Related Articles

44 Comments

  1. 16

    Andy

    Hatte den Zeitungausschnitt vor einiger Zeit schonmal eingesetzt,

    https://codoh.com/media/files/jhr-15-1-weber4-l.jpg

    Mittlerweile fand ich eine durchaus interessante Schrift von J G Burg der u.a. diesen Mordfall in einem anderen Zusammenhang erwähnte.

    Lohnt sich einmal durch das Inhaltsverzeichnis zu streifen

    https://archive.org/details/jgburg_schuldundchicksal/page/307/mode/1up

    Reply
    1. 15.1

      x

      Es ist wohl auch zu erwarten, dass die Stromversorgung bzw. Energieversorgung (Benzin Diesel usw.) zusammenbrechen wird.

      Reply
  2. 14

    Einar

    Und SIE töten erbarmungslos weiter….

    Whistleblower aus Berliner Altenheim: Das schreckliche Sterben nach der Impfung | Politikstube
    https://politikstube.com/whistleblower-aus-berliner-altenheim-das-schreckliche-sterben-nach-der-impfung/

    Passt bloß auf ihr verdammtes PACK demnächst seid IHR dran.

    Reply
    1. 14.1

      Sylvia

      Ja, Einar, ich habe mir das Video bis zum Schluss angesehen… das ist so grausam, das kann man sich als Mensch gar nicht vorstellen und gar nicht fassen. Diejenigen, die so was machen, können keine Menschen sein! Klar, dann nehmen sie sich erst mal die dementen Leutchen vor. Im Übrigen lässt sich Demenz heilen – am Wichtigsten ist wohl die Gabe von B12 (kann man ja alles recherchieren).

      Aber wer von den Verblödeten, die an „Corona“ glauben, will Dir zuhören? Ich hatte glaube ich schon mal geschrieben, dass wir Ricos Eltern ein Schälchen Essen (weil zu viel gekocht) vorbeigebracht hatten. Die Mutter kam wirklich mit ffp2-Scheuerlappen an die Tür… sie könne uns ja nicht reinlassen… schon wieder eine neue Mutation usw. usf…
      Viele alte Leute haben wirklich Angst, aber auch bei jungen Leuten scheint die Strategie auch zu wirken. Vielleicht, weil sie nur auf ihrem Blödfon rundaddeln.

      Der Himmel ist heute auch wieder schön weiß (heute früh noch halbwegs blau), das tut ja auch sein Übriges.

      Liebe Grüße

      Reply
  3. 13

    x

    Das Wort „ASYL“ öffnet alle Grenzen, ersetzt auch einen falschen Test und sorgt für warme Unterkunft.

    Reply
    1. 13.1

      arkor

      Nur es gibt keinen Anspruch auf Asyl. Auch wenn man versucht hat einen gegenteiligen Eindruck zu erwecken.Asyl war immer eine Kannregelung. Kein Land ist verpflichtet irgend jemand Asyl zu gewähren.

      Allerdings ähnlich wie bei der Coronapandemie haben Repräsentanzen ihre Kompetenzen überschritten, in dem sie illegale Regelungen innerhalb der UNO und ihrer Unterorganisationen unterschrieben.

      Der normale Staatsangehörige, der Berechtigende begreift gar nicht, für was er gerade steht und auf was sich dann vermeintliche Gerichte auf vermeintliches Recht berufen. Ein Weltbetrug. Eine Verarsche, weil die Menschen einfach nicht aufpassen, was die vermeintlich Mächtigen, die gar nicht so mächtig sind, so treiben.

      Reply
    2. 13.2

      ennos

      Bin ich froh, wenn dieser bescheuerte „Los-schenk-mir-was-Valentin-oder-ich-bin-beleidigt-Tag“ endlich vorbei ist. Man kann dieses Gepinke und Zwangsgeschleime nicht mehr sehen.
      —-
      Meine Kerzen leuchten in hübschen, roten Glaskerzenhaltern. Meine Gedanken sind bei EUCH! Ihr wisst schon …

      Reply
      1. 13.2.1

        ennos

        Entschuldigung, falscher Platz. Der bescheuerte Pink-Tag hat nichts mit Asyl zu tun.

        Asyl … ja, ich kann mich erinnern, gelesen zu haben, daβ Asyl ein Privileg sei und keine Massenanwendung.

        Reply
  4. 12

    hardy

    Dieses
    https://www.youtube.com/watch?v=hqBxeBlqYVw
    Video hat mich zu einem Gedanken geführt, jedoch um diesen nachvollziehen zu können muß ich nochmal auf das Thema von gestern eingehen.
    Was ist der Tod und welche Hoffnung haben Menschen, zum leben.
    Die Antwort basiere ich ausschließlich auf die inspirierten Schriften(nicht die von Dämonen inspirierten!)

    Es gibt zwei diametral entgegengesetzte Lehren

    1. Der Mensch hat eine Unsterbliche Seele – dies ist die dämonisch inspirietre Lehre
    2. Der Mensch ist eine Sterbliche Seele – dies ist die von Gott inspirierte Lehre

    Das ist ganz wichtig für das Verständnis des folgenden

    Manche werden nun fragen, wie es denn möglich sein kann, daß ein Toter leben könnte ohne eine Unsterbliche Seele oder anders gesagt: Was geschieht eigentlich wenn wir sterben?
    In der Schrift heißt es, wenn ein Mensch stirbt kehrt die Materie zum Staub der Erde zurück aus dem sie genommen wurde, der GEIST aber kehrt zu dem Wahren Gott zurück.
    (ich such jetzt die Schriftstellen nicht extra raus)
    Der Geist ist das nicht Materielle eines Lebewesens, also beispielsweise der genetische Bauplan, alle Erlebnisse, Gefühle und individuellen Gedanken und Erinnerungen usw.
    In gewisser Weise ist das um ein Vielfaches mehr als die Materie, aber nicht vergleichbar.
    Um das etwas plastischer zu machen ein technischer Vergleich.
    Ein Wanderer findet an einem abgelegenen Ort eine Uhr. Das ist zunächst Materie wie Eisen oder Kupfer. Viel wichtiger hier ist jedoch der Geist, das ist der Erfindergeist von Ingenieuren oder Wissenschaftlern oder auch Tüftler und Handwerker. Auch das ist da enthalten ohne daß es gemessen werden Könnte.
    Was geschieht mit dem Geist eines Menschen? Dieser wird aufbewahrt in einem „Buch“, das in der Schrift „das Buch des Lebens“ genannt wird. Es wird in der Allgemeinen Auferstehung wieder benutzt um jedes einzelne Individuum wieder genauso zurückzubringen wie es war und dieses wird sich dann auch wiedererkennen so, wie jeder Mensch nach einem tiefen traumlosen Schlaf erwacht und sofort wieder weiß wer er ist und was an den Tagen zuvor gewesen ist.
    Es gibt in der Computerbranche den Begriff der Differenzdatei. Übertragen wir das auf den Menschen, so könnte es auch diese Referenz geben in Form des ersten Menschen Adam. Alle Unterschiede eines Individuums würden dann bewahrt und auch damit könnte jedes einzelne Original wieder erstellt werden.
    Das sollte alles kein Problem sein für den Universellen Schöpfer.

    Aber jetzt zum Video, ist sehr aufschlußreich.
    An einer Stelle kommt die Erklärung, warum es um den Monarch geht und nicht einen andern Falter.
    Der Monarch hat die Besonderheit, daß es bekannt ist, daß selbst die Enkel noch scheinbar bestimmte Dinge ihrer Großväter wissen wie zB ein Futterplatz.
    Man könnte auf die Idee kommen, das wär ja nur möglich weil die Seele wieder in den Urenkel inkarniert und damit auch dieses Wissen.
    Das ist bei Tieren aber noch unsinniger als schon beim Menschen und auch Tiere werden als lebende Seelen bezeichnet in der Schrift. Welche Tiere sollen dann so eine unsterbliche Seele haben, etwa auch die Maus oder gar Insekten und Parasiten, Einzeller usw. – ziemlich absurd das ganze.
    Möglich wäre aber, daß solche Informationen einfach ins Erbgut eingebaut werden und sich die Tiere so „erinnern“ können.

    Darüber mache ich mir seit geraumer Zeit Gedanken, aber das scheint eine denkbare Lösung zu sein, wie Tiere, obwohl sterblich dennoch bis zu einem gewissen Grad „weiterleben“ könnten

    Reply
    1. 12.2

      Fritz

      @Hardy

      Keine Ahnung, was du für ein Problem hast.

      „Es gibt zwei diametral entgegengesetzte Lehren

      1. Der Mensch hat eine Unsterbliche Seele – dies ist die dämonisch inspirietre Lehre
      2. Der Mensch ist eine Sterbliche Seele – dies ist die von Gott inspirierte Lehre“

      So ist es richtig:

      Es gibt zwei diametral entgegengesetzte „Lehren“

      1. Der Mensch ist eine unsterbliche Seele – dies ist die Wahrheit
      2. Der Mensch hat eine sterbliche Seele – dies ist die satanische Lüge.

      Die Adam und Eva Geschichte ist eine Lüge Satans. Die Bibel ist ein verfälschtes Lügenbuch, aber deswegen sollte man das Kind nicht gleich mit dem Bade ausschütten, wenn du verstehst, was ich meine. Reinkarnation gibt es auch nicht.

      Gruss Fritz

      Reply
      1. 12.2.1

        hardy

        noch verquerer gehts wohl nicht

        Reply
      2. 12.2.2

        Sylvia

        @Fritz

        Dass die christliche Lehre arg verfälscht worden ist, sollte jedem klar sein. Aber warum hat man die Reinkarnation – auf welchem Konzil in Konstantinopel auch immer (umstritten) – gestrichen?

        Wenn Du sagst: „1. Der Mensch ist eine unsterbliche Seele – dies ist die Wahrheit“, würde das bedeuten, dass wir unser Körper sind, d. h. also, unsere Körper würden niemals sterben. Oder habe ich da was falsch verstanden?

        Nun gibt es ja unzählige Berichte von Nahtoderlebnissen, u. a. Dr. Kübler-Ross hat sich damit intensiv beschäftigt. Die „gestorbenen“ Leute hatten alle ähnliche Erfahrungen gemacht. (Der geneigte Leser kann sich damit näher beschäftigen, gibt genug Literatur, auch im Netz.)
        Des Weiteren wird, meist zu Heilungszwecken, eine Rückführung unter Hypnose praktiziert. Warum sprechen die Patienten in diesem Zustand z. B. Sprachen, die die im Wachzustand noch nie gehört haben oder beschreiben ihren dortigen Wohnort? Es gibt Fälle, die wirklich erstaunlich sind.

        Aber nichtsdestotrotz, jeder glaubt das, was er für richtig hält. Das verhält sich genauso wie mit „Corona“, überzeugen kann man niemanden…

        Reply
        1. 12.2.2.1

          Fritz

          @Silvia

          „Dass die christliche Lehre arg verfälscht worden ist, sollte jedem klar sein. Aber warum hat man die Reinkarnation – auf welchem Konzil in Konstantinopel auch immer (umstritten) – gestrichen?“

          Kann ich dir auch nicht sagen. Auf jeden Fall gibt es keine Reinkarnation. Wir gehen nur einmal durch das Erdenleben hindurch. Ich weiss noch wie ich als Kind mal einen Beitrag im Radio gehört habe, in dem es um Reinkarnation ging. Ich dachte mir nur, oh nein, nicht noch mal diese Schei**e mitmachen! Es gibt sie nicht und sie würde auch keinen Sinn machen.

          Bei dieser Type, wie Kübler-Ross, wäre ich vorsichtig. Das ist garantiert eine Transe. (Mal auf die Schnelle rausgesucht: Tranny Psychology E Kubler Ross https://www.youtube.com/watch?v=BLBEw5-li5o )

          Nahtoderlebnisse? Spricht nichts dagegen, ich hatte mal eine Freundin, die mir das aus erster Hand erzählt hat.

          Fürs erste kann ich dir wärmstens folgende Lektüre ans Herz legen:

          https://thuletempel.org/wb/index.php?title=Botschaften_von_Wesenheiten_des_Jenseits_und_des_Lichtes

          Das Medium ist Karl Karnik, den der durchgeknallte Schweizer so vehement abgelehnt hat. So weit ich es überblicken kann ist das Buch in sich schlüssig. Karl Karnik ist aber später als Medium unbrauchbar geworden, weil er von seinen Anhängern als Prophet verehrt wurde. Ich habe noch zwei weitere Bücher von Raimund Kubasek, die ich gerade einscanne und später hochlade.
          Bei den spiritischen Botschaften geht es im wesentlichen darum, das u. a. das Medium geeignet sein muss, damit wahre Botschaften von einer Seele des Jenseits übertragen werden. Ansonsten kommt da nichts Gescheites heraus. In dem Buch gibt es viele Fälle und Beispiele dazu. „Drüben“ gibt es ähnlich viele oder noch mehr Durchgeknallte als auf der Erde. Auch die sogennante „Wissenschaft“ bekommt ordentlich ihr Fett weg.

          Es ist sehr einfach und aus Glauben wird Wissen.

          Gruss Fritz

          http://www.mediafire.com/file/8hsoujim422m4zr/Botschaften+von+Wesenheiten+des+Jenseits+und+des+Lichtes.pdf/file

        2. 12.2.2.2

          Fritz

          Nachtrag:

          Wenn wir die Erde verlassen, bleibt der Körper zurück. Er spielt dann keine weiter Rolle mehr.

        3. 12.2.2.3

          Sylvia

          Mit Kübler-Ross magst Du wohl recht haben, fiel mir in dem Zusammenhang nur so ein ;-), danke für die Links.

          Wie gesagt, ob man nun an Reinkarnation glaubt oder nicht, sei jedem freigestellt – „Beweise“ dafür oder dagegen gibt es reichlich…

          Grüße

        4. 12.2.2.4

          Fritz

          Zur Reinkanation:

          Reinkarnation

          Jeder Mensch lebt nur ein einziges mal auf der Erde. Der Sinn der Erdenwelt ist ja die Wiedererweckung der bewusstlosen Samen aus dem Meer des Schweigens, damit sie über die Jenseitswelten in das Reich Gottes zurückkehren können. Eine Wiederverkörperung ergibt vor diesem Hintergrund überhaupt keinen Sinn.

          (…)

          https://thuletempel.org/wb/index.php?title=Reinkarnation

          Es gibt noch mehr Texte auf der Seite, die alle darin übereinstimmen, dass es keine Reinkarnation gibt. Genau wie die Evoltionstheorie, (Darwin) ist das eine Lüge. Jedem ist natürlich freigestellt zu Glauben, was er will. Gott lässt jedem seinen freien Willen. Diejenigen, die den Verstand dazu haben sollten sich die Zeit und Mühe nehmen da nach zu forschen. Wenn man mich fragt…

          Gruss Fritz

      3. 12.2.3

        Desiderata

        Hallo hardy, ich glaube du kannst hier die Antworten finden https://www.laurency.com/Russian/ContMVrus.htm

        Reply
  5. 11

    x

    https://www.mmnews.de/wirtschaft/159785-ueber-25-000-verdachtsfaelle-mit-betrug-bei-corona-soforthilfen

    Wäre sehr interessant zu erfahren, welcher Nationaität in Prozenten die Betrüger aufgeschlüsselt, sich da in den Verdachtsfällen tummeln.

    Reply
  6. 10

    Ma

    https://youtu.be/tjUscJjbssI

    Ein Pole in Manchester wird von den Handlangern Satans vermöbelt.

    Reply
    1. 10.1

      Ma

      Hier noch etwas interessantes zu unserem Volk von unserem Eichhörnchen:

      https://youtu.be/o6P2FvOu570

      Grüße
      Ma

      Reply
  7. 9

    Skeptiker

    Unfassbares Verbrechen: So hat die Regierung die Bevölkerung in Corona-Panik versetzt

    Von Michael Mannheimer, 14. Februar 2021

    Merkel und ihr Kabinett sind die deutschen-feindlichste Regierung der gesamtdeutschen Geschichte
    Die Deutschen müssen aktuell keine Furcht haben, von einem anderen Land angegriffen zu werden. Und dennoch befinden sie sich im Krieg – ohne dies in ihrer großen Mehrheit auch nur ansatzweise zu erkennen. Denn der Feind ist nicht mit Panzern und Gewehren gekommen. Er hat sich, getreu dem Leitziel Rudi Dutschkes, mittels einer jahrzehntelangen und extrem erfolgreichen Marsches durch die Institutionen, längst in allen Länderparlamenten, im Bundestag und in nahezu allen Medien, pädagogischen und universitären Einrichtungen im Herzen Deutschlands festgesetzt und saugt von dort die letzte Lebenskraft der Deutschen aus.

    Der Marsch durch die Institutionen ist eine 1967 von Rudi Dutschke artikulierte Methode einer langfristigen politisch-strategische Strategie der Machtübernahme durch den Kommunismus im damaligen Westdeutschland (Bonner Republik). Zitat:

    „Die Permanenzrevolutionäre können immer wieder hinausgeworfen werden, immer wieder in neue Institutionen eindringen: Das ist der lange Marsch durch die Institutionen.“

    Rudi Dutschke: Briefe an Rudi D. mit einem Vorwort von Rudi Dutschke, Voltaire Verlag, Berlin, Zitat dem Vorwort entnommen. Nach: Ulrike Marie Meinhof (1980/1992): Die Würde des Menschen ist antastbar. Aufsätze und Polemiken. Berlin: Verlag Klaus Wagenbach
    Mit der “Wende” erfolgte schließlich die Vereinigung der beiden deutschen kommunistischen Bewegungen
    Nach der Wende haben sich die APO in Westdeutschland (diese hat sich vor allem, in der Partei “Die Grünen” konzentriert) und die SED in Ostdeutschlands sukzessive zu einer Gesamtdeutschland nunmehr totalitär und alles beherrschenden politischen Kraft zusammengeschlossene.

    Mit Merkel haben sich die Drahtzieher der Wende eine in Sachen Unterwanderung und Zersetzung durch die Stasi bestens geschulte Politikerin ausgesucht: Angela Merkel war und ist ihr trojanisches Pferd für den Auftrag, Gesamtdeutschland in einen kommunistischen Staat umzuformen. Dank ihren mächtigen Verbündeten beim US-amerikanischen Deep State, bei den kommunistischen Weltverbänden, den Jüdischen Weltverbänden (Merkel erhielt zahlreiche jüdische Ehrungen), dank ihrer Mitgliedschaft in diversen Geheimbünden und ihren engen Verbindungen zu Klaus Schwab und seinem weltumspannenden WWF-Netzwerk, gelang ihr dies in einem Ausmaß, was Menschen, die noch in der Bonner Republik aufwuchsen, damals für unmöglich gehalten haben.

    Wie Merkel bezahlten Wissenschaftlern befahl, Coronagutachten so zu erstellen, dass sie ihre repressive Politik gegen die deutsche Bevölkerung legitimieren kann.

    Hier komplett.

    https://michael-mannheimer.net/2021/02/14/unfassbares-verbrechen-so-hat-die-regierung-die-bevoelkerung-in-panik-versetzt/

    ===================

    P.S. Mir ist aufgefallen, das die Mona Lisa und liebliche Farfalla, sich wohl immer in die Haare kriegen.

    Aber daran bin ich unschuldig.

    Frauen eben, sprich: Wie im Himmel so auch auf Erden.

    https://youtu.be/PtylU0qA-fQ?t=27

    =============

    Lach.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 9.1

      arkor

      Was für eine üble Desinformation von Mannheimer, der das Fremdmandat als Regierung des deutschen Volkes wider besseren Wissens darstellt. Schlimmer gehts nimmer:

      Von Michael Mannheimer, 14. Februar 2021

      Merkel und ihr Kabinett sind die deutschen-feindlichste Regierung der gesamtdeutschen Geschichte
      Die Deutschen müssen aktuell keine Furcht haben, von einem anderen Land angegriffen zu werden. Und dennoch befinden sie sich im Krieg – ohne dies in ihrer großen Mehrheit auch nur ansatzweise zu erkennen. Denn der Feind ist nicht mit Panzern und Gewehren gekommen. Er hat sich, getreu dem Leitziel Rudi Dutschkes, mittels einer jahrzehntelangen und extrem erfolgreichen Marsches durch die Institutionen, längst in allen Länderparlamenten, im Bundestag und in nahezu allen Medien, pädagogischen und universitären Einrichtungen im Herzen Deutschlands festgesetzt und saugt von dort die letzte Lebenskraft der Deutschen aus.


      Ich hoffe es setzen einige Deutsche unter den Kommentatoren dies zurecht!

      Reply
      1. 9.1.1

        Larry

        @ Arkor

        Nimm es dem Mannheimer nicht übel. Ich denke, er hat durchaus gute Absichten. Nicht alle sind Juristen, so wie Du. Für die Meisten ist das Merkel-Regime eben eine „deutsche Regierung“, nicht wissend, daß es sich um ein uns übergestülptes Feindmandat handelt.

        Reply
        1. 9.1.1.1

          arkor

          ich bin kein Jurist Larry.

    2. 9.2

      hardy

      hier noch passend ein Video von Jane Burgermeister
      https://www.youtube.com/watch?v=OdavqvboS78&feature=youtu.be

      Darin erweist sie sich geradezu als prophetisch was die jetzige Situation angeht, denn auch die Schweinepriestergippe hatte die gleichen Tendenzen und Hintergründe – oder es war eine Übung für den jetzigen Verlauf, wahrscheinlich beides.

      Reply
      1. 9.2.1

        arkor

        sehr gut hardy. Ja die Frau wurde diffamiert bis zum geht nicht mehr und hat in vielen so sehr recht.

        Reply
  8. 8

    Skeptiker

    Wie blöde ist das hier überhaupt, weil versuche mir den Mist ja immer ersparen.

    14.02.2021 08:02 Uhr – 01:59 min
    Zuschauer fragen Experten
    Warum gibt es zwei unterschiedliche Todesfall-Zahlen?
    Im „ntv Corona-Spezial“ beantwortet ntv-Moderatorin Nina Lammers zusammen mit dem Epidemiologen Prof. Timo Ulrichs Zuschauerzuschriften. Wer eine Frage an das Expertenteam hat, kann sie an „Coronafragen@ntv.de“ schicken.

    Hier mit weiter mit „Idioten VideoW.

    https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Warum-gibt-es-zwei-unterschiedliche-Todesfall-Zahlen-article22357887.html

    ====================

    Alleine schon, uns fehlt der komplette Durchblick, wie blöde sind die überhaupt?

    Nee, eben musste ich richtig dabei Lachen, weil das kann noch nicht normal sein, oder kann das freiwillig jemand anders sehen?

    P.S. Unglaubliche Zustände eben.

    Gruß Skeptiker

    Reply
  9. 7

    Fritz

    Wollen Sie wissen, warum die Leute diese Lüge nicht sehen könne? Weil sie nie die anderen gesehen haben!!!!!!

    Want see Why people cant this hoax? Because they never saw the otheres!!!!!!

    https://www.bitchute.com/video/mmfXqiXJI8wc/

    Bzgl. Wetterterror: Ab Min. 5:12.

    (Vorsicht bei RFB, über die 12 Jahre verbreitet er immer Lügen…)

    Gruss Fritz

    Reply
  10. 6

    x

    ALLES, was wir brauchen, ist die eine, richtige, GROSSE KRISE und die Nationen werden die NEUE WELTORDNUNG akzeptieren.

    Dxxxxxx Rxxxxxxxxxxxx,

    Weltbanker und Bilderberger

    http://www.pi-news.net/2021/02/echte-seenotrettung/

    Reply
  11. 5

    Atlanter

    In Gedenken an den Bomben-Terror (Kriegsverbrechen) von Dresden (Deutschland), Völkermord am Deutschen Volk! Vergessen wir die Toten nicht! ✞ 🕯

    REDEN MIT MAKSS:
    „Warum die BRD um jeden Preis den Massenmord an 300.000 verbrannten Kindern, Müttern und Alten in Dresden verharmlosen will.“

    https://t.me/makssdamage

    Makss Damage – Deutschland

    https://donnersender.ru/v/4878

    Reply
    1. 5.1

      x

      WIR VERGESSE AUCHN DIE TÄTER-NATIONEN NICHT!!

      Reply
    2. 5.2

      arkor

      iST RICHTIG ALS ALLIIERTES MANDAT HAT MAN NICHT DEUTSCHER OPFER ZU GEDENKEN!

      So wenig, wie es Sache des deutschen Volkes ist, der Opfer des D-Days oder anderer alliierter Opfer zu gedenken, so wenig ist es Sache der Alliierten deutscher Opfer zu gedenken…..und die BRD ist nun einmal zweifelsfrei ALLIIERTES MANDAT womit es RICHTIG IST, dass sie KEINER DEUTSCHER OPFER gedenken!

      WENN die DEUTSCHEN mit den ALLIIERTEN zusammen ALLER OPFER gedenken, dann erst, WENN DIE VORAUSSETZUNGEN dafür gegeben sind und das ist mit absoluter Sicherheit NICHT JETZT!

      https://lupocattivoblog.com/2021/02/13/der-skandal-der-sterblichkeit/#comment-320496

      Unser Problem ist, dass die Alliierten viel zu sehr den Wohlfühlmodus für die Deutschen zu ließen und die Deutschen nun ihre
      Ä,,,,,nicht mehr hochkriegen und süchtig sind nach alliierter Fremdbestimmung.

      Jetzt sollen die Feinde auch noch deutsche Opfer betrauern, oder freiwillig begangene Kriegsverbrechen zu geben.

      Du weisst das besser als viele andere Atlanter. WIR BETRAUERN DEUTSCHE OPFER!

      Reply
    3. 5.3

      arkor

      Ich teile mit Dir die Trauer um die Opfer des deutschen Volkes Atlanter. Wir werden vergessen niemanden. Irgendwann werden die Denkmäler wieder für deutsche Opfer errichtet und das ist nicht in allzu großer Ferne.

      Reply
      1. 5.3.1

        Atlanter

        Die Kraft, der Glaube und die Zuversicht, an die Wiederaufrichtung Deutschlands soll uns allen weiter die Geduld geben! Deutschland wird wieder zu dem Deutschland werden, was es einst mal war…!

        „Die Richter dieses Staates mögen uns ruhig ob unseres damaligen Handelns verurteilen, die Geschichte als Göttin einer höheren Wahrheit und eines besseren Rechtes, sie wird dennoch dereinst dieses Urteil lächelnd zerreißen, um uns alle freizusprechen von Schuld und Fehle.“
        Sie wird aber dann auch diejenigen vor ihren Richterstuhl fordern, die heute, im Besitze der Macht, Recht und Gesetz mit Füßen treten, die unser Volk in Not und Verderben führten und die im Unglück des Vaterlandes ihr eigenes Ich höher schätzten als das Leben der Gesamtheit.

        Ich will an dieser Stelle nicht eine Schilderung jener Ereignisse folgen lassen, die zum 8. November 1923 führten und die ihn beschlossen. Ich will es deshalb nicht, weil ich mir für die Zukunft nichts Nützliches davon verspreche, und weil es vor allem zwecklos ist, Wunden aufzureißen, die heute kaum vernarbt erscheinen; weil es überdies zwecklos ist, über Schuld zu reden bei Menschen, die vielleicht im tiefsten Grunde ihres Herzens doch alle mit gleicher Liebe an ihrem Volke hingen und die nur den gemeinsamen Weg verfehlten oder sich nicht auf ihn verstanden.

        Angesichts des großen gemeinsamen Unglücks unseres Vaterlandes möchte ich heute auch nicht mehr diejenigen kränken und dadurch vielleicht trennen, die eines Tages in der Zukunft doch die große Einheitsfront der im Herzen wirklich treuen Deutschen zu bilden haben werden gegenüber der gemeinsamen Front der Feinde unseres Volkes. Denn ich weiß, daß einst die Zeit kommen wird, da selbst die, die uns damals feindlich gegenüberstanden, in Ehrfurcht derer gedenken werden, die für ihr deutsches Volk den bitteren Weg des Todes gegangen sind.

        Diese achtzehn Helden, denen ich den ersten Band meines Werkes geweiht habe, will ich am Ende des zweiten den Anhängern und Verfechtern unserer Lehre als jene Helden vor Augen führen, die in klarstem Bewusstsein sich für uns alle geopfert haben. Sie müssen den Wankelmütigwerdenden und den Schwachen immer wieder zur Erfüllung seiner Pflicht zurückrufen, zu einer Pflicht, der sie selbst im besten Glauben und bis zur letzten Konsequenz genügten. Und unter sie will ich auch jenen Mann rechnen, der als der Besten einer sein Leben dem Erwachen seines, unseres Volkes gewidmet hat im Dichten und im Denken und am Ende in der Tat:

        Dietrich Eckart

        Reply
  12. 4

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:

    Pflichtenheft der Deutschen
    1. Glaube an dein Volk und du glaubst wahrhaft an dich selbst.
    2. Liebe dein Volk und du wirst wahrhaft geliebt.
    3. Verlache die Lügen der Sieger und erforsche die Wahrheit im Vertrauen auf dein Volk!
    4. Verachte die Diener der Lüge, denn sie säen Haß und bringen Zerstörung über die Völker!
    5. Führe die an der Lüge Erblindeten, damit sie nicht straucheln! Heile ihre verletzten Seelen! Ertrage geduldig ihren Haß, denn sie sind Opfer der feindlichen Lügenpropaganda. Sie sind unsere Brüder und Schwestern. Pflege sie, wie ein gesittetes Volk seine verwundeten Krieger pflegt!
    6. Wisse, daß nichts stärker ist als der Geist und fürchte dich nicht vor den Tötungsmaschinen unseres Feindes, denn sie sind wertloser Schrott, wenn der Geist sich von ihm abwendet!
    7. Wisse, daß unserem Volk die Wissenschaft als Wissen vom Absoluten Geist gegeben ist! Aus diesem Wissen erwächst unserem Volk die Kraft zur Überwindung der Anti-Nation, die weltweit die Völker versklavt und ausmordet.
    8. Wisse, daß Haß die Wahrheit verdunkelt und die Gerechtigkeit schmäht! Wer sich von Haß leiten läßt, streitet nicht für die Wahrheit und nicht für Gerechtigkeit. Er wird zum Racheengel – wie unser Feind.
    9. Wisse, daß allein durch den Feind unsere wahrhafte Größe erscheint, die die Welt befreit. Also verfluche nicht den Feind, sondern schließe ihn in deine Gebete ein, auf daß er des Wissens vom Absoluten Geist teilhaftig werde.

    Gib der Wahrheit deine Stimme, wo immer du bist! Die Wahrheit siegt, indem wir sie unerschrocken aussprechen.

    Dieses Pflichtenheft der Deutschen wurde im Rahmen eines Vortrages von Horst Mahler am 11. November 2001 vor Deutschen und Nationalisten anderer europäischer Völker – darunter Ministerialbeamte, Wissenschaftler, Juristen, Historiker, Ingenieure, Architekten, Bankiers (auch von der Wall Street), Verleger, Ärzte, Schriftsteller, Publizisten, Künstler, Vertreter des Adels und hochrangige Zeitzeugen, die noch persönlichen Umgang mit Adolf Hitler und Heinrich Himmler hatten – in Malaga verlesen und mit lebhafter Zustimmung zur Kenntnis genommen.

    Reply
    1. 4.1

      arkor

      Was für ein Augenblick in der Geschichte des deutschen Volkes und der Staaten der Welt als Feindstaaten des deutschen Volkes in der UN: Nach 73 Jahren HANDLUNGSUNFÄHIGKEIT, also 73 Jahre in dem sich das deutsche Volk nicht von seine Schuld, welche ihm vom Feind zugeschrieben wurde, RECHTSWIRKSAM distanzieren und Diese zurückweisen konnte, ist dies passiert, genau zu den 100-jährigen Feierlichkeiten der Alliierten zur Niederwerfung der Deutschen.

      https://archive.org/details/sendebericht-un-us-botschaft-erklarung-zur-abschaffung-der-uno-volkerbund-kriegs/page/n2/mode/2up
      Deutsches Reich verbindliche völkerrechtliche Erklärung an alle Staaten, UN-Staaten, UN-Feindstaaten mit Rechtswirkung zum 11.11.2018
      1. Aktivierung des Völkerbunds mit Wirkung zum 11.11.2018

      2. Auflösung und Löschung der Organisation der Vereinten Nationen UNO:

      3. Klärung der Rechtsfolgen der vom Deutschen Reich besetzten Staaten,

      4. Rechtsstillstand aus der mittelbaren Handlungsunfähigkeit des Deutschen Reiches:

      5. Kriegsschuldfrage:

      Das Deutsche Reich weist jede Schuld, sowohl zum ersten sowie zweiten Weltkrieg, zurück.

      https://archive.org/details/erklarung-zur-abschaffung-der-uno-volkerbund-kriegschuldzuruckweisung-rechtsstil

      Reply
      1. 4.1.1

        arkor

        Korrektur: nach 72 Jahren Handlungsunfähigkeit …..bevor ich von Andy hier wieder was auf die Finger bekomme….zurecht…

        Reply
        1. 4.1.1.1
  13. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:

    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138

    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)

    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/

    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.

    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  14. 2

    Anti-Illuminat

    Panische Angst lässt sich nicht dauerhaft aufrechterhalten. Es bröckelt an der Coronafront. Mal schauen wie viele sich die Mordimpfung tatsächlich geben. Ich habe mich noch nicht mal getestet und werde es auch nicht tun.

    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  15. 1

    Ma

    „Erkrankungen sowie Suiziden“
    Interessant, liest sich für mich wie die Weimarer Republik, da haben sie genauso die Leute in den Tod getrieben.

    Der Spruch Napoleon, ob wahr oder nicht stimmt trotz allem:
    Napoleon
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Reply
    1. 1.1

      Skeptiker

      @Ma

      Hier zum selber hören.

      Napoleons Spruch über die Deutschen

      14.09.2012

      https://youtu.be/m4pAwxvW1AA

      =============

      Gruß Skeptiker

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen