42 Comments

  1. 18

    Atlanter

    Putin eröffnet das erste jüdische Gemeindezentrum in Moskau

    https://ia802200.us.archive.org/28/items/putin-apre-il-primo-centro-comunitario-ebraico-a-mosca/Putin%20apre%20il%20primo%20centro%20comunitario%20ebraico%20a%20Mosca.mp4

    Putin beklagt den weißen Nationalismus

    Ex-KGB-Offizier beklagt die Existenz des weißen Nationalismus in der Ukraine. Putin hat kein Problem mit dem Kommunismus auf Regierungsebene in seinem eigenen Land und unterstützt auch den jüdischen Nationalismus in Israel.

    März 2022

    https://ia802207.us.archive.org/15/items/19a-504f-062f-3599b/19a504f062f3599b.mp4

    RUSSLAND IST BEREIT! Putin hält eine inspirierende Rede bei den Wostok-Manövern 2018

    -hebräischer Stern [Rote „Rotschild“ Armee] Militär-Fahrzeuge

    https://ia902804.us.archive.org/28/items/RUSSIAISREADYPutinGivesInspiringSpeechAtVostok2018Manuevers/RUSSIA%20IS%20READY%21%20Putin%20Gives%20Inspiring%20Speech%20at%20Vostok-2018%20Manuevers.mp4

    Reply
    1. 18.1

      Atlanter

      Israels Premierminister Naftali Bennett: „Ich möchte Ihnen im Namen unseres Landes und unseres gesamten Volkes sagen, dass wir Sie als einen sehr engen und wahren Freund des Staates Israel betrachten“, sagte Bennet und wandte sich an den russischen Führer.

      Das israelische Volk erinnert sich an die Leistung der Sowjetarmee und lobt ihren Beitrag zum Sieg über den Nationalsozialismus, betonte Israels Premierminister.

      FRIENDS OF ZION AWARD: https://www.jpost.com/tags/friends-of-zion-award

      „Präsident Putin ist wie Präsident Trump ein echter Freund Zions“
      „Friends of Zion Award“, der dem russischen Präsidenten Wladimir Putin verliehen wird, der morgen in Israel sein wird

      https://www.israelnationalnews.com/news/274949

      https://www.israelnationalnews.com/tags/5th_World_Holocaust_Forum

      Reply
    2. 18.2

      Atlanter

      „Israels geheimer Plan für ein «zweites Israel» in der Ukraine“

      https://www.strategic-culture.org/news/2014/12/03/israel-secret-plan-for-second-israel-in-ukraine/

      Die Ukraine als „Big Israel“ und „Heavenly Jerusalem Project

      https://s20.directupload.net/images/220806/klx86thh.jpg

      Juden hinter dem Krieg zwischen Russland und der Ukraine, um einen neuen jüdischen Staat zu gründen – Islamwissenschaftler

      Die Juden sind diejenigen, die hinter der russischen Invasion in der Ukraine stehen, und ihr Ziel ist es, einen neuen jüdischen Staat zu schaffen, um das gescheiterte zionistische Projekt Israels zu ersetzen, behauptete der palästinensische Islamwissenschaftler Mraweh Nassar, wie vom Middle East Media Research Institute

      Laut Nassar haben die traditionellen Verbündeten der Juden – die USA und der Westen – erkannt, dass Israel innerhalb von nur zwei Jahren „untergehen“ wird, was sie veranlasst hat, es aufzugeben.

      Folglich, so seine Theorie, habe der jüdische Staat in Russland und China neue Verbündete mit einem neuen Ziel gefunden: die Schaffung eines jüdischen Staates in der Ukraine.

      Dies wird wiederum durch Behauptungen unterstützt, dass die Ukraine die wahre Heimat der Juden sei, die sogar erklären werden, dass das biblische Jerusalem zusammen mit dem Ersten und Zweiten Tempel die ganze Zeit über in der Ukraine gelegen war, zitierte MEMRI Nassar.

      https://www.jpost.com/international/article-703061

      Reply
      1. 18.2.1

        Atlanter

        Das himmlische Jerusalem und der Krieg in der Ukraine
        Israel ist fast seit der Gründung des Staates bedroht. Bisher sind sie trotz zahlreicher Konflikte dank der Unterstützung der Vereinigten Staaten siegreich aus der Unterdrückung hervorgegangen. Heute ist die Situation komplexer. Westliche Gesellschaften blicken nicht mehr unkritisch auf Israel. Es wächst der Unmut wegen der fast Apartheid-Politik der Araber, der Zerstörung ihrer Häuser und der Landnahme für jüdische Siedlungen. Zudem wächst der Radikalismus in allen arabischen Staaten. Mit fast 9 Millionen Einwohnern ist Israel von über 100 Millionen feindseligen Nachbarn umgeben.

        Außerdem gibt es seit langem die Theorie, dass es in 10 Jahren kein Israel mehr geben wird.

        Diese Theorie funktioniert seit vielen Jahren in Kreisen von Analysten, Experten und auch Politikern. Einer der ersten, der diese Theorie aufstellte, war Henry Kissinger, der Außenminister zu Zeiten von Präsident Nixon und Ford, der 2012 erklärte, dass es in 10 Jahren kein Israel geben würde. Kurz gesagt, es sieht so aus, als würde der Staat Israel 2022 aufhören zu existieren.

        Die wirkliche Bedrohung verursachte die Suche nach einem neuen gelobten Land. Es wurde in der Ukraine gefunden. Vor über 1000 Jahren existierte auf ukrainischem Territorium der Chasarenstaat, der einzige Staat, in dem das rabbinische Judentum die offizielle Religion war. Juden aus der ganzen mittelalterlichen Welt strömten bis zum 10. Jahrhundert, als der Staat zusammenbrach, zum khasarischen Rabbinat. Und in dieses Land wollen die Urheber des Heavenly-Jerusalem-Projekts umsiedeln. Heute sind es die Oblaste Dnipropetrowsk, Saporowski, Cherson, Mykolajiw und Odessa – fast ein Viertel der Ukraine.

        Das Projekt Heavenly Jerusalem wird von der mysteriösen Figur der ukrainischen Politik, Igor Berkut, unterstützt. Ehemaliger sowjetischer Soldat, Kommandeur der Aufklärung in Afghanistan. Nach einem mysteriösen Stipendium in den Vereinigten Staaten war er Miteigentümer einer kasachischen Bank, die er an die Russen verkaufte. Gründer der unbedeutenden Partei „Große Ukraine“. Der Besitzer eines ukrainischen, israelischen, kasachischen und höchstwahrscheinlich russischen Passes.

        Und er ist es, der neue Offenbarungen präsentiert. Über sich selbst sagt er in einem TV-Interview 2017 (ca. 0:25) Folgendes:

        „Ich bin gerade aus Israel zurückgekommen und es war mein sechster Besuch. Es ist brillant geworden. Ich habe an mehreren Universitäten gelehrt, insbesondere in Haifa, in Jerusalem. Ich war im Fernsehen. Israel hat viele Probleme. Einer der wichtigsten ist das Territorium. Davon sind 60 Prozent Wüste. Städte sind überfüllt. Sehr heißes Klima. Es gibt auch ernsthafte Umweltprobleme. Israel hinkt bei der Säuberung des Landes hinterher. Das nächste Problem ist das Umfeld des Staates. 8,5 Millionen Juden leben in Israel. Und es gibt 100 Millionen Araber in Israel. Diese Situation könnte zu einer Aggression gegen Israel führen. Wachsende Probleme lassen uns über die Zukunft dieses Landes nachdenken. Dies betrifft vor allem die junge jüdische Generation. Sie sehen keine gute Perspektive. Um sich also normal zu entwickeln,Israel muss für 200-300 Jahre ein anderes Territorium für sich finden. Das war einer der Gründe für meinen Besuch in diesem Land […]. Hier kommt der Begriff „Himmlisches Jerusalem“ oder „Neues Jerusalem“ ins Spiel. Dieses „Himmlische Jerusalem“ liegt meines Wissens im Süden der Ukraine und umfasst fünf Provinzen: Dnipropetrowsk, Zaporizhia, Odessa, Cherson und Mykolajiw [ …]. In diesen Ländern wird ein Neues Jerusalem errichtet, das die Entwicklung der gesamten Nation Israel ermöglichen wird. Aber es ist nicht alles. Juden aus der ganzen Welt, die größten Bankhäuser und transnationalen Konzerne werden ihre intellektuellen Reichtümer und Technologien sammeln und sie Neu-Jerusalem übergeben. Und dieses Neue Jerusalem wird sich dynamisch zu entwickeln beginnen.Und so schnell, dass die europäischen Länder zu einer gewöhnlichen Provinz dafür werden […].“

        Es ist erwähnenswert, dass Igor Berkut (gegen 20:00) behauptet, dass 183 Juden aus Haifa im Januar 2017 in der Ukraine angekommen seien, und wie Berkut fortfährt, wurde der erste Grundstein für die Gründung des „himmlischen Jerusalems“ auf dem fruchtbaren ukrainischen Boden gelegt . „. Diese Gründungsgruppe hat auch mit den Vorbereitungen für die Aufnahme der ersten 100.000 Juden aus Israel begonnen. Und bis Ende 2022 planen die Organisatoren, 6 Millionen Juden aus Israel und über 12 Millionen aus Russland, den USA und Ländern der Europäischen Union nachzubringen Neu-Jerusalem In einer weiteren Erklärung fügt Berkut hinzu: – Die Regierung von Neu-Jerusalem wird – wenn sie nach der Verabschiedung des Gesetzes über die Dezentralisierung der Ukraine offiziell proklamiert wird – dem Beschützerrat anvertraut, der aus 12 Führern besteht.

        Außerdem (gegen 27:40 Uhr) sagt Igor Berkut, dass die Zeit kommen wird, in der eines Morgens zur gleichen Zeit ein Schofar in Dnipropetrowsk und der andere Schofar in Odessa ertönen wird. Und dann, in diesem Moment, wenn die Töne der beiden Posaunen zu einem verschmelzen, wird es möglich sein zu sagen, dass das himmlische Jerusalem auf die Erde gekommen ist.

        Und wie sollen wir das sehen? Glauben oder nicht glauben? Könnte es eine politische Provokation sein? Eine Art Test, wie die Welt auf eine solche Idee reagieren wird? Bisher reagiert die Welt überhaupt nicht, einschließlich der Ukraine. Außerdem hat der erwähnte Berkut in einer anderen Fernsehaussage auf die Frage, wie die Ukrainer selbst darauf reagieren werden, ungefähr so geantwortet: „Wer kann sich einer solchen Sendung widersetzen? Präsident der Ukraine, ein Jude? Premierminister, Jude? Oder vielleicht die reichsten Bürger dieses Landes, die Oligarchen, auch Juden?“

        .https://www.reddit.com/r/conspiracy/comments/t5tlx7/heavenly_jerusalem_and_war_in_ukraine/

        https://s20.directupload.net/images/220806/q3rmjmhz.jpg

        Chabads khasarisches „Himmlisches Jerusalem“-Projekt

        Himmlisches Jerusalem auf der Grundlage von fünf südlichen Regionen der Ukraine

        Heavenly Jerusalem (auch New Jerusalem, Israel 2.0, New Israel) ist ein Projekt, dessen Ziel die Bildung eines jüdischen Staates innerhalb der Ukraine auf den Gebieten ihrer fünf südlichen Regionen ist: Odessa , Dnipropetrowsk , Zaporozhye , Cherson und Mykolajiw .

        Das Projekt ist langfristig angelegt, seine Laufzeiten werden vom Stiftungsrat festgelegt, die Zeit wird bis 2049 und sogar nach 2060 beschrieben .

        Laut I. Berkut , dem Autor der Idee und dem ausführenden Direktor des Projekts [2] [3] [4] : die nächsten fünf Jahre sind Zerstörung und Fragmentierung nach 19, und die nächsten fünf Jahre nach 2024 sind Neuformatierung . 2029 ist der erste Schritt für NI“

        So wird erwartet, dass bis Ende 2029 etwa 5 Millionen Juden für den Bau von Neu-Jerusalem im Neuen Mutterland ankommen [5] .

        Der israelische Premierminister B. Netanjahu hat bereits mit dem derzeitigen Premierminister der Ukraine V. Groisman , Premierminister der Ukraine, die Organisation der Umsiedlung und Ansiedlung von Juden sowie mögliche wirtschaftliche und politische Unterstützung bei der Umsetzung des Projekts besprochen Russische Föderation DA Medvedev , leitender Berater von US-Präsident Donald Trump und Mitglied der einflussreichen jüdischen Organisation Chabad Lubavitch , Jared Kushner .

        Das Projekt erhält Unterstützung von bekannten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Politikwissenschaftlern und Analysten [ 6 ] : V. Pozner , Ya .

        Es ist bemerkenswert, dass das Projekt trotz seines Umfangs weder in der Welt noch in der lokalen ukrainischen Presse (d. h. in den zentralen Medienkanälen) mit sehr seltenen Ausnahmen behandelt wird.

        Nahezu alle Informationen über die Projektdurchführung stammen von dessen Geschäftsführer Igor Berkut . Videointerviews von I. Berkut, die den Fortschritt des Projekts abdecken, werden auf dem YouTube-Kanal „Rassvet“ veröffentlicht.

        Die offizielle Ankündigung des Projekts „Neues Jerusalem“ soll nach der Verabschiedung des Gesetzes über die Dezentralisierung der Ukraine in den Jahren 2021-2022 erfolgen. Im Juli 2019 stellte die Schweiz 25 Millionen Euro bereit, unter anderem für die Dezentralisierung der Ukraine [8] [n1].

        Das Projekt New Jerusalem begann Anfang 2017 mit der Landung der ersten Gruppe von Einwanderern aus Israel im Hafen von Odessa, angeführt von I. Berkut [2, 19:40]. Diese Gruppe von 183 jüdischen Pionieren kam aus Haifa ( Israel ) in die Ukraine, um auf dem fruchtbaren Land der Südukraine den Grundstein für das Himmlische Jerusalem zu legen.

        Die Verwaltung des Neuen Jerusalems wird dem „Rat der Wohlwollenden“ anvertraut, der aus 12 Führern besteht [9] :

        Golda Meir , gebürtige Kiewerin , 5. Premierministerin des Staates Israel, wurde zur ewigen Ehrenvorsitzenden des Rates ernannt;
        B. Netanjahu wird nach Beendigung der Befugnisse des Premierministers im Staat Israel Vorsitzender-Premierminister;
        Der ehemalige Chef der US-Notenbank, Ben Bernanke , wird die Finanzen verwalten;
        Für Verteidigungsfragen ist der derzeitige Verteidigungsminister Israels zuständig, der aus Chisinau stammt, Avigdor Lieberman ;
        Die Geheimdienste werden geleitet von Yakov Kedmi , ehemaliger Leiter des Nativ – Büros für die Beziehungen zu den Juden der UdSSR und Osteuropas, der in Moskau geboren wurde;
        Außenpolitik wird der in Moskau geborene Politikwissenschaftler und Publizist Avigdor Eskin leiten;
        Die inneren Angelegenheiten werden dem ehemaligen Innenminister des Staates Israel, dem sowjetischen Dissidenten Natan Sharansky , anvertraut ;
        Die Medien werden von dem berühmten russischen Fernsehmoderator Vladimir Solovyov geleitet ;
        Rechtsfragen werden von der aus der Krim stammenden Rechtsanwältin Tatyana Montyan entschieden ;
        Der Sprecher des Rates wird der ehemalige Präsident des Russischen Jüdischen Kongresses Evgeny Satanovsky sein ;
        Der Oberrabbiner soll eine ethnische aschkenasische khasarische Version des Aussehens dieses Zweiges des Baumes Israels ernennen;
        Verborgener Apostel
        Es ist geplant, in Neu-Jerusalem zwei Hauptstädte zu errichten [10] : Die erste, politische und wirtschaftliche Hauptstadt, wird in der heutigen Stadt Dnepropetrowsk liegen und im Einklang mit dem Projekt „Neues Jerusalem“ benannt werden, die zweite, kulturelle, wird in Neu-Jerusalem angesiedelt sein Odessa und wird „Adessa“ heißen.

        Reformen in der Ukraine

        Das Projekt „Neues Jerusalem“ wird vom polnischen Finanzminister Leszek Balcerowicz [11] [12] beraten , der zusammen mit I. Berkut und anderen Teilnehmern der Urheber der Wirtschaftsreformen in der Ukraine ist. Laut den Autoren der Reformen sollte die Entvölkerung der Bevölkerung zur Grundlage für das Wohlergehen der Bürger der zukünftigen Ukraine werden: „Das Hauptprinzip der Reform ist, dass je kleiner die Bevölkerung, desto höher das BIP pro Kopf . Daher ist der Hauptweg der Reform ein stetiger allmählicher Rückgang der Bevölkerung des Landes“, gibt I. Berkut zu [13] [14] .

        Im Einklang mit diesen Reformen sagte der Sozialminister und Politiker A. Reva 2017 [15] [16] : „Es gibt nicht nur zu viele Ukrainer, aber sie essen immer noch viel.“ V. Groysman fand seinerseits Mut und sagte zum ersten Mal in der Geschichte der Ukraine [17] [18] : „Ukrainer studieren zu viel.“ I (I. Berkut) und V. Groysman, wir verstehen beide, dass „für ein ukrainisches Kind dies der Tag des Kavun“, „Tag der Tsibuli“, „Tag der Stickerei“ sein sollte, für ein jüdisches Kind sollte dies sein „Tag der Physik“, „Tag der Chemie“, „Tag des Programmierens“

        Finanzierung

        Bis Ende 2016 nennt I. Berkut folgende Quellen der Projektfinanzierung im Rahmen der Wirtschaftsreformen in der Ukraine [19] : 250.000 $ aus einer der IWF-Tranchen (1 Mrd. $), 250.000 $ aus dem F4-Fonds (Ukrainian Economy Modernization Fund, Schweiz, „Friedman, Feldman, Fishman and Firtash“), hoffen wir auf weitere 450.000 $ von der George Soros Foundation .

        In einem anderen Video [20] äußert sich der Geschäftsführer des Projekts wie folgt: Der (finanzielle) Grundstein ist durch göttliche Vorsehung gelegt. Heute reisen jeden Tag 2-3 Milliardäre in die andere Welt. Wenn sie das gesamte Erbe ihren Verwandten hinterlassen, wird es ihnen schaden. Sie können Geld für das Projekt spenden. Unterstützung wird auch von den Milliardären Kasachstans, Russlands und vielen anderen Ländern erwartet. Dies wird Hilfe von Russland, Deutschland, der Europäischen Zentralbank, der Bank of England, dem Haus Rothschild , den USA, von Hunderten von Familienfonds, von Hollywood , von Apple , Facebook , Google sein .

        Im Juli 2019 erhielt die Ukraine Finanzmittel von der Schweiz (25 Millionen Euro), der EU (137 + 29,5 Millionen Euro) und technische Hilfe von den USA (695 Millionen Dollar) [21] . Wir sprechen über die Unterstützung von Reformen der öffentlichen Verwaltung und qualitativen Veränderungen in der Bereitstellung von Dienstleistungen sowie über die Dezentralisierung.

        Kritik

        Trotz des Umfangs des Projekts, seiner Übereinstimmung mit hochrangigen Personen (B. Netanyahu, DA Medvedev, V. Groysman, Jared Kushner, Leszek Balcerowych), wird es weder in der Welt noch in der lokalen ukrainischen Presse (on zentrale Kanäle). Die Ausnahme ist die israelische Presse [22] .

        I. Berkut spricht in seinen informativen Videos mehr als einmal über die herausragende Figur unserer Zeit , Lee Kuan Yew , den Schöpfer des singapurischen „ Wirtschaftswunders “. I. Berkut führt diesen Staatsmann als Beispiel an und spricht von Singapur als einem möglichen Entwicklungsmodell für Neu-Jerusalem. Gleichzeitig basiert der Ansatz von I. Berkut zur Finanzierung und Entwicklung des Projekts auf dem Wunsch, Geld von globalen Unternehmen zu erhalten [20] und der Entvölkerung der Bevölkerung der Ukraine [13]. Tatsache ist, dass aus dem Buch von Lee Kuan Yew „Geschichte Singapurs. Von der „dritten Welt – zur ersten“ folgt, dass Lee Kuan Yew nichts mit der Herangehensweise von I. Berkut an die Entwicklung des Staates zu tun hat. Er Er rechnete nie mit dem Geld „anderer Leute“ und befasste sich mit der Lösung zahlreicher Probleme und der Entwicklung Singapurs, wobei er sich nur auf seinen außergewöhnlichen Verstand und seine menschlichen Ressourcen stützte und niemals auf die Entvölkerung der Bevölkerung zurückgriff.

        Berkut, der in einem Videointerview auf dem YouTube-Kanal „Rassvet“ über das Projekt New Jerusalem spricht, macht viele schockierende Aussagen, die laut Kritikern darauf hindeuten, dass er unter Chauvinismus leidet . So wird am Anfang des Videos [23] ein Bild des zukünftigen „Neuen Jerusalems“ mit einer Erklärung präsentiert: „Der Hund auf dem Bild repräsentiert alle Nationen außer der jüdischen und der ukrainischen“
        Auf die Frage eines Zuschauers [24] : „Ich werde nicht zulassen, dass auf meinem Land ein jüdisches Projekt gebaut wird“, antwortet I. Berkut: „Liebe Petja, da ist nichts von dir und war nie da. Petya – du bist ein verschwindendes kleines Teilchen aus Biomasse, das der Wind der Veränderung in unsere objektive Realität gebracht hat. Dies wurde Ihnen unter Kravchuk, unter Yushchenko usw. erklärt. Petya, schauen Sie sich um und sehen Sie, wo Sie sind, und denken Sie daran – es gibt nichts, es gab nichts und es wird nichts von Ihnen geben.

        In Bezug auf eine mögliche Bedrohung Israels berichtet I. Berkut [25] , dass in diesem Fall vom Territorium des himmlischen Jerusalems Atomschläge mit Mittelstreckenraketen mit Atomsprengköpfen (verboten durch den INF-Vertrag, INF-Vertrag ) gestartet werden auf möglicherweise Ägypten, Jordanien, Syrien, Irak, Iran. Zitat [26] : „Dank der Krim können wir vom himmlischen Jerusalem aus ungestraft jeden Staat bombardieren, der aus antisemitischen oder antiisraelischen Positionen handelt … selbst wenn die Türkei den Flug von Raketen über ihr Territorium verbietet, dann einen Atomschlag wird ihm auch zugefügt werden“

        Interessante Fakten

        Beantwortung der Frage: „Planen die Juden, Israel in Zukunft vollständig zu verlassen?“ I. Berkut sprach wie folgt: „Juden werden Israel nicht verlassen, bis unsere Sonne erlischt und sich in einen weißen Zwerg verwandelt, was in etwa 7 Milliarden Jahren geschehen wird“ [27] [28] [29] . Tatsache ist, dass die Sonne vor dem Moment der Verwandlung in einen Weißen Zwerg eine Phase einer deutlichen Vergrößerung und Helligkeitszunahme durchläuft. Dies wird in 3,5 Milliarden Jahren geschehen. Zu diesem Zeitpunkt wird das Wasser von der Oberfläche des Planeten vollständig verschwinden und sich im Weltraum verflüchtigen. Diese Katastrophe wird zur Zerstörung aller Lebensformen auf der Erde führen. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass die Juden zu diesem Zeitpunkt in Israel bleiben werden.

        I. Berkut denkt über die Zukunft des bequemen Transports zwischen Israel und Neu-Jerusalem nach und erlaubt den Einsatz komfortabler Luftschiffe. Interessanterweise werden sie mit allem ausgestattet sein, was die Seele eines Juden begehrt, einschließlich Schwimmbädern und Spielplätzen [30] .

        Zwei bestehende Kernkraftwerke auf dem Territorium des zukünftigen Neu-Jerusalems sollen für das Bitcoin -Mining genutzt werden [31] . Das Schürfen einer Kryptowährung wie Bitcoin basiert auf der „ Proof of Work “ (PoW)-Methode, bei der die Wahrscheinlichkeit, den nächsten Block zu erstellen, bei dem Besitzer leistungsfähigerer Geräte höher ist. Eine Alternative dazu ist das „ Proof-of-Ownership “-Verfahren (Proof-of-Stake, PoS), bei dem die Wahrscheinlichkeit, dass der Teilnehmer den nächsten Block in der Blockchain bildet, ermittelt wird ist proportional zu dem Anteil, den die Abrechnungseinheiten dieser Kryptowährung diesem Teilnehmer an ihrer Gesamtzahl gehören. Angesichts der Tatsache, dass PoS keine nennenswerten Energiekosten erfordert, scheinen Kryptowährungen, die auf diesem Prinzip basieren, derzeit vielversprechender zu sein.

        Berkut bezieht sich in Bezug auf das Neue Jerusalem immer wieder auf Kapitel 21 der Offenbarung Johannes des Theologen , in dem es um die Wiederkunft Christi und die Erschaffung (genauer: die Herabkunft aus dem Himmel) des himmlischen Jerusalems geht [32] [33] [ 34] [35] . Auch die Zusammensetzung des Rats der Wohltäter des himmlischen Jerusalems wird auf der Grundlage der Offenbarung gewählt [9] . Wenn die Offenbarung außerdem von Vertretern der zwölf Stämme Israels spricht, dann werden die Juden in den Rat der Wohltäter gewählt, ohne die Zugehörigkeit zu irgendeinem Stamm zu berücksichtigen. Diese Tatsache mag daran liegen, dass 10 der 12 Stämme Israels als verschollen gelten .
        Bei der Umsetzung des Projekts „Himmlisches Jerusalem“ wurde der Konflikt zwischen den Galiziern und der jüdischen Gemeinde in der Ukraine aufgedeckt. In einem der Videos [36] liest I. Berkut ein Gedicht von einem gewissen Juden, Mikhail Fonkin, mit dem Titel „An die Verleumder von Jerusalem“, das eindeutig eine Parodie auf das Gedicht von AS Puschkin „An die Verleumder Russlands“ ist [ 37] . Darüber hinaus gibt I. Berkut keine Hinweise auf AS Puschkin, sondern präsentiert diese Mischung als Einblick in genau diesen Fonkin. Zwei Punkte aus „Fonkins Gedicht“ können beachtet werden: Die Worte von AS Puschkin „erlöst mit Blut“ wurden durch „erlöst mit Geld“ ersetzt; auch die Worte „Sie haben diese blutigen Tafeln nicht gelesen“ wurden ersetzt durch „Sie haben weder die Protokolle der Weisen noch die Tafeln Moses gelesen …“ Hier sprechen wir über die Protokolle der Weisen von Zion , die Hauptdokument “ Jüdisch-Freimaurer-Verschwörung “ sowie der Pentateuch von Moses und der Talmud – die Hauptbücher des Judentums.

        https://allll-net.translate.goog/wiki/%D0%9D%D0%B5%D0%B1%D0%B5%D1%81%D0%BD%D1%8B%D0%B9_%D0%98%D0%B5%D1%80%D1%83%D1%81%D0%B0%D0%BB%D0%B8%D0%BC_(%D0%BF%D1%80%D0%BE%D0%B5%D0%BA%D1%82)?_x_tr_sl=auto&_x_tr_tl=en&_x_tr_hl=en#.D0.9E.D0.BF.D0.B8.D1.81.D0.B0.D0.BD.D0.B8.D0.B5_.D0.BF.D1.80.D0.BE.D0.B5.D0.BA.D1.82.D0.B0

        Reply
  2. 16

    x

    DEUTSCHLAND VERECKE (ein bis-chen Geduld)

    gehört zum Program von Denen und Denen… nicht vergessen

    Reply
  3. 15

    Einar

    Da scheint wohl der Eine oder Andere aufzuwachen…..Guten Morgen !!…wird auch Mal Zeit…zw.Smiley.

    Von einer ausgebildeten Fachkraft

    (30 Jahre im Gesundheitswesen) verfasst:

    „Unter all den Impfstoffen, die ich in meinem Leben kennengelernt habe (Diphtherie, Tetanus, Masern, Röteln, Pocken, Hepatitis, Meningitis und Tuberkulose), möchte ich noch Grippe und Lungenentzündung hinzufügen.

    Ich habe noch NIE „einen Impfstoff“ gesehen, der mich gezwungen hätte, eine Maske zu tragen UND dabei auch noch Abstand zu halten, AUCH wenn ich vollständig geimpft bin.

    Ich habe noch NIE, weder in der Ausbildung noch im Berufsleben von einem Impfstoff gehört, bei dem die Krankheit auch nach der Impfung weiterverbreitet werden kann.

    Ich habe noch NIE zuvor im Zusammenhang mit Immunisierung von „Belohnungen, Rabatten oder Anreizen“ gehört für diejenigen, die sich immunisieren lassen.

    Und ich musste noch NIE Diskriminierung für diejenigen mitansehen, die es nicht taten.

    Ich habe noch NIE einen Impfstoff gesehen, der die Beziehung zwischen Familie, Kollegen, Nachbarn und Freunden bedrohte.

    Ich habe noch NIE einen Impfstoff gesehen, der den Lebensunterhalt, die Arbeit oder das Leben anderer bedrohte.

    Ich habe noch NIE einen Impfstoff gesehen, der es einem 12-Jährigen ermöglichen würde, sich über die Zustimmung der Eltern hinwegzusetzen, oder der Familienmitglieder von ihren Angehörigen in Seniorenheimen fernhält.

    Nach allem, was ich oben aufgelistet habe, habe ich noch NIE einen Impfstoff wie diesen gesehen, der die Gesellschaft diskriminiert, spaltet und verurteilt …

    Es ist ein starker Impfstoff, nicht wahr!?
    Er macht nämlich ALL diese Dinge, außer die Immunisierung, für die er gedacht war.

    Wenn wir nach der Impfung immer wieder einen Booster benötigen und wenn wir nach vollständiger Impfung immer noch einen negativen Test brauchen, und wenn wir nach der Impfung immer noch eine Maske tragen müssen, und wenn wir nach der Impfung immer noch ins Krankenhaus eingeliefert werden müssen, wenn wir erkranken, obwohl wir vollständig geimpft sind, DANN werden wir wahrscheinlich früher oder später erkennen: „Es ist an der Zeit, dass wir zugeben, dass wir betrogen wurden.““

    https://t.me/FrankKoestler

    Quelle: https://www.terra-kurier.de/Nachrichten.htm

    Reply
    1. 15.1

      GvB

      @Einar,..Sehr zutreffende Aufzählung der Ungereimtheiten !!!Gr.GVB

      Reply
  4. 14

    Andrea

    Kohle-Abbau – Bezahlter Front-Dienst
    „…Insgesamt wurden gegen 17 Demonstrierende Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz gestellt, wie die Polizei in Aachen am Donnerstag mitteilte. Einer der 17 wurde dem Jugendamt übergeben – acht wurden entlassen, nachdem sie Angaben zu ihrer Identität gemacht hatten. Weitere acht wollten sich nicht äußern, weshalb ein Richter Langzeitgewahrsam anordnete. …“
    >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/aktivisten-nach-aktion-in-lützerath-an-tagebau-garzweiler-in-langzeitgewahrsam/ar-AA10its0?ocid=msedgntp&cvid=16a56d6b6c5945f2abe876ea7f8911e3

    Reply
  5. 13

    GvB

    …der nächste Brandherd?
    🇦🇲🇦🇿🇮🇷
    Iranische Quellen berichten, dass der Iran im Zusammenhang mit der Verschärfung der Lage in Karabach militärische Ausrüstung an die Grenze zu Aserbaidschan verlegt.

    #Armenien #Aserbaidschan #Iran

    Reply
    1. 13.1

      GvB

      🇺🇦🇷🇺🇦🇿
      Mindestens drei aserbaidschanische MiG-29-Kampfflugzeuge wurden der Ukraine gespendet und vor Beginn der russischen Invasion in der staatlichen Flugzeugwerkstatt in Lviv in ukrainischer Kampfflugzeugtarnung umgerüstet/umgestrichen. Der Hangar wurde im Februar von Russland angegriffen, aber die Flugzeuge waren bereits im Einsatz.

      Die aserbaidschanischen MiG-29 wurden offiziell zu „Reparatur- und Wartungszwecken“ in die Ukraine geschickt, aber Inoffiziell handelte es sich um Spenden, da die aserbaidschanische Regierung keine Vergeltungsmaßnahmen ihres Nachbarlandes Russland wünscht.
      Die Haltung Aserbaidschans ist klar.
      Es ist ein Rivale von Russland.

      #Ukraine #Russland #Aserbaidschan

      Reply
      1. 13.1.1

        GvB

        Säbelrasseln, Drohgebärden, Verunsichern, Provokationen ROT-Chinas…
        🇹🇼🇨🇳
        Taiwanesische Medien berichteten, dass zwei von China abgefeuerte ballistische DF-15-Raketen über die Insel flogen und in die Straße von Taiwan fielen.
        🇨🇳🇹🇼
        Die chinesische Armee hat mit groß angelegten Militärübungen in sechs Gebieten um Taiwan begonnen. Die Übungen finden vom 4. bis 7. August statt.

        Das chinesische Verteidigungsministerium veröffentlicht außerdem offizielle Daten über die Kräfte und Mittel, die an groß angelegten Übungen rund um Taiwan beteiligt sind.
        https://t.me/MilitaerNews/4907

        Reply
      2. 13.1.2

        Maria Lourdes

        Aserbaidschan ist ein Land mit viel Öl und ist seit langem der Knecht JENER, der CoL-Bande, was gleichzeitig heißt: Aserbaidschan muss ein Rivale von Russland sein!

        Lieben Gruss

        Maria

        Reply
        1. 13.1.2.1

          GvB

          Klar, und Armenien hat als Schutzmacht die Russen…
          Deshalb der neue Konflikt zwischen Aserbaidschan und Armenien…
          L.Gr.von Götz

          Reply
          1. 13.1.2.1.1

            ennos

            Thema Aserbaidschan gleich zu Beginn (angeblicher Sponsor wird auch genannt).
            terraherz

  6. 11

    GvB

    Der „Honigmann sagt“ vor wenigen Jahren:

    [Weitergeleitet von Ü Ü]

    Zwischen Frieden und Krieg, liegen 3 Mahlzeiten! Das kommende Chaos ist gewollt! Für das „Ordo ab Chao“. Damit die Menschen auf die Straße gehen werden, wird bereits gesorgt, von Seiten des System`s! Wenn der Zeitpunkt da ist und die Krise seinen Höhepunkt erreicht. Wird das System seine Lösung die bereits in der Schublade liegt herausnehmen und Uns präsentieren. Wir müssen alles ablehnen, was mit der Überwachung zu tun hat. Am besten ist es, selbst in der GEMEINDE was auf die Beine zustellen, um erst gar nicht in Not zu kommen. Die angebotene „Lösung“ annehmen zu müssen. Bürgerwehren und sogenanntes Notgeld, sind schon immer es probates Mittel gewesen, um einer Notlage Herr zu werden! Nehmt auch keine „Neue Verfassung“ an, besonders nicht die vom Anselm Lenz. Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott und Gott hat noch nie einem Faulen geholfen. In der Krise, müssen Wir alle zusammenhalten, auch wenn es wegen dem Kalergi-Plan, so hoffen es die Macher der Krise unmöglich sein wird.

    Reply
    1. 11.1

      Maria Lourdes

      Danke Götz! Eigentlich ist es traurig, weil wir schon seit einem Jahrzehnt wissen, was da alles kommt. Was passiert? Nix!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
      1. 11.1.1

        GvB

        Absolut @Maria…mich triebt das auch um….Wir leben jetzt in einer Phase wo alles an unterschwelligen Konflikten aufbricht.Alles!

        Reply
    1. 9.1

      Seher

      US511916A United States Patent, Freie Energie (1894), 2018, Patent US-511916A: Freie Energie ist seit 2014 auf dem Markt! (Do it yourself – inkl. Bauplan) Nikola Tesla https://www.legitim.ch/post/2018/03/17/patent-us-511916a-freie-energie-ist-seit-2014-auf-dem-markt-do-it-yourself-bauplan-kost (interessante Videos)

      Reply
  7. 8

    x

    Auch wenn diese Meldung schon älter ist, …….

    Reply
  8. 7

    Atlanter

    Die Juden in China [James Finn] [englisch]

    Es gibt ethnische chinesische Juden, die ihre Religion im Geheimen praktizieren (und wahrscheinlich inzwischen in der höchsten Führung Chinas), ein Beispiel für die verbannten, verstreuten anderen 10 Stämme. Die Falasha sind äthiopische Juden. Wenn also ein Jude sagt, dass er äthiopisches Essen liebt, ist es eine gegebene betrügerische Bemerkung, dass er Falasha alias jüdisches Essen in einer seiner Formen isst. Diese und die anderen ethnisch assimilierten jüdischen Gemeinschaften weltweit sind ein weiteres Beispiel dafür, dass das Judentum KEINE RASSE ist, sondern eine Verschmelzung von fleischlicher Zeitpolitik und religiösen Gefühlen, die in reaktionärer Weise zum Alten Testament erfunden wurde und in geisteskranken Menschen zum Ausdruck kommt Buch der Pharisäer, bekannt als Talmud. Wenn es eine Rasse im eigentlichen Sinne wäre, dann könnte sich niemand bekehren, und das wurde im ganzen Alten Testament so gemacht. Die andere Seite des wahren Judentums ist die Kabbala, diese jüdisch angehauchte Version des Chakra-Systems der Hindus, gemischt mit der Astrologie der Babylonier sowie dem ägyptischen Satanismus.

    https://ia601204.us.archive.org/8/items/FinnJamesTheJewsInChina/Finn_James_-_The_jews_in_China.pdf

    Reply
    1. 7.1

      Seher

      Ergänzend, nochmals: Die Juden in China
      von Albert Katz (1900, 36 Seiten) https://archive.org/details/diejudeninchina01katzgoog

      Reply
      1. 7.1.1

        GvB

        @Seher….und wie ich damals mit dem Honigmann diskutierte und er herausfand, das die Familie Li eine grosse Rolle spielt.
        Die mächtige Familie Li in China

        Die Familie Rothschild hat viele Geheimbünde gegründet und die Familie trägt viele berühmte Namen, darunter Rockefeller, Clinton(USA), Gupta(Indien), die Familie Li in China, die Familie Lee in Korea, JP Morgan und die Bolschewiki in Russland, um nur einige zu benennen. Sie waren die Schöpfer der Federal Reserve und davor des Independent Treasuries Act, der die Banken für den Reichtum der Vereinigten Staaten verantwortlich machte.
        weiter auf „chinesisch „hier:

        https://liebeisstleben.net/2020/11/18/befreiung-vom-tiefen-staat

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Seher

          Ergänzend: Fritz Springmeier-Die Li-Blutlinie (1995, 17 Seiten) David Rockefeller besucht mit seinem Freund Li Chiang, einem der Handelsbeamten der rot-chinesischen Regierung. Wenn ich über die Familie Li und chinesische Geheimbünde schreibe, .. https://archive.org/download/die-li-blutlinie/Die%20Li-Blutlinie.pdf

          Reply
          1. 7.1.1.1.1

            GvB

            @Seher.. eine hervorragende Zusammenfassung.Prima…

          2. 7.1.1.1.2

            Maria Lourdes

            Familie Li – Die hatten wir schon mal… Ich weiß nicht wo ich das wahrgenommen oder gelesen habe: Der ehemalige UNO-Generalsekretär-Kasper, Ban Ki Moon aus Südkorea, ist oder war mit einer Li verheiratet. Ban wurde 2013 von der Forbes -Liste der mächtigsten Menschen der Welt zur 32. mächtigsten Person der Welt ernannt, der höchsten unter den Südkoreanern.

            Die Familie Li hat eine lange Tradition in China. Es gibt über sie die verschiedensten Berichte. Weil es als eine Ehre angesehen wurde, den Li-Familiennamen zu tragen, wurden dieser Familie während der Tang-Dynasty I5 verschiedene Zunamen gegeben.
            Li Yuan war der Gründer der „Tang-Dynasty“, die von 6I8 bis 906 A.D. andauerte. Sein Sohn herrschte nach ihm. Er hieß Li Shimin. Während ihrer Herrschaft wurde die Druckerei und das Papiergeld in China eingeführt. Heutzutage ist es ganz offensichtlich, daß Rot-China ein Teil der Neuen Weltordnung ist und mit dem System der Illuminaten kooperiert.

            All die Banken der Weltverschwörer gaben Rot-China seit vielen Jahren immer wieder enorme Kredite. Die große Bank of East Asia (BEA) wird von Li Kwok-po geleitet. BEA ist in Partnerschaft mit solchen Illuminaten-Firmen wie G. Warburg eingetreten. Die Rothschilds und Rockefellers haben ein sehr enges Verhältnis zu der chinesischen (kommunistischen) Familie Li. Das ist auch der Grund, warum Li Peng, der Ministerpräsident der „Volksrepublik“ China, sich mit den Rockefellers und anderen führenden sog. Kapitalisten trifft, wenn er mal wieder in New York zu Besuch eintreffen sollte.

            Behaupten die Kommunisten nicht, daß die Kapitalisten ihre größten Feinde wären? Li Ka-shing ist ein Milliardär und praktisch der Herrscher Hong Kongs. Diese Familie ist eine der ältesten und einflußreichsten in diesem Gebiet. Daß auch diese Familie mit den Illuminaten zusammenarbeitet, wird sofort klar, wenn man bedenkt, daß man Li Ka-shing erlaubt hat, sich in Kanada’s „Husky Oil“ einzukaufen. Er hätte dies niemals ohne Erlaubnis der Illuminaten tun können.

            Li gehören jetzt 86 % der Husky Oil (The Oil and Gas Journal, 9. November 1991). Die Li-Blutlinie besitzt auch enge Verbindungen zu Geheimgesellschaften. Sie sind die Hauptakteure der chinesischen Geheimgesellschaften. Viele Mitglieder der Familie Li sind Führer der „Triaden“, so nennt sich die chinesische Mafia (Fritz Springmeier präsentiert uns eine Liste mit 12 Mitgliedern dieser Familie, welche die Triaden beherrschen, hier online).
            Diese spielen für die Illuminaten eine ebenfalls sehr wichtige Rolle. Die Li`s kontrollieren Hong Kong und die Triaden leiten die Stadt. Es war Li Mi, der die Mohnblumen-Felder angelegt hat, damit die anderen führenden Illuminaten-Familien Millonen aus diesem Geschäft erzielen konnten. Agenten des CIA haben den General Li Mi während seiner Zeit im „Goldenen Dreieck“ mit Gütern versorgt. Es änderte sich nichts, als Li mit der Produktion von Opium begann. Die ganze Angelegenheit wurde von den Illuminaten äußerst kaltblütig inszeniert, damit diese bereits seit Jahrzehnten einen Gewinn in Millionenhöhe aus den Drogenschäften erzielen konnten. Der Präsident Li (Finanzminister des kommunistischen China in den Jahren I957- I975) war ein Drogenkönig. Er hatte dem Westen soviel Drogen verkauft, daß man ihm den Spitznamen „der Geldkönig“ gab. 

            Wer sind nun die Mitglieder der führenden Illuminaten-Familien und wer sind ihre Verbündeten?
            Es ist für einen Nachforscher auf dem Gebiet des Satanismus und der Weltverschwörung in der Tat ein sehr schwieriges Unterfangen, die verschiedenen mächtigen Familien ausfindig zu machen, die zu den Illuminanten gehören. Gemäß Springmeier arbeiten u.a. die folgenden mächtigen Familien mit den führenden Illuminaten-Familien zusammen: Morgans, Vanderbilts, Bauers, Whitneys, Dukes, Guggenheims, Oppenheims, Greys, Sinclairs, Schiffs, Solvays, Oppenheimers, Sassoons, Wheelers, Todds, Van Duyns, Tafts, Wallenbergs, Clintons, Habsburger, Guggenheims, Goldschmidts, und viele andere.

            Springmeier behauptet natürlich nicht, daß jeder mit solch einem Nachnamen zu dieser Verschwörung dazugehört. Viele dieser Menschen werden selbst nicht wissen, was in der Welt wirklich vor sich geht. 
            Illuminaten Mitglieder: Die führenden Illuminaten-Familien und deren Mitglieder und Verbündete, Teil 1
            Rothschild, Warburg, Rockefeller, DuPont, Russell, Bundy,
            https://lupocattivoblog.com/2012/02/25/illuminaten-mitglieder-die-fuhrenden-illuminaten-familien-und-deren-mitglieder-und-verbundete-teil-1/
            Illuminaten Mitglieder: Die führenden Illuminaten-Familien und deren Mitglieder und Verbündete, Teil 2
            Onassis, Bundy, Kennedy, Collins, Freeman, Astor und Li
            https://lupocattivoblog.com/2012/02/29/illuminaten-mitglieder-die-fuhrenden-illuminaten-familien-teil-2/

            Gruss Maria

  9. 6

    GvB

    Logenbrüder an der Spitze aller Organisationen

    „Deutsche Handwerker protestieren gegen ihren Verband: Sie betonen daß die „Kriegs- und Sanktionspolitik“ der Bundesregierung auf „breiten Widerstand stößt“. Karl Krökel, der sich selbst als parteilos bezeichnet, fordert den ZDH zur Unterlassung „seiner allgemeinpolitischen Äußerungen zum Ukraine-Konflikt“ auf. ZDH-Präsident Wollseifer hatte in einem Gespräch mit der dpa die Sanktionspolitik der Bundesregierung unterstützt. Dies könne er nicht im Namen aller Handwerker tun, so die Handwerker in ihrer Erklärung. Einen ähnlichen Offenen Brief veröffentlichte Mitte Juli laut dem MDR auch die Kreishandwerkerschaft Leipzig.“

    Hier wird deutlich, daß die Führung der Verbände wie der Parteien, großer Konzerne usw., alle die Politik der NWO unterstützen.

    Den Logen gelang es im Laufe der Jahrhunderte, wenn nicht sogar während der Jahrtausende, ihre Logenbrüder an die Spitze aller Organisationen zu hieven. Daher waren sie sich sicher, daß sie die NWO implementieren können.

    Es ist daher wichtig, die Führungsgremien all dieser Organisationen, Verbände, Vereine, Stiftungen, Parteien etc. auszutauschen, denn sie repräsentieren und vertreten nicht die Anliegen der Mitglieder.

    Genauso ist es auch beim Bauernverband. Solange der Vorstand es ablehnt, zusammen mit anderen Gruppen wie „Querdenker“, Reichsdeutschen, Verschwörungstheoretiker, Aluhutträgern, Rechten usw. zusammenzuarbeiten, werden sie keinen Erfolg haben.

    Die Hydra hat tausend Köpfe, die es abzuschlagen gilt.

    Quelle (https://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft-verantwortung/deutsche-handwerker-begehren-gegen-russland-sanktionen-auf-li.250388); 🥣

    Reply
  10. 5

    GvB

    DEFCON..

    Europäisches Kommando Nachrichten | EUCOM oder USEUCOM Alerts Europa
    Alerts | Artikel | Contribute | Follow | Levels | Commands | Changes | Conflicts | Sitemap
    Defcon 2 – Schnelles Tempo
    Europäisches Kommando
    1 | 2 | 3 | 4 | 5
    Telegram Alerts | Telegram News | Twitter Level | Twitter News | MeWe Alerts
    Melden Sie sich für Live-Updates an und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen! Prüfen Sie die News-Seite für alle Nachrichten.

    August 04, 2022 – Russland hat bei den Vereinten Nationen erklärt, dass der Konflikt in der Ukraine zwar nicht den Einsatz von Atomwaffen erfordert, Moskau sich jedoch aufgrund der direkten Einmischung der USA in den Konflikt mit der Ukraine zu einer nuklearen Antwort entschließen könnte. Lesen Sie mehr

    02. August 2022 – Spannungen zwischen Serbien und dem Kosovo auf dem Siedepunkt – Am 31. Juli haben Serben Straßen blockiert, die sich in der Nähe von hochrangigen Grenzübergängen zum Nachbarland Kosovo befinden. Am 1. August sollten im Kosovo neue Vorschriften in Bezug auf Ausweispapiere und in Serbien ausgestellte Nummernschilder in Kraft treten. Seitdem hat sich die Stimmung an der Grenze verschärft. Es wurde auch berichtet, dass NATO-Friedenstruppen im Norden des Kosovo gesichtet wurden. Lesen Sie mehr

    02. August 2022 – Das Atomkraftwerk Akkuyu, das in der Nähe von Mersin an der Mittelmeerküste gebaut wird, wird von der staatlichen russischen Atomgesellschaft Rosatom errichtet und soll 2023 mit seinen ersten beiden Reaktoren ans Netz gehen. Obwohl Russland in einer speziellen Militäroperation in die Ukraine einmarschiert ist und die NATO die offizielle Gruppe der Nationen ist, die sich gegen Russland für seine Handlungen ausspricht, ist die Türkei immer noch auf dem richtigen Weg mit ihrem Kernenergievertrag, an dem Russland beteiligt ist. Lesen Sie mehr

    02. August 2022 – Die erste Getreidelieferung verließ Odessa in der Ukraine am Montag, den 1. August, um 5:30 Uhr GMT, wie das türkische Verteidigungsministerium mitteilte. Mehr dazu

    01. August 2022 – Während Pelosis Ankunft im asiatisch-pazifischen Raum erwartet wird, wächst die Besorgnis in anderen Ländern, die China anstelle der USA und ein unabhängiges Taiwan unterstützen. Mehr lesen

    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
    News Region Taken from Defcon Level Warning System: https://www.defconlevel.com/european-command-news.php

    Reply
  11. 4

    Sehmann

    Die russische Botschaft in Madrid auf Twitter:

    „… die schönsten Frauen, billiges Gas und eine robuste Wirtschaft die allen Sanktionen widersteht.
    Das ist Russland.
    Komm bevor es zu spät ist.
    …. besser noch diesen Herbst, vor Einbruch des Winters.
    So werben die Russen um europäische Auswanderer

    Reply
  12. 3

    Bettina

    Ich möchte gerne darauf aufmerksam machen, dass sämtliche Folgen (82 Videos) von WSK auf Telegram veröffentlicht wurden.
    https://t.me/WahrheitsprichKlartext

    Ruhe in Frieden mein lieber Henry, du wirst immer einen Platz in meinem Herzen haben, es wird niemanden geben, der deinen Platz einnehmen werden kann.

    Alles liebe
    Bettina

    Reply
    1. 3.1

      Seher

      RUHE IN FRIEDEN, HENRY HAFENMAYER. (Video 3min14) https://www.bitchute.com/video/Io3DFxxSYk8Z/ ,Das Buch „Ende der Lüge“ von Henry Hafenmayer beschreibt, wie die jüdische Hochfinanz mittels Massenpsychologie die Umsetzung der Protokolle der Weisen von Zion umsetzt, wenn wir uns nicht mit der Grundlüge dieses Systems beschäftigen und diese beseitigen. Hinterfragt und erforscht den „Holocaust“! (138 Seiten) https://archive.org/details/Ende-der-Luege

      Reply
    2. 3.2

      Atlanter

      Angekommen vor den Toren Walhallas empfängt Dich, Wallvater Odin mit offenen Armen, denn auch dein Verdienst für die Befreiung unseres Vaterlandes wird niemals vergessen werden, Ruhe in Frieden treuer Kamerad Henry!!!

      https://www.youtube.com/watch?v=iG2BA1oWp-k

      Reply
  13. 2

    Maria Lourdes

    „Putins Engel“ – die Nachtwölfe auf der EU-Sanktionsliste.
    Erste Enteignung von EU-Staatsbürger wegen falscher Gesinnung!

    Nachtwölfe MC (russisch Ночные Волки, Notschnyje Wolki), ehemals Night Wolves, später Nocnie Volki, ist der Name des 1989 gegründeten und größten russischen Motorrad- und Rockerclubs, dessen Gründer und Präsident Alexander Sergejewitsch Saldostanow ist. Man nennt sie auch „Putins Engel“ – die Bilder gingen um die Welt als Putin mit seinen Engeln, den Nachtwölfen auf der Krim feierte.
    Die „Biker-Organisation mit Herz“ wird nun beschuldigt, prorussische Propaganda und Fehlinformationen über den Krieg in der Ukraine verbreitet zu haben. Die Propaganda-Abteilung der EU-Kommission verbreitet die Botschaft, dass eine Reihe von Nachtwölfen (auch bekannt als „Putins Engel“) direkt am Krieg gegen die Ukraine beteiligt wären.

    „Putins Engel“ die Nachtwölfe auf der EU-Sanktionsliste – hier zum Artikel bei Telegra.ph »»».

    Gruss Maria

    Reply
      1. 2.1.1

        GvB

        Karl Marx erinnert mich teilweise an K.Schwab..
        Psychopaten, die Millionen Menschen auf dem Gewissen haben(sollten) aber Psychos haben kein Gewissen!
        Er nutzte sein Frau aus, lebte nur von Erbschaften oder hielt beim Unternehemr und Kapitalisten Engels laufend die Hand auf.Schwängerte seine junge Haushälterin um das Kind Engels „unterzu jubeln“.Er verschwieg das feige seiner Frau Jenny…..
        Seine Schriften interressierten lange nicht und waren anfangs ein Flopp!
        Wirklich Produktiv war er nie…

        Sagt GvB
        ———-
        Biographie-Beschreibung…

        Ein Gespenst geht um in Europa: 20 Jahre nach Ende des Kommunismus und mitten in der Krise des Kapitalismus sind die Ideen des Karl Marx – zumindest in Teilen – wieder en vogue. Man beruft sich gerne auf den großen Alten aus Trier – allerdings meist, ohne ihn oder gar sein Werk zu kennen. Rolf Hosfeld wirft einen neuen, unverstellten und kritischen Blick auf das unruhige Leben des Karl Marx. Aus der Biografie des widersprüchlichen Politikers und Revolutionärs leitet er das Werk ab: seine Irrtümer und Fehleinschätzungen ebenso wie seine teilweise bahnbrechenden, und gefährlichen Ideen. Zitat:
        Als „brillanten Essay, halb Biografie, halb Werkeinführung“ lobt Rezensent Peter Schöttler dieses Buch über Karl Marx. Zudem sei es so „leichtfüßig“ geschrieben, dass auch ein breites Publikum Geschmack daran finden könne. In vier Kapiteln führe Schröder durch das Leben Karl Marx‘ – die Einflüsse, Ideen, die Politik der damaligen Zeit würden beschrieben und ihr Einfluss auf die Thesen von Marx diskutiert. Anders als Lenin hielt Marx Geschichte nie für „machbar“, stellt der Rezensent fest. Seine größte Leistung sei die Kritik an der liberalen Wirtschaftswissenschaft gewesen. Es wäre schön, wenn sich Wirtschaftswissenschaftler durch Hosfelds Essay zu einer „vorurteilsfreien“ Beschäftigung mit diesem Aspekt des Marxschen Werks inspirieren ließen, erklärt der Rezensent.
        Rezensionsnotiz zu Frankfurter Rundschau, 15.09.2009
        Kehrt Marx zurück? Keine Bange, meint Rudolf Walther, als System und Gesellschaftstheorie ist der passe. Das Buch von Rolf Hosfeld empfiehlt Walther aus diesem Grund nicht als, wie der Untertitel es ankündigt, „neue“ Biografie oder neuen Blick auf alte Theorien, sondern als „unverstellte“, von „ideologischen Verkleisterungen“ freie Perspektive. Das gefällt dem Rezensenten schon besser. Zumal er dem Autor Wissen und „kompilatorisches Talent“ attestiert, was sich in 670 Fußnoten auf 222 Seiten äußert. Dass hier vor allem Marx spricht, findet Walther okay. Für ihn nämlich kann nicht besser deutlich werden, wie sehr dessen Schriften geprägt sind vom historisch-politischen Kontext. Und das heißt, als Theorie sind Artikel, wie etwa die in der „Rheinischen Zeitung“ erschienenen zur Pressefreiheit und zum Pauperismus, nicht mehr zu gebrauchen. Als kluge Einsichten, die Orientierung in den Krisen von heute bieten, schon, meint Walther.
        Stichwörter

        Hosfeld, Rolf
        Marx, Karl

        https://www.youtube.com/watch?v=emvIAT02CH4

        Reply
        1. 2.1.1.1

          Seher

          Was hat Karl Marx mit dem Satan zu tun? Diese Frage beantwortet Richard Wurmbrand (1993, 146 Seiten) https://archive.org/details/das-andere-gesicht-des-karl-marx-1993-richard-wurmbrand-till-eule

          Reply
  14. 1

    Anti-Illuminat

    Taiwan ist eine einzige Befestung. Das wäre selbst für China schwer. Es ist ja ein chinesischer Angriff auf Amerika vorausgesagt (u.A. Irlmaier). Es wäre gut möglich das man gleich Alaska in die Zange nimmt.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen