Related Articles

38 Comments

  1. 21

    GvB

    Keine PANIK – Das CORONAVIRUS ist eine NWO-Übung! (Ausnahmezustand wegen 56 Toten???)

    Bester Artikel zu dem Thema!
    Thema erstmal durch……

    https://www.legitim.ch/post/keine-panik-das-coronavirus-ist-eine-nwo-übung-ausnahmezustand-wegen-56-toten

    Reply
  2. 20

    GvB

    Afghanistan: Flugzeug stürzt über Taliban-Gebiet ab – Blick
    https://www.blick.ch/news/ausland/todesopfer-befuerchtet-flugzeug-stuerzt-ueber-taliban-gebiet-ab-id15721881.html

    Die Meldung in den deutschen Medien absolut widersprüchlich, keine Rede von einer US Militär Maschine!

    Eilmeldung:

    In Afghanistan abgestürztes Flugzeug gehörte in Wahrheit der US-Luftwaffe – US-Beamte

    https://de.sputniknews.com/panorama/20200127326382026-afghanistan-abgestuerztes-flugzeug-gehoerte-der-us-luftwaffe/

    Einer der Beamten gab an, dass sich weniger als 10 Personen im Flugzeug befanden.

    Das Pentagon wollte den Absturz des Jets zunächst nicht kommentieren.
    Flugzeug (Symbolbild)
    © Sputnik / Nina Sotina
    Flugzeug in Afghanistan abgestürzt – Fotos, Video

    Zuvor hatten die Taliban behauptet, dass ein US-Flugzeug auf einer „Geheimdienstmission” über der afghanischen Provinz Ghazni vom Himmel geholt worden sei.

    Reply
  3. 19

    GvB

    Danke @Maria ..für den Artikel.
    Hier sehen wir ..da schliesst sich der Kreis.
    Die Clintons, Gates, der “Impf-Wohltäter”, der üble Soros, Gretas-FFF, der indische Schreiberling von Ihr, Ihr Vater Svantje, und seine Connections zur UNO usw.

    news:

    Aus dem Logenland Österreich:
    https://www.krone.at/2086462

    Zweite Entwarnung in Wien – dafür drei neue Verdachtsfälle in Österreich, einer davon in Kärnten: Während ein Mann und eine Frau unabhängig voneinander am Montagvormittag in das Wiener Kaiser-Franz-Josef-Spital gebracht wurden, steht ein weiterer Mann in Klagenfurt daheim unter Quarantäne. Die Testergebnisse sollen bis Dienstagfrüh feststehen. Laut Experten besteht weiterhin kein Grund zur Sorge. Man müsse aber, wie der medizinische Direktor des Wiener Krankenanstaltenverbunds, Michael Binder, sagte, „sehr aufmerksam sein“. Im Innenministerium tagt derzeit ein Einsatzstab zum weiteren Vorgehen der heimischen Behörden.

    Reply
  4. 18

    5 G - Abwehr

    Bill and Melinda Gates Stiftung veranstaltete Pandemie-Übung

    Am 18. Oktober 2019, lange vor dem Ausbruch des Virus, veranstalteten die
    Bill and Melinda Gates Stiftung, die Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health
    und das World Economic Forum gemeinsam eine Veranstaltung in New York, bei der
    „politische Entscheidungsträger, Beamte, Führungskräfte und Gesundheitsexperten
    zusammen an einem simulierten Corona-Virus-Ausbruch arbeiteten”.

    Die Pandemie-Übung mit dem Titel „Event 201“ brachte die Teilnehmer mitten in einen
    unkontrollierten Corona-Virus-Ausbruch, der sich wie ein Lauffeuer aus Südamerika
    ausbreitete und weltweite Verwüstungen anrichtete. „In der Simulation führte CAPS
    (das Coronavirus) innerhalb von 18 Monaten zu einer Todesrate von 65 Millionen
    Menschen”, so die John Hopkins University.

    Event sagte die Zukunft voraus

    Eine Video-Highlight-Einstellung der Veranstaltung zeigt den fiktiven Nachrichtensender
    von „GNN“, wie das hypothetische immunresistente Virus (mit dem Spitznamen CAPS)
    Handel und Reisen lähmt und die Weltwirtschaft in den freien Fall stürzt. Erstaunlicher
    Weise ist genau das gerade passiert. Schauen Sie die wenigen in den Nachrichten
    verfügbaren Bilder an und Sie sehen, dass erhöhte Sicherheitsvorkehrungen schon jetzt
    die Möglichkeiten, zu reisen, einschränken.

    In China sind mittlerweile mehr als 23 Millionen Menschen in ihren Städten eingeschlossen
    und von der Außenwelt abgeschnitten. Die Auswirkungen auf die Weltwirtschaft sind nur
    noch eine Frage der Zeit. Ein Professor vom Imperial College London hat bemerkenswerter
    Weise kürzlich davor gewarnt, dass das Corona-Virus die gleiche Abtötungsrate aufweist
    wie die Spanische Grippe, die 1918 das Leben von 20-50 Millionen Menschen forderte.

    Event 201 fordert Globalismus als Lösung für Pandemien

    Was nicht weiter verwunderlich ist, wenn man Bill Gates als Globalisierungsfanatiker kennt,
    ist das folgende Detail. In dem Video von der Veranstaltung warb Tom Inglesby vom
    John Hopkins Center for Health Security für mehr Globalismus als Lösung und sagte :
    „Es tauchen Probleme auf, die nur von globalen Unternehmen und Regierungen gemeinsam
    gelöst werden können.“

    Um den Globalismus als Gegenmittel gegen den hypothetischen Ausbruch weiter voranzu-
    treiben, schlugen die Teilnehmer der Veranstaltung „Event 201” folgendes vor:

    Regierungen, internationale Organisationen und Unternehmen sollten jetzt planen, wie
    wichtige Unternehmensfunktionen bei einer großen Pandemie genutzt werden.
    Industrie, nationale Regierungen und internationale Organisationen sollten zusammenarbeiten,
    um die Bestände an medizinischen Gegenmaßnahmen (Medical Countermeasures, MCMs)
    auf internationaler Ebene zu erhöhen und eine schnelle und gerechte Verteilung während
    einer schweren Pandemie zu ermöglichen.

    Länder, internationale Organisationen und globale Transportunternehmen sollten zusammen-
    arbeiten, um Reisen und Handel während schwerer Pandemien aufrechtzuerhalten.
    Die Regierungen sollten mehr Ressourcen und Unterstützung für die Entwicklung und
    Herstellung von Impfstoffen, Therapeutika und Diagnostika bereitstellen, die während einer
    schweren Pandemie benötigt werden.

    Das globale Geschäft sollte die wirtschaftliche Belastung durch Pandemien erkennen und für
    eine stärkere Bereitschaft kämpfen.
    Internationale Organisationen sollten die Verringerung der wirtschaftlichen Auswirkungen von
    Epidemien und Pandemien priorisieren.
    Regierungen und der Privatsektor sollten der Entwicklung von Methoden zur Bekämpfung von
    Fehlinformationen vor der nächsten Pandemiebekämpfung größere Priorität einräumen.
    Das alles geschah weit vor dem ersten dokumentierten Fall einer Infektion mit dem Corona-Virus!

    Bill und Melinda Gates Stiftung will Impfstoff gegen Corona-Virus entwickeln

    Die gleichen Globalisten, denen das Viruspatent gehört und die erst den Aufstieg und die
    Verbreitung des Virus prognostiziert und initiiert haben, kündigten nun an, Impfstoffe für das
    tödliche Corona-Virus zu entwickeln. Laut Business Insider finanziert „eine von Bill Gates
    unterstützte Koalition Biotech-Unternehmen“, die versuchen, einen Corona-Virus-Impfstoff zu
    entwickeln. Was glauben Sie ? Ist das alles nur ein gewaltiger Zufall ?

    https://www.anonymousnews.ru/2020/01/26/bill-gates-stiftung-corona-virus/

    Reply
    1. 18.1

      GvB

      Zitat:
      Die gleichen Globalisten, denen das Viruspatent gehört und die erst den Aufstieg und die
      Verbreitung des Virus prognostiziert und initiiert haben, kündigten nun an, Impfstoffe für das
      tödliche Corona-Virus zu entwickeln. Laut Business Insider finanziert „eine von Bill Gates
      unterstützte Koalition Biotech-Unternehmen“, die versuchen, einen Corona-Virus-Impfstoff zu
      entwickeln.

      Die Chaos-Erzeuger &Globalisten haben ein Problem geschaffen und bieten nun die (Er-)”Lösung” an!

      Cui Bono?
      Wem dient das Chaos?Den Be-völkerungsreduzierern, den Überwachungs-Faschos, den Patent-Inhabern, den Stiftungen&NGO’s…und Impfstoff-Erzeugern!

      …und wenn man hinter die Fassade solcher Leute wie den Gates, Soros und den Helfergruppen hinter dem Vorzeige-Püppchen Greta schaut, weiss man, es geht um ein globales Programm!
      Da kommen doch gleich Bilder hoch, wie die vom Flughafen DENVER, den Georgia Guide-Stones usw…

      Reply
  5. 17

    x

    Julian Assange: Mitgefangene erwirken Ende der Einzelhaft für den WikiLeaks-Journalisten

    Die Bedingungen der Einzelhaft des WikiLeaks-Journalisten Julian Assange im britischen Gefängnis Belmarsh wurden vom UN-Folterexperten sowie zahlreichen Medizinern heftig kritisiert. Auch der Druck seiner Mithäftlinge hat nun die Aufhebung seiner Isolationshaft bewirkt.
    Die britischen Gefängnisbehörden haben Julian Assange aus der Einzelhaft entlassen. Joseph Farrell, Botschafter und Mitherausgeber von WikiLeaks, nannte dies einen “großen” und “wichtigen” Sieg.

    Der “dramatische Schritt zurück” der Leitung des Belmarsh-Gefängnisses erfolgte auf starken Druck sowohl seiner Anwälte als auch einer Gruppe Mitgefangener, die gegenüber der Anstaltsleitung “bei drei Gelegenheiten darauf bestanden, dass die Behandlung von Assange ungerecht und unfair war”.

    Farrell veröffentlichte am Freitagabend über das Twitter-Konto der Kampagne gegen die Auslieferung von Assange an die USA (Don’t Extradite Assange Campaign) ein Video mit einer Stellungnahme hierzu:
    Assange wurde in einen anderen Gefängnistrakt verlegt, wenn auch in einen mit nur 40 Insassen.

    Die Verlegung aus der Einzelhaft erfolgte nach Treffen zwischen “Gefangenen, Anwälten und der Belmarsh-Leitung”, so Farrel, der dies als einen “massiven Sieg” auch der Mitgefangenen bezeichnete (Russischer Videoagentur gelingen exklusive Aufnahmen von Whistleblower Assange (Video)).

    Allerdings sagte Farrell auch, dass es weiterhin “ernsthafte Bedenken” hinsichtlich der Behandlung von Assange in Belmarsh gibt:
    Ihm wird immer noch ein angemessener Zugang zu seinen Anwälten verweigert.
    Der frühere britische Diplomat und heutige Menschenrechtsaktivist Craig Murray kommentierte die Entwicklung ebenfalls via Twitter:

    Eine wirklich inspirierende Geschichte. Julian wird schließlich aus der Einzelhaft in Belmarsh entlassen, weil die anderen Gefangenen im Gefängnis über seine Behandlung entsetzt waren und in seinem Namen Maßnahmen ergriffen haben. Ein kleiner Sieg für die grundlegende Menschlichkeit – und es brauchte Kriminelle, um sie dem britischen Staat beizubringen.

    Aktivisten bestehen weiterhin darauf, dass Assange überhaupt nicht im Gefängnis sein sollte, am wenigsten im Hochsicherheitsgefängnis von Belmarsh.
    Assange, der maßgeblich an der Gründung und dem Erfolg der Enthüllungsplattform WikiLeaks beteiligt war, bleibt im Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh, während er juristisch seine mögliche Auslieferung an die USA zu verhindern sucht. Dabei geht es um Anklagen, die sich auf seine Rolle bei der Veröffentlichung geheimer US-Dokumente beziehen. Diese enthüllten mutmaßliche Kriegsverbrechen, die von den US-Streitkräften im Irak begangen wurden.

    Die Anklage gegen Assange wurde von Intellektuellen wie Noam Chomsky, dem Whistleblower Daniel Ellsberg, den preisgekrönten Journalisten John Pilger und Chris Hedges sowie der Internationalen Journalistenföderation als gefährlicher Angriff auf Pressefreiheit und Demokratie beschrieben.

    Der Chefredakteur von WikiLeaks, Kristinn Hrafnsson, erklärte am 23. Januar 2020 vor dem Westminster Magistrates’ Court, dass die US-Regierung nun behauptet, der verfassungsmäßig garantierte Schutz von Sprache und Presse gelte nicht für ausländische Journalisten. Diese Behauptung ist von Journalisten und Verfassungsrechtlern vehement kritisiert worden, zumal die US-Regierung versucht, ihre Strafgesetze extraterritorial gegen Journalisten und Verleger anzuwenden. Assange wird im Gefängnis von Belmarsh festgehalten, obwohl er seine 50-wöchige Haftstrafe wegen eines Kautionsvergehens infolge seines Botschaftsasyls in der diplomatischen Vertretung Ecuadors verbüßt hat.
    Quelle: https://www.pravda-tv.com/2020/01/julian-assange-mitgefangene-erwirken-ende-der-einzelhaft-fuer-den-wikileaks-journalisten-video/
    —————

    Reply
    1. 17.1

      Maria Lourdes

      Danke x – ich habe den Link nicht gelöscht, dafür aber den Text hier eingestellt!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
  6. 16

    Annegret Briesemeister

    Bauernverband Schleswig Holstein

    Der neue Calvinismus

    https://www.facebook.com/329684410456183/posts/2773939452697321/?d=n

    Reply
  7. 15

    x

    https://www.youtube.com/watch?v=l6GM3mmNBSU Nach dem aktiVIEREN meiner Intuition kam der Hinweis, lass den Greta- Koffer einfach stehen, mach in nicht auf, da ist nur ………. drin. Nutze Deine Zeit für etwas sinnvolleres

    Reply
    1. 15.1

      Skeptiker

      @x

      Gestern habe ich mir das gegeben.

      Jean Michel Jarre Oxygen II 432Hz

      https://youtu.be/WHXx_keZuZU?t=24

      Oder hast Du ein falsches Video reingestellt?

      Gruß Skeptiker

      Reply
  8. Pingback: Aktuelle patriotische Umschau – Januar 2020 – Deutsches Herz

  9. 14

    x

    https://www.youtube.com/watch?v=8c9Kytsnje0 (Wir haben gar keine Bundesregierung – Frau Merkel ist…..)

    Reply
  10. 13

    Annegret Briesemeister

    Dies und das

    Trotz massiver Gegenmaßnahmen breitet sich das Coronavirus in China weiter aus, Zahl der bestätigten Todesopfer stieg auf 56, Zahl der Infizierten auf ca 2000 …in Wuhan, der am schwersten betroffenen Region, sind sie Krankenhäuser überfüllt…
    Staatschef Xi hat in Peking Krisensitzung einberufen…
    USA fliegen ihre Bürger aus den von der Epidemie am stärksten betroffenen Regionen aus …

    In Libyen ist das vereinbarte Waffenembargo von mehreren Teilnehmern der Libyen- Konferenz gebrochen worden, so die Mitteilung der UN…Namen nannte die UN- Libyen- Mission nicht…

    Die Zahl der Toten nach dem Erdbeben in der Türkei ist auf 35 gestiegen….

    Bundeswehr nimmt die Ausbildung kurdischer Sicherheitskräfte im Irak wieder auf…nur in Zentralirak bleibt die Ausbildung weiter ausgesetzt…

    Militärischer Abschirmdienst ermittelt aktuell gegen rund 550 Soldaten der Bundeswehr wegen des Verdachts auf Rechtsextremismus…

    In Leipzig sind bei Protesten gegen das Verbot einer linken Plattform 13 Beamte der Polizei leicht verletzt worden….

    In zwei italienischen Regionen wird heute gewählt..
    Emilia- Romangna und Kalabrien …

    Nach schweren Unwettern sind in Brasilien bei Überschwemmungen mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen, weitere 17 werden vermisst und 7 verletzt…viele Häuser wurden von Erdrutschen mitgerissen…es waren die intensivsten Regenfälle der letzten 110 Jahre ….

    Im Peru wird heute eine neues Parlament gewählt, etwa 24 Millionen Bürger sind aufgerufen…

    ADAC hat Betreiber von Elektro- Ladestationen zu einer transparenteren Preispolitik aufgefordert….

    In Rot am See kam es erneut zu einem Polizeieinsatz, am Samstag sind erneut Schüsse gefallen, die Polizei ist mit starken Kräften vor Ort, unter anderem einem Sprzialeinsatzkommando…ein Zusammenhang mit dem Vorfall am Freitag mit sechs Toten gibt es nicht, es ist auch nicht klar, ob die Schüsse aus einer Waffe kommen….

    Das deutsche Rettungsschiff Ocean Viking hat in der Nacht zum Samstag 59 Bootsflüchtlinge im südlichen Mittelmeer an Bord genommen…..nach der Rettung von 92 Menschen am Freitag befinden sich jetzt insgesamt 151 Menschen an Bord…

    Einer aktuellen Umfrage der Beratungsagentur Edelman zufolge haben 73 Prozent der Menschen in Deutschland Angst vor dem Verlust ihres Arbeitsplatzes….sie ahnen eine schlechte Zukunft voraus, so der Agenturchef Edelman….

    Amerikanischer Flugzeugbauer Boeing hat sein neues Modell 777X erfolgreich in die Luft gebracht….

    Internationale Grüne Woche in Berlin hat genau so viele Besucher wie im Vorjahr angezogen…

    Tesla- Chef Musk beschwichtigt die Anwohner in Grünheide ob deren Bedenken zum Bau einer Autofabrik, der Wald der abgeholzt werden müsse, sei kein natürlich gewachsener, sondern nur zur Herstellung von Karton angepflanzt worden und auch große Wassermengen werden nur selten benötigt, so das die Versorgung mit ausreichend Trinkwasser in der Umgebung nicht gefährdet ist….

    In Deutschland ist gegen H&M ein Bußgeldverfahren eingeleitet worden, wegen der Ausforschung von Daten der Mitarbeiter. …

    Siemens- Chef Kaeser wehrt sich gegen Kritiker, die ihm eine versuchte Instrumentalisierung von Klimaaktivistin Neubauer für Image- Zwecke vorwerfen…
    der Protest auf der Straße allein ist keine Lösung, deshalb habe ich versucht, Lisa Neubauer einzubinden und ihr einen Sitz im Aufsichtsratsgremium für Umweltfragen angeboten, so Kaeser, das sei kein PR- Gag gewesen, so Kaeser weiter…

    Saskia Eskens möchte das Normalverbraucher künftig nur maximal 30 Prozent ihres Einkommens für die Miete aufwenden müssen, Wohnen sei Menschenrecht, Spekulationen mit Boden und Wohnraum muss beendet werden, vorhandene baureife Grundstücke müssen bebaut werden wir leerstehende Wohnungen vermietet…

    ” Nimm mich, wie Gott mich hat gemacht und leih mir keine fremden Züge..”

    Marie von Ebner Eschenbach

    Fortsetzung folgt

    Reply
    1. 13.1

      Maria Lourdes

      Danke Annegret…
      Ich hab grad ein Video reingekriegt…
      https://youtu.be/e0tBKfYf4Yg

      Lieben Gruss Maria

      Reply
      1. 13.1.1

        Annegret Briesemeister

        Der erste Kommentar ist möglicherweise aufschlussreich…im Oktober spricht Gates von Coronavirus und 30 Millionen Toten und pünktlich zum Impeachment ist das Virus da ( sinngemäß)

        Wahrheit oder exzellente Inszenierung?

        Die mehr als dürftige Berichterstattung in den Mainstreammedien in Deutschland über dieses Wochenende ist schon auffällig…

        Gruß
        Annegret

        Reply
        1. 13.1.1.1

          GvB

          Foxconn Hauptlieferant von Apple und auch anderen. Ebenso die Display von Samsung werden auch in den Systemen aller Hersteller verbaut…….

          Das ist schon ein Knaller…….
          Weitere werden folgen…

          https://astrologieklassisch.wordpress.com/2020/01/27/wegen-todesvirus-ncov-schliesst-china-die-fabriken-von-foxconn-johnson-johnson-und-samsung/

      2. 13.1.2

        arkor

        es ist schon augenfällig, wie wenig private Videos gepostet wurden oder besser durchkamen.

        Reply
    2. 13.2

      Annegret Briesemeister

      Fortsetzung…

      Laut einer Umfrage von YouGov sprachen sich 56 Prozent der Deutschen dafür aus, alle Schüler zum Besuch eines Konzentrationslagers der Nazis zu verpflichten, mindestens einmal während der Schulzeit…von den jungen Erwachsenen wünschen sich 64 Prozent Pflichtbesuche….

      Die CSU hat die geplante Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an Mario Draghi kritisiert…
      Warum Herr Draghi das Bundesverdienstkreuz bekommen soll, ist ein Rätsel, was ist der Verdienst von Draghi für unser Land, so Generalsekretär Marius Blume….

      Sigmar Gabriel verteidigt seinen Wechsel zur Deutschen Bank….

      Kulturstaatsministerin Grütters hat ein Zeichen gegen die Ausgrenzung von Juden gefordert…sie könne sich vorstellen, dass an bestimmten Tagen Menschen die Deutschland als Zeichen der Solidarität mit den jüdischen Mitbürgern einen Davidstern tragen, um auf Ausgrenzung und Antisemitismus aufmerksam zu machen…..

      Israel erlaubt seinen Staatsbürgern erstmals offiziell unter bestimmten Bedingungen Reisen nach Saudi Arabien, Innenminister Arie Deri hat eine entsprechende Genehmigung unterzeichnet…religiöse Gründe oder Geschäftsreisen für 90 Tage sind die Bedingungen für die Erlaubnis…bei letzterem ist allerdings eine Einladung von Regierungsseite aus Saudi Arabien Bedingung…

      Erdbeben in der Schweiz von der Stärke 3,0…/ Kanton Wallis…

      Vorsichtsmaßnahmen bezüglich des Coronavirus ab nächster Woche in der Schweiz verschärft …

      Das Rettungsschiff Alan Kurdi hat im Mittelmeer vor Libyen 78 Migranten aufgenommen….

      Bei einem Erdbeben in der Türkei sind in der Nacht auf Samstag mindestens 18 Menschen getötet worden, mehr als 650 wurden verletzt…

      Chinesische Ärzte haben erste Erfolge bei der Behandlung von Patienten mit Coronavirus gemeldet, von 11 infizierten medizinischen Kräften hat sich der Zustand deutlich gebessert, danach waren die Testergebnisse negativ….

      Die Inkubationszeit des Coronavirus beträgt etwa 10 Tage, aber auch nur ein Tag genügt, oder die 14 Tage, so die nationale Gesundheitskommission in Peking….

      Mehrere Länder bereiten Maßnahmen zur Evakuierung für ihre Bürger in der Provinz Hubei, die am stärksten vom Coronavirus betroffen ist, vor….für deutsche Staatsangehörige ist das vorerst nicht geplant…..

      Gauck hält Vergleiche der aktuellen Lage in Deutschland mit den Zuständen am Vorabend des Nationalsozialismus für unangebracht…viele sagen, mit Blick auf den Streit den wir haben, die boshaften Kommentare und die widerlichen Attacken auf den Straßen, es sei schon wie in der Weimarer Republik…..

      Reisende werden an den Berliner Flughäfen mit Plakaten und Flugblättern über das Coronavirus informiert…
      Gesundheitssenatorin Kalayci sagte, Berlin sei gut auf den Ernstfall vorbereitet, habe erst vor fünf Monaten das Zusammenspiel aller Akteure getestet….

      Reply
      1. 13.2.1

        Maria Lourdes

        Herzlichen Dank Annegret und lieben Gruss!

        Maria

        Reply
    3. 13.3

      arkor

      Kaesers vermeintliche Instrumenalisierung der Klimafakebewegung insbesondere der Reemtsma-familie ist in Wirklichkeit ein durchsichtiges Zusammenspiel.
      Wie immer These und Antithese aus der gleichen Ecke. Kaeser ist viel zu intelligent und zu profesionell für solche Dummheiten um hier einen medialen verbalen Schlagabtausch anzufangen.
      Und wie deutlich dieses Spielchen vor sich geht, zeigt sich, dass auch aus der MAN Solutionsecke passende Verlautbarungen kommen.

      Reply
    4. 13.4

      GvB

      China, Corona-Virus.

      Die Kommunistische Partei Chinas wird endlich zugeben, dass die wahre Quelle des Coronavirus ein „Labor in Wuhan“ ist, das mit seinen verdeckten Programmen für biologische Waffen in Verbindung steht.

      Da sich das aus Wuhan stammende „neuartige“ Coronavirus auf zehn Länder ausbreitet, stellen immer mehr Menschen, darunter auch internationale Experten für Biowaffen, seine Verbindung zum Wuhan P4-Labor in Frage, das sich etwa 32 km von einem Fischmarkt entfernt befindet, auf dem die ersten Fälle von Infektionen beim Menschen aufgetreten sind wurden gefunden.

      Eine zuverlässige Quelle teilte Miles Guo heute mit, dass die Kommunistische Partei Chinas (KPCh) der Öffentlichkeit ein “versehentliches” Eindringen von im Labor verursachten Viren aus einem P4-Labor in Wuhan gestehen werde, um “menschlichen Fehlern” die Schuld zu geben. Die offizielle Ankündigung ist jedoch noch nicht abgeschlossen.

      Anfänglich beschuldigten die Propagandamaschinen des chinesischen Kommunisten wilde Tiere wie Fledermäuse mit dem Virus, indem sie viele Videos von Menschen zeigten, die Fledermäuse aßen.

      ???

      Im Januar 2018 wurde in der Stadt Wuhan ein Labor der Biosicherheitsstufe 4 (BSL-4) errichtet, das sich auf die Bekämpfung neu auftretender Krankheiten konzentriert und gereinigtes SARS und andere Arten von Viren speichert. Es soll als WHO-Referenzlabor fungieren, das mit ähnlichen Labors auf der ganzen Welt verbunden ist.

      Hier ist ein chinesisches Video des P4-Labors, dessen Erstellung über zehn Jahre gedauert hat:

      Die verbleibende Frage ist, ob die Kommunistische Partei Chinas das Virus absichtlich als verzweifelter Versuch, an der Macht zu bleiben, durchgesickert ist. Es gibt noch keine endgültige Schlussfolgerung, aber die Kommunistische Partei Chinas hat vor, während und nach dem ersten Fall einer Wuhan-Lungenentzündung misstrauisch gehandelt:

      Wang Qishan besuchte Wuhan heimlich während der Zeit des ersten “Anzeichens” des tödlichen Virus.
      Die chinesischen Spitzenkleptokraten wie Han Zheng antworteten nicht auf frühe Berichte der Regierung der Provinz Hubei über die mysteriöse Wuhan-Lungenentzündung.
      Die chinesische Regierung hat die Meldung und Eindämmung der mysteriösen Lungenentzündung absichtlich vertuscht und verzögert.
      Der chinesische Kleptokrat Wang Qishan, der Vizepräsident von China, sagte seinem Freund zuversichtlich, dass der Ausbruch im Februar enden würde, während die Epidemie außer Kontrolle gerät.
      Die chinesische Regierung hat die Bewohner, Patienten und das medizinische Personal des Epizentrums absichtlich im Stich gelassen, ohne Nahrung, medizinische Versorgung oder Schutzausrüstung zur Verfügung zu stellen.
      Die chinesischen Spitzenkleptokraten begegnen dem Ausbruch mit einer nonchalanten Haltung. Anstatt zu reden oder zu handeln, um Bedenken zu zeigen, feierten sie das chinesische Neujahr, als wäre nichts passiert.
      Die chinesische Regierung hat nicht viel unternommen, um die Ausbreitung der Krankheit zu verringern, außer Militärkräfte zu entsenden, um zu verhindern, dass Menschen bei einer Sperrung aus ihren Städten oder Dörfern fliehen.
      Die chinesische Regierung lässt die Angst sich national und international ausbreiten, um eine fast doomsday-artige Szene zu schaffen.
      Die chinesische Regierung lehnte Hilfe, Überwachung, Spende oder Unterstützung der WHO ab, um die Epidemie in einer Black Box zu halten.
      Bitte schauen Sie sich die folgenden Videos an, um Herrn Guo Wenguis Analyse der bösen Verschwörung der kommunistischen Partei zu sehen:

      https://gnews.org/89749/

      Das Coronavirus ist patentiert und unter der Nr. EP3172319A1 beim Europäischen Patentamt auf das Pirbright Institut eingetragen.

      http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=507844

      Reply
  11. 12

    hardy

    Wie immer fängt der Fisch am Kopf zu stinken an und so stinkt auch beim Thunfischgrätel nicht zuerst das Grätel, sondern ein paar andere Köpfe thun das.
    Deshalb hat “man” ja auch bei der Franzmann-Freimaurer-Revolution die Köpfe abgenommen mit der Guillotine – hehe.

    Reply
  12. 11

    Andy

    Man lernt immer wieder hinzu, wer hat schon gewußt, daß die Engländer bereits Ende 1945 sogar Kriegsgefangene Japaner wieder bewaffneten um gegen die Kommunisten in Vietnam zu kämpfen.

    Reply
    1. 11.1

      GvB

      @Andy…Das wollten die USA ja mit div. SS-Einheiten gegen die Sowjets auch machen…Ab Ende 45/46 ?(Siehe General Patton)

      Reply
      1. 11.1.1

        Andy

        Genau, deswegen musste Patton dann auch schnellstens entsorgt werden, das konnten die Jidden in Washington nicht zulassen.

        Reply
  13. 10

    Skeptiker

    Skeptiker beim Lügen erwischt.

    Heute ist ja Sonntag, Zeit für Musik und ein Bild meiner neuen Stereoanlage.

    [HQ Music] – Sound Test Demo – Greatest audiophile music collection 2018 – TD Media

    https://www.youtube.com/watch?v=BqfnzdM15A8

    ================

    Dank Hartz 4, weil dann hat man Knete ohne Ende, zumindest als Flüchtling.

    Aber vieles kommt ja aus China, ich meine bei meiner neuen Stereoanlage.

    Hoffentlich ist da kein Virus bei mir angeliefert worden.

    (Flüchtlings-Virus Made ich China)

    Ein schrecklicher Gedanke, ich meine das keiner mehr meine Kommentare lesen könnte.

    P.S. Aber alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei.

    Gruß Skeptiker

    Reply
  14. 8

    ivan

    PUTIN der neue Messias eine Mogelpackung

    Reply
    1. 8.1

      hardy

      Putin wie auch Trump sind wirklich nicht der Messias, denn den gabs nur EINMAL.
      Stell dir aber mal vor, wie lange diese noch leben würden, wenn sie diese GENERAL-LÜGE anprangern würden.
      Sie wissen natürlich um die Verbrecher an der Spitze der Pyramide und derer Gefährlichkeit.
      Allerdings denke ich daß beide gut informiert sind und wissen um ihre Grenzen.

      Reply
      1. 8.1.1

        Sehmann

        Natürlich sind beide kein Messias, und sie sind auch angetreten, um sich für die Interessen ihrer Nationen einzusetzen und nicht für die Interessen der Deutschen.
        Aber ein BRD-Politiker hat ja eine 180-Grad-Wende in der Erinnerungskultur gefordert, das ist ein guter Anfang, den unterstütze ich.
        Hannibal wurde auch noch 500 Jahre nach seinem Tod als blutrünstiges Ungeheuer dargestellt und erst später als genialer Feldherr.

        Reply
    2. 8.2

      GvB

      Der “Titel” “Holocaustüberlebender” ist meiner Ansicht nach vererbbar! 🙂

      verfasst von Socke Homepage E-Mail, 26.01.2020, 20:08

      Im geschichtlichen Bereich der Staatsgründung Israels vererben alle damals betroffenen Flüchtlinge ihren Flüchtlingsstatus an die nachfolgende Generation weiter und das ganz offiziell mit Billigung der UNO.
      Zitat – “Bis heute definiert UNRWA einen Großteil des palästinensischen Volkes als Flüchtlinge, weil der Status „Palästina-Flüchtling“ (“palestine refugee”) in väterlicher Linie vererbt wird, heute etwa 3,7 Millionen der insgesamt über 9,0 Millionen Palästinenser weltweit.”
      https://de.wikipedia.org/wiki/Palästinenser

      Mit den Holocaustüberlebenden ist das meiner Meinung nach ähnlich, so dass es sich da heute um einen “geerbten” Status handelt.

      http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=507784

      Die Russen sollten lieber Entschädigung verlangen von den (Politruk-)Juden – für die 30 Mio Opfer der Oktoberrevolution

      Reply
  15. 7

    x

    Dann hab ich mir ja einiges erspart, denn die schwedische Klimagöre hat mich noch NIE interessiert, geschweige denn Ihre Äußerungen. Hab mir weder ein Video darüber angeschaut, noch meine Zeit damit verplempert den Ablass von Ihr zu lesen.

    Reply
  16. 6

    Annegret Briesemeister

    The European

    Es gibt weder ” Klimaflüchtlinge “, noch ein Recht auf Immigration

    ” Kleine Klima- Greta komm’ doch etwas später,
    noch brauchen wir das CO2,
    sonst ist es auch mit dir vorbei.
    Mach’ nicht so’n Theater,
    frag’ mal deinen Vater,
    der hat dich hier her gebracht
    und viel Geld mit dir gemacht.
    Bist ja nur ‘ne Puppe,
    ein Nichts ohne die Gruppe.
    Mädel, lass dir sagen,
    niemand wird nach dir fragen,
    wenn dir mal die Luft wird knapp,
    flugs legen sie dich in ein Grab.
    Weinen ein paar Tränen,
    doch dann wird man dich nicht mehr erwähnen…

    Und die Moral von der Geschicht’:
    mit Satans Jüngern spielt man nicht…

    Reply
  17. 5

    5 G - Abwehr

    Kulturkampf in Frankreich

    Radikale Islamisten erobern Problemviertel

    Führende französische Islamwissenschaftler schlagen Alarm :

    Radikale Islamisten seien dabei, schleichend ganze Stadtviertel
    unter ihre Kontrolle zu bringen. Sie zwängten ihre extrem
    konservativen Normen der muslimischen Gemeinde auf. Der
    Staat, obwohl der Laizität verpflichtet, reagiere hilflos.

    Weiter :

    https://www.deutschlandfunk.de/kulturkampf-in-frankreich-radikale-islamisten-erobern.886.de.html?dram:article_id=468466

    Reply
  18. 4

    5 G - Abwehr

    SONNTAG, 26. JANUAR 2020

    Coronavirus greift um sich

    Zahl der Infektionen steigt sprunghaft an

    China hat ganze Städte abgeriegelt, um das Coronavirus zu stoppen.
    Doch der Erreger breitet sich weiter aus. Die Regierung der besonders
    betroffenen Metropole Wuhan muss ungewohnt laute Kritik einstecken.

    Trotz drastischer Gegenmaßnahmen nach dem Ausbruch der neuen
    Lungenkrankheit in China gibt es immer mehr Todesfälle in der Volks-
    republik. Die Zahl der bestätigten Todesopfer ist inzwischen auf 56
    gestiegen, wie die Nationale Gesundheitsbehörde des Landes mitteilte.

    Demnach haben sich 1975 Menschen in China mit dem Coronavirus
    angesteckt, der die neuartige Lungenkrankheit auslöst.
    Zuletzt war von knapp 1400 Infizierten die Rede gewesen.

    Weiter :

    https://www.n-tv.de/panorama/Zahl-der-Infektionen-steigt-sprunghaft-an-article21534243.html

    Reply
  19. Pingback: Greta beim Lügen erwischt ?Ghostwriter schreiben für Greta Thunberg . | Flieger grüss mir die Sonne und grüss mir den Mond…

  20. Pingback: Greta beim Lügen erwischt? Ghostwriter schreiben für Greta Thunberg | Informationen zum Denken

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen