23 Comments

  1. 21

    Sylvia

    Auch von uns gute Besserung, Larry!

    Wie schon ganz richtig gesagt, solltest Du CDL oder besser MMS in Wasser zu Dir nehmen. Im Aktutfall, das ist es ja offensichtlich bei Dir, alle 2 h. (CDL ca. 60 Tropfen in einem halben Glas Wasser oder MMS jeweils ca. 7 Tropfen.

    Reply
  2. 20

    Alter Bekannter

    Die Besserung fängt im Kopf an:

    https://www.youtube.com/watch?v=SBc3uwXP58w

    Reply
  3. 19

    Gernotina

    Tipp: CDL, einfacher zu handhaben als MMS (muss nicht gemischt werden), Wirkung vergleichbar, killt was weg muss …

    https://c.kopp-verlag.de/kopp,verlag_4.html?1=74&3=0&4=&5=lc&d=https%3A%2F%2Fwww.kopp-verlag.de%2Fa%2Fosa-vita-cdl-03-0-inklusive-pipette-4

    Gegen Probleme in der Mundhöhle:

    https://www.lavyl.eu/collections/lavyl-32/products/lavyl-32-50ml-oral-conditioner-spray … oder auch 150 ml, 32 steht für 32 Zähne

    Der schweizer Shop ist zuverlässig, gehandelt vom Bodensee aus („ungarisches Wunderspray“, Originale aus Ungarn)

    LG, Gernotina

    Reply
  4. 18

    Gernotina

    Allen alles Gute fürs Neue Jahr – in jeder Hinsicht! Larry wünsche ich gute Besserung!

    Schönheit – bitte nicht schlumpfen oder boostern!

    https://www.youtube.com/watch?v=g7HHS4xdZPI

    Reply
    1. 18.1

      Maria Lourdes

      Danke Dir Gernotina, auch Dir alles Gute für das Neue Jahr!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
  5. 17

    griepswoolder

    1.) Der russische Impfstoff soll übrigens auch so „erfolgreich“ sein, wie ich las, sei es im Bezug auf Ansteckungsverhinderung, als auch im Bezug auf Todesfälle, auch nach 3x-ligem Impfen.

    2.) Was die Alternativmedien betrifft (Miriam Hope u.a.), so war dazu schon im Herbst 2020 auf dem Blog „Jenseits des Nordens) etwas zu lesen. https://jenseitsdesnordens.wordpress.com/2020/08/27/wer-ist-miriam-hope-und-was-ist-ihr-auftrag/ Ob man es glaubt muß jeder selbst entscheiden. Ich habe fast gar nichts weiteres außer diesen Infos zu und von ihr gelesen, aber so unwahrscheinlich kommt mir das nicht vor.

    3.) Was den sog. „biblischen »Höllensturz« betrifft, auch dazu von mir einige Hintergrundinformationen und Überlegungen als Anregung zum SelberDenken, auch bei anderen Geschichten (aber nicht Geschichte !).
    Ein „Luzifer“ wird im NT nicht erwähnt. Nur die Bezeichnungen Satan, Teufel, Beelzebul und Belial. Es ist zu empfehlen, auch diese Stellen, zumindest durch Lesen, zu überprüfen, bzw. logisch zu überdenken. Es wird in Lukas zwar berichtet, das „gesehen“ wurde, das der Satan vom Himmel gefallen sein soll, allerdings mehr steht nicht dazu und das er in die Hölle (wo auch immer die sein soll) kam, steht auch nicht da. Nach dem Anfang des Lukas-Evangeliums soll er den Jesus schon auf Erden unter der Bezeichnung Teufel versucht haben. Dort war er aber schon ein Gott, der Gott dieser Welt (2. Kor. 4,4). Man läßt den Teufel/Satan behaupten, das er die Macht über alle Reiche der Welt hat und (!) das ihm diese übergeben wurde. Das wird von dem Jesus nicht bestritten. Nun denken wir mal logisch: Wer könnte ihm diese Macht übergeben haben und ihn zu einem Gott – wenn auch nur auf Erden – gemacht haben ? Aus christlicher Sicht dürfte das doch nur der jüdisch/christliche Gott Jahwe gewesen sein können. Fragen wir uns mal weiter, warum er das getan haben soll. Wurde er dazu vom Satan und seinen Engeln gezwungen ? Dann scheint er keine Macht zu haben. Oder tat er das freiwillig, vielleicht als Belohnung, oder war das seine Aufgabe/Auftrag ? Also wie eine Bestrafung (Höllensturz) sieht das für mich nicht aus, eher wie eine Beförderung.
    Man könnte nun die These vertreten, das auch damit eine Hölle auf Erden gemeint sein könnte. Andererseits soll nach manchem christlichen Theo-Logen die Macht des Satans mit der Kreuzigung gebrochen/beendet worden sein. Zum Einen müßte das erstmal geschehen sein und zum Anderen müßte man sich fragen, warum es dann Böses auf Erden gibt und wo das herkommt. Nach der Offenbarung soll er zwar irgendwann mal für 1000 Jahre gebunden und eingesperrt werden, muß (!) dann aber wieder – für eine „kurze Zeit“ freigelassen werden. Also doch wohl eher eine Art Marionetten-Theater, wenn das tatsächlich geschehen würde.

    Von einem Dienstboten, was Engel aus jüdischer und christlicher Ansicht sein sollen – wenn auch mit Unterschieden) zu einem Unter-Gott oder sogar zu einem unabhängigen Gott und Gegenspieler von dem Jahwe. Vorausgesetzt das wäre so und beide würden existieren, so wäre der Satan für mich eher ein guter, oder wenigstens besserer Gott, als der jüdisch-christliche. Man braucht sich doch nur mal die Taten des Jahwe im AT mal durchzulesen. Genauso könnte man Stalin oder Mao als gute Herrscher bezeichnen, die ihre Völker und andere liebten… Das der Satan/Teufel ein ständiger Bösewicht sein soll, wirkt doch eher so wie eine Verleumdung aus christlicher Sicht. Weltlich gesehen wie die Schlechtmachung der Deutschen in der 1. Hälfte des vorigen Jahrhunderts. Mit den Göttern der früheren Heiden, also der zwangsweise zum Christentum bekehrten Völker und Volksgruppen, war es doch ähnlich.

    Aber zurück zum Märchenbuch. Im NT tritt der Satan direkt doch nur als Versucher auf, der Rest sind Behauptungen. Wenn er aber diese Macht von dem Jahwe freiwillig bekommen hat, also mit Wissen und Absicht – warum soll er dann irdendwann mal für böse Taten bestraft werden ? Soll er böse Taten begehen / können ? „Gott“ verhindert das doch nicht, er soll es wohl nur (teilweise) zum Guten wenden – wie christliche kirchliche Theo-Logen es als Ausrede/Begründung behaupten. Normalerweise müßte dann doch dieser Gott, der angeblich die Macht dazu haben soll, das zu verhindern, auch bestraft werden. Deshalb sollten alle Gläubigen unverzüglich damit anfangen und ihn ignorieren, dann ist er nämlich kein Gott mehr. Jeshajahu Leibowitz, der 1994 verstorbene israelische Philosoph, soll mal in einem Buch es so beschrieben haben: »Über den Satz des Jesaja (Jes. 43,12) „Ihr seid meine Zeugen, spricht der Herr, und ich bin Gott“ wagt der Midrasch [homiletische, erzählerische und rechtliche Auslegung der hebräischen Bibel] zu sagen: „Wenn ihr meine Zeugen seid, bin ich Gott; wenn ihr nicht meine Zeugen seid, bin ich sozusagen – nicht Gott“.«.

    Diese Sturz-Geschichte wird übrigens in einem außerchristlichen Evangelium erzählt.
    Evangelium nach Bartholomäus.pdf
    https://vk.com/doc453736138_562435591?hash=d30751d975402af121&dl=d16d7df60940a12a61

    Danach soll er zuerst Satanael genannt worden sein, was »Engel Gottes« bedeutet. Als er aber das Abbild Gottes verworfen haben soll, also den Adam, wurde er Satan geheißen, was Höllenengel bedeutet. Er sollte nämlich den Adam damals anbeten, was er nicht wollte. Zum Einen war er der erste aus Feuer erschaffene Engel und zum Anderen war der Adam für ihn nur Lehm und Materie. 600 seiner ihm untergenen Engel, die der gleichen Ansicht waren, folgten ihm. Nette kleine Geschichte und vermuitlich der Ursprung dieser Sturzgeschichte. Auch in den beiden Petras Briefen gibt es Hinweise/Andeutungen darauf, das diese Geschichte bekannt war, was auch die These bekräftigt, das die christlichen Geschichten erst viel später geschrieben wurden, als von kirchlicher Seite aus behauptet. Über dieses Evangelium und seinen Inhalt erzählt man den christlichen unwissenden Schäfchen natürlich nichts…

    Reply
  6. 16

    Larry2015

    Ja dankeschön, ich habe mir zistrosentee geholt trinke ich immer mit honig und schuss zitrone.

    Reply
  7. 15

    Larry2015

    Ja Dankeschön

    Reply
  8. 14

    Petra

    Was ist an unwürdigen Zuständen spannend?-

    Alles was gegen das Leben ist, jede Lüge, jedes falsch Interpretierte, jede Manipulation, alles verdrehte ist Satanismus! Das ganze System ist auf Satanismus aufgebaut und wer ist der Kopf an der Macht?
    – WIR sind es!
    Es geht nicht um die da oben, die haben gar keine Macht (ohne uns) – es geht darum: WAS WIR NICHT MACHEN MÜSSEN !!
    Die Menschen müssen erkennen, das ihre Reaktion(en) mit ALLEM zu tun hat. –
    Verantwortung selber übernehmen oder irgendwelchen Unverantwortlichen übergeben. Beispiel Gang zur Urne für die Stimmabgabe: satanisches Ritual)
    Gottes Gnade ist mit den Aufrechten, den Wahrhaftigen

    Reply
  9. 13

    arkor

    Armand Korger
    Norbert AusderFamilie Mauch
    ..noch ergänzend zu dem Schwachsinn! Der Bundeskanzler steht NICHT IM MANDAT des deutschen Volkes, also kann auch kein Schröder oder sonst ein „Bundeskanzler“ eine Staatsangehörigkeit begründen, ändern, schöpfen, schaffen! GG Art. 133. Stand immer da! Das Grundgesetz geht das deutsche Volk überhaupt nichts an und es war nie anders dagestanden! Auch durch die ständige Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes, als alliiertes Feindmandatsorgan! Die durch das Deutsche Reich vorgenommene Vereinheitlichung der Staatsangehörigkeit ist selbstverständlich rechtskräftig und rechtswirksam und enthält sämtliche vorher bestehenden Rechte als Rechtsständen. Es gibt keine Staatsangehörigkeiten der BRD, Rep. Österreich, DDR etc und auch kein staatliches Gesetz hierzu.

    Reply
  10. 12

    arkor

    Eigentlich bedauerlich, dass zu wenig Deutsche das Richtige verbreiten: Ich tu zwar was ich kann, aber ein Volk kann ich nicht ersetzen: Wer RECHT INNE HABEN will als Deutscher MUSS SEINE PFLICHTEN erfüllen!

    Häufig verbreiteter unseliger Dreck aus der Scheinwahrheitsszene! …dem leider zu wenige das Richtige dagegen setzen!

    Norbert AusderFamilie Mauch
    Werner Manfred
    Wenn etwas zwischen 1940 und 1943 ausgesetzt wurde, betrifft es nur eine Firma – diese ist nach „geltendem Recht“ unterwegs. Das ist eben der Unterschied zum Staatsrecht dem „Gültigen Recht“ siehe EGBGB vom 01. Januar 1900 mit den anschließenden Ergänzungen bis vor der „Weimarer Republik“. Dort begann das Firmenrecht. Das Staatsrecht wurde niemals für ungültig erklärt, denn die Befugnis dazu hat gefehlt.
    Was meinst Du warum das RuStAG von 1913 noch immer gültig ist?
    Schröder hatte versucht es zu ändern – nicht geschafft – und etwas neues im Rahmen des Firmenrechtes erfunden – das Stag – und kaum einer hat es gemerkt.

    Armand Korger
    Norbert AusderFamilie Mauch
    Es ist Unsinn, dass die Zeit von 1933 – 1945 eine Firma am Werke gewesen wäre und eine Firma gehandelt hätte. In dem Falle wären die von der „FIRMA“ besetzten Gebiete ERLOSCHEN! Also fast ganz Europa. Das aber ist NICHT der Fall, weil diese Staaten vom DEUTSCHEN REICH besetzt waren. Ich sage ganz klar und jeder soll dies so weitergeben! Dies ist SCHWACHSINN! Aber sehr gefährlicher Schwachsinn, sollte sich eine Mehrheit der Deutschen in die Irre leiten lassen, denn dann müssten diese europäischen Staaten direkt Kriegsmassnahmen gegen uns einleiten! Sollten Sie bisher in die Irre geleitet worden sein, dann korrigieren Sie das besser!

    Reply
  11. 11

    Sehmann

    Meine Nichte hat 4 Tropfen MSM und 4 Tropfen DMSO in ein Glas Wasser getropft und getrunken, am nächsten Tag waren die Symptome weg und der Test negativ.

    Reply
    1. 11.1

      Ma

      Oh, gut zu wissen Sehmann, fallls mal der Fall auftritt. Danke.

      VG
      Ma

      Reply
  12. 10

    arkor

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article236042688/Lauterbach-will-schaerfere-Kontaktbeschraenkungen-und-gibt-neues-Impfziel-aus.html
    Details nannte er nicht, betonte aber, insbesondere für Ungeimpfte gebe es keinen Grund zur Entwarnung. „Man kann ihnen nicht in Aussicht stellen, dass für sie die Kontaktbeschränkungen kurz- oder mittelfristig aufgehoben werden“, so Lauterbach.

    Reply
  13. 9
  14. 8

    arkor

    Gerade durch Ma´s Link gesehen und passt irgendwie zum Tagesthema:

    https://plus.tagesspiegel.de/berlin/aggressionen-und-wegschauen-statt-kontrollen-das-tagliche-maskentheater-im-offentlichen-nahverkehr-348775.html?utm_source=outbrain_free&utm_medium=plus_teaser&utm_campaign=outbrain&bezuggrd=INT
    Tagesspiegel Plus„
    Wegen Arschlöchern wie euch habe ich mich impfen lassen!“: 13 Szenen aus dem täglichen Maskentheater in Bus und Bahn in Berlin
    Im Nahverkehr gilt Masken- und 3G-Pflicht. Durchgesetzt wird das in der Praxis jedoch kaum – BVG und S-Bahn lassen Berliner Fahrgäste meist allein mit aggressiven Verweigerern.

    Von Christian HönickeBjörn Seeling

    Reply
  15. 7

    Bettina

    Larry2015
    2022-01-05 at 8:49

    Gute Besserung Larry,

    na ja, solange der Schmodder nicht Gelb ist, hat sich auch noch kein Bakterium eingenistet, oder wie der Arzt früher sagte „draufgesetzt“.
    Früher nannte sich so etwas auch ganz einfach ein „Grippaler Infekt“!

    Oftmals war es zu früheren Zeiten (als es noch natürliche Krankheiten gab) sogar so, dass der Körper oder soger die Seele danach rufte, einfach endlich mal Ruhe zu haben, endlich mal zur Ruhe zu kommen und „bist du nicht willig so brauche ich Gewalt“.

    Und natürlich ist es Menschengemacht, aber nicht in dem Sinne, dass irgendwelche Schandtäter ein böses Virus entwickelten, nein, der jetzige Stress ist pure Absicht und Menschengemacht, weil diese unmenschlichen Stressfaktoren, unbedingt krankmachend sind.

    Also gönne deinem Körper die Ruhe die er anscheinend braucht, kümmere dich jetzt um dich selbst.

    Ruhe, Wärme, viel trinken (am besten lauwarmes Natronwasser; Salbeitee; Pfefferminze und Melisse haben eine gesunde Desinfektion) und viel Zeit ohne Stress, sind meine Hausmittel der Wahl.
    Fieber auf keinen Fall unterdrücken, unsere Mutter Natur weiß am Besten, was für uns kleine Menschlein gut ist.

    Alles liebe
    Bettina

    Reply
  16. 6

    arkor

    gute Besserung Larry,

    Reply
  17. 5

    Ma

    Oh, mey treiben SIE jetzt die naechste Sau durch’s Dorf:
    https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/h5n1-virus-in-israel-vogelgrippe-ausbruch-schuert-angst-vor-neuer-pandemie/27941650.html
    Ein Virus kann nicht vom Tier auf den Menschen, naja auf den Menschen vielleicht, aber nicht uns uebertragen werden, weil unterschiedliche Zellen.

    VG
    Ma

    Reply
  18. 4

    Larry2015

    So Leute ich wollte Euch mitteilen das es mich auch erwischt hat.
    Was soll ich sagen?Nicht schön auf jedenfall
    habe etliche entzündungen im ganzen körper mundhöle überall. halzschmerzen extrem schwach in den knochen augenschmerzen Nase läuft nur wird der schnodder leider garnicht Gelb wie bei eine anderen Grippe. Mir geht es echt mies ein ohr ist wie taub dumpfes druckgefühl halzschmerzen etc… habe mehrer selbstests durchgeführt immer positiv. habe mich selber in quarantäne begeben.
    Bin mir sicher das der scheiss von menschenhand gemacht ist.
    Ich werde mich dennoch nicht ompfen lassen.

    Reply
  19. 3

    Anti-Illuminat

    Wir leben in gefährlicheren Zeiten als man meinen mag.

    Was passiert wohl wenn man sich in den Massenmedien dazu entschließt den Menschen die Wahrheit über die „Impfung“ sagt? Die Antwort wäre das viele Geimpften das u.A. über die Tagesschau hörend, rasend vor Wut wären. Das würde aber nicht alle betreffen. Andere würden sich das Leben nehmen, wieder andere würden in Gleichgültigkeit oder Selbstmitleid verharren oder sich totsaufen.

    Da leider diese Menschen noch den Altparteien vertrauen und bei den „Spaziergängen“ ja alles „Faschisten“ sind, und gegen den Nürnberger Kodex bewusst verstoßt hätte man über einige wenige uninformierten Massenmedienkonsument genau das Potenzial das für eine bolschewistische Revolution nötig ist. Dazu würden nur wenige 100000 Reichen. Auch in anderen Ländern waren es nur ganz wenige. Die aktuelle „Bundesregierung“ würde man gemäß Rakowskiprotkoll gewaltsam ermorden. Gemäß „Spaziergänger“ waren das ja alles „Faschisten“. Ein Gegenpol zum Faschismus ist jedoch der Bolschwismus. Und genau das würde der Tagesschaukonsument dann unterstützen.

    Gerade in Alternativmedien sollte davor gewarnt werden, aber gewisse Kreise(pi-news, Mäckle, Miriam Hope, Digitaler Chronist, X22, Infokrieg etc.) befördern das auch noch mit ihren ewigen „Faschisten“. Man kann die 12 Jahre kritisch sehen aber man sollte es UNBEDINGT vermeiden das diese Kritik zugunsten linker Ideologie läuft. Das tut es aber leider.

    Der Tag aber das der ganze Impfbetrug raus kommt ist sicher. Eine Lüge lässt sich nicht ewig aufrecht erhalten und das „Impfen“ ist bewusst so gemacht das es raus kommt.

    Reply
  20. 2

    Gunnar von Groppenbruch

    Daß zur Zeit knapp ACHT MILLIARDEN Menschen auf der Erde Leben, ist eine £Ü₲€ DES $¥$₮€M€$, auf die viele Gutwillige hereinfallen!
    Es hat sich mal einer die Mühe gemacht und die Lebensmittelerzeugung der volkreichsten Länder in ein Verhältnis gesetzt zu deren Lebensmittelexport, woraus sich deren Eigenbedarf errechnen läßt.
    Heraus kam dabei, daß die Bevölkerungszahl sowohl von China, als auch von Indien bei rd. 350’000’000 liegt, also etwa so hoch wie die der U$₳, die rd. 330’000’000 Einwohner haben! Damit liegt die Weltbevölkerungszahl seit Jahrzehnten bei rund FÜNF MILLIARDEN Menschen! !!! Alles andere ist reine
    £Ü₲€₦₽₹O₽₳₲₳₦D₳ D€$ $¥$₮€M€$ !!!
    Die Formulierung vom „derzeit herrschenden (alten) Systeme“ legt nahe, daß es mehrere Systeme gibt, die mit einander um den Vorrang streiten, und ist wohl auch tatsächlich so gemeint.
    Dem ist aber ganz und gar NICHT so !!!
    Vielmehr handelt es sich um EIN EINZIGES WELTUMSPANNENDES SYSTEM, nämlich das
    $¥$₮€M D€₹ €₮₳₿£I€₹₮€₦ O£I₲₳₹₡H€₦ D€₹ “₲£O₿₳£€₦ €£I₮€“, kurz genannt „DAS $¥$₮€M“,
    das mit der Gründung der INSTITUTION ‚KIRCHE‘ seinen Anfang nahm und seither immer neue Facetten herausgebildet hat, um sich den ständig wandelnden Zeiten und Erfordernissen anpassen zu können!
    Seit dessen Bestehen – am 25. 7. 2022 werden es 1697 Jahre – hat es zwar viele Aufstände gegeben, aber noch KEINE EINZIGE ECHTE REVOLUTION !!!
    Diese wird erst durch die BA (Bargeld-Abschaffung) vom $¥$₮€M€ $€£₿$₮ ausgelöst!
    Was kommt, wird nicht ein „neues $¥$₮€M“ und damit eine neue Form der WIDERNATÜRLICHKEIT sein, sondern im Gegenteil die
    ABWENDUNG VON JEDER FORM VON SYSTEM und die
    HINWENDUNG ZU EINEM NATÜRLICHEN LEBENSGEFÜGE WELTWEIT !!!

    Reply
  21. 1

    Andy

    Vor 90 Jahren, Boxweltmeister im Schwergewicht Max Schmeling von 1930-32

    https://altcensored.com/watch?v=rfMipNlsmPA

    Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen