25 Comments

  1. 18

    Andy

    Dank Maria ist der Lupoblog wieder auf Sendung! 🙂

    Vielleicht möchte sich ein Kommentator oder auch der Herr Reichskanzler Arkor mit seinem Wissen an den Kommentaren beteiligen:

    https://germanische-heilkunde.at/deutsches-reich-wird-befreit-durch-euer-handeln/

    Gruß
    Andy

    Reply
    1. 18.1

      admin

      Der Arkor wird sich sicher melden, da habe ich keine Bedenken!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
  2. 17

    x

    Hat das jemand mitbekommen?

    Abkopiert:

    UNABHÄNGIGE NEWS UND INFOS
    UNCUT-NEWS
    MEISTGELESEN
    TAGES-TIPP
    VIDEO-TIPP
    KONTAKT
    Der wichtigste Artikel zur mRNA-Impfung, den Sie je lesen werden
    Der wichtigste Artikel zur mRNA-Impfung, den Sie je lesen werden
    uncut-news.ch
    September 21, 2021
    Aktuelle Top Ten, Bevölkerungskontrolle und oder Neue Weltordnung (NWO)

    Wenn Sie Ihr Leben vor mörderischen „Gesundheitsbeamten“ und mörderischen verlogenen Heuchlern retten wollen, lesen Sie Mike Whitneys Bericht. Die Welt ist Whitney zu Dank verpflichtet, weil er den Beweis erbracht hat, dass die Impfung mit mRNA-Injektionen ein hohes Risiko für Gesundheitsschäden und Tod mit sich bringt. Die Regierungen, die die Covid-Impfung fördern und erzwingen, sind Massenmörder, die für ihre Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt und hingerichtet werden sollten.

    „Ich werde ein weiteres Gedankenexperiment mit Ihnen durchführen: Wenn jeder auf dem Planeten Covid bekäme und sich nicht behandeln ließe, läge die Sterberate weltweit bei weniger als einem halben Prozent. Dafür plädiere ich nicht, denn dann würden 35 Millionen Menschen sterben. Wenn wir jedoch den Rat einiger führender Politiker der Welt befolgen – wie Bill Gates, der letztes Jahr sagte: „7 Milliarden Menschen müssen geimpft werden“ – dann wird die Todesrate bei über 2 Milliarden Menschen liegen! SO, WACHT AUF! DIES IST DER 3. WELTKRIEG! Wir erleben ein Ausmaß an Bösartigkeit, wie wir es in der Geschichte der Menschheit noch nicht gesehen haben!“ Dr. Vladimir Zelenko, Autor des Zelenko „Early Treatment“ Protokolls, das Tausende von Covid-19 Patienten gerettet hat. („Zelenko schult das Rabbinische Gericht“, Rumble; Beginn bei 11:45 Minuten)

    Wussten die Aufsichtsbehörden bei der FDA, dass alle früheren Coronavirus-Impfstoffe in Tierversuchen versagt hatten und dass die geimpften Tiere entweder schwer krank wurden oder starben?

    Ja, das wussten sie.

    Wussten sie, dass frühere Coronavirus-Impfstoffe dazu neigen, die Infektion zu verstärken“ und die Krankheit zu verschlimmern“?

    Ja.

    Wusste Dr. Anthony Fauci, dass Coronavirus-Impfstoffe wiederholt versagt und die Schwere der Infektion erhöht hatten?

    Ja, das wusste er. (Siehe hier: Fauci über ADE)

    Haben die Arzneimittelhersteller vor der Zulassung durch die FDA Tierversuche durchgeführt, die eine vernünftige Person davon überzeugt hätten, dass die Impfstoffe für den Menschen sicher sind?

    Nein, das haben sie nicht.

    Haben sie klinische Langzeitstudien durchgeführt, um festzustellen, ob die Impfstoffe sicher sind?

    Nein, es gab keine langfristigen klinischen Studien.

    Wurden Biodistributionsstudien durchgeführt, aus denen hervorging, wohin die Substanz in der Injektion im Körper gelangt?

    Ja, aber die Daten wurden der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht.

    Sammeln sich die Inhaltsstoffe des Impfstoffs weitgehend in verschiedenen Organen und in der Auskleidung des Gefäßsystems an?

    Ja, das tun sie.

    Sammeln sich große Mengen der Substanz in den Eierstöcken an?

    Ja.

    Hat dies Auswirkungen auf die weibliche Fruchtbarkeit und die Fähigkeit einer Frau, ein Kind sicher auszutragen?

    Die Arzneimittelhersteller erforschen dies derzeit. Die Ergebnisse sind noch nicht bekannt.

    Gelangt der Impfstoff in die Blutbahn und sammelt sich in der Auskleidung der Blutgefäße an, so dass die Zellen gezwungen werden, das Spike-Protein zu produzieren?

    Ja.

    Ist das Spike-Protein ein „biologisch aktiver“ Erreger?

    Ja, ist es.

    Verursacht das Spike-Protein bei einem großen Prozentsatz der Geimpften Blutgerinnsel und undichte Blutgefäße?

    Ja, aber die Blutgerinnsel sind meist mikroskopisch klein und treten in den Kapillaren auf. Nur ein kleiner Prozentsatz der Geimpften bekommt einen Schlaganfall oder erleidet einen Herzstillstand.

    Sollten die Menschen über diese möglichen negativen Folgen aufgeklärt werden, bevor sie sich impfen lassen? („Informierte Zustimmung“)

    Ja.

    Wusste die FDA, dass Pfizer „impfstoffbedingte verstärkte Erkrankungen, einschließlich impfstoffbedingter verstärkter Atemwegserkrankungen, als ein wichtiges potenzielles Risiko identifiziert hatte“?

    Ja, das wusste sie, aber sie hat nicht verlangt, dass Pfizer das Problem behebt. Hier ist mehr:

    „Die FDA stellte fest, dass Pfizer „impfstoffassoziierte verstärkte Erkrankungen, einschließlich impfstoffassoziierter verstärkter Atemwegserkrankungen, als wichtiges potenzielles Risiko identifiziert hat“. Die EMA erkannte ebenfalls an, dass „impfstoffbedingte verstärkte Atemwegserkrankungen“ „ein wichtiges potenzielles Risiko … darstellen, das für die Impfung gegen COVID-19 spezifisch sein kann“.

    Warum keine der beiden Aufsichtsbehörden versucht hat, solche Gefahren vor der Genehmigung für den Notfalleinsatz auszuschließen, ist eine offene Frage, die sich alle Ärzte und Patienten zu Recht stellen dürfen. Warum die medizinischen Aufsichtsbehörden es versäumt haben, die Feststellung zu untersuchen, dass große Impfstoffpartikel die Wände von Blutgefäßen durchdringen, in den Blutkreislauf gelangen und das Risiko von Blutgerinnung und undichten Gefäßen mit sich bringen, ist eine weitere offene Frage. (Offener Brief an die EMA und das Europäische Parlament, Doctors for Covid Ethics)

    Haben die Pharmakonzerne die Menschen in der Placebogruppe nach den klinischen Studien geimpft, um den Unterschied in den langfristigen Gesundheitsergebnissen zwischen den beiden Gruppen zu verschleiern?

    Das ist die Schlussfolgerung, die ein vernünftiger Mensch ziehen würde.

    Also haben sie die Studien abgebrochen?

    Ja.

    Hat sich die FDA weitgehend ihrer regulatorischen Pflichten entledigt und ihre normalen Standards und Protokolle aufgegeben, weil

    a- sie die Covid-Impfstoffe so schnell wie möglich in Betrieb nehmen wollte?
    b- weil sie wusste, dass der Covid-19-Impfstoff niemals die langfristigen Sicherheitsstandards erfüllen würde?

    Wir wissen es noch nicht, aber der Bericht über unerwünschte Ereignisse deutet stark darauf hin, dass der Covid-19-Impfstoff mit Abstand der gefährlichste Impfstoff der Geschichte ist.

    Hat die FDA die „Auffrischungsimpfungen“ ohne ordnungsgemäße Tests übereilt?

    Ja, das tut sie. Nachfolgend ein Ausschnitt aus dem neuesten Bericht des Autors Alex Berenson bei Substack:

    Pfizer hat sich im Grunde nicht die Mühe gemacht, den Booster überhaupt an den tatsächlich gefährdeten Personen zu testen – es wurde nur eine einzige „Phase 1“-Studie durchgeführt, die 12 Personen über 65 umfasste. Die wichtigste Phase-2/3-Booster-Studie (Vorsicht bei Versuchen, mehrere „Phasen“ der Arzneimittelforschung auf einmal abzudecken, wenn man es schlecht haben will, bekommt man es schlecht) schloss niemanden über 55 ein.

    Niemanden.

    Wie in NONE.(„Willst du mich verarschen, Pfizer, Band 1 gazillion“, Alex Berenson, Substack)

    Wurden die Booster geändert oder verbessert, um den Änderungen in der Delta-Variante gerecht zu werden?

    Nein.

    Besteht ein zusätzliches Risiko, wenn man eine Auffrischungsimpfung erhält, nachdem man bereits zwei experimentelle genbasierte Impfstoffe in weniger als einem Jahr erhalten hat?

    Ein beträchtliches Risiko. Hier ist mehr von den Ärzten für Covid-Ethik:

    Da die Auffrischungsimpfungen die Immunantwort auf das Spike-Protein wiederholt verstärken, werden sie nach und nach den Angriff des Immunsystems auf sich selbst verstärken, einschließlich der Verstärkung der Komplement-vermittelten Schäden an den Gefäßwänden.

    Klinisch gesehen ist es umso wahrscheinlicher, dass Organe, die von dem betroffenen Blutfluss versorgt werden, geschädigt werden, je größer die Lage der Gefäßlecks und die anschließende Gerinnung sind. Die Symptome reichen vom Schlaganfall über den Herzinfarkt bis hin zur Hirnvenenthrombose und reichen vom Tod bis hin zu Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen – alles Symptome, die bei den Nebenwirkungen der COVID-19-Impfstoffe eine große Rolle spielen.

    Neben den Schäden, die allein durch Leckagen und Gerinnsel entstehen, ist es auch möglich, dass der Impfstoff selbst in umliegende Organe und Gewebe gelangt. In diesem Fall beginnen die Zellen dieser Organe selbst mit der Produktion von Spike-Protein und werden auf die gleiche Weise angegriffen wie die Gefäßwände. Es ist zu erwarten, dass dies zu Schäden an wichtigen Organen wie Lunge, Eierstöcken, Plazenta und Herz führen wird, die mit zunehmender Häufigkeit und Schwere der Auffrischungsimpfungen zunehmen. (Offener Brief an die EMA und das Europäische Parlament Doctors for Covid Ethics)

    Es ist also ein doppelter Schlag. Einerseits wirkt die Auffrischungsimpfung weitgehend wie der ursprüngliche Impfstoff, indem sie in die Zellen eindringt und sie zwingt, Spike-Proteine zu produzieren, die wiederum Blutgerinnsel und undichte Blutgefäße erzeugen. Andererseits lösen die neu produzierten S-Proteine eine schädliche Immunreaktion aus, bei der das Komplementsystem die Zellen angreift und zerstört, die das Innere der Blutgefäße auskleiden. Jeder weitere Booster wird diesen Prozess verstärken, das Gefäßsystem schwächen und die Gerinnung verstärken. Wenn die Ärzte mit ihrer Analyse richtig liegen, könnten wir in weniger als einem Jahr einen starken Anstieg der Gesamtsterblichkeit in den stark geimpften Ländern erleben. Herzstillstände nehmen bereits zu.

    Eine weitere Frage, über die man nachdenken sollte: Hatten die Regulierungsbehörden bei der FDA Grund zu der Annahme, dass diese Probleme nach dem Start der Impfkampagne nicht auftreten würden?

    Nein. Sie hätten wissen müssen, dass es Probleme geben würde, sobald sie sahen, dass der Impfstoff nicht in der Schulter blieb, wie er sollte. Der Impfstoff sollte nicht in den Blutkreislauf gelangen und sich im ganzen Körper ausbreiten, wobei er Milliarden von Spike-Proteinen hinterlässt. (Das Spike-Protein ist ein Zytotoxin, ein Zellkiller. Es ist kein geeignetes Antigen, um eine Immunreaktion auszulösen. Es ist ein potenziell tödlicher Erreger, der die Gesundheit bedroht, selbst wenn er vom Virus getrennt wird.) Der Impfstoff sollte auch nicht das Antikörper-abhängige Enhancement (ADE) auslösen, das wir oben angedeutet haben, als wir uns auf die „impfstoff-assoziierte verstärkte Krankheit“ bezogen. Hier ist eine kurze Erklärung:

    ADE hat sich als ernsthafte Herausforderung bei Coronavirus-Impfstoffen erwiesen und ist der Hauptgrund dafür, dass viele in frühen In-vitro- oder Tierversuchen gescheitert sind. So zeigten beispielsweise Rhesusaffen, die mit dem Spike-Protein des SARS-CoV-Virus geimpft wurden, schwere akute Lungenverletzungen, wenn sie mit SARS-CoV konfrontiert wurden, während dies bei Affen, die nicht geimpft wurden, nicht der Fall war. Ebenso zeigten Mäuse, die mit einem von vier verschiedenen SARS-CoV-Impfstoffen immunisiert wurden, nach einer Infektion mit dem SARS-CoV-Virus histopathologische Veränderungen in der Lunge mit eosinophiler Infiltration. Bei den Kontrollpersonen, die nicht geimpft worden waren, trat dies nicht auf. Ein ähnliches Problem trat bei der Entwicklung eines Impfstoffs gegen FIPV auf, ein felines Coronavirus.“ (Is the Coronavirus Vaccine a Ticking-Time Bomb?“, Science with Dr. Doug)

    Ist es das, was wir im Moment sehen? In allen Ländern, die frühzeitig Massenimpfkampagnen gestartet haben (Israel, Island, Schottland, Gibraltar und das Vereinigte Königreich), steigen die Fälle, Krankenhausaufenthalte und Todesfälle in der geimpften Bevölkerungsgruppe schneller an als in der ungeimpften. Und warum?

    Erleben sie wirklich eine vierte oder fünfte Welle oder haben die Impfstoffe „inaktivitätssteigernde“ Antikörper erzeugt, die die Krankheit verschlimmern? Dieses 2-minütige Video hilft zu klären, was vor sich geht:

    „Impfstoffe werden für eine bestimmte Variante hergestellt. Und wenn diese Variante mutiert, wird sie vom Impfstoff nicht mehr erkannt. Es ist, als würde man ein völlig neues Virus sehen. Und weil das so ist, bekommt man tatsächlich schwerere Symptome, wenn man gegen eine Variante geimpft ist und diese mutiert und der Körper dann die andere Variante erkennt. Die Wissenschaft zeigt, dass man, wenn man in mehreren Jahren (gegen Grippe) geimpft wird, mit größerer Wahrscheinlichkeit schwer erkrankt, dass sich das Virus vermehrt und dass man eher ins Krankenhaus eingeliefert wird…. Das Gleiche beobachten wir bei Covid mit der Delta-Variante. Wir schreiben also tatsächlich vor, dass Menschen geimpft werden, obwohl sie bei Kontakt mit dem Virus eher krank werden können… Tatsächlich kam diese Woche eine Arbeit heraus, die zeigt, dass der Körper bei der Delta-Variante Antikörper bilden sollte, die das Virus neutralisieren, aber sie sollten die alte Variante neutralisieren. Wenn sie diese neue Variante sehen, nehmen die Antikörper das Virus auf und helfen ihm, die Zellen zu infizieren.“ (Expertenaussage zu Pflichtimpfungen, Dr. Christina Parks PhD., Rumble, ab Minute 5:05)

    Wiederholung: „Wenn man in mehreren Jahren geimpft wird, ist die Wahrscheinlichkeit einer schweren Erkrankung größer, die Wahrscheinlichkeit einer Virusvermehrung größer und die Wahrscheinlichkeit eines Krankenhausaufenthalts größer…. Bei der Delta-Variante – wenn man geimpft wird …. – nehmen die Antikörper das Virus auf und helfen ihm, die Zellen zu infizieren.“

    Das ist die ADE, und das ist wahrscheinlich der Grund, warum die Zahl der Krankenhausaufenthalte und Todesfälle unter den Geimpften in Israel, dem Vereinigten Königreich und den anderen Ländern steigt. Die Delta-Variante ist zwar weniger tödlich als das Wuhan-Virus, aber leider gilt diese Regel nicht für die Geimpften, deren Antikörper die Aufnahme des Virus in ihre Zellen fördern. Dadurch erhöht sich die Replikationsfunktion des Virus, was den Schweregrad der Krankheit erhöht. Kurz gesagt, die Menschen werden kränker, weil sie geimpft wurden. Hier ist ein weiteres kurzes Video, das zur Erklärung beiträgt:

    Und wenn ein Virus erst einmal unter Druck steht, verändert es sich, es wird zu einer Variante, und diese Variante kann nicht durch impfstoffinduzierte Antikörper gestoppt werden. Impfstoffinduzierte Antikörper schalten auch das angeborene Immunsystem aus, sodass die Varianten direkt durchkommen und diejenigen infizieren können, die geimpft sind. Das ist eine virale Immunflucht, und das bedeutet, dass die Geimpften den Varianten schutzlos ausgeliefert sind. Es handelt sich nicht mehr um eine Pandemie von Covid-19. Es ist eine Pandemie der Varianten…

    Und es gibt etwas, das man Rekombination nennt, und Rekombination bedeutet, dass ein geimpfter Wirt mit mehr als einer Variante gleichzeitig infiziert werden kann. …Wenn ein geimpfter Wirt mit mehr als einer Variante koinfiziert wird, vermischen sich die Varianten in der DNA, verändern und tarnen sich und erzeugen eine Supervariante. Und wenn eine Supervariante produziert wird, kann sie nichts mehr aufhalten. Und schon jetzt heißt es, dass die neueste Variante resistent gegen Impfstoffe ist. Und das ist erst der Anfang. Dr. Geert Vanden Bosche warnt, dass die Welt eine internationale Katastrophe mit Massensterben erleben wird, wenn wir die Massenimpfkampagnen auf der ganzen Welt nicht sofort einstellen. Das habe nicht ich gesagt, das hat er gesagt. Die Geimpften sind eine Bedrohung für uns alle. (Viral Immune Escape Explained“, Dr. Michael McDowell, Rumble)

    Es ist nicht die Variante, die die Krankheit verstärkt, sondern die Tatsache, dass der Impfstoff auf einen engen Endpunkt abzielt, nämlich das Spike-Protein, das sich allmählich anpasst, um zu überleben. Da das Virus nach und nach lernt, den Impfstoff zu umgehen, lässt die durch den Impfstoff ausgelöste Immunität nach. Die natürliche Immunität erzeugt eine breite, robuste Immunität gegen das gesamte Virus und nicht nur gegen einen Teil davon. Sie ist stark und beständig.

    Wie also sollen die Geimpften neue Formen des Virus bekämpfen, schließlich ist der Impfstoff kein Medikament, das einen bestimmten Erreger überwältigt. Es handelt sich um eine subtile (genetische) Umprogrammierung des Immunsystems, die die eigenen Zellen zwingt, eine bestimmte Version des Spike-Proteins zu produzieren. Booster, die die Produktion desselben Proteins anregen, haben nur eine bescheidene Wirkung. Kurz gesagt, Booster kämpfen immer noch den letzten Krieg.

    Wie bereits erwähnt, neigen Coronavirus-Impfstoffe außerdem dazu, Antikörper zu bilden, die die Infektiosität erhöhen, wenn sie auf angepasste Formen des Virus treffen. Das bedeutet, dass Millionen von geimpften Menschen nun mit Formen des Virus konfrontiert werden, gegen die sie fast keinen Schutz haben und gegen die ihr geschwächtes Immunsystem nur begrenzt helfen kann. Hier noch mehr aus dem obigen Artikel:

    Derzeit wird die Sterblichkeitsrate des Virus auf etwa 0,26 % geschätzt, und diese Zahl scheint zu sinken, da sich das Virus auf natürliche Weise in der Bevölkerung abschwächt. Es wäre sehr schade, die gesamte Bevölkerung gegen ein Virus mit einer so geringen Sterblichkeitsrate zu impfen, vor allem, wenn man das erhebliche Risiko der ADE bedenkt. Ich glaube, dass das Risiko, dass eine geimpfte Person an ADE erkrankt, viel größer ist als 0,26 %, sodass der Impfstoff das Problem eher verschlimmern als verbessern wird. Es wäre der größte Fehler des Jahrhunderts, wenn die Sterblichkeitsrate dieses Virus in den kommenden Jahren aufgrund unserer schlampigen, planlosen und überstürzten Bemühungen um die Entwicklung eines Impfstoffs mit einer so niedrigen Schwelle für Sicherheitstests und der Aussicht auf ADE, die im Schatten lauert, ansteigen würde. (Is the Coronavirus Vaccine a Ticking-Time Bomb?, Science with Dr. Doug)

    „Versehen“, sagt er?

    Es war kein Versehen. Es war beabsichtigt. Der Covid-19-Impfstoff sollte versagen, wie alle anderen Coronavirus-Impfstoffe vor ihm. Genau das ist der Punkt. Deshalb haben die Pharmakonzerne die Tierversuche und Langzeitsicherheitsstudien übersprungen. Deshalb hat die FDA den Impfstoff im Eiltempo durch das Zulassungsverfahren geschleust und die anderen lebensrettenden Medikamente unterdrückt, alle Kritiker dieser Politik zum Schweigen gebracht und auf eine allgemeine Impfung gedrängt, ungeachtet der Risiken von Blutgerinnung, Herzstillstand, Schlaganfall und Tod. Und deshalb steht die Welt an der Schwelle zu einer „internationalen Katastrophe der Massensterblichkeit“. Das ist so, weil die Strategie von Anfang an so geplant war.

    Der Impfstoff sollte nicht wirken, er sollte alles nur noch schlimmer machen. Und das hat er! Er hat die Anfälligkeit von Millionen von Menschen für schwere Krankheiten und Tod erhöht. Das ist es, was er bewirkt hat. Es ist eine Tarnkappenwaffe in einer völlig neuen Art von Krieg; ein Krieg, der darauf abzielt, die globale Ordnung umzustrukturieren und absolute soziale Kontrolle zu etablieren. Das sind die wahren Ziele. Das hat nichts mit Pandemien oder viraler Ansteckung zu tun. Es geht um Macht und Politik. Das ist alles.

    QUELLE: THE MOST IMPORTANT ARTICLE ON MRNA VACCINATION YOU WILL EVER READ

    Reply
  3. 15

    x

    Maria hat Wort gehalten, Danke schön.

    Die Überraschung und Freude darüber ist groß, Lupo ist wieder erreichbar, habe schon nicht mehr damit gerechnet. Dann kann die Aufklärung der Menschheit ja wieder weiter gehen.

    Merkel wurde von einem (ihrem) Vogel gebissen….. Tip an den Vogel. also, da würde ich nicht reinbeissen.

    Reply
    1. 15.1

      admin

      Ja, danke X! War diesmal nicht leicht, aber ich hab es hinbekommen! Kann sein, dass noch technisch kleine Probleme auftauchen, aber die werden wir sich auch in den Griff bekommen! Ich selber freu mich wie ein Kind auf Weihnachten!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
  4. 14

    Bettina

    Oh je, ich schäme mich richtig fremd:
    https://www.youtube.com/watch?v=z7FpcpWgFuE
    Natürlich weiß ich, dass der Dennis sehr anstrengend sein kann und mir ist auch verständlich, warum er das macht was er macht, jedoch hab ich grad eher das Gefühl, dass so viele unserer Kameraden momentan jeglichen Anstand vergessen, vergessen haben wer sie eigentlich sind.
    Das ist doch unsere größte Waffe, das ist doch unser Schwert!
    Das ist es doch, vor was unsere Feinde so große Angst haben!
    Ich hatte neulich erst eine Unterhaltung mit Nikolai, wegen seiner (für mich) beschämenden Spendenbettelei, er meinte dann, dass die anderen noch viel Schlimmeres tun und wir uns doch wehren müssten.
    Und nein, ich schaue nicht bei den Sonnenstaatlern rein, und nein, es interessiert mich nicht was die für Gülle absetzen.
    Ich will da keine Energie reinstecken!
    Es ist doch das größte Problem unserer Feinde, dass sie nie so sein und denken können wie wir, sie hätten es so gerne, und deshalb wollen sie uns zwingen, so erbärmlich zu sein und zu werden, wie sie selbst.
    Das ist meiner Meinung nach der eigentliche Grund dieser ganzen Umerziehung gewesen!
    Auch diese ganzen Schönheitschierurgen, mit ihren Nasenkorrekturen, Ohrenannäherei, usw.. , waren nie für UNSERE Spezies gedacht. Es ging immer nur darum, alle gleichzumachen um selbst nicht mehr aufzufallen.
    Ja, das empfinde ich als größtes Übel aller Zeiten, seit nunmehr 76 Jahren, versuchen unsere Feinde mit brachialer Gewalt (fast schon Exorzissmus) die deutsche Seele auszurotten, aber sie schafften es nie.
    Irgendwie ist es fast so, als würde der Feind, (trotz seiner Atombombe im Hintergrund), mit Plastikschwertern gegen uns kämpfen und all unsere Kameraden bilden sich ein, den Feind auch mit „Plastikschwertern“ besiegen zu können!
    So wie ich immer zu meinen Söhnen sage, wenn sie wieder damit ankommen: „Aber der und der machen das doch auch?“
    Meine Antwort nach wie vor: „Nein, wir sind nicht DER, wir orientieren uns nicht nach unten“!
    Wohl an Freunde
    alles Liebe
    Bettina

    Reply
  5. 12

    arkor

    Das Wahre verbreiten, aus dem Recht machtvoll und rechtswirksam handeln!!!
    Verbreitet Scheinwahrheiten und Scheinrecht oder Scheinmassnahmen und ihr seid machtlos, weil Ihr nicht wisst, was zu tun ist und darauf bauen diese Leute:
    Zu dem sogeanannten Great Reset handelt es sich rechtlich genau so etwas wie bei den sogenannten Flüchtlingspakt- Migrationspakt und wenn die Menschen ihrer Rechte kennen würden, dann würden diese Leute, da sie um der Konsequenzen wissen, solche Dinge gar nicht in den Mund nehmen.
    Armand Korger
    Das ist lustig: Die im faktischen und formalen Feindschaftsmandat zum deutschen Volk stehende Afd, möchte Beschlüsse verhindern von Organisationen, welche keine für Staaten bindenden Beschlüsse fassen können und Beschlüsse darstellen würden die außerhalb des Kompetenzrahmens des jeweiligen staatlichen Vertreters liegen würden, also sowieso gegenstandslos wären rechtsunwirksam wären, es sei denn das Volk wäre zu dumm seine Rechte zu kennen und zu begreifen. Fragen wir uns also warum der Herr Marc Bernhard nicht das darlegt, was ich darlegte beispielsweise zum Flüchtlings- und Migrationspakt,nämlich, dass diese RECHTSUNWIRKSAM und ohne RECHTLICHE BINDUNG sind UND NIEMALS SEIN KÖNNEN! Wollte Frau Weidel schon nicht drauf antworten: https://www.facebook.com/groups/1597483907243552/permalink/2444266305898637/ https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1912452662156676 https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2003151013086840 https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1936580529743889 https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1912452662156676 Themenschwerpunkt-Migrationspakt-Flüchtlingspakt: https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2486438061424797 Recht-Pseudrecht (Scheinrecht) https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1921807441221198

    Reply
  6. 11

    arkor

    Das Wahre verbreiten, aus dem Recht machtvoll und rechtswirksam handeln!
    Verbreitet Scheinwahrheiten und Scheinrecht oder Scheinmassnahmen und ihr seid machtlos, weil Ihr nicht wisst, was zu tun ist und darauf bauen diese Leute:
    Zu dem sogeanannten Great Reset handelt es sich rechtlich genau so etwas wie bei den sogenannten Flüchtlingspakt- Migrationspakt und wenn die Menschen ihrer Rechte kennen würden, dann würden diese Leute, da sie um der Konsequenzen wissen, solche Dinge gar nicht in den Mund nehmen.
    Armand Korger
    Das ist lustig: Die im faktischen und formalen Feindschaftsmandat zum deutschen Volk stehende Afd, möchte Beschlüsse verhindern von Organisationen, welche keine für Staaten bindenden Beschlüsse fassen können und Beschlüsse darstellen würden die außerhalb des Kompetenzrahmens des jeweiligen staatlichen Vertreters liegen würden, also sowieso gegenstandslos wären rechtsunwirksam wären, es sei denn das Volk wäre zu dumm seine Rechte zu kennen und zu begreifen. Fragen wir uns also warum der Herr Marc Bernhard nicht das darlegt, was ich darlegte beispielsweise zum Flüchtlings- und Migrationspakt,nämlich, dass diese RECHTSUNWIRKSAM und ohne RECHTLICHE BINDUNG sind UND NIEMALS SEIN KÖNNEN! Wollte Frau Weidel schon nicht drauf antworten: https://www.facebook.com/groups/1597483907243552/permalink/2444266305898637/ https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1912452662156676 https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2003151013086840 https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1936580529743889 https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1912452662156676 Themenschwerpunkt-Migrationspakt-Flüchtlingspakt: https://www.facebook.com/armand.korger/posts/2486438061424797 Recht-Pseudrecht (Scheinrecht) https://www.facebook.com/armand.korger/posts/1921807441221198

    Reply
  7. 10

    arkor

    Dennis Walter
    6.S tnApSpriScol oumgrum aa0dtnsoa8d:cr04edch ·
    Im Jahr 1900 erfand ein Mann namens Wilhelm Reich einen Weg, um Krebs, Herzkrankheiten, Arthritis und Tausende anderer Krankheiten innerhalb weniger 15-minütiger Sitzungen zu heilen, nachdem er in der obigen Box gesessen hatte. Wie war das möglich? Die „Box“ ist ein sorgfältig gefertigter „Orgonakkumulator“, der die Orgonenergie oder Lebensenergie „Chi / Prana“ konzentriert, und dies hat eine unglaubliche Wirkung auf die Patienten. Die FDA verbot Wilhelms Erfindungen und verurteilte ihn zu einer Gefängnisstrafe, in der er 1957 starb
    https://www.facebook.com/christoph.ochsenhofer/posts/4407774429251727

    Reply
  8. 9

    Annette

    Die BRD Regierung ist verlogen durch und durch. Das fängt schon mit der Big-Lüge an, die BRD sei ein Staat. Von ferngelenkten Marionetten dürfen Sie Wahrheit nicht erwarten.
    Es ist nur der Trägheit des Volkes zu verdanken, daß dieses miese System noch besteht.
    Annette

    Reply
    1. 9.1

      arkor

      völlig ok, da ja Feindmandat. Der Feind hat nicht die Pflicht dem deutschen Volk die Wahrheit zu sagen. Dennoch sagen sie die Wahrheit MEHR als der grosse Teil der PSEUDOWAHRHEITSSZENE!
      Das Deutsche Reich existiert….deutsches Volk mangels Organisation handlungsUNfähig…….
      MEHR WAHRHEIT braucht es vom Feind nicht. Der Rest liegt beim deutschen Volk ALLEIN!

      Reply
  9. 8

    arkor

    Auf dem Territorium des Deutschen Reiches sind diese Injektionen, welche als Coronaimpfungen und ähnliches bezeichnet werden gänzlich illegal. Es besteht somit keine Grundlage zur Bildung eines Vertragsverhältnisses, was bedeutet, dass in allen Fällen betroffener die Maßnahmen illegal waren und der Injizierte als Opfer einer illegal vorgenommenen Maßnahme gilt. Auch gilt dies für den Großteil Derer, welche sich unter Zwang an diesen Maßnahmen beteiligen.
    Ein Illegale Massnahme und die Alliierten werden erklären, ob sie die Verantwortung hierfür übernehmen, denn diese liegt bei ihnen, wie die Verlautbarungen durch illegale Mandatsorgansbeschäftigte und -medien klar erkennbar machen.
    Es handelt sich auch um keine Massnahme die unter Handelsrecht fällt und der Wirtschaft zu zu rechnen ist, da in Gänze illegal.
    Wir zukünftig Gerichte der Alliierten im Auftrag der alliierten Völker und Staaten und des Deutschen Reiches im Auftrag des handlungsfähigen deutschen Volkes die Massnahmen im Einzelnen behandeln werden, unterliegt Diesen.
    https://archive.org/details/@handlungsf_higes_deutsches_reich
    https://ia801803.us.archive.org/17/items/deutsches-reich-uno-zu-erbgut-impfung-erklarung-volkerbund-uno-staaten_202012/Deutsches%20Reich%20-%20UNO%20%20zu%20Erbgut%20Impfung%20Erklärung%20Völkerbund%20UNO%20Staaten.pdf

    Reply
  10. 7

    Shiva

    Heute prahlen, mit 1149.- Tageslohn!! Aber wenn dann wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, eine Lebenslange Haft angesagt ist,
    bleiben nach Anwalts-, Gerichts- und Ausgleichszahlungen nichts mehr über!! Dann beträgt der der Tageslohn nur noch 3.-nach Ü-Geld!!
    Und das schlimmste daran ist, Sie haben davon gewußt und freiwillig mitgeholfen!!

    Reply
    1. 7.1

      arkor

      Vom Deutschen Reich und deutschen Volk wurde hier kein Cent bezahlt. Alles ist unter dem Vorbehalt rechtlicher Betrachtung eines handlungsfähigen deutschen Volkes.
      Wir sind im Krieg. Verantwortlich im vollen Umfange sind hier die alliierten Staaten, da ich immer annehmen muss bis zum Beweis des Gegenteils, dass da wo Maßnahmen durch Deutsche durchgeführt wurden, dies lediglich unter Zwang durchgeführt wurde.
      https://ia801803.us.archive.org/17/items/deutsches-reich-uno-zu-erbgut-impfung-erklarung-volkerbund-uno-staaten_202012/Deutsches%20Reich%20-%20UNO%20%20zu%20Erbgut%20Impfung%20Erklärung%20Völkerbund%20UNO%20Staaten.pdf

      Reply
  11. 6

    arkor

    arkor
    9. April 2021 at 8:07
    Es liegt alles in den Händen des deutschen Volkes und jeder Deutsche sollte seiner Pflicht das zu verbreiten, was ihm Recht gibt nachkommen.
    Nur ein TOTALVERSAGEN des deutschen Volkes, also ein totales SICH DER PFLICHT-VERSAGEN des deutschen Volkes, würde die Massnahmen im Verzug gegen die Täter verhindern.
    pi-news.net/2021/04/nrw-13-und-ein-14-jaehrige-sollen-frau-vergewaltigt-haben/
    https://lupocattivoblog.com/2021/04/08/historiker-nicola-bizzi-ende-der-operation-corona-ab-dem-12-april-2021/#comment-328560
    Eräuternd:
    Fällt wenn es sich um Illegale handelt unter Kriegsvölkerrecht, im unbefristeten Verzug zum unbefristeten Vollzug. Nach was abgeurteilt, wird hängt von der tatsächlichen Staatsangehörigkeit ab der Täter und der Opfer.
    Der sogenannte Anwalt scheint selbst Illegaler zu sein und ob es sich hier um einen Anwalt handelt hat das Deutsche Reich abschließend zu beurkunden, was zweifelhaft ist.
    In diesen Fällen wird es jeweils zu einem Austausch mit den Herkunftsländern kommen und das Deutsche Reich wird diesen die Möglichkeit der Stellungnahme und teilweise der Gerichtsbarkeit geben, also eigener Militärgerichtsbarkeiten, in der die Herkunftsstaaten sich durch Urteil und Vollzug von den Taten der Täter distanzieren können, da sie damit erklären, dass es keine von ihnen beauftragten Kriegsverbrechen waren.
    Armand Hartwig Korger
    Deutsches Reich, 09.04.2021
    Reichskanzler-Reichspräsident-
    Oberbefehlshaber der Deutschen Wehrmacht

    Reply
    1. 6.1

      arkor

      Das deutsche Volk war einmal das Volk der Dichter und Denker …höre ich oft:
      Ich sage dazu:
      Armand Korger
      Unser Land war einmal das Land, in dem Deutsche das Land auch verteidigt haben mit ihren Leben und ihre Pflicht erfüllt haben ohne die keine Staat – Territorium – Rechte möglich sind und es nicht nur beim dichten und denken belassen haben, eine Zeit in der das deutsche Volk sich der feindlich gesinnten Welt entgegen gestellt hat, seine Rechte verteidigt hat mit jedem Tropfen Blut, mit jedem Tropfen Schweiss, mit jedem Atemzug, eine Zeit, die der Feind: die dunkelste Zeit des deutschen Volkes nennt. Was wäre ich für ein Deutscher, wenn ich die Opfer unseres Volkes, von deren Früchten wir heute zehren, in den Dreck ziehen würde und das Erbe und die Pflicht des mir heute obliegenden Kampfes für unseren Staat-Land-Territorium nicht weiterführen würde für mein Volk? Ich wäre ohne jeden Wert! Ich wäre ein Verräter an dem vergangenen deutschen Volk und den deutschen Kindern der Zukunft und des Heute.

      Reply
    2. 6.2

      arkor

      Persönliche Vermögen?
      Armand Korger
      Es gibt keine persönlichen Vermögen seit Mai 1945 mehr, nachdem die Alliierten alles konfisziert haben, nachdem das Deutsche Reich in den besetzten Gebieten alles konfisziert hat, nachdem die Alliierten alles vom Deutschen Reich in den vom Deutschen Reich besetzten Gebieten konfisziert haben, nach dem das Deutsche Reich am 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit getreten ist und diese mit Wirkung zum 09.11.2018 und 11.11.2018 maximal ausgeweitet hat. Wann wurden die Konfiszierungen aufgehoben? Niemals weder für das Deutsche Reich noch die vom Deutschen Reich besetzten Gebiete…und deshalb ist alles wie es ist. Es ist ALLES VORBEHALTLICH!

      Reply
  12. 5

    Einar

    A Reise a reise…aufsteh`n !!
    Eine Hand am Sack, eine Hand am Socken Seemann bleib liegen das war nur das Glocken.
    Moin Moin mitanand.
    Mal was zum Schmunzel…zw. Smiley.
    MANCHMAL WÜNSCHTE ICH MIR DASS ICH RICHTIG DOOF WÄRE!!
    https://terraherz.wpcomstaging.com/2021/04/08/manchmal-wuenschte-ich-mir-dass-ich-richtig-doof-waere%e2%80%bc%ef%b8%8f/
    Schönen Freitag….wünscht Einar

    Reply
    1. 5.1

      hardy

      Einer meiner Leerer sagte mal:
      Papa doof, Mama doof, Kind Bääh Bääh
      Aber ohne die Doofen funktioniert die Dämonkrötie nicht, ich meine für die Schlauen!

      Reply
  13. 4

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an Arabeske:
    Pflichtenheft der Deutschen
    1. Glaube an dein Volk und du glaubst wahrhaft an dich selbst.
    2. Liebe dein Volk und du wirst wahrhaft geliebt.
    3. Verlache die Lügen der Sieger und erforsche die Wahrheit im Vertrauen auf dein Volk!
    4. Verachte die Diener der Lüge, denn sie säen Haß und bringen Zerstörung über die Völker!
    5. Führe die an der Lüge Erblindeten, damit sie nicht straucheln! Heile ihre verletzten Seelen! Ertrage geduldig ihren Haß, denn sie sind Opfer der feindlichen Lügenpropaganda. Sie sind unsere Brüder und Schwestern. Pflege sie, wie ein gesittetes Volk seine verwundeten Krieger pflegt!
    6. Wisse, daß nichts stärker ist als der Geist und fürchte dich nicht vor den Tötungsmaschinen unseres Feindes, denn sie sind wertloser Schrott, wenn der Geist sich von ihm abwendet!
    7. Wisse, daß unserem Volk die Wissenschaft als Wissen vom Absoluten Geist gegeben ist! Aus diesem Wissen erwächst unserem Volk die Kraft zur Überwindung der Anti-Nation, die weltweit die Völker versklavt und ausmordet.
    8. Wisse, daß Haß die Wahrheit verdunkelt und die Gerechtigkeit schmäht! Wer sich von Haß leiten läßt, streitet nicht für die Wahrheit und nicht für Gerechtigkeit. Er wird zum Racheengel – wie unser Feind.
    9. Wisse, daß allein durch den Feind unsere wahrhafte Größe erscheint, die die Welt befreit. Also verfluche nicht den Feind, sondern schließe ihn in deine Gebete ein, auf daß er des Wissens vom Absoluten Geist teilhaftig werde.
    Gib der Wahrheit deine Stimme, wo immer du bist! Die Wahrheit siegt, indem wir sie unerschrocken aussprechen.
    Dieses Pflichtenheft der Deutschen wurde im Rahmen eines Vortrages von Horst Mahler am 11. November 2001 vor Deutschen und Nationalisten anderer europäischer Völker – darunter Ministerialbeamte, Wissenschaftler, Juristen, Historiker, Ingenieure, Architekten, Bankiers (auch von der Wall Street), Verleger, Ärzte, Schriftsteller, Publizisten, Künstler, Vertreter des Adels und hochrangige Zeitzeugen, die noch persönlichen Umgang mit Adolf Hitler und Heinrich Himmler hatten – in Malaga verlesen und mit lebhafter Zustimmung zur Kenntnis genommen.

    Reply
  14. 3

    Anti-Illuminat

    Zur Erinnerung an den Kurzen:
    “… Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: “Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld – Die alliierte Besatzungspolitik in Deutschland nach 1945“, S. 138
    (Anmerkung: In anderen Quellen werden gar mindestens 14 1/2 Millionen Deutsche als Opfer genannt)
    So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08.05.1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de/
    Schließlich mußten ja der Morgenthau- und der Kaufmanplan zur Entvölkerung Deutschlands umgesetzt werden. Und plötzlich ab 1947, nach dem Fiasko der Operation “Highjump” änderten die Alliierten ihre Besatzungspolitik. So kam es dann Mitte 1948 zur Währungsreform in den westlichen Besatzungszonen, die mit einem sehr schnellen wirtschaftlichen Aufschwung verbunden war. Da war wohl jemandem mitgeteilt worden, daß er ein Riesenproblem bekäme, wenn er seine Geiseln nicht etwas anständiger behandelt.
    Und schon 1949 wurden zwei deutsche “Staaten” gegründet. Der ehemalige Verbündete wurde über Nacht zur “Bedrohung aus dem Osten” und ein “eiserner Vorhang” senkte sich über Europa. Die zwei Brüder US-SU, die ganz zufällig auf ihren Panzern, die gegen das REICH rollten, den selben fünfzackigen Stern hatten, waren also auf einmal Todfeinde. Ein wunderbares Alibi für die grenzenlosen Rüstungskosten der folgenden Jahrzehnte. Gegen wen wurde da wohl gerüstet? …”
    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/
    (Jetzt auf: https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen/ und https://die-heimkehr.info/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/ )

    Reply
  15. 2

    Anti-Illuminat

    Sie können es nicht ewig vertuschen. Die Spaltung der Gesellschaft wird aber dadurch immer größer. Man muss aber damit rechnen das alles bis Ende September so bleibt wie es ist. Danach wird es spannend.
    http://fs1.directupload.net/images/180217/4zu7pqon.png

    Reply
  16. 1

    griepswoolder

    Wie man bei der EMA lesen kann, sind das keine echten Todesfälle durch Impfungen, sonden Verdachtsfälle im Zusammenhang mit Impfen, also VOR Überprüfung. Darauf wird da extra hingewiesen und das man das so macht, weil man um Offenheit/Transparenz bemüht ist. Übrigens können auch Geimpfte selbst bei zweimaliger Impfung noch an Corona erkranken und theoretisch auch daran sterben. Es wird doch darauf hingewiesen, das die Wirkstoffe nicht zu 100 % wirken. Also wenn man schon an Impftote glaubt – mit DEN Zahlen ist das kein Beweis. Jeder muß irgendwann sterben – ob geimpft oder nicht. Angenommen jemand hat nach dem Impfen einen selbst verschuldeten Autounfall und stirbt, so könnte man das auch vor Überprüfung als Impffolge werten. In den USA wurde man wohl auch im Auto geimpft, wie ich mal vor einigen Wochen las. Ich hatte die Behauptung mit dem EMA-Link schon vor paar Tagen mal gelesen, mir die Seite mal angesehen und mir gedacht, das man schon „blau“ sein muß, um das nicht zu erkennenr… .

    Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen