Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

177 Comments

  1. 38

    Waffenstudent

    Warum ich die Mär der GermanWing nicht glaube:

    1. Für die abgelieferte Mär zum Unfallhergang gibt es keine Augenzeugen!
    2. Die abgelieferte Mär zum Unfallhergang wurde willkürlich anhand unvollständiger Fakten entwickelt
    3. Die abgelieferte Mär zum Unfallhergang wurde ganz langsam und vorsichtig aufgebaut
    4. Die ersten Aussagen zum Unfall waren trotz fehlender Kenntnis glasklar
    5. Woher wußte der offizielle BRDDR-Sprecher, daß es keine Überlebende gibt, und daß kein Terroranschlag vorliegt
    6. Der Zustand der Unfallteile, klein und weit verstreut, deutet auf eine Explosion hin
    7. Warum zeigt man keine Leichen? Sind die etwa auch alle explodiert und liegen klein und verstreut im Gelände?
    8. Welche Rolle spielen die drei Düsenjäger? Wurden ihre Waffen bei Start und Landung überprüft?

    Reply
  2. 37

    FensterBANK

    Das mit dem Absturz oder manche sagen auch Verteilung von Trümmerfragmenten mit einem Cargojet in die Berge soll wieder mal Moslems in die Schuhe geschoben werden.
    Also ein Char Lie Hebdo für Tschörmannie. Moslems würde das gerade in dieser sehr angespannten Zeit nichts bringen, es wäre sogar kontraproduktiv.
    Was sein kann das wäre vielleicht wirklich ein muslimischer Pilot am Steuer, der aber keine Anschlagsabsichten hatte, sondern dem der Flieger per Remotesteuerung die Gewalt über die Maschine entzogen wurde.

    Was mich stutzig macht sind die Tausende Trümmerfragmente “nicht größer als ein Kotflügel vom PKW” (Radiozitat).
    Bei einem Zerschellen gegen die Bergwand werden nicht aus dem Flugzeug so viele winzige Einzelteile entstehen können, das sieht eher wie ein Zerfetzen durch eine Explosion aus.
    Oder wie jemand anderes schreibt, sieht es wie ein abgekippter Schutthaufen aus und ausgerechnet das Teil wo die Flugnummer draufsteht ist intakt. Habe das noch nicht nachgeprüft, aber wenn das so sein sollte haben wir fast das Gleiche wie bei MH17 in der Ukraine.
    Für mich sieht das eher wie eine Warnung aus. GERMAN WINGS= Deutsche Flügel. Das interpretiere ich als “Man will den Deutschen die Flügel stutzen in dem Zusammenhang mit dem Unglück. Merkel halte dein Volk schön an der kurzen Leine und gebe ihnen keinen Freiraum.

    Was war noch an einem 23. / 24. März in der Weltpresse zu lesen?
    Ja genau, “Judea declares war on germany” (1933)
    Ein klares Zeichen an Deutschland sich unterzuordnen und keine eigenen Wege zu gehen.
    Piloten sagten andere Flüge wohl deswegen ab, weil sie Angst haben weitere Verluste in Kauf nehmen zu müssen.
    Eine Wiederholung der alten Kriegserklärung am 23. März 2015?
    Man kann es ja nicht wirklich ausschließen, denn die Numerologie ist die wichtigste Seite der Weltverschwörer und wird
    wahrhaftig immer benutzt.

    Auflösung GOOGLE News-Indexierung-Veröffentlichungsdaten:
    http://www.libertas.ga/aktuelles/germanwings-u9525-und-die-google-verschwoerung/

    http://fs1.directupload.net/images/150324/i2fxos5o.png

    Daran sind die Software und die Server schuld – Entkräftung eines Newsmythos

    OT Nachrichten Sylvia Stolz, Horst Mahler
    :
    http://www.libertas.ga/aktuelles/politik/otto-schily-straftatbestand-der-holocaust-leugnung-ueberdenken/
    http://www.n-tv.de/politik/Straftatbestand-sollte-man-u-berdenken-article14774221.html

    Nationaler Treff in Russland:
    http://globalfire.tv/nj/15de/politik/06nja_russlands_neue_weltordnung_nimmt_gestalt_an.htm

    Reply
    1. 37.1

      Skeptiker

      @FensterBANK

      Dank Deiner Meldung ist das entstanden.

      Muss man über 80 Jahre alt werden?

      http://bilder2.n-tv.de/img/incoming/origs14774281/5552736621-w1000-h960/38150659.jpg

      Das Regime, das sich Demokratie nennt.

      https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/03/24/das-regime-das-sich-demokratie-nennt/#comment-16126

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 37.1.1

        FensterBANK

        Der Artikel war aber schon vorher da.
        Mal sehen zu was das alles noch führt.
        Und Leugnung soll nicht mehr strafbar sein?
        Haben zuviele entdeckt was der wirkliche Holocaust war?

        Der Holocaust an den Deutschen in Dresden soll damit auch geleugnet werden dürfen?
        Meiner Meinung zielt das darauf ab, den “wahren” Dredner Holocaust ableugnen zu dürfen.

        Man müsste speziell nochmal betonen, dass der “echte” Feuertod (vollständig verbrannt) in Dreden nicht durch solche Forderungen in den Hintergrund gerückt wird.

        https://youtu.be/0-OuyTYxr_I?t=9m10s

        Reply
  3. 36

    Waffenstudent

    [20:00] Leserzuschrift-AT: im gegenständlichem “Unglück” betreffend Germanwings muss es scheinbar wirklich mächtig am Kochen sein im Hintergrund.

    Da ich auch sofort an eine eher unnatürliche Ursache (nicht technisch oder menschliches Versagen) im Zusammenhang mit dem Absturz gedacht habe…und man ja nicht immer sofort den vermeintlichen Verschwörungstheorien aufsitzen will….. habe ich mir die Mühe gemacht für mich persönlich das Netz abseits des Mainstreams zu durchforsten.
    Interessanterweise wird auch in Medien, die man vielleicht nicht “sofort” der westlichen Kontrolle zuordnen kann (Russia Today, Al-Jazeera,….) relativ untypisch, sprich gleichgeschaltet berichtet.

    Kein Wort über die Identität des oder der Piloten, kein Wort über Zeugenaussagen betreffend gesichteter Kampf-Jets (Mirage) in Zusammenhang mit akustischen nicht näher definierbaren “Knall-Geräuschen”, kein Wort über in der Nähe der Flugroute befindliche Atomkraftwerke, kein Wort über die Flugroute in Richtung Genf (finanzwirtschaftlich ja nicht so ganz uninteressant), kein Wort zur Thematik “Terrorismus” (man weiß die Ursache zwar nicht……aber Terroranschlag war es bestimmt keiner…..wtf???).

    Weiters brechen plötzlich alle EU-relevanten Politiker Ihre Termine ab……..riecht verdammt nach Krisenstab (und ich weiß wovon ich Rede).
    Dann entsteht ein regelrechtesWettrennen um die vermeintlich erhellenden technischen Komponenten zu bergen (Voice-Recorder und Flugschreiber….zusammen oft fälschlicherweise als Blackbox bezeichnet)…wobei das eine seit Stunden ausgewertet wird (es handelt sich um ein 30min Audiofile……..) und vom anderen nur die Hülle gefunden wurde (der Speicherchip wurde wohl fachmännisch auf Grund der “Wucht” des “Aufpralls” aus der 0815-Steckverbindung gezogen).

    Lange Rede kurzer Sinn: hier ist was faul im Staate Dänemark….obwohl es diesmal nicht um einen Staat gehen dürfte sondern eher um die globale “Weltordnung”!

    Ich habe gerade in der ORF ZIB1 kurze Ausschnitte der Pressekonferenzen mit Hollande, Merkel und Winkelmann gesehen. Alle sind total verängstigt und in Panik, die sie nur mühsam unterdrücken können. Das war ganz klar ein Terrorattentat vermutlich des Kopiloten, das man versucht, zu vertuschen. Spätestens, wenn ISIS seine Verlautbarung macht, heisst es für diese Politiker, ihre Vertuschung einzugestehen.WE.

    PS: der Knall am Voice Recorder wahr wohl der Pistolenschuss, mit dem der Copilot den Kapitän ermordete.

    Quelle: https://hartgeld.com/revolutionen.html

    [18:45] Leserzuschrift-DE: Islamisten in sensiblen Bereichen:

    Als ich vom dem Absturz der GW Maschine hörte, fiel mir sofort dieser Bericht wieder ein:

    http://www.focus.de/politik/deutschland/ueberpruefung-des-gepaecks-radikaler-salafist-arbeitete-am-duesseldorfer-flughafen_id_4236085.html

    Man muss nicht unbedingt islamische Piloten haben, wenn man will, dass Flugzeuge von Europas Himmel regnen. Einfach mal ein kleines Geschenk irgendwo in einen Koffer geschmuggelt…

    Ich könnte nur noch kotzen, mit welcher Dummdreistigkeit die Europäer diesen eingewanderten Abschaum zum Fraß vorgeworfen werden!!!

    Ich bin mir ziemlich sicher, wenn man alle Hinweise zusammennimmt, das da ein Anschlag passiert ist. Ich würde mich aber nicht wundern, wenn es ebenfalls dummdreist vertuscht wird. Die Öffentlichkeit nimmt es auch schulterzuckend hin, dass der Bericht über die in der Ukraine abgeschossene Maschine einfach zur Geheimsache erklärt wird. Damit kommt man offenbar auch durch. Warum sollte man nicht auch versuchen, islamischen Terror zu vertuschen? Man denke an die Aktienmärkte, den Eurokurs etc. Wenn die Dinge im Hintergrund so fragil sind, könnte das der berühmte Black Swan sein. Es könnte anfangen mit einem Abstoßen von europäischen Airline-Aktien, wenn man da nicht schön den Deckel draufhält…und schon setzt sich ggf. eine Kaskade in Gang.

    Ich wundere mich aber auch über die Piloten, die da in stummen Streik gegangen sind. Warum reden sie nicht? Wenigstens anonym? Ich an deren Stelle hätte keine Lust, dass die Sache der Airline oder Airbus in die Schuhe geschoben wird, denn auch dann hagelt es Kündigungen, wenn die Airline in die Knie geht. Warum sollte man das hinnehmen? Ich hoffe, dass wenn die Hinweise auf Vertuschung sich verdichten, dass diese Leute Rückgrat beweisen und vor die Öffentlichkeit treten.

    Das kommt sicher bald raus, es wird noch mehr Terrror dieser Art geben, nicht nur abstürzende Flugzeuge. Eine richtige Terrorwelle soll kommen, die Grosstädte sind voll von Terrorzellen, Sturmgewehre und Maschinenpistolen wurden in Moscheen verteilt.WE.

    Quelle: https://hartgeld.com/revolutionen.html

    Reply
  4. 35

    Waffenstudent

    GermanWings:

    Der Copilot soll Musl gewesen sein, den Politen willenlos gemacht haben, und dann zum Selbstmord angesetz haben. Das meint jedenfalls diese Quelle: http://www.runwaygirlnetwork.com/2015/03/24/no-early-answers-in-germanwings-flight-4u9525-french-alps-crash/

    Warum kennt man die Namen der Piloten nicht? Warum erfährt man über die gesamte Crew einfach gar nichts. Die Stuards müssen doch gemerkt haben, das bei einem über 8 Minütigem Sinkflug etwas nicht stimmt.

    Die Motoren sind während ihres Einsatzes per Funk mit der Herstellerfirma verbunden. Warum gibt es dazu keine einzige Bemerkung?

    Reply
  5. 34

    sitting bull

    Waffenstudent

    Ramstein war am 28.08.88 siehe oben, von dir selber eingestellt. Südtirol war im Februar 1998. Also 10 Jahre früher. Somit ist deine Vermutung nicht möglich.

    Reply
    1. 34.1

      Waffenstudent

      Warum soll das nicht möglich sein, werter Sitting Bull? Die Amis haben den Prozess 10 Jahre lang hinausgezögert!

      Reply
  6. 33

    Waffenstudent

    Nichts ist unmöglich

    RAMMSTEIN 28.08.88

    Auslöser war des von US-Piloten verursachte Seilbahnunglück mit 20 Toten in Südtirol im Februar 98 und der sich daran anschließenden Schadenersatzklage des Italiänischen Staates http://www.welt.de/print-welt/article599356/Und-ploetzlich-tauchte-die-Seilbahn-auf.html
    Um lästige Zeugen zu beseitigen, zwang die US-Luftwaffe ihre am Unglück beteiligten Boys zum Luftkampfzirkus in Rammstein. Dort sorgte der Koordinator dafür, daß die Maschinen mit den darin einsitzenden Gerichtszeugen in einander rasten und explodierten!
    http://de.wikipedia.org/wiki/Flugtagungl%C3%BCck_von_Ramstein Damit war die lästige Schadensersatzklage endgültig vom Tisch!

    Reply
    1. 32.1

      Skeptiker

      @Goetzvonberlichingen

      Schon der Führer wusste, früher oder später kommt die Wahrheit ans Tageslicht.

      Endlich reagiert auch unser Papst in Ruhestand und revidiert seine Meinung!

      =>Die Luden haben mich getäuscht!

      http://cdn1.spiegel.de/images/image-459204-panoV9free-awyn.jpg

      Hier alles!
      https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/03/24/das-regime-das-sich-demokratie-nennt/#comment-16118

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 32.1.1

        goetzvonberlichingen

        Das es in ROMA (AMOR) auch “Luden”-Puffs gibt- ist doch klar… dort gelangen die “sexie Beichten” dann direkt zum nächsten Rabbi.
        Motto: immer gut informiert, aber nicht konfirmiert. 😉

        Reply
    2. 32.2

      goetzvonberlichingen

      Der Lügenstream und der französ.Experte Jouty versuchts schon mit ganz dollen Erklärungen zu lügen u. vertuschen!
      Einauge.-TV ARD:
      Größe der Trümmerteile hängt mit Aufprallwinkel zusammen(Oh, na sowas..kein grossen Teile? Das stinkt eher nach Explosion in der LUFT!)
      —>
      Hinweise auf eine Explosion an Bord gebe es nicht, so Jouty weiter. Dass die Trümmerteile sehr klein sind, ist nach Angaben des BEA-Chefs mit dem Aufprallwinkel zu erklären – und damit, dass die Maschine auf sehr harten Fels geprallt ist.
      (Schwachsinn, woher wissen die das, ohne die Metallteile zu untersuchen, nach Schmauchspuren z.B!)

      Gefunden wurde bislang nur die Blackbox, die die Geräusche aus dem Cockpit aufzeichnet.
      (Schwachsinn es gibt die noch nicht gefunden BLACKbox, das andere gefundene Teil nennt sich >Voice-Recorder!)

      Nach der zweiten Blackbox, die die Flugdaten aufzeichnet, wird nach Angaben von Frankreichs Präsident Präsidenten François Hollande noch gesucht. Der Behälter, in dem sich der Datenschreiber befunden habe, sei gefunden worden, aber nicht das Gerät selbst. Er widersprach damit Meldungen mehrerer Medien.

      Deutsche Polizisten, Gerichtsmediziner, Experten, Wissenschaftler, Gutachter, etc. lügen, sobald sie ihr dreckiges Maul aufmachen.
      ——>
      killerbee schreibt:
      Deutsche Polizisten, Gerichtsmediziner, Experten, Wissenschaftler, Gutachter, etc. lügen, sobald sie ihr dreckiges Maul aufmachen.
      ——>

      –ich sage
      ..Französche Polizisten, Gerichtsmediziner, Experten, Wissenschaftler, Gutachter, etc. lügen auch, sobald sie ihr dreckiges Maul aufmachen.
      Siehe auch der Kult-Mord an Lady Di.. wo französische und englische Logen-Polizei eng zusammen wirkten um zu vertuschen..

      Die Voicebox von Flug Germanwings-Maschine 4U 9525 ist nun ..in ..PARIS!
      und angeblich auswertbar.
      Voiceboxe.. sprich mit mir ..sag was ..
      Der zweite Flugschreiber wurde noch nicht gefunden.
      Mach bling-bling…und melde dich..

      Mainstream-Ein-Auge-TV:
      http://www.tagesschau.de/ausland/germanwings-absturz-135.html

      http://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/voicerecorder-103~_v-videowebs.jpg
      Der Voicerecorder der in Frankreich abgestürzen Germanwings-Maschine 4U 9525 | Bildquelle: dpa

      Reply
      1. 32.2.2

        Skeptiker

        @Goetzvonberlichingen

        Aber um die Daten auszuwerten mussten erst mal Löcher gebohrt werden.

        Alle Dienste unsere bekannten Welt sind nun akribisch dabei, durch die Löcher alles genau zu sehen.

        http://bilder4.n-tv.de/img/incoming/origs14779971/5132734234-w1000-h960/2015-03-25T155456Z-2033369647-PM1EB3P10NH01-RTRMADP-3-FRANCE-CRASH.jpg

        http://www.n-tv.de/panorama/Experten-lesen-Audio-Datei-von-Rekorder-aus-article14770441.html

        => Vorsprung durch Technik nennt sich sowas.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 32.2.2.1

          goetzvonberlichingen

          @Skepti.. minn Jung, datt sinn doch kein’ Dünnbrettbohrers..
          Datt mit de Löchers is wegen de Luftwidderstand ..beim Ab-and down-Flug in de Berche

        2. 32.2.2.2

          goetzvonberlichingen

          …Löcher gebohrt damit die Stimmen rauskommen ;-(
          Sarkasmus aus.

        3. 32.2.2.3

          Falke

          Goetz, Skepti aber schön rund sind de Löcher müsster zu geben. Mist wir flaxen rum und die armen Opfer. Laut ARD-Nachrichten sollen auch ca.16 Schulkinder in der Schmette gewesen sein.

          Wenn das stimmt dann war das eine riesen große Schweinerei. Diese elenden Hunde. 🙁

          Gruß Falke

        4. Richard

          Frankreich ? Eher die Zionisten… und der ganze Rattenschwanz der sonst noch daran hängt.

        5. Falke

          Ja klar Richard das hätte der Sprecher besser herausstellen müssen.

          Gruß Falke

        6. froschn

          Bei Anblick dieses Bildes frag ich mich grad
          ob es “politisch korrekt” ist wenn ich nem Maximalpigmentiertem
          mitteile das er ne dicke Lippe riskiert oder nen Anatolen bitte
          keinen Türken zu bauen? 🙄

      2. 32.2.3

        Skeptiker

        @Goetzvonberlichingen

        Wenn das keine Löcher sind, ist das nur die Oberfläche eine Fliegenpilzes.

        http://www.schoepfung.eu/fileadmin/win/sc/dateien/3/pilze/junge_fliegenpilze.jpg

        Zumindest nennt sich der Pilz sogar Fliegenpilz

        http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegenpilz

        =>Obwohl er gar nicht fliegen kann.

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 32.2.3.1

          goetzvonberlichingen

          🙂 wäre alles nicht passiert wenn Rabbi Jacob Fliegen-Pils an Bord gewesen wäre

        2. Brenda

          Danke, ich hab’ Tränen gelacht 🙂

        3. goetzvonberlichingen

          Da gibts noch andere Videos (von “Herrr Müller”)..aber dann bekomm ich hier Ärger mit einigen Kommentatoren

        4. froschn

          Janz schön Rab(b)i-at, dett Janze… 😛

  7. 31

    goetzvonberlichingen

    Germanwings Airbus A320 Flight 4U 9525: Aviation Disaster In The French Alps

    Dei 144 Passagiere waren hauptsächlcih Deutsche und Spanier, sowie Türken , zwei Japanerund zwei Babies. Germanwings sagte 67 Deutsche wären an Bord gewesen wobei allerdings Spaniin sagte 45 Menschen mit Spanish-klingenden Namen den flug gebucht hätten.Zwei Kolombianer und zwei Australier sollen auch tot sein, Hollande sagte Türken sein ach an Bord gewesen sein. Auch Belgier und Dänen Das Schwedische “Third division football team” tauschte, bzw. cancelte den Flug in letzte Minute!

    Reply
  8. 30

    Richard

    @GvB

    mir ist aufgefallen das dieser NATO-Verein die meisten militärischen Stützpunkte in Europa in den Ländern wo der Nationalsozialismus war sprich Deutschland, Italien, Spanien errichtet hat.

    Frankreich unter Marschal Petain hat doch soweit ich erkennen kann mit seinem Wirken die satanischen Auserwählten nicht unterstützt, es wundert mich deshalb warum scheinbar in Frankreich kein einziger NATO-Militärstützpunkt sich befindet, auch war Frankreich offenbar von 1966 bis 2009 unter De Gaulle nicht in der NATO obwohl De Gaulle den Auserwählten offensichtlich diente.

    Liebe Grüsse
    Richard

    Reply
    1. 30.1

      goetzvonberlichingen

      @Richard … De Gaulle hat die Amis rausgeworfen (NATO war in Fontainbleau, 60 Km von Paris entfernt untergebracht) dann gingen die NATO gezwungenermassen nach Brüssel/Belgien..
      Die Amis haben das De Gaulle übel genommen und ihm den Algerienaufstand(Kolonie der Franzmänner) bescheert!
      Im Gegenzug hat de Gaulle noch mit einem(?) Kriegschiff den franz. Goldbestand aus den VSA rübergeholt!

      Erst unter dem AMI-Agenten und CIA-und ZIONS-Freund Sarkozy kam wieder eine Annäherung zur NATO/USA..zustande.

      Nur die Bundeswehr hatte noch lange auf dem ehemaligen NATO-Gelände in Fontainebleau eine Kaserne und Logistik-Einheit(Heute nur eine Art Verbindungs-Büro mit ca. 35 Leuten)..im besten Einvernehmen mit den Franzosen und auch heute noch gut angesehen in der Stadt 🙂
      Ich bin über die Logistikeinheit soweit einigermassen gut informiert..da ich dort öfters dort zu Besuch war.

      Reply
      1. 30.1.1

        Richard

        Ich glaube wenn De Gaulle mit Churchill… im 2. Weltkrieg nicht gegen Petain… vorgegangen wäre würde es heute anders aussehen. Denke mit Petain hätten wir es geschafft.

        Was die wahren Beweggründe… von De Gaulle waren weiss ich nicht, offenbar hat er sich auf mehreren Seiten befunden, oder erst sehr spät begriffen was da in Wirklichkeit damals geschah.

        Reply
        1. 30.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          Bretton-woods , De Gaulle ..das Gold und der Dollar..

          …..seit die USA die ganze Welt mit Ihrem Gewäsch von Bretton-Woods verarschen wollten.
          De Gaulle hat es als erster kapiert und hatte den Arsch in der Hose, den Amis auf den Zahn zu fühlen:
          Gold her für unsere Dollars ( 1971 )
          Pfffffft war die Luft raus aus den leeren Versprechungen der Amis:
          1 Unze Gold für 45 USD in Papier. 1974 war dann Bretton – Woods Geschichte.
          Sie hatten schon damals alles verpulvert. um ihren faulen Greenback zu stützen.
          In jedem “gewonnenen Krieg” haben die Amis so lange gewartet, bis sich die “Alliierten” völlig verausgabt hatten. Dann haben sie großzügig Militärhilfe geleistet, die sie sich sich bis in unsere Tage haben bezahlen lassen. Wir zahlen heute noch jährlich 7 MIA Stationierungskosten. Diesen Lumpen. Die uns im Kalten Krieg, wenn er denn heiss geworden wäre, alternativlos Atombomben auf die deutschen Köpfe geworfen hätten. Die liegen noch heute in Büchel/Eifel in den Depots.
          Russland ist diese WK2-Schulden erst seit wenigen Jahren los.
          Ein Scheißstaat und sonst nichts. Und der IMF ist der Handlanger, dessen sich die USA nach Lust und Laune bedienen um Missliebige unter ihre Fuchtel zu kriegen.
          Die Schnalle Lagarde hat schon als frz. Finanzministerin kläglich versagt !! Frankreich wird es in den kommenden 12 Monaten bezahlen.

          De Gaulle und die NATO..

          Am 7. März 1966 teilte de Gaulle Präsident Johnson mit, Frankreich ziehe sich aus der integrierten militärischen Organisation zurück. Am 1. Juli verließen die französischen Vertreter die militärischen Organe. Die NATO-Stäbe wurden am 1. April 1967 aus Versailles und Fontainebleau abgezogen.

          Die Teilnahme Frankreichs am Atlantikrat indessen behielt General de Gaulle bei. Frankreich blieb Mitglied der NATO und ihrer Organe, mit Ausnahme der integrierten militärischen Struktur.

          http://www.charles-de-gaulle.de/de-gaulle-und-die-nato.html

        2. Richard

          “De Gaulle hat es als erster kapiert”

          Warum hat er dann offenbar mit Churchill… zusammengearbeitet? Wenn er vollumfassend begriffen hätte wäre doch eine Zusammenarbeit mit Adolf entstanden oder nicht ? Ich vermute De Gaulle hat nur Frankreich gesehen und nicht die Gesamtheit der weissen Völker…

        3. goetzvonberlichingen

          Klar. Der Franzos’ ist zuerst immer Franzos’.. dann kommt erstmal lange garnüscht..

        4. Richard

          Nebenbei erwähnt, bei den Nationalsozialisten in Frankreich wird Petain… gedacht nicht De Gaulle.

  9. Pingback: Medien Falschmeldungen – Naomi Wolf zeigt, wie falsche Storys erschaffen werden. | Willibald66's Blog/Website-Marketing/Verbraucherberatung

  10. 27

    Waffenstudent

    FUNDSACHE – NICHT VON MIR:

    Obwohl sehr spät habe ich alles gesammelt was es
    so gab bis 2 Uhr früh. Die ersten Meldungen
    sind immer aufschlussreich.
    Mir ist aufgefallen dass kein Wort über Leichen gesprochen wurde und auch
    kein Wort über das Gepäck der Passagiere. Aber für mich bemerkenswert,
    der eine Rekorder (technische) wurde prompt
    gefunden. Der Sprachrekorder aber nicht
    obwohl beide Funk-Peilsender haben und derartige Aufschläge sicher überleben.
    Dann gibt es ja (vermutlich auch beim Airbus)
    komplett unabhängig noch den Sender der Motoren
    mit Daten die über Satelliten irgendwohin
    gepingt werden. An die Motoren-Hersteller?
    Und diese Sender arbeiten mit GPS Satelliten,
    also man hätte man beide schon Stunden
    nach dem “Absturz” finden müssen. Und die Motoren?

    Mal sehen ob man ihn morgen, also Mittwoch findet. Wenn nicht, dann ist das
    ganze wieder ein fake. Was wird hier wieder gespielt?

    Bei 140 Passagieren ist sicher auch ein
    eingeschaltet gebliebenes Handy dabei welches den Absturz
    sicher überlebt hat. Ich schalte mein Handy auch
    im Flugzeug, seit vielen Jahren, NIE aus, auch wenn
    man dazu “gebeten” wird. Ein Handy kann nie die
    Elektronik eines Flugzeuges stören.
    Aber es könnte in vielen Gebieten geortet werden. So jetzt reichts

    Reply
    1. 27.1

      Waffenstudent

      Stutzig macht, daß das Flugzeug “pulverisiert” worden sei. Das hört sich nach Nanothermit an.

      Reply
      1. 27.1.1

        goetzvonberlichingen

        Alle deine Fragen sind triftige Fragen! Seh ich auch so.. und es kommen immer mehr Fragen dazu.
        >der Voice recorder ist wohl nun gefunden worden und in Paris zum überprüfen.
        >Die heutigen >Stimmenrecorder haben kein Tonband mehr , sondern einen “Chip” in grösse eines USB-sticks.
        Zusammen mit der(noch fehlenden) Blackbox ergibt sich dann ein zusammenzuführendes Gesamtbild. Also, man kann wohl dann den Flug nachsimulieren..
        Die Voicebox soll allerdings leicht beschädigt sein..

        Beispiel: Das zeichnet ein Voicerecorder auf:
        Japan Airlines Flight 123 Accident (12 Aug 1985) – Cockpit Voice Recorder


        ein Problem ist, das Asiaten(Malaysier, Chinesen, Japaner) meist kein gutes englisch sprechen..

        Reply
      2. 27.1.2

        Skeptiker

        @Goetzvonberlichingen

        Bei der Technik an Bord, kann man ja froh sein, das ein der Himmel nicht auf dem Kopf fällt.

        Experten stellen Analyse vor
        Stimmenrekorder von 4U9525 ist ausgewertet

        http://bilder1.n-tv.de/img/incoming/origs14775236/7082737506-w1000-h960/3ohp2927.jpg

        Das Teil sieht aus wie von einen Trecker Baujahr 1953 in der UDSSR.

        http://www.n-tv.de/panorama/Stimmenrekorder-von-4U9525-ist-ausgewertet-article14770441.html

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 27.1.2.1

          goetzvonberlichingen

          @Skeptiker. N’abend.. to Hämburch.
          Wierf mol nen Trekkä aus n’paar tausen Kilomedders ab.. wie sieht der dann us?
          Viel schlimmer als der hier:
          http://www.traktor-tv.de/sites/default/files/photos/image_12/thumb_759/640x480_scale_thumb_Kaputter_Deutz_2.jpg

        2. Falke

          Hallo Goetz richtich auf den Trekkä is blos einä mit Schuhgrößä 58 drauf rum gelatscht aber sonst geht der ja noch. Aus paar tausend Metä kanse den mit der Kehrschaufel wechräumen. 🙂

          Gruß Falke

        3. goetzvonberlichingen

          @Falke…eben. Sacht doch der normale Menschenverstand, das aus der Höhe wenigstens nen paar grössere Teile zu finden sind. Alles andere ist Explosions-bedingt

  11. 26

    GvB

    Diskussion..
    https://www.facebook.com/germanwings/posts/10153754068666416
    ++++++++++++++++++++
    Absturz von Germanwings-Flug 4U 9525( (Kennzeichen D-AIPX)Name:Mannheim, Typ A320

    http://www.handelsblatt.com/panorama/aus-aller-welt/absturz-von-germanwings-flug-4u-9525-es-bleibt-nichts-ausser-truemmern-und-koerpern/11551016.html

    http://www.airlinereporter.com/2015/03/germanwings-flight-9525-crashes-france/ !!!

    http://www.airlinereporter.com/wp-content/uploads/2015/03/4U9525-640×383.jpg

    The descent of flight 9525 – Image: Google Earth via @GueardedDon

    The A320 that crashed (D-AIPX) seen 3/14 – Photo: Michael Tosta

    According to FlightAware, it appears that flight 9525 descended in a controlled manner from 38,000 feet at 1500 to 4000 fpm. The aircraft hit cruise altitude at about 10:45am and then started descent at 10:46am and lost contact with Air Traffic Control (ATC) at about 10:53am.
    The flight descended quickly – Image: FlightAware | @AirlineFlyter

    Reply
    1. 26.1

      Stefan

      Das scheinen alles Vorbereitungen zu sein um Europa in den 3. Weltkrieg zu stürzen.

      Ist es nicht so das Länder wie beispielsweise Frankreich die sehr stark militärisch hochgerüstet sind von Wahnsinnigen… durch künstlich geschaffene Auslöser in Kriege gestürzt werden können?

      In Frankreich haben wir seit dem vergangenem Jahr ungeklärte Überflüge über verschiedenen Objekten, es folgte etwas später Charlie Hebdo, und nun ein schwerer Flugzeugabsturz, das alles kann kein Zufall mehr sein, und sieht stark danach aus mit Frankreich beginnend Europa in den 3. Weltkrieg zu stürzen vermutlich gegen die islamische Welt. Die Passagiere des abgestürzten Flugzeugs gehörten offenbar überwiegend der deutschen und spanischen Nationalität an möglicherweise wird damit bezweckt die Länder Deutschland und Spanien mit hineinzuziehen in die künstlich geschaffene Kriegstreiberei, Terror… durch Zion, Freimaurer, Geheimdienste…

      Der Absturz des Flugzeugs kann durch eine EM-Impuls-Waffe… von einem in der nähegelegenen Militärstützpunktes verursacht worden sein.

      Reply
  12. 25

    heibo

    Mein Mitgefühl gilt den Hinterbliebenden, der Opfer des Flugzeugabsturzes!
    Eine Freundin von mir hat einmal ein paar Zahlen zusammengetragen, das
    riecht mal wieder sehr schwefelig:

    -Das “Winnenden Schulmassaker” war vor genau 6 Jahren und 13 Tagen

    -Wir sind in der 13. Woche.. Heute im jähr 1999 startete die NATO luftangriffe auf Kosovo

    -24(6) Jahre altes Flugzeug… Aktuell 150 (6) Tote

    -Betont wird auch, “Das Flugzeug hat 180 Sitzplätze” (3×6)

    – Um 10.01 Uhr (11) , verspätet gestartet

    -A320 /1230/ 6 bzw. 5 als manifestiertes Ereignis

    -Der Absturzort liegt im Kanton Nizza-13 Kanton

    -Pilot über 6000 Flugstunden

    -67 deutsche lt. ntv.. (13)

    -Trümmer auf 1500 m Höhe (6)

    Zufälle gibts 😉

    http://www.hartgeld.com/revolutionen.html

    Reply
    1. 25.1

      Waffenstudent

      ZU DIESER FREUNDIN KANN MAN DICH NUR BEGLÜCKWÜNSCHEN! KANN MAN DIE AUCH MAL AUSLEIHEN?

      Reply
      1. 25.1.1

        M. Quenelle

        Nur wenn sie wieder zurückgenommen wird!

        Reply
      2. 25.1.2

        heibo

        Hübsch isse 😉

        Reply
    2. 25.2

      Alte Frau

      ja, ja, diese vielen Zahlen mit ihrer Freimaurersymbolik – ein Schelm wer Böses dabei denkt.

      Reply
      1. 25.2.1

        Brenda

        Ganzheitliche Numerologie mit kabbalistischen Elementen
        von Peter Schneider

        http://books.google.de/books?id=1GnsPPWHm0cC&printsec=frontcover&hl=de&source=gbs_ge_summary_r&cad=0#v=onepage&q&f=false

        (Leseprobe, nicht alle Seiten werden angezeigt)

        Reply
        1. 25.2.1.1

          Alte Frau

          Ich habe mit diesem Zeugs viel Zeit in meinem Leben verschwendet. Die gesamte Esoterik ist Teufelswerk. Ich konnte Kartenlegen, interessierte mich für Numerologie, Feng Shui, Handlesen etc.

          Wenn ich Jesus Christus um Hilfe bitte, bekomme ich immer die richtigen Antworten. Nicht immer das was ich mir vielleicht wünsche, aber das was gut für mich ist. – Und ich habe keine furchtbaren nächtlichen Alpträume mehr, keine diffusen Ängste.

          “Und die Person, die sich zu den Totengeistern und zu den Wahrsagern wendet, um ihnen nachzuhuren, gegen diese Person werde ich mein Angesicht richten und sie ausrotten aus der Mitte ihres Volkes.” (3 Mo 20,6)

          • “Es soll unter dir niemand gefunden werden, der seinen Sohn oder eine Tochter durchs Feuer gehen lässt, keiner, der Wahrsagerei treibt, kein Zauberer oder Beschwörer oder Magier oder der die Toten befragt. Denn ein Gräuel für den Herrn ist jeder, der diese Dinge tut.” (5 Mo 18, 10-12)

          http://www.lichtarbeit-verführung.de/teufel.html

  13. 24

    Waffenstudent

    KEIN-DEPP AUS DER OSTMARCK SCHREIBT:

    Im Ernst, ich habe ja als
    Kommunikationselektroniker 6 Jahre für Quantas
    gearbeitet. Hauptsächlich waren es
    noch Boing 707. Auch die Bordcomputer (es gibt
    von jeden Gerät zwei). Damals mussten die Piloten sogar vor der
    Landung die vorprogrammierten Computer abschalten
    und zwecks Übung selber steuern und landen.
    Oft waren Piloten aber besoffen und bauten
    reihenweise fast-crashlandungen. In HongKong war das damals
    nahezu tödlich. Co Piloten ohne Erfahrung mussten
    dann landen. Heute kann man den persönlichen Eingriff
    des Piloten blockieren und die Flieger komplett fernsteuern (dank 9/11) .
    Sogar starten und landen geht schon per
    Fernsteuerung (Sat) Daher meine Vermutung, dass MH17 nie mit
    Passagiere abstürzte sondern ferngesteuert
    startet und irgendwo landete. Der offizielle Flug wurde ja in
    Amsterdam komplett storniert. Und diese Info gibt es ja heute nicht mehr.
    Zwischen Neuseeland-Fidschi-Hawai und San
    Francisco flogen die 707 praktisch noch im Blindflug.
    Nur mit Kurzwellenfunk und Langwellen Transmitter (Transponder) und Radar.
    Heute ist das ganz anders. Genau weiss ich das auch nicht.

    Reply
  14. 23

    Waffenstudent

    Frankreichs Atomwaffen (natürlich NUR auf die BRDDR gerichtet) und Frankreichs Atomkraftwerke stehen im Rhonetal und damit genau in der geographisch optimalen Wegführung von Barzelona nach Düsseldorf.

    Reply
  15. Pingback: Medien Falschmeldungen – Naomi Wolf zeigt, wie falsche Storys erschaffen werden. « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | juergenkamprath

  16. 22

    goetzvonberlichingen

    Falschmeldungen zum Flug bzw. Absturz der G-Wings Airbus ‘Mannheim’/ AIRBUS Nummer 4U9525:

    > Zwei Kampfjets überflogen die Gegend?
    >Putin wurde in der Gegend der Absturzstelle gesehen
    >Eine BUK-Rakete aus der Ukraine wars
    >??

    Aber was ist das hier:
    Google, die WELT und der Speigel wussten es schon vorher???
    Google-Vorankündigungen mit ´vor 2 Tagen´ eingestellt, nur noch:
    Die Fakten zum Flugzeugabsturz im Überblick – Die Welt
    http://www.welt.de › Panorama
    vor 2 Tagen – Beim Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich sind alle 150 Menschen an Bord ums Leben gekommen, darunter mindestens 67

    http://ichfragmich.eu/2015/03/24/war-der-germanwings-flugzeugabsturz-eine-attentat/

    http://ichfragmich.eu/wp-content/uploads/2015/03/War-es-eine-False-Flagg-Aktion-der-GermanWings-Flugzeugabsturz-in-Frankreich.jpg

    Reply
    1. 22.1

      goetzvonberlichingen

      Soviele “Googles-Druckfehler” auf einmal?!
      Ach ja, kommt ja alles von Reuters…. 🙁

      Reply
    2. 22.2

      verrueckterfuchs

      Für wie doof wollen die uns denn noch halten, die Sache ist sowas von am stinken…
      Danke Götz

      Reply
      1. 22.2.1

        goetzvonberlichingen

        @verrueckterfuchs…..
        Das es stinkt .. da bin ich mir auch inzwischen sicher. Nur weshalb und warum, also ein wichtiger (Hinter-) Grund als Erklärung dazu fehlt noch!
        Aber da werden viele investigative Sucher inzwischen dran sein, die wesentlich mehr Ahnung&Möglichkeiten haben als wir..
        Gr. Götz

        Reply
        1. 22.2.1.1

          Waffenstudent

          FLIMMERISRAEL:

          Die Berichterstattung war ab 20:00 Uhr durchweg überraschend gut und auch informativ! Das war derart ungewöhnlich gut gemacht, daß man unwillkürlich an eine konzertierte Aktion aus der RAF-Zeit erinnert wurde. Gut, vom Unfall bis zur TV-Schau sind einige Stunden vergangen. Die konnte man zum entspannten Einüben des Vorsprechens auf der TV-Bühne benutzen! Auffällig ist auch, daß man den TV-Dummschwätzer anscheinend striktes Auftrittsverbot erteilte!

        2. goetzvonberlichingen

          @Waffenstudent..
          ich finds immer amüsant(bei aller Traurigkeit des Themas..) das immer dieselben TV-“Haus-und Hof-Experten” rangeholt werden..
          Aber aufpassen bei den ansonsten üblichen Lügen muss amn immer , gell.

      2. 22.2.2

        Claus Nordmann

        Wer begreift das ?
        ——————————–

        Die Luftlinie von Barcelona nach Düsseldorf geht nicht durch die Alpen, sondern führt westlich von Lyon vorbei !

        Warum fliegen die Piloten eigentlich einen 300km langen Umweg?

        ———————————

        Hat jemand dafür eine Erklärung – siehe bitte die folgende Karte :

        http://www.flightradar24.com/data/airplanes/d-aipx/#5d42675

        Reply
        1. 22.2.2.1
      3. 22.2.3

        Claus Nordmann

        [16:45] Ich habe mir einige Newsticker und Leserzuschriften angeschaut.

        Die Piloten haben der Flugsicherung nicht geantwortet.

        Die Piloten dürfen nicht eigenmächtig die Flughöhe verlassen, wenn es einen Notfall gibt, der das erfordert, dann müssten sie es melden.

        Auch würden sie bei Problemen zum nächsten Flughafen fliegen, etwa bei Triebwerksausfall und nicht in die Berge.

        Es könnte sich um eine Flugzeugentführung durch ein terroristisches Selbstmordkommande handeln, falls es so ist, was die Medien berichten.

        Oder wir werden angelogen.

        Die hektische Betriebsamkeit der Politik zeigt, dass sie die Ursache bereits kennt und es vermutlich ein Terrorakt war. WE.

        Quelle :

        http://www.hartgeld.com…

        Reply
  17. 21

    goetzvonberlichingen

    Streik Lufthans abgesagt.
    “german- wings”– LH-Tochter wirds bald nicht mehr geben.
    Umbenennung in >EUROWINGS.

    Airbus ‘Mannheim’/ AIRBUS Nummer 4U9525

    Absturz der Germanwings-Maschine trifft Lufthansa-Konzern ins Mark
    Heute, 17:07

    Der Absturz der Germanwings-Maschine mit wahrscheinlich 150 Todesopfern hat für den Mutterkonzern Lufthansa auch wirtschaftliche Folgen. Der Nimbus der Zuverlässigkeit steht auf dem Spiel.
    http://www.airliners.de/absturz-germanwings-maschine-lufthansa-konzern-mark-hintergrund/35261

    Reply
  18. 20

    goetzvonberlichingen

    AIRBUS Nummer 4U9525= …im wingdings -Alphabet zeigt : Akten geschlossen.. wie bei MH17 und MH340!
    Es gibt natürlich (leider)am Anfang immer nur Spekultionen..
    >Flugzeug wurde vor Abflug lange untersucht und v. Technikern gecheckt.
    >Technisches Versagen!?
    >Menschliches Versagen?
    > Anschlag???Bombe.(wenn man den Absturzort+Höhe sieht -> denkbar!!!)
    >Wetter (war gut genug)
    >verschied. Piloten wollen nicht mehr fliegen, weigern sich.. das ist sehr ungewöhnlich!
    > Merkels verbales Verbot nicht zu spekulieren ..ist unverschämt.Ungewöhnlich.
    >VSA sehr vorschnell… es wäre “kein Anschlag”… auch ungwöhnlich
    > Airbus ist ansonsten sehr zuverlässig..fly by wire… ist modern
    > Auch 25 jahre alte masch. werden gut gewartet
    >Eine Blackbox geborgen (sind aber zwei Voice(Stimmen) -Recorder und Blackbox)..

    Reply
    1. 20.1

      M. Quenelle

      4U9525 = for You QS 14 (2×7) QS 7 = für Dich 777

      Reply
      1. 20.1.1

        GvB

        Interressant ! Stimmt! So kann mans auch lesen…!

        Reply
  19. 19

    Waffenstudent

    German Wings: billig, tödlich, unheimlich!

    1. Woher wußte man, bevor die Unglücksstelle untersucht wurde schon ganz genau, daß es keine Überlebende gibt?

    2. Wie kommt es, daß die Trümmer samt Trümmerfeld darauf hindeuten, daß die Maschine bereits in der Luft explodierte?

    3. Warum meldete der Pilot während des lang andauernden Sinkfluges keine Informationen zur Flugstörung?

    4. Warum änderte der angeblich erfahrene Pilot nicht einfach die Flugroute? Er konnte doch umkehren!

    5. Warum betont, der Hosenanzug, daß man die offiziell gemeldete Unfallursache nicht anzweifeln dürfe?

    Reply
    1. 19.1

      Waffenstudent

      1. Die Unglücksmeldungen von 22.03 (Die Welt) und 23.03 (Fokus) sowie vom 24.03 (Morgenpost) machen sehr nachdenklich:

      https://lotharhschulte.wordpress.com/2015/03/24/germanwings-airbus-absturz-irgendwas-ist-da-wohl-faul/

      2. WSR III 21:00 Uhr: Moderatorin schließt die Sonder-Sendung mit den Worten: “Möglicherweise werden wir nie die volle Wahrheit erfahren!”

      Reply
      1. 19.1.1

        Waffenstudent

        Ein Terrorakt wird von den Franzosen zunächst noch NICHT ausgeschlossen! Aber das tun die Deutschen, ohne etwas zu wissen! Das riecht doch stark nach Uwe Barschel und Mossad! Hat Frau Merkel mal wieder etwas falsch gemacht? Wer weiß mehr dazu?

        http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/03/24/flug-4u9525-chronologie-eines-mysterioesen-absturzes/

        Reply
        1. 19.1.1.1

          Waffenstudent

          HIER SIND WIR GEMEINT:

          Alle Bürger der ehemaligen DDR, welche im Zeitraum von ca. 1943 bis ca. 1973 geboren wurden, durchliefen ein Schulsystem, welches qualitativ jederzeit europäisches Spitzenniveau verkörperte. Warum das so war, ist in einem Satz erklärt. Der Staat legte großen Wert auf einen gut und allseitig gebildeten Bürger, deshalb auch der Begriff polytechnische Oberschule. DANKE

          Quelle: https://buergerstimme.com/Design2/2015/03/die-wahren-gruende-des-erfolges-von-pegida-im-osten/

        2. 19.1.1.2

          Ohnweg

          Mein Mitgefühl für die Angehörigen.
          Vielleicht könnten die Gegenüberstellungen der Beileidsbekundungen von den Politikern und der jeweilige Zeitpunkt der Veröffentlichung einige Aufschlüsse geben ob Vorwissen vorhanden war. War nur so ein Blitzgedanke von mir. Das Einzigste was mir der gesunde Menschenverstand zu dem Unglück sagt ist: Da ist was gründlich schiefgelaufen. Da sind zu viele Unklarheiten zusammen. 8 Minuten im Sinkflug bei Reisegeschwindigkeit hätte doch noch genügt um eine Notlandung durchzuführen. Oder wenigstens zu versuchen. Nun ja, ich bin ein blutiger Laie.

        3. goetzvonberlichingen

          Die für mich seriöseste Quelle ist:
          Vereinigung Cockpit (VC)
          http://www.vcockpit.de/
          Dienstag, 24 März 2015
          Die Vereinigung Cockpit zum Flugzeugabsturz am Dienstag, 24. März 2015

          Mit Bestürzung hat die Vereinigung Cockpit e.V. Kenntnis davon erhalten, dass ein Airbus A 320 der Fluggesellschaft Germanwings heute in den Morgenstunden verunglückt ist.

          Wir trauern gemeinsam mit den Hinterbliebenen um die Opfer. Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt allen Angehörigen, Freunden und Bekannten der Passagiere und der Besatzung.

          Da im Augenblick keine ausreichenden Informationen über das Unglück bekannt sind, sehen wir von Aussagen zum Unfallhergang und zur Unfallursache ab.

          Die Vereinigung Cockpit bietet allen an der Unfalluntersuchung Beteiligten an, aktiv mit Hilfe ihrer Experten die Unfalluntersuchung zu unterstützen, um durch die dadurch gewonnenen Erkenntnisse die Sicherheit im Luftverkehr weiter zu verbessern.

          “Wir sind tief erschüttert, unsere Gedanken sind bei den Angehörigen. Wir appellieren an die Öffentlichkeit, sich mit Spekulationen zurückzuhalten, da diese besonders schmerzhaft für die Hinterbliebenen und einer objektiven Unfalluntersuchung nicht dienlich sind”, so Jörg Handwerg, Pressesprecher der Vereinigung Cockpit.
          __
          Die Vereinigung Cockpit ist der Berufsverband des Cockpitpersonals in Deutschland. Er vertritt die berufs- und tarifpolitischen Interessen von derzeit rund 9.800 Mitgliedern bei sämtlichen deutschen Airlines und sieht darüber hinaus seine Aufgabe in der Erhöhung der Flugsicherheit in Deutschland. ______________________________________________________________
          V. i. S. d. P.: Vereinigung Cockpit, Unterschweinstiege 10, 60549 Frankfurt, Tel.: 069 / 69 59 76 – 0, Fax: 069 / 69 59 76 – 150; office@vcockpit.de, http://www.VCockpit.de

    1. 18.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:

      Abkopiert, siehe Link oben:

      > So ganz nebenbei erzielt die Lobby mit Hilfe ihres IS-Betrugs eine zusätzliche Einfuhr von Millionen potentieller Tötungs-Bereicherer in die BRD, was bei einem Abfall der BRD vom jahwistischen Weltsystem die “BRD-Beute” für das aufstrebende Russland ungenießbar machen soll.<

      Der Gedanke hat eine gewisse und beachtenswerte Logik in sich.

      Reply
  20. 17

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Nur meine Meinung:

    Bei echter Trauer wendet man sich still, leise und persönlich den Hinterbliebenen zu und rennt nicht medienwirksam und thaeatralisch zum GAFFEN zu Unglücksstelle.

    Reply
  21. 16

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    OT

    Jetzt beginnt der exorbitant teure, exklusive und politische GAFFER-Tourismus zur Absturzstelle des A320 in Südfrankreich !

    Abkopiert:

    Die Bundeskanzlerin wird zusammen mit Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft am Mittwoch zum Unglücksort in Südfrankreich reisen.

    Reply
    1. 16.1

      goetzvonberlichingen

      Krafft ohne Freude und das Ge-merkel.. werden….zum Unglücksort in Südfrankreich reisen.
      Aha.
      Stonemeier war schon da..
      Mit der sichersten Fluggesellschaft der BRiD.. der Fluchbereitschaft(BMVG)
      ….

      Reply
      1. 16.1.1

        goetzvonberlichingen

        German Airforce Airbus A340 16+01 “Angie 1” take off in hamburg fuhlsbuettel Full HD

        .

        Reply
  22. 15

    volksgemeinschaft

    Reply
  23. 14

    volksgemeinschaft

    Wie in den meisten Wissenschaften, so gibt es auch in der Politik (wozu auch die Geschichtswissenschaft gehört) eine Hauptströmung. Überall gibt es jedoch Menschen, die es vorziehen, selbständig zu denken, und die auf der Suche nach “neuen Ufern” den Strom der Massen verlassen möchten, um in Nebengewässern zu eigenen Erkenntnissen zu gelangen.
    Gehören auch Sie zu diesen Frei-Denkern? Haben Sie es satt, immer nur das schwarz-weiße Geschichtsbild vorgesetzt zu bekommen, das dem Establishment genehm und bequem ist? Das kaum ein gutes Haar an unserer deutschen Geschichte lässt und unsere Väter und Großväter mit Hilfe von Informationsunterdrückung und -Verfälschung pauschal als Verbrecher abstempelt? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle:

    Es ist das gute Recht eines jeden Volkes und jeder Einzelperson, die eigene Sicht der Dinge zu vertreten und unter anderem auch auf Unrecht hinzuweisen, das ihm bzw. seinem Volk und seinen Vorfahren angetan worden ist. Nur die Deutschen haben offenbar auf alle Ewigkeit im Büßerhemd herumzulaufen und auf die, die in der Vergangenheit ihr Leben zum Wohl ihres Volkes gaben oder lediglich ob ihrer Volkszugehörigkeit verfolgt wurden, am besten noch zu spucken, statt ihrer mit der Demut und Dankbarkeit zu gedenken, die wohl jedes andere Land und jedes andere Volk seinen Vorfahren ganz selbstverständlich entgegenbringt.

    http://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/willkommen.html

    PRESSESPIEGEL DER GESCHICHTE

    http://jubelkron.de/index-Dateien/dasWort-Dateien/zeitzeugen.html

    Entlarvende (historische) Zitate

    https://freddyweb4.wordpress.com/entlarvende-historische-zitate/

    Reply
  24. 13

    Nachgeprüft

    Auch eine echte Meldung:

    Sind BRD nun Firmen oder nicht?

    Zur Vermeidung von Mißverständnissen in Sachen UPIK:

    Die UPIK®-Plattform dient als eindeutiges, einheitliches und firmenübergreifendes Identifizierungssystem. Dabei bildet die D&B D-U-N-S® Nummer den Schlüssel zur weltweit eindeutigen Zuordnung von Geschäftspartnern über UPIK®.

    Am 1. Oktober 2003 verlangte die amerikanische Bundesregierung, daß alle Geschäftspartner (“Einheiten”) der amerikanischen Regierung eine D&B® D-U-N-S® Nummer als eindeutige Kennnummer für den integrierten Einkauf besitzen müssen, um Geschäfte mit der Regierung zu tätigen. Dies betrifft einerseits alle Unternehmen, die mit der amerikanischen Regierung Geschäfte tätigen und andererseits alle Empfänger von Subventionen der amerikanischen Regierung.

    Und weil sich die eine oder andere BRD-Behörde immer noch als hoheitlich tätig betrachtet und NICHT als Firma fühlt, wurde die Sachlage ein für alle Mal geklärt, indem eine rege eMail-Korrespondenz mit US-Botschaften geführt und dem folgend mit einer US-Bundesbehörde Kontakt aufgenommen wurde. Nach weiteren eMails kam ein Rückruf aus den USA von besagter Behörde:

    Klärendes Telefonat am 31.07.2014 14:30 Uhr

    …“Richtig, wer in den USA Geschäfte machen oder Handelsbeziehungen aufnehmen will, benötigt eine DUNS-Nummer…“
    xxxxxxxxx
    Rechtsanwältin / Attorney at Law
    Director Legal Department & Business Development Consulting
    German American Chamber of Commerce, Inc.
    75 Broad Street, Floor 21 | New York, NY 10004

    no more quetsions, Your Honor…

    So und nicht anders ist das, alles FIRMA und es wird eng für die “Firmen”, Konzerne Stadt xy und betriebsähnlichen Einrichtungen einer Kommune !

    Reply
    1. 13.1

      goetzvonberlichingen

      Colonie…Firma…Vasallenland.. Jedenfalls KEIN souveräner Staat.

      Reply
  25. 12

    pils

    Bei AS-der-Schwerter im Kommentarbereich gefunden

    Reply
    1. 12.1

      Maria Lourdes

      Danke pils, das kannte ich noch garnicht!

      Gibt noch ne verbesserte Version

      Gruss Maria

      Reply
      1. 12.1.1

        M. Quenelle

        @ Maria, Götz, Pils und Co. Das haben wir ja damals schon auseinandergenommen. Jetzt gilt es den “Flugzeugabsturz” zu debunken. Hartgeld ist heute ein guter Anfang dafür, mein ich:

        http://www.hartgeld.com/revolutionen.html

        Der JUDE Hollande hatte wohl schon am Mikrofon gewartet, um der Welt seine Version unterzuJUBELN. Déja vu, und /Gruß.

        Reply
        1. 12.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          @M. Quenelle…. hast recht: “Ich bin ein Trottel /Je suis Charly” ist erkannt und abgefrühstückt..

  26. 11

    goetzvonberlichingen

    Naomi Wolf wiederum hat kürzlich meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen, als sie im Schatten der Geschehnisse um Charlie Hebdo anmerkte, daß es sehr unwahrscheinlich sei, daß so viele Staatsoberhäupter in so kurzer Zeit zusammenfinden würden. Ein solcher Event würde normalerweise Wochen an Vorbereitung benötigen. Ich meine, ein sehr spannender Hinweis.

    Eine wirklich gute FRAGE!
    Denn.. kam es nicht jedem irgendwie seltsam vor, dass die ALLE so schnell in der Seitenstrasse in Paris zusammenkommen konnten?
    Man konnte es damals nicht erklären.. aber es war komisch!

    Auf jeden Fall standen die Typen nicht unter Menschenmassen…
    Woher kam der Anstoss zu dieser Farce?
    Wer gab den Befehl?

    Reply
    1. 11.1

      Claus Nordmann

      Danke, für diese interessanten Hinweise !
      ——————–

      Es finden zur Zeit viele Prozesse statt, die noch vor wenigen Jahren so nicht denkbar waren.
      ——————-

      Die ” moderne Gesellschaft ” unterliegt einem KRANKHAFTEN, einem pathologischen Prozeß.

      Der ” Patient GESELLSCHAFT ” bedarf einer ordentlichen Frischluftzufuhr ( geistig – seelische Katharsis ! ) ,

      wenn er nicht an seiner zum Teil selbst verschuldeten UNMÜNDIGKEIT ersticken möchte.

      Aber woher kommt die lebenswichtige Frischluftzufuhr ?

      Darauf können wir jedoch nicht lange warten, da wir jetzt und heute gesund sein und uns selbst als freie Deutsche verwirklichen wollen !!!

      Legen wir doch nicht die Hände in den Schoß, während die ” bewußtlose Gesellschaft ” auf den Therapeuten wartet.
      ————–

      KERNSATZ:

      Es sollte deshalb ungeachtet der ” pathologischen Prozesse ” in der heutigen ” Gesellschaft ” ( denn von Volk kann man derzeit nur ansatzweise sprechen, siehe z. B. Dresden ! )

      JEDER an seiner FREIEN SELBSTENTFALTUNG schon heute aktiv – je nach seinem individuellen Bewußtseins- und Wissensstand – arbeiten.

      Reply
      1. 11.1.1

        arkor

        Diese Gesellschaft der Lüge braucht eine Zufuhr an Energie, wie alles Kranke künstlich versorgt werden muss. Das Gesunde, die göttliche Ordnung, wenn wir so wollen, braucht keine künstliche Zufuhr an Energie.
        Und so ist es vom Kleinsten bis zum Größten. Weder braucht ein Mensch, der in seinem göttlichen Ordnungszustand ist, eine Zufuhr von Medikamenten, noch braucht eine Gesellschaft, die sich in dieser göttlichen Ordnungsstruktur entwickelt irgendwelche fremdenergetische Zufuhr.

        Toller Hinweis Nordmann, danke.

        Reply
      2. 11.1.2

        verrueckterfuchs

        Danke für deine Worte!!

        Zum Gruße

        Reply
    2. 11.2

      arkor

      interessante Frage ja. Der Einblick in die Kalender wäre schon sehenswert. Aber gut, ich kann mir ja noch vorstellen, dass für wichtige Ereignisse sich so etwas einrichten lässt, aber war das so wichtig? Wenn wir das beispielsweise mit dem Absturz-Abschuss mit der Maschine über der Ukraine vergleichen mit hunderten von Toten? Auch hat es schon früher Sprengstoffanschläge auf die Presse gegeben. Hm ist da die “Elite” Europas zusammengekommen zum Gemeinschaftskuscheln?

      Gut hinterfragt Goetz…..

      Reply
      1. 11.2.1

        goetzvonberlichingen

        @Arcor, du und andere hier wissen ja das so ein Jakobinisches Zusammtrommeln.. zur einer bekannten Spur(Befehlsgeber) führt.

        Loge Grande L’Orient und Hollande.
        http://s13.postimg.org/w145tdw9z/hollande_chez_les_francmac.jpg

        Reply
    3. 11.3

      Umlandt Gerhard

      Den Schweinedreck des Ju***-Fernsehens und Ju***-Rundfunks tue ich mir schon lange nicht mehr an! Ich bin schon 1998 ausgestiegen.

      Wenn ich in obigen Video mit der Schwindel-Demo höre in was für einem SAUMÄSSIGEN Ton der Sprecher fast schreit, was das für ein HYSTERISCHER JU***-SCHNELLSPRECH ist, bin ich nur ANGEEKELT und ANGEWIDERT!!!!

      Der Zweck ist klar: mit dem Saugeschrei und andauerdem jü******* Schnellsprech sollen die Leute in einer ununterbrochenen Hysterie mit abgeschaltetem Gehirn, einer Dummheitstrance und Dauerverblödung gehalten werden.
      Ich kenn mich mit dem Thema aus, ich habe früher Hypnosetherapie gemacht.

      Ich kann dazu ganz klar nur 1 Rat geben: Leute, schaltet die Ju***-Dreckskiste ein für allemal ab!

      Reply
      1. 11.3.1

        Kräuterfrau

        @Umlandt Gerhard, genau so ist es………..abschalten !

        Reply
        1. 11.3.1.1

          Falke

          -Das man nur noch über Internet der Wahrheit auf die Spur kommen kann ist eine trostlose Situation-

          Da hat der Mann vollkommen recht und das wahnsinnige daran ist das die Mehrheit sich auch noch einreden lässt das im Internet nur Quatsch und lauter Lügen stehen.

          Es ist sicher nicht alles Gold was glänzt und es steht sicher viel Müll im Netz man muss sich die leckeren Körner schon rauspicken wie z.B. den Lupo Blog. Aber die Masse glaubt lieber dem ganzen Lügengerotze das tonnenweise aus dem Sudeljuden quillt ist ja auch einfacher man muss nicht groß lesen oder nachdenken und die Verblödung gibt es gratis da zu. Ist doch auch klasse für die herrschende Machtelite. Man kann nur hoffen das dieser krankheitszustand endlich mal auf hört.

          Gruß Falke

        2. goetzvonberlichingen

          Ist doch alles Illusion.
          Das Angebot muss halt gegenrecherchiert und kritisch betrachtet werden.
          Wer meint nur im Internet/Weltnetz die alleinseeligmachende Wahrheit zu finden, ist genauso bekloppt wie die nur- Tv-Konsumenten..

          Wer denken will und kann.. den ficht auch das Gelüge eines Herr Alles-KLEBER nicht an.

          …und Internet-Lügner könnte ich ja auch welche aufführen.. 🙂

          “Wer die Wahrheit nicht sucht, wird von der Lüge erschlagen…!”

        3. Falke

          Stimmt Goetz da gehört noch mehr dazu man muss sich auch gute einschlägige Literatur zu Gemüte führen. Das braucht natürlich auch Zeit und die muss man sich nehmen das nutzt nichts.

          Gruß Falke

        4. goetzvonberlichingen

          @lieber Falke ja..ist halt so.Auch Bücher lesen..Klar.
          Und ich bleib auch dabei: Ich schaue auch franz., deutsch, engl, TV .
          Warum ?
          Auch einem Mainstream TV -Sprecher rutscht schonmal was verräterisches raus…
          Ich hab ja im PC auch DVBT-TV und lass das dann mit kleinem Bild aber TON nebenher laufen.. 🙂

        5. Falke

          Goetzi da bist Du mir um einiges voraus isch kann nur deutsch schwätzen und verstehen. Ja vielleicht einen Kleks po russkie 4-5 Brocken inglisch dann is Banane. 🙂

          Grüsle Falke

        6. goetzvonberlichingen

          @Falke, man kann ja auch Bilder und Videos “lesen”.. 🙂 Gr. Götz

      2. 11.3.2

        Sabine

        Da bin ich ganz bei dir Gerhard.
        Grüße von der Ostsee
        Sabine

        Reply
    4. 11.4

      Andy

      @ Goetz
      Nachdem ich mir diese (M)arschformation mal genauer betrachtet habe (Koeppe, Klamotten, ungewaschene Haelse (Schatten ???), ellenlange Arme, Hand ohne Daumen, dunkle schattige Augen, bin ich zu der Ueberzeugung gekommen, dass der ganze Popanz eine Faelschung ist. Bei Bildstillstand vergleiche man nur mal mit den aufgedeckten Fotofaelschungen von Udo Walendy.
      Bei der heutigen Technik sollte das kein Problem sein.

      Reply
    5. 11.5

      Ohnweg

      Ja, schon seltsam dieser bestellte Trauermarsch. Das bedeutet aber auch, dass auch die Ursache gestellt wurde.

      Reply
      1. 11.5.1

        goetzvonberlichingen

        Ohne Zweifel..
        Charlie Hebdo hat von Anfang an gestunken..
        “Je su is ein trottel” sublim zu schreiben, war schon eine typische judäsche Unverschämtheit..

        Reply
  27. 10

    goetzvonberlichingen

    Hoax , Spass oder reincopiert?
    Jo Conrad als Reinkopierter oder Komparse bei “GrossStadtrevier”.. :
    Genau gucken ab Min 04.50 !
    ..der JO Conrad.. als “BKA-ler”!
    http://www.ardmediathek.de/tv/Gro%C3%9Fstadtrevier/Folge-374-Wer-du-wirklich-bist/Das-Erste/Video?documentId=27236734&bcastId=3001570
    na sowas..

    Reply
    1. 10.1

      Maria Lourdes

      Ja genau, das ist der Jo Conrad! LKA Mitarbeiter! 😉

      Gruss Maria

      Reply
      1. 10.1.1

        goetzvonberlichingen

        @Maria..Auch ein jo braucht Zaster?
        Dazu kann ich Dir sagen: Für einen Tag Anwesenheit am SET(max 10,5 Std.) bekommst Du 50 bis max. 55 Teuro. Inclusive Catering (Hat nix mit Kater zu tun) sondern fressen + saufen ..also Tagesverpflegung.. von morgens bis abends max. 3 Mahlzeiten. … und Klamotten(ausser für Histrorienfilme)und Fahrt zum Drehort musst du selber wuppen.

        Reply
      2. 10.1.2

        goetzvonberlichingen

        @Maria.. stimmt als stiller >LKA-ler..inne Ecke.. 😉

        Reply
        1. 10.1.2.1

          X-RAY 2000

          @Götzi: Nun gönnen wir doch dem Jo mal eine Minirolle, habe mir extra den ganzen Mist angesehen, in der Hoffnung, dass er mal “mehr” sagen darf…, nix da, nurnoch gegen Ende, war er im “Überwachungswagen”, hinten in der Ecke zu sehen, mit Kopfhörern auf’m Schädel…

          Ich sehe ha nun schon über 10 Jahren, gar kein TV mehr, nur dieses eine Mal, über die Medithek eben, das nur wegen Jo Conrad, denn seine Sendungen, die er macht, sind mitunter wirklich interessant und er ist wohl eine “ehrliche Haut”, denke ich mal..

          Also: “Leben und leben lassen !”, “Man muss auch Jönne könne !” Wa 😉 ?

          Gruß, x-ray

        2. goetzvonberlichingen

          @x-ray2000 so isses auch nu wieder..gönne mer em das spiele als komparse..na klar..am Set für nen Film kanns manchmal recht lustig zugehen..

  28. 9

    goetzvonberlichingen

    Lügen, Geschichten, Übertreibungen, die nicht hinterfragt werden ?
    Gibts ja auch im Netz..(engl. Hoaxes, fakes)

    6000 englische Panzer,die in die BRD sollen
    1500 Albanische BRD-Polizisten die hier ausgebildet werden u. bleiben sollen..
    uvm.
    http://p5.focus.de/img/fotos/origs1051476/9558438622-w1280-h960-q72-p4/dig-symbolbild-hoax.jpg

    Reply
    1. 9.1

      Skeptiker

      @Goetzvonberlichingen

      Das ist eine Ente!

      http://www.mzw-widerstand.de/blog/MZWTV/skandal_papst_benedikt_xvi_leugnet_den_holocaust-510552.html

      =>Aber gut gemacht, weil es ist ja nun mal die Wahrheit.

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 9.2

      heibo

      Jaja Goetz, die Fatamorganas des klebrigen hONIGS und seiner Märchengestalten 😉

      Reply
      1. 9.2.1

        goetzvonberlichingen

        Ich liebe Mythen, Legenden und Honich-Märchen..sonst wäre die Welt ja echt fade 🙂

        Reply
        1. 9.2.1.1

          goetzvonberlichingen

          @Skeptiker, Ratzefratze..und Co.
          Kennt noch jemand den UFO-Häschenmann?
          Zur Causa Hesemann (ein unangenehmer Nuscheler)brauche ich nicht lange zu “gocklen”. Hesemann ist ein falscher Fuffziger und am kurzen Faden der Katholischen Observanz!!!Da brauchtse nur “Hesemann, erzkatholisch” in guggle eingeben und schwupp haste das hier:

          >In den letzten Jahren griff Hesemann viele katholische Themen auf. Und er verfügt über Kontakte zum Klerus: Mit Georg Ratzinger schrieb er das Erinnerungsbuch “Mein Bruder, der Papst”,…<

          gelesen in:http://www.sueddeutsche.de/kultur/rechtsstreit-um-kreuznet-parakatholische-aktivitaeten-1.1585483

          Über die "UFO-Forschung" Hesemanns hab ich damals auch gelesen, aber immer den Eindruck gehabt, er will das Thema in eine bestimmte Richtung steuern!Nun weiss ich warum..

        2. Falke

          Goetz Hesemann wurde umgedreht hab ich gerade in meinem Buch gelesen Aldebaran Rückkehr unserer Ahnen.

          Gruß Falke

        3. goetzvonberlichingen

          @Falke
          Tja, Näsemann und JvH evtl. auch ..etwas?
          Wer weiss..

        4. 9.2.1.2
        5. goetzvonberlichingen

          Hach der @heibo .. grinst.
          Grüas “Gottle” der Herr.

        6. 9.2.1.3

          X-RAY 2000

          @G.v.B.: Ja, Götz, ich hatte auch in den 1990er Jahren, die UFO-Berichte vom Hesemann gelesen, war dann bitter enttäuscht, als rauskam, dass der Mann alles erstunken und erlogen hatte und das auch recht kleinlaut dann zugeben mußte…

          So einen als “Quelle” zu benennen, zeugt nicht gerade von echter Medienkompetenz, denn es war alles leicht rauszubekommen, wer dieser Hesemann ist (und war)…

          Gruß, x-ray

        7. Venceremos

          @ Maria

          Aber nach dem UFO Reinfall schrieb der Hesemann (Näsemann ?) dann über “Hitlers Religion”, von irgendwas muss man ja schließlich lebbe ;).

          Also der nachgewiesene Ufo Desinformant wird zur seriösen Quelle über Hitlers Religion hochstilisiert,
          weil er so schön über Hitlers antichristliche Einstellung schreibt. Na, wenn’s der Näsemann sagt, dann muss es wohl stimmen, obwohl es in “Mein Kampf” und seriösen Biographien (Hamann) ganz anders klingt.

          Ich hab die olle Schwarte vom Hesemann “Hitlers Religion” auch und als ich mich vor über einem Jahr etwa in einem Kommentar auf des Buch bezog, da hast Du mich Maria noch gewarnt vor diesem Desinfo Autor. Deshalb versteh ich gar nicht, dass Du kürzlich für Hitlers “antichristliche Einstellung” den Hesemann als Quelle anführtest. Wer hat dem denn plötzlich die höheren Weihen der Seriosität erteilt ? Oder ist erlaubt, was gefällt oder passt ? Ich versteh’s net !

          https://lupocattivoblog.com/2015/02/05/der-untersberg-von-ratselhaften-erscheinungen-und-zeitphanomenen-ist-die-rede/#comment-243755

          “Historiker” sind auch nicht mehr das, was sie mal waren, klar bei der vorgekauten Geschichtsversion bis 2099 ;).

        8. Kurzer

          “Der Krieg wird sein Ende nehmen, und ich werde meine letzte Lebensaufgabe darin sehen, das Kirchenproblem noch zu klären. Erst dann wird die deutsche Nation ganz gesichert sein. Ich kümmere mich nicht um Glaubenssätze aber ich dulde nicht, daß ein Pfaffe sich um irdische Sachen kümmert. Die organisierte Lüge muß derart gebrochen werden, daß der Staat absoluter Herr ist…

          …Christus war ein Arier aber Paulus hat seine Lehre benutzt, die Unterwelt zu mobilisieren und einen Vorbolschewismus zu organisieren; mit dessem Einbruch ging die schöne Klarheit der antiken Welt verloren. Was ist das für ein Gott, der nur Wohlgefallen hat, wenn die Menschen sich vor ihm kasteien…

          …”Das Christentum ist das Tollste, das je ein Menschengehirn in seinem Wahn hervorgebracht hat, eine Verhöhnung von allem Göttlichen…”

          Adolf Hitler – Monologe im Führerhauptquartier 1941-1944

        9. Kurzer

          Diese Einstellung Hitlers hat mir übrigens ein Wissender bestätigt, welcher vor einigen Jahren die Ehre hatte, mit drei Rittern der Schwarzen Sonne zusammenzutreffen.

          Jegliche weitere Diskussion über das Thema ist damit für mich erledigt.

        10. Kurzer

          …und zwar völlig ohne Smiley

        11. goetzvonberlichingen

          @kurzer…jede Diskussion ist damit erledigt?
          Klingt. Wie Merkels ..jede Diskussion und Spekulation ist somit nicht mehr erlaubt…
          Dein Hinweis auf Adolf und Kirche ist ok, aber eine Diskussion unterbinden zu wollen ist fast Zensur. Lass das bitte!

        12. Kurzer

          Ich sagte lediglich, das Thema ist damit für mich erledigt. Davon, Diskussionen anderer zu unterbinden, war überhaupt keine Rede.

        13. Venceremos

          Hier mal ein Bonmot aus dem WKII – geschehen in einer Stadt in der Mitte Deutschlands:

          In X hat im WKII ein Pfarrer (ein sogenannter “deutscher Christ”) vor der Gemeinde gesagt : “Es gibt keinen Gott neben Adolf Hitler.”

          Nach dem Krieg hat er die Gemeinde öffentlich um Vergebung für seinen Irrtum gebeten, damit er seinen Brötchenkorb behalten konnte, das ist dokumentiert ;).

        14. goetzvonberlichingen

          Genau, irgendwann kommts halt raus lg. Götz

    1. 8.1

      Skeptiker

      @Venceremos

      Der Bericht ist ja schon etwas älter, aber heute neu ins Leben gerufen worden.

      Siehe auch hier.

      https://kopfschuss911.wordpress.com/2015/03/21/die-bertelsmann-stiftung/#comment-11953

      Gruß Skeptiker

      Reply
  29. 7

    goetzvonberlichingen

    Zu NAomi WOLF.. (..:-) )
    >there no business like Show-Business..
    oder >”Wag the dog” ……is everywhere..

    Es gibt kein Job der so ist, wie der Showjob und wenn der “Hund mit dem Schwanz wedelt”..ist überall…. da wo eine künstliche “Revolution”(farbig) oder ein Konflikt oder Krieg angezettelt werden soll.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Wag_the_Dog_%E2%80%93_Wenn_der_Schwanz_mit_dem_Hund_wedelt

    Reply
    1. 7.1

      M. Quenelle

      Alljuda hat fertig. Sie lügen sich jetzt um Kopf und Kragen. Schön verpackt, vollbusig im roten Kostüm. Wer’s schlucken möchte, bitte. Und /Gruß.

      Reply
      1. 7.1.1

        goetzvonberlichingen

        Muss man nicht schlucken.. beobachten und eigene Schlüsse ziehen 🙂

        Reply
  30. 5

    GvB

    Papst: „Ja zu Hexenverbrennungen, aber würdevoll“

    Klare Worte von Papst Franziskus bei einer Generalaudienz im Vatikan: er gab ein Bekenntnis zu Hexenverbrennungen ab. Gleichzeitig stellte er jedoch unmissverständlich klar, dass dabei die Würde der zu Bestrafenden „keinesfalls angetastet“ werden darf.

    „Manchmal ist es unausweichlich, zu solchen Mitteln zu greifen“, meinte er vor Gläubigen. „Doch die Würde des Menschen ist immer zu achten, denn nur Gott darf diese Würde nehmen. Demütigungen sind bei der Bestrafung am Scheiterhaufen zu unterlassen. So besagt es die heilige Bibel.“

    Die Äußerungen sorgten für Aufregung unter liberalen Kreisen. Doch ein Sprecher des Papstes relativierte mittlerweile: „Papst Franziskus hat keinesfalls zur Verbrennung von Hexen eingeladen.

    Solange sich eine Hexe nichts zu Schulden kommen lässt, ist sie nämlich nicht anzurühren.“

    Erst kürzlich sorgte der Papst für Aufsehen, als er auch das würdevolle Schlagen von Kindern für in Ordnung befand. Unter Gläubigen kommen diese Äußerungen des Pontifex positiv an: „Ich finde es immer ganz besonders hilfreich, Erziehungstipps und Sexualratschläge von einem kinderlosen, keusch lebenden Senioren zu erhalten“, so Luigi B. am Petersplatz in Rom zur Tagespresse. „Bitte mehr davon!“
    http://dietagespresse.com/papst-ja-zu-hexenverbrennungen-aber-wuerdevoll/
    ——–

    Sind wir wieder oder immer noch im finstersten Mittelalter?
    Hat die Welt jemals solch ein Arschloch gesehen?
    Die katholische Kirche ist der letzte Dreck, voller alter Säcke in Frauenkleidern, schwul-pervers, abnorm,pädophil..die wahren Satanisten..
    Schützt die klugen Frauen , schützt die Hexen..

    Reply
    1. 5.1

      arkor

      die Skurillität wird zur Normalität.

      Aber man muss auch einen weitverbreiteten Irrtum zurecht rücken zum Thema Hexenverbrennung.
      Nur ein kleiner Teil der Hexen(r)prozesse waren von der Kirche durchgeführt, sondern der größte Teil waren städtisch. Auch der größte Teil der Hinrichtungen insbesondere. Dabei waren etwa die Hälfte der Angeklagten oder sogar mehr, Männer. In diesen Prozessen ging es insbesondere darum, sich das Eigentum anderer anzueignen, oder aus sonst welchen niederen Beweggründen, mit den falschen Beschuldigungen.
      Diese städtischen Prozesse waren reine Willkür, nach heutiger und damaliger Sicht. Die kirchliche Inquisition hingegen hat juristische Formalien als Recht eingeführt, die bis heute gelten und Grundlage für das bilden, was wir als Fortschritt im Recht, betrachten.
      So zum Beispiel, dass der Angeklagte das Recht auf Verteidigung hat und das Recht hat zu sprechen und auch gehört zu werden. Ebenso, wie die Schuld der Angeklagten bewiesen sein musste (Auch wenn die Beweisführung nach heutiger Sicht seltsam wirken).
      Tatsächlich muss man also gerade der viel gescholtenen Inquisition einen erheblichen Anteil an der Entwicklung heutiger Rechtsprechung anrechnen.

      Reply
      1. 5.1.1

        Kurzer

        “… Die kirchliche Inquisition hingegen hat juristische Formalien als Recht eingeführt…”

        Und die perversesten Foltermethoden, so wie später die alliierten “Befreier”, um jedes gewünschte Geständnis zu erhalten.

        Reply
      2. 5.1.2
        1. 5.1.2.1

          goetzvonberlichingen

          Es gab auch Männer (Meist kritische und wohlhabende !) die in Gefahr waren und in Konflikt mit der Bastardkirche gerieten…!Weil die ans Vermögen wollten..
          Mein Vorfahre zum Beispiel!

          Mein UR-UR-UR-Grossvater HANS Thein.. (gesicherte Ahnen-Forschung)

          Hildburghausen: 27.Feb. 1688…

          Der vermögende(!) HANS Thein, (*1609)wird der Hexerei bezichtigt, übersteht die Tortur, gerät in Not(+ gest. 1688) seine 60-jähr. Frau Margaretha aus Rodach(geb.Götz) wird für immer ins Exil geschickt,
          Tochter (1637-1685)kommt 1567 auch wegen angebl.Hexerei ins Gefängnis.Sie soll der Häselriether Pfarrerstochter..bei einer ihrer Kindtaufen “Kuchen” gegeben haben, wodurch die Pfaffentochter “hysterische Hexenerscheinungen” bekommen haben soll.Auch die Pfaffentochter kam ins Gefängnis!
          Quelle:
          http://www.dunkelgraefinhbn.de/1680-_-1806.htm

        2. 5.1.2.2

          Alte Frau

          Der Reichtum der Kirche ist Blutgeld – komplette Dokumentation

    2. 5.2

      Kräuterfrau

      @GvB—–Die katholische Kirche ist Mittelalter !!

      Reply
      1. 5.2.1

        goetzvonberlichingen

        Jepp!
        Kirche+Macht+ verjüdelt+ Hexenanklagen um Vermögen zu kassieren+ Leibeigenschaft+Sklaverei+Einfluss auf Politik usw. usw.

        Reply
  31. 4

    arkor

    Na es gibt auch echte Meldungen:

    http://www.politaia.org/wichtiges/die-grosse-oligarchische-revolution-der-wuerde/

    Vorbemerkung: Igor Kolomojskij ist ein ukrainischer Multimilliardär und Oligarch. Er wurde Anfang März 2014 zum Gouverneur der Oblast Dnipropetrowsk ernannt. Kolomojskij wird seit dem Jahr 2006 als der zweit- bzw. drittreichste Mensch der Ukraine gelistet (hinter Rinat Achmetow und Wiktor Pintschuk). Kolomojskyj besitzt drei Staatsbürgerschaften: ukrainisch, israelisch und zypriotisch. Im Jahre 2010 wurde Kolomojskyj zum Vorsitzenden des Europäischen Rates der jüdischen Gemeinschaften gewählt.

    Reply
    1. 4.1

      Kurzer

      “…Naomi R. Wolf ist eine US-amerikanische Schriftstellerin mit jüdischer Mutter…”

      Es sind im sichtbaren Teil der Pyramide Juden, welche die Welt nach dem Hegelschen Prinzip in mit der Brechstange erzeugte Konflikte führen, um dann ihre Lösung zu verkaufen.

      Es sind aber eben auch Juden, welche uns die Wahrheit sagen.

      ACHTUNG WIEDERHOLUNG

      Und hier ein Zitat, des damals in Frankreich lebenden Juden, Roger G. Dommergue Pollaco de Menasce, der in seinem 1989 erschienenen Aufsatz: “Auschwitz, Das Schweigen Heideggers oder Kleine Einzelheiten” auch schrieb:

      “…daß der Nationalsozialismus die letzte Chance des Menschen, der letzte Versuch des Wiederauflebens einer traditionsreichen Gesellschaft entsprechend den Gesetzen der Natur war…”

      Ich empfehle JEDEM dringendst die komplette Lektüre dieser Schrift. Lesen und staunen was uns ein Jude über Hitler, den Nationalsozialismus aber vor allem auch über die Seinigen zu sagen hat.

      http://weforweb.pf-control.de/uploads/pdf/Das-Schweigen-Heideggers.pdf

      Reply
      1. 4.1.1

        Kurzer

        Hegel’sches Prinzip des dreiteiligen Prozesses von These, Anti-These, Synthese,

        Erster Schritt – die These.

        Man erzeugt ein Problem, was einen nationalen Schock und das erforderliche Chaos kreiert (World Trade Center). Der Schock, die Verwirrung und Ratlosigkeit des Chaos erzeugt die gewünschte Lähmung und Bewußtlosigkeit des freien Denkens vieler Menschen (Prinzip von Gehirnwäsche).

        Die vom Chaos erzeugte Lähmung des freien Denkens kann man jetzt nutzen, um drastische Umwälzungen und folgenschwere Entscheidungen gegen den Willen der Mehrheit durchzusetzen, was sonst an deren massivem Widerstand scheitern würde.

        Unter dem nationalen Schock stimmt der Kongress Dank emotionaler Freisetzung von blindem Patriotismus sogar diktatorischen Vollmachten für den Präsidenten zu, was einer freiwilligen Selbst-Entmachtung und Entmündigung des Kongresses nahe kommt.

        Kriegs-Vollmacht für den Präsidenten (Ermächtigungs-Gesetz)
        Vollmacht für den Präsidenten mit dem Kriegs-Recht zu regieren
        Freiheits-Beschränkungen aller Menschen (Araber, Ausländer, Muslime unter generellem Terror-Verdacht)
        außer Kraft Setzung demokratischer Rechte von Einzel-Personen und des Völker-Rechts (Guantanamo)
        Bewilligung astronomischer Mittel für Militär, Geheimdienste und die aktuelle Kriegs-Führung
        Vollmacht in der Steuer-Gesetzgebung (Knebel-Steuern)

        Zweiter Schritt – die Anti-These.

        Man erzeugt eine Opposition zum Problem – man kreiert das Feind-Bild von Islamisten, Terroristen und Al Qaida mit Bin Laden als Buhmann, auf den man Wut, Angst, Panik, Hysterie, Schuld, Frustation projizieren kann.

        Dritter Schritt – Synthese.

        Man offeriert eine Lösung zum Problem, das man selbst geschaffen hat – Terror-Bekämpfung durch Krieg gegen “Schurken-Staaten”, die angeblich Terroristen unterstützen (alles andere muß sich jetzt diesem Ziel unter ordnen).

        Damit ist das Ziel erreicht – jetzt kann man problemlos (ohne ernsthaften Widerstand befürchten zu müssen) offene Kriege ums Öl führen, unter dem Vorwand der Terroristen-Bekämpfung (jetzt kann man auch problemlos veraltete Waffen im Krieg entsorgen und neue, modernere bauen)

        http://www.paranormal.de/paramirr/local/letter/hegel.html

        Reply
      2. 4.1.2

        Claus Nordmann

        “…daß der Nationalsozialismus die letzte Chance des Menschen, der letzte Versuch des Wiederauflebens einer traditionsreichen Gesellschaft entsprechend den Gesetzen der Natur war…”

        —————————

        Jeder nachdenkliche Zeitgenosse kommt – f r ü h e r – oder – s p ä t e r – zu der Einsicht und der Erkenntnis, daß es vorangegangene Elterngenerationen ( b i o l o g i s c h ) ohne die Zeit der

        Wiederbesinnung auf deutsche und nationale Grundwerte und der nationalen Erhebung gar nicht gegeben hätte………
        ————————–

        Man stelle sich doch nur einmal vor, wenn die KPD die Regierungsgewalt übernommen hätte – mit dem Ziel eine deutsche SOWJETREPUBLIK zu bilden…………unvorstellbar für die deutsche Kultur und alle Werte !

        Man stelle sich doch nur einmal vor, wenn die Weimarer Demokraten mit dem Versailler Friedensdiktat und der Knebelung des Reiches so weiter gewurschtelt hätten………unvorstellbar die Dekadenz und der Werteverfall !
        ————————

        FAZIT:

        Es ist eine Tatsache, daß die Geburtenrate des deutschen Volkes nach der nationalen Erhebung im Jahre 1933 wieder steil nach oben ging.

        Wir sollten uns darüber im Klaren sein, daß wir unser Leben diesem geschichtlichen Ereignis elementar zu verdanken haben. Aufgrund dieses Umstandes überhaupt wurden unsere Eltern geboren !!!

        Reply
  32. 3

    Waffenstudent

    Wenn jemand,
    der mit Mühe kaum,
    geklettert ist auf einen Baum,
    schon meint, daß er ein Vogel wär,
    so irrt sich der!

    Wilhelm Busch (Deutscher!)

    Reply
    1. 3.2

      Claus Nordmann

      Aus aktuellem Anlaß außerhalb des Themas:

      ———–

      ” 4U9525‬ Germanwings: Ursache Terror?

      24.03.2015

      Die Ursachen über den Absturz liegen im Dunkeln.

      Fakt ist, dass ein Flugzeug in dieser Flughöhe am sichersten ist und dort praktisch keine Unfälle passieren.

      Die Reiseflughöhe ist die sicherste Flugphase.

      Entgegen früheren Berichten gab es KEINEN Notruf der Piloten.

      – War der Absturz von Germanwings durch einen Terroranschlag bedingt?.

      “Druckverlust in der Kabine” und schneller Sinkflug sprechen für eine Explosion an Bord. Ein gezielter Terrorakt? ”

      Quelle:

      http://www.mmnews.de/index.php/etc/40456-4u9525-germanwings-ursache-terror

      Reply
      1. 3.2.1

        Ohnweg

        Die Insassenliste könnte aufschlussreich sein.

        Reply
        1. 3.2.1.1

          Claus Nordmann

          WIR MÜSSEN AUFWACHEN !!!

          – Das Internetz vergißt nichts…….-

          ——————-

      2. 3.2.2

        Claus Nordmann

        [13:50] Leserkommentar von einem Piloten:

        Alles deutet auf eine Bombe im hinteren Frachtraum hin. Auf jeden Fall war das Flugzeug nicht mehr steuerbar.

        Merkel sagt alle Termine ab. Das tut sie sicher nur bei einem Terroranschlag.WE.

        [14:00] Der Analytiker mit neuesten Infos (franz. Radio Europe1) zum Flugzeugabsturz:

        Das Flugzeug ist über ca. 7 Minuten von ca. 30000 Fuss Höhe auf ca. 6000 Fuss Höhe gleichmässig kontrolliert herunterpilotiert worden.

        Das war kein Absturz sondern nach Aussage von Experten gleichmässig herunterpilotiert!

        Dann ist das Flugzeug abgefangen worden und ist ca. auf 6000 Fuss gleichbleibender Höhe noch 6 (!) Minuten bis zum Aufprall weitergeflogen.

        3 Minuten vor dem Aufprall hat man ein MAYDAY an die Flugleitung in Marseille abgesetzt.

        Dieses MAYDAY muss nach internationalen Regeln einen Grund beinhalten – d.h. die Behörden müssten wissen was los war.

        Kurz vor dem Aufprall hat eine Zeugin auf einer Skistation noch die laufenden Motoren gehört und danach den Aufprall!!!

        Das spricht für Druckverlust durch eine Bombe, und schwerer Steuerbarkeit.

        In dieser Zeit muss es eine umfangreiche Kommunikation mit der Flugkontrolle gegeben haben, die vor uns geheimgehalten wird.WE.

        Ich habe mir einige Newsticker und Leserzuschriften angeschaut. Die Piloten haben der Flugsicherung nicht geantwortet.

        Die Piloten dürfen nicht eigenmächtig die Flughöhe verlassen, wenn es einen Notfall gibt, der das erfordert, dann müssten sie es melden.

        Auch würden sie bei Problemen zum nächsten Flughafen fliegen, etwa bei Triebwerksausfall und nicht in die Berge.

        Es könnte sich um eine Flugzeugentführung durch ein terroristisches Selbstmordkommande handeln, falls es so ist, was die Medien berichten.

        Oder wir werden angelogen. Die hektische Betriebsamkeit der Politik zeigt, dass sie die Ursache bereits kennt und es vermutlich ein Terrorakt war.WE.

        http://www.hartgeld.com/

        Reply
        1. 3.2.2.1

          Claus Nordmann

        2. goetzvonberlichingen

          Aktuell++Actuellement+++
          LiveTicker+++++Airbus A320++++Erste Bergungsmannschaften vor Ort+++

          Bei einem Flugzeugabsturz in Frankreich sind vermutlich 150 Menschen ums Leben gekommen. Bei der Unglücksmaschine handelt sich um eine Germanwings-Maschine der Marke Airbus A320, die auf dem Flug von Barcelona nach Düsseldorf war. Unter den Opfern sollen viele Deutsche sein.
          Die Fakten:

          +++ Flugzeug von Germanwings vom Typ A320 in Frankreich abgestürzt +++

          +++ ein Notruf wurde abgesetzt +++

          +++ Kontakt brach 10:53 Uhr ab +++

          +++ 150 Menschen an Bord von Flug 4U9525 +++

          +++ Flugzeug ging für mehrere Minuten in einen Sturzflug +++

          +++ es gibt nach offiziellen Angaben keine Überlebenden +++

          +++ vermutlich 67 Deutsche unter den Opfern +++

          +++ 16 Schüler und zwei Lehrer aus Haltern waren an Bord +++

          +++ Absturzstelle ist bei Prads-Haute-Bléone +++
          Das ist unklar:

          +++ Absturzursache +++

          +++ Alle Nationalitäten und Namen der Passagiere +++
          Hilfe für Angehörige:

          +++ Hotline vom Auswärtigen Amt: 030/ 50 00 30 00 +++

          +++ Hotline in Düsseldorf: 0800/ 7 76 63 50 +++

          +++ Hotline von Germanwings: 01806/32 03 20 +++

          +++++++++++++++
          17:42 Uhr: Die Fluggesellschaft Germanwings gibt um 18:30 Uhr im Leonardo Hotel Köln/Bonn Airport ein weiteres Pressestatement ab.

          https://twitter.com/hashtag/Germanwings?src=hash

          http://i.f1g.fr/media/ext/805x453_crop/www.lefigaro.fr/medias/2015/03/24/20150324PHOWWW00511.jpg

        3. goetzvonberlichingen

          Wie auch immer ..ich gedenke der Toten..des Absturzes!

          http://i1.web.de/image/416/30530416,pd=2,f=teaser-l/germanwings-trauer.jpg

        4. goetzvonberlichingen

          19.00 Uhr
          Fakt:
          +++Extremer ungewöhnlicher Sinkflug.
          +++Teile des Airbus WEIT verstreut(!)
          +++Niki Lauda sagt im ORF: “Der Flieger war im Steigflug auf 38.000 Fuß. (…) Und kaum war er oben, hat er schon wieder begonnen, einen descent (Sinkflug) einzuleiten. Da muss irgendwas schief gegangen sein da oben.

          +++Flugschreiber gefunden
          +++Auffällige “Stellungnahme” der VSA:Weißes Haus:”KeinTerroranschlag”
          +++Maschine 25 jahre alt.
          +++Lufthansa-Sprecherin nannte 144 Passagiere.
          +++144 ist die magische Zahl,Fibonacci-Zahl
          +++http://www.equinox-net.de/wp/13-08-2007/der-film-pi-und-die-kabbala/

        5. Maria Lourdes

          Danke Götz!

          Gruss Maria

        6. goetzvonberlichingen

          –ok.. Gr. Götz

        7. X-RAY 2000

          “Ein Flugzeug ist vom Himmel gefallen, 150 Menschen sind ums Leben gekommen. Dummerweise war es ein deutsches Flugzeug, eine Maschine der German Wings, der Tochtergesellschaft der Lufthansa. Die Ursache ist bis jetzt nicht bekannt, die Folgen schon: Unser aller Merkel hat sämtliche Termine abgesagt und setzt sich mit NRW-Ministerpräsidentin Kraft ins Flugzeug, um als Erste-Klasse-Gafferin durchs Trümmerfeld zu hüpfen. Ist ja auch ein wohliger Schauer, diese Überreste aus der Nähe zu betrachten; mit etwas Glück findet sich blutiger Schnee und ein paar Leichenteile. Ich finde, es hätte völlig gereicht, ein paar Worte des Mitgefühls in die Kamera zu sprechen und später, bei einer zentralen Trauerfeier persönlich zu erscheinen. In diesem Fall hat sich sogar der GAU aller Bundespräsidenten ausnahmsweise einmal richtig verhalten.” © Michael Winkler 2015

          Dem ist nichts hinzuzufügen…

          Gruß, x-ray

        8. goetzvonberlichingen

          Ja @X-Ray2000 dem ist nix mehr hinzuzufügen…

        9. Claus Nordmann

        10. 3.2.2.2

          goetzvonberlichingen

          Richtig.. auch wenn Anjela Möerkel das “Spekulieren” verbieten will (lt. Nachrichten eben)…
          .. es ist was oberfaul.
          Soll mal wieder medienwirksam auf dem Rücken der 144 Passagiere und der Crew.. von etwas abgelenkt werden?

        11. goetzvonberlichingen

          19:25 Uhr: “Spiegel Online” berichtet, dass sich Germanwings-Crews in Düsseldorf und Stuttgart offenbar geweigert haben ihre geplanten Flüge mit einem Airbus A320 anzutreten. Es gebe “in der Tat Germanwings-Crews, die heute ihren Dienst aus persönlichen Gründen nicht antreten konnten”, zitiert das Online-Nachrichtenportal einen Sprecher der Lufthansa. Zudem meldet “Spiegel Online”, dass der Unglücksflieger am Montag den ganzen Tag wegen technischer Probleme in Düsseldorf am Boden war – wegen eines Problems an der “Nose Landing Door”. Das ist die Klappe für das Bugrad. “Dieses Problem war aber vollständig behoben worden, so dass das Flugzeug seit 10 Uhr gestern Vormittag wieder im regulären Flugdienst unterwegs war”, zitiert “Spiegel Online” einen Lufthansa-Sprecher.

        12. 3.2.2.3

          Kräuterfrau

          Entsetzt war ich über die vorschnelle Meldung, dass es keine Überlebenden gibt.Wie kann man dies so schnell feststellen ?

          Die Internetmeldungen mit Datum einfach unglaublich !

          Der Airbus wird laut Medienbericht über einen Bordcomputer geflogen.Die Piloten müssen bei Gefahr selber tätig werden !!
          Der Schnittpunkt Mensch / Computer sei jedoch nicht so einfach.Erstaunt war ich über den Bericht über “vereiste Sensoren” und der
          Rettungsaktion eines Piloten Jetzt erst bekannt ???

          Meine Frage wäre gibt der Bordcomputer z.B. bei Sinkflug nicht automatisch Signale ab ?

          Oder gab es im Vorfeld eine absichtlich falsche Programmierung ???

          Oder im Vorfeld schon eine Warnung, dies wäre der Grund, dass die Germanwings-Crew aus persönlichen Gründen den Dienst nicht angetreten haben ?

          Fragen über Fragen……

        13. Kräuterfrau

          Nachtrag

          Bei dem Flug MH 370 sagten Flugexperten, dass der Bordcomputer automatisch ALARMSIGNALE gegeben hätte, die die Bodenkontrolle aufgefangen hätte.

          Der AIRBUS 320 hatte auch einen Bordcomputer, also hätte bei 8 Minuten Sinkflug, der ja nicht eigenständig gemacht werden darf, automatisch Alarmsignale kommen müssen.

          Starzeit 10.01—der KONTAKT brach 10.53 ab. !! ???

        14. GvB

          DER Voicerecorder wurde gefunden und wird nun in Paris ausgwertet..

        15. 3.2.2.4

          Kräuterfrau

          @ Das heißt ja eigentlich nicht viel….. Jedenfalls sind die Informationen sehr widersprüchlich……..

        16. Kräuterfrau

          RT mit besonders langer Berichterstattung.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen