lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

ISRAEL UNTERSTÜTZT OFFIZIELL DIE INVASION AUS DER DRITTEN WELT

Posted by Maria Lourdes - 17/03/2016

DIE ISRAELISCHE REGIERUNG unterstützt aktiv die Drittweltinvasion Europas – während sie gleichzeitig sicherstellt, daß keine „Flüchtlinge“ aus der Dritten Welt nach Israel einreisen, und diejenigen, die es tun, werden ohne Prozeß in Lager gesperrt und deportiert.

israel-asylum-seekers-nyt-firstuse

Israels frostiger Empfang für Asylwerber

Die schockierende israelische Heuchelei wird offenkundig, wenn zwei kürzliche Nachrichtenberichte verglichen werden: einer in der New York Times mit dem Titel „Israel’s Chilly Reception for Asylum Seekers“ („Israels frostiger Empfang für Asylwerber“) vom 31. Oktober 2015 und ein anderer im israelischen Nachrichtendienst Israel21c mit dem Titel „To the refugees it doesn’t matter that we’re Israeli“ („Den Flüchtlingen ist es egal, daß wir Israelis sind“ – Screenshot hier) vom 20. September 2015.

Der Artikel des Nachrichtendienstes Israel21c (eingerichtet vom ehemaligen Leiter von einer der prominentesten jüdischen Lobbies in Amerika, dem American Israel Political Action Committee AIPAC) enthüllt, daß die offizielle israelische Hilfsagentur IsraAID „Dutzende“ hauptberuflicher Mitarbeiter entlang der griechischen Küste und weiter im Inland stationiert hat. Ihre einzige Aufgabe ist es, den an Land kommenden Invasoren aus der Dritten Welt materielle Hilfe und Unterstützung zu geben und ihnen weiter nach Deutschland zu helfen, enthüllt der Artikel. 

israaid-on-coast

Unter den interviewten israelischen Juden befand sich die Managerin der globalen Programme von IsraAID, Naama Gorodischer, die auf der griechischen Insel Lesbos stationiert ist. Der Artikel prahlt damit, wie diese Juden ganz buchstäblich Drittweltler an Land und nach Europa zerren: Am 13. September, sagt der Artikel, „retteten Gorodischer und andere Helfer von IsraAID Neuankömmlinge, deren Boot gekentert war.“

israaidrefugeerescue

Für IsraAID arbeitende israelische Juden, einschließlich der Managerin der globalen Programme,
Naama Gorodischer, Mitte, helfen nichtweißen Invasoren ans Ufer, nachdem ihr Boot vor der griechischen Küste kenterte; 13. September 2015.

Der Artikel von Israel21c gibt zu, daß diese „Flüchtlinge“ nicht alle aus Syrien stammen („Zusätzlich zu Irakern und Syrern gibt es Flüchtlinge aus Ländern einschließlich Afghanistan, Pakistan, Sudan und Somalia“), aber trotzdem sind Spezialisten „von Israel ausgesandt worden, um die Bedürfnisse Tausender von Flüchtlingen festzustellen, die aus Serbien nach Ungarn einzureisen versuchen.“ IsraAID liefert auch Nahrung, Wasser, Decken und „Journey of Hope“-Hilfspakete an Flüchtlinge in Griechenland und Serbien, fuhr der Artikel fort. Gleichzeitig verteilen sie „Dutzende von Babytragen und Baby-Tragetüchern, die von Israelis gespendet wurden.“

israaid-rachel-babysling

IsraAID-Mitarbeiterin, Rachel Lasry Zahavi (links) gibt einem afghanischen Invasoren ihre
„Baby Bjorn“-Trageschlinge.

israaid-on-the-ground

Übersetzung des obigen Artikelausschnitts:

ISRAAID VOR ORT IN GRIECHENLAND UND SERBIEN/KROATIEN
Am Mittwoch dem 2. September wurde das volle Ausmaß der sich an den europäischen Küsten entfaltenden menschlichen Tragödie global, als Bilder vom leblosen Körper des 3jährigen Aylan Kurdi die Schlagzeilen und die sozialen Medien der Welt eroberten und die Notlage der großteils syrischen Flüchtlinge ans Licht brachten.
Eine Woche zuvor wurden 71 Leichen in einem Lastwagen in Österreich gefunden, die zusammen mit Aylan Kurdi zu den mehr als 2600 hinzukamen, die in diesem Jahr bereits ihr Leben verloren hatten, von den massiven 300.000, die 2015 nach Europa übersetzten, was bereits um 50 % mehr sind, als im ganzen Jahr 2014 übersetzten.

Laut der Webseite von IsraAID gehört zur „Arbeit“ dieser Agentur ein „fortschrittliches Nothilfeteam“ vor Ort, das den Flüchtlingen medizinische und psychosoziale Grundunterstützung gibt, wie auch die Verteilung „sehr benötigter Notausrüstungsartikel, einschließlich Babytragetücher.“

Zusätzlich, sagt die Webseite von IsraAID, haben die Juden „eine Beurteilungs- und Hilfsmission nach Serbien und Kroatien geschickt, um sowohl die kurzfristigen als auch langfristigen Bedürfnisse der Flüchtlingspopulation festzustellen, die Europa durchquert“, und eine „mobile Hilfseinheit in Erwartung von Ungarns strengeren Grenzkontrollen“ losgeschickt.

Schlußendlich, prahlt die Verlautbarung von IsraAID, hat sie „ihre Arbeit zu Orten ausgedehnt, wo Flüchtlinge umgeleitet wurden, auf der kroatischen Seite der serbischen Grenze, an mehreren Transitpunkten, Bahnhöfen und Busstationen wie auch in Ad-hoc-Lagern, die entstanden. Am Höhepunkt befand IsraAID sich unter den ersten Agenturen, die über 11.000 Flüchtlingen Hilfe boten, die in weniger als 24 Stunden aus Serbien nach Kroatien wechselten.“

Laut ihrer eigenen Webseite wird IsraAID finanziert vom israelischen Außenministerium, vom American Jewish Committee (AJC), vom American Jewish Congress, von der Ben-Gurion-Universität des Negev, von B’nai B’rith International, der Federation CJA (Combined Jewish Appeal, einer kanadisch-jüdischen Organisation), der Greater Miami Jewish Federation, der Universität von Haifa, der Jewish Federation of Cleveland, der Jewish Federation of Baton Rouge, der Jewish Federation of Greater Houston, der Jewish Federation of Greater Los Angeles, der Jewish Federation of Greater New Orleans, der Jewish Federation Greater Vancouver, der Jewish Federation of Greater Washington, der Jewish Federation of St Louis, der Jewish Federations of North America, Jewish World Watch, der Pears Foundation (geführt von der jüdischen immobilienbesitzenden Milliardärsfamilie in Britannien), The Pratt Foundation (einer australisch-jüdischen Organisation), The Ted Arison Family Foundation (Israels größte private Familienstiftung), dem Jewish United Fund/Jewish Federation of Metropolitan Chicago, der UJA Federation of Greater Toronto (United Jewish Appeal), der UJA Federation of New York und der North Carolina WNC Jewish Federation.

Sie listet auch eine Anzahl von „Partnern“ auf, die keine Spender sind. Die meisten dieser Organisationen sind christliche Kirchen, einschließlich der Mormonen, und zwei große protestantische und katholische Hilfsagenturen.

Währenddessen ist die israelische Regierung zu Hause aktiv an der Aussperrung und Deportation von „Flüchtlingen“ aus der Dritten Welt beteiligt – einer Politik, die das genaue Gegenteil jener von IsraAID in Europa ist – die sie direkt finanziert.

israel-asylum-seekers-nyt-seconduse

Die New York Times stellt die Heuchelei in ihrem Artikel unabsichtlich bloß:

Israels Politik gegenüber afrikanischen Asylwerbern besteht darin, Druck auf sie auszuüben, daß sie sich selbst deportieren, oder wie es der frühere israelische Innenminister Eli Yishai ausdrückte, „ihr Leben elend zu gestalten“, bis sie aufgeben und sich von der Regierung deportieren lassen.

Die New York Times sagt weiters, daß die israelische Regierung alle Flüchtlinge offiziell als „Infiltratoren“ bezeichnet, und daß dies auch das Wort ist, das die israelischen Medien regelmäßig verwenden, um sie zu beschreiben. Weiters bestimmt ein 2013 erlassenes Gesetz, daß alle männlichen Asylwerber automatisch und auf unbestimmte Zeit in einem Konzentrationslager festgehalten werden, das spezifisch für diesen Zweck in der Negev-Wüste eingerichtet wurde, weit entfernt von den jüdischen Zentren.

Dort werden ihnen 3.500 Dollar geboten, damit sie freiwillig in ihr Herkunftsland zurückkehren, oder in ein Drittland, für gewöhnlich Uganda oder Ruanda. Falls sie dieses Angebot ablehnen, werden sie kurzerhand deportiert.

Die Juden äußern sich recht offen zum Grund für ihre harte Vorgangsweise. Wie die New York Times sagt, warnte Premierminister Benjamin Netanjahu, daß die Ankunft von „Flüchtlingen“ ein „demographisches“ Risiko für Israel darstellt: „Falls wir ihr Einreisen nicht stoppen, könnte das Problem, das gegenwärtig bei 60.000 steht, auf 600.000 wachsen, und das bedroht unsere Existenz als jüdischer und demokratischer Staat“, sagte er.

Es ist also klar, daß die Juden – richtigerweise – verstehen, daß eine Masseninvasion aus der Dritten Welt ihr Land zerstören wird, und sie äußern sich sehr klar und offen über diese Tatsache. Dennoch finanzieren und unterstützen sie genau zur gleichen Zeit aktiv eine Masseninvasion aus der Dritten Welt nach Europa – im vollen Wissen, daß dies Europa zerstören wird.

Diese offene Heuchelei kann kein Zufall sein: sie ist das Ergebnis einer böswilligen, vorsätzlichen Politik, die dazu bestimmt ist, Europa und die Europäer zu vernichten, während sie sicherstellt, daß Israel rassisch rein bleibt.

Quelle: verbotenesarchiv – Ein Artikel von Rosemary Pennington, übersetzt von Deep Roots.
Das Original Israel Officially Aids Third World Invasion erschien am 4. Dezember 2015 auf National Vanguard und davor am 22. November 2015 aufThe New Observer.
Mein Dank an Kommentator „arabeske654“, sagt Maria Lourdes!

Linkverweise:

Video: Erschreckende Zusammenfassung die Sie so nicht sehen sollen!

SOS AbendlandAlbtraum ZuwanderungVorsicht Bürgerkrieg – Das Ende der Sicherheit

Gib deinem Leben eine RichtungDas Wunder der SelbstliebeStress individuell bewältigen

Blaupausen für ein Goldenes ZeitalterGedanken erschaffen Realität

Hasskommentare kommen ins Gedankenloch – Bereits Ende September vergangenen Jahres hatte Kanzlerin Merkel das Thema zur Chefsache gemacht und Facebook-Chef Zuckerberg persönlich ins Gebet genommen. Ein Leck im Tischmikrophon machte daraufhin global die Runde, mit Ausnahme der Monopolmedien… hier weiter

Verführungstechniken und Gedankenkontrolle – Mit Hilfe Ihrer Geisteskraft können Sie leicht, einfach und mühelos unwiderstehliche Anziehungskraft entwickeln, Charisma aufbauen und bei anderen wirken lassen. hier weiter

Wenn der Zensor mit im Newsroom sitzt – Israelische Medien legen hier alle relevanten Berichte vor, die sogenannte operative Informationen über das israelische Militär, seine Einsätze und seine Ausrüstung enthalten… hier weiter

verheimlicht vertuscht vergessen 2016 – Nach 23 Jahren lukrativer Zusammenarbeit war es plötzlich vorbei: Bis zum 16. Dezember tobte im Landgericht München ein Prozess. Jetzt ist der schmutzige, ruhmlose Schlussstrich gezogen. Knaur setzte Wisnewski vor die Tür, veröffentlicht das neue Jahrbuch, “verheimlicht vertuscht vergessen” nicht mehr, wirft alle seine Bücher aus dem Programm… hier neue Ausgabe für 2016

Freimaurersignale in der Presse – Ungefähr neun Zehntel aller geheimen Nachrichten und Befehle der Synagoge Satans werden über Massenmedien, hauptsächlich durch Signalphotos in der Presse, weitergegeben. Dem ahnungslosen Zeitungsleser sagen diese Bilder nichts; den Logenbrüdern und anderen Eingeweihten sagen sie sehr viel…hier weiter

Es wird keine Lösung von Problemen innerhalb des derzeitigen Systems geben, weil “das System BRiD an sich überhaupt nicht hinterfragt wird. Die Parteien haben alle demokratischen Schlüsselentscheidungen an sich gerissen und das System von Grund auf verdorben. Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, welche, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren… Da kommt was auf uns zu und alle schauen zu – oder einfach nur weg! Sei wachsam! hier weiter

Licht des deutschen Volkes – appelliert an alle Deutschen sich nicht mehr länger als die Verlierer eines Krieges zu sehen und soviel Selbstwert zu entwickeln um aus diesem Schatten heraustreten zu können. Licht des deutschen Volkes, beschreibt die vielseitigen Möglichkeiten der geschickten Manipulationen, denen wir Deutsche unterliegen. hier weiter

Verbrechen, die die Welt schockierten – Serienmord, Terroranschlag, Amoklauf: Auch im vergangenen Jahr gab es wieder spektakuläre Verbrechen, die uns erschaudern ließen. Wie schon in seinem erfolgreichen Jahrbuch verheimlicht – vertuscht – vergessen wirft Bestsellerautor Gerhard Wisnewski auch in diesem Jahrbuch einen kritischen Blick auf die Ereignisse…hier weiter

„Das wird die Zukunft Eurer Kinder werden” …. das war die Reaktion eines Vaters, als er erfuhr was seiner Tochter geschah…Die junge Frau hatte in Stuttgart mit Freunden in einem Club Silvester gefeiert… hier weiter

Die bösen Gutmenschen: Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her….hier weiter

Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Diese Bankiers steuern aber nicht nur die Fed, die Zentralbank der USA, sondern auch überregionale Organisationen wie die UNO, die Weltbank, den IWF und die BIZ. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

Islamischer Staat -ISIS- wird vom Mossad-Agenten gesteuert! Das Ziel, ein Kalifat zu errichten, ist in Wahrheit die Verwirklichung von ‘Groß-Israel’ oft nur als ‘Eretz Israel’ bezeichnet. Natürlich wird dies von der “jüdisch-betriebenen Wikipedia” als Verschwörungstheorie abgekanzelt. Die Hinweise, auch bereits im Mainstream in England, deuten wohl darauf hin, dass es sich hier um keine Verschwörungstheorie handelt, sondern um eine eiskalt, gezielt geplante Aktion der westlichen Geheimdienste, allen voran des israelischen Mossad! hier weiter

Verdeckte Kriegsführung – Ein Blick hinter die Kulissen der Machtpolitik – Auf der AZK im Juli 2014 referierte Dr. Daniele Ganser zur verdeckten Kriegsführung des Westens. Dr. Daniele Ganser gehört zu den namhaftesten Historikern im deutschsprachigen Raum. Sein Buch „NATO-Geheimarmeen in Europa – Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung” wurde 2005 veröffentlicht und in zehn Sprachen übersetzt. Es gilt als das Standardwerk zum Thema staatlich organisierter Terror. Diese Publikation machte ihn international bekannt. hier zum Vortrag

Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

Zutritt streng verboten! – Da sollen auf einer geheimen Basis die Überreste eines außerirdischen Raumschiffs und seiner Besatzung lagern. Da halten sich Gerüchte über Höhlenmenschen, die in verzweigten Tunnelsystemen unter der Erde leben. Da sollen auf einer Insel Gestalten ihr Unwesen treiben, die nicht von dieser Erde zu sein scheinen. hier weiter

Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

Wussten Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Entgiftung – Zellverjüngung und Steigerung der Lebenskraft. Wenn wir nicht heute beginnen uns um unseren Körper zu kümmern, worin wollen wir morgen leben? hier weiter

Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch! Dieses Buch ist ein Kraftpaket und macht unbeschreiblich viel Mut, sich selbst nicht aufzugeben, sondern solche »Krisen« als Chancen zu sehen, den Sinn dahinter zu verstehen, das Leben neu in die Hand zu nehmen und nochmals neu durchzustarten. hier weiter

Es ist 5 vor 12! Europa brennt! Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie! hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen

Eine seltsame Geschichte – Wer beim Lesen mal wieder eine Gänsehaut kriegen, mitfiebern und vor Spannung die ganze Nacht durchlesen möchte, für den ist diese Geschichte das Richtige . Atemberaubend! … hier weiter

Ein deutscher Banker packt aus… Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es sein kann sich ein nachhaltiges Einkommen aufzubauen, was über 1.500 Euro im Monat hinausgeht. In einer Welt voller Informationen kann man oft schlecht sagen, was jetzt wichtig oder unbrauchbar ist. hier weiter

Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

Russische-Heiltechniken – das Geheimnis der wirksamen Anwendung Russischer Heilmethoden und wie damit in kürzester Zeit gute Heilungs-Ergebnisse erzielt werden… hier weiter

Werkzeuge für Profis -Verbraucher können im Baumarkt schnell den Durchblick verlieren. Da kann es nicht schaden, einen Blick auf die Profis zu werfen. Die müssen schließlich wissen, worauf sie zu achten haben… hier weiter

Vermeiden Sie Hunger in der Krise! Wir stehen vor der größten Krise der Menschheitsgeschichte! Sobald der Systemcrash da ist, sind die Regale binnen weniger Stunden leer. Wie lange reichen Ihre Vorräte? >>> zur Notversorgung für Sie und Ihre Familie <<<

22 Antworten to “ISRAEL UNTERSTÜTZT OFFIZIELL DIE INVASION AUS DER DRITTEN WELT”

  1. arabeske654 said

  2. Skeptiker said

    Da meinte mal jemand Anfang der 90 er Jahre in Hamburg zu mir, er bereut es bis heute das er sich mal für die Ausländer eingesetzt hat.

    Als er erkannte was das für ein Pack ist, hat er aber ganz schnell umgedacht.

    Er meinte, wir hatten hier doch mal paradiesische Zustände, aber alles was sich die Deutschen an sozialen Sicherungssysteme aufgebaut haben, das hat das rot-grün-lila Gesocks, doch alles den Muselmanen und Molukken gegeben.

    Als der 2004 in Hartz 4 geraten ist und der Fallmanager von Ihn erwartet hat, das er sich seine langen Haare abschneiden sollte, meinte der mal.

    Das mach ich hier nicht mehr länger mit und im Jahr 2005 ist der mit 47 Jahren leblos mit 3 Flaschen Korn und Tabletten aufgefunden worden.

    Den kannte ich bestimmt genau 15 Jahre und der war echt nicht blöde.

    =================================

    =>Ich lese gerade

    Heute schon gekotzt?

    Mittwoch, 16. März 2016
    Auskömmliche Finanzierung nötig

    Schröder: Es könnte Gesellschaft zerreißen

    Derzeit ringen die Koalitionäre um den Haushalt 2017. Dabei dringt vor allem die SPD angesichts der Flüchtlingskrise auf höhere Ausgaben. Rückendeckung erhält die Partei nun von Altkanzler Schröder.

    Altkanzler Gerhard Schröder fordert von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble eine Abkehr vom Ziel eines ausgeglichenen Haushalts. Die Integration der Flüchtlinge sei eine Jahrhundertaufgabe, sagte der SPD-Politiker der Wochenzeitung “Die Zeit”. In einer solchen Situation dürfe eine Regierung die “schwarze Null” nicht zum Maß aller Dinge machen. Gelinge die Integration nicht, “zerreißt es die Gesellschaft”.

    Schröder unterstrich: “Wir brauchen ein modernes Zuwanderungsgesetz und ein Integrationsgesetz, das die Länder und Kommunen mit ausreichend Geld ausstattet, damit sie sich endlich um die Schulen, die Ausbildung, die Unterbringung und Versorgung kümmern können.”

    Damit flankiert Schröder die Forderungen der SPD in den laufenden Haushaltsberatungen. In ihnen pochen die Genossen weiter auf zusätzliche Finanzmittel für die Integration von Flüchtlingen und den sozialen Zusammenhalt in Deutschland. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann verwies dabei auf Wohnungsbau, Bildung und Arbeitsmarkt. “Dazu werden wir den Haushalt 2017 nutzen”, sagte er im Bundestag. “Ich freue mich auf die konstruktiven Gespräche, die wir dazu in der Koalition haben werden.” Nötig sei ein “finanziell kraftvoll ausgestattetes” Integrationsgesetz.

    Schröder: Versäumnisse im Verhältnis zu Frankreich

    Bisher ist geplant, dass das Bundeskabinett die Eckpunkte von Finanzminister Schäuble für den Haushalt 2017 am 23. März verabschiedet. Es ist aber fraglich, ob der Termin gehalten werden kann. Die SPD pocht auf Mehrausgaben von drei Milliarden bis fünf Milliarden Euro. Die Sozialdemokraten machen zudem zur Bedingung, dass noch ausstehende Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag in den Etat-Eckwerten abgebildet werden.

    Schäuble will auch 2017 einen ausgeglichenen Haushalt ohne neue Schulden erreichen, räumt der Bewältigung der Flüchtlingskrise aber Priorität ein. Die “Schwarze Null” ist also nicht in Stein gemeißelt – wie oft behauptet wird.

    MEHR ZUM THEMA

    Staatsfinanzen steuern in den Risikobereich
    Die Sozialdemokraten machen zusätzliche finanzielle Spielräume aus, etwa durch Entlastungen bei den Zinsausgaben des Bundes. Oppermann bekräftigte, die “soziale Spaltung der Gesellschaft”» müsse gestoppt werden. Dazu müssten Vereinbarungen des Koalitionsvertrages umgesetzt werden – etwa zu Leiharbeit und Werksverträge und Maßnahmen gegen drohende Altersarmut. Den Menschen müsse gezeigt werden, dass vereinbarte Lösungen auch angegangen werden.

    Scharfe Kritik äußerte Schröder auch an seiner Nachfolgerin im Amt, Angela Merkel. Sie habe sich in der Flüchtlingspolitik nicht hinreichend mit Frankreich abgestimmt. “Das versäumt zu haben, ist auch ein Grund, warum Deutschland in der EU jetzt politisch isoliert ist»”, sagt er. “Man kann auch keinen Druck auf die osteuropäischen Länder aufbauen, wenn man nicht Frankreich an seiner Seite hat.”

    Quelle:
    http://www.n-tv.de/politik/Schroeder-Es-koennte-Gesellschaft-zerreissen-article17239931.html

    => Für die Deutschen ist ja nichts da, aber für die jüdisch inszenierte Flüchtlingswelle, sollen sich die Deutschen doch bitteschön mehr verschulden.

    Ist doch logisch oder nicht?

    Gruß Skeptiker

    • Skeptiker said

      Das kann man sich ja auch mal reinziehen!

      „Juden nehmen die führende Rolle im multikulturellen Transformationskampf zur Abschaffung der weißen Rasse in Europa ein!“

      Das Weltprogramm der Lobby ist teuflisch, keine Frage. Es ist der Gegenentwurf zur Menschheit. Es dürfte ein genetischer Auslöser sein, der in dieser kleinen Clique wirkt, um immer wieder, immer von neuem, das Programm zur Unterwerfung der gesamten Menschheit, auch der Judenmasse, voranzutreiben.

      Hier alles:
      http://brd-schwindel.org/lobby-hauptprogramm-punkt-vernichtung-der-arischen-rasse/

      =>

      Was sieht man?

      Da freut sich der Rabbi. Ehe man die Rassenlehre verurteilt, sollte man sich damit beschäftigen.

      Noch Fragen?

      Gruß Skeptiker

      • Gernotina said

        Da läuft er, der Volksverräter … kurzes Video

        Ob er’s wohl verstanden hat, ob er weiß, was ihm blüht ?

        http://www.oberlausitztv.de/mediathek/10924/30%20Sekunden%20purer%20Hass.html30%20

        • Rico012 said

          Lieber Skeptiker,

          darf ich (5 Jahre in Hamburg gehaust (ich habe dort nicht gelebt sondern ich war nur da!) habe in 47 Jahren noch nie so viel negative Energie abwehren müßen!) Dir als Hamburger mal einen Tipp geben?

          Fahre mal zum Zugang zum GKSS und geh dort mal im Wald spazieren. Vorher bitte einen kräftigen Sprühstoss DMSO (schützt vor verstrahlung) in den Mund!!! Und dann fahre mal am Kernkraftwerk (wieder zurück nach HH) vorbei und geh dort im Wald spazieren. Dort im Wald wo das Dreckstück Nobel produzieren lassen hatt! Zwischen den Sandhügeln und den Bunkern.

          Wenn Du nich genau weißt von was ich rede, Maria hat meine E- Mail- Adresse…

          Liebe Grüße an Dich und ich weiß was Du durch machst…

          88Rico

        • Rassinier said

          Glaub nicht. Zu Gauck paßt eine Talmudstelle, die sinngemäß lautet, es gäbe Leute, die würden glauben, wenn man sie zu den Pforten der Hölle führte (um sie dort abzuliefern), dann geschähe es, damit sie die armen Seelen daraus erlösen würden.
          So sieht sich der selbst.
          Er soll sehr ängstlich sein und große Sicherheitsmaßnahmen verlangen, heißt es.
          Im Gegensatz zu A. H. : Laut seinem Kammerdiener wäre es leicht gewesen, A. H. bei vielen Gelegenheiten zu töten, weil er auf großartige Sicherheitsmaßnahmen verzichtete. Danke an Skeptiker für das Einstellen des Videos über Hitlers Kammerdiener vor ein paar Tagen.

          • Rassinier said

            Nachtrag: Das war als Antwort auf Gernotina gedacht.
            Lieben Gruß auch an dich, Gernotina.

            • Gernotina said

              q Rassinier

              Ich grüß Dich herzlich, hab Dich lange vermisst aufm Blog 🙂 ! Schön, dass Du wieder da bist!
              LG, Gernotina

        • Skeptiker said

          @Rassinier

          Ab der Minute 2 und 50 Sekunden, was der Vorspann soll? keine Ahnung.

          Zeitzeuge Karl Wilhelm KRAUSE über Adolf HITLER

          Gruß Skeptiker

    • Quelle said

      Zu Barbara-Lerner Spectres Plan setzen wir einen deutschen Plan dagegen :

      Er lautet : JEDEM VOLK Sein eigenes LAND

      Am deutschen Wesen, wird einmal die Welt genesen.

      Jeder Gedanke in uns ist bestrebt wirklich zu werden.

      Barbara Lerner Spectres wird lernen muessen, dass es nicht nur ihren Plan gibt.

      Gruß an Skeptiker,

  3. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  4. Rassinier said

    Wißt ihr, was mich mal interessieren würde:
    Das Video von Barbara Spectre-Lerner ist jetzt seit drei Jahren oder so x-mal im Netz erschienen.
    Wieviele Leute kennen das inzwischen? Ist das mittlerweile in den Mainstream eingesickert?
    Es ist richtig und notwendig, dieses und ähnliche Zeugnisse jüdischen Selbstverständnisses immer wieder und wieder einzustellen, als Gegengewicht zu den Israelfahnen auf Pegida-Demos, die die Leute von den wahren Verantwortlichen der Umvolkung ablenken sollen.

    Drei jüdische Bekenntnisse:
    Spectre-Lerner: Juden spielen führende Rolle bei Multi-Kulturalisierung Europas.
    Kahane: Ehemalige DDR ist noch „zu weiß“ – Europas Städte sollen „multikulturelle Orte“ in der Welt werden
    Gysi: „Gut, daß mehr Deutsche sterben, als geboren werden.“

    Gefahr erkannt, Gefahr gebannt. Schön wär´s.

    • M. Quenelle said

      Dann waren da noch Houton, Nizer, Kaufmann, Morgenthau, alles Juden. Dazu noch Thomas Bernett und die Schachtel, die die hybride Kriegsführung (Flutung mit Asylanten) akademisch ausgeheckt hatte (Name fällt mir gerade nicht ein). Es ist also, was es ist: ein zionistisches Werk zur Ausrottung des Weißen Mannes, der ihrem Streben nach der Weltherrschaft bislang (seit 2500 Jahren) im Wege stand. Und /Gruß Kamerad!

      • Rassinier said

        Hallo Monsieur Q.,

        Das hier ist zwar nicht die gesuchte Person, aber eine interessante Quelle:
        https://de.wikipedia.org/wiki/Helen_Thomas

        „Sie war das dienstälteste Mitglied des White House Press Corps, einer Gruppe von Korrespondenten, die regelmäßig von den Pressekonferenzen der US-Regierung im Weißen Haus berichten. Thomas hat die Präsidenten der Vereinigten Staaten von John F. Kennedy bis Barack Obama begleitet und war das erste weibliche Mitglied der White House Correspondents’ Association. In ihren späten Jahren war sie eine Kritikerin der Irak-Politik von Präsident George W. Bush und fiel durch antizionistische Aussagen auf, worauf die Wayne State University die Vergabe des Helen Thomas Spirit of Diversity in Media Award einstellte. (…)

        Am 2. Dezember 2010, kurz vor ihrer Rede in einer arabisch-amerikanischen Konferenz in Dearborn, teilte Thomas den Reportern mit, dass sie noch immer zu ihren gegenüber Nesenoff gemachten Aussagen stehe.[21] Während der Rede sagte sie dann: „Der US-Kongress, das Weiße Haus, Hollywood und Wall Street sind meiner Meinung nach fraglos im Besitz der Zionisten.“[22] Diese Äußerung verteidigte sie einige Tage später mit den Worten, dass die Leute darüber aufgeklärt werden müssten, wer in den USA die Meinung kontrolliere.[23] “

        Grüße!

        • Quelle said

          Alfred Herrhausen,hochintelligenter Sprecher der Deutschen Bank, wollte nicht nur seine Bank verändern, sondern weit aus darüber hinaus Finanzwesen und Währung aus der niederdrückenden Verstrickung durch die US-Großfinanz mit ihrem Federal Reserve System-wie Kennedy zuvor befreien und lösen und damit für 1992 avisierten gemeinsamen europäischen Markt entscheidende Weichen zu stellen.Nach brückenbauenden deutsch-sowjetischen Wirtschaftsgesprächen 1989 in Bonn wurde Herrhausen-wie Kennedy Jahre zuvor am 30.Nov.1989 in Bad Homburg ermordet.Die beiden Basalstelen,

          die am 7.Jahrestag des Mordes am Ort des Attentats enthüllt wurden, tragen eingemeißelt zwei Sätze, die Traudl Herrhausen als Lieblingszitate ihres Mannes ausgewählt hat.Wovon der eine knapp lautet : Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar.

      • Ob es Juden oder Eskimos sind, die die weiße Rasse vernichten wollen – wenn wir uns nicht WEHREN, ist es letztlich egal, weil wir’s dann nicht mehr erleben. Es geht doch letztlich darum, daß die (jüdische) Hochfinanz ihre „Geschäfte“ bequemer mit einer dummen Mööönschenmasse als mit souverän denkenden und handelnden Völkern machen und auf Dauer sichern kann. Deshalb forcieren sie die Überflutung Europas und „zersetzen“ den WEHRWILLEN der noch vorhandenen Europäer. Die Geld-Macht haben sie schon – zur absoluten Herrschaft fehlt nur noch die Brechung der letzten Widerstandsmöglichkeit: der Besinnung der Menschen auf VERNUNFT, FREIHEIT und UNABHÄNGIGKEIT von den Abgründen des Materialismus: „Was hülfe es, wenn ich die ganze Welt gewönne, und nähme doch Schaden an meiner Seele“, sagte mal einer, den sie bis aufs Blut verfolgten und töteten, weil er sie „am Nerv“ getroffen hatte.

  5. Wutbürger said

    Wann ist endlich Schluß mit diesen gestellten Bildern die uns täglich geliefert werden. Krempelt die Ärmel hoch und begleitet die Flüchtlinge zurück in ihre Heimat und helft dort vor Ort aufräumen. Und warum nehmen keine islamische Staaten ihre Muslimefreunde auf.Da bräuchten sie nicht übers Meer und bei uns könnte man sich um unsere eigenen Probleme kümmern. Warum müssen wir Rundfunkabgabe bezahlen und bekommen nur gespieltes und nicht nötiges Leid geliefert.

    • Quelle said

      Hinzu kommen momentan Rüstungsgüter im Wert von rund 178,7 Millionen Euro, deren Export nach Saudi-Arabien die Bundesregierung im gleichen Zeitraum genehmigte, darunter Geländefahrzeuge, Übungsdrohnen für das Training von Kampfpiloten sowie Teile für gepanzerte Fahrzeuge und Kampfflugzeuge.Deutschland liefert Waffen, und der Verdienst ist grandios.

      http://www.taz.de/!5263065/
      RüstungsInformationsBüro, RIB e.V.
      79106 Freiburg
      Stühlinger Straße 7
      Tel.: 0761-76 78 088
      Fax: 0761-76 78 090
      E-Mail: rib@rib-ev.de oder http://www.rib-ev.de

      Im Gegenzug müsste eigentlich sofort eine Friedensaufbau-Initiative als Organisation :

      „Jedem Volk sein eigenes Land“

      ins Leben gerufen werden.Sprich Bauunternehmen jeglicher Kategorie müssten sich zusammenschließen, über das auswärtige Amt
      Kontakt zu den jeweiligen Regierungen knüpfen, dann wäre der oben Vorschlag möglich die Leute wieder zurück in ihre Länder zu führen.

      Die Gelder für die Flüchtlinge wären Vorort besser angebracht.

      Das muss als deutscher Plan in die Geschichte eingehen.

      Am deutschen Volk wird einmal die Welt genesen.

      Es muss nur ein Anfang gemacht werden.Die Frage ist wie.

  6. Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

  7. Butterkeks said

    Schmankerl für die grauen Zellen. 🙂

    In several writings of Theodor Herzl, founder of Zionism, he proposed that the future Jewish State take the title of „Doge“ for its head of state – but this was not taken up by the actual state of Israel.[6]
    https://en.wikipedia.org/wiki/Doge

    Natürlich nicht auf deutsch verfügbar.

  8. haluise said

    Hat dies auf haluise rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: