lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.604 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog
    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


    bereicherungswahrheit-logo-980x123px
    alpenschau-500x75px-1
    esoterik-plus-banner-500x70-px
    weltkrieg-banner

  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.604 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Ich bin dankbar dafür, Sie an Bord haben zu dürfen!

Posted by Maria Lourdes - 28/10/2014

IMG_9141Es ist eigentlich längst überfällig: Ich möchte mit diesem Artikel die Gelegenheit nutzen, mich bei den Stamm-Kommentarschreibern auf Lupocattivoblog.com für ihren unermüdlichen Einsatz und Ihre hervorragende Mitarbeit zu bedanken.

Sie sind das, was man echte Teamplayer nennt. Ihr Engagement für die Wahrheit und die permanent gute Laune, die Sie hier auf dem Blog versprühen, trägt entscheidend zur Aufklärung bei. Und mir ist auch sehr bewusst, dass Ihre Leistungen teilweise weit über das erforderliche Maß hinausgehen.
Dafür möchte ich mich bei meinen Kommentarschreibern herzlich bedanken. Ich bin dankbar dafür, sie an Bord haben zu dürfen!

Ich werde in unregelmäßigen Abständen immer wieder Kommentarschreiber, die sich mit Ihrem Enthusiasmus bei Lupocattivoblog.com einbringen, hier vorstellen. Beginnen werde ich mit unserem Kommentarschreiber „Kurzer“.

Zitat Kontraverdummung: „…Die Qualität der Beiträge Maria´s nimmt stetig zu, was mich ungemein erfreut. Nicht zu Vergessen ist in dem Punkt, die unermüdliche Unterstützung Maria´s durch “Kurzer”, mit Fakten, Daten, Anregungen und Beiträgen…

…Ebenso nicht unerwähnenswert, sind alle Stammschreiber hier, die ihren Teil dazu beitragen, die Lügen der zionistischen Völkermörder gegen uns Deutsche offenzulegen.

…FAKT jedoch ist…wir haben “die kritische Masse” noch immer nicht erreicht. Die Friedensliebe von uns Deutschen, und die als masochistisch zu bezeichnende Leidensfähigkeit, stehen dem noch immer im Weg. Dieses wird auch noch weiterhin, eine lange Zeit, im Weg stehen…Leider!…“

Der „Kurze“ aus dem Trutzgau Thüringen erzählt uns seine Geschichte…Mein Dank sagt Maria Lourdes! 

Doppelter Regenbogen in der Oststeiermark…Vor achtzehn Jahren erhielt ich von einem Freund die Kopie eines damals in der BRD gerade aus dem Verkehr gezogenen Buches. Ich war damals in einer sehr schwierigen Lebenssituation und las dieses Buch (hier) in einem Stück.

Von da an eröffnete sich mir eine komplett neue Welt. Ich besorgte mir Quellen des Autors und wiederum deren Quellen, lernte einige sehr interessante Menschen, darunter auch Buchautoren wie Dr. Olaf Rose (Der große Wendig, Richtigstellungen zur Zeitgeschichte) und Thomas Mehner (Thüringen und die deutsche Atombombe) kennen. Dazu gehören auch Zeitzeugen, welche durch ihre Aussagen in verschiedensten Bereichen einige Puzzlesteine hinzufügten.

…Durch die Summe meiner Recherchen erlangte ich einen sehr umfassenden Kenntnisstand, vor allem der Geschichte der letzten einhundert Jahre. Diesen gab ich sowohl an unserem Stammtisch, als auch über meinen E-Mailverteiler an Interessierte weiter. Doch dann wurde ich durch eine, in der Wahrheitsbewegung sehr engagierte, gute Freundin aufgefordert, Vorträge zu halten und das Ergebnis meiner Recherche in einem Buch aufzuschreiben.

…Ich sagte ihr immer wieder, daß man ein solches Buch in der BRD zwar schreiben, aber nicht veröffentlichen, könne.

So organisierte sie schon mal einen Vortrag in Franken vor ca. 40 Zuhörern, welcher sehr erfolgreich verlief. Im vorigen Jahr fand ich dann, durch den Tipp eines Kameraden, zum Lupocattivoblog, wo ich schon mal erste Kommentare schrieb.

KehlsteinhausBei einer Wanderung im Salzburger Land hatte ich dann die Eingebung: Ich schreibe einen Aufsatz für den Blog zum 1. September. Da bau ich in geballter Form alle meine wichtigen Erkenntnisse ein und kann dabei durch die Verlinkung der Quellen das Ganze richtig fundiert gestalten.

…Wenige Tage nach der Rückkehr aus dem Urlaub, verlor ich meinen Arbeitsplatz, wo ich bis dahin elf Jahre in Festanstellung war. Die Bergründung war, daß man sich auf Grund meiner politischen Einstellung von mir trennen müsse. Dies war aber letztendlich für mich ein weiterer Ansporn, nun diesen Aufsatz für Lupo zu schreiben.

Den meisten Lesern dürfte ja bekannt sein, daß darauf hin noch einige Artikel/Aufsätze folgten und ich mich auch sehr aktiv im Kommentarbereich einbringe.

…Zum letzten Jahreswechsel legte ich auf dem Blog eine Zwangspause ein, da mich der Umstand, daß nun auch noch meine über dreißigjährige Beziehung zu Ende war, sprichwörtlich umgehauen hatte. Ich war dann auch der Meinung, mich nun vom Blog und der aktiven Beschäftigung mit diesen Dingen zurückzuziehen. Doch mein Freund Lüne meinte nur, wir hätten ja alle im Leben eine Aufgabe und auch ich könne mich vor meiner nicht drücken. Nachdem mir auch noch mitgeteilt wurde, wie sehr ich auf dem Blog vermißt werde, wurde ich dort wieder aktiv.

Blick vom Kehlsteinhaus auf den Untersberg…Wir haben in Thüringen mit dem Jonastal einen sehr geschichtsträchtigen Ort, der in meinen Ausführungen ja auch entsprechenden Platz einnimmt. Eine sehr wichtige Rolle spielt im REICH aber auch der Untersberg. (Bild links: Blick vom Kehlsteinhaus Obersalzberg auf den Untersberg.)

Der Untersberg wurde vor allem durch die Bücher von Stan Wolf (stan-wolf.at) wieder mehr ins Bewußtsein der Menschen gerückt. So besuchte auch ich, mit Kameraden aus Thüringen, diesen magischen Ort und mehrere Buchvorstellungen von Stan Wolf, in Grödig bei Salzburg. Wir hatten dabei sehr interessante Erlebnisse, welche sich z.T. auch in meinen Ausführungen auf dem Blog wiederfinden.

…Eine sehr eindrucksvolle Erfahrung, war der Besuch des Obersalzberges und des Kehlsteinhauses. Die wichtigste Erkenntnis daraus:

Nach offizieller Lesart sollen die Menschen dorthin kommen, um ihr, von den alliierten Umerziehern geschaffenes, Schuld- und Sühnedenken weiter zu verstärken. Doch es ist wohl so, daß sich die Gegend zum Pilgerort entwickelt hat. Viele kommen dahin, um dort gewesen zu sein, wo ER war. Auch im Dokumentationszentrum Obersalzberg interessieren sich die Menschen wohl viel eher für die Originalexponate aus der Tabuzeit, als für „Befreier“-Propaganda drumherum.

…Die Ostmark hat auf mich schon immer eine große Faszination und Anziehung ausgeübt. Ich war bereits in Kärnten, incl. Besuch Burg Hochosterwitz (hier) und in Wien. Tirol hab ich schon von Kufstein (eine echte Empfehlung: auracher-loechl.at) bis Salurn aufgerollt. Besonders das italienisch besetzte Südtirol ist mir ans Herz gewachsen.

IMG_6261Und voriges Jahr, beim Urlaub im Kleinarltal (Salzburger Land), hatte ich dann bei einer Wanderung zum Tappenkarsee (hier ein paar Bilder), die Eingebung zu meinem Aufsatz vom 01. September:

Seit 5:45 wird zurückgeschossen

…Bei unserem diesjährigem Besuch am Untersberg lernten wir dann einen Kameraden aus der Steiermark kennen.

Von der Steiermark kannte ich immerhin schon den Dachstein (Wanderung über den Gletscher zum Guttenberghaus und dann weiter nach Ramsau) und die Reiteralm, wo ich das Fest der Almrauschblüte (hier) erlebte.

…Nun nutzte ich diesen Zu-fall und besuchte meinen neuen Freund in der Oststeiermark. Ich lernte diese wunderschöne Region kennen und durfte dabei erfahren, daß dort bei einigen Einheimischen eine große Offenheit gegenüber unserer Geschichte vorhanden ist. Es ist schon eine erstaunliche Erfahrung, sich mit einem Weinbauern einfach mal so über General Kammler und die Absetzbwegung unterhalten zu können. Auch dort gibt es sehr aufgeschlossene Leser des Lupocattivoblog, von denen sich einer besonders freute, den Autor von „Seit 5:45Uhr…“ persönlich kennen zu lernen.

…Ob im Kommentarbereich von Lupo, über Maria, aber auch auf anderen Wegen, erhalte ich sehr viel Zuspruch und Menschen bedanken sich dafür, daß sie durch die von mir gegebenen Informationen selbst in ihrem Erkenntnisprozeß deutlich weiter gekommen sind.

…Mein Dank an Maria und einen lieben Gruß an alle Leser/innen des Lupocattivoblogs aus dem Trutzgau Thüringen 

Der „Kurze“

Anmerkung Maria Lourdes: Selbstverständlich profitieren die Leser des LupoCattivoBlogs von der hervorragenden Mitarbeit unseres Kommentarschreibers „Kurzer“! So haben wir in Zusammenarbeit mit unserem „Haus und Hof-Übersetzer“ Lars von LQ-Servicesden hervorragenden Aufsatz des „Kurzen“ – „Seit 5:45 wird zurückgeschossen“ ins Englische übersetzen lassen.

Der Aufsatz wird demnächst auf englischsprachigen Webseiten veröffentlicht werden und wird somit den Bekanntheitsgrad des Lupocattivoblogs enorm steigern. Eine noch ausführlichere Version diese Aufsatzes wird in Kürze auch als digitales Buch in sämtlichen E-Readerformaten erscheinen. Die nicht unerheblichen Kosten hierfür trug der „Kurze“ in Alleinverantwortung, womit ich mich hiermit in aller Form bedanke – Chapeau… sagt Maria Lourdes!

Wer möchte, daß der „Kurze“ seine Arbeit in diesem Umfang weiterführen kann, darf es gern in Form einer Spende unterstützen.  

Hier können Sie den „Kurzen“ direkt unterstützen!

Spenden Button Pay Pal

Linkverweise:

LQ-Services: Es muss nicht immer ein teures, zertifiziertes Übersetzungsbüro sein. Von kleinen Aufgaben, wie die Übersetzung von Schriftstücken, über umfangreiche Web-Artikel, ganze Internetseiten, bis hin zu Video-Clips auf Youtube…kontaktieren Sie mich, wir werden eine Lösung finden… hier weiter

Die reichsdeutsche Absetzbewegung – Reichsforschungsrat Dr. Osenberg sagte im US-Verhör… „der Krieg, hätte er sechs Monate länger gedauert, die Deutschen in die Lage versetzt hätte, einen Großteil ihrer neuen Entwicklungen gegen die Alliierten einzusetzen und aufgrund dieser technischen Überlegenheit den Kriegsverlauf umzukehren.“ hier weiter

Ohne Verrat wäre der Geschichtsverlauf ein komplett anderer gewesen! Nach meinem heutigen Kenntnisstand war die Niederlage von 1945 weniger ein Ergebnis der Übermacht der Alliierten, sondern im Wesentlichen den Handlungen der deutschen Hochverräter geschuldet. Diese lebten in der Illusion mit den Westalliierten einen Sonderfrieden aushandeln zu können, um im Osten freie Hand gegen die Sowjetunion zu haben. hier weiter

Der große Wendig, Richtigstellungen zur Zeitgeschichte – In den Jahren 2006 bis 2010 haben wir vier Bände des Großen Wendig Richtigstellungen zur Zeitgeschichte mit einem gesonderten Registerband herausgebracht. Darin wurden knapp 1000 Richtigstellungen zur Zeitgeschichte seit 1870 auf rund 3600 Seiten vorgenommen. Wir sahen damit die von uns selbst gestellte Aufgabe als erfüllt an, ein Nachschlagewerk gegen die zahlreichen in der Öffentlichkeit verbreiteten Fälschungen und Lügen zur Zeitgeschichten anzubieten. hier weiter

Die Deutschen waren verliebt – verliebt in Hitler! Man mag heute darüber sagen, was man will: Deutschland war im Jahre 1936 ein blühendes, glückliches Land. Auf seinem Antlitz lag das Strahlen einer verliebten Frau. Und die Deutschen waren verliebt – verliebt in Hitler… Und sie hatten allen Grund zur Dankbarkeit. hier weiter

 – Deutsche Friedensbemühungen nach Ausbruch des Zweiten Weltkrieges? Das klingt zunächst befremdlich. Das paßt nicht in das uns vermittelte Bild von den Plänen der NS-Machthaber. Wir hören seit 1945 permanent, daß Hitler den Krieg gegen den Osten als Kampf um Lebensraum bereits 1923 in seinem Buch „Mein Kampf“ propagiert habe. 

Der anglo-amerikanische Kreuzzugs-Gedanke im 20. Jahrhundert – In seinem letzten Werk: Anmerkungen zu Deutschland –hier gratis– das er noch kurz vor seinem Tode 1988 abschließen konnte, hat Hoggan Gedanken und Urteile zur Geschichte Deutschlands und Europas in den letzten 100 Jahren zusammengestellt und damit eine weitausholende Schau der Ereignisse seit 1871 geliefert. Eine Zusammenfassung des Werkes im folgenden Artikel…hier weiter

Thüringen und die deutsche Atombombe – Unterirdische Hochtechnologiezone im „Schutz- und Trutzgau“ – Jahrelange Recherchen zeigen, daß der „Großraum Jonastal“ in Thüringen und sein Umfeld nicht nur für die Nationalsozialisten des Dritten Reiches von allergrößtem Interesse waren, als es darum ging, bei Kriegsende ein sogenanntes „Schutz- und Trutzgau“ zu errichten, von dem aus der „Endsieg“ errungen werden sollte…hier weiter

Es gibt keine Zufälle – Entscheidende Wendepunkte in unserem Leben erscheinen manchmal als seltsame Fügungen im Guten wie im Schlechten. Wir treffen den Partner unseres Lebens, erhalten ein lang ersehntes Jobangebot, verlieren den Kontakt zu wichtigen Menschen in unserem Leben oder werden gar von tragischen Schicksalsschlägen heimgesucht. Oft entscheiden Sekunden oder vermeintlich banale Alltagsentscheidungen über das Eintreffen dieser Ereignisse. hier weiter

197 Antworten to “Ich bin dankbar dafür, Sie an Bord haben zu dürfen!”

  1. Tom Klein said

    Den Helden beider Kriege den Opfern der Berge.

    • Kurzer said

      Ich bedanke mich an dieser Stelle für den Zuspruch jeglicher Art, die Spenden und natürlich bei allen Kommentatoren, denen ich hier nicht jedem einzeln geantwortet habe.

      Gruß aus dem Trutzgau Thüringen an alle Leser vom Lupoblog

      der Kurze

      • Tom Klein said

        http://martinhuber.zenfolio.com/p945758085/hC088442#hc088442

      • volksgemeinschaft said

        • Kurzer said

          Danke Volksgemeinschaft,

          ALLES FÜR DEUTSCHLAND, für unser HEILIGES DEUTSCHES REICH

          Deutschland – Durch Fabrikrauch und Auspuffgase, über Speisekarten und Reisebroschüren hinweg laß Dir sagen, daß ich Dich liebe, Deutschland. Sie haben Dich furchtbar verstümmelt und gefesselt, aber das Schlimmste: sie haben Dir in Deinem Elend noch ein Narrengewand angezogen und einen Schandblock um den Hals gehängt. Jetzt mußt Du tanzen nach dem Geklimper von Euro und Dollar. Du, verspottet und elend, genarrt und verhöhnt, behängt mit Flitter und geschmückt mit Dornen, laß Dir sagen: Ich liebe Dich.

          Nicht nur, wo Du rein bist, in Deinen Wäldern, auf Deinen Bergen und Deinen unberührten Küsten oder in den Augen Deiner Dir Treuen – nicht nur dort liebe ich Dich. Auch, wo man Dir – Heimat der Stille – tosenden Lärm aufzwingt, auch, wo man Dich – Heimat der Denker – des Geistes beraubt, auch, wo man Dich – Heimat des Mutes – feige macht, dort, wo Du Dich Deiner am meisten schämst, liebe ich Dich.

          Siehe, mit Dir wollen wir alles ertragen, die verlorene Krone suchen und sie Dir voller Ehrfurcht wiedergeben. Mit Dir sind wir niemals allein, durch uns sollst Du die Tränen vergessen. In der Stunde Deines tiefsten Elends, dürftig verborgen durch Neon und Chrom, sind jene bei Dir, die Dein Elend am härtesten trifft. Sie lieben Dich, Deutschland. Magst Du den anderen erbärmlich und klein, gering und verdorben erscheinen – uns bist Du Vater und Mutter zugleich. Unsere Liebe sei Dir ein Trost. Wir haben Dir nichts zu verzeihen, verzeihe Du uns, daß wir zu schwach sind, Deine Ketten zu sprengen und den Dich umgebenden Tand zu verbrennen. Schenk uns die Kraft deiner Ewigkeit, wir geben Dir alles, was uns verblieb. Denn wir lieben Dich, Deutschland.

          Konrad Windisch

        • Kurzer said

    • Kurzer said

      Von Thronstahl

      Der Heilige Mitternachtsberg

      Aus tiefem Traum bin ich erwacht

      Aus tiefem Traum bin ich erwacht

      Aus tiefem Traum bin ich erwacht

      Wollen sie….
      endlich doch verstehen, es handelt sich hier gar nicht um Regierungsformen, sondern um eine neue Vision von der Geburt des Menschen.

      Vom Mitternachtsberg erhebt sich die Glut
      entgegen der Spötter Zorn
      im Schöpfungslicht strahlt neu der Tag
      und segnet das reifende Korn

      im Mitternachtsberg glüht schwarzer Stein
      wie die Sonne so weiß
      von dort aus waren wir gesandt
      das Starre zu brechen wie Eis

      Im Mitternachtsberg brennt ein Feuer so tief
      denen die auserkoren
      im Namen dessen, der uns berief,
      sind wir einander verschworen.

      Glüh’ schwarzer Stein
      im Mitternachtsberg
      wie die Sonne so weiß
      ….wie die Sonne so weiß

      …Seine geheime politische Mission, sein Streben nach Wahrheit…

      ….wie die Sonne so weiß
      Flamme, ungestümer Geist,
      wie Feuer gegen Dunkel und Eis.

      ….gegen Dunkel und Eis.

      Und liegt Deine Seele in tiefem Schlaf noch
      Und scheint auch dein Herz gefroren
      Zum Zwecke dich zu erwecken
      Wurden wir wieder geboren.

      Ich weiß unser Licht sich erheben
      Von kommender Frucht raunt die Saat
      Mir träumt von Ernte und Leben
      Wille befiehl mich zur Tat

  2. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG said

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt.

  3. Kurzer said

    Da sich im vorigen Jahr meine Lebenssituation drastisch verändert hat und ich nun völlig frei bin, etwas völlig Neues zu beginnen, habe ich dieses, etwas ungewöhnliche, Stellengesuch entworfen:

    Einsamer Kommentator in liebevolle Hände abzugeben. Bevorzugt in ganzjährig bewirtschafteten Almgasthof oder Almgastwirtschaft. Gegen Kost und Logis, sowie ein kleines Einkommen, erhalten sie einen vielseitig einsetzbaren Mitarbeiter.
    Er hat eine technische Ausbildung und Tätigkeit bei Carl-Zeiss- Jena absolviert, sowie langjährige Erfahrungen im hochwertigen Einzelhandel , wo er vor allem den positiven Umgang und die Kommunikation mit Kunden erlernte.

    So kann er sich rund um ihr Haus nützlich machen, sich der Gästebetreuung und Unterhaltung widmen und hält im Ernstfall ihrem Personal auch noch den Rücken in der Küche frei. Er besitzt den Führerschein für Pkw und Lkw und ist absolut pfegeleicht und zuverlässig. Die Alpen üben auf ihn eine sehr große Faszination und Anziehung aus und die Möglichkeit dort arbeiten und leben zu können, wäre für ihn ein großer Ansporn. Lassen sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen, einen dermaßen qualifizierten und motivierten Mitarbeiter einstellen zu können.

    Ernsthafte Interessenten wenden sich bitte an Maria, welche den Kontakt zu mir herstellt.

    • HERZ ENGEL C said

      Mein erster Gedanke war, beim Beginn des Lesens, …Mensch, das ist eine Heiratsanzeige.
      Aber beim zu Ende Lesen ist die Stellenanzeige natürlich klar.
      Dann mein nächster Gedanke.

      Leute, die sowieso schon immer nach Süden wollten, in Richtung Alpen.
      Warum sollten sich nicht einige zusammen schließen und einen Almgasthof pachten/mieten ?. Evtl mit Erweiterung in Naturheilverfahren/Lebensberatung ?. Was das Letzte betrifft, wird sich auch da jemand finden.
      Dann wären gleich mehrere Fliegen mit einem Schlag erledigt.
      ( Wobei die Fliegen natürlich symbolisch gemeint sind ).

    • Skeptiker said

      @Kurzer

      Sollte sich ein gewisser Rothschild melden, da würde ich aber skeptisch sein.

      Gruß Skeptiker

      • Kurzer said

        Skepti,

        ich wurde doch eh schon als VS-Agent „entlarvt“. Da muß sich Rothschild nicht mehr melden. Was ich hier mache ist doch nur Tarnung. In Wirklichkeit hab ich schon vollkommen ausgesorgt, da ich bei Rothschild längst auf der Gehaltsliste stehe.

        • Na – Gott sei Dank!

        • Anti-Illuminat said

          Dir ist schon klar das das System mit Sarkasmus auch eine Möglichkeit wahr nimmt, die Wahrheit subtil an die Bevölkerung mitzuteilen(muss es wegen den kosmischen Gesetzmäßigkeiten).
          😉

          Gruß in den Trutzgau

          @ ALLE

          Verdächtigungen helfen nicht der Sache und spalten nur unserer Sache

          • Kurzer said

            Hallo Anti-Illu,

            das war aber mein unverwechselbarer persönlicher Sarkasmus und nicht der vom System.

            Gruß aus dem Trutzgau

            der Kurze

            • Anti-Illuminat said

              Weis ich. Ich wollte schreiben das du aufpassen sollst was du schreibst. In unseren Kreisen herrscht gigantisches Misstrauen. Und so füttert man gewisse Trolle in unseren Kreisen

          • goetzvonberlichingen said

            Vor(raus)sicht ist die Mutter der Porzellankiste..:-)
            ….sonst hüpft der „Devil aus der Box“.
            Es sei denn die Box hat ne Sicherheitsschleife..

    • Kräuterfrau said

      @Lieber Kurzer ! Tausend Dank für Deine unermüdliche gute Arbeit !!!

      Es gehört dazu ein trefflicher Mann, der ein Löwenherz habe, unerschrocken die Wahrheit zu schreiben ! M.Luther

      Liebe Grüße und danke an alle !!!

      • Das haben wir im Männerchor Gartow/Elbe und in der Chorgemeinschaft Hannoversches Wendland auch gesungen (beide haben den selben Chorleiter).
        Aber ich habe meine Stimme – 2. Bass – nicht mehr im Kopfe.
        Nun bin ich ja auch geradezu fanatischer Wahl-Heidjer, und Berglieder haben mich so ganz und gar nicht interessiert. Vielleicht habe ich die Stimme deshalb vergessen.
        Damals hätte ich auch niemals gedacht, jemals nach Österreich zu ziehen, und nun ist es bereits mehr als 16 Jahre her, daß ich hierher gekommen bin.

        Gunnar

      • Kurzer said

        Liebe Kräuterfrau,
        ein paar Bilder, und ein Netzverweis zur Erläuterung:

        http://www.kraftort.org/Deutschland/Bayern/Almbachklamm/almbachklamm.html

        Gruß an alle Leser aus dem trutzigen Gau Thüringen

        der Kurze

        An der Kugelmühle
        An der Kugelmühle
        Kugelmühle
        Kugelmühle
        In der Almbachklamm
        In der Almbachklamm
        Irmaier Madonna am Ende der Almbachklamm
        Irmaier Madonna am Ende der Almbachklamm
        Wallfahrtskirche Ettenberg
        Die Wallfahrtskirche Ettenberg

        • Kräuterfrau said

          Lieber Kurzer, tausend Dank für die tollen Bilder und die Infos über die Kraftorte in dieser herrlichen Landschaft. Und der Untersberg, mit seiner Botschaft an uns Menschen. Einfach gigantisch.Ja, ich denke auch das ist das Herzchakra der Erde.Das bedeutet das wichtigste und stärkste Energiezentrum auf diesem Planeten.Welches man in Zeiten wie den unsrigen, oft aufsuchen sollte ! Um weitere
          wichtige Inspirationen aufzunehmen und niederzuschreiben.
          In diesem Sinne, liebe Grüße von der Kräuterfrau

    • X-RAY 2000 said

      @Kurzer: Die Anzeige/Stellengesuch ist sehr gelungen. Hoffentlich werden sich da auch ein paar Leute (nochmal) Gedanken machen, denn, so meine ich, es wäre jammerschade, wenn so ein Multitalent, das meine ich wirklich so, aber ohne jeden Neid, nicht in „Lohn & Brot“ käme ! -Ich wünsche Dir auf jeden Fall, allen nur erdenklichen Erfolg, es sollte doch möglich sein, so einem Mann eine echte Perspektive zu bieten ! Gruß ins Trutzdau, x-ray

      • Kurzer said

        Hallo X-RAY 2000,

        vielen Dank für Deine guten Wünsche. Schauen wir mal, ob sich die Pespektive nun eröffnet

        Gruß aus dem Trutzgau

        der Kurze

        • Venceremos said

          @ Kurzer

          Ich finde Eure gemeinsame Idee klasse und der Sache völlig angemessen !

          Dein Stellengesuch ist hervorragend gelungen und ich stelle mir vor, dass es von Erfolg gekrönt sein kann :).

          Besonders freue ich mich darüber, dass Deine hochwertigen Texte mit allen wichtigen Informationen endlich in englischer Sprache ins Netz kommen 🙂 !

          Dir und Maria wünsche ich für Eure wichtige Arbeit für das deutsche Volk weiterhin viel Energie und guten Erfolg ! Nichts geht verloren in diesem Universum und das Gute
          wird zu Euch zurückkommen 🙂 !

          Lieben Gruß

          Vence

    • Kurzer said

      Auch wenn das der breiten Masse damals komplett entgangen ist: eine Wiedervereinigung hat 1990 nicht stattgefunden. Man höre sich an was Otto Schily in einer Fernsehdiskussion im Jahr 1989 von sich gab: “…Es kann eine Wiederherstellung des Deutschen Reiches, das wäre Wiedervereinigung, nicht geben…”

      Für die tatsächliche Wiedervereinigung und zwar inklusive Südtirol.

      Von der Maas bis an die Memel,
      Von der Etsch bis an den Belt –
      Deutschland, Deutschland über alles,
      Über alles in der Welt!

    • goetzvonberlichingen said

      @Kurzer für einen Almgasthof bist du „überqualifiziert. Es sei denn, du reparierst auch das Zeiss-Jena-Fernrohr auf der Alm-Terrasse und hälst abends Vorträge….über die 12 Jahre..(.Gästebetreuung und Unterhaltung) hervorragend.:-)
      …und um auf die Alm zu kommen empfehle ich einen Geländewagen(VW-Kübel oder noch besser Steyr-Puch..)

    • Habe Die Ehre, Kurzer,

      Das klingt nach einer realistischen Verhandlungsbasis.
      Jedoch – mit Alpen kann ich leider nicht dienen.
      Nur Mittelgebirgslage im bayerischen Nordgau.
      Als Klarnamenblogger sollte eine Kontaktaufnahme zu mir bei ernsthaftem Interesse nicht unmöglich sein.
      Meine Webseite ist zwar schon etwas eingestaubt, aber das Impressum stimmt noch…

  4. goetzvonberlichingen said

    Der Dank geht auch an Maria und alle anderen Mitstreiter:
    Einfach nur ..der Wahrheit verpflichtet!
    Den Aufklärung tut Not! Auch..weiterhin.
    Aber..es bewegt sich was..

    und:
    Wer die Wahrheit nicht sucht, wird von der Lüge „erschlagen“!

    • Kurzer said

      „Es ist leichter eine Lüge zu glauben, die man schon hundert mal gehört hat, als die Wahrheit, die man noch nie gehört hat.“ Robert Lynd

      “Die Vergangenheit ist wichtiger als die Gegenwart, denn wer die Vergangenheit kontrolliert, beherrscht die Zukunft.” George Orwell

      • goetzvonberlichingen said

        Hallo @Kurzer…

        Ja, oder auch so….:-)

      • Pferdefreund said

        Auf diese beiden Zitate habe ich heute ebenfalls verwiesen, genau in dieser Reihenfolge.
        Damit ist alles gesagt, und auch das Pseudo-Argument „das ist doch alles Schnee von Gestern!“ entkräftet.

        Ist übrigens mein erster Kommentar, normalerweise bin ich nur stiller Mitleser.

        Grüße an alle Wahrheitsliebenden!

    • Mein Dank an den Götz von Berlichingen sagt Maria Lourdes! 😉

  5. Sabine said

    Hallo Maria, ich finde es ganz ganz toll, daß Du „Kurzer“ für seine großartige Arbeit, würdigst. Das umfangreiche Wissen, die Kurzer in den 18 Jahren sich angeeignet hat, ist schon beachtenswert. Ich habe durch den Lupo-Blog meine Geschichtskenntnisse total aufgefrischt. Was da an Zeit und Arbeit hinter steckt, kann ich mir schon vorstellen. Ich hätte überhaupt keine Zeit dafür denn ich steh in Lohn und Brot. Das muss honoriert werden. Dafür spende ich gern, da weiß ich, daß es hundertprozentig ankommt. Macht weiter so, vielen,vielen Dank. Gemeinsam sind wir stark.
    Grüße von der Ostsee
    Sabine

    • Kurzer said

      Tausend Dank Sabine,

      Gruß an die Ostsee aus dem Trutzgau Thüringen

      der Kurze

      • jörg said

        Lieber Kurzer, auch von mir ein herzliches Dankeschön für Deine Arbeit.!
        Auch mir hat es sehr viele neue Erkenntnisse und Denkanstösse gebracht.

        Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute auf Deinen neuen Weg .
        Du weist ja was auf dem Koppelschloss unserer unvergessenen Altvorderen
        stand (GOTT MIT UNS )
        In diesem Sinne alles Gute!

        LG. jörg

      • leonie 0408 said

        Lieber Kurzer,
        auch von mir 1000 Dank dafür, dass Du uns an Deinem umfangreichem Geschichtswissen teilhaben lässt.
        Herzliche Grüße vom Bodensee

      • Erasmus alias Omnius said

        @Kurzer,
        der Lupo Blog ist das Beste was mir je passiert ist. Zuerst wurde mein Weltbild komplett zerstört und dann wieder aufgebaut, mit einem Selbstbewusstsein was seines gleichen sucht.

        Es gab in der Zeit des Zusammenbruchs etliche Magenschmerzen meinerseits, so stark war meine Charakterwäsche, verursacht durch die Alliierten Geschichtsschreibung.

        Vor Jahren stieß ich in der Bibliotheke meines Professoren Onkels in Mainz auf das Buch „Anmerkung zu Hitler“ von Sebastian Haffner. Das war einer der Wendepunkte in meinem Leben. Erst viel später, wurde ich und mein Vater im Schützenverein von einem pensionierten Verfassungsschützer auf die Seiten von Lupo und Maria verwiesen. Danach kam der eigentliche „Zusammenbruch“. Seine größter Angst, ist die kommende Reinigung im Lande. Seid nachsichtig mit all den Systemlingen, die zu spät begriffen haben, welchen Gott Mammon sie eigentlich dienten.
        Wer verspielt schon gerne seine Pension im System? Ich denke es ergeht vielen Beamten so.

        Ihr habt mehr Unterstützer im Volk, als ihr euch vorstellen könnt.

        Gruß Erasmus

        Ps.: Deine Statements sind erste Klasse und regen erheblich zum nachdenken an. Die Schrift „Das Schweigen Heideggers“, ist der Oberknaller!

        • Kurzer said

          Lieber Erasmus alias Omnius,

          ich danke Dir für deinen Zuspruch. In der letzten Zeit habe ich auch immer wieder darüber nachgedacht, hier nicht weiter zu schreiben, da ja eigentlich alles gesagt ist. Mir wurde allerdings gesagt, da immer neue Leser dazu kommen, wäre es extrem wichtig weiterzumachen.

          Gruß aus dem Trutzgau

          der Kurze

          • Skeptiker said

            @Kurzer

            Eben!

            Spaltung des Volkes durch „Dressur“?

            Was wird geschehen, wenn alle (nicht nur einige wenige!) erkennen werden, daß wir belogen, manipuliert, abgerichtet, dressiert, (um)erzogen wurden und werden. Nicht im Sinne eines freien Volkes, sondern im Interesse fremder Mächte! Das Deutsche Volk hat keine gemeinsame Vergangenheit. Sie wurde ihm gestohlen…

            Wer bestimmte Umstände im heutigen Deutschland verstehen will, muß die Ursachen, die Vergangenheit kennen. Und dieser Erkenntnis-Weg führt unweigerlich über die Zeit der Weltkriege mit Nationalsozialismus und seinen Fragen.
            Doch dieser Weg wird versperrt, er ist einer objektiven Erforschung nicht zugänglich.

            Und das hat sicher Gründe…
            Wer sich mit der Geschichte Nachkriegsdeutschlands, insbesondere der BRD befaßt, stößt auf unglaubliches! Die Manipulation unseres Volkes durch strafrechtlich geschützte Halbwahrheiten muß ein Ende haben, ehe es ein furchtbares Ende nimmt…
            Lesen Sie dazu „Bruno Bettelheim über Schuld und Verantwortung der Deutschen“

            ===============

            =>“Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten.

            Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist“.

            Goethe zu Eckermann

            Quelle: Gefunden eher unten
            http://deutsche-seite.com/deusei/html/umerziehung.html

            Gruß Skeptiker

    • soliperez said

      Danke für das Video von Silly mit Tamara Danz. Für mich viel wichtiger, wenn auch nicht so gefühlvoll aber dafür drastisch war schon seit 1989 Tamaras Song „SOS“:

      Als ich damals diese Vinyl erworb wußte ich, daß gewichtige Änderungen bevor standen. Damals hoffte ich ja noch auf eine reformierte DDR, was solls, man lernt halt dazu oder auch nicht…

      Kurz nach der sogenannten Wende sang Tamara einen weiteren zeitlosen Song auf der Scheibe „Asyl im Paradies“:

      Wie man aus gut informierten Kreisen hört
      werden neue Gebühren eingeführt.
      Zur Rettung der Finanzen und der Natur
      schon in der nächsten Legislatur.

      Experten haben festgestellt
      es wird zu viel geatmet auf der Welt.
      Außerdem wird nach neuestem Ermessen
      zu viel gesoffen, und viel zu viel gefressen.

      Hut ab, Herr Finanzminister,
      Hut ab, wer hätte das gedacht ?
      Hut ab, Herr Finanzminister,
      Hut ab, das hab‘ n sie super gut gemacht !

      Man will den Bürger montivier’n
      seinen Schadstoff-Ausstoß zu reduzier’n.
      Drum kriegt ein jeder gut platziert
      drei Endo-Zähler implantiert.

      Abgelesen wird digital
      auf dem Gesundheitsamt, einmal im Quartal,
      man bittet nur um ein wenig Geduld,
      die Beamten werden gerade umgeschult.

      Hut ab, Herr Finanzminister …

      Zeitlos schön, nicht wahr?

  6. Leser said

    Mein Dank geht vor allem an Maria! Wer immer Sie/sie sind, Sie/sie leisten eine sehr wertvolle Arbeit. Danke dafür!

  7. Kruxdie26 said

    Auch ich bedanke mich, bei Lupo, Maria, Kurzer, den Stammkommentarschreibern und allen Menschen, die die dringend nötige Aufklärung mit ihrer Arbeit unterstützen.
    LG
    Kruxdie26

  8. ohnweg said

    Eine schöne Geste von einem Blog seinen Hauptkommentatoren Dank auszusprechen. Eine Vorbild für viele andere Blogbetreiber. Denn manche Kommentatoren sind insgeheim stille Mitarbeiter die sehr viel Zeit und Liebe aufwenden um das Hauptthema eines Blogs mitzugestalten.

  9. arminius18 said

    Ich möchte an dieser Stelle auch einmal „Danke“ sagen, nicht nur dem Kurzen, sondern natürlich auch Maria und anderen Kommentatoren wie Falke, Goetzvonberlichingen und viele mehr. Seitdem ich hier aktiv als Kommentator tätig bin, fühle ich mich auf dem Blog noch wohler, als die Jahre zuvor.

    In diesem Sinne: Gruß an alle Aufgeklärten!

  10. […] Ich bin dankbar dafür, Sie an Bord haben zu dürfen! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft. […]

  11. Alter said

    Dem Dank schließe ich mich gerne an. Es gibt immer wieder sehr lesenswerte Kommentare und Artikel hier.

  12. Anti-Illuminat said

    Eins muss man echt mal sagen: Ohne die Schriften vom „Schweigen Heideggers“, „Das Gegenteil ist Wahr“, „Um 5:45 wird zurückgeschossen“, „Geheimgesellschaften“ usw. wär ich noch beim Helden Putin und dem Verräter Hitler. Vor allem die Geschichte mit den RD was eigentlich zu unglaublich ist um es direkt zu glauben wurde durch diese Schriften und den Darausfolgenden Fakten eigentlich und abläufe der Geschichte eigentlich erst nachvollziehbar. Deshalb bedanke ich mich.

  13. Auch ich möchte mich für die großartige Arbeit von Maria und den Hauptkommentatoren recht herzlich bedanken, hier nun besonders beim „Kurzen“!
    Wie ich schon als ‚Adolph Bermpohl‘ schrieb, ist dieser hier der wohl seriöseste völkische Blog überhaupt.
    Hier wird unschätzbare Arbeit geleistet, und jeder, der wirklich nach der Wahrheit sucht, kommt in dieser Zeit der Bücherverbote um den Lupocattivoblog nicht herum.
    Es kommt vielleicht gar nicht so sehr darauf an, die Massen zu erreichen – hier steht ja jedem alles zur Verfügung – aber diejenigen, die tatsächlich die unüberschaubare Masse der Schlafschafe verlassen – Rote Pille! – sind in der Regel auch den Aufwand wert, denn sie könnten in naher Zukunft gefordert sein, aus dem hier erlangten Wissen um die Wahrheit heraus Verantwortung zu übernehmen, gleich, wie die sich dann im Einzelnen erweisen wird.

    Gunnar von Groppenbruch

  14. […] Ich bin dankbar dafür, Sie an Bord haben zu dürfen! […]

  15. M. Quenelle said

    Gruß aus dem Bayerwald, wo ich mal wieder den Nachwuchs heranziehe, der gerade Schulferien hat. Jeder wählt halt so seine Aufgaben, um den Volkserhalt im wahren Geiste zu gewährleisten.

  16. Falke said

    Auch ich möchte mich den anderen Kameraden anschließen und danke sagen vor allem Maria ohne sie gäbe es diesen Blog wohl nicht mehr und ich währe wohl nie irgend wo als Kommentarschreiber eingestiegen.
    Durch die hervorragende Arbeit der Kommentatoren konnte ich viel neues in Erfahrung bringen und bereits bekannte Sachen festigen. Dem Kurzen wünsche ich viel, viel Glück und Segen für seine neuen Vorhaben und Ziele so wie ich dies auch allen anderen Kameraden und Volksgenossen hier vom Blog wünsche.
    Ich fühle mich hier wie in einer richtig guten Familie.

    Herzliche Grüße aus dem Trutzgau Euer Falke

    • MB said

      Ich schließe mich hier gleich mit an und bedanke mich auch bei allen Beteiligten (allen voran beim „Kurzen“) für die unermüdliche Arbeit und Mühe bei der Aufklärung!
      Der Dank geht natürlich auch an Maria, die sicherlich ordentlich mit dem Blog sowie der Organisation zu tun hat..ich denke das sollte man auch nicht verachten!

      Macht weiter so!

      Eine gebührende Würdigung der Arbeit sieht man sicherlich an der steigenden Anzahl an Aufrufen des Blog´s und Zusprüchen von Lesern!

      Für mich persönlich ist diese Seite (aber auch einige andere..) eine wirkliche Bereicherung 😉 und hat mir in vielerlei Hinsicht die Augen geöffnet und dazu beigetragen, dass man auch im privaten Umfeld aktiv gegen die eingetrichterten Lügen und Widersprüche ankämpft und die Leute aufklärt .. oder zumindest zum Hinterfragen anregt!

      Beste Grüße aus dem Elbflorenz
      MB

      • Falke said

        @MB

        Viele Grüße von mir aus dem Trutzgau nach Elbflorenz. Habe diese Stadt öfter in den 60 zigern besucht. Ich muss jedes mal daran denken was diese hirnverbrannten alliierten Drecksverbrecher diesem Kunstwerk im Februar 45 an getan haben in ihren Wahn die anderen Städte nicht zu vergessen und vor allem den vielen Menschen die dabei so grauenhaft drauf gegangen sind. Es ist einfach nicht zu fassen.

        Gruß Falke

  17. Gastleser said

    DANKE!

    • Venceremos said

      @ Gastleser

      Danke für diesen guten Text ! Wir werden eine Brücke bauen über das tosende Wasser und unser Land und die Deutschen, denen es gehört, werden trotz allem, was da kommen mag, beschützt werden !

  18. Joker said

    • Joker said

      Conrebbi

      • Skeptiker said

        @Joker

        Danke, interessant.

        Gruß Skeptiker

        • Grüss Dich Skepti!

          Maria

          • Skeptiker said

            @Maria Lourdes

            Ich grüße Dich auch. ich habe Kurzer ja schon oft gelobt, aber da Götz immer so eifersüchtig ist, muss ich vorsichtig mit dem Lob sein.

            Spaß bei Seite, ich bin froh das es Euch gibt.

            Gruß Skeptiker

            • GvB said

              @Skepti.. bin ich nicht 🙂 Hab ich dir schonmal gesagt.
              Spässchen 🙂
              Wir loben uns jetzt mal alle ..und gut ist.
              *****
              Ach so und wenn die Berge Österreichs rufen.Lange nicht mehr dagewesen
              Ich kann mich an das tolle Echo am „Wilden Kaiser “ erinnern ..wenn ich am Ende des Balkons auf dem „Donnerbalken“ sass und durch das Herzchen in der Tür blickte 🙂 herrlich..

            • 😉

        • Joker said

          connrebi hatt von dieser folge noch ein paar sehr interessanter videos über dieses völker recht reichs gesetze und die legitimierung des reichs preussen der nazi und brd aufbauenden gesetze, muss du mal durch studieren um wissen daraus schlagen zu können. und die demokratie putschung der spd, sehr viele interessanter videos hatt er über dieses thema der reichs gesetze usw. meiner meinung nach sind die gesetze wie auch immer in dieser diktatur hier die demokraite gennant wird, alle sammt unwirksam, und die diktatur ihre willkür egal wie durch setzen wird, wie auch immer die historie auch sein mag, die gesetze der vergangenheit die gültig sein können, haben in der diktatur des demokratischen kommunsmus hier nicht wirksamkeit, deswegen ist es auch eine staats simulation und eine diktatur der banken mafia die das reich geputscht hat und die macht durch die hochverräter der spd demokrat-kommuniosten über nommen hat, und die macht nicht hergeben wird. hitler hat verloren die diese demokraite hunta abgelöst hatte, und das dritte recih hatt gegen die zionistische demokratie banekn hydra veroren, deswegen kann man soviel politisch juristisch aktiv sein, eine willkür diktatur des schein rechts wird man nicht gesetzlich kippen oder bei kommnen, diese demkratie hunta muss fallen in der gesammten welt das diese lüge von freiheit des geldes und der macht übernahme von ihnen brechen kann. die demokratie ist das problem ihre simulation.

          die system lügen von freiheit und recht, im schein des guten, sind diese kommunistische demokratie lügen die diktatur die uns gefangen hält und das demokratie system der lüge brechen muss um diese hunta zu stürzen, und ausser krieg es nicht von statten gehen wird das diese kommunistische hure fallen wird. deswegen ist mir das gesetzliche bla bla egal, juristisch kannst du diese simulation und willkür unrecht des banken kommunismus demokratie nicht bei kommen, die lüge herscht, und diese ist das system die diemokraite ist das große problem von monströser willkür gewalt des schein rechts. demokratie ist eine gutte propaganda pr aktion der kommunistischen banken herscher die diese simulation und schein recht nicht aus der hand fallen lassen, ausser die hand wird abgeschlagen und der kopf die geheimgesellschaften die demokratie hunta die banken und die medien, dan würde ein rechts gebilde wieder entstehen, eine gottgewollte monarchie des vereinigten reiches deutscher nation. alles andere ist nur show und hinhalte täuschung, monarchie ist das einzige legale rechtschafende mittel der regierung. demokratie ist kommunistische lüge! gruß

    • Joker said

  19. Larry said

    @ Kurzer

    Anti-Illuminat hat hier ein sehr wichtiges Thema angesprochen:

    „Eins muss man echt mal sagen: Ohne die Schriften vom “Schweigen Heideggers”, “Das Gegenteil ist Wahr”, “Um 5:45 wird zurückgeschossen”, “Geheimgesellschaften” usw. wär ich noch beim Helden Putin und dem Verräter Hitler.“

    Ich denke, so wie ihm ging es hier im Blog Vielen. Und dazu hast Du sicher einen wesentlichen Teil beigetragen. Dafür auch von meiner Seite ein herzliches Dankeschön!

  20. pagan said

    Danke, dass es Euch gibt und da nichts vergeht in diesem Universum, auch Dank und liebe Grüße an Lupo. Für mich ist es inspirierend und gleichzeitig erholsam zu wissen, dass ich mit meinen Gedanken nicht mehr alleine bin.
    Und an dem Punkt, an dem die Menschen sonst verzweifeln, depressiv werden und von den Pharmaverbrechern ruhig gestellt werden, weiss ich nun, dass es weiter geht. Die Menschen erwachen. Langsam, aber sie erwachen und der Einfluss der Pleaden tut sein übriges. Macht weiter so und nicht vergessen: “ Ihr seit Elohim“ ^^

  21. heibo said

    @Kurzer,
    ab 5.45 Uhr wird zurückgeschossen hat hier einige Schafe um mich herum ziemlich wach gerüttelt, für diesen Artikel
    noch einmal rech herzlichen Dank und natürlich auch für all Deine anderen Artikel und Kommentare und die vielen
    Verlinkungen danke ich Dir von Herzen!
    Hier hab ich auch einen sehr interessanten Link:

    http://oding.org/index.php/das-od

    Legt man wie eine Schablone Landmanns Entdeckungen auf diesen Artikel bekommt man glatt eine Gänsehaut,
    denn so entsteht ein abgerundetes Bild ohne Vermutungen und Halbwissen, man sieht die Dinge dann
    ganz klar und eindeutig 🙂

  22. froschn said

    @Kurzer

    Ehre wem Ehre gebührt!

    Begonnen von Lupo, fortgeführt von Maria und geschichtlich, nachvollziehbar (Quellenangaben) von Dir erarbeitet, sowie der unterstützenden Gemeinde hier, wurde auf dem Blog, das Ende der Geschichtsklitterung eingeläutet.
    Allein die naturgegebene Stärke und Intelligenz des deutschen Volkes findet somit seinen Weg durch die Unbilden des inzenierten Chaos „Jener“.

  23. nordlicht said

    Herzliche Grüße an alle Kommentatoren und Mitleser, die sich hierher „abgesetzt“ haben!
    Aus Lupo’s Saat ist, durch geduldige und behutsame Pflege Maria’s, inzwischen ein kräftiger Trieb geworden, gegen den manches (geistige) Unkraut schon nicht mehr ankommt.
    Irgendwie empfinde ich mich heute als Bestandteil der Absetzbewegung, auch wenn ich hiermit bisher keine tatsächliche Begegnung hatte…

    Kurzer, Du bist ein As!
    Danke!

    • Anti-Illuminat said

      Es ist eine Absatzbewegung im geistigen Sinne. Während man woanders die Systemskeptiker wieder zurück holt und Putin als den großen Befreier präsentiert gehts hier in die volle Wahrheit.

  24. rositha13 said

    Hat dies auf Gegen den Strom rebloggt und kommentierte:
    Das ist eine Würdigung, die ich sehr gerne teile.
    Ich wünsche Euch allen das Beste, und freue mich, daß ich auch davon lernen darf.
    Liebe Grüße
    Marion/rositha13

  25. \o Heil Kurzer!

    • Kurzer said

      Heil Kopfschss911,

      Stahlgewitter

      Auftrag Deutsches Reich

      „…Die BRD ist uns egal und völlig gleich, denn unsere Heimat ist das Deutsche Reich.
      Die Republik ist uns egal, vollkommen gleich, denn unser Auftrag ist und bleibt das Deutsche Reich.
      Germania!
      Wird langsam Zeit, dass ihrs kapiert, das Reich hat nie kapituliert.
      Trotz Raub und Tod, Vertreibung, Mord, bestehts in alten Grenzen fort.
      Deutsch jedes Haus, deutsch jeder Ort, das Reich besteht noch immer fort.
      Die Zeit ist reif, für uns und unser Deutsches Reich.
      Denn Dunkelheit beherscht uns hier schon viel zu lang….“

      Auf das kleine Bild links klicken und es läuft.

      • Kurzer said

        Maria, der Netzverweis ist im Nirvana

        • Barbapapa said

          Probier einmal den Link einzuklammern wenn das nicht geht hat WordPress selbst eine „Allergie“ dagegen.

        • arminius18 said

          Ich bin mal so frei 😉

          • Kurzer said

            Danke Arminius,

            die Variante (mit den Bildern/Filmsequenzen) kannte ich noch gar nicht.

            • Skeptiker said

              @Kurzer

              Ich kann mich mit der bescheuerten Mucke nicht anfreunden, eher kotzt mich das an.

              Diese Kotz-stimmen sind bestimmt keine Bereicherung, eher das Gegenteil ist der Fall.

              Gruß Skeptiker

            • Anti-Illuminat said

              @Skeptiker

              Genau die tiefe Stimme soll unsere Sache für den „dummen Goy“ als Antithese darstellen. Das gleiche Prinzip wie bei den sog. „Skinheads“. Der Führer würde im Grab rotieren wenn er sehen würden wie sich manche Möchtegernnationalisten geben.

            • Kurzer said

              Skepti,

              die Aussagen sind entscheidend. Der Rest ist Ansichtssache.

            • Kurzer said

              Hier zum Ausgleich altes deutsches Liedgut:

            • HERZ ENGEL C said

              @ Skeptiker

              Das Lied, die Gestik, die Sequenzen der Musik, der sound, bringen ANSCHEINEND, etwas für Deutsch Gesinnte.
              In Wirklichkeit und Wahrheit bewirken sie PSYCHOLOGISCH das Gegenteil.
              Deutschland wird als ein Reich des Bösen, des Teufels, dargestellt. Jeder Deutsche ebenso, verführt durch eine teuflisch anmutende …. ( gekrächze ),.Musik.
              Man sollte auf diese FALLE nicht hereinfallen. !.
              Gruß H. E.

          • X-RAY 2000 said

            @Skepti: Tja, das ist echte „Glatzen-Mucke“, ich war bis 1989, in dieser Szene, oder sagen wir, meine wirklich guten, zuverlässigen Kumpels, auf die ich mich IMMER verlassen konnte, waren „Glatzen“ bzw.“Oi’s“, meinereiner hatte die Haare über den Ohren, „koppelbreit“ ausrasiert und es gab abends, nach getaner Arbeit (alle arbeiteten gerne, also keine „Ass’s“) gab es Bier „satt“, allerdings hatten wir nie wirklich „wehrlose“ „Leuts“ „geklatscht“, nur bekennend, „Rote Socken“ im/zum Einzelkampf gefordert und auch „Ratten“ (also „Punks“) ein wenig „gejagt“; andererseits diskutierten wir abends viel und ich hatte viel gelernt, es waren intelligente Burschen dabei auf keinen Fall, solche Idioten, wie sie im TV/in Massenedien immer so gern „präsentiert“ werden… -Und alten Leuten haben wir ohne Bezahlung, Kohlen in den Keller geschaufelt und sind auch zum Einkaufen gegangen, einfach so, nur um zu helfen… „Schlimm“, wa… :mrgreen: ? -Diese Musik hatte mir persönlich auch nie so richtig „zugesagt“, aber ich ertrug es, weil mir die Menschen eben wirklich wichtig waren 🙂 ! Gruß, x-ray

            • Kurzer said

              X-RAY2000,

              Stahlgewitter hat durchaus intelligende Texte und hebt sich in meinen Augen von den meisten Glatzen-Mucken ziemlich ab.

            • Anti-Illuminat said

              Glaub ich dir gerne. Aber um die Masse zu erreichen zählt eben der These, Antithese und Synthesescheiß nach Hegel. Mit den Auftreten mit Glaze macht man sich zur Antithese. Oberflächlichkeit ist in diesen Kacksystem eben alles.

        • Skeptiker said

          Ich bin mal so frei.

          Ab der 39 Sekunde wird versucht, Adolf als „andersrum“ darzustellen!

          Begründung: Was muss er für einen langen Arm gehabt haben, um seine Hand liebevoll auf die Schulter des Linken zu legen?

          => Fotomontage.

          Gruß Skeptiker

        • Dauert nur ein wenig, das macht schon auf! Gruss Maria

  26. Holger said

    Guten Abend zusammen, was haltet Ihr von diesem Link und den Länderbezogenen Information über die Bevölkerungsreduktion bis 2015 ?
    http://www.deagel.com/country/?pag=1&sort=GDP&ord=DESC

    • arminius18 said

      Mhh. Interessante Seite.. aber wem kann man die zuschreiben? Ist das eine eigenständige Institution, woher kommen die Daten? Habe bis jetzt noch nie was von der Seite gehört und konnte auf der Seite selber auf die Schnelle nichts Aussagekräftiges finden. Domaininhaber ist nicht ersichtlich, wurde über TUCOWS DOMAINS INC. registriert, die bieten soweit ich weiß einen Schutz der Privatsphäre an. „Normalerweise“ steht im Whois einer Domain wenigstens eine (Schein)firma, o.ä.

      Was interessant ist, dass sich die Bevölkerungszahlen in Deutschland nach diesen Daten kaum ändern werden, 2025 in den USA bspw. aber nur noch 69 Mio. Menschen leben sollen.

      • Anti-Illuminat said

        Man plant den Ausbruch des Yellowstone Nationalpark(Supervulkan).

      • Hallo Freunde. Opa lebt noch. Ich habe schon mehrmals daran erinnert dass ihr euch an den Lieben Gott wendet mit euren Alltags-Sorgen, auch mit der Bevölkerungs-Reduktion. Dazu hat der allwissende Gott vor 2000 Jahren dazu dies geschrieben: Offenbarung Kap. 9 Ver 14: Und es wurden die vier Engel los, die bereit waren auf die Stunde und auf den Tag und auf den Monat und auf das Jahr (wozu?)_ dass sie töteten den dritten Teil der Menschen. Kommentar nötig?

        Vielen Dank für Maria, meinen von Gott gesandten Schutzengel, dafür dass sie mein Buch, Glaubst Du an Wunder, oder Der Herr ist man Hirte in den Blog gestellt hat.

        Morgen schreibe ich einen Kommentar für den Freund „Kurzer“, der Arbeit und Brot sucht, ich biete beides für Lebenszeit. Heute ist es zu spät bzw. zu früh 3Uhr Ortszeit. Bis morgen liebe Grüße an alle leser von Walter Linker, worldpeace@esc.net.au

    • Kurzer said

      Hier ein recht interessanter Beitrag dazu:

  27. Holger said

    2025 ! Entschuldigung.

  28. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    OHA, die polnische Jüdin Merkel, sagt, dass die Russen den 2. Weltkrieg begonnen haben !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Abkopiert bei MMnews ( Quelle derzeit unbekannt)

    # 842 Merkel schimpft auf DEUTSCHLAND 28. Oktober 2014 – 21:08 0
    Merkel geißelt Chemiewaffeneinsatz Deutschlands im 1. Weltkrieg
    28.10.2014
    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Einsatz von Chemiewaffen während des 1. Weltkriegs durch deutsche Truppen gegeißelt. „Mit dem erstmaligen Einsatz von Chemiewaffen 1915 durch deutsche Truppen wurde eine neue Schwelle der Grausamkeit überschritten“, sagte Merkel am Dienstag bei der Gedenkfeier aus Anlass des Ausbruchs des Ersten Weltkrieges 1914 im belgischen Nieuwpoort. „Wenn wir dieser schrecklichen Ereignisse heute gedenken, können wir gar nicht dankbar genug sein, wie viel sich seitdem verändert hat.“ Es seien die Belgier gewesen, die nach Ende des von „von den Sowjets entfesselten 2. Weltkriegs“ ihrem Nachbarn die Hand gereicht hätten, so die Kanzlerin, die sich dafür bei „allen Belgiern“ bedankte, weiter. Vor Merkel hatte auch Belgiens Königs Philippe gesprochen und den Opfern der beiden Weltkriege gedacht. In der Gegend um Nieuwpoort fand im Oktober und November 1914 die Erste Flandernschlacht zwischen deutschen und alliierten Truppen statt.

    Weiß jemand näheres bzw. genaueres darüber, WER im WK I ZUERST GIFTGAS eingesezt hat ?

  29. maro said

    Vor ein paar Tagen hatte ich den Wunsch,
    dem blog und allen Schreibern meinen Dank und meine Anerkennung mitzuteilen.
    Durch diesen Artikel jetzt und die Kommentare, denen ich mich anschließen möchte,
    bleibt mir nur noch, das achtungsvolle Miteinander und
    den angenehmen Ton auf Augenhöhe hier zu loben.
    Trotz, oder gerade weil, hier auch soviel innerer Schmerz aus+aufgelöst wird,
    herzlichen Dank an alle.

  30. Abap said

    „Der Aufsatz wird demnächst auf englischsprachigen Webseiten veröffentlicht werden und wird somit den Bekanntheitsgrad des Lupocattivoblogs enorm steigern. Eine noch ausführlichere Version diese Aufsatzes wird in Kürze auch als digitales Buch in sämtlichen E-Readerformaten erscheinen. Die nicht unerheblichen Kosten hierfür trug der “Kurze” in Alleinverantwortung, womit ich mich hiermit in aller Form bedanke – Chapeau… sagt Maria Lourdes!“

    Verzeihen Sie bitte liegt hier nicht ein Denkfehler vor: Der Bekanntheitsgrad kann gesteigert werden, doch was nützt es den Menschen die der englischen Sprache mächtig sind aber nicht der deutschen Sprache wenn alle anderen Artikel hier auf diesem Blog nur in deutscher Sprache zur Verfügung stehen?

    • Das gibt’s dann schon auf Deutsch auch Abap! Und in mehreren Sprachen auch! Stimmt, vielleicht etwas unverständlich formuliert, danke!

      Gruss Maria

      • Kurzer said

        Ich denke, Abap meinte es so: was nützt der größere Bekanntheitsgrad vom Blog in der englischsprachigen Welt, wenn die Beiträge hier alle in deutscher Sprache sind.

        • Na ja, da halte ich unseren Freund den Lars entgegen! Noch Fragen?
          Der LupoBlog wird international, das ist nicht mehr aufzuhalten, ich bin ja nicht nur hier, um Lupos Erbe Aufrecht zu erhalten! Der Lupo sprach vier Sprachen und sein Ziel war, in diesen Sprachen aufzuklären, diese Aufgabe habe ich ja auch übernommen! Da muss ich durch und der Kurze steht mir zur Seite!

          Lieben Gruss Maria

  31. arkor said

    Danke für die gute Arbeit Kurzer und Maria und all die Anderen, die soviel Mühe und Zeit aufwenden.
    Es ist mehr denn je wichtig, dass Inhalte, die an sich viel Umfang haben verständlich in Kürze zusammen gefasst werden um einen Zugang für den noch Unbedarften zu schaffen. Das hast du gemacht und vielfach geschafft.
    Kurzer ich hoffe, dass sich auch privat Alles für Dich zum Besten lenkt, wie Du es verdient hast.

  32. goetzvonberlichingen said

    Alte Karten sagen viel aus:
    als der Atlantik noch: Osceanus germanicus hiess…
    und die OSTsee/Baltische See: Mare germanicum..

    Karte von 1491, Eichstätter Ausgabe.

    oder Mare oceanum germanicum (Atlantik) und Mare Svetia (Ostsee)

  33. […] Ich bin dankbar dafür, Sie an Bord haben zu dürfen! […]

  34. heibo said

    Unbemannter US-Raumfrachter explodiert beim Start

    https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0CCEQqQIwAA&url=http%3A%2F%2Fbazonline.ch%2Fpanorama%2Fvermischtes%2FUnbemannter-USRaumfrachter-explodiert-beim-Start%2Fstory%2F16860043&ei=OiVQVNbdPMn2OpajgOAM&usg=AFQjCNGNKmqqDJXPfFKISLemcsltNCby3Q&bvm=bv.78597519,d.ZWU

    CIA Jet mit 4 Tonnen Kokain an Bord abgestürzt

    http://haunebu7.wordpress.com/2014/10/27/cia-jet-crashed-with-4-tons-of-cocaine-on-board/

    Treffer versenkt würde ich sagen :mrgreen:

  35. Irmie said

    Auch ich bin ein dankbarer Annehmer von geschichtlichem Wissen. Dabei kommt es mir auf Wahrhaftigkeit und gute Absichten mehr an als auf diese dumme Rechts-Links Abstempelungen die eh so nie stimmen. Ich sag mir immer wieder es gibt erst mal nur Arten von Menschen, „die Netten und die weniger Netten“ 🙂 … Mehr brauch ich erst mal nicht. Das Komplizierte kommt lange danach.

    Viele hier haben mir viel gegeben. Ich möchte mich bei vielen bedanken, und auch beim Kurzer. Ich kann nicht verstehen warum man einen Menschen wegen seiner geschichtlichen Untersuchungen ablehnt – ich kann aber verstehen das man Menschen ablehnt weil sie sich unmöglich (eben weniger nett), benehmen.

    Danke auch an Maria… die versucht die Menschen hier durch den Browser zu sehen/fühlen. Wir sind halt doch nicht nur gesichtslose Schreiberls, sondern hinter jedem verbirgt sich ein Mensch (so hoffe ich doch – manchmal ist da auch a bisserl Kasperltheater 🙂 ).

    Alles Gute… ich freue mich schon auf englische Artikel die ich gerne weiter geben werde.

    Es gibt ja tausende schöner Städte und Dörfer in Deutschland die alle gewürdigt werden wollen. Bad Münster am Stein hat es mit Salz das an Ästen runter rieselt und die Atemwege öffnet. Da sollte der ein oder andere mal Halt mache auf dem Weg zum südlich gelegenen Bauernhof.

    Die alten Bauern… wer weiß was die noch wissen. Ich habe selber in alten Ställen Symbole gesehen die sehr sehr sehr alt waren Natur… wer weiß was die da heimlich an sehr alter Kultur lebten. So vieles ist unentdeckt was wieder gesehen werden will. Ich spüre das.

    Es macht mir großen Spaß durch die Sicht erfahrener Denker durch unsere Geschichte und der daraus entstandenen gesellschaftliche Problemte (nicht nur der 12 Jahre) meine eigenen Wurzeln – meine eigene vergessene Kultur – gesundes Essen – Lieder, wieder zu entdecken – was eine Geisteserweiterung ist und keine populistische Geistesverengung – wie so oft dargestellt. So viel habe ich entdeckt und meine ganze Lebensweise wurde dadurch immer gesünder. Ich bin glücklicher und lebensfroher geworden, mehr in Einklang mit der Natur und will nicht anders sein als ich bin.

    Danke ihr lieben Leute hier… viel Glück an den Kurzen auch…
    Alles alles Gute und viel Glück.
    xoxo 🙂

    • Irmie said

      Fehler: Ich sag mir immer wieder es gibt erst mal nur zwei Arten von Menschen, “die Netten und die weniger Netten”. 🙂

  36. Andy said

    Als Deutscher im Ausland ist es mir ein besonderes Beduerfnis Maria fuer die Aufrechterhaltung des Lupo Blogs, dem Kurzen und allen Kommentatoren fuer die unermuedliche Aufklaerungsarbeit, auch wenns mal heiss her geht, zu danken.

    Gruesse in die Heimat
    Andy

  37. Irminsul said

    Hallo Maria und alle anderen Wahrheitssucher und – träger: Danke für Eure Mühe und Ausdauer. Ich freue mich schon jeden Tag darauf, die Lupocattivo-Seite zu öffnen.
    Und hier zur Feier etwas ganz Schlimmes, ausgerechnet aus dem „Plenum“ (welch‘ ein Hohn!) des sogenannten EU-Parlaments: Die Wahrheit über die Umvolkung der Europäer.

    Alles Große fängt ‚mal klein an. Aus Tropfen werden sogar reißende Ströme.

    Grüße an alle im Reich !
    Irminsul

  38. kuthsak56 said

    Mir war heut so im tiefen Traum
    als kämen aus dem fernen Raum
    Silberscheiben, schwer und rund
    hinunter auf das Erdenbunt.

    Vom Amur-Strom bis nach Manhatten
    kamen sie, die Welt zu retten.
    Staunend glotzten Menschen blöde
    aus ihrer müllverseuchten Öde.

    Da nahm ein fremder Kommandant
    unsren „Kurzen“ an die Hand,
    um mit ihm emporzuschweben,
    dem Treuen seinen Job zu geben.

    Der Rest der Leute hoch an Deck
    fand sich zu nah am Erden-Dreck.
    Kehrt rasch um zum Sternensaum,
    fort sind sie – und aus der Traum

    Auch meinen Dank für alles!!
    Gottes Segen!
    kuthsak

  39. Siegfried said

    Dank der Blogs und deren Kommentatoren ist vieles verhindert worden……….ich denke der Krieg inder Ukraine sollte einen grosser Krieg werden……….der aber abgeblasen wurde…….weil eben doch die Mehrheit der Menschen nicht zum mitmachen bewegt werden konnte.

    In Brasilien haben wir letzen Sonntag gesehn,dass die Hochfinanz eine Klatsche bekommen hat……………obwohl alle Fernsehsender der Hochfinanz inkl. der Kirchen gegen Dilma pausenlos gesendet hatten ist sie wieder gewahlt worden………..!Die Medien der Hochfinanz haben eine Luge nach der anderen in die Welt gesetzt und konnten nur Dank des Internets widerlegt werden………….!Jetzt behaupten die gleichen Medien kleinlaut es war ja nicht so gemeint………………..Die Blogs und das Internet sind eine einzigartige Chance………..!

    Im ubrigen haben Deutsche Zionsmedien nicht berichtet uber den Sieg Dilmas bei den Wahlen…………..logisch wurden doch die Demonstrationen die letztes Jahr in Brasilien stattfanden als gegen die Regierung gerichtet erklart……….was gelogen war……………genauso wie in der Turkei.

    Sicher fanden die Demos statt………….auch in der Turkei………..aber es waren Demos gegen etwas die dann ausgenutzt wurden und angeheizt von Zion um die beiden Regierungen zu sturzen………..was beides nicht funktionierte.

    Zion weiss um die Gefahr des Internets ……………..aber es wird nichts gegen den Wahrheitswillen der Menschen unternehmen konnen……………vielen Dank an dieser Stelle an Maria und den Kommentatoren……………!

  40. Siegfried said

    Auch Dr.Mauch hatte gerettet werden konnen wenn mehr Blogs gelesen hatte und sich mehr eingeklingt hatte in die Welt des Internets……………wir wissen dass es Hinrichtungen gibt die durch die Polizei ausgefuhrt werden ………jeden Tag ,weltweit…………..(immer das gleiche Schema:Opfer war angeblich bewaffnet und Polizist fuhlte sich bedroht.)

    Es gibt mehrere Schemas:

    Unfall,kleiner schwarzer Wagen schneidet schnell fahrendes Auto ,
    Schuss durch Polizeikugeln (Opfer war bewaffnet)
    Selbstmord mit Strick…………..
    Selbstmord mit Tabletten
    Fenstersturz
    Treppensturz (sehr beliebt)
    Schubsen vor eine Bahn
    Motorradrauber erschiessen Opfer…………sehr beliebt ausserhalb Europas
    Autobombe von Motorradfahrer angeheftet……………

    Typisch Logen………….eben.

  41. goetzvonberlichingen said

    Wir sind bald dankbar dafür, Sie an Bord haben zu dürfen!

    Fliegende Autos werden real – offizielles Video
    > Habe es schon bestellt! 🙂
    > Seehr schön!


    > http://www.aeromobil.com
    > http://german.ruvr.ru/2014_10_30/Fliegende-Autos-werden-real-offizielles-Video-3910/

    Aber wir können sowas auch bauen…


    Wenn bloss nicht die blöde Maut da wäre 🙂
    MAut für PKW= „Infrastrukturabgabe“

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/so-teuer-wird-die-pkw-maut-13238709.html

    http://www.bmvi.de/SharedDocs/DE/Anlage/VerkehrUndMobilitaet/Strasse/pkw-maut-infrastrukturabgabe-infopapier.pdf?__blob=publicationFile

  42. Martina said

    Vielen lieben Dank an den unvergessenen Lupo,an Maria,Kurzer und alle anderen Stammschreiber für diesen lehrreichen,informativen und besten Blog!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Ich lese hier schon einige Jahren, und bin froh, das Maria diese Seiten mehr als würdig weiterführt.
    Dank Euch lerne ich immer gerne dazu.
    Macht bitte weiter so!
    Liebe Grüße aus Ost-Brandenburg
    Martina

  43. Kokolores said

    Hallo Kurzer,

    Für mich bist Du ein Großer !

    Schande über Deinen ehemaligen Arbeitsplatz. Soviel zur Meinungsfreiheit, zur Unwissenheit solcher Entscheidungsträger, zur Verdummung…

  44. […] habe ich mich mit dem Kommentar und seinem Verfasser gar nicht auseinandergesetzt, dafür habe ich meine Kommentarschreiber, die, der Wahrheit verpflichtet, mir zur Seite standen. Meinen Dank dafür, sagt Maria […]

  45. […] habe ich mich mit dem Kommentar und seinem Verfasser gar nicht auseinandergesetzt, dafür habe ich meine Kommentarschreiber, die, der Wahrheit verpflichtet, mir zur Seite standen. Meinen Dank dafür, sagt Maria […]

  46. Erasmus alias Omnius said

    Heil meine völkische Familie,
    in diesem Sinne: “ Der Kampf geht weiter“.

    Gruß Erasmus

  47. Alles schon zu spät?

    Kampf um Deutschland von Manfred Röder

  48. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Sehr empfehlenswert:

    http://www.globalfire.tv/nj/weihnacht14.htm

    • Raumenergie said

      Mit einer (modernisierten) Vril kannst die Mautregistrieungsstellen locker weiträumig „umfliegen“.

  49. @kurzer
    Ich muss dir leider eine schlechte Nachricht überbringen: Douglas Reed ist der typische englische Schreibknecht. Er hat den Juden eine Geschichte verpasst, obwohl sie überhaupt keine haben. Das alte Testament ist NACH dem neuen entstanden. Bei Reeds Werk könnte man meinen, die Juden hätten eine Sendung („unwiderstehlicher Druck“). Tatsächich sind sie ein zusammengewürfelter Haufen aus Mischlingen (http://de.metapedia.org/wiki/Internationaler_V%C3%B6lkerbrei_oder_Vereinigte_National-Staaten_Europas), die sich mit den gestohlenen Nürnberger Rassegesetzen den Anschein eine Rasse verpasst haben.

    Zur Geschichte der Bibel: https://archive.org/details/LudendorffErichUndMathildeDasGrosseEntsetzenDieBibelNichtGottesWort193734S.LateinischeSchrift

    aus Seite 15:
    „Die große Täuschung ist enthüllt, wir übergeben sie dem Deutschen Volke. Jeder, der die Aufklärung
    liest und nicht alles tut, um sie im Volke zu verbreiten, ehe Priester durch Gesetze die Künder der
    Wahrheit mit Gefängnis zu bedrohen hoffen, lädt schwerste Verantwortung auf seine Schultern.
    Die Nachfahren werden unter Jahwehs grausamen Befehlen zur „Ausrottung“ aller Ungläubigen
    schmachten und bluten müssen, wenn wir säumig sind.“ !!!

    Alles was die Juden sind, sind sie durch Rom und die Pfaffen.Ungefähr die Hälfte von Reeds Werk ist falsch oder gelogen. Die Khasarenlüge kennst du ja bereits.

    Die obigen 34 Seiten solltest du dir kurz antun, auch wenn es dir vielleicht weh tut.
    Gegen Rom ist der härteste Schlag aber immer noch: https://archive.org/details/ErlsungVonJesuChristo. Das hat auch mir einen leichten Schock verpasst.

    • Kurzer said

      Hallo Wilhelmderzweite,

      mit Deiner schlechten Nachricht kann ich leben. Bei allen Fehlern, welche das Buch von Douglas Reed haben mag, spricht „der typische englische Schreibknecht“ Deutschland ja immerhin von den absurden Anschuldigungen der Nürnberger Prozesse frei.

      Ludendorff, der im Auftrage Warburgs und ohne Wissen des Kaisers, den guten Onkel Lenin im versiegelten Zug nach Rußland brachte, um dort die „große sozialistische Oktoberrevolution“ anzuschieben, hätte den Ball mal lieber flach halten sollen. Ich diskutiere deshalb aber nicht über das manipulierte Christentum und daß „Rom und die Pfaffen“ verlogenes Dreckspack sind, steht außerhalb jeder Diskussion.

      Natürlich kenne ich die Diskussion um die Khasaren. Sicher widerlegt ist die Khasaren-These aber keinesfalls.

    • Venceremos said

      Die Ludendorffs hätten mal besser die Lorberschriften kennen sollen wie unter anderen auch Adolf Hitler und (leider) auch Lanz von Liebenfels, dann hätten sie so manches nicht abgesondert und sich und uns einfach einen Haufen Desinformation erspart. Natürlich haben auch L’s immer wieder Fans, die affin sind zu ihren Botschaften ;).

      Entscheidend bleibt allerdings bei jedem einzelnen der Fakt, was er aus einer Quelle, auch einer hochwertigen authentischen Quelle macht – solche Quellen sind leider immer wieder total missbraucht worden, denn NICHTS ist vor dem Menschen sicher und immer entscheidet seine innere Qualität über das, was er in die Welt hinausgibt. Dafür trägt der Mensch allerdings die ganze Verantwortung – eben auch für seine „Geistesprodukte“.

    • Kurzer, so funktioniert die Welt nicht.

      In beiden Werken der Ludendorffs steht drin, dass von der Erkenntnis die Existenz des deutschen Volkes abhängt. Damit hatten sie völlig recht. Auch Robert Ley, schreibt dass die Juden ein übles Rassengemisch sind (http://de.metapedia.org/wiki/Internationaler_V%C3%B6lkerbrei_oder_Vereinigte_National-Staaten_Europas). Schaut man sich die Natur an, haben sie eigentlich keine wirkliche Existenzberechtigung.
      Trotzdem ignorierst du die Erkenntnisse von diesen drei verdienten deutschen Persönlichkeiten und hängst weiter an einem Engländer, der alle Wissenschaft an der Bibel ausrichtet, weil die Wahrheit dir selbst momentan nicht in den Kram passt. DIe Regierenden und die Presse machen es genauso. Pfui Teufel! Der Mensch hat nur in Zeiten der Ruhe einen freien Willen und die Vorsehung prüft einen immer wieder. Du solltest dir die Sache nochmal überlegen. So trennt sich nämlich die Spreu vom Weizen. Wer die Wahrheit nicht wirklich begehrt, dem zeigt sie sich auch nicht und noch immer ist die Welt geistig,

      • Kurzer said

        Du nimmst für Dich aber schon in Anspruch, zu wissen, wie die Welt funktioniert. Auf jeden Fall legst Du mir nahe, daß ich die Wahrheit nicht wirklich suche. Und sich deshalb nur Dir erschlossen habe, daß die Welt geistig ist. Das ich so etwas gesagt habe, ist Dir sicher entgangen:

        „…Nicht erst seit Max-Planck wissen die Eingeweihten, daß die materielle Welt nur ein kleiner Ausschnitt der REALITÄT ist. Materie ist schlußendlich nichts weiter als komprimierte/verdichtete Energie. Die primäre, die Materie schaffende Seite, ist der Geist.

        Wer also die Menschen beherrschen will, MUß IHREN GEIST, IHR DENKEN STEUERN.

        Warum wurde spätestens durch die sogenannte Aufklärung die Verbindung des Menschen mit seiner spirituellen Seite endgültig gekappt. Dazu gehört auch, daß die heutigen Religionen einen Gott lehren, der fern dieser Welt ist. Warum wird der Menschheit durch Hollywood-Filme immer mehr eine kranke, gefühlskalte und zerstörte Welt gezeigt, in der sich schlußendlich ein paar verstrahlte Mutanten um das letzte Wasserloch balgen. Und ganz nebenbei kommen dann noch die UFO`s in denen schleimige Außerirdische sitzen, die uns alle auffressen wollen.

        Die subtile Botschaft ist: ihr seid hilflose Kreaturen, in einer feindlichen Welt voller Bedrohungen und Mangel. Ihr seid getrennt von der Schöpfung und hilflos all dem ausgesetzt. Wir sind aber unsterbliche geistige Wesen, die sich jeden Tag auf`s neue ihre Realität erschaffen. Im Moment des Todes, der ja nur ein Wechsel auf die andere Seite ist, werden wir nicht mit einem zornigen Gott konfrontiert, sondern wir müssen

        VOR UNS SELBST RECHENSCHAFT FÜR DIESES LEBEN ABLEGEN….“

        https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

        Wenn wir Wahrheit suchen, durchlaufen wir verschiedene Erkenntnisprozesse. Ich bin dabei, durch konkrete Erfahrungen, zu Einblicken in Vorgänge auf unserer Welt gelangt, die so abgefahren sind, daß man dies keinem Anderen und schon gar nicht in dem Medium Internet, vermitteln kann.

        Mit Deiner Aussage: „…weil die Wahrheit dir selbst momentan nicht in den Kram passt…“ nimmst Du für Dich in Anspruch, selbige, im Unterschied zu mir, gefunden zu haben.

        Klarstellung:

        Über den Wahrheitsgehalt der Bibel, mußt Du mich nicht belehren.

        Daß die Juden aus einem Rassegemisch hervorgegangen sind, steht nicht im Widerspruch zur späteren Abschottung.

        Bei allen Fehlern des Buches von Reed, enthält es wichtige Erkenntnisse. Du selbst sagst: „Ungefähr die Hälfte von Reeds Werk ist falsch oder gelogen“. Was ja bedeutet, daß im Umkehrschluß die andere Hälfte, auch aus Deiner Sicht, Tatsachen benennt.

        Übrigens: Jeder, der mich kennt, weiß, was ich von der Intrigeninsel und so manchem perfiden Engländer halte. Aber das REICH ist ja 1945 nicht wegen der feindlichen Übermacht, sondern wegen den, vor allem adligen, Hochverrätern in den eigenen Reihen gescheitert.

        Ich halte es mit dem Führer und mir deshalb Ludendorff auf Distanz.

        Wilhelmderzweite war gewiß ein großer Staatsmann und von allen Monarchen mit Abstand der Beste. Aber er hat, so wie auch Adolf Hitler, Fehler gemacht.

        Was unseren FÜHRER UND REICHSKANZELR aber deutlich über WH den II. erhebt, ist der Umstand, daß er konkrete Maßnahmen für das ÜBERLEBEN DES REICHES getroffen hat.

        Diese Tatsache sollte keinesfalls die Grundlage für einen weiteren Disput mit Dir sein, sondern wird in naher Zukunft für sich selbst sprechen.

  50. […] Untersberg-Mission unseres Kommentarschreibers “Kurzer“. Eine sehr wichtige Rolle spielt im REICH – der Untersberg. […]

  51. Irmchen said

    Ich weiß durch Adolf Hitler aus seinem Buch „Mein Kampf“, daß die Engländer im 1. Weltkrieg Giftgas eingesetzt
    haben und er dadurch auch lebensgefährlich erkrankt war. Seine Genesung hat sehr lange gedauert.
    Das steht da schwarz auf weiß.
    @Raumenergie

  52. a.nonym said

    http://www.politaia.org ist wieder online

  53. luckyhans said

    @ Kurzer:
    Bestimmt trage ich Eulen nach Athen, aber für alle Fälle:
    https://www.youtube.com/watch?v=e12Dw-Te8FM – Stan Wolf im Kloster wernberg, November 2013
    https://www.youtube.com/watch?v=YJlRmC7VaeI – Ingrid Kemier: Mythos Untersberg
    und natürlich: https://www.youtube.com/watch?v=1fEWsIFI-4A – Das Mysterium von Untersberg (10.04.2013 ) – Alpenparlament.TV
    Dir alles Gute! LG

  54. Sonnenwolf said

    Unsere geistigen Güter drohen heute im Sumpfe des herrschenden
    Weltmischmasches zu versinken. Der frei und geistig arbeitende Arier als
    Künstler, Gelehrter oder Dichter verdient heute in einer Woche oft kaum
    das, was ein Maurer in einer Stunde. Die edelsten Erzeugnisse für die
    Wohlfahrt einer Volksgemeinschaft, die des Geistes, haben in einer Zeit
    des unaufhaltsamen rassischen Niedergangs keinen Wert mehr und finden
    darum auch keinen Preis. Aber es ist klar, daß uns keine wirtschaftlichen
    „Maßnahmen“ retten werden, sondern allein die Kraftsteigerungen
    unserer sittlichen und geistigen Bestrebungen können uns eine
    einigermaßen tröstliche Zukunft herbeiführen. Wie kann der einzelne dazu
    helfen, das schlimme Los unserer Dichter, Gelehrten und Künstler zu
    bessern? Indem jeder Gutsbesitzer und Landwirt, jeder Fabrikant oder
    Kaufherr, ein jeder andere auch, der über einen freien Raum in seinem
    Haus in der Stadt oder auf dem Lande verfügt, einen dieser Geistigen
    unseres Volkes für einige Tage, Wochen oder Monate zu sich zu Gast lädt
    und ihn dann an seine Freunde und Bekannten weiter empfiehlt.

    Ein Auszug, aus der Illustration von Rudolf Gorsleben; die Hoch-Zeit der Menschheit S.33-34

    Pdf Version hier zu finden: https://ia802606.us.archive.org/30/items/Hoch-zeitDerMenschheit/GorslebenRudolf-Hoch-zeitDerMenschheit1930722S..pdf
    ———————————————————————————————————————————————————————–
    Ich lese schon seit einigen Jahren diesen Blog und möchte nun auch mal danke sagen :).

    Mein Dank an Maria, für das weiterführen dieses Blogs, das bereitstellen dieser Wissensplattform und für deine aufschlussreichen Artikel. Außerdem geht mein Dank an Skepti (für das verlinken auf diese Seite), Goetz, Kurzer, Vence, Herz Engel C., Arkor, KontraV, Larry, Kammler, Ohnweg, Quenelle, Alter Sack, Pferdefreund, Waffenschmidt, Anti- Illu, Sabine, x-ray, Arabeske, Triton, Fensterbank, Raumenergie, Claus Nordmann… .

    Sollte ich jetzt jemand nicht erwähnt haben, so war das nicht mit Absicht, die Namen kamen mir gerade ins Gedächtnis, da ich mit jedem genannten Namen mindestens ein Kommentar oder Artikel as­so­zi­ie­ren kann.

    Mit Deutschem Gruß

    • Sonnenwolf – Dir ist aber schon klar, dass meine Kommentarschreiber „alte Hasen“ hier sind – die schauen schon genau hin! Was Dich ehrt, ist Deine Art zu grüssen…in diesem Sinne – Danke für die Blumen…gruss Maria Lourdes!

  55. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Der FEIND ist auch ÜBER uns !

    http://www.carnicominstitute.org/articles/thenandnow.htm

    • froschn said

      @Raumenergie
      Wenn ich das sehe werde ich fast schon aggressiv…
      Das muss man sich mal vergegenwärtigen:

      Alles potentielle Chemtrailausbringer.

  56. Der Husky said

    Hallo !

    Habe gerade paar Interessante Beiträge vom Kurzen gelesen und möchte hiermit auf folgendes hinweisen:

    http://de.scribd.com/doc/187250449/Die-Regie-hinter-dem-Dritten-Reich-mit-Hilfe-des-deutschen-Widerstandes

    Das ist eine sehr interessante 3teilige Artikelserie zu seinem Thema.

    Vielen Dank und viele Grüße !

  57. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

  58. Cuibono said

    http://www.universitatsandefjord.com/index.php?option=com_content&view=article&id=242%3Adr-hamer-an-wladimir-putin-05032015&catid=108%3Akorrespondenz-2015&Itemid=174&lang=de

    Hier eine sehr wichtige Info
    Offener Brief von Dr. Hamer an Putin
    mit Bezugnahme auf ein Schreiben vom Dezember, auf derselben Seite zu finden.
    Es ist extrem bestürzend, was Dr. Hamer hier schreibt.

    • Einen Schmarrn schreibt er!

      • Cuibono said

        Schön wärs ja, wenn nicht stimmt.
        Seine 5 Naturgesetze stimmen aber, das ist mein Problem. x-fach getestet und für richtig befunden.

      • Kurzer said

        Man möchte es nicht glauben, daß dies von Hamer kommt. Da zeigt sich dann doch wieder: Schuster bleib bei deinen Leisten.

    • Tatsächlich kann man es als „bestürzend“ bezeichnen, was Hamer schrieb, denn:

      „Diejenigen, die bezüglich Hitler lügen und sich dabei auf die geistige Unvollkommenheit der meisten Menschen (diese teuflische Tastatur, auf der die „Juden“ mit erstaunlicher Virtuosität zu spielen verstehen) stützen, entehren sich. Sie sind die Ursache von Millionen Toten* und Tausenden von Zusammenbrüchen. […]
      Wenn also Heidegger schwieg, dann nur, weil er nichts weiter zu sagen wußte.
      Was er wußte, war, daß der Nationalsozialismus die letzte Chance des Menschen, der letzte Versuch des Wiederauflebens einer traditionsreichen Gesellschaft entsprechend den Gesetzen der Natur war. Er wußte aber auch, daß die durch den jüdischen Cartesianismus verhärteten Gehirne trotz unwiderlegbarer Beweise nichts begreifen würden…“ (aus: http://kopfschuss911.wordpress.com/2014/02/07/das-schweigen-heideggers-2/)

      *Und DAS macht er mit seinen „5 Naturgesetzen“ auch nicht mehr wett!

  59. […] Quelle: Kommentar hier bei lupocattivoblog von “Erasmus alias Omnius” als Antwort an unseren Kommentar-Schreiber Kurzer… […]

  60. erika said

    OT
    Sorry, ich weiß nicht ob es schon mal gepostet wurde.

    ARD „Der Holo ist die größte und nachhaltigste Lüge der Geschichte“

    „Der Holo ist die größte und nachhaltigste Lüge der Geschichte“, sagt Ursula Haverbeck. Für sie hat die Massenvernichtung der Juden nicht stattgefunden. Und damit geht sie ganz offen um – auch im Panorama-Interview. Die rüstige 86-Jährige gilt unter Rechtsextremen als die „Ikone der Holo-Leugnung“. Regelmäßig tritt sie auf Veranstaltungen auf, um ihre kruden Thesen zu verbreiten. Mehrfach wurde sie wegen Volksverhetzung verurteilt. 2003 verkündete sie auf der Wartburg in Eisenach „Den Holo gab es nicht“ – unter anderem gemeinsam mit dem ehemaligen RAF-Anwalt Horst Mahler, der derzeit eine zwölfjährige Haftstrafe wegen Volksverhetzung absitzt.

    Sehr Hörenswert: https://daserste.ndr.de/panorama/Der-Holocaust-ist-die-groesste-und-nachhaltigste-Luege-der-Geschichte,holocaustleugner100.html

  61. Toni said

    ZDF ZEIT – Die Verbrechen der Befreier

  62. Jupp said

    500 jähriges Jubiläum für Christen:
    On May 4 1515, the 500th anniversary of which was this month, Medici Pope Leo X (Giovanni di Lorenzo de’ Medici), issued a papal bull permitting interest on loans of money if the loans were to the poor. This revolutionary permission was granted for so-called charity banks, which were known as Monte di Pieta, which translates as “mountains of compassion,” but quite a bit of the revenue ended up in the hands of the Medici bankers, not the poor, and even if these usury banks had been operated for the alleged benefit of the indigent alone, they were violating God’s law and creating a precedent for more usury.
    http://revisionistreview.blogspot.de/2015/05/may-4-1515-reign-of-loansharks-begins.html

  63. Azar Lea said

    Dankeschön ❤
    DIE WAHRHEIT, ist sehr wichtig….für uns & unserer Nachkommen & Unterdrücker ^^
    Dankeschön ❤

  64. Tom said

    Logenbrüder in geheimer Mission fürs rote Schild und schon wirds chaotisch ?

  65. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Eine Rose für mein Deutschland

  66. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    C:\Users\Talula\Documents\Post ist gebührenfrei zuzustellen News Top-Aktuell.mht

  67. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Hier der richtige Link:

    https://newstopaktuell.wordpress.com/2015/05/27/post-ist-gebuhrenfrei-zuzustellen/

  68. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    https://archive.is/RV00t

  69. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://zurwahrheit.de.tl/absolute-Wahrheit.htm

  70. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://biogra.0catch.com/galland.htm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: