber auch, welche Vita dieser irreguläre Kämpfer und Terrorist zuvor hatte und ob es sich nicht sogar um einen schon aktiv gewesenen Terroristen und irregulären Kämpfer handelt.

        Reply
        1. 21.1.1.1

          arkor

          Wo andere Staaten betroffen sind, wie in diesem Falle im Zusammenhang mit dem Bundesregime und seiner Unterstützung der Täter sind die Angriffspunkte natürlich schwerwiegend, da hierdurch auch der Weg in die staatliche Strafverfolgung gegeben ist, wie beispielsweise dem Fall am Amsterdamer Flughafen, wo dann US-Bürger von dem Terrorangriff des Bundesrebliks-illegalen betroffen waren.
          Die US-Staatsanwaltschaft des zuständigen Bundesstaates wird hier gezwungen sein tätig zu werden. Ganz heiß die Sache.

  11. 20

    Lichtwesen

    Alle wollen, wollen und wollen nur noch! der da oben sagt :

    “Es werde Licht”

    Die da unten sagen:

    “Es werde Geld”

    Können die sich nicht mal einigen!!! Oder sollten sie sich schon geeinigt haben???

    http://brd-schwindel.ru/wie-geld-entsteht-der-unglaubliche-trick-der-banken/

    Reply
  12. 19

    Erwin

    Gelbwesten in Paris :

    Bilder, die man so nie im TV sehen wird :

    ref=fb-share&1

    Reply
  13. 18

    Lichtwesen

    „Wir haben dem SEK die Adresse der Zielperson schriftlich mitgeteilt. Wie man sich da vertun kann, ist mir ein Rätsel.“

    Es ist bekannt, dass das SEK auf alles und sofort schießt! Sollten sie die Brieftaube auch mit erschossen haben???
    Danach fragte der Anführer:
    “Habt ihr den Vogel?”
    Antwort:
    “Ja, er ist weis und hat Federn!!!”

    http://brd-schwindel.ru/rentnerin-statt-rockerbande-sek-stuermt-falsche-wohnung/

    Reply
  14. 17

    Lichtwesen

    Und was sagten die POLIZISTEN als sie die Bombe sahen:

    “Nur gut, dass wir keine Beamten sind! Können wir ihren Personalausweis sehen, oder sind sie auch dienstlich hier?”

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/beamte-fassungslos-mann-bringt-fundst%c3%bcck-zum-revier-polizei-l%c3%b6st-sofort-alarm-aus/ar-BBQOaJP?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
  15. 16

    Lichtwesen

    “Die ISS steht derzeit unter dem Kommando des deutschen Astronauten Alexander Gerst. Er soll am 20. Dezember mit zwei Crew-Kollegen auf die Erde zurückkehren.”

    8 Stunden Außeneinsatz bei 30.000 Stundenkilometer und die Frissur sitzt!
    Ja, alle 3 kommen braun gebrannt und noch mit den Abdrücken von ihrer Sonnen – Liege zurück. Der Urlaub ist beendet, aber es wird sehr viele Fragen geben, welche die 3 von der Tankstelle vor den Augen der Öffentlichkeit beantworten müssen, aber nicht Kinder werden diese Fragen stellen!
    Es gibt nur ein Problem, wer hält dann den Finger auf das Loch, damit es keinen “Druckabfall” gibt!!!

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/wissenundtechnik/kosmonauten-untersuchen-mysteri%c3%b6ses-loch/ar-BBQPvKF?li=BBqg6Q9&ocid=LENDHP

    Reply
  16. 15

    Erwin

    Endzeit-News

    Merkel 2.0 | Die nächste Kanzlerin AKK

    Reply
    1. 15.1

      arkor

      achso ist dann nicht alles gut, wenn Frau “Merkel” weg ist, wie Du immer sagtest Erwin? Merkel muss weg? AKK muss nun weg? Schröder, Kohl, Schmidt und Brandt sind ja schon weg…Willy Brandt hatte übrigens auch keine deutsche Staatsangehörigkeit, bei H. Kohl muss es erst noch geklärt werden…
      Was muss denn alles weg, was an sich niemals da war, außer als Illusion?

      Reply
  17. 14

    arabeske-654

    Der amerikanische Forscher Robert Ardrey hat an verschiedenen Tiergemeinschaften, unter ihnen auch an Gruppen von Primaten, das Verhalten miteinander in Konflikt geratener Gemeinschaften untersucht. Die
    Ergebnisse hat er in seinem Buch “ADAM KAM AUS AFRIKA” (DTV München) dargelegt und gewertet.
    Er sagt im wesentlichen das Folgende:

    Gesellig lebende Arten oder Rassen verteidigen ihr Territorium gemeinsam. Diesen Trieb, das gemeinsame Territorium der eigenen Gruppe zu bewahren, es also zu verteidigen und Fremden das Eindringen in das eigene Territorium zu verwehren, nennt Ardrey den “Territorialtrieb”.
    Dieser Trieb und die Gemeinschaftsbildung bedingen sich gegenseitig.
    Er sichert der eigenen Gruppe (ihrem Volk, ihrer Rasse) die Bewahrung der Eigenart. Er ermoglicht der Gruppe ihre eigenen Kinder zu bekommen und sie aufzuziehen. Der Territorialtrieb ist die Grundvoraussetzung jeglicher Gemeinschaft. Ohne eigenes Territorium, ohne Heimat, sind viele Volker und Rassen nicht lebensfahig. Wenn man ihnen die Heimat raubt, geht ihre Gemeinschaft zugrunde.

    Der Territorialtrieb ist seiner Natur nach streitbar, und zwar streng defensiv Die gesunde Gemeinschaft verteidigt ihr Territorium todesmutig, also bis zur Selbstaufopferung. In ihrem Territorium sind die Mitglieder der Gruppe frei von fremdem EinfluB, solange sie es erfolgreich verteidigen können. Das Verhalten der Gemeinschaft wird durch den bewuBten oder unbewuBten Willen eines jeden Einzelnen bestimmt, die Jungen zu schützen und damit das Uberleben der Gemeinschaft zu sichern. Wenn das eigene Territorium angegriffen wird oder wenn Fremde in anderer Weise bleibend einzudringen versuchen, treten die Wunsche des Einzelnen hinter der Notwendigkeit der Gemeinschaft zurück, ihr Territorium, ihre Heimat zu verteidigen.

    Wenn bei einer Gemeinschaft, die ja eine geordnete Welt in den Grenzen ihres Territoriums ist, der Territorialtrieb fehlt oder ausfaällt, dann ist das der Zustand der Anarchie. Dann haben wir eben keine Gemeinschaft mehr, sondern nur noch die zufallige Anhäufung vieler Egoismen, von selbstsüchtigen Einzelnen, denen die Gemeinschaft nichts gilt.

    Der Territorialtrieb gesunder Gemeinschaften ist wehrhaft, und seine rein defensive Art zeigt sich am Kampfesmut der an einem Konflikt beteiligten Gruppen. Der Kampfesmut der angreifenden Gruppe sinkt mit der Entfernung vom eigenen Territorium und der Annäherung an das des Gegners. Der Kampfesmut der sich verteidigenden Gruppe wächst im gleichen MaB, in dem sich der Feind dem eigenen Territorium nähert, und er erreicht seinen Höhepunkt, wenn der Feind eingedrungen ist und sich der Mitte des eigenen Territoriums zu bemächtigen droht.

    Carl von Clausewitz kommt in seinem Buch “Vom Kriege in dem Teil “ANGRIFF UND VERTEIDIGUNG” zu den selben Erkenntnissen aus der Sicht des Feldherrn. Ohne hier weiter auf kriegerische Fragen einzugehen möchte ich festhalten, daB das von Ardrey formulierte Gesetz vom Territorialtrieb deutlich zeigt, daB dieser Trieb eine das Leben nicht nur des Angegriffenen, sondern das Leben schlechthin erhaltende Wirkung hat, indem es über den Kampfesmut die Aussichten des Angegriffenen dann verbessert, wenn es lebensgefährlich zu werden droht, und
    indem es die Aussichten des Angreifers im gleichen MaBe und auch wieder wegen des bei ihm sinkenden Kampfesmutes verschlechtert. Dieser Trieb verhindert Konflikte.

    Zu diesen Erkenntnissen Ardreys habe ich oben schon zwei Einschränkungen gemacht: Ich habe gesagt, daB ohne eigenes Territorium, ohne Heimat v i e l e Völker und Rassen nicht lebensfähig sind. Somit gilt die Einschrankung: Nicht alle.

    Und ich habe gesagt, daB die g e s u n d e Gemeinschaft den Territo- rialtrieb hat und zur Erhaltung ihrer Eigenart einsetzt.

    Es fragt sich also, wie sich Volker verhalten, die keine Heimat haben, kein “eigenes Territorium”. Wie also verhalten sich Nomaden die fremdes Territorium angreifen, und wie verhalten sie sich, wenn man das ihre angreift?
    Die zweite Hälfte der Frage beantwortet sich von selbst:

    Da der Nomade keine Heimat hat, kann niemand sie angreifen. Der Nomade ist insofem unangreifbar. Wenn er aber fur kürzere oder längere Zeit feste Wohnsitze hat (“Heimat” kann man solche Wohnsitze nicht nennen
    Heimat ist etwas ganz anderes), dann entwickelt der Nomade einen urn so heftigeren Territorialtrieb. Ein Beispiel ist der heutige Staat Israel.

    Die erste Hälfte der Frage zu beantworten, wie sich Nomaden verhalten, wenn sie andere Gruppen (Volker, Staaten) angreifen, ist nicht so einfach. Einiges läBt sich aus der Geschichte erschlieBen. Nehmen wir die große geschichtliche Begegnung zwischen Bauern, den Deutschen und Nomaden, den Hunnen.

    Ganz gewiß hat es den Goten, den Wandalen und den Burgunden nicht an Kampfesmut gefehlt, und schon gar nicht, als die Hunnen mitten in ihrem Land standen, im heutigen Ostdeutschland. Da die Hunnen als Nomaden keine Heimat hatten, änderte sich ihr Kampfesmut auch nicht im Laufe ihres Vordrigens. An die Stelle ihres Kampfesmutes, der bei Bauemvölkern immer auf dem Territorialtrieb aufbaut, hatten die Hunnen und haben alle Nomaden ihren universellen Anspuch auf “Weideplätze”. Was ich schon über die Juden sagte, gilt auch for alle anderen Nomaden: Sie erachten es als selbstverstandlich, daß sie dort ein Lebensrecht haben, wo sie nicht daheim sind. Und da sie nirgends “daheim” sind, haben sie überall ein Lebensrecht, jedenfails nach ihrer ihnen
    angeborenen Auffassung. Die Selbstverständlichkeit, mit der Nomaden dieses “Recht” einfordem, hat seßhafte Völker, also Bauern, zu allen Zeiten entsetzt. Die Sumerer, die Agypter, die Inder, die Perser, die Römer und die Deutschen.
    Dieses Naturgesetz bestimmt das Leben von Nomaden. Sie können gar nicht anders als nach dem Gesetz leben und handeln, nach dem sie angetreten sind. Ebensowenig können seßhafte Völker an ihrer Abneigung gegen “fahrendes Volk” (Zigeuner) oder ge- gen Nomaden im herkömmlichen Sinne, wie die Juden, etwas ändern.
    So ist Antisemitismus eben kein soziales Phanomen, hat nichts mit Neidkomplexen oder gesellschaftlicher Schichtung zu tun; der Antisemitismus ist erne genetische Erscheinung, eine ganz natürliche Sache.

    Nicht nur Nomaden haben ein natürliches Lebensrecht, und nicht nur ihnen muB man zubilligen, daB sie ihren Anspruch in der ihnen angeborenen Weise erheben. Auch seßhafte Völker haben ein Lebensrecht, und dieses Lebensrecht ist eng verbunden, wenn nicht wesensgleich mit der “Heimat”.
    Wie anders soll denn der Seßhafte seine Heimat für sich und die Seinen bewahren, als durch “Ausgrenzung”.

    Ich möchte hier meinen Darlegungen vorgreifen:
    Der Nomade ist “Ein- Weltler” (Globalist) sonst geht er unter.
    Der Seßhafte ist Nationalist, sonst geht er eben unter.

    Harold Cecil Robinson – “Verdammter Antisemitismus”

    Reply
    1. 14.1

      Sehmann

      Den Territorialtrieb haben auch Tiere, die nicht gesellig leben, sie verteidigen ein Territorium, das ihnen und ihrem Nachwuchs genug zum Überleben sichert. Aber es gibt auch gesellig lebende Tiere ohne Territorialtrieb, wie die Gnus, Zebras, Kaffernbüffel etc., die ihre Wanderungen auf das Futterangebot (Regenperioden) in den verschiedenen Regionen abgestimmt haben.
      Und nomadisch lebende Tiere und Völker leben i.d.R. innerhalb einer begrenzten Region nomadisch.

      Reply
      1. 14.1.1

        arabeske-654

        Da schreibst Du am Kern der Sache vorbei. Der klassische Konflikt Kain und Abel wird hier in Europa provoziert.
        Europa wird mit Nomaden geflutet, die sich gegen die Sesshaften aufstellen sollen und beanspruchen hier sein zu dürfen.
        Klassische Nomaden – Araber, Turkvölker und Afrikaner gesteuert von den Nomaden überhaupt, den Juden.

        Reply
        1. 14.1.1.1

          Sehmann

          Die meisten dieser Völker sind schon lange keine Nomaden mehr und sie kommen wegen der finanziellen Verlockungen. Wohnungen mit fließend warmem und kaltem Wasser und die hier üblichen Sanitäranlagen haben die noch nie gesehen, und das kostenlos, mit Strom und Waschmaschine und 400 E/Person, in ihrer Heimat gab es nichtmal 50 Euro für harte Arbeit.
          Wenn die Australier jedem Deutschen eine Villa mit Swimmingpool und 20.000 $ Sozialhilfe bieten, dann würden fast alle Deutsche zum Nomaden werden.

          “Der klassische Konflikt Kain und Abel ” – Vor 100 Jahren lebte ein viel größerer Prozentsatz der Erdbevölkerung nomadisch, aber in ihrem begrenzten Gebiet, ein nomadisch lebender Stamm aus dem brasilianischen Regenwald oder der afrikanischen Savanne kam nicht in Schweden an und die wenigen nomadisch lebenden Menschen heute wollen auch nicht nach Berlin oder Paris, sie wollen mit ihrem Vieh in die nächste Region, in der es geregnet hat, und wollen an ihrer Lebensweise und ihren Traditionen festhalten.

        2. Maria Lourdes

          Auch gut! Wenn man das Wort “idiot” bei der Google-Bildersuche eingibt und sich die angezeigten Bilder anschaut, erscheinen Fotos von dem US-amerikanischen Präsidenten ganz vorne.
          https://marialourdesblog.com/idiot-bei-der-google-suche-nach-idiot-erscheint-trump/

        3. 14.1.1.2

          Sehmann

          Das bezieht sich aber nicht auf mich, oder? Jedenfalls erscheint bei google kein Bild von mir.

        4. Maria Lourdes

          Nein Sehmann, das bezieht sich nicht auf Dich!

          Gruss Maria

        5. 14.1.1.3

          arabeske-654

          Genetische Veranlagung lässt sich nicht einfach wegerziehen.
          In ihrem Wesen sind diese Völker immer noch Nomaden.

        6. 14.1.1.4

          arabeske-654

          Das hast Du bei Deiner Betrachtung außer acht gelassen:

          Da der Nomade keine Heimat hat, kann niemand sie angreifen. Der Nomade ist insofem unangreifbar. Wenn er aber fur kürzere oder längere Zeit feste Wohnsitze hat (“Heimat” kann man solche Wohnsitze nicht nennen
          Heimat ist etwas ganz anderes), dann entwickelt der Nomade einen urn so heftigeren Territorialtrieb. Ein Beispiel ist der heutige Staat Israel.

        7. 14.1.1.5

          Sehmann

          Auch die nomadisch lebenden Völker sind auf ein bestimmtes Territorium fixiert, in dem sie ihre Lebensweise mit ihren Viehherden führen können, und ihre Wanderungen beschränken sich gemäß dem Jahresverlauf auf immer dieselben Wanderrouten.
          Ich glaube nicht an ein “Nomaden-Gen”, und die Flutung Europas hat nichts mit “Nomaden” zu tun.
          Die Khasaren lebten doch auch in ihrer alteingesessenen Region am Schwarzen Meer und sind nicht aus Afrika eingewandert.

        8. 14.1.1.6

          arabeske-654

          Das Wesen des Nomaden besteht darin, das er keine Arbeit in die Bereitstellung von Ressourcen investiert.
          Aber alle Ressourcen in einem von ihm temporär besetztem Gebiet kostenlos als von der Natur gegeben betrachtet und beansprucht. Dabei ist es bedeutungslos, ob er als nomadisierender Viehhirte, als nomadisierender Jäger und Sammler oder als nomadisierender Eroberer auftritt.
          Der Anspruch auf alle Ressourcen in einem Gebiet ist der Kern der Sache, egal ob diese von der Natur bereitgestellt werden oder von einem sesshaften menschlichem Individuum. Aus Sicht eines sesshaften Menschen, der seine Lebenszeit in die Bereitstellung von Ressourcen investiert ist dieses Verhalten selbstverständlich als Diebstahl anzusehen und bildet die Basis des Konfliktes.
          Darüber hinaus ist der Nomade heimatlos und gleichzeitig überall zu hause.
          Das ist die Grundlage der jüdischen Religion, der Anspruch auf alle Ressourcen, als von Gott dem jüdischen Volk zugedacht.
          Das ist der Anspruch der islamischen Religion als nomadisierende Krieger auf Weltherrschaft des Islam.

  18. 13

    Erwin

    Die Marrakesch-Lüge :

    Völkermord an weißen Europäern beschlossen !

    Reply
    1. 13.1

      Erwin

      Prophezeiungen im Rückspiegel: Masseneinwanderung nach Europa seit 2015

      Reply
  19. 12

    Erwin

    BILD – Zeitung :

    Merkel schon bald Geschichte – 2019 kommt AKK

    Im kostenpflichtigen Plus-Bereich enthüllt die BILD angebliche Geheimpläne der Union,

    nach denen die neue Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer schon im März Merkels

    Nachfolge als Bundeskanzlerin antreten könne.

    Möglich sei das Szenario nach dem Ergebnis der Europawahlen.

    Auch über einen neuen Versuch zur Bildung einer Jamaika-Koalition wird spekuliert,

    falls die SPD die Koalition platzen ließe.

    Neuwahlen will man offenbar um jeden Preis verhindern.

    https://freie-presse.net/bild-merkel-geschichte-akk/

    Reply
  20. 11

    Erwin

    Foto veröffentlicht :

    Straßburgs “Allahu – Akbar” – Mörder hat ein Gesicht :

    Unter dem “Allahu Akbar” – Schlachtruf soll der mutmaßliche Attentäter Cherif Chekatt

    die Menschen auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt angegriffen haben.

    Dabei habe er auch ein Messer eingesetzt.

    Der 29-jährige hat nordafrikanische Wurzeln und befindet sich immer noch auf der Flucht.

    Er hatte sich unter Waffengewalt von einem Taxifahrer nach Neudorf nahe der deutschen Grenze fahren lassen.

    Weiter :

    https://www.journalistenwatch.com/2018/12/12/foto-strassburgs-allahu/

    Reply
    1. 11.1

      GvB

      In den gestrigen ersten NAchrichten über den “Anschlalg” hiess es, 2 Tote und !!! = 11 Verletzte.
      11 als Logenzahl heisst doch: Wiedermal eine Farce, ein False Flag!
      mahat den Herrn S.cherrif.f(Der als Krimineller lange bekannt war… einfach “weiterlaufen lassen”! Alles klar?

      Reply
      1. 11.1.1

        Sehmann

        Nur weil das eine Logenzahl ist muss das noch lange kein Fake sein. Natürlich kann jeder der Anschläge von Geheimdiensten initiiert sein, aber mit welchem Ziel? Die Einheimischen gegen die Moslems aufhetzen – während man in den Medien jeden Moslem-Kritiker als Nazi diffamiert – was soll das für einen bescheuerte Strategie sein? Das stört doch nur die weitere Flutung Europas, weil sich mehr Widerstand in der Bevölkerung regt.
        Will man den Bürgerkrieg unbedingt bald? Das wäre auch im Interesse der Europäer, denn je früher er beginnt desto größer ist die Chance, das die Europäer gewinnen.

        Reply
  21. 10

    Lichtwesen

    “Für andere wird er mit einem Stasi-Ausweis erst richtig sympathisch. Schöner wäre natürlich gewesen, man hätte jetzt endlich Merkels Stasi-Ausweis oder Verpflichtung entdeckt. Das war uns aber nicht vergönnt. Aus gutem Grund. Da haben die Stasis so kurz nach der Wende wohl doch noch deutsche Gründlichkeit walten lassen. Dann bleiben solche Belege auch endgültig weg.”

    Zeugen dafür gibt es!!! Lasst einfach Gauck und RA Michael Diestel vereidigen und auf ihr Leben ihrer Familie schwören, denn dies 2 haben die Stasiakten nach der “Wende” besessen, “verwahrt” und wissen es bis heute.
    Diestel besitzt heute sehr gut, wertvolle Grundstücke der Stasi, Gauck wurde nicht um sonst Bundespräsident und Merkel wurde “Kanzlerin”! Einer hilft dem Anderen!!! Ihr angeblicher Streit und Prozeß damals wegen den Stasiakten und die Beilegung dieses “Streites, alles nur Komödie!
    Oder glaubt wirklich noch einer an Zufälle? Es gibt KEINE!!!

    http://brd-schwindel.ru/merkels-kgb-ausweis-in-bloody-rostock-entdeckt/

    Reply
  22. 9

    Erwin

    Die GELBEN WESTEN sind einfach GENIAL – WANN WERDEN SIE VOM SYSTEM VERBOTEN ?

    Angst !

    Ägypten stoppt den Verkauf von gelben Westen !

    Aus Angst vor einer „Revolution“ á la Frankreich haben ägyptische Behörden den Verkauf

    von gelben Westen verboten. Sie dürfen nicht mehr an Einzelpersonen abgegeben werden.

    Nur noch mit einer speziellen Erlaubnis ausgestattete Unternehmen dürfen die „gefürchteten“

    Gelbwesten erstehen.

    Weiter :

    https://www.journalistenwatch.com/2018/12/12/angst-aegypten-verkauf/

    Reply
    1. 9.1

      arabeske-654

      Ja, da werden die alten Pharaonen wohl genug haben von Soro’s Farbrevolutionen.

      Der kleine Erwin, sieht nur die Möhre vo seiner Nase, der er nachläuft, wer sie aber hinter ihm dort zappeln lässt, den sieht er nicht.

      Reply
    2. 9.2

      Erwin

      Sehr lehrreiches Beispiel wie Veränderung funktioniert ! :

      Die gelben Westen verändern das kollektive Bewußtsein

      hinsichtlich des real und faktisch Machbaren !

      – Macron muß Zugeständnisse machen oder abtreten ! –

      Reply
    3. 9.3

      GvB

      Merkels Flug und gelbe Westen

      https://www.youtube.com/watch?v=yJ3JjzsqunE&feature=youtu.be

      ——–
      AfD demontiert sich selber…

      https://www.youtube.com/watch?v=yJ3JjzsqunE&feature=youtu.be

      https://endederluege.blog/2018/12/11/rauswurf-von-doris-v-sayn-wittgenstein-jens-ahnemueller-u-a/
      ————–
      Macron und seine Schuldner…
      ttps://krisenfrei.com/wessen-schuldner-ist-emmanuel-macron/

      Reply
  23. 8

    Erwin

    Gelbe Westen Revolution.

    Es wird geschehen.

    Bismarck Denkmal, Hamburg, 1848 – 2.0

    Reply
    1. 8.1

      Erwin

      Neuigkeiten aus Frankreich :

      Macron schwitzt und trifft falsche Entscheidungen !

      Sehr gut: Karrenbauer

      Reply
        1. 8.2.1.1

          Sehmann

          Eine solche Einstellung ist fatalistisch (“Fatalismus (der) bezeichnet ein Weltbild, bei dem alle Geschehnisse dem Schicksal zugeordnet werden, dem man machtlos gegenübersteht” – als “Schicksal” kann man die Worte “Logen”, oder “Jesuiten” oder “Jodler” oder sonstwas einsetzen).
          Es gibt Mächte mit großem Einfluss, aber viele Entwicklungen bekommen eine Eigendynamik und nicht alles läuft in die gewünschte Richtung, sonst wäre die NWO längst Realität.
          Auch unser Untergang ist nicht unabwendbar, aber je schwächer eine Gruppe ist, desto klüger müssen die Strategien sein, und nur auf eine Strategie zu setzen verschlechtert unsere Chancen ebenso.

  24. 7

    Erwin

    Protest der “Gelben Westen” in Stuttgart

    Reply
    1. 7.1

      Maria Lourdes

      Operation « Timber Sycamore » geht weiter

      Die von Präsident Barack Obama begonnene « Timber Sycamore »-Operation wurde kurz vor der Wahl von Präsident Donald Trump privatisiert. Sie wird jetzt von dem Investmentfonds KKR (gegründet von Henry Kravis und dessen militärische Aktivitäten von dem ehemaligen CIA-Chef, General David Petraeus, geleitet werden) koordiniert.

      « Timber Sycamore » ist der größte Waffenschmuggel der Geschichte. Er umfasst mindestens 17 Regierungen. Die Transporte zu den dschihadistischen Organisationen werden von der öffentlichen Gesellschaft des aserbaidschanischen Flugfrachters, Silk Way Airlines, betrieben.

      In der Woche vom 27. November bis zum 2. Dezember 2018 sind acht Frachter dieser Firma in Aden (Jemen), Erbil und Bagdad (Irak), in Beirut (Libanon), in Dschibuti (Dschibuti), in Kabul und Bagram (Afghanistan) und in Tripolis (Libyen) gelandet. Darüber hinaus operierte Taquan Air einen Personenpendelverkehr zwischen Dschibuti und Aden, Firma, die bis jetzt nur ein kleines US-Unternehmen war, ausschließlich für Geschäftsreisen und Urlaubsreisen in Alaska.

      Gruss Maria

      Reply
  25. 6

    Erwin

    Droht Gelbwesten die Todesstrafe ?

    AKK bekam Freimaurer-Preis |

    Alles inszeniert ?

    Reply
    1. 6.1

      Erwin

      Robin

      – Gesichter gegen den Pakt –

      Reply
      1. 6.1.1

        Erwin

        Ines

        – Gesichter gegen den Pakt –

        Reply
    2. 6.2

      arkor

      es wäre natürlich sinnvoll die Energien aus den Gelbwesten zu übernehmen und es den Logenbrüdern aus den Händen zu nehmen.

      Reply
    3. 6.3

      GvB

      Täter von Polizei einfach laufen gelassen..

      https://astrologieklassisch.wordpress.com/2018/12/12/der-terrorist-von-strassburg-lief-frei-herum-obwohl-er-als-staatsbedrohung-identifiziert-war/

      Strassburg: Anschlag Perfekter Zeitpunkt für Rothschild-Diktator Macron………….
      Ein weiterer Nutzer schreibt:

      Seltsam dieser Angriff am Tag nach der Rede von Macron…. Sieht aus wie ein Putsch, um die Leute an der Fortsetzung der Demonstrationen zu hindern.“

      https://www.epochtimes.de/politik/europa/perfekter-zeitpunkt-user-behaupten-strassburg-terror-war-false-flag-angriff-wegen-gelbwesten-protesten-a2737629.html

      Reply
  26. 5

    Erwin

    Terroranschlag in Straßburg: Das wissen wir über Chérif C. (29), den mutmaßlichen Attentäter

    Straßburg. Er soll gegen 20 Uhr rund um den Weihnachtsmarkt in Straßburg gleich an drei Orten

    „Terror“ verbreitet haben. Laut der Nachrichtenseite „BFMTV“ soll der Täter an der Rue des Orfèvres,

    dem Place Gutenberg und dem Pont du Corbeau zugeschlagen haben.

    Beim Attentäter soll es sich laut dem „Figaro“ um Chérif C. handeln.

    Er sei im Februar 1989 in Straßburg geboren.

    Chérif C : Das wissen wir über den Attentäter von Straßburg

    Der Mann wurde sowohl in Frankreich als auch in Deutschland schon verurteilt. Unter anderem

    wegen mehrerer Raubüberfälle soll das Amtsgericht Singen ihn verurteilt haben und Chérif C.

    im Gefängnis gesessen haben.

    Laut deutscher Presse-Agentur wurde Chérif C. nach einer Haftstrafe in Deutschland 2017 nach

    Frankreich abgeschoben. Am Dienstag sollte er von der Polizei in seiner Wohnung festgenommen

    werden, doch die Beamten trafen ihn nicht an. Wie der „Figaro“ berichtet, war Chérif C. wegen

    Diebstahl mit Mordversuch festzunehmen.

    Granaten gefunden

    Bei der Wohnungsdurchsuchung des französischen Staatsbürgers mit nordafrikanischen Wurzeln

    fanden Beamten mehrere Granaten in seinem Appartment. Die französischen Sicherheitsbehörden

    hatten ihn als Gefährder eingestuft. Er soll auf der Sicherheitsakte „Fiche S“ gelistet gewesen sein.

    Dabei handelt es sich um eine Liste von Personen, die verdächtigt werden, sich radikalisiert zu haben.

    Weiter :

    https://www.derwesten.de/panorama/cherif-c-strassburg-terroranschlag-id215997297.html?utm_source=browser&utm_medium=push-notification&utm_campaign=cleverpush

    Reply
    1. 5.1

      arkor

      Die Rettung Frankreichs liegt in der deutschen Besatzungszeit Frankreichs. Auf jeden Fall die Möglichkeit dazu. Was soll man schon von Franzosen erwarten, die nicht wissen, dass sie in Wirklichkeit Franken sind und damit deutschstämmig sind, wenn schon die Deutschen nicht einmal sich dem zuwenden, was ihnen Recht gibt…..dem Deutschen Reich und sich lieber mit allerlei Firlefanz die Zeit vergeuden….wertvolle Zeit…aber die Zeiten ändern sich….

      Reply
      1. 5.1.1

        x

        06. Zusammenarbeit mit der SCL Group

        Inneres und Heimat/Kleine Anfrage

        Berlin: (hib/STO) “Zusammenarbeit deutscher Behörden mit internationalen Partnern zur Datenauswertung” lautet der Titel einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (19/6278). Darin schreibt die Fraktion, dass im Frühjahr 2018 “die Weitergabe von Nutzerdaten auf der Plattform Facebook an die britische Analysefirma Cambridge Analytica für weltweite Empörung” gesorgt habe. Hintergrund seien dabei nicht nur Verstöße gegen die Bestimmungen zum Schutz der Privatsphäre und des Datenschutzes gewesen, “sondern auch die Einbindung von Cambridge Analytica in Wahlkampagnen und die mutmaßliche Beeinflussung von Abstimmungen”.

        Weniger bekannt seien die Aktivitäten der Inhabergesellschaft von Cambridge Analytica, der amerikanisch-britischen SCL Group, heißt es in der Vorlage weiter. Die SCL Group arbeite mit einer Vielzahl von Regierungen auf dem Gebiet der “strategischen Kommunikation” zusammen. In der “strategischen Kommunikation” gehe es darum, “auch mit Mitteln gezielter Falschinformation, Einflussnahme auf Journalisten und Medienunternehmen, Inszenierung von Stimmungen in sozialen Netzwerken und vielen anderen Methoden gezielt gesellschaftliche Stimmungen zur Absicherung eigener Interessen zu beeinflussen”.

        Wissen wollen die Abgeordneten, welche Bundesministerien oder -behörden seit 2014 mit der SCL Group “zusammengearbeitet beziehungsweise diese oder ihre Tochtergesellschaften beauftragt oder anderweitig deren Dienstleistungen in Anspruch genommen” haben.

        Zum Seitenanfang

        Deutscher Bundestag
        Parlamentsnachrichten, PuK 2
        Platz der Republik 1, 11011 Berlin
        Tel.: +49 30 227-35642, Fax +49 30 227-36001
        E-Mail: vorzimmer.puk2@bundestag.de

        Auch unterwegs immer aktuell informiert: http://www.bundestag.de

        Reply
        1. 5.1.1.1

          x

          Zur Verfestigung und Verankerung im Kopf, ……nochmal…… damit das auch ALLE LESER wirklich und verstehen können, wenn sie es denn auch wollen:

          Die SCL Group arbeite mit einer Vielzahl von Regierungen auf dem Gebiet der “strategischen Kommunikation” zusammen. In der “strategischen Kommunikation” gehe es darum, “auch mit Mitteln gezielter Falschinformation, Einflussnahme auf Journalisten und Medienunternehmen, Inszenierung von Stimmungen in sozialen Netzwerken und vielen anderen Methoden gezielt gesellschaftliche Stimmungen zur Absicherung eigener Interessen zu beeinflussen”.

        2. 5.1.1.2

          x

          Himmel, kann man ja zu 100% als glattes Geständnis bewerten, dass so einiges in den Medien aller Richtungen total falsch und irreführend unter die Menschen gestreut wird !!!!!!!!

          Danke für diese direkte Meldung und Bestätigung aus dem Palace.

        3. 5.1.1.3

          arabeske-654

          … wie z.B. tausende in gelben Westen auf die Straße zu bringen mit einem einzigen Jewtube-Video.

      2. 5.1.2

        Sehmann

        “Die Rettung Frankreichs liegt in der deutschen Besatzungszeit Frankreichs.” – verstehe ich nicht, wie meinst du das?
        Die Franken haben das Gebiet erobert und beherrschten es lange Zeit und vermischten sich auch mit der einheimischen Bevölkerung, die Zahlenmäßig den viel größeren Teil ausmachte und aus einer Mischung von Kelten und “Römern” bestand. Franzosen und Deutsche sind genetisch verwandt, aber nicht dasselbe Volk.
        Die Andalusier in Spanien sind auch nicht deutscher Abstammung, obwohl sich “Andalusien” von den Vandalen ableitet (VAndalusien).
        Die Einwohner der Lombardei sind ja auch nicht deutschstämmig, obwohl sie auch von Langobarden abstammen, die vorher im Raum Brandenburg lebten.
        Die stärkste genetische Verwandtschaft besteht zwischen Deutschen und Tschechen, Slowenen, Polen, Ungarn.
        Und die Niedersachsen und Niederländer sind sich vermutlich genetisch ähnlicher als die Niedersachsen und Bayern, dasselbe gilt für die Schleswig-Holsteiner und Dänen.

        Reply
        1. 5.1.2.1

          arkor

          das musst Du jetzt gar nicht verstehen. Zu gegebener Zeit wird es schon verstanden werden. Es geht hier schlicht um einen rechtlichen Bestand. Aber als Stichpunkt sollte reichen die Militärgesetzgebung zur Beschlagnahme von Eigentum in vom Deutschen Reich besetzten Gebieten.

        2. 5.1.2.2

          arkor

          das ist, was Herr Schäuble mit Adabsurdum meinte, aber natürlich kaum verstanden wird. Rechtsfolgen. Übrigens, sollte es entgangen sein, ich habe es ja, bereits erklärt, also das Deutsche Reich, hat ja die Regelung der Rechtsfolgen in den besetzten Gebieten, aufgenommen.

        3. 5.1.2.3

          arkor

          Tja Herr Schäuble, da hilfts nix, keu Schwätza oder meuna…es isch, wie es isch…

        4. 5.1.2.4

          Sehmann

          “als Stichpunkt sollte reichen die Militärgesetzgebung zur Beschlagnahme von Eigentum in vom Deutschen Reich besetzten Gebieten.” –
          ich glaube kaum, das sich irgendein Franzose dafür einsetzen würde, und es würde den Franzosen auch nicht helfen, wenn es alle machen würde.
          Und soll die Militärgesetzgebung aus der Zeit der Besetzung Frankreichs noch heute gelten? Das wäre ja irre.
          So einen Auffassung würden die meisten Franzosen als Bedrohung auffassen.

  27. 3

    Atlanter

    Völkerrechtliche, verbindliche Erklärung: An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.

    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    Geehrtes amerikanisches Volk, geehrter Herr Präsident Trump, geehrter Herr Botschafter.

    Hiermit ergeht im Namen und des Rechts, abgeleitet aus der einzigen legitimen und legitimierenden unmittelbaren Gewalt des deutschen Volkes und deren unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte, folgende völkerrechtliche, verbindliche Erklärung an Sie – als völkerrechtlichen verbindlichen Vertragspartner, als (eine der) besetzende(n) und verwaltende(n) Gewalt(en), des völkerrechtlichen Subjektes Deutsches Reich:

    1. Alle Handlungen des alliierten Verwaltungsorgans Bundesrepublik sind Handlungen der verantwortlichen Verwaltung, der USA:
    In Bezug auf die von Ihnen als Verwaltungsorgan geschaffene Bundesrepublik Deutschland, verbleiben sämtliche Rechte und Pflichten in Gänze bei Ihnen als der verantwortlichen Verwaltung. Alle Handlungen der Bundesrepublik, ihrer -länder und ihrer Organe, sind alliierte Handlungen.

    2. Die USA, wie Ihre Vertragspartner als besetzende und verwaltende Staaten sind allein für die Entscheidungen der Bundesrepublik verantwortlich und jede Entscheidung der Bundesrepublik und Ihrer Organe, der -Länder und ihre Organe, sind Entscheidungen der verwaltenden Gewalt, der USA.

    -Dies gilt bis zur letzten Sekunde des Verwaltungsorgans und endet erst mit der offiziellen Übergabe an das deutsche Volk, der Rechtsabarbeitung Organe der Bundesrepublik durch die USA und ihrer Vertragspartner in hinsichtlich auf die völkerrechtliche Konformität der Entscheidungen, sowie der Löschung sämtlicher zur Bundesrepublik gehörender Bestandteile, sowie die Räumung derer aus dem öffentlichen und privaten Leben des deutschen Volkes (sowie deutschen völkerrechtlichen, staatlichen Subjektes).

    -Die Handlungen, die Verwaltungsinterna der USA mit der Bundesrepublik Deutschland und ihrer Organe, sind gegenstandslos für das deutsche Volk und begründen weder völkerrechtlich noch staatsrechtlich eine Wirksamkeit auf das deutsche Volk oder das deutsche völkerrechtliche, staatliche Subjekt. Die Verwaltung kann keine völkerrechtlichen Änderungen herbeiführen noch wirksam werden lassen.

    -Die Bundesrepublik selbst ist weder rechts- noch vertragsfähig. Die Bundesrepublik hat kein Eigentum und keine Grundlage solches zu erwerben. Alles Eigentum ist Eigentum des deutschen Volkes, in Form des völkerrechtlichen Subjektes.

    3. Eine Distanzierung der USA von völkerrechtswidrigen und staatsrechtswidrigen (gegen das Deutsche Reich) Entscheidungen der Bundesrepublik ist nur möglich durch eine entsprechende Rechtsabarbeitung, der Verantwortlichen der Bundesrepublik und der -Länder durch die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ und den verwaltenden und besetzenden Kriegsvertragsstaaten. Bis dahin gelten alle Entscheidungen der Bundesrepublik als Entscheidungen der ‚Verwaltung USA‘ selbst.

    4. Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt ausschließlich bei der verwaltenden Gewalt.

    Beispiele hierfür sind:
    -Das Einbringen von Illegalen ins Gebiet des deutschen Reichsgebiets, deklariert als „Flüchtlinge“, „Asylanten, Flüchtllingsbewerber“, „Migranten“ etc…. Hierbei handelt es sich um Illegale der Verwaltung der USA und diese hat mitzuteilen, ob die Illegalen an die USA verbracht werden sollen, oder Sie führen diese wieder zurück in ihre Herkunftsländer. Ebenso hat die USA dies mitzuteilen bezüglich früherer illegal ins Deutsche Reich verbrachten Personen (Europäer sind hiervon ausgenommen).

    -Das Verwaltungsorgan kann naturgemäß und völkerrechtlich verbindlich keine Staatsangehörigkeiten vergeben. Die USA hat mitzuteilen, ob der Status „Staatsbürger der Bundesrepublik“ (als Nichtstaat) an Nichtdeutsche eine Erklärung der USA ist, verbunden mit der Bereitschaft diese Nichtdeutschen (auch täuschend als Staatsbürger der Bundesrepublik), in den USA aufzunehmen oder aber die USA hat dafür zu sorgen, dass diese in Ihre Heimatländer zurückkehren. Dies gilt selbstverständlich auch für deren Kinder, da deren Geburt auf deutschen Boden (anders als in der USA) keine Anrecht auf die Staatsangehörigkeit ableitet und demnach immer der Status völkerrechtlich korrekt als i l l e g a l, verbleibt.

    5. Meinungshoheit der Alliierten:
    Die Medien wie die Meinungshoheit der Bundesrepublik stehen unter alliierter Hoheit, konkret der USA – und sind in Ihrer Verantwortung. Das deutsche Volk ist in Folge dessen nicht entscheidungsfähig, in allen Fragen von völkerrechtlicher und staatsrechtlicher Wirksamkeit, auf Grund fehlender wahrer Aufklärung. Ich fordere deshalb die USA auf, ihre Medien zu löschen und die Medienhoheit an das deutsche Volk zu übergeben.

    6. Der Wille zum Erhalt des deutschen Volkes und seiner Entfaltung:
    Ich bekunde ausdrücklich, den Willen zur Erhaltung des deutschen Volkes, dessen Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung, welches die Grundlage für das Völkerrecht darstellt und durch die fortlaufende Besetzung des Deutschen Reiches verhindert und behindert wird. Durch die kriminelle Einschleusung und illegaler Migration, durch das Organ der Verwaltung in hoher Zahl, wird OFFENKUNDIG und klar, der Wille zum Völkermord am deutschen Volk zum Ausdruck gebracht.

    -Völkermord am deutschen Volk – die Klage ist erhoben: Deshalb hat das deutsche Volk, rechtsverbindlich und rechtswirksam, die Klage des Völkermordes am deutschen Volk, gegen die alliierten, besetzenden und verwaltenden Staaten, sowie der UN als Organisation der Feinde des völkerrechtlichen deutschen Staatssubjekts, erhoben.

    -Diese Klage ist zeitlich unbefristet und im öffentlichen Raum von Rechteträger zu Rechteträger erhoben. Somit ist die Delegitimierung von Repräsentanzen und vertretenden Instanzen gegeben, welche wider dem Völkerrecht und völkerrechtlich-staatlichem Recht, verfahren.

    -Die Völkermordklage des deutschen Volkes, gegen die USA , verliert dann ihren Gegenstand, wenn die ‚Vereinigten Staaten von Amerika‘ die Rechtsabarbeitung des Organs Bundesrepublik Deutschland betrieben, sowie die Konsequenzen aus den völkerrechtswidrigen Handlungen, beseitigt haben.

    -Die Rechtsabarbeitung des Deutschen Reichs: Das Deutsche Reich bearbeitet lediglich die natürlichen Rechtspersonen im Einzelnen, nach ihrem völkerrechtlichen und staatsrechtlichen Stand und aus deren ergangenen Rechten und Pflichten, nicht aber Institutionen und Organe der Verwaltung.

    7. Die natürliche Person des Rechts zeigt ihre Handlungsfähigkeit:
    Diese Erklärung zeigt ausdrücklich die Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes, welche momentan aufgrund Besetzung, nur aus der unmittelbaren Gewalt gegeben ist und die USA, sowie die besetzenden und verwaltenden Vertragsstaaten, sind aufgefordert den Weg freizumachen, um den Weg für die mittelbare Handlungsfähigkeit des deutschen Volkes und des völkerrechtlichen deutschen staatlichen Subjektes wieder herzustellen. Hierauf kann sich jeder deutsche Staatsangehörige berufen, auch vor Institutionen der alliierten Verwaltung, wie Gerichte der Bundesrepublik. Diesen ist es fortan nicht mehr gestattet, Deutsche von ihren Rechten abzuhalten, da diese unmittelbar verbunden und unteilbar verschränkt sind.

    8. Das Verwaltungsorgan der Alliierten, die Bundesrepublik Deutschland sowie ihre Organe und Vertreter, sind auf Grund von Interessenkonflikt sowie den kommenden Rechtsverfahren, nicht berechtigt an den Verhandlungen des Deutschen Reiches auf seinem Weg in die mittelbare Handlungsfähigkeit und angestrebte vollkommen Souveränität teilzunehmen oder solche zu führen, sondern haben ausdrücklich, wo gewünscht, dienend zuzuarbeiten.

    9. Die USA, als verwaltende Gewalt, ist aufgefordert jeden in der berechtigten Rechtsfolge stehenden deutschem Staatsangehörigen einen Reisepass des Deutschen Reiches auszustellen, in der letzten gültigen Form, mit einschränkenden Eintrag der alliieren Verwaltungsmacht. Dies hat so schnell als irgend möglich zu geschehen. Selbstverständlich stehen sämtliche Akte unter dem Vorbehalt der Bestätigung des Deutschen Reiches. Es ist dafür Sorge zu tragen, dem Deutschen Reich sämtliche Handlungsfähigkeit, so schnell als technisch möglich, in die Hoheit zu geben, damit dies in eigener Verantwortung vollzogen werden kann.

    10. Alle angebotenen Mittel des Organs der Verwaltung (BRD) werden ausschließlich coactus feci, unter völkerrechtlichen Vorbehalt und staatsrechtlichen Vorbehalt und in Ermangelung anderer, legitimer Mittel, genutzt und stellen weder Vertragsgrundlagen noch Einverständniserklärungen irgendeiner Art, seitens des Deutschen Reiches und des deutschen Volkes her.

    11. Es sind alle Rechte unveräußerlich und Ansprüche des deutschen Volkes und des Deutschen Reiches, nach Innen und nach Außen, erklärt und damit Handlungsfähigkeit als Offenkundigkeit, ebenso juristische Offenkundigkeit (als Grundlage von Verfahren) erklärt. Jeder, in der legitimen Rechtsfolge stehende deutsche Staatsangehörige, kann sich auf diese Erklärung mit Recht berufen und bekundet damit die Handlungsfähigkeit seiner natürlichen Person des Rechts, als einzige legitime und legitimierende Gewalt.

    11 a.. Das deutsche Volk kündigt die Rückkehr in die mittelbare Handlungsfähigkeit an. Die alliierten Vertragspartner, vertreten durch die Verwaltungsmacht USA, sind aufgefordert alle BRD-Mitarbeiter darüber zu informieren, dass Ihre Tätigkeit als Teil des Verwaltungsorgans BRD endet und für einen geordneten Übergang in die mittelbare Gewalt des Deutschen Reichs zu sorgen ist.
    11.b Die alliierten Lizenzmedien sind über diesen Übertritt zu informieren. Sie haben sich bis zur Vergabe deutscher Medienlizenzen, und neuer Regelungen durch das deutsche Volk, als Informationsträger dienend des Übergangs des deutschen Volkes in die mittelbare Handlungsfähigkeit anzuschließen und vollends zu unterwerfen.
    11c. Ausgeschlossen von einem solchen Übertritt sind die Parteien der Bundesrepublik Deutschland und deren Vertreter sowie die Organe der Verwaltung, da diese einer abschließenden Rechtsabarbeitung des amerikanischen Volkes bedürfen.
    11d. Deutsche, die für die Alliierten in den Organen des Bundesrepublik politisch tätig waren, haben sich unter Glaubhaftmachung Ihrer Unschuld dem völkerrechtlichen Subjekt Deutsches Reich und dem deutschen Volk bedingungslos zu unterwerfen. Die Beurteilung wird in Einzelverfahren und Prüfungen nach völkerrechtlichen Stand in Anschluss an die Verfahren der Alliierten, die Rechtsabarbeitung vorgenommen durch das Deutsche Reich.
    12. Grundlage für den Übertritt und die Aufnahme der Arbeit der mittelbaren Gewalten ist der letzte, bis heute gültige Rechtsstand, des Rechtskreises Deutsches Reich. Die Rechtsfolgen sind ununterbrochen.

    13. Um den ordnungsgemäßen Übergang zu gewährleisten, hat die alliierte Verwaltungsmacht sowohl das deutsche Volk, wie die Völker der Welt, darüber zu informieren.

    14. Die Völker der Welt und ihre Vertreter, sind über den tatsächlichen Rechtsbestand durch die Kriegsvertragsstaaten zu informieren.

    15. Die völkerrechtliche Erklärung unmittelbar im Namen und der Rechte des deutschen Volkes:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    Die Rechtswirksamkeit ist unmittelbar mit der Unterschrift,
    der Veröffentlichung im öffentlichen Raum gegeben.

    Im Namen und des Rechts des deutschen Volkes,
    handlungsfähig als unmittelbare Gewalt
    handlungsfähig als legitime Gewalt
    handlungsfähig als legitimierende Gewalt

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    https://www.lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    http://fs5.directupload.net/images/180625/vmg9zsa8.jpg

    Reply
    1. 3.1

      Maria Lourdes

      Trumps Ex-Anwalt Cohen zu drei Jahren Haft verurteilt

      Cohen kooperiert mit FBI-Sonderermittler Robert Mueller, der untersucht, ob es im Präsidentschaftswahlkampf 2016 geheime Absprachen des Trump-Lagers mit Vertretern Russlands gegeben hat. Trump weist das zurück und spricht von einer “Hexenjagd”. Mueller hatte Cohen attestiert, die Wahrheit zu sagen. Cohen äußerte sich bei der Anhörung am Mittwoch selber vor Gericht. “Ich übernehme die volle Verantwortung für jede Tat, zu der ich mich schuldig bekannt habe: Meine persönlichen und diejenigen, an denen der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika beteiligt war”, sagte Cohen laut CNN. Er habe es immer wieder als seine Pflicht empfunden, “seine schmutzigen Taten zu vertuschen”.

      Cohen hatte unter anderem eingeräumt, den US-Kongress im Zusammenhang mit einem geplanten, aber nie verwirklichten Bauprojekt Trumps in Moskau angelogen zu haben. Demnach wurde das Projekt noch weit bis in den Wahlkampf 2016 hinein verfolgt – anders als von Cohen ursprünglich angegeben. Cohen gab in einem gesondert von den Russland-Ermittlungen bei einer Staatsanwaltschaft in New York geführten Verfahren auch zu, Schweigegeld an die Ex-Porno-Darstellerin Stormy Daniels und indirekt mindestens an eine weitere Frau während des Wahlkampfes 2016 gezahlt zu haben. Beide Frauen geben an, Affären mit Trump gehabt zu haben. Trump bestreitet das. Die Staatsanwaltschaft ging davon aus, dass Cohen in beiden Fällen “in Abstimmung mit und unter Federführung von” Trump gehandelt hat und sieht in den Geldflüssen vom Oktober 2016 illegale Wahlkampfbeihilfen.

      Gruss Maria

      Reply
  28. 2

    Anti-Illuminat

    Man könnte dieses Flugblatt auch für die BRÖ machen.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  29. 1

    Erwin

    Schießerei in Straßburger Innenstadt – Vier Tote und elf Verletzte – Angreifer sollte verhaftet werden

    Epoch Times, 11. December 2018 Aktualisiert: 11. Dezember 2018 23:58

    Bei einer Schießerei auf dem Weihnachtsmarkt in Straßburg wurden vier Menschen getötet und elf verletzt, wie die Polizei mitteilt. Behörden vermuten einen terroristischen Hintergrund.

    23:40 Berichte: Straßburger Angreifer sollte verhaftet werden
    Der Straßburger Angreifer sollte Medienberichten zufolge eigentlich am Dienstagmorgen verhaftet werden. Wie der Sender France Info am Abend unter Berufung auf Polizeiquellen berichtete, war der Mann jedoch nicht zu Hause. Demnach wird ihm versuchter Mord vorgeworfen. Es handele sich um einen 29-Jährigen. Die Zahl der Toten ist nach Informationen des französischen Nachrichtensenders BFMTV mittlerweile auf mindestens vier gestiegen. Nahe dem Weihnachtsmarkt der Stadt waren Schüsse gefallen. Der mutmaßliche Täter floh. (dpa)

    23:26 Uhr: Die Zahl der Toten steigt auf vier
    Nach dem Anschlag in Straßburg ist die Zahl der Toten auf vier gestiegen. Das berichtete am Abend die Lokalzeitung Dernières Nouvelles d’Alsace auf ihrer Internetseite. Rund ein dutzend Menschen sollen zudem verletzt worden sein, als ein Mann am Abend am Weihnachtsmarkt das Feuer eröffnete und um sich schoss.

    Weiter :

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/schiesserei-strassburg-terror-tote-verletzte-flucht-weihnachtsmarkt-liveticker-a2736929.html

    Reply
    1. 1.1

      Maria Lourdes

      Unfassbar: Ist AKK durch Geheimtreffen an die Macht gekommen?
      Innerhalb der CDU scheint es einen erneuten Fall von Konspiration zu geben. Geldvorwürfe wie unter Dr. Kohl oder bei Dr. Schäuble wurden noch nicht laut. Dennoch: Annegret Kramp-Karrenbauer ist wohl durch einen nicht ganz uninteressanten Vorfall an die Macht gekommen. Davon berichtete nun die „Bild“-Zeitung in aller Öffentlichkeit.

      Treffen in Hamburg – am Vorabend der Wahl

      Gewählt wurde die frühere Ministerpräsidentin des Bundeslandes Saarland und spätere Generalsekretärin auf dem Bundesparteitag der Union in Hamburg. Dort trafen sich am Abend vorher gleich etwa 200 Delegierte. Zum Plausch? Es ging in den „Überseeclub“ am Hamburger Jungfernstieg. Ein gemütlicher Abend. Eingeladen wurden offenbar nicht alle Delegierten, sondern ausgesuchte Kreise. Die Unentschlossenen, wie vermutet wird.

      Einladungen erfolgten demnach schriftlich, per SMS, per Anruf. Mit dabei sind AKK-Anhänger, aber auch Merz-Anhänger, wie Beobachter notieren. Um etwa 22 Uhr soll AKK dann die entscheidende Volte gelungen sein. Eine Rede, kurz nur, aber ein Test für die einen Tag später zu haltende Rede auf dem Parteitag.
      AKK redete offenbar stark. Auf der Treppe, hinunterblickend auf die zahlreichen Gäste, die sie, so die Aussagen, euphorisch feierten. Die Rede war geglückt. Einige der Delegierten dürften sich ohnehin spontan geehrt gefühlt haben. Sie waren begeistert. Wie einen Tag später auf der offiziellen Delegiertenkonferenz.

      Als Organisator wird Ole von Beust vermutet. Lobbyist, der auch schon für Erdogan bzw. eine staatliche Agentur der Türkei gearbeitet hat. Der Mann war früher Oberbürgermeister in Hamburg und konnte wohl ein Heimspiel veranstalten. Ole von Beust ist der erste Politiker der CDU gewesen, der eine Regierung mit „schwarz-grün“ wagte. Wahrscheinlich ein Merkel-Freund. Den Äußerungen zufolge sowie durch den Umstand, dass er öffentlich seine Homosexualität einräumen konnte – in einer vor Jahren noch relativ starren CDU. Er hat der Kanzlerin den Rückhalt der Partei zu verdanken. AKK scheint bestens organisiert. Wie ihre Förderin, wie Angela Merkel.

      Gruss Maria

      Reply
      1. 1.1.1

        GvB

        ..und die KrampKarre hat den Junge-Union -Anführer Ziemiak((Pole))zu sich rübergezogen und kaufte ihn mit dem Posten als CDU-Generalsekretär ein! Obwohl er bis kurz vor dem Gespräch mit AKK immer abgelehnt hatte und dies auch vor den MERZ- und SPAHN-Anhängern so verlautbart hatte!
        Diese bezeichnen ihn nun als Verräter!
        Wetten, der bekommt bald kein Bein mehr auf die Erde 🙂

        https://twitter.com/PaulZiemiak/status/1071342153366941697
        nur ein Kommentar:
        kallekapitalismus
        ‏ @kallekapial
        8. Dez.
        Antwort an @PaulZiemiak @panemetc62

        verräter! du bist der judas des 21jhd! du hast friedrich merz für einen posten verraten! #judas

        Reply
      2. 1.1.2

        hardy

        lustig
        CDU – und raus bist du
        Der nächste Kanzelbrunser/In
        die Krampfknarre oder im Merzen dem Bauer sein Spahn-Ferkel? O du fröhlichehe…

        https://www.lupocattivoblog.com/2018/12/12/am-21-dezember-2018-waere-kurt-waldheim-100-jahre-alt/#comment-235071
        aber bin ich wirklich fatalistisch? – das wär mir neu

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: