40 Comments

  1. 16

    x

    Abkopiert:

    Die Militärregierung und seine SHAEF -Gesetze
    Das Supreme Headquarters Allied Expeditionary Forces (SHAEF) war im 2. Weltkrieg das Hauptquartier der alliierten
    Streitkräfte in Nordwesteuropa. Oberster Befehlshaber war der Amerikaner Dwight D. Eisenhauer . [7] Das SHAEF
    war die so genannte Militärregierung für Deutschland, welche Militärgesetze herausgab. Bereits am 15.1 1.1944, ein
    halbes Jahr vor der Kapitulation der Wehrmacht, wurde das SHAEF-Gesetz Nr . 3 verabschiedet. Es besagt in Absatz
    3, dass dieses Gesetz mit der Besetzung in Kraft tritt. Die Militärregierung hatte sich demzufolge schon deutlich vor
    der Kapitulation organisiert und Gesetze erlassen. Die SHAEF-Gesetze waren die wohl bedeutendsten Gesetze, die
    die Militärregierung der Alliierten erlassen haben. Sie regelten z.B.:
    Die Aufrechterhaltung der Kontrolle über das besetzte Gebiet
    Das Fortbestehen des Deutschen Reiches
    Die Aufhebung der nationalsozialistischen Gesetze seit dem 30.01.1933 (Gesetz Nr . 1)
    Die Schließung von Gerichten und V erwaltungsbehörden (Gesetz Nr . 2)
    Die Entnazifizierung Deutschlands (Gesetz Nr . 4 und 7)
    Das gesetzliche Zahlungsmittel – Alliierte Militär-Mark (Gesetz Nr . 51)
    Die Enteignung – Sperre und Beaufsichtigung von V ermögen (Gesetz Nr . 52)
    Durch die SHAEF-Gesetze der Militärregierung, insbesondere Gesetz Nr .1 welches die nationalsozialistischen
    Gesetze aufhob, trat automatisch wieder die Weimarer V erfassung in der Fassung vor dem 30.01.1933 in Kraft. Die
    enthielt keine Änderungen der Nazis. Proklamation Nr .2, Abschnitt III, Abs. 7a besagt, dass die diplomatischen,
    konsularen, Handels- und andere Beziehungen des Deutschen Reiches aufhörten zu bestehen. Es ist nicht von der
    Auflösung des Deutschen Reichs die Rede. Das Deutsche Reich bestand weiter! In SHAEF-Gesetz Nr . 52, Artikel VII,
    Abs. 9e ist auch der Begriff Deutschland definiert:

    Reply
  2. 15

    Seher

    Akt der Wehrmacht Kapitulation 1945
    Veröffentlicht Vor 1 Tag • 13 Aufrufe (3min26) https://www.wuwox.com/w/j4J4RuveumnfU3ZeytG4FT

    Reply
  3. 14

    Ostfront

    —————–
    Reichsbürgergesetz.
    —————–

    Vom 15. September 1935.

    [Original= Wiedergabe des vom Führer und von Reichsinnenminister Dr. Wilhelm Frick am 15. September 1935 in Nürnberg unterzeichneten Reichsbürgergesetzes]

    —————–

    Der Reichstag hat einstimmig das folgende Gesetz beschlossen, das hiermit verkündet wird:

    § 1

    (1) Staatsangehöriger ist, wer dem Schutzverband des Deutschen Reiches angehört und ihm dafür besonders verpflichtet ist.

    (2) Die Staatsangehörigkeit wird nach den Vorschriften des Reichs= und Staatsangehörigkeitsgesetzes erworben.

    § 2

    (1) Reichsbürger ist nur der Staatsangehörige deutschen oder artverwandten Blutes, der durch sein Verhalten beweist, daß er gewillt und geeignet ist, in Treue dem Deutschen Volk und Reich zu dienen.

    (2) Das Reichsbürgerrecht wird durch Verleihung des Reichsbürgerbriefes erworben.

    (3) Der Reichsbürger ist der alleinige Träger der vollen politischen Rechte nach Maßgabe der Gesetze.

    § 3

    Der Reichsminister des Inneren erläßt im Einvernehmen mit dem Stellvertreter des Führers die zur Durchführung und Ergänzung des Gesetzes erforderlichen Rechts= und Verwaltungsvorschriften.

    Nürnberg, den 15. September 1935, am Reichsparteitag der Freiheit.

    Der Führer und Reichskanzler Adolf Hitler [Unterschrift]

    Der Reichsminister des Inneren Frick [Unterschrift]

    —————–

    Der völkische Staat teilt seine Bewohner in drei Klassen: in Staatsbürger, Staatsangehörige und Ausländer. Durch die Geburt wird grundsätzlich nur die Staatsangehörigkeit erworben. Die Staatsangehörigkeit als solche berechtigt noch nicht zur Führung öffentlicher Ämter, auch nicht zur politischen Betätigung im Sinne einer Teilnahme an Wahlen, in aktiver sowohl als in passiver Hinsicht. Grundsätzlich ist bei jedem Staatsangehörigen Rasse und Nationalität festzustellen. Es steht dem Staatsangehörigen jederzeit frei, auf seine Staatsangehörigkeit zu verzichten und Staatsbürger in dem Lande zu werden, dessen Nationalität der seinen entspricht. Der Ausländer unterscheidet sich vom Staatsangehörigen nur dadurch, daß er eine Staatsangehörigkeit in einem fremden Staate besitzt.

    Der junge Staatsangehörige deutscher Nationalität ist verpflichtet, die jedem Deutschen vorgeschriebene Schulbildung durchzumachen. Er unterwirft sich damit der Erziehung zum rasse= und nationalbewußten Volksgenossen. Er hat später den vom Staate vorgeschriebenen weiteren körperlichen Übungen zu genügen und tritt endlich in das Heer ein. Die Ausbildung im Heere ist eine allgemeine; sie hat jeden einzelnen Deutschen zu erfassen und für den seiner körperlichen und geistigen Fähigkeit nach möglichen militärischen Verwendungsbereich zu erziehen. Dem unbescholtenen, gesunden jungen Mann wird daraufhin nach Vollendung seiner Heerespflicht in feierlichster Weise das Staatsbürgerrecht verliehen. Es ist die wertvollste Urkunde für sein ganzes irdisches Leben. Er tritt damit ein in alle Rechte des Staatsbürgers und nimmt teil an allen Vorzügen desselben. Denn der Staat muß einen scharfen Unterschied zwischen denen machen, die als Volksgenossen Ursache und Träger seines Daseins und seiner Größe sind, und solchen, die nur als „verdienende” Elemente innerhalb eines Staates ihren Aufenthalt nehmen.

    Die Verleihung der Staatsbürgerurkunde ist zu verbinden mit einer weihevollen Vereidigung auf die Volksgemeinschaft und auf den Staat.

    In dieser Urkunde muß ein alle sonstigen Klüfte überbrückendes, gemeinsam umschlingendes Band liegen. Es muß eine größere Ehre sein, als Straßenfeger Bürger dieses Reiches zu sein, als ein König in einem fremden Staate.

    Der Staatsbürger ist gegenüber dem Ausländer bevorrechtigt. Er ist der Herr des Reiches. Diese höhere Würde verpflichtet aber auch. Der Ehr= oder Charakterlose, der gemeine Verbrecher, der Vaterlandsverräter usw. kann dieser Ehre jederzeit entkleidet werden. Er wird damit wieder Staatsangehöriger.

    Das deutsche Mädchen ist Staatsangehörige und wird mit ihrer Verheiratung erst Bürgerin. Doch kann auch den im Erwerbsleben stehenden weiblichen deutschen Staatsangehörigen das Bürgerrecht verliehen werden.

    Adolf Hitler: „Mein Kampf”, Seite 489 — 491

    —————–
    Auszug aus: Der Schulungsbrief — Staatsbürgertum als Recht und Pflicht

    Inhaltsangabe:

    Alfred Rosenberg: Weltkampf der Ideen — Dr. Wilhelm Frick: Die Bedeutung der Nürberger Gesetze — Dr. Hans Fabricius: Staatsbürgertum als Recht und Pflicht — Friedrich Wilhelm Adami: Staatsangehörigkeit im Ausland — Prof. Gerhard Kittel: Staatsbürgertum ohne völkische Verpflichtung bedeutet nationalen Untergang und soziales Chaos — A. Himstedt: Das Programm wird erfüllt — Fragen und Antworten.

    Quellenangabe: Der Schulungsbrief — 6. Folge, 1939

    Staatsbürgertum als Recht und Pflicht — Von der französischen zur völkischen Revolution ↓

    https://archive.org/details/nsdap-schulungsbrief-1939-06

    Theokratie, Demokratie, Plutokratie sind die Totengräber der herrlichen Alten Kulturwelt ↓

    https://lupocattivoblog.com/2023/01/15/willkommen-im-niedergang/#comment-281173

    Reply
  4. 13

    x

    ob wir wohl mal die Indianer Nordamerikas fragen sollten, ob sie uns einige Marterpfähle als Exportarkikel überlassen könnten ?

    Reply
    1. 13.1

      XX

      -gab es den Marterpfähl e?

      Das Ferienkind

      https://youtu.be/KoApFsqYtcM

      Reply
  5. 12

    armand hartwig korger - Deutsches Reich

    Der sogenannte menschlich gemachte Klimawandel ist ein Riesengeschäft. Die Billionisierung der Luft einerseits, aber andererseits auch fängt der Mensch an sich für seine Existenz zu rechtfertigen als Belastung. Er wird zum belastbaren Faktor.

    Dahinter steckt unfassbar viel Abschöpfungspotential der Allgemeinheit und insbesondere der Eingriff in die nationale Souveränität wird „scheinbar“ gerechtfertigt….natürlich in Wirklichkeit ein Schwindel und reine kriminelle Handlungen, denn die Abgabe solcher Kompetenzen, liegt nicht in den Kompetenzen der Repräsentanzen. Nur das müsste das Volk erst mal richtig begreifen und was dann?…wie handeln? ..wenn kein Vertreter mehr richtig handelt?
    Die Deutschen können ein Lied davon singen…wie es ist, wenn man nicht vertreten wird und es zum großen Teil noch nicht einmal begreift…und deshalb ist es ein stilles Lied.

    Bezahlte Aktivisten und Pseudweltverbesserer, welche sich bezahlen lassen ein Weltuntergangsszenario vorzugaukeln und eine eigene Bedrohung…..NUR …das ist rechtswidrig, da es glasklar auf die Rechte der Rechteträger abzielt und so wird es zum Schuss nach hinten….wenn das Volk begreift….

    Beim Weltwirstschaftsforum oder der UNO und sonstigen Treffen vermeintlich Mächtiger sind die sogenannten „Aktivisten“ nicht umsonst vertreten….sind sie doch das Produkt der Pseudoelite selbst, welche sich hemmungslos bedienen will, an den Finanzen und den Rechten der Träger der Rechte.

    Man versteht sich bestens….und das Geplänekel dazwischen ist nichts anderes wie Scheingefechte, denn die Grenzen in den Rechtsstaaten sind schon lange überschritten, selbst im Feindmandatsdeutschland…..aber da wird letztlich sich zeigen, in wie weit die Alliierten die Handlungen, ob in der Frage des sogenannte menschlich gemachten Klimawandels oder illegaler Grenzeübertritt….und und und…übernehmen….und das werden sie wohl nicht…und dann stehen die Möchtegernaktivisten nackt da.

    Was für ein widerliches Schauspiel,….wie so Vieles…..aber das absolute Böse kam schon immer in der Maske des vermeintlich Guten.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus243233747/Finanzen-der-Letzten-Generation-900-000-Euro-und-offene-Fragen.html

    Reply
    1. 12.1

      arkor

      Co2-Zertifikateabgabe-Marketingaktion Lüzelpow, oder Lüzemann, ne Dr. Lüdenscheid…oder wie heisst dieses Schlammloch, von dem noch fast noch nie jemand gehört hat, also dort jemand gewohnt hat, aber jetzt ist das Schlammnest als Marketingkonzeption, in Szene gesetzt von aus der USA finanzierten NGO´s …da lachen sich in feinen Büros gut gekleidete Personen einen Ast……ach ja Luetzrath….heisst es…muss ich mir merken…aber nicht lange…

      https://www.welt.de/politik/deutschland/article243235295/Luetzerath-Letzte-Aktivisten-haben-Tunnel-verlassen-Bagger-Besetzung-und-Strassenblockade-beendet.html

      Reply
  6. 11

    GvB

    hinweis: MS-ARD sendet Reihe über die BRD in den Anfängen….wiedermal Desinfo, Umerziehung..auf die schnöde Art:
    Bonn – Alte Freunde, neue Feinde.
    https://www.tvspielfilm.de/mediathek/bonn-alte-freunde-neue-feinde,11560629.html

    Für Otto John (Sebastian Blomberg) soll Toni herausfinden, wer „Scipio“ finanziell unterstützt. Im Büro ihres Vaters findet Toni Hinweise auf dubiose Zahlungen. Johns Versuch, Alois Brunner zu verhaften, scheitert.
    Wer war Otto John?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Otto_John
    Themen: Geheimdienste, MAD, BND, DDR, Überläufer, Verrat..usw.

    Reply
    1. 11.1

      Maria Lourdes

      Da wird wohl „Scipio“ als Synonym für die „Gladio“-Geheimarmee stehen, oder?
      Das bestgehütete und schrecklichste politisch-militärische Geheimnis seit dem Zweiten Weltkrieg. Ein durch die NATO und die militärischen Geheimdienste koordiniertes Netzwerk von Geheimarmeen war bis zum Zerfall der Sowjetunion in mehreren westeuropäischen Ländern in schwere Verbrechen verwickelt, darunter Mord, Folter, Staatsstreich und Terror! Daniele Ganser ist in seiner mehrjährigen Forschungsarbeit auf brisante Dokumente gestoßen: NATO-Geheimarmeen in Europa >>>

      Lieben Gruß

      Maria

      Reply
      1. 11.1.1

        GvB

        @Maria.. ja ..wird wohl gemeint sein. Die Organisation „ODESSA“ sicher nicht:-)
        Gladio hatte wohl die Aufgabe „Stay-behind “ zu agieren.Also hinter den feindlichen Linien Anschläge, Sabotage zu verüben.
        Was bei der regulären Armee ähnlich die „Einzelkämpfer“(„Hammelburger“) tun sollten…
        Gr.v.Götz

        Reply
  7. 10

    GvB

    Wünsche allen einen kraftvollen Wochenanfang.

    https://t.me/kurze_Vids/7004

    Reply
  8. 9

    GvB

    Russlands kolossaler Vorsprung im Kampf um die Arktis
    16 Jan. 2023 06:30 Uhr
    Russlands Zukunft…liegt in der Nordarktis..die NORD-Route!
    Viel ÖL, Gas, und der Bau von Häfen etc. Bedeutet viele Arbeitskräfte werden gebraucht…..

    https://meinungsfreiheit.rtde.life/international/159539-kampf-um-arktis-und-russland/

    Reply
    1. 8.1

      x

      x 8

      Grausame Bilder, wie Blutgerinnsel aus den Menschen gezogen werden

      Deutsch Synchronisiert !!! läuft etwa eine Stunde.

      Nur mit starker Psyche zu ertragen ansonsten wegschauen, ok

      NICHT FÜR KINDER UND GEIMPFTE GEEIGNET besonders im letzten Drittel.

      Reply
  9. 7

    Seher

    Diese Einstellung, deren Berechtigung von der Bundesregierung anerkannt wurde, war einer der vielen Gründe, die zur Verzögerung der Übernahme der »Organisation« oder, wie ich sie intern immer schon nannte, des »Dienstes«, noch bis zum Jahre 1956 führten. In diese Entwicklung fiel die erste Phase des Korea-Krieges. Sie begann mit einer schweren Schlappe für die Amerikaner, bis es später dem hervorragenden Strategen McArthur gelang, aus einer nahezu verzweifelten Ausgangslage heraus durch eine klassische Operation das Gleichgewicht wiederherzustellen. Trotz der räumlichen Entfernung hatte die Korea-Krise, ebenso wie die vorhergehende Berlin-Krise, zu einer erheblichen Erhöhung der Forderungen an den Nachrichtendienst, sowohl im amerikanischen wie auch in unserem deutschen, formal noch von den Amerikanern abhängigen Bereich, geführt.
    Auch dieser Zeitabschnitt zeigte, daß der Dienst sich befriedigend entwickelte. Obwohl die Aussicht auf baldige Übernahme durch die Bundesregierung eine Reihe von organisatorischen und administrativen Änderungen erforderte, um sich auch in den Einzelheiten an den Verwaltungsmechanismus des Bundes vorhaltend anzupassen, wurde die Leistungsfähigkeit des Dienstes nicht beeinträchtigt. Nach der ersten Unterredung mit Dr. Adenauer teilte ich dem amerikanischen Verbindungskommando mit, daß ich künftig durch regelmäßige mündliche Vorträge den Bundeskanzler, ebenso wie die Oppositionsführung, über den Dienst und seine Arbeitsergebnisse unterrichten würde. Ferner wurde der amerikanische Stab darüber orientiert, daß alles Material, das über die Sicherheit der Bundesrepublik anfiel, an den neu gebildeten künftigen Verfassungsschutz abgegeben würde. Diese Absicht wurde auch in einer Unterredung mit Dr. Otto John, die am 13. 12. 1950 durch Vermittlung des Staatssekretärs Ritter von Lex zustande kam, durchgesprochen.

    aus Reinhard Gehlen Der Dienst Erinnerungen 1942-1971 (1971, 439 S.) https://archive.org/details/ReinhardGehlenDerDienstErinnerungen

    Reply
    1. 7.1

      GvB

      @Seher: Otto John, seine Gegenspieler waren Gehlen und Wessel…

      Gerhard Wessel(Generalmajor, BND-Chef)…..

      https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard_Wessel
      Nach der Ablösung von Gehlen im März 1945 war Gerhard Wessel vom 9. April bis Mai 1945 mit der Wahrnehmung von dessen Funktion mit der Führung der Abteilung „Fremde Heere Ost“ beauftragt[3].
      Bis Dezember 1963 übernahm er das Kommando über die Panzerbrigade 2 in Braunschweig, wobei er im August 1963 zum Generalmajor befördert wurde. Nach diesem Truppenkommando wechselte er in den Ständigen Militärausschuss der NATO als deutscher Vertreter. 🙂
      (Mein Vater war Major i.G. in dieser Einheit……und kannte daher Gneral Wessel)

      Reply
      1. 7.1.2

        Seher

        Interessant Werter GvB (Vater) , daß Gehlen ein „linker Vogel“ war mir klar, nach dem Lesen von: ‚Danach wurde von der Roenne anstelle des tüchtigen Obersten Ulrich List Chef der Abteilung >Fremde Heere WestZufälleUnterschätzung<. .. Fehlens Fehlprognose .. Tatsache ist, daß in der Schlacht um Stalingrad die Fehlleistungen Fehlens .. Wieder traten Gehlen und Canaris wie Interessenswahrer der Alliierten auf.' aus Verrat an der Ostfront, Der Verlorene Sieg, 1941/42 Friedrich, Georg (2012, 450 S.) https://archive.org/details/verrat-an-der-ostfront-der-verlorene-sieg-1941-42-friedrich-georg-2012-komplett.pdf Heil und Segen

        Reply
        1. 7.1.2.1

          Seher

          Entschuldigt bitte die Kopierfehler und Lest! Friedrich Georg Verrat In Der Normandie (385 S.) https://archive.org/details/friedrich-georg-verrat-in-der-normandie Heil Deutschland

          Reply
        2. 7.1.2.2

          GvB

          Verrat zog sich queer durch die Einheiten! Beispiel Graf Hyazinth!
          https://de.wikipedia.org/wiki/Hyazinth_Graf_Strachwitz
          ….oder später General Heusinger…..!…oder Richard v.Weizsäcker…
          Bei meinem Vater nicht gerade beliebt…

          Reply
  10. 6

    x

    Endlich Platz für neue Blindgänger

    ttps://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_100112536/ruecktritt-von-christine-lambrecht-diese-fuenf-saetze-sind-eine-frechheit.html

    Reply
    1. 5.1

      GvB

      Eins-zwei -drei gabs ne Keilerei 🙂

      Telegram (https://t.me/MilitaerNews/9187)
      🔰 Militär-News
      🇩🇪 Mehrere US-Soldaten haben am Nürnberger Hauptbahnhof Polizeibeamte angegriffen.

      Zunächst war es in der Gruppe am Samstagmorgen am Ausgang einer Diskothek untereinander zu Streitigkeiten gekommen, wie die Polizei am Montag berichtete. Bundespolizisten schritten ein und erteilten Platzverweise gegen die Rädelsführer. Gegen einen 21 Jahre alten Soldaten wurde der Platzverweis den Angaben zufolge „mit unmittelbarem Zwang durchgesetzt“.

      Einige aus der Gruppe solidarisierten sich daraufhin mit dem jungen Mann. Sie griffen die Polizeibeamten an. Ein Beamter erlitt Verletzungen. Er kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Es seien gegen drei der Soldaten Ermittlungen wegen tätlichen Angriffs, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung eingeleitet worden, hieß es. Sie wurden der US-Militärpolizei Vilseck (Landkreis Amberg-Sulzbach) übergeben.

      Reply
      1. 5.1.1

        GvB

        🇩🇪 Bundeskanzler Olaf Scholz hat den Rücktritt von Verteidigungsministerin Christine Lambrecht akzeptiert. Die dritte Leiterin des Verteidigungsministeriums begründete ihre Entscheidung mit der Belästigung durch die Medien. (Wie bitte? lachhaft 🙂 )

        ‼️Die deutsche Presse warf dem Minister zwar viele Fehler vor, vor allem aber mangelnde Sorgfalt bei der Unterstützung der Ukraine.

        💬 „Der Stolperstein war die Frage der Übergabe von Leopard-Kampfpanzern an Kiew“, erklärte der politische Analyst Artem Sokolov gegenüber der Zeitung VZGLYAD.

        ❗️Lambrecht hat die Position von Scholz bis zu einem gewissen Grad unterstützt und die Folgen der Lieferung schwerer Rüstungsgüter an die Ukraine stets objektiv beurteilt. Dennoch musste der unaufhörliche Druck früher oder später zu einigen Verlusten in der Führung des Landes führen.

        ❓Die wichtigste Frage ist nun, wer der neue deutsche Verteidigungsminister sein wird. Der deutsche Politikwissenschaftler Alexander Rahr hat die Wehrbeauftragte Eva Hegl als Hauptkandidatin genannt. Sokolov sieht das anders: „In den deutschen Medien hört man häufiger die Meinung, dass der ideale Nachfolger Lars Klingbeil wäre“.

        ⚠️ Generell sind sich die Experten einig, dass Deutschland nach dem Wechsel des Verteidigungsministers nicht mehr in der Lage sein wird, aktiv Offensivwaffen an die Ukraine zu liefern.

        Quelle (https://m.vz.ru/world/2023/1/16/1195130.html)

        Reply
        1. 5.1.1.1

          GvB

          Causa Lambrecht wird in Washington entschieden(und der NATO) was das gleiche ist …
          Der Schleudersitz im Kriegsministerium sucht einen neuen Masochisten(Keine Neue mehr)
          Lambrecht wurde nun zurücktreten – die lange Liste ihrer Pannen..war zu auffällig geworden.
          Das Silvester-Video, der Helikopter-Flug, die Pannen-Panzer, die Unkenntnis über die Dienstgrade,
          die 5000 Helme, Weihnachtsurlaub, diverse Versprecher..

          Lambrecht war in die Kritik geraten – Mehrheit der Deutschen will Rücktritt

          Lambrecht war zuletzt wegen einer auf Instagram verbreiteten Neujahrsbotschaft scharf kritisiert worden, in der sie begleitet von Silvesterfeuerwerk über den Ukraine-Krieg sprach. Die in der Opposition befindliche Union aus CSU und CDU hatte daraufhin Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) zur sofortigen Entlassung der Verteidigungsministerin aufgefordert. Scholz habe ihr daraufhin jedoch seine Unterstützung zugesichert, genauso wie Parteivorsitzende Saskia Esken.        

          Reply
          1. 5.1.1.1.1

            Maria Lourdes

            Russland erhebt moderne Ritualmordanklage gegen Israel
            In Berichten heißt es, die ukrainischen Streitkräfte würden Kriegsopfern und Kriegsgefangenen Organe entnehmen und sie an führende Organtransplantationszentren wie Israel weiterleiten.
            In einem Interview mit der russischen Zeitung Moskovskij Komsomolets behauptete der pensionierte Generalmajor der Polizei und ehemalige Leiter des russischen Zentralbüros von Interpol, Wladimir Owtschinski, der Krieg in der Ukraine sei ein äußerst profitables Schlachtfeld für »Schwarzmarkt-Transplantationen« geworden sei.

            In dem von mehreren russischen Medien aufgegriffenen Bericht, behauptete Owtschinski, die ukrainischen Streitkräfte handelten mit menschlichen Organen von Kriegstoten und -verwundeten, von noch lebenden russischen Kriegsgefangenen und sogar von ukrainischen Zivilisten, die zufällig zur falschen Zeit am falschen Ort waren.

            »Israel ist führend auf dem Gebiet innovativer medizinischer Techniken, die in der ganzen Welt eingesetzt werden. In den Kliniken dieses Landes werden erfolgreich Organtransplantationen durchgeführt«, sagte der ehemalige Berater des russischen Innenministers und fügte hinzu, seit Beginn der russischen Invasion seien große Mengen an medizinischer Ausrüstung, darunter auch Container für den Transport menschlicher Organe, in die Ukraine geschickt worden.

            Auf die Frage, was mit den Leichen gemacht würde, antwortete er: »Sie verbrennen sie wie in Auschwitz oder Dachau, schließlich sind sie Erben von Hitler. Es gibt auch Informationen über mobile Krematorien, in denen die Überreste von Menschen verbrannt werden, denen Organe entnommen wurden.«

            Ovchinsky erklärte, es gebe allen Grund zu der Annahme, dass in der Ukraine unter dem Deckmantel internationaler humanitärer Organisationen ganze Netzwerke von Schwarzmarkt-Medizinunternehmen florieren. Die illegale Entnahme menschlicher Organe unter der Schirmherrschaft des ukrainischen Sicherheitsdienstes und der ukrainischen Streitkräfte sei bereits 2014 während des Bürgerkriegs im Donbas dokumentiert worden, schloss der russische Sicherheitsbeamte seine Ausführungen.

            Das israelische Außenministerium erklärte in einer Reaktion, es betrachte die Versuche, »Israel mit solchen unbegründeten Vorwürfen von Gräueltaten zu verunglimpfen, als sehr schwerwiegend. Die israelische Botschaft in Moskau wird die Angelegenheit bei den zuständigen Beamten der russischen Regierung zur Sprache bringen. Das Ministerium hat die Angelegenheit vor den russischen Botschafter gebracht.«

            Quelle: Russland erhebt moderne Ritualmordanklage gegen Israel
            https://www.mena-watch.com/russland-erhebt-moderne-ritualmordlegende-gegen-israel/

            Gruss Maria

          2. 5.1.1.1.2

            arkor

            schon lustig die Begründungen…so pillepalle, …wenn man bedenkt, wer da so wegen gar nichts zurück tritt….ein Schaulauf …

          3. 5.1.1.1.3

            arkor

            Das Thema Ukraine und Organe ist mindestens ein Thema seit dem Jugoslawien“krieg“

          4. 5.1.1.1.6

            arkor

            Hier gibt des Dementis dazu, wie zum Beispiel den von Lamprecht behaupteten Lieferungen https://www.niederrhein-nachrichten.de/2022/03/17/organhandel-in-der-urkaine/

          5. 5.1.1.1.7

            Atlanter

            Liebe Maria, das passt genau in diese „jiddische-Prophezeiung’s Drehbuch-Schemata“…GOG & MAGOG, Russia & Israel, doch wir wissen ja, dass diese zwei „Sowjet“-Staaten sehr eng zusammen arbeiten, so wie es auch Putin’s Rabbi „Lazar“ gesagt hat.

            Wünsche Dir/Euch noch einen schönen Abend

            Rabbi Lazar: Putin liebt Israel und wir arbeiten zusammen

            „Sowjet Russia & Sowjet Israel“

            https://archive.org/details/putins-rabbi-friend-putin-loves-israel-and-we-work-together_202301

  11. 4

    Annette

    Die BRD-Regierung und die Behörden verbreiten die Annahme, daß die BRD ein Staat sei und sie, die Behörden, staatlich befugt seien, hoheitlich tätig sein zu dürfen.

    Die BRD ist kein Staat. Das Deutsche Reich wurde zuletzt 2015 vom BVG als STAAT bestätigt.
    Auf dem Gebiet eines Staates kann kein anderes Konstrukt eine eigene Staatlichkeit beanspruchen.
    Wenn nun die Behörden staatlich auftreten und die Beantwortung von Bescheiden verlangen und die Empfänger dieser Bescheide im guten Glauben von hoheitlichen Befugnissen der Behörden ausgehen, wie nennen wir das dann?

    Lüge ?
    Arglist ?
    Betrug ?
    Prellerei ?
    Komplott ?
    Versehen ?
    Schwindel ?
    Täuschung ?
    Hochstapelei?
    Linke Masche ?
    Übervorteilen ?
    Verrat am Volk ?

    Gut bezahlte Organe der Verwaltung hüllen sich in Schweigen, summen aber das Lied der Vorgesetzten mit. Fehlender Mut zur Wahrheit wird mit Blick auf den Nebenmann kaschiert, weil dieser auch den Kopf vor der Wahrheit senkt.
    Nachzulesen bei Oskar Lafontaine:
    10.01.2003 Lafontaine in seiner Montags-Kolumne in der Bild-Zeitung von Montag, den 06.01.2003:
    . . . Wenn Washington am Golf Krieg führt, ist Deutschland immer beteiligt, weil es der „Flugzeugträger“ der USA in Europa ist.
    WIR SIND KEIN SOUVERÄNER STAAT. Wir nehmen gezwungenermaßen an Angriffskriegen der Supermacht teil. Die Berliner Debatte über Beteiligung oder Nichtbeteiligung findet im Wolkenkuckucksheim statt … Soweit Lafontaine

    (…)Seien Sie gewiß: Auch andere Politiker sind sich bewußt, daß wir eben nicht in einem souveränen Staat leben und werden weiter behaupten, daß die BRD eben doch souverän sei, das Grundgesetz eine Verfassung wäre, und, und, und…
    Im stillen Kämmerlein versuchen sie derzeit, das Reichs- und Staatsangehörigkeits-Gesetz (RuStAG) zu ändern und umzubenennen, damit Sie vergessen sollen, Bürger des existenten Deutschen Reiches zu sein:
    Derzeitiger §1 RuStAG: Deutscher ist, wer die unmittelbare Reichsangehörigkeit besitzt.
    Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen im geheimen 60. Witzfigurenbundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

    War da noch was?

    Ja, die Sache mit der Präambel: Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Präambel

    Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,
    von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben.

    (…) hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben?
    Das ist nicht mehr zu toppen. Wir haben uns kraft unseres Willens ein Grundgesetz erarbeitet und darüber abgestimmt. Wo war das Deutsche Volk, kollektiv in den Ferien und wann hat das Deutsche Volk darüber abgestimmt? Niemand wurde zur verfassungsgebenden Abstimmung aufgefordert. Nicht Sie, nicht Ihre Kollegen/innen, noch sonst wer.

    Ein Volk hat immer persönlich über Verfassungen abzustimmen. Da gilt keine repräsentative Demokratie, abgesehen davon, daß ab dem 18.07.1990 eigentlich eine große Entlassungswelle hätte stattfinden müssen, aber auf wundersame Weise blieben alle Politiker in Dienst und Würden. Vermutlich haben alle Staatsleute der Erde nur noch erschrocken geschaut, was so alles möglich ist.

    Die Angestellten, die durch das System eine feste und geregelte Arbeitsstelle gefunden haben, werden sich so sehr an dieses verlogene
    Konstrukt klammern und so abhängig von der Gunst des Systems sein, daß aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird.
    Mut zur Wahrheit wird man dort vergeblich suchen.
    Die Regierung und die Sendeanstalten sind miteinander ein Bündnis eingegangen.
    Die eine Gruppe stützt die andere.

    Es ist ein sich selbst stützendes System, in dem Interessen miteinander verwoben sind und das gesunde Rechtsempfinden der Bürger zu einer Lachnummer werden lassen.

    Der öffentlich-rechtliche Rundfunk mißbraucht mit Hilfe dritter Beteiligter seine monopolistische Stellung innerhalb der Medienstruktur in der Bundesrepublik Deutschland, damit u. a. eine gezielte und vollsynchronisierte Massenmanipulation erzeugt werden kann. Dies wird politisch akzeptiert bzw. nicht weiter hinterfragt.

    In der ganzheitlichen Biologie nennt man dies übrigens ein „System symbiotisch verschränkter Parasiten zur optimierten Ausbeutung ein und desselben Wirtes.

    Der Fernseher lügt dich an

    Wenn das TV objektiv wäre, dann hätte es nicht zu fürchten, sich nach der Wahrheit zu richten. Das tut es jedoch nicht. Es verfolgt ganz klare spezifische Interessen, die sich auf bestimmte Machtkonstrukte und Monopolinteressen fokussieren. Objektive Berichterstattung der deutschen Bevölkerung steht hier ganz oft weit hinten, wenn man sich dessen bewußt wird, was für Manipulationen gesendet werden. Geschehnisse in der Welt werden durch ausgesuchte Verfahren zur allgemeinen Kenntnis gebracht, die einen höheren Grad von Wahrheit in der Vermittlung von Nachrichten vermissen lassen. Durch intensive Recherchen mit Hilfe zur Verfügung stehender Mittel kommt man zu völlig anderen Ergebnissen als den Schlüssen, die man aus TV- und Pressenachrichten ziehen kann.

    Der mitlesende verfassungslose Verfassungs- und Landschutz ist entsetzt…

    Reply
    1. 4.1

      ziehund

      die meister der intriege (britische schule)

      Reply
      1. 4.1.1

        Seher

        Für Neuleser: England der Wahre Feind aller Völker
        von Paul Rössing (1940, 42S., ab S. 12 England am Pranger, Sklavenhandel, Opiumkrieg, Burenkrieg, Indien, Irland) https://archive.org/details/england-der-wahre-feind-aller-voelker_202104 , Friedrich Hussong Englands Politische Moral In Selbstzeugnissen ( 1940, 52 S., zusätzlich Ceylon, Palästina, Jamaica, Ägypten, Sudan, Tasmanien) https://archive.org/details/friedrich-hussong-englands-politische-moral-in-selbstzeugnissen-1940-52-s.-text

        Reply
  12. 3

    Anti-Illuminat

    Erst ignorieren sie dich, dann lachen sie dich aus, Dann bekämmpfen sie dich und dann gewinnst du. So hat es Ghandi gesagt und wir sind im 3. Punkt jetzt endgültig angekommen. Die Gegenseite weis das sie bei dem was kommen wir hilflos gegenüberstehen wird. Was ist wohl los wenn die „Impf“sterblichkeit zu hoch wird? Oder wenn es kein Essen mehr gibt weil die Regale leer sind?

    Reply
  13. 2

    GvB

    …“und ewig schweigen die Wälder“… nix neues von Prinz Reuß.
    Weggesperrt .Was dahinter steckt..weiss die Öffentlichkeit…bis heute nicht.
    …die anderen Reußen distanzieren sich von Heinrich XIII.
    https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/saale-orla/reichsbuerger-badlobenstein-razzia-verdaechtige-untersuchungshaft-100.html

    Reply
  14. 1

    GvB

    Die Zerstückelung Deutschlands war falsch…
    https://www.youtube.com/watch?v=VTITFkVndMY
    …..Der Honigmann sagt …

    Reply
    1. 1.1

      ziehund

      die briten sind für deutschland ein problem.noch heute liegt ein grosser teil der deutschen goldvorräte in grossbritannien.warum wohl?galten die briten in der eu als (rosienenpicker ) wohl geübt in der intriege.

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen