40 Comments

  1. 18

    x

    Es gibt einen neuen Bericht bei NJ von heute 13.04.2022

    Reply
  2. 17

    x

    Heute, Mo.12.04.2022 hat zdf eine Sendung zu UFO´s gebracht, und ich hab die eigentlich rein zufällig gesehen..

    https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzeit/zdfzeit-ufos–die-fakten-mit-harald-lesch-100.html

    Es ist nichts besonderes dabei, für den der sich mit dem Zeug schon länger abgibt.

    Reply
  3. 16

    Atlanter

    Die geheime Rolle des Zionismus-Judaismus in Maos China – Der Vorsitzende Mao war ein Mann aus Yale [englisch]

    Das kommunistische China wurde von den Rothschilds und ihren Agenten gegründet.

    Am 1. Oktober 1949 erklärte Mao Tse Tsung die Gründung der Volksrepublik China auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking. Er wurde durch den von Rothschild geschaffenen Kommunismus in Russland und auch durch die folgenden Rothschild-Agenten finanziert: Solomon Adler, ein ehemaliger Beamter des Finanzministeriums der Vereinigten Staaten, der ein sowjetischer Spion war; Israel Epstein, der Sohn eines jüdischen Bolschewiken, der vom Zaren in Russland inhaftiert wurde, weil er versucht hatte, dort eine Revolution anzuzetteln; und Frank Coe, ein führender Beamter des IWF im Besitz der Rothschilds.

    Juden steckten hinter dem Aufstieg von Mao Tse Tung, dem kommunistischen Diktator Chinas, der während seiner brutalen Herrschaft zig Millionen Chinesen (meist Christen) folterte und ermordete. Sidney Shapiro, ein amerikanischer Jude, war für Chinas Propagandaorgan verantwortlich. Ein anderer Jude, Israel Epstein, war Maos Minister für Finanzangelegenheiten. Juden haben das kommunistische China geschaffen.

    https://archive.org/details/secret-role-of-zionism-in-maos-china

    Reply
  4. 15

    x

    Wer kann das überprüfen?

    https://www.bitchute.com/video/UOu47dAEjYaN/

    Obwohl vermutet werden darf, dass Sie das nicht ohne vertrauliche und echte Quelle aussagt, denn es währe wirklich eine Katastrophe

    Auch bei uncut.ch zu finden

    Reply
  5. 13

    Seher

    Wollte die Kommentatoren zu Lupo ziehen („muß ja nich Hinweiser..“, andere wie Sigrun, Gandalf, Verismo ect. schon), hab bei Merkle auf den Lupo-Blog verlinkt, nie vorher woanders kommentiert. Bin leider nicht euer ehemaliger Kammerad. Anacker, Heinrich Ein Volk, Ein Reich, Ein Fuehrer (1938) – Historisches Archiv
    https://archive.org/details/0080AnackerHeinrichEinVolkEinReichEinFuehrer1938HistorischesArchiv

    Reply
    1. 13.1

      Bettina

      @Seher,

      entschuldige bitte, wenn ich deinen Kommentar beim Mannheimer mistverstanden habe.

      Aber Werbung war das nicht gerade, darin müssten wir uns doch einig sein? 😉

      Nix gegen Gandalf und Sigrun, bei Verismo gehe ich eher davon aus, dass er/sie, sich hier nicht sehr wohlfühlen würde!

      Ich habe die Streitigkeiten bei MM verfolgt und diese Zwistigkeiten würde ich hier auf meinem Heimatblog, eher vermeiden wollen.

      Und es tut mir leid, wenn ich dich mit unserem ehemaligen Sehmann verwechselt hatte, es hätte mir auch auffallen müssen, weil der immer und immer wieder mit unserem lieben Skeptiker gestritten hat!
      Wobei, ich mochte ihn schon irgendwie, aber …………..

      Also, sei auch du herzlich willkommen
      Alles liebe
      Bettina

      Aber was weiß ich schon, ich bin hier nicht Frau Wichtig und habe eigentlich gar nichts zu sagen.
      Ich möchte einfach nur Harmonie und dass keine alten Streitigkeiten aus einem anderen Blog, hierher getragen werden.

      Reply
  6. 12

    hardy

    Bei allem, was scheinbar dafür spricht, daß sich die Mächtigen der Welt in der Spitze der Pyramide einig sein sollen, darf nicht übersehen werden, daß es nicht nur schwarz-weiß gibt wie auf dem freimaurerischen Schachbrett, sondern das menschliche immer noch vorhanden ist.
    Also kann davon ausgegangen werden daß es auch möglich ist, daß solche Kräfte organisiert werden können und eine gewisse Schlagkraft erreichen.
    Alouis irlmeier und andere Seher sind die Boten einer dämonischen Sicht und deren Aussagen haben damit entsprechendes Gewicht.
    Doch das göttliche ist auch da und achtet streng darauf, daß nichts geschieht, das einen irreparablen Schaden anrichten könnte. Jedoch geht das noch über den Tod hinaus und ist menschlich kaum abschätzbar.
    Man kann schon abschätzen wo eher die Seite der Lüge und Boseit ist, obwohl es manchmal schwierig ist.
    Die verdummte Masse ist allerdings keine Hilfe

    Reply
  7. 11

    GvB

    Azovstal
    Einige französische Geheimdienstmitarbeiter kamen bei der Rettungsaktion ums Leben. Der Chef des französischen Geheimdienstes, Eric Videaux, wurde am 31. März 2022 wegen Versäumnissen des französischen Geheimdienstes im Krieg in der Ukraine entlassen.

    Offiziere aus den USA, Kanada, Deutschland, Frankreich, Italien, der Türkei, Schweden, Polen und Griechenland sind nun in den Kerkern von Azovstal gefangen. Der US-amerikanische Generalleutnant Roger Clothier, der neulich von der DNR-Volksmiliz aus einem abgeschossenen Hubschrauber gefangen genommen wurde, ist vom russischen GRU und SVR in Mariupol aus der externen Überwachung seiner Geliebten in der Türkei in Izmir aufgespürt worden.

    Die ukrainische Staatsangehörige, die dem Geheimdienst unter dem Namen Klute bekannt war, hatte den General stets als reisende Ehefrau, Vertraute und Dolmetscherin begleitet. Sobald die Information einging, dass diese Frau in Mariupol angekommen war, leitete Russland eine Militäroperation ein und blockierte die Stadt.

    @opersvodki

    ❌Traugott Ickeroth – https://traugott-ickeroth.com/liveticker/ – Der Sturm ist da!, [11.04.2022 10:00]
    [Weitergeleitet aus Vladimir Tupin]
    [ Bild ]
    Azovstal, Mariupol. Resident Evil?

    Unterhalb des Industriegebiets Azovstal befinden sich 24 km Tunnel in 30 Metern Tiefe.
    Es gibt auch eine geheime NATO-Einrichtung „PIT-404“ und ein geheimes biologisches NATO-Labor mit biologischen Waffen.
    Schon gewusst?

    ❌Traugott Ickeroth – https://traugott-ickeroth.com/liveticker/ – Der Sturm ist da!, [23.03.2021 02:11]
    [Weitergeleitet aus ThanQ Q 2Q22 🍊]
    [ Video ]
    Krim und Russland = Wiedervereinigung – 19.3.2021

    🎉

    ❌Traugott Ickeroth – https://traugott-ickeroth.com/liveticker/ – Der Sturm ist da!, [11.04.2022 10:00]
    [Weitergeleitet aus ddbradio]
    [ Video ]
    👀 In der Stadt Mariupol, die jetzt unter der Kontrolle der russischen Truppen steht, befindet sich die Fabrik Azovstal. Es handelt sich um eine riesige achtstöckige unterirdische Stadt. Die Russen bombardieren es nicht. Sie wollen sie nach und nach befreien, um alle Beweise zu sammeln. Es sieht aus wie eine echte Globalistenhöhle. Wir werden bald eine Menge interessanter Neuigkeiten zu hören bekommen.

    [Weitergeleitet aus ThanQ Q 2Q22 🍊]
    [ Video ]
    Krim und Russland = Wiedervereinigung – 19.3.2021

    🎉

    [Weitergeleitet aus Vladimir Tupin]
    [ Bild ]
    Azovstal, Mariupol. Resident Evil?

    Unterhalb des Industriegebiets Azovstal befinden sich 24 km Tunnel in 30 Metern Tiefe.
    Es gibt auch eine geheime NATO-Einrichtung „PIT-404“ und ein geheimes biologisches NATO-Labor mit biologischen Waffen.
    Schon gewusst?

    Reply
  8. 10

    Atlanter

    Putin is not our friend – Putin ist nicht unser Freund

    ZIEHEN SIE IHRE SCHLUSSFOLGERUNGEN – Sie möchten, dass Russland eine Opposition zur Neuen Weltordnung ist, und stattdessen eine Schöpfung der Opposition.

    Wieder einmal vertrauen Sie Ihren Gefühlen und nicht der Wahrheit.

    Ein Beispiel wäre RT, an dem ich keine Zweifel habe, dass es Teil des korrupten oligarchischen russischen Systems ist, mit einem offensichtlichen Augenzwinkern an die jüdische Zentralbank.

    Russland ist nichts weiter als ein Spielzeug in den Händen der Zionisten, völkermordend und verantwortlich für alle Kriege der Menschheit.

    Der russische Kuchen wurde von einem alkoholkranken Juden namens Boris Jelzin verteilt, was bedeutet, dass Russland ein unabhängiger Staat geworden ist, die Unternehmen des Landes wurden entstaatlicht, was die Ära der Monopole ist, und der Verkauf dessen, was von den öffentlichen Unternehmen übrig geblieben ist, schlug Lachpreise,
    Heute ist Wladimir Putin, Nachfolger von Boris Jelzin, derjenige, der die Konzessionen des Landes, des größten Planeten der Erde und Stellvertreter der immensen Ressourcen des Planeten, verschiebt.

    Ist dieses korrupte Russland voller OLIGARKS und RABBIES, die Alternative zur NWO?

    Offensichtlich ist es ein Irrglaube in den verblendeten Köpfen, dass ein führendes und erlösendes Land die Projekte der NWO ändern wird. Wenn irgendjemand irgendwelche Zweifel an Putins Verbindungen zu den jüdischen Oligarchen hat, wird dieses Video sie zerstreuen!

    Die Nachricht, dass Putin die Rothschild-Familie verbannt und die russische Zentralbank verstaatlicht hat, wurde vor kurzem auf Verschwörungsseiten verbreitet; die Wahrheit ist, dass die Rothschilds in Russland immer noch am Leben sind

    Putin selbst hat seine eigene Gruppe von Antifaschisten mit dem Namen „NASHI“ gegründet, die nicht zögern würde, jeden “ Nationalsozialisten“ oder „Dritten“ anzugreifen, selbst wenn dieser sich als Putinist deklarieren würde.

    BEREL LAZAR Oberrabbiner Russlands und Präsident des Verbands der jüdischen Gemeinden sowie Mitglied der Öffentlichen Kammer Russlands. Lazar ist für seine engen Beziehungen zu Putins Kreml bekannt, und Wladimir Putin selbst unterzeichnete ein Dekret, mit dem er mit dem „ORDEN DER FREUNDSCHAFT“ ausgezeichnet wurde. Diese Auszeichnung steht für den Beitrag von Rabbi Lazar zur Entwicklung der Kultur und zur Stärkung der Freundschaft zwischen den Nationen innerhalb Russlands, Anlässlich des 60. Jahrestages der Befreiung des Lagers Auschwitz hielt Putin eine Rede, gefolgt von der Verleihung des Lazar-Putin-Preises, der so genannten Erlösungsmedaille als Symbol der Dankbarkeit des jüdischen Volkes“ gegenüber Russland für die Befreiung des Lagers.

    LEV LEVIEV AVNEROVICH ist ein usbekischer Geschäftsmann jüdischer Herkunft und eingebürgerter Israeli, der das Monopol im Handel mit Diamanten und Blut beherrscht.

    Er ist der Hauptinvestor beim Diamantenabbau in Angola und bei der Ausbeutung von Kindern in afrikanischen Kriegsgebieten. Er ist der einzige Konkurrent des von der Familie Rothschild kontrollierten Diamantenkonzerns „De Beers“.

    ROMAN ABRAMOWITSCH ist ein mächtiger jüdischer Oligarch, mit dem Putin befreundet war und den einige als seinen Kontrolleur bezeichnet haben.

    Wie viele dieser Personen hat auch Roman Arkadiev Abramovich eine direkte Position in der Regierung; er ist in Wirklichkeit ein russischer Soldat, dessen Dividenden hauptsächlich aus dem Ölgeschäft stammen, von einem engen Freund Jelzins und seinem Gönner Putin, einem Mitglied der Duma.

    Präsident Wladimir Putin änderte das Gesetz, um die Wahl der Regionalgouverneure abzuschaffen, und am 21. Oktober 2005 wurde Abramowitsch für eine weitere Amtszeit als Gouverneur wiedergewählt.

    Abramowitsch war von 2000 bis 2008 Gouverneur von Tschukotka und beschloss dann, nach Ablauf seiner Amtszeit im Jahr 2005 wegen der hohen Kosten und seiner wenigen Besuche in der Region nicht mehr als Gouverneur zu fungieren.

    Der russische Präsident Wladimir Putin änderte jedoch das Gesetz zur Abschaffung der Wahlen für Regionalgouverneure, und am 21. Oktober 2005 wurde Abramowitsch für eine weitere Amtszeit zum Gouverneur wiedergewählt. Tschukotka ist eine abgelegene, verarmte Region in Föderalrussland, die jedoch reich an Bodenschätzen ist und über ein großes Potenzial für Ölexporte verfügt.

    Abramowitsch, der ein großes Interesse an Öl und Ressourcen hatte und immer noch hat, nutzte zweifellos die Zeit der Regierung von Tschukotka, um seine kommerziellen Interessen durchzusetzen.

    CHRIS HUTCHINS, ein Biograph des russischen Premierministers Wladimir Putin, beschreibt die Beziehung zwischen dem russischen Präsidenten und Abramowitsch als die eines Lieblingsvaters und -sohnes. Abramowitsch sagte, dass seine Beziehung zu Putin eine professionelle sei, da er das russische Äquivalent des italienischen „Du“ für den Umgang mit Putin benutze.

    VIKTOR VEKSELBERG (Jude) ist 2012 der reichste Mann in ganz Russland.
    Dieser ukrainisch-jüdische Oligarch ist Eigentümer zahlreicher Ölanlagen und der Metallurgie Russlands.
    Er steht in so gutem Einvernehmen mit dem Kreml, dass dieser Vekselberg zum reichsten Mann in ganz Russland machte. RT (Russia Today) ist ein Mediennetzwerk, das für seine betrügerische Propaganda bekannt ist, die den Nationalismus auf der ganzen Welt verteufelt.

    MIKHAIL LESIN YURIYEVICH, ein jüdischer Oligarch, ist eine russische politische Persönlichkeit und derzeitiger Berater des russischen Präsidenten. Lesin ist bekannt als Gründer von RT „mit dem Ziel, einen Nachrichtensender mit einer Tour durch Moskau zu etablieren“. Der „russische Beamte“, der von RT und dem imperialistischen Völkermörder Kissinger repräsentiert wird, ist derselbe, der in den 70er Jahren die südamerikanischen Diktaturen finanzierte, die sich gegenseitig verteidigten.

    In verschwörerischen oder eurasischen Kreisen wird oft die LÜGE verbreitet, dass es „KEINE ROTHSCHILD-ZENTRALBANK IN RUSSLAND gibt“.
    Auf der offiziellen Website der Rothschild-Gruppe können wir stattdessen feststellen, dass es in Russland eine Bank von ihnen gibt, die nie verstaatlicht wurde und die nur den Namen „national“ trägt.

    SULEYMAN ABUSAIDOVICH KERIMOV ist ein russischer Tycoon mit Verbindungen zum Kreml.
    „Manchmal scheint Kerimow eine Art Erweiterung des Kremls zu sein“, so die Banker … „In manchen Dingen scheint er der Regierung gleichgestellt zu sein …“, sagt Chris Barter, ehemaliger stellvertretender Geschäftsführer des Moskauer Büros von Goldman Sachs.

    ARKADY ROMANOVICH ROTENBERG, ein russischer Geschäftsmann und Oligarch jüdischer Herkunft, ist ein persönlicher Freund Putins und laut dem Forbes-Magazin einer der reichsten Menschen der Welt im Jahr 2014 (Platz 621).

    Er ist (zusammen mit seinem Bruder Boris Rotenberg) Vizeeigentümer der Stroygazmntazh-Gruppe, dem größten Bauunternehmen für Ölpipelines und Stromleitungen in Russland.

    Das riesige Kapital, das er in den letzten Jahren durch persönliche Bekanntschaft mit Wladimir Putin erworben hat, hat den Geldfluss aus dem Haushalt praktisch unbegrenzt gemacht.

    EUGENE SHVIDLER ist ein weiterer jüdischer Milliardär mit russisch-amerikanischer Doppelstaatsbürgerschaft, der sich der Ausbeutung von Bodenschätzen verschrieben hat.
    Er hat sein Vermögen in Russland während der Privatisierung der russischen Industrie gemacht und unterhält eine ständige Verbindung zu seinem Oligarchenkollegen Roman Abramowitsch und natürlich zu Putin.

    ALISHER USMANOV, ein russischer Magnat usbekischer Herkunft, ist islamischen Glaubens, aber mit Irina Viner (Jüdin) verheiratet und einer der reichsten Männer Russlands und des Vereinigten Königreichs, mit privilegierten Beziehungen zu beiden.

    In Putins Russland leitet er Rosatom, ein großes staatliches Unternehmen, das den gesamten Nuklearkomplex der Russischen Föderation kontrolliert (Rüstung, Forschung, Entwicklung und öffentliche Energiedienstleistungen, die als „Staat im Staat“ bezeichnet werden).

    So wie es in England den MI6, in den Vereinigten Staaten die CIA und in Israel den Mossad gibt, so gibt es in Russland den FSB (Föderale Sicherheitsdienste der Russischen Föderation), der für Spionageabwehr, Terrorismusbekämpfung und Überwachung zuständig ist und von dem bereits erwähnten Boris Jelzin gegründet wurde.
    Der FSB ist praktisch der Nachfolger des hebräischen KGB.

    IGOR JUSUFOW HAKUNOWITSCH ist ein jüdischer Geschäftsmann und Staatsmann.
    In Putins Russland war er von 2001 bis 2004 Energieminister und Sonderbeauftragter des Präsidenten der Russischen Föderation für internationale Energiezusammenarbeit sowie Botschafter der Sondermission des russischen Außenministeriums.

    BORIS SPIEGEL, ein russischer Politiker und Geschäftsmann, der aus einer jüdischen Familie stammt und von Haaretz als Oligarch mit engen Verbindungen zum Kreml beschrieben wird. Er vertrat das Gebiet Penza im Rat der Russischen Föderation. Im Jahr 2010 gründete er „WELT OHNE NAZISMUS“, eine Organisation mit engen Verbindungen zur russischen Regierung, die die „russische Version“ der Geschichte, insbesondere in Bezug auf die sowjetische Besetzung der baltischen Länder und den Holodomor, bekräftigen soll.

    Im Jahr zuvor wurde die Präsidentenkommission der Russischen Föderation gegründet, um „Versuchen der Geschichtsfälschung“ auf Kosten der Interessen Russlands entgegenzuwirken.

    Er arbeitet eng mit dem finnischen antifaschistischen Komitee zusammen und ist Präsident des Russischen Jüdischen Weltkongresses (WCRJ), einer Organisation, die laut The Jewish Chronicle trotz ihrer nominellen Unabhängigkeit „für den Kreml arbeitet“.

    Alexander Hinstein, jüdischer Abgeordneter der regierenden Partei UNITA RUSSIA (Putins Partei), deren Präsidium er angehört (das höchste Gremium der Parteiregierung).
    Einflussreicher Journalist und produktiver Schriftsteller in Russland, Verteidiger der Regierung Putin in den Kommunikationsmedien.

    IGOR SECHIN, ein russischer Beamter, der als enger Verbündeter von Wladimir Putin gilt, dessen Kabinett er derzeit als Premierminister angehört.
    Setschin wird oft als einer von Putins konservativen Beratern und Führer der Silowiki-Fraktion des Kremls, einer Gruppe ehemaliger Sicherheitsbeamter, bezeichnet.

    MIKHAIL PROCHOROW: Russischer Milliardär jüdischer Herkunft, arbeitete in leitender Position bei der Internationalen Bank für wirtschaftliche Zusammenarbeit (aus der jüdischen UdSSR stammend).

    Er wurde vom Präsidenten der Russischen Föderation, Wladimir Putin, mit dem Orden der Freundschaft ausgezeichnet.

    VLADIMIR RUDOLFOVICH SOLOVYOV, reiner Jude, Mitglied des Jüdischen Kongresses in Russland sowie offizieller Wahlleiter bei Parlaments- und Präsidentschaftswahlen.
    Er ist auch ein aktiver Unterstützer Putins und seiner Partei „Einiges Russland“ sowie häufiger Sprecher eines sehr einflussreichen russischen Fernseh-/Radiojournalisten, der von und für die Regierung arbeitet.

    VLADIMIR SLUTSKER, jüdischer Milliardär und Abgeordneter von 2002 bis 2010, führendes Mitglied jüdischer sozialer und religiöser Organisationen in Russland und auf der ganzen Welt.

    Er und seine Frau (von der er sich 2009 scheiden ließ) sind als Unterstützer von Putin, Medwedew und Einiges Russland bekannt. Er setzt sich für „Gastarbeiter“ ein, die „von Extremisten gedemütigt“ werden.

    Putins Töchter sind mit NICHTWEISSEN verheiratet: Maria ist mit dem Koreaner YOON JOONWOON verheiratet, während JEKATERINA mit dem jüdischen Oligarchen KIRILL SHAMALOV verheiratet ist.

    Lassen wir die Suche nach der jüdischen Herkunft seiner Verbündeten beiseite (die niemals enden wird), so kommen wir zu dem eher anthropologischen Teil des Putinismus, der sich aus der Notwendigkeit ergibt, nach Führern und Regierungen zu suchen, die von der NWO „abweichen“.

    Welchen Sinn hat es, sich über den Holocaust-Revisionismus und die Geschichte der Verlierer des Zweiten Weltkriegs auszutauschen, wenn Putin dann unterstützt wird, weil er Gesetze unterzeichnet, die den Holocaust-Revisionismus verbieten, und der jedes Jahr zu Ehren der Roten Armee Paraden abhält. ?
    In einem RT-Video stellt Putin klar, dass „das Umschreiben der Geschichte des Holocausts unmoralisch ist“.

    Außerdem verfolgt Putins Regierung echte russische Nationalisten und zerschlägt jede Organisation, die sich als nationalsozialistisch bezeichnet.
    Es gab viele Demonstrationen russischer Nationalisten, die mit dem Putinismus unzufrieden waren.

    Es handelt sich um hart arbeitende Fußgänger, junge und alte Russen, die wütend sind über die Demontage der Industrie zugunsten Chinas, die Masseneinwanderung aus Zentralasien, die unsicheren Löhne, die Armut, die Drogen- und Alkoholexzesse, die Russen, die auf der Straße leben und in der Prostitution und Kinderpornographie enden oder verhungern.

    Die Regierung förderte den Patriotismus dieser Sektoren, während sie Fleisch brauchte, um den Konflikt mit der Ukraine anzufangen, und unterdrückte ihn, nachdem sie ihre verdienstvollsten Vorschläge wieder aufgenommen hatte, unter der Unverschämtheit älterer Damen, die als Spione gebrandmarkt wurden. Ausländern, was an die dunklen Zeiten erinnert, als die UdSSR das „faschistische“ Volk der Unzufriedenheit mit den Handlungen des Regimes beschuldigte.

    Einer der wichtigsten Verbündeten Putins ist der Kommunist Aleksandr Lukaschenko, seit 1994 Präsident von Belarus. Sehen Sie sich die Fotos des so genannten „letzten Diktators Europas“ an.

    Was Sie gesehen haben, ist die „versteckte Hand“, ein Symbol der freimaurerischen Anerkennung“.

    Putin und Lukaschenko, Nursultan Nasarbajew (Präsident von Kasachstan) und Almasbek Atambajew (Präsident von Kirgisistan) sind diejenigen, die ihre Länder zur Gründung der „EUROASISCHEN UNION“, einem neosowjetischen Block, geführt haben. JEDE ÄHNLICHKEIT MIT DER USSR IST REINER ZUFALL“!

    https://archive.org/details/putin-non-e-nostro-amico.mp-4-21

    Rabbiner gibt zu, dass Juden Russland kontrollieren [englisch]

    https://archive.org/details/jew-admits-russia-controlled-by-jews-putin-grew-up-around-jews

    Putins Rabbinerfreund – „Putin liebt Israel und wir arbeiten zusammen [englisch]

    https://archive.org/details/putins-rabbi-friend-putin-loves-israel-and-we-work-together

    Reply
    1. 10.1

      GvB

      @Atlanter , ja stimmt alles.und das ist seit Jahren (vor allem im NETZ)bekannt. Man muss nur genau hinschauen und danach suchen.
      Verkürzt kann man auch sagen:
      In den USA heissen sie ABRAMS, in Russland ABRAMOWITCH..
      und..
      Putins Tochter EKATERINA ist mit dem jüdischen Oligarchen KIRILL SHAMALOV verheiratet
      Trumps Tochter IVANKA ist mit dem jüdischen …oligarchischen Immobilienmagnaten Jared KUSHNER verheiratet..
      usw. und so ewig weiter fort..

      Reply
      1. 10.1.1

        Atlanter

        Guter Götz, stimmt genau DU weisst seit Jahrzehnten darüber bescheid und trotzdem gibt sehr viele von unseren Landsleuten, die keine Kenntnis darüber besitzen! Mein Kommentar war auch nicht an Dich gerichtet! 😉

        Reply
        1. 10.1.1.1

          GvB

          @Atlanter klar doch..!Es war keine Kritik an dir sondern das Gegenteil mei Gutster“ Gr .von Götz:-)
          Der @Einar z.B…..kennt ja auch meine Art…Lächel, grins.. weitermachen..

          Reply
          1. 10.1.1.1.1

            Atlanter

            Werter Götz, alles in bester Ordnung, ich kenne deinen Humor…Lach! 😉

            https://s20.directupload.net/images/220411/hnxq6nv9.jpg

            Genau dieselbe Sigrune habe ich in der rechten Handfläche…oder zu hohes Fieber, wenn dieser Husten nicht wär…echt nervig!

          2. 10.1.1.1.2

            GvB

            @Atlanter.. „zu hohes Fieber, wenn dieser Husten nicht wär…echt nervig!“
            Gute Besserung… und Coronna ist es ja wohl hoffentlich nicht..

    2. 10.2

      Einar

      Guter Atlanter

      Danke Dir werter Kamerad für den sehr Zeitaufwendigen zusammengestellten sehr guten Kommentar der tief und treffsicher blicken lässt, selbst der Blindfesteste sollte sehen/erkennen wenn er denn nur wollte.

      Wie auch der gute Rabe oft darauf hingewiesen hatte „Beide Seiten sind und waren es schon immer….unsere Feinde“….mit stets vorgaukelnder heuchlerische „Freundschaft“, gäääähn.
      Zitat (((JENER))): „Wir finanzieren stets beide Seiten“…..spricht für sich.

      Doch der allerschlimmste Feind ist, der stetige Feind im inneren…wie man ja mit offenen Geist gen Berlin(so im ganzen Lande) zweifelsohne erkennen kann….und auf der degenerierte Masse bezogen – wenn man denn will…aber die sind so dermaßen rundum hirngewaschen/vollborniert und wählen ihre Feinde/Metzger mit gleichzeitigen beißen des eigenen Freundes….soooooooo blöd.
      Steht doch geschrieben: Auge um Auge, Zahn um Zahn…..und deshalb gibt es ja unzählige Blinde wie Zahnlose umher IRRende.

      Ja die Welt hat eine Pandemie ungeheuren Ausmaßes, die schrecklichste seit Menschengedenken, dass unseren Ehrenhaften Absetzern ebenso bestens bekannt ist sowie längsten auf dem Radar erkannt und schon immer bekannt waren.

      Mit diesen durch und durch bösartigen Wesen wird die Menschheit sowie wunderbare Erde niemals genesen nur stehenden Fußes bedingungslos verwesen.

      Doch der Tag wird ohne wenn und aber kommen wo diese Seuche aller Seuchen ihr Ende finden wird….und der Tag ist nahe….und diese unsägliche Geißel der Menschheit ihre ordentliche zigfach verdiente Reinigung endgültig erfähren wird….ein für allemal.
      Eine gewisse Vorabfreude der Wissenden, hüben wie drüben, lässt sich einfach nicht unterdrücken…zw.Smiley.

      HuS mit aufrichtigem Gruß zur Sonne und eine gute Woche …..wünscht
      Einar

      PS.
      So ganz nebenbei am Rande: Ein Tag ohne sp(e)i-ritus auf Lupo ist, ein gelungener guter Tag denn Fakt ist, zuviel „babylonischer Alkohol“ macht die Birne hohl…zw.Smiley.

      Reply
      1. 10.2.1

        Atlanter

        Werter Einar, Danke Dir für dein ausführlichen Kommentar, wie immer sehr lesenswert Kamerad und dem ich vollsten zustimme!

        Muss mich jetzt wieder hinlegen…liege seit Freitag flach…wie auf Kopfdruck?!

        PS: Der Lacher des Tages „babylonischer Alkohol“ macht die Birne hohl…köstlich. Spritus wird nicht weichen, sein EGO lässt es nicht zu, er hat doch noch einen Auftrag zu erfüllen!

        Mit Aufrichtigen Gruss TW 😉

        Reply
        1. 10.2.1.1

          Einar

          Zitat Atlanta:
          „Muss mich jetzt wieder hinlegen…liege seit Freitag flach…wie auf Kopfdruck?!“

          Gute Besserung und gute Gesundheit werter Atlanta….wünscht Dir von Herzen Einar.

          Reply
      2. 10.2.2

        Seher

        „Ein Tag ohne sp(e)i-ritus auf Lupo ist, ein gelungener guter Tag“ Alkohol, Ludendorff, Christentum, Kirche, Alkoholismus, Kampfgift, Papst, Vatikan, Bibel, geheime Weltmaechte, Schnakenberg (67 Seiten)
        https://archive.org/details/AlkoholImDiensteGeheimerWeltmaechte

        Reply
    3. 10.3

      Klaus Borgolte

      Guten Abend Atlanter,

      ja, das Strippennetz der Zentrale unserer Busenfeinde ist weit gesponnen. Putin hängt auch daran. Hatte mal kurzfristig auf eine trotz allem positive Rolle Putins gehofft. Die vom Zaum gebroche Verwirrung in der Ukraine gibt mir allerdings den Rest.

      Gibt es überhaupt Lösungsansätze, sich der Macht der genannten Zentrale zu entziehen und sie schließlich auszuschalten? Ich kann keine Antwort darauf finden.

      Auf jeden Fall ein herzliches Glück auf allen deutschen – eigentlich allen – Patrioten vom Südatlantik 😉

      Reply
      1. 10.3.1

        Atlanter

        Seien sie gegrüßt Herr Borgolte,

        genau richtig erkannt diese Demonkratischen Muskeltiere haben doch ihr Freimaurer-Logen Motto:

        „Alle für einen und einer für alle“ und genau so verhalten sie sich!

        Wie der werte Einar es schon schrieb in seinem Kommentar: Man muss genau hinschauen, es ist alles offensichtlich. Und was uns die nächsten Wochen/Monaten erwartet, werden wir sehen!

        Wünsche Ihnen noch einen schönen Abend

        Reply
    4. 10.4

      antiseptic

      die kriegslüsterndsten nationen der letzten 300 jahre waren stets USA +UK !

      Reply
  9. 9

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    Wenig glaubhaft: Deutsche kamen zu Schaden. Die Sache bleibt anhängig
    https://www.nzz.ch/zuerich/entfuehrung-von-christoph-berger-ein-raetselhafter-kriminalfall-ld.1678870

    Reply
  10. 8

    GvB

    „Die USA haben in den letzten 20 Jahren sowohl im Inland als auch im Ausland mit ihren Erfolgen bei der Intervention in Afghanistan geprahlt. Aber die ganze Welt hat gesehen, dass keines ihrer Ziele, etwa der Aufbau eines demokratischen Afghanistans, zu dem Zeitpunkt, als sie sich aus dem Land zurückzogen, verwirklicht worden war.“
    Wie bitte?
    Afghanistan war nie demokratisch, wird es nie sein!“Demokratisiert“ werden manche Ländern nur mit Bomben, Drogen,..oder falschen Dollars.
    „Demokratisiert“ heisst: Besetzen, in Abhängigkeit bringen(Verschuldung und Auspressen)….die amerikanische Korupption einfliessen lassen…
    So wie jetzt in der Ukraine.
    Noch!
    …und wer muss mitmachen? …..die NATO und EU, beides Auslaufmodelle..
    Aktuell: Aktentaschen-Scholz und „Herr“ Lambrechtmittel müssen alte Russenpanzer (aus den ehemaligen Warschauer Pakt-Ländern) an die Ukraine liefern..und BEZAHLEN!
    https://www.merkur.de/politik/london-ampel-ukraine-news-waffen-deutschland-panzer-melnyk-scholz-marder-zr-91468508.html

    Reply
    1. 8.1

      GvB

      Umstrittene Ukraine-Agentur Ex-Minister Scholz (CDU)springt ab
      Die Ukraine-Reformmission, an der auch Peer Steinbrück mitwirkt, stockt schon vor dem Start.
      Die Finanzierung durch Oligarchen sorgt für Kritik – jetzt macht Ex-Verteidigungsminister Scholz nach SPIEGEL-Informationen einen Rückzieher.

      Auszug:

      Scholz sollte sich als einer von acht prominenten „Senior Advisors“ – unter ihnen Steinbrück, die ehemaligen EU-Kommissare Günter Verheugen und Peter Mandelson(!) sowie der französische Ex-Außenminister Bernard Kouchner(!) – um Fragen einer möglichen Verfassungsreform kümmern. Eine feste Zusage dafür hatte er aber offenbar nie gegeben. Zu den genauen Gründen für seine Absage wollte sich Scholz nicht äußern.

      Es ist aber nicht auszuschließen, dass bei dem Staatsrechtler vor allem die Finanzierung des Projekts Zweifel aufkommen ließ. Denn hinter der privaten Aufbau-Agentur steht als Hauptgeldgeber der umstrittene ukrainische Oligarch Dmytro Firtasch, Chef des ukrainischen Arbeitgeberverbands. Firtasch sitzt derzeit in Österreich fest. Die USA beschuldigen den Geschäftsmann, er habe versucht, mit Bestechungsgeldern an eine Genehmigung für den Abbau von Titan in Indien zu kommen. Jetzt wartet Firtasch in Österreich auf die gerichtliche Entscheidung über seine Auslieferung an die USA. Firtasch hat eine Kaution in Höhe von 124 Millionen Euro hinterlegt und seinen Pass abgeben müssen.

      Reply
      1. 8.1.1

        GvB

        Umstrittene Ukraine-Agentur Ex-Minister Scholz (CDU)springt ab
        https://luxspiegel.blogspot.com/2015/03/umstrittene-ukraine-agentur-ex-minister.html
        Knollen-Tango!
        ….diese „Ukraine-Agentur“ soll für die Wiederaufbau-Hilfe agieren..natürlich sind Knollen-Nasen involviert!
        wenn der Krieg vorbei ist sollen Schekel generiert werden…………

        Reply
    2. 8.2

      GvB

      ..Russland & China ***AKTUELL***
      Einsatz westlicher Zahlungssysteme abwenden

      Es sei nicht mehr auszuschließen, dass Russland im Zuge neuer US-Sanktionen vom Zahlungsdienstleister Swift ausgeschlossen werde. Abschalten von Swift für Banken eines anderen Landes nannte Chef der russischen Staatsbank VTB die „finanzielle Atombombe“. „Technologische Unabhängigkeit sei zu stärken, auf Weltwährungen umzusteigen, die alternativ zum Dollar sind.“ 2018 zwang Trump Swift iranische Banken vom Zahlungssystem auszuschließen. Russland und China haben bereits eigene Kreditkartenfirmen gegründet, um von Visa und Mastercard unabhängig zu sein.

      – Moskau kündigt Überprüfung der Beziehungen zu Washington an:

      handelsblatt.com/politik/international/usa-und-russland-moskau-kuendigt-ueberpruefung-der-beziehungen-zu-washington-an/27018650.html?ticket=ST-4377851-vhXBmKnuiNpKEiNsEG5e-ap1
      – Westen erlässt Sanktionen gegen China, Schulter an Schulter gegen den US-Druck:

      neues-deutschland.de/artikel/1149868.china-und-russland-schulter-an-schulter-gegen-den-us-druck.html
      +++
      Status quo und quo vadis China?
      Innerhalb weniger Jahrzehnte ist die Volksrepublik China von der Werkbank des Westens zur globalen Wirtschaftsmacht und dabei zum Technologievorreiter aufgestiegen. Für die Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar ist China ein wichtiger Handelspartner.

      (…)
      Wohin wird sich China künftig entwickeln?

      Werkshage: Der neue, 14. Fünfjahresplan gibt klare Hinweise darauf, in welche Richtung sich China in den nächsten fünf Jahren entwickeln wird. China setzt verstärkt auf die Entwicklung zur Hightech-Nation sowie auf den Klima- und Umweltschutz. Dafür sollen Schlüsseltechnologien und industrielle Cluster wie etwa Schaltkreise und Chips, Robotik und Automatisierung, Maschinenbau, Medizintechnik, erneuerbare Energieerzeugung sowie Luftfahrt, Marine und Hochgeschwindigkeitszüge ausgebaut werden. Um auch in Zukunft in China erfolgreich zu sein, sollten sich Unternehmer mit solch richtungsweisenden Plänen der chinesischen Regierung auseinandersetzen. Vor allem vor dem Hintergrund des steigenden chinesischen Wettbewerbs. Laut der Business Confidence-Umfrage der AHK China glauben 41 Prozent der befragten Firmen, dass chinesische Wettbewerber in ihrer Branche bald Innovationsführer sein werden.

      https://www.pfalz.ihk24.de/international/greater-china/china/aktuelles/regionale-chinaexpertinnen-interview-5178484?msclkid=1e53ca53b9d511ec95e33e6eaa318e67

      Reply
  11. 7

    GvB

    Die „Freimaurerdominierte“ EU ließ Jörg Haider vor 13 Jahren beseitigen, und keine EU-Sau rebellierte

    Politische Morde sind real

    Letztlich geht es für das politische und wirtschaftliche Establishment immer um zwei Dinge: um Geld und Wählerstimmen. Geld, um ihre eigene Machtansprüche zu zementieren; Wählerstimmen, um an diese Macht überhaupt erst zu kommen.

    Der emeritierte Professor und Politikwissenschaftler Wilhelm Hennis erklärte einmal dazu: „Wer verstehen will, warum unsere Parteien so maßlos geldgierig geworden sind, muss verstehen, dass sie einen täglichen Krieg führen – alle, ohne jeden Unterschied, gegen uns, die Menschen draußen im Lande. Jeden Einzelnen möchte man einfangen, damit er da sein Kreuz hinsetzt, wo es hingehört. Nur in der Skrupellosigkeit der Mittelbeschaffung zur Auffüllung der Kriegskasse unterscheiden sich unsere Parteien allenfalls noch ein wenig. In diesem Krieg hat es schon Tote gegeben: Jürgen Möllemann und Uwe Barschel auf jeden Fall.“

    Ich zähle dazu auch den Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider! Folgerichtig schrieb ich an anderer Stelle: „Wir müssen endlich verstehen, dass Sicherheitsbehörden nicht dazu da sind, uns vor irgendeiner Gefahr zu schützen, sondern ausschließlich die Regierung, die Macht-Elite eines jeweiligen Landes. Die ‚unbekannten grauen Herren‘, wie sich Prinzessin Diana einmal ausdrückte, hatten meines Erachtens auch am 11. Oktober 2008 zugeschlagen: auf der Loiblpass-Bundesstraße in der Ortschaft Lambichl nur wenige Fahrminuten von der Kärntner Landeshauptstadt Klagenfurt entfernt. Dieses Mal war das Opfer jedoch nicht eine junge walisische Prinzessin, die dem Establishment gefährlich geworden war, sondern ein Kärntner Landeshauptmann, der sich nach seinem fulminanten Wahlerfolg anschickte, nicht nur Österreich, sondern ganz Europa aus den Angeln zu heben. Denn er wollte nichts weniger, als die alte politische Ordnung beseitigen. Stattdessen jedoch wurde er selbst beseitigt!“

    Aus dem Buch von Guido Grandt: „Mordkomplott Jörg Haider: Fakten & Vertuschungen zum Attentat auf Europas erfolgreichsten Populisten“

    Reply
  12. 6

    GvB

    Steinmeier, Scholz…und wie sie alle heissen, sind nicht „meine , unsere Politiker“.Sie dienen nicht dem VOLK!

    Was z.B.der BRD und BRÖ fehlt, sind nämlich „nationale Eigenständigkeit“, die „Freiheit der Nation“ bedeuten würde. Diese basiert jedoch nicht auf dem Gefühl ihrer „Überordnung“, sondern auf dem Gefühl ihrer „Zusammengehörigkeit“ mit den anderen(Besatzer).

    Ein freies Volk kann nur aus freien Menschen bestehen. Ausdruck der menschlichen Freiheit ist die volle Souveränität. Darum wird wirkliche nationale Eigenständigkeit nur von einem gefestigten Rechtsstaat gesichert werden. Gedanken also, die nicht in das Konzept des EU-Establishments passen, mehr noch: sogar gefährlich für diese sind.

    Reply
  13. 5

    GvB

    …und wo steht EUropa? Zwischen den wieder aufgekommenen Blöcken USA und CHINA/Russland.

    „Die auf dem Boden der Aufklärung gewachsenen, für Europa prägenden Ideen und Gesellschaftssysteme sind überholt, am Ende oder überhaupt gescheitert. Das gilt für den Sozialismus ebenso wie für den Liberalismus in seiner heutigen Ausprägung … Es geht dabei immer wieder darum, einen Weg zu finden, die größtmöglichste Freiheit für alle Menschen zu garantieren und dafür zu sorgen, dass die Menschenwürde gewahrt bleibt.“

    Und weiter: „Die klassischen Ideologien haben ausgedient. Der Versuch, perfekte Gesellschaftssysteme zu errichten und ideologische Dogmen durchzusetzen, ist nach den bitteren Erfahrungen der Geschichte des 20. Jahrhunderts gescheitert … Freiheit ist das einzige Regulativ, um totalitäre Ideen zu entschärfen. Deshalb ist es auch sinnvoller, einem System unvollendeter Freiheit zu vertrauen, als sich in einem System vollendeter Unfreiheit wieder zu finden.“

    Und in Hinblick auf die damalige EG (Europäische Gemeinschaft als Vorgänger und einer der drei Säulen der Europäischen Union): „Ein Europa der Bürokraten und Konzerne will die Rechnung ohne die Bürger machen!“

    Er hatte nie einen Hehl daraus gemacht, was er von der „Freimaurerdominierten“ EU mit ihrer „zentralistischen Tendenz“ hielt, wie sie jetzt institutionalisiert ist, nämlich nicht viel. Sie sei „genauso unmoralisch und dekadent wie das alte Rom“.

    Er lehnte einen „europäischen Zentralstaat“ ab, in der die Avantgarde regierte, strebte vielmehr ein „Europa der Bürger“ mit Mitbestimmungsrecht an. Zwar stellte er die EU prinzipiell nicht in Frage, wollte sie aber nicht „so“.

    Ebenso unmissverständlich erklärte er am 14. September 2008, also zwei Wochen vor der Nationalratswahl, aus der er als Sieger hervorgehen sollte: „Ich bin für ein geeintes Europa, aber nicht unter der Diktatur der EU. Die EU wird in wenigen Jahren auseinanderbrechen.“

    Wer hat das wohl gesagt?

    Reply
  14. 4

    arkor

    und immer wieder das gleiche Problem:

    …Ist es nicht ein gewaltiger Hohn: wenn sich unser Bundeskanzler, am Sonntag Abend in der Sendung „Anne Will“ interviewen lässt und von einer glatten Lüge spricht, als er auf die US-Bio-Labore in der Ukraine angesprochen wird?

    Ich bin Deutscher, also ist es wie für jeden Deutschen eben nicht „mein Bundeskanzler“. Der Bundeskanzler steht im Feindmandat, gemäß GG Art. 133, also das ist kein Geheimnis und dementsprechend hat er alliierte Vorgaben um zu setzen, eben die des Mandanten.

    Das sagt nichts darüber, was Olaf Scholz sagen würde.

    Wer als Deutscher glaubt, dass es „sein-unser-Bundeskanzler“ wäre, geht auch davon aus, dass er Interessen der Deutschen vertreten würde und lösen könnte……

    Reply
  15. 3

    Ma

    Ich entschuldige mich jetzt und hier darüber was ich über die Hebräerjuden geschrieben habe. Das war und ist meine Erkenntnis und muss nicht jedermanns sein. undvon mir aus kann auch der spiritus hier schreiben solange es Maria passt. Es war nur eine Frage, weil es mir so komisch vorkam.
    VG
    Ma

    Reply
  16. 2

    Helmuth

    Amerika wird von den Juden geführt, und die Amerikaner wiesen das ! und Europa wird von den Amerika geführt, Verführt und geleitet! und die Europäer wissen das nicht? oder doch? Kennt ihr das Kol-Nidre ? nein? ich ja! das ist der Grund warum ich ungläubig bin, ich glaube nicht an Gott und erst recht nicht an die Politiker, egal welscher Partei, denn sie Lügen alle! Wenn der Messias kommt, ob es dann besser wird???

    Reply
    1. 2.1

      Helmuth

      ach wie gut, das niemand Weiß das der Rumpelstilzchen Heisst die Bauer Bande, 5 Khasahren Söhnchen, Regieren das Geld der Welt.

      Reply
      1. 2.1.1

        GvB

        Der richtige KAMPF kommt noch:
        Der Europäische Rat hat die Resolution 2361 geändert und lehnt die Impfpflicht nicht mehr ab. (hier) Wir sind also noch nicht „durch“:
        • Ab dem 1. Juli 2022 hat die EU die Gesetzgebung für die obligatorischen EU-COVID-19-Zertifikate angekündigt, die Ihnen alle Freiheiten nehmen, wenn Sie kein QR-Covid-Zertifikat haben. Wenn die Mehrheit der Mitgliedstaaten das Gesetz unterzeichnet, wird die Impfpflicht eingeführt.

        • Ende 2022/2023 wird es eine digitale Währung geben.

        • Die EU wird jedem EU-Bürger eine digitale ID auferlegen.

        • Alle Geldautomaten werden in naher Zukunft durch QR-Code-Geldautomaten ersetzt, Belgien installiert sie bereits in vollem Gange.

        • Wenn diese QR-Code-Automaten integriert sind, kann bei Banken kein Bargeld mehr abgehoben werden.

        • Die EU will Bargeld innerhalb von 18 Monaten völlig wertlos machen.

        • Die EU-Resolution beraubt jeden Menschen dauerhaft seiner körperlichen Unversehrtheit.

        https://traugott-ickeroth.com/liveticker/

        Nutzt die nächsten Monate……solange ihr noch könnt…

        Reply
      2. 2.1.2

        Bettina

        Da mein letzter Kommentar einfach so verschwunden ist, sage ich hiermit noch einmal

        „Herzlich willkommen lieber Helmuth aus dem Amazonas!“

        Du kannst dir vielleicht denken, was ich sonst so geschrieben hatte 😉 🙂

        Alles liebe
        Bettina

        Reply
    2. 2.2

      Bettina

      Wir haben hier einen Zersetzer geerbt, aber auch haben wir einen Juden geerbt, der anständig und aufrichtig ist wie eine deutsche Eiche.

      Sei herzlich willkommen lieber Helmuth
      Wie schrieb der Sehmann neulich auf dem MM-Blog, als die Frage aufkam, wohin gehen wir nun?:

      „Gute Frage 🤔 (muss ja nich, Hinweiser, aka Rainer Dung, Bildung, Spiritus ect. Bei lupocattivo sein.) Dank an Mannheimer und Kommentatoren für Jahre des Sehens. Heil Deutschland“
      https://michael-mannheimer.net/2022/03/10/nato-osterweiterung-russland-wurde-schaendlich-betrogen-belogen-hinters-licht-gefuehrt-nun-schlaegt-es-aus-militaerischer-notwehr-zurueck/#comment-470548

      Sollte das nun heißen, dass man lieber nicht auf dem Lupo-Blog schreibt, weil dort neuerdings der Reiner Dung sein Unwesen weitertreibt?
      Oder wollte unser ehemaliger Kamerad Sehmann/Erwin/Seher usw. usf., darauf hinweisen, dass man besser nicht zu Maria und nach Lupo gehen sollte?

      Alles liebe und laßt euch nicht veräppeln, vor allem nicht vom Gleis
      Bettina

      Reply
      1. 2.2.1

        GvB

        @Bettina..darf ich auch antworten?
        Ich habe wie ihr auch auf vielen Blogs schon die verschiedensten Quertreiber gelesen …und kommentiert..
        Beim HM, Thomram, morbus ingnorantia …usw.
        Ich denk man sollte sich auf keinen Fall vertreiben oder an-trollen lassen..:-)..schon garnicht „verbieten lassen“, wo auch immer man zu schreiben..gedenkt.
        Selbst wenn man mal ne Denkpause/Schreibpause macht- ist @Maria/Lupo ne feste Instanz..Woll? 🙂

        Reply
  17. 1

    Anti-Illuminat

    Wenn „Corona“ eines gezeigt hat dann ist es die Tatsache das US, CN, RU und der Rest der Welt plötzlich stromlinienförmig einer Macht folgen. Und der Krieg bricht natürlich dann „zufällig“ aus als die Proteste richtig Fahrt aufnahmen. Plötzlich war alles vorbei. Keine Zeitung schrieb mehr darüber was.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen