ad
ad

Related Articles

83 Comments

  1. 36

    Kathrin

    Was mir wirklich half……….
    Ich habe fast 10 Jahre lang unter einer massiven Schuppenflechte gelitten.
    Ein Leben mit vielen Einschränkungen, einfach unerträglich….. die Medizin scheint da letztlich ziemlich machtlos zu sein, mir hatte nichts wirklich geholfen. Bis mir eines Tages jemand etwas von OPC erzählte, binnen 7 Wochen waren hatte sich meine Schuppenflechte sehr stark verbessert, bis sie nach weiteren 4 Wochen völlig verschwunden war. Es ist wie ein kleines oder eher großes Wunder. Zudem ist OPC die stärkste Antioxidanz der Welt.
    Es gibt allerdings viel „unbrauchbares“ OPC am Markt. Mir hat dieses hier von Amazon wirklich sehr gut geholfen , es ist ein sehr hochwertiges OPC in der richtigen Stärke.
    http://amzn.to/2qCT3uC

    Einfach versuchen, einem Bekannten von mir hat es ebenso geholfen, bei dem war es aber nicht ganz so extrem wie bei mir.
    Gute Besserung !

    Reply
  2. Pingback: Bios-Logos Multiple Sklerose – Video-Bericht über MS-Heilung « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  3. Pingback: Multiple Sklerose: Heilung im Bios-Logos-Zentrum Thailand « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  4. Pingback: Die Gier der Big-Pharma und deren Handlanger im weißen Kittel « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  5. Pingback: Die Heuchelei der Pharma | Der Honigmann sagt...

  6. Pingback: Die Heuchelei der Pharma « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  7. Pingback: Die Ausbildung bei Bios-Logos! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  8. Pingback: Bios-Logos-Zentrum Thailand: Bewegungseinschränkungen als Unfallfolge… « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  9. Pingback: Patientenbericht Bios-Logos-Zentrum: Meine Ärzte waren ratlos! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  10. Pingback: Die BIOS-Logos-Heilmethode muss in unseren Krankenhäusern praktiziert werden! | Allgemeinmediziner's Blog

  11. Pingback: Patientenbericht: Behandlung im BIOS-Logos-Zentrum – Starke Kreislaufbeschwerden « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  12. Pingback: Online-Petition: Die BIOS-Logos-Heilmethode muss in unseren Krankenhäusern praktiziert werden! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  13. Pingback: Bios Logos keimt… « bumi bahagia - glückliche Erde

  14. Pingback: Besuch und Behandlung bei Reiner Niessen im Bios Logos-Zentrum Thailand « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  15. Pingback: Besuch und Behandlung bei Bios Logos | DPT Gerhard Schneider

  16. Pingback: Reiner Niessen: Rückwärts oder vorwärts blicken? « bumi bahagia - glückliche Erde

  17. Pingback: Einige haben Angst vor einer neuen Weltordnung! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  18. Pingback: Hilfe, ich werde wegen meiner Arbeit mit der Bios-Logos-Methode gekündigt! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  19. Pingback: Enttäuschungen helfen uns weiter, wenn wir es schaffen, sie hinter uns zu lassen! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  20. 34

    Stallmann

    Sehr geehrter Herr Niessen,
    sie sind ein wunderbarer Mann. Ich kenne Sie leider nicht persönlich aber ihre Geschichte und das was Sie tun rührt mich so sehr und gibt mir Hoffnung das es irgendwann vielleicht anders und besser wird. Es ist so schwierig hier, in der Deutschen Gesellschaft, eine andere Meinung oder anderes Handeln usw durchzusetzen. Wir sind Fische die mit dem Strom schwimmen müssen. Traurig aber war. Deshalb habe ich sofort die Petition unterschrieben mit der klitzekleinen Hoffnung das sich vielleicht doch irgendwann etwas ändern wird. Ich bin zwar nur eine ganz normale Hausfrau und Mutter. Macht und Reichtum besitze ich nicht. Falls ich Sie dennoch irgendwie unterstützten kann, werde ich das tun. Ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen alles Gute! Liebe Grüße aus dem Sauerland

    Reply
    1. 34.1

      reiner niessen

      Hallo
      Ich kann mich nur bedanken für soviel Hilfsbereitschaft.
      Nein Geld brauchen wir hier nicht.
      Aber alles was das System in seinen Auswirkungen zu Stande bringt gehört bekannt gemacht.
      Aufklärung sollte die Devise sein die uns alle beflügelt.
      Ein gesundes Rechtsempfinden.
      Wir berechnen nur unsere Arbeit wenn der Patient auch geheilt und zufrieden ist.
      Heilen zum Geschäft machen und nicht das Krankerhalten.
      Das wäre der nächste Schritt.

      Würde ein Automechaniker ein Auto reparieren wenn er auch eine Rechnung ausstellen dürfte wenn es nicht repariert ist?
      Würde jemand seine Autoreparatur bezahlen wenn das Auto nur noch 50 km/h fahren darf?
      Sind wir alle weniger wert wie ein Auto?

      Wenn ich kein Jesus bin und in wenigen tagen Menschen heilen kann muß hier jemand gelogen haben.
      Denn ein Jesus bin ich nicht, auch kein Wunderheiler oder ähnliches.
      Wenn wir hier nur bei Heilungen Rechnungen ausstellen müssen wir doch wohl recht überzeugt sein von unserem System. sollte nicht ein Arzt auch überzeugt sein von dem was er tut.
      wieso berechnet er sein tun selbst wenn es nutzlos ist?

      Sehen wir uns doch die alternativen Möglichkeiten zur Schulmedizin genauer an.
      sind das wirklich alternativen?
      Die Akupunktur wurde doch nicht ernstgenommen als man sie einführte sonst hätte es sie nie gegeben.
      Den Schmerz wegmachen ohne die Ursache zu beseitigen wer kann das gut finden?
      Der Patient der dadurch zur Operationen gebracht werden soll sicher auch nicht.

      Mit freundlichen Grüßen
      Reiner Niessen
      Bios-Logos-Thailand

      Reply
  21. 33

    Reni Bozkurt

    Schade, dass ich keine Antwort von Reiner bekam, ob er auch bei Alzheimer helfen kann. Wie kann ich denn mit Reiner in Kontakt kommen, denn es gibt auch noch andere Baustellen.

    Reni

    Reply
    1. 33.1

      Maria Lourdes

      Der Reiner hat heut viel zu tun, gib ihm ein wenig Zeit, der meldet sich schon! Wenn nicht, fragst hier nochmal nach, dann klär ich die Frage mit ihm für Dich!

      Gruss Maria Lourdes

      Reply
    2. 33.2

      reiner niessen

      Hallo Reni
      Ich habe wirklich viel zu tun aber ich versuche trotzdem alle Fragen an mich zu beantworten.
      Alle gesundheitlichen Probleme bei denen wir hier eine gewisse Routine erreichen konnten oder deren Bekanntgabe keine Steigerungen unserer bestehenden Probleme hier Vorort erwarten lassen sind auf unserer Webseite unter Patientenberichte öffentlich einzusehen.

      Solltest du dort keine deiner Probleme erwähnt sehen schick uns doch einfach ein ausgefülltes Kontaktformular zu.
      Beschreibe uns vor Allem wie du deine Probleme verspürst und wahrnimmst.
      Du bekommst so bestimmt eine aussagefähige Antwort von uns.
      Ich kann dir allerdings nicht versprechen in wie weit wir dir einen Termin anbieten können da wir nicht nur terminliche Probleme haben wie man ja weiß.

      Mit freundlichen Grüßen Reiner

      Reply
      1. 33.2.1

        Reni Bozkurt

        Lieber Reiner,

        vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Ich habe mich schon schlau gemacht und Alzheimer ist leider nicht dabei. Vielleicht wäre es ja mal einen Versuch wert und ich schreibe dir Näheres über das Kontaktformular. Ich wünsche dir von ganzem Herzen ganz viel Kraft und dass du durchhälst und deinen Weg kontinuierlich weiter gehst. Bleibe im Glauben und in deiner Kraft, dann bist du geschützt.

        Reni

        Reply
        1. 33.2.1.1

          reiner niessen

          Liebe Reni
          Bitte wende deine Aufmerksamkeit auf diese meiner Ausführungen.

          << …oder deren Bekanntgabe keine Steigerungen unserer bestehenden Probleme hier Vorort erwarten lassen….<<

          Ich denke du weißt was damit gemeint ist.
          Wir wirken doch schon unglaubwürdig wenn wir behaupten das wir Bandscheiben regenerieren lassen können oder Fußnägel in wenigen Minuten schmerz-und wundenfrei entfernen.

          Alles andere nicht hier auf dem Forum.
          Gruß Reiner

        2. anon

          Du bist ein “hammer Typ”!

          Respekt…. wir werden in Kontakt treten…

        3. reiner niessen

          Hallo Anon
          Ist das negativ oder positiv gemeint.
          Du weißt das ich ständig mit Beidem rechnen muss.
          Aber ich bin auch neugierig und da interessiert es mich schon
          warum und wodurch ich dein Interesse wecken konnte.
          Gruß Reiner

        4. anon

          auf ALLE Fälle positiv! Nein wirklich, habe erst diesen Artikel verschlungen, und dann Deine Seite angeschaut…..
          Du bestätigst etwas, was ich mir schon lange denke, das wir uns selber heilen müssen.
          Würde sehr gerne viele Informationen haben (Bewegungsabläufe, das Training ansich etc. um mir ein wenig zu helfen, aber auch in meinem Umfeld!).
          Und unter “Interessante Links” hast Du auch Sachen, die ich bestätige.
          Ich überlege mir, zu Euch zu fliegen….

          Aber das Du den Menschen hilfst, daß verdient Anerkennung und Respekt! Meine/n hast Du!

        5. reiner niessen

          Hallo Anon
          Was könnte ich darauf antworten?
          Als Grundgedanke und Begründung warum ich hier keine Anleitung geben kann folgendes.
          Jeder Mensch, jedes Problem ist verschieden.
          Jeder Mensch ist mit seinen Problemen das Ergebnis seiner Denk-und Lebensweise.
          Entgegen der Schulmedizin suche ich bei körperlichen Problemen zuerst nach der Ursache und versuche dann von da aus das Problem zu verändern.
          Grob gesagt , nicht den Schmerz beseitigen ,denn der hat seinen Sinn auf etwas aufmerksam zu machen oder einen weiteren Schaden zu verhindern.
          Den Schaden beseitigen und der Schmerz ist nicht mehr vorhanden.
          wer würde vernünftiger Weise eine aufleuchtende Ölkontrollampe entfernen ?
          Niemand , jeder würde zuerst den Grund beseitigen.
          Öl nachfüllen oder nachsehen wo der Motor Öl verliert.

          Bei einer Autowerkstatt würde man kriminelles Verhalten vermuten, warum ist das im Gesundheitssystem anders?
          Ich denke das jeder weiß was ich meine.

          Versuchen sie mal beim Zahnarzt eine Schmerzspritze zu bekommen um jeder richtigen Maßnahme zu entgehen.
          Der wird nein sagen und verlangen den Zahn als Ursachen zu sehen.
          Versuchen sie es mal bei Rückenproblemen ,sie bekommen sofort eine Spritze ,kein Problem.
          Jeder weiß das sie nun den angezeigten Schaden nicht mehr über den Schmerz gemeldet bekommen.
          Ich denke das sich jeder den Rest vorstellen kann.

          Bei meiner Art die Ursachen zu finden und ein Ergebnis täglich zu verändern ,sehen die benötigten Maßnahmen
          in der Kombination natürlich auch angepasst täglich anders aus.
          So ist es unmöglich in einem Fall Ratschläge zu geben die Morgen schon nicht mehr richtig sein können,
          weil sie nicht an den veränderten Zustand angepasst sind.

          Ich bin gerne bereit Fragen zu beantworten sofern sie keinen Schaden anrichten oder keinen Sinn machen.
          Mit freundlichen Grüßen
          Reiner Niessen

  22. 32

    Gerswind_D184

    Den Ansatz des Herrn Niessen, habe ich auch bei der germanischen Heilkunde gefunden.


    Worum geht es in der Germanischen Heilkunde?

    Es geht um die Krankheitsursachen und damit um die ursächliche Therapie.

    Die Krankheitsursachen sind weltweit unbekannt, man tappt im Dunkel. Seitens der Schuldmedizin interessiert man sich gar nicht um die Krankheitsursachen (häufiges Argument: “Um sich darum zu kümmern, haben wir keine Zeit!”). Und so beschränkt man sich darauf, die Symptome zu beseitigen bzw. man probiert einmal das und einmal jenes, experimentiert oder doktert rum. Hierfür hat man Zeit …

    Die Ursache für die Krankheiten ist der biologische Konflikt (DHS).

    Mit diesem DHS startet ein Sinnvolles Biologisches Sonderprogramm, das mithilft, diesen Konflikt zu lösen. Lösen wir diesen Konflikt, dann fällt uns “der Stein von der Seele” und wir kommen in die Heilungsphase, die gerade so lange laufen wird wie die konflikt-aktive Phase. Am Ende der Heilungsphase sind wir wieder gesund.

    Heilen kann sich nur der Körper selbst.

    http://www.germanische-heilkunde.at/

    Nach mehreren Jahren Behandlung, durch die “Selbsterfinder”, in der Psychologie, habe ich mich von jener mental gelöst, habe alle Medi’s abgesetzt und nach den Ursachen geforscht.

    Für mich festgestellt habe ich, daß die universelle Lüge, unerkannt, in mir Zersetzung hervorrief. Unruhe, Unzufriedenheit, Unverständnis usw.

    Mit Einnahme der Medi’s wurde ich nur ruhig gestellt und niemand hatte ein Interesse zu helfen. Es ging nur um die richtige Medikation, welche zum devoten vegetieren zwingt. Mit den Arztgesprächen wurde nur abgeklopft, ob ich schön ruhig bleibe und keinen Suizid begehe. Das Dessinteresse ging sogar soweit, daß auf Station, bei geplantem Ausgang, ein Vertrag unterschrieben werden mußte, genannt Suizidvertrag, bei welchem ich die Ärzte freisprechen mußte, weil ja niemand hinterfragte oder ernsthaftes Interesse am wirklichen Gemütszustand hatte. Man mußte sich unauffällig, problemfrei und devot dem Matriachat unterordnen und alles war toll.

    Seit ich nach den Hintergründen forsche und immer selbstbewußter und bewußter lebe, kann ich den Ansatz der Ursachenforschung nur gut heißen, denn mir hilft es ohne Medi’s zu mehr Wohlbefinden.

    Die Erkenntnis ist momentan meine Heilung und Kraft, was ich nicht zuletzt der Bewegung verdanke, auch wenn sie sich mal wieder aufreibt, aber evtl. ist dies auch eine Art Reinigung.

    Beste Grüße

    Reply
    1. 32.1

      Gerswind_D184

      PS: (und nicht PS ;))

      Wer es noch nicht kennt:

      Dr. Gottfried Lange: Codex Alimentarius (Alpenparlament.TV)


      © Alpenparlament.TV

      Thomas Eckardt im Gespräch mit Dr. Gottfried Lange vom «World Institute of Natural Health Sciences» über den «Codex Alimentarius». (Dieser Beitrag ist in Kooperation mit «Neue Impulse» entstanden)

      Die «Codex Alimentarius»-Kommission ist eine sogenannte Expertenkommission, mit der sich die Pharmaindustrie bei der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Welternährungsorganisation (FAO) eingenistet hat.

      Dies geschah von vorn herein mit der Absicht, Regelungen und Gesetze zum Schutz des globalen Pharmamarktes durchzusetzen, die in allen Ländern der Erde Gültigkeit haben. Die «Codex Alimentarius»-Kommission existiert seit 1963 und ist in ihrer Entstehungsgeschichte eng mit Protagonisten Hitlerdeutschlands verflochten. Codex alimentarius soll nach dem Willen der Welthandelsorganisation (WTO) die Grundlagen unseres gesamten Ernährungswesens regeln. Nicht weniger als 27 Unterkommissionen befassen sich mit diesem umfassenden Regelwerk.

      weiterführend: Alpenparlament.TV

      http://youtu.be/0Rxdrlxymus

      Reply
  23. 31

    Zeitenwende

    In Anlehnung an diesen Film über Gröning ist die Lehre von :

    Paplo Andres Alemany : Was ist Spirituelle Heilungsbegleitung.

    Dr. Alemany ist Physiker und setzt sich für die Anerkennung der spirituellen Heilung ein.

    Allen Menschen erklärt er sehr gut, wie und warum diese Heilungen stattfinden.

    In einer Zeit, wo geistiges Heilen ein sehr umstrittenes Thema ist, möchte Alemany die Vision von ihm als Menschen übermitteln, der einerseits aus eigener Erfahrung spricht, andereiseits naturwissenschaftlich orientiert ist und nicht, wie üblich bei dieser Thematik, nur religiös oder gar esoterisch !
    Auch für Mediziner sehr interessant. In seinem Vortrag ” Kurieren versus Heilen ” erläutert er einen Zugang zu einer kooperativen Arbeit
    zwischen spirituellen Heilern und Medizinern.

    Reply
    1. 31.1

      Hans-im-Glück

      Geistiges Heilen praktiziert in D Herr Horst Krohne – mehrfach auf der Tube zu finden – hat auch mehrere Bücher dazu geschrieben – Ansprechpartner in der Mitte D’s: Jens Knoblich – er macht jeden 3. Freitag im Monat (die nächsten am 15.11. und 13.12.2013 ) von 19.oo – 22.oo Uhr, in der Manfred Sauer Stiftung in Lobbach, im Neurott 20, öffentlichen Heilabende nach Horst Krohne.
      “Wege zum Urvertrauen, eine Einführung in die Grundlagen des Geistigen Heilens” – Unkostenbeitrag 10 Euro – Anmeldungen unter Tel. 06262-2929 oder Fax -4429 erbeten.

      Reply
  24. 30

    Michael Schlinker bitte als Pseudonym LEO verwenden !!

    Seit über dreißig Jahren beschäftige ich mich mit alternativen Heilmethoden.
    Dabei bin ich auf den” schlafenden Propheten” Edgar Cayce gestoßen. Seine Informationen zum Thema Psoriasis/ Ekzeme.
    Schuppenflechte/Neurodermitis sind sehr aufschlussreich! bei der Ursachenbeschreibung für beide Krankheiten liegt
    1. eine innere Vergiftung vor,
    2. als Ursache dafür beschreibt er “schlechte Ausscheidung” und thinning of intestinal walls-ein Dünnerwerden der Dünndarmwände
    3.Blut:excess acidity-massive Übersäuerung des Blutes;

    Wie sieht die emüfohlene Therapie aus:

    Kein rotes Fleisch;
    keine Nachtschattengewächse, vor allem Tomaten, Paprika,Aubergine..Kartoffel!
    Kein Süßkram;
    Keine Getränke mit Kohlensäure;
    Kein Alkohol!

    Wirbelsäulenkorrekturen soweit nötig: 3.Halswirbel, 6,7,9. Brustwirbel( bei Neurodermitis 3.,4.,6. und 9. Brustwirbel),sowie 3.u.4. Lendenwirbel !
    Ostheopathen und Chiropraktiker können damit bestimmt etwas anfangen.
    Als äußerliche Therapie empfahl Cayce Mischungen aus Oliven-und Erdnussöl und Ricinusöl-auch äußerlich!

    Diese gesamte Thematik ist von einem amerikanischen Arzt namens Dr. John O.A. Pagano in seinem Buch Healing Psoriasis hervorragend
    beschrieben worden. Eigentlich war er Chiropraktiker und ist dann auf Edgar Cayce gestoßen.

    Wo ist der Zusammenhang zu der Biologos-Therapie?

    E.C. sagte den Menschen immer wieder: “Mind is the builder-Der Geist ist der Baumeister!” Und. ” Do that and you will get results !
    Tu das, wende das an und Du wirst Ergebnisse erzielen!
    Also nicht so wie bei Janosch: Ich mach`Dich gesund, sagte der Bär zum Tiger, oder auch umgekehrt!
    Cayce sagte auch, daß jede einzelne Zelle das göttliche Bewußtsein habe!!!!!!, es aber auch verlieren könne !!
    Und wieder gewinnen könne !!

    Denn, alle Heilung kommt aus einer Quelle, egal was zur Heilung verwendet wird, und diese Quelle ist GOTT !

    Dem ist nichts hinzuzufügen.

    Gruß an alle Wahrheitssucher.

    Leo

    Reply
  25. 29

    trojaner72

    Ich habe auch Schuppenflechte an beiden Knien die ich jedoch ziemlich gut im Griff habe. Vor etwa 2-3 Jahren hatte ich diese noch an den Handflächen was extrem unangenehm war und hässlich aussah. Auserdem hatte ich übelste Gelenkschmerzen, verbunden Schwellungen an Hand und Füßen. Ich bin damals auch von Arzt zu Arzt gegangen wo mir eine Salbe nach der anderen verschrieben bzw. empfohlen wurde, bis ich zu einem ging der mir Metex in Anbindung mit Folsäure verschrieb. Ich habe dann das Zeug etwa 3 Wochen genommen und die Symptome haben sich in der Zeit auch leicht gebessert. Ich fühlte mich in der Zeit jedoch irgendwie müde und antriebslos und regergierte mal im web nach dem was ich da einnahm. Was ich da las ließ mir die Haare zu Berge stehen. Metex wird aus Senfgas hergestellt und bei Krebspatienten verwendet um das Immunsystem herabzusenken. Na herzlichen dank Herr Doktor! Wenn ich das Zeug weiter genommen hätte wäre ich heute wahrscheinlich nicht mehr am Leben. Ich habe dann angefangen meine Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen und angefangen im Internet zu regergieren und habe mich entschlossen es mal mit einer Entgiftungskur mit Bärlauch, Koriander und Chlorella zu vrsuchen ( http://schwermetallausleitung.blogspot.de/ ). Nach etwa 8 Wochen war die Schuppenflechte an den Handgelenken völlig verschwunden und die Gelenkschmerzen an Händen und Füßen größtenteils auch. Ich habe jedoch immernoch eine relativ leichte Schuppenflechte an den Knien (sind eigendlich nur noch so vereinzelte Inseln) und eine chronische Entzündung der ISG-Gelenke die aber u.U. von einem Bandscheibevorfall den ich mir mal im Fitnesstudio zugezogen hatte kommen könnten (leichte Fehlstellung?) und durch die Psoriassis lediglich verstärkt bzw. die Selbstheilung verhindert wird. Was ich jetzt mache ist z.B. die Schuppenflechte mit kaltgepresstem Mandelöl einreiben (benutze auch für Hände und Gesicht nichts anderes mehr) was zu guten Erfolgen führt und seit etwa 10 Wochen nehme ich Borax http://www.youtube.com/watch?v=qPtEnC2iABw was meine ISG schmerzen bisher auf ein Minimum reduziert hat. Auserdem nehme ich seit ein paar Tagen Gerstengraspulver worüber ich jedoch noch nichts sagen kann.

    Reply
    1. 29.1

      trojaner72

      Ach ja, wer wenn jemand a bisserl Borax haben möchte (z.B. als Wasserenthärter oder Waschmittelzusatz 😉 ), weil seine Apotheke sich quer stellt oder aus finanziellen Gründen, der kann sich gerne bei mir melden. Ich habe einen 25kg Sack geordert, an dem sonst meine Urenkel wahrscheinlich noch ihre Freude haben werden. Ich würde etwas von dem Pulver, an seriöse Leute über Maria selbstverständlich für umsonst hergeben. Aber bitte vorher das Video http://www.youtube.com/watch?v=qPtEnC2iABw anschauen und sich im Internet über die Dosierung informieren!

      Reply
      1. 29.1.1

        reiner niessen

        Es tut mir leid wenn ich dich nun verärgern sollte und es liegt nicht in meiner Absicht.
        Aber bist du sicher das du keine Laborratte bist?
        Du schreibst du hättest die Sache gut im Griff??
        Für mich heißt das, es ist stört Nichts mehr und das ohne irgend welche Mittel aus den Labor.

        Warum immer ständig etwas von außen bekämpfen dessen Ursachen im inneren liegt?
        Das was du beschreibst habe ich wirklich des Öfteren hier schon gehabt und lösen können.
        Aber das hier zu beschreiben würde mir die Zeit nicht erlauben.

        Frag doch mal bei deiner Krankenkasse nach.
        Eventuell gibt es einen Sachbearbeiter mit Herz und Gewissen und die Kosten werden übernommen.
        Im Übrigen in unserem fall nur bei Erfolg aber das hast du sicher schon gelesen.
        Oder auch einer von diesen Naturärzten der wissen will ob ich nur ein Betrüger mit zu großem Maul bin.
        Dann kommst du auf seine kosten als Studienobjekt zu uns und wir helfen dir ohne Chemikalien oder
        irgendwelcher Naturmittelphantasien.

        Ich meine es ernst, versuche es, was kannst du verlieren?
        Den Glauben an Chemikalien und Pflanzen denen du nie im normalen Leben Beachtung schenken würdest?
        Nur in diesem Jahr geht hier Nichts mehr, leider.

        Mit freundlichen Grüßen.
        Reiner Niessen

        Reply
        1. 29.1.1.1

          Maria

          @Reiner Niessen

          Ist Ihnen das auch schon aufgefallen man kommt mit dem Heilen gar nicht so schnell nach wie die Elite mit dem vergiften und krankmachen der Menschen?

        2. reiner niessen

          Wie immer die Sache auch wieder richtig beurteilt.
          Eventuell ist schon aufgefallen das ich gegen jede Art von Einflussnahme bin um chemische Prozesse im Körper
          zu verändern ,
          Gerade bei den Problemen mit unserer Haut.
          Es kann doch nicht darum gehen mit irgendwelchen Kräutern die Widerstandskraft unseres Immunsystem zu unterstützen.
          Es muß doch erreicht werden das unser Immunsystem sich selbst aufbaut und so verstärkt werden.
          Immunsystem mit Krücken??
          So lernte es nie Laufen und Springen.

          Die Spritze, die Tablette , der Saft und die Knolle oder die Frucht und die Kräuter oder das Öl und die Creme.
          Das ist doch alles das Selbe merkt das denn keiner.
          Das ist das man mit den Worten meint : den Teufel mit dem Belzebub austreiben.

          Gerade bei Wundheilungen bis zu Hautkrankheiten und Allergien reicht es wirklich die körpereigenen Möglichkeiten zu nutzen.
          Ich will es einmal grob im Grundlagenbereich erklären.
          Wir wissen das zu allen Heilungsprozessen Fieber wichtig ist, weil es eine unterstützende Möglichkeit für den Körper bedeutet Heilungen zu beschleunigen.
          Also warum nicht künstlich Fieber erzeugen?
          Wir haben eine Zahleneinteilung auf jedem Thermometer. Wäre das nicht gäbe es nur die Einteilung rot/grün.
          bis 39,2-4 grad ist es günstig ,darüber könnte der Kreislauf zu sehr belastet werden.
          Also unter einer warmen Dusche lässt sich eine Wunde leicht unter somit künstlichen Fieber versetzen.
          wobei im gesamten restlichen Körper die Temperatur beobachtet werden sollte.

          Dann verhindert man das die gesamte Haut für eine bestimmte zeit ausatmen kann.
          Zusätzlich sorgt man dafür das die Reizung der gesamten Haut erreicht wird und der körpereigene Adrenalinhaushalt einmal das Normallevel übersteigt.

          Auch muß dafür gesorgt werden das die Flußgeschwindigkeit des Blutes beschleunigt wird und der Anteil der roten Blutkörperchen sich schneller aufbaut ,ergänzt und falls nötig die Gesamtmenge zunimmt.

          Begleitend dazu muß überprüft werden warum die betreffenden Wunden bisher nicht zuwuchsen oder wenn das warum bekannt ist , wie zum Beispiel: Zucker, Medikamente, Funktionsstörungen verschiedener Organe wie Leber, Lunge usw. usw. muß diese betreffende Ursache gleichlaufen abgestellt werden.

          Je nach Gesundheitszustand muß diese Prozedur 1 -2 mal am tag wiederholt werden.
          Der Erfolg ist täglich messbar und somit feststellenbar.

          Wir können beobachten das Wunden unter dieser Methode nicht wie gewohnt von außen nach innen zuwachsen sondern die Heilung meist auch in der Mitte beginnt und die Heilungsdauer alles sonst üblichen Erfahrungswert widerspricht wenn es um die bekannten Zeitabschnitte bis zu einer Heilung handelt.
          Ich wünsch euch allen hier noch eine schöne Zeit auf dieser schönen Welt.

          Gruß Reiner Niesssen.
          Bios-Logos- Thailand.

      2. 29.1.2

        Anna

        …..ja, habe Interesse daran.. danke

        Reply
    2. 29.2

      Maria

      Bei Schmerzen allgemein verwendeten wir Gumbaral wurde aber vom Markt genommen vielleicht weil es den Leuten sehr gut half, als Ersatz nehmen wir nun Arcoxia kannst du bei deinen Gelenkschmerzen (90mg sollte da ausreichen) ausprobieren ist nicht so nebenwirkungsreich wie z.B. Diclofenac und anderes. Zur Linderung der Schuppenflechte könnte man es auch mit Kamillosan Konzentrat einmal versuchen.

      Reply
      1. 29.2.1

        trojaner72

        Super danke! Werde es mal probieren.

        Reply
        1. 29.2.1.1

          Zeitenwende

          Bitte dann auch die Haut nur mit Meersalzprodukten waschen und pflegen zum Beispiel BIOMARIS oder der Firma Fette !

          Und Stress abbauen.Sehr wichtig !!

          Warum, unsere Haut ist das größte Sinnesorgan und auch Grenzorgan zwischem dem physisch- geistigen Körper hin zu den anderen Körpern unserer Aura. Die Oberfläche der Haut hat direkte Verbindungen zu den Zentren des Nervensystems und sie wird daher als Projektionskörper des Nervensystems bezeichnet.

          Die Hautoberfläche ist ebenso wie das Rückenmark, mit einer Vielzahl von Segmenten und Nervenzonen versehen.Jedes Hautsegment befindet sich in nervlicher Verbindung mit bestimmten inneren Organen!

          Deshalb sehr wichtig, entgiften, entsäuern und die auf die richtige Nervennahrung, sowie innerlich als auch äußerlich, Reizüberflutungen meidend, achten.

      2. 29.2.2

        reiner niessen

        Ich dachte es geht um Heilung und nicht um Linderung?
        Warum wollen alle immer nur die Schmerzen wegmachen aber nie die Ursachen des Scherzes?
        Gelenkschmerzen zeigen doch an das etwas mit dem Gelenk nicht stimmt.
        Warum nicht das Gelenk wieder richtige durchbluten lassen nachdem alle Ablagerungen zuvor beseitigt wurden sofern sich schon welche bilden konnten und vorhanden sind.
        Zu den Schuppenflechten habe ich meine Ansichten erklärt und die sofort wirkenden Gegenmaßnahmen grob erwähnt.
        Aber wie gesagt bin ich nur ein medizinischer Laie und daher muß nicht alles stimmen was ich von mir gebe.
        Ich versuche nur aufzuklären.
        Gruß an alle
        Reiner Niessen

        Reply
        1. 29.2.2.1

          Raimund Frenzel

          An Ihrer Stelle würde ich keine Uni suchen, sondern eine herausfordern. Harvard, das UKE oder rechts der Isar zum Beispiel.

          Ich würde die Krankheiten jeweils zu 50% von einer Partei benennen lassen und dann die messbaren Heilerfolge für sich selber sprechen lassen.

          Ein Schmerz ist immer ein Zeichen dafür, dass im Körper etwas falsch läuft. Man muss ihn nur richtig einschätzen können. Wer den Wettkampf gewinnen sollte, kassiert den Preis.

          Sollten die Unis kneifen, dann würde ich mir austherapierte Patienten einfliegen lassen und sie heilen, und zwar nach dem Grundsatz” Tue Gutes und sprich darüber”.

        2. reiner niessen

          Hallo Raimund
          Diese Idee hatte ich schon am Anfang einmal aufgegriffen.
          Wir zeigten einem eingeladenen Dekan einer bekannten Universität wie man einem Zuckerkranken in 20 Minuten schmerz- und vor allem wundfrei einen kompletten Zehennagel entfernt.
          Er war so begeistert das er uns ein paar Tage später eine Absichtserklärung zuschickte aus der hervorging das er unsere Methode in sein Lehrprogramm aufnehmen wollte.
          Dabei blieb es dann leider auch und wir blieben auf den Kosten sitzen die entstanden waren durch Patientenabsagen und einrichten der Schulungsmöglichkeiten.

          Seit dem nehmen wir nur noch Patienten an die nachweisen können das sie schon seit Jahren an einer sogenannten unheilbaren Krankheit leiden oder vor einer Operation stehen.
          Du kannst dir vorstellen das wir so meist Patienten habe die sich in den verschiedenen Einrichtungen behandelt haben lassen die einen Namen hatten der bekannt ist.

          Wenn du die Patientenberichte genauer durchliest wirst du bestimmt erkennen welche Institutionen dies sein können.
          Da wollte ein bekanntes Krankenhaus in Berlin Menschen operieren, Füße amputieren und Chemos wurden angewandt.
          Ich bedankte mich bei der Presseabteilung dieser Eirichtung für die Überlassung der sogenannten unheilbaren Patienten.
          Keine Rückantwort obwohl ich die Namen der Patienten angab die sich dort auch zurück meldeten.

          Berlin Beispiel: http://www.bios-logos-thailand.com/pb-06.html

          Das wohl bekannteste Institut in München bescheinigte einem MS-kranken das er unheilbar krank sei.
          ja man bescheinigte ihm dies mehrmals 15 Jahre lang.
          Nach mehreren Torturen die dieser Mensch erleiden musste kam er hier nach Thailand und wurde geheilt.
          dem Institut ist sicher bekannt geworden das ihre jahrelange Einnahmequelle versiegt ist.

          München Beispiel: http://www.bios-logos-thailand.com/pb-15.html

          Der Bericht eine jungen Mannes wurde in Hamburg nicht mal diskutiert als er dort im Krankenhaus geheilt vorstellig wurde. Man nahm in kauf diesen jungen Menschen leiden zu lassen nur um Geld zuverdienen.
          Ist das die moderne Medizin die sich weiterbildet??? wie lange soll das noch geduldet werden?

          Hamburg Beispiel: http://www.bios-logos-thailand.com/pb-14.html

          Jeder Kranke der hier geheilt wird nach jahrelangen Qualen ist auch ein Beleg eines Vergleichs wie du ihn beschreibst.
          Aber du vergißt das das System gewinnt wenn der Patient verliert.
          Jeder Patient ist aber auch ein Mensch.
          Ein Mensch mit dem Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit.
          Gilt das nicht mehr wenn Ärzte öffentlich zugeben dürfen das sie überflüssige Operationen durchführen aus Gewinnabsicht.

          Ist uns dieses Recht genommen worden und Keiner hat es gemerkt??

          Mit Grüßen Reiner Niessen

        3. Raimund Frenzel

          Ja, Reiner, das sind erschreckende Beispiele, die nur die Unfähigkeit dieser Behandler aufdecken.
          Es sind aber auch im rechtlichen Sinne Haftungs- und Strafrechtsfälle. Und da muss man der Sache nachgehen.
          Meinen Hinweis wegen des Wettbewerbs meine ich anders. Die Pat. die austherapiert sind, müssen sich eine Bescheinigung von der Uni holen, deren Mitarbneiter nicht mehr weiter wissen.

          Mit dieser trits Du in Verbindung und schlägst denen einen “Wettkampf” vor. Solltest Du es schaffen, den Pat. zu heilen bzw. seine Krankheit erheblich zu lindern, dann verpflichtet sie sich entweder Deine Behandlung zu einem angemessen Preis zu kaufen oder dafür zu bezahlen, dass Du für sie die Heilung/Linderung übernommen hast.

          Wenn sie nicht darauf eingehen will, dann stehen Dir und Deinen Patienten alles Wege offen. Wie, dass werde ich dir schon rechtzeitig sagen. Es ist nämlich keine Schande überfragt zu sein. Es ist aber eine Schande nicht mehr lernen zu wollen und dass auf Kosten von wehrlosen Patienten.

          Nur wenn Du die Regeln, die Zeit und den Ort bestimmst, kannst Du siegen! Und lade nie wieder einen Dekan ein. Er muss daran inbedingt interessiert sein, Dein Wissen und Deine Erfahrung zu schätzen und am neutralsten macht man das mit Geld.

          Raimund

        4. reiner niessen

          Raimund Frenzel sagte
          15/10/2013 um 14:40

          Hallo Raimund
          du scheinst ein echter Geschäftsmann zu sein.
          Mir fehlt leider diese Einstellung aber zurück zu den Fakten.
          Heute verließ uns geheilt ein Diabeteskranker Mensch.
          Für uns war das die Nummer 785 also noch 15 Patienten mehr und die runde Summe von 800 ist erreicht..
          785 Strafrechtsfälle??? nach deiner Meinung bis jetzt?
          Vergessen wir das lieber.

          Wir sind hier nur zwei Personen und wir sind auf etwas gestoßen das andere schon längst wissen.
          Soll ich wirklich glauben das Menschen die Medizin studiert haben nicht wissen wie man Gicht oder Rheuma in ein paar Tagen heilen kann?
          Glaubst du wirklich das die nicht wissen wie man Diabetes heilt oder Bandscheiben und Gelenke regenerieren kann oder
          Schuppenflechte dauerhaft ohne Medikamente beseitigt?

          Ich bin doch keine Wunderheiler oder Jesus. Ich bin ein Laie auf dem Gesundheitssektor.
          Und wäre ich ein Geschäftsmann hätte ich schon vor Jahre unsere Methode für viel Geld weitergeben können.
          Denn Angebote lagen nachweislich vor.

          Überleg einmal etwas genauer was mit einer Methode alles anzufangen ist die ermöglicht die Zusammensetzung des Blutes oder die Menge wie seine Flussgeschwindigkeit manipulieren zu können.
          Glaubst du oder irgendeiner der unsere Berichte gelesen hat das wir ein Wundermittel entdeckt hätten?
          Nein es ging nur um das Blut .das ist der gemeinsame Nenner.
          Wir mußten nur noch erproben was dadurch steuerbar wurde.
          So wie es aussieht haben wir gerade die Spitze des Eisberges begriffen.

          Raimund ich werde nie zulassen das die Methode verkauft wird und nur noch einer Elite zuteil wird.
          Aber ich werde auch langsam müde.
          Bisher hat mir keiner der so vielen geheilten Patienten wirklich geholfen.
          Versprochen wurde vorher viel, dann wurde ich unbequem und man hoffte das ich sie vergessen würde.
          Der Mann der immer noch Rente bekommt für seine geheilte Kinderlähmung.
          Die MS-kranke Dame für die der arbeitslose Ehemann weiterhin Betreuungsgeld bekommt.
          Oder einfach die denen es Angst macht es sich mit ihrem geliebten Hausarzt zu verscherzen den man eventuell doch noch mal braucht.

          Nach fast 6 Jahren schreibt nun eine Dame namens Maria das es eine Ungeheuerlichkeit ist das ich nicht unterstützt werde und nur Probleme habe und sie dieses anprangert innerhalb ihrer Möglichkeiten.
          Eine Dame der ich nie begegnet bin und der ich nie geholfen habe, war einfach nur in ihren Rechtempfinden verletzt als sie meine Geschichte hörte.
          Einige Augenblicke so gebe ich zu war ich hocherfreut und das erste mal konnte ich Mails lesen die mir sagten das man mich nicht nur beschimpfen oder bedrohen würde.

          Aber es waren auch Beiträge dabei die mir die Macht der Gegenseite klarer machten als es bisher Drohungen und Unannehmlichkeiten vermochten.
          Ich bin kein Träumer und ich denke ich werde die Realität einsehen müssen.
          Der Kampf zur Aufklärung oder zur Einführung einer neuen Denkweise in der Betrachtungen der Krankheiten die uns heute alle betreffen können, war verloren als bevor er begann.
          Ich habe es begriffen als auch hier mit verschiedenen Mitteln die chemischen Prozessen im Körper beeinflusst werden sollten.
          Statt Medizin sollten Pflanzen, Tinkturen und Natursäfte benutzt werden die sonst nie jemand mit Heilungen in Verbindung gebracht hätte.

          Gesund ist man nicht wenn man nicht krank ist ,sondern wenn man mit Krankheiten fertig wird.
          Nicht wenn man die Knolle oder die Blätter essen muß.
          Nicht wenn man nur noch Pflanzen zu sich nimmt oder kein Alkohol mehr trinken darf.
          Nicht wenn man diese Pille oder diese Medizin einnehmen muß um nicht zu leiden.

          Hätte diese Maria, der ich nie begegnet bin, nicht diese 2 Beiträge hier gebracht wäre ich doch sicher schon längst vergessen, da wirst du mir doch sicher zustimmen.
          Eventuell habe ich hier dadurch sogar einige Freunde gefunden aber ich muß euch sagen ,
          Viele Hunde sind des Hasen Tod.
          Ich denke das ich der Realität immer näher komme und begreifen muß das es keine wirklich Chance gibt gegen das System anzukämpfen. das so stark ist.
          Und seid doch bitte ehrlich, ihr alle wisst doch auch, das es so ist.

          Mit vielen lieben Grüße an alle
          Reiner Niessen

        5. Raimund Frenzel

          Reiner, es geht nicht um Geschäfte zum Eigennutz , sondern um den Grundstock, den Du dir selber über eine Stiftung aufbaust, um autark zu sein und den Hebel vielen Menschen zu helfen. Du versagst Dich und nimmst vielen anderen die Möglichkeit, geheilt zu werden. Zur Zeit hilfst Du nur einigen, gemessen an der Anzahl derjenigen, denen Du helfen könntest. Und damit spielst Du selber mit deren Schicksal. Natürlich gibt es immer wieder Neider und Bösewichte. Im kleine wie im großen. Du selber bist Kampfkünstler und musst wissen, dass das Unheil überall lauert und hast Dich gerade deswegen entschieden, dass zu machen.
          Jetzt zu den Ärzten: Es gibt viele gute, aber noch mehr durchschnittlich begabte. Die Gründe, warum sie Mediziner geworden sind, sind vielfältig.
          Sie sind ein Spiegelbild unseres gesamten Sozialverhaltens.
          In der Ärzteschaft sind Verfahren im 100-fachen Bereich keine Seltenheit.
          Denke nur an den Abrechnungsbetrug, der ständig wiederkehrend durch unsere Presse geistert. Also 8-900 Verfahren sind keine Seltenheit.
          Ich persönlich habe bei Dir ein anderes Gefühl. Du ueberschaetzt die Befähigung der Aezrte und möchtest Dich ncht bloßstellen lassen, nur weil Dir einige Kenntnsse fehlen. Das wäre für Dich ein Gesichtsverlust.
          Probieren geht über studieren und Du hast probiert und dadurch gute Erfolge und Ergebnisse vorzuweisen. Du brauchst Dich nicht zu verstecken.

          Auf Deinem Gebiet bist Du der Meister und die anderen die lernenden.
          Denke ncht so kompliziert und sehne Dich nicht nur nach
          Aufmerksamkeit. Wer seine Bagungen nicht auslebt, hat seinen Auftrag nicht erfüllt. Der Berg kommt nie zum Propheten.

          Raimund

        6. reiner niessen

          Hallo Raimund
          Ähnliche Worte und Überlegungen trieben mich bisher immer an.
          Du hast recht es sind nur Wenige denen ich hier helfe im Vergleich zum Notwendigen.
          Aber wo sind die Ärzte die es interessieren sollte wie man wirklich heilt statt nur behandelt?
          Ich finde da mal einen oder dort, aber sie gehen zurück und müssen ihr Einkommen sichern.
          Hier meinen es alle gut,
          das habe ich erkannt aber wir sollten auch ehrlich sein und zugeben was wir alle hier erkannt haben.
          Die Welle hat uns alle schon längst überrollt und sie rollt immer weiter.
          Die Deutschen müssen auswandern wenn sie ihre Vergangenheit wirklich überwinden wollen denn im eigenen Land wird sie immer wieder hochgehalten.
          Dazu kommt nun auch noch das Deutsche ihr Land verlassen müssen wenn sie geheilt werden wollen.
          Jeder Patient der hier geheilt wurde ist eine Schande für Deutschland und sein Gesundheitssystem.
          Das Land der Dichter und Denker berühmt für die Menschen die Maßstäbe setzten.
          Ich wollte immer einer dieser Menschen sein.
          2 km von meiner Einrichtung entfernt ehrt der deutsche Botschafter Rainer Kallmund als “den ” Vorzeigedeutschen.
          Welcher ein Traum wurde da zerstört?

          Das ist die Realität die ich hier belegen kann und wen stört es wirklich?
          Oder besser gefragt wie viele stört es noch?

          Mir schrieb vor einiger zeit jemand :
          he, alter Mann setz dich hin und sei still so lange du noch kannst. du nervst und störst !

          Ähnliche Worte spiegeln sich immer wieder in Mails und sms die ich hier bekomme.
          Etwas Wahres ist sicher dran denke ich.

          Gruß Reiner

        7. Raimund Frenzel

          Reiner, Du hast Deine Begabungen geschenkt bekommen. Deine Aufgabe besteht nicht darin, sie nicht zu nutzen. Als gesamtheitlich denkender Mensch sage ich Dir, dass Du Dich irrst, wenn du Dich zurückziehst, bloss weil Du in Deutschland nicht anerkannt wirst. Es gibt zu Haufe Möglichkeiten, Deinen Landsleuten zu helfen. Du musst das nur wollen.

          Dein Lohn: weiter keine Anerkennung, Missgunst, Neid, Undankbarkeit usw. Ja und? Willst Du Dich von solchen Leuten beachtet fühlen und beeindrucken lassen? Was der deutsche Botschafter in Thailand macht, ist seine Sache.

          Es ist aber Deine Aufgabe zumindest es ernsthaft zu versuchen, einer Vielzahl der Landsleute mit Deinem Wissen und Deiner Erfahrung zu helfen. Und nun kannst Du noch so viele Einwände haben, wie Du willst, es ändert aber die Sachlage nicht. Nimm Dich einfach zurück und stelle Dich Deiner Aufgabe. Es geht um die Sache und nicht um Deine persönlichen Befindlichkeiten.

          Mit besten Grüßen ausw dem schönsten Land dieses Erdballs. Raimund

        8. reiner niessen

          Hallo Raimund
          Ich will mal auf die drei von dir genannten Punkte eingehen.

          1. Ich habe keine besondere Begabung denn jeder kann das was ich gelernt haben auch lernen.
          Ich bin daher kein Wunderheiler mit einer besonderen Begabung.
          Es ging nie um eine Anerkennung für mich sondern für das was ich tue oder das was ich vermitteln will.
          So wäre eventuell meiner Stimme ein Wert zugesprochen worden der nicht mehr überhört werden konnte.
          Das war die Idee die dahinter steckte.

          2. Die Sache mit dem Botschafter regte mich deshalb so auf weil ich nicht verstehen kann wie ein solcher Mann ein Vorzeigedeutscher sein soll. Warum, weshalb und wieso?
          Als ich um Hilfe bat weil sich die Probleme angehäuft hatten und auch die kleinste Anerkennung eventuell einen kleinen
          Schutz hätte bedeuten können ,wurde mir ausgerichtet das man mir helfen würde wenn ich zum Beispiel im Gefängnis sitze. Ja da könnte man schon ein wenig kritischer denken oder?
          Unterstützung nur wenn ich straffällig geworden bin?
          Ich hatte gedacht wenn ein Deutscher, Deutschland positiv im Ausland vertritt wäre das schon ein Grund ihm behilflich zu sein.
          Aber das war sicher wohl wieder nur so ein Traum von mir.

          3. Mir hat im Übrigen keiner eine Aufgabe erteilt oder gestellt.
          Alles was ich bisher zustande brachte tat ich nur weil ich es für richtig halte.
          Die Gemeinschaft gab mir bisher immer nur zu verstehen das ich Sand im Getriebe sei.
          Das einzige was ich nicht will und was mir unangenehm ist, ist es wenn ich Dank annehmen soll.
          Jeder der mich hier kennt weiß das.
          Thailänder ohne finanzielle Mittel werden bei uns kostenlos behandelt und bevor sie sich bedanken können verschwinde ich immer in die hinteren Räume.

          Es tut mir leid wenn ich nun nicht mehr in das Bild passe das du dir von mir gemacht hast.
          Aber warum drum herum reden?

          Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
          Mit freundlichen Grüßen Reiner

        9. Raimund Frenzel

          “. Die Sache mit dem Botschafter regte mich deshalb so auf weil ich nicht verstehen kann wie ein solcher Mann ein Vorzeigedeutscher sein soll. Warum, weshalb und wieso?
          Als ich um Hilfe bat weil sich die Probleme angehäuft hatten und auch die kleinste Anerkennung eventuell einen kleinen Schutz hätte bedeuten können ,wurde mir ausgerichtet das man mir helfen würde wenn ich zum Beispiel im Gefängnis sitze. Ja da könnte man schon ein wenig kritischer denken oder? Unterstützung nur wenn ich straffällig geworden bin? Ich hatte gedacht wenn ein Deutscher, Deutschland positiv im Ausland vertritt wäre das schon ein Grund ihm behilflich zu sein.
          Aber das war sicher wohl wieder nur so ein Traum von mir.”

          Behilflich ist man nur dann, wenn Du wichtig bist und man sich bei Dir sonnen kann, eine große Beschwerdemacht auf Dich vereinigen kannnst oder Vitamin B hast.

          Ich will jetzt keine Endlosschleife aus diesem Meinungsaustausch machen, aber ich halte den vor Dir eingeschlagenen Weg für falsch.

          fare well, Raimund

  26. 28

    Opa Rolf

    Es hilft nicht weiter, immer wieder über unser “Gesundheitssystem” zu klagen, man muß sich selbst informieren, auch wenn es langwierig ist, ist es immer noch besser, als isch mit Medikamenten ins Jenseits befördern zu lassen.
    Wie mein vorgänger möchte ich zwei Bücher empfehlen:
    “Der Healing Code” (Die 6-Minuten-Heilmethode) ISBN:978 3 499 628078 (bei Amazon preisert erhältlich)
    “Es geht um Ihr Leben” ISBN: 978 3 88778 374 7 von Jean-Cloude Alix. Der Autor schreibt z.B. über die Ursachen von Nagelpilz und wie
    er geheilt werden kann; dann muß der Nagel nicht entfernt werden, denn eine Rasie nach Thailand ist nicht billiig und der Dr. dort ist ohnehin überfordert.

    Reply
    1. 28.1

      Maria

      Bei Nagelpilz hilft Peressigsäure(PES).

      Reply
      1. 28.1.1

        reiner niessen

        Ein Nagel muß nie entfernt werden ,immer nur das abgestorbene Material.
        Erst wenn alles zerstört wurde muß alles Wund- und Schmerzfrei entfernt werden.
        Eine Arbeit von 20-30 Minuten.

        Dann die Ursache des Problems beseitigen.
        Also das Immunsystem in seiner Leistung anheben weil alles in dem Fall von Innen kommt.
        Das heißt, Anteil der roten Blutkörperchen im Blut vergrößern , Flussgeschwindigkeit beziehungsweise Austausch des Blutes in den blutführenden Bahnen beschleunigen und den Stoffwechsel über die Haut verbessern.
        Alles andere dürfte die Probleme auf lange Sicht nicht beseitigen.

        Gruß vom medizinischen Laien
        aus Thailand
        reiner

        Reply
  27. 27

    Maria

    Dermatodoron

    Reply
  28. 26

    Reni Bozkurt

    Ich finde diese Seite bewunderswert und muss doch mal einen Kommtar dazu abgeben. Ich habe hier soviel gelernt und war erschüttert, wie es wirklich in dieser Welt aussieht. Geahnt habe ich es schon lange, aber das es so schlimm ist, das wusste ich bis vor kurzem nicht.

    Mich würde mal interessieren, ob es auch Heilung bei Alzheimer gibt. Mein Mann und ich gegen dagegen an und wir sind stolz, dass wir bis jetzt noch keinerlei Chemie benötigt haben. Es gibt soviele NE die helfen, man muss nur die richtigen finden.

    Reni

    Reply
    1. 26.1

      Fine

      @Reni Bozkurt

      Mal da nachlesen:

      http://www.zentrum-der-gesundheit.de/kurkuma.html

      http://www.strophantin.de

      In der linksseitigen Rubrik ist einiges unter “Schlaganfall / Demenz” zu finden…
      Bierhefeflocken sind zu empfehlen – tägl. 1 geh. Esslöffel in ein Glas Wasser rühren – da in diesen u. v. a. Cholin
      enthalten ist. Cholin ist ein Botenstoff, der vom Körper in Acetycholin (s. Neurotransmitter im Gehirn)
      umgewandelt wird. Ebenfalls ist Cholin in hohem Maße in Hühnereiern und Rinderleber enthalten.
      Nüsse – bes. Walnüsse – und Omega 3 Fettsäuren (Lachsöl) sind gleichfalls sehr zu empfehlen.

      Reply
  29. 25

    garlic

    Bücher – Fastenlehre 1925

    Ehret, Arnold – Fastenlehre – I. Teil – Kranke Menschen
    http://fresh-seed.de/galerie/fasten_eins/
    Ehret, Arnold – Fastenlehre – II. Teil – Lebensfragen
    http://fresh-seed.de/galerie/fasten_zwei/
    Ehret, Arnold – Fastenlehre – II. Teil – Lebensfragen
    http://fresh-seed.de/galerie/fasten_drei/
    Ehret, Arnold – Fastenlehre – III. Teil – Lehr- und Fastenbrief
    http://fresh-seed.de/galerie/fasten_vier/
    Ehret, Arnold – Fastenlehre – IV. Teil – Verjüngung auf natürlichem Wege
    http://fresh-seed.de/galerie/fasten_fuenf/

    Reply
  30. 24

    Friedland

    Alternative Petition/Lehr-Fach Uni

    Liebe Maria, bezüglich Deines Aufrufes zu einer Petition, meine Gedanken dazu.
    Nachdem ich das Vergnügen hatte, mich einige Zeit im Gesundheits-Bereich bewegen zu dürfen, kann die angesprochene Methode in der jetzigen Situation des Gesundheitswesens nur gezielt mit einem guten Marketing unter die Leute und zu den Anwendern gebracht werden.
    Uni geht gar nicht, da ein Lehr-Fach vom Kultusministerium genehmigt werden muß.
    Man muß, wie immer ganz unten anfangen, da “oben” die Entscheider meistens von den Dingen wenig Kenntnisse haben.
    Beispiel Akupunktur, wurde noch in den 70gern von den Allgemeinärzten abgelehnt, nachdem die Heilpraktiker dies flächendeckend angeboten hatten, wurde es erst von den Naturheil-Ärzten und später auch z.Teil von den Allgemeinmedizinern übernommen, da zusätzliche Einnahmequelle gegeben war.
    Also mein Vorschlag: Vorträge mit gut dokumentierten Fällen bei Heilpraktikern/Naturheilärzten organisieren mit entsprechenden schriftlichen Unterlagen sowie Aufsätze in einschlägigen Fachzeitschriften

    Reply
    1. 24.1

      Hans-Dieter

      Als Naturheilarzt möchte ich mich zunächst nicht festlegen und nichts versprechen.
      Aber ich würde mir die Theorie mal ansehen und die Vorgehensweise wie die Grundlagen überhaupt.
      Maria hat meine e-mail.

      Reply
      1. 24.1.1

        dorfschreiber

        Meine Frau leidet seit etlichen Jahren unter heftiger Schuppenflechte. Ich erhoffte mir aufgrund der Überschrift einige Infromationen über die Heilmethode des Herrn Niessen speziell bei diesem Krankheitsbild, konnte aber leider nichts Konkretes finden. Vielleicht kannst Du, liebe Maria Lourdes, mir da mit Links oder Adressen weiterhelfen, vielleicht kann auch Hans-Dieter helfen? Adresse: dorfschreiber@gmx.org.
        Schon mal vielen Dank für Eure Mühe und liebe Grüße vom
        Dorfschreiber
        (…der hier zwar sonst nicht mehr kommentiert, aber diesen Blog selbstverständlich aufmerksam verfolgt!)

        Reply
        1. 24.1.1.1

          Maria Lourdes

          Hallo dorfschreiber, ich kann dir nur die Links unter dem Artikel empfehlen, geh zu BIOS-Logos oder guck Dir die Videos an, den Link findest ebenfalls unter dem Artikel!

          Gruss Maria

        2. dorfschreiber

          Vielen Dank liebe Maria, werde ich mir anschauen. Dir und dem Lupo Blog weiterhin viel Erfolg! Liebe Grüße – Ralf

        3. 24.1.1.2

          Hans-Dieter

          e-mail ist abgeschickt und viele Grüße
          Hans-Dieter

    2. 24.2

      Maria Lourdes

      Danke Friedland, ich hoffe der Reiner liest mit!

      Gruss Maria

      Reply
      1. 24.2.1

        reiner niessen

        hallo Maria
        natürlich lese ich mir.
        Hier zu uns kommen des Öfteren Ärzte um sich Vorort zu informieren ob unsere Behauptungen stimmen und die erwähnten Heilerfolge der Wirklichkeit entsprechen.
        Auch pflege ich Kontakte zu anderen Institutionen denen allerdings die Hände gebunden sind, wie man mir erklärte.
        Gerade nächsten Monat hat sich wieder jemand angemeldet und ich hoffe wieder interessante Gespräche zu führen.

        Zur Akupunktur möchte ich noch etwas sagen.
        Nehmen wir ein einfaches Beispiel wie Rückenschmerzen.

        Der Schmerz hat eine Aufgabe das dürfte jedem klar sein.
        Er soll den Menschen hindern größeren Schaden anzurichten als schon besteht, den der Schmerz uns anzeigt.

        Nun gibt es zwei grundlegende Fehler :
        1. den Schmerz mit einer Spritze zu begegnen
        2. die Anwendung der Akupunktur.
        Beide Möglichkeiten haben das Ziel den Schmerz abzuschalten und der Patient kann sich wieder schmerzfrei bewegen.

        Eine ganz tolle Sache sagt der Arzt und auch der Akupunkteur.
        Der Patient aber freut sich nur Anfangs denn die Ursache seines Problem wurde nicht beseitigt.
        (Bandscheiben die so platt sind das sie ihren Dienst nicht mehr versehen können.)

        Wir reden hier nicht von einem kleine Schaden den man mit ein paar Griffen wieder einrenkt.
        Das ist nur ein Vorfall der zum überlegen anregen sollte warum er zum Beispiel vorgefallen ist?

        Der Patient bewegt sich ohne Schmerzen also jetzt so wie es der Schmerz verhindert hätte.
        Der Schaden dürfte so nun noch schlimmer werden als zu vor.
        Die Abstände zwischen den Vorfälle werden kürzer und eine Operation wird notwendiger denn je.

        Als Laie stelle ich mir den Schmerz als die Ölkontrollampe im Auto vor.
        Wer würde sie herausnehmen wenn sie aufleuchtet?
        jeder würde doch lieber das Öl nachfüllen oder nachsehen warum Öl fehlt.

        Ich rede hier von Schaden an den Bandscheiben die nicht mehr ihren Dienst versehen können.
        Meistens reicht es aus ihren alten Zustand wieder herzustellen ,sie also aufzubauen und sie in ihren Platz zu festigen und wieder den Abstand zwischen den einzelnen Wirbel dauerhaft zu erweitern.
        Schon die ersten Maßnahmen in diese Richtung sind befähigt Rückenschmerzen innerhalb weniger Stunden zu beseitigen.

        Selbst wenn Bandscheiben ausgetreten oder gerissen sind, sind derartige Probleme “ohne” Operation und Nadeln oder Spritzen in 7-9 tagen dauerhaft beseitigt und können eine wirklichen Belastungsprobe unterworfen oder durch Röntgenaufnahmen wie hier im Bericht belegt werden.

        http://www.bios-logos-thailand.com/pb-35.html

        Sobald es eine Spritze gibt oder eine Akupunkturmethode die in der Lage ist dies zu bewerkstelligen ändere ich meine Meinung über Spritzen ,Operationen oder Akupunktur sofort auch öffentlich.
        Ich bin Laie aber ich weiß das es immer besser ist die Ursache zu bekämpfen statt die Symptome.

        Ich hörte mal:
        Wenn ein Arzt dem Sarg eines Patienten hinterhergeht, folgt oft die Ursache der Wirkung.
        Aber das das ist sicher so ein geschmackloser Scherz unter Nichtmedizinern.

        Aber die Akupunktur ist nur deshalb geduldet weil sie keine ernste Gefahr für das System darstellt.
        Sobald der erste MS-kranke oder Gicht- und Rheumakranke ,Zucker- und Gelenkerkrankte durch Akupunktur geheilt werden kann, dürfte diese Methode das gleichen Schwierigkeiten bekommen wie ich sie hier gerade habe.

        Mit freundlichen Grüßen an Alle
        Reiner Niessen

        Reply
        1. 24.2.1.1

          Gelee Royal

          Herr Niessen,

          vielen Dank für ihre Ausführungen und für ihr Engagement.

          Gibt es denn irgendein Behandler im Deutschland der von Ihnen ausgebildet wurde und weiterhelfen kann.

          Ich habe mich die letzte Zeit auf dem Blog mit Kommentaren zurückgezogen, lese aber regelmäßig mit.

          Gerne kann Maria Ihnen meine E-Mailadresse geben.

  31. 23

    Notgroschen

    Liebe Maria,

    deine abschliessende Frage, die Petition betreffend, kann ich dich eigentlich nur fragen, ob du wirklich der Meinung bist, dass man bei Verbrechern und Volksverrätern tatsächlich um etwas bitten sollte!?
    Ich denke nicht, dass das der richtige Weg ist! Und wie ein gemeinsamer Bekannter schon vor einiger Zeit einmal bemerkte:

    “Um ein Recht bittet man ncht, für ein Recht kämpft man!”

    Liebe Grüsse aus `nem noch deutschen Wald

    Reply
    1. 23.1

      Maria Lourdes

      Nein ich bin nicht wirklich der Meinung, aber man sollte nichts unversucht lassen!

      Gruss Maria Lourdes

      Reply
      1. 23.1.1

        Aufstieg des Adlers

        Richtig, liebe Maria

        …und wenn man sich wieder die hier völlig Durchgeknallten beäugt, werfe man einen Blick nach Moskau, doch lest bitte selbst:

        http://www.welt.de/politik/ausland/article120880233/Tausende-wueten-gegen-Migranten-nach-Russen-Mord.html#disqus_thread

        P.S. Natürlich war das in den darunterstehenden Kommentaren mal wieder zuviel direkte Demokratie, welche ein eingefleischter Springerjournalist nur schwerlich, wenn überhaupt ertragen kann – und so wurde die Kommentarfunktion dann auch wieder eiligst geschlossen :mrgreen:

        Reply
        1. 23.1.1.1

          Friedland

          Würdest du uns bitte erklären, welcher Zusammenhang zwischen deiner Meldung und dem hier zu behandelnden Thema besteht? Wir sind durchaus in der Lage, selbständig die neuesten wichtigen und auch unwichtigen Meldungen zur Kenntnis zu nehmen. Deine Verbalinjurien helfen leider niemanden.

        2. Aufstieg des Adlers

          Werter Friedland,

          würdest Du bitte zur Kenntnis nehmen, daß eben auch diese Schlagzeilen, von mir grade eingestellt sehr wichtig sind, so wichtig dergestalt, daß ich sie hier einstelle, damit sie nur ja Keinem entgehen ?

          Allein anahnd der Meldung wird klar, daß es durchaus anders geht, wenn man in einem souveränem Lande lebt und nicht in einem Sklavenkonstrukt, wie der “BRD”.

          Weiteren Fragen Deinerseits stehe ich jederzeit gern zur Verfügung.

        3. nemo vult

          @Adler
          Es ist trotzdem nicht der richtige Platz dafür! Wo das hinführt kann man sich bei MMNews ansehen.

        4. Friedland

          Straßenpöbel ist kein Vorbild!

  32. 22

    neuesdeutschesreich

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

    Reply
  33. 21

    parbati

    Bringt es wirklich was eine ganzheitliche Heilmethode in einer Universität zu lehren? Werden Universitaeten nicht mit systemkonformen Lehrpersonal besetzt? Ich erinnere mich an die Eutonie nach Gerda Alexander die in Dänemark in einer internationalen Schule die dann Fachhochschule wurde, gelehrt wurde. Auch in der Schweiz und in Kanade wurde die Eutonie nach Gerda Alexander teils in Universitäten vermittelt. Es ist eine Methode, die ähnlich wie Bios Logos fantastische Erfolge brachte. Nach dem Tod der deutschen Gerda Alexander wurde es aber bald still um diese wunderbare Methode, die in der Schweiz noch ausgebildet wird..
    Ist es nicht sinnvoller die Bilo Methode an lernbereite und einfűhlsame Menschen weiterzugeben? Sollte aber eine freie Wissenschaft wieder mőglich werden, dann hat eine universitäre Forschung freilich Sinn, doch das ist gegenwärtig Illusion wie sich auch auf dem Sektor der freien Energie zeigt.

    Reply
  34. 20

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Werden gelesene Petitionen Erfolg bringen? Kaum, siehe Macht und seine Organe, die Aufklärung und Verbreitung bringt mehr, Danke für den Beitrag und Glück Auf!

    Reply
  35. 19

    Gast

    Habe bisher nur kurz in den ersten Teil reingelesen und empfand das was Niessen sagt als authentisch und richtig.
    Werde das so bald wie möglich alles lesen und dann ausführlicher kommentieren, danke schonmal für’s Veröffentlichen!

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen