55 Comments

  1. 15

    Andrea

    Heißer Sommer-Winter 2022 – Nah-Kühlung über Biogasanlagen
    Sparen für Militärprotz

    >https://taketonews.com/de/russland-zeigt-waffen-auf-grosser-militaermesse-bei-moskau-sie-wollen-zeigen-dass-es-schwierig-ist-sie-zu-isolieren/
    >https://www.messeninfo.de/Militariamessen-Y397-S1.html

    FM-Linder – Manöver- und Kriegsprotz – Welt – 17.08.2022
    >https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/wdr5-politikum-medienkolumne/audio-lindners-gattin-von-der-presse-100.html
    Welt-Doku – Manövereinsatz – Hessen saugt Alaska-Diesel.
    Das ist reiner Spott an DE-Bürger.
    Max-Dauerflat 40 Cent/100 L frei Haus an Diesel und Treibstoffe für DE-Bürger liefern!

    Putin: „…Werden wir in Zukunft über soziale Medien über Notsituationen informiert ?
    Geht es Ihnen noch gut ? …“ – 04.06.2020 >https://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/Putin-ruft-nach-riesigem-Ol-Leck-Notstand-aus-article21825446.html

    US: Start 2022 >https://www.nsenergybusiness.com/projects/pikka-nanushuk-development-north-slope-alaska/
    *
    2022 – Saporischschja
    „…Demnach wurde das Backup-System des Atomkraftwerkes nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums durch Beschuss teilweise beschädigt. Sollte das Kraftwerk weiterhin beschossen werden, müsse es im Notfall abgeschaltet werden.
    Außerdem verdeutlichte Moskau, radioaktives Material könne im Ernstfall auch bis nach Deutschland, Polen und die Slowakei gelangen. Bereits seit längerer Zeit beschuldigen sich Russland und die Ukraine gegenseitig, für den Beschuss auf das Atomkraftwerk Saporischschja verantwortlich zu sein. Die Angaben lassen sich nicht unabhängig überprüfen.“
    >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/welt/eskaliert-die-situation-russland-droht-mit-abschaltung-des-atomkraftwerkes/ar-AA10Nr4Q?ocid=msedgntp&cvid=1dbc11ecca5547b38c71e7f3bc768fcf

    Reply
  2. 14

    arkor

    ziteirt.
    Unsere Werte bewahren uns davor, die Fehler der Geschichte zu wiederholen. Die Schrecken des Nationalsozialismus und des Kommunismus geschahen, weil einige westliche Staaten in Kontinentaleuropa ihre christlichen Werte aufgegeben hatten. Und die heutigen Progressiven planen dasselbe. Wer wird sie aufhalten, wenn wir es nicht tun?

    Orban hat die illegale Injektionskampagne intensiv und rigoros und unter harten Sanktionen gegen die Ungarn, z. B. öffentlichen Dienst betrieben.
    Sein Haltung ist reine Scheinopposition.

    Reply
    1. 14.1

      GvB

      🇮🇱🇹🇷
      Israel und die Türkei haben angekündigt die Diplomatischen Beziehungen vollständig zu normalisieren. Ihre Botschafter kehren nach Ankara und Tel Aviv zurück.

      https://t.me/MilitaerNews/5065

      Was sagt uns das?ZION hat überall die Pfoten drinne..

      Reply
  3. 13

    Atlanter

    Die „Migrant App“ ist da – MigApp ! [2017]

    „Die Internationale Organisation für Migration (die UN-Migrationsagentur) hat eine App gestartet, um Migranten zu ermutigen, in den Westen/Europa zu gehen.

    https://archive.org/details/TheMigrantAppHasArrivedMigApp

    DAMIT MIGRATION FÜR ALLE FUNKTIONIERT – IOM UN Migration

    Irreguläre und unsichere Migration ist oft das Ergebnis eines mangelnden Bewusstseins für die Risiken und der Vorbereitung der Reise: ungenügendes Wissen über Visa, Gesundheitsrisiken und die Interaktion mit legitimen Dienstleistern.

    MigApp ist die Antwort von IOM auf Migranten, indem es eine One-Stop-Shop-Plattform mit relevanten und aktuellen Informationen bereitstellt. Die MigApp ermöglicht es Migranten, während ihres gesamten Migrationsprozesses fundierte Entscheidungen zu treffen [und z.B. Befehle zu empfangen…!]. Die MigApp ist die herunterladbare App von IOM, die als One-Stop-Shop-Plattform dient, auf der Migranten auf aktuelle, zuverlässige und praktische Informationen und IOM-Dienste zugreifen können.

    https://www.iom.int/migapp

    Reply
    1. 13.1

      armand hartwig korger - Deutsches Reich

      Tja Atlanter, es wird immer schlimmer und der handlungsUNwillige Teil des deutschen Volkes ermöglicht dies. Danke für die Info. Es gibt ja ein Riesennetzwerk an Informationszentren zur Hilfe und Unterstützung zur illegalen Migration.

      Wir, als handlungswillige Deutsche, als alleinige Träger des Rechts des deutschen Volkes können nur voranschreiten und unsere Pflicht erfüllen, …stellvertretend für das ganze deutsche Volk, aber letztlich brauchen wir das deutsche Volk selbstverständlich.

      Das Deutsche Reich bleibt bestehen, so oder so, aber der Weg wird durch diesen handlungsunwilligen Teil, leider schwerer und nimmt mehr Zeit in Anspruch.

      Wir könnten heute bereits 5 – 6 Millionen Illegale abgeschoben haben und 50 -100 tausend Verfahren wegen schweren Verletzungen im Krieg gegen das deutsche Volk abgehandelt haben.

      Es scheint, dass die Scheinwahrheitsszene keine Wahrheitsszene werden will.

      Reply
      1. 13.1.1

        Atlanter

        Genau werter Arkor, es wird noch schlimmer werden!

        „Die Invasion, die jetzt in Europa stattfindet, ist von der JWO geplant, um die Völker Europas zu vernichten.

        Dies ist ein alter zionistischer Plan, der jetzt umgesetzt wird, und sie bestehen darauf, ihn umzusetzen“, [diese „jüdisch-Orthodoxen Rabbiner“]!!!

        https://odysee.com/@WissenistMacht:b/Dies-ist-ein-alter-zionistischer-Plan:c

        Reply
  4. 12

    GvB

    ……es darf gelacht werden: Deutschland achtet auf Rechtsstaatlichkeit
    https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/welches-land-ausliefert-ins-ausland-fliehen-ist-keine-garantie-straffrei-zu-bleiben

    AUF1 Nachrichten

    + Das System schlägt zu: Kritischer Journalist und Autor Oliver Janich verhaftet

    https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/65140

    Reply
    1. 12.1

      GvB

      Flache Erde :
      Justiz München,..100% Zustimmung, sie Mauern definitiv 😁

      Btw: Hab noch eben in der GETTr Live Sendung vom Flesh reingeschaut, Flesh gibt zu Protokol… Das O.Janich nicht den Holocaust Leugnet, dass würde er niemals machen 🕺🤓

      Was würde in der Welt passieren, wenn der Großteil der Menschen keine Medien mehr konsumiert?

      Alle Veranstaltungen/Inszenierungen & Geschichten würden keine Teilnehmer mehr haben, so ähnlich ist es wenn eine Serie im Fernseher abgesetzt wird, weil die Zuschauer fehlen – Das Interesse sinkt beim Konsumenten! Natürlich arbeiten die Medienschaffenden dagegen an, indem sie neue Geschichten erzählen und immer wird um die Gunst des Zuschauers gerungen. Es spielt keine Rolle, welche Geschichten erzählt werden, nur das sie erzählt und gezeigt werden. Dokumentarisch, oder halbgares, oder vielleicht nach verlogenen wahren Begebenheiten. Den Skriptschreibern ist es vollkommen egal, ob Du sie glaubst oder nicht, Hauptsache Du bist mit dabei.

      Nach meiner Sicht, sind die Medien komplett am Ende und das sogar gewollt. Sie zeigen die hässliche Seite der Branche, aber die Masse scheint es noch nicht bemerkt zuhaben 🤷‍♂️

      Man kann die Welt oder sich selbst ändern. Das zweite ist schwieriger.

      Reply
      1. 12.1.1

        GvB

        Hihi, hi, hi…

        Sorry , aber als Nachfolger einen zu jungen Schauspieler zu nehmen, der wird wohl kein hart Nachfragender sein..-)
        …und warum geht Plasberg wirklich?

        https://www.24rhein.de/people/hart-aber-fair-frank-plasberg-moderator-ard-wdr-tv-hoert-auf-ende-nachfolger-louis-klamroth-91730398.html
        WDR ARD,RBB auf dem Wege abwärts 🙂

        Reply
  5. 11

    GvB

    ALLES über die Verhaftung von Oliver Janich..
    https://gettr.com/streaming/p1n0n1u15cf

    Schiffmann:
    https://t.me/AllesAusserMainstream/28144

    Stefan Magnet(AUF 1)
    https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/65132

    Traugott Ickeroth – https://traugott-ickeroth.com/liveticker/ – Der Sturm ist da!
    Forwarded from
    🇩🇪❌Aktivist Mann❌
    Wann machen sie es mit #Hildmann? Die Philippinen sind nicht sicher für BRD-Kritiker und Freiheitsaktivisten! Ist es auch die Türkei nicht, oder wo auch immer er sich befindet? Was ist mit Kanada und Andreas #Popp + Eva #Herman, was ist mit Tansania und #Schiffmann? Die BRD zeigt ihre hässliche Diktatur-Fratze!

    #StandWithGermanFreedomFighters
    Wer ist vor welchem Land(Auslieferung an BRD) noch sicher?
    Equador?
    oder Russland= Siehe Causa Assange und Snowden.
    Die Philipienen sind ja mal USA-Bestzt gewesen…drückt da die USA von „hinten“ CIA usw..
    Welchen Status hat Janich :hat er ein Visum? Einen blauen Diplomaten PASS hat er sicher nicht..
    Was wirft man ihm vor…aus MÜNCHEN!..von der „Staatsanwaltschaft dort“…
    Meinungsdelikt?Wer hat die Auslieferung beantragt?

    Reply
    1. 11.1

      GvB

      Grundsätzlich traue ich der Sache nicht.
      Alles ist möglich.Ich sammle erstmal INFOS.
      Ach ja, und die Gatekeeper sind jetzt unterwegs. Jede Menge. 🙁

      ❌Traugott Ickeroth – https://traugott-ickeroth.com/liveticker/ – Der Sturm ist da!, [17.08.2022 12:53]
      [Weitergeleitet aus Stefan Magnet]
      [ Sprachnachricht : Unknown Track ]
      Oliver Janich wurde verhaftet! +++

      Er wurde in Handschellen zum Flughafen in Manila (Philippinen) gebracht und soll jetzt nach Deutschland abgeschoben werden. Ich habe die Infos direkt von ihm.

      Folgt mir auf Telegram: https://t.me/stefanmagnet Ich werde hier berichten. Weitere Infos folgen!

      ❌Traugott Ickeroth – https://traugott-ickeroth.com/liveticker/ – Der Sturm ist da!, [17.08.2022 12:56]
      [Weitergeleitet aus RA Markus Haintz 🇩🇪🇦🇹🇨🇭 – We the People – Wir sind der Souverän (Markus Haintz)]
      Selbstverständlich habe ich Oliver Janich umgehend Hilfe angeboten. Wer Kontaktinformationen aus seinem näheren Umfeld hat, kann sich jederzeit an mich wenden. Ich gehe davon aus, dass Oliver die Gelegenheit bekommen wird zu telefonieren. Vielleicht wissen wir bald mehr.

      ❌Traugott Ickeroth – https://traugott-ickeroth.com/liveticker/ – Der Sturm ist da!, [17.08.2022 12:56]
      [Weitergeleitet aus ❌ Oliver Janich öffentlich]
      Die Information um die Verhaftung von Oliver Janich ist richtig. Genauere Informationen sind momentan nicht bekannt. Gruß, ein Admin aus dem Team.
      ❌Traugott Ickeroth – https://traugott-ickeroth.com/liveticker/ – Der Sturm ist da!, [17.08.2022 12:53]
      [Weitergeleitet aus Stefan Magnet]
      [ Sprachnachricht : Unknown Track ]
      Oliver Janich wurde verhaftet! +++

      Er wurde in Handschellen zum Flughafen in Manila (Philippinen) gebracht und soll jetzt nach Deutschland abgeschoben werden. Ich habe die Infos direkt von ihm.

      Folgt mir auf Telegram: https://t.me/stefanmagnet Ich werde hier berichten. Weitere Infos folgen!

      ❌Traugott Ickeroth – https://traugott-ickeroth.com/liveticker/ – Der Sturm ist da!, [17.08.2022 12:56]
      [Weitergeleitet aus RA Markus Haintz 🇩🇪🇦🇹🇨🇭 – We the People – Wir sind der Souverän (Markus Haintz)]
      Selbstverständlich habe ich Oliver Janich umgehend Hilfe angeboten. Wer Kontaktinformationen aus seinem näheren Umfeld hat, kann sich jederzeit an mich wenden. Ich gehe davon aus, dass Oliver die Gelegenheit bekommen wird zu telefonieren. Vielleicht wissen wir bald mehr.

      ❌Traugott Ickeroth – https://traugott-ickeroth.com/liveticker/ – Der Sturm ist da!, [17.08.2022 13:22]
      [Weitergeleitet aus 🇩🇪❌Aktivist Mann❌]
      Normalerweise kein Auslieferungsabkommen und auch keine entsprechende Praxis

      „An und von diesen Ländern wird in der Regel nicht ausgeliefert. Das sind zum Beispiel: Bangladesch, Guatemala, Iran, Kasachstan, Kuba und Philippinen. Eine Garantie, dass nicht ausgeliefert wird, gibt es nicht.“

      https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/welches-land-ausliefert-ins-ausland-fliehen-ist-keine-garantie-straffrei-zu-bleiben

      Gefunden bei Kulturstudio.tv

      Reply
  6. 9

    Andrea

    Zweck wohl erfüllt – Sammelbecken der Anmelde-Adressen erfasst.

    Reply
    1. 9.1

      Andrea

      Erdogan entzieht Quellengift Rock-Haddsch die Performance
      Leutgeb entzieht russischen Rock-Haddsch Rammstein&Co. die Mü-Plattform

      Reply
      1. 9.2.1

        Andrea

        „Das Oberste Gericht Pakistans wies am 3. Juli 1993 acht Berufungen von Ahmadis zurück, die nach der Ordinance XX und Paragraph 295-C inhaftiert worden waren. Das Gericht begründete die Entscheidung zum einen damit, dass die Glaubenspraxis der Ahmadis zwar friedlich sei, aber die sunnitische Mehrheit in Pakistan verärgere und beleidige, zum anderen dürften Nichtmuslime keine islamischen Ausdrücke gebrauchen, da sie sonst „das Urheberrecht verletzen würden“.[210]

        Deutschland
        Der 1974 durch das pakistanische Parlament erfolgte Ausschluss der Ahmadis aus der Weltgemeinschaft der Muslime hat auch Auswirkungen für die in Europa lebenden Ahmadis gezeigt. Von Großbritannien aus agieren verschiedene pakistanisch-islamische Organisationen unter der Bezeichnung „Pasban Khatme Nabuwwat“ (Bewahrer des Siegels des Prophetentums) gegen sie. Pakistanische Fundamentalisten setzten nicht nur ein Kopfgeld auf Salman Rushdie aus, sondern auch umgerechnet 250.000 Dollar für denjenigen, der Mirza Tahir Ahmad tötet, den in London lebenden 4. Khalifat ul-Massih. Der Mordaufruf wurde auch in einer pakistanischen Zeitung gedruckt, die in London erscheint. Diese Terrororganisation pakistanischer Extremisten hat das Ziel Ahmadis zu bekämpfen und zu töten.[235] Bekannt wurde diese Organisation erstmals 1998, als es in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen zu religiös motivierten Übergriffen auf Ahmadis kam.[236] Am 16. August 1998 veranstaltete der „Pakistanische Wohlfahrtsverein Mannheim e. V.“ zusammen mit dem Verein „Einheit des Islam e. V.“ aus Offenbach in den Räumen der Mannheimer Yavuz-Sultan-Selim-Moschee eine Khatme-Nabuwwat-Konferenz. In ihren Äußerungen sollen sich die Anhänger der „Khatme Nabuwwat“ dabei nicht nur gegen die Ahmadis gerichtet haben, sondern auch gegen die Bundesrepublik Deutschland, da diese der Ahmadiyya Schutz gewähre.[237] …“
        >https://de.wikipedia.org/wiki/Ahmadiyya

        Reply
    2. 9.3

      Andrea

      Netzwerk
      Sommer „erleichterte“ Telekom und Kleinanleger.
      Die „Kleinanleger-Empfehlung“ („Bosler-Clique“) killte Wirecard ?

      Reply
        1. 9.3.1.1

          Andrea

          Fragliche Verbundenheit
          >https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Wappen_Neckarsteinach.png

          „Die Ludwig & Jakob Götz GmbH & Co. KG ist eine vormals in Neckarsteinach, heute in Germersheim angesiedelte, in der Binnenschifffahrt und der Containerlogistik tätige traditionsreiche deutsche Reederei. Ihr Ursprung steht im Zusammenhang mit der im 19. Jahrhundert erfolgten Tullaschen Oberrheinregulierung. Dafür benötigtes Material wurde aus mehreren von der Familie Götz am unteren Neckar betriebenen Steinbrüchen auf dem Neckar zum Rhein transportiert. Heute ist das Unternehmen Teil des in den Vereinigten Arabischen Emiraten ansässigen Hafenbetreibers DP World.“
          >https://de.wikipedia.org/wiki/Ludwig_%26_Jakob_Götz#Familiengeschichte
          >https://de.wikipedia.org/wiki/Fürstentum_Ansbach
          >https://de.wikipedia.org/wiki/Länder_der_Böhmischen_Krone
          *
          Bau-Auftrag für die Türkei
          >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/video/türkei-und-ukraine-unterzeichneten-vereinbarung-über-wiederaufbau/vi-AA10OhQd?ocid=msedgntp&cvid=5b6c3453b04b449f9ea672c1db95bc50
          *
          >https://www.msn.com/de-de/video/other/nach-explosionen-auf-krim-festnahme-von-6-hizb-ut-tahrir-mitgliedern/vi-AA10LeiR?ocid=msedgntp&cvid=c0e50896ca04467388be5de66e60b18a
          >https://de.wikipedia.org/wiki/Hizb_ut-Tahrir

          Reply
    1. 7.1

      Seher

      https://www.bitchute.com/video/lYOSIveBitdJ/ (Video 4:34min, zur Janich Festnahme)

      Reply
  7. 6
    1. 6.1

      Name

      Viktor Orbán: „Wir leben noch in dem Europa, das auf dem Erbe der jüdischen und der christlichen Religion ruht“

      Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán hob anlässlich der Einweihung der Synagoge in Szabadka (Subotica) am 26. März 2018 in seiner Rede hervor, dass es moralische Pflicht sei, „uns für ein Ungarn und für ein Europa einzusetzen, in dem Juden und Christen ohne Furcht leben und ihre Religion frei praktizieren können.“ Hierbei Viktor Orbáns vollständige Rede, die auf der offiziellen Webseite des ungarischen Ministerpräsidenten veröffentlicht wurde…
      https://ungarnheute.hu/news/viktor-orban-wir-leben-noch-in-dem-europa-das-auf-erbe-juedischer-christlicher-religion-ruht-70836/

      Reply
      1. 6.1.1

        antivax

        am jüdischen weltbild wird europa untergehen
        wie amerika . er hat noch nicht kapiert wer
        im hintergrund die fäden zieht für die ausrottung der weißen völker mit covit betrug und ukrainekrieg und sie immer wieder gegen
        einander hetzt .

        Reply
        1. 6.1.1.1

          armand hartwig korger - Deutsches Reich

          antivax …ja vielleicht geht die USA unter……mit ziemlicher Sicherheit, muss es auch………aber nicht das europäische weiße Amerika.

          Reply
        2. 6.1.1.2

          Ma

          zu 6.1.1 Das hat doch diese Spectre Lerner schon vor Jahren gesagt.

          Reply
      2. 6.1.2

        armand hartwig korger - Deutsches Reich

        Es ist ein, wenn man die Schriften der Bibel kennt und dabei ist es egal, wie man dazu steht, dass das Christentum NICHT aus dem Judentum kommt und dieses als Wurzeln hat.

        Jesus Christus stand so konträr zum Judentum, wie man überhaupt dazu stehen kann, wie der deutliche Inhalt des neuen Testaments, ist.
        Und völlig unzweifelhaft sagte Jesus der Nazirither auch, dass er NICHTS aus sich selbst schafft, sondern lediglich den Willen des Vater tut, was klar bedeutet: All dies war bereits da und zwar seit Anbeginn an, wenn man die Bibel zugrunde legt.

        Es ist schon erstaunlich, dass sich völkische Deutsche und Europäer finden lassen, welche auf den augenscheinlich falschen Bekundungen, ihre Ansichten aufbauen.

        Und so stehen wir heute wohl an den Geburtswehen zum Anfang des Christentums in seinem wahren Kern, wenn es denn endlich verstanden wird.

        Reply
  8. 5

    Bettina

    Ich möchte zum ehrenvollen Gedenken an Rudlof Heß, ein paar seiner Briefe beitragen.
    An diese Zeilen voll wunderbarer Gedanken dieses mutigen und großen Mannes, muss ich immer denken, wenn mal wieder unsere schöne Sprache verhunzt wird.

    Entnommen aus „Ilse Heß, Gefangener des Friedens“ Band I

    11.4.1954
    Schopenhauer behandelte im 12. Kapitel von „Die Welt als Wille und Vorstellung“ etwas, das mich seit meiner Schulzeit immer beschäftigt hat: Warum wird unsere Sprache so sehr verändert?

    Geht es wie bisher, so werden in wenigen Jahrhunderten nur noch Gelehrte Goethe, Schiller und all die anderen Großen unserer deutschen Sprache lesen können, jedenfalls soweit es sich um Werke in gebundener Form handelt. Die Prosaschriften kann man wenigstens in die dann entstandene Sprache „übersetzen“, formal Gebundenes aber nur schwer, es verliert immer an Wirkung.
    Sind so tief greifende Änderungen, wie sie laufend erfolgen, wirklich nötig?!

    Und da schreibt Schopenhauer nun, unsere Sprache sei das köstlichste Erbteil unserer Nation, dabei ein leicht zu verderbendes, nicht wieder herzustellendes Kunstwerk, zumal sie eine relative Ursprache sei. Deshalb sollte sie ein „noli me tangere“ gelten. Andere Völker hätten dies gefühlt und gegen ihre Sprache, obwohl meist unvollkommener, große Pietät geübt. Daher unterscheide sich Dantes Sprache, nur zum kleinen Teil vom heutigen italienisch, Montaigne sei noch ganz lesbar, auch Shakespeare selbst in seinen älteren Ausgaben — welch letzteres ich nicht für möglich hielt.

    Wie anders steht es um Werke deutscher Sprache aus jener Zeit! Dante lebte des dreizehnten, Anfang des vierzehnten Jahrhunderts. Nun halte man gegen seine „Göttliche Komödie“ unser Nibelungenlied, das meines Wissens nur etwa hundert Jahre vorher in der uns überlieferten Fassung entstand. Wer nicht Mittelhochdeutsch kann, vermag es im Urtext nicht zu lesen.

    Dabei fällt mir etwas Bezeichnendes ein, das auf viel frühere Zeit zurückgeht: „Deutsch“ fußt auf dem Wort „tudisk“. Unser Karl dem Großen, also um das Jahr 800, wurde damit die Sprache des Volkes — im Gegensatz zu Latain als Sprache der Oberen — bezeichnet. Was ist bei uns daraus geworden! Bei den Italienern aber heißt deutsch heute noch „tedesco“: sie veränderten also das Wort kaum, an die elfhundert Jahre hindurch!

    Für die größte Gefahr hält Schopenhauer damals schon — vor über einem Jahrhundert — die Presse, um so mehr als das allgemeine Publikum durchwegs Zeitungen lese, teilweise n u r Zeitungen. Durch ihr schlechtes Deutsch und durch die Änderungen, die sie dauernd souverän vornähmen, würden die Journalisten zu Sprachverderbern.
    Sieht es heute anders aus?

    Umgekehrt glaube ich, daß Presse und Rundfunk erzieherisch wirken und unnötige Wandlungen verhindern könnten, wenn sie sich eines vorbildlichen Deutsch befleißigen würden…

    3.5.1953
    Ich lese gerade in einem Büchlein „Der Schriftsteller“ von Wilhelm Schäfer; „Zeitungsdeutsch wird dem Leser durch die Jahre täglich mehrmals eingeflößt, Volkssprache“.
    Demnach müßte durch dauernd beibehaltenes, musterhaftes Deutsch in der Zeitung dem Verfall und der unbegründeten Änderung in der Volkssprache gesteuert werden können, oder nicht?
    *
    Ich schreibe „Tee“, weil ich aus Felix Dahn ersah, daß man vor der Jahrhundertwende kein „h“ hinter das T setzte, so wie man Gustaf, Baiern und noch manches andere nach der nächstliegenden Orthographie schrieb. Warum dann die sinnlose Komplizierung dekretiert wurde, weiß wohl niemand. Vermutlich mußte ein Referent im damaligen Kultusministerium seine Daseinsberechtigung erweisen.

    Ich stehe der Behauptung von der lebendigen Fortentwicklung der Sprache, die man nicht künstlich hindern dürfe, jedenfalls hinsichtlich des Ausmaßes skeptisch gegenüber. Ich habe den Verdacht, daß auch hier mehr ministerialrätliche Weisheit, ein Festlegen der amtlichen in der Schule gelehrten Form von oben wirkt, als daß von selbst Gewandeltes Berücksichtigung findet.

    Manches was bei Goethe noch geläufig war, inzwischen offiziell abgeändert ist, und unter „Gebildeten“ nicht mehr gesprochen wird, ist im Volksmund heute noch gang und gäbe; also sind nicht von diesem her die Federn am grünen Tisch in Bewegung gesetzt worden. So zum Beispiel: „sagte Fritzen…“, „Maxens Geburtstag“. Auch die Doppelverneinung — „ich habe Hunger nicht“ — die noch Goethisch ist; die Doppelverneinung widerspricht zwar meinem Empfinden oder besser wohl meiner Logik, ich führe sie nur an als Beweis, daß solche Änderungen nicht aus der Masse der Sprachträger kommen.

    17.5.1953
    Inzwischen las ich: „Weise „Unsere Muttersprache“. Darin fand ich meine Auffassung bestätigt, daß die Schriftsprache durchaus nicht notwendigerweise die Änderungen an dem Idiom vergangener Zeiten vornahm. Ausgesprochen wird es in dem Buch freilich nicht.
    Es heißt: „Wie die Rede des Volkes immer lebenskräftiger und frischer gewesen ist, so wird sie auch fortan der Born bleiben müssen, aus dem sich die Schriftsprache verjüngt“.
    Ach, sie braucht sich gar nicht verjüngen, wäre sie nicht grundlos abgewichen „von der Rede des Volkes“ — noch dazu verschlechtert bis zum kraft- und saftlosen, nüchternen Gelehrtendeutsch, ja zum gräßlichen Kanzleistil, sie wäre von vornherein jung gewesen und geblieben!

    Im übrigen denke ich nicht daran, daß man die Volkssprache in der lebendigen Entwicklung hemmen oder gar ihr Gewalt antun sollte — den Germanisten brauchen sich die Haare nicht zu sträuben. Mag sie sich abwandeln, ich glaube eben, es wird nur geringfügig oder sehr langsam sein, wenn — im Gegensatz zu früher — in Schule, Buch, Zeitung und Radio im ganzen Sprachgebrauch jedermann eine unverändert bleibende Sprache lernt, liest und hört; aber selbst wenn die Rede des Volkes sich trotzdem allmählich wesentlich ändern sollte gegenüber dem Schriftdeutsch, dann besteht eben beides nebeneinander, wie heute Dialekt und Hochdeutsch.

    Wenn die Schriftsprache, wieder verjüngt, in der Schule gelehrt wird, versteht j e d e r unserer Dichter und Schriftsteller der Vergangenheit ebenso wie Zeitgenössisches. Fügt dieses Zeitgenössische neue gute Wortschöpfungen hinzu, um so besser! Vorher Geschriebenes wird ja dadurch nicht weniger verständlich, nur der Fortfall von Wörtern oder erhebliche Änderungen bewirken das.

    Die Schriftgelehrten sagen freilich, zufolge des Fortschreitens der Wissenschaften kämen zwangsläufig so viel neue Bezeichnungen hinzu, daß dafür allmählich andere verloren gehen müßten, weil das menschliche Hirn nur eine beschrängte Zahl zu fassen vermöge.
    Wenn das wirklich stimmt, wird allerdings angesichts des potenzierten Umsichgreifens des Wissenschaftlich-Technischen die Zeit nicht mehr fern sein, da unsere Sprache fast nur noch aus den einschlägigen Fachwörtern besteht.

    Für diesen Fall erübrigt es sich, heute zu sorgen: die Menschen werden dann so viel Schaden genommen haben an ihrer Seele, daß sie die Meisterleistungen von einst gar nicht mehr lesen, selbst wenn sie die Sprache noch verstehen. Was ist ihnen dann noch Goethes Tasso, Kleists Penthesilea?! Und Lenaus „Lieblich war die Maiennacht…“ gibt höchstens Stoff zu einer Parodie…

    Lieblich war die Maiennacht:
    https://www.youtube.com/watch?v=Ay686mJXTko

    Und hier ein „modernisierter“ Auszug vom Theater Aachen, aus Heinrich von Kleists „Penthesilea“:
    https://www.youtube.com/watch?v=l-vpsDaj4HU

    Auch wenn Rudolf Heß es damals schon befürchtete, wie würde er wohl heute urteilen, wenn er diesen Verfall, das bösartige Auslöschen alle unserer Werte mit ansehen müsste?

    Mit allergrößter Hochachtung
    Bettina

    Reply
    1. 5.1

      Sylvia

      „Du kennst das Volk, das man Juden nennt, das außer seinem Gott nie einen Herrn erkennt. sie haben einen Glauben,
      Der sie berechtigt, die Fremden zu berauben, Der Jude liebt das Geld und fürchtet die Gefahr.
      Er weiß mit leichter Müh’ und ohne viel zu wagen, Durch Handel und durch Zins Gelder aus dem Land zu tragen. Auch finden sie durch Geld den Schlüssel aller Herzen, Und kein Geheimnis ist vor ihnen wohl verwahrt,
      Mit jedem handeln sie nach seiner eignen Art. Sie wissen jedermann durch Borg und Tausch zu fassen;
      Der kommt nicht los, der sich nur einmal eingelassen.
      Es ist ein jeglicher in deinem Land
      auf eine oder andere Art mit Israel verwandt,
      und dieses schlaue Volk sieht einen Weg nur offen:
      So lang die Ordnung steht, so lang hat’s nichts zu hoffen.“

      (Johann Wolfgang Goethe: Das Jahrmarktsfest zu Plundersweiler)

      Reply
      1. 5.1.1

        Seher

        Das Jahrmarktsfest zu Plundersweilern
        by Johann Wolfgang von Goethe (1778, 37 S.) https://archive.org/details/JahrmarktsfestPlundersweilern

        Reply
    2. 5.2

      Seher

      Ergänzend: Maria Gröner, Dr. J. Denner – Schopenhauer und die Juden (1920, 1943, 95 Seiten) https://archive.org/details/Judenfrage13 , Seidl, Alfred – Plaedoyer fuer Rudolf Hess beim IMT (1945, 87 S.) https://archive.org/details/Seidl-Alfred-Plaedoyer-fuer-Rudolf-Hess-beim-IMT

      Reply
      1. 5.2.1

        Seher

        Nachtrag: „Ich bereue nichts!“ (Video 2min21) https://www.mzwtube.com/watch/c7DQlr7E1MaUVKz

        Reply
    3. 5.3

      Bettina

      Dankeschön ihr Lieben für die Ergänzungen!

      Reply
    4. 5.4

      arkor

      wieder mal ein toller Beitrag Bettina.

      Für die größte Gefahr hält Schopenhauer damals schon — vor über einem Jahrhundert — die Presse, um so mehr als das allgemeine Publikum durchwegs Zeitungen lese, teilweise n u r Zeitungen. Durch ihr schlechtes Deutsch und durch die Änderungen, die sie dauernd souverän vornähmen, würden die Journalisten zu Sprachverderbern.
      Sieht es heute anders aus?

      aber Bettina, das haben ja andere Völker auch, ohne dass die Sprache so verdorben wird, aber darauf haben die Alliierten schon direkt eingewirkt, in der Umerziehung und die Medien gehören nun einmal den Alliierten, also die konsequente Fortführung des Plans.

      Wir Deutsche sollten sehr hart in unserer eigenen Betrachtung sein und nichts schön reden. Das tatsächlich deutsche Identitätsgefühl ist beim deutschen Volk nicht so stark ausgeprägt, wie es sein sollte.
      Der Deutsche neigte nur zu oft zur Anbiederung an andere oft auch Frankreichs. Sämtliches Ungemach, was das deutsche Volk erleiden musste, resultiert genau aus diesen schwachen Identitätsgefühl.

      Der Deutsche fühlte sich schon immer als „Weltbürger“….selbst in der Wohn-haft, da sogar am allermeisten.

      Wollen wir nichts schön reden: Die Alliierte Umerziehung, dieser geniale Plan, beruht auf der Analyse des deutschen Volkes und seiner Schwächen und wäre in anderen Völkern völlig erfolglos geblieben.

      Und das ist die große Aufgabe: Die Deutschen wieder zu Deutschen zu machen, zu echten Deutschen.

      Reply
      1. 5.4.1

        armand hartwig korger - Deutsches Reich

        ergänzend: Der Wortsinn, also der Sinn des Wortes, darf nicht verändert werden, sonst wird die Sprache zum Witz, da Texte nicht mehr verstanden werden können.
        Ein Volk, welches dies zulässt, verliert seine Wurzeln, seine Identität und versteht seine Ahnen nicht mehr. Dabei geht es nicht darum sich zu modernisieren, allerdings nicht mit einer neuen Sprache. Das Neue muss auf der Basis des Alten wachsen, dabei kann viel verändert werden, aber das alte ist der Boden.

        Wenn das deutsche Volk sich handlungswillig genug zeigt, werden in den Medien wieder die deutsche Sprache den Vorrang haben.
        Wie man sieht, liegt allein im Recht die deutsche Zukunft. Wird eine schwierige Aufgabe werden.

        Reply
  9. 4

    Name

    Nochmal was zum ach so guten Jewtin, der ja angeblich unser weißes Europa vor den Globalisten retten soll.

    Rares Video vom Putin-Schwab-Treffen im Kreml
    https://t.me/ExpressZeitung/11924

    Die wichtigsten Passagen von Putin:
    „Wir haben unsere Beziehungen zu dem von Ihnen gegründeten Forum immer unterstützt und werden dies auch weiterhin tun..[…] Wir folgen also Ihrem Beispiel. Ich hoffe, dass wir Sie nicht enttäuschen und dass wir an einem Strang ziehen.“

    Wer es anzweifelt kann das Gesprächsprotokoll gerne auf der Kreml-Webseite nachlesen:
    http://en.kremlin.ru/events/president/news/62145?_x_tr_sch=http&_x_tr_sl=auto&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=wapp

    Chabad Lubawitsch – Die Verbindung zwischen Donald Trump und Wladimir Putin
    https://www.bitchute.com/video/Y8ItyL0FLVot/

    Russia’s role in the Migrant Crisis
    https://www.altcensored.com/watch?v=s_qJd1rE2Ac

    Reply
  10. 3

    Sylvia

    In Gedenken an Rudolf Heß

    „Ich verteidige mich nicht gegen Ankläger, denen ich das Recht abspreche, gegen mich und meine Volksgenossen Anklage zu erheben. Ich setze mich nicht mit Vorwürfen auseinander, die sich mit Dingen befassen, die innerdeutsche Angelegenheiten sind und daher Ausländer nichts angehen. Ich erhebe keinen Einspruch gegen Äußerungen, die darauf abzielen, mich oder das ganze deutsche Volk in der Ehre zu treffen. Ich betrachte solche Anwürfe von Gegnern als Ehrenerweisung. Es war mir vergönnt, viele Jahre meines Lebens unter dem größten Sohne zu wirken, den mein Volk in seiner tausendjährigen Geschichte hervorgebracht hat. Selbst wenn ich es könnte, wollte ich diese Zeit nicht auslöschen aus meinem Dasein. Ich bin glücklich, zu wissen, daß ich meine Pflicht getan habe meinem Volke gegenüber, meine Pflicht als Deutscher, als Nationalsozialist, als treuer Gefolgsmann meines Führers. Ich bereue nichts. Stünde ich wieder am Anfang, würde ich wieder handeln wie ich handelte, auch wenn ich wüßte, daß am Ende ein Scheiterhaufen für meinen Flammentod brennt. Gleichgültig was Menschen tun, dereinst stehe ich vor dem Richterstuhl des Ewigen. Ihm werde ich mich verantworten, und ich weiß, er spricht mich frei.

    Quelle: Zeno.org, Der Prozeß gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Gerichtshof Nürnberg, Nürnberg 1947, Bd. 22, S. 420 ff.

    Reply
    1. 3.1

      Maria Lourdes

      Herzlichen Dank, Sylvia!

      Lieben Gruss

      Maria

      Reply
  11. 2

    Anti-Illuminat

    Orban setzt das Volk in den Mittelpunkt soweit es möglich ist. Allerdings hat Orban auch nur begrenzte Möglichkeiten. Letztendlich ist momentan keine bessere Politik möglich welche Ungarn gerade macht. Dafür ist der Feind momentan zu übermächtig

    Reply
    1. 2.1

      Name

      Unser Nachbarland Österreich leidet derzeit unter dem Ansturm Tausender von Fremden. Der Verbündete der Russischen Föderation,Viktor Orban, lässt Zigtausende unkontrolliert durch Ungarn nach Österreich wandern. Mittlerweile verzeichnet Österreich ein Anwachsen der Asylzahlen um 185 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

      Auch weiterhin überfremdet Viktor Orban unsere Heimat, in dem er täglich hunderte Orientalen unkontrolliert über die Grenze lässt.

      Mittlerweile kommt es fast täglich zu Vorfällen:

      „Zu dem Vorfall kam es am Samstag gegen 7.00 Uhr in der Früh. Assistenzsoldatinnen und Assistenzsoldaten des Österreichischen Bundesheeres haben eine Gruppe von zehn afghanischen Flüchtlingen verfolgt, nachdem sie vor der Kontrolle am Grenzübergang geflohen waren. Im Zuge des anschließenden Aufgriffs wurde eine Wachtmeisterin von einem afghanischen Flüchtling tätlich angegriffen. Die 32-Jährige sei mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden, teilte das Bundesheer mit.“

      Wieso sich der Afghane der Soldatin bis auf Schlagnähe nähern konnte ist unklar. Es mag an welt- und lebensfremden Vorschriften liegen.

      An der burgenländisch-ungarischen Grenze sind mehr als 1.200 Soldatinnen und Soldaten des Bundesheeres für den sicherheitspolizeilichen Assistenzeinsatz eingesetzt. Auch die Kosten dieses Einsatzes sind durch Viktor Orban verursacht.

      Trotzdem ist Orban das Idol und der Kumpel von naiven Patrioten und der ÖVP.

      Quelle: https://burgenland.orf.at/stories/3167088/

      Reply
      1. 2.1.1

        antivax

        naja er will sichs nicht ganz mit den EUschleimern verscherzen . so läßt er sie also durch.
        und so beißen immer die letzten die invasoren wanzen und das sind Öaterreich und
        am ende wir . DIE EU MUß ZERSTÖRT WERDEN ! SIE IST VON ANFANG AN J Ü D I S C H !
        egal und wenns Putins truppen erfordert !

        Reply
        1. 2.1.1.1

          Anti-Illuminat

          Und das genau ist der Denkfehler. Putin ist Teil des Spiels und in der „BRD“ bzw. in der kompletten „westlichen Welt“ wurde alles vorbereitet damit Russland/China ein möglichst leichtes Spiel bei der Übernahme haben.

          Reply
      2. 2.1.2

        Anti-Illuminat

        Niemand braucht sich Hilfe von einem ausländischen Regierungschef erhoffen. Orbans Aufgabe ist das ungarische und nicht das deutsche Volk zu schützen. Genau das tut er im Rahmen seiner Möglichkeiten.

        Reply
    2. 2.2

      GvB

      Orban muss vorsichtig sein..deshalb dieses Spiel auf der Messers Schneide: Viktor Orbán: „Wir leben noch in dem Europa, das auf dem Erbe der jüdischen und der christlichen Religion ruht“
      Er weiss ganz genau, das nach dem Fall des Grenzzaunes(In den 90ziger Jahren) wieder viel Juden nach Ungarn zurückwanderten“ und sich wieder finanziell eingenistet haben!
      In Ungarn gab es bis Ende der 40ziger Jahre die grösste Ansammlung von Juden….vor allem in Budapest…

      Reply
  12. 1

    Ma

    Aha, na jetzt bin ich geschockt. Ich dachte immer es waere ein Witz, dass Deutschland besetzt ist;-). Da aendern die einfach das Nato-Truppenstatut und setzten noch mehr von ihrem Moerderpack ab. https://media.offenegesetze.de/bgbl2/2022/bgbl2_2022_5.pdf

    https://youtu.be/NPN7kESGHWs

    Reply
    1. 1.1

      antivax

      was interessieren einen germanen schlitzohrige gesetze aus jüdisch schlauen
      gehirnen gekackt ! jeder jüdische gesetzes knoten gehört zerhackt wie
      es einst Alexander tat .

      Reply
      1. 1.1.1

        Ma

        Manche haben gerne Nachweise, dafuer soll das sein. 😉

        Reply
      2. 1.1.2

        GvB

        Wem.dient. die Bund-es-Wehr?

        Da steht jedoch: WIR.Dienen.Deutschland.(=BRD),.. heisst also sie dienen nicht dem deutschen VOLK!

        Wenn jetzt die BW im Inland polizeiliche Aufgaben(in noch relativen friedlichen bzw.Besatzungszeiten) übernimmt…

        entspricht das den früheren NOTSTANDS-Gesetzen…
        „Heimatschutz-Truppe“ könnte jedoch(!) zur Aufstandsbekämpfung und zur Durchsetzung von Zwangsmaßnahmen im Rahmen der Pandemie-Bekämpfung eingesetzt werden. Also gegen alle, die dem -BRD-System schaden könnten…Das nennt man eigentlich Diktatur…
        oder würde das jemand anders sehen?
        Gr.GvB
        https://just-now.news/de/deutschland/neuordnung-der-bundeswehrfuehrung-deutet-auf-vermehrte-uebernahme-polizeilicher-aufgaben/

        Reply
        1. 1.1.2.1

          antivax

          Heimatschutz für dieses kraut+rüben konglomerat durchgejudetes, durchafrikanisiertes,durchislamisiertes
          kanakistan ? es war bewußte täuschung der königlichen volksbetrüger Germanien deutschland (volkland)
          zu nennen mit rücksicht darauf, daß die korrupten könige schon damals juden + osteuropäer „eindeutschten“.

          Reply
        2. 1.1.2.2

          armand hartwig korger - Deutsches Reich

          Die Bundeswehr dient den Feindstaaten-Kriegsfeindstaaten des deutschen Volkes zu aller erst der USA und GB und steht in deren Mandat.

          Die Bundeswehr hat keine Heimat und auch kein Innen.

          Bleibt noch zu sagen: Die Deutsche Wehrmacht wurde aktiviert, die Kapitulation der Deutschen Wehrmacht aufgehoben und das HANDLUNGSWILLIGE deutsche Volk ist wieder WEHR-VERTEIDIGUNGS-KRIEGSFÄHIG!

          Es hängt alles am deutschen Volk und seinen Willen seine Rechte wieder wahrzunehmen.

          Reply
        3. 1.1.2.3

          armand hartwig korger - Deutsches Reich

          anmerkend für die NICHT HANDLUNGSWILLIGEN DEUTSCHEN!

          Die Bundeswehr ist zwar im Feindmandat, allerdings würden die DEUTSCHEN, welche in der Bundeswehr tätig sind, wenn sie in einem Konflikt sprich Waffeneinsatz gegen die russische Föderation oder einen anderen UN-Staat geraten, als dann illegale Streitkräfte eine Grundlage darstellen für berechtigte Maßnahmen nach Kriegsvölkerrecht gegen die deutsche Zivilbevölkerung.

          So wären beispielsweise völlig berechtigt Bombardierungen deutscher Städte als berechtigte Bestrafungsaktion, Erschießungen im großen Ausmaß.

          Es liegt also wirklich im ureigensten Interesse eines jeden Deutschen, das richtige zu verteilen und sich hinter seine Rechte zu stellen. Das Verhalten des deutschen Volkes, im Sinne von Passivität gegenüber den Realitäten, ändert übrigens nichts am Faktischen.

          Reply
          1. 1.1.2.3.1

            armand hartwig korger - Deutsches Reich

            …also auch wer Bundeswehrangehörige kennt in der Familie, im Umfeld, diese darauf hinweisen, dass sie eine große Gefahr für die deutsche Zivilbevölkerung darstellen!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen