lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 3.968 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog
    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


    bereicherungswahrheit-logo-980x123px
    alpenschau-500x75px-1
    esoterik-plus-banner-500x70-px
    weltkrieg-banner
  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 3.968 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Deutschland im Visier Stalins – Ein Knüller der Zeitgeschichtsforschung!

Posted by Maria Lourdes - 22/06/2016

Vor 75 Jahren marschierte die deutsche Wehrmacht in die Sowjetunion ein.
Spätestens seit Stalins Angriff auf Finnland im Dezember 1939 wußte Hitler, daß die expansive Politik der Sowjetunion früher oder später eine Gefahr für das Deutsche Reich bedeuten würde.

75 Jahre – Überfall auf die Sowjetunion?

Hitler Stalin

Im Juni 1940 annektierte Stalin das Baltikum sowie Bessarabien und die Nordbukowina.

Im November 1940 beanspruchte Molotow Hitler gegenüber eine beherrschende Stellung im Ostseeraum und militärische Stützpunkte an den Ausgängen des Schwarzen Meeres.
Molotow meinte:
„Unsere Forderungen heute, sind der Preis für die Unterstützung Deutschlands im Kampf gegen seine Feinde. Ohne uns hätte Deutschland niemals seine Feldzüge durchführen oder gewinnen können!“

In einer Note vom 26. November wurde der Abzug deutscher Truppen aus Finnland, eine Landbasis am Bosporus und die Anerkennung sowjetischer Interessen am ganzen Balkan sowie am Persischen Golf gefordert… Gleichzeitig hatte seit Sommer 1940 eine Konzentration sowjetischer Truppen an der deutschen Ostgrenze begonnen.

Hitler erließ deshalb am 18. Dezember 1940 als Vorsichtsmaßnahme die Weisung zur Vorbereitung auf den Ostfeldzug den „Fall Barbarossa“.

Als Moskau sich Ende März 1941 am Sturz der deutschfreundlichen jugoslawischen Regierung beteiligte und die neue Regierung Truppen gegen Deutschland mobilisierte, gab Hitler im Mai den Befehl zum Angriff auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941. Die deutschen Befürchtungen erwiesen sich als berechtigt. Der Aufmarsch der Roten Armee zum Angriff auf das Deutsche Reich war fast vollständig abgeschlossen. 303 Divisionen, 24.000 Panzer, 23.245 Flugzeuge und 148.000 Geschütze und Granatwerfer standen Stalin für den Kampf gegen das Deutsche Reich zur Verfügung.

Die Lüge des deutschen „Überfalls“ auf die Soviet-Union (Dr. Rix)

Deutschland im Visier Stalins

Der Weg der Roten Armee in den europäischen Krieg und der Aufmarsch der Wehrmacht 1941 – Eine vergleichende Studie anhand russischer Dokumente. 

Dr. rer. mil. Bernd Schwipper, Generalmajor a. D., hat viele Jahre über die Frage »Überfall oder Präventivschlag« geforscht. Dank seiner intimen Kenntnisse der russischen Archive, der russischen Sprache sowie der militärischen Strukturen der Roten Armee konnte er das 1939 beginnende Vorrücken der Sowjetunion nach Westen explizit nachvollziehen.

Verschiedene Operationspläne, die in immer dichterer Zeitfolge erstellt wurden, die einzigartige Aufrüstung von Heer und Luftstreitkräften und der energische Ausbau der Infrastruktur sind beredte Beispiele für Stalins Angriffspläne gegen den westlichen Nachbarn. Die letzten Operationspläne datieren vom Mai 1941 und erreichten ihren Schlusspunkt in dem »Vorbefehl« vom Juni 1941.

Vorrücken der Sowjetunion nach Westen

Polen 1939, Finnischer Winterkrieg 1939/1940, die drei Baltikum-Staaten 1940 sowie die Planung eines Überfalls auf Ostpreußen 1940 und schließlich Bessarabien und die Bukowina. Diese gezielte Westverschiebung des sowjetischen Einflussbereiches bildete die Grundlage für Stalins Aufmarschpläne, die der Militärwissenschaftler auf den Mai 1940 datieren kann, während die deutschen Aufmarschpläne gegen die Sowjetunion erst im Winter 1940/41 Gestalt annahmen.

Generalmajor a. D. Bernd Schwipper, hat vor allem russische Dokumente und Militärakten ausgewertet und fachmännisch interpretiert, die von der deutschen Forschung bislang unbeachtet beiseitegeschoben wurden. Schwippers Studie ist eine militärgeschichtliche Sensation. Sie räumt mit der These vom »Überfall« endgültig auf. Des Verfassers Argumente und die von ihm vorgelegten Dokumente sind der Schlußstrich in der Diskussion zu dieser wesentlichen Frage zur Geschichte des Zweiten Weltkrieges. Ein Knüller der Zeitgeschichtsforschung! Mit einem Vorwort von Stefan Scheil und einem Nachwort von Generalleutnant a.D. Franz Uhle-Wettler.

Generalleutnant a.D. Franz Uhle-Wettler, urteilt: „Ein tolles Buch“.

Deutschland im Visier Stalins – hier weiter

Esoteric Truths

Der verschenkte Sieg: Warum Hitlers Urplan „Barbarossa 1941“ scheiterte…?

1946, wenige Monate vor seiner Hinrichtung in Nürnberg, befaßte sich Hitlers engster militärischer Vertrauter, Generalfeldmarschall Wilhelm Keitel, noch enmal resümierend mit dem verlorenen Ostfeldzug. Er erinnerte sich, daß Hitler seinen eigentlichen, bis zuletzt geheimgehaltenen, vor Verrat abgesicherten Operationsplan „Unternehmen Barbarossa“, die Sowjets an den Meeresküsten zu besiegen, als die einzig mögliche Strategie im russischen Raum gesehen hatte.

Hätte Hitler den Angriffstermin für die Moskau-Offensive „Taifun“ nur um sieben bis zwölf Tage vorverlegt (also in die letzte Septemberdekade 1941), hätte er die besten Chancen auf einen erfolgreichen Abschluß des ganzen Unternehmens gehabt. Eine Eroberung des Kremls bis Mitte Oktober 1941, gefolgt von der Einnahme Leningrads und der Ostukraine, wäre für das kommunistische Regime, selbst wenn es ostwärts der Wolga weiterhin Widerstand geleistet hätte, niederschmetternd gewesen – politisch und militärisch, rüstungswirtschaftlich und psychologisch.

Doch konnte der Oberbefehlshaber über den Zeitpunkt der Operation noch wirklich bestimmen? Macht nicht gerade die unterschätzte Auseinandersetzung mit dem Generalstab eine frühere Entscheidung unmöglich? Warum Hitlers Urplan „Barbarossa 1941“ scheiterte? hier weiter


Russland unter Putin ist nur ein Spielball von Rothschild!

Josef Goebbels Tagebücher

Stalins Vernichtungskrieg 1941 – 1945

Erinnerungen und Gedanken – Stalins bester Mann – Marschall Schuckow

Buchanan – Churchill Hitler und der unnötige Krieg

Prof. Dr. Werner Maser – Adolf Hitler – Legenden Mythen Wirklichkeit

“Unternehmen Barbarossa” – “Der Fall Barbarossa” – “Operation Barbarossa” – Der Russland-Feldzug

Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt


 – Deutsche Friedensbemühungen nach Ausbruch des Zweiten Weltkrieges? Das klingt zunächst befremdlich. Das paßt nicht in das uns vermittelte Bild von den Plänen der NS-Machthaber. Wir hören seit 1945 permanent, daß Hitler den Krieg gegen den Osten als Kampf um Lebensraum bereits 1923 in seinem Buch „Mein Kampf“ propagiert habe. 


Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands… Kann die Lektüre eines Buches traumatischer sein als das eigene Leben? Ja, das kann sie. Die Verbrechen, die hier detailliert dargestellt werden, sind derart grausam, derart kolossal, und derart schlimm, das es keine passenden Worte gibt, um diese exakt zu beschreiben… hier weiter


Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.


Der anglo-amerikanische Kreuzzugs-Gedanke im 20. Jahrhundert – In seinem letzten Werk: Anmerkungen zu Deutschland –hier gratis– das er noch kurz vor seinem Tode 1988 abschließen konnte, hat Hoggan Gedanken und Urteile zur Geschichte Deutschlands und Europas in den letzten 100 Jahren zusammengestellt und damit eine weitausholende Schau der Ereignisse seit 1871 geliefert. Eine Zusammenfassung des Werkes im folgenden Artikel…hier weiter


Den Krieg nach Deutschland tragen – Stalins Plan zur Eroberung Deutschlands – Spätestens seit den Veröffentlichungen des russischen Militärexperten Viktor Suworow („Der Eisbrecher“ hier gratis) und den Dokumentationen der russischen Filmemacher Wladimir Sinelnikow und Igor Schewzow („Der letzte Mythos“ hier gratis) ist deutlich geworden, dass die These vom deutschen Überfall auf die Sowjetunion nicht mehr aufrechterhalten werden kann… hier zum Artikel mit Video


Digitalisierte Dokumentensammlungen – Während und nach dem Zweiten Weltkrieg wurden Akten des Deutschen Reiches in verschiedene Länder, einschließlich Russland verbracht. Die umfangreichsten Sammlungen dieser sogenannten „Trophäendokumente“ befinden sich in den verschiedenen Föderalen Archiven der Russischen Föderation sowie im Zentralarchiv des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation – CAMO. Auf Initiative der Administration des Präsidenten der Russischen Föderation wurde 2011 ein wissenschaftliches Projekt zur Digitalisierung der in Russland aufbewahrten deutschen Dokumente begonnen…  – eine wahre Fundgrube… hier zum Archiv…


Befehl des Gewissens – Charkow Winter 1943 – Wie es trotz trostloser Ausgangslage und äußersten Zuspitzung gelang, den letzten deutschen Sieg im Osten zu erringen, zeigen die hier vorgelegten Dokumente … hier weiter


Die deutsch-sowjetischen Handelsbeziehungen 1939-1941 – In dieser Arbeit untersucht der Verfasser, welche tatsächliche Bedeutung der Warenaustausch und die jeweiligen Lieferungen für Deutschland und die Sowjetunion im Laufe der Jahre gewannen und ob bei einzelnen Rohstoffen von einer Abhängigkeit gesprochen werden kann. Der Autor hat viele Archive deutscher Wirtschaftsunternehmen gesichtet und ausgewertet. Sie beweisen, daß von einer Alleinschuld Deutschlands nicht die Rede sein kann… hier weiter


Die Rolle Martin Bormanns im Dritten Reich – „Wenn Bormann tatsächlich lebt, wird er niemals hingerichtet,“ erklärte der tschechische Staatspräsident Edvard Benes und fügte hinzu: „Er war einer von Stalins Spionen. Stalin selbst hat mir dies gesagt.“ … hier weiter


Deutschland im Visier Stalins – Unternehmen Barbarossa – »Überfall oder Präventivschlag« der Schlußstrich in der Diskussion zu dieser wesentlichen Frage zur Geschichte des Zweiten Weltkrieges… hier weiter


Zweiter Weltkrieg 70 Jahre Russlandfeldzug Operation Barbarossa 22. Juni 1941. Entwicklung zum Überfall auf die Sowjetunion, die Operation Barbarossa am 22. Juni 1941. Der Krieg gegen Russland die Operation Barbarossa hat eine Vorgeschichte und die wird kontrovers diskutiert unter den Historikern… hier weiter


Der große Wendig, Richtigstellungen zur Zeitgeschichte – In den Jahren 2006 bis 2010 haben wir vier Bände des Großen Wendig Richtigstellungen zur Zeitgeschichte mit einem gesonderten Registerband herausgebracht. Darin wurden knapp 1000 Richtigstellungen zur Zeitgeschichte seit 1870 auf rund 3600 Seiten vorgenommen. Wir sahen damit die von uns selbst gestellte Aufgabe als erfüllt an, ein Nachschlagewerk gegen die zahlreichen in der Öffentlichkeit verbreiteten Fälschungen und Lügen zur Zeitgeschichten anzubieten. hier weiter


Die geheim gehaltene Geschichte Deutschlands – Was bis heute von Historikern verschwiegen wird… provokativ und spannend, wie es wirklich gewesen ist. Von den Anfängen bis zur Wiedervereinigung … hier weiter


Das Meisterwerk über die »geheime Weltregierung« – Carroll Quigley war ein bedeutender Historiker. Er lehrte an den Universitäten von Harvard und Princeton. Er unterrichtete zudem an der Georgetown-Universität in Washington, wo sein berühmtester Schüler die Vorlesungen bei ihm besuchte: Bill Clinton. Neben diesen Tätigkeiten schrieb er an seinem Lebenswerk Tragödie und Hoffnung – insgesamt 20 Jahre lang…Hier erstmals in kompletter deutscher Übersetzung…


Whistleblower: Insider aus Politik, Wirtschaft, Medizin, Polizei, Geheimdienst, Bundeswehr und Logentum packen aus! hier weiter


Deutschland, ein Steuerparadies! Nicht zu glauben, oder? Tatsächlich ist es aber so… Deutschland ist ein Steuerparadies, wenn man weiß wie und das gilt auch für Sie… hier weiter!


Gefährlich! Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können. hier weiter


Die einzige Weltmacht – Welche globale Strategie die USA verfolgen, um ihre Vormachtstellung in der Welt zu bewahren? Zbigniew Brzezinski geht dieser Frage offensiv nach… So erklärt er zum Beispiel, warum Frankreich und Deutschland im Gegensatz zu Großbritannien und Japan eine geostrategische Schlüsselrolle spielen werden. Warum Amerika nicht nur die erste wirklich globale Supermacht ist, sondern auch die letzte. Brzezinskis überraschende Schlussfolgerungen stellen viele herkömmliche Auffassungen auf den Kopf… hier weiter


Russlands Aussenpolitik: Historischer Hintergrund – Anfang der 1950er Jahre, zu Beginn des Kalten Krieges, erklärte Baron Ismay, erster Generalsekretär der NATO, der Zweck der North Atlantic Treaty Organization sei es, „die Russen draußen, die Amerikaner drinnen und die Deutschen unten zu halten“hier weiter


Russland und die neue Vernetzung Eurasiens – Das Auftauchen dramatischer neuer alternativer Initiativen von China bis Russland bietet Europa, insbesondere der Bundesrepublik Deutschland, eine einmalige Gelegenheit, bei einem neuen wirtschaftlichen Aufschwung, der die Geschichte verändern kann, eine führende Rolle zu spielen. Die Alternative ist ebenso krass wie eindeutig: Chaos, ein unkontrollierter Flüchtlingsstrom, Terrorismus, Krieg und eine wirtschaftliche Depression wie in den 1930er Jahren oder noch schlimmer. Deutschland und der Großteil der EU sind viel zu lange Vasallenstaaten der US-Außenpolitik gewesen… hier weiter


Das eurasische Schachbrett – Eurasien ist das Schachbrett, auf dem der Kampf um globale Vorherrschaft auch in Zukunft ausgetragen wird‘ Zbigniew Brzezinski Der Balkan, der Nahe und Mittlere Osten, Afghanistan das sind die Konfliktherde, in denen die USA seit den vergangenen fünfzehn Jahren militärisch präsent sind. Bei diesen US-Militärinterventionen wird der Welt mit großen Propagandaaufwand klargemacht, daß diese zum Schutz der Menschenrechte, zur Sicherung von Stabilität und Humanität und zur Bekämpfung des Terrorismus nötig seien. Doch ist dies die ganze Wahrheit…? hier weiter


Deutschland schafft sich ab! Thilo Sarrazin, vor fünf Jahren wegen seines Bestsellers noch massiv attackiert, sieht seine Thesen aus „Deutschland schafft sich ab“ jetzt dramatisch bestätigt… hier weiter


Aufrüsten im Wettlauf um die riesigen Rohstoffschätze im Nordpolarmeer. Der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu hat die Stationierung von Streitkräften in der Arktis angeordnet. Die Zeitung „Wedomosti“ hält dies für einen weiteren Schritt im langjährigen Wettlauf um die riesigen Rohstoffschätze im Nordpolarmeer. hier weiter


Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter


666 — Die Zahl des Tieres. Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. Versteckt lauert sie hinter dem sogenannten EAN-Code, dessen Streifen längst fast sämtliche Konsumartikel schmücken. Mit wachsender Dreistigkeit bringt man sie nun auch offen ins Spiel:  hier weiter


Ein deutscher Banker packt aus… Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es sein kann sich ein nachhaltiges Einkommen aufzubauen, was über 1.500 Euro im Monat hinausgeht. In einer Welt voller Informationen kann man oft schlecht sagen, was jetzt wichtig oder unbrauchbar ist. hier weiter


Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter


Die Umkehrung des Alterungsprozesses – Die Gesetze der ewigen Jugend – Die Enthüllung des Geheimnisses der Alterslosen -Richtig angewandte unumgängliche sichtbare Verjüngung erfahren Sie hier


Natriumhydrogenkarbonat (Kaisernatron) ist aus meinem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Eine Teelöffelspitze pro Liter Wasser, das man am Tag so trinkt, hält den Körper im richtigen PH-Bereich von 7,5 (basisch). Das ist entscheidend für ein gesundes, rheumafreies und schlankes Leben… hier zum Sparpaket


Wieder erhältlich – Pfefferspray PSX1 von Piexon ist im Notfall sofort einsatzbereit und kann in der Tasche oder am Gürtel sicher getragen werden… hier weiter oder speziell für Frauen… hier weiter


Jetzt wieder lieferbar! Teleskop – Abwehrstock 65cm – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Es ist ein Abwehrstock, der gut in der Hand liegt und eine effektive Verteidigung ermöglicht… hier weiter


Kolloidales Silber selber herstellen – so einfach wie Kaffee kochen. Mit dem IONIC-PULSER können Sie hochwertiges kolloidales Silber leicht selbst herstellen… hier weiter


Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter


Krisenvorsorge einfach! Der Kocher von BioLite hat sich Umweltbewusstsein auf die Fahnen geschrieben: Der kompakte Mini-Ofen für unterwegs wird ausschließlich durch erneuerbare Ressourcen befeuert und schont damit Umwelt und Gesundheit. Das lästige Mitschleppen von schweren Petroleumflaschen und Gaskartuschen gehört damit der Vergangenheit an. Tannenzapfen, Geäst und Zweige dienen als Heizmaterial und befeuern den thermo-elektrischen Generator im Inneren. Ein Liter Wasser lässt sich innerhalb von nur 4,5 Minuten zum Kochen bringen. Mit der erzeugten Energie lassen sich nicht nur Essen zubereiten, Kaffee kochen und Marshmallows rösten, vielmehr hat BioLite auch an die Bedürfnisse der Outdoor-Fans gedacht: Der eingebaute USB-Port versorgt elektronische Gadgets auch fernab von Elektrizität mit Bio-Strom. Der CampStove darf sogar mit ins Handgepäck, wenn es auf weite Reise geht… hier weiter


Sind Sie Wassergourmet? Das Lotus Fontana Advanced Wassersystem für ist die Nutzung 2-8 Personen Haushalte bestens geeignet und auch für Heilpraktiker, Arztpraxen und viele weitere Standorte ideal. Westliche Technologie und östliches Wissen werden hervorragend kombiniert und hier im guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten… hier weiter


Atemschutzmaske – Die Maske besteht aus hautverträglichem und alterungsbeständigem Neoprengummi. Die Universalgröße ermöglicht einen dichten und druckfreien Sitz unabhängig von der Gesichtsform… hier weiter


Mobiler LED Strahler mit Akku – Dank einem massiven Metallgehäuse und Schutz vor Strahlwasser und Staub, ist diese Leuchte bestens für den Innen- und Außenbereich geeignet. Der 4400 mAh starke Akku reicht für bis zu 6 Stunden Dauereinsatz… hier weiter


Der Teleskop Abwehrschirm – wird in der EU aus hochwertigsten Materialien handgefertigt und widersteht Regen und Wind wie es ein hochtwertiger Regenschirm kann. Der Abwehrschirm kann aber bei Notwendigkeit zur Abwehr von Angriffen eingesetzt werden, wobei man bei einem Gewicht von nur 580 Gramm so hart zuschlagen kann wie mit einem Stahlrohr… hier weiter


Vitamin D3 Tropfen – hochdosiert – Mit nur einem Tropfen nehmen Sie 1000 IE bestes, natürliches Vitamin D3 mit einer hohen Bioverfügbarkeit zu sich. Damit kosten 1000 IE nur 6 Cent!

Vitamin D3 ist das im Menschen wirksame Vitamin D. Unser Vitamin D3 ist sehr wohlschmeckend durch die ätherischen Öle und unterstützend für das allgemeine Wohlbefinden durch die Kombination mit wertvollem Sanddornöl und Palmkernöl. Außerdem sind sämtliche Unterarten von Vitamin E enthalten – daher der Name »Supervitamin«. Die Bioverfügbarkeit von natürlichem Vitamin D ist wesentlich besser als jene von synthetisch hergestelltem Vitamin D! hier weiter


Panzerkekse – Hartkekse sind Kekse, die relativ unzerbrechlich und bei geeigneter Aufbewahrung jahrelang haltbar sind. Als kostengünstiges, gut lager- und transportierbares Gebäck werden sie bei den Streitkräften vieler Staaten zur Feldverpflegung eingesetzt, daher auch die Bezeichnung Panzerkekse… hier weiter


Trinkwasser – Trinkwasserkonserven werden auch beim Militär, Rettungsdiensten und auf Rettungsinseln eingesetzt. Selbstverständlich eignen sich die Trinkwasserkonserven auch für die Zubereitung von gefriergetrockneten Fertiggerichten… hier weiter


167 Antworten to “Deutschland im Visier Stalins – Ein Knüller der Zeitgeschichtsforschung!”

  1. […] Die US-Operation „Atlantic Resolve“ zur Stärkung der Nato-Ostflanke ist logistisch nun auch in Deutschland angelaufen.Die ersten US-Panzer wurden Anfang Januar in Bremerhaven von einem Frachter entladen.Vor 75 Jahren marschierte die deutsche Wehrmacht in die Sowjetunion ein. Die Lüge des deutschen „Überfalls“… hier weiter […]

  2. ulysses freire da paz jr said

    „Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.“ Anton Pawlowitsch Tschechow

    Auch hier https://www.youtube.com/watch?v=zu52A4vQ8as stellt man es fest, was in Lukas 06:43 geschrieben wird: „Vom Baum und seinen Früchten > 43 Denn es ist kein guter Baum, der faule Frucht trage, und kein fauler Baum, der gute Frucht trage.

    http://siggi40.de/s/cc_images/teaserbox_2455184034.jpg?t=1472637420

    44 EIN JEGLICHER BAUM WIRD AN SEINER FRUCHT ERKANNT.

    DENN MAN LIEST NICHT FEIGEN VON DEN DORNEN, AUCH LIEST MAN NICHT TRAUBEN VON DEN HECKEN.

    45 Ein guter Mensch bringt Gutes hervor aus dem guten Schatz seines Herzens; und ein böser Mensch bringt Böses hervor aus dem bösen Schatz seines Herzens. Denn wes das Herz voll ist, des geht der Mund über.

    „Also, vom Baum erkennt man sicher seinen Früchten: http://www.thetruthseeker.co.uk/?p=119461http://quotes.lifehack.org/mahatma-gandhi/an-error-does-not-become-truth-by/

    Die sieben Todsünden der modernen Gesellschaft:Reichtum ohne Arbeit/ Genuß ohne Gewissen/ Wissen ohne Charakter/ Geschäft ohne MoralWissenschaft ohne Menschlichkeit/ Religion ohne Opfer/ Politik ohne Prinzipien“

  3. arabeske654 said

    Schwipper, Bernd: Deutschland im Visier Stalins

    Dr. rer. mil. Bernd Schwipper, Generalmajor a. D., hat viele Jahre über die Frage »Überfall oder Präventivschlag« geforscht. Verschiedene Operationspläne, die in immer dichterer Zeitfolge erstellt wurden, die einzigartige Aufrüstung von Heer und Luftstreitkräften und der energische Ausbau der Infrastruktur sind beredte Beispiele für Stalins Angriffspläne gegen den westlichen Nachbarn. Die letzten Operationspläne datieren vom Mai 1941 und erreichten ihren Schlusspunkt in dem »Vorbefehl« vom Juni 1941.Der Verfasser hat vor allem russische Dokumente und Militärakten ausgewertet und fachmännisch interpretiert, die von der deutschen Forschung bislang unbeachtet beiseitegeschoben wurden. Schwippers Studie ist eine militärgeschichtliche Sensation. Sie räumt mit der These vom »Überfall« endgültig auf. Des Verfassers Argumente und die von ihm vorgelegten Dokumente sind der Schlußstrich in der Diskussion zu dieser wesentlichen Frage zur Geschichte des Zweiten Weltkrieges. Ein Knüller der Zeitgeschichtsforschung!

    552 Seiten mit zahlreichen Dokumenten, farbigen Tabellen Skizzen und Karten. Geb. mit SU

    http://pommerscher-buchdienst.de/buecher/deutsche-geschichte/militaergeschichte/deutsches-militaer/schwipper_-bernd_-deutschland-im-visier-stalins.html

    ***********************************************************

    Scheil, Stefan: Präventivkrieg Barbarossa

    Stefan Scheil
    Präventivkrieg Barbarossa
    Fragen, Fakten, Antworten

    Der Historiker Stefan Scheil ist einer der besten Kenner der Diplomatiegeschichte zwischen 1918 und 1945. In mehreren Büchern hat er Entfesselung und Eskalation des II. Weltkriegs analysiert und der platten These widersprochen, Deutschland sei alleinverantwortlich für dessen Ausbruch und Ausweitung. Im vorliegenden kaplaken faßt Scheil seine Studien zum deutschen Angriff auf die Sowjetunion im Jahr 1941 zusammen. Er stellt und beantwortet die Frage, ob es sich um einen Überfall oder einen Präventivkrieg gehandelt habe. Scheil geht in seiner Argumentation von vier Bedingungen aus, die jeden Präventivkrieg grundsätzlich kennzeichnen, und legt sie als Maßstab an das „Unternehmen Barbarossa“ an.

    Scheils Untersuchung mündet in über 50 Fragen, die jeder aufmerksame Leser ebenso wie Scheil selbst beantworten kann. Wer die Argumentation nachvollzieht, wer die Äußerungen und Planungen von sowjetischer Seite liest und den geheimen Aufmarsch der Roten Armee an der Westgrenze Rußlands zur Kenntnis nimmt, kann zuletzt Scheils Fazit nur zustimmen: „Wenn das Unternehmen Barbarossa nicht als Präventivkrieg eingestuft werden kann, hat der Begriff Präventivkrieg seinen Sinn überhaupt verloren.“

    Reihe kaplaken, Band 26
    96 Seiten
    http://pommerscher-buchdienst.de/buecher/deutsche-geschichte/2.-wk-ursachen_-hintergruende/scheil_-stefan_-praeventivkrieg-barbarossa.html

  4. Nordmann said

    Der letzte Mythos

    es gibt 18 Teile dauert ein bisschen sich das anzugucken.

  5. Kahlkopf said

    Warum hängen meine Komentare immer?

    • Frage an Radio Eriwan, kann ein Kommentar hängen?
      Antwort: „Im Prinzip ja, aber sie sind so schwer zu befestigen!.“

      Ich hab jeden neuen Kommentarschreiber erstmal in Moderation, sagt Maria Lourdes und begrüßt den Kahlkopf herzlich!

      Gruss Maria Lourdes

  6. Sir Toby said

    Dazu – zum Überfall auf die (friedliebende) Sowjetunion – hätte ich grade was Passendes…

    Vor 75 Jahren überfiel die Wehrmacht die Sowjetunion.

    … aus dieser (linken) Quelle…

    http://www.fr-online.de/zweiter-weltkrieg/lemberg-nur-die-halbe-geschichte,30476522,34404272.html

    … und dann gleich noch mal…

    Der Bundestag gedenkt des Überfalls Nazi-Deutschlands auf die Sowjetunion vor 75 Jahren – in Form einer Debatte um die Äußerungen von Außenminister Steinmeier zum Verhältnis zwischen Nato und Russland.

    … aus der selben linken Quelle…

    http://www.fr-online.de/politik/ueberfall-auf-die-sowjetunion–gespraechsfaeden-nicht-kappen-,1472596,34405798.html

    Wenns nicht so traurig wär … wärs zum Lachen.

    😥

    • Falke said

      Ich denke diese Sudeleien gegen unsere Vorfahren enden erst wenn die Sudler ihren letzten Furz lassen bzw. den Löffel ab geben. Die können oder wollen nicht anders.

      Gruß Falke

      • NASO said

        Es wird sich diese Welt schwingungstechnisch so verändern, daß niederes Verhalten oder auch schon das Denken nie mehr möglich ist. Es kann nur die Seele, der Mensch auf, in dieser Ebene leben, der sich selbst so weiterentwickelt hat. Nur so ist das 1000jährige Friedensreich zu verstehen, denn nur das Beenden der Dualität schafft Frieden. Die Bibel ist an vielen Stellen falsch übersetzt. Wir werden nie ins Wasser geworfen, sondern in die Zeit, dem Labor zum Entwickeln. Hebräisch ist wie Deutsch und Sanskrit eine göttliche Sprache und jede von Ihnen hat eine Besonderheit. Im Hebräischen ist Zeit und Wasser generell und mathematisch das selbe. Gemahl ist deutsch und sanskrit und bedeutet Seelenverbindung. Dies nur als Anregung über unsere deutsche Sprache und den anderen göttlichen Sprachen.

        heminaz.de

  7. GvB said

    Die Vergewaltigungen der deutschen Frauen durch US-Truppen in 1945
    ..oder durch Amerikaner..was für glorreiche „Befreier“!

  8. Hermannsland said

    (((Deutsche Welle))) made of minds

    „… But is was real in my mind…“ LOL 😀
    (https://youtu.be/9SQWB36uKkw)

  9. Gernotina said

    Nur noch 48 Stunden Zeit, um etwas gegen das Fracking Gesetz zu unternehmen (wenigstens versuchen für Natur und Mensch !!!), da es diese „Regierung“ bei Nacht und Nebel unter der Decke von Fußballeuropameisterschaft und „Brexit“ heimlich durchpeitschen will !!!!!!!

    https://www.umweltinstitut.org/mitmach-aktionen/aktion-fracking-verbieten.html

    Das ist der Musterbrief !

    Sehr geehrte(r) Frau/Herr Abgeordnete(r),

    mein Name ist {Vorname} {Name} und ich wohne in {Ort}.

    Ich bin empört darüber, wie sich die Große Koalition dem Druck der Gasindustrie beugt. Letzte Woche drohten die Fracking-Unternehmen mit dem Bruch des Moratoriums und forderten die Regierung auf, das Fracking-Gesetzespaket zu verabschieden. Jetzt, nur eine Woche später, soll die neue Gesetzgebung im Bundestag im Eilverfahren beschlossen werden – im Schatten der Fußball-Europameisterschaft und der Brexit-Entscheidung.

    Wenn Sie dem Gesetzesentwurf in seiner jetzigen Form zustimmen, dann machen Sie den Weg für das umweltschädliche Tight Gas-Fracking erneut frei – auch in Natura2000-Gebieten. Außerdem sollen Probebohrungen die kommerzielle Nutzung von Fracking für die Kohleflöz- und Schiefergasförderung ab 2021 vorbereiten. Dabei ignorieren sie die Umwelt- und Gesundheitsgefahren, die mit dieser Technik verbunden sind. Eine Häufung von Krebsfällen in den Gemeinden, in denen die Erdgasförderung besonders intensiv betrieben wird, gibt Anlass zur Sorge. Neue Studien weisen nach, dass auch harmlose Fracking-Chemikalien im Untergrund für den Menschen gefährliche Transformationsprodukte bilden. Der hohe Methanausstoß bei der Erdgasförderung mit Fracking konterkariert die Klima-Beschlüsse von Paris.

    Sie wissen sehr gut: Der Widerstand gegen Fracking in der Bevölkerung ist groß. Auch die WählerInnen der SPD sind mehrheitlich dafür, diese Technik generell zu verbieten. Fracking bringt uns keine Vorteile, wohl aber Nachteile und Kosten in Form von Gesundheits- und Umweltschäden.

    Sie sind der/die Abgeordnete meines Wahlkreises. Zeigen Sie mir, dass es noch politische Entscheidungen gibt, die nicht von der Industrielobby vorgegeben werden, sondern den Wünschen der BürgerInnen entsprechen. Setzen Sie sich für ein generelles Fracking-Verbot ein! Ich werde die Ergebnisse der Abstimmung beobachten und meine zukünftige Wahlentscheidung davon abhängig machen.

    Mit freundlichen Grüßen
    {Vorname} {Name}

  10. http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/barbarossa-die-legende-von-der-sauberen-wehrmacht/ar-AAhpIQ8?li=BBqgbZL

    nur lesen wer sich „weiterbilden“ will

    • Gernotina said

      Nur mal schnell, muss weg …

      Den Artikel kann man nicht so stehen lassen – man muss GENAU differenzieren ! Im Krieg gibt es immer Schmutziges, das ist ein Naturgesetz ! Wie reagieren Menschen, wenn dem Kamerad neben Dir der Kopf weggeschossen wird usw.
      Die Deutschen hatten aber die härtesten Armeegesetze der Welt (Verstöße, Verbrechen wurden gnadenlos geahndet) , das weiß ich von meinem Vater und auch wofür sie bewusst gekämpft haben: Gegen die Walze Stalins über Deutschland und Europa, von der sie wussten, dass sie kommen würde !

      Gegen Partisanen wurde auch gnadenlos vorgegangen – gedeckt von internationalem Militärrecht – (in Gr., Italien und sicher auch in Ru), aber die Drecksarbeit in RU haben die Fackelmänner selber gemacht (auch in der Ukraine) die Deutschen haben nicht einfach Frauen und Kinder niedergemacht. Aber die Engländer haben deutsche Zivilisten und Soldaten an die Mörder ausgeliefert (Video von vorgestern über genocide !)

      Einzelne Dreckschweine hat es sicher überall gegeben und die wurden – wenn es rauskam –
      durch die Wehrmacht standrechtlich bestraft, auch Vergewaltigungen.

      • peter107 said

        Ich habe hier einen Buchauszug, der dient als Aufarbeitung der ukrainischen Nazi’s. Denn dies waren und sind sie bis heute. Ihr Anführer war inhaftiert in Deutschland. Interessant ist ein dazugehöriger Wehrmachtsbericht. Die Deutschen fanden in den zugemauerten Kellern des Gefängnis einer Stadt, müßte nachsehen welche Stadt, nur den Brei von den Ermordeten Insassen. Juden, Kommunisten usw. ermordet von den Bolschwistischen Juden. Mein Großvater wußte damals gegen wen und für was sie kämpfen.

        Die Anständigkeit der Deutschen in der Welt bekannt, energetischer Natur wegen ihrer Aufgabe, setze sich im Krieg fort. Preußen, die Wiedergeburt des Sumerischen Reiches, schuf die Deutsche Naton. Einfach Mal nachdenken, wenn gewollt.Energetisch würde ein niederes Verhalten eines Menschen, einer Nation, eines Volkes sehr schlimme Folgen haben. Wir werden es sehen in Europa.

        heminaz.de

    • Skeptiker said

      @Sitting Bull

      Wie kannst Du nur so ein Mist hier reinstellen?

      Gruß Skeptiker

      • Exkremist said

        @Skeptiker

        Wer schonmal einen Kommentar von Häuptlinge sitzender Bulle gelesen hat und die Gänsefüßchen bei dem Wort weiterbilden nicht übersieht, dem dürfte sofort klar sein, dass es sich um Ironie handelt…

        • Skeptiker said

          @Exkremist

          Das ist ihn wohl auch gelungen.

          Warum auch nicht?

          Gruß Skeptiker

        • Extremist

          Danke!

          war aber enttäuscht, daß es Leser gibt die schon ewig hier schreiben, etwas anderes von mir anzunehmen.

          Übrigens, der Putin muß wohl gestern in seiner Rede zu diesem Thema gesagt haben, daß Deutschland auch dafür noch zahlen wird.

          So viel nur für die Putinversteher und die Neuauflage einer Befreiung durch die Russen vom System.

    • GvB said

      Vorsicht IRREFÜHRUNG!(Barabrossa-die Legende von der sauberen Wehrmacht!)
      von…Volker Wagener, Deutschland-Redaktion der Doitschen-(Lügen-)Welle!

      Nestbeschmutzer..Wagener! Pfui!
      Kein Armee war so wie die Wehrmacht und anerkannt von den ehemaligen (Soldaten-) Gegnern!
      Rheinwiesenlager hat der wohl vergessen!

      • GvB said

        Nachtrag:
        Sogar die weiss-russ. Wlassow-Armee wurde an die Sowjets brutalst ausgeliefert..

        Sowjet-russische, tschechische, polnische, jugoslawische, französische Partisanen haben kein Pardon gekannt.. auch gegen Wehrlose und unbewaffnete..nicht!

        • Skeptiker said

          @GvB

          Ich habe noch ein Film in Erinnerung, wo die Russen die Deutschen als Befreier angesehen haben.

          Aber wenn ich nur wüsste, wie der Film sich nannte.

          Gruß Skeptiker

          • GvB said

            Die Wehrmacht in Russland..
            (Aus antisowjetischer-russischer Sicht!)

            Fast überall wurden die deutschen Soldaten als Befreier mit Blumen begrüßt. Und es gab einen Grund dafür. In den vom Bolschewismus befreiten Gebieten haben die Deutschen für die Bevölkerung alle Voraussetzungen für freie Arbeit und ein normales Leben geschaffen.

            Diese Ereignisse waren nicht spontan, sondern wurden im Voraus geplant und absichtlich von der deutschen Führung durchgeführt.

            Bereits im Frühjahr 1942 hat die Reichsregierung die Deklaration über das Privateigentum der Bauern auf dem Land in den befreiten Gebieten verabschiedet. Um zu verstehen, wie die Deklaration der Verteidigung der Interessen der Bauernschaft, allen, ohne Ausnahme, diente, geben wir einen kleinen Auszug:

            „Alle Bauern bekommen ihr Land zurück, so wie sie es zur Zeit besitzen mit vollen Rechten. Aber auch diejenigen, die jetzt kurzfristig nicht da sind, zum Beispiel, die derzeit in Deutschland auf Arbeit sind, beim Militär, Kriegsgefangene, Soldaten der Roten Armee, Evakuierte oder von der sowjetischen Regierung in Verbannung geschickt worden sind, erhalten ihr Land mit vollen Rechten zurück.“

            Deutschland betrachtet in das freie russische Volk als seine potentiellen Verbündeten, Deutschland hat Fürsorge auch für diejenigen, die den Deutschen bewaffneten Widerstand geleistet haben, vorgesehen, (die nach der Mobilisierung gegen die Deutschen gekämpft hatten und von der sowjetische Macht mobilisiert wurden).

            Als besonderen Tribut an die tapferen russischen Kosaken hat die deutsche Regierung am 10. November 1943 eine Erklärung über die Kosaken veröffentlicht, in der sie, unter Hinweis auf die besonderen Erfolge im Kampf gegen den Bolschewismus, die Rechte für Kosaken, die sie in der vorrevolutionären – zaristischen Zeit Russlands hatten, bestätigt.

            Die Deklaration hat ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Kosaken ein Recht haben auf:

            1) Alle Rechte und Vorteile des Dienstes, welche Ihre Vorfahren in den alten Tagen (vor der Revolution) hatten.

            2) Ihre Identität, auf die sich ihr historischer Ruhm gründet.

            3) Die Unverletzlichkeit ihres Landes, das sie mit dem Verdienst und Blut Ihrer Vorfahren erworben haben

            4) Falle es die Umstände wegen des Krieges zur Zeit nicht erlauben, sie zurück auf das Land ihrer Vorfahren gehen zu lassen, werden wir ihnen unter dem Schutz des Führers Land in Osteuropa bieten, und alles was sie brauchen, um ihre Identität zu bewahren.

            Aber zusätzlich zu der Wiederherstellung des wirtschaftlichen Lebens des russischen Volkes brauchte es viel mehr die geistliche Wiedergeburt, weil die bolschewistische Ideologie vor allem die Seele des Menschen, seine moralische und ethische Grundlagen zerstört hat.

            Und nur die russisch-orthodoxe Kirche könnte diese Aufgabe übernehmen. Entgegen der landläufigen Meinung, die von der Sowjet – Propaganda behauptet wurde, hat die deutsche Regierung nie die Russische Orthodoxe Kirche verfolgt, sondern sah sie als verbündete Kraft.

            Sie haben begonnen, die Kirche und das Ordensleben nach vielen Jahren der Vergessenheit zu öffnen und wieder zu beleben. Die russische Auslandskirche begann, den Versand der religiösen Literatur zu liefern.

            Die sowjetische Propaganda versuchte, die deutschen Soldaten als grobe Vergewaltiger und Plünderer zu präsentieren (Es gibt Dutzende von Filmen und viele Bücher über den Krieg mit komischen Szenen, in denen die Deutschen am Nachmittag das Vieh – Schweine und Hühner – jagen, und am Abend Frauen belästigen.) Der Schriftsteller J.W. Shilov, einer der Zeugen der Ereignisse, der auf dem von deutschen Truppen besetzten Territorium lebte, bezeugt:

            „Ich erinnere mich an die sowjetischen Zeitungen, voll mit Berichten über Plünderungen und Gewalt der Besatzer – und die haben uns zum Lachen gebracht: Was konnte man zum Beispiel, bei uns nehmen? Mein Vater war ein Ingenieur und die Mutter eine Krankenschwester, das heißt, wir gehörten zu der sogenannten Mittelschicht, aber niemand in unserer Familie hatte, sagen wir, Uhren, es gab es kein anständiges Radio, kein Plattenspieler, nicht einmal eine Schreibtischlampe. Das Beste war: Mein Vater hatte einen einzigen anständigen Anzug. Uns so zu berauben wie uns die Sowjetmacht, beraubt hat, würde niemand in der ganzen Welt in der Lage sein.

            Die Deutschen haben alle gute, qualitativ hochwertige Waren gehabt.

            Ob Sie es glauben oder nicht, aber ich erinnere mich nicht an einen einzigen Fall, dass die deutschen Soldaten bei Treffen mit Kindern, uns Kindern nicht etwas gegeben hätten. Die haben das immer gemacht!

            In der deutschen Armee war die Disziplin traditionell auf einem sehr hohen Niveau, und die Befehlshaber haben immer für Moral gesorgt und ihre Soldaten haben strikt gefolgt.

            Plünderungen und Gewalt gegen Frauen führen immer zur Demoralisierung und schließlich zum Zerfall der Armee, weshalb man in der Wehrmacht und der Waffen-SS dafür mit dem Tode bestraft wurde.

            Darüber hinaus hat die europäische Kultur immer Frauen mit besonderer Ehrfurcht behandelt.

            Wieder mit Bezug auf den Erinnerungen J.W.Shilov:

            „Ich lebte in der Besetzung … und habe nicht einmal von einem einzigen Fall von Vergewaltigung gehört. Mein Freund N.N. Zhigalov, ein Übersetzer in der Roten Armee, hat sich mit diesem Thema speziell befasst, er hat bei der Bevölkerung der besetzten Gebiete von Smolensk bis Brest Umfragen gemacht. Er tat dies, natürlich, sehr sorgfältig und vorsichtig. Und das Ergebnis? Kein einziger Fall! Ich verstehe, dass das unwahrscheinlich klingt, und doch sind das die Tatsachen, es ist wahr.“

            Sprechen wir über Strafmaßnahmen, die gegen die Partisanenbanden, gegen ihre Mitarbeiter und Agenten des NKWD geleitet wurden.

            Oft beteiligten sich an Anti-Partisanen-Überfällen Polizisten und Ordner von Freiwilligen aus der Bevölkerung.

            Zur Zivilbevölkerung, die die Sowjetmacht nicht unterstützt hat, war das Verhalten der Deutschen ganz korrekt.

            Die Partisanen sahen, dass die Bevölkerung eine sehr freundliche Haltung zu den Deutschen hatte , und sie fingen an, auf die alte bolschewistische Methode zurückzugreifen – sie haben die Uniformen der Gegner verwendet, gerade so wie sie das erfolgreich im Bürgerkrieg gemacht haben.

            Sie haben deutsche Uniformen angezogen und in dieser Gestalt haben sie Dorfbewohner mißhandelt, um einen Schatten auf die deutsche Armee zu werfen. (Es gibt viele solche Episoden in der Erinnerung der Bewohner der „besetzten Gebiete“, auch von Kämpfern Befreiungsbewegung und selbst von Partisanen).

            Über Partisanen kann man überhaupt Besonderes erzählen.

            . „Das hättest Du sehen sollen, wie im besetzten Gebiet die Bauern zu den Partisanen waren – bezeugt B. Rudinskij

            Die Bauern hassten sie, sie verrieten die Partisanen an die Deutschen, oft haben sie Selbstjustiz geübt, mit großem Erfolg haben sie Antipartisanen-Truppen organisiert – manchmal ohne Einmischung von Deutschen.

            Die Bauern hassten sie wegen des Diebstahls – weil sie (die Partisanen) bei den Bauern gestohlen haben.

            Sie hassten sie, weil Partisan ein Synonym für Parteimitglieder war.

            Bei Annäherung der Deutschen an die Dörfer sind nur Partisanen, Vertreter der Behörde, Funktionäre der Kolchosen, Menschen, die mit dem NKWD verbunden waren, und so weiter, geflohen.

            Und wofür die Partisanen kämpften, war den Bauern fremd…

            Rund um die Partisanen haben sich schreckliche Geschichten abgespielt.
            Es gab natürlich auch andere Partisanen. Die waren als Parteimitglieder ins Hinterland geschickt worden, aber bei der ersten Möglichkeit ergaben sie sich den Deutschen nach ziellosem Herumirren und Hunger in den Wäldern..

            Tags: deu, ns, Россия
            http://waldemar-betz.livejournal.com/354274.html

            • GvB said

              ‚ Sie haben aus unserer Geschichte ein Verbrecheralbum gemacht “
              (ausnahmsweise mal ein gutes Zitat von Helmut Schmidt..)

              Wehrmacht Der Russische Feldzug nie gezeigte Aufnahmen aus Privatbesitz

              :-)Fahrt einer Einheit aus dem besetzten Frankreich in Richtung russ.Grenze

            • Sir Toby said

              ‚ Sie haben aus unserer Geschichte ein Verbrecheralbum gemacht “
              (ausnahmsweise mal ein gutes Zitat von Helmut Schmidt..)

              Das macht den Rest von dem Verbrecher leider auch nicht besser. Von den anderen Verbrechern ganz zu schweigen…

            • GvB said

              Klar..

              Meinste Z.B. den Gauckler?

              Der lässt, bevor er in Anfang 2o17 in unverdiente „Pension“ geht nochmal richtig die Sau raus..

              Gauck: „Die Eliten sind gar nicht das Problem, die Bevölkerungen sind im Moment das Problem“ – Der BRD Schwindel

              http://brd-schwindel.org/gauck-die-eliten-sind-gar-nicht-das-problem-die-bevoelkerungen-sind-im-moment-das-problem/

          • Skeptiker said

            @GvB

            Mein Onkel war bei der Deutschen Luftwaffe, der meinte immer wenn es im Fernsehen was zu sehen gab: Lauter Lügen. (Das war ca. 1983)

            Zu meiner Konfirmation schrieb mein Onkel.

            Die Leute sagen immer, die Zeiten werden immer schlimmer, das stimmt aber nimmer, die Zeiten bleiben immer, aber die Leute werden schlimmer.

            Damals war ich 13 Jahre alt und habe mich nur gewundert, was mein Onkel da geschrieben hat.

            Aber so ist es wohl auch.

            Gruß Skeptiker

            • GvB said

              Tja, @Skeptiker über sowas hab ich mich damals auch gewundert..
              und gelacht..
              ..ein Onkel trug noch Monokel und weisse Ausgehhandschuhe und stand immer steif da.Wie eine Witzfigur …

    • Na ja, normal müsste ich den Link löschen Sitting Bull… aber zu „Weiterbildungs-Verblödungszwecken“ ist das wieder ein Paradebeispiel!

      Das endlose Beschuldigen des deutschen Volkes seit 1945 ist wie das unablässige Schlagen eines erblindeten und gefesselten Körperbehinderten! Den Deutschen hat man durch dauernde falsche Geschichtsdarstellungen alle Argumente zur Verteidigung und Rechtfertigung genommen. So wurden sie geistig gefesselt, verkrüppelt und blind gemacht….

      Danke Sitting Bull und gruß Maria

      • Skeptiker said

        Maria.

        Und ausgerechnet @Sitting Bull

        Das ist ein Zeugnis von absoluter unreife.

        Ich meine ich blödele ja auch ganz gerne rum, aber nur zur Entspannung.

        Zumindest sitzt er ja hier auch so.

        Gruß Skeptiker

        • Das passt schon Skepti… der Leser erkennt dabei genau, wie die Mainstream-Historiker lügen und dem Mammon dienen! Auf unsere Großväter eindreschen, die sich allesamt im „Grabe umdrehen“! Ein Hohn, ich denke das wollte uns der Sitting Bull aufzeigen… da mach ich mit!

          Gruß Maria

          • Aktuell!!! Putin Rede am 75. Jahrestag des „Überfalls“ von Nazi-Deutschland

            Der Putin faselt vielleicht wirres Zeug…

            Russlands Präsident Wladimir Putin fühlt sich von der Nato bedroht und hat deshalb Konsequenzen angekündigt. Putin sprach von „aggressivem Verhalten“ des Bündnisses. Als Antwort müsse Russland seine Kampfbereitschaft ausbauen.

            „…Anlass der Drohungen, die Putin im russischen Parlament äußerte: Die Nato will ihre Militärpräsenz in ihren osteuropäischen Mitgliedstaaten verstärken und reagiert damit auf die Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim durch Russland 2014. Insgesamt sollen ab kommendem Jahr 4000 Soldaten in die drei baltischen Staaten und nach Polen geschickt werden.

            Bei seiner Rede am 75. Jahrestag des „Überfalls“ von Nazi-Deutschland auf die Sowjetunion zog Putin dabei Parallelen zur Geschichte, um die heutige Lage zu beschreiben. Der Westen weise Angebote aus Moskau zum gemeinsamen Kampf gegen den „internationalen Terrorismus“ zurück – so wie er einst die Warnungen der Sowjetunion vor Adolf Hitler ignoriert habe.

            Nun werde versucht, Russland wegen der Ukraine-Krise zu isolieren. . .“ Quelle: Reuters (Rothschildknechte)

            Gruss Maria

            • Hermannsland said

              Sputnik und RT ist auch voll mit dem Mist.
              Da ist mir gestern schon die Galle hoch gekommen >:-(

            • peter107 said

              Maria Lourdes danke für die Gedanken zu meiner Seite. Durch das was ich bin, aufgestellt von den Einen und mir, habe ich ein komplett anderes Leben und Denken wie eine Mehrheit. Dazu kommen gewisse Möglichkeiten der anderen Seite für mich und meinerseits privater Natur. Normal wäre für jeden, der neben einem Schwarzmagier wohnt, wegziehen, er hat Angst vor mir. Er ist durch sein Verhalten, auch gegen mich, das beste Anzeigeinstrument für den Wandel. Im Moment ist es sehr aggressiv. Er hat seine Katzen in meiner oberen Etage scheißen lassen u.a.
              Wie auch immer, mir ist wichtig, eine Linie des Aufgestellt Seins und des Entwickelns in Europa zu zeigen und auch die dazugehörige Möglichkeit es zu verstehen. Auch ein Teil der heutigen Lügen und Wissen um das Verborgene und mehr.

              RTdeutsch handelt zu 100% korrekt.

              Manches werde ich im Moment eher nie schreiben auf der Seite, daß sich der Italiener, der uns Sudetendeutsche hauptverantwortlich als alliierter Offizier rausgeschmissen hat, sein Fehlverhalten erkannt hat und sich bei mir entschuldigt hat. Es ist energetisch abgespeichert, hat also jeder Sudetendeutscher erhalten.
              Auf dieser Ebene ist auch das Verhalten von Rußland und Putin zu sehen. Rußland fehlt heute die Stärke und auch energetisch die Möglichkeit die Wahrheit über ihr dunkles Kapitel Rußlands offen darzulegen. Euer handeln und denken entspricht der Dualität, Putin sein handeln entspricht dem handeln unseres Führes, damals. Auf Grund dessen was ich bin und mache, erkenne ich dies. Das ist schwer zu erklären, weil dies ein anderes, ein bewußtes Leben bedeutet.
              Die Mehrheit ist programmiert, ich war Pfingsten mit anderen Menschen, mit dem Fahrrad unterwegs. Es hätte regnen sollen und wir hatten Sonnenschein, nie regen. Ich war in einem Haus, welches wir besucht hatten. Die anderen waren schon draußen, es nieselte wie ich rauskam und es wurde mir sogar eine Regenjacke angeboten. Ich sagte nur, es hört gleich auf und es hörte sofort auf. Was zum schmunzeln, die SS sei gesegnet und danke für ihr Zeitgefühl. Keiner hinterfragte dies, es sollte doch regnen und ich sagte Tage vorher, es wird nie regnen. Eine Frau hatte dies zwar immer angesprochen, aber nie, wieso … Das ist programmiert und ich kann und werde dies heute nie ändern können, niemand von uns.

              Putin wird seine russische SS aufgestellt haben, ein säubern durchgeführt haben von den Atlantikern. Die Allierten, dem Niederen wird zu dieser Zeit einen letzten Überlebenskampf durchführen wollen, „irgendwas“ wird ihnen die Kehle zuschnüren. Dann braucht Rußland und diese Welt eine russische Armee, die nie im Moment an den Großen Vaterländischen Krieg zweifelt, sondern dies als Motivation nimmt.

              RTdeutsch handelt zu 100% korrekt. Geduld ist die Schwester der Weisheit, wir haben seit über 70 Jahren Geduld und wir sind (wieder) geboren um das zu beenden, was (wir) begonnen haben. Ein ruhig bleiben und lächeln macht dem Niederen mehr zu schaffen wie ein handeln, welches sie bewirken wollten. Ich weiß dies und dies ist auch gewünscht von unserer Regierung.

              NASO heminaz.de

        • Hermannsland said

          Titel zum Bild muss lauten:

          Der Jude (((Herbert Ernst Karl Frahm))) gedenkt seinen gefallen jüdisch-bolschewistischen Volksgenossen.

          • Skeptiker said

            @Hermannsland

            Ja, hier sieht man ihn, ich meine nach 100 Jahren der Verblödung.

            100 Jahre Chronik 1970 Der Kniefall von Warschau

            Ab der Minute 2 und 50 Sekunden
            (https://www.youtube.com/watch?v=oCdlHIgsKhY)

            Aber was für eine GEZ Drecks-Sendung, aber das knallen die den Deutschen ja immer um die Ohren.

            Und das rund um die Uhr, wer wird da nicht irre?

            Gruß Skeptiker

  11. GvB said

    Aber ihr seht doch noch die Elefanten?Wievile sinds?

    Der englische Spruch „The Elephant In The Room“ bedeutet auf Deutsch nicht nur , „der(unsichtbare) Elefant im Raum“, sondern ein gigantisches Problem,

    , welches im Raum steht völlig zu ignorieren, am Problem vorbei reden, wie wenn es nicht da wäre, obwohl es den Raum füllt.
    d.h. all die Gutmenschen , „Welcomer“, Gender-Ideologen usw..verweigern sich- die Realität anzuerkennen oder überhaupt zu sehen!

  12. haluise said

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  13. arabeske654 said

    ISIS ON THE FRONTLINE Documentary New 2016 : DAESH EXPOSED.

    ISIS : The Islamic State of Iraq And Syria, became the most popular terrorist organization of the century.

    They behead people, rape young girls, and their crimes have no limits. They fear no one and swear they will take over the world, and turn the whole globe to one islamic state.

    The founder of ISIS, Abu Musab Al-Zarqawi, started it at 1999.

    In their belief, ISIS participants say there will be a judgment day, and before it arrives, all other religions must be destroyed and the Sunni Islam is the only right way to live.

    This documentary reveals some disturbing scenes, viewers discretion is advised.

    (https://www.youtube.com/watch?v=s0CbtmCEuW0)

  14. […] Quelle: Deutschland im Visier Stalins – Ein Knüller der Zeitgeschichtsforschung! « lupo cattivo – gege… […]

  15. […] Quelle: Deutschland im Visier Stalins – Ein Knüller der Zeitgeschichtsforschung! « lupo cattivo – gege… […]

  16. ALTURIST said

    Dem Artikel gibt es eigentlich nichts hinzuzufuegen .

    Zwei Protokolle des Politbueros , das Dokument 730 und der Inhalt des rioten Umschlages lagern immer noch unveroeffentlich in russischen Archiven.

    Wenn es immer heisst die Russen haben ihre Archive geoeffnet , dann handelt es sich immer um die Freigabe von kassierten Dokumenten der deutschen Wehrmacht .

    Eine Unmenge von Dokumenten lagern bei den brittischen Geheimdiensten . Da wird ebenso wenig betreffs der Veroeffnlichlichung passieren .

    In einem Video wurde berichtet. das Stalin bereits aufgeben wollte , als die Wehrmacht vor Moskau stand , der britische Geheimdienst das aber verhinder hat .

    Weiss jemand mehr darueber ?

    • Skeptiker said

      @ALTURIST

      Nee, bastel Dir doch mal ein Video, wo Du wie Kapitän Blaubär, die Jungs veräppeln kannst.

      => Entweder oder „Oder“

      Gruß Skeptiker

      • Sehmann said

        Diese sogenannten Flüchtlinge sind männlich und stark pigmentiert, also im besten Sinne des Wortes „braune Säcke“. Es müsste also Heißen: Die Menschen in den neuen Bundesländern wollen keine Zuwanderung von „braunen Säcken“.
        Also vorsicht, wenn alte Säcke vor braunen Säcken warnen.

        • GvB said

          Brennts in deiner Stadt ..auch anderswo,
          ists immer der Muselmane –sowieso.
          Ihm schmeckt das Essen oder Trinken nicht ,
          Der braune , fremde Böse-Wicht.
          Der hat nen Genddefekt und einen Knall
          will immer nur die „Extrawurst“ und die.. hallal..
          sonst gibts Radau und viel Krawall.
          ..meist dann am Ramadan.
          Mit schönem Gruss ..vom Erdowahn.

          • X-RAY 2000 said

            Die Schminke „steht“ dem Erdogan tatsächlich, ich ‚hau ins Essen, meine Fresse… 😉 ! Hahaha, der könnte glatt im Schwulenclub auftreten, aber echt… 😉 !

            Grüße,

            x-ray

            • GvB said

              @hey, hey..X-Ray.
              Sei gerüsselt.
              Ja ist sau-komisch-gut, oder? 🙂

            • Falke said

              Richtig X-RAY bunt genug isser für so einen Club. 😀
              Sag mal Götz was ist gerüsselt ist das so was wie bei den Eskimos das Naseln. 😀

              Gruß Falke

            • GvB said

              @Falke.. ich hab nur das -R- vergessen (gegrüsselt =gegrüßt)

              :-):-):-)

            • Falke said

              @Götz he he neiiin nicht das -R- das -g- wie Grützwurscht haste vergessen. 😀

              Tschuldesche aber Du weißt ja bei den Flischern muss alles stimmen sonst gibt’s keine Startfreigebe. 😀

              Gruß Falke

            • X-RAY 2000 said

              Achwas Falke, der Götzi weiß es auch: „Wahre Liebe gibt es nur unter Männern… 😉 !“ SCHERZ !!! Aber die süßen Ohrringe beim „Erdogan“, mhhh…, da kommt man schon „ins Trudeln“… :mrgreen: ! Auch SCHERZ !!!

              Grüße,

              x-ray

            • Falke said

              Hallo IXI kleiner Scherzkeks 😀 kenne ich den Spruch den hat immer mal einer von unseren „Kutschern“ drauf gehabt.

              Gruß vom Scherzkeks Falke 😉

        • Skeptiker said

          @Sehmann

          Danke für Deine Sicht, wenn die da unten nicht aufpassen, wird es wohl so sein.

          Ich meine dann werden das hellbraune Säcke.

          Gruß Skeptiker

        • Skeptiker said

          @X-RAY 2000

          Hitler war 176 cm groß und wog 1936 70 kg. Er hatte schwarz-braunes Haar, die Augen waren blau mit schwacher Graufärbung. Seine Blutgruppe war „A“. Obwohl er, abgesehen von seinen ausgedehnten Spaziergängen, keinen Sport trieb, verfügte er bis Ende 1942, abgesehen von einer Sehschwäche, über eine gute, widerstandsfähige körperliche Kondition.[13] Er war sehr auf Körperpflege bedacht, badete gern, benutzte jedoch nie Parfüm.

          http://de.metapedia.org/wiki/Adolf_Hitler

          ==================================
          Ich habe ja auch mal so ein Spray ausprobiert.

          Ich glaube ich brauch gar kein Parfüm, es geht auch ohne.

          Gruß Skeptiker

          • Skeptiker said

            Mist, der Kommentar sollte hier stehen.

            https://lupocattivoblog.com/2016/06/22/deutschland-im-visier-stalins-ein-knueller-der-zeitgeschichtsforschung/#comment-406659

            Das ärgert mich.

            Gruß Skeptiker

          • peter107 said

            Unser Führer lebte im Jahre 2010, dank der Aussage von Putin und Berlusconi und er wird auch heute noch leben. Ihr denkt und handelt alle der heutigen Zeit, der Dualität.
            Unser Führer wußte auch schon damals um die heutige Zeit und der Aufgabe der deutschen Nation und dem Bündnis mit dem wiedergeborenen nationalen Rußland unter Putin. Das sehe und erkenne ich zumindest.

            heminaz.de

            • Aha … da erkennt einer…! Wir wissen!
              https://lupocattivoblog.com/2016/06/12/europa-muss-fallen-und-deutschland-ist-der-schluessel-dazu/

              Sei willkommen… die heminaz.de macht keinen schlechten Eindruck…!

              Gruss Maria

            • X-RAY 2000 said

              @Peter107: Gut, gut, gut, ein Wissender… Da hab ich was für Dich:

              P1030680_VROL_NMKA_WS.jpg

              Kannst das entschlüsseln ? Ist ein Original „ENIGMA-M4-Code“, bisher umgeknackt… Viel Spaß, falls es Dich interessiert…

              Grüße,

              x-ray

            • X-RAY 2000 said

              UNGEKNACKT, also ohne „m“…

            • Skeptiker said

              @X-RAY 2000

              Sammler zahlt Rekordpreis
              Seltene „Enigma“-Maschine verkauft

              Mit den „Enigma“-Maschinen verschlüsselte das deutsche Militär während des Zweiten Weltkrieg seinen Nachrichtenverkehr. Sie gelten als geniale Erfindungen. Nun steht ein Exemplar zum Verkauf und ein Sammler schlägt zu.

              http://www.n-tv.de/panorama/Seltene-Enigma-Maschine-verkauft-article16199996.html

              OK, die wurde wohl danach erfunden, weil es den Verdacht gab, das Ding mit den 4 walzen oder so, ist wohl doch nicht so sicher.

              Gruß Skeptiker

            • X-RAY 2000 said

              @Skepti: Die „ENIGMA“ wurde angeblich von den Alliierten „geknackt“, u.a. z.B. durch A. Turing (=> „Turingbombe“/“Turingmaschine“, einer der ersten „Supercomputer“ der Westalliierten, obwohl ja der erste Computer mit binärem System, frei programmierbar usw. von Konrad Zuse/Deutsches Reich entwickelt wurde, mitten im Krieg, mit lauter Relais als „Schalter“ für „0“ und „1“)…

              Das dürfte ein Gerücht sein, dass der ENIGMA-Code geknackt wurde, denn noch heute gibt etwa 30.000 (dreißigtausend) ENIGMA-verschlüsselte Funksprüche, siehe oben, die NICHT gepackt werden konnten und das mit der „ENIGMA M 4“ (!), siehe Dein Bild, es ist eine „ENIGMA M 4″…

              Der ganz Schmus mit dem angeblichen „Knacken“ der „ENIGMA“ dürfte eine Lüge sein und nur auf Verrat gründen ! Nach 1945 beschaffte sich die Schweizer Armee sich die „ENIGMA M4“, baute sie ein ganz klein wenig anders, äußerlich nicht zu erkennen für den Laien und behielt viele Jahrzehnte in Dienst, sie galt und gilt als eine der sichersten Codiermaschinen !

              Grüße,

              x-ray

            • arabeske654 said

              Auch die Russen haben das System übernommen und ihre eigenen Codiermaschinen nach diesem Prinzip gebaut unter dem Namen „Fialka“.

            • X-RAY 2000 said

              Danke „Arabeske654“, davon habe ich auch gehört, soll 6, oder 8 Walzen gehabt haben und angeblich sind noch ein paar „Fialka“ im Truppendienst der RU-Streitkräfte…

              Andererseits gibt es Hinweise, dass wieder MECHANISCHE Schreibmaschinen in den Hochsicherheitsbereichen der Russen eingeführt worden sind, wegen der vielen Hackerattacken, Kopiermöglichkeiten und anderen Problemen, die sich aus der EDV ergeben…

              Die Russen sind eben Praktiker und handeln LOGISCH, im Gegensatz zu vielen „Westlern“, besonders in Führungspositionen…

              Grüße,

              x-ray

            • arabeske654 said

              http://www.cryptomuseum.com/crypto/fialka/

            • X-RAY 2000 said

              Hochinteressant, kannte ich nicht, man lernt immer wieder was dazu, danke !

              Grüße,

              x-ray

            • Skeptiker said

              @X-RAY 2000

              Um die Wahrheit zu sagen, ich habe gestern die Quelle nicht gefunden.

              Komplexer als die Enigma
              Kodiermaschine der Nazis auf Ebay entdeckt

              Im Zweiten Weltkrieg kodieren die Deutschen ihre Kommunikation mithilfe der berühmten Schlüsselmaschine Enigma. Noch komplexer, aber weniger bekannt ist die Lorenz-Maschine – ein britisches Museum hat ein Modell jetzt zufällig auf Ebay entdeckt.

              Also hinter der Enigma, gibt es kein rankommen, aber die Frau hat nur 10 Dollar dafür bekommen.

              http://www.n-tv.de/panorama/Kodiermaschine-der-Nazis-auf-Ebay-entdeckt-article17811731.html

              Das Ding ist unbezahlbar.

              Gruß Skeptiker

            • X-RAY 2000 said

              Danke Skepti, typisch, wieder nur 10 Dollar für so ein tolles und seltenes Gerät, typisch: „Geiz ist geil !“ Aber die L-Maschine dürfte z.B. für U-Boot-Besatzungen schlecht transportabel sein… -Die „ENIGMA M4“ ist ja die typische „Marine-Enigma“ und auch relativ klein (und „sexy“…) 😉 !

              Grüße,

              x-ray

          • X-RAY 2000 said

            Hihihi, bei der L-Maschine fehlt nurnoch der Dampfkessel und ab geht die Post… 😉 ! War wohl auch ein wenig zu sperrig, im U-Boot ist wenig Platz, die „M4“ ist schon ein kleines, süßes „Biest“ 😉 !

            • Skeptiker said

              @X-RAY 2000

              Wieso, speziell im U-Boot gibt es Druck ohne Ende.

              Warum sollte man sich den Druck nicht zu eigen machen?

              Den Motor werden die wohl nie finden, weil der Druck war der Motor.

              Es war eine selbsttragende Konstruktion.

              Manchmal habe ich das Gefühl, ich habe schon 1000 mal gelebt.
              Aber ich kann mich nicht daran erinnern.

              Gruß Skeptiker

            • X-RAY 2000 said

              Joooo Skepti, aber der Druck in U-Booten, ist für solche feinen Maschinchen an der „falschen Stelle“… Weißt doch, was passiert, wenn man „Druck“ an den „falschen Stellen“ bekommt… :mrgreen: ?! Andererseits: „Druck erzeugt Gegendruck“…, nichtwahr… 😉 ?

              Grüße,

              x-ray

  17. Hermannsland said

  18. Untersberg said

    geldschöpfung aus den Nichts, wie wir von den Privatbanken abgezockt werden
    Privatisierung aller Nationalbanken, auch EZB

    Die Verwicklung Bernd Knoblochs, Sohn von Charlotte Knobloch,ehemalige Zentralratsvorsitzende der Jxxxden,Vorsitzender Aufsichtsrats Risikomanager der Hypo Real Estate und der HSh Nordbank, alle gerettet von BRD mit Milliarden steuergeldern. Etwas darüber in der Presse gelesen?

    Zu lesen bei http://www.Phönix-wissen-Max-News-029-Plant Brüssel Armut

    • GvB said

      In der BRD *Presse kurz und schon etwas her..:-)
      aber im Weltnetz sehr bekannt..

    • Skeptiker said

      @Untersberg

      Das gibt es auch als Film.

      Geldschöpfung aus den Nichts
      (https://www.youtube.com/watch?v=nHMq_PFkrho)

      Das gab mal eine Seite, wo nicht nur Bernd Knoblochs sondern auch Ron Sommer ganz klar als Super-kriminelle dargestellt wurden.

      Aber die Seite aus Finnland wurde gelöscht.

      Gruß Skeptiker

    • Hermannsland said

      „Also, was ist eine Zentralbank?
      Eine Zentralbank ist eine Institution, die die Währung einer gesamten Nation herstellt. Basierend auf historischer Präzedenz gehen zur Ausübung des Zentralbankwesens zwei spezielle Befugnisse einher: Die Kontrolle über die Zinsraten und die Kontrolle über die Geldversorgung oder die Inflation.
      Die Zentralbank versorgt die Regierungen nicht einfach mit Geld, sondern sie leiht es ihnen gegen Zinsen. Durch die Erhöhung und Verminderung der Geldmenge reguliert die Zentralbank dann den Wert der ausgegebenen Währung. Es ist von entscheidender Bedeutung zu verstehen, dass die gesamte Struktur dieses Systems auf Dauer nur eins produzieren kann: Schulden! …”
      weiter…
      http://trutzgauer-bote.info/2015/05/08/der-wahre-grund-fuer-den-zweiten-weltkrieg/

  19. Planetarer Stern Lamat said

    Zum Thema (Gerücht): Verlußt der Bodenrechte 2017, welches hier des öfteren angesprochen wird…

  20. arkor said

    Die unverschweigbaren und nicht zu leugnenden Tatsachen der russischen Rüstung, wie beispielsweise 12-fache Panzerübermacht, insbesonderes schweres Gerät, was den Deutschen gar nicht zur Verfügung stand, die vielfache Rüstungsübermacht auf allen Ebenen, aber auch die Aufstellung des Militärs, macht jede Darstellung eines deutschen Angriffs als Akt der Aggression und jede andere Darstellung außer Der zur Verteidung des Deutschen Reiches UND EUROPAS, selbst der Feindesstaaten, nicht nur ZUR OFFENSICHTLICHEN UND FÜR JEDEN ERFAHRBAREN OFFENKUNDIGEN LÜGE sondern auch zu einem Akt der Beihilfe zum VÖLKERMORD.
    Denn damit verbunden ist auch die UMSCHREIBUNG DER GESCHICHTE und UMSCHREIBUNG DER SCHULDZUWEISUNG für die Opfer Russlands, der Sowjets, welche allein Stalin und die russische Führung zu verantworten hat.
    1. Als Folge der OFFENKUNDIGKEIT SEINER KRIEGPLÄNE gegen EUROPA und
    2. Als Folge seiner KRIEGSFÜHRUNG wie zum Beispiel, dem der VERBRANNTEN ERDE, welche die russische Bevölkerung wie auch russischen Soldaten größtenteils zum Opfer wurden.
    3. denn damit hat Stalin eine Versorgung nach Maßgabe des VÖLKERRECHT vorsätzlich und wissentlich verhindert und FAKTISCH AUSGESCHLOSSEN.

    Wir dürfen heute nicht mehr die nun 70 jährige Falschdarstellung der geschichtlichen Ereignisse bis 1945, als einen isolierten Akt der wissenschaftlichen Historie sehen, weil hierfür, also eine solche Darstellung zu keiner Zeit die Grundlagen gegeben waren, sondern als einen Akt der POLITISCHEN UND WILLENTLICHEN FALSCHDARSTELLUNG GEGEN JEDES RECHT, insbesondere des GÜLTIGEN VÖLKERRECHTS, aus Sicht der BUNDESREPUBLIK,welche sich VÖLKERRECHTSWIDRIG den Ansichten der ALLIIERTEN ANGESCHLOSSEN HAT und somit einen EID auf eine fremde Fahne leistete.

    Darüber hinaus aber, wird diese Falschdarstellung nicht nur ZUR MONSTRÖSITÄT IN DER RECHTFERTIGUNG der damaligen Ereignisse, sondern zur UNWIDERLEGBAREN Beihilfe derer, welche dann die GRUNDLAGE für FOLGENDE KRIEGSVERBRECHEN WURDEN.
    Und dies NICHT NUR im übertragenen Sinne, oder moralischen Sinne, sondern im Sinne des im folgenden angewandten Rechtes,
    in der Art und Weise,
    wie Krieg geführt wurde,
    wie er gerechtfertigt wurde,
    welche rechtichen Grundlagen, nämlich keine, gegeben wurden.

    Ich als Deutscher, als Arier, als Mensch, der sich und seiner europäischen Brudernvölker und um deren Verantwortung bewusst ist, bekenne hier im Namen und des Rechtes, dieses deutschen und europäischen Volkes und Völker ganz klar, dass dieser NOTFELDZUG gegen das stalinistische, vom Hause Rothschild finanzierte Russland, von den Feinden Deutschlands gerüstete Russland und Sowjetreich, die Grundlage für JEDEN EINIGERMASSEN FREIEN ATEMZUG in der Folge für JEDEN EUROPÄER war.
    Kurioserweise und der göttlichen Ordnung zum Trotze auch aller dieser geisteskrank gemachten Menschen mit ihrem eingepflanzten Hass gegen ihr eigenes Volk und dem künstlich eingepflanzten Schuldkomplex gegen sich selbst.
    Irgendwann, so hoffe ich, werden auch sie aus ihrer Geisteskrankheit erwachen um wieder in die Gesellschaft der geistig Gesunden zurück zu finden, wozu die unleugbaren Tatsachen die Grundlage genug sein sollten.

    EUROPA und die EUROPÄISCHEN VÖLKER dürfen zurecht GEBURTSTAG feiern, an dem Tage, an dem die deutsche Wehrmacht, das DEUTSCHE VOLK diesen unverhinderbaren Waffengang gegangen ist und ich kündige schon heute an, dass dies in der Zukunft als einer der größten Feiertage Europas begangen werden wird, da die Wahrheit sich unaufhaltsam ihren Weg bahnt und das kranke, die Lüge immer mehr Menschen bewusst ist.

    Was wollen sie uns sagen? Dass Stalin die aus Sibirien verlegten Truppen, da er ja keinen Krieg wollte, dort erfrieren lassen wollte? Eine Zurückverlegung vor dem Winter war nicht möglich, also behauptet diese BRD wirklich allen Ernstes, Stalin wollte seine Armee zum Spass erfrieren lassen aus lauter Friedenswillen.
    Das Kartenmaterial wurde ja schon erwähnt. Die Sowjets hatten kein Kartenmaterial für einen defensiven Krieg auf eigenen Boden.

    Was bleibt denn da noch über von dem vermeintlichen VON DEUTSCHEN VERBREITENDEN GRAUEN? Wer hierzu fragen hat, die kann und hat der ehrenwerte und der Wahrheit verpflichtete Jude Gerard Menuhin zusammenfassend erklärt.

    Nein wir reden hier wahrlich nicht mehr unter einem STREIT VON HISTORIKERN, denn dieser SICHTWEISE hat NICHT DER RECHTETRÄGER, sondern die nach Militärproklamtation Nr2 gebildete BRD (und der allliierten Bundesländer), zur Sache von Gerichten gemacht, zur Sache von Unrechtsurteilen gemacht, zur Sache von einer Verurteilung des Deutschen Volkes gemacht…und diese Verurteilung wird nun ANGESICHTS DER HISTORISCHEN FAKTEN zu EINEM WELTENBETRUG UND WELTENVERBRECHEN!

    Ich weiss noch, wie es mir selbst ging. Der Schlüssel zum Erwachen, war insbesondere ein Blick auf die tatsächlichen Stand der Rüstung. Wer sich dies betrachtet, wird sofort erkennen müssen, dass er von der allierten BRD-Geschichtsschreibung getäuscht wurde, da eine dargestellte Kriegsführung auf dieser Basis mit den vermeintlich anvisierten Zielen, völlig aussichtslos war, sondern im Gegenteil, klar den Deutschen aufgezwungenen Krieg durch die Alliierten ZUR OFFENKUNDIGKEIT macht.

    Nein wir reden hier nicht VON EINEM STREIT UNTER HISTORIKERN, sondern wir reden VON RECHT UND SEINEN KONSEQUENZEN!

    Denn die Konsequenzen dieses immer noch AUFRECHT GEHALTENEN UNRECHTS sind
    – das mittelbar handlungsunfähige deutsche Volk
    – der weitergehende Völkermord am deutschen Volk, wogegen in alller Ausdrücklichkeit aus der UMITTELBARKEIT DES DEUTSCHEN VOLKES KLAGE erhoben wurde, eine KLAGE WELCHE NIE MEHR VERSTUMMEN WIRD, bis dieses beispiellos in der menschlichen Geschichte begangene Unrecht ausgeräumt ist
    – die unrechtmässige AUFRECHTERHALTUNG DES ALLIERTEN VERWALTUNGSKONSTRUKTES, der BRD, der Bundesländer, samt aller noch in Fremdverwaltung befindlichen deutschen Gebiete, die nach wie vor zweifelsfrei völkerrechtlich deutsches Gebiet sind und bleiben werden, samt des deutschen Gebietes in der Antarktis Neuschwabenland.
    – aber auch in der Konsequenz, der kommende nun schon sehr nah drohende Krieg gegen Russland und seinen gegen das Deutsche Reich verbündeten, bis heute verbündeten allierten Staaten, was dieses Russland und womöglich das russische Volk, wahrscheinlich zerstören wird. Deshalb ist insbesondere Vladimir Putin aufgerufen, mit der Wahrheit, den Weg aus der Umklammerung durch die Alliierten zu finden und Schaden von seinem Volk abzuwenden, auch wenn es auf Kosten einer Lebenslüge geht und die russische Geschichte ihren glorreichen Nimbus verliert.

    Die BRD geht ihrem Ende zu und dies mit einer zunehmenden und fast schon atemberaubenden Geschwindigkeit und ebenso, dieses FALSCHE EUROPA, welchen den RECHTETRÄGERN UND JEDEM RECHT WIDERSPRICHT. Das ist für jeden klaren Geist erkennbar.

    Nur? Soll dies zum VÖLLIGEN NIEDERGANG der europäischen Völker werden oder zu ihrer AUFERSTEHUNG?
    Jeder, aber auch wirklich JEDER Mensch in Europa ist verpflichtet sich diese Frage zu stellen.
    Wir sind am GESCHICHTLICHEN WENDEPUNKT, an dem Entscheidungen fallen werden, so oder so.
    Wer glaubt diesen in der Lüge bestehen zu können, der ist schon verloren, denn die Lüge zerschellt an der Wahrheit!

    Wir sind an einem Wendepunkt und wir wären in der Lage, dieses Schiff Europa und damit die Welt, in eine gute Zukunft zu steuern, im Sinne eines Europas der sich respektierenden Brudervölker, welche engstens zusammenarbeiten, oder aber dieses Schiff wird durch schlimmstes Unwetter fahren müssen.
    Geeint, das Deutsche Volk, und geeint die europäischen Völker, können alle Probleme lösen, und der Feind im Innern, wie im Außen ist dann leicht besiegbar, aber lassen sich die Völker Europas und hierzu gehört ganz klar Russland und Konstantinopel und das Deutsche Volk weiter von ihren Feinden einflüstern und leiten, dann wird der Gang umso schwerer und mit mehr Leid behaftet.

    Das Licht ist bereits zu sehen und wird uns weiter leiten, denn egal was passiert, am Ende werden die Feinde der europäischen Völker, darniederliegen.

    • Bravo Arkor – meine Hochachtung!

      Danke und lieben Gruß – Maria

    • arabeske654 said

      Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigen Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbare Macht,
      mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und des aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an,
      mittelbar durch ihr Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

      Das Deutsche Reich klagt an:

      Die Russische Förderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Anektion Mitteldeutschlands
      durch die Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor der Anthropologie an der Harvard-Universität
      Ernest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration
      ethnisch fremder Bevölkerungsteile in das von der Bundesrepublik verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

      Die Republik Frankreich als Besatzungsmacht der aktiven Beteiligung am Völkermord mittels des von ihr mitgegründeten derivativen Völkerrechtsubejktes Budesrepublik Deutschland auf der Basis des Hooton-Planes.

      Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland der aktiven Planung und Organisation vermittels des von ihm mitgegründeten Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland.

      Die Vereinigten Staaten von Amerika der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volk durch Umsetzung des Hooton-Planes.

      Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl (Sancta Sedes), in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbritannien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigten Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

      Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch Eid auf das Grundgesetz und damit dem Eid auf die Besatzungsfeindstaaten,
      hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord am Deutschen Volk gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der
      Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen
      und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kindern dem Genozid preis geben.

      • Sonnenschein said

        Wurde dieser Text von dir verfasst und wurde er schon mal angewendet, wenn ja mit welchem Erfolg?

        • arabeske654 said

          Ja, das habe ich formuliert, erhebe aber keine Urheberschaft darauf. Ist also frei und kann angewendet werden auf was und wo immer Dir beliebt.
          Ich verstehe nicht ganz, worauf die Frage nach der Anwendung abzielt.

          • Sonnenschein said

            Entschuldige bitte, ich dachte, deine Antwort kommt per email. Mir war nicht ersichtlich, ob du den Text kopiert hast, aus einer bestehende Anklage oder so, denn er hatte mich sofort angesprochen. Ich weiss nur nicht, ob es sinnvoll wäre, sich bei einer Anklageschrift lediglich auf den Hooton Plan zu berufen. Er ist zwar leider aktuell, aber um so den Grund und Boden für das Deutsche Volk einzuklagen, reicht es vermutlich nicht. Hast du die Umsetzung schon mal zumindest gedanklich vollzogen oder bin ich auf einem vollkommen faschen Dampfer?

          • arabeske654 said

            Um Grund und Boden einzuklagen – gegenüber wem? In der Anklage geht es darum, das die Besatzungsmächte ihren völkerrechtlichen Pflichten nicht nachkommen und das sie in der Verantwortung stehen, was die BRD unternimmt, als das von ihnen gegründete Besatzungsmittel welches 1990 nicht von den Alliierten ordnungsgemäß abgewickelt und das besetzte Gebiet nicht an das Deutsche Volk übergeben wurde. Vielmehr versucht man heute durch Völkermord, organisiert durch die BRD, das Deutsche Volk zu beseitigen. Rechtlich in direkter Weise sind dafür die 4 alliierten Mächte, nebst dem Vatikan als Eigentümer von zwei Besatzungsmächten und selbstverständlich als Handlanger die Verräter unter den Deutschen, die sich wissentlich oder unwissentlich als direkte Umsetzer dieses Völkermordes daran beteiligen, durch Begünstigung oder direkte Mittäterschaft.

            Du kannst das nicht als Anklage sehen, die man einem Gericht vortragen könnte. Dazu reicht die Form nicht und müßte entsprechend anders aufgebaut und formuliert sein. Dazu ist es auch nicht gedacht. Es ist eher für all die deutschen Mitbürger in den Diensten der BRD die hier mitlesen gedacht, damit sie es an ihre Vorgesetzten weiterleiten und diese an ihre. Wir zeigen also mit dem Finger auf sie und sagen wir wissen wer ihr seid und was ihr tut – hört auf damit oder verantwortet euch mit den anderen.

            • Sonnenschein said

              Kurz nach meiner Fragestellung stürzte mein Computer ab …Zufall? Na ja, erstmal vielen Dank für deine Informationen.
              Also war es vorgesehen, dass 1990 die BRD mit der DDR nicht nur vereint, sondern auch abgewickelt wird? Das war mir neu, denn dann hätten doch viele entscheidende Dinge passieren müssen, wie unter anderem sich eine eigene Verfassung zu geben. Zum Fall der Mauer war ich gerade im Ausland wohnhaft und auch nicht besonders interessiert an Politik, halt Mainstream poliert.
              Mit Grund und Boden einklagen meine ich, unsere Rechte einklagen, als Besitzer unseres Grund und Bodens gegenüber den Alliierten. Ich beziehe mich da auf das Video von Terraherz: Das völkerrechtliche Subjekt. Mir geht es darum herauszufinden, was getan werden muss, um endlich ein selbstbestimmendes Volk zu werden. Ich habe es satt, von Politik und Medien als Mittelmänner, ständig manipuliert und ausgesaugt zu werden. Auch die vielen Diskussionen über das für und wider und schliesst man sich nun dem Königreich Deutschland an oder dem vorbereiteten Bundesstaat Detschland (samt neuer Hymne, Verfassung und einiger Gesetze), ist es wichtig sich zu entnazifizieren (staatenlos.info) oder einen gelben Schein zu besorgen oder braucht es tatsächlich einen Reichsverweser. Es gibt jemanden, der mich ständig davon überzeugen will, dass der Adel in Bresche springen und uns führen soll, während ich denke, wir sollten uns endlich von all diesen Zwängen befreien und vollkommen neue Wege beschreiten. Entschuldige mal wieder, aber die Verwirrung allseits ist immens und ich rede im Moment nur von den friedlichen Überlegungen,das mag meiner Einstellung geschuldet sein.

            • arabeske654 said

              So vorgesehen, war es sicher nicht, das die BRD abgewickelt wird. Dies ergibt sich aus den Tatsachen der Situation, das dies hätte geschehen müssen. Aber blockiert wurde. Die BRD hatte niemals etwas staatliches und niemals die Legitimation hier hoheitlich zu agieren. Diese wird sie auch niemals erlangen, weil sie einfach eine Gründung der Alliierten zur Verwaltung eines Teilgebietes des Deutschen Reiches ist. Wenn Du das Video von Terraherz kennst, dessen Ursprung hier liegt, denn arkor ist der Autor, dann weißt Du doch was zu tun ist. Da mußt Du doch nicht dem gelben Schein, Staatenlos, Fitzek (der nebenbei nur das Geschäftsmodell der BRD kopiert), oder irgendwem sonst nachlaufen.

              https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

              Die BRD ist wie ein gigantisches „Stanford Prison Experiment“. Die Menschen glauben sie wären „Wächter“ und „Gefangene“ und spielen das ihnen vorgegaugelte Spiel mit. In Wirklichkeit sind sie aber frei und nur die eigene Vorstellung davon was Autorität zu sein hat bildet ihr Gefängnis, ein Gedankengefängnis, das sie selbst mit Händen und Füßen gegen jeden verteidigen, der es aufzubrechen versucht.
              Wir Deutschen sind dabei aber in einer ganz vorzüglichen Position, denn die Autorität, die sich hier aufspielt hat keinerlei Rechte, da sie niemanden vorweisen kann von dem sie diese Rechte verliehen bekommen hat.
              Die BRD selbst ist die Negation jeglichen Rechtes. Sie ist das substantielle Antirecht, eine dummdreiste Illusion von dem was wirklich ist. Sie besitzt keine gültige Autorität, da sie ihr von niemandem verliehen wurde. Sie ist nicht die mittelbare Macht eines Völkerrechtsubjektes sondern die selbstermächtigte Willkür einiger geisteskranker Soziopathen.
              Deshalb sind die Deutschen selbst das Recht, jeder Deutsche ist die substantielle Verkörperung des Deutschen Reiches und damit die unmittelbare Verkörperung der unveräußerlichen Rechte des Völkerrechtsubjektes und – die unmittelbare vollziehende Staatsgewalt.

              »Das originäre völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem originären völkerrechtlichen Subjekt beziehen.«

              Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigen Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbare vollziehende Macht,
              mangels geeigneter Repräsentanz.

    • Sir Toby said

      3. denn damit hat Stalin eine Versorgung nach Maßgabe des VÖLKERRECHT vorsätzlich und wissentlich verhindert und FAKTISCH AUSGESCHLOSSEN.

      Ich meine mich zu erinnern, daß in der Doku Der letzte Mythos über die Arbeiten von Soworov (Resun) in einem der Beiträge erwähnt worden ist, daß die Sowjetunion (ob nun durch Stalin oder schon durch Lenin, weiß ich nicht mehr) die Unterzeichnung der Genfer Konvention abgelehnt hat; natürlich um in ihrem Rachefeldzug ‚gegen den Kapitalismus‘ von allen möglichen Hemmungen befreit so richtig ‚die Sau rauslassen zu können‘. Leider weiß ich nicht mehr in welchem Kapitel ich das gehört habe (wenn ich es denn dort gehört habe). Der entscheidende Punkt ist jedenfalls: Sowjetische Soldaten (und natürlich auch ihre Feinde – hier also hauptsächlich die Deutschen) hatten keinerlei Anspruch auf bestimmte Rechte als Kriegsgefangene – sie waren vogelfrei, weil ihre Regierung/ihr Staat die Unterzeichnung der Abkommen, die ihnen diese Rechte gewährt hätten, nicht unterzeichnet hatte. Wie gesagt, das ist jetzt so der Stand nach meiner Erinnerung. Da hier wohl Leute unterwegs sind, die sich mit der Materie besser auskennen als ich das tue, noch mal meine Frage an die Mitlesenden: Weiß jemand genaueres in dieser HInsicht? Ob also die Sowjetunion auf die Unterzeichnung von Abkommen verzichtet hatte, die ihren Soldaten – zumindest nominell – bestimmte Schutzrechte gewährt hätte, deren sie eben ohne die Unterzeichnung verlustig gingen??

      • Die Sowjetunion hatte das Genfer Abkommen über die Behandlung von Kriegsgefangenen nicht unterschrieben. Das zaristische Rußland hatte die Haager Landkriegs-Ordnung anerkannt; da aber Stalin alle Verträge des Zaren aufgelöst hatte, bestand nach deutscher Interpretation ein rechtsfreier Raum für die Behandlung sowjetischer Kriegsgefangener. Die Sowjets blieben so von den Schutzbestimmungen beider Abkommen ausgenommen; sie unterstanden nicht der Betreuung und Kontrolle des Internationalen Roten Kreuzes…

        Gruß Maria Lourdes

        • Sir Toby said

          Wußt‘ ichs doch! Besten Dank für die schnelle Antwort…

        • Sitting Bull said

          Es sollte doch völlig normal sein, daß der besiegte gefangene Gegner auch ohne jegliche unterschriebenen internationale Verträge, im Kriege im Rahmen der gegebenen Umstände Human behandelt wird.

          Die gefangenen Soldaten die ja auch nur nach Befehl in den Krieg ziehen wie Freiwild zu behandeln, nur weil deren Führung die Abkommen nicht anerkennen, ist für mich ein Armutszeugnis sondergleichen.

    • Sir Toby said

      Die BRD geht ihrem Ende zu und dies mit einer zunehmenden und fast schon atemberaubenden Geschwindigkeit…

      Ja. Das wäre zumindest zu wünschen – aus meiner Sicht. Aber ich kenne Leute, und leider nicht wenige, die das ganz anders sehen … die für dieses Irrsinnsgebilde sich mit ihren Eltern und jahrzehntealten Freunden überwerfen, um ‚für die Flüchtlinge arbeiten zu können‘. Das nur als Beispiel, um den Zustand inbrünstig überzeugten Irreseins zu schildern, der nicht eine Mehrheit, sondern die überwältigende Mehrheit fest im Griff hat. Von daher wäre ich ausgesprochen vorsichtig mit dem Erklingenlassen der Siegesfanfaren … – ich kann zur Zeit leider nur erkennen, daß die BRD so fest im Sattel sitzt wie noch nie.

      … und ebenso, dieses FALSCHE EUROPA, welchen den RECHTETRÄGERN UND JEDEM RECHT WIDERSPRICHT.

      Dieses ‚falsche Europa‘ ist im Kern eine Ansammlung von Verbrecherstaaten, die stolz auf ihre Verbrechen sind und sich – im Wesentlichen – einer ‚goldenen Zukunft‘ gegenüber sehen. Und auch hier sehe ich leider nicht, woher der Kommentator seinen Optimismus (den ich im Prinzip nur zu gerne teilen würde…) nimmt, daß sich hier Wesentliches ändern könnte … in absehbarer Zeit. Ich beispielsweise bin jetzt gerade mal wieder bei PI (aka Semitically Correct 😆 ) faktisch gesperrt worden (Your comment is awaiting moderation… 😆 ), weil ich in einem Antwortkommentar an einen anderen Kommentator diesen Honigmann-Artikel verlinkt hatte…

      https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/06/16/der-juedische-krieg-gegen-das-weisse-australien-fluechtlingspolitik-und-die-afrikanische-verbrechensplage-teil-1/

      Stattdessen: Überall Mööntschen, die ‚helfen wollen‘ … Mööntschen, die eine Invasion und die eigene Vernichtung nicht erkennen würden, wenn man ihnen ein Loch in den Kopf schießen würde (das wäre zweifellos nicht weiter schlimm, da in diesem Kopf ohnehin nichts weiter enthalten ist, was irgendwie beschädigt werden könnte, aber es sollte ja auch nur ein Beispiel sein…

      Von daher sehe ich – um mich an dieser Stelle zu wiederholen – leider wirklich nicht, woher der Kommentator seinen – im Prinzip sicher wünschenswerten – Optimismus nimmt…

      😥 😥

      • Ihre Kommentare sind ein Labsal in der wohl dunkelsten Zeit, seit es unser Volk gibt – ohne die leider viel zu wenigen Gleichgesinnten könnte man dieses von karrieresüchtigen Verrätern und hirngeschädigten Irren überfüllte „Umerziehungslager“ BRD psychisch gar nicht überleben.

        • Sir Toby said

          … in der wohl dunkelsten Zeit, seit es unser Volk gibt…

          Das ist – leider – eine der treffendsten Bezeichnungen für diese … Unzeit!

      • Hermannsland said

        Haben „Gut-Möönschen“ eine Borderline-Persönlichkeitsstörung ?

        „Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS) oder emotional instabile Persönlichkeitsstörung des Borderline-Typs ist die Bezeichnung für eine Persönlichkeitsstörung, die durch Impulsivität und Instabilität in Bezug auf zwischenmenschliche Beziehungen, Stimmung und Selbstbild gekennzeichnet ist. Bei dieser Störung sind bestimmte Vorgänge in den Bereichen Gefühle, Denken und Handeln beeinträchtigt. Dies wirkt sich durch „negative“ und teilweise paradox wirkende Verhaltensweisen in zwischenmenschlichen Beziehungen sowie gegenüber sich selbst aus. Die BPS wird häufig von weiteren Belastungen begleitet, es besteht z.B. eine hohe Komorbidität mit Depressionen und der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS).“
        Mindestens fünf der folgenden Kriterien müssen erfüllt sein:
        Starkes Bemühen, tatsächliches oder vermutetes Verlassenwerden zu vermeiden.

        Ein Muster instabiler, aber intensiver zwischenmenschlicher Beziehungen, das durch einen Wechsel zwischen den Extremen der Idealisierung und Entwertung gekennzeichnet ist.

        Identitätsstörung: ausgeprägte und andauernde Instabilität des Selbstbildes oder der Selbstwahrnehmung.

        Impulsivität in mindestens zwei potenziell selbstschädigenden Bereichen (z. B. Geldausgeben, Sexualität, Substanzmissbrauch, rücksichtsloses Fahren, „Essanfälle“)

        Affektive Instabilität infolge einer ausgeprägten Reaktivität der Stimmung (z. B. hochgradige episodische Dysphorie, Reizbarkeit oder Angst, wobei diese Verstimmungen gewöhnlich einige Stunden und nur selten mehr als einige Tage andauern).

        Chronische Gefühle von Leere.

        Unangemessene, heftige Wut oder Schwierigkeiten, die Wut zu kontrollieren (z. B. häufige Wutausbrüche, andauernde Wut, wiederholte körperliche Auseinandersetzungen).

        Vorübergehende, durch Belastungen ausgelöste paranoide Vorstellungen oder schwere dissoziative Symptome.
        …aus (((Schlomopedia)))

        trifft’s irgend wie ganz gut 😉

        • GvB said

          @Hermannsland.. so ist es!
          Viele jüngere Leute haben dieses Syndrom.. Borderline-Persönlichkeitsstörung..
          Da braucht man nur bei Twitter-Zwitscher und Fuckebook-Facebook in die Foren usw. reinzuschauen..
          Da tut sich das ganze Elend unserer Zeit auf.
          und..
          diese Borderleiner(meist junge Frauen mit Fressucht oder Bulemie-Magersucht) gehen dann zu den BRD-Psychopatenklempnern(Psychologen und „Therapeuten“) und zur..Chemie- APO-theke
          D.H. die werden „neu eingestellt“ (indoktriniert und bekommen ne chemische Keule).
          Ist doch doch kein Wunder, wenn die so durchdrehen oder apathisch sind..?
          Auch die BRD-ist eine Zombie-Welt …geworden..

        • Sir Toby said

          Bei dieser Störung sind bestimmte Vorgänge in den Bereichen Gefühle, Denken und Handeln beeinträchtigt.

          Eine Einschränkung muß ich hier machen, soweit es das von mir persönlich Beobachtbare betrifft: Gefühle und Denken sind definitv irregeleitet … das Handeln aber funktioniert leider ausgezeichnet. Ich habe mir schon das ein oder andere Mal gedacht, wie erfrischend es doch wäre, wenn der- oder diejenige jetzt einfach nicht mehr gehen könnte … oder die Patschhändchen den Dienst versagen würden – oder aus dem dummen Mundwerk einfach nichts mehr herauskommen wollte, weil Nerven und Muskeln in den Streik getreten sind (auch die können das unerträglich dumme Gewäsch dieser Leute anscheinend nicht mehr ertragen … 😆 ). Aber leider … aber leider … 😥 😥

      • arkor said

        ich sehe das ganz und gar nicht als Opptimismus, sondern als realistische Einschätzung.
        Und woher die kommt, kann ich sehr genau erklären:
        Es ist vieles in Bewegung gekommen, auch wenn sich vieles noch in die falsche Richtung bewegt, ob gelber Schein, Knietsch, Oberüber, Klauss, staatenlos, Konfrontation mit Ämtern usw usf…aber das ist egal, denn was in Bewegung gekommen ist, wird es auch bleiben, da der Misstand erkannt wurde.
        Nun werden Irrwege gegangen und die müssen gegangen werden und mit jeder Konfrontation werden die Menschen mehr erkennen, wohin es gehen muss bis sie letztentlich sich hinter einer Sache versammel, den Punkt an dem wir uns alle Treffen werden…..UNSERE RECHTE! Denn hier ist der einfache und da so einfache, für die meisten nicht erkennbare Ausweg….aber das wird erkannt…..
        …und dann…..gehts ab.

        ..und glauben sie mir, ich bin mir der Gefährlichkeit der Lage sehr bewusst und zwar sehr lange schon.

  21. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  22. Andy said

    Hat dies auf Andreas Große rebloggt.

  23. Gernotina said

    Werner Picht, „Allen Gewalten zum Trotz“ – eindrucksvolle Bilder vom Russlandfeldzug

    http://nsl-archive.tv/Buecher/Bis-1945/Picht,%20Werner%20-%20Allen%20Gewalten%20zum%20Trotz%20-%20Bilder%20vom%20Feldzug%20im%20Osten%20(1942,%2098%20S.,%20Scan).pdf

  24. X-RAY 2000 said

    Zur Operation „Barbarossa“ gibt es eigentlich nicht viel zu sagen/zu schreiben; denn nach allen Definitionen und den damaligen (sowie heutigen) Erkenntnissen der Deutschen „Abwehr“ („Fremde Heere Ost“ u.a.), war das Deutsche Reich voll und ganz, auch nach „Völkerrechtlichen Maßstäben“, berechtigt, diesen ECHTEN „Präventivschlag“ durchzuführen ! Dass man „hinterher“ (durch die „Allliierten“, bzw. deren „Berater“) die Tatsachen wegließ, bzw. die Sachverhalte verdrehte, ist das eigentliche Verbrechen !

    Gruß,

    x-ray

    • Skeptiker said

      @X-RAY 2000

      Gruß Skeptiker

      • Kahlkopf said

        Hat Jemand mal wieder was von Axel Schlimper gehört?
        Schon lange kein Video mehr auf jewtube.

    • Sir Toby said

      Dass man „hinterher“ (durch die „Allliierten“, bzw. deren „Berater“) die Tatsachen wegließ, bzw. die Sachverhalte verdrehte, ist das eigentliche Verbrechen !

      EXAKT!!! Wenn ich daran denke, daß ich diesen …. D-R-E-C-K, diesen absoluten Scheißdreck j-a-h-r-z-e-h-n-t-e-l-a-n-g ‚fressen mußte‘ … – es ist wirklich wie in dieser Schlußszene von 1984 (ich glaube es ist – so ziemlich – die Schlußszene), wo der ‚Held‘ Winston (heute frage ich mich schon, ob das von Orwell eine Anspielung auf Churchill war?) … ich weiß nicht mehr genau … fünf Finger sieht, statt vieren, die sein Folterer ihm gezeigt hat. D.h. er ist so lange, so ausgiebig und so erfolgreich gefoltert worden, daß er bis ins Mark überzeugt ist von etwas … daß in Wirklichkeit gar nicht da ist. Und exakt so ist ja die ‚Nachfolgeb-e-v-ö-l-k-e-r-u-n-g‘ des früheren deutschen Volkes im Bereich der identitären Senke mit der Bezeichnung ‚BRD‘ … ganz genau so!

      Ich selber weiß zwar mittlerweile zu großen Teilen um dieses Verbrechen einer zwischenzeitlich 7 Jahrzehnte währenden Lügengeschichte … aber es … ich kann es gar nicht richtig ausdrücken … irgendwie kommt es mir so vor, als ob es erst mein Kopf weiß … aber die Gefühle, die dazu passen würden, sind noch gar nicht da…. Ja, so ungefähr erlebe ich es. Wenn ich daran denke wie weit die deutsche Bevölkerung in der BRD noch von der Wahrheit – und erst recht von ihrer Akzeptanz! – entfernt ist …

      😥

      • Sie soll DIE WAHRHEIT vor ihrem endgültigen Tod nie mehr erfahren – darauf läuft ALLES hinaus, was in diesem Arbeits- und Umerziehungslager „BeeRDigung“ Deutschlands geschieht – wirklich ALLES!

        • GvB said

          Reichskanzler Hitler..
          besichtigt bzw. schreitet die Ehrengarde im Innenhof des Reichspräsidentenpalais‘ ab..

          Berlin, Reich, 12 September 1934.

    • Skeptiker said

      @Sir Toby

      Hier gleich am Anfang zu hören.

      Gruß Skeptiker

      • Sir Toby said

        Ich kenne die Arbeiten von Schulze-Ronhof … diese und andere Leute (aktuell natürlich Schwipper) helfen einem immer mal wieder weiter, wenn die Dunkelheit gerade wieder überhand zu nehmen scheint. Sie wissen ja: Immer wenn man denkt, es geht nicht mehr … – kommt von irgendwo ein Lichtlein her. Wäre nur schön, wenn ich zu meinen Lebzeiten noch erleben dürfte, daß dieses ‚Lichtlein‘ zur Größe des aufgehenden Sonnenballes an einem Sommermorgen geworden ist…

  25. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Land- und Bodenrechte V1

    http://www.agmiw.org/?p=2904

    • Skeptiker said

      @Raumenergie

      Hier wird es ja mal erklärt.

      Gruß Skeptiker

      • Skeptiker said

        Aber ich sehe gerade, es ist Teil 1 von 2.

        Soll es bedeuteten, es gibt ein 2 Teil, wo das Gegenteil behauptet wird?

        Gruß Skeptiker

        • Teil 2

          Gruss Maria

          • arkor said

            schön, dass conrebbi, und zwar korrekt meine Ausführungen zum Kaiser und damit seiner Rechtswirksamkeit bestätigt.

            • GvB said

              So isses. habs auch gerade angehört.. 🙂
              jaja.. die Friesen..opp den Deich..
              Gut ge-klärt..

              Conrebbi macht das gut.

              Ausserdem war ich bei der Bodenrechtfrage immer skeptisch.Man sollte sich eben auch aufs Bauchgefühl verlassen!

              Immer diese Desinfo ..von anderen..
              Es gab übrigens von den Friesen ausgewählte Deichgrafen als Verwalter..
              Deiche waren glaub ich..Gemein(de)gut.. Nur mal so.
              oder?

        • Kahlkopf said

          Hi Skeptiker weisst Du zufällig ob es was Neues gibt von der Verhandlung bei Richter Bruns?

      • Skeptiker said

        Aber was soll das Deutsche Bodenrecht bringen, wenn der Deutsche Boden mit immer mehr Musels geflutet wird?

        Ab der 23 Minute, so wird aus Bonn sowas wie Neuköln.

        Die Auswirkungen der Massenzuwanderung aus kommunalpolitischer Sicht

        => Wer sich das Video mal anschaut, der begreift auch was Defätismus ist.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Def%C3%A4tismus

        Gruß Skeptiker

      • Sehr gut Skepti, da mach ich was draus – Danke und gruß Maria!

  26. Hermannsland said

  27. Wen die o.a. Artikel u Videos nicht objektiv genug sind, den verweise ich auf folgendes Tondokument, indem ein finnischer General ein paar Worte über die Sowjetunion erzählt….

    Ab Minute 14:15

    Ganz klar, das kleine Finnland stellte schon eine gigantische Bedrohung für die Sowjet Union dar… 😉

    • GvB said

      Finnish engineers getting ready to take down a Soviet bunker in July 1941
      Finnische Pioniere sind bereit einen Sowjetbunker zu knacken 1941

  28. Anti-Illuminat said

    • Hermannsland said

      Kein Zufall

      Weder die bei uns einströmenden Menschenmassen noch die dauerbankrotten EU-Pleitestaaten stellen ein zufälliges Produkt dieser Tage dar. Was sich gegenwärtig vor unser aller Augen abspielt, ist die sorgfältig geplante und sich nun in Umsetzung befindliche Demontage Europas nach den Leitlinien der Globalisierung. Der Kriegstreiber und seinerzeitige US-Präsident (((Franklin D. Roosevelt))) brachte es einmal folgendermassen zum Ausdruck:
      „In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf diese Weise geplant war.“

      Immer wieder kriegen wir eingetrichtert, bei dieser augenblicklich stattfindenden Invasion handle es sich um ein unvermeidbares “Phänomen“ der heutigen Zeit. In einem jüngst stattgefundenen Gespräch mit der (((Springer)))-Gazette (((Die Welt))) äusserte sich die EU-Aussenbeauftragte (((Federica Mogherini))) dahingehend wie folgt: „Wir werden die Migration, auch nach Europa, nicht stoppen können, aber man kann sie bewältigen.“

      weiter…
      http://www.europaeische-aktion.org/Artikel/de/Kein-Zufall_422.html

    • GvB said

      Es tut sich was:
      http://www.focus.de/politik/deutschland/anfeindungen-in-fluechtlingskrise-hass-gegen-kommunalpolitiker-explodiert-landrat-erklaert-warum-er-die-schnauze-voll-hat_id_5655556.html

      Landrat(te) PIPA… hat die Schnauze voll.

      „Ich bin von der großen Politik enttäuscht“

      In der vergangenen Woche habe Pipa daher erneut um Hilfe vom Staatsschutz gebeten. „Auch deswegen, weil ich mir sicher war, dass das letzte anonyme Schreiben einen Hinweis enthielt, der zum Täter führen könnte.“

      Doch als er nachfragte, in welcher Form diese wichtigen Hinweise verfolgt würden und ob die Staatsanwaltschaft entsprechend eingeschaltet worden sei, habe er eine Absage erhalten: „Mir wurde gesagt, dass es lediglich einen Anfangsverdacht gäbe, aber keinen dringenden Tatverdacht. Daher sei auch die Staatsanwaltschaft nicht informiert worden. Der Staat kann mich also nicht schützen. Das hat mir gereicht. Ich bin von der großen Politik enttäuscht, denn ihr ist inzwischen die Schuldenbremse wichtiger als die Menschen.
      ………………….

      Dem geht die Muffe..

      • Falke said

        Das sind dann die Folgen wenn man immer und immer wieder gegen die Interessen des Bürgers handelt. Der hat dann irgend wann die Nase voll. Das ist wie mit einem Tier was immer mehr in die Enge getrieben wird irgend wenn es dann keinen Ausweg mehr sieht beißt es zu.
        Der Krug geht halt so lange zu Wasser bis er bricht und wer nicht hören will muss fühlen.

        Gruß Falke

        • GvB said

          So ist es @Falke.
          Ich denke sowas wird „Schule machen“.
          Gr.Götz

          • Falke said

            Wenn ich mich recht erinnere war da mal nicht irgend wo bei einer Arge ne Messergickelei wo ein älterer Harz vierer ausgeflippt ist. Ich meine es war vergangenes Jahr oder 2014. Vielleicht weiß es einer hier noch genau.

            Gruß Falke

            • GvB said

              Kene Ahnung Ich kenne nur jemand der den Jobcenter-Schreibtsich einer Fallmanagerin….mit ner Axt fast geteilt hat (Kein Witz)

              :-B (00)

            • Falke said

              Ach du Schreck na wenn da mal nicht das Höschen getreten vollge……war bei der Fallmanagerin. 😀 Wie sagt man sowas kommt von sowas.
              Ja ja ich und die Smeilies. 😀

              Gruß Falke

          • Falke said

            Noch eins dazu wer weiß wie viele Fälle es gibt die gar nicht bekannt werden also die Dunkelziffer.

            Gruß Falke

        • Hermannsland said

          Mal sehen wo der hin flüchtet, wenn sie ihn erst mal aus seinem Freimaurertempel prügeln.

      • Hermannsland said

        Schön! Ich freu mich 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: