Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

133 Comments

  1. Pingback: Der Süd-Tiroler Freiheitskampf | reichsdeutschelade

  2. Pingback: Der Süd-Tiroler Freiheitskampf |

  3. 22

    goetzvonberlichingen

    Identitäre Bewegung – Was steckt dahinter?
    ….die RBB-weiss natürlich mehr und liefert die “Fackelmann-Erklärung” über Identitäre gleich mit..

    Reply
  4. 21

    goetzvonberlichingen

    Identitäre Bewegung.
    Die Neue Rechte—> Idee des Ethnopluralismus*

    In Deutschland: Ziel ist die Aufrechterhaltung einer nationalen und/oder europäischen „Identität“
    Die Identitäre Bewegung entwickelte sich als Bloc identitaire zunächst in Frankreich, später entstanden Gruppierungen in anderen europäischen Ländern, darunter auch Deutschland und Österreich. Deutsche Aktivisten tragen das Symbol Lambda, die Erkennungsfarben sind Schwarz-Gelb.
    https://de-de.facebook.com/identitaeroesterreich

    Die weissen europäischen Völker …mussten schon oft kämpfen..

    Leonidas(die 300 Spartaner) gegen die Perser
    EL CID=Sidi / mein Herr, ( Rodrigo Díaz de Vivar )gegen die Mauren in Spanien
    Karl Martell /Franke,gegen die Mauren bei Tours und Poitiers
    Prinz Eugen (und Jan Sobieski)gegen die osman.Türken vor Wien

    *Nationale Befreiung ist schon längst gesamteuropäischer Kulturkampf

    https://scontent-b-fra.xx.fbcdn.net/hphotos-xfp1/v/t1.0-9/p417x417/1800420_312352228890052_1547800548_n.jpg?oh=1ffacd36217923270cc21c1a62c0e58b&oe=547B3687

    https://de-de.facebook.com/identitaeroesterreich

    Reply
  5. 20

    Johann Breitwieser

    Vor über einem Jahrzehnt machte ich mich durch eine große Dummheit höchst verdächtig, weshalb bei mir zu Hause eine Hausdurchsuchung durchgeführt wurde. Selbstverständlich wurde der Computer samt aller Datenträger mitgenommen. Auf dem Computer fand sich eine PGP-verschlüsselte Email, die einen längeren Gedankenaustausch mit einem jungen Mann aus Liechtenstein enthielt. Zum Inhalt sei nur soviel gesagt, als dass wir uns sehr ungehalten über ein besonders geschütztes Völkchen austauschten. Leider lag der gesamte Inhalt dieser Mail auch im Klartext vor, was zur Folge hatte, daß ich erstmal für sieben Monate in Untersuchungshaft saß und meine Frau und meine beiden, kleinen Kinder kaum zu Gesicht bekam. Nachdem ich wieder freigelassen wurde, vering einige Zeit, bis ich wegen dieser Mail nach § 3 VG angeklagt wurde. Auch ich war Gast am Innsbrucker Landesgericht und stand vor Geschworenen, als wäre ich ein Mörder. Mir wurde nicht nur der Inhalt der Mail zum Vorwurf gemacht, auc hgar erschröckliche Bilder, die man auf meinem PC fand, wurden mittels Beamer an die Wand des hohen Gerichtes geworfen – wie z.B. eine küntlerische Darstellung des germanischen Donnergottes Thor, der mit einem von Böcken gezogenen Wagen über den Himmel lenkt und dabei seinen Hammer Mjölnir schwingt. Oder die Runenreihe, das runische Alphabet. Auch die Namen meiner Kinder, wurden mir vorgehalten, da die ja nordischen Ursrungs wären. Daß diese Namen in Skandinavien weit verbreitet sind, zählte nicht.
    Egal, was ich oder mein Verteidiger vorbrachten – die Richterin, deren Gebaren bei Weitem schlimmer als das des Staatsanwaltes war, würgte alles ab und geiferte weiter.
    Letztlich kamen nach 30 Minuten Beratungen die acht Geschworenen einsitimmig zum Schluß, daß ich schuldig wäre.
    Natürlich wurde Berufung eingelegt beim Obersten Gerichtshof der Republik Österreich – und siehe da: Es gibt auch noch normal denkende Richter!
    Die Herren Richter hoben das Urteil auf mit der Begründung, daß es für eine Verurteilung nach § 3 VG einer öffentlichen Handlung bedürfe – hätte ich selbiges z.B. im Wirtshaus am Stammtisch von mir gegeben, dann wäre eine Verurteilung statthaft gewesen. Ich aber hätte nur mit EINER Person kommuniziert und das auch noch verschlüsselt, womit ganz klar sei, daß es eben keine öffentliche Äußerung war.
    Abschließend forderten die Richter den Staatsanwalt auf, entweder bessere Beweise meiner Schuld vorzulegen oder das Verfahren einzustellen.
    Der Staatsanwalt stellte ein…

    Es ist unglaublich, wie schnell man unter die Räder der Justiz gerät.

    Ich habe übrigens an der Geschichte nur ein kleines Detail verändert, das keine Bedeutung für die Aussage der obigen Zeilen hat; es dient nur meinem persönlichen Schutz.
    Ebenso ist der angegebene Name natürlich auch nicht der meine – der Blogbetreiber selbst kann ihn aber leicht ersehen.

    Reply
    1. 20.1

      GvB

      ..das @Johann zeigt, das es in diesen Fällen keinen Unterschied zwischen der BRinD und BRinÖ mehr gibt..
      Meinungsfreiheit gibts die?
      Ja, aber nur die gleichgeschaltete Meinung.. 🙁 oder auf dem Papier.

      http://dejure.org/gesetze/MRK/10.html

      Europäische Menschenrechtskonvention…..
      Artikel 10
      Freiheit der Meinungsäußerung

      (1) Jede Person hat das Recht auf freie Meinungsäußerung. Dieses Recht schließt die Meinungsfreiheit und die Freiheit ein, Informationen und Ideen ohne behördliche Eingriffe und ohne Rücksicht auf Staatsgrenzen zu empfangen und weiterzugeben. Dieser Artikel hindert die Staaten nicht, für Hörfunk-, Fernseh- oder Kinounternehmen eine Genehmigung vorzuschreiben.

      (2) Die Ausübung dieser Freiheiten ist mit Pflichten und Verantwortung verbunden; sie kann daher Formvorschriften, Bedingungen, Einschränkungen oder Strafdrohungen unterworfen werden, die gesetzlich vorgesehen und in einer demokratischen Gesellschaft notwendig sind für die nationale Sicherheit, die territoriale Unversehrtheit oder die öffentliche Sicherheit, zur Aufrechterhaltung der Ordnung oder zur Verhütung von Straftaten, zum Schutz der Gesundheit oder der Moral, zum Schutz des guten Rufes oder der Rechte anderer, zur Verhinderung der Verbreitung vertraulicher Informationen oder zur Wahrung der Autorität und der Unparteilichkeit der Rechtsprechung.

      …wenn man es genau liest.. ist der Artikel schon ein Widerspruch in sich.

      Reply
  6. 19

    Armin

    Dachte wir leben in einer Dämonkratie mit freier Meinungsäusserung, da äußert nun ein Herr Okamura seine Meinung und darauf fordert man in gleich zum Rücktritt auf, schon seltsam, die müssen ja grosse Angst haben, als ob es da etwas zu verbergen gäbe.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/tschechien-tomio-okamura-leugnet-existenz-eines-konzentrationslagers-a-984424.html

    Reply
  7. 18

    goetzvonberlichingen

    Befreiungsversuch des von der ISIS gefangenen und ermordeten Journallisten durch Spezialeinheit der USa misslungen!
    General Hagel gibt zu:

    Enthaupteter US-Journalist James Foley-
    US-Militär räumt Scheitern von Geiselbefreiung ein
    21. August 2014, 06:44 Uhr

    Das US-Militär hat versucht, den inzwischen ermordeten US-Journalisten James Foley und andere US-Geiseln aus der Hand von radikalen Islamisten zu befreien. Doch die Aktion scheiterte.

    Das US-Militär ist nach eigenen Angaben jüngst mit dem Versuch gescheitert, den inzwischen ermordeten US-Journalisten James Foley und andere US-Geiseln aus der Hand von radikalen Islamisten zu befreien. Spezialeinheiten hätten bei dem kürzlichen Einsatz keine Geiseln gefunden, teilte Pentagonsprecher John Kirby am Mittwoch mit.

    Mit Blick auf die Enthauptung eines US-Journalisten durch IS-Kämpfer signalisierte Kirby zugleich, dass die USA weitere Rettungsversuche unternehmen könnten. Trotz der Drohung der IS, wieder Amerikaner zu töten, flogen US-Militärs erneut Luftangriffe im Irak. US-Präsident Barack Obama nannte den Terrorismus ein Krebsgeschwür, das entfernt werden müsse.

    An dem Befreiungsversuch seien Luft- und Bodeneinheiten beteiligt gewesen. Einzelheiten teilte Kirby allerdings nicht mit. “Unglücklicherweise war die Mission nicht erfolgreich, weil die Geiseln nicht an dem Ort waren.” Unklar ist, wie viele Amerikaner derzeit in Syrien und im Irak festgehalten werden..
    (…)
    Zwei Dutzende Elitesoldaten seien in einer abgelegenen Gegend in Syrien abgesetzt worden. Im Verlauf der Operation seien sie in ein Feuergefecht mit den Terroristen verwickelt worden. Die Regierungsvertreter gingen davon aus, dass mehrere Dschihadisten dabei getötet worden seien.
    weiter:
    http://www.stern.de/politik/ausland/enthaupteter-us-journalist-james-foley-us-militaer-raeumt-scheitern-von-geiselbefreiung-ein-2132425.html

    Reply
  8. 17

    goetzvonberlichingen

    Die stillen Feinde des IS
    Neben Syrien bekämpft auch der Iran aus dem Hintergrund heraus die Islamisten

    Sowie die miese Rolle der Türkei im türkisch-Irakischen Grenzgebiet. Türkei lässt Flüchtlinge nicht durch.
    Die Rolle der Isiskämpfer, die in Europa ein Rückzugsgebiet sehen werden hier zur Angstmache instrumentalisiert.
    (Kann man ja zur NOT als False-Flag- Gruppe in BRiD reinlassen)
    In der mainstream-Beckmann Sendung gings darum:

    Lügen eines Nato- Generals Kujat im TV.Er konnte nicht anders als Angst erzeugen. Die Isis stehe auch hier im Lande durch die nach Europa zurückkehrenden ISIS-Kämpfer..
    Und um die “Bevölkerung an die Seite” zu ziehen, sagt er: Die Deutschen müssten sich wieder hinter die BRiD-Regierung, die Sicherheits- Dienste usw. stellen.
    **
    http://www.preussische-allgemeine.de/nc/nachrichten/artikel/die-stillen-feinde-des-is.html
    http://www.daserste.de/unterhaltung/talk/beckmann/sendung/21082014-is-terror-100.html

    Reply
  9. 15

    GvB

    USA-kein Friedensland> sondern immer im Krieg> aber ausserhalb des Landes!

    Kolossales Blutvergießen:
    Die Vereinigten Staaten von Amerika haben seit der Gründung 1775/76,
    in 214 von 238 Kalenderjahren, Krieg geführt.
    Dabei hat die USA ein beispielloses Blutbad angerichtet.

    Allein im Zeitraum von “Kriegsende” 1945 bis heute wurden mindestens 6,0 – bis 7,7 Millionen Menschen durch US-amerikanische Kriege getötet.

    Die erschreckenden Zahlen:

    Zum Ende des dt.Reiches 1945: 800.00 Tausend – 1,2 Mill. Rheinwiesenlager(In Massengräbern verscharrt bis heute !)
    Teils Ohne Gräber , ohne Namen, den Rhein entlang!
    Bis jetzt nur wenige Denkmäler…weil durch BRiD-Verbrecher-“Behörden” verhindert
    Im Anschluss an die Kapitulation der Wehrmachtsteile befanden sich 3,4 Millionen Menschen in US- Gefangenschaft. Die Engländer hatten angeblich noch mehr deutsche Gefangene!Zahl unbekannt..?
    Also: 3,4 Mill. US-Gefangene minus 1,7 Mill. an Frankreich als Zwangsarbeiter weitergereicht=ca. 1, 65 Mill.
    Davon evtl. vorzeitg entlassene Kinder &Frauen=bleiben ca. mind. 800.000 –>1.0–1,2 Mill..
    Die vermisste MILLION bleibt!!! Die vermisste MILLION bleibt!!!
    .
    Korea:2,5 Millionen Nord- und eine Million Südkoreaner!
    Libanon 1982, USraelischer Angriff: 9.798 Tote, meist syrische Soldaten&PLO,

    Kuba: 176 Tote (4.000 Verletzte)Invasion in Schweinebucht
    Südamerika. Umsturzaktionen der VSA-CIA:ca. 33.000 Tausend(unbestätigt)
    Vietnam: 3.8 Millionen !
    Kambodscha: 800 Tausend
    Laos: 1.0 Millionen
    Irak: 500-650 Tausend
    Afghanistan: 100-250 Tausend
    Pakistan, Afrika, Jemen, Somalia.. heimliche und kurze Aktionen : Zahl unbekannt
    In Innerafrika, CIA- Einmischung: Zahl Unbekannt
    ****
    >Nicht mitgerechnet der innere Bürgerkrieg und der Massenmord an schwarzen Sklaven.
    1619 ‘importierten’ “englische Seefahrer”(oft jüdisch-englische Händler***) zum ersten mal eine kleine Anzahl an Sklaven nach Jamestown, Virginia…
    Dann gabs den ‘Code Noir’ von 1685 für entlaufene Sklaven..(Bestrafungsrichtlinien)
    1800 gab es ca.900.000 Tausend-Sklaven auf dem Nord-Kontinent.In den Nord-Staaten(40.000) bzw. hauptsächlich den Südstaaten(ca.860.000)
    1860 =3.953.760 Sklaven..das sieht jetzt widersprüchlich aus, aber es wurden ja auch viele neu geboren…
    Man kann davon ausgehen, das mindestens 10% der Schwarzen ermordet wurden.Im Zeitraum von 1619–> bis auch nach 1865
    1865 wurde Sklaverei verboten…Allerdings, auch auf Haiti, in Brasilien usw. gings noch weiter..

    Am 17 Juli 1832 schrieb der jüdische Skalvenhändler Eprahim Sodowsky(und Executor) in einer engl.Zeitungsanzeige***:
    “Werden nun verkauft:Männer, Frauen, Kinder,..mit Pferden, Schafen, …Vieh und… Einrichtungsmöbeln…!”
    Jewish merchants played a major role in the slave trade. In fact, in all the American colonies, whether French (Martinique), British, or Dutch, Jewish merchants frequently dominated.

    >Nordamerika: 11,7 Millionen Indianer( 98% aller damaligen Indigenen)wurden ermordet , Massenmord !
    Durch den Verbrecher Präsident Jackson 1830 per Gesetz verfügt(Indian Removal Act/Indianer -Beseitigungs-Verfügung)

    > Was aber auch Politische Morde (durch CIA und anderer Dienste- sowie Blackwater-Academi)angeht,
    sind die VSA allerdings gegenüber den Israelis(MoSSad) ein Waisenknabe..
    Aber das ist ein anderes neues Thema.

    Querverweise:

    [1] “Militäroperationen der Vereinigten Staaten”
    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Militäroperationen_der_Vereinigten_Staaten

    [2] “Why do we ignore the civilians killed in American wars?”
    http://www.washingtonpost.com/opinions/why-do-we-ignore-the-civilians-killed-in-american-wars/2011/12/05/gIQALCO4eP_story.html

    https://www.facebook.com/islamisches.erwachen.return/photos/a.189464477834243.41192.188356841278340/625284147585605/?type=1&theater
    ***
    http://schwertasblog.files.wordpress.com/2012/09/sodowsky-slave-sale-announcement-1832.jpg

    http://www.rheinwiesenlager.de/Rheinwiesen.ht

    Reply
  10. 14

    goetzvonberlichingen

    Worum geht es?
    In wenigen Worten:

    Nationaler Notstand+++Eurogendfor-POLIZEI&BW-Trainingsstädte+++ Nostandsgesetze+++ Irrsinn:Entführte Flugzeuge abschiessen+++
    False-Flag-Anschläge von “Staats wegen”+++ als Zuchtmittel gegen die Bevölkerung+++ Wo Diktatur um sich greift-wird Widerstand zur Pflicht!+++
    DER WELTKRIEG=Die begrenzten asymetrischen Kriege+++ Die Grenzen zwischen Bürgerkrieg und Krieg zerfliessen +++Der Kampf von VSA-Sealand gegen Welt-Kernland-RUSSland+++DER WK-II hat schon 1968 begonnen: ISLAM gegen ZIONismus+++Hijacking 1968 durch
    Palästinenser/PLO +++ Flugzeugentführung El-Al-Flugzeug als politisches Druckmittel+++Studienfall: GAZA& Ukraine&Lybien etc. für Militärs&POLIZEI&Think-Tanks+++ 250 BW-Soldaten zum “Häuserkampf-Training nach ZIONSLAND+++Genozide (gegen Jessiden-Christen & Palästineser (Islam.&Christen) werden hingenommen+++Scheinheiligkeit des sogenannten “zivilisierten Westens”+++Neuer Begriff: Klassen-Rasissmus:”Oben und unten”, nützlich und unnütz+++Georgia-Guide-Stones+++Das brutale dunkle Mittelalter kehrt (gewollt)zurück+++Ghettoisierung der Städte+++ Unbezahlbarer Wohnraum durch Investoren(meist Jüdische..)+++Flieht aufs Land-oder in kleine Städte+++Wo hört Regierungsgewalt auf und wo beginnt Notwehr?+++ Bei Zusammenbruch durch Krieg oder Wirtschtafts-Chaos+++keine Versorgung mehr nach 1 Woche++ Logistik ist heute, wenn “Lager” auf den Rädern nicht mehr rollen und kein Sprit mehr da ist!+++
    Hochzivilisation ist Untergang und Barbarentum–> Kultur dient dem Menschen und bleibt+++Totale Überwachung-ist Ende der “Demokratie”& freien Nationalstaaten+++Der ewige Zinses-Zins-Schuld-Turm++Die kranken Phantasien der vielen “Warren-Buffets”+++Hartz4 und Foodchips für die arme Masse– bewachte Wohlfühl-Ghettos&Sekt&Kaviar& Bonds für die Reichen+++Steuerhinterziehung:Abschreibungen &Freisprüche&Schlupflöcher& für die Geldgierigen– Knast für die Dummen+++ usw…

    Alternativen? Wo ist der Hebel?
    Widerstand:
    Schulden? Versuche bloss Keine zu machen+++Das ist PUNKT NR.!+++MACHT die Stinkreichen arm–durch KEINE SCHULDEN!+++
    Konsumenthaltung+++Wozu das zweite, dritte Handy usw.+++Aber öfters Anbieterwechsel von Strom&Gas&Handy usw. mindert den Gewinn der Gross-Anbieter+++ Boykott der Kriegswirtschaftsfirmen, die auch für den Privatsektor produzieren+++Kauft vom Bauern, was des Bauern ist+++Kein Mac&Doof+++Keine Zeitungen des Systems mehr kaufen+++Gross-Industrie unterliegt dem Wachstumszwang–vor allem die Börsen-notierten+++kauft bei den “Kleinen”- stützt den Mittelstand+++
    Versicherungen?-Sind Wettbüros+++Lebensverischerungen?-der Tod kommt auch so zu Besuch+++Überversichert? -Ver-Riesert-Biestert, ver-Rüruppt?+++ kauf dir lieber ‘nen Acker& Gold-Dukaten zum vergraben!+++Sparen?auf ner J-Bank?–Entziehe den Grossbanken (das überflüssige) Geld+++Nervt “Ämter&Gemeinden”mit Post und Anrufen+++Einrichtungen usw-erstmal Reparieren, anstatt neu zukaufen+++Die Arbeitswelt ist in systemischen Grossbetrieben täglicher Kampf– mal krank feiern.. wenn man dich gängelt&Mobbing betreibt& dir Geld abzieht&Überstunden nicht bezahlt usw? +++Wenn dein Chef OK ist und der Betrieb klein–lass es aber!+++Wählen? Eine EU oder BRiD -ohne Souverän ist unwählbar— bist Du immer noch ein Schaf?+++Keine Verfassung-keine echte Wahl+++Politiker &Recht(s) “Anwälte”, “Berater&Lobbyisten”? Du meinst, die sind dafür da… DIR zu helfen? Gerade Dir oder mir? Träum weiter, und die willst Du wählen?++

    Darum geht es…
    >Mensch wach auf! Wir haben zwar keine Leibeigenschaft mehr oder offene Sklaverei(für beide Typen wurde verpflichtend gesorgt!)
    Nein schlimmer …..wir werden als Geburtsnummer und ID geführt… mehr ist nicht mehr…da.
    DU BIST ID&PERSONAL… WILLKOMMEN !
    Da können manche noch so fleissig versuchen, sich aus der Affaire zu ziehen…. mit “gelbem Schein”, Ersatzpässen, Reichspapieren usw.
    An der BRiD-Grenze kommst du ohne Systempapierchen nicht weiter-da ist Endstation!

    Reply
    1. 14.1

      Falke

      @Goetz

      Mann der ist gut vor allem das auch mal Anregungen gegeben werden gerade für neue Leser. Ich kann mir vorstellen wer so richtig im Hamsterrad läuft und sich darüber keine Gedanken macht da kommen diese Gedanken nicht auf.

      Es ist einfach so aus eigener Erfahrung muss ich sagen man muss auf das eine oder andere erst gestupst werden. Das kann sich dann aber zum Selbstläufer entwickeln ja nach Einsicht oder Mentalität.

      Gruß Falke

      Reply
      1. 14.1.1

        goetzvonberlichingen

        @werter..Falke.. ist der Extrakt einer Ausarbeitung bzw. Artikels ich habs im Telegrammstil zusammen- gefügt..Liest sonst keiner ..eben mal so..
        Gr.Götz

        Reply
      2. 14.1.2

        Skeptiker

        @Falke

        Wir sehen und bestimmt im KZ BRD Deutschland.

        US-Minister: “Mußten Hitler als Monster darstellen!”

        Ich kann es nicht lassen!
        http://www.hans-pueschel.info/zitate/usa-mussten-hitler-als-monster-darstellen.html#comment-33015

        =>Meine Kommentare gehen viele echt zu weit. (Aber ich fühle mich gut dabei)

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 14.1.2.1

          Falke

          @Goetz @Skeptiker

          Wunderbar immer wieder rein diese Dinger in den Kommentarbereich denkt daran es kommen immer wieder neue Leser auf die Seite und die gehen bestimmt nicht alle Beiträge rückwirkend durch außer dem muss man die Wahrheit immer wiederholen weil die Lüge ständig oben auf ist oder so ähnlich sagte doch Goethe zu Eckermann.

          Skeptiker erst mal den Link auf gemacht und s Adölfche zu gehört das geht immer runter wie Öl. Mann ich könnte den Kerl manchmal knuddeln.

          Gruß Euch zwein Falke

        2. goetzvonberlichingen

          Gruss Götz 🙂
          1-2: Die Mord- & Totschlag-Agenturen..
          politische MORDE von Kennedy über Haider..bis Möllemann …
          http://sklaven-ohne-ketten.blogspot.de/2009/03/1-5-staatsdiener-und-terrorismus-den.html

        3. Falke

          Hallo Goetz auch das ist wieder ein sehr interessanter Beitrag über diese gottverdammte verlogene Mischpoke wer denen zu nahe kommt oder an die Karre fährt wird halt ausgeknipst feiges hinterhältiges Pack und dann immer und immer wieder der Welt so dumm dreiste Lügen vorgaukeln. Manchmal braucht man ein verdammt dickes Fell um das alles noch zu ertragen.

          Gruß Falke

        4. goetzvonberlichingen

          @Falke tja, jede Ansiiht&Einsicht in diese ganzen Dinge sind ein “Griff ins Klo”!

        5. Falke

          @GvB da haste leider recht scheiß Spiel so jeze geh ich erst mal de Knüpel waschen nich das die Buchstaben verschmiert werden. 🙂 ne ne ne schit Klo 🙂

        6. goetzvonberlichingen

          @Falke…:-) shit happens…

        7. Falke

          @Goetz jetz haste mich erwischt was bedeutet – happens – bitte übersetzen für olle Falke 🙂

        8. goetzvonberlichingen

          @Falke, sags in russisch, dann sag ich dir auf dütsch: “shit happens”… so in etwa: Scheiss passiert halt/was passiert ..passiert, kannste machen nix 🙂

        9. Falke

          @Goetz alles klaro danke auf russisch spasievo 🙂

        10. goetzvonberlichingen

          @Falke : Da /ja..

    2. 14.2

      Venceremos

      Danke für diese Arbeit, Götz ! Eine ernüchternde Bestandsaufnahme, aber nur wenn man diese Realität genau kennt, kann man eine andere anpeilen und sie GEMEINSAM mit anderen Völkern am Ende durchsetzen – zuvor die kleinen Schritte gehen, klar, bis die Zeit für den großen Hebel kommt !

      Dir und allen ein schönes Wochenende !

      LG, Vence

      Reply
      1. 14.2.1

        goetzvonberlichingen

        Dir@Venci auch ein gutes Wochende..
        uns bleibt nichts anderes übrig, als in unserem nähren Umfeld in kleinen Schritten für ein besseres Miteinander zu leben ..
        Aber manchmal ist es einfach zum kotzen..was so abgeht ..

        Reply
      2. 14.2.2

        Falke

        @Venceremos

        Auch Dir ein schönes Wochenende Falke

        @Goetz

        Vorhin mal bei Terraherz reingeschaut gestrige Demo in Bautzen da schreit sich einer fast die Gurgel aus der Rübe
        – Kriegstreiber, ihr seit Lügner, ihr seit Verbrecher geh nach Hause – das Merkel war am sabbeln ne Hand voll hat mit eingestimmt bei dem Protestierer und die voll VERblödete Masse hat doof geglotzt und der Sabbeltante auch noch applaudiert.
        Mann o Mann da kriegste wahrlich Würfelhusten wenn de das siehst.

        Ja ja ich kann mir Deine Antwort vorstellen was kuckste dier das auch an. 🙂

        Reply
        1. 14.2.2.1

          Venceremos

          Bin ja nicht so der Esoterikfan, aber just for fun stell ich Euch das mal rein zum aktuellen Kornkreis 🙂

          Falke, bist’n Lieber mit verbindenden und versöhnenden Talenten ausgestattet 🙂 !

        2. Anti-Illuminat

          Das Thema Kornkreise wurde hier schonmal durchdiskutiert:

          https://lupocattivoblog.com/2014/07/29/was-nicht-sein-kann-das-nicht-sein-darf/#comment-170695

          Auch Täuschung gehört zum System.

          Kleine Anmerkung: Es hat gewiss den Urkornkreis gegeben. Hier glaube ich aber das hier ein Kornfeld als Landebahn (versehentlich) genutzt wurde. Mehr aber nicht.

        3. Falke

          Danke Venci für de Blömsche 🙂

          Gruß aus dem Trutzgau Falke

    1. 13.1

      Skeptiker

      Gewaltsame Eroberung?

      ,,Besetzung,, Österreichs

      Gruß Skeptiker

      Reply
  11. 12

    ivan

    Hier die echte und einzige Wiedervereinigung in der Geschichte der Deutschen.

    Reply
    1. 12.1

      goetzvonberlichingen

      Zustimmung! Aber was ist bloss aus Austria und Deutschland geworden..

      Reply
      1. 12.1.1

        Kurzer

        Na was schon Götz. Sie wurden “befreit”. Von ihrer wahren Geschichte, von Sitte und Anstand, von….

        “…Zur konsequenten Umsetzung der alttestamentarischen Rache gehört auch die Vereinbarung, die Truman und Stalin auf der Potsdamer Konferenz trafen: Der Begriff des REICHES sollte komplett aus dem Bewußtsein der Deutschen verdrängt werden.

        Denn nur im REICH liegt die Zukunft und das Heil der Deutschen und der Welt. Unter diesem Aspekt denke jeder noch einmal über die tägliche Hetze auf ALLEN Kanälen der alliierten Lizenzmedien gegen das DEUTSCHE REICH und den NATIONALSOZIALISMUS nach.

        Es gibt viele Hirngewaschene, welche mit der hier gemachten Äußerung völlig überfordet sind und die Einschätzung der Rolle des REICHES für überheblich oder größenwahnsinnig halten. Ihnen seien die Worte des damals in Frankreich lebenden Juden: Roger G. Dommergue Pollaco de Menasce die er in seinem 1989 erschienenen Aufsatz: Auschwitz, Das Schweigen Heideggers oder Kleine Einzelheiten schrieb:

        “…daß der Nationalsozialismus die letzte Chance des Menschen, der letzte Versuch des Wiederauflebens einer traditionsreichen Gesellschaft entsprechend den Gesetzen der Natur war…” ans Herz gelegt.

        Ich empfehle JEDEM dringendst die komplette Lektüre dieser Schrift: http://www.weforweb.net/uploads/pdf/Das-Schweigen-Heideggers.pdf

        Lesen und staunen was uns ein Jude über Hitler, den Nationalsozialismus, aber vor allem auch über die Seinigen zu sagen hat….”

        https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

        Doch alles hat ein Ende:

        Dann dämmern die Götter

        Wenn die Valküre beschliessen den Rat
        wenn Haunebu zum grossen Flug bereit
        die Vril entfesselt zum letzten Sturm
        wenn die vier Posaunen laut ertönen
        wenn alle Augen sich werden richten gegen Süden
        und alle Menschheit wird zum Zeugen
        wie sich brennend wird entfachen
        die letzte grosse Schlacht der Lüge
        wenn der Wind des Südens sich wird wenden
        zum Wind des Nordens
        wenn Haunebu im Glanz des Strahlenmeers
        im ewigen Licht das grosse V
        der Flug der Valküre
        der ewigen Wahrheit den Sieg wird künden
        dann dämmern die Götter einer neuen Zeit!

        Akon von Jorusa

        Reply
        1. 12.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          @Kurzer…dann sagen wir doch öfters mal:
          Heim ins Reich Freunde..
          …und schlagen aber den Nachbarn, den “Identiären” nicht die Hand aus!
          Wir werden sie noch brauchen!

  12. 11

    goetzvonberlichingen

    Logen-TV- ORF…… Mölzer /FPÖ und das “Negerkonglomerat”
    ..aber Mölzer will auch nichts von der Österreichschen “Mitverantwortung” (der 12 Jahre) wissen.. es ist ja alles soooo einfach, wenn nur die blöden BRiD-Piefkes schuldig sein sollen.

    Angst fressen amerikanische Seele auf!

    USA: Polizist nennt sich “Fixxdichselbst” und hält friedlichen Demonstranten Gewehr vor Nase, flucht und droht sie zu erschiessen
    Die Aufnahme unten aus Ferguson zeigt einen Polizeibeamten der sein Gewehr direkt auf Demonstranten und Reporter richtet während er brüllt “Ich werde euch ,verfickte Scheiße, umbringen!”

    Auch hier wieder das Prinzip: Angst, schocken und bewegen..
    Das alles passiert, weil die beide Seiten Angst haben.
    Diese Angst wird von “Oben” gesteuert..erzeugt von einem “Staat”, der keiner ist, dessen “Gesetze” auf militär. >Admirals LawDein ist das weisse Reich und Afrikanern das schwarze Reich, kein Heil komme, wenn dir gegeben wird nicht dein Land, deine Identität.., deine Seele,
    damit du dein Haupt ewig in Frieden ruhen lassen kannst!<

    http://astrologieklassisch.wordpress.com/2014/08/21/usa-idiot-von-polizist-halt-friedlichem-demonstranten-gewehr-vor-nase-flucht-und-droht-ihn-zu-erschiessen/

    Nun, bin ich jetzt ein Rasisst? Nein, denn ich habe nix gegen Afrikaner in Afrika…

    Reply
    1. 11.1

      Falke

      Hallo Goetz oh weh wenn die Angst erst mal in Wut umschlägt auf beiden Seiten dann gibt es kein Halten mehr. Dann Gnade nur noch Gott.

      Gruß Falke

      Reply
      1. 11.1.1

        goetzvonberlichingen

        @Falke.. Sorry, aber wir sind schon lange mittendrin!
        Gr.Götz

        Reply
        1. 11.1.1.1

          Falke

          Ja Goetz mein Gedanke war wenn die anderen auch zur Knarre greifen gerade übern Teich haben die doch den Schrank voll da von.

          Gruß Falke

        2. goetzvonberlichingen

          @Falke.. Wir sind nunmal keine Ami-Dummies..:-)

          Gib mir 300 Spartaner oder 300 ReichSStreiter….wo sind sie?
          Ziel Berlin…:-)

        3. Falke

          @Goetz na blos gut das wir kene Ami- Dummies sind jaaaa 300 ReichSStreiter das wärs natürlich und das Ziel ist genau richtig die Dose muss geknackt werden. 🙂

        4. goetzvonberlichingen

          @Falke .. Strom&Medienzugänge abstellen, und den Ort abriegeln.. schnell rein-schnell raus 🙂
          Da reichen die Besten… 300

        5. Falke

          Jawollja Goetzi richtich so schnell holen die Verräter nicht mal Luft wen die 300 mal kurz vorm Frühstück auftauchen. 🙂

        6. goetzvonberlichingen

          wenn sie denn wiederkommen, dann aber so mit den Runden 🙂

        7. Falke

          ach ein -n- vergessen der Korrekturer kommt schon nicht mehr hinterher Junge, Junge 🙂

        8. goetzvonberlichingen

          Schlacht im Teutoburger Wald..im Jahre 9 !
          Hermanns Sieg.

          Schlacht im Hürtgenwald im Jahre 45!
          Da wo die Drachen hausen..
          Das einzige Mal, wo die Amis wirklich kämpfen mussten und erst versagten!
          Fast 56000 Allierte starben im Hürtgenwald, soviel wie im ganzen Vietnam Krieg…
          Grösste Niederlage der USA im WK…
          YOU ENTER GERMANY – Hürtgenwald – der lange Krieg am Westwall – Teil 1

          Bekannt?

        9. Falke

          Ja Goetz im Teutoburger Wald gabs halt ganz schön was hinter die Kaldauen frag mich jetzt nich was das ist es ist ein Ausdruck von meiner alten Dame Gott hab sie Seelig. Mache mal nich so schnell ich komm ja nich hinterher oder haste jetzt ne Flugscheibe. 🙂

        10. goetzvonberlichingen

          Ist ja gut -mach jetzt eh Schluss für heute.;-)

    2. 11.2

      Anti-Illuminat

      Man merkst das es mit den VSA zu ende geht. Erst NSA jetzt Massendemos gegen die Bullen(die habe zuviel Hollywood geschaut). Zudem Pleite. Die nächste Wirtschaftsblase(kommen zyklisch alle 7 Jahre, nächste 2015) steht auch an.

      Ich geb den Amis maximal noch Zeit bis Ende 2017. Dann gibt es diesen Staat nicht mehr. Ich schatze mal das daraus mehrere unbedeutende Einzelstaaten entstehen.

      Reply
      1. 11.2.1

        Maria Lourdes

        Obama lädt zum Terrorismus-Gipfel nach New York
        http://marialourdesblog.com/obama-ladt-zum-terrorismus-gipfel-nach-new-york/
        US-Präsident Barack Obama lädt zu einem Terrorismus-Gipfel Ende September nach New York ein, vermeldet dpa. An dem Treffen sollen die Staats- und Regierungschef der fünf UNO-Vetomächte teilnehmen, sagte Marie Hart, Sprecherin im US-Außenamt, gestern in Washington.

        Hart verwies dabei auf den Vormarsch der Terrormilizen in Syrien und im Irak. Zu den Vetomächten im UNO-Sicherheitsrat gehören neben den USA auch Russland, Großbritannien, Frankreich und China. Das Treffen solle am Rande der UNO-Vollversammlung stattfinden.
        USA halten Angriffe in Syrien für nötig
        http://www.sueddeutsche.de/politik/kampf-gegen-den-islamischen-staat-usa-um-is-aufzuhalten-sind-angriffe-in-syrien-noetig-1.2099075
        “Extreme Bedrohung für die Vereinigten Staaten”: Die USA nehmen die Gefahr durch die IS-Dschihadisten in Syrien und im Irak immer ernster. Verteidigungsminister Hagel und Generalstabschef Dempsey schließen nun Angriffe auch in Syrien nicht mehr kategorisch aus.
        Angeblich ist das Video mit der “Köpfung” von Journalist Foley ein Fake…wer weiß da mehr? Was macht Putin wenn Syrien bombardiert wird?

        Gruss Maria Lourdes

        Reply
        1. 11.2.1.1

          goetzvonberlichingen

          Interessante Nachricht sagt GvB und danke an @Maria..!
          Die Grossen 4 müssen also mal miteinander reden..obwohl trotzdem durch die von der Kabale erzeugten Kriege weitergehn und gemordet wird.
          > Extreme Bedrohung für VSA- auf etwa eigenem Gebiet ? Lachhaft!

          > Folsey-Video?
          Der britische Außenminister Philip Hammond stufte das Video als echt ein.
          Frage: Wer glaubt schon den Albions?
          Aber es gibt Ungereimtheiten!
          siehe ausführlich..hier:
          http://quer-denken.tv/index.php/763-foley-enthauptungsvideo-ein-fake
          Auszüge:
          >Seltsamerweise hatten amerikanische Geheimdienste zuerst einmal dieselbe Einschätzung dieses Videos und beruhigten die Familie von James Foley, dieses Video sei nicht echt..
          >Jetzt halten die Geheimdienste das Video für authentisch.
          >Der Henker spricht mit britischem Akzent, genauer: Londoner Akzent. Das ganze Video wirkt sehr professionell gemacht, und nicht wie ein mal eben in der Wüste gedrehtes Ding.
          >Das ganze ISIS-Ding ist eines der teuflischsten Komplotte der US-Administration, um ihre Ziele zu erreichen. Die Zahl der Opfer unter der Zivilbevölkerung ist auch hier vollkommen wurst, wenn nur die geopolitischen Ziele erreicht werden.
          ***
          Bei solchen Aktionen muss immer mit einer gr. Desinfo-Kampagne gerechnet werden!

        2. 11.2.1.2

          Anti-Illuminat

          Als ich zum ersten mal den urspünglichen Namen ISIS(vgl. IHS Isis Horus Seb) hörte war mir eigentlich schon bewusst, wessen Kind diese Organisation ist.

          Eigentlich ist es der Versuch 3 Ziele zu fördern:
          1.) Ablenkung bzw. Hinauszögerung auf den bevorstehenden Wirtschaftszusammenbruch
          2.) Kurdistan(als Ganzes)
          3.) wenn Kurdistan zerfallen ist Großisrael(Eretz Israel) errichten.

          Was ist noch gleich im Irak, dass da ständig die Amis einmarschieren?
          :mrgreen:
          Anmerkung: Wenn es so wäre wie ich zusätzlich noch vermute, zeigt das das die RD die Amis nach nach Strich und Faden demütigen und verarschen.

      2. 11.2.2

        goetzvonberlichingen

        und evtl. zusätzliche Naturkathastrophen…!
        Denn gerade in Amerika schlägt die gebeutelte Erde zurück..

        Reply
        1. 11.2.2.1

          Falke

          Guten Abend Goetz ich denke damit liegst Du gar nicht so falsch. Wenn man überlegt was in Amerika immer los ist z.B. mit Wirbelstürmen und wenn man weiter zusammen zählt was die mit ihren Kriegen überall in der Welt anrichten könnte da schon ein Zusammenhang bestehen ist vielleicht etwas weit hergeholt aber die Gedanken bringen einem da hin.

          Gruß Falke

        2. goetzvonberlichingen

          Genau…
          Gr Götz

  13. 10

    goetzvonberlichingen

    Medien:
    Kein Wunder, wenn neue nachrückende Nachrichtensprecherinnen die tendenzielle Jew-bel-Line im ZDF vortführen.

    Julia Theres Held wurde als Tochter einer Deutschen und eines Algeriers in Bremen geboren.
    Ausbildung:

    Nach dem Abitur an der katholischen Privatschule Lender in Sasbach studierte Julia Theres Held Germanistik, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft und Öffentliches Recht an der Universität zu Köln, was sie mit Magister abschloss. Außerdem studierte sie für ein Semester Kommunikationswissenschaft an der UCLA, sowie Islamwissenschaft ……………
    >>>>und Nahost-Politik an der Universität Tel Aviv <<<<<<<

    An der Deutschen Journalistenschule (DJS) in München machte sie außerdem eine Ausbildung zur Journalistin, die sie 2005 abschloss.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Julia_Theres_Held

    Man "baut vor" mit Ausländernachwuchs…. und ihre NAchrichtenouvertüre war "so schön wie die "NEUE Welt" sein soll- nach NWO-Vorgaben.
    Es wird immer bunter im ARD&ZDF

    Reply
  14. 9

    goetzvonberlichingen

    Zitat..
    >Die Geldstrafe von 10.800 Euro muss er aber auf jeden Fall bezahlen, dazu die Prozesskosten.“<
    Ganz kurz, ohne langes Gesülze und Pastete..
    1.Also, das österreichische Logen-urteil entspricht Arbeitslager im offenen Vollzug!
    2.Die Höhe der Geldstrafe ist deswegen so hoch, weil der junge Mann als Abreitssklave (Taufschein in den VSa usw.)auf die kommenden Abreitsjahre ein einträgliches Judengeschäft ist.
    3. Bei nem Renter wäre da nicht mehr viel zu holen..

    Reply
  15. 8

    Reiner Dung

    In Libyen hat die Einnahme des Landes durch die NATO-Rebellen gerade zu einer Neuregelung der Meinungsfreiheit geführt. Von der neuen Regierung wurde die Verherrlichung des ehemaligen Staatsoberhauptes Gaddafi bei bis zu lebenslanger Gefängnisstrafe verboten (siehe hier). Also wer da jetzt „Heil Gaddafi“ ruft, kommt ins Gefängnis. Die Errungenschaften, die es unter Gaddafi in Libyen einmal gab, die kostenfreie Stromversorgung, das kostenfreie Studium und die kostenfreien Gesundheitsdienste, werden dort jetzt nämlich abgeschafft und die im Westen übliche prekäre Sklaverei wird eingeführt, denn die Kapitalisten hinter der NATO wollen jetzt endlich mit ihren privaten Firmen Geld verdienen. Und da soll ja kein Libyer auf die Idee kommen, dass es früher mal besser war, und wenn, dann soll er es nicht zu sagen wagen.

    Da können die Deutschen den Libyern doch wirklich zurufen: Ja, so ähnlich kennen wir das auch, Willkommen im Club der westlichen Demokratien!

    http://sklaven-ohne-ketten.blogspot.de/2012/05/was-den-amis-spa-bringt-und-wofur.html

    Reply
    1. 8.1

      Walter

      “..und die im Westen übliche prekäre Sklaverei wird eingeführt, denn die Kapitalisten hinter der NATO wollen jetzt endlich mit ihren privaten Firmen Geld verdienen…”

      Wenn sich da, der “Westen” mal nicht irrt. Jedenfalls ist das meine Hoffnung.

      http://julius-hensel.com/2014/08/schwere-kaempfe-in-libyen-ein-interview-mit-mohammed-al-fatah/

      Reply
  16. 7

    Reiner Dung

    Die Wannsee-Konferenz der EU

    Die Wannsee-Konferenz vor 70 Jahren machte wieder Schlagzeilen, und alle Medien berichteten unisono, dass hier das größte Verbrechen der Menschheitsgeschichte geplant wurde. Im veröffentlichten Protokoll der Konferenz wird von einer „Endlösung“ als Umsiedelung in den Osten geschrieben – von einer „Tötung“ ist da soweit eigentlich keine Rede. Nun bedeutet die „Endstation“ einer Buslinie nicht notwendigerweise, dass da alle Fahrgäste umgebracht werden, hier bleibt also Raum zur Diskussion. Als aber der englische Schriftsteller David Irving, der 30 Bücher über den zweiten Weltkrieg geschrieben hat, solche Vorbehalte gegenüber seinen Zuhörern äußerte, verhaftete man ihn mit vorgehaltenen Waffen, warf ihn in Wien ins Gefängnis, und der Staatsanwalt forderte 21 Jahre Haft. Soviel zur Meinungsfreiheit in Europa. Wann endlich werden die Historiker alles frei diskutieren dürfen, ohne mit Gefängnis bedroht zu werden?

    http://sklaven-ohne-ketten.blogspot.de/2012/01/die-wannsee-konferenz-der-eu.html

    Reply
    1. 7.3

      Kurzer

      Hierzu muß man wissen, daß “JENE” hier Gott spielen. Sie behaupten, daß das alte Testament ein gigantischer Code ist, in welchem verschlüsselt gesagt wird, daß 6 Millionen geopfert werden müssen, damit das “auserwählte” Volk nach Palästina zurückkehren kann.

      So wurde diese “Tatsache” offenkundig, da der “Internationale Milltärgerichtshof” von Nürnberg nicht an Beweisregeln gebunden war.

      http://www.germanvictims.com/wp-content/uploads/2013/07/Historische-Tatsachen-Nr.-03-Richard-Harwood-Der-Nuernberger-Prozess-Methoden-und-Bedeutung-1977-40-S.-verboten.pdf

      Damit war die Bedingung erfüllt:

      “…Dummerweise hatte trotz aller Intrigen und Manipulationen das REICH den Krieg 1915/16 praktisch gewonnen. Deutsche Truppen standen unbesiegt ausnahmslos auf feindlichem Territorium und England als auch Frankreich waren militärisch, aber vor allem auch wirtschaftlich am Ende. Der deutsche Kaiser bot einen ehrbaren Frieden an, was aber nicht im Sinne Zions war. Jetzt trat die FED auf den Plan und tat das, wozu der Saat USA vorher nicht in der Lage gewesen wäre. Die FED räumte England und Frankreich praktisch unbegrenzte Kredite ein, was diese Länder in die Lage versetzte in den USA Waffen, Munition und allen weiteren nötigen Nachschub zu kaufen. Dies verlängerte den Krieg um weitere zwei Jahre, nach denen die Entente-Mächte aber so weit erschöpft waren, daß wieder Frieden in Sicht war.

      Und wieder kam die Friedensinitiative vom DEUTSCHEN REICH und wurde auch diesmal durch eine weitere Intervention der “Auserwählten” sabotiert. Mit der Balfour Deklaration wurde der direkte Kriegseintritt der USA unter der Bedingung erreicht, daß England sich dafür einsetzen sollte, daß die Zionisten nach dem Krieg Palästina zur Gründung eines jüdischen Staates bekommen.

      Und da der 1. und 2. Weltkrieg ja auch nach Aussage eines englischen Premierministers EIN DREIßIGJÄHRIGER KRIEG waren, geschah das “Wunder” der biblischen Prophezeiung im Jahre 1948: Der Staat Israel wurde gegründet…”

      https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen/

      Reply
      1. 7.3.1

        Falke

        Auch hier noch mal zur Wiederholung zum ersten Link (Nürnberger Prozess pdf) nach dem Lesen der ersten Seiten fällt es wie Schuppen von den Augen was damals dort ab ging da findet man keine Worte.

        Reply
      2. 7.3.2

        Skeptiker

        Horst Mahler & Sylvia Stolz – Von Nürnberg nach Mannheim

        Gruß Skeptiker

        Reply
  17. 6

    Falke

    Wenn man liest über das Verbotsgesetz im oberen Text kommt sofort die Frage auf was für eine furchtbare panische Angst muss doch bei den Alliierten vor der Wahrheit über den Nationalsozialismus herrschen denn anders sind solche Gesetze nicht zu erklären. Aber am Ende wird dies alles nichts nützen kein Verbot keine Verfolgung nichts denn die Erde ist nun mal eine Kugel und keine Scheibe. Die Wahrheit setzt sich durch unaufhaltsam. Die Schnelligkeit bestimmen die Menschen selbst ja schneller sie die Wahrheit erkennen und begreifen.

    Reply
    1. 6.1

      Kurzer

      Falke,

      na klar fürchten die nichts so sehr, wie die Wahrheit über die 12 Jahre. Bei der Drangsalierung und Verfolgung von aufrechten Deutschen liefern sich die Besatzerverwaltungen des “Bundes” in D und Ö deshalb auch ein Kopf- an Kopfrennen.

      “…Es ist absolut konsequent, daß die ehemalige DDR-Propaganda Mitarbeiterin Merkel heute Bundeskanzlerin ist. Nun kann sie weiterhin das tun, was ihre “Berufung” ist: Propaganda betreiben. Und so sorgt die studierte Physikerin Angela Merkel dafür, daß “der Beruf des Physikers in Deutschland nicht mehr in hohem Ansehen steht, da sie mit Steuergeldern gegen Naturgesetze kämpft” (Zitat Michael Winkler) Ein hammermäßiger Kommentar zur “Bekämpfung des Klimawandels”.

      Die letzte wählbare Partei und ein Betriebsunfall der BRD war die sozialistische Reichspartei, die General Remer mitgegründet hatte. Nach dem Verbot derselben war Schicht im Schacht. Ob die NPD eine Geheimdienstgründung war oder ob sie erst nach ihrer Gründung geheimdienstlich unterwandert wurde, ist eine hypothetische Frage. Man sagte sich einfach: bevor sich unser Gegner organisiert, organisieren wir ihn und haben ihn damit unter Kontrolle. Und so nebenbei wird das Klischee vom dumben, ungebildeten, megabrutalen und ausländermordenden Neo-Nazi gepflegt und damit jegliches Einsetzen für irgend welche nationalen deutschen Interessen vollkommen diskreditiert.

      Keinem anderen Zweck dient die Schaffung des NSU-Phantoms und die damit verbundene Prozeßfarce….”

      https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

      http://kopfschuss911.wordpress.com/2014/08/20/nsu-interview-mit-fatalist/

      Und Du hast natürlich vollkommen recht. Am Ende wird dies alles nichts nützen.

      Gruß übern Kamm
      der Kurze

      Reply
      1. 6.1.1

        Falke

        Danke Kurzer für Deine Antwort und die Darstellung. Schade das die NPD ich sag jetzt mal nicht frei ist da sind bestimmt sehr gute Leute dabei.

        Gruß zurück übern Kamm Heute ist klares Wetter da kommt er mit Flugscheibengeschwindigkeit an. Falke 🙂

        Reply
  18. Pingback: Das Verbotsgesetz – Meinungsfreiheit in Österreich | volksbetrug.net

  19. Pingback: Das Verbotsgesetz – Meinungsfreiheit in Österreich | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/vita chip

  20. 5

    Skeptiker

    Jörg Haider

    “In Wirklichkeit sind die Banken eine riesige Mafia.”

    Quelle:
    http://web.archive.org/web/20140603092654/http://www.hansbolte.net/antisemitischezitate.php
    ==================================
    “Den besten der Gojim [Nichtjuden -HB] sollst du töten.”
    Kiduschin 40b
    Das steht dort weder wörtlich noch sinngemäß. Es ist von völlig anderen Dingen die Rede. (Es gibt zwei Talmude: Den Babylonischen und den Jerusalemer. Ich habe jetzt woanders gelesen, daß sich diese Quellenangabe auf den mir nicht vorliegenden Jerusalemer Talmud beziehen soll. Da ich fast alle anderen Zitate wiederfinden konnte, finde ich das plausibel.)

    Quelle:
    http://web.archive.org/web/20140602164150/http://hansbolte.net/Talmudzitate/

    =>

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 5.1

      GvB

      Warum alles durchlesen> der Babylonische von Glogau reicht schon zum abkotzen.
      DER BABYLONISCHE TALMUD, E. Glogau, Forum Verlag, Burg 2000
      hier die pdf:
      http://www.vgt.ch/buecher/schaechten/talmud-querschnitt.pdf
      ****

      Talmud
      Allgemeine Informationen

      Der Talmud ist der Körper der jüdischen religiösen und bürgerlichen Rechts, einschließlich Kommentaren in der Thora, oder Pentateuch.

      Der Talmud besteht aus einer Kodifizierung der Rechtsvorschriften, die so genannte Mishnah, und ein Kommentar auf die Mishnah, genannt der Gemara.

      Das Material im Talmud, dass Entscheidungen von Wissenschaftlern in strittigen rechtlichen Fragen ist bekannt als die Halakah; die Legenden, Anekdoten und Sprüche in den Talmud, die zur Veranschaulichung der traditionellen Gesetz sind bekannt als Haggada.

      Zwei Zusammenstellungen des Talmud gibt es: den palästinensischen Talmud, manchmal auch der Talmud Jerusalem, und der babylonischen Talmud.

      Beide Zusammenstellungen enthalten die gleiche Mishnah, aber jeder hat seine eigene Gemara.

      Der Inhalt des palästinensischen Talmud wurden von palästinensischen Wissenschaftlern zwischen dem 3. Jahrhundert n. Chr. und dem Beginn des 5. Jahrhunderts, die der babylonischen Talmud, von Gelehrten, schrieb zwischen dem 3. Jahrhundert und Anfang des 6. Jahrhunderts.

      >>>>Der babylonische Talmud wurde, weil von maßgeblichen rabbinischen Akademien von Babylonia überlebte in Palästina viele Jahrhunderte<<<<.

      Der Talmud selbst, die Werke der talmudischen Stipendium, und die Kommentare über sie bilden die größten Beiträge zur rabbinischen Literatur in der Geschichte des Judentums.
      weiter:
      http://mb-soft.com/believe/tgom/talmud.htm

      weiter:
      http://www.judentum.org/talmud/babylonischer-talmud.htm
      http://de.wikisource.org/wiki/Das_Mathematische_im_Talmud

      hier viele downloads(Link kopieren in Suchmaschine eingeben und los):
      http://www.freesoft-board.to/f365/down-philosophie-collection-418667.html

      Reply
      1. 5.1.1

        Skeptiker

        Danke Götz für die Quellen.

        =>Guter Mann!

        Das speicher ich ab.

        Gruß Skeptiker

        P.S. Ich wollte Dich noch mehr loben, aber das kannst Du ja nicht ab.

        Reply
        1. 5.1.1.1

          HERZ ENGEL C

          Also.
          Ich weiß nicht, was das mit dem loben heute so ist.
          Mich lobt keiner.
          Nun, da muß ich mich selbst loben .
          Für was eingentlich?…hm….

        2. Falke

          Doch HERZ ENGEL C schau mal weiter oben Kommentar von 20:12. 🙂

        3. 5.1.1.2

          goetzvonberlichingen

          @Skeptiker, ich brauche kein Lob!
          Bin nicht mehr im “Kindergarden” 🙂 bzw.
          ich bin so frei..weil NIE im Kinder-Garten gewesen! OK?
          Ich hab schon mit 3 Jahren.. verdammt nochmal… MEINEN WILLEN bei meiner Mutter..durchgesetzt …mich nicht schon im BRiD-Mind-Kontrolle-Sammelbecken-KITA umerziehen zu lassen..
          Meinst du ICH alter Sack mache das jetzt rückgängig? 😉

        4. Skeptiker

          @Goetzvonberlichingen

          Du erinnerst mich doch echt an Adolf, wo er sich gegen seinen Vater durchgesetzt hat, aber seine Mutter den guten Adolf beschützt hat.

          =>Diese Ähnlichkeit, das kann doch kein Zufall sein? oder doch!!

          Gruß Skeptiker, das sollte witzig sein.

        5. goetzvonberlichingen

          @Skepti… Mein Vater war da gerade auf Kriegsübung, als das Thema anstand 🙂
          Hahahaha. Ausserdem gibts da nen grossen Unterschied: Mein Vater hat mich nicht geschlagen, ..vertrimmt, verbimmst ..Du verstehst?
          Das sollte auch witzig sein…aber auch wahr..

        6. Falke

          Ach wat seit Ihr heute wieder nett zu einander wenn keiner gelobt sein will, ist doch aber was gutes, dann nehmt es halt als Ansporn das gibt auch Auftrieb und ein gutes Gefühl. 🙂

          Gruß Falke

    2. 5.2

      Reiner Dung

      „Wir haben genügend Politiker erlebt, die von der Geldmacht beseitigt worden sind, wobei entweder die Karriere oder gar das Leben beendet wurde. Möllemann, Haider und Barschel haben ihre abweichende Meinung nicht überlebt, Jenninger und Hohmann wurden hinausgekegelt, Oettinger und andere sind zu Kreuze gekrochen. Hier ist keine Politik am Werk und keine Volksmeinung, sondern eine skrupellose Macht im Hintergrund.“

      Michael Winkler in „Der freie Mensch“ – Heft 3 / 4 – 2011, S. 11

      „Der Vizefrak­tionschef des Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ), Stefan Petzner, hat von Justizministerin Claudia Bandion-Ortner neue Ermittlungen zum Tod von BZÖ-Gründer Jörg Haider gefordert. ‚Es gibt zu viele offene Fragen und Zweifel, Dinge, die einfach nicht zusam­menpassen, und Fakten, die der offiziellen Unfallversion klar wider­sprechen’, erklärte Petzner in der Tageszeitung ‚Österreich’. Er schließe ein ‚politisch motiviertes Attentat’ nicht aus. Nach dem Wahlerfolg des BZÖ im Septem­ber 2008 war Haider ‚wieder ein entscheidender innenpolitischer Faktor und für die Mächtigen ge­fährlich. Er hätte es geschafft, die Große Koalition zu verhindern.’ Haider habe als einziger Politiker Österreichs ‚schon im September detaillierte Informationen über das Ausmaß der Banken- und Finanz­krise gehabt’. Haider habe genau gewußt, welche Banken betroffen sind, welche Manager ‚und vor al­lem auch welche Politiker — und wie viele Mil­liarden Steuer­geld die verspe­kuliert haben’, behauptete der BZÖ-Politiker. Anlaß des Vor­stoßes ist das neue Buch von Gerhard Wisnewski (‚Unfall, Mord oder At­tentat?’, Kopp-Verlag 2009). Auch der Kärntner Landeshauptmann Gerhard Dörfler (BZÖ) forderte am Montag weitere Untersuchun­gen zum Tod von Jörg Haider.“

      JUNGE FREIHEIT vom 3. Juli 2009

      Anmerkung: Es handelte sich um einen Freimaurer-Mord wie im Fall Dr. Uwe Barschel! Was in dem logenverseuchten Österreich alles möglich ist, hat die Affäre um die versenkte „Lucona“, um Udo Proksch, die Wiener Hofbäckerei „Demel“ und den „Club 45“ gezeigt. Selbst der katholische Klerus besteht in gehobenen Positionen offenbar mehr aus „Brüdern ohne Schurz“ als in „Nachfolgern Christi“.

      http://www.luebeck-kunterbunt.de/Zitate/Zitate37.htm

      Reply
      1. 5.2.1

        goetzvonberlichingen

        @Reiner Dung
        So ist es ..alles hat einen LOG-ischen Hintergrund..
        Von Herrhausen bis Haider…

        Reply
  21. 4

    HERZ ENGEL C

    Woraus, aus welcher Quelle, entstehen Dinge, die andere unterdrücken, einschränken, versklaven?.
    Ich meine jetzt nicht die politischen Hintergründe, die scheinen bekannt zu sein.
    ( Österreich als Teil Reichsdeutschlands, 1938 durch über 90% ige Volksabstimmung ins Deutsche Reich eigegliedert, nach dem Krieg von den USA abgetrennt, seitdem abgetrennt mit Friedensvertrag.)

    Was ist der Logenhintergrund.?
    Und hier der, der in den obersten, entscheidenden Etagen von Freimaurern/Illuminaten, ausgeheckt wird?.
    Denn, man sollte versuchen, zur Quelle, zum Ursprung zu kommen.
    ( Regierungen, Parlamente, Gerichte, Staatsanwaltschaften, sind nur vorgesetzt und ausführend).

    Direktes Logenwissen hat nur der, der in den obersten Etagen ist.
    Aber indirektes Wissen kann man haben, durch Bücher darüber, durch Filme und sonstige Berichte.

    Was könnten Lösungen sein, die das Ruder noch rumreißen könnten?.
    Oder anders gefragt.
    Was ist der Istzustand,?

    Woraus reagiert der Mensch?.
    Ich sehe es aus
    Erstens dem Verstande.
    Zweitens, den Emotionen. ( auch umgekehrt).

    Da gibt es noch ein drittes Zentrum, DEM HERZEN, der Liebe, Nächstenliebe, Jesus, Gott, Geist, Bewusstsein, Göttlichkeit (JEDER SIEHT DAS; AUS WELCHER STUFE ER SICH IN SEINER ENTWICKLUNG GERADE BEFINDET; DIES KANN SICH ÄNDERN UND IST EIN FLIESSENDER POZESS); Leere, Stille, Es hat viele Namen !.
    Öffnet man sich dazu, zu Gott, Jesus, Geist, wie man es auch nennt, dann öffnet sich DURCH DIE AUFMERKSAMKEIT darin,, in der Folge, eine andere Sichtweise, Gottes Geist wirkt dominierend über Verstand und Emotionen, und dieses Verweilen in Gottes Geist, Jesus als geistiger Weg, Bewusstsein, dies bedeutet Sammlung.
    Die Folge ist.
    Die Energie wird abgezogen vom Verstande mit seinen Fehlentscheidungen, wird abgezogen von den Emotionen mit deren Fehlleistungen, und man läßt sich vom Herzen und seiner Liebe führen und anleiten.

    Dies alles, Individuell und kollektiv.

    Reply
    1. 4.1

      HERZ ENGEL C

      Dies war mit dem zweiten Video gemeint.

      Reply
      1. 4.1.1

        HERZ ENGEL C

        Daß es, vom geistigen Hintergrund gesehen, interdimensionale Wesen gibt, die die Logenentscheidenden Leute beeinflussen können, habe ich selbst im Kleinen bei Jemanden erlebt und kann dies persönlich bestätigen.
        Aber wie auch hier und immer.
        Glauben kann man es wohl erst, wenn man es persönlich erlebt.
        Trotzdem, zum Hintergrundverständnis der Logen, damit der Ausführenden, ( Politik, Gerichte und so weiter), betreffend obiges Thema, wie erwähnt,
        den weiteren Bericht.

        Reply
        1. 4.1.1.1

          HERZ ENGEL C

          Anzeichen am Finanzhorizont.
          ( Dann wird sich obiges Thema von selbst lösen, so oder so ).
          Beim Zusammenbruch der Wirtschaft gibt es nichts mehr zu kaufen, jedenfalls anfänglich, dann droht Bürgerkrieg, Volksaufstand, Kämpfe der verschiedenen Gruppen gegeneinander, ums Essen und Trinken?.

        2. HERZ ENGEL C

          Ja, ich hatte es schon öfters angesehen und immer wieder gerne. Der Mann gefällt mir.
          Du auch mit der guten Eingabe.

          Es muß doch nicht immer der …Kurze gelobt werden.
          Jetzt bist Du mal an der Reihe…hm…

    2. 4.2

      goetzvonberlichingen

      Eine..der letzte Möglichkeiten gegen das System:
      Sabotage und innere Distanz u.Widerstand.

      Reply
    3. 4.3

      goetzvonberlichingen

      Der immerwährende Krieg…
      Das was Fonda in dem Film “Harodim”-Nichts-als-die- Wahrheit..anspricht,
      … ist eigentlich ein uraltes Prinzip:

      Kali – die Schwarze Goettin der Hindus.
      Kali ..Göttin der Zerstörung und Wiedererschaffung..
      ist im Hinduismus eine bedeutende Göttin des Todes und der Zerstörung, aber auch der Erneuerung..
      Philosophisch betrachtet:
      Kalis Bedeutung beschränkt sich nicht auf den Todesaspekt. Die Gläubigen sehen sie trotz ihrer schrecklichen Gestalt auch als Beschützerin der Menschen und göttliche Mutter, als Kalima, da ihre zerstörerische Wut sich nicht gegen die Menschen, sondern gegen Dämonen und Ungerechtigkeit richtet. In dieser furchterregenden Manifestation ist die Göttin zuständig für die Auflösung des Universums, die Sichel in der Hand deutet auf die Ernte, auf das Ende des Lebens. Kali ist auch „Kala“, die Zeit – und die Zeit vernichtet und verschlingt alles. Die Sichel ist ihren Anhängern aber nicht nur ein Symbol des Todes, sondern kann als Werkzeug der Erlösung verstanden werden: Sie durchschneidet Verwirrung, Unwissenheit und Bindungen und macht dadurch den Weg frei zur Erlösung. Damit gilt Kali auch als Zerstörerin der negativen Kräfte und Illusionen, die den Menschen daran hindern, Heil zu erlangen und den Geist zu befreien, um dem Kreislauf der Wiedergeburten, dem Samsara, zu entkommen.

      Als Göttin des Todes ist Kali also auch eine Göttin der Transformation, sie ist die Mutter, die das Leben gibt und sie ist es auch, die es wieder zurücknimmt. Im Shaktismus gilt sie als Manifestation des Höchsten und wird als gnadenreiche Mutter und Erlöserin verehrt.
      *********
      Im europäischen Bereich gibts eine Entsprechung zu KALI.
      Der “Sensenmann”, oder die “Vier Apoklayptischen Reiter”…

      Reply
      1. 4.3.1

        HERZ ENGEL C

        ……Damit gilt Kali auch als Zerstörerin der negativen Kräfte und Illusionen, die den Menschen daran hindern, Heil zu erlangen und den Geist zu befreien, um dem Kreislauf der Wiedergeburten, dem Samsara, zu entkommen……..

        Was ich bisher im Selbstverständnis der Obersten Logenpolitik und Einweihung bemerkt habe, bezieht sich das Zerstören der negativen Kräfte und Illusionen worauf?.
        Auf den Menschen. Und zwar sieht man seine Entwicklungsstufe anhand der politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Gegebenheiten. WOBEI MAN; DIE LOGE; ES ABER GENAU WEISS; DASS MAN ES SELBST HERVORGERUFEN HAT.
        Einfach gesagt, man sieht, daß 80% der Menschen nicht genügend entwickelt sind. ( charakterlich, reine Egoisten). Deshalb müssen diese unnützen Esser vom Erdboden verschwinden.
        Das nennt man dann DAS BESCHNEIDEN DES BAUMES. Damit dieser wieder neu austreiben kann !!!.
        Die Georgia Guidestones kommen mir da passend in den Sinn und ergeben jetzt ein schlüssiges Bild.

        Aber die ganz einfache Frage ist.
        Kann man auf der Grundlage von etwas Bösen, der Vernichtung von 80% der Menschen, etwas Gutes schaffen?.
        Jene denken, daß sie damit etwas Gutes schaffen.
        Auf dem Rücken von Milliarden Toten und Gequälten.

        Sie sehen die Reinigung als weder gut noch böse an, als ein Naturprozeß, wie er seit ewigen Zeiten ( durch Kriege, Katastrophen), vor sich geht.
        Hier zeigt sich ein Denken und Fühlen OHNE Mitleid, Liebe, Barmherzigkeit.
        Somit ist klar, daß deren Gott bestimmt nicht der christliche Gott ist, von dem Jesus gesprochen hat.

        Reply
        1. 4.3.1.1

          goetzvonberlichingen

          Sage ich das ich Kali bevorzuge? 🙂
          Ganz bestimmt nicht!
          Es war als altes Beispiel gedacht, wie die Menschen in anderen Kulturkreisen mit der Sache Macht+Angst+Zerstörung umgehen: Aber soweit weg vom judäo-christlichen Schuld-Büßer-Kult des Vatikans , und auch des Extrem- Islams& neuen Tantra-Bhuddismus usw. ist es ja auch nicht weg.

          So nun kann jeder, der damit nicht klarkommt.. erstmal beim phädophilen Pfaffen…beten&büßen und beichten gehen..
          oder gleich der NSA die sensiblen Daten schicken!

        2. HERZ ENGEL C

          Meint hier jemand, daß du Kali bevorzugst?.
          Ich sehe weit und breit niemand.
          Grüße zurück
          So, jetzt bist Du auch mal gelobt worden, nicht immer nur andere…hm…

        3. goetzvonberlichingen

          @Herz Engel C…… ist OK 🙂
          Bin gerade nur auf alles und vieles zornig!
          Du weisst, der göttliche Zorn!

        4. Maria Lourdes

          Manche weisen Männer haben den Zorn als eine vorübergehende Geistesstörung bezeichnet.
          Lucius Annaeus Seneca (ca. 4 v. Chr – 65 n. Chr.), römischer Politiker, Rhetor, Philosoph und Schriftsteller

          Lieben Gruss – Maria

        5. goetzvonberlichingen

          @Maria.. nundenn, nur wenns der grosse Seneca sagt..muss es nicht ganz stimmen..
          Der unkontrollierte Zorn ist das eine, der göttlich-königliche ZORN der andere 🙂

          (auch wenns ein Holly-Bollywood-Verschnitt ist..)

        6. Maria Lourdes

          Nein, kein Holly-Bolly Verschnitt, das ist ein echter “Götz von Berlichingen” – gruss Maria!

        7. goetzvonberlichingen

          @Maria….
          Leider gibts ja darüber (ob Seneca oder Thor) keine deutschen Filme mehr.
          Wo man hinschaut Jewbelwood…-Produzenten oder Regisseure..

          Gr.Götz

        8. goetzvonberlichingen

          @Maria ….nochwas.. Seneca war ein Grosser 🙂

          Wenn er das sagte..komme ich ja nicht gleich 7 Jahre in die Anstalt?-Oder?
          Bin ja nicht aus und in Bayern

        9. Maria Lourdes

          Du meinst Du würdest verMollathet – denk ich mal nicht! Es sei denn Du würdest Schwarzgeldgeschäfte aufdecken, da kann man in Bayern nicht sicher sein!

          Amigo – ist das Stichwort und der Gustl hat da reingestochen, dumm wie er war!

          Gruss Maria

        10. goetzvonberlichingen

          Tja dumm, weil er sich nicht absicherte mit ‘ner “Hausmacht” im Rücken!
          Stimmt.

        11. 4.3.1.2

          Venceremos

          @ Herzengel

          Das nennt man dann DAS BESCHNEIDEN DES BAUMES. Damit dieser wieder neu austreiben kann !!!.
          ************

          Da wüsste ich mal zu gern, wieso es Logenpolitik sein sollte, dass gerade das deutsche Volk so gründlich ausgelöscht werden soll zwecks “Beschneidung des Baumes”, denn es gehörte nie zu den inkompetentesten und auch nicht zu den verworfensten.

        12. HERZ ENGEL C

          an Venceremos.

          Das habe ich erst kürzlich so mitbekommen.

          ……Die Logenspitzen, Entscheidungsträger, haben erkannt, ich denke schon vor 1933, daß AH vom Geistigen her, nicht ins Logenkonzept paßte.
          Freimaurer und Zionisten.
          Er wollte, geistig gesprochen, den jüdischen Zweig und andere, abschneiden, unterdrücken, ausrotten. DAS SEI DER GEISTIGE GRUND GEWESEN; WARUM MAN IHM DEN KRIEG ERKLÄRTE VON DEN LOGEN AUS. ( unbeabsichtigt fiel dann die Bemerkung, Bombenkrieg ).
          Jene wollen, daß sich alle Rassen und Völker auf der Erde gleich entwickeln können, ohne Unterschied, also keine Untermenschen, keine Versklavten, keine Unterdrückten und schon gar keine Völker oder Menschen, die ausgerottet würden.
          Man meinte dann noch, das deutsche Volk sei genau so semitisch durchmischt und vor allem, die Getöteten WÜRDEN DANN ALS IHR KINDER WIEDER GEBOREN WERDEN, so daß sich am Ende gar nichts ändern würde……

          So hatte ich es vernommen und verstanden.
          Ich hatte vor Monaten einen persönlichen Gesprächstermin mit einem Hochgradfreimaurer absagen müssen, da ich anderweitig Probleme hatte und die bearbeitet werden mußten, was leider noch nicht abgeschlossen ist.
          Sollte er, bei geeigneter Zeit, wieder in der Nähe von Frankfurt sein, könnte gerne jemand, zu dem ich Vertrauen habe, mich begleiten, was ich dann vorher Maria Lourdes gerne mitteilen würde, falls gewünscht. ( …Falke… zum Beispiel hat sich mir gegenüber bisher immer loyal verhalten ).

        13. Venceremos

          @ HERZ ENGEL C

          Ich kann mir eigentlich gar nicht vorstellen, dass die Logenmitglieder so bereitwillig aus den Nähkästchen plaudern, weil sie es nicht dürfen. Und wenn sie es tun, ob sie dann nicht wieder Rauchbomben schmeißen ?
          Jedenfalls ist es interessant, über die Irrtümer in ihrem Denken etwas zu erfahren, wenn dies annähernd authentisch ist, was sie so rauslassen .Ob sie sich im Klaren darüber sind, dass die “Dachorganisation” auch sie im Dunkeln tappen lässt bezüglich ihrer tatsächlichen Ziele ?

          Ich hoffe, Du nimmst mir das nicht dauerhaft übel mit dem “Eklektizismus”, eigentlich eher “Synkretismus” (da religiös bezogen). Ich finde, es ist in Ordnung, wenn unterschiedliche Sichtweisen (zumindest partielle Bereiche betreffend) nebeneinander stehen können, da nicht alle Menschen zu gleichen Ergebnissen der Erkenntnis kommen und unterschiedliche Wege beschreiten. Das ist unserer Freiheit und der Vielfalt geschuldet.

          Gruß
          Vence

    4. 4.4

      Venceremos

      Zum Video – Thema Krieg

      Heraklit von Ephesus sagte schon: „Krieg ist aller Dinge Vater, aller Dinge König.”

      War der auch schon “auserwählt” oder hatte der seine Lebenserfahrung auf andere Weise erhalten, durch Beobachtung der menschlichen Geschichte ?

      Reply
  22. 3

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt.

    Reply
    1. 3.1

      Kurzer

      Es muß ganz klar gesagt werden, daß seit vielen Generationen von ZION dagegen intrigiert wird, daß sich die deutschen Stämme in einem Land vereinigen können:

      “…Seit der Gründung des deutschen Reiches 1871 wurde es zum Ziel englischer Politik, die nur ein Werkzeug der in Rothschild-Besitz befindlichen Londoner City ist, erklärt, dieses unter allen Umständen zerstören zu müssen. Leider erfolgte 1871 nur die kleindeutsche Lösung ohne Deutsch-Österreich. So war es den deutschen Stämmen verwehrt, in einem geeinten REICH von der Maas bis an die Memel, von der Etsch bis an den Belt zu leben und damit ihre wahre Größe zu entfalten….

      …Der erste als auch der zweite Weltkrieg wurden ja von den “Demokratien” als “Kriege zur Beendigung aller Kriege” und für das “Selbstbestimmungsrecht der Völker” geführt.

      Punkt 1: auch nach dem zweiten Waffengang und dem offiziellen Abtreten des DEUTSCHEN REICHES von der Weltbühne, gab es weltweit über 200 Kriege und bewaffnete Auseinandersetzungen Made by US-RAEL, also ohne das irgend ein “blutrünstiger, massenmordender und kriegswütiger” Deutscher diese initiiert hätte.

      Punkt 2: wäre es um das Selbstbestimmungsrecht der Völker gegangen, dann wären nicht Millionen Deutsche, aber auch Angehörige anderer Völker durch das Versailler Diktat unter Fremdherrschaft gekommen. Deutsch-Österreich, welches nach der Auflösung der K.u.K. Monarchie übrig blieb, hätte sich dem DEUTSCHEN REICH anschließen können, da das der absolute Mehrheitswille der Österreicher war.

      Südtirol, das Herzland des alten deutschen Landes Tirol, wäre nicht unter italienische Herrschaft gekommen. Dies war der Judaslohn für Italiens Verrat an den Mittelmächten, nach Kriegsausbruch zur Entente überzulaufen. Dies wird in Südtirol noch heute besonders schmerzhaft empfunden, weil die italienische Armee selbst durch die improvisiert aufgestellten Truppen der Tiroler Standschützen erst mal in die Defensive gedrängt wurde und es den Italienern während des Krieges, auch Dank der Unterstützung der Standschützen durch reichsdeutsche Truppen, nicht gelang , Südtirol zu besetzen…”

      https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen/

      Die Völker und Nationen sollen ja schließlich verschwinden, damit die “Auserwählten” triumphieren und ihren zionistischen Globalfeudalismus umsetzen können. Ein geeintes DEUTSCHES REICH ist der Gegenentwurf zu diesen Bestrebungen und soll deshalb unter allen Umständen verhindert werden.

      “…Der wahre Beginn dieser Geschichte fiel auf irgendeinen Tag im Jahre 458 v. Chr., zu dem wir im sechsten Kapitel des vorliegenden Buchs vorstoßen werden. An jenem Tage schuf ein kleiner palästinensischer Stamm namens Juda, der sich lange Zeit zuvor von den Israeliten abgesondert hatte, ein rassisch fundiertes Glaubensbekenntnis, das sich im Folgenden auf die Geschicke des Menschengeschlechts womöglich verheerender ausgewirkt hat als Sprengstoffe und Seuchen. Es war dies der Tag, an dem die Theorie von der Herrenrasse zum „Gesetz“ erklärt wurde….

      …Zu den „Geboten“, die der Stamm Juda zu befolgen hatte, gehörte in der von den Leviten fabrizierten endgültigen Version auch der oft wiederholte Befehl, andere Nationen „vollständig zu vernichten“, „in den Staub zu werfen“ und „auszurotten“. Juda war dazu vorausbestimmt, eine Nation hervorzubringen, deren Mission die Zerstörung war….

      …Die rassische Absonderung von den Nichtjuden ist der oberste Grundsatz der jüdischen Religion (und in dem zionistischen Staat Gesetz)….

      …Das Deuteronomium ist vor allem ein vollständiges politisches Programm: Die Geschichte unseres Planeten, der von Jahwe für sein „besonderes Volk“ geschaffen wurde, soll eines Tages durch dessen Triumph und den Untergang aller anderen Völker ihren Abschluss finden. Die Belohnungen, die den Frommen winken, sind ausschließlich materieller Natur: Sklaven, Frauen, Beute, Territorien, Weltreich. Die einzige Bedingung dafür, dass den Frommen all dies zuteil wird, ist die Befolgung der „Gebote und Rechte“, und diese befehlen in erster Linie die Vernichtung anderer. Die einzige Schuld, welche die Frommen auf sich laden können, ist die Nichtbefolgung dieser Gesetze. Intoleranz gegenüber anderen gilt als Gehorsam gegenüber Jahwe, Toleranz als Ungehorsam und somit als Sünde. Die Strafen für diese Sünde sind rein diesseitig und ereilen den Leib, nicht die Seele. Wenn von den Frommen moralisches Verhalten verlangt wird, dann einzig und allein gegenüber ihren Glaubensgenossen; für „Fremdlinge“ gelten die moralischen Gebote nicht…

      …Laut diesem „Mosaischen Gesetz“ bestand der Zweck und Sinn ihres Lebens darin, andere Völker zu vernichten oder zu versklaven, damit sie sich ihres Eigentums bemächtigen und Macht ausüben konnten….

      …Aus der jüdischen Perspektive lässt sich der Sinn der gesamten Geschichte darauf reduzieren, dass die Juden nichtjüdische Gesellschaften zerstören müssen, um dem Gesetz Genüge zu tun und somit die Bedingung für den endgültigen Triumph des Judentums zu erfüllen.
      Der Ausdruck „die gesamte Geschichte“ bedeutet für den Juden etwas grundlegend anderes als für den Nichtjuden. Der Christ beispielsweise versteht hierunter die christliche Ära sowie die dieser vorausgehenden Perioden bis in jene ferne Vergangenheit, wo die nachweisbaren Fakten allmählich den Legenden und Mythen weichen.
      Für den Juden ist „Geschichte“ gleichbedeutend mit den in der Torah sowie dem Talmud verzeichneten Ereignissen, und diese betreffen ausschließlich die Juden; die ganze, einen Zeitraum von über drei Jahrtausenden umspannende Erzählung dreht sich um jüdische Vernichtungsfeldzüge und jüdische Rache.

      Die logische Folge dieses Weltbilds besteht darin, dass die gesamte Geschichte der anderen Nationen buchstäblich zu Nichts zerfällt wie das Bambus- und Papiergerüst einer chinesischen Laterne. Für den Nichtjuden ist es ein heilsames Experiment, seine gegenwärtige und vergangene Welt durch dieses Spektrum zu betrachten und dabei entdecken zu müssen, dass all jene Ereignisse, die er als wichtig betrachtet und die ihn mit Stolz oder Scham erfüllen, einzig und allein als verschwommener Hintergrund der Geschichte Zions existieren. Das Ganze wirkt so, als blicke man mit einem Auge durch das falsche Ende eines Fernrohrs auf sich selbst und mit dem anderen durch ein Vergrößerungsglas auf Juda. …”

      http://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/

      Reply
      1. 3.1.1

        Combat_The_Darkness

        und was war mit dem Hitler-Mussolini-Abkommen vom 21.10.39? Hitler hat doch die Südtiroler in einem Deal mit Mussolini verkauft und billigend die Umsiedlung zugunsten einer Italienisierung Südtirols in Kauf genommen! Durch den Krieg kam es jedoch nicht mehr dazu, wenngleich 75.000 dazu gebracht wurden auszusiedeln.ansiedlungsversuche wurden u.a. in Böhmen unternommen. Man hätte die Südtiroler ihrer Heimat beraubt! Warum erwähnst du das nicht?

        Reply
        1. 3.1.1.1

          Kurzer

          Verkauft wurde Südtirol durch den Verrat des sich christlich nennenden italienischen Königshauses Savoyen. Es bekam seinen “Lohn” dafür, daß es nach Kriegsausbruch 1914 auf die Seite der Entente überlief.

          “Deutschland, Deutschland über alles, über alles in der Welt,
          Wenn es stets zu Schutz und Trutze brüderlich zusammenhält,
          Von der Maas bis an die Memel, von der Etsch bis an den Belt
          Deutschland, Deutschland über alles, Über alles in der Welt…”

          Der Leidensweg der Südtiroler seit 1918 wird noch als ein besonderes Kapitel in die Geschichte des Deutschen Reiches eingehen. Als Adolf Hitler, auf Grund der Fehleinschätzung, in Italien einen wertvollen militärischen Verbündeten zu sehen und damit das Überleben der deutschen Nation als Ganzes zu sichern, auf die Rückführung Südtirols in das Reich verzichtete, optierten die Mehrheit der Südtiroler für Deutschland und damit für den Verlust ihrer Heimat, eine der unglaublich schönsten Regionen der Erde.

          Und als nach dem Abfall Italiens 1943 Hitler über den Rundfunk verkündete, daß die Südgrenze des Großdeutschen Reiches jetzt wieder bei Salurn verlaufe, war der Jubel in Südtirol unbeschreiblich. Südtiroler kämpften heldenhaft bei der Wehrmacht und bei der Waffen-SS für das Deutsche Reich. Viele starben, wurden verwundet und gerieten in Gefangenschaft. Für all die Opfer die Südtirol gebracht hat, gebührt ihm im wiedererstehenden DEUTSCHEN REICH eine besondere Rolle. Anders als in Helotenrepublik BRD, gedenken im italienisch besetzten Südtirol unsere deutschen Landsleute würdig ihrer Ahnen.
          Tramin an der Weinstraße, Südtirol

        2. Combat_The_Darkness

          Zitat Kurzer: “Als Adolf Hitler, auf Grund der Fehleinschätzung, in Italien einen wertvollen militärischen Verbündeten zu sehen …….” Hier liegst du falsch! Hitler schätzte die Italiener genau richtig ein! Hitler sagte, als er den Pakt (ich meine jetzt nicht das Mussolini-Abkommen v. 21.10.39) mit Mussolini schloß: “Jetzt geht der beste Soldat mit dem schlechtesten zusammen.” Aussage des ehemaligen Leibwächters Hitlers (nicht Rochus Misch). Es war der, der ständig mit ihm im Auto fuhr. Der Name ist mir entfallen. Ich schreibe “Leibwächter” weil er immer bei ihm war. Er kam ursprünglich von der Marine. Ich bleibe dabei: Hitler hat die Südtiroler in einem Deal mit Mussolini verkauft/verraten. Er schätzte die Italiener hinsichtlich ihrer Wehrfähigkeit genau richtig ein. Das kann also nicht der Grund gewesen sein.

        3. Kurzer

          Da ZION wieder daran arbeitete, die ganze Welt gegen das REICH aufzuhetzen, konnte man ja bei der Auswahl von Verbündeten nicht gerade wählerisch sein. Wobei Du bleibst ist dabei völlig unerheblich, da Hitler, im Unterschied zu den verlogenen “demokratischen Staatsmännern” der Westalliierten, Realpolitiker war

          Aber da Du ja über die Schlechtigkeit von Adolf Hitler so gut Bescheid weißt, kannst Du ja endlich mal das tun, was bis jetzt noch keinem gelungen ist:

          Nenne uns jetzt die konkreten und nachweisbaren Verbrechen, welche man ihm anlasten kann!

        4. Combat_The_Darkness

          Zitat Kurzer: “Nenne uns jetzt die konkreten und nachweisbaren Verbrechen, welche man ihm anlasten kann!” Lenk’ nicht ab! Darum ging’s mir gar nicht. Glaubst du daß alle Südtiroler Freiheitskämpfer so blöd waren und den Deal nicht durchaut haben wie du es ihnen durch “Feindpropaganda” in Bausch und Bogen unterstellst? Demnach waren 100% von ihnen zu dumm, das Ganze zu kapieren. Meine Frage hast du jedenfalls nicht beantwortet und du hast auch keine Argumente die meine Punkte entkräften können, außer “Feindpropaganda”

        5. Kurzer

          Adolf Hitler vollzog eine Teilrevision des Versailler “Vertrages”. Er verzichtete auch gegenüber Frankreich auf Elsaß- Lothringen. Etwas wofür man in der Weimarer Republik jeden Politiker geteert und gefedert hätte. So etwas nennt man Realpolitik. Dazu gehörte auch der Verzicht auf Südtirol.

          Heute am Computer zu sitzen und diese Dinge großmäulig verurteilen ist ja auch einfach. Du hättest natürlich alle deutschen Gebiete heim ins Reich geholt und wärst dabei keinerlei Kompromiß eingegangen.

          Wie gut kennst Du das Land Südtirol und mit wie vielen Menschen hast Du dort über diese Problematik gesprochen?

        6. Combat_The_Darkness

          ich verurteile genau das, was die Südtiroler auch verurteilen, siehe Link von Reiner Dung! Das mit dem Computer und dem Großmaul gebe ich dir gerne zurück. Die Südtiroler sehen sich nicht als Österreicher sondern als Deutsche. Das ist mir klar. Aber darum ging’s nicht. Es ging um um den Deal Mussolini-Hitler. Und dem hätte Hitler Südtirol überlassen. Dazu sind die Fakten einfach zu erdrückend.

        7. Kurzer

          Nochmal: ich kenne nicht wenige Südtiroler persönlich- wie viele kennst Du??? Da wir ja offensichtlich aneinander vorbeireden und Du auf meine Sichtweise bzw. Erwiderungen nicht eingehst, sollten wir hier mal abbrechen.

        8. Combat_The_Darkness

          Können wir tun. Ich kann sowieso momentan keinen Pokal stiften für denjenigen der die meisten Südtiroler kennt……

        9. Kurzer

          Es ist halt ein Unterschied, ob man über jemanden redet oder mit ihm. Wir hatten es schon sehr oft hier auf dem Blog, daß Kommentatoren über verschiedenste Personen (z.B. Olaf Rose, Thomas Mehner, Sylvia Stolz, Hoerst Mahler…) hergezogen sind.

          Wenn ich dann gesagt habe, ist kein Problem, ich kenn denjenigen persönlich, mach Dir einen Termin und ihr könnt das ausdiskutieren, dann war Sendepause.

        10. 3.1.1.2

          Reiner Dung

          Wurde SüdTirol verraten und verkauft ?
          Grundsatzerklärung ehemaliger Südtiroler Freiheitskämpfer
          http://www.suedtiroler-zeitgeschichte.com/images/grundsatzerklaerung.pdf

        11. Kurzer

          Schade eigentlich. Aber auch Südtiroler Freiheitskämpfer kann man mit Propaganda auf Irrwege führen:

          “… daß Hitler keineswegs nur die Befreiung des eigenen Volkes anstrebte, sondern, seinem bewunderten Vorbild Mussolinis folgend, den Weg in die Diktatur und in den Imperialismus zu Lasten anderer Völker wählte…”

        12. 3.1.1.3

          Kurzer

          Ich war in den letzten zehn Jahren ca 15 Mal in Südtirol und durfte dabei Einiges über diese Region lernen. In den Städten ist es nicht anders, als in der übrigen Ostmark und in Dunkeldeutschland, d.h. die Umerziehung hat ihre sichtbaren Folgen hinterlassen. In Südtirol kommt noch das spezifische Problem mit Italien dazu.

          Wenn man auf`s Land kommt, ticken die Uhren jedoch anders. Da grüßt beim Gastgeber schon mal ein Bild des Führers. Dort hat sich eine Menge Tradition und gesunder Menschenverstand erhalten. Und da kann es schon mal passieren, daß auf einer Berghütte die Bilder der Ahnen in SS oder Gebirgsjägeruniform hängen.
          Die Menschen welche dort leben, sind herzlich und unverdorben.

          Einige Kameraden einer Thüringer Ortsgruppe, stellten vor ein paar Jahren den Fall “Achse” nach. Mit zwei VW-Kübel fuhren sie in Wehrmachtsuniform vom Brenner Richtung Salurn. In so mancher kleineren Ortschaft standen die Einheimischen mit deutschem Gruß an der Straße und winkten ihnen zu. Diese Menschen fühlen sich auf jeden Fall nicht vom DEUTSCHEN REICH verraten.

          Wer Südtirol in Größenordnungen verraten hat und weiterhin verrät ist die SVP:

          http://logr.org/etschlichter/2014/08/19/ueberlebensstrategie-svp/

          Vor allem Bruder Luis (Durnwalder), der langjährige Landeshauptman und höchstbezahlte Politiker Europas, hat hier “ganze Arbeit” geleistet.

        13. Falke

          Hallo Kurzer das ist doch mal ein schöner Bericht und die Bilder einfach herrlich mehr muss man gar nicht dazu sagen.

          Gruß übern Kamm vom Falke

        14. Combat_The_Darkness

          die Südtiroler fühlen sich deshalb nicht verraten, Kurzer, weil der Deal nicht verwirlicht werden konnte, sprich durch die weltpolitischen Umstände schon in den Anfängen erstickt wurde. (Abgesehen von den etwa 75.000 die zur Aussiedlung überredet werden konnten).

    2. 3.2

      Kurzer

      Das in der Ostmark angewendete “Verbotsgesetz” ist ja ein Gesetz, welches praktisch von den Besatzern unmittelbar nach Waffenstillstand eingeführt wurde. Und es gilt jetzt im angeblich souveränen Staat Österreich.

      Laut diesem Gesetz, hat sich ein Österreicher bereits „im nationalsozialistischen Sinne betätigt“, wenn er sich selbst als Deutscher bezeichnet.

      Ein Unfall im Politikbetrieb war der Italiener Francesco Cossiga:

      “…Cossiga war seit 1992 Senator auf Lebenszeit und sorgte gelegentlich noch durch diverse politische Wortmeldungen für Aufsehen. So hatte er etwa drei Entwürfe für ein Verfassungsgesetz zur Abhaltung eines Referendums über die Unabhängigkeit Südtirols und eine etwaige Rückgliederung nach Österreich im italienischen Parlament eingereicht, die jedoch von der Südtiroler SVP-Landesregierung abgelehnt wurden und daher im Sande verliefen. Im November 2007 machte sich Cossiga in einem Interview mit dem Corriere della Sera in ironischer Weise über linke Verschwörungstheoretiker lustig.[3] Dort sagte er, demokratische Kreise in den USA und Europa und vor allem linke Kreise in Italien wüssten genau, dass die Anschläge vom 11. September 2001 „mit Unterstützung von CIA und Mossad geplant und durchgeführt“ wurden, um Interventionen in Afghanistan und im Irak möglich zu machen.[4] Anlässlich des 30. Jahrestages des Absturzes von Flug 870 vor Ustica riet Cossiga recherchierenden Journalisten „besser ins Ausland zu gehen, da ihnen sonst etwas zustoßen könne – eine Lebensmittelvergiftung oder ein Zusammenstoß mit einem Lkw“.[5]…” http://de.wikipedia.org/wiki/Francesco_Cossiga

      Francesco Cossiga – Die österreichische Nation gibt es nicht.

      “…2005 ließ Cossiga mit seiner umstrittenen Meinung zur österreichischen Identität aufhorchen: Für ihn gebe es keine österreichische Nation. Die Südtiroler seien daher “Deutsche”. Cossiga damals in einem Interview mit dem Magazin “FF”: “In diesem Punkt hatte Hitler Recht. Die österreichische Nation gibt es nicht. Oder gibt es etwa eine österreichische Musik, eine österreichische Literatur?” Österreich gebe es als Staat, nicht aber als Nation. Die österreichische Nation sei “eine Erfindung der Austrofaschisten von (Engelbert) Dollfuß. Karl Renner, der große Sozialist und später erster österreichischer Bundespräsident (der Zweiten Republik, Anm.), hatte für den Anschluss gestimmt”….”

      http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/politik/2449457/francesco-cossiga-kaum-geliebt-oft-polemisch-immer-respektiert.story

      Reply
      1. 3.2.1

        Maria Lourdes

        Guter Beitrag – vielen Dank an den “Kurzen”

        Gruss Maria

        Reply
        1. 3.2.1.1

          Kurzer

          Gruß an Maria, alle Leser und vor allem meine Ostmärker

          aus dem Trutzgau Thüringen

          der Kurze

        2. Sabine

          Ich grüsse alle Leser von der Ostsee, Kurzer mach weiter so. Danke,danke,danke.

          Sabine

        3. 3.2.1.2

          Skeptiker

          @Maria Lourdes

          Ich finde Kurzer ist der Beste, das habe ich aber schon mal gesagt, dann wurde ich abtrünnig, aber ich habe mich beim Kurzer für mein Fehlverhalten entschuldigt.

          Kurzer hat meine Entschuldigung angenommen und das finde ich auch gut so. (So soll es auch bleiben)

          Gruß Skeptiker

          P.S. Kurzer, warum hast Du nicht den Namen “Gnostiker”

          Wer waren die Gnostiker?
          http://www.jesus.ch/magazin/kultur/film/da_vinci_code/fakten_und_fiktion/128724-wer_waren_die_gnostiker.html

        4. Falke

          @Skeptiker

          Gnostiker währe der passendere Name für den Kurzen da hast Du vollkommen recht er gehört eigentlich unter Schutzbewachung das ihn uns keiner klaut er ist ja eigentlich wie eine wandelnde Bibliothek. Man kann es nicht oft genug wiederholen wunderbar das Kurzer hier ist.

          Gruß an alle Falke

        5. Falke

          Der Gerechtigkeit halber sollen hier auch alle anderen angesprochen sein die sich hier Tag täglich arrangieren und eine Menge ihrer Zeit aufwenden um die Wahrheit ans Licht zu bringen und somit diese verbreiten und nicht zu Letzt die Blogbetreiberin Maria Lourdes ohne sie gäbe es diesen Blog wahrscheinlich gar nicht mehr.

          Allen zusammen einen herzlichen Gruß und einen angenehmen Abend vom Falke

        6. goetzvonberlichingen

          @Skeptiker… mal ganz deutlich: Warum kriechst du anderen Leuten so in den Arsch? Das geht mir so ziemlich auf den Senkel!
          Kein Mumm ?
          Warum beim Kurzen immer entschuldigen?
          Ist der Kurze der liebe Gott-Allvater ???
          Meine Güte, sind wir hier jetzt auch im senil-kindischen-Kindergarten wie beim Honichkotzemann!?

          …Interessant wäre dochmal zu wissen…wer(Namen&Personen)ist in Austria für das alles verantwortlich(Richter& Politiker usw.)?????

        7. Skeptiker

          @Goetzvonberlichingen

          Ich hätte Politiker werden sollen.

          Gruß Skeptiker, der Superschleimer.

        8. goetzvonberlichingen

          Mönsch…. @Skeptiker!
          Das ist alles? Du machst dich schon wieder >klein!
          Wie kann man sich selber als Superschleimer bezeichnen?
          Das Video muss ich mir jetzt nicht antun-oder?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen