8 Comments

  1. 8

    griepswoolder

    „das Grundgesetz eindeutig formuliert, dass der einzige Souverän Deutschlands das deutsche Volk und nicht die deutschen Regierenden sind“ ?

    Es ist bedauerlich das es immer noch Menschen gibt, die diese Scherzerklärungen ernst nehmen und daran glauben, das sie ernst gemeint sind. Offensichtliche Scherzerklärungen sind nach dem BGB unwirksam und entfalten keine Rechtswirksamkeit. Das es Scherzerklärungen (böse Menschen nennen es aber auch Lügen oder Propaganda) sein müssen erkennt man doch schon an der Einleitung: „Die Würde des Menschen IST unantastbar…“ Also nicht: soll unantastbar sein -, sondern Gegenwartsform. Daher werden die meisten Verfassungsbeschwerden auch abgelehnt, bzw. nicht stattgegeben. Nur das wissen in der Regel nur Anwälte oder sonstige Rechtskundige. Vermutlich nur damit es nicht jeder gleich erkennt, läßt man ab und zu einige durch.Die DDR hatte doch auch eine „Verfassung“, die sich auf dem Papier auch nett las. „Demkratisch“ und ein „Arbeiter- und Bauern-Staat war man damals auch. Wer im Zweifel immer Recht hatte, die Partei, aber natürlich nicht die unteren Mitgliedeer, wußte man natürlich. Allerdings stand über der Partei immer noch der „Große Bruder“, also die „sowjetischen Genossen“ – natürlich auch da nicht die gewöhnlichen Genossen… Heutzutage haben auch hier die „Auserwählten 1. Klasse“ die Macht, natürlich auch nicht die Einfachen.

    Der Sozialismus war damals doch auch eine Art Religion und eine „göttliche Dreieinigkeit“ mit ihrem „Evangelium“, den Lehren von Marx, Engels und Lenin… Heutzutage nennt man die weltliche und allein seligmachende Religion wieder westliche „Demokratie“. Das diese Bezeichung aber nur verbergen soll, wer wirklich die Macht hat, konnte man schon vor ’40 wissen…

    Reply
  2. 7

    Petra

    Seine Heimat die „Bundesrepublik Deutschland“ https://youtu.be/MCyIYXwWXBE?t=25 und gehört zu den Kanditaten die ins Ausland flüchteten und sich dort nun über „ihre Heimat“ ausmähren. Ich hatte mir die Mühe noch gemacht auch dieser fünfköpfigen Familie die Fakten per mail plausibel zu machen und sind auch nicht die einzigen, weiteren ließ ich zukommen was jeden Deutschen zu interessieren hat- schon wegen der Verantwortung ihren Kindern gegenüber.
    Auch den Stand der Videos um Herrn Toel nahm ich wahr und seine Aussage ist immer wieder: Es wird keine Hilfe von außen kommen und seine Begründung einleuchtend, ähnlich hatte das der russische Politiker auch formuliert.

    „Die neue Weltordnung kann die Herrschaft über die Welt, nur dann vollständig an sich reißen, wenn Deutschland klein, verwirrt, gebückt und leise bleibt… https://www.youtube.com/watch?v=Y3YqVXZCM_M

    Viele Deutsche erhoffen sich Hilfe von außen, von Amerika – Toel sagt: „aber diese Hilfe von außen wird nicht kommen, die Freiheit entsteht dadurch, das die Deutschen die Verantwortung übernehmen für ihr eigenes Land.. und niemand wird ihnen bei Seite stehen und dadurch werden sie wieder in ihre Kraft gelangen und die Einheit wieder bilden,
    die sie so dringend brauchen, damit das Land auch in Zukunft frei und souverän bleiben kann.. https://youtu.be/Kb5K7URQb-Y?t=4002

    „Das wir Deutschen den Weltfrieden stabil halten wenn nicht wieder so ein Ausländer kommt.. und äfft das Bärtchen mit der Hand nach.. peinlich dieser H.J.Müller!! Ja wirklich, wenn er das nun auch noch leugnet, oder nicht mal weiß, das Österreich die Ostmark ehemals Wien, gar die Hauptstaat vom Deutschen Reich war https://youtu.be/Kb5K7URQb-Y?t=2362
    Wir haben nur eine Möglichkeit und die sollten wir nutzen, leider sehe ich das Problem der Verteilung, obwohl ich ununterbrochen mein Bestens dazu leiste. Letzt hatte ich die VVE meinem arabischen Händler geschickt, das hatte natürlich in dem Moment auch seine Gründe, seitdem vermisse ich seine Rundmail der Angebote aber ja was solls jedem sein Stück Erde so hats der Schöpfer eingerichtet.

    Reply
  3. 6

    hardy

    Im Gedenken an die Ermordung von John F. Kennedy
    https://t.me/JFK_Q17/1063

    Reply
  4. 5

    Müller

    Das ist eine der wichtigsten Grundsätze der Medizin-Mafia und Lobbyisten: Alles was nicht patentierbar ist, wird Grundsätzlich nicht akzeptiert, es wird bekämpft bis aufs Messer und nach allen Regeln der Kunst kriminalisiert. Dieses Konzept darf nicht hinterfragt werden, jeder Naturheilpraktiker, der dagegen verstößt wird als Außenseiter betrachtet, bekämpft, ausgegrenzt und kriminalisiert. Das zieht sich wie ein roter Faden durch die Medizin-Geschichte, es ließe sich durch unzählige Beispiele beweisen. Bei der derzeitigen Terror-Situation um den C.- Wahn, läuft das sehr ähnlich ab, alle präventiven Maßnahmen werden permanent unterdrückt, verunglimpft oder auch wieder kriminalisiert, denn es gibt ja bekanntlich eine ganze Reihe von sehr wirksamen, nebenwirkungsfreien Behandlungsmöglichkeiten um jeden pathogenen Keim den Gar aus zu machen. Und ganz wichtig, mit einem minimalen finanziellen Aufwand. Und genau an diesem Punkt scheiden sich die Geister. Denn hier brechen für bestimmte Firmen Milliarden Umsätze weg, und das muss unter allen Umständen verhindert werden. Leider verstehen Millionen diese Zusammenhänge nicht und gehen dieser Mafia jeden Tag auf dem Leim!!!

    Reply
  5. 4

    hardy

    „Die Regierenden haben den Deal zwischen Staat und Bevölkerung einseitig gebrochen. Sie haben uns unsere Rechte genommen, uns die per definitionem unabschaffbaren Grundrechte entzogen, sie haben uns zu unmündigen Kindern erklärt und uns in eine Zeit zurückbefördert, die sich von jener Zeit des schlimmsten Feudalismus der europäischen Geschichte nur noch marginal unterscheidet. Sie haben sich zu Göttern unseres Gemeinwesens aufgeschwungen, obwohl das Grundgesetz eindeutig formuliert, dass der einzige Souverän Deutschlands das deutsche Volk und nicht die deutschen Regierenden sind. Alle Gewalt des Staates geht vom Volk aus, so heißt es im Grundgesetz. Diesen Vertrag haben die Regierenden einseitig und ohne uns zu fragen gebrauchen.“
    aus
    https://michael-mannheimer.net/2021/11/22/warum-niemand-mehr-den-anordnungen-der-regierung-folge-leisten-muss-ein-aufruf-zum-totalen-widerstand-gegen-die-gegenwaertige-politische-willkuer/

    Meiner Meinung nach wurde auch auf höherer Ebene und schon früher ein Deal gebrochen und zwar seit der „Französischen Revolution“ und mit den sog. Menschenrechten. Die Dämonischen Mächte sind nun in den endgültigen Kampfmodus übergegangen und nehmen keinerlei Rücksichten, ob diese herbeigeführten Zustände erträglich sind oder wirtschaftliche und sonstige Grundlagen zerstört oder das Gemeinwohl zerschlagen wird. Das kann ganz gut beobachtet werden und wird sehr wahrscheinlich noch schlimmer, bevor es wieder erträglicher wird(vielleicht).

    Reply
  6. 3

    quercus49

    Im Buch von Dr. John Coleman „Das Tavistock-Institut“ erfährt man wie die „Sozialingenieure“ die breite Masse manipuliert wird. Mit perfiden Methoden wurden die Amerikaner in den 2. WK gezwungen. Die Bevölkerung war dagegen, aber sie wurden so indoktriniert, dass sie schliesslich die Deutschen als die übelsten Feinde angesehen wurden.
    Heute wird das auf verschiedenen Ebenen weiter geführt um kritisches Denken zu unterdrücken; quasi findet betreutes Denken statt. Das Wort Medien stammt von Medium ab, wie
    ein Orakel von Delphi, okkulten New-Agern werden wir in Gedanken gefangen gehalten, alles akzeptieren was auf dem Teller serviert wird.

    Reply
  7. 2

    Gunnar von Groppenbruch

    Den Machthabern und ihren Handlangern die Deutungshoheit zu entziehen, mahne ich schon seit Jahr und Tag an!
    Aber die Mehrheit interessiert sich einfach nicht für Wortanalysen und bezeichnet sie, unfähig, den Sinn des Ganzen wahr zu nehmen, besten Falles als Haarspalterei!

    Reply
  8. 1

    Anti-Illuminat

    Ach immer mehr Menschen sind auch Alternativplattformen. Die Kommentare sind voll mit kritischen Meldungen, selbst in den Massenmedien. Sie kommen kaum mit den zensieren mehr nach. Es sind ja ganz wenige die es kontrollieren.

    Mal ein Gedanke von mir:
    Man könnte das Spielchen mal umdrehen. Dazu reichen auch nur ganz wenige von uns. Ca. 1000 Coronakritiker von uns würden vermutlich sogar reichen. Diese protestieren dann friedlich (soweit so bekannt), aber nicht auf irgendwelchen Plätzen sondern mittels Autokorso an gut befahrenen Verkehrsknotenpunkte, Sprich: Ein und Ausfahrten von Autobahnen, Kreuzungen aber auch Ausweichstraßen. Diese Punkte einfach mal ein paar Tage zuparken. Außer Krankenwagen darf da nichts mehr durch. Das würde alles zum Einsturz bringen. Es wäre ein Ultima Ratio gegen einen „Impf“zwang

    Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen