32 Comments

  1. 12

    Werwolf

    Vor ein paar Wochen oder Monaten hatte hier jemand etwas Interessantes angekündigt. Es sollen 3 Bücher oder Bände erscheinen, und in denen stehen wohl Ereignisse, die ich bisher noch nicht in der Literatur nachlesen konnte. Z.B. wurde erwähnt, dass die USA vor dem Kriegseintritt 1941 Kanada angreifen wollten. Und mit England gab es auch Ärger und Kriegsabsichten. Erinnert Ihr Euch?
    Ich finde die Seite leider nicht wieder, obwohl ich meine, sie abgespeichert zu haben. Über eine Verlinkung würde ich mich freuen. Vielleicht kann mir der, der diese Schriften ankündigte, auch mehr dazu sagen. An diesem Stoff habe ich absolutes Interesse. Wie heißen die Buchtitel und der Autor, und wann erscheinen sie bei wem?

    Reply
  2. 11

    Georg Hartinger

    Die Entblößung der Ampel und Co kommt ganz unerwartet. Bleiben wir guten Mutes und denken und gestaltetn wir bereits jetzt unsere Zukunft.
    Unsere Deutsche Volksseele, die Germania, hilft uns dabei.
    Mit jammern und schimpfen erreichen wir das Gegenteil, wird nur der Wolf gefüttert den wir eigentlich nicht wollen.
    Weitere Infos unter Telegram: Zukunftslösung-Germania
    Beste Grüße
    Georg

    Reply
  3. 10

    GvB

    Stimmenfang-oder Was?
    Ampel bringt Härtefallfonds für DDR-Renten auf den Weg

    Die Bundesregierung hat (https://www.bmas.de/DE/Service/Presse/Pressemitteilungen/2022/haertefallfonds.html%20%20) am Freitag die rechtlichen Grundlagen für die Einrichtung der vorgesehenen Stiftung geschaffen. Etwa 180.000 bis 190.000 Menschen sollen dann eine antragsabhängige pauschale Einmalzahlung in Höhe von 2.500 Euro erhalten.

    Die Bundesländer sollen bis 31. März 2023 die Möglichkeit haben, sich finanziell am Fonds zu beteiligen.

    Zu den Betroffenen zählen Ostdeutsche mit Ansprüchen aus DDR-Zeiten sowie jüdische Kontingentflüchtlinge und Spätaussiedler an der Armutsgrenze.

    Abonniert @satellit_de!

    Reply
  4. 9

    GvB

    Danke @Maria!
    Der Artikel geht viral…:-)

    ——– Weitergeleitete Nachricht ——–
    Der Kaiser ist nackt!

    Freunde, Kritiker und Mitdenker!
    Heute zitiere ich der Einfachheit halber nur die verehrungswürdige Maria Lourdes:
    https://lupocattivoblog.com/2022/11/18/nackte-wahrheit/
    „Des Kaisers neue Kleider“ war eine märchenhafte Skizze der Faktenresistenz der Macht —
    die Bundesregierung läuft seit Monaten nackt durchs Land und tut so, als hätte sie was an.…
    Die Hüllen sind gefallen. Wie in Hans Christian Andersens Märchen „Des Kaisers neue Kleider“ steht
    heute die Macht — ob nun bei Corona oder im Ukraine Krieg — nackt vor den Menschen, verhält sich
    aber so, als sei sie noch in Kleider gehüllt. Die Menschen können mit dem Finger auf diesen Umstand
    zeigen, darüber spotten — es dominieren die Mitläufer und Hofschranzen in den Medien, die
    die Macht vor diesem Eingeständnis abschirmen. Der Weg der Macht-Agenden kann somit weiterhin
    unbeirrt beschritten werden, ihre Unantastbarkeit bleibt trotz der Entblößung bestehen.“
    Liebe Leser – die Erkenntnis ist das Eine – was wir daraus machen, bleibt die offene Frage.
    Starren wir weiter wie das Kaninchen auf die Schlange, bis wir nicht mehr sind?
    Kanzler in Corona-Anzug
    Quelle:furor.teutonicus

    >und noch einer:
    https://www.blick.ch/video/aktuell/mysterioeses-tierverhalten-schafherde-laeuft-12-tage-lang-in-perfektem-kreis-id18062717.html

    >und wie @Arkor richtig schreibt:
    Weil dieses deutsche Volk am Boden liegt, wie es noch nie am Boden lag, weder nach dem ersten Weltkrieg, noch direkt Mai 1945….. und deswegen müssen all-wir, die es wissen unermüdlich sein in unserem Bestreben, dieses deutsche Volk wieder aufzurichten und ihm wieder den Geist einzuhauchen, der es ausmacht und welcher das deutsche Volk einmalig macht unter den Völkern.

    Reply
  5. 8

    Einar

    Die mit ihren Reichsbürger Gelaber….also wenn schon dann Reichs Deutsche.

    Wenn Einar schon diese Spitzbuben in ihren schwarzen Teufelsroben sieht…..nützliche IDIOTEN halt.
    Ebenso diese Schwachmaten Schwurbler vom NDR, MDR, WDR oder wen auch immer von diesen vor triefender Verlogenheit MSM.

    Für die alle gilt: Wer die Wahrheit nicht kennt ist einfach nur ein Dummkopf, wer sie aber kennt und eine Lüge nennt der ist ein Verbrecher……und das diese Spitzbuben und Co, viele jedenfalls, die Wahrheit kennen ist so klar wie der Sonnenschein.

    Menschen die die Wahrheit sagen oder nur ihre Meinung unschuldig ins Gefängnis zu sperren ist Teufelswerk der Talmudteufel….Pfui Deibel!!…..was seid ihr nur für unmenschliche Kreaturen!!
    Und der Dame damit zu kommen sie sei wohl nicht ganz gesund, ist der Gipfel der Frechheit.
    Krank in der Birne sind all jene die ihr eigenes Volk zugunsten ihrer menschenverachtenden Babyblutsaufenden Strippenziehern aufs schäbigste verraten, Punkt!
    Naja, was will man auch in einer Dämonenkratie BRiD anders erwarten.

    https://www.bitchute.com/video/OpPbPXrEzGzm/

    Kurz und bündig von einen Kommentator auf den Punkt gebracht:
    Zitat: „Volksverhetzung“ – ach ja… das Übliche, wenn die Judenheit einen Menschen vernichten will.“

    Ein gutes Wochenende allen aufrichtigen Kameraden…wünscht Einar.
    Mögen unsere RD Kameraden zeitnah das Ruder übernehmen und diesen unsäglichen Saustall ein für allemal ausmisten…. es wird geschehen…zw.Smiley.

    Reply
    1. 8.1

      Seher

      Lesetipp: Ausgewähltes über das „Auserwählte Volk“; neuer Beitrag zur Klärung und Lösung der Judenfrage – Fr. von Saldenhofen (1892, 88 S.) https://archive.org/details/ausgewhltesb00sald

      Reply
  6. 7

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    Dietmar Teicher
    16. Oktober
    ·
    „Die neue Weltordnung kann die Herrschaft über die Welt- nur dann vollständig an sich reißen, wenn Deutschland klein, verwirrt, gebückt und leise bleibt

    https://www.youtube.com/watch?v=Y3YqVXZCM_M
    Viele Deutsche erhoffen sich Hilfe von außen, von Amerika: „aber diese Hilfe von außen wird nicht kommen, die Freiheit entsteht dadurch, das die Deutschen die Verantwortung übernehmen für ihr Land und dadurch werden sie wieder in ihre Kraft gelangen und die Einheit wieder bilden, die sie so dringend brauchen, damit das Land in Zukunft frei und souverän werden kann.. https://youtu.be/Kb5K7URQb-Y?t=4002
    Ähnlich hatte sich der russische Politiker Jewgeni Fjodorow auch geäußert: „Das es am deutschen StaatsVolk selber liegt, aber auch, das es im Interesse Russlands sei, das sich das historisch wertvolle deutsche Volk von der Okkupationsverwaltung befreit, und das Recht eines jeden Volkes ist.“
    FREIHEIT-ENTSTEHT-DADURCH,
    das die Deutschen die Verantwortung übernehmen für ihr eigenes Land, also nutze was die Fakten unters Volk bringt, denn Wissen ist die Voraussetzung für Veränderung..
    💥Die Zahl illegaler Einreisen erreicht wieder Höchststände. In aller Welt weiß man schließlich: Jeder Flüchtling, der EU-Territorium erreicht, erhält eine Grundversorgung, und Rückführungen sind selten. Diese Praxis ist nicht mehr haltbar. Es braucht nun eine andere Botschaft. https://lupocattivoblog.com/…/inflation-der…/
    – DAS DEUTSCHE VOLK IST ALS STAATSVOLK gefragt!
    Seit sieben Jahren wird das Problem von Armand Korger in Verbindung mit der BRD-Regierung benannt und damit an sich gelöst: ES SIND ILLEGALE!
    Keine Anrechte, keine Verfahren, außer dem Vollzug des Rechts, keine Diskussionen, keine Meinungen, sondern NUR DEUTSCHE REGELUNGSHOHEIT!!!
    – Aber das deutsche Volk ist als STAATSVOLK gefragt, also in der Handlungsfähigkeit.
    💥Im folgenden Video seine klärende Anfrage, da im Internet eine Weisung der Bundesregierung an die Polizeibehörden in der sog. Flüchtlingsfrage bekannt wurde und die Echtheit des Schreibens wurde bestätigt und machte u.a. auch auf den offenkundigen Straftatbeihilfebestand aufmerksam:
    https://www.youtube.com/watch?v=pwUhXDyd4KI

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reply
    1. 7.1

      armand hartwig korger - Deutsches Reich

      Vereinigte Wirtschaftsgebiete – Max Plank-Institute
      https://ibb.co/hM6yB7n

      Staatsrechtlich besteht das Deutsche Reich fort, wie das Bundesverfassungsgericht feststellte:
      „Es wird daran festgehalten (vgl zB BVerfG, 1956-08-17, 1 BvB 2/51, BVerfGE 5, 85 ), dass das Deutsche Reich den Zusammenbruch 1945 überdauert hat und weder mit der Kapitulation noch durch die Ausübung fremder Staatsgewalt in Deutschland durch die Alliierten noch später untergegangen ist; es besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit, ist allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation nicht handlungsfähig… Die Bundesrepublik Deutschland ist nicht „Rechtsnachfolger“ des Deutschen Reiches… Sie beschränkt staatsrechtlich ihre Hoheitsgewalt auf den Geltungsbereich des Grundgesetzes (Art. 23).“ (Akz.: 2 BvF 1/73)
      LEDIGLICH als Staat bezeichnet, wie Militärproklamation Nr. 2 bestätigt.
      Unserer Erfahrung nach läuft ALLES über die verm. Meldepflicht. OHNE keine GEZ, keine Wahlbenachrichtigung etc.) Es gibt keine Pflicht zur Anmeldung in einer feindlichen Fiktion. Vgl. Rede Carlo Schmid. Sowie HLKO Art. 45
      Also immer zuerst die eigene Rechtsfähigkeit so weit wie möglich herstellen und mittels Willenserklärung verkünden, wie im folgenden veröffentlicht, dient es bei Nutzung gleichtzeitig der Wiederherstellung der Organisation:

      https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

      https://archive.org/details/@handlungsf_higes_deutsches_reich?sort=-publicdate

      https://www.bundestag.de/webarchiv/presse/hib/2015_06/380964-380964?fbclid=IwAR2typ-738Hw736iyzX3aoguB7wa8VtdVZgPG4CfHDH-mdtREH-aT5NcB5k

      Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“
      Auswärtiges/Antwort – 30.06.2015 (hib 340/2015)

      Berlin: (hib/AHE) Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“ nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist. Darauf verweist die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/5178) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke zum Potsdamer Abkommen von 1945 (18/5033). Die Abgeordneten hatten sich unter anderem nach der „These von der Fortexistenz des Deutschen Reiches“ erkundigt und gefragt, ob die Bundesregierung diese als öffentlich als unhaltbar zurückweisen werde, „damit diese Behauptung nicht von Neonazis und der so genannten Reichsbürgerbewegung für ihren Gebietsrevisionismus gegenüber den EU-Nachbarländern instrumentalisiert werden kann“. Zitat Ende-

      Reply
      1. 7.1.1

        armand hartwig korger - Deutsches Reich

        auch bei diesem guten Beitrag hier habe ich vergessen die Quelle anzugeben:
        Beitrag ist von Artep Rehcsif also bitte unter dem Urheber weitergeben

        Artep Rehcsif
        Vereinigte Wirtschaftsgebiete – Max Plank-Institute
        https://ibb.co/hM6yB7n

        Staatsrechtlich besteht das Deutsche Reich fort, wie das Bundesverfassungsgericht feststellte:
        „Es wird daran festgehalten (vgl zB BVerfG, 1956-08-17, 1 BvB 2/51, BVerfGE 5, 85 ), dass das Deutsche Reich den Zusammenbruch 1945 überdauert hat und weder mit der Kapitulation noch durch die Ausübung fremder Staatsgewalt in Deutschland durch die Alliierten noch später untergegangen ist; es besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit, ist allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation nicht handlungsfähig… Die Bundesrepublik Deutschland ist nicht „Rechtsnachfolger“ des Deutschen Reiches… Sie beschränkt staatsrechtlich ihre Hoheitsgewalt auf den Geltungsbereich des Grundgesetzes (Art. 23).“ (Akz.: 2 BvF 1/73)
        LEDIGLICH als Staat bezeichnet, wie Militärproklamation Nr. 2 bestätigt.
        Unserer Erfahrung nach läuft ALLES über die verm. Meldepflicht. OHNE keine GEZ, keine Wahlbenachrichtigung etc.) Es gibt keine Pflicht zur Anmeldung in einer feindlichen Fiktion. Vgl. Rede Carlo Schmid. Sowie HLKO Art. 45
        Also immer zuerst die eigene Rechtsfähigkeit so weit wie möglich herstellen und mittels Willenserklärung verkünden, wie im folgenden veröffentlicht, dient es bei Nutzung gleichtzeitig der Wiederherstellung der Organisation:

        https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

        https://archive.org/details/@handlungsf_higes_deutsches_reich?sort=-publicdate

        https://www.bundestag.de/webarchiv/presse/hib/2015_06/380964-380964?fbclid=IwAR2typ-738Hw736iyzX3aoguB7wa8VtdVZgPG4CfHDH-mdtREH-aT5NcB5k

        Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“
        Auswärtiges/Antwort – 30.06.2015 (hib 340/2015)

        Berlin: (hib/AHE) Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“ nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist. Darauf verweist die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/5178) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke zum Potsdamer Abkommen von 1945 (18/5033). Die Abgeordneten hatten sich unter anderem nach der „These von der Fortexistenz des Deutschen Reiches“ erkundigt und gefragt, ob die Bundesregierung diese als öffentlich als unhaltbar zurückweisen werde, „damit diese Behauptung nicht von Neonazis und der so genannten Reichsbürgerbewegung für ihren Gebietsrevisionismus gegenüber den EU-Nachbarländern instrumentalisiert werden kann“. Zitat Ende-

        Reply
    2. 7.2

      armand hartwig korger - Deutsches Reich

      ich möchte darauf hinweisen, dass auch dieser sehr gute Beitrag von Petra Fischer ist.
      Er wurde von Dietmar Teicher geteilt

      Richtig sieht es also so aus: Ehre wem Ehre gebührt. Die Richtigstellung ist wichtig.

      Artep Rehcsif
      geteilt von
      Dietmar Teicher
      16. Oktober
      ·
      „Die neue Weltordnung kann die Herrschaft über die Welt- nur dann vollständig an sich reißen, wenn Deutschland klein, verwirrt, gebückt und leise bleibt

      https://www.youtube.com/watch?v=Y3YqVXZCM_M
      Viele Deutsche erhoffen sich Hilfe von außen, von Amerika: „aber diese Hilfe von außen wird nicht kommen, die Freiheit entsteht dadurch, das die Deutschen die Verantwortung übernehmen für ihr Land und dadurch werden sie wieder in ihre Kraft gelangen und die Einheit wieder bilden, die sie so dringend brauchen, damit das Land in Zukunft frei und souverän werden kann.. https://youtu.be/Kb5K7URQb-Y?t=4002
      Ähnlich hatte sich der russische Politiker Jewgeni Fjodorow auch geäußert: „Das es am deutschen StaatsVolk selber liegt, aber auch, das es im Interesse Russlands sei, das sich das historisch wertvolle deutsche Volk von der Okkupationsverwaltung befreit, und das Recht eines jeden Volkes ist.“
      FREIHEIT-ENTSTEHT-DADURCH,
      das die Deutschen die Verantwortung übernehmen für ihr eigenes Land, also nutze was die Fakten unters Volk bringt, denn Wissen ist die Voraussetzung für Veränderung..
      💥Die Zahl illegaler Einreisen erreicht wieder Höchststände. In aller Welt weiß man schließlich: Jeder Flüchtling, der EU-Territorium erreicht, erhält eine Grundversorgung, und Rückführungen sind selten. Diese Praxis ist nicht mehr haltbar. Es braucht nun eine andere Botschaft. https://lupocattivoblog.com/…/inflation-der…/
      – DAS DEUTSCHE VOLK IST ALS STAATSVOLK gefragt!
      Seit sieben Jahren wird das Problem von Armand Korger in Verbindung mit der BRD-Regierung benannt und damit an sich gelöst: ES SIND ILLEGALE!
      Keine Anrechte, keine Verfahren, außer dem Vollzug des Rechts, keine Diskussionen, keine Meinungen, sondern NUR DEUTSCHE REGELUNGSHOHEIT!!!
      – Aber das deutsche Volk ist als STAATSVOLK gefragt, also in der Handlungsfähigkeit.
      💥Im folgenden Video seine klärende Anfrage, da im Internet eine Weisung der Bundesregierung an die Polizeibehörden in der sog. Flüchtlingsfrage bekannt wurde und die Echtheit des Schreibens wurde bestätigt und machte u.a. auch auf den offenkundigen Straftatbeihilfebestand aufmerksam:
      https://www.youtube.com/watch?v=pwUhXDyd4KI

      https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

      Reply
  7. 5

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    ennos
    2022-11-17 at 19:10
    Wer kennt sich wirklich aus? Vorladung, unterschrieben und gestempelt!

    Ehrlich gesagt, im ersten Moment hatte es meine „innere Balance“ etwas durcheinandergebracht. Nachdem ich den Dreck 2mal gelesen hatte, war ich wieder fest im Sattel.
    Allerdings ist das Schreiben nicht meines, da kann ich schon groβe Sprüche klopfen.

    Also los. Heute habe ich zum ersten Mal ein Schreiben einer sogenannten Gerichtsvollzieherin gelesen. Eine Vorladung! Mein lieber Mann! Es als dreckfrech zu bezeichnen ist untertrieben. Es scheinen den BRD Institutionen die Gelder auszugehen, dass man wegen noch nicht mal 500 Geld derart droht (sogar mit Haft). Was man alles mitbringen und vorlegen „muss“, ist der Hammer. Die Gerichtsvollzieherin hat dieses Drohschreiben unterschrieben und ein Stempel ist auch aufgedrückt. Hieβ es nicht andauernd, dass nichts mehr unterschrieben wird? Die steht quasi voll zu ihrer Haftung, oder?.

    Hat jemand von Euch auch schon mal ein solches Drohschreiben MIT Unterschrift erhalten?
    Wie habt Ihr reagiert?

    Danke und Gruβ,
    ennos

    REPLY
    11.1
    Arthur Dunger
    2022-11-18 at 2:24
    Bin mir nicht sicher ob es Dir hilft, aber höre es Dir mal an, jemand hatte es vor längerer Zeit reingesetzt. Ab Minute 15.45 redet er über den Gerichtsvollzieher.

    https://youtu.be/TZ29heeA08Q?t=72

    REPLY
    11.2
    Bettina
    2022-11-18 at 12:48
    Hallo liebe Sonne,

    meist wird es gar nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird! 😉

    Ich selbst hab nur gute Erfahrungen mit dem Gerichtsvollzieher gemacht, beim letzten Mal hat er fast geweint und mich gefragt, wie sich ein Bornout auswirkt!?

    Vor Allem, diese „Haftandrohungen“, die sollte man erstmal unter Ferner liefen ablegen.

    Ich hab auch schon heulend und völlig aufgelöst, nach so einem Schreiben, beim Finanzamt angerufen (und die drohen mir regelmäßig) und dort wurde mir gesagt: „Jetzt beruhigen sie sich erst einmal, es wird sie niemand ins Gefängnis werfen, dies ist nur eine An-Drohung und wird zu 99,999% , in Wirklichkeit nicht durchgeführt!

    Wenn das Schreiben nur vom Gerichtsvollzieher ist, dann muss man sich wirklich keine Sorgen machen, ich glaube da gibt es Schlimmeres in dieser Bunten Republik. 😉

    Im Grunde genommen ist das ein ganz armer Mensch mit einem furchtbaren Job, vor allem in diesen schlechten Zeiten, wird er gezwungen Gelder einzutreiben, von Menschen die meistens selbst nichts mehr haben, ich möchte diesen Job auf keinen Fall machen müssen.

    Der Gerichtsvollzieher meines Vertrauens hat mir so manche Situation geschildert, die ich bestimmt nicht erleben wollte.

    Meine Empfehlung dazu:
    Der Empfänger dieses Schreibens soll einfach dort hingehen und eine eventuelle Ratenzahlung vorschlagen, sofern die Forderung rechtens ist!

    Ratsam wäre, einen aktuellen Kontoauszug mitzunehmen, wo natürlich nicht gerade eine große Barsumme im Plus drauf stehen sollte. 😉
    Dadurch kann man sich viele geforderte Unterlagen einfach ersparen, z.B. Ausgaben wie Mietvertrag; Versicherungen oder Einkünfte wie z.B. Löhne/Gehälter/Renten/ etct..
    Wenn der Vollzieher irgendetwas in Papierform will, dann kann man es auch nachreichen und muss nicht jeden Quatsch dorthin mitschleppen.

    Ich weiß nicht, ob jetzt eine Diskussion mit „Unterschrieben oder auch nicht“, wirklich so ausschlaggebend wäre?
    Es ist halt einfach so, die Zeiten sind nun mal beschissen, aber es bringt auch nichts, gegen Windmühlenflügel anzukämpfen, meiner bescheidenen Meinung nach.

    Ja liebe Sonne, ich kann dich gut verstehen, bei mir ist gestern auch ein Kuvert vom Finanzamt eingetroffen, ich hab es bis jetzt noch nicht geöffnet, aber ich bin mir sicher, dass darin auch eine Haftandrohung beinnhaltet ist!

    Oder darin sogar jegliche Möglichkeit drinnesteht, die mir ein Weiterleben in diesem momentanen Irrsinn, leider nicht mehr gestattet!

    [email protected], es kann sein, dass ich dich am Wochenende anrufen muss, sofern das Schreiben mich total aus der Bahn wirft.
    Ich weiß noch nicht genau, wie ich es verarbeiten werde, aber es wäre schön, wenn ich da ein klein wenig Rückhalt hätte.

    Alles liebe
    Bettina

    REPLY
    11.2.1
    armand hartwig korger – Deutsches Reich
    2022-11-18 at 14:42
    ja klar kannst gerne anrufen. Ich habe immer darauf verwiesen, dass es in dieser BRD, der Fremdverwaltung keinen Königsweg gibt, sich dem allen zu entziehen, was auch gut und richtig ist, weil der einzige mögliche Königsweg das handlungsfähige und handlungswillige deutsche Volk nur sein kann.

    Allerdings hat man sehr viele Möglichkeiten, eben genau aus diesem Grunde, enormen Druck auszuüben, ohne dass man dies gegenüber diesen Zwischenmandatsträgern direkt machen muss, da dies dann regelrecht zu Verfahren wegen Nötigung und Erpressung führt.
    Diese ihre Vorgehensweise muss also zu dem führen, was Sinn macht, nämlich sich in schwierigen Fällen also an die staatliche Ebene zu halten. Dabei ist zu beachten, dass es KEINEN BESTÄTIGUNGEN braucht, sondern sobald ein Vorgang in Gang gesetzt ist, dies auch nicht mehr beendet werden kann durch die BRD oder einem ihrer Vertreter. Diese stehen dann zwischen den Staaten, dem Deutschen Reich einerseits und dem Kriegsfeindstaat, welcher die Verantwortung übernehmen muss. Also eine äußerst schlechte Ausgangsposition für die GG Art. 133er-Funktionen.
    Sie sind ohne echte Macht und hatten lediglich die Möglichkeit von der offenen Wohn-HAFT in die geschlossene zu befördern. Aber sie können nichts beenden.

    Also gemütlich ist es für niemanden, aber KONSEQUENZEN schafft man nur als deutscher Staatsangehöriger und Teil des deutschen Staatsvolkes.

    Ich kann fürs erste nur raten, was so mancher andere gemacht hat und was manchen etwas Ruhe verschafft hat. Die verbindliche völkerrechtliche Erklärung ausdrucken, mit eigener Unterschrift unter meine Unterschrift versehen, und seinen eigenen Namen und an die Alliierten schicken oder faxen, reicht eine Botschaft, oder die UN oder direkt an die Regierung, USA oder GB empfehle ich hierbei und die Kopien KOMMENTARLOS den jeweiligen GG Art. 133er-Funktionen zu überreichen.

    Allerdings wirklich nicht mit jeder Kleinigkeit, sondern wenn es um wichtige Dinge geht. Ansonsten reicht es einfach alles unter völkerrechtlichen Vorbehalt zu stellen und coactus feci zu bezahlen …oder auch nicht, wenn man ein Verfahren betreiben will.

    Immer freundlich bleiben, denn wir brauchen alle und wir alle sitzen in einem Boot. Auf die Handlungsfähigkeit des Deutschen Reiches kann extra verwiesen werden, was Sinn macht, aber sowieso weithin in diesen 133-er Funktionen bekannt ist

    Ansonsten gerne anrufen, Nummer ist ja bekannt.

    Egal wie, FÜR UNS IST ES BESTENFALLS UNANGENEHM……..oder schlimmstenfalls….wenn man so will.

    gruss
    armand

    REPLY
    11.3
    armand hartwig korger – Deutsches Reich
    2022-11-18 at 14:25
    Wenn sie unterschreibt haftet sie auch. So ist das. Gibt es eine übergeordnete Position und eine Anweisung, könnte sie auf diese Verweisen. So wie überall eben.

    Die meisten Vorgänge, welche ich sah, waren nicht rechtwirksam unterschrieben oder bestenfalls mit Kürzel versehen.

    REPLY

    Reply
    1. 5.1

      GvB

      @Ennos. hab sowas noch nicht erlebt..bin in sowas Laie..aber wenn „Amts“-Schreiben nicht unterschrieben sind und ein Siegel mit der Unterschrift überschrieben wird(Siegel) ist es entwertet..
      nutzlos..
      Nennt man vorsätzlichen Siegelbruch(nach BRD-geltendem Recht)und geltend heisst ja nicht GÜLTIG.

      Denn gültiges Recht haben wir ja in diesem BRD-Konstrukt nicht.

      Sowohl der Verstrickungsbruch als auch der Siegelbruch sind in § 136 StGB geregelt.
      https://kujus-strafverteidigung.de/strafrechts-abc/verstrickungsbruch-siegelbruch/
      ein Empfänger eines Schreibens(gelber Brief) soll einfach dort hingehen und eine eventuelle Ratenzahlung vorschlagen, sofern die Forderung rechtens ist!
      oder um Zeit zu schinden einen minimalen Betrag anzahlen….denn dann bist du willig oder den Gelben Brief zurückschicken wenn von Postler nicht persönlich übergeben wurde..
      https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/geld-versicherungen/kredit-schulden-insolvenz/was-tun-wenn-der-gerichtsvollzieher-kommt-13270

      Reply
    2. 5.2

      Schmitti

      Moin Moin alle zusammen!!

      armand hartwig korger – Deutsches Reich

      Schreibe dieser Schein – Gerichtsvollziehern zurück und mache diese drauf aufmerksam, daß sie sich strafbar macht. Denn niemand darf auf Grund von Schulden in Haft genommen werden. Konvention zum Schutz der Menschenrechte: https://www.menschenrechtskonvention.eu/verbot-der-schuldhaft-9396/

      Bewahre unbedingt das Schreiben mit ihrer Unterschrift mit Stempel auf, das ist ein Beweis, daß diese Dame sich strafbar gemacht hat.

      Das ist auch noch für Dich interessant:
      http://www.petra-timmermann.de/Meinung/2013/Urteil-01.08.2012-Gerichtsvollzieher-sind-keine-Beamten-mehr.html
      und das sollte man wissen. 😊

      In der Hoffnung, daß ich Dir einwenig helfen konnte!!

      Mit deutschem Gruß

      Reply
  8. 3

    Ma

    Propaganda Exposed, Neuauflage, bei manchem muss man schlucken, aber die Infos finde ich interessant.
    https://go2.propaganda-exposed.com/docuseries/episode-9/ Kann man sich registrieren und es kostenlos schauen, auf Englisch. Morgen, uebermorgen kommt eine Wiederholung, aller 9 Folgen, ueber die Luegen, die aufgedeckt wurden, aber auch die, die weiterhin wiederholt werden, leider.

    VG
    Ma

    Reply
  9. 1

    Anti-Illuminat

    Die Masse wird es bis zuletzt mittragen. Da ist Hopfen und Malz verloren. Es muss der ganz große Knall erst mal kommen.

    Reply
    1. 1.1

      Warum

      Hallo Anti-Illuminat,
      volle Zustimmung!

      Ich verstehe nur meine Mitmenschen in Deutschland nicht!

      Warum gibt es soviele Denunzianten?
      Warum sind sowenige Menschen stolz auf unsere Geschichte?
      Warum denken soviele Menschen bloß an sich, wo ist der Zusammenhalt?
      Warum glauben Menschen eher Lügen von bezahlten Lügnern, anstatt mal über den Tellerrand zu schauen?
      Warum hängen die Menschen an den Lippen von Lügnern?
      Warum lassen Eltern ihre Kinder impfen, und verteufeln jeden, der anderer Meinung ist?
      Warum misshandeln Polizisten Menschen, die von ihrem Recht gebraucht machen friedlich zu protestieren?

      Ich könnte mit Ungerechtigkeiten umgehen, aber
      Warum werden Verbrecher nicht verurteilt?
      Warum raubt man Menschen ihre Lebensgrundlage, und lässt sie sterben?
      Warum gibt es keinen Zusammenhalt?
      Warum hängen soviele Menschen an ihrem Sklavenleben, anstatt sich zu wehren?
      Warum und wovor haben die Menschen Angst?
      Warum schmeißen die Menschen ihren Fernseher nicht aus dem Fenster?
      Warum wusste am Ende keiner von irgendwas, und kommt damit durch?
      Warum sind nur sowenige Menschen stolz auf unsere Geschichte?
      Warum soviel unnötiger Selbsthass?

      Warum?

      Reply
      1. 1.1.1

        Bettina

        @Warum,

        aber das fragst du dich nicht wirklich, oder?

        Sofern du diesen Blog auch wirklich einige Zeit verfolgt hättest, dann würdest du nämlich nicht solche naiven Fragen stellen:

        https://www.youtube.com/watch?v=D6aoP-RPpZ0

        Glück auf
        Bettina

        Reply
      2. 1.1.2

        armand hartwig korger - Deutsches Reich

        Gut geschrieben Warum:

        Meine Antwort ist: Weil dieses deutsche Volk am Boden liegt, wie es noch nie am Boden lag, weder nach dem ersten Weltkrieg, noch direkt Mai 1945….. und deswegen müssen all-wir, die es wissen unermüdlich sein in unserem Bestreben, dieses deutsche Volk wieder aufzurichten und ihm wieder den Geist einzuhauchen, der es ausmacht und welcher das deutsche Volk einmalig macht unter den Völkern.

        Ich habe alles lernen müssen über mein Volk und habe es gelernt und bin der glücklichste Mensch der Welt, dass ich Teil dieses großartigen Volkes sein kann.

        Ihr seht es nicht…dieses großartige Volk, ihr seht nur die Schmutzdecke, welche über dem deutschen Volk liegt und den Schmutz, mit dem sich das deutsche Volk glaubt rumschlagen zu müssen….ich jedoch, sehe dieses großartige deutsche Volk, überall und in jedem Deutschen.

        gruss
        armand hartwig korger
        handlungsfähiges deutsches Volk
        18.11.2022

        Reply
        1. 1.1.2.1

          armand hartwig korger - Deutsches Reich

          Artep Rehcsif
          5 Tage
          ·
          Sie haben es gerade zurückgenommen..
          ein Begriff der überall zu finden ist u.a. selbst hier:
          https://www.bundestag.de/…/hib/2015_06/380964-380964…
          Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“
          Auswärtiges/Antwort – 30.06.2015 (hib 340/2015)
          Berlin: (hib/AHE) Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“ nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist. Darauf verweist die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/5178) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke zum Potsdamer Abkommen von 1945 (18/5033). Die Abgeordneten hatten sich unter anderem nach der „These von der Fortexistenz des Deutschen Reiches“ erkundigt und gefragt, ob die Bundesregierung diese als öffentlich als unhaltbar zurückweisen werde, „damit diese Behauptung nicht von Neonazis und der so genannten Reichsbürgerbewegung für ihren Gebietsrevisionismus gegenüber den EU-Nachbarländern instrumentalisiert werden kann“.

          Reply
        2. 1.1.2.2

          armand hartwig korger - Deutsches Reich

          Artep Rehcsif
          6 Tage
          ·
          Unter Zwang sind alle Verträge nichtig! Werden Menschen, die legitimen Rechteträger betrogen, ist der Vertrag nichtig, denn Betrug annulliert jeden Vertrag von Anfang an! Dazu gehören auch die Besatzungsverträge, die über eine Kriegslüge installiert worden sind. Die Geschichtslügen sind damit beendet.
          „u.a.“
          “Jeder Griff ist erlaubt. Je übler, um so besser. Lügen, Betrug – alles … Ich tat mein Bestes, um auf diesem Wege auch das älteste Ziel unserer psychologischen Kriegführung zu fördern: Deutsche gegen Deutsche aufzuhetzen.”
          “Der erste Schritt ein Volk zu liquidieren, ist seine Erinnerung auszulöschen. Zerstöre seine Bücher, seine Kultur und seine Geschichte. Danach soll jemand neue Bücher schreiben, eine neue Kultur erzeugen und eine neue Geschichte erfinden. Innerhalb kurzer Zeit wird das Volk vergessen was es war und was es ist. Die Welt ringsherum wird es noch schneller vergessen.” – Sefton Delmer ehemaliger britischer Chefpropagandist
          Du hast nicht nur das Recht sondern die Pflicht zum Widerstand! „Jedes Volk bestimmt sich selbst sein Los zur Freiheit oder Sklaverei.“ (Gottfried Feder)

          ttps://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

          https://archive.org/details/erklarung-zur-abschaffung-der-uno-volkerbund-kriegschuldzuruckweisung-rechtsstil_202102

          Reply
        3. 1.1.2.3

          armand hartwig korger - Deutsches Reich

          Artep Rehcsif
          10. November um 21:52
          ·
          Der Mensch hat einen freien Willen und die FIKTION ist auf das mitmachen der RECHTETRÄGER angewiesen. Verbindliche/ rechtsgültige Gesetze kann der zivile-Interessen-Verein(samt Auftraggeber) eh nicht erlassen❗️Vgl. Rede Carlo Schmid, schon er verwies seinerzeit auf den völkerrechtswidrigen Zustand, in dem sich das deutsche Staatsvolk befindet: „Wenn man einen solchen Zustand nicht will, dann muß man dagegen handeln wollen, aber das wäre dann Sache des deutschen Volkes selbst und nicht die Sache sogenannter staatlicher Organe, die sich ihre Akte jeweils vorher genehmigen lassen müssen“ Hier das Original: https://www.youtube.com/watch?v=-pcqx6yeF3U&t=183s
          dagegen handeln wurde rechtskräftig vom Rechteträger umgesetzt: https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/
          🤥
          Sanktionsdurchsetzungsgesetz II
          Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf eines Zweiten Sanktionsdurchsetzungsgesetzes (SDG II) verabschiedet. Dieser wird nun dem Bundesrat zur Stellungnahme weitergeleitet. Zugleich können die Koalitionsfraktionen im Deutschen Bundestag auf Basis des Entwurfs einen gleichlautende Gesetzesinitiative beschließen, um auf diese Weise das Gesetzgebungsverfahren zu beschleunigen.
          Während das Ende Mai 2022 in Kraft getretene, erste Gesetzespaket (Sanktionsdurchsetzungsgesetz I) kurzfristig umsetzbare Maßnahmen enthielt, werden mit dem SDG II nunmehr auch strukturelle Verbesserungen für die Sanktionsdurchsetzung in Deutschland vorgeschlagen.
          Die Bundesregierung löst damit ihre Zusage gegenüber den Ländern ein, die mit dem Sanktionsdurchsetzungsgesetz I eingeführten Vermögensermittlungs- und Sicherstellungsbefugnisse, die von den Ländern wahrgenommen werden sollten, auf eine zentrale Stelle des Bundes zu übertragen. Zu diesem Zweck richtet das Bundesministerium der Finanzen in seinem Geschäftsbereich eine „Zentralstelle für Sanktionsdurchsetzung“ ein. Die Zentralstelle wird zunächst bei der Generalzolldirektion angesiedelt.
          Mit der Schaffung der Zentralstelle für Sanktionsdurchsetzung werden auch die relevanten Befugnisse für die sanktionsbezogene Vermögensermittlung und die Schaffung eines Registers für Vermögenswerte sanktionierter Personen und Personengesellschaften im Sanktionsdurchsetzungsgesetz II geregelt, einschließlich der Möglichkeit der Erfassung von bestimmten Vermögenswerten, die in einem sanktionsbezogenem Vermögensermittlungsverfahren nicht eindeutig zugeordnet werden können.
          Zudem soll insbesondere im Immobilienbereich mehr Transparenz erreicht werden. Um die Zeit, bis eine bundesweite elektronische Abfragemöglichkeit der Grundbücher (Datenbankgrundbuch) fertiggestellt sein wird, zu überbrücken, sieht der Gesetzentwurf vor, Immobiliendaten, die in den Ländern zwischen den Grundbuchämtern und Katasterämtern ausgetauscht werden, auch für das Transparenzregister verfügbar zu machen.
          Der Gesetzentwurf beinhaltet auch Regelungen zur Geldwäschebekämpfung. Insbesondere sollen Barzahlungen beim Erwerb von Immobilien künftig ausgeschlossen werden. Das Verbot erstreckt sich auch auf Gegenleistungen mittels Kryptowerten und Rohstoffen. Mit dieser Maßnahme werden Geldwäscherisiken im Immobilienbereich effektiv adressiert werden.
          Der Gesetzentwurf enthält viele weitere Regelungen, die insgesamt dazu beitragen werden, die Sanktionsdurchsetzung noch effektiver zu gestalten und zugleich wichtige Verbesserungen bei der weiteren Geldwäschebekämpfung zu erzielen. Dies betrifft zum Beispiel die Einrichtung einer Hinweisannahmestelle, die Möglichkeit der Bestellung eines Sonderbeauftragten zur Überwachung der Einhaltung von Sanktionen in Unternehmen und die Nutzbarmachung von Eigentums- und Kontrollstrukturübersichten des Transparenzregisters für Behörden und Verpflichtete.
          Im Zuge des vom Bundesministerium der Finanzen vorgestellten Konzepts zur schlagkräftigen Bekämpfung der Finanzkriminalität wird unter frühzeitiger und umfassender Einbindung der Ressorts an Maßnahmen zur Beseitigung der durch die Überprüfung Deutschlands durch die Financial Action Task Force festgestellten Defizite und an weiteren Verbesserungen des Rechtsrahmens gearbeitet. Dies schließt aufbauorganisatorische Änderungen durch Aufbau einer neuen Bundesoberbehörde ebenso ein wie die Stärkung der Ermittlungen bei komplexen und internationalen Geldwäschefällen sowie Verbesserungen bei der Aufsicht im Nichtfinanzsektor. Nähere Informationen hierzu finden sich unter https://www.bundesfinanzministerium.de/…/2022-10-26…
          Das Bundesverfassungsgericht verkündet, daß die BRD kein Staat des Deutschen Volkes mehr ist
          YOUTUBE.COM

          Reply
        4. 1.1.2.4

          armand hartwig korger - Deutsches Reich

          Artep Rehcsif
          5 Tage
          ·
          Mit Wem wurde ein Vertrag geschlossen? Was sind nichtige Verträge / Insichgeschäfte? z.B. zwischen dem Besatzer und der von ihm eingesetzten Verwaltung, der Organisationsform einer Modalität der Fremdherrschaft BRepublikD. – Es gilt das RECHT der Verträge –
          ZWINGENDES VÖLKERRECHT- ius cogens: Wiener Konvention über das Recht der Verträge
          Art. 53 Ein Vertrag ist nichtig, wenn er zum Zeitpunkt seines Abschlusses einer zwingenden Norm des allgemeinen Völkerrechts widerspricht, wie der Haager Landkriegsordnung
          und dem Selbstbestimmungsrecht der Völker❗️
          Auch kann das UN-Mitglied BRD nicht auf Gebiete verzichten. – SOUVERÄN sind alle gesetzlichen Deutschen (RuStAG) samt deren gesetzlich bestimmter Staat. Vgl. Rede Carlo Schmid. Er bekräftigte nachhaltig, das deutsche Volk wurde nicht versklavt, das der Zustand in Deutschland völkerrechtswidrig ist und das es am deutschen Volk liegt, diesen Zustand zu beenden❗️Also BEKRÄFTIGT EUEREN WILLEN, steht zu den euch innewohnenden UNVERÄUßERLICHEN RECHTEN:

          https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

          Das Deutsche Reich existiert fort (BVerfGE 2, 2666 (277); 3, 288 (319f.); 5, 85 (126); 6. 309 (336, 363), besitzt nach wie vor Rechtsfähigkeit, ist allerdings als Gesamtstaat mangels Organisation, insbesondere mangels institutionalisierter Organe selbst nicht handlungsfähig. -Zitat Ende
          https://archive.org/…/@handlungsf_higes_deutsches_reich…
          Im Grundgesetz ist auch die Auffassung vom gesamtdeutschen Staatsvolk und von der gesamtdeutschen Staatsgewalt „verankert“ (BVerfGE 2, 266 (277). – Es liegt also an uns, auch das Folgende zu erreichen.
          Einer der wichtigsten Meilensteine in der Geschichte ist die Haager Landkriegsordnung. Verweis auf Art. 55, der oberste Souverän unterzeichnete diese neben 37 weiteren Staaten. Aus Art. 55 resultiert, daß das Deutsche Reich niemals durch Kriege aufgelöst werden kann. Es muß nach der Besatzung zurückgegeben werden.

          armand hartwig korger: ergänzend muss ich sagen: Es können Staaten annektiert und aufgelöst werden, jedoch das Deutsche Reich hat die Rechtsfolgen der besetzten Gebiete in sich und deshalb musste es erhalten bleiben. Das deutsche Volk- Das Deutsche Reich, existiert aus eigener Kraft als Staatsvolk, damals wie heute…..

          Reply
        5. 1.1.2.5

          armand hartwig korger - Deutsches Reich

          Artep Rehcsif
          4 Tage
          ·
          Ein Friedensvertrag ist bis heute nicht geschlossen. Deutschland/ DR ist gemäß der UNO-Charta nach wie vor ein Feindstaat des Zweiten Weltkrieges, der einzig verbliebene. Das ist völkerrechtswidrig, weil jedes Volk allein den Friedenszustand, also den Friedensvertrag, beanspruchen kann. Kein Volk muss es sich gefallen lassen, von anderen Völkern oder gar der Völkergemeinschaft als Feindstaat bezeichnet zu werden! Die Einschränkung der Souveränität des Staates ist eine Rechtsverletzung, aber sie schmälert nicht die Souveränität des Volkes, denn Souveränität ist ein Rechtsprinzip❗️Das deutsche Volk ist somit souverän❗️Diese Souveränität ist die Freiheit der Bürger, die man diesen trotz aller Verletzungen und Bedrängnis nicht absprechen kann, denn die Freiheit ist mit dem Menschen geboren❗️Niemand gibt sie den Menschen, und niemand kann sie den Menschen nehmen.

          https://archive.org/details/erklarung-zur-abschaffung-der-uno-volkerbund-kriegschuldzuruckweisung-rechtsstil_202102

          https://archive.org/details/@handlungsf_higes_deutsches_reich?sort=-publicdate

          armand hartwig korger – Deutsches Reich:
          Armand Korger
          man kann niemand zum Frieden zwingen. Das wollen wir auch gar nicht. Das wäre die Einschränkung der Souveränität
          Antworten1 Std.
          Armand Korger
          Das Deutsche Reich strebt im Moment keinen Friedensvertrag an.

          Ich weiss, dass Friedensvertrag so verführerisch und gut klingt, jedoch ist es dies nur unter den richtigen Umständen und mit dem richtigen Inhalt. Siehe die Kriegs- und Zerstörungsgarantie Versailler Friedensvertrag.
          Im Moment ist es weder wünschenswert noch machbar einen Friedensvertrag insgesamt abzuschließen und selbst wenn es machbar wäre, würde ich es im Moment nicht tun.

          Reply
        6. 1.1.2.6

          armand hartwig korger - Deutsches Reich

          Artep Rehcsif
          2 Tage
          ·
          Betreffend der staatlichen Entwicklung der Jahre 1918-1945: Das Deutsche Reich hat in dieser Zeit als Völkerrechtssubjekt agiert.
          Das Deutsche Reich hat in dieser Zeit einige rechtliche Fakten geschaffen. Allen voran sind die sogenannten Fürstenverträge zu benennen in denen die einzelnen Häuser Ihre alten Rechte dem Staat abgetreten haben.
          Des Weiteren hat durch die 1934 erfolgte Neustrukturierung der innerstaatlichen Verwaltungsstruktur nur noch eine einheitliche Reichsverwaltung existiert. Vom deutschen Staatsvolk, dem Souverän legitim gewählt.
          Als letztes sei die Frage gestattet, wie es sein kann, dass verm. Aufgeklärte /Wahrheitssuchende oder WAHRHEITSvertreter die letzte existente Reichsregierung völlig ausblenden?
          Dönitz hat die Regierungsverantwortung bis zur Verhaftung ausgeübt.
          Rechtlich betrachtet ist der 23.5.45 der letzte Tag der freien Selbstverwaltung Deutschlands gewesen und nicht die letzten Tage des Kaisers im Oktober oder November 1918!
          Das deutsche Staatsvolk ist der Souverän auf seinem angestammten Staatsgebiet:
          „Es wird daran festgehalten (vgl zB BVerfG, 1956-08-17, 1 BvB 2/51, BVerfGE 5, 85 ), dass das Deutsche Reich den Zusammenbruch 1945 überdauert hat und weder mit der Kapitulation noch durch die Ausübung fremder Staatsgewalt in Deutschland durch die Alliierten noch später untergegangen ist; es besitzt nach wie vor RECHTSFÄHIGKEIT, ist allerdings als Gesamtstaat MANGELS Organisation nicht handlungsfähig“.
          WAHRHEIT MACHT FREI- Zeigt euren Willen, als Träger der Rechte und Staatsvolk zu existieren:

          https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

          https://www.youtube.com/watch?v=ho4Ti_64SCs

          Reply
        7. 1.1.2.7

          armand hartwig korger - Deutsches Reich

          Artep Rehcsif
          2 Tage
          ·
          Die Bundesrepublik Deutschland ist nach der Konferenz der Ministerpräsidenten der drei Westzonen im Hotel Rittersturz (Rittersturz Konferenz) im Juli 1948 als Übergangsprovisorium *ohne eigene Rechtspersönlichkeit aus dem Bizonenvertrag vom 01.01.1947 hervorgegangen.
          Quelle:
          Wissenschaftliche Dienste des Bundestages, Gesamtsstaatliche Aspekte der Rittersturzkonferenz 1948, Ausarbeitung WD 1 3010 – 038/08 von Dr. Jörg D. Krämer, April 2008❗
          (*ohne eigene Rechtspersönlichkeit = de jure und de facto OHNE eigene Rechtsfähigkeit)
          …Zum anderen hatte das Deutsche Volk nach der Übernahme der vollen Regierungsgewalt durch die Okkupationsmächte am 5. Juni 1945 überhaupt kein Mitspracherecht mehr in seinen eigenen Angelegenheiten. Damit trat der vollständige Stillstand der Rechtspflege des Deutschen Reiches ein. Auch die Gründungen der BRD und DDR als Verwaltungseinheiten der Besatzer 1949 hat an diesem Zustand nichts grundlegendes geändert. Auch waren diese Besatzerverwaltungen nie Staaten, da der Fortbestand des Deutschen Reiches von den Besatzern selbst durch die sogenannte Berlinerklärung am 5. Juni 1945 bestätigt wurde durch die Feststellung, daß die Übernahme der vollen Regierungsgewalt nicht die Annexion bewirkt❗️Es kann keine zwei Staaten auf einem Gebiet geben! Den heutigen Zustand betreffend hatte schon der US Außenminister Herter auf der Außenministerkonferenz in Genf 1959 erklärt: „…daß, obwohl Deutschland als internationale Einheit völkerrechtlich fortbestehe, weder die Bundesrepublik noch die sogenannte DDR, sei es einzeln, sei es gemeinsam, eine gesamtdeutsche Staatsgewalt darstellten, die befugt wäre, für die internationale Einheit Deutschlands zu handeln oder sie zu binden❗️
          Eine endgültige Friedensregelung müsse die Errichtung einer Staatsgewalt abwarten, die für Deutschland als Ganzes handeln und es verpflichten könne.“ (Dept. of State Bull. 1959, S. 819 ff 820)
          👉 https://archive.org/details/@handlungsf_higes_deutsches_reich?sort=-publicdate
          Es liegt bei uns, auf die gültigen, unsere Rechte hinzuweisen. Bedenke, auch die Medien sind nicht in Händen der Rechteträger

          Reply
        8. 1.1.2.8

          armand hartwig korger - Deutsches Reich

          Artep Rehcsif
          2 Std. ·
          Staatsangehörige des existierenden, siehe ständige Rechtsprechung des Bundesverfassungsgericht: dass das Deutsche Reich (gleich Deutsches Staatsvolk) existiert, aber mangels Organisation handlungsunfähig ist. -Eben durch diese privaten Vereine, die jeder unterstützt, der nicht DAS RICHTIGE dem entgegenhält! WIR haben mit denen nichts zu tun‼️ HANDLUNGSFÄHIGKEIT ist das Ziel

          https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/
          https://www.bundestag.de/webarchiv/presse/hib/2015_06/380964-380964?fbclid=IwAR2typ-738Hw736iyzX3aoguB7wa8VtdVZgPG4CfHDH-mdtREH-aT5NcB5k

          Die Gründe für eine Bargeldobergrenze sind vorgeschoben – die Vorgeschichte zeigt es deutlich
          https://norberthaering.de/?fbclid=IwAR3AZypbcNKGamDJcjLE19vIo6sNi3eDGcxjYP3ewfnnSkNDEklHPaBE2Ok

          Reply
          1. 1.1.2.8.1

            GvB

            Wieder ein Stück der Wahrheit entgegen?
            ❗️Schwedische Sicherheitsdienste haben im Laufe der Untersuchung von Nord Stream-Pipelines-Einschlägen die Sabotage-Theorie bestätigt. Bei den Inspektionen wurden umfangreiche Schäden an den Rohren infolge von Explosionen festgestellt und mehrere „Fremdkörper“ beschlagnahmt, von denen einige Sprengstoffrückstände aufwiesen.
            @satellit_de!

    2. 1.2

      GvB

      ⚠️ STRAFANZEIGE MIT 330 SEITEN GEGEN DIE GESAMTE BUNDESREGIERUNG, ALLE ABGEORDNETE UND DEN BUNDESPRÄSIDENT HEUTE EINGEBRACHT ⚠️

      Gesamte Anzeige (330 Seiten) mit Beweise/Anlagen:
      https://www.dropbox.com/s/ojsqq21kkpmocy7/Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen.pdf?dl=0

      Bestätigung für die Eingabe Strafanzeige:
      https://www.dropbox.com/s/eaxsrwl2hyz6uk3/EB%20589250Y946%40efa.justiz.gv.at.pdf?dl=0

      Die Unterlagen sind frei und ohne Nachfrage weiter zu verwenden. Die Beweislast wurde mittels Stiftung Corona Ausschuss, Anwälte für Aufklärung und den Recherche die in den letzten 9 Monate von mir zusammengetragen wurden, für die Anzeige eingesetzt. 190 eidesstattliche Erklärungen.

      Strafsache gegen Sebastian Kurz, Rudolf Anschober, Karl Nehammer, Alexander Van der Bellen und alle namentlich genannten Nationalratsabgeordnete. wegen §83, §84, §92 StGB, §105, 108, §146, 147, 148 StGB, §302 StGB, §307a StGB.

      ‼️TEILEN UNBEDINGT ERWÜNSCHT‼️

      @FUTUREUNLIMITED
      Quelle. https://t.me/ti_origin/270

      Meine Meinung: Die BRÖ ist der kleine Bruder der BRinD!….kein STAAT! Auch BRinD-Politdarsteller leiden vor „Gericht“ schnell am Vergessen!
      Die Politdarsteller in Austria werden sich genauso rausreden oder den Morbus (Vergesslichkeit) = immemor ingenium haben.
      ..auch wenn sie inzwischen nackt dastehen!

      Reply
      1. 1.2.1

        GvB

        Eigentlich nicht wichtig-nur bezeichnend..für die „Berliner-Blase“
        📸
        Mit Budget von 400.000 Euro: Fotograf für Habeck gesucht

        Das Wirtschaftsministerium will laut der Bild (https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/habeck-fotograf-fuer-400000-euro-gesucht-von-unseren-steuern-81978636.bild.html)-Zeitung nun einen eigenen Promi-Fotografen, dessen Aufgabe fotografische Ministerbegleitungen „sowohl bei Auslandsreisen, Inlandsreisen, aber auch bei Terminen in Berlin“ sein würde. Das schöne Aussehen des Ministers kostet aber 400.000 Euro, was auf große Empörung im Netz stößt. Hier sind einige Kommentare der Netznutzer:

        🔸Wie lange lässt sich der deutsche „Michl“ noch melken? – schrieb ein Leser wütend.

        🔸Ein anderer merkte ironisch: „Ich hoffe, ihr gönnt es mir, wenn ich mich bewerbe. Für 400.000 Euro schieß ich auch 4-5 Bilder.“

        🔸„Früher ging es den Staatsmännern noch um das Land und die Menschen. Heute geht es den Politdarstellern nur noch um sich selbst bzw. die eigene Außen-Darstellung, meinte ein weiterer Nutzer.

        🔸„Vielleicht braucht er neue Bewerbungsfotos“, vermutete ein Leser.

        Abonniert @satellit_de!

        Ein billiges Polaroid-Foto würde reichen… schnell vergilbt…und einmalig ! 🙂

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen