8 Comments

  1. 7

    Rassinier

    Eine Frage an die „Your Destiny Blogger Community“, möge mir bitte antworten, wer sich angesprochen fühlt

    Wenn Blogger Videos produzieren, und sie im Netz einstellen, verwenden sie häufig Fremdmaterial aus Wochenschauen etc. und auch Musik. Zum Beispiel „Hellstorm“ oder „The Greatest Story Never Told“.
    Dieses Material ist doch eigentlich copyrightgeschützt.

    Ich habe die Macher von „Hellstorm“ gefragt, wie das Problem zu lösen sei. In den USA ist es so, daß es ein Gesetz gibt, das die Verwendung von solchem Archivmaterial zu nichtkommerziellen Bildungszwecken, erlaubt.
    Bei uns ist mir darüber nichts bekannt.

    Von Dennis Wise erhielt ich die Antwort, daß er sich nicht um diese Dinge schere. Er überlasse die Entscheidung Youtube.
    Die haben ihm jetzt die Tonspur abgeschaltet.

    Ich verstehe nicht, warum die Copyrightbesitzer sich nicht auf die revisionistischen Blogger stürzen. Ich meine, es gibt doch da eine ganze Industrie von Abmahnanwälten. Oder habe ich irgendwas übersehen? Wer kann mir das erklären?

    Der französiche Revisionist Vincent Reyounard soll wegen Copyright-Verletzung eingesperrt worden sein.

    Reply
  2. 6

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    https://bewusstscout.wordpress.com/2015/02/10/urteil-aus-dem-istgh-den-haag-vom-03-02-2012-bestatigt-die-zustandigkeit-des-deutschen-reichs/
    „Das Urteil aus dem ISTGH (Internationaler Strafgerichtshof) Den Haag vom 03.02.2012 bestätigt die Zuständigkeit des Deutschen Reichs und nicht die Zuständigkeit der “Bundesrepublik Deutschland“ mit ihrer Finanzagentur GmbH, (HRB 51411), wobei die vermeintlichen “BRD–Ämter”, Behörden, Dienststellen, “Gerichte” und Verwaltungen u.a . bei dnb.com mit eigenen Umsatzsteuernummern gelistet sind.
    Urteil des BverfGE vom 25.07.2012 (-2 BvF 3/11 -2 BvR 2670/11 -2 BvE 9/11):
    Nach Offenkundigkeit dürfen Gesetze von nicht staatlichen BRD-GmbH Ausnahme– und Sondergerichten (vgl. § 15 GVG) die auf altem Nazigesetz fußen und somit gegen das gültige Besatzungsrecht, gegen die Völker – und Menschenrechte verstoßen, überhaupt keine legitime Anwendung finden.
    Durch Verfassungswidrigkeit des Wahlgesetzes ist seit 1956 kein verfassungsgebenden Gesetzgeber am Werk. Damit sind alle BRD-Forderungen eine private Forderung.
    Verstehen Sie das bitte! Alle BRD-Forderungen (Steuern jeglicher Art, GEZ-Gebühren usw. usf. sind private Forderungen, haben also keinerlei hoheitsrechtliche Rechtsgrundlage und müssen demnach auch nicht bezahlt werden. …………………….“

    https://bewusstscout.wordpress.com/2014/12/04/richterinnen-und-beamte-weigern-sich-ihre-urteile-und-beschlusse-personlich-zu-unterschreiben/

    Gauck in den USA, Merkel bei Hollande und dem spanischem König und Fluchtbewegung als Chefsache der Kanzlerin! Ihr werdet sehen, es wird am Kriegseintritt gestrickt! Koffer und Vorräte gepackt?????? Glück, Auf, meine Heimat!

    Reply
  3. 5

    Klaus Schreiber

    Helmut Zerfass,

    die uns gezeigten angeblichen jüdischen Toten waren Millionen DEUTSCHE Verhungerte, viele außerdem zu Tode gequält und gefoltert.

    Es waren unsere Väter, Brüder, Söhne, Verlobte, Großväter und Urgroßväter, die Zionisten NACH Kriegsende in den Rheinwiesenlagern und anderen Todeslagern der USA, Großbritanniens und Frankreichs auf Deutschem Boden haben über Monate absichtlich verhungern lassen, zu Millionen, 1945-1948, denn nach zionistischem Willen sollte auch der letzte deutsche Mann sterben.

    Bei Regen, Schnee, Kälte und Eis unter freiem Himmel , ohne ein Dach über dem Kopf, ohne Toiletten, ohne warme Kleidung, ohne Sanitäreinrichtungen, ohne ärztliche Versorgung, ohne Kontaktmöglichkeit zu ihren Angehörigen, über Monate bis zum ihrem Tod, auch schwer Kriegsverletzte wie Amputierte.

    Sterbend mussten sie sich vor ihrem Tod noch nackt ausziehen, kahlrasieren, wurden aller Identitätsmarken beraubt, wurden vom Juden Alfred Hitchcock gefilmt, damit Zionisten sie hernach als jüdische Opfer darstellen konnten. Dann wurden sie in geschlossenen Viehwaggons Richtung Belgien/Luxemburg und Richtung Osten gekarrt, wo sie in Massengräbern verscharrt wurden. Die Orte sind den deutschen Nachkriegsregierungen bekannt.

    Reply
  4. 4

    Waffenstudent

    Betriebswirtschaftlicher Unsinn:

    Gewinnbringende Arbeitsplätze raus! – Steuergelderfressende Arbeitslose rein!

    Seit 1945 wird dem modernen BRDDR-Wirtschaftswissenschaftler eingebläut, daß die Optimierung des „Shareholders Value“ über allen anderen Gesichtspunkten zu stehen hat. Vereinfacht heißt das: Die Optimierung des flüssigen Eigenkapitals in der Firmenkasse ist das oberste Ziel der Firmenleitung.

    Und daher wurde alles was in Deutschland Geld bindet und keine Gewinne von 30% abwirft „Platt gemacht“ oder ins Ausland verlagert. Firmeninvestitionen sollte der Staat ebenso subventionieren, wie Entlassungen und Betriebsschließungen. Natürlich wurde auch die teure Lehrlingsausbildung irgendwann gestrichen. Ein moderner BRDDR-Betrieb wird heute mit Steuergeldern aufgebaut, unterhalten und als Geldbrutmaschine geführt. Die satten Gewinne schluckt der Konzern steuerbefreit und versteckt sie im Ausland. Der Staat muß sich seine in den Laden investierten Gelder mühsam über die Lohn- und Umsatzsteuer zurückholen.

    Wer erinnert sich noch? Wir hatten mal eine Flugzeugindustrie, eine Werftindustrie, eine Bergbauindustrie, eine Verhüttungsindustrie, eine Atomindustrie, eine Weltraumindustrie, eine Mikroelektronikindustrie, eine Hydrierwerkindustrie, eine Lokomotivindustrie, eine Textilindustrie und vieles andere mehr. All das hat man platt gemacht, weil man mit dem Geld, welches zur Unterhaltung dieser Branchen nötig war, auf anderem Wege einen zigfachen Reibach erzielen wollte. Zurück blieben verbrannte BRDDR-Erde und verelendende Arbeiter.

    Vieles wurde mit BRDDR-Steuern ins Ausland verlagert, wobei die Mitarbeiter als ewig Arbeitslose im BRDDR-Lande verblieben. Die Liste der derart mit Hilfe von Steuergeldern ins Ausland verlagerten Arbeitsplätzen mit Gewinnoptimierung für die Eigentümer ist ellenlang. Der Staat, allen voran Frau Merkle behauptet, daß ganz allein diese Methode der Exporte deutscher Firmen auf Dauer den Sozialen Frieden in der BRDDR sichern werden.

    Aber urplötzlich werden die weltweit am meisten heruntergewirtschafteten Firmen wiederum mit Steuergeldern in der BRDDR angesiedelt. Dabei fragt niemand nach deren „Shareholders Value“, ja die Frage danach wird sogar staatlich geahndet. Gemeint sind marode Gemeinden, Dörfer, Sippen und Verbrecherbanden, welche man durchaus als Betriebe betrachten muß; denn auch vor den BRDDR-Finanzgerichten werden Kommunen, Gemeinden, Familien und Rockergangs als Organisationen angesehen, welche bilanzieren müssen. Und wenn ein BRDDR-Betrieb 3 Jahre lang Verlust erwirtschaftet, dann wird der Laden von Amts wegen geschlossen.

    Nun soll mir die BRDDR-Nomenklatura bitte erklären, warum man wegen der von den Besatzungsmächten verlangten Gewinnoptimierung BRDDR-Betriebe mit geringem Gewinn ins Ausland verlagert, aber sich gleichzeitig weigert, garantiert verlustbringende Pleiteläden an ihrem angestammten Produktionsstandort zu subventionieren. Warum sollen diese ewigen Pleiteläden mit eineme normen Aufwand an deutschen Steuergeldern unbedingt in die organisatorisch hochgezüchtete BRDDR verlagert werden? Eine Verlagerung nach Sibirien wäre für den deutschen Steuerzahler sinnvoller!

    Wer ist für diese mutwillige Vernichtung der BRDDR-Steuergelder verantwortlich?

    Reply
  5. 3

    Helmut Zerfass

    Hier eine (unvollständige) Liste der Wahrheitsfinder und Wahrheitsveröffentlicher über die Vergasungslügen – sie werden Revisionisten genannt – und was jüdische Zionisten mit ihnen gemacht haben.

    Es sind aufrechte, erstklassige ausländische und deutsche, UNABHÄNGIGE, NUR DER WAHRHEIT VERPFLICHTETE Wissenschaftler, Chemiker, Forensiker, Ingenieure, Zeitzeugen, Übersetzer, Rechtsanwälte, Staatsrechtler, Professoren für die Prüfung der Echtheit von Fotos und Dokumenten, Physiker, Historiker usw., die alle herausgefunden hatten, durch verschiedenste Herangehensweise je nach ihrer Fachrichtung, dass alle Beweise für die angebliche Vergasung von Juden gefälscht waren.

    Folgendes wurde diesen aufrechten Wahrheitsfindern angetan, die über ihre Forschungen Hunderte von Büchern geschrieben haben (von allen Revisionisten sind mind. 35.000 Buchtitel erschienen, die im deutschprachigen Raum seit Jahrzehnten unterdrückt und beschlagnahmt wurden und werden, sie haben sich aber über das Internet millionenfach verbreitet):

    ermordet, Anschläge erlitten, halbtot geschlagen, Knochen gebrochen, für Jahre inhaftiert , Professur entzogen, Doktortitel gerichtlich entzogen, Berufsausübung gerichtlich verboten, Arbeitsstelle unter Vorwänden entzogen, mit Rede- und Auftrittsverbot belegt, außer Landes getrieben, in Selbstmord getrieben, verkrebst, verunfallt, u.v.a.m., meist ohne dass ein Wort davon in den Medien zu lesen oder zu hören war, und wenn doch einmal, dann nur Desinformaiton und Lügen.

    http://www.zundelsite.org/archive/victims/victims_of_zion.html

    Reply
  6. 1

    Wasert

    Flyer für die Amtsenthebung!

    Wie wir ja bestimmt alle wissen, gibt es diese Petition, die von nunmehr 140.000 Bürgern unterzeichnet worden ist – ein strammes Statement gegen die Propaganda von der deutschen Akzeptanz.

    Um auch weniger netzaffine Menschen zu erreichen, empfiehlt es sich, ein paar Flyer flattern zu lassen: Dazu habe ich schnell eine Pdf aufgesetzt, die wird beidseitig gedruckt und enthält einen QR-Code zur Petition.

    http://www.directupload.net/file/d/4132/ygbyo4bb_pdf.htm

    Reply
    1. 1.1

      Keule2015

      gut werde ich mir ausdrucken und verteilen.

      Reply

Schreibe eine Antwort zu Senatssekretär FREISTAAT DANZIG Antwort abbrechen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen