Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

67 Comments

  1. Pingback: Der Schlüssel: Die verborgene Weltdiktatur des Rothschild-Imperiums -4- VERSAILLES | reichsdeutschelade

  2. Pingback: Der wirkliche Wendepunkt des 2. Weltkrieges – eine geheime Geschichte | reichsdeutschelade

  3. Pingback: Der wirkliche Wendepunkt des 2. Weltkrieges – eine geheime Geschichte | lichterwaldblog

  4. Pingback: Der wirkliche Wendepunkt des 2. Weltkrieges – eine geheime Geschichte | Zeitzentrum

  5. Pingback: Im Schicksal von Rudolf Heß spiegelt sich das Schicksal unseres Volkes wider « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  6. Pingback: Arbeit, Leben und Eigentum aller Deutschen stehen in der vollen Verfügungsgewalt der Sieger! | volksbetrug.net

  7. Pingback: Arbeit, Leben und Eigentum aller Deutschen stehen in der vollen Verfügungsgewalt der Sieger! | staseve

  8. Pingback: Arbeit, Leben und Eigentum aller Deutschen stehen in der vollen Verfügungsgewalt der Sieger! | Ruf-der-Heimat

  9. Pingback: Arbeit, Leben und Eigentum aller Deutschen stehen in der vollen Verfügungsgewalt der Sieger! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  10. 27

    neuesdeutschesreich

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

    Reply
  11. 26

    Anti-Illuminat_999

    Mal sehen ob ich das jetzt verstanden habe…

    Auf der untersten Ebene der Mainstreamebene ist Hitler der böse Massenmörder der 6 Mio Juden vergast hatte und ganz Europa mit Krieg überzogen hatte

    Eine Ebene darüber gedacht ist Hitler der gute, alle Anschuldigungen gelogen und er hatte nur im Sinne des Vaterlands regiert.

    Noch eine Ebene darüber gedacht war Hitler der Verräter der die deutschen Soldaten bewusst in den Tod geschickt hatte, die Moskauer Verträge für die Neuordnung der Grenzen unterschrieben hatte und ganz im Sinne von Albert Pikes Briefen bzw. den Protokollen der Weisen von Zion gehandelt hatte.

    Noch eine Ebene darüber gedacht war Hitler wiederum der Gute der mit seinem Haunebuflugmaschienen die Absatzbewegung nach Neuschwabenland durchgeführt hatte und dadurch die Befreiung der Welt durch den Zionismus vorbereitet.

    Noch eine Ebene darüber gedacht werden die Zionisten dies dann als die weltweite Bedrohung verbreiten um ihre Weltregierung zu festigen.

    Wie ich schon immer von mir sage: Ich habe keine Ahnung. Ist leider so 🙁

    Reply
    1. 26.1

      Gerswind_D184

      Ach Pater, wieviele Namen nutzt Du hier eigentlich?

      Fragt sich Gerswind

      Reply
      1. 26.1.1

        Anti-Illuminat_999

        Nur den einen. Hab keine Mutiaccounts . Keine Ahnung wen du mit Pater meinst

        Reply
        1. 26.1.1.1

          Gerswind_D184

          Illuminati666 / Anti-Illuminat_999 / Illuminat_666 / Pater A. Isidor

          Das meinte ich

        2. Anti-Illuminat_999

          Ich bin NICHT Illuminati666,Illuminat_666 und Pater A. Isidor

          Frag Maria die sieht die IP Adressen dieser Nutzer. Ich denke mal das sich da einer einen Scherz erlauben will. Adler kennt das ja schon mit den Antifanten. Das der Abschaum jetzt auch auf mich losgeht ehrt mich ja schon ein bisschen 😉

        3. Gerswind_D184

          Dann gut und entschuldige bitte.

    2. 26.2

      Trojaner72

      Ich weiß, dass ich nichts weiß. Dieses eckelhafte Gefühl kenne ich leider auch nur zu gut.

      Reply
      1. 26.2.1

        Anti-Illuminat_999

        und noch eine Ebene höher gedacht könnte die Verwirrung ebenfalls als geplantes Mittel den Zionisten von Vorteil sein da die Wahrheitsbewegung dadurch gespalten wird.

        Reply
    3. 26.3

      thomram

      @anti-illuminat
      Du machst das, was wir unbedingt machen sollten. Man muss einen Elefanten von allen Seiten betrachten, um zu wissen, was Elefant ist. oder so wie du es grad tust, wir müssen die verschiedenen Ebene alle betrachten, um zu begreifen, was eine Menschen ausmacht.

      Ich werde wieder Prügel bekommen für das, was ich jetzt äussere. Aber es ist meine Wahrheit, und die darf ich äussern?

      Die eindimensionale Verherrlichung von AH ist zulässig, ja, jeder darf das tun, wenn er denn will, und keiner hat das Recht, ihn deswegen zu diffamieren, zu schikanieren, gefangen zu nehmen oder ihn anderweitig in die Unfreiheit zu zwingen.

      Aufzuhäulen aber, wenn jemand in AH noch andere Aspekte als nur den Aspekt der unantastbaren Vollkommenheit erkennt, das ist Zeichen von Verbohrtheit und – bitteschön – andersrum genau das, was die Mächtigen in Deutschland mit den sogenannten HCleugnern tun. Nebenbei: HCleugner: Welch ein Unwort, man muss darüber ein bisschen meditieren, es ist eine den Verstand beleidigende Vokabel.

      Nochmal. Wir forschen und klären auf!
      Jedem ist es belassen, auf seine Art zu schubladisieren. Stalin war Satan in Person, zum Beispiel.
      Jedem ist aber auch belassen, differenziertere Betrachtung einzubringen: Stalin war gut zu seiner Mutter. (Keene Ahnung, ob das zutrifft. Ich nehm es frei als Beispiel)

      Reply
      1. 26.3.1

        Rassinier-Fan

        Eben habe ich auf einer anderen Seite den Satz gelesen: “Man muß die Gegenwart studieren, um die Vergangenheit zu verstehen.” Das halte ich für sehr nachdenkenswert.
        Es ist soviel über Hitler geschrieben worden, und das meiste davon ist Schrott. Die englische Presse bringt jede Woche eine neue Hitler-Story (“Jetzt bewiesen: Hitler aß kleine Kinder” oder so), das gehört bei denen dazu wie das Mädchen von Seite 3. Nun ja, wenn man den ganzen Mist von Hermann Rauschning bis Guido Knopp einmal beiseite räumt, bleiben immer noch Fragen, zumindest für mich offen, (Rhöm-Putsch, Kristallnacht, Stalingrad z. B.). Aber soviel ist klar: der Krieg wurde Hitler 1939 aufgedrängt. Das Ziel war die Vernichtung Deutschlands. Die Alllierten wiesen alle Verhandlungslösungen zurück und bestanden auf die bedingungslose Kapitulation. Sie tragen die Schuld für die Eskalation zum Weltkrieg. Hitlers Deutschland stellte sich der Neuen Weltordnung entgegen. Das ist der WESENTLICHE PUNKT. Das weiße Pentagramm des Kapitalismus im Westen, das rote Pentagramm des kommunistischen Zwillings im Osten. Beide aus den selben Geldquellen gespeist. Zum Beispiel: http://winstonsmithministryoftruth.blogspot.de/2011/07/jacob-schiff-russian-revolutionist.html
        Fast 70 Jahre nach Kriegsende sehen wir das von Hitler für den Fall der Niederlage prognostizierte Ende des Abendlandes am Horizont. Aufgelöst in der Neuen Weltordnung. Zerstörung der souveränen Staaten, Zerstörung der ethnischen Völker, Zinsknechtschaft, elektronische Überwachung, Vergötterung des Judentums.

        Reply
        1. 26.3.1.1

          thomram

          @rassinier-fan
          Ich sehe das ähnlich wie du. Die Geschichte Deutschlands des 20. Jhdrts. ist erfunden und verlogen. Zum Schaden der ganzen Welt und zum unermesslichen Schaden Deutschlands im Speziellen.
          Ich schätze AH heute auch als herausragende Persönlichkeit, welche den unglaublichen Mut hatte, den Weltherrschern die Stirn zu bieten. Seine Verdienste sind gross.
          Ich denke bloss immer dann, wenn AH nicht mehr angeschaut sondern verklärt wird, dass Menschen, welche dies tun, etwas suchen, was es hier nicht gibt: Das Perfekte. Sie projezieren dann ihre Sehnsucht auf AH.
          Ich bin überzeugt, dass er schiere Anbetung lachend von sich gewiesen hätte.

        2. Anti-Illuminat_999

          @Rassiner-Fan und Thomram

          Ich schätze das die Wahrheit dazwischen liegt. Ihn als Messias oder Heiligen bzw. als den schlimmsten Verbrecher der Menschheitsgeschichte zu erklären ist blanker Unsinn. Er hatte seine Verbindungen zum Hochfinanzkreisen und musste bei vielen Sachen auch mitspielen. Aber er widersetzte sich auch deren Kreisen mit einem Wirtschaftssystem welche diesen trotzte.

          Aber von einem bin ich fest überzeugt: Wir werden die komplette Wahrheit über AH schon bald erfahren. Aber erst muss mal das Weltwirtschaftssystem zusammenbrechen. Wegen der Exponentialfunktion dieses Schuldzinssystems wird es eh nicht mehr lange dauern. Danach (oder vllt schon davor) wird der 3. Weltkrieg ausbrechen. Und nach dem Scheitern der NWO wird es dann endlich soweit sein 😉

        3. thom ram

          @Illuminatengegner 🙂
          Bezüglich AH haben wir summa summarum wohl ähnliche Informationen und entsprechend ähnliche Meinung.Wohltuend für mich, deine Stimme zu hören.

          Bezüglich WK3….nun, weil SIE noch per kleiner Anweisung allerlei Knöpfe drücken lassen können, scheint ein WK3 im Sinne von Miltär und Bomben hoch wahrscheinlich.
          Ich hab keinen Schiss. Wenn ich doch nicht so recht dran glaube, ist es meine Intuition, welche sich ins Ganze hineinspürt.
          Es gibt da verschiedene Ausführende, welche bereits heute nicht mehr mitmachen, wenn der Befehl von oben kommt. Deren Entscheidung wird – achtung, jetzt wirds transzendent – wesentlich von den Gedankenfeldern beeinflusst, welche du, ich, tausende, Hunderttausende, vielleicht sind es schon x Millionen Menschen, schaffen.

          Ich halte es für möglich, dass es kippt, dass es IHNEN nicht möglich ist, die grossen Schläge zu starten.
          Es kommt nämlich etwas Entscheidendes dazu- achtung, jetzt wird es noch fantastischer – je mehr und stärker wir Menschen eine bestimmte Absicht hegen, desto mehr ist es mächtigen Helfern möglich, unsern Weg zu ebnen, uns Feuerschutz geben und unsere Saat schnell und gesund gedeihen zu lassen.

          Es wird noch schwer genug werden, Stürme und Feuer, Zwist und Blut, Armut und Hunger – denn was bereits in Bewegung ist, das lässt sich hier nicht in einem Zug von 100 auf null runterfahren.

          Ich kenne die Prophezeiungen vom 3.WK. Doch sind der freie Wille und die entschiedene Absicht der Menschen massgebend.
          Jede Prophezeiung kann falsch sein dann, wenn genug Menschen sich ……….. anders entscheiden als man erwartet hat.

          Deswegen: Mit Herz und Geist volldampf voraus. Das anstreben, was erstrebenswert uns erscheint. DAS ist ent schei dend.

        4. Anti-Illuminat_999

          @Thom Ram
          Blut wird fliessen… soviel ist leider sicher. Es kann aber in Grenzen gehalten werden. Mein Traum wäre das das der weltweite Währungszusammenbruch so gehandhabt wird das noch genug für jeden zu Essen für Alle da ist. Was vor allem viele Leben kosten wird ist die tatsache das viele vor dem geistigen Nichts stehen würden. Da wird es viele Selbstmorde geben. Es werden dadurch hierzulande vermutlich mehr Menschen sterben als vor dem Hungertod.
          Der 3. WK könnte tatsächlich verhindert werden. Die VSA versuchen schon seit 2 Jahren die Weltbevölkerung dafür zu mobilisieren. Aber wie shon im Iran letztes Jahr scheiterte auch dieses Jahr die Propaganda mit Syrien. Jetzt sieht es so aus als würde Putin es verhindern. Nur ganz vertraue ich dem Frieden nicht. Da sind noch offene Fragen z.B.
          Welches Spiel spielt Putin?
          Wie sieht es nach den Zusammenbruch der VSA aus?
          Welche Pläne hat der Hochfinanz noch in der Hinterhand?
          Welche Mächte wirken bei dem Ganzen noch mit?
          Welche Rolle spielt China?

          Ja ich kenne die Prophezeiungen auch genau und habe da insbesondere immer die von Irlmaier im Hinterkopf. Seine Aussage zu seinen Prophezeiungen war immer: Durch ein Gebet kann alles verhindert werden.

        5. thom ram

          @anti illuminat
          harch, all diese Abkürzungen. Beim Gurgeln finde ich unter VSA 2736 Einträge.
          Bitten Anti helfen Tom. Tom sagen danken.
          Déformation professionelle. Hier giptz weder Konjugation noch Deklination.
          Interessantes Detail noch, wenn ich schon am blabbern bin: Die Menschen reden selten von “ich, mich” oder “mir”. Sie setzen in der Regel wie bei “uns” kleine Kinder es tun ihren Namen ein.
          Darum Tom hoffen Anti können verstehen Tom wenn Tom nur sprechen wie dies.
          Karena itu Tom harap Anti pisa mengerti Tom kalau tom hanya bicara seperti ini.
          Ende Sprachkurs Teil 1A.
          Also, was war da mit dem VSA, bitte? 😉

        6. thomram

          @Anti Illuminat
          Komisch, immer wenn ich morgens beginne, motzt word press, ich habe einen Eintrag doppelt und refüsiert.
          Ich werde aus VSA nicht schlau. Gurgeln bring mich nicht weiter.

        7. thomram

          @Anti Illuminat
          Dass Irlmaier gesagt habe, dass die von ihm empfangenen und weitergegebenen Prophezeiungen durch ein Gebet geändert werden können, macht ihn für mich noch einen heftigen Zacken glaubwürdiger.

          Für heutige Menschen, so denke ich allerdings, muss “Gebet” durch “bewusstes Denken” ersetzt werden.
          Ich denke, dass die herkömmliche Art des Betens selten das bewirkt, was der Betende herzuwünschen meinte.
          Der herkömmlich Betende verbrämt seinen Wunsch meist mit etwelchen Emotionen, wodurch der KernGedanke des Betenden verunreinigt wird.
          Der Kosmos unterscheidet nicht. Er setzt um, was der Mensch aussendet.

          Beispiel:
          Ich bete, dass meine untreue Geliebte zu mir zurückkommen möge.
          Während des Gebetes fühle ich meine Verlorenheitsangst und sende aus: Ich bin allein. Ich bin verloren.
          Ja der Kosmos ist grosszügig. Er schickt mir das, was ich denke. Er wird mir Begebenheiten schicken, welche mir Gelegenheit geben, mich noch alleiner, noch verlorener zu fühlen. Meine Geliebte wird noch mehr zicken.

          Wenn ich will, dass meine Geliebte zurückkommt, dann hilft es nicht, sie herzubitten. Im Herbitten ist die Negation meiner Absicht enthalten. Im Herbitten ist der Gedanke mit drin, dass sie fernbleibt.

          Wenn ich will, dass sie zurückkommt, dann stelle ich mir vor, wie ich froh und frei lebe, unabhängig. Ich stelle mir vor, wie meine Geliebte froh und frei lebt, unabhängig.
          Ich stelle mir vor, dass ich und meine Geliebte froh und frei das zusammen leben und erleben, was gemäss unserer Lebenspläne und unserer Möglichkeiten als Mensch leicht durchführbar ist.

          Ich seh schon, ich muss in meinem Blog was über’s Beten schreiben.
          Hoff, niemanden gelangeweilete zu haben.
          Jedem, der aus dem Schlummer wieder herkommt, wünsch ich einen herrlichen Morgen.

        8. Venceremos

          @ Anti-Illuminat

          Und weil das so ist – mit dem Gebet nach Irlmaier, was Du erwähnst – soll auch auf Blogs nix “Spirituelles” geschrieben werden, es könnte ja den Menschen vielleicht versehntlich helfen.

        9. thomram

          @venceremos
          Dein Wort in der geneigten Menschen Ohr.
          Kommt noch was dazu:
          Bloss kein Spass in den Blogs. Es könnte jemand froh lachen.

        10. Venceremos

          @ Thom

          Das Schönste vom gestrigen Tage Thom, das hast Du leider verpasst ! Wie konnte Dir das nur passieren, mir ein Rätsel !

          https://lupocattivoblog.com/2013/10/09/es-geht-nicht-mehr-um-terra-germania-es-geht-um-alle-faulen-eier/

        11. thomram

          @Vence
          In der Tat. Der Brüller.
          Dette reblogge ich stracks.
          Hab zwar bis nachts um viere im Net rumgemacht – gut, dass ich dich als Assistentin zur Seite weiss 😉

        12. Anti-Illuminat_999

          @Thomram
          VSA=Vereinigte Staaten von Amerika. Will nicht mehr USA schreiben.
          @Thomram und Venceremos
          Es kommt drauf an das richtige zu beten und den richtigen anzubeten. Da hat jeder seine eigene Meinung. Das Problem ist das man bei solchen Themen aggressivste Gegenargumente bekommt da man bei einigen das Ego verletzt. Es könnte ja schließlich einer missionieren und das wollen wir doch nicht 😉

        13. thom ram

          @antiilluminat
          VSA = USA? ich dachte vielmehr VerSuchsAnstalt. Was dort heute abzugehen scheint, ist nicht lustiger als in D. Es ist bekannt: Das amerikanische Volk ist bei IHNEN genau so zu reduzieren, zu schwächen und zu roboterisieren wie alle Völker.

          Zum Blog Schreiben: Solange jemand andere Schreiber nicht persönlich anpöbelt und Dritte nicht unangemessen schlecht macht, ist jeder Beitrag ok. Je vielfältiger die Beleuchtungen eines Themas sind, desto besser.

          Die obige Diskussion war interessant, und ich attestiere fast allen, dass sie nach bestem Wissen und Gewissen schreiben. Was, um Himmels Willen, kann man mehr erwarten?????

        14. Venceremos

          @ Thomram

          Und ich habe mich gewundert, warum Du mir mit keinem Wort beigestanden hast !

          Aber vielleicht wäre es kontrapruduktiv gewesen und Du hättest dies erkannt, denn Du stehst ja auch auf der LISTE.
          Ich jedenfalls habe erkannt, wie oberflächlich das meiste Gewäsch auf den Blogs ist und die Verfasser dazu. Dass die meisten keinen Arsch in der Hose haben, dass sie obendrein noch Angst haben, ihren lächerlichen Nick zu verbrennen und dass das ganze Geschreibe in erster Linie der Selbstdarstellung und dem Egotrip dient. Dafür werden dann die ulkigsten Allianzen geschlossen, nur für das bisschen Anerkennung, das viele dieser Leute im realen Leben vielleicht nicht haben ;).

          Deutschland werden die meisten dieser Leute nicht retten, möglicherweise nicht mal einen Menschen, der wirklich ihre Hilfe braucht ( da, wo es sich nicht um Familie und Sippe handelt).
          Ich wünsche Dir weiterhin noch viel Vergnügen in diesem illustren Verein der Worthelden!

          Lieben Gruß
          Venceremos

        15. thomram

          @venci
          Ja, ich hab die Schlacht verpasst. Macht nix.
          Was ich zu sagen habe, ist themenfremd hier und eh zu esoterisch. Zudem will ich keinen verleiten, in mir einen Troll zu vermuten, weil obskures Zeug von mir kommt. kristall@gmx.ch

  12. 25

    Schmitti

    Moin Moin alle zusammen!!

    @ Götze

    Korrekt – politisch und national – bewusst und das ohne diese DRECKS EU ❗

    Dann kann man auch in Frieden und Freiheit mit Europa leben !

    Gebe Dir 100% Zustimmung 😉

    Mit deutschem Gruß

    Reply
  13. 24

    goetzvonberlichingen

    Hungerblockaden gegen das Reich..vor dem WK-I …
    1914–Ca.1 Million verhungerter deutscher Zivilisten im 1. WK, Versailler Unterdrückungsvertrag, Rheinlandbesetzung,
    http://www.dhm.de/lemo/html/wk1/kriegsverlauf/seeblockade/index.html

    Nach dem WK II , die Hungerjahre 1945 bis fast 1949..
    Millionen Deutsche kamen erst nach Kriegsende durch alliierte Hungerblockaden, Vertreibung und Zwangsarbeit in den GULAGS und Rheinwiesnelagern ums Leben,
    http://kollektives-gedaechtnis.de/zeiten/nach45.htm
    Sowie die Hungeblockade der Sowjets gegen BERLIN.
    ******
    Der Vertrag von Versailles
    …und immer wieder Versailles..

    Nicht vergessen!BRinD ist nicht Deutschland…
    Bis heute nicht souverän, besetzt, Vasallen-Armee reduziert…und weiter ausgeplündert.
    ESM, EU—ist Neo-Versailles …
    Darum patriotisch und national-bewusst!
    > In Frieden mit EUROPA, ohne EU!<

    Reply
  14. 23

    nemo vult

    “Was er forderte, war die Rückgabe der rein deutschen Stadt DANZIG und eine Landverbindung (Korridor) mit Ostpreußen.”

    Korridor meint eine Transitverbindung, Auto- und Eisenbahn, wie zwischen der BRD und Westberlin.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Freie_Stadt_Danzig#Sprachen_und_Dialekte
    http://home.arcor.de/iframe/dontdelete/danzigbevoelkerung.pdf
    (hier ist der Wegzug zwischen 1938-39 aufschlussreich)

    Reply
    1. 21.1

      trojaner72

      Immer wieder nett anzuhören, wenn sich quasi die ganze Welt trifft, um über einen bis zur Unkenntlichkeit verstümmelten zu lästern und ihn zu diskreditieren ohne dass er in der Lage ist sich zu verteidigen. Alleine aus diesem Grunde bringt mich keiner dazu einem dieser Ratten auch nur ein Wort zu glauben, egal aus was für einem Land auch immer dieser kommt.

      Reply
      1. 21.1.1

        trojaner72

        Was diese “Münchner Verschwörung” anbetrift, finde ich diese doch sehr spannend. Mich würde da mal die Meinug vom “Kurzer” dazu interessieren.

        Reply
      1. 21.2.1

        Illuminati666

        Da muss man sich natürlich die Frage stellen, warum Gospodin Wladimir Putin durch den Mossad-Geheimdienst immer noch nicht hingerichtet wurde, weil er den mosesgläubigen Milliardär Michail Chodorkowsky nach wie vor in einem seiner sibirischen Gulag-Gefängnissen wegsperren lässt, weil er ein politischer Gegner von ihm und seinem System war?
        Fragt sich Pater A. Isidor

        Reply
      2. 21.2.2

        trojaner72

        Ich kann nicht nachvollziehen, warum ihr immer diesem Putin so hinterher rennt.
        Mal angenommen dir haut einer mit der Faust ins Gesicht, wenn du dann am Boden liegst klaut er dir deinen Geldbeutel und sagt zu dir, dass er noch 5000 Euro Schmerzensgeld von dir bekommt, weil seine Faust jetzt weh tut und nach einer Weile sagt dieser Typ der dir das Gesicht zerschlagen hat, dass er auch mit 1000 Euro zufrieden wäre. Würdest du ihm dann den Tausender geben, und zufrieden von Dannen ziehen? Also ich nicht und auch nicht wegen des Geldes, sondern dem Verlust meiner Ehre. Und in besagtem Fall der entgültigen Zerstörung bzw. Unterjochung des deutschen Volkes unter dem Dekmantel der Geschichtsfälschung hinein in den jüdischen NWO Sozialismus. Ach ja, Israel fällt so oder so, das wahr schon so geplant als es gegründet wurde. Dieser Fall muss jetzt nur noch gut verkauft werden, denn die wollen ihre NWO aus dem gelobten Land regieren. So zumindest meine Vermutung.

        Reply
  15. 20

    thomram

    Great! Dank an Maria.
    Wird auf http://bumibahagia.com/deutschland/ rübergezogen.

    Reply
  16. 19

    Hugin Und Munin

    Bald naht die Revision der lügenhaften Geschichte.

    Bald werden wir befreit von diesem heuchlerischen und verbrecherischen Zionsystem.

    Ich hoffe es gibt genügend Gefängnisse um diese Dämonen hermetisch einzuriegeln.

    Reply
    1. 19.1

      Schmitti

      Moin Moin alle zusammen!!

      @ Hugin Und Munin

      Nein – keine Gefängnisse für diese Dämonen, um diese hermetisch einzuriegeln.

      Die müssen ins Steinbruch und für ihre Taten ACKERN und RACKERN bis sie TOT umfallen. :mrgreen:

      Mit deutschem Gruß

      Reply
      1. 19.1.1

        Hugin Und Munin

        @schmitti,

        ……. Mit dem hermetischen einriegeln hab ich sogar an die feinstoffliche Ebene gedacht-:)

        Natürlich gibt es doch diverse Betätigungsfelder für diese Herrschaften!

        Da fällt der Führung garantiert was passendes ein-:)

        Reply
        1. 19.1.1.1

          Schmitti

          Moin Moin alle zusammen!!

          @ Hugin Und Munin

          Ganz bestimmt fällt hierzu der Führung was passendes ein -:)

          Mit deutschem Gruß

  17. 16

    Rassinier-Fan

    „Wissen Sie was die zukünftigen Historiker als das wichtigste Ereignis dieses Alters betrachten werden? Es wird nicht Hitler und der Zweite Weltkrieg sein. Es wird nicht die Ausgabe der Kernenergie sein. Es wird nicht die Bedrohung durch den Kommunismus sein. Es wird der Verzicht auf die Weißen sein.”
    Prof. Frederick Alexander Lindemann, 1st Viscount Cherwell, enger tech. Berater Winston Churchills und, wie Kurt Zadek Lewin, verantwortlich für das alliierte Flächenbombardement auf dt. Städte

    Deutschland erkannte vielleicht als erstes Land nach dem völlig überflüssigen Ersten Weltkrieg, was da gespielt wurde.
    Damit zog es den tödlichen Hass der sich auserwählt wähnenden auf sich, denen es auch tatsächlich gelang GB und US, Länder, die sie unter Kontrolle hatten, bzw. in Symbiose mit deren Geldeliten sie leben, ein zweites Mal auf Deutschland zu hetzen. Rußland hatten sie ja 1917 bereits unter ihre Kontrolle und in Stellung gebracht.
    Was die angelsächsischen Gojim nicht erkannten, war, daß Deutschland nie ihr Feind war! Mit dem Krieg gegen Deutschland legten sie Hand an ihre eigenen Wurzeln an.
    Das Ergebnis sehen wir heute: Wenn sich nicht ganz schnell tiefgreifend etwas ändert, steht in den nächsten Jahrzehnten der Untergang des Abendlandes, das Verschwinden der weißen Rasse bevor. Die Weichen sind gestellt.
    Das, was wir bis jetzt an “Multi-Kulti” erleben, ist nur ein kleiner Vorgeschmack, auf das, was uns bevorsteht. “More than 50 Million african workers are to be invited to Europe in a far reaching secretive Migration deal, the Daily Express can reveal today” (Daily Express, 11. 10. 2008) (www.heimatforum.de, dort PDF-Datei “Multikulturreport 2013).
    Und sie haben es schon damals verkündet: Pan-Europa-Gründer Richard Graf Coudenhove-Kalergi: “Wir erstreben die eurasisch-negroide Zukunftsrasse” (1924). Lückenlos anknüpfend Peter Sutherland (Direktor der UNO-Migrationsbehörde und Goldman-Sachs-Vorstand sowie Bilderberger) Peter Sutherland: “EU should do it´s best to do undermine ethnic homogenity” (2012).
    Durch die Umerziehung wurden die Deutschen geistig wehrlos gemacht. Man hatte erkannt: Mit Bomben kann man dieses Volk nicht vernichten, da hätten sie alle ausrotten müssen, was sie zunächst ja auch geplant hatten. Es sei daran erinnert, daß Deutschland nach WK 2 jahrzehntelang als Hauptschlachtfeld für den nuklearen Dritten Durchgang vorgesehen war (und vielleicht immer noch ist, wenn es nicht gehorcht?). Ich erinnere mich noch gut, wie man in den 80er Jahren Tiefgaragen mit 20 cm dicken Toren gebaut hat). Nein, man mußte an den Wesenskern ran: Gerade den Sinn der Deutschen für Gerechtigkeit hat man ausgenutzt, um sie mit irrationalen Schuldneurosen vollzustopfen, die soweit gehen, daß sie sich selbst abschaffen wollen. Und das andere ist die Vernichtung des Genpools. Massenweise fremdstämmige Völker werden eingeschleust, und in Phase 2 soll dann die Vermischung gefördert werden. Deswegen wurde zum Beispiel auch so ein Rummel um diese Heidi Klum und ihren Seal gemacht. Das hat alles System.

    Man kann nur versuchen, aufzuklären, auch wenn es oft auf taube Ohren stößt. Motto: Steter Tropfen höhlt den Stein.
    Ein gutes Zeichen ist, daß in den Mainstream-Medien immer öfter Kommentarfunktionen ihrer Webseiten bei diesen Themen geschlossen werden, wegen dem, was die Leute schreiben.

    Reply
  18. 15

    netzband

    Eine für Viele immer noch verblüffende Darstellung der geschichtlichen Entwicklungen. Darauf haben wir lange warten müssen. Generationen haben nach dem Krieg unsere Geschichte als Bruchstücke vergesetzt bekommen, als einen Trümmerhaufen, wobei noch Einzelheizten verdreht oder verschwiegen wurden. Mister Guido Knopp und History Channel, BBC, fabrizien seit langen Jahren aus diesen Bruchstücken immer neue Machwerke – wie ein Vexierspiel.
    Wie der Titel des Artikels sagt: “Die heuchlerische These vom „notwendigen Kreuzzug gegen die Diktatur” – drängt sich doch die logische Frage auf: Warum haben diese großartigen Demokraten wie Churchill, Roosevelt, Morgenthau et cetera nicht Stalin auch den Krieg erklärt, als die Sowjets so ungefähr 10 Tage später in den Ostteil Polens einrückten und der NKWD sein blutiges Werk anfing? Den “Hitler-Stalin-Pakt” hatten die Bolshewiken Hitler aufgedrängt, bzw. die Bestimmungen entworfen, wie Werner Maser nachwies.
    Hatten die Bolschewiken und Stalin so mustergültig demokratische Verdienste? Man denke nur and die zwangsweise Kollektivierung Anfang der 30er Jahre, schon von Lenin geplant, die 6 bis 12 Millionen ukrainischer und russischer Bauern, Kulaken, den elenden Hungertod brachte, weil die Kommissare ihnen alle Vorräte und das Vieh wegnahmen. Das hatten die linksliberalen Intellektuellen in Paris, London und New York ignoriert, während die Sowjets Getreide exportierten um im Westen Schwerindustrie einzukaufen. Damit hatten also die angeblichen Demokraten keine Probleme….

    Reply
    1. 15.1

      Andy

      Mein lieber Netzband,
      Du hast es kurz und buendig auf den Punkt gebracht. Nur wollen wir nicht vergessen, das nicht nur diese angeblichen “Demokraten” sondern auch der “heilige Stuhl” in und um die Sowjetunion keine Probleme hatte.

      http://archive.org/details/VatikanUndKreml_602

      Reply
      1. 15.1.1

        Irmie

        Der Vatikan hat es den Deutschen wohl nie vergeben, da diese Martin Luther zeugten, der die Kirche spaltete. Deshalb hatte der Vatikan evtl. Interesse daran, die Deutschen zu eliminieren – wohl bis heute. Es kann so sein. Warum sonst steht steht kaum einer den leidenden Deutschen je bei?

        Reply
      2. 15.1.2

        netzband

        Habe in das Buch reingeschaut, Andy, danke für Hinweis. Es scheint ja so zusein, daß Vatikan und Jesuiten damals eine eigene Politik mit den Bolschewisten betrieben, aber das wäre höchst unchristlich. Vielleicht ist das ganze auch übertrieben von Seiten der Ludendorffs? ich weiß zu wenig darüber.

        Ja, Irmie, wenn wir den 30-jährigen Krieg betrachten, war der bestimmt eine Folge der Reformation, beziehungsweise daß der Varikan wieder seine Macht in Deutschland herstellen wollte. Aber auch durch das ganze Mittelalter ging der Kampf zwischen Kaiser und Rom. Auch für mich noch schwer alles zu verstehen, aber so war es wohl. Ich glaub nicht, daß die römische Kirche sehr von Juden beeinflußt war, wie das die Ludendorffs meinen, aber zur Zeit der Renaissance haben die Ablassprediger selbst Ausbeutung betrieben. Gruß

        Reply
        1. 15.1.2.1

          Andy

          Hallo Netzband, es lohnt sich bei http://www.archive.org/ den Namen Ludendorff in den Suchbegriff einzusetzen. Du wirst dann eine Fuelle von Abhandlungen, nicht nur von den Ludendorff’s ueber alle moeglichen und unmoeglichen Themen finden.
          Zum Einlesen empfehle ich -Der Pabst fuehrt Krieg- http://archive.org/details/DerPapstFuehrtKrieg_804

        2. Andy

          Irmie, genau, und wie man “Leichname” heranzuechtet die soetwas zu machen bereit sind, ist hier in alle Einzelheiten beschrieben.
          http://archive.org/search.php?query=Das%20Geheimnis%20der%20Jesuitenmacht%20und%20ihr%20ende%20AND%20collection%3Aopensource

  19. Pingback: Wahrheit macht Frei: Die heuchlerische These vom „notwendigen Kreuzzug gegen die Diktatur” | Der FREISTAAT DANZIG

  20. 14

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt.

    Reply
  21. 13

    kopfschuss911 (5%-Club)

    “Was für uns spricht, das ist die Vernunft. Das ist die Richtigkeit unserer Grundsätze.”

    http://www.youtubeunblocker.org/

    Reply
    1. 13.1

      Irmie

      Sehr interessant. Danke.

      Reply
  22. 12

    kopfschuss911 (5%-Club)

    Hat dies auf In Dir muß brennen… rebloggt und kommentierte:
    Maria, Du schwingst Dich zu ungeahnten Höhen auf…//;=) Heil Dir!

    Reply
  23. 11

    Friedland

    Kleine Hundestory

    Ja, da war nun das Schoßhündchen Churchill von seinem Herrchen Rosenfeld von der Leine gelassen, da gabs kein zurück mehr, denn die versammelten Herrschaften im Rücken des letzteren wollten Kohle sehen und warteten schon auf die Vereinnahmung der Besitztümer des glorreichen Britischen Empires.

    Die eigentlichen Verlierer des von beiden Gaunern angezettelten Weltkriegs, so sieht man jetzt nach 67 Jahren Waffenstillstand, sind die als Waffenbrüder aufgetretenen Staaten USA und GB.

    Was bleibt, ist die Erkenntnis, das Lügen doch kürzere Beine haben als gemeinhin angenommen und daß sich Unrecht, das anderen Staaten zugefügt wird, sich verhältnismäßig rasch rächen kann.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen