lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.542 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog
    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


    bereicherungswahrheit-logo-980x123px
    alpenschau-500x75px-1
    esoterik-plus-banner-500x70-px
    weltkrieg-banner

  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.542 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand

Posted by Maria Lourdes - 03/10/2013

MedizinVielleicht erinnern sich noch manche Leser/innen an meinen Artikel vom 31/07/2013, mit der Überschrift:Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode“ (hier). Der Artikel sollte über die Heilmethoden von Reiner Niessen in seinem ‚BIOS-Logos Zentrum in Thailand‘ aufklären.

Tatsächlich ist dieser Artikel „Jenen“ – die sich gern in dunklen Ecken bewegen und satanistische Rituale betreiben, sauer aufgestossen. Gemeint ist eine allmächtige Gruppe und deren „Handlanger“, die keine nationalen Grenzen kennen. Einer Gruppe, die über dem Gesetz aller Länder steht und die alle Aspekte der Politik, der Religion, der Medizin und Pharma, des Handels (vor allem „Freier Handel“) und der Industrie, des Banken- und Versicherungswesens, des Bergbaus, des Drogenhandels und der Erdölindustrie kontrolliert – eine Gruppe, die niemandem als ihren eigenen Mitgliedern gegenüber verantwortlich ist. Die überwiegende Mehrheit der Menschen hält dies für unmöglich. Wenn Sie auch dieser Meinung sind, dann gehören Sie zur Mehrheit.

Der oder die Lupo Cattivo Leser/in, weiß darüber längst Bescheid!

Dr. John Coleman schreibt in seinem internationalen Standardwerk – Das Komitee der 300-Die Hierarchie der Verschwörer – über die operierende parallele Geheimregierung:

„…Geschichte geschieht nicht einfach, sondern wird hergestellt von Leuten, die seit Jahrhunderten hinter den Kulissen der Macht und der Medienbühnen agieren und absichtlich weitgehend unbekannt im Dunkel ihre Strippen ziehen; Leute, die blutige Revolutionen herbei führten: die Französische Revolution, die Bolschewistische (Russische) Revolution, und den Amerikanischen Bürgerkrieg, Leute, die mit Drogen- u. Sklavenhandel superreich wurden; Leute, die seit langer Zeit Banken und Medien kontrollieren, Großunternehmen, Verbände, Gewerkschaften, Forschungsinstitute, die Meinungsforschung, die veröffentlichte Meinung …“ 
Das Komitee der 300

Ja, in ein Wespennest wurde von mir gestochen, das kann ich mit Fug und Recht behaupten! Weil nicht sein kann, was nicht sein darf!Ärzte und Krankenhäuser sind in der Zwischenzeit eine der Hauptursachen für viele Krankheiten geworden. Jährlich werden allein in Deutschland rund eine Million Menschen wegen unerwünschter Nebenwirkungen von Arzneimitteln in ein Krankenhaus aufgenommen. Unvorstellbar? 

Noch schockierender ist die Zahl derer, die diesen Krankenhausaufenthalt nicht überleben. Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit, an den Nebenwirkungen der Medikamente zu sterben, die Ihr Arzt Ihnen verordnet hat, 15 mal höher als bei einem Verkehrsunfall ums Leben zu kommen.

Fakt ist: Deutschland ist Weltmeister im „In-die-Röhre-Schieben“. Krankheiten werden erfunden. Wenn Geld fehlt, muss eben mehr operiert werden. Hygienische Bedingungen sind oft mangelhaft. Jedes Jahr stirbt in Deutschland eine mittlere Stadt von der Größe Baden-Badens an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Arzneimittel, Diagnosen und Therapien sind oft keine medizinischen Notwendigkeiten, sondern resultieren aus Irrtümern, Trugschlüssen und finanziellen Interessen. (Quelle: Ärzte gefährden Ihre Gesundheit)

Der Wahrheit verpflichtet, nahm ich mich dieses Themas an und wurde übelst und „unter der Gürtellinie“, per anonymen E-Mails beleidigt. Der Leidtragende in diesem Thema – wie nicht anders zu erwarten – Reiner Niessen, der Leiter des BIOS-Logos Zentrum in Thailand mit dem ich seit dieser Zeit, ich möchte fast behaupten, eine innige E-Mail-Freundschaft pflege. Er wurde ebenfalls beleidigt und diffamiert, das hat er nicht verdient!

Die Beleidigungen gegen mich lösche ich genau so schnell, wie eine Spam-Mail, lässt mich kalt. Im Gegenteil, zeigt es doch -meiner Meinung nach- der Reiner ist „Jenen“ ein wahrer Dorn im Auge, was wiederum natürlich ist und ich ihm auch unmissverständlich zum Ausdruck brachte: „Reiner die wollen nicht heilen, die wollen Geld verdienen und der deutsche Michel lässt mit seiner Gesundheit Roulette spielen!“

Wer jetzt denkt, ich möchte hier Werbung für die BILO-Methode machen, denkt falsch! Wenn nur einem Menschen der diesen Artikel liest, durch die BILO-Methode geholfen oder ein Aufwach-Prozess ausgelöst wird, ist mein Ziel erreicht. Außerdem ist das BIOS-Logos-Zentrum an keinerlei Reklame interessiert, da die Kapazität von Anfang an ausgelastet war und immer noch ist.

Ich spreche in Kommentaren oft über mein Bauchgefühl, das rumort, wenn sich mir negatives nähert. Dieses Bauchgefühl, welches aber auch hellauf und begeistert mir entgegen ruft, „Maaariiia!“ wenn positives in mein Leben tritt. Dieses -angenehme- Gefühl hatte ich bei Reiner Niessen. 

Was ich mit dem folgenden Artikel erreichen möchte, ist, Ihnen liebe Leser/in, den Menschen Reiner Niessen etwas näher zu bringen. Ich habe seine Nachrichten an mich zusammengefasst und gebe diese ungefiltert hier weiter!

Gruss und danke an Reiner für seine unermüdliche Arbeit, sagt Maria Lourdes!

Gedanken eines medizinischen Laien – von Reiner Niessen (Foto links) Bios Logos – Die ungewöhnliche Heilmethode durch Gymnastik.

Mein Leben lang hatte ich mich der asiatischen Kampfkunst gewidmet. Die Möglichkeiten die menschlichen Grenzen des Machbaren zu überschreiten hatte mich für immer gefesselt, so glaubte ich. Meine Leistungen wurden mit Titel und Annerkennung geehrt und ich fühlte das Leben in der Bestätigung meines Tuns.

Dies wurde jäh beendet als meine Familie zerbrach. Ich verließ Europa, mein soziales Umfeld, meine Sicherheit, meine Freunde und auch die Möglichkeit Glück zu empfinden. In der Abgeschiedenheit, in einem fremden Land mit fremden Menschen und einer mir unbekannten Sprache. Nach einigen Monaten der absoluten Einsamkeit ging ich wieder zu den Menschen zurück  – einfach nur um nicht alleine zu sein. Ich verstand ihre Sprache nicht und verstand nicht warum sie lachten und andere traurig waren.

Dann begenete mir ein Mann dessen Sprache ich verstand. Er erzählte mir, dass er sehr darunter leide, das seine Beine immer weiter anschwollen. Glücklich jemanden gefunden zu haben der meine Sprache verstand, bot ich ihm an seine Probleme zu lösen. Wie bereits oben erwähnt, hatte ich in meinem vorherigen Leben mehrere Meistergrade in asiatischen Kampfkünsten erreicht, hatte verstanden, welche Möglichkeiten sich ergeben wenn mentale und körperliche Gegebenheiten in Harmonie versetzt werden.

Mir war bekannt wie das System Mensch in seiner Vollkommenheit funktioniert. Kurzum, in wenigen Tagen hatte ich das Problem des Mannes beseitigt und es sprach sich im Ort herum was ich getan hatte. Immer mehr Menschen besuchten mich in meiner einfachen Kammer unter dem Dach einer kleinen Pension.

Kurz darauf bekam ich eine Arbeitserlaubnis um Gymnastik mit Menschen zu betreiben die körperliche Probleme hatten. Die Erfolge waren erstaunlich und in wenigen Tagen waren Probleme beseitigt an denen Menschen seit Jahren gelitten haben. Ich bekam Hilfe und wir glaubten alle etwas Gutes für die Menschen zu tun. Menschen, denen finanzielle Mittel fehlen helfen wir bis heute kostenlos.

Es war erstaunlich welche Möglichkeiten wir für uns erarbeiten konnten um unsere Arbeit effektiver zu gestalten.

  • Wir fanden heraus wie Fußnägel ohne Wunden und Schmerzen in wenigen Minuten bei Bedarf entfernt werden konnten.
  • Wir ersparten Rückenoperationen und konnten belegen, das Bandscheiben wieder regeneriert werden konnten.
  • Knie-und Hüftoperationen wurden verhindert und Gicht und Rheuma waren nach wenigen Tagen keine Probleme mehr.
  • Schuppenflechte, Zucker, ja sogar Multiple Sklerose (MS) wurden uns als Probleme herangetragen und zufriedenstellend gelöst.

Vertreter von Universitäten sprachen bei uns vor und waren von unserer Arbeit und den Ergebnissen begeistert.
Einladungen zu Universitäten folgten und man traf schriftliche Absichtserklärungen, vereinbarte Termine mit uns um Studenten in die Möglichkeiten einzuweisen – Menschen ohne Operationen und Medikamente zu heilen.

Heilen statt Behandeln war unser Credo geworden und sollte Einzug halten in der Zielsetzung medizinischer Ausbildung.

Nach fast 800 geheilten Patienten in knapp 5 Jahren, die an sogenannten „unheilbaren Krankheiten“ litten oder denen eine Operation drohte, wurden auch andere Institutionen auf unsere Möglichkeiten aufmerksam. Einrichtungen und Institutionen, denen unsere Arbeit nicht angenehm zu sein schienen.
Man begann unsere Außeneinrichtungen zu beschädigen und tätigte nachts Drohanrufe. Die Universitäten zogen sich ohne Begrüdungen zurück und man schickte uns Vertreter verschiedene Ämter um unsere Arbeit zu behindern. In vielen Foren beschimpften uns Menschen die uns nie gesehen hatten als Scharlatane und Betrüger. Institutionen in Deutschland denen wir Ausbildung kostenlos angeboten hatten beschimpften uns und verbreiteten beleidigende Beurteilungen. Dies ohne vorliegende Berichte geheilter Patienten zu berücksichtigen.

Ein Spießrutenlauf hatte begonnen, der bis heute kein Ende findet. Was mir eventuell noch verbleibt ist der kleine Versuch zur Aufklärung.

  • Bandscheiben sind regenerierbar in wenigen Tagen. Röntgenbilder belegen dies. Die angebotene Rückengymnastik stärkt die senkrecht verlaufenden Muskelpartien, das bedeutet, sie ziehen sich zusammen. Das Gegenteil sollte erreicht werden.
  • Gymnastikgeräte auf denen man steht und deren Standflächen den Menschen durchrütteln, sollten nachdenklich stimmen. Wenn sie einen Salzstreuer gefüllt haben und leicht auf den Boden klopfen, läßt dies den Inhalt weiter zusammenpressen und wir können noch etwas mehr einfüllen. Ist dies der Effekt den wir uns für ohnehin belastete Gelenke und vorallem Bandscheiben wünschen?
  • Stütz-oder Trombosestrümpfe sollen die Durchblutung fördern und unterstützen! Sicher hat jeder schon einmal als Kind einen Gummi um den Finger gewickelt, den Zustand kennt wohl jeder noch. Ist es das was wir mit diesen Strümpfen erreichen wollen?
  • Man verkauft Gesundheitsschuhe die in einer runden Bauweise das Laufen erleichtern sollen. Der Mensch bewegt also all seine Knochen in der Lauffläche nicht mehr. Der Fuß ist zu einem hufähnlichen Zustand verdammt. Aber diese -auf und ab-Bewegung der Lauffläche bildet eine wichtige pumpunterstützende Wirkung für das Blut der aufrecht gehenden Menschen. Das ist ja der Grund warum wir dort soviele Knochen haben und keine Hufe.

Die Beispiele könnte ich unendlich weiterführen. Mein Ziel ist es, zu erreichen, dass der Mensch wieder kritisch betrachtet was man ihm vorsetzt. Ich weiß nicht wie lange ich meine Arbeit hier noch weiterführen kann, aber ich möchte Kritik verbreiten wo sie uns alle betrifft.

Unsere Zukunft wird heute und jetzt gestaltet.

Die Ausbildung unserer medizinischen Fachkräfte darf nicht zur Ausbildung eines Apothekers führen. Ärzte sollten wieder heilen statt nur zu behandeln. Warum nicht Heilen zum Geschäft machen? Die Zeit ist reif um unser Denken zur Kritik wieder in den Vordergrund zu rücken. Jeder kann morgen betroffen sein. Meine Tage sind bestimmt schon gezählt, andere haben noch das ganze Leben vor sich.

Ich habe es vorgemacht, dass Ausbildung zum Heilen keine Utopie sein muß. Fragen Sie mal einen Arzt – welche Krankheiten er ohne Medikamente oder Skalpell heilen kann? Ist dies die Fachkraft die sie sich wünschen, wenn sie einmal selber betroffen sind?

Üben sie Kritik solange sie es noch können und solange es noch Sinn macht. Es geht nicht mehr um mich, es geht ganz alleine um Sie und die Zukunft ihrer Kinder.

Mit freundlichen Grüßen – Reiner Niessen

Daraufhin, schrieb ich Reiner Niessen nochmal und forderte ihn auf, sich ein paar Tage bei LupoCattivoBlog einzulesen. Er nahm sich die Zeit und schickte mir darauf folgende E-Mail…

Sehr geehrte Maria, Ihre Worte waren für mich Anlass alles noch einmal an mir vorüberziehen zu lassen. Auch Sie kämpfen mit den Themen auf ihrem Forum um Aufklärung und gegen Unrecht, welches Sie aufdecken wollen. Leider gibt es zuwenige wie Sie, schade das wir uns nicht eher kennenlernen konnten.

Ich habe es aufgegeben auf Hilfe zu hoffen wo nie eine sein wird… und dann schreiben sie mir solch nette Worte die mich einfach nur tief berühren. Wenn ich den Menschen geholfen hatte, kannten sie mich nicht mehr. Einer sagte mal zu mir:

„Gesundheit spürt man nicht!“ Welch wahre Worte.

Als ich den Menschen zeigte, wie Andere geschädigt werden oder gar getötet werden können, wurde ich mit Ehrungen bedacht. Der große Karatemeister, was für ein toller Mensch.

Jetzt, wo ich den Menschen helfen will, werde ich massivst bekämpft, sogar mit Gefängnis und Tod bedroht!

Ich möchte Dich heute nicht wegen meiner Sache weiter belästigen aber ich würde gerne auch meine Denkansätze in Deinem Forum wiedergeben wenn dies möglich und erlaubt ist. Ich habe mich nun doch noch tiefer in die angebotenen Themen auf dem Forum eingelesen.

Mein Leben verlief bisher unter dem Eindruck Deutsche haben eine große, nicht wieder gut-zumachende Schuld auf sich geladen.
So lernten wir es in der Schule und so konnte man es in den Medien immer wieder vernehmen.

Hier auf dem Forum finde ich nun Worte, wie sie meine Großeltern erzählten. Meine Familie stammte aus Ostpreussen und wie ich heute mehr und mehr lesen kann, waren ihre Geschichten wohl doch Spiegel der damaligen Realität und nicht nur geprägt von einer verständlichen Bitterkeit.

Hier mein Beitrag falls erlaubt. Ob er so oder geändert oder überhaupt erscheinen soll, überlasse ich Dir ganz alleine.

Meine Geschichte, mein Denken, meine Erfahrung, meine Eindrücke.
Durch mein Interesse an verschiedenen Kulturen und Denkweisen begann ich Dinge zu erforschen die man eher als exotisch bezeichnen könnte. So erlangte ich – wie Du ja inzwischen weißt – mehrer Meistergrade in verschiedenen asiatischen Kampfkünsten. Nebenbei erlernte ich mehrere Berufe und schrieb Bücher zum Thema Aufklärung.

Aber immer wieder stieß ich mich an der Behauptung, das Deutsch-sein nicht gerade als Ehrenvoll anzusehen sei! Politisch war ich wohl eher desinteressiert und so wurde ich Zeitsoldat, einfach weil ich glaubte, dass derartiges dazugehören würde, in einem Land in dem meine Familie schon so viel verloren hatte und in dem ich für immer Leben wollte .

Es war Deutschland, mein Heimatland für welches ich auch Einstehen wollte.

Ich baute eine Familie auf und meine Kinder gingen in die Schule so wie ich es zuvor getan hatte. Eines Tages kam mein Sohn aus der Schule und berichtete mir, dass er beschimpft worden sei, als „deutscher Schweine-Fresser“.
Vier deutsche Kinder in einer Klasse der Grundschule in Köln. Alle anderen stammten aus einer mir fremden Kultur und konnten teilweise nicht mal die deutsche Sprache. Beim Elternsprechtag ein paar Jahre später, hörte ich, dass die Klassenfahrt in der Realschule abgesagt wurde, weil moslemische Kinder nicht über Nacht aus dem Hause sein dürften. Man sprach über getrennten Schwimmuntericht und Kleiderordnung. Ich dachte, das dies sich sicher von selbst einmal wieder richtig einspielen würde, aber alle wissen wie es zur Zeit steht.

Nach einem Schicksalschlag in meiner Familie verließ ich Deutschland und damit alles, was mir heilig und wertvoll war.

Mich hatte schon immer der Buddhismus interessiert aber wohl eher aus der Kritik heraus, wie ich sie allen religiös ausgerichteten Sichtweisen bisher immer entgegengebracht hatte. Nach Jahren der Einsamkeit erinnerte ich mich an Bücher aus meinen früheren Jahren. Sie beschäftigten sich mit den Möglichkeiten menschliches Wissen zielgerichtet zu vervollkommnen.

Was trieb Menschen dazu das Hakenkreuz zu verherrlichen, was steckte dahinter, wenn der Buddhismus es schon lange vorher verwendete? Ich lernte etwas über eigene Kultur und den Wert der Familie der im Ausland noch immer von Wert zu sein schien. Mit diesen Grundlagen vieler Kulturen begann ich, mich wieder danach zu sehnen, wichtig zu sein.
Der Buddhismus schreibt vor, tu nur Gutes.
Also versuchte ich Gutes zu tun und zu bewirken, ich bekam langsam das Gefühl von Stolz, das ich empfand wenn ich Erfolg hatte bei dem was ich tat. Die Menschen sprachen nicht meinen Namen aus, sondern sie sprachen von einem Deutschen der dort Dinge vollbrachte die man bewunderte. Mein Name war unwichtig geworden, ich wurde nach dem beurteilt was ich als Ergebnis hinterließ, bios-logos-thailand.com.

Mir wurde das Erste mal bewußt, ich hatte als Deutscher etwas erreicht. Man kennt hier nun einen Deutschen der Gutes tut und obwohl er Deutscher ist und auch allen sagen kann, dass er stolz darauf ist Deutscher zu sein.

Aber dann hörte ich davon, das Deutschland sich immer mehr geöffnet hatte. Ich sah das Deutschland nun Regierungsbeamte hatte die nicht in der deutschen Kultur großgeworden waren. Ich erinnerte mich das ich gelesen hatte, wenn du ein Volk zerstören willst, nimm ihm zuerst seine Religion und Wertevorstellung, oder noch schlimmer, gib ihnen Vorbilder die im Ergebnis schon gewollt sind.
Dann sah ich Menschen in kaputten Jeans und man erklärte mir, dies sei nun Mode!

Alte Menschen wären in der Nacht gefährdet und ein Gericht in Deutschland entschied, ein Ausländer darf sagen Schei…-Nazi aber ein Deutscher darf nicht Schei…Ausländer sagen. Im Netz war zu lesen, dass ein Bürgerkrieg bevorstehen könnte und es eine andere Rechtsprechung für Ausländer in Deutschland gibt. Was hatte ich noch gelernt bei der Bundeswehr, kam mir in den Sinn. Nie wieder soll Gewalt von deutschem Boden ausgehen!

Aber warum führen Deutsche im Ausland Krieg. Wer hat die Macht sie dort hinzuschicken um zu töten oder getötet zu werden?
Und schon konnte man Politiker reden hören die davon sprachen, wir sollen Stolz sein, wenn deutsche Soldaten unsere Freiheit am Hindukusch verteidigen und ihr Leben lassen. Stolz sein wenn Deutsche in einem Land sterben, das nur wenige Deutsche auf einem Globus zeigen können?

Deutschland, das Volk der Dichter und Denker! Ich hörte, dass einige Grundschulen keine Diktate mehr schreiben lassen und Gedichte nicht mehr auswendig gelernt werden. Wer will diese Schulbildung und wer erkennt eigentlich was da vor sich geht. (siehe hier focus.de)

Fremde Denkweisen und Kulturen bestimmen über das Umfeld unserer Kinder. (siehe hier koptisch.wordpress.com)

Das größte Gut des Menschen ist seine Freiheit. Freiheit um was zu tun? Heute muß man ins weite Ausland fahren um angeheitert an der Theke zu verkünden: „ich bin stolz ein Deutscher zu sein“, ohne gleich als Volksverhetzer beschimpft zu werden.
Das Ausland baut sich heute andere Feindbilder auf, da ist der Deutsche langsam wieder ein angesehenes Mitglied der Menschheit.
Wir stellen -leider- die besten Waffen her und deutsche Autos haben immer noch einen guten Ruf. Deutsche Wertarbeit, anfangs abwertend gemeint, hat heute den Ruf von Perfektion in der Welt.

Man wird uns unsere Christliche Religion nehmen. Ob dies gut oder schlecht sein mag, will ich hier nicht beurteilen, weil ich eher Religionskritisch ausgerichtet bin. Aber wir sind nun mal ein Christlicher Kulturkreis, aber wie lange noch und welche Werte werden die Nächsten sein die man verwirft? Die Freiheit seine Meinung sagen zu können ist im Vergleich mit anderen Regierungsformen eventuell noch vorhanden, aber ich denke, dass unsere Meinung heute selektiert, gleichgeschaltet und somit diktiert wird. Ausführende Organe – die Medien.

Nun wird systematisch unsere Gesundheit angegriffen mit einem System, das die Zielsetzuung hat, den kranken Menschen als Wirtschaftsfaktor zu sehen. Ja wer noch nicht krank ist  – wird krank gemacht. (siehe hier youtube.com)

In Deutschland haben wir die meisten Kranken pro Kopf auf der Welt und das noch vor Afrika. Gibt das niemandem zu denken? Wir verbrauchen in Deutschland 29 000 Tonnen Arzneimittel jährlich. (siehe hier textatelier.com)

Ärzte dürfen öffentlich bezeugen, dass sie überflüssige Operationen durchführen um ihre Finanzmittel zu erhöhen. Ist Körperverletzung mit Gewinnabsicht keine Straftat mehr? (siehe hier youtube.com)

123 deutsche Krankenkassen wurden darüber informiert, dass es mittlerweile eine Methode gibt bei Bedarf Fußnägel Wund und schmerzfrei zu entfernen. Es werden über 20 000 Zeh-Amputationen im Jahr allein an Zuckerkranken durchgeführt, wobei Zuckerkranke offene Wunden vermeiden müssen. Eine ausländische Zeitung schrieb dazu: Schmerzen per Gesetz verordnet. (siehe hier bios-logos-thailand.com)

Die deutsche Rheumaliga wurde angeschrieben und ihnen wurde angeboten – kostenlos Fachleute ihrer Wahl darin auszubilden, wie das Problem dauerhaft und ohne Medikamente in einer Woche beseitigt werden kann. Die Antwort war nicht nur ablehnend schroff, sondern sehr beleidigend abgefasst. Das Land mit den meisten Rücken- und Gelenkoperationen der Welt, bekam mitgeteilt, dass es eine Methode gäbe, die in wenigen Tagen ohne Operation dies verhindern könnte.
Das Bildungsministerium und das Gesundheitsministerium wurden darüber eingehend informiert. Das Gesundheitsministerium gab als Antwort: „…man kenne die Methode und sie würde bereits angewendet…“

Eine Dame aus Hamburg mußte allerdings beispielsweise ins Ausland fliegen um einer Knieoperation zu entgehen und Bandscheiben werden bis heute in Deutschland eher operiert, statt sie zu regenerieren – siehe Video zum Thema Bandscheiben in 8 Tagen wieder aufgebaut – oder Presse-Artikel hier: Operation in Hamburg an Kniegelenken verhindert.

Selbst MS-Kranke scheinen in Deutschland zu den ewigen Kranken zu gehören, auch hier muß man sich immer wieder fragen, wem es nutzt? Hier ein Patientenbericht: 15 Jahre Multiple Sklerose.

Nur um klarzustellen, dieser Bericht ist nicht als Kundenwerbung gedacht, da der kleine Bios-Logos-Betrieb seit seinem Bestehen in seiner Aufnahme-Kapazität überfordert ist. Alle Beschäftigten sind absolute schulmedizinische Laien. Der Beitrag soll dazu dienen berechtigterweise zu fragen:

  • Warum nicht in Deutschland  – warum tun dies nicht die Fachkräfte in Deutschland?
  • Warum lehrt man dies nicht heute um unsere Zukunft zu verbesseren?
  • Warum müssen Deutsche ins Ausland fliegen um geheilt zu werden?

Fußnägel werden wie im Mittelalter im Namen der modernen Medizin herausgerissen. Krankheiten die im Ausland in wenigen Tagen geheilt werden, bezeichnet man in Deutschland als unheilbar. In den Nürnberger Ärzteprozessen hieß es in der Urteilsbegründung: Nie wieder soll ein Mensch unter Ärzten absichtlich leiden.

Als ich einmal von einer medizinischen Universität eingeladen wurde fragte ich den Dekan, wer von den vielen Dozenten denn nun ohne Medikament und Skalpell heilen könnte? Die Antwort war ihm sichtlich peinlich, er sagte, Keiner!
Ich unterhielt mich mit deutschen Ärzten die uns besuchten, die wußten nicht mal, wie man Wasser aus den Beinen bekommt oder Gicht und Rheuma dauerhaft in einer Woche beseitigt, von den echten Problemen ganz zu schweigen! Immer wieder hörten wir nur, dass sie mit Essverhalten und Medikamenten ihre Probleme lösen wollten.

Wann werden wir wach werden? Wenn uns selber eine Operation droht oder unser Kind an MS erkrankt ist?

Es geht um unsere Ärzte die zu dankbaren Apothekern erzogen werden, die als Chirurgen auch Gesunde operieren müssen um ihr Soll zu erfüllen. Die Zahlen die ich hier vorstellte können im Internet überprüft werden- aus dem ich sie entliehen habe.

Ich denke, dass man die Deutschen zu einer kritiklosen Masse kneten möchte. Im Ausland weiß man Deutsche zu schätzen, ihre Pünktlichkeit, ihre Genauigkeit und – ihre Art Probleme zu bewältigen.
Dies sind unsere Ursprünge und der kleinste Schritt in diese Richtung kann nur der Richtige sein. Egal ob wir unsere Schule verbessern, den Familiensinn wieder finanzierbar machen, letztendlich ist es unsere Gesundheit, die uns wirklich einmal besinnen lassen sollte. Fragen und Kritik äußern bevor es zu spät ist, wäre ein machbarer Weg. Nicht immer alles hinnehmen was man uns – aus welcher Richtung auch immer, vorschreibt oder als Wahrheit verkauft.

Jeder kann schon Morgen einem Arzt gegenübersitzen der ihm das scheinbar Unausweichliche eröffnet. Erst dann begreifen wir, wo wir in der Vergangenheit Versäumnisse hatten und hätten nachgefragen sollen.
Wenn Andere sagen, „dass wir Deutschen uns für immer schämen sollten“, warum auch immer, so sollten doch die „Grundrechte“ und das „Menschenrecht auf körperliche Unversehrtheit“ trotzdem für jeden von uns gelten.

Reiner Niessen – Deutscher

Fußnote des Tages: In der Zeitschrift Hallo wurde Reiner Callmund – als „Vorzeige-Deutscher“ vom Rotary -Club und vom deutschen Botschafter in Thailand hoch geehrt. (Quelle: hallomagazin.com Seite 5)

Mir gab der deutsche Botschafter vor 4 Jahren auf Anfrage zu verstehen, dass er mir in keiner Weise helfen kann, wenn ich aber Probleme hätte oder im Gefängnis säße, hilft der deutsche Hilfsverein aber bestimmt.

Was müßte ich tun um echte Ehrungen zu bekommen. Du Maria hast es schon erwähnt – Nichts – denn, ich stehe auf der falschen Seite.
Nicht ganz, einer hat uns mal erwähnt – demokratie-durch-volksabstimmung.de. Moralisch gesehen hatte mich das dazumal sehr aufgebaut. Eine echte Geste.

Hinweis: Die BIOS-Logos-Heilmethode muss in unseren Krankenhäusern praktiziert werden!  Hier Online-Petition unterzeichnen!

Hier zu den Videos von Reiner Niessen und seinem BIOS-Logos-Zentrum

Bios Logos Lehre des Lebens – Die Macht der Gedanken ließ Religionen entstehen und Begriffe wie Telepathie, Psychokinese, Magie oder Spiritismus können noch heute unsere Neugierde beflügeln. Aber die bekannten Praktiken zu diesen Themen werden heute aus neuen Erkenntnissen aufgebaut und nicht mehr aus der Denkweise unserer Ahnen, welche aber damals bereits zur Praxis führte. So ist es zu erklären, dass hier ein großer Freiraum für Spekulanten und Wunschgurus entstand. Um Interessierten die Möglichkeit zu geben, mit mehr Kenntnissen der Sachgebiete diese Gruppierungen kritischer zu betrachten, ist dieses Buch geschrieben worden. hier weiter

Wie ein Deutscher Menschen gesund macht! Nicht in Deutschland, in Thailand. Und er hilf Patienten mit Bandscheiben, Arthrose, Gicht, Durchblutungsstörungen, Übergewicht, M.S. und vielen andern Krankheiten wieder gesund zu werden. Es gibt keine Krankheit, die Reiner Nießen und sein Team nicht besiegen möchten, bzw. könnten. – Entweder die Therapie gelingt (nachhaltig) oder der Patient kriegt sein Geld zurück! hier weiter

KÖLNER HEILT IN THAILAND – Er war ein Meister des Kampfsports, trägt den 6. Dan in Karate. „Ich hatte gelernt, wie man Menschen kunstvoll schädigen konnte“, sagt Reiner Niessen nachdenklich. Doch nach einem schweren Schicksalsschlag legte der Kölner den Schalter konsequent um und kämpft nun wie ein Don Quichotte gegen die starre Schulmedizin. „Heute besteht mein Lebensinhalt daraus, Schwerkranken zu helfen.“ hier weiter

Ärzte gefährden Ihre Gesundheit – Deutschland ist Weltmeister im „In-die-Röhre-Schieben“. Krankheiten werden erfunden. Wenn Geld fehlt, muss eben mehr operiert werden. Hygienische Bedingungen sind oft mangelhaft. Jedes Jahr stirbt in Deutschland eine mittlere Stadt von der Größe Baden-Badens an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Arzneimittel, Diagnosen und Therapien sind oft keine medizinischen Notwendigkeiten, sondern resultieren aus Irrtümern, Trugschlüssen und finanziellen Interessen. hier weiter

Das Komitee der 300 …Geschichte geschieht nicht einfach, sondern wird hergestellt von Leuten, die seit Jahrhunderten hinter den Kulissen der Macht und der Medienbühnen agieren und absichtlich weitgehend unbekannt im Dunkel ihre Strippen ziehen; Leute, die blutige Revolutionen herbei führten: die Französische Revolution, die Bolschewistische (Russische) Revolution, und den Amerikanischen Bürgerkrieg, Leute, die mit Drogen- u. Sklavenhandel superreich wurden; Leute, die seit langer Zeit Banken und Medien kontrollieren, Großunternehmen, Verbände, Gewerkschaften, Forschungsinstitute, die Meinungsforschung, die veröffentlichte Meinung …“ hier weiter

Was geschieht im Bohemian Grove? Sind elitäre Kreise in satanistische Rituale verwickelt? Sie lagern zu Tausenden und Millionen in den geheimen Archiven der Regierungen, Militärs und Nachrichtendienste – streng geheime Dokumente, von denen die meisten nie das Licht der Öffentlichkeit erblicken sollen. Sie zeugen von Verschwörungen und mörderischen Plänen, Intrigen und Folter, von menschenverachtenden Experimenten und satanischen Ritualen – und dies alles im unerschütterlichen Interesse einer verborgenen Machtelite. hier weiter

BP-5 Notration – BP-5 ist sofort verzehrfertig und muss nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. BP-5 hat extrem hohe Nährwerte und eine Packung mit 500 g (2-Tages-Ration) entspricht 2.290 kcal.
Man kann es entweder direkt aus der Verpackung heraus essen oder mit Wasser vermischen. Es eignet sich auch zur Zubereitung von Kleinkindernahrung oder Porridge. hier weiter

91 Antworten to “Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand”

  1. […] « Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand […]

  2. Kruxdie13 said

    Gruß an Euch zwei, Maria und Reiner!
    Kruxdie13

    • Guten morgen Kruxdie 13, Du bist aber schon früh unterwegs, habt ihr schönes Wetter in Deutschland? Die Chemtrailer haben heut frei, hab grad ne vertrauliche EMail erhalten, heute keine Chemtrails, vor allem über Berlin! Obs stimmt?

      Gruss auch von mir und danke

      Maria

    • reiner niessen said

      hallo kruxdie13
      mit maria zusammen genannt zu werden ist hier auf diesem forum wohl als ein sehr großes kompliment anzusehen.
      danke reiner

  3. jensb.69 said

    na da passt ja dazu, was vor einiger zeit im ö-r fernsehen lief…….
    Rücken – OP’s sind meist sinnlos. und so eine „tante“ erklärte mehrfach, dass es nur auf zwei grundlegende dinge ankommt um diese zu umgehen……..physiotherapie und Ernährung.
    für die msm sind das dann doch schon aussergewöhnliche worte. und den hammerausspruch tat der kommentator als schlusssatz:
    “ DIE Einzige medizinische richtung, die keine anerkante wissenschaft ist………..ist die CHIRURGIE!!!!
    ist doch der hammer, oder?
    beim nachdenken ist dasauch klar, nur beim chirurgen musst du vorher unterschreiben, dass dieser keine schuld hat wenn‘ s schiefgeht!!

  4. reiner niessen said

    Hallo Maria
    Gerade eröffnete man mir das Dein Artikel über meine Person erschienen ist.
    Du und ich wissen das dieser Artikel erscheinen mußte weil dort Worte fallen die einfach an die Öffentlichkeit gehören.
    Ich werde nichts aufhalten können mit meiner Arbeit aber ich will es versucht haben.
    Kritik erzeugen ist wohl das einzige was mir noch bleibt. Kritik zum nutzen unserer Mitmenschen und Nachkommen.

    Die ersten negativen Anrufe und Mails sind wie erwartet schon eingetroffen daher erfuhr ich ja von Deinem Beitrag.
    Einer schrieb : wäre sie Arzt wäre nun ihre Zulassung damit erloschen.

    Aber auch ein paar wirklich nette E-Mails erreichten mich und man bot mir Hilfe an.
    aber dazu müßte Derjenige ein einflußreicher Politiker oder der Dekan einer Universität sein.
    Und da ich keine finanziellen Mittel oder neue Kunden brauche ist wohl die Anteilnahme das einzige was ich je bekommen werde.
    Doch die ist mir zur Zeit eine große moralische Unterstützung und so wie sich hier einige meiner erhaltenen Mails anhören
    werde ich das in den nächsten Tagen auch sehr nötig haben.

    Egal wie nun alles enden wird, es war richtig das ich es tat und schrieb und Vorwürfe mache ich mir nicht denn das sollten die tun die jahrelang bis heute dieses System kritiklos hinnahmen und unterstützen.

    Nochmals Dank an alle und besonders an Dich Maria
    mit lieben Grüßen Reiner
    Bios-Logos-Thailand

    • Hallo Reiner, ich hab auch schon wieder Mails mit Beleidigungen erhalten! Bleib Deiner Sache treu und halt uns auf dem laufenden…

      Liebe Grüsse um die halbe Erdkugel nach Thailand, ruft Maria Lourdes!

      • reiner niessen said

        Hallo Maria
        Morgen kann mal wieder der Glaser kommen, hat sich soeben mal wieder ergeben.
        Ja die Anteilnahme hat mal wieder zugenommen muß nicht unbedingt an deinem Artikel liegen..
        Ist es schön die Aufmerksamkeit seiner Mitmenschen gewiss zu sein?
        Ich werde mich nie daran gewöhnen.

        Es wird mir immer mehr egal was nun alles passiert ,zu lange geht das schon so.
        Ich sitze hier im Zimmer und denke , was wird denen morgen wieder einfallen?
        Ich habe erst ab Montag wieder neue Patienten angenommen.
        Ich ertappe mich immer öfter dabei zu denken nicht mehr zur Praxis zu gehen um zu sehen was heute wieder passiert.
        Verdammt schwer zu den Guten zu gehören. verdammt schwer.
        Danke nochmals für all deine Bemühungen.
        Schreib was nettes über mich wenn ich mich mal nicht mehr melden sollte.
        Liebe Grüße
        Reiner

        • Ariovist said

          Lieber Herr Nießen,

          herzlichen Dank für Ihre wichtige und wertvolle Arbeit.

          Ihre Situation ist mir leider nicht ganz unbekannt und ich weiß darum um die Verzweiflung und Entmutigung, die einen befallen kann.

          Wichtig ist es ein stabiles und klares Bewusstsein aufrecht zu halten. Wenn die Gegner es mit ihren Angriffen schaffen zu zermürben, die seelische und physische Kraft zu rauben, dann haben sie viel leichteres Spiel jemanden zu vernichten.

          Ich hoffe und wünsche Ihnen, dass Sie jemanden haben oder finden, der Ihnen in Ihrer Situation schützend und stärkend beistehen kann.

          Wie von Ihnen wohl auch schon in Erwägung gezogen, so ist es vielleicht auch manchmal eine gute Entscheidung, sich zur eigenen Sicherheit für ein Weilchen aus dem Spiel zu nehmen, sich neu zu sammeln, um dann umso kraftvoller wieder einzusteigen.

          Unsere Seelenkraft in dieser Welt verhält sich manches Mal wie Ebbe und Flut. Einmal strömt mehr Energie herein und ein andermal zieht sich die Energie wieder etwas zurück. Wie bei einem Gezeitenkraftwerk stärkt aber auch der Rückzug, die vermeintliche seelische Ebbe, das energetische Potenzial.

          Alles Liebe und Gute Ihnen!

          • reiner niessen said

            Das sind wahre Worte.
            Aber bitte bedenke Ich bin bald 65 Jahre alt und die Uhr tickt weiter.
            Ich frage mich oft wie viel Zeit wird mir noch bleiben?
            Wie oft wird nach der Ebbe noch eine Flut erwartet werden können?
            Trotzdem vielen Dank für die aufmunternden Worte.
            Liebe grüße aus Thailand
            Reiner

          • Hans-im-Glück said

            Lieber Herr Niessen,
            bitte – 65 ist doch kein Alter. Sie wissen doch, daß alle Lebewesen etwa ein Siebtel bis ein Zehntel ihrer Lebenszeit ihre Wachstumsphase haben. Wenn wir den Menschen mit 18 oder 20 als physisch ausgewachsen ansehen, was durchaus nicht auf jeden zutrifft, dann sind 120 Jahre physisch locker möglich. (mehr dazu bei Galina Schatalowa, Kosmonautenärztin)
            Auch sollten die Schwingungen der dankbaren Menschen, die dank Ihrer Arbeit wieder ein sorgenarmes Leben geniessen können, ihr Energiefeld täglich so volladen, dass es niemals solch traurige Gedanken geben dürfte – stellen Sie sich einfach auf Empfang dieser Schwingungen ein – Sie haben eine tolle Beschäftigung, um die Sie die meisten Leser hier beneiden!

          • Ariovist said

            „Ich frage mich oft wie viel Zeit wird mir noch bleiben?“

            Lieber Reiner,

            ich hoffe doch sehr noch eine ganz lange, schöne, gesunde und inspirierte Zeit.

            Vielleicht mag der Ablauf von Ebbe und Flut etwas zu lang erscheinen. Ersetzen wir den Gezeitenwechsel einfach durch den Wechsel zwischen Tag und Nacht. Mal ist es Zeit zu schaffen und dann wieder Zeit zu träumen und Inspiration zu empfangen.

            Man wirkt schließlich nicht nur durch Taten und Worte, man wirkt auch durch das was man ausstrahlt – vielleicht sogar noch viel mehr als durch sein Tun – und selbst dann wenn man schläft und träumt.

            Wie drückte es Maria oben im Text so schön aus:

            “ Ich spreche in Kommentaren oft über mein Bauchgefühl, das rumort, wenn sich mir negatives nähert. Dieses Bauchgefühl, welches aber auch hellauf und begeistert mir entgegen ruft, “Maaariiia!” wenn positives in mein Leben tritt. Dieses -angenehme- Gefühl hatte ich bei Reiner Niessen. “

            Liebe Grüße nach Thailand

            Ariovist

            • reiner niessen said

              Hallo Ariovist
              Ich bin Realist der sich oft genug außerhalb der üblichen Realität ,sprich physischer Bereich,orientiert und bewegt.
              Das sogenannte Bauchgefühl ist wahrscheinlich das was der Buddhist als das Wesen aller Dinge bezeichnet und der Realist als dem mentalen Bereich bezeichnet.
              Im Zustand eine Meditation eröffnet sich diese Ebene der realen, sprich physischen Infoebene, in Form einer erweiterten Wahrnehmungsmöglichkeit.
              Das diese Ebene einen realen Bezug hat erkennen wir an den Möglichkeiten ihrer Auswirkungen im physischen Bereich.

              Der sogenannte mentale Bereich ist beständig daran interessiert seine Urform im Physischen zu erhalten und wirkt unter Umgehung des Bewußtsein belegbar bis in den uns wahrnehmbaren physischen Bereich hinein.
              Warum heilen wunden ? Nicht wie sondern warum? Ein Vorgang der auf diesem Wege in der Heilung manipulierbar ist.

              Beispiel:
              Der Mensch erschreckt sich und zuckt als Schutz vor einer vermeintlichen Gefahr muskelmäßig als Abwehr zusammen.
              Dieser Vorgang geschieht unter Umgehung des Bewußtseins und wird nicht vom Bewußtsein her gesteuert.
              Wir bekommen diesen Vorgang erst viel später mit als er ausgelöst wurde.

              Das Bewußtsein orientiert sich allein ansonsten im physischen Bereich mit den dafür vorgesehenen Infomöglichkeiten, Ohren Nase, Augen Tastsinn usw..
              Der mentale Bereich allerdings orientiert sich im mentalen Bereich und reagiert in seinen Möglichkeiten weit über den physischen Bereich hinaus und steuert unsere gesamte Existenz.

              Schon mal überlegt warum sich der Mensch nicht selber kitzeln kann?
              Das Zusammenzucken als Abwehr ist nicht erforderlich da der eigene mentale Bereich keine Gefahr erkennt.
              Bei Außenstehenden ist das anders.
              Da weiß der mentale Bereich sehr wohl zu unterscheiden und erkennt ob der Gegenüber uns an der kitzligen Stelle (mental begünstigte Infostelle) kitzeln will oder nur etwas Schorf abkratzen möchte.
              Für den Laien wäre hier schon der zustand einer telepathischen Verbindung oder gar Hellsehen erklärt da der physische Wahrnehmungsbereich zum Erkennen der Absicht des Gegenübers umgangen wird.

              Die Steuerung aus dem mentalen wird immer wirksam wenn physische Infomöglichkeiten reduziert werden.
              Warum fallen Erwachsene nicht im schlaf aus dem Bett?

              Warum steigt das Fieber zur Unterstützung eines Heilungsprozesses immer am Abend an?
              Wir wissen es und legen Erkrankte in ruhige und abgedunkelte Räume um den Schlaf zu provozieren.
              Warum kann die eigene Mutter nie hässlich werden und warum steckt Gähnen an, auch ohne Sichtkontakt?
              Wie funktionieren all die Vorgänge wie Hellsehen und Vorahnungen?
              Das Bauchgefühl sofern nicht Wunschdenken , der Zustand einer Meditation und all diese Dinge wie Geistheilung oder sonstige ,uns fremderscheinenden Vorgänge?
              Es sind nichts anderes als einfache wiederholbare Verbindungen und Wahrnehmungen über den mentalen Bereich der sich den physischen Wahrnehmungen entzieht und nur durch seine Auswirkungen im Physischen bemerkbar ist.

              Nichts Wunderbares und nicht Übernatürliches ist dem zu zuzuordnen.
              Biologische Möglichkeiten im oder über den mentalen Bereich hinaus bis im Physischen wirksam und dadurch belegbar.
              Man kann sich dadurch lenken lassen ohne es je wirklich wahrzunehmen oder es bewußt nutzen .

              Ich benutze es nun zu Heilungszwecken und alle tun so als ob es etwas Besonderes wäre was der ganzen Sache nicht gerade dienlich ist weil man schnell zum Scharlatan abgestempelt wird, egal wie die erbrachten Ergebnisse auch ausfallen.
              Im Buddhismus wird davor gewarnt die sogenannte Siddhi Uneingeweihten vorzuführen weil sie Neid und Begierde erzeugen.
              Aber keine Religion kam bisher ohne derartige Phänomene aus wenn sie sich darstellen wollte.

              Bitte entschuldigt alle ich bin wohl bei der Erwähnung des Bauchgefühls mal wieder ins Schwärmen geraten.
              und habe soeben die Grundlagen aller Religionen erklärt.

              Gehen wir davon aus das es die Gedanken eine Laien sind ,bestenfalls zum nachdenken geeignet und nicht weiter von Bedeutung für den rein physisch orientierte Realisten.

              Ich wünsche euch allen hier noch ein schönes Wochenende.
              mit Grüße Reiner

          • Ariovist said

            Vielen Dank, Reiner,

            für deine tiefen Einsichten und die interessanten Informationen. Ich ertappe mich gerade dabei wie ich mal wieder versuche als völlig verkopfter Mensch mit dem Kopf zu verstehen, was man vielleicht besser mit dem Bauch erfühlen oder mit einem offenen Herzen aufnehmen sollte.

            Ich bewundere Menschen, die ihr leider zwangsläufig stark alltagsausgerichtetes Bewusstsein auch mal hintanstellen können, um die Wahrnehmung zu erweitern. Wie Piloten, die auch gerne mal den Autopiloten einschalten, also auf sich selbst vertrauen können, um beispielsweise während des Fluges in Ruhe die Schönheit der Welt genießen oder neue Erkenntnisse gewinnen zu können. Als Kopfmensch ist man doch zu sehr mit den Fluginstrumenten und mit dem Navigieren beschäftigt und kann das Rundherum nur bruchstückhaft wahrnehmen.

            Der Meinung bin ich auch, dass beim Menschen, als biologischem und metaphysischem Wesen, echte Heilungsprozesse eher über die Biologie, über den mentalen oder metaphysischen Bereich erfolgen. Das ist nur natürlich, keine Scharlatanerie. Die Menschen lassen sich vom überkommerzialisierten medizinischen Bereich leider auch sehr zu ihrem Nachteil blenden.

            Wie dichtete schon Eugen Roth:

            Gleichgewicht

            Was bringt den Doktor um sein Brot?
            a) die Gesundheit, b) der Tod.
            Drum hält der Arzt, auf daß ER lebe,
            uns zwischen beiden in der Schwebe.

            Es braucht also dringend Leute wie dich.

            Liebe Grüße aus Deutschland

            Ariovist

    • Alte Frau said

      Sehr geerhter Herr Niessen,

      ich kann Ihnen in vielen Dingen zustimmen, das unsere Gesundheitsindustrie menschenverachtend ist, Krankheiten züchtet um die Industriemafia zu füttern. Jesus Christus sagte: steh auf und sündige nicht mehr, du bist geheilt. Wie viele Menschen werden krank, durch Habgier, Neid, des zu viel Wollens, Hochmut, Stolz und der Gier nach Macht. Dazu ungesunde Lebensweisen und falsche Ernährung.

      Für den Buddhismus habe ich nichts über. Denn ich halte ihn für einen Irrglauben, Gotteslästerung an unseren einzigsten Gott und Schöpfer.
      Der Dalai Lam läßt sich mit „Seine Heiligkeit“ ansprechen und dann zeigt er in einem Interview in Gegenwart von Kindern den sogenannten „Teufelsgruß“. Jesus warnte die Menschen, das viele kommen werden um die Menschen zu verführen.
      Der Dalai Lama ist genauso ein normal Sterblicher wie Sie und ich, incl. Papst. – Der Glaube an Gott und Jesus Christus ist frei von Religionen, frei von kirchlichen Bestimmungen etc.

      „Das Überschreiten der menschlichen Grenzen“ überlasse ich Gott alleine. Ich habe mich jahrelang für Esoterik interessiert, Karten gelegt und fand mich noch toll, dabei war ich auf dem Weg des Bösen, der zum Teufel führt und ich danke Gott das er mich ans Schlafittchen faßte und auf den rechten Weg brachte – auch teils durch herbe Schsalsschläge.

      Zu den Rotariern. Der Rotary Club gehört wie Round Table, Lions Club, Skull and Bones zu den freimaurerischen Vereinen und wurden von Freimaurern gegründet. Ich persönlich möchte damit nichts zu tun haben, denn die verehren Luzifer den Lichtgott, also Satan persönlich.

      Ich wünsche Ihnen alles Gute und den rechten Weg.

      Die Alte Frau

      • reiner niessen said

        Sehr geehrte Schreiberin.
        Ich bin ein eher kritischer Mensch in Richtung Religion. Aber Sie haben ihren Weg scheinbar gefunden und das ist gut so.
        Vieles von Dem was Sie beschreiben ist für mich durchaus nachvollziehbar.
        Ich wünsche Ihnen das sie auch weiterhin auf dem Pfad Ihrer Erkenntnis weiterschreiten können.
        Mit lieben Wünschen für ihren weiteren Weg
        verbleibe ich
        Ihr Reiner Niessen

    • Kurzer said

      Lieber Reiner Niessen,

      „..dass wir Deutschen uns für immer schämen sollten..“

      Wir Deutschen müssen uns überhaupt nicht schämen:

      https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen/

      https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

      https://lupocattivoblog.com/2013/09/07/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-ein-nachwort/

      Alles Gute für Dein weiteres Wirken.

      es grüßt Dich

      aus dem Trutzgau Thüringen

      der Kurze

  5. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Vielleicht erinnern sich noch manche Leser/innen an meinen Artikel vom 31/07/2013, mit der Überschrift: “Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode”. Der Artikel sollte über die Heilmethoden von Reiner Niessen in seinem ‘BIOS-Logos Zentrum in Thailand’ aufklären. Tatsächlich ist dieser Artikel “Jenen” – die sich gern in dunklen Ecken bewegen und satanistische Rituale betreiben, sauer aufgestossen. hier weiter […]

  6. vierterweg said

    Dieser Bericht hat mich sehr berührt. Ich selbst wohne auch überwiegend in einem sogenannten Entwicklungsland (Paraguay). Wenn es dort keine Heiler gäbe, sähe es bei der Gesundheitsversorgung der einfachen Menschen dort sehr schlecht aus. Natürlich gibt es immer wieder Scharlatane. Die werden aber schnell erkannt, da sich solches herumspricht. Es ist sozusagen ein natürlicher Selbstreinigungsprozess und man braucht dazu keine Gesetze. Im Gegensatz zu Deutschland mit seinem Regelungswahn. Hier werden Scharlatane unterstützt. Durch Gesetze festzementiert. Heiler müssen auswandern, da nur Schulmediziner geduldet werden. Und so sieht auch der Gesundheitszustand der Bevölkerung aus. Man könnte aufheulen vor Wut. Man kann sich nur abreagieren, indem man Kommentare in Aufklärungsblogs abgibt.

    Ich wünsche eine weite Verbreitung über bio-logos. Und dem Gründer, Herrn Reiner Niessen, eine gefestigte Gesundheit damit er mit seinem segensreichen Wirken den Menschen helfen kann. Und natürlich auch Dir, Maria Lourdes, vielen Dank für diesen Artikel. Ich verfolge Deine Arbeit schon lange. Hoffentlich kann auch Deutschland irgendwann einmal gesunden. Obwohl ich in Paraguay Wurzel geschlagen habe und mein Heimatland nur ab und zu besuchen kann. (Die deutsche Bürokratie hat mein Kleingewerbe unmöglich gemacht und deshalb bin ich im Zorn ausgewandert. Dies ist nun schon fast 30 Jahre her. Bereut habe ich es nicht. Wenn mir auch manchmal mein Stuttgart fehlt).

    • vierterweg said

      Noch etwas, auch in Paraguay werden die Deutschen sehr geachtet. Wir können wirklich stolz auf unser Deutschtum sein.

    • Ich grüsse den viertenweg in Paraguay! Hast Du schnelles Internet bei Dir, wo bist Du in Paraguay?

      Gruss Maria Lourdes

      • vierterweg said

        Hallo Maria,
        ich wohne bei Capiata, ungefähr 30 Km entfernt von der Hauptstadt Asuncion. Das Internet ist ganz gut dort. Besonders nachts und früh morgens. Dann kann man auch Videofilme ohne Unterbrechung ansehen. Man muss halt den teuersten Tarif nehmen. Der kostet umgerechnet so um die 30 Euro monatlich. Bei TIGO wenigstens. (Das soll keine Schleichwerbung sein, sondern nur eine unabhängige Information)! Zur Zeit bin ich in Deutschland. Aber bald geht es wieder nach Paraguay.

        Gruss Hans

  7. Julius said

    Ich wünsche Herrn Niessen weiterhin alles Gute auf seinem Weg.

    Etwaigen Kritikern möchte ich folgendes zu bedenken geben:

    Herr Niessen steht nicht alleine da mit seiner Meinung. Es mag sein, dass er auf den ein oder anderen Interessenten merkwürdig wirkt, ebenso wie seine Methoden, ganz einfach deswegen, weil sowohl der Mensch Reiner Niessen samt Team als auch seine Methoden einzigartig sind. Fakt ist aber, dass sich sein Erfolg messen lässt. Es handelt sich hier also nicht um religiöse Zeremonien oder spirituelle Sitzungen, an die man glauben müsste. Seine Behauptungen und Äußerungen lassen sich alle sofort oder zu einem etwas späteren Zeitpunkt (also z.B. zum Behandlungsende) nachvollziehen und überprüfen.

    Niemand sollte an etwas glauben müssen, in der Hoffnung, dass seine Gebete erhört werden. Skepsis ist jederzeit genauso wie Fragen angebracht. Wenn allerdings die Methode funktioniert, dann erübrigt sich jegliche Diskussion. Sofern man Herrn Niessen also nicht persönlich ausprobiert hat, sind Spekulationen um seine Person oder seine Behandlungsmethoden schlichtweg nonsens.

  8. neuesdeutschesreich said

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

  9. bettina sieben said

    also daß man einem menschen, der helfen will und heilen kann, mit gefängnis und sogar dem tod droht,
    ist für mich eine tragödie der menschheit. aber reiner niessen kämpft weiter und gibt nicht auf!
    ich kenne reiner niessen, obwohl ich noch nie in thailand war und ich bewundere reiner n, für alles was er schon an gutem vollbracht hat, auch wenn reiner n. und ich nicht immer einer meinung sind, (und das ist gut so), so hoffe ich,daß reiner n. einemal die annerkennung erhalten wird, die ihm und seinem team auch zusteht. ich wünsche ihm und seinem team von herzen alles gute und möge eine gerechtigkeit folgen. da ich christ bin , rufe ich reiner n. zu: god bless you!
    viele grüße an reiner und an sein team
    bettina

    • reiner niessen said

      Soviel Zuspruch hier hatte ich nicht erwartet..
      Ich bin auch überwältigt von den aufmunternden Worte die mich erreichen.
      Das erste mal mehr Zuspruch als Beleidigungen und Bedrohungen wie es sonst immer der fall war.
      Danke an dich und allen Anderen hier auf dem Forum.
      Ich bin einfach nur Überwältigt. Das Gefühl ganz alleine zu sein schwächt sich etwas ab.
      Viele liebe Grüße an alle
      Reiner

      • Ich habs Dir ja geschrieben Reiner, das hier ist nicht irgendeine Waschweiber-Seite. Du bist auf dem Lupo-Cattivo-Blog, mit den besten Kommentatoren, sowohl in fachlicher, als auch menschlicher Hinsicht! Freut mich für Dich! Na ja, da hab ich wohl jetzt etwas enthusiastisch geantwortet, das wird man mir irgendwann wieder vorhalten – ist aber meine Meinung und zu der stehe ich!

        Dank an die Kommentatoren, sagt Maria Lourdes!

  10. Alex Ebert said

    Mit Bewegung und je nach Beschwerde bestimmten Koerperuebungen bringt man fast jede Krankheit weg. Ernaehrung ist sicher auch wichtig, doch ist die fuer mich dreigeteilt. Am wenigsten Bedeutung hat die Physische Nahrung (Trinken und Essen), Effektiver ist es die uns bis zu einem gewissen Grade geschenkte zweite Nahrungsform die Atmung zu verbessern und am Allerwichtigsten halte ich die Nahrung die wir alle Augenblicke benoetigen, unsere Eindruecke, die uns vielmehr praegen als wir denken. Ein aengstlicher Mensch zieht foermlich das an was er in seinen Gedanken formt, daher sind positive Eindruecke in Kindheitstaegen, eine behuetete sorgenfreie Kindheit besonders wichtig.
    Ein paar Gedanken zu Paraguay weil sie hier erwaehnt werden, so bin ich ganz anderer Meinung. Die Schulmedizin ist hier noch schlimmer als in Deutschland. Es wird ohne zu denken von Aerzten wegen jeder Kleinigkeit bei Kindern Antibiotika verschrieben. Dazu gibt es ein staatlich verordnetes Zwangsimpfsystem. die Grippeimpfung kann man noch ablehnen, doch wird dafuer ueberall Werbung gemacht und dennoch bei jeder Gelegenheit kleine Kinder und Schwangere gegen Grippe geimpft. Bei bestimmten Gruppen wie Gefaengnisinsassen von Tacumbu war sie auch Zwang. Schlimm ist auch die HVP Zwangsimpfung an Schulmaedchen, die unter der der liberalen Regierung von Franco eingefuehrt wurde und potentiellen Impfkritikern wurden sofort hohe Strafzahlungen angedroht. Wenn ich Naturheilaerzte in Paraguay hoere, dann stoesst es in mir auf, denn wirklich ganzheitliche Naturheilaerzte gibt es hier nicht. Doch glaube ich gerne, dass es einige Ausnahmen gibt. Naturheilarzt heisst in PY ein paar Gebete sprechen, mitgebrachtes Wasser wird dann durch ein Gebet oder Ritual geweiht, dann werden ein paar Heilkraeuter verschrieben und allgemeine gesundheitliche Ratschlaege gegeben, die ich zum Allgemeinwissen zaehle. Richtig ist, das die Guarani-indianer sehr viele Heilpflanzen kannten. Doch halte ich es persoenlich fuer ein weitgehend vergessenes System das grossen Nachholbedarf hat oder anders ausgedrueckt keinesfalls so entwickelt wie die chiniesische, ayurvedische und europaeische Naturheilmedizin. Gegenwaertig gibt es einen Heilmittelskandal in Paraguay, viele (rund 70 Medikamente) schulmedizinische Arzneien wurden aus dem Verkehr gezogen weil sie nachweisslich krank machten und es gab sogar Todesfaelle. Viele Mittel sind sogenannte Antigrippemittel.
    Ein Problem was in Paraguay kaum ins Bewusstsein der Menschen gedrungen ist, stellt der Einsatz von Pestiziden dar. Wegen der riesigen Anbauflaechen mit gentechnisch veraenderter Soja wird hier massenhaft das Herbizid Glyposathe (Roundup) versprueht, auch per Flugzeug. Durch den Pestizideinsatz sterben jedes Jahr Menschen und welche fatalen Folgen wird wohl nun der gigantische Herbizideinsatz mit sich bringen.
    Was die Ernaehrung betrifft, hat Paraguay die schlechteste Ernaerhung die ich kenne. Das Essen kann man ueberwiegend als Fastfood bezeichnen mit so gut wie keinem Gemuese. Es gibt keine Rueckstandskontrollen und auch keine Karenzzeiten. Im Gemueseanbau wird sehr viel Gift eingesetzt, besonders im Tomatenanbau. Tomatenanbau in Mittel- und Suedeuropa ist ein Kinderspiel im Vergleich Tomaten in Paraguay hochzuziehen. Es werden sowohl Fungizide, Insektizide (gegen Palomillamotte und andere) Akarizide (Spinnmilben) und auch Herbizide eingesetzt. Wer normale Geschmacksnerven hat, schmeckt das Gift auch leicht heraus. Schlimm ist es, wenn einen oder zwei Tage vor dem Verkauf die letzte Giftanwendung erfolgte, dann sind Salat, Paprika oder Tomaten hochbelastet. Die Menschen haben hier keinen Bezug mehr zur Natur und es waere wuenschenswert dass es Lehrer gaebe die das den Kindern wieder nahebringen. Gesunder Boden ist ein lebendiger Boden und ein fruchtbarer Boden geht immer mit einem lebendigen Humusgehalt einher.
    Was die Arbeit von Reiner Niessen betrifft, so bin ich froh, dass es ihn gibt und seine Arbeit ist wirklich etwas Wunderbares.

    • reiner niessen said

      Hallo Alex
      Da gehen unsere Meinungen etwas auseinander.
      Ich stehe auf dem Standpunkt das der Mensch nicht gesund ist wenn er nicht krank ist sondern wenn er mit Krankheiten fertig wird.
      Selbstverständlich spielt eine ausgewogene Ernährung eine Rolle aber spezielle Nahrungsregelung sehe ich nicht als richtig an.
      Wir heilen hier ohne Essvorschriften oder Medikamenten.
      Vor allem den Ratschlag in Europa beispielsweise Nahrung zu sich nehmen als Gegenmittel gegen irgendwelche Beschwerden ,die es aber in Europa nicht gibt, für die wir also nie geschaffen waren,
      sehe ich nicht als richtig an.
      Wenn ich hier Zuckerkranken helfe rate ich ihnen danach alles zu essen und zu trinken was Zuckerkranken nicht erlaubt ist. Eis, Cola usw.usw.
      Wenn danach die zuckerwerte niedriger sind als zuvor mit Medikamenten sehe ich meine Arbeit erst als erfolgreich an.
      Ich kenne die Umstände nicht wie sie bei dir vorherrschen und es könnte sein das wir doch mehr Gemeinsamkeiten haben als ich jetzt erkennen kann.
      Ich wünsche dir daher weiter viel Erfolg bei deinen Bemühungen.
      Grüße aus Thailand reiner

      • Julius said

        „Mit Bewegung und je nach Beschwerde bestimmten Koerperuebungen bringt man fast jede Krankheit weg.“

        Ist ja interessant. Können Sie mir sagen, welche Krankheiten Sie speziell mit Bewegung gehelit haben? Welche Bewegungen genau müssen vollzogen werden? Das würde mich interessieren. Eventuell können mit Ihrer Methode dann ja Menschen mit Gicht in Paraguay schneller geheilt werden.

        Meinen Sie mit HVP-Impfung die HPV-Impfung? Oder ist HVP der Hochschulverein Paraguay?

        Besten Dank für Ihre Antworten im Voraus!

        • Alex Ebert said

          zB. eine Bursitis (Schleimbeutelentzuendung) an beiden Ellbogen wo sich bleibende walnussgrosse knorpelartige Verdickungen bildeten. Von meinem Hausarzt wurde ich zu einem Facharzt geschickt, der mir mehrmals auf meine Frage ob das wieder sich zurueckbildet, sagte nein. Nur operativ kann das korrigiert werden. Da mich das ganze ziemlich belastete und stoerend war und auch aeusserlich stark zu sehen war, unterschrieb ich schliesslich die Einwilligung fuer die Operation. Zuhause durchdachte ich die ganze Sache und kam zu der Ueberzeugung, wenn der Schleimbeutel herausgeschnitten wird, ist zwar das aesthetische Problem beseitigt, aber ohne Schleimbeutel werde ich sicher mehr Folge-Probleme mit dem Ellbogen haben. Ich sagte also die Operation wenige Stunden vorher ab und hatte Glueck, dass dieser Arzt Verstaendnis zeigte und nicht wie ich es von anderen Aerzten kenne, versuchte einen fertig zu machen.Veraergert war er schon, aber er respektierte die Entscheidung. Ich habe auch noch andere Dinge geheilt, die mich mehr Zeit kosteten, da ich keinerlei aufmunternde Vorbilder, noch medizinische Ausbildung hatte und in den betreffenden Koerperteilen auch keinerlei Gefuehl mehr hatte und mich erst so nach und nach in ein Koerperverstaendnis einarbeiten musste. Gut die knorpeligen Hoecker an den Ellbogen sind vollkommen verschwunden, was mich anfangs sehr erstaunte, da alle konsultierten Aerzte mir sagten, das bildet sich nicht mehr natuerlich zurueck und eine Operation ist der einzige Weg. Ich machte damals regelmaessig Gartenarbeit und taeglich 30 bis 45 Minuten Yoga. Gesundheit ist etwas das jeder selbst in die Hand nehmen sollte und das geht nur wenn man sich nach und nach in seinen Koerper einfuehlt und die meist unbekannte Landkarte der Koerperlandschaften mitsamt seinen Gefuehlen und Gedanken, vermessen lernt. Was ein Gesundheitszentrum in Paraguay betrifft, das kann gerne einer tun, der dort auch wohnt. Doch wer das wirklich vorhat der sollte erstmals seinen ganzen Ballast an voreingenommenen Wissen abwerfen und einen Schritt oder zwei
          zuruecktreten und ohne Vorurteile anfangen.

        • Julius, ich denke Du solltest Dir die Videos -im Artikel verlinkt- angucken, da werden schon viele Fragen beantwortet!

          Lieben Gruss Maria Lourdes

        • reiner niessen said

          hallo Julius
          So einfach ist das nicht wie du dir das machst.
          Ich habe auch hervorgehoben das Bewegung nicht wirklich die Maßnahme ist mit der wir alleine arbeiten.
          Jeder Mensch ist verschieden und wir müssen hier sogar täglich unsere Maßnahmen dem erreichten Zustand der Patienten neu anpassen.
          Ich kann nun nicht alles hier genau erklären dazu reicht die Zeit bei weitem nicht.
          Aber ich versuche es dir grob zu umschreiben.
          Bestehende Ablagerungen müssen beseitigt werden.
          Die Blutzusammensetzung muß zu Gunsten des Anteils der roten Blutkörperchen verändert werden.
          Die Flußgeschwindigkeit des Blutes muß erhöht werden.
          Der Stoffwechsel über die Haut muß beschleunigt werden.
          Zum Schluß müssen die eventuellen Ablagerungen in den kleinen blutführenden Adern entfernt werden.

          Da es sich gezeigt hat das Fußnägel gleichzeitig beschleunigt wachsen wurde es notwendig die oberen Schichten des Fußnagels zuvor zu beseitigen da die oberen Schichten zu Verformungen oder Rissen führen.
          Du siehst, so einfach ist das nicht aber unsere Vorgehnsweise beseitigt Rheuma- und Gichtprobleme in einer Woche.
          Mit ein paar Übungen ist das nicht getan ,aber unsere Patienten waren begeistert was ja auch ihre Berichte dazu auf unserer Web-Seite aussagen.
          Diese Methode gehört einfach an die Universitäten zur Ausbildung unserer zukünftigen Ärzte.

          Mit vielen Grüßen
          Reiner Niessen
          medizinischer Laie

          • AK 74 said

            Hallo Reiner,
            wünsche dir Kraft die Sache zu überstehen. Ein Tipp gib dein Wissen als Videos weiter.

            ich bin auch ein medizinischer Laie, aber ich sag immer: um Krankheiten zu heilen muss man nich Medizin studieren, dazu brauch man gesunden Verstand und das Können Schlüßfolgerungen aus seinen Beobachtungen zu ziehen.

            Du schreibst
            Bestehende Ablagerungen müssen beseitigt werden.
            Die Blutzusammensetzung muß zu Gunsten des Anteils der roten Blutkörperchen verändert werden.
            Die Flußgeschwindigkeit des Blutes muß erhöht werden.
            Der Stoffwechsel über die Haut muß beschleunigt werden.
            Zum Schluß müssen die eventuellen Ablagerungen in den kleinen blutführenden Adern entfernt werden.
            ist alles richtig. Aber WARUM enstehen die Ablagerungen?
            Unser Körper wird nicht von unseren positiven Emotionen und nicht aus frischer Lüft gebaut sondern von unseren NAHRUNG. Wenn die Nahrung stimmt – dann enstehen die Ablagerungen nicht.

            Gruß aus Stuttgart

            • AK 74 – Hast du die Videos von Reiner schon geguckt?
              http://www.youtube.com/user/Bioslogos1?

              Gruss Maria Lourdes

            • reiner niessen said

              Die Ablagerungen können vielerlei Gründe haben.
              Das Alter und der Beruf, verschiedenen Medikamenten wie Blutverdünner und Blutdrucksenker um nur einige zu nennen.
              Leber oder Nierenschaden, Rauchen Bewegungsarmut am Arbeitsplatz, Hormonstörungen ,Alkohol einseitige Bewegungsabläufe usw.usw.
              Ich denke das ich die Listen aus den bisherigen Erfahrungen hier bei uns noch weiterführen könnte ohne Ernährung als Ursache benennen zu müssen.
              Ich verstehe nicht warum die Menschen den Grund ihrer körperlichen Probleme meist in der Nahrungsaufnahme suchen.
              Essen und Trinken was man will nennt man doch Gesundheit ,oder?
              Ein Auto ist doch auch nicht in Ordnung wenn man mit ihm nur noch 100 kmh fahren darf oder kann.
              Das soll nun kein Vorwurf sein sondern nur die Feststellung das man es sich meist zu einfach macht.
              Ich habe hier bisher noch nie Menschen ,Ursache und Problem genau gleich gelagert erlebt.
              Immer war der Mensch anders ,Gewicht, Alter, Geschlecht usw. auch die Probleme waren nie gleich vorhanden.
              Nun soll dieses Kraut oder jenes Obst immer helfen, so wie jeder den gleichen Blutdruck haben soll laut Schulmedizin.

              Wenn jemand immer das gleiche macht, immer in der Hoffnung auf ein anderes Ergebnis nannte
              das Sigmund Freud „Wahnsinn“.
              Ich habe einmal was ganz anderes versucht und mal ein anderes Ergebnis erzielt.
              Ein anderes Ergebnis im Zeitaufwand und ein anderes Ergebnis in den Auswirkungen in Bezug auf Dauer und anschließender Belastbarkeit.
              Die Belastbarkeit nach der vermeintlichen Heilung halte ich für sehr wichtig um eine These zu belegen.
              Dazu zähle ich auch wenn der Patient anschließend alles essen und trinken darf wo nach ihm die sinn steht und was ihm zuvor verboten war.
              Genauso teste ich auch die Wiederherstellung von Gelenken oder Bandscheiben.

              Aber wie schon gesagt nur wer heilt hat recht.
              Wenn sie also mit dem gleichen Zeitaufwand und Arbeitsaufwand vergleichbare Ergebnissen erzielen hat ihre These auch den Anspruch eine alternative zur Schulmedizin zu sein.
              ich bin wie gesagt ein medizinischer Laie und wenn ich nicht die Erwartungen erfülle bezahlt der Patient auch kein Geld.
              Ich denke das dies die Lösung vieler Probleme wäre.
              Bezahlung nur bei Erfolg.
              Man stelle sich vor wie sich unser Gesundheitssystem zu Gunsten des Patienten verändern würde wenn die Ärzteschaft davon betroffen wäre. Heilung wäre wieder lukrativer als krankerhalten.

              Vor einiger zeit schickte mir jemand folgendes Gedicht:

              Was bringt den Doktor um sein Brot?
              a-Gesundheit b- der Tod.
              Darum hält ,das er leben,
              uns zwischen beide in der schwebe.

              Gruß Reiner Niessen

      • vierterweg said

        Hallo Alex,
        an und für sich kann ich die Kritiken von Dir bestätigen. Ich wollte aber mehr das „System“ angreifen. Aber trotzdem ist das in Paraguay nur die halbe Wahrheit. Meine Oma in Deutschland hat noch nach dem 2. Weltkrieg ihre Heilmittel selber im Wald und auf auf der Heide gesammelt. Sie kannte noch jedes Heilpflänzchen, Aber mit dem Wohlstand ging sie bequemerweise zum Arzt und liess sich Chemie verschreiben. Danach wurde sie nie ganz gesund. Sie war Stammkunde beim Arzt und bekam ein gesundheitliches Problem nach dem anderen. Die Ärzte waren damals noch Halbgötter. Sie konnten sich gut vermarkten. Meine Grossmutter hatte diese Zunft nie in Verdacht. Inzwischen ernten die Ärzte im Geschäftsverbund mit der Pharmaindustrie das was nach dem 2. WK gesät wurde.

        Dasselbe geschieht heute mit Paraguay. Es wird „gesät!“ Aber viel agressiver als damals in Deutschland. Die Pharmaindustrie hat dazugelernt.Dort ist es ein leichtes die Politiker zu kaufen. Die heutige Ernährung in Paraguay ist deshalb so schlecht weil das „Fast Food“ auch dort im Vormarsch ist. Auf dem Land isst man zwar auch viel Fleisch und wenig Gemüse. Aber vollreife Früchte werden immer noch nebenher gegessen. Zudem wird noch die kleine paraguayische Kokosnuss sehr gerne zusätzlich verspeist. Ihre gesundheitlichen positiven Wirkungen sind bei den Landbewohnern wohlbekannt. In städtischen Zonen sind diese Kenntnisse verloren gegangen. So wie auch in Deutschland. Allerdings bekommen die dauerkranken Durchschnittsmenschen in Deutschland so langsam wieder eine Rückerinnerung und ihr Verdacht auf den wahren Krankheitserzeuger wird immer mehr bestätigt. Dank besserer Aufklärung. Aber weniger von der Pharmaindustrie oder den Ärzten, sondern von kritischen Blogs usw. im Internet.

        Zu den Naturheilpraktikern kann ich nur sagen, dass ich hier erstaunliche, positive Erfahrungen bei mir selber, meiner paraguayischen Ehefrau, meiner Mutter die uns besucht hat und vor allem mit unseren vier Kindern gesammelt habe. Inzwischen gehen wir auch mit unseren fünf Enkelkindern zum Heiler. Natürlich gehen wir auch zu einem ausgebildeten Schulmediziner wenn es erforderlich ist. Hauptsächlich bei Verletzungen. Nicht alle Schulmediziner sind verdorben. Ausnahmen bestätigen aber die Regel.

        Auch die Paraguayer werden sich wieder zurückerinnern und sich als die Angeschmierten fühlen. Nur, dass es dort viel schneller gehen wird als in Deutschland. Sie konnten nicht so lange „bearbeitet“ werden. Ausserdem sind inzwischen auch dort alle Informationen brühwarm im Internet zu finden. Das spricht sich herum. Besonders bei den jungen Menschen. In ganz Südamerika geht das Erwachen viel schneller als in Europa vonstatten. Weil dort die Not sichtbarer ist.

        Die Umweltvergiftung mit der Sojaanpflanzung usw. ist ein ganz grosses Thema in Paraguay. Gleich nach der ungleichen Landverteilung. Es kann nicht mehr unterdrückt werden. Der Kampf hat schon begonnen. Die ganzen südamerikanischen Völker kochen. Die Menschen erwachen Auch der einfache Mann/Frau auf der Strasse. Die kritische Masse ist praktisch erreicht. Paraguay ist nur für unerfahrende Menschen gesundheitlich ein Problem. Aufgeklärte Gesundheitsfanatiker können in Paraguay voll auf ihre Kosten kommen. Man muss nur wissen wo man gesund wohnen kann und wie man sich gesund ernährt. Das ist nicht anders als in Deutschland oder sonstwo auf dem schönen blauen Planeten.

        • reiner niessen said

          Ich denke das Problem ist viel größer als der normale Mensch es sich vorstellen kann.
          Diese Welt, unsere Welt hatte einmal ein Rechtsempfinden das Gut und Böse erkennbar machte und durch Strafverfolgung eine schützende Hemmschwelle gegen das Böse aufbauen konnte.

          Nun kann ich lesen das Kindesmißbrauch nicht mehr bestraft wird wenn der Täter eine bestimmten Berufsgruppe angehört in der die Firma seine Taten finanziell unterstützt.
          Da zahlt eine Zweigstelle dieser Firma doch tatsächlich 2 Milliarden US Dollar damit ihre angestellten Straftäter straffrei ausgehen.

          Keinerlei Beschwerden seitens der Angehörigen oder Eigner dieser Firma war zu bemerken .

          So schwindet unsere Fähigkeit Recht und Unrecht zu unterscheiden immer mehr.
          Genau so offensichtlich gehen wir mit Straftatbeständen um die uns als Erwachsene direkt betreffen.
          Uns setzt man in Angst und Unsicherheit damit wir schweigen.
          Da werden Gesunde absichtlich krankgemacht und keiner klagt die Verantwortlichen an.
          Ja man kann sogar soweit gehen und es im staatlichen Fernsehen bekannt geben ohne das jemand eine Anzeige befürchten muß.

          Selbst wenn die Täter sich offen des Straftatbestandes der Körperverletzung mit Gewinnabsicht bezichtigen, ihre Namen und ihre Arbeitgeber bekannt geben sowie die menschenunwürdigen Verträge vorlegen die sie dazu anhalten und die verantwortlichen Geldgeber (Kassen)sich der Mittäterschaft und Mitwisserschaft bezichtigen ,tritt kein Staatanwalt auf den Plan um die Opfer, „uns“ , vor solchen Menschen zu schützen.

          http://www.ardmediathek.de/das-erste/reportage-dokumentation/vorsicht-operation?documentId=13046542

          Das geschieht nicht heimlich , es geschieht vor unser aller Augen.
          ABER DIE SIND VERSCHLOSSEN.

          In den Nürnberger- Ärzteprozessen hieß es, das nie wieder ein Mensch absichtlich leiden sollte.
          Wie passt das in unsere heutige Zeit?
          Nach dem Krieg hieß es das nie wieder Gewalt vom deutsch Boden ausgehen sollte.
          Wie passt das in unsere heutige Zeit ?
          Die körperliche Unversehrtheit sei ein Grundrecht lernte ich noch in meiner Schule.
          Wie passt das in unsere heutige zeit ?
          Vor dem Gesetz sind alle gleich lernte ich als Kind, nicht nur von meinen Eltern sondern auch in der Schule.
          Wie passt das in unsere heutige Zeit ?

          Ob wir uns richtig ernähren oder Medikamente schlucken unter einem anerzogenen Autoritätsdruck,
          ob wir Menschen in Ländern töten oder unsere Söhne erschossen werden für Interessen die wir nicht mehr verstehen,
          ob wir uns fremden Kulturen im eigene Land unterordnen oder akzeptieren das ein Gehalt nicht mehr eine Familie ernähren kann,
          all das ist nur möglich weil unserer Rechtsempfinden uns mehr und mehr abhanden kommt.

          Ich war immer und bin immer noch, ohne Interesse für die Politik.
          Ich habe drei Kinder in diese Welt und habe über den Wehrdienst hinaus meinem Land gedient.
          Nun geht meine zeit auf dieser Welt langsam dem Ende entgegen und ich wollte der Welt noch einmal etwas Gutes
          hinterlassen für die zeit die ich auf ihr erleben durfte.

          Auf was ich dabei stieß war ein Umstand den ich einfach nicht verstehen kann.

          Was wird geschehen wenn ein Politiker hört das sein eigener Sohn,
          Deutschland in einem unbekannten Land mit der Waffe gegen ihm unbekannte Menschen verteidigen will?

          Was wird der Vater sagen wenn er hören muß das sein Kind von einer, in Deutschland hergestellten Waffe ,
          in einem unbekannte Land für die Freiheit Deutschland, die dort sicher nicht bedroht war, ermordet wurde?

          Was wird der Universitätsprofessor denken wenn er hören muß, das einer der von ihm ausgebildeten Ärzte seiner Frau nun einer unnötige Operation unterziehen wird ?

          Was werden wird ein Arzt denken wenn er selber an Gicht und Rheuma erkrankt oder seine Gelenke einer überflüssigen Operation unterzogen werden sollen ,weil er nie lernen durfte wie so etwas in wenigen tagen ohne Operation oder Medikamente aus der Welt geschafft werden kann?

          Was werden wir sagen wenn man uns fragt ,
          Warum habt ihr nicht dagegen getan als es noch verhindert werden konnte?

          Darauf habe ich keine Antwort ,nur Ausreden.
          Einen schönen Sonntag noch für euch alle wünscht euch
          reiner

          Hier noch ein kleines Lied zum Sonntag das uns bewegen sollte.

  11. RV said

    Ich kenne Reiner seit einigen Jahren und hatte das Privileg während meiner Pressearbeit ein paar Artikel über seine Arbeit schreiben zu dürfen. Es geht hier vorrangig nicht nur um das Problem „Dass nicht sein kann, was nicht sein darf“. Es liegt in der Natur des Menschen, Unglaubliches erst einmal abzulehnen oder zumindest sehr kritisch zu betrachten. Das ist nicht das Problem, denn jeder kann sich vor Ort ein Bild machen, dass die Methode funktioniert. Ich habe selbst anhand von vielen Heilungen gesehen, wie Unglaubliches Realität annimmt.

    Das wahre Problem ist, dass Wenige erkannt haben, in welcher großen Gefahr wir uns befinden, diese alternative Methode zu verlieren. Reiner ist über 60 Jahre alt und wird seine Arbeit nicht ewig fortsetzen können. Verschiedene Kreise versuchen sogar, diese vorher zu beenden, wofür mehrere Morddrohungen sprechen. Und was ist dann? Wir sollten nicht nur an uns selbst denken, sondern auch an unsere Kinder. Wer soll Ihnen helfen, wenn sie wirklich krank werden? Wollen wir sie der Maschinerie der modernen Krankenhaus Fließbandabfertigung mit automatischer Pillenzufuhr überlassen?

    Reiner hat in den paar Jahren mehr als 800 Menschen eine neue Hoffnung gegeben. Trotzdem, dies ist nur ein winziger Tropfen auf den heißen Stein, denn es gibt Milliarden, die der Hilfe bedürfen könnten. So, wie können wir dieses Juwel für uns und unsere Nachkommen erhalten? Die einzige Möglichkeit läge wohl darin, dass sich eine Universität bereit erklärt, die Schutzherrschaft für Bios-Logos zu übernehmen und die Voraussetzungen schafft, dass Studenten diese Kunst lernen können. Reiner wäre im Rahmen einer Professur mehr als bereit, sie zu unterrichten.

    Ich denke hierbei an das Schachbrett und die Reiskörner. Der Erfinder des Schachspiels soll sich ja bekannter weise als Belohnung gewünscht haben, dass ein Korn auf das erste Feld, zwei auf das zweite, vier auf dritte, usw. für ihn hinterlegt werden. Wenn wir uns an die Schulzeit erinnern, dann wären dies am 64. Feld 9.223.372.036.854.775.808 Reiskörner. Ich denke, wir würden hingegen „nur“ ein paar Tausend Bios-Logos Absolventen brauchen, um Geschichte in der modernen Medizin zu schreiben. Wann endlich hat jemand den Mut, diesen Stein ins Rollen zu bringen? Die Uhr tickt unerbittlich.

  12. Michael aus Neumarkt
    Einen kleinen Beitrag möchte auch ich zu diesem Thema beisteuern. Seit vielen Jahren versucht Sensei Niessen, so wie ich ihn bis heute noch nenne darf, all sein Wissen über das System „menschlicher Organismus“ zu verbreiten. Viele einflussreiche Persönlichkeiten, die zu ihm kamen, hörten anfangs gespannt zu, sprangen jedoch schnell wieder ab, einer nach dem anderen. Genauso schnell wie sie kamen, verschwanden sie auch wieder.
    Offensichtlich gibt es noch viel stärkere Machenschaften hinter den Kulissen, als wir glauben. Sind denn die Politiker nur Handlanger dieser. Meinungen dürfen nur noch in „Geschlossener Gesellschaft“ ausgetauscht werden! Das, was nach Außen dringen darf, ist zensiert. WikiLeaks und Edward Snowden sind gute Beispiele dafür, wie es einem ergeht, wenn die Öffentlichkeit mehr erfährt, wie sie sollte. Meine Oma pflegte immer zu sagen „Micha, du darfst alles Essen, aber nicht alles wissen“.
    Gehe ich einmal über eine rote Ampel oder fahre mit einem Auto, welches kein TÜV mehr hat und werde dabei auch noch ertappt, kostet es mich gleich ein Protokoll. Werden aber nur alleine in Deutschland jährlich 57.000 Menschen zu Grabe getragen, weil sie an Nebenwirkungen von Medikamenten sterben, kräht kein Hahn danach. Dies wird stillschweigend, einfach so hingenommen. Kein Gericht, kein Politiker, kein ach so möchte gern wichtige und hochranginge Persönlichkeit traut sich den Mund auf zu machen.
    War es nicht Pontius Pilatus der einmal sagte „ich wasche meine Hände in Unschuld“. Gibt es denn nur noch Pontius Pilatuse. Der Spruch hat Anschein heute noch Gültigkeit.
    Ich wohne zu Zeit in einer kleinen Stadt mit rund 40.000 Einwohnern. Wenn ich daran denke, dass wir alle bis Ende des Jahres sterben werden samt Haustiere und dann würden immer noch einige Tausend Menschen fehlen, dreht sich mir nicht nur der Magen. Die Dunkelziffer der Toten, die an den Nebenwirkungen von Medikamenten sterben, liegt wahrscheinlich noch viel viel höher.
    Für was halten sich die Strippenzieher im Hintergrund?
    Ja klar, die Wirtschaft muss laufen. Eine Handvoll geldgeiler Wirtschaftsbosse verdienen sich ja auch eine goldene Nase dabei. Wir sind doch nur noch laufende Spardosen, der Eine mehr der Andere weniger, die irgendwann zu Kasse gebeten werden. Und wir, wo bleiben wir? Welche Rolle spielen wir dabei? Ach ja, „Spardosen“ ohne Meinung, ohne ein Recht auf Gerechtigkeit! Vor dem Gesetz sind wir alle gleich, nur mache sind gleicher.
    Mit einem hämischen Grinsen im Gesicht und vor laufender Kamera werden wir doch alle auf Biegen und Brechen belogen und betrogen. „Ich höre euch zu, ich stehe auf eurer Seite! Das wir zählt“, und ich kann die selbstverherrlichende Arroganz nicht mehr sehen. Das stinkt doch bis zum Himmel. Als ich mich selbstständig gemacht habe und ein wenig um Unterstützung bat, hieß es nur „ja, wenn sie vor ihrer Selbstständigkeit nicht 1tens und 2tens und 3tens und 4tens usw, ja dann haben sie auch kein Anrecht auf Unterstützung. Punkt, damit war das Gespräch beendet. So ist das im heutigen reichen Deutschland. Unterstützt werden die, die sowieso genug haben. Sparen sollen wir selbst, kassieren werden andere.
    Genug gejammert, es sollte ja nur ein kurze Meinungsäußerung werden. Ich könnte noch vieles mehr berichten, wie Sensei Niessen z.B. mir meine Schuppenflechte heilte und und und. Sollte mir einmal die Möglichkeit geboten werden, noch mehr als die schmerzfreie Fußnagelentfernung zu erlernen, werde ich dankbar nach dem Pfad des Wissens greifen. Mir treibt es die Tränen der Rührung in die Augen, wenn ich sehe, mit welcher Ausdauer Sensei Niessen versucht sein Wissen zu verbreiten und auf wie viel Widerstand er stößt. Wer 10 Mal fällt, muss 11 Mal aufstehen. So langsam verstehe ich den Spruch. Alles Gute, oss Sensei.

    • Bravo Micheal, ein seht guter Kommentar, bitte hänge noch die Erfahrung mit der Schuppenflechte an den Kommentar ran und ich mach daraus einen Artikel! Einfach hier reinposten, ich hol mir das dann schon!

      Vielen Dank und Gruss Maria Lourdes

      • Michael Künzel said

        Hallo Maria,

        hier meine Erfahrung mit der Schuppenflechte:

        Seit mehr als 15 Jahren habe ich an allen 10 Fingern und auf den Handrücken mal mehr, mal weniger starke Schuppenflechte. Zum Schluss platze mir die Haut schon bei einem einfachen Händedruck auf. In der Regel hatte ich 4 bis 5 Finger mit Pflastern und Fettsalben geschützt.

        Über die Jahre versuchte ich mir bei verschiedensten Hautärzten Hilfe zu holen. Aber bis auf wieder neue Salben (Fettsalben, Kortison Salben, Pilzsalben usw.) die mir verordnet wurden, die aber mal wieder nur für kurze Zeit Wirkung zeigten, konnte mir keiner dieser Ärzte wirklich helfen. Ein Arzt nahm nacheinander 4 Hautproben, einmal war es angeblich ein Pilz, dann ein Ekzem, dann wieder ein Pilz und wieder ein Ekzem.
        Dann habe ich durch Selbstversuche versucht die Ursache herauszufinden z.B. habe ich bei der Ernährung nacheinander auf verschiedene Nahrungsmittel verzichtet (Alkohol, Kaffee, Geschmacksverstärker etc.). Aber auch das brachte nichts.

        Als ich dann letztes Jahr 2012 nach Thailand flog, um bei Sensei Nissen den Lehrgang zur schmerzfreien Nagelentfernung zu absolvieren, zeigte er mir, wie ich meine Hautprobleme bekämpfen kann.
        Bis heute brauche ich keine Salben, keine Pflaster und keine Ernährungseinschränkungen mehr.

        Michael Künzel

    • Menschenfreund said

      Ich finde Reiners Arbeit auch fantastisch und sicher verbreitenswert, aber am Beispiel Dr. Hamers kann man doch ablesen, dass das System die Verbreitung wirklicher Weisheiten mit allen Mitteln bekämpft.

      Dr. Hamer hat ja sogar zunächst Ärzte unterrichtet. Das waren aber überwiegend J…., die sein Wissen dann eingesackt und ihn anschließend fertig gemacht haben. So könnte es Reiner auch ergehen.

      Warum hält Reiner nicht online Vorlesungen, z. B. in Form von Videos oder DVDs oder schreibt ein Lehrbuch? Dann könnten Interessierte zumindest erfahren, in welche Richtung Überlegungen laufen könnten.

      Möglicherweise könnte er auch konkrete Anregungen zur Vorbeugung gravierender Gesundheitsprobleme geben?

      • reiner niessen said

        Hallo Menschenfreund
        Sicher sind das Denkansätze die es zu überlegen lohnt.
        Aber bitte bedenke das ich bis vor 6 Jahren in einer gegensätzlichen Zielsetzung meine Orientierung gefunden glaubte.
        Erst seit dieser Zeit habe ich entdeckt wie leicht es ist das Erlernte zu besseren Ergebnissen anzuwenden.
        Mit besseren Ergebnissen meine ich Menschen mit körperlichen Problemen eine Hilfe zu sein statt ihnen beizubringen welche Möglichkeiten eine Kampfkunst beinhalten kann.

        Nun haben wir nur noch wenige Patienten zu heilen um sagen zu können das wir mit 800 geheilten Patienten aus der Experimentierphase heraus getreten sind.
        800 Patienten die teilweise als unheilbar gelten oder kurz vor einer Operation standen.

        Natürlich kann man sich vorstellen angesichts solcher zahlen, wie viel zeit mir da blieb um noch andere Dinge zu tun neben Patientendateien zu führen, E-Mails zu beantworten, in der Praxis Menschen anzulernen , Eingangsgespräche zu führen, Lehrgangsteilnehmer zu unterweisen, Patienten wären der Maßnahmen anzuweisen oder in stundenlangen Gesprächen nach der Arbeit die nächsten Maßnahmen für Morgen festzulegen.

        Ohne die Hilfe meines Partners könnte ich nur einen Patienten täglich betreuen.
        Dazu kommt noch das viele Patienten auch noch am Abend betreut werden müsse.
        Zeitgleich muß ich zwischen durch auch noch mein Wissen im Internet immer weiter ergänzen weil wir uns immer neue Probleme zutrauen und versuchen ihnen zu einer Lösung zu verhelfen.

        Allein die Annahme eines zu Unterrichtenden erfordert eine Arbeitskraft. wodurch ein Patient pro Tag ausfällt.
        Auch der finanzielle Verlust durch Wegfall eines Patienten kann durch eine Lehrgangsgebühr nicht ganz aufgefangen werden. Also versuchen wir zusätzlich kleiner Fälle dazwischen zu schieben was wiederum oft die Arbeitszeit verlängert.

        Ich verbringe täglich nur 3-5 Stunden im Bett und bei meinem Partner sind es nicht viel mehr.
        Selten komme ich vor 3 Uhr nachts zum Schlafen und morgens bin ich um 7 Uhr meistens schon unter der dusche um beim frühstück die angefallenen Mails zu beantworten.
        Da kommt der Gedanke noch Bücher zu verfassen oder Videos zu fertigen kaum in unsere Köpfe.
        Was würdest du vorschlagen wegfallen zu lassen, Schulungen oder Patienten ?

        Hätte ich mir das Schicksal eines Dr. Hamer zum Vorbild genommen, hätte ich sicher niemals den Weg eingeschlagen Menschen helfen zu wollen.

        Jeder Mensch will im Grunde genommen Gutes tun, die meisten allerdings nur bis zu dem Augenblick wo sie es könnten.
        Ich bin weiter gegangen und werde sicher den Preis dafür früher oder später zahlen müssen,
        das ist mir doch mittlerweile auch schon klar geworden.
        Den Vorgeschmack davon habe ich hier schon des Öfteren bekommen.

        Ich geh doch nicht für Geld oder Anerkennung diesen Weg, sondern einzig und allein weil ich es für richtig halte.
        Echte Hilfe habe ich doch hier nie wirklich erwartet, aber einmal ein paar Mails zu erhalten ohne Beleidigungen oder Drohungen war es wohl wert einmal diesen weg hier zu versuchen.

        Sobald man erkennt das unsere Arbeit nicht in die übliche Alternativen zur Schulmedizin passt und wirklich ernst zu nehmen sein könnte wird es für mich wohl auch hier zu Ende gehen.
        Aber schon jetzt kann man sagen das es mir sehr geholfen hat nicht alle Menschen über einen Kamm zu scheren.
        Da ich versuche alle ernstzunehmenden Ratschläge zu berücksichtigen möchte ich auch gleichzeitig erklären warum ich nicht jeden Vorschlag entsprechen kann, wie in diesem Fall.

        Mit freundlichen Grüßen
        reiner niessen

        • Menschenfreund said

          Herzlichen Dank für deine ausführliche Antwort, lieber Reiner!

          Ich habe großen Respekt vor deiner Leistung und hoffe sehr, dass noch viele kranke Menschen dank deiner Entdeckungen und deines selbstlosen und unermüdlichen Einsatzes ihre Gesundheit zurückerhalten dürfen. Dich schickt für wahr der HImmel.

          Ob sich mein Vorschlag sinnvoll umsetzen lässt, kannst natürlich nur du beurteilen, doch scheint es mir grundsätzlich zeitlich ökonomischer, eine Vorlesungsreihe aufzuzeichnen, als an Instituten oder Universitäten immer wieder dasselbe vortragen zu müssen, um auf die Dauer einen großen Personenkreis zu erreichen.

          Einige Universitäten bieten bereits solche online-Vorlesungen diverser Fakultäten an, z. B. die LMU München und die Uni Wien. Ich empfinde es beinahe als anachronistisch, dass Studenten heute wie vor 100 Jahren täglich zu den Vorlesungen vor Ort präsent sein müssen. Wieviel Zeit wird dadurch verschwendet, vom Verkehr und der damit verbundenen Energieverschwendung und Umweltverschmutzung ganz zu schweigen.

          Hier im Ruhrgebiet, so las ich unlängst, haben Universitäten auf dem Campus Zelte für Vorlesungen aufgebaut, weil die Hörsäle dem Andrang der doppelten Jahrgänge nicht gewachsen sind. Da wären doch wohl online-Vorlesungen naheliegender.

          Wie dem auch sei – vertraue einfach darauf, dass dein höheres Selbst schon weiß, was wann zu tun ist 😉

          Gott segne dich reichlich und schenke dir weiterhin viel Mut und Kraft für deine Arbeit.

          • reiner niessen said

            Hallo Menschenfreund

            Dir ist doch hoffendlich klar das ich gegen ein System ankämpfe gegen das zur Zeit jeder verlieren muß.

            ich weiß das und du sicher auch.

            Der Mensch als Wirtschaftsfaktor.

            29 000 Tonnen Medikamente pro Jahr alleine in Deutschland.

            http://www.textatelier.com/index.php?id=996&blognr=1711

            Wir hatten schon schriftliche Absichtserklärungen von Universitäten die Bilo-Methode in ihr Lehrprogramm aufzunehmen.

            Dann legten wir auf Anfrage Unterlagen vor die belegten das mit der Bilo-Methode weit mehr zu erreichen ist als so banale Probleme wie Gicht ,Rheuma ,Bandscheiben Regeneration oder Wundheilungen bei Diabeteskranken.

            Daraufhn brach der Kontakt zu uns komplett ab.

            Da unsere Kunden fast alle aus dem Ausland kommen bedarf dies eine längere Planung.

            So hatten wir zu Gunsten der beabsichtigten Schulungen vorerst für 6 Monate alle Termine abgesagt und eine zusätzlichen Schulungsraum nebst Geräte eingerichtet.

            Nun saßen wir ohne Einnahmen auf den laufenden Kosten für Personal und Unterhaltkosten der Einrichtnung.

            was glaubst du sollte ich nun machen?

            Wir entschlossen uns den überschaubaren Problemen vor unserer Türe den Vorrang zu geben.

            Nun heilen wir weiter, bis wir hier gebremst werden , was jeden Tag geschehen kann.

            Wir sind wirkliche Laien hier, auch als Geschäftsleute.

            Die Frage ist doch warum heute keine Ärzte mehr in der tatsächlichen Heilung ausgebildet werden sondern zu dankbaren Medikamentenverschreiber und das sollte jeden Betroffenen beschäftigen.

            Wir haben heute ein System das es geschafft hat das zum Beispiel Deutschland die meisten Kranken pro Kopf der Bevölkerung hat .

            Auch sind wir Weltmeister in Gelenk-und Rückenoperationen.

            Was für ein System ist das??

            Gerne würde ich einem Arzt zeigen wie Menschen, die er jahrelang als Baustelle erhalten hat nach wenigen Tagen geheilt nach hause gehen.

            Zeigen wie offene Wunden bei Diabeteskranken sich wieder schliessen oder wie Gicht-und Rheumakranke nach jahrelangen Qualen

            sich nach wenigen Tagen geheilt und lachend verabschieden.

            Der Arzt könnte sich hier auf den schwebenden Körper seines Patienten setzen den er vor einer wochen noch die zerstörten Bandscheiben operieren wollte.

            Er könnte zuschauen wie ohne Wunde ,ohne Schmerzen und ohne Medikamente einem Zuckerkranken bei Bedarf ein Zehnagel entfernt wird und nicht der ganze Zeh amputiert.

            Einige Patienten schrieben Berichte die ihre Qualen besser verdeutlichen als ich es je könnte.

            http://www.bios-logos-thailand.com/patientenberichte.html

            Das Problem ist das Krankerhalten einfach mehr Gewinn bringt als Heilungen.

            Niemand würde eine Autoreparatur bezahlen wenn sein Auto nicht repariert würde.

            Warum ist das anders wenn es um uns Menschen geht ?

            Ich möchte hervorheben das ich wirklich nichts gegen Ärzte habe die heilen können.

            Es geht um die Ärzte die ohne Rezeptblock und Skalpell nicht mehr weiter wissen.

            Es geht um die Menschen die ohne eine Heilung erreicht zu haben, Rechnungen ausstellen und es mit ihrem Gewissen vereinbaren können dies zu tun.

            Was ich mich frage : wo sind die menschen für die ich das alles hier riskiere?

            Es geht doch schon lange nicht mehr um mich.

            Es geht um unser aller Zukunft und die Zukunft unserer Kinder.

            Ich hatte erwartet als meine ersten Erfolge bekannt wurden das mich alle Menschen unterstützen würde die verstanden haben das es um das Wichtigste geht was wir haben UNSER LEBEN !

            mit Grüße an alle hier

            reiner

  13. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Vielleicht erinnern sich noch manche Leser/innen an meinen Artikel vom 31/07/2013, mit der Überschrift: “Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode”. Der Artikel sollte über die Heilmethoden von Reiner Niessen in seinem ‘BIOS-Logos Zentrum in Thailand’ aufklären. Tatsächlich ist dieser Artikel “Jenen” – die sich gern in dunklen Ecken bewegen und satanistische Rituale betreiben, sauer aufgestossen. hier weiter […]

  14. […] Die Stammleser bei Lupo Cattivo-Blog kennen die Berichte über die Heilmethoden von Reiner Niessen im BIOS-Logos Zentrum in Thailand (hier und hier). […]

    • reiner niessen said

      Verehrte Maria
      Ich lese nun schon seit einigen Wochen hier die Beiträge und ich muss sagen das ich mit einer Aussage immer weniger klarkommen kann.
      Es ist die Aussage : WAHRHEIT MACHT FREI!

      Ich kenne nun wirklich die Wahrheit wie Menschen absichtlich zu ertragreichen Baustellen konstruiert werden.
      Wie das Menschenrecht auf körperliche Unversehrtheit öffentlich mit Füßen getreten werden darf.

      In den Sparte Links zum nachdenken,
      http://www.bios-logos-thailand.com/links-zum-nachdenken.html
      auf meiner Webseite zeige ich nur die Spitze des Eisberges vom unvorstellbaren Angriff gegen die Menschlichkeit.
      Und keiner der Betroffenen wehrt sich dagegen.
      Jeder der diese paar Links nur einmal gesehen hat müsste den umfang der ganzen Wahrheit erkennen können.

      Eine Wahrheit die mich nicht frei macht !
      Ich sehe täglich diese Wahrheit vor meinen Augen.
      Mich bringt zu oft zum Heulen wenn ich hier die Belege dieser Wahrheit sehe fühle ich mich unfrei und von einer unvorstellbaren Traurigkeit erfasst.
      Diese erkannt Wahrheit ??? Mich hat sie nicht frei gemacht sondern mir meine Unfreiheit vor Augen geführt.

      Aber sicher habe ich nur den Sinn des Satzes nicht richtig verstanden.
      Was soll ich machen ich kann es nicht anders verstehen.
      Diese Wahrheit zu erkennen das in Wirklichkeit Deutschland nicht mehr den Deutschen gehört und unser Recht auf körperliche Unversehrtheit nur noch auf dem Papier Gültigkeit hat,
      diese Wahrheit erschreckt nur und macht traurig an Hand der Unmöglichkeit sich dagegen aufzulehnen.

      Wir haben vor langer Zeit einen schrecklichen Krieg verloren,
      aber was wir jetzt und heute verlieren ist nicht weniger erschreckend.
      Wie werden nur langsam damit konfrontiert damit es keiner merkt und verlieren jeden Tag aufs Neue und merken schon nicht mehr wenn wir krankgemacht werden um als Wirtschaftsfaktor noch eine Rolle zu spielen.
      Sind wir alle schon auf der Stufe von Nutztieren herabgewürdigt worden?? ist das die Wahrheit?

      Die Wahrheit macht frei ????
      Wie so kann ich das nicht so sehen?

      Ein Dr. Hirschhausen nannte mal ein gutes Gleichnis.
      Die Gänse im Stall unterhalten sie und loben den Bauern als guten Menschen weil er sie doch jeden Tag aufs neue so reichlich füttert.
      Am Weihnachtsabend haben sie ihr Dasein in Wahrheit wohl anders betrachten gelernt.

      Mit freundlichen Grüßen
      Reiner Niessen

  15. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand – Vielleicht erinnern sich noch manche Leser/innen an meinen Artikel vom 31/07/2013, mit der Überschrift: “Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode” (hier). Der Artikel sollte über die Heilmethoden von Reiner Niessen in seinem ‘BIOS-Logos Zentrum in Thailand’ aufklären. Tatsächlich ist dieser Artikel “Jenen” – die sich gern in dunklen Ecken bewegen und satanistische Rituale […]hier weiter […]

  16. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand – Vielleicht erinnern sich noch manche Leser/innen an meinen Artikel vom 31/07/2013, mit der Überschrift: “Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode” (hier). Der Artikel sollte über die Heilmethoden von Reiner Niessen in seinem ‘BIOS-Logos Zentrum in Thailand’ aufklären. Tatsächlich ist dieser Artikel “Jenen” – die sich gern in dunklen Ecken bewegen und satanistische Rituale […]hier weiter […]

  17. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand – Vielleicht erinnern sich noch manche Leser/innen an meinen Artikel vom 31/07/2013, mit der Überschrift: “Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode” (hier). Der Artikel sollte über die Heilmethoden von Reiner Niessen in seinem ‘BIOS-Logos Zentrum in Thailand’ aufklären. Tatsächlich ist dieser Artikel “Jenen” – die sich gern in dunklen Ecken bewegen und satanistische Rituale […]hier weiter […]

  18. Peter said

    Herr Nießen ist einmalig weltweit
    und wir können nur hoffen,daß er uns noch lange erhalten bleibt.

    • reiner niessen said

      Hallo Peter

      Ich dachte, das ich schon auf diesem Forum vergessen wäre.
      Also war ich schon erstaunt nun doch mal wieder etwas Neues zum Thema:
      „der Mensch als lukratives, finanzielles Nutzvieh“, zu lesen.
      Jeder Mensch ist doch einmalig und der Mensch ist immer nur das wert was seine Taten hinterlassen.
      Wenn die Menschen mit erbrachten Ergebnissen zufrieden sind dann ist doch alles in Ordnung.
      Ja so dachte ich mal.
      Nein !!! Denn wenn medizinische Laie hier als letzte Hoffnung zur Schulmedizin gebraucht werden dann ist mit den Ergebnissen der Schulmedizin etwas nicht in Ordnung!

      Wir haben uns nun nach 5 Jahren ohne Urlaub ,einmal einen Betriebsurlaub von 10 Tage eingeräumt.
      Ich hatte also Zeit mich all den Mails zu widmen die uns hier erreichten.
      696 Menschen besuchten unsere Webseite in 10 Tagen und täglich erreichten uns im Schnitt 4-6 ernstgemeinte Anfragen.
      Genau so viele Absagen mußte ich schreiben in all den Tagen.
      Absagen weil auch unser tag nur 24 Stunden hat.
      Absagen die mir sehr leid tun und mich oft wirklich mehr als traurig stimmen.
      Absagen die nicht sein dürften, weil dort Menschen leiden.
      Absagen die zeigen das etwas mit unseren modernen Gesundheitssystem nicht stimmt.

      Die Antworten waren auch schon mal beleidigend und nicht immer konnten sie die Verzweiflung verdrängen die dahinter steht.
      Es ist einfach nicht das was ich lesen wollte.
      Das mit der Petition war auch nicht das was wir ,Maria und ich uns erhofften und wir wußten es ja aber es war besser als Schweigen.

      Ich weiß nicht wie es hier weitergehen soll. Wir sind bis in den Februar hinein ausgebucht und ab morgen werden wir wieder
      mit der bestehenden Realität konfrontiert.
      Wir wollten die Bios-Logos-Methode zum Segen aller an alle weitergeben.
      Wir wollten verhindern das Konzerne der Pharmalobby auch diese letze Bastion der Menschlichkeit vermarkten können.

      Essvorschriften ,Naturheilmittel oder gar Akupunktur usw. was soll das wirklich bedeuten?
      Keine Diabetes wenn Essvorschriften eingehalten werden ? das ist doch keine Heilung.

      Gesundheit wenn man dieses oder jenes Naturmittel nutzt ist doch zur Pharma gesehen den Teufel mit dem Belzebub austreiben.
      Die Akupunktur soll den schmerz nehmen. was macht die Spritze im rücken ?
      Das Gleiche, aber der Schmerz hat eine Aufgabe ohne ihn bewegen wir uns als ob wir alles in Ordnung haben.
      Aber die Ursache wird nicht behoben und der Schaden dadurch nur vergrößert.
      Und mal ehrlich welche Akupunkturmaßnahme läßt Bandscheiben in wenigen Tagen regenerieren oder Gicht und Rheuma dauerhaft beseitigen?

      Ich will niemanden schlecht machen, aber wäre es echte Alternative zur Globalen Gesundheitsversklavung der Menschen hätte man sie sicher schon verboten.
      Im neuen Jahr werden wir wohl wieder die Einfälle der Gegenseite zu spüren bekommen.
      Zumindestens war es bisher immer so.

      Ja das Gesundheitssystem hat kritik verdient eagls wie lange es schon in dieser Form existiert.
      Die Petition wäre eine Möglichkeit gewesen aufzustehn und zu rufen ,“es reicht“.
      Denkt mal alle hier daran wenn ihr die nächste Spritze bekommt ,eure Bandscheiben zuerfallen ,ihr morgens und abends eure Muskeln und Gelenke spürt, oder man euch erklärt das Diabetes unheilbar ist.
      Denkt daran wenn eure schuppenflechte euch zerfrist oder ms euch demnächst in den Rollstuhl verurteilt.

      Wenn ihr Glück habt und all das euch nicht einholt, werden eure Kinder euch fragen wenn sie betroffen sind was euch dazumal hinderte eine Petition zu unterschrieben oder auf die Strasse zu gehen und zu sagen: „es reicht ! ! “
      Es hängt nicht von einer Person ab die ihr nicht mal kennt sondern nur von euch allein.

      Eventuell versteht ihr mich hier alle besser wenn ich euch mal eine E-Mail hier wiedergebe ohne Namen zu nennen.
      Wir mußten dem Herrn, wie vielen Anderen auch, leider absagen weil wir einfach keine Termine freimachen können und er etwa 2-3 wochen unsere Planung vereinnahmen würde die andere Fälle schon eingeplant hatte.

      Diese Mail erreichte uns in den Feiertagen nach einer Absage durch uns :

      Was soll ich jetzt machen? Ich kann doch nur zu euch kommen. Sie sagen ja Heilmethoden die Ärzte hier kennen sich nicht mit heilen aus die sagen viel Sport und Gleichgewichtszirkel nichts mit Heilmethoden. Ich habe vor 2 Einhalb Jahren einen Bandscheibenvorfall soweit ich mich erinnern kann war das L5 S1 oder andersrum also da ist nichts mehr mit der Bandscheibe die MS will ich ausschalten mit eurer Hilfe wieso lehnen sie mir das ab? Was soll ich machen war bei Neurologen im Krankenhaus habe eine REHA durchgeführt 5 Wochen lang andere Methoden gibt es hier nicht. Ich brauche eure Hilfe…….

      Das ist der Grund warum Maria eine Petition auf den Weg brachte.
      Sie tat es nicht für sich und nicht für mich, sondern für euch.
      Ihr wollt euch über Politik hier informieren.
      Mit Berichten von denen viele glauben sie würden noch etwas an der Vergangenheit ändern können und damit im Heute.
      Weit gefehlt ihr lebt schon im Heute und ihr gestalten heute die Vergangenheit von morgen.
      Ihr öffnen den vermeintlichen Feinden der Menschlichkeit die Tore durch euer Schweigen.
      eventuell braucht ihr KEINE ANGST ZU HABEN GESCHALCHTET ZU WERDEN nein ,
      denn ihr seit leidend also lebend zur zeit noch wichtiger, noch ertragreicher.
      Noch nicht gemerkt viele sind schon zu finanzträchtige Baustellen gemacht worden?
      Ein Wirtschaftsfaktor! mehr nicht .
      Aber natürlich ein Wirtschaftsfaktor der aber weiß was in seiner Vergangenheit schon schief lief und wer ihn schon immer als Nutzvieh brauchte und mißbrauchte.
      Zumindestens das hat dieser Block zustande gebracht.
      Schreit nicht zu laut wenn ihr zum Schluß doch noch geschlachtet werdet.

      Ich wünsche allen hier ein gutes neues Jahr und verzeiht mir bitte meine worte aber sie mußten einfach mal raus.

      Mit lieben Grüßen
      Reiner Niessen

  19. […] Ich habe belegen können, was ohne Medikamente und ohne Operationen möglich ist und stehe allein hier, mit meinem echten Namen dazu, was ich behaupte. Wäre ich ein Banker, würde ich darüber schreiben aber ich bin nur ein Laie auf dem Gebiet des Gesundheitswesen. ( siehe hier:  Gedanken eines medizinischen Laien) […]

  20. zeninto said

    danke sehr Reiner Niessen. Leider habe ich erst heute von dir und deinem wundervollem Tun erfahren. Werde mich etwas einlesen im Internet über deine Heilung und über mich auch sehr interessierendes Zen-Karate. Wünsche dir und allen Lesern ein gesundes und friedliches 2014. Liebe Grüße aus Köln. Zen.

  21. […] Ich habe belegen können, was ohne Medikamente und ohne Operationen möglich ist und stehe allein hier, mit meinem echten Namen dazu, was ich behaupte. Wäre ich ein Banker, würde ich darüber schreiben aber ich bin nur ein Laie auf dem Gebiet des Gesundheitswesen. ( siehe hier:  Gedanken eines medizinischen Laien) […]

  22. W3000 said

    Super Artikel – Danke an Maria Lourdes!
    http://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/01/16/operation-unnotig-bilo-methode-statt-angst-vor-nwo/ – verlinkt
    http://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/10/06/annijatbes-gesundheits-schule/
    liebe Grüße
    AnNijaTbé

  23. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand – Noch schockierender ist die Zahl derer, die diesen Krankenhausaufenthalt nicht überleben. Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit, an den Nebenwirkungen der Medikamente zu sterben, die Ihr Arzt Ihnen verordnet hat, 15 mal höher als bei einem Verkehrsunfall ums Leben zu kommen. hier weiter […]

  24. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand – Vielleicht erinnern sich noch manche Leser/innen an meinen Artikel vom 31/07/2013, mit der Überschrift: “Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode” (hier). Der Artikel sollte über die Heilmethoden von Reiner Niessen in seinem ‘BIOS-Logos Zentrum in Thailand’ aufklären. Tatsächlich ist dieser Artikel “Jenen” – die sich gern in dunklen Ecken bewegen und satanistische Rituale […]hier weiter […]

  25. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand – Vielleicht erinnern sich noch manche Leser/innen an meinen Artikel vom 31/07/2013, mit der Überschrift: “Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode” (hier). Der Artikel sollte über die Heilmethoden von Reiner Niessen in seinem ‘BIOS-Logos Zentrum in Thailand’ aufklären. Tatsächlich ist dieser Artikel “Jenen” – die sich gern in dunklen Ecken bewegen und satanistische Rituale […]hier weiter […]

  26. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand – Vielleicht erinnern sich noch manche Leser/innen an meinen Artikel vom 31/07/2013, mit der Überschrift: “Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode” (hier). Der Artikel sollte über die Heilmethoden von Reiner Niessen in seinem ‘BIOS-Logos Zentrum in Thailand’ aufklären. Tatsächlich ist dieser Artikel “Jenen” – die sich gern in dunklen Ecken bewegen und satanistische Rituale […]hier weiter […]

  27. Poseidon said

    Hallo Reiner,
    ich meine die Grundlagen Deiner Therapie, ist die Germanische Heilkunde von Dr. Hamer. Auch er wird von Denen verfolgt. Im Netz gibt es viel Lektüre über die Germanische Heilkunde (früher Neue Medizin oder germanische neue Medizin).
    Vielleicht kannst Du die Erfolge deiner Methoden damit erklären.

    Liebe Grüsse

    • reiner niessen said

      hallo poseidon
      ich habe keine probleme die bios-logos-methode zu erklären.
      wenn dem nicht so wäre könnte ich sie wohl kaum wiederholt mit erfolg anwenden oder als lehrsystem weitergeben.
      wenn man die zeiträume der beiden methode im vergleich betrachtet die in den verschiedenen krankheitsbilder benötigt wurde um heilungen herbei zu führen, dürfte es schwerfall beide methoden in einen topf zu werfen.

      es geht mir hauptsächlich darum auf etwas hinzuweisen das uns alle betrifft.
      ein system das menschen als baustellen betrachten ,als einen wirtschaftsfaktor und nicht mehr als mensch kann nicht auf dauer geduldet werden.
      ich bin medizinisch gesehen ein alsoluter laie.
      wir heilen hier menschen ohne zu wissen wie die jeweiligen probleme in latein zu bezeichnen sind.
      ohne medikamente und ohne operationen sogar als unheilbar betitelte krankheiten werden hier in wenigen tagen beseitigt.
      was müßten erst medizinisch geschulte fachkräfte zustande bringen??
      warum wird das nicht gemacht?
      warum lernen heut zu tage medizinstudenten nicht mehr wie man heilt sondern welche medikamente verordnet werden müsse?
      warum können die jeweiligen dozenten nicht heilen und dürfen dies sogar weitergeben?
      ein tauber musiker würde doch auch keine anstellung als musiklehrer finden.

      der chef der deutschen aok gibt bekannt das durch ärztepfusch 5 mal mehr menschen im jahr sterben als im strassenverkehr.
      warum darf das sein?
      warum dürfen nutzlose, ja sogar tödliche maßnahmen der allgemeinheit in rechnung gestellt werden?
      warum dürfen überhaupt maßnahmen die nicht zum erfolg führten in rechnung gestellt werden?
      eine autowerstatt die so arbeiten würde hätte keine chance bezahlt zu werden.
      auf diese art und weise hat deutschland mittlerweile die höchste krankheitsquote pro kopf auf der welt.

      der ehemalige gesundheitsminister rössler wollte dafür sorgen das nur medikamente bezahlt werden die tatsächlich auch helfen. ein frommer wunsch der nie durchgesetzt wurde.
      es werden sogar krankheiten erfunden um dieses system gewinnbringend zu erweitern und niemand steht auf.
      jedes land hat die ärzte die es verdient denke ich mittlerweile.
      denn wenn nicht mal die betroffenen aufstehn und dulden das körperverletzung mit gewinnabsicht straflos bleibt scheint mein verdacht bestätigt zu sein.

      die maßnahmen gegen mich und unsere einrichtung nehmen zur zeit mal wieder zu.
      mails haben mehr ais nur beleidigenden inhalt und menschen die mich nicht kennen erklären was für ein abartiger mensch ich bin.
      das ist das ergebnis meiner bemühungen ,so stellt sich mir die situsation dar und gibt mir zu denken.
      maria gab eine petition auf den weg und die beteiligung ist beschämend.

      haben die menschen nicht doch genau ein solchen system verdient wenn sie es so unterstützen?
      unterstützen in dem sie es dulden.
      eingeschüchtert und wartend wann sie zum wirtschaftsfaktor mutiert werden um krank zu bleiben damit das system an ihnen verdienen kann.

      gruß an alle hier
      reiner

      • IS said

        Hallo!

        Was sie bekannt geben, Herr Niessen klingt faszinierend. Einige Zeit habe ich mich nun mit stofflichen Betrachtungen zu Heilung befasst. Ob man es nach Hamer DHS oder nach Klinghardt USK nennt, das die Psyche einen großen Einfluss auf den Körper hat, sollte heute unbestreitbar sein. Eine der Lehren ist, wir haben alle Gifte im Körper und Viren aus Biowaffenlabors, also sind entgiftenden Mittel und antibiotische Mittel zielführend.

        Mit energetischen Betrachtungen habe ich mich mehrere Jahre zurückgehalten, um mich erstmal auf stoffliche Betrachtungen zu reduzieren, bis ich sie besser verstehe. Mittlerweile werden energetische Betrachtungen immer wichtiger. Das führte mich nun auch hier her.

        Mich würde ihre Technik wirklich sehr interessieren, und wenn ich online das Material frei zugänglich finden würde, würde ich es lernen! Vl können sie ja eine Video-Reihe für Youtube machen in der ausführliche Erklärungen anhand von Klienten-Geschichten und ihrer Verbesserungen beschildert gezeigt werden. Das Video mit Andrea ist schon sehr gut, aber füpr beispielsweise Diabetis, wenn es da standartisierte Bewegungsabläufe und andere Techniken gibt, wäre es toll wenn die der Öffentlichkeit frei zugänglich gemacht werden könnten.

        So ein Youtube Video, welches viral wird weil man sofort erkennt das es was wahres und wertvolles ist, kann mal eben binnen Wochen Millionen erreichen. Das Potenzial dessen ist nicht anders zu erreichen.

        Mir haben ihre Videos bisher mal wieder aufgezeigt, das ein Leben ohne Training nicht dem Aufbau gewidmet sein kann und dafür danke ich Ihnen herzlich!

        Alles Liebe
        IS

        • reiner niessen said

          hallo IS

          unsere methode wird je nach zustand des problems angepasst um einem problem sinnvoll entgegen zu wirken.
          man könnte ein fallbeispiel nehmen und müßte dann beim gleichen problem bei einem anderen patienten einen anderen lösungsansatz zu hilfe nehmen.
          die maßnahmen müssen täglich neu dem veränderten patientenzustand angepasst oder verändert werden.
          ein video würde grundsätzlich daher nur für verwirrung sorgen wenn allein die betrachtung eines videos ausreichen sollte die bios-logos-methode anwenden zu können.
          auch hier in dieser darstellung wird sie lediglich in den grundlagen erklärbar gemacht.

          http://www.bios-logos-thailand.com/beschreibung-der-bilo-methode.html

          patientenberichte sind durchaus in der lage ein maßnahme nach der anwendung oder im ergebnis erklärbar dazustellen aber das gesammte system gehört in eine richtige ausbildung um es auch zu verstehen und sinnvoll anzuwenden.
          http://www.bios-logos-thailand.com/patientenberichte.html

          vorerst vermitteln wir nur die möglichkeiten in einem 4 wochenzeitraum wie fußprobleme, insbesondere die entfernung von fußnägeln auch bei diabetikern wund -und schmerzfrei gelöst werden können.
          da dazu allerdings unsere patientenaufnahme sehr beeinträchtigt wird ist uns dies nur 4 mal im jahr möglich.
          aufgrund der nachfrage können wir in diesem jahr aber keine anmeldungen mehr berücksichtigen.

          wir möchten von unserer zielsetzung, die methode an eine namhafte institution weiterzugeben die in der lage ist einen größeren personenkreis zu erreichen, vorerst nicht abweichen.
          bitte haben sie verständnis dafür das wir nicht die großen unternehmer sind und daher sicher auch viele fehler machen aber wir haben uns entschieden bei dieser zielsetzung auch weiter zu bleiben.

          wir sind nun für jeden rat dankbar der uns in dieser richtung weiterbringt.
          daher bedanke ich mich auch für ihren denkansatz recht herzlich.
          mit freundlichen grüßen
          reiner niessen
          bios-logos-thailand

  28. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand – Vielleicht erinnern sich noch manche Leser/innen an meinen Artikel vom 31/07/2013, mit der Überschrift: “Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode” (hier). Der Artikel sollte über die Heilmethoden von Reiner Niessen in seinem ‘BIOS-Logos Zentrum in Thailand’ aufklären. Tatsächlich ist dieser Artikel “Jenen” – die sich gern in dunklen Ecken bewegen und satanistische Rituale […]hier weiter […]

  29. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand – Vielleicht erinnern sich noch manche Leser/innen an meinen Artikel vom 31/07/2013, mit der Überschrift: “Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode” (hier). Der Artikel sollte über die Heilmethoden von Reiner Niessen in seinem ‘BIOS-Logos Zentrum in Thailand’ aufklären. Tatsächlich ist dieser Artikel “Jenen” – die sich gern in dunklen Ecken bewegen und satanistische Rituale […]hier weiter […]

  30. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand – Vielleicht erinnern sich noch manche Leser/innen an meinen Artikel vom 31/07/2013, mit der Überschrift: “Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode” (hier). Der Artikel sollte über die Heilmethoden von Reiner Niessen in seinem ‘BIOS-Logos Zentrum in Thailand’ aufklären. Tatsächlich ist dieser Artikel “Jenen” – die sich gern in dunklen Ecken bewegen und satanistische Rituale […]hier weiter […]

  31. […] Die Stammleser bei Lupo Cattivo-Blog kennen die Berichte über die Heilmethoden von Reiner Niessen im BIOS-Logos Zentrum in Thailand (hier und hier). […]

  32. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand – Vielleicht erinnern sich noch manche Leser/innen an meinen Artikel vom 31/07/2013, mit der Überschrift: “Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode” (hier). Der Artikel sollte über die Heilmethoden von Reiner Niessen in seinem ‘BIOS-Logos Zentrum in Thailand’ aufklären. Tatsächlich ist dieser Artikel “Jenen” – die sich gern in dunklen Ecken bewegen und satanistische Rituale […]hier weiter […]

  33. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand […]

  34. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand […]

  35. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand […]

  36. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand – Vielleicht erinnern sich noch manche Leser/innen an meinen Artikel vom 31/07/2013, mit der Überschrift: “Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode” (hier). Der Artikel sollte über die Heilmethoden von Reiner Niessen in seinem ‘BIOS-Logos Zentrum in Thailand’ aufklären. Tatsächlich ist dieser Artikel “Jenen” – die sich gern in dunklen Ecken bewegen und satanistische Rituale […]hier weiter […]

  37. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand – Vielleicht erinnern sich noch manche Leser/innen an meinen Artikel vom 31/07/2013, mit der Überschrift: “Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode” (hier). Der Artikel sollte über die Heilmethoden von Reiner Niessen in seinem ‘BIOS-Logos Zentrum in Thailand’ aufklären. Tatsächlich ist dieser Artikel “Jenen” – die sich gern in dunklen Ecken bewegen und satanistische Rituale […]hier weiter […]

  38. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand – Vielleicht erinnern sich noch manche Leser/innen an meinen Artikel vom 31/07/2013, mit der Überschrift: “Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode” (hier). Der Artikel sollte über die Heilmethoden von Reiner Niessen in seinem ‘BIOS-Logos Zentrum in Thailand’ aufklären. Tatsächlich ist dieser Artikel “Jenen” – die sich gern in dunklen Ecken bewegen und satanistische Rituale […]hier weiter […]

  39. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand – Vielleicht erinnern sich noch manche Leser/innen an meinen Artikel vom 31/07/2013, mit der Überschrift: “Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode” (hier). Der Artikel sollte über die Heilmethoden von Reiner Niessen in seinem ‘BIOS-Logos Zentrum in Thailand’ aufklären. Tatsächlich ist dieser Artikel “Jenen” – die sich gern in dunklen Ecken bewegen und satanistische Rituale […]hier weiter […]

  40. diridum said

    lieber reiner niessen , bin gerade angefangen dein buch zu lesen bios logos, hoffe dass ich alles verstehe nach dem ich viele seiten im internet zb. lupo cattivo gelesen habe.
    werde mich bald an dich wenden ob ich eine zeit bekommen kann von dir um in deiner klinik in teiland behandelt zu werden. ich bin sehr angetan davon was du menschen gutes tun kannst.
    der beste beweis für mich ist dass man dich ignorit und diskreditiert welches ein ausdruck derer ist die dich und die wahrheit fürchten.
    ohne wahrheit keine liebe, der wechsel hat angefangen und menschen werden bald durch deine und andere natürliche heilmetoden wiieder freude am leben haben . heinrich v.weyde dænemark

    • reiner niessen said

      hallo diridum

      wenn du das gefühl hast das ich dir helfen kann bitte ich dich mir das anfrageformular auf unserer webseite zuzusenden.
      wir haben eine sehr kleine aufnahmekapazität also sind wir gezwungen den antragstellern den vorrang einzuräumen die schon sehr lange leiden.
      leider kann ich nicht allen helfen weil wir nur eine kleine einrichtung sind.

      ob der wechsel begonnen hat weiß ich nicht zu beurteilen aber ich bin mir sicher das ich ihn nicht mehr erleben werde.
      ich kämpfe auch nur noch für mich weil ich denke das es richtig ist was ich tue und nicht mehr weil ich glaube etwas verändern zu können.

      gruß aus thailand
      reiner

  41. […] auf körperliche Unversehrtheit” trotzdem für jeden von uns gelten. . .” (Quelle: Reiner Niessen – BIOS-Logos Zentrum Thailand)…hier […]

  42. […] auf körperliche Unversehrtheit” trotzdem für jeden von uns gelten. . .” (Quelle: Reiner Niessen – BIOS-Logos Zentrum Thailand)…hier […]

  43. […] auf körperliche Unversehrtheit” trotzdem für jeden von uns gelten. . .” (Quelle: Reiner Niessen – BIOS-Logos Zentrum Thailand)…hier […]

  44. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand […]

  45. […] Gedanken eines medizinischen Laien – Reiner Niessen – Bios Logos Thailand –Noch schockierender ist die Zahl derer, die diesen Krankenhausaufenthalt nicht überleben. Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Dadurch ist die Wahrscheinlichkeit, an den Nebenwirkungen der Medikamente zu sterben, die Ihr Arzt Ihnen verordnet hat, 15 mal höher als bei einem Verkehrsunfall ums Leben zu kommen. hier weiter […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: