29 Comments

  1. 8

    Ostfront

    Meine Ehre heißt Treue

    Dem SS=Mann gab der Führer die Losung, die ihn zum ersten Soldaten des Nationalsozialismus für jetzt und alle Zukunft verpflichtet: „SS=Mann, deine Ehre heißt Treue!“

    „Viele Dinge auf dieser Erde können verziehen werden, eines aber niemals: die Untreue.“ Die Treue, die wir dem Führer geschworen haben, muß uns ebenso heilig sein wie die Treue zum deutschen Volk, seinem Willen und seiner Art, wie die Treue zum Blut, zu unseren Ahnen und Enkeln, Treue zu unserer Sippe, Treue zum Kameraden und Treue zu den unverrückbaren Gesetzen des Anstandes, der Sauberkeit und der Ritterlichkeit. In der hohen Auffassung von Ehre und Treue zeigt sich der Adel des deutschen Menschen.

    ———————

    „Bekennen wir uns alle zu diesen Grundsätzen und schließen wir den großen Ring unserer Gemeinschaft, stark im Vertrauen auf unser Volk, erfüllt im Glauben an unsere Mission und bereit zu jedem Opfer, das der Allmächtige von uns fordert. Dann wird Deutschland, das nationalsozialistische Dritte Reich, durch diese Zeit der Not, der Bekümmernis und der Sorgen hindurchgehen, gewappnet mit jenem Metall, das allein den Ritter ohne Furcht und Tadel im Kampf gegen Tod und Teufel bestehen läßt: dem Erz des eisernen Herzens.“ Adolf Hitler

    [SS=Handblätter / Thema 1 / VIII. Bekenntnis zu Ehre und Treue / Seite 8 im PDF]

    ———————
    SS=Handblätter – Für die Weltanschauliche Erziehung der Truppe [1943]
    ———————

    Thema 23

    Die SS, Stoßtrupp für das neue Europa

    I. Die Waffen=SS

    Die Anfänge der Waffen=SS reichen zurück bis zum Frühjahr 1933. Im Zuge der Sicherheitsmaßnahmen wurde damals vom Führer die Aufstellung der ersten aktiven kasernierten Formation der SS befohlen: der Leibstandarte „Adolf Hitler“. Im Rahmen des weiteren Ausbaues der SS=Verfügungstruppen folgte die Aufstellung der SS=Standarten „Deutschland“ in München und „Germania“ in Hamburg. Der erste Einsatz der Waffen=SS erfolgte im Zusammenhang mit der Heimholung der Ostmark und des Sudetenlandes. In den Donaugauen wurde die SS=Standarte „Der Führer“ aufgestellt. Der weitere Ausbau der Waffen=SS geht Hand in Hand mit der Entwicklung der politischen Lage: Die Schaffung des Protektorates, der Kampf in und um Danzig, der Polenfeldzug brachten neue Einsätze; neue Formationen entstanden und die Standarten wuchsen zu Divisionen an.

    Vertrat die SS von vornherein klar und eindeutig die Forderung nach einer Wiedergeburt des Germanentums, so war auch sie berufen, über die ehemaligen Grenzen hinweg das gesamte Germanentum anzusprechen und für den germanischen Gedanken zu werben. Durch die Aufstellung von SS=Einheiten in den germanischen Ländern wurden Vorhuten für eine zukünftige Entwicklung gewonnen. Nach dem siegreichen Abschluß des Norwegen= und Frankreich=Feldzuges übernahm die Waffen=SS ihre germanisch=europäische Aufgabe auf breiter Basis. Aus Norwegen, Dänemark, Holland, Flandern kam 1941 der Zustrom der Freiwilligen in die SS=Standarten „Nordland“ und „Westland“.

    „Deutschland hat uns nicht nur gebeten, wir fühlen uns selbst verpflichtet. Wir wollen nun alles tun, um aus freiem Willen an Hitlers und Deutschlands Seite für die germanische Volksgemeinschaft und das neue Europa zu kämpfen.“

    Quisling, der Führer der norwegischen Nationalisten

    Den Feldzügen auf dem Balkan und gegen die Bolschewiken folgten die Aufstellungen der rumänischen, kroatischen, lettischen, estnischen, der landeseigenen und ungarischen Verbände.

    Schulter an Schulter kämpften und kämpfen so alle Männer aller europäischen Länder in den Reihen der Waffen=SS gegen den Bolschewismus und seine jüdischen Hintermänner.

    II. Von der germanischen zur europäischen Aufgabe

    Der Krieg hat in seinem nun schon mehr als vierjährigen Verlauf dem deutschem Volk immer weitere Horizonte seiner künftigen Aufgabe gezeigt. Heute ist Deutschland, ob es will oder nicht, vor die Frage der Zukunftsgestaltung des europäischen Erdteils gestellt. Erst die Vollendung der deutschen Einheit hat Deutschland die Kraft zur Durchführung dieser Aufgabe gegeben. Die Lösung dieser Aufgabe besteht nicht nur in einem Krieg mit Waffen. Das Problem der Neuordnung des Zusammenlebens der europäischen Völker in seinem ganzen geschichtlichen und gegenwärtigen Umfang muß gelöst werden. Das mehr und mehr verlorengegangene Bewußtsein der germanischen Gemeinsamkeit wurde wieder wachgerufen und fand in den niederländischen, dänischen, norwegischen Verbänden der Waffen=SS seinen Ausdruck. Dieser Krieg ist ein weltanschaulicher Krieg. Wie die Staatsauffassung der Vergangenheit dem Reichsgedanken weichen mußten, so fügt sich heute der gemeingermanische Gedanke dem vielgestaltigen Völkerproblem des europäischen Kontinents ein.

    Hier allerdings nimmt Deutschland seine besondere Stelle ein, die durch sein schicksalhaftes Werden, seine geschichtliche Verantwortung und die Schwere seiner Blutopfer bedingt ist. Daher die Selbstverständlichkeit der Führung, daher die Tatsache, daß die europäischen Völker die Anlehnung an Deutschland suchen, daher die Aufstellung der verschiedenen europäischen Formationen der Waffen=SS. Deutschland ist berufen, alle kultivierten Völker des Festlandes zu befreien, nicht dadurch, daß es seine Eigentümlichkeit fremden Völkern aufzudrängen sucht, sondern dadurch, daß es ein jedes Volk auf sich selbst und seine besondere Geschichte hinweist.“

    Henrik Steffens

    III. Die Waffen=SS als Stoßtrupp der europäischen Aufgabe

    Die Waffen=SS als Verkörperung des politischen Soldatentums steht als Stoßtrupp in der militärischen und politischen Front. Die Waffentaten der SS=Formationen heften unauslöschliche Ehre und unsterblichen Ruhm an ihre Fahnen. Die immer erneute Nennung von SS=Formationen im Wehrmachtbericht verpflichtet zu höchsten soldatischen Anstrengungen und Leistungen. Die nicht geringere Härte der politischen Front tritt der Öffentlichkeit gegenüber nicht so sichtbar in Erscheinung; diese politischen Probleme wiegen aber um nichts leichter. Sie fangen bei der persönlichen Haltung des einzelnen SS=Schützen an: er muß ehrlich, gehorsam, gläubig und offen sein; seine Überzeugung muß sich den Seinen [Familie, Sippe, Volk] mitteilen; er ist Träger der größten politischen Idee des Jahrhunderts. Wird er selber von den anderen mit Achtung angesehen, so hat auch sein Wort ein stärkeres Gewicht; ist seine Lebensführung der wahre Ausdruck seiner Weltanschauung, so wird er leicht überzeugen.

    Was für den einzelnen gilt, gilt auch für alle. Die weltanschauliche Haltung der Waffen=SS ist ihr politisch wichtigstes Rüstzeug. Die vorgelebte Haltung ist ihre beste Waffe im weltanschaulich politischen Kampf. Je größere Maße dieser Kampf annimmt, desto umfassender, verantwortungsvoller und härter wird der Einsatz. In restloser Arbeit und unwandelbarer Treue steht die Waffen=SS in diesem soldatischen und weltanschaulichen Kampf. Ist der Boden auf diese Weise bereitet, werden alle Entscheidungen leicht. Die Waffen=SS als Kämpfer und Künder wird Waffe und Idee gleich tatgewohnt einsetzen. So wird der Boden für die Zukunft aufgebrochen mit dem Schwert und eingesät mit dem Saatkorn der Idee. Der Bauer und Handwerker, die Mädchen und die Frauen setzen ihre Hoffnung und ihren Glauben auf die Waffen=SS als die Vorkämpfer einer neuen europäischen Zukunft.

    Für Amerika und England ist Europa nur eine Kolonie, für die Juden und Bolschewiken nur ein Objekt zur Ausbeutung – für die europäischen Völker ist Europa das Herz der Welt. Hört das Herz auf zu schlagen, stirbt der Leib. Daher: wer in den Reihen der Waffen=SS kämpft, muß wissen, warum er die Heimat gegen den Ansturm einer Europa rassen= und wesensfremden Weltanschauung verteidigt und daß er für die Neuordnung Europas kämpft. Diese Neuordnung wird eine echte Gemeinschaftsordnung sein, innerhalb der jedes Glied nach Leistung und Einsatz für das Ganze und aufgrund der Besonderheit und Eigenart des einzelnen Volkes seinen Platz und seinen Rang einnimmt. So liegt es in der Macht jedes einzelnen SS=Mannes, durch seinen persönlichen Einsatz an der letzten Entscheidung mitzuarbeiten, so ist die SS gewachsen von der deutschen zur großdeutschen, von der großdeutschen zur germanischen, von der germanischen zur europäischen Aufgabe als Stoßtrupp für ein neues Europa.

    „Nur tapfere Völker haben ein sicheres Dasein, eine Zukunft, eine Entwicklung; schwache Völker gehen zugrunde, und das von Rechts wegen.“

    Heinrich v. Treitschke

    „Mag jeder einzelne Deutsche, ganz gleich, wo er steht, sich dessen bewußt sein, daß von ihm selbst, von seinem Einsatz und seiner Opferbereitschaft die Erhaltung unseres Volkes, das Schicksal und die Zukunft vieler Generationen abhängt.“

    Adolf Hitler am 10. Dezember 1943

    [Schrifttum: Heinrich Himmler „Die Schutzstaffel als antibolschewistische Kampforganisation“. ]

    ———————

    Inhaltsverzeichnis / Seite im PDF

    25 Themen für die Handblätter

    1. Allein die nationalsozialistische Weltanschauung sichert uns ein artgemäßes Leben / 3

    2. Die Gesetze des Lebens – Grundlage unserer nationalsozialistischen Weltanschauung / 10

    3. Wir kämpfen für die Ewigkeit unseres Volkes / 17

    4. Als Nationalsozialisten glauben wir an eine göttliche Weltordnung / 23

    5. Wir sind Sozialisten / 27

    6. Das ist unser Führer Adolf Hitler / 35

    7. Adolf Hitler kämpft um Deutschland / 41

    8. Der Nationalsozialismus rettet das nordisch=germanische Erbgut Europas / 48

    9. Nur ein starkes Reich rettet Europa I / 52

    10. Nur ein starkes Reich rettet Europa II / 55

    11. Reich und Europa in Gefahr! / 58

    12. Europas Todfeind – der Bolschewismus! / 65

    13. Das ist der Bolschewismus! / 69

    14. Völkische Lebensordnung gegen bolschewistische Vermassung / 73

    15. England stört den Frieden Europas / 79

    16. Britischer Imperialismus im Kampf gegen das Reich als europäische Ordnungsmacht / 83

    17. US=Amerika – Handlanger der jüdischen Weltmacht / 87

    18. Der Jude zerstört jede völkische Lebensordnung / 93

    19. Die Freimaurerei – Instrument des Weltjudentums / 100

    20. Dieser Krieg ist ein weltanschaulicher Krieg / 106

    21. Die nationalsozialistische Weltanschauung ist Verpflichtung für kommende Geschlechter / 112

    22. Das ist der Weg der SS / 116

    23. Die SS, der Stoßtrupp für das neue Europa / 120

    24. Unser Ziel – ein starkes und einiges Europa / 124

    25. Unsere stärkste Waffe – unser fanatischer Glaube an den Sieg / 128

    Anweisung für die Benutzer der Handblätter / 132

    ———————

    Quellenangabe: ↓

    SS – Handblätter für die weltanschauliche Erziehung der Truppe – Herausgeber: Der Reichsführer=SS, SS=Hauptamt. N/0921. ↓

    https://archive.org/details/ss-handblatter-fur-den-weltanschaulichen-erzhiehung-der-truppe/mode/2up

    ———————

    Zeitenwende

    Der Weltkrieg veränderte das Antlitz unserer Erde – politisch, wirtschaftlich, geistig. Er war der dröhnende Auftakt des gewaltigen Umbruchs, den wir erleben. Wir stehen in einer Zeitenwende – eine Epoche der Weltgeschichte geht zu Ende, und eine neue bricht an. Unserer Generation ist das Glück beschert, eine so gewaltige Zeitenwende zu erleben – ein Glück, das nur wenigen Generationen der Menschheit zuteil wird. Es ist ihr damit aber auch die Verpflichtung auferlegt, sich der großen geschichtlichen Stunde würdig zu zeigen und mehr zu leisten und zu vollbringen als andere Generationen. In der nationalsozialistischen Revolution, in der Errichtung des Dritten Reiches, in unserem Führer Adolf Hitler, offenbart sich uns das Werden der neuen Epoche.

    [Das Dritte Reich / Die Kampfjahre 1918 – 1933 / Seite 19]

    Gerd Rühle – Regierungsrat, M. d. R. – Das Dritte Reich – Dokumentarische Darstellung des Aufbaues der Nation – Mit Unterstützung des Deutschen Reichsarchivs – Die Kampfjahre 1918 – 1933 – Mit zahlreichen Bildern und Dokumenten sowie einem Sachregister – Hummelverlag Berlin 1934. ↓

    https://lupocattivoblog.com/2023/12/10/into-the-darkness-ein-unzensierter-bericht-aus-dem-inneren-des-dritten-reiches-im-krieg-kapitel-23-raus-aus-dem-schatten/#comment-307556

    Reply
  2. 7

    GvB

    Sachs: “Abertausende Zivilisten sterben durch US-Bomben in Gaza”

    Im Gespräch mit dem früheren Fox-News-Moderator Andrew Napolitano äußert sich der renommierte US-Ökonom Jeffrey Sachs zu Israels anhaltenden Vergeltungsschlägen im Gazastreifen. Dabei vertritt er die Auffassung, dass die israelische Regierung dort unter Komplizenschaft der USA eine ethnische Säuberung durchführe.

    “Bei uns in den USA stellen unsere Politiker jeden Tag ihre Unterstützung für Israel zur Schau. Das ist alles. Sie verlieren kein Wort darüber, dass Tausende und Abertausende unschuldiger Menschen durch US-Bomben getötet werden. Aber das ist eine direkte Komplizenschaft der USA. Es ist eine rechtliche Komplizenschaft. Es ist eine moralische Mitschuld. Es ist eine geopolitische Katastrophe für die USA”, so Sachs.

    https://t.me/RuAs_Org/27130

    Reply
  3. 6

    GvB

    Auge um Auge….

    Wer erinnert sich noch an die PLO und die gegenseitig verübten Morde im Ausland von Palästina/Israel….und den MOSSAD/Shin Beth?

    Offiziell hat sich Israel oder der Auslandsgeheimdienst Mossad nie zu den Morden bekannt, eine Verbindung zu den Todesfällen gilt allerdings als erwiesen.

    Wie würde sich ein Olaf Scholz verhalten, wenn das in der BRD wieder passieren würde?

    “Der Mossad ist ein extrem guter Geheimdienst. Die haben natürlich auch dort Quellen, wo die Leute sitzen”.

    sagt..Hans-Jakob Schindler, CEP

    https://www.zdf.de/nachrichten/politik/ausland/mossad-jagd-hamas-ausland-israel-100.html?utm_source=pocket-newtab-de-de

    Extrem “guter” Geheimdienst…????Man könnte es auch so sagen:Israel schiebt sämtliche moralische Bedenken beiseite…( in der freieren Welt versteht sich)

    …und ist somit eher ein primitiver Killer-Verein…….wie der Kampf im GAZA-Gebiet auf vielen Videos zeigt.

    Reply
    1. 6.1

      GvB

      Habe Mitleid mit den missbrauchten Soldaten auf beiden Seiten….🇷🇺🇺🇦 Der verwundete Ukrainer und der Russe halfen sich mehrere Tage lang gegenseitig in der Grauzone.
      Nur einer hat überlebt…

      Ein russischer Soldat erlitt nach einem Angriff auf zwei Stellungen schwere Schrapnellwunden am Rücken und am unteren Rücken.
      Als es fünf Tage später anfing zu schneien, war es schwer zu überleben und er musste alles was er findet essen.Der einzige Ausweg aus der Situation war das Kriechen.
      Nachdem er eine kurze Strecke zurückgelegt hatte, stieß er auf einen noch lebenden Ukrainer in einem Haufen Leichen.
      Der blutende ukrainische Offizier leistete dem Russen erste Hilfe. Zuerst blieben sie zusammen, aber am 5. Tag starb der Ukrainer … Der russische Kämpfer kroch weiter und kroch auf seinen Händen zur nächstgelegenen Position der russischen Streitkräfte: einem Unterstand, wo die Soldaten des Regiments Nr. 1442 ware und nach so einem Leid wurde er am Ende gerettet.

      https://t.me/RuAs_Org/27137

      Reply
  4. 5

    GvB

    BREAKING: Massiver „F-ck Joe Biden“-Gesang bricht beim Army/Navy-Spiel aus.
    https://terraherz.wpcomstaging.com/2023/12/10/army-navy-17-11/

    Reply
    1. 5.1

      GvB

      Geschichte……….

      Deutsches Uboot ENTDECKT und GEHOBEN Gold und Schätze an Bord
      https://terraherz.wpcomstaging.com/2023/12/10/deutsches-uboot-entdeckt-und-gehoben-gold-und-schaetze-an-bord/

      Reply
  5. 4

    Paradoxon

    — Erste Absprachen zwischen Scholz u. Rabbi Teichtal, für den Fall einer militärischen Niederlage Israels im drohenden Nahost-Krieg? —

    Kanzler (Darsteller) Scholz entzündet (zusammen mit Rabbiner Yehuda Teichtal) Chanukka-Kerze bei jüdischem Lichterfest am Brandenburger Tor (7.12.2023):

    https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-1281174.html

    Der Rabbiner Yehuda Teichtal, ist ein führendes Mitglied der radikal-zionistisch- messianischen “Chabad Lubawitsch”-Endzeitsekte, die 2024 ihren Messias, den direkten Abkömmling “König Davids”, erwartet. Der neue Messias wird, so der Glaube, die Völker der Welt anführen.

    Es ist zu befürchten, daß im Falle einer (gewollten?) militärischen Niederlage Israels, alle überlebenden des Landes nach Deutschland “flüchten” (inkl. militärischer Ausrüstung)!

    Es lebe das “Heilige Deutsche Reich”
    (Paradoxon)

    Reply
    1. 4.1

      GvB

      Endzeit-Sekte….. Hintergrund …man sieht SIE endlich in der Öffentlichkeit….:-) das TV-Volk sieht was los ist immer mehr.
      …wie sollen die den bewaffnet durch den Zoll nach Europa kommen?
      Der eigentliche Krieg sit der: Zionisten versus Araber(Semitenvölker/Amalek

      Reply
      1. 4.1.1

        Paradoxon

        Zitat:”…wie sollen die den bewaffnet durch den Zoll nach Europa kommen?”

        stimmt, man stelle sich vor:
        ein israelischer F16-Pilot wird von einem Zollbeamten barsch angeranzt:
        “Ihre Papiere bitte… und machen Sie mal Ihren Kofferraum auf”

        Das hat schon eine abschreckende Wirkung!

        Reply
        1. 4.1.1.1

          GvB

          haha,…F16 und F35 ?Ist doch schon bestellter Schrott 🙂
          Janis Joplin würde heute singen: Give me no US-Stinger and no F Sixten, better a Mörcedes…

          https://www.youtube.com/watch?v=Qev-i9-VKlY

          Reply
          1. 4.1.1.1.1

            GvB

            The Mamas & The Papas – California Dreamin’

            das war meine Zeit….https://www.youtube.com/watch?v=N-aK6JnyFmk
            (jaja, ich weiss es waren auch schon USrael-Kriegszeiten)

          2. Maria Lourdes

            …und ich hab noch das Original-Palästina-Tuch getragen! Darauf bin ich stolz!

            Lieben Gruss

            Maria

            PS: Frage an Götz: Hast Du dreimal mit derselben gepennt?

          3. 4.1.1.1.2

            GvB

            Es flüstern mir die Winde – Haralds Song /
            (https://www.youtube.com/watch?v=lLjnvqo4Gm4)

          4. 4.1.1.1.3

            Paradoxon

            Die F35 ist auch noch nicht so richtig durchentwickelt…

            https://www.youtube.com/watch?v=t9GBHNaYzcs

          5. 4.1.1.1.4

            hardy

            Der Song ist toll, besonders dieses hämische Lachen am Schluß. Dieses Gospelzeug kam mir immer schon so vor, als hielten sie den Allmächtigen für eine Mischung aus einem Clown und dem Nikolaus, was solls.
            Heut mal kein Beitrag außer ein Song, nur zur Erheiterung. die Dame hat scheinbar den gleichen Musikgeschmack wie ich und der Unterschied ist, daß diese kleine Fee den Song auch noch so phantastisch und plastisch beschreiben kann, einfach göttlich!
            https://www.youtube.com/watch?v=z_Z8nyinG6A

          6. 4.1.1.1.5

            GvB

            Maria

            PS: Frage an Götz: Hast Du dreimal mit derselben gepennt?

            Zu lange her.Kann mich ich nicht erinnern..Lach…
            Na,na, @Maria..Lach. ..

          7. 4.1.1.1.6

            GvB

            @Paradoxon
            ist das die Einheit: The grashoppers? hahaha

          8. 4.1.1.1.7

            Stallbursche

            Na ,,Maria“ dann trage es weiterhin!?
            Laß andere, daß tragen, was Du nicht tragen kannst und nicht willst.

          9. Maria Lourdes

            Leider habe ich das nicht mehr, Stallbursche, sonst würde ich das eh noch tragen!
            Auf alle Fälle wäre ich da in “guter Gesellschaft” – siehe Bild:

            Lieben Gruss

            Maria

    2. 4.2

      Seher

      Wenn 2 “Dunkelmumpies” sich treffen: ‘Antisemitischer Angriff
      Ende Juli 2019 wurde Rabbiner Teichtal Opfer eines antisemitischen Angriffs – auf dem Weg nach Hause nach dem Gebetsgottesdienst wurde er in Anwesenheit seines Kindes von zwei Männern auf arabisch beschimpft und bespuckt.

      Es gab in den Folgetagen eine Medienberichterstattung über den Angriff auf Teichtal, sowie ähnliche weitere Angriffe auf Juden in München und Berlin. Verschiedene Berufspolitiker solidarisierten sich mit Yehuda Teichtal. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besuchte Rabbiner Teichtal zu Hause, um ihm seine Solidarität und seine Unterstützung auszusprechen. An einem von Chabad organisierten Solidaritätsgebet nahmen viele Berliner, Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sowie hochrangige Politiker teil, u. a. Bundesaußenminister Heiko Maas und Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau.’ https://www.jewiki.net/wiki/Yehuda_Teichtal , ‘Olaf Scholz wurde 1958 in Osnabrück geboren als ältester von drei Söhnen von Gerhard Scholz, der in der Textilbranche tätig war, und dessen Frau Christel, geb. Grünewald.’ https://www.jewiki.net/wiki/Olaf_Scholz

      Reply
  6. 3

    Bettina

    Warum traut sich eigentlich niemand den Namen Bormann zu erwähnen?

    Noch immer geistern Verdächtigungen durch den Raum.

    Ich glaube, dass gerade durch diese “Stille Post” erst rechtschaffende Leute diffamiert wurden.

    Ein kleiner Auszug von Wikipedia:
    “Die Reichssiedlung Rudolf Heß wurde von Bormann persönlich genutzt und nach dem Krieg zum Standort des Bundesnachrichtendienstes. Die ehemalige Bormann-Villa wurde zur Präsidenten-Villa.

    Bormann gelang es dann auch, den bisherigen persönlichen Adjutanten Hitlers, SA-Obergruppenführer Wilhelm Brückner, aus seinem Amt und aus dem unmittelbaren Umfeld Hitlers zu verdrängen.”

    Wem hat es denn am meisten genutzt, dass Rudolf Heß verhaftet und niemals mehr freigelassen wurde?

    Heil und Segen
    Bettina

    Reply
    1. 3.1

      Seher

      Werte Bettina, ‘Bormann .. 1944 im Straßburger Hotel .. Anwesend waren führende Vertreter .. Krupp, Röchling, Messerschmidt .. Dr. Scheidt .. “Die Schlacht um Frankreich ist verloren! Die deutsche Industrie muß erkennen daß der Krieg nicht gewonnen .. Bormann sicherte den Firmen und Institutionen zu, sie bis zum Untergang des Dritten Reiches .. ‘ aus Verrat In Der Normandie, Georg, Friedrich https://archive.org/details/verrat-in-der-normandie-kopie-georg-friedrich-gesamt-frei (Seite 333) , ‘Ganz hat Martin Bormann seine kommunistische Grundeinstellung nie verbergen können. .. sowjetischer Provokateur .. Rußlandfeldzug so viele Fehler gemacht, weil Bormann an Hitler laufend falsche Informationen .. ‘ aus Sowjet-Agenten überall von Dietrich von Kuenheim (1955, 84S.) https://archive.org/details/sowjet-agenten-ueberall

      Reply
    2. 3.2

      Lena

      Liebe Bettina, sieh hier und Heil und Segen! Lena

      https://www.donauschwaben.at/unrra%20und%20iro%20keine%20hilfe%20f%C3%BCr%20die%20volksdeutschen.html

      Es lohnt sich auch nach “displaced people” und UNRRA zu gucken.

      Reply
  7. 2

    ennos

    Grüβ Dich lieber Einar,

    vor kurzem hattest Du einen Bericht über Herzinfarkt und Hirnschlag reingestellt. Den finde ich leider nicht mehr. Kannst Du diesen nochmals posten?
    Das wäre sehr nett von Dir.

    DANKE und Gruβ,
    ennos

    P.S. Allen Kommentatoren, Lesern, Vorbeischauenden und anderen guten Menschen eine wunderbare Vorweihnachtszeit!

    Reply
    1. 2.1

      Tamara Irmer

      https://www.haefnerwelt.de/blog/herzinfarkt-schlaganfall-heilung/

      ich hatte mir das gespeichert,…..ich hoff es klappt. Gruß

      Reply
    2. 2.2

      Einar

      Einen schönen guten Abend liebe ennos….Natürlich macht das Einar gerne.

      Das sollte dann dieser Link sein:

      Herzinfarkt, Schlaganfall und ihre Heilung | Naturprodukte & Gesundheitsprodukte
      https://web.archive.org/web/20210624055534/https://www.haefnerwelt.de/blog/herzinfarkt-schlaganfall-heilung/

      Nichts zu Danken liebe ennos…zw.Smiley.

      Herzlichst Einar

      Reply
  8. 1

    Anti-Illuminat

    Vielen dank für das Gespräch.

    Ich kann mir gut vorstellen das die Blutfahne und die Ringschatulle dort ist wo unsere Befreiung vorbereitet wird. Es sind Relikte die unsere Feinde nur zu gerne hätten.

    Reply
    1. 1.1

      Lena

      Da gehe ich aus vollem Herzen mit, lieber Anti-Illu!

      Heil und Segen allen hier und eine frohe Julzeit!
      Lena

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen