8 Comments

  1. 6

    thomasvalentin137st@gmail.com

    Guten Tag .

    Ueber Dankbarkeit kann man gar nicht genug schreiben . Traurig ist das Sie in der Erklaerung fast immer dasselbe sagen . Seiten wuerden nicht reichen fuer Dankbarkeitsthemen .
    Ihr habt das Thema fast nur Materialistisch aufgefasst . Dankbarkeit ist unendlich ! Aber wie und warum . Denkt mal nach .

    Mfg

    Reply
  2. 5

    Ostfront

    ———————-
    Ein deutsch Vaterunser.
    ———————-

    Vater im Himmel, wir beten gleich
    am eingesargten deutschen Reich.

    Geheiligt soll dein Name sein,
    denn unser Name leidet Pein.

    Es komme dein Reich zu uns her –
    wir haben weder Reich noch Ehr´.

    Dein Wille geschehe, wie er geschah
    in tiefster Schmach auf Golgatha!

    Und gib uns unser täglich Brot,
    denn unsre Feinde hungern uns tot!

    Vergib unsre Schuld und habe Geduld,
    bis wir vergeben der Feinde Schuld!

    Und in Versuchung führe uns nicht:
    mach uns nicht irre am ew´gen Licht!

    Sondern du wollest uns vom Bösen
    der haßverschwornen Welt erlösen.

    Denn dein ist das Reich und die Herrlichkeit
    und dein die Kraft in Ewigkeit.

    Amen! Unser Karfreitag begann,
    doch einst bricht Deutschlands Ostern an.

    Friedrich Lienhard.

    ———————-
    Kampf um deutsches Erwachen
    ———————-

    L. Münchmeyer – Reichsredner für die NSDAP.

    Zusammengestellt von Th. Fuchs [1935]

    ———————-

    Vorwort.

    Daß ich in vielen schweren Kampfjahren für die große Sache meines Führers mitkämpfen durfte, bleib meine größte Ehre und Freude.

    L. Münchmeyer.

    Einleitung.

    In jedem echten Deutschen brannte einst die Scham über den würdelosen Abschluß des ruhmreichen Kampfes im Weltkrieg. Zertreten war die deutsche Ehre, und die Sittenlosigkeit feierte Triumphe. Verleugnen jedes Nationalbewußtseins und Bekennen zu allem Artfremden waren an der Tagesordnung.

    Jedem, der sein Leben für das Vaterland eingesetzt hatte, und jedem, der um Tote des Weltkrieges trauerte, schnitten diese Tatsachen in die Seele. Man fühlte die vorwurfsvollen Blicke der Gefallenen auf sich gerichtet mit der stummen Frage: „Haben wir dafür unser Leben gelassen?“ – – „es liegt an euch und eurem Tun und Streben, ob wir gestorben oder ewig leben!“

    In vielen erwachte der Wunsch, dem unglücklichen Vaterland auf irgendeine Art und Weise zu helfen. So kam es auch, daß, während sich in Süddeutschland sieben Männer zusammenfanden, in Deutschlands Norden auf einer Insel ein Mann, der dortige Pfarrer, Sturm läutete, von heißer Vaterlandsliebe getrieben und dem Wunsche beseelt, das deutsche Volk zum Nachdenken über sich anzuregen, damit es die ungeheure Schmach empfinde und einem verantwortungsbewußten Kampf dagegen führe.

    Die flammende Verkündung der Wahrheit und die rücksichtslose Forderung, alles Laue und Laxe beiseite zu lassen und sich ganz in den Kampf zu stellen, brachten es fertig, daß genau so viele Katholiken wie Protestanten die überfüllten Gottesdienste und politischen Versammlungen besuchten. Feuer wurde in die Seelen gegossen und lodernde Empörung gegen die damaligen Zustände hervorgerufen. Tausende von Kurgästen haben sich an dieser Fackel entzündet und, zurückgekehrt in ihre Heimat, entfachten sie — dem Mahnwort des Borkum=Pfarrers getreu — den Funken, um weitere Feuer zu legen.

    So machte Borkum, das schon durch seine politische Sonderstellung als judenfreies Bad ein Dorn im Auge der Republik war, wiederum unliebsam auf sich aufmerksam. Es wurde bekannt, daß dort Pfarrer Münchmeyer die Gründung des Hermannbundes plante mit der Devise:

    „Niemals ward das Reich zerstöret, wenn ihr einig seid und treu!“

    Nun wollte man dem Erwecker der deutschen Seele das Handwerk legen, und damit setzte eine Kette von Schikanen ein.

    Als Pfarrer Münchmeyer 1927 Hitler kennen lernte, war er von diesem Mann und seinen Ideen gefangen. Er schloß sich mit seinen Anhängern der NSDAP. an. Jetzt wurde von seiten des Systemes Großkampf eröffnet, der dazu führte, daß Pfarrer Münchmeyer vor die Entscheidung gestellt wurde: entweder die nationalsozialistische Politik oder den Beruf und damit seine Lebensstellung aufzugeben. Aber er konnte von dem Ringen um Deutschlands Rettung nicht mehr los und opferte seiner heiligen Überzeugung seinen Beruf. Am offenen Meer, im großen Gotteshaus der Natur, wurden dann Gottesdienste abgehalten. Ich habe eine „Seepredigt“ am Anfang dieses Buches wiedergegeben. Als die Schar der Anhänger immer größer wurde und die Kirche einen kläglichen Besuch aufzuweisen hatte, wurden auch diese Predigten mit den schändlichsten Mitteln durch Polizei und staatliche Organe verhindert. Man glaubte sich in die Zeit der schlimmsten Christenverfolgungen zurückversetzt. Doch diese Verfolgungen führten erst recht zum Erfolg.

    Das Arbeitsfeld auf der Insel war dadurch bald erschöpft, und so bearbeitete Pfarrer Münchmeyer mit zäher Ausdauer und unermüdlich Ostfriesland, Oldenburg, Osnabrück und Bremen. Der Lohn zeigte sich bei der Reichstags= und Landtagswahl 1928, wo dieses Gebiet schon an 40 000 Stimmen für die NSDAP. aufbrachte. Pfarrer a. D. Münchmeyer folgte nun den Rufen der verschiedensten Gaue Deutschlands, und damit eröffnete sich für ihn ein ungeheures Arbeitsfeld. Nun begann eine ununterbrochene Kette — Wochen — Monate — Jahre — von Vorträgen. Tagaus, tagein von einem Ort zum andern wurde getrommelt — jede Nacht unter einem fremden Dach und jeden Tag stundenlange Bahnfahrt. Danach in überfüllten Sälen trommeln — trommeln — trommeln. Unterbrochen wurden diese Vortragsreisen nur durch Prozesse, Notverordnungen oder Reichstagssitzungen. Redeverbote, die bald in großer Fülle auftauchten, waren kein Hinderungsgrund. Sie erreichten nur das Gegenteil [ausführliche Berichte siehe im späteren Abschnitt], denn der Redner sprach doch! Mit allen Mitteln versuchte das System seine Kraft auszuschalten, und kaum war ein Hindernis überwunden, so war schon wieder ein neues, weit größeres da, sei es durch plötzliche Verhaftungen, Ansetzen von mehreren Prozessen gleichzeitig in den verschiedensten Städten, bewundernswert organisiertes Nachsenden von Kriminalbeamten, die in den ersten Minuten die Versammlung „Auffliegen“ lassen mußten usw. usw. Es war ein erbitterter, zäher schwerer Kampf, denn die Gegner hatten die Macht, eine jüdisch ausgeklügelte Organisation und die Kampftruppe des Untermenschentums, der sich oft feige Polizeibeamte des Systems Schwarz=rot=gold anschlossen.

    Aber auch hier sah man, daß der Glaube an eine Idee Berge versetzen kann. Die Reinheit des Kampfes, das selbstlose ideale Ziel und die immer mehr sich steigernde Begeisterung der mitgerissenen Volksgenossen und das leuchtende Vorbild unseres von allen Seiten verleumdeten Führers Adolf Hitler gaben auch diesem Kämpfer ungeahnte Kräfte. Bewundernd erlebten die Parteigenossen dieses Kreuzen der Klingen und voll Ingrimm die Gegner, da sie trotz aller Macht stets als zweite Sieger hervorgingen. Voll Wut behaupteten einige dieser Feinde: „Münchmeyer ist wie eine Katze, die immer wieder auf ihre Pfoten springt, man kann machen, was man will!“ Sie ahnten nicht, aus welchen Quellen er schöpfte und welche Höhen er streifte, um diese Flugkraft zu besitzen.

    So soll auch dieses Büchlein, das sich hauptsächlich aus einer kleinen Auswahl von Zeitungsberichten zusammensetzt, ein Bild von der Schwere und Größe des Kampfes um deutsches Erwachen geben. Es soll zeigen, daß uns kein „Wahlsieg“ zugefallen ist, sondern daß jedes Anwachsen heiß erstritten wurde durch unendliche Opfer und unermüdliches Aufklären.

    Am Schluß sind auch einige Berichte aus neuester Zeit angefügt, da Pfarrer Münchmeyer auch nach der Machtergreifung fast täglich gesprochen hat. Jetzt heißt es erst recht die vielen Neulinge über das Wollen des Nationalsozialismus aufzuklären und den materialistischen Geist, der die letzten 14 Jahre beherrscht hat, umzuformen in den verantwortungsbewußten ideellen Geist des Dritten Reiches und ihn aufnahmefähig für das Gedankengut des Nationalsozialismus zu machen.

    Th. Fuchs.

    ———————-

    Quellenangabe: ↓

    L. Münchmeyer – Reichsredner für die NSDAP. – Kampf um deutsches Erwachen – Verlag W. Crüwell, Dortmund 1935. ↓

    https://www.google.de/books/edition/Kampf_um_deutsches_Erwachen/iu4rAQAAIAAJ?hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwiAt7bN2ZWDAxWO_7sIHR0TCi8QiqUDegQIFRAG

    ———————-

    Was die fühlbare [d. i. fühlende] Haut der Erde betrifft, so ist diese von zahllosen, kreuz und quer laufenden Kanälen durchzogen, und zwischen diesen Kanälen gibt es wieder eine Menge große und kleinere Sammelplätze oder Behälter für allerlei aus dem Innern der Erde aufsteigende Flüssigkeiten, dann auch wieder solche Behälter, welche die retrograden [rückströmenden] Säfte aufnehmen und sie dann durch die schon bekanntgegebenen Rückgangskanäle in das Innerste der Erde zurückleiten.

    [Erde und Mond / Die fühlende Haut der Erde / 19. Kapitel / Seite 55.] ↓

    https://lupocattivoblog.com/2024/01/22/hibiskus-das-neue-pflanzen-botox-entdecken-sie-die-kraft-der-natur-fuer-ihre-haut/#comment-311278

    Reply
  3. 4

    GvB

    Gewerkschaften finanzierten die Riesendemos , d.h. man gab Statisten der Linken-Ecke 60 € Handgeld für die Teilnahme….und die Bilder im M-Stream wurden KI-Aufgepeppt…

    furor.aktuell

    https://www.nius.de/Gesellschaft/skandal-bei-demo-gegen-rechts-in-stralsund-lehrer-stimmt-einigkeit-und-recht-und-freiheit-an-und-wird-abgefuehrt/48f5d346-5e9e-4f1f-9dbd-d2fe3be73713

    Freunde, Kritiker, Mitdenker und Kameraden!
    Unsere Geschichte scheint sich zu wiederholen?
    Der linke Mob kontrolliert die Beute-Republik und wird von der Macht-Clique finanziert.
    Die System-Demos gegen Rechts, zu denen Busladungen von ANTIFA-Idioten aus dem
    ganzen Land gekarrt werden, um als Masse zu beeindrucken, werden pro Kopf mit
    Demo-Geld aus der Staatskasse honoriert.
    Antifa-Konto-Karten.jpg
    Und als sich einer der Redner vor dem Mob erdreistete, die Zeile der BRD-Nationalhymne
    “Einigkeit und Recht und Freiheit sind des Glückes Unterpfand” zu zitieren grölte ihn der
    völlig verblödete Mob nieder als Nazi und Faschisten.
    Wie lange wird uns diese kabbalistische WEF-Vasallenregierung noch beherrschen?
    Wann wird die deutsche Nation sich auf ihre DNA besinnen und diesen Alptraum beenden?
    Sind wir vorbereitet auf die Wiedergeburt des deutschen Vaterlands?
    Die alles kontrollierende USraelische Militär-Terrormacht befindet sich in Auflösung, die
    USA marschieren zielstrebig in eine Sezession (Aufspaltung der Union). Was wird dann aus
    NATO und EUrokratur? Das interne Zerreißen der USA bedeutet das Ende der westlichen
    Terror-Hegemonie über Europa und weite Teile Asiens. Es ist das erklärte Ziel der Kabale,
    eine Welt ohne Grenzen zu schaffen, mit einer um 80% reduzierten Menschheit und dem
    babylonischen Talmud als Regelwerk. Wehren wir uns – oder warten wir, bis unsere Nummer
    an der Schlachtbank aufgerufen wird?
    Es ist Zeit für eine Revolution der nationalen Wende!
    Beste Lichtgrüße!
    Demo-Anwerbungen.jpg

    Noch Fragen “Kienzle”???

    Reply
  4. 3

    Seher

    Else Löser – Die Wahrheit über Polen (Zündel, Samisdat, 1Stunde40) https://archive.org/details/else-loeser-die-wahrheit-uber-polen-samisdat , Else Löser – Das Bild des Deutschen in der polnischen Literatur + HÖRBUCH (1983, 76S.) https://archive.org/details/else-loser-das-bild-des-deutschen-in-der-polnischen-literatur

    Reply
  5. 2

    Andrea

    Allianz zwischen Hamburger Containerreederei Hapag-Lloyd mit der dänischen Maersk-Gruppe
    Jungspund Habeck: Sis is se Dänisch Coastguard >https://www.youtube.com/watch?v=gmOTpIVxji8&t=1s

    „Fast täglich greifen Husis an“; …”…Diese greifen im Roten Meer aktuell Schiffe an, die mit Israel in Verbindung stehen. …”
    >https://www.msn.com/de-de/nachrichten/other/huthi-oder-husis-baerbock-sorgt-im-web-wieder-für-lacher/ar-BB1hbulI?ocid=msedgntp&pc=U531&cvid=d6296ebdaf96418396c094246094177d&ei=36

    Reicht Chinas Pachthafen in Haifa vorbei an Leviathan zudem bis zu den Tunneln von Hamas & “Husis”?
    Chinas gelber Drache will es wohl erneut mit dem roten Kelten-Drachen aufnehmen.

    “Das Erdgasfeld Leviathan ist ein 2010 entdecktes, submarines Erdgasfeld im Mittelmeer,
    im Levantischen Becken vor der Küste Israels. Es liegt unter dem Grund des Meeres, das hier etwa 1500–1700 m tief ist,
    ca. 130 km westlich von Haifa und etwa 47 km südwestlich des Tamar-Erdgasfelds.[1]

    Es stellte einen der weltweit größten Neufunde an marinen Erdgasvorkommen zwischen 2000 und 2010 dar.[2]
    Nach Meinung einiger Medien[3][4] hat dieser Gasfund das Potential, Israels Außenwirtschaftsbeziehungen
    mit seinen Nachbarländern Türkei und Ägypten grundlegend zu ändern.[5]
    Gemeinsam mit dem nahegelegenen Tamar-Ergasfeld wird das Leviathan-Gasfeld als eine Chance für Israel gesehen,
    zu einem signifikanten Erdgasexporteur im Mittleren Osten zu werden.[6]…”>de.wikipedia.org/wiki/Leviathan_(Erdgasfeld)

    Reply
    1. 2.1

      GvB

      @Andrea…Korrekt. Die HAPAG ist eine gierige Grossreederei, kauft alle KleinReedereien auf..Mit fiesen Tricks…über mafiöse Strukturen(Inclusive einem damaligen Hamburger OB=Scholz!!!).
      Was das Leviathan-Gasfeld angeht könnte das noch Konflikte mit den Nachbarn Israels auslösen……
      ebenso der Plan einen zweiten “Suezkanal” in Konkurrenz zum jetztigen ägyptischen Kanal zu bauen…

      und zwar von GAZA nach zweiter “Suezkanal” von Gaza zum roten Meer.Auf israel.Gebiet(Am Sinai)oder Variante drei: zum Toten Meer..

      https://www.bing.com/videos/riverview/relatedvideo?q=+kanal%22+von+Gaza+zum+roten+Meer&mid=F4E0CB574CA084DA7265F4E0CB574CA084DA7265&FORM=VIRE
      https://www.unsertirol24.com/blog/alternativen-zum-suezkanal/
      https://www.express.de/panorama/150-jahre-suezkanal-die-abkuerzung-durch-die-wueste-66823

      Reply
      1. 2.1.1

        GvB

        Plan ist ein israelischer Kanal von GAZA– entlang der Grenze zu Ägypten nach Eilat in den Golf von Akaba…..

        https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/76/Sinai-peninsula-map.jpg

        Reply
  6. 1

    Einar

    Für Neuseher hier auf Lupo….Alte Hasen wissen es bereits:

    Chnopfloch

    Video Dauer 1std.5min.18sek.

    Gib mir 66 Minuten gegen eine satanische Welt – Die Wahrheit ist in Dir

    Dies ist ein Zusammenschnitt der “Gib mir 5 Minuten”-Beiträge vom Kanal “Die Wahrheit ist in Dir”.
    Ein Blick auf die gegenwärtigen Zustände dieser Welt und zugleich ein Weckruf.
    Die 5 Minuten Videos wurden vor 6 Jahren erstmals veröffentlicht.

    Alles ist manipuliert

    Atombombe, welche Atombombe?
    Der gefakte Weltkrieg
    Ein totaler Stromausfall
    Auswandern, aber wohin?
    Das Medizinsystem
    Ein privates Geldsystem
    Deine eigene Angst
    Ein staatliches Schulsystem
    Ein zentrales Machtsystem

    https://www.bitchute.com/video/vqtb1LEG8Lo/

    Denke stets daran:
    Du, ja Du….bist weitaus mehr als Dein physisches Dasein,
    Du bist ein ewiges Wesen, dass ewige Licht in der Dunkelheit was niemals erlischt, weder jetzt noch nach Deinem dem vielbesagten ableben.
    Und….wer Angst hat vor dem Tod, was völlig unnötig ist, der hat Angst vor dem Leben.
    Sage NEIN, mach dein scheiß allein.
    Habe keine Angst vor dem Leben, entziehe den Dunkelmumpies Deine Angst/Energie/Loosh und sie gehen an ihrer niederträchtigen Erbärmlichkeit zugrunde….denn….SIE haben mehr Angst vor Dir und sind wahre feige Meister im projizieren.

    Bye bye ihr Schöpferlosen Mumpiekreaturen….IHR seid jetzt schon….sowas von im……na ihr wisst schon…zw.Smiley….lach.

    Guter Skepti würde sagen bzw. fragen: „Oder kann das jemand anders sehen?

    Ja unser lieber Skepti….wo isser bloß?
    Einar weis es.
    Stets in unseren Herzen….immerdar….sowie alle unsere lieben vermissten und heimgegangenen.

    HuS
    Einar

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen