Related Articles

23 Comments

  1. 11

    Bettina

    Ich hab ja die Tage erzählt über einen Vorfall, den ich in einem Blättle gelesen habe, dass in Öhringen ein 21 jähriger Syrer von einem Albaner erstochen wurde.
    Hier: https://lupocattivoblog.com/2019/09/04/die-paulusbriefe-erneut-studiert-und-erklaert/#comment-277885

    Nun hab ich gestern mit einer Augenzeuging gesprochen, also Augenzeuge bei dem Vorfall war sie nicht unbedingt, sie war Augenzeuge von dem Vorhergeschehen des (von der Polizei beführworteten?) Mordes!
    Dieser Albaner tauchte in einem Lebensmittelmarkt auf und wollte ein Messer kaufen, als er dann gleich wie ein Bekloppter und mit dem Irrsinn in den Augen, mit dem Messer rumfuchtelte, reagierte die Verkäuferin sogleich, nahm ihm das Messer wieder ab und erstattete ihm sein Geld zurück.
    Am nächsten Tag stattete selbiger Albaner dem Lebensmittelgeschäft einen erneuten Besuch ab und fuchtelte mit einem eigenen Messer herum. Die Belegschaft rief dann gleich die Polizei, die auch sehr schnell vor Ort war, komischerweise mit 5 Streifenwagen.
    In der Zwischenzeit hat der festgehaltene Albaner sein Messer in einem Warenregal versteckt.
    Die gerufene Polizei war sehr erbost gegenüber den hilferufenden Angestellten, weil bei dem Typ kein Messer mehr zu finden war.
    Angeblich sind sie nur in so großer Anzahl erschienen, weil in einem Kaff ein paar Kilometer entfernt eine Bank ausgeraubt wurde und sie dachten dass dieser Jene der Bankräuber wäre.
    Die Polizei hat den Messerman auch sogleich wieder laufen lassen und der war ja nicht doof, hat hintenherum sein Messer wieder an sich genommen, mit dem er mit dem nächsten Bus (Die Neudeutschen haben ja einen Nulltarif) in die nächste Kreisstadt fuhr und dort den Syrer erstochen hat!

    So etwas passiert in Deutschland jeden Tag, und man darf sich nicht mal wundern darüber!

    Alles liebe Bettina

    Reply
    1. 11.1

      Skeptiker

      @Bettina

      Gestern auf dem Weg zu Lidl, haben die wohl eine Zigeunersippe beim klauen erwischt.

      Es standen 3 Polizeiautos.

      Offenkundig wird durch Mutti Merkel, dank der offenen Grenzen, hier so viel geklaut, wie nie zuvor.

      Aber das Gegenteil wird eben behauptet, sprich es war noch so sicher, ich meine wie vor 1984.

      1984 (Originaltitel: Nineteen Eighty-Four, deutscher Alternativtitel: Neunzehnhundertvierundachtzig), geschrieben von 1946 bis 1948[1] und erschienen im Juni 1949, ist ein dystopischer Roman von George Orwell (eigentlich Eric Arthur Blair), in dem ein totalitärer Überwachungsstaat im Jahre 1984 dargestellt wird. Protagonist der Handlung ist Winston Smith, ein einfaches Mitglied der diktatorisch herrschenden Staatspartei, der sich, der allgegenwärtigen Überwachung zum Trotz, seine Privatsphäre sichern will sowie etwas über die reale, nicht redigierte Vergangenheit erfahren möchte und dadurch in Konflikt mit dem System gerät, das ihn einer Gehirnwäsche unterzieht.

      Orwell begann mit dem Verfassen des Buches im Jahr 1946 während seines Aufenthaltes auf der Insel Jura vor der Küste Schottlands[2] und stellte es Ende 1948 fertig.[1][3] Der Titel enthält den Zifferndreher der Jahreszahl 1948 zu 1984 als Anspielung auf eine zwar damals noch fern erscheinende, aber (ähnlich wie Orwells vorangegangener Roman Farm der Tiere) doch eng mit der damaligen Gegenwart verknüpfte Zukunft. Die Erstausgabe des Buches kam in London am 8. Juni 1949 in den Verkauf.

      Der Roman wird oft dann zitiert bzw. sein Titel oder der Name Orwell genannt, wenn es darum geht, staatliche Überwachungsmaßnahmen kritisch zu kommentieren oder auf Tendenzen zu einem Überwachungsstaat hinzuweisen.[4][5]

      https://de.wikipedia.org/wiki/1984_(Roman)

      =========================

      Aber das hier bin mit Sicherheit ich, frei von einer Gehirnwäsche.

      https://michael-mannheimer.net/2019/09/07/ehemaliger-eu-aussenminister-fordert-ende-der-demokratie/#comment-368823

      Gruß Skeptiker

      Reply
  2. 10

    Hölderlin

    Zitat Johnson: “…deren Ursprung ich unmöglich weiter zurück verfolgen kann, als bis zur Epoche vor etwa vierhundert Jahren.”

    So, so, dann hatte sowohl der Atheist Edwin Johnson als auch seine gläubigen Anhänger, die an dessen verlogenen Lippen hängen, wie der
    Süchtige an seiner Nadel, keine Ahnung von den unterschiedlichsten Geistesströmungen der vergangen Jahrtausende, die alle zusammenhängen
    mit der großen Bhagavadgita, den Veden und das was im Ausgangspunkt des Christentums begründet war: der Pauünismus.

    Wir habe es sozusagen mit einer Evolutionslinie in der Menschheitsgeschichte zu tun, wo das, was in den Veden, der Bhagavadgita, den Evangelien ge-
    schrieben ist, als göttliches Wort gilt, und derjenige, der diese Schriften durchdringt, als Besitzer des göttlichen Wortes. Das göttliche Wort war in spiritueller
    Weise in die Welt gekommen und lag vor in all diesen Büchern.

    Diejenigen, die diese Bücher durchdrangen, nahmen teil am schöpferischen Prinzip der Welt. Damit diese Schriften nicht ihrem Sinne nach durchdrungen
    werden, braucht es die Edwin Johnsons dieser Welt, die mit an einer neuen Weltordnung basteln, die vollkommen ohne Spiritualität auskommen soll.

    Reply
    1. 10.1

      Sonnenwolf

      Vor der Kolonisierung, des heute sogenannten Indien, wurden die „Inder“ Gentoo genannt.

      Es existierte davor keine Bhagwad gita- die Company führte diese ein, um die Bevölkerung auf einer davor nicht existenten Basis zu vereinen und dementsprechend zu beherrschen.

      Für die eine Weltordnung ist eine Weltreligion, die auf einer scheinbaren „Evolutionslinie“ basiert nötig.

      Deine achso verschiedenen Geisteströmungen stammen aus der gleichen Drogenküche, jedoch als gläubiger Junkie verwechselst die nominellen Nadelverpackungen.

      Reply
      1. 10.1.1

        Hölderlin

        Die Bhagavad Gita (Der Gesang [gita] des Erhabenen [bhagavad]), ist das bedeutendste religionsphilosophische Gedicht des Hinduismus und Teil des
        umfangreichen Sanskritepos Mahabharata, welches zwischen dem 4. Jh. v. Chr. und dem 4. Jh. n. Chr. seine Form erhielt.

        Auch Wilhelm von Humboldt war von der Lektüre der Bhagavad Gita beeinflußt und publizierte seine bekannten Vorlesungen an der Berliner Akademie
        der Wissenschaften: “Ueber die unter dem Namen Bhagavad-Gita bekannte Episode des Maha-Bharata” (1826). Für ihn war es das “tiefste und er-
        habenste, was die Welt aufzuweisen hatte.”

        Übrigens bedeutet Veda dasselbe wie Edda. Nur ist das in den Veden Enthaltene eine feinere Ausbildung dessen, was in gröberer Weise hier in
        Europa als Edda zurückgeblieben ist. Es lohnt sich aber keineswegs weitere Perlen vor die Säue werfen.

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Sonnenwolf

          Achja?

          Annahmen die Du durch grob abkopierte Wikipediazitate und mangelhaftem individuellem Verständnis kaum verfeinern wirst.

        2. 10.1.1.2

          Hölderlin

          Ach ja Sonnenwolf, was tust Du und E. Johnson, außer irgendwelche Annahmen und Behauptungen in die Welt hinaus zu posaunen?

          “Der Herr wohnt in den Herzen aller Geschöpfe.
          und wirbelt sie am Steuer von Maya herum.
          Lauf mit all deiner Kraft zu ihm, um Zuflucht zu suchen,
          und der tiefe Friede wird dir durch seine Gnade gehören.”
          – Bhagavad Gita 18:61-62

        3. 10.1.1.3

          Sonnenwolf

          Naja, da wäre zum einen schonmal ein gesundes Misstrauen gegenüber den herrschenden Annahmen.

          Niemand hindert Dich übrigens daran, als Flüchtling zu Deinem Herren zu laufen und auf Knien um Gnade zu betteln. Husch husch.

    2. 10.2

      Exkremist

      https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.efodon.de/html/archiv/geschichte/gabowitsch/2001-SY6%2520gabowitsch_indien.PDF&ved=2ahUKEwjDiYnC4MHkAhUS_KQKHU56BcgQFjAAegQIBhAC&usg=AOvVaw22atdJNo99G_WnYGdhEmQ8&cshid=1567963872967

      Die indische Geschichte und Mythologie ist Teil desselben Lügenkomplexes. Es war aber sehr unterhaltsam, deinen pawlowschen Reflex miterleben zu dürfen. Etwas sachliche Kritik wäre sicherlich auch zu viel erwartet.

      Wie später im Werk gezeigt wird, ist das Häretikertum um Marion etc übrigens exakt dafür geschaffen worden, den Geist Deinesgleichen ständig in Schwingung zu halten, was ja auch prächtig funktioniert.

      Generell möchte ich jedoch anmerken, dass es eben ein Buch ist. Jede Aussage wird belegt, was allerdings nicht in jedem Artikelteil möglich ist, da hier formatnotwendigerweise das Buch zerstückelt werden muss.

      Reply
      1. 10.2.1

        Exkremist

        Korrektur: Marcion, nicht Marion

        Reply
  3. 9

    x

    http://www.pi-news.net/2019/09/hamm-polizist-schiesst-tuerkischen-messerstecher-an/

    Und die T-Online Startseite bringt unter SCHLAGZEILEN

    Maffay zeigt sich mit seiner Freundin

    Extrem wichtig zu wissen, das Verblödungsprogramm der T-Online Redaktion läuft auch Hochtouren, das was wichtig und aufklärendvwäre, wird verschwiegen.

    Besonders wichtig und SCHLAGZEILEN trächtig!

    Übrigens, konnte gerade genau um 10:05 Uhr bei bedecktem Himmel dem Hund unserer Nachbarn beim scheißen zuschauen.

    Reply
  4. 8

    Maria Lourdes

    @Ostfront…Deine Kommentare sind einfach zu lang und Du stellst auch immer wieder mal die gleichen ein… das geht so nicht… entweder verlinkst auf bereits geschriebene Kommentare oder Du verkürzt das Ganze…

    Gruss Maria

    Reply
  5. 7

    5 G - Abwehr

    STOPP 5 G – DEMO in Berlin :

    https://terminplaner4.dfn.de/PcTrkvuEdugBcwBw

    Reply
  6. 6

    5 G - Abwehr

    Deutschland – AUSSER BETRIEB ! :

    Reply
    1. 5.1

      Skeptiker

      @Falke

      In Anbetracht der Tatsache, das man auf You Tube, dem Volkslehrer den Stecker gezogen wurde, so findet man das ja immerhin auch hier.

      https://michael-mannheimer.net/2019/09/05/polen-will-840-milliarden-bis-eine-billion-euro-von-deutschland-die-forderung-basiert-auf-der-luege-vom-unprovozierten-angriff-deutschlands-auf-polen-am-1-september-1939/#comment-368759

      Mehr konnte ich im Moment der Schnelle eben auch nicht machen.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  7. 4

    5 G - Abwehr

    Ralf Stegner : „ Die meisten Menschen haben kein Problem, dass ihre Gemeinde islamisiert wird ! “

    Ralf Stegner verkündete im Kampf um den SPD Vorsitz :

    „Die meisten Menschen haben kein Problem, dass ihre Gemeinde islamisiert wird!“

    Unabhängig davon, ob die Bürger dies als ihr/ein (Haupt)Problem ansehen oder nicht, gibt Stegner
    damit zu, daß eine Islamisierung stattfindet, was bisher vehement bestritten wurde !

    Wer dies aussprach, wurde bislang als Nazi abgestempelt.

    Reply
  8. 3

    Andy

    1. Weltkrieg und Internationale Freimaurerei

    https://archive.org/details/youtube-SzVIy-S6-Tc

    Reply
    1. 3.1

      Skeptiker

      @Andy

      Sollte mich hier einer vermissen, so findet man mich ja hier, ich meine an der Front gegen Reiner Dung sozusagen.

      https://michael-mannheimer.net/2019/09/05/polen-will-840-milliarden-bis-eine-billion-euro-von-deutschland-die-forderung-basiert-auf-der-luege-vom-unprovozierten-angriff-deutschlands-auf-polen-am-1-september-1939/#comment-368719

      Fakt ist ja, meine Antwort findet man ja auch.

      ========================

      Hier noch mal der Ursprung, weil ich habe ja das Video vom Volkslehrer reingestellt.

      Skeptiker sagt:
      5. SEPTEMBER 2019 UM 15:05 UHR
      Müsste ja zum Thema passen, oder sehe ich das falsch?

      Dem Volkslehrer wurde ja auch auf You Tube alles gelöscht.

      Aber hier ist er ja noch.

      Daria sieht rot ? – Begegnung mit einer russischen KP-Reporterin | IM GESPRÄCH
      AUGUST 30, 2019 IN VIDEO

      Quelle:

      https://michael-mannheimer.net/2019/09/05/polen-will-840-milliarden-bis-eine-billion-euro-von-deutschland-die-forderung-basiert-auf-der-luege-vom-unprovozierten-angriff-deutschlands-auf-polen-am-1-september-1939/#comment-368528

      Gruß Skeptiker

      Reply
  9. 2

    5 G - Abwehr

    Düstere Pläne umwandeln

    Jo Conrad unterhält sich mit Arne von Hinkelbein über Zukunftspläne dunkler Mächte,
    die uns verschiedentlich gezeigt werden, die dahinterstehenden Kräfte, die aus Leid
    und Schmerz Energie beziehen und das Potential der Menschen, durch bewußte
    Ausrichtung auf das Positive eine bessere Zukunft zu erschaffen.

    Reply
  10. 1

    5 G - Abwehr

    Klimabetrug aufgeflogen: Gericht urteilt gegen „Klimapapst“ Michael Mann

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen