27 Comments

  1. 6

    Einar

    Zitat Maria, https://www.bitchute.com/video/4SEQF7lS7ebU/ :
    „Die Arbeit von Alfred de Zayas kann man nicht hoch genug bewerten, sagt Maria Lourdes!“

    Dem ist in der Tat nichts mehr hinzuzufügen…zw.Smiley.

    Dankeschön liebe Maria….Wahres gesprochen.

    Wünschen wir dem lieben Herrn Alfred de Zayas…möge die Macht des Guten ihn und seinen Liebsten stets beistehen…denn wir wissen ja….Wer die Wahrheit sagt der braucht wahrlich ein verd. Schnelles Pferd…ein sehr schnelles…zw.Smiley.

    ♥HuS allzeit auf all Deinen Wegen, werte Maria…wünscht Einar….Reine Gute Göttliche Gedanken…begleiten Dich stets.

    Reply
  2. 4

    Einar

    Gute liebe Maria…zw.Smiley.

    Hoffe es geht Dir gut und Du bist wohlauf.

    Verd. Vermisst hat Einar Dich…grins…Schön das Du wieder da bist…zw.Smiley.
    Und sehr schön und freudig das Comeback vom Lupoblog 🙂

    Hatte vorgestern schon durch hin und wieder anklicken Deiner Url. mitbekommen das Du bzw. der Lupoblog wieder Online seid und habe mich darüber sehr gefreut. War aber zu faul um zu Kommentieren…lach.
    Danke sehr das Du wieder da bist…well done…zw.Smiley.

    Nun kann die Wahrheit wieder Rollen auch wenn gewissen Rübennasen dabei die Nasen Grollen.
    Denn die Wahrheit ist wie eine Dampfwalze, sie rollt langsam….aber sie rollt 🙂
    Lupo is rolling angain….Welcome Everybody !!
    Welcome Rübennasen…zw.Smiley.

    Einar freut sich auch viele Kameraden wieder zu Lesen….seid gegrüßt.
    Ja Einar hat auch Euch vermisst, gute Kameraden…zw.Smiley.

    Ganz besonders vermisst Einar unseren lieben Skepti.
    Ich schreibe hier mal lieber nicht was ich denen Wünsche, die womöglich unseren Skeptiker leid zugefügt haben könnten.
    Denn nichts zu Hören/Lesen von ihm ist, schon gar nicht mehr komisch.
    Wünschen wir unseren Skepti stets alles Gute, was auch immer Er tut, wo auch immer Er ist.

    Hoffen wir das der liebe Götz und ein paar andere gute Alte Kameraden auch wieder eingetrudelt kommen…zw.Smiley.

    Vorzüglichen Dank liebe Maria.
    Maria is back…zw.Smiley.

    Hacker erkannt, Hacker gebannt.
    Gut gemacht.
    Was sind das nur für arme Kreaturen die sich auf ein solches Niveau begeben, sollten es Mal mit etwas anständigen versuchen diese Hacker-Dödel.

    Ein großes gutes dickes Dankeschön auch an Bettina, und Einar freut sich schon auf den 16 Teil sehr, von unseren guten Kameraden Karl Außenhofer.
    Das einzige was ich an den lieben Karl etwas zu kritisieren hätte, um es Mal salopp zu sagen, seine Bordsteinschwalbengeschichten, aber sonst ein ganz ein guter….. – wir haben alle unsere Ecken und Kanten – ..zw.Smiley….. den man/Mann im Kampf gerne zur Seite hat….zw.Smiley.

    Zefix…die Zeiten werden immer verrückter…Einar glaubt ich geh kaputt…gehste mit!?…lach.
    In diesen Zeiten wünscht man sich als guter deutscher bis an die Zähne bewaffnet und gut organisiert zu sein, traurig aber wahr das ist.
    Doch der kleine Funke Hoffnung kommt von oben…schmunzel…Also, oft den Blick gen Himmel.
    Vom Himmel Hoch da kommen wir her…grins.
    Da sollten vor allem all die sich in Acht nehmen die böses im Schilde führen und tun.
    Denn hier wird dann vaporisiert in Gedankenschnelle…und das ist sehr schnell, Supi dagegen ist Schneckentempo…zw.Smiley.

    Dir liebe Maria und allen aufrichtigen Kameraden nur das allerbeste und ein angenehmes Wochenende….wünscht Einar.

    Und auf diesen Wege…
    Gute Grüße an unseren lieben Eisbären…wo auch immer ihr seid.
    Unsere Ehre heißt Treue…zw.Smiley.

    Laut gedacht…
    Man unterschätze niemals die Entschlossenheit der Tod-gewollten…liebe Eisbären holt Einar bitte ab , Einar möchte mit Euch Wirken und all diesen Kinderfressenden Unwesen die Leviten lesen…laut gedacht…. Eine Rote Linie überschreitet man nicht.

    HuS…auf all euren Wegen…alles liebe…wünscht Einar.

    Vom Himmel Hoch da kommen WIR her… 🙂
    Gruß zur Sonne

    PS.
    Liebe Maria…wollte Einar nur Mal so nebenbei bemerken:
    Die Hauptwebseite vom Lupoblog zuckt stets wie gehabt. Nicht mehr so stark wie vorher…aber es zuckt…zw.Smiley.
    Frage ist: Ist das nur bei mir auf dem Schirm so? Oder haben andere ähnliches auf dem Schirm?

    Gute Nachricht: Auf Deinen anderen Blog zuckt nun nichts mehr.
    Einar weiß nicht ob Du Dich an meiner ausführlicheren Nachricht diesbezüglich im anderen Blog(vorhergehenden) erinnern kannst?
    Wo ich Dich auf diese Phänomen auf beiden Seiten hingwiesen habe.
    Du hattest ja sicherlich in letzter Zeit auch sehr viel um die Ohren, und dann ist diese Message an Dich vielleicht untergegangen?
    Falls ja, schildere ich es Dir gerne noch einmal…no problemo…zw.Smiley.

    Liebe Grüße
    Einar

    Reply
    1. 4.1

      Maria Lourdes

      Danke Einar, schreib mir das bitte, wir sind ja momentan am Feintuning, da kann ich jeden Hinweis brauchen!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
      1. 4.1.1

        Einar

        Aber gerne doch liebe Maria, aber es wird ein wenig kompliziert und lang um das bis ins Detail verständlich zu machen. Einar gibt sein bestes…zw.Smiley.

        Vorweg:
        Einars Vermutung legt nahe das es ein kleiner Fehler im Skript sein kann.

        Ich stelle folgendes auf der neuen Hauptseite/Luposeite fest: Wenn ich auf die >Neue BeiträgeNeue BeiträgeAutomatische Updates< eingestellt sind, ist das nicht gut, denn Windows hat so ziemlich viele Angriffsflächen und die Update Einstellungen ist eines davon.

        Aber ich denke das Du das sicherlich weißt. Solltest Du Windows, wie gesagt, nutzen.
        Ich kann mich gar nicht daran erinnern ob Du Maria schon Mal etwas gesagt hättest ob Du Linux nutzt oder nicht, sorry.

        Linux hat diese auachen zum Glück nicht…zw.Smiley.
        Aber auch da hängt es von der Distribution ab 🙂

        Alles liebe liebe Maria, have a wonderful weekend.
        HuS auf allen Wegen…wünscht Dir Einar

        Hast Du sonst noch Fragen, dann Frage Einar….Einar hilft gerne….Einar weiß das besser als Keinar…zw.Smiley.

        Herzlichst Einar

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Einar

          Sorry Maria, sehe gerade das in meinen Kommentar/Hinweis ein gravierender Formatierungsfehler vorhanden ist.

          Die hälfte des Posts fehlt und der Rest ist vermixt..seltsam.

          Ich versuche es noch einmal zu posten, falls es dann doppelt steht, bitte löschen Maria.

          Also neuer Versuch…zw.Smiley

          Reply
        2. 4.1.1.2

          Einar

          Aber gerne doch liebe Maria, aber es wird ein wenig kompliziert und lang um das bis ins Detail verständlich zu machen. Einar gibt sein bestes…zw.Smiley.

          Vorweg:
          Einars Vermutung legt nahe das es ein kleiner Fehler im Skript sein kann.

          Ich stelle folgendes auf der Hauptseite/Luposeite fest: Wenn ich auf die >Neue BeiträgeNeue BeiträgeAutomatische Updates< eingestellt sind, ist das nicht gut, denn Windows hat so ziemlich viele Angriffsflächen und die Update Einstellungen ist eines davon.

          Aber ich denke das Du das sicherlich weißt. Solltest Du Windows, wie gesagt, nutzen.
          Ich kann mich gar nicht daran erinnern ob Du Maria schon Mal etwas gesagt hättest ob Du Linux nutzt oder nicht, sorry.

          Linux hat diese auachen zum Glück nicht…zw.Smiley.
          Aber auch da hängt es von der Distribution ab 🙂

          Alles liebe liebe Maria, have a wonderful weekend.
          HuS auf allen Wegen…wünscht Dir Einar

          Hast Du sonst noch Fragen, dann Frage Einar….Einar weiß das besser als Keinar…zw.Smiley.

          Viel Glück und Erfolg beim Feintuning.
          Herzlichst Einar

          Reply
          1. 4.1.1.2.1

            Einar

            Echt selstsam….klappt auch beim zweiten Mal nicht richtig.

            Versuche Mal meinen Kommentar/Hinweis in zwei Teile einzustellen.

            Nerver give up…zw.Smiley.

            Dritter Versuch….jetzt wirds lustig 🙂

          2. 4.1.1.2.2

            Einar

            Aber gerne doch liebe Maria, aber es wird ein wenig kompliziert und lang um das bis ins Detail verständlich zu machen. Einar gibt sein bestes…zw.Smiley.

            Vorweg:
            Einars Vermutung legt nahe das es ein kleiner Fehler im Skript sein kann.

            Ich stelle folgendes auf der Hauptseite/Luposeite fest: Wenn ich auf die >Neue BeiträgeNeue Beiträge< zu finden wäre , wo dann?
            Ja Einar weiß, so ein Skript auf einen oder mehrerer Fehler hin zu durchforsten erfordert viel Zeit und Geduld.
            Aber da es letztlich jetzt nichts so schlimmes ist mit dem zucken. Kann es nur ein kleiner Fehler sein, also womöglich noch schwieriger zu finden, denn großes ist besser zu erkennen als das Kleine übel…zw.Smiley.
            Einar geht stets nach dem Prinzips des mehrfachen hinsehen vor, fünf Mal mehr geschaut ist besser als viermal zu wenig. Da entkommt nicht mehr der kleinste Fehler…grins.

            Jetzt wäre um den Fehler noch mehr einzudämmen gut zu wissen ob diese zuck Phänomene vor meiner Zeit auf dem Lupoblog schon stattfanden.
            Also soweit Einar sich erinnert , bevor der gute Haudegen Skepti mich hier zu der Lupofamilie brachte,
            hatte ich schon viele Jahre vorher beim Lupoblog stille mitgelesen und viel gelernt und da kann ich mich nicht erinnern dieses zucken wahrgenommen zu haben.
            Von daher empfiehlt Einar die älteren Skripts mit den nicht so älteren Skripts zu vergleichen.

            Hoffe ich konnte damit so kurz und knapp und nicht so lang einen Hinweis geben.

            …….

          3. 4.1.1.2.3

            Einar

            Irgendwas stimmt da nicht Maria.

            Ab hier:
            „Vorweg:
            Einars Vermutung legt nahe das es ein kleiner Fehler im Skript sein kann“.

            Fehlt eine menge von mir eigegebenen Kommentar/Hinweis.

            Ich versuche es dann Morgen nochmal.

            Gute Nacht, angehme gute Träume.

      2. 4.1.2

        Einar

        Liebe Maria…einen schönen guten Morgen wünscht Einar 🙂

        Werde es jetzt dann gleich noch Mal versuchen mit dem bisher misslungenen Hinweis.
        Vielleicht klappt es dieses Mal…zw.Smiley.

        Einen schönen Sonntag…wünscht Einar.

        PS.
        Vielleicht könnte man die bisher misslungenen Hinweise/Kommentare einfach löschen sonst wird das Ganze sehr irritierender.
        Danke Dir…zw.Smiley

        Reply
        1. 4.1.2.1

          Einar

          Aber gerne doch liebe Maria, aber es wird ein wenig kompliziert und lang um das bis ins Detail verständlich zu machen. Einar gibt sein bestes…zw.Smiley.

          Vorweg:
          Einars Vermutung legt nahe das es ein kleiner Fehler im Skript sein kann.

          Ich stelle folgendes auf der Hauptseite/Luposeite fest: Wenn ich auf die >Neueste BeiträgeNeueste BeiträgeAutomatische Updates< eingestellt sind, ist das nicht gut, denn Windows hat so ziemlich viele Angriffsflächen und die Update Einstellungen ist eines davon.

          Aber ich denke das Du das sicherlich weißt. Solltest Du Windows, wie gesagt, nutzen.
          Ich kann mich gar nicht daran erinnern ob Du Maria schon Mal etwas gesagt hättest ob Du Linux nutzt oder nicht, sorry.

          Linux hat diese auachen zum Glück nicht…zw.Smiley.
          Aber auch da hängt es von der Distribution ab 🙂

          Alles liebe liebe Maria, have a wonderful weekend.
          HuS auf allen Wegen…wünscht Dir Einar

          Hast Du sonst noch Fragen, dann Frage Einar….Einar weiß das besser als Keinar…zw.Smiley.

          Viel Glück und Erfolg beim Feintuning.
          Herzlichst Einar

          Reply
          1. 4.1.2.1.1

            Einar

            Nachtrag:

            Ich sehe das es leider nicht klappt das der Kommentar/Hinweis sauber formatiert hier ankommt.

            Beim einfügen in die Kommentarspalte ist alles soweit ok und wenn ich es dann absende sieht es dann bei Ankunft nicht mehr so ok aus.

            Keine Ahnung woran das liegen könnte.
            Vielleicht findet Einar noch den Fehler.
            Oder jemand hat eine Idee…zw.Smiley

          2. 4.1.2.1.2

            Maria Lourdes

            Ja Einar, ich stelle fest, dass der Google Chrome Browser oft sehr lästig sein kann. Linux nutzt der LupoCattivoBlog. Die automatischen Updates macht das Them automatisch mit Shortcodes, da haben wir eigentlich keine Probleme. Ich denke mal, das Problem ergibt sich aus den CDN-Servern, wo der Blog als Ganzes gecacht wird und auf verschiedenen Servern aus der ganzen Welt abgerufen wird, das war 2018 auch so. Nach ein paar Tagen hat sich das aber „eingerenkt“. Wobei ich dazu sagen muss, dass ich den Cache dieser Server schon ein paar mal löschen hab müssen und dann alles wieder von vorn beginnt. Für Leser die sich mit diesem Thema nicht auskennen, ist das ein Wirr Warr ohne Ende, wofür ich mich entschuldige. Für Einar habe ich den Rat, mal den Browser Cache und Cookies löschen und dann auch den berühmten DNS ipconfig /flushdns Auftrag zu machen… Danach läuft die Seite wie geschmiert!

            Lieben Gruss an alle Leser – ich wünsche einen schönen sonnigen Feiertag!

            Maria Lourdes

          3. 4.1.2.1.3

            Einar

            Danke für den guten Rat liebe Maria, sehr freundlich.

            Löschen tut Einar irgendwie ständig…zw.Smiley…ja sogar öfters den Sweeper durchlaufen lassen und sogar den MX-Cleaner ein bis zweimal am Tag sein Werk vollbringen lassen. Vom Browser ganz zu schweigen.
            Einar ist so eine richtige Putzfrau was speziell den PC und Sicherheit angeht…grins.

            Gut zu wissen das Du Linux bevorzugst.
            Ist bei Einar gefühlt nie anders gewesen…zw.Smiley.

            Ich fürchte liebe Maria jetzt hast Du Einar aber auf dem linken Fuß erwischt 😉
            Zitat Maria:

            …und dann auch den berühmten DNS ipconfig /flushdns Auftrag zu machen“

            Watn dat?
            Also das muss Einar nun wissen, diesen Auftrag kenne ich ja gar nicht.
            Hört sich aber interessant an.

            Und Dankeschön, für die Erklärung mit den CDN-Servern, dass wusste Einar nicht, klingt einleuchtend.

            LG Einar

          4. Maria Lourdes

            Dazu sollte sich der Einar die folgenden zwei Videos angucken, da wird das schön erklärt. Aufpassen! Nicht nur der User-Cache, sondern auch der Administrator-Cache sollte immer wieder mal gelöscht werden. Das heißt, nach der Eingabe cmd als Administrator ausführen anklicken… Hier die zwei Videos, im Ersten der User-Cache und im Zweiten Video wird das ausführlich erklärt, wo man auch sieht, was da so alles gespeichert wird… Übrigens, eine wahre Fundgrube für Ermittler, weil das sehr selten gelöscht wird… Wer kennt schon den DNS-Cache?!?!?
            https://www.youtube.com/watch?v=u_biesRNw2Y
            https://www.youtube.com/watch?v=SSNk4F3XYRg

            Lieben Gruss

            Maria

          5. 4.1.2.1.4

            Einar

            Liebste Maria,

            danke sehr für die Links von YT, dass Problemchen dabei ist, dass es Windows betrifft womit ich aus dem Rennen wäre.

            Einar griff längst auf die eine oder andere Linuxanwendung zurück wo mehrmals täglich Reinigungsaktionen im Hintergrund ablaufen, die ich auch täglich sichte um mich zu vergewissern das sie tun was sie tun sollen.

            Für Windows Nutzer sind die beiden Links interessant.

            Dennoch Dankeschön liebe Maria.

            Nebenbei bemerkt:
            Die Hauptseite vom Lupoblog zuckt(ruckelt) im Bereich der >Neuste Beiträge< immer noch, aber nicht mehr so heftig wie zuvor noch bei der vorherigen Lupo-Hauptseite.

            Viel Erfolg beim Feintuning…zw.Smiley.

          6. Maria Lourdes

            Ja die ruckelt schon immer Einar, das ist der Slider ganz oben, wenn der das Bild wechselt, schnappen die „Neuesten Beiträge“ nach Luft…

            Lieben Gruss und schönen Abend

            Maria

        2. 4.1.2.2

          Maria Lourdes

          Nein Einar, ist zwar ein wohlwollender Hinweis, der Dich ehrt, aber die Leser sollen auch mitbekommen, wie Du Dich engagierst, was mich wiederum freut! Also lassen wir das ruhig so stehen, es sei denn Du würdest darauf bestehen, dann lösche ich!

          Lieben Gruss

          Maria

          Reply
          1. 4.1.2.2.1

            Einar

            So hatte Einar das noch gar nicht gesehen, hört sich aber gut und ok an, Dankeschön Maria.

            Dir auch einen lieben Gruß und einen guten Start in die Neue Woche…zw.Smiley.

            Herzlich Einar

    2. 4.2

      Bettina

      Sei herzlich gegrüßt lieber Einar,

      Oh je, wie war mir vieles peinlich, was der gute Karl da zum Besten gab 🙁
      Ich hab Maria sogar gebeten, die Brisantesten Textstellen herauszulassen, aber das lehnte sie ab.

      Man muss bedenken, dass seine Frau (tiefst traumatisiert) dazwischen verstorben ist und solange ich ihn kannte, war ihm sehr wichtig, dass er seinen Mann stehen konnte. Mit 80 Jahren fand er über eine Zeitungsanzeige eine ca. 56jährige bildhübsche Frau. Wie hat er diese auf Händen getragen?

      Aber ich denke, dass gerade diese Offenheit und Peinlichkeit, nicht die Wahrheit und hystorischen Begebenheiten übertünchen sollten.
      Ich hab neulich erst so eine Diskussion gelesen, wo ein Türke irgendeinen Unsinn über die Besatzung in Griechenland erzählte. Es war ganz widersprüchlich zu dem was der Karl zu erzählen hatte.

      Mir sind eher die Dinge wichtig, die er über die Vorkommnisse dieser Zeit erzählt und vor allem auch aus der Sicht des jungen Landsers.

      Ich hab z.B. mal vor Jahren auf einem Blog eines „Bessermenschen“ (der heute noch gegen Hitler-Deutschland kämpfen muss), den Aufsatz seiner Großmutter (das musste damals jeder über 18jährige in Deutschland machen) für ihre „Entnazifizierung“ gelesen.
      Diese junge Frau wurde 1941 im Zuge des Reichsarbeitsdienstes nach der Warthegau geschickt. Dort sollte sie einer Bessarabischen Familie, denen ein Hof zugeteilt wurde, zur Hand gehen.
      Ich empfand es als dermaßen beschämend, wie überheblich und bösartig diese junge Frau sich ausgelassen hatte. Sie betitelte diese Leute als Rückständig, schmutzig und der deutschen Sprache nicht mächtig, unter anderem auch, weil diese nur schwäbisch (sie kam aus Norddeutschland und verstand die Sprache nicht) sprechen konnten. Sie beschrieb in ihrem Aufsatz, wie sie sich gerne vor der Arbeit drückte und wie sie die vielen schmutzigen Kinder der Bauersfamilie verabscheute. Und schlussendlich distanzierte sie sich völlig, auch nur eine kleine Sympathie zu dieser Familie gehabt zu haben.

      Ist das nicht schrecklich, wie sich Menschen damals nach dem Krieg herabgelassen haben, andere (die ihnen Brot und Dach gaben) herabwürdigten, nur um den Persilschein zu erhalten?

      Und dann dazu noch dieser Enkel, der keinerlei Selbstreflektion hat und sich auf die selbe überhebliche Stufe stellt, nur um heute gut da zu stehen?

      Dieser Bessermensch mit seiner Blogseite, versuchte damit (im Grunde genomen, die unmenschlichen Züge seiner Großmutter) sich von jeglicher Nähe einer Sympathie zu distanzieren. Mit keinem Wortlaut reflektiert er, dass seine Großmutter entweder nur eine total verwöhnte Görre war, oder dass sie diese Menschen nur schlecht darstellte um selbst in den Genuss eines Persilscheines zu kommen.

      Und von daher ist mir der Karl mit seinen seltsamen Sexualitäten immer noch lieber, als solch verlogenes Pack.

      Alles liebe dir lieber Einar
      Bettina

      Reply
      1. 4.2.1

        Einar

        Dankeschön liebe Bettina, sehr freundlich…zw.Smiley.
        Einar geht völlig und bedingungslos konform mit Deinen wie immer sehr guten Kommentar bzw. Deinen Ansichten.

        Denn Einar steht stets für: Wir haben alle unsere Ecken wie Kanten und doch hat eine jede und jeder seine ganz eigene Qualität. Diese gilt es hervorzuheben, denn DAS macht es aus.
        „An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen“
        Und der liebe Karl ist eine gute Frucht…zw.Smiley…keine Frage.

        Die nicht so guten Früchte sortieren sich von ganz alleine aus, da ist nur Geduld gefragt.
        Menschen die sich auf ungerechterweise über andere Menschen stellen tun damit sich selbst nichts gutes.

        Vor sehr langer Zeit hatte Einar von einer lieben Arbeitskollegin etwas sehr schönes geschriebenes bekommen, dass ich mir auch zum Wegbegleiter machte, vielleicht postet Einar das hier Mal.

        Alles liebe liebe Bettina und einen schönen Sonntag obendrauf….wünscht Einar.

        Reply
      2. 4.2.2

        Lena

        Liebe Bettina, genau SO!

        Ehrlichkeit steht immer höher und Pack bleibt Pack, auch wenn sich dieses noch so verdreht, um gut da zu stehen.

        Herzlichen Gruß, Lena

        Reply
  3. 3

    x

    Verrat an der Ostfront – Der verlorene Sieg 1941-42 Friedrich Georg

    Verrat an der Ostfront – Vergebliche Verteidigung Europas 1943-45

    vom Grabert – Verlag

    Reply
  4. 1

    Anti-Illuminat

    Es kommen immer wieder kleine Stückchen der Wahrheit raus. Aber im gesamten wird dies niemand erreichen dem die Wahrheit wichtig ist. Das ist leider der Großteil der Menschheit.

    Reply
    1. 1.1

      Maria Lourdes

      Da wären wir dann wieder beim „induziertes Irresein“ – Du hast recht Anti!
      https://lupocattivoblog.com/2021/09/30/boom-ein-who-insider-entlarvt-gates-und-die-impfallianz-gavi/#comment-239876
      Lieben Gruss

      Maria

      Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen